Sicherheitspakete im Vergleich

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sicherheitspakete im Vergleich"

Transkript

1 TESTS Sicherheitspakete im Vergleich Im großen Vergleichstest gab es nur für 4 von 16 Internet-Sicherheitspaketen diegesamtnote gut.nutzensie für Ihren PC den richtigen Schutz? Test- Sieger Einer der Spezialisten für Sicherheits-, G-Data, registrierte allein letztes Jahr rund neue Viren. Tag für Tag wurden 2009 also durchschnittlich 4350 neue Schadprogramme in die Computerwelt gesetzt. Internet-Sicherheitsprogramme sollen den PC vor der allgegenwärtigen Virengefahr schützen. Wie gut die 16 meistverkauften Schutzpakete das schaffen, hat PC-WELT im renommierten Sicherheitslabor AV-Test (www.av-test.org) überprüfen lassen. Bei diesem Speziallabor geben auch die meisten anderen PC-Zeitschriften ihre Tests von Sicherheitsprogrammen in Auftrag. Das trifft auf Magazine aus aller Herren Länder zu. Denn die Virenspezialisten verfügen über eine der größten Sammlungen von Schadprogrammen weltweit. Bei AV-Test landen täglich nicht nur die erwähnten 4350 Viren auf den Rechnern, sondern auch Hunderte von Varianten jedes einzelnen Schädlings. So sammeln sich an einem einzigen Tag oft rund neue gefährliche Dateien im Labor an. So schützen Internet- Sicherheitspakete den PC Ein Internet-Schutzpaket besteht zum einen aus einem Antiviren-Modul, das auch Sicherheit vor Ad- und Spyware bietet, also Werbe- und Spionageprogramme blockt. Weiterhin gehört zum Sicherheitspaket eine Firewall, die den Computer vor Angriffen aus dem Internet schützen soll. Dafür verschließt die Firewall alle Online-Türen ( Ports ) gegen unerwünschte Anfragen aus dem Datennetz. Im Test schafften das alle Programme zuverlässig. Gegen Angriffe von innen, also von bereits eingeschleusten und zunächst unerkannten Viren, soll die Firewall ebenfalls schützen. Das hat PC-WELT über die verhaltensbasierte Erkennung von Schädlingen getestet. Von den so genannten Spamfiltern der Sicherheits- pakete, die unerwünschte Werbe- s im Posteingang aussortieren, rät PC-WELT eher ab. Denn die Gefahr, dass normale Post fälschlicherweise im Datenmüll landet, ist zu groß. In der Regel leisten hier die Anbieter von -Postfächern bereits gute Arbeit und filtern Massenwerbung und betrügerische Phishing- s aus der normalen Post heraus. Viele Hersteller statten ihre Sicherheitspakete auch mit einer Kindersicherung aus. Doch diese an sich gut gemeinte Funktion taugt in der Praxis meist nicht allzu viel. So verhindert kaum ein Programm, dass Windows per [F8]-Taste im abgesicherten Modus startet. Dass in dieser Betriebsart die Kindersicherung nicht aktiv ist, wissen heutzutage schon viele Grundschüler. Als Eltern sollten Sie sich also besser nicht auf diese Schutzfunktion verlