3DP Coaching und Weiterbildung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "3DP Coaching und Weiterbildung"

Transkript

1 3DP und ergebnisorientiert und ganzheitlich

2 Inhalt Das 3DP - und sprogramm Das 3DP - und sprogramm Unser sprogramm bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten. Jede unserer 3DP / Seminare bietet die Möglichkeit zur wirksamen, persönlichen und selbstgesteuerten Weiterentwicklung. Sie bearbeiten Ihr mitgebrachtes persönliches Thema und Ihre. Unsere 3DP s und en befähigen Sie, sich selbst, Situationen und Menschen in Ihrem Umfeld auf neue Art zu reflektieren, zu verstehen und zu führen. Praktische Übungen DP - souverän durchs Leben Das 3DP System D-Modell...17 Pädragogik Lehre der selbstgesteuerten Entwicklung D- gemeinsam zum Ziel...17 Die Verhaltensmuster der 3DP Anmeldung und Durchführung...19 Kooperationspartner...19 Erweitern Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten zu folgenden Themen: Besonderheiten und Vorteile auf einen Blick, Aus- und Selbst-Reflexion Im Zentrum steht die Erkenntnis durch das Erlebnis, welche die kognitive ergänzt. Sie lernen, indem Sie konkret erfahren, wie sich Ihre neu gelernten Verhaltensweisen auf Sie selbst und auf die Dynamik im Team positiv auswirken. Die Methode basiert auf einem aus der Praxis abgeleiteten Modell: einfach genug, um im Alltag wirklich praktikabel zu sein; differenziert genug, um der Individualität von Menschen gerecht zu werden. Die Übungen finden nicht im Seminarraum sondern draussen in der Natur statt. So ist ein bewegtes Lernen möglich und das Gelernte kann über alle Sinneskanäle tiefer verankert werden. 2 3

3 Für die Teilnahme ist keine Voraussetzung erforderlich. Unser Alltag stellt uns immer wieder vor neue Aufgaben und Herausforderungen. Unsere Herangehensweisen an die Lösungen sind geprägt von unseren Verhaltensmustern. Verstehen wir unsere Verhaltensmuster, so können wir eine Handlungsstrategie gegen den aufkommenden Stress entwickeln. Erfahren und erleben Sie Ihre Verhaltensmuster und erkennen Sie Ihre Stressfallen. Entwickeln Sie Ihre Handlungsstrategie für stressfreie Lösungen in Ihrem Leben. In diesem 1-tägigen lernen Sie Ihre Verhaltensmuster kennen und verstehen. Die Stressfaktoren aus Ihrem Verhaltensmuster werden für Sie sichtbar und greifbar. Sie entwickeln und erleben neue Handlungsstrategien für Ihre stressfreie Handlungskompetenz. IST-Analyse der eigenen Verhaltensmuster Verhaltensmuster als Stresslieferant Bewältigungsstrategien Möglichkeiten des Selbstmanagements und der eigenen Handlungsregulation Kompetenzen in der Eigenführung Das Führungsdreieck Transfer / Integration in den Alltag / Evaluation Sie haben Ihre eigenen Verhaltensmuster erfahren und kennen gelernt. Sie haben erfahren, welche Dynamiken in Ihren Handlungsweisen aus den verschiedenen Verhaltensmustern entstehen und wie dadurch Stress entsteht. Sie haben erlebt, wie Sie Stresssituationen mit Hilfe der Arbeit an den Verhaltensmustern auflösen können. Sie haben durch eigenes Üben erfahren, was Selbstführung bedeutet. Sie haben das Führungsdreieck zur Selbstführung kennengelernt und wissen, wie Sie es für sich gezielt und wirksam einsetzen können, um Stress zu vermeiden. Sie haben verstanden, wie sich Ihre Verhaltensmuster und Stressmuster auf Ihre Kommunikation auswirken. Sie haben die Verankerung des Gelernten bestmöglich vorbereitet, so dass Ihr Transfer in den Alltag Teammitglieder Mitarbeiter Maximal 12 Teilnehmer gelingen kann. Transfer in den Alltag 1 Tag Selbst- Stressprävention Selbstmanagement 4 5

4 für Einzelpersonen und Teams Für die Teilnahme ist keine Voraussetzung erforderlich. Unser Alltag wird beeinflusst durch die Wirkung unserer eigenen Verhaltensmuster auf das Umfeld und durch die Wirkung des Umfeldes auf uns selbst. Auch unsere Kommunikation ist im Wesentlichen durch unsere Verhaltensmuster geprägt und oft Ursprung von Missverständnissen. Im 3DP- werden Verhaltensmuster und ihre Auswirkungen aufgedeckt, erklärt und erkannt. Dieses Hintergrundwissen sensibilisiert Menschen für die eigene Persönlichkeit, wie auch für die Vorgänge im eigenen Umfeld. Sie bauen Bewertungen und hinderliche Barrieren ab. Sie werden fähig trotz der Unterschiede wertschätzend mit anderen umzugehen. Auf dieser Grundlage ist ein konstruktives und wirkungsvolles Miteinander möglich. In diesen 3 -Tagen lernen Sie sich und Ihr Verhalten in den unterschiedlichsten Situationen kennen und verstehen. Die zwischenmenschlichen Wirkungen werden für Sie greifbar. Sie können die eigenen sowie die Reaktionen Ihres Umfeldes besser nachvollziehen. Durch dieses Wissen und Erfahren können Sie Ihr Tun und Handeln im beruflichen wie privaten Alltag in Zukunft aktiv und positiv beeinflussen. Einführung in die 3DP Die 3DP Verhaltensmuster und ihre Wirkung Das 3DP Entwicklungsdreieck IST-Analyse des eigenen Handlungsdiagramms Erkennen der eigenen Bewältigungsstrategien und Entwicklung von neuen Ermittlung der eigenen Verhaltensmuster Kommunikation und Kommunikationsfallen Konfliktprävention Selbstmanagement und Selbstwirksamkeit Transfer / Integration in den Alltag / Evaluation Sie erfahren Ihre eigenen Verhaltensmuster und lernen, die Verhaltensmuster von anderen Menschen zu erkennen. Sie erleben und lernen mit Hilfe der Arbeit an Verhaltensmustern, Gruppendynamiken und Konflikte in Gruppen zu verstehen und zu beeinflussen. Sie kennen das 3DP Dreieck und wissen, wie Sie es für sich gezielt und wirksam einsetzen. Sie verstehen den Zusammenhang von Verhaltensmustern und Kommunikation, kennen Ihre eigenen Kommunikationsfallen und können konstruktiv und produktiv damit umgehen. Sie bereiten die Verankerung des Gelernten vor und stellen so sicher, dass der Transfer in den Alltag gelingt. Teammitglieder Mitarbeiter Maximal 8 Teilnehmer Transfer in den Alltag 3 Tage Selbst- Teamverhalten Selbstmanagement Zusammenleben mit Menschen Lernverhalten Konfliktprävention Arbeitsverhalten Selbstwirksamkeit Kommunikation 6 7

5 Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch des Moduls. Kommunikation bedeutet den Austausch von Informationen. Durch Kommunikation lassen wir andere an unserem Leben teilnehmen. Wie die Informationen verstanden werden, wird durch unsere Verhaltensmuster geprägt. Setzen wir die Kommunikation entsprechend der Verhaltensmuster ein, so verhindern wir Missverständnisse und Informationen werden erfolgreich geteilt. In diesem 2-tägigen vertiefen Sie den Einsatz der Verhaltensmuster in der Kommunikation. Sie erleben, wie Sie Missverständnissen, welche durch das Kommunikationsverhalten der einzelnen Verhaltensmuster entstehen, vorbeugen können. Sie steigern Ihre Kommunikations-Kompetenz in allen Lebensbereichen. Grundlagen der Kommunikation Die 3 Verhaltensmuster in der Kommunikation Möglichkeiten des Selbstmanagements und der eigenen Handlungsregulation Kompetenzen in der Kommunikation Fallen der Verhaltensmuster in der Kommunikation Partnerzentrierte Kommunikation Transfer und Integration in den Alltag Sie vertiefen den kontrollierten Einsatz Ihres Verhaltensmusters. Sie erleben die Möglichkeiten der Auflösung von Missverständnissen. Sie erfahren die Kommunikationsschemas der Verhaltensmuster. Sie verstehen die unterschiedlichen Bewertungen von Botschaften. Sie lernen Kommunikation ziel- und zuhörerorientiert einzusetzen. Sie haben Kommunikation verstanden und erlebt, so dass Ihr Transfer in den Alltag gelingen kann. Teammitglieder Mitarbeiter Maximal 8 Teilnehmer Transfer in den Alltag 2 Tage Selbst- Konfliktprävention Zusammenleben Selbstmanagement Teamverhalten Arbeitsverhalten Kommunikationsverhalten Eigenverhalten Selbstwirksamkeit 8 9

6 Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch des Moduls. Der zielgerichtete und bewusste Umgang mit Konflikten verhindert in unserem Alltag die mögliche Eskalation oder Verbreitung. Sichere und souveräne Konfliktlösungen sind unter Berücksichtigung der Verhaltensmuster möglich. Entwickeln Sie Handlungsstrategien, um einen Konflikt zur Chance werden zu lassen. In diesem 2-tägigen lernen Sie den Einfluss der Verhaltensmuster auf Konflikte kennen. Sie erleben wie Sie bereits in der Entstehungsphase Konfliktthemen über die Verhaltensmuster verhindern oder lösen können. Sie erarbeiten Handlungsstrategien für ein erfolgreiches Konfliktmanagement für sich selbst und als Moderator für andere. Konfliktmanagement Grundlagen Die 3 Verhaltensmuster im Konfliktmanagement Erfolgreiches Konfliktmanagement in der Praxis Möglichkeiten des Selbstmanagements und der eigenen Handlungsregulation Kompetenzen in der Eigenführung Umgang mit Konflikten Moderation in Konflikten Fallen im Konfliktmanagement Transfer und Integration in den Alltag Sie kennen die Auswirkung der Verhaltensmuster auf Konflikte. Sie vertiefen den kontrollierten Einsatz Ihres Verhaltensmusters. Sie erfahren Dynamiken bei der Konfliktentstehung. Sie erleben eigene Handlungsstrategien zur Konfliktprävention. Sie verstehen Konfliktsituationen über die Verhaltensmuster zu entschärfen. Sie lernen Konflikte lösungsorientiert zu moderieren. Sie haben die Verankerung des Gelernten erlebt, so dass Ihr Transfer in den Alltag gelingen kann. Teammitglieder Mitarbeiter Maximal 8 Teilnehmer Transfer in den Alltag 2 Tage Selbst- Teamverhalten Arbeitsverhalten Selbstmanagement Eigenverhalten Konfliktprävention Zusammenleben 10 11

7 So einfach kann Führung sein. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch des Moduls. Das Richtige tun; worin besteht die grösste Herausforderung in der Führung? Was wird von mir erwartet und was erwarte ich von mir selbst? Unterschiedliche Persönlichkeiten; wie gehe ich damit um? Motivieren, delegieren und sich selbst richtig positionieren. So schaffen Sie diesen Sprung und entwickeln dabei Ihre eigene Führungsidentität. Die 3 Verhaltensmuster in der Führungsarbeit Das 3DP Führungs-Dreieck Das 3DP Führungshaus Führung in Stör- und Extremsituationen, Konfliktmanagement Führen mit n Das Lenkungsmodell in der Praxis Führungsstile und Führungsarten Meine Führungsidentität Team-Arbeitsentwicklung Selbstmanagement und Selbstwirksamkeit in der Führung Kommunikation in der Führung Transfer und Integration in den Alltag Sie vertiefen den kontrollierten Einsatz Ihres eigenen Verhaltensmusters. Sie erfahren, welche Dynamiken in Führungsteams aus den verschiedenen Verhaltensmustern entstehen und wie Sie sie beeinflussen können. Sie erfahren durch eigenes Üben, was gute Führung ausmacht. Sie erkennen und erleben Ihre persönliche Führungsidentität Sie kennen verschiedene Führungsstile und wissen, wie Sie sie gezielt und wirksam einsetzen. Sie erfahren Ihre Selbstwirksamkeit als Führungsperson und festigen sie anhand des 3DP-Führungs- Dreiecks. Sie lernen, wie sich Teams/Gruppen entwickeln und was sie in verschiedenen Phasen brauchen Geschäftsbereichsleiter / Geschäftsführer Maximal 8 Teilnehmer (Gruppendynamik und Team-Arbeitsentwicklung). Sie erfahren eine Methode, wie Sie Konflikte schnell und konstruktiv angehen können. Sie lernen Ihre eigenen Führungsfallen kennen und mit diesen konstruktiv und produktiv umzugehen. 3 Tage Sie bereiten die Verankerung des Gelernten vor und stellen so sicher, dass der Transfer in den Alltag gelingt

8 Mit den Werkzeugen der entwickeln Sie einfache und nachhaltige Lösungsmodelle für Ihre Business- und Erfolgspotenziale. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch des Moduls. Das Verhaltensmuster einer Führungskraft prägt nicht nur das Verhalten gegenüber Mitarbeitern sondern auch das Verhalten gegenüber der strategischen und operativen Umsetzung von Unternehmenszielen. Die 3 Verhaltensmuster in den einzelnen Geschäftsbereichen im Unternehmen Auswirkungen der Verhaltensmuster auf den Unternehmenserfolg Die Einflüsse der Verhaltensmuster der Schlüsselpersonen Das 3DP Entwicklungs-Dreieck Die 3DP SWOT-Analyse Strategische und operative Unternehmensentwicklung Nachhaltige Lösungsmodelle für Ihre Erfolgspotenziale Darüber hinaus setzen die verschiedenen Geschäftsbereiche für eine erfolgreiche Umsetzung der Aufgaben gewisses Verhalten voraus. Somit ergeben sich unterschiedliche Verhaltensprofile zwischen Führungskraft, Mitarbeiter und Aufgabe. Die SWOT-Analyse aufgrund der Verhaltensmuster im Unternehmen zeigt die umsetzungsfähigen Erfolgspotenziale im Unternehmen auf. Sie haben die Verhaltensmuster der einzelnen Geschäftsbereiche definiert. Sie kennen die Auswirkungen Ihrer Verhaltensmuster auf das Unternehmen Sie erkennen die Zusammenhänge der Verhaltensmuster in den einzelnen Geschäftsbereichen mit deren der Schlüsselpersonen im Unternehmen. Sie haben die Erfolgspotenziale im Unternehmen aufgrund der verschiedenen Verhaltensmuster erfasst. Sie haben einen Entwicklungs- und einen Umsetzungsplan für das Unternehmen sowie für die Schlüsselpersonen erstellt. Geschäftsbereichsleiter / Geschäftsführer Maximal 8 Teilnehmer 3 Tage 14 15

9 3DP - souverän durchs Leben 3DP macht sichtbar, wie verschiedene Menschen aufeinander wirken. Sie fördert die Sensibilisierung für die eigene Persönlichkeit wie auch das Verständnis für die Vorgänge im eigenen Umfeld. Sie befähigt Menschen dazu, unterschiedliche Situationen wahrzunehmen und ihnen mit Souveränität zu begegnen. 3D-Modell In der 3DP ist die Grundlage für Entwicklung das optimale Zusammenspiel der drei Dimensionen Infor mation Reflexion Handlung Handlung 3D-Modell Information Reflexion Das 3DP System 3DP besteht aus dem 3D-Modell, der Lehre der Pädragogik und der Methode des 3D-s Pädragogik 3DP 3D 3D Modell Mit der 3DP bauen Sie Ihre Eigen-, Sozial- und Methodenkompetenz handlungs- und lösungsorientiert aus. Pädragogik - Lehre der selbstgesteuerten Entwicklung Die Pädragogik als Disziplin wurde von drei anderen Wissenschaften entscheidend beeinflusst. Aus diesen leitet sich auch der Name ab: Pädagogik, die Lehre von Bildung und Erziehung, hier vor allem im erlebnisorientierten Kontext Andragogik, die Lehre von lebenslangem selbstgesteuertem Lernen und Bilden Erwachsener Agogik, die Lehre von professionellem Leiten, Führen und Begleiten von Menschen 3D- gemeinsam zum Ziel Das 3D-, welchem das 3D-Modell zugrunde liegt, wird in Gruppen erlebt. Jeder Teilnehmer bringt durch die Teilnahme seine natürlichen Verhaltensmuster mit. Diese kommen in seiner Kommunikation und der Zusammenarbeit mit der Gruppe authentisch zum Ausdruck: Erleben wirklich echter Lebenssituationen. Das 3D- macht die Verhaltensmuster und deren Wirkung für jeden Teilnehmer erfahrbar. Der Teilnehmer erkennt seine Verhaltensmuster und die der anderen in der gemeinsamen Kommunikation, im Analysieren von Alltagssituationen oder indem einfache Übungen konkret erlebt werden, wie zum Beispiel der gemeinsame Bau einer Brücke im Wald. Agogik Pädragogik Pädagogik Andragogik Aktion 3D- Information Reflexion 16 17

10 Die Verhaltensmuster der 3DP, seit 1973 erfolgreich Schon Johann Heinrich Pestalozzi, Schweizer Pädagoge und Schulreformer, war überzeugt: Um Entwicklung zu ermöglichen, braucht es immer Kopf, Herz und Hand. Diesen Gedanken haben wir für die 3DP ganzheitlich weiterentwickelt. Die Verhaltensmuster der 3DP sind entstanden durch die konzeptionelle Verbindung und die Zusammenführung von Wissen aus verschiedenen Lehren. Aktion 3DP- Verhaltensmuster Sozialität Kognition Die Auseinandersetzung mit verschiedenen Ansätzen aus den Bereichen Kommunikation, Führung, Lernen und Lehren liegt diesem Modell zugrunde. Besonders prägend waren: Kommunikationsebenen nach Schulz von Thun Teamrollen nach Belbin Lenkungsmodell nach Tausch-Tausch Lerntheorien nach Thissen, Skinner, Thorndike und Bandura Erlebnispädagogik nach Hahn Psychographisches Persönlichkeitsmodell nach Dietmar Friedmann Sie alle beschreiben das Verhalten von Menschen. Die 3DP fasst dieses in drei grundlegende Verhaltensmuster zusammen: Sozialität, Kognition und Aktion Das Verständnis dieser Verhaltensmuster, ihrer Wechselwirkungen und Konsequenzen ist der wesentliche Schlüssel, um die erwähnten Lehren im privaten und beruflichen Umfeld wirksam umsetzen zu können. Wir verfügen über ein internationales Netzwerk in den Bereichen: PM Consulting Unternehmensberatung Unternehmensentwicklung PM Health Betriebliche Gesundheitsförderung PM Management Personalentwicklung Managementtraining PM School Für Schulleitungen, Lehrpersonen, Sozial- und Heilpädagogen PM Training Ausbildung zum 3DP Coach PM Social Persönlichkeitsentwicklung, Jugend-, Familien- und Partner- Anmeldung und Durchführung Rütiweid Wald AR Tel Fax Termine und Anmeldeformular finden Sie unter

11 Peter Metzger, CEO Rütiweid 215 CH-9044 Wald AR Telefon Fax ganzheitlich. individuell. wirksam. V Gestaltung: j-media.ch / Bilder: istockphoto.com, clipdealer.de, 123rf.com

Ausbildung zum 3DP Coach

Ausbildung zum 3DP Coach PM Managementberatung AG Ausbildung zum 3DP Coach ergebnisorientiert und ganzheitlich Inhalt PM Managementberatung AG...3 Anmeldung und Durchführung...3 Kooperationspartner...3 Der 3DP Coach...4 Die Ausbildung

Mehr

3DP für Coaching, Aus- und Weiterbildung

3DP für Coaching, Aus- und Weiterbildung 3DP für Coaching, Aus- und Weiterbildung ergebnisorientiert und ganzheitlich 1 Inhalt 3DP - souverän durchs Leben...4 Das 3DP System...4 Die Verhaltensmuster der 3DP...6 Das 3DP Coaching, Aus- und Weiterbildungsprogramm...8

Mehr

So arbeiten wir. Mobil. Zielführend. Motivierend. Individuell & Flexibel. Ganzheitlich. Komplementär

So arbeiten wir. Mobil. Zielführend. Motivierend. Individuell & Flexibel. Ganzheitlich. Komplementär Schön, dass Sie wachsen wollen! Wir unterstützen die zielgerichtete Weiterentwicklung Ihres Unternehmens. Ob Auszubildender, Mitarbeiter oder Führungskraft wir stärken soziale, personale und fachliche

Mehr

Seminar Inneres Feuer bewahren, Ressourcen stärken.

Seminar Inneres Feuer bewahren, Ressourcen stärken. Seminar Inneres Feuer bewahren, Ressourcen stärken. Ganzheitliches Seminar in fünf Schritten: So erreichen Sie eine ausgeglichene Life Balance. Die fünf Schritte Das Seminar umfasst fünf Teile, die jeweils

Mehr

Präsent und bewusst führen. Ein achtsamkeitsbasiertes Führungskräfte- Entwicklungsprogramm

Präsent und bewusst führen. Ein achtsamkeitsbasiertes Führungskräfte- Entwicklungsprogramm Mindful Leadership Trigon-Veranstaltungsangebote Präsent und bewusst führen. Ein achtsamkeitsbasiertes Führungskräfte- Entwicklungsprogramm Aus tieferen Quellen schöpfen. Ein Intensivtraining für Mindful

Mehr

Entwicklungswerkstatt. Training und Coaching zur Entwicklung der Persönlichkeit

Entwicklungswerkstatt. Training und Coaching zur Entwicklung der Persönlichkeit Entwicklungswerkstatt Training und Coaching zur Entwicklung der Persönlichkeit Die Entwicklungswerkstatt Wir bieten Ihnen mit der Entwicklungswerkstatt einen wirkungsvollen Rahmen, in dem Sie Ihre individuellen

Mehr

Ihr Erfolg ist unser Ziel.

Ihr Erfolg ist unser Ziel. Ihr Erfolg ist unser Ziel. Melanie Döring Persönliches Wachstum ist immer auch eine Reise zu sich selbst! Coaching for you ist ein Unternehmen, welches sich seit 2006 damit beschäftigt Menschen und Teams

Mehr

Die Qualität von Einstellung und Bewusstsein, mit denen Menschen zu sich und ihren Unternehmen stehen, entscheidet über Erfolg und Misserfolg.

Die Qualität von Einstellung und Bewusstsein, mit denen Menschen zu sich und ihren Unternehmen stehen, entscheidet über Erfolg und Misserfolg. Leading Womens Bootcamp Die Qualität von Einstellung und Bewusstsein, mit denen Menschen zu sich und ihren Unternehmen stehen, entscheidet über Erfolg und Misserfolg. In den Leading Womens Bootcamp lernen

Mehr

Mit diesem Führungsverhalten machen Sie Karrieren. Die Coachausbildung für Führungskräfte

Mit diesem Führungsverhalten machen Sie Karrieren. Die Coachausbildung für Führungskräfte Mit diesem Führungsverhalten machen Sie Karrieren Die Coachausbildung für Führungskräfte Werden Sie Anstifter zum Denken und Handeln. Ihr Erfolg als Führungskraft wird immer mehr an der Produktivität Ihres

Mehr

Curriculum Softskills für Experten

Curriculum Softskills für Experten Curriculum Softskills für Experten MentaleStärke,Kommunikation Konfliktlösung,Veränderungsmanagement Ein$modulares,$interaktives$Weiterbildungskonzept$$zur$Entwicklung$ von$mentalen$und$sozialen$kompetenzen$von$experten$und$

Mehr

Der Mensch im Mittelpunkt

Der Mensch im Mittelpunkt FUTURE TOOLS Der Mensch im Mittelpunkt OMC COACHING Unsere Ziele Ressourcen erkennen und aktivieren Perspektiven verändern Handlungsvielfalt/-spielraum erlangen Neues Wissen in das Denk- und Verhaltensrepertoire

Mehr

Das Führungsplanspiel

Das Führungsplanspiel Diagnostik Training Systeme Das Führungsplanspiel Das Führungsplanspiel ist ein Verfahren, in dem Teilnehmer ihre Führungskompetenzen in simulierten, herausfordernden praxisrelevanten Führungssituationen

Mehr

ührungslehrgang 2014

ührungslehrgang 2014 E r f o l g s f a k t o r e n i m F ü h r u n g s p r o z e s s ührungslehrgang 2014 N e u e I m p u l s e f ü r F ü h r u n g s k r ä f t e a u s I n d u s t r i e u n d W i r t s c h a f t F ü h r u

Mehr

systemisches Coaching im beruflichen Kontext Coaching by Walking Bewerbungs-Beratung/Career Coaching für Ingenieure und Physiker Business Coaching

systemisches Coaching im beruflichen Kontext Coaching by Walking Bewerbungs-Beratung/Career Coaching für Ingenieure und Physiker Business Coaching Begegnen Sie aktiv all den Herausforderungen, die das Berufsleben so bietet oftl ist es nur die Änderung der Sicht- und Handlungsweise, die Sie zum Ziel bringt. Coaching heißt für mich einen Menschen zu

Mehr

Sich und andere führen: Leadership

Sich und andere führen: Leadership Sich und andere führen: Leadership Teil 1: 02. - 03. April 2016 Teil 2: 16. - 17. April 2016 Andere Menschen führen im eigenen Arbeitsfeld ist eine grosse Herausforderung. Das Sich-selberFühren stellt

Mehr

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH MAL DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH EINE SEMINARREIHE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE, DIE IHREN INDIVIDUELLEN FÜHRUNGSSTIL ERKENNEN UND SCHÄRFEN, IHRE

Mehr

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING INHALT Coaching-Ansatz Zielgruppe Coachingziele Erste Schritte Mein Weg Aus- und Weiterbildung

Mehr

In 20 Tagen sind Sie ein ausgebildeter Trainer,...

In 20 Tagen sind Sie ein ausgebildeter Trainer,... In 20 Tagen sind Sie ein ausgebildeter,... ... wenn Sie sich für eine Heitsch & Partner-ausbildung entscheiden und die folgenden Schritte mit uns gehen. Ihre bei Heitsch & Partner Jens Petersen Sigrun

Mehr

Konzept und Leitung: Margret Braun-Bartlog und Christiane Grabow. Modul 1 bis 4. Aus- und Weiterbildung

Konzept und Leitung: Margret Braun-Bartlog und Christiane Grabow. Modul 1 bis 4. Aus- und Weiterbildung Modul 1 bis 4 2009 2010 Aus- und Weiterbildung Systemische Aufstellungen in Einzelberatung und Coaching Sie arbeiten als externer oder interner Trainer, Berater, Führungskraft, Personalentwickler oder

Mehr

Train the MAINER. Entwicklungen integral begleiten

Train the MAINER. Entwicklungen integral begleiten Train the MAINER Entwicklungen integral begleiten 1 MAINING Integrale Haltung und Sicht Die Sicht auf das Leben: Voller Vertrauen und umfassender Liebe. Die Arbeitsweise: Fokussiert auf das Wesentliche,

Mehr

Erfolgreich führen in Projekten. Die weichen Faktoren in der Projektleitung Seminar

Erfolgreich führen in Projekten. Die weichen Faktoren in der Projektleitung Seminar Die weichen Faktoren in der Projektleitung Seminar Summary Erfolgreich führen in Projekten ist ein Seminarformat, das speziell für Projektleiter und angehende Projektleiter konzipiert wurde. In diesem

Mehr

Medizinische Praxiskoordinatorin Praxisleitende Richtung (eidg. FA) Modul Personalführung

Medizinische Praxiskoordinatorin Praxisleitende Richtung (eidg. FA) Modul Personalführung Medizinische Praxiskoordinatorin Praxisleitende Richtung (eidg. FA) Modul Personalführung Sie erwerben bei uns die offiziellen Modulausweise für den eidg. Fachausweis. Unsere Module sind akkreditiert durch:

Mehr

als frau in führung gehen

als frau in führung gehen als frau in führung gehen machtraum: als Frau in Führung gehen Die Coachingreihe machtraum richtet sich speziell an Frauen in Führungspositionen. Ziel ist es, den Weg von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit

Mehr

Frauenpower statt Frauenquote Ganzheitliche Führungskräfteentwicklung speziell für Frauen Intensivtraining mit maximal 10 Teilnehmerinnen

Frauenpower statt Frauenquote Ganzheitliche Führungskräfteentwicklung speziell für Frauen Intensivtraining mit maximal 10 Teilnehmerinnen Frauen in Führung, Führungskräftetraining Frauenpower statt Frauenquote Ganzheitliche Führungskräfteentwicklung speziell für Frauen Intensivtraining mit maximal 10 Teilnehmerinnen Geschäftsessen: maskuliner

Mehr

Kreative Wege gehen. Konsequent Ziele erreichen.

Kreative Wege gehen. Konsequent Ziele erreichen. Wir machen das Training. Kreative Wege gehen. Konsequent Ziele erreichen. AKZENTUIERT PRAXISNAH ENGAGIERT Vom Wissen zum Können DYNAMISCH ORGANISIERT SYNERGETISCH 2 APEDOS Training APEDOS Training 3 Führung

Mehr

FAB Führungsstil-Analyse und Beratung. LSAC Leadership Analysis and Coaching. sind wir bereit für Leadership und Kooperation. Erst wenn wir selbst

FAB Führungsstil-Analyse und Beratung. LSAC Leadership Analysis and Coaching. sind wir bereit für Leadership und Kooperation. Erst wenn wir selbst wie es sein könnte. Erst wenn wir selbst unser Potenzial entdecken sind wir bereit für Leadership und Kooperation ist noch nichts jeder Entwicklung FAB Führungsstil-Analyse und Beratung Am Anfang LSAC

Mehr

Integral Development. Wissen Leidenschaft Entwicklung. Adeo. Ein ganzheitlicher Ansatz

Integral Development. Wissen Leidenschaft Entwicklung. Adeo. Ein ganzheitlicher Ansatz Ein ganzheitlicher Ansatz Wir setzen uns für Sie mit Wissen, Erfahrung und für ein ganzheitliches Denken und Handeln in der von Organisationen und der in ihr tätigen Menschen ein. Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit

Mehr

Zertifikat Kommunikation Pro Senectute Schweiz in Zusammenarbeit mit SUSANNE MOURET KOMMUNIKATION klären bilden beraten

Zertifikat Kommunikation Pro Senectute Schweiz in Zusammenarbeit mit SUSANNE MOURET KOMMUNIKATION klären bilden beraten in Zusammenarbeit mit SUSANNE MOURET KOMMUNIKATION klären bilden beraten Interne Modul-Weiterbildung zum Zertifikat Kommunikation 4,5 8,5 Tage Basis-Module, 2 x 2 Tage : Grundlagen Kommunikationspsychologie

Mehr

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE KONFLIKTE ALS FÜHRUNGSKRAFT LÖSEN

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE KONFLIKTE ALS FÜHRUNGSKRAFT LÖSEN angebote LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 1 LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE WORUM GEHT ES Konflikte gehören zum Leben. Im Unternehmensalltag werden Führungskräfte (fast) täglich mit unterschiedlichen Konfliktsituationen

Mehr

DER ERSTE EINDRUCK ZÄHLT. DER LETZTE EINDRUCK BLEIBT! Seminare und Coaching für überzeugende Körpersprache.

DER ERSTE EINDRUCK ZÄHLT. DER LETZTE EINDRUCK BLEIBT! Seminare und Coaching für überzeugende Körpersprache. DER ERSTE EINDRUCK ZÄHLT. DER LETZTE EINDRUCK BLEIBT! Seminare und Coaching für überzeugende Körpersprache. 93% Ihrer Kommunikation & Persönlichkeit basiert auf Körpersprache. Aber beherrschen Sie sie?

Mehr

LIFO Kurzinformation zur Methode

LIFO Kurzinformation zur Methode LIFO Kurzinformation zur Methode Grundlagen LIFO steht für Life Orientations. Die von den Sozialpsychologen Dr. Allan Katcher und Dr. Stuart Atkins entwickelte Methode ist besonders hilfreich, um die Wahrnehmung

Mehr

A.P.U. Gruppendynamik. - Führen von Gruppen und Teams. - Persönliches Verhalten in einer Gruppe. mit Michael Dullenkopf. und Dr.

A.P.U. Gruppendynamik. - Führen von Gruppen und Teams. - Persönliches Verhalten in einer Gruppe. mit Michael Dullenkopf. und Dr. Gruppendynamik - Führen von Gruppen und Teams - Persönliches Verhalten in einer Gruppe mit Michael Dullenkopf und Dr. Carola Gründler Solange die Machtfrage nicht geklärt ist, ist ein Team nicht wirklich

Mehr

Das Enneagramm ist die älteste und aussagekräftigste Persönlichkeits-Typologie.

Das Enneagramm ist die älteste und aussagekräftigste Persönlichkeits-Typologie. Das Enneagramm ist die älteste und aussagekräftigste Persönlichkeits-Typologie. Nachdem es Jahrhunderte lang verschwunden war, wird es heute für Management- und Mitarbeitertrainings wiederentdeckt. Mit

Mehr

sportlich denken. beruflich überzeugen. natalia blank für weibliche führungskräfte

sportlich denken. beruflich überzeugen. natalia blank für weibliche führungskräfte sportlich denken. beruflich überzeugen. natalia blank für weibliche führungskräfte die expertin: coach und kickboxerin. Business-Coach seit 2008 Systemischer Coach und Trainerin für Personal- und Organisationsentwicklung

Mehr

ELVERFELDT COACHING. Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat

ELVERFELDT COACHING. Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat Zielsetzung/Nutzen: Ziel der Seminarreihe ist das Einnehmen einer systemisch orientierten Coaching Haltung, das Lernen von breit gefächerten

Mehr

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN MODERNE TRAININGS ZUR PERSÖNLICHKEITS- ENTWICKLUNG VON AUSZUBILDENDEN PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG FÜR AZUBIS BRAUCHT ES SO ETWAS WIRKLICH? WIR SAGEN JA! Viele größere

Mehr

Organisationsentwicklung Outdoor Seminare Teamentwicklung

Organisationsentwicklung Outdoor Seminare Teamentwicklung Organisationsentwicklung Outdoor Seminare Teamentwicklung Organisationsentwicklung Chaos als Weg zu neuer Ordnung - Ordnung als Weg aus dem Chaos Um Handlungsfähigkeit zu erhalten sind wir gezwungen aus

Mehr

HumanFlow Coach. Ausbildung zum Stressbewältigungs- Trainer (HF)

HumanFlow Coach. Ausbildung zum Stressbewältigungs- Trainer (HF) HumanFlow Coach Ausbildung zum Stressbewältigungs- Trainer (HF) Ausbildung zum Stressbewältigungs- Trainer (HF) der HumanFlow Coach Menschen helfen in den natürlichen Fluss zu finden In einer Welt, die

Mehr

für Lehrlinge Die Workshops sind so aufgebaut, dass sie je nach Bedarf individuell für jedes Lehrjahr zusammengestellt werden können.

für Lehrlinge Die Workshops sind so aufgebaut, dass sie je nach Bedarf individuell für jedes Lehrjahr zusammengestellt werden können. Spezial-Workshops für Lehrlinge Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden! Pearl S. Buck Jedes Unternehmen ist auf gute, leistungsfähige und motivierte Lehrlinge

Mehr

vielfältig arbeiten und wirken Fortbildungsangebote Oktober 2015 Januar 2016 Speziell für kleinere Mitarbeitervertretungen des Bistums Essen

vielfältig arbeiten und wirken Fortbildungsangebote Oktober 2015 Januar 2016 Speziell für kleinere Mitarbeitervertretungen des Bistums Essen vielfältig arbeiten und wirken Fortbildungsangebote Oktober 2015 Januar 2016 Speziell für kleinere Mitarbeitervertretungen des Bistums Essen 02 Fortbildungsangebote Inhalt Vorwort 04 Kaminabende 07 Arbeits-

Mehr

Informationen zur Qualifizierung von GTS-Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern

Informationen zur Qualifizierung von GTS-Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern Anlage 3 Informationen zur Qualifizierung von GTS-Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern Die Kooperation mit Pädagogischen Partnern ist eines der Standbeine innerhalb des rheinland-pfälzischen Ganztagsschulkonzeptes.

Mehr

Balance halten zwischen Leistung und Gesundheit Lösungen für die Betriebliche Gesundheitsförderung und Personalentwicklung

Balance halten zwischen Leistung und Gesundheit Lösungen für die Betriebliche Gesundheitsförderung und Personalentwicklung Balance halten zwischen Leistung und Gesundheit Lösungen für die Betriebliche Gesundheitsförderung und Personalentwicklung Der Schlüssel liegt nicht darin, Prioritäten für das zu setzen, was auf Ihrem

Mehr

Bearbeitung von Konflikten und Behandlung von Interessensgegensätzen / Führen von Konfliktgesprächen im Unternehmen

Bearbeitung von Konflikten und Behandlung von Interessensgegensätzen / Führen von Konfliktgesprächen im Unternehmen www.pop-personalentwicklung.de Angebot und Konzeption 2012 zur Qualifizierung von Führungskräften zur Bearbeitung von Konflikten und zur Handhabung von Techniken der Mediation Bearbeitung von Konflikten

Mehr

Train the Trainer. Massgeschneiderte Trainingsmodule zu Didaktik-Methodik, Einsatz von Medien, Auftrittskompetenz, mentale Stärke u.a.

Train the Trainer. Massgeschneiderte Trainingsmodule zu Didaktik-Methodik, Einsatz von Medien, Auftrittskompetenz, mentale Stärke u.a. Train the Trainer Massgeschneiderte Trainingsmodule zu Didaktik-Methodik, Einsatz von Medien, Auftrittskompetenz, mentale Stärke u.a. Für Trainer/innen und Kursleitende in Organisationen sowie Fachspezialisten/-innen

Mehr

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation Ausbildung zum Business Trainer KRÖBER Kommunikation Systemisch ausgerichtete Komplettausbildung für alle, die in Unternehmen Trainings- und Moderationsaufgaben übernehmen wollen. Zielgruppe dieser Ausbildung:

Mehr

Organisation & Person www.organisationundperson.de. Curriculum Führungskräftefortbildung

Organisation & Person www.organisationundperson.de. Curriculum Führungskräftefortbildung Führungskräftefortbildung Unsere grundsätzliche Vorgehensweise: Das Drei-Ebenen-Konzept 4 Grundlegend gehen wir von einem Setting mit 4 Modulen á 3 Tagen aus. 4 Wir schlagen vor das und jedes einzelne

Mehr

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG :

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : Erfolg durch Persönlichkeit. Verbessern Sie Ihren Erfolg im beruflichen Alltag. Beziehungsintelligenz. Gewinnen Sie durch typgerechte Kommunikation. System-Training

Mehr

Konflikt-KULTUR SYSTEMISCHES KONFLIKTMANAGEMENT. ZUSAMMEN LEBEN 10-tägige Fortbildung Freiburg 2015. in Schule und Jugendhilfe

Konflikt-KULTUR SYSTEMISCHES KONFLIKTMANAGEMENT. ZUSAMMEN LEBEN 10-tägige Fortbildung Freiburg 2015. in Schule und Jugendhilfe ZUSAMMEN LEBEN 10-tägige Fortbildung Freiburg 2015 SYSTEMISCHES KONFLIKTMANAGEMENT in Schule und Jugendhilfe Konflikt-KULTUR Demokratie Bildung Pravention In Schulen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Mehr

Das Führungskräftetraining

Das Führungskräftetraining Das Führungskräftetraining Sicher führen: Mit dem Führungskräfte-Training fördern Sie Nachwuchskräfte, unterstützen und entwickeln Führungskräfte und etablieren starke Abteilungs- und Teamleitungen. Das

Mehr

Ausbildung zum Mobbing- und Konfliktberaterin - Die Gleichstellungsbeauftragte als Vermittlerin

Ausbildung zum Mobbing- und Konfliktberaterin - Die Gleichstellungsbeauftragte als Vermittlerin Ausbildung zum Mobbing- und Konfliktberaterin - Die Gleichstellungsbeauftragte als Vermittlerin Mobbing und Konfliktsituationen haben in den letzten Jahren sehr zugenommen und beeinflussen die erfolgreiche

Mehr

www.uni-bremen.de/studierwerkstatt

www.uni-bremen.de/studierwerkstatt Ausführlichere Informationen und Termine zu allen Workshops finden Sie auf unserer Webseite: www.uni-bremen.de/studierwerkstatt Studienmethoden Rhetorik Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben Anleiten

Mehr

Buchbare Fortbildungen zur interkulturellen Kompetenz und Teamführung

Buchbare Fortbildungen zur interkulturellen Kompetenz und Teamführung Buchbare Fortbildungen zur interkulturellen Kompetenz und Teamführung Wie können wir Jugendliche mit Migrationshintergrund erfolgreich beraten? Was hilft bei Konflikten in internationalen Teams? Wie können

Mehr

Unternehmerpersönlichkeit

Unternehmerpersönlichkeit Unternehmerpersönlichkeit 2 Inhaltsverzeichnis Ziele und Zielgruppe 3 Unternehmen statt Unterlassen: Klarheit für die Unternehmerrolle 5 Wandel gestalten: Systemisches Denken und Change Management 7 Die

Mehr

DOSB l SPORT INTERKULTURELL Ein Qualifizierungsangebot zur integrativen Arbeit im Sport. DOSB l Sport bewegt!

DOSB l SPORT INTERKULTURELL Ein Qualifizierungsangebot zur integrativen Arbeit im Sport. DOSB l Sport bewegt! DOSB l Sport bewegt! DOSB l SPORT INTERKULTURELL Ein Qualifizierungsangebot zur integrativen Arbeit im Sport im Rahmen des Programms Integration durch Sport des Deutschen Olympischen Sportbundes und seiner

Mehr

Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation

Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation www.kuzinski-coaching.de/training Eine überzeugende Konzeption Nach dem Baukasten-Prinzip stehen Ihnen eine Reihe von Trainings- en zur Verfügung, die

Mehr

Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching

Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching Die Ausbildung zum Projektcoach versetzt Sie in die Lage als professionelle systemische Coaches auch in der Rolle als Führungskraft

Mehr

COACHING ist. KERNAUFGABE von Führungskräften

COACHING ist. KERNAUFGABE von Führungskräften COACHING ist KERNAUFGABE von Führungskräften von Dr. Reiner Czichos Wenn man die Pressemeldungen über neueste Umfrageergebnisse zum Thema Führung verfolgt, könnte man den Eindruck gewinnen, dass es Ziel

Mehr

FACHQUALIFIZIERUNG zur Kita-Leitung

FACHQUALIFIZIERUNG zur Kita-Leitung FACHQUALIFIZIERUNG zur Kita-Leitung WEITERBILDUNG. FÜR EIN STARKES TEAM UND EINE STARKE KITA BERATUNG UND WEITERBILDUNG NACH IHREN WÜNSCHEN UND BEDÜRFNISSEN Kita-Seminare-Hamburg stärkt und unterstützt

Mehr

TIK Übersicht mit Kurzkonzeptionen 2015

TIK Übersicht mit Kurzkonzeptionen 2015 TIK Übersicht mit Kurzkonzeptionen 2015 TIK: Zwei aufeinander aufbauende Module für Termin Teil 1: Der Islam und arabische Kulturstandards Donnerstag, 18.06.2015 und Donnerstag, 15.10.2015 (Wiederholung)

Mehr

CDC Management. Coaching. In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com

CDC Management. Coaching. In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com CDC Management Coaching In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com im CDC-Porzess Change Diagnostic Coaching In Modul Change analysieren wir die aktuelle Situation und geben Empfehlungen für die Umsetzung

Mehr

Pleasure Talk und trotzdem klare Worte!

Pleasure Talk und trotzdem klare Worte! Seite 1 Wir freuen uns, Sie auf dem Hof Bettenrode begrüßen zu dürfen! Offenes Training (max. 12 TN) Termin: 08.-09.11.2014 Zeiten: Sa/So 10:00 17:30/ 10:00 15:00 Kosten: 490,- (inkl. Verpflegung) zzgl.

Mehr

Referentin: Sofia Michaela Klonovsky

Referentin: Sofia Michaela Klonovsky Einsatzmöglichkeiten als Trainer/in Coach Mediator/in Neue Zukunftsperspektiven in Unternehmen Referentin: Sofia Michaela Klonovsky Was ist Coaching 'to coach' (betreuen, trainieren, Prozess der Entwicklung

Mehr

Unser Leitbild Neue Gesellschaft Niederrhein e.v./ Bildungswerk Stenden

Unser Leitbild Neue Gesellschaft Niederrhein e.v./ Bildungswerk Stenden Unser Leitbild Neue Gesellschaft Niederrhein e.v./ Bildungswerk Stenden Identität und Auftrag Das Bildungswerk Stenden ist eine Einrichtung des eingetragenen, gemeinnützigen Vereins Neue Gesellschaft Niederrhein

Mehr

Neu als Führungskraft

Neu als Führungskraft Neu als Führungskraft - die Einarbeitungsstrategie Herzlichen Glückwunsch! Sie treten Ihre neue Position als Führungskraft an und müssen nun Ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. Um zukünftige Herausforderungen

Mehr

KURZPROFIL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! berater trainer coach moderator !!!!! :: Praxisnah Kompetent Menschlich ::

KURZPROFIL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! berater trainer coach moderator !!!!! :: Praxisnah Kompetent Menschlich :: KURZPROFIL Name: Wohnort: Fon: E-Mail: Sascha Brink Hamburg 0163 59 11 915 mail@brink-btc.e berater trainer coach moderator :: Praxisnah Kompetent Menschlich :: :: Praxisnah Kompetent Menschlich :: ZURPERSON

Mehr

Führungskräfteprogramm LEAD

Führungskräfteprogramm LEAD Führungskräfteprogramm LEAD Qualifizierungsangebot für Führungskräfte dirk raguse training coaching beratung Seite 1 von 6 Führungskräfteprogramm LEAD Qualifizierungsangebot für Führungskräfte Hintergrund

Mehr

freiburg NSTTT Ihr Ergebnis der Ausbildungsevaluation anhand des Freiburger Qualitätsbogen Coach inqa usbildunq

freiburg NSTTT Ihr Ergebnis der Ausbildungsevaluation anhand des Freiburger Qualitätsbogen Coach inqa usbildunq freiburg NSTTT T hr der Ausbildungsevaluation anhand des Freiburger Qualitätsbogen Coach inqa usbildunq Evaluation hrer Coachingausbildung im März 2015 Name der Ausbildung Personzentriert- ntegrativer

Mehr

Führungskrä,eentwicklung

Führungskrä,eentwicklung Führungskrä,eentwicklung 5C- Leadership. Peter Dau und Silke Fraenkler. Führungskrä;ausbildung und - entwicklung Lohbergenweg 20. 21244 Buchholz. Telefon: +49 4187 21 600-0. www.5c- leadership.com 5 C-

Mehr

Zeit. Bewusst. Handeln.

Zeit. Bewusst. Handeln. Zeit. Bewusst. Handeln. Zeitmanagement: Ihr Schlüssel zu mehr Lebens qualität Erfolgreiche Persönlichkeiten berichten oft, dass der bewusste Umgang mit der Zeit auf ihrem Weg zum Erfolg von maßgeblicher

Mehr

Mit Sprache Brücken bauen

Mit Sprache Brücken bauen Mit Sprache Brücken bauen Intensivausbildung Wertschätzende Kommunikation für Führungskräfte 1 Intensivausbildung Wertschätzende Kommunikation für Führungskräfte Als Führungskraft stehen Sie täglich Veränderungen

Mehr

UND. Erfolgreich die Potentiale der Lehrlinge erkennen und einsetzen. Kommunikation zwischen den Generationen.

UND. Erfolgreich die Potentiale der Lehrlinge erkennen und einsetzen. Kommunikation zwischen den Generationen. LEHRLINGSAUSBILDERINNEN UND AUSBILDUNGSVERANTWORTLICHE Kompetenztraining I Erfolgreich die Potentiale der Lehrlinge erkennen und einsetzen. Kommunikation zwischen den Generationen. Kompetenztraining II

Mehr

Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister

Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister I Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister Statt seinen Kunden davon überzeugen zu wollen, dass man

Mehr

Innovationen machen! Zertifikatslehrgang. Führungskultur im Innovationsmanagement (IHK) Führung als Schlüssel zum Markterfolg

Innovationen machen! Zertifikatslehrgang. Führungskultur im Innovationsmanagement (IHK) Führung als Schlüssel zum Markterfolg Innovationen machen! Zertifikatslehrgang Führungskultur im Innovationsmanagement (IHK) Führung als Schlüssel zum Markterfolg Zielgruppe Fach- und Führungskräfte mit unternehmerischer Verantwortung. Ingenieure,

Mehr

Teamcoaching & Teambuilding Keine Lust auf ziellosen Aktionismus, fehlgeleitete Kommunikation, gebremste Leistungsfähigkeit und Motivationsflaute?

Teamcoaching & Teambuilding Keine Lust auf ziellosen Aktionismus, fehlgeleitete Kommunikation, gebremste Leistungsfähigkeit und Motivationsflaute? Teamcoaching & Teambuilding Keine Lust auf ziellosen Aktionismus, fehlgeleitete Kommunikation, gebremste Leistungsfähigkeit und Motivationsflaute? Wie wäre es stattdessen mit einem Teamcoaching, das Spaß

Mehr

LEHRGANG SUPVERVISION

LEHRGANG SUPVERVISION LEHRGANG SUPVERVISION WAS IST SUPERVISION? Supervision ist eine professionelle Beratungsmethode für alle beruflichen Herausforderungen von Einzelpersonen, Teams bzw. Gruppen und Organisationen. Die Supervisorin/der

Mehr

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE KOMPETENZ-COACHING

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE KOMPETENZ-COACHING angebote LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 1 LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Lösungsfokussiertes Coaching aktiviert Ihre Ressourcen und ist für Sie als Führungskraft die effektivste Maßnahme, wenn Sie Ihre

Mehr

Feel-Good-Management - Oder wie werde ich glücklich?

Feel-Good-Management - Oder wie werde ich glücklich? Feel-Good-Management - Oder wie werde ich glücklich? Seite 1 Wir freuen uns, Sie auf dem Hof Bettenrode begrüßen zu dürfen! Offenes Training Termin: 17.-18.05.2014 Zeiten: Sa/So 10:00 17:30/ 10:00 15:00

Mehr

Challenge by horse. Charismatische und situative Führung

Challenge by horse. Charismatische und situative Führung Challenge by horse Charismatische und situative Führung Seite 1 Challenge by Horse Charismatische und situative Führung Wir freuen uns, Sie auf dem Hof Bettenrode begrüßen zu dürfen! Offene Trainings (max.

Mehr

FRAGEBOGEN. Lehrpersonen 1 FÜHRUNG UND MANAGEMENT. 1.1 Führung wahrnehmen

FRAGEBOGEN. Lehrpersonen 1 FÜHRUNG UND MANAGEMENT. 1.1 Führung wahrnehmen Dienststelle Volksschulbildung Schulevaluation Kellerstrasse 10 6002 Luzern Telefon 041 228 68 68 Telefax 041 228 59 57 www.volksschulbildung.lu.ch FRAGEBOGEN Lehrpersonen Die Lehrpersonen werden im Rahmen

Mehr

Ihr Ergebnis der Ausbildungsevaluation anhand des Freiburger Qualitätsbogen Coachingausbildung

Ihr Ergebnis der Ausbildungsevaluation anhand des Freiburger Qualitätsbogen Coachingausbildung der Ausbildungsevaluation anhand des Freiburger Qualitätsbogen Coachingausbildung Evaluation Ihrer Coachingausbildung im März 2015 Name der Ausbildung Personzentriert-Integrativer Coach Überreicht an Christiane

Mehr

Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie in unseren Büros in Köln und Gütersloh.

Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie in unseren Büros in Köln und Gütersloh. für Arbeitsvermittler/innen, Fallmanager/innen, Persönliche Ansprechpartner/innen, Teamleiter/innen und Führungskräfte, Mitarbeiter/innen aus Teams, Projekten und Arbeitsgruppen Veranstaltungsorte: Köln

Mehr

SYSTEMISCHE FÜHRUNG COMPACT

SYSTEMISCHE FÜHRUNG COMPACT Weiterbildungsprogramm SYSTEMISCHE FÜHRUNG COMPACT Diese Weiterbildung richtet sich an Menschen, die Führungsverantwortung haben oder eine solche übernehmen wollen und sich dazu unter systemischen Perspektiven

Mehr

Natur als Trainingsraum für erfolgreiche Teamarbeit

Natur als Trainingsraum für erfolgreiche Teamarbeit Outdoortraining Natur als Trainingsraum für erfolgreiche Teamarbeit Unsere ganzheitliche Arbeitsweise ermöglicht motivierende Lernsituationen durch gemeinsame Erlebnisse und somit nachhaltige Lerneffekte

Mehr

Ausbildung zum Konfliktmanager und Partizipationsberater im ländlichen Raum

Ausbildung zum Konfliktmanager und Partizipationsberater im ländlichen Raum Landjugend Berlin-Brandenburg e. V. Ausbildung zum Konfliktmanager und Partizipationsberater im ländlichen Raum Informationen zur Ausbildung Hallo ins Land, wir sind die Teilnehmenden der Ausbildung zum

Mehr

Persönlichkeitsentwicklung und Mitarbeiter Selbstmanagement finden Mitarbeiter binden

Persönlichkeitsentwicklung und Mitarbeiter Selbstmanagement finden Mitarbeiter binden 195 10195 Persönlichkeitsentwicklung und Mitarbeiter Selbstmanagement finden Mitarbeiter binden 196 10 Persönlichkeitsentwicklung und Selbstmanagement 10 Persönlichkeitsentwicklung und Selbstmanagement

Mehr

Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen

Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen Führungskompetenz hat man nicht, man bekommt sie von den Mitarbeitern verliehen. Lehrgang Erfolgreiche Unternehmen passen sich

Mehr

Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Ghandi PROZESSBEGLEITUNG

Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Ghandi PROZESSBEGLEITUNG Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Ghandi PROZESSBEGLEITUNG INHALT Nachhaltige Prozessbegleitung Zielgruppe Ziele der Prozessbegleitung Ansatz Aus und Weiterbildung

Mehr

FACHQUALIFIZIERUNG Fachkraft für Elternarbeit

FACHQUALIFIZIERUNG Fachkraft für Elternarbeit FACHQUALIFIZIERUNG Fachkraft für Elternarbeit WEITERBILDUNG. FÜR EIN STARKES TEAM UND EINE STARKE KITA BERATUNG UND WEITERBILDUNG NACH IHREN WÜNSCHEN UND BEDÜRFNISSEN Kita-Seminare-Hamburg stärkt und unterstützt

Mehr

Christina Hansmann. Begleiten. Verändern. Neue Impulse geben. Inhouse-Seminare 2014

Christina Hansmann. Begleiten. Verändern. Neue Impulse geben. Inhouse-Seminare 2014 Inhouse-Seminare 2014 Seit vielen Jahren halte ich Vorträge, lehre an der ochschule und führe Beratungen und Maßnahmen in nternehmen durch. Als Diplom-Pädagogin ist es mir dabei ein besonderes Anliegen,

Mehr

Kompetenzprofil. Berufliche Qualifikationen. Zertifiziert. Zielgruppen I C H E N T W I C K L E M I T I H N E N I N D I V I D U E L L,

Kompetenzprofil. Berufliche Qualifikationen. Zertifiziert. Zielgruppen I C H E N T W I C K L E M I T I H N E N I N D I V I D U E L L, TBS Petra Agnesens-Heintz Dipl. Pädagogin Systemische Familientherapeutin Supervisorin/Coach Mediatorin Kompetenzprofil Berufliche Qualifikationen Jugendbildungsreferentin im Kolpingwerk (1987-1990) Leiterin

Mehr

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING angebote LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 1 LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Lösungsfokussiertes Coaching aktiviert Ihre Ressourcen und ist für Sie als Führungskraft die effektivste Maßnahme, wenn Sie Ihre

Mehr

Angebote zu Führung und Kommunikation Fördern Sie Ihr Potential

Angebote zu Führung und Kommunikation Fördern Sie Ihr Potential Angebote zu Führung und Kommunikation Fördern Sie Ihr Potential Mitarbeitende führen die tägliche Herausforderung Je fundierter die Grundvoraussetzungen in den Bereichen Führung und Kommunikation sind,

Mehr

zusammen erfolgreich machen

zusammen erfolgreich machen zusammen erfolgreich machen Menschen und Unternehmen durch Nutzen von dem, was Wirkung erzielt. Die wertvollste Investition überhaupt ist die in den Menschen. Jean-Jacques Rousseau Sie wollen Ihre Human

Mehr

Inhouse-Workshops und Coaching

Inhouse-Workshops und Coaching a Sabine Waldmann Systemisches Coaching & Seminare Inhouse-Workshops und Coaching Hauptstr. 158 63773 Goldbach Fon: 0178 5323083 Homepage: www.coachinglight.de Email: info@coachinglight.de Sehr geehrte

Mehr

Gemeinsam auf Kurs Führung und Teamentwicklung. Personalentwicklung auf dem Wasser

Gemeinsam auf Kurs Führung und Teamentwicklung. Personalentwicklung auf dem Wasser Gemeinsam auf Kurs Führung und Teamentwicklung Personalentwicklung auf dem Wasser Alle Mann an Deck - Personalentwicklung auf dem Wasser. Die Trainingsmethode Schiff erzeugt Herausforderungen, die real

Mehr

Das AzubiPowerProgramm für Auszubildende in 9 Stufen

Das AzubiPowerProgramm für Auszubildende in 9 Stufen Das AzubiPowerProgramm für Auszubildende in 9 Stufen Schlüsselkompetenzen der Auszubildenden fördern und entwickeln Ihre heutigen Auszubildenden sind die dringend benötigten Fachkräfte von morgen. Da gilt

Mehr

Ausbildung. Konfliktmanager/Mediator im Unternehmen. Seite 1

Ausbildung. Konfliktmanager/Mediator im Unternehmen. Seite 1 Ausbildung Konfliktmanager/Mediator im Unternehmen Seite 1 Inhalt Durch systematische Ausbildung zum Konfliktmanager 3 Ausbildungsaufbau und Dauer 4 Zielgruppe 4 Unsere nächsten Termine 5 Ort: ProKomm

Mehr

So! brechen sie aus dem hamsterrad aus GÜNTER NIEDERHUBER. training coaching beratung

So! brechen sie aus dem hamsterrad aus GÜNTER NIEDERHUBER. training coaching beratung So! brechen sie aus dem hamsterrad aus GÜNTER NIEDERHUBER training coaching beratung günter niederhuber Spezialist für Stressmanagement und Burnout-Prävention Sie haben Stress und spüren körperliche und

Mehr

Konflikt-KULTUR SYSTEMISCHES KONFLIKTMANAGEMENT. ZUSAMMEN LEBEN 10-tägige Fortbildung Freiburg 2016. in Schule und Jugendhilfe

Konflikt-KULTUR SYSTEMISCHES KONFLIKTMANAGEMENT. ZUSAMMEN LEBEN 10-tägige Fortbildung Freiburg 2016. in Schule und Jugendhilfe ZUSAMMEN LEBEN 10-tägige Fortbildung Freiburg 2016 SYSTEMISCHES KONFLIKTMANAGEMENT in Schule und Jugendhilfe Konflikt-KULTUR Demokratie Bildung Pravention In Schulen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Mehr

CoachingKompetenzen. Modularer Aufbau. Systemische Weiterbildung. für Führungskräfte Inhouse Seminar für Unternehmen

CoachingKompetenzen. Modularer Aufbau. Systemische Weiterbildung. für Führungskräfte Inhouse Seminar für Unternehmen Systemische Weiterbildung Praxisorientiert mit vielen Übungen München CoachingKompetenzen für Führungskräfte Inhouse Seminar für Unternehmen Modularer Aufbau Weiterbildung: CoachingKompetenzen Führung

Mehr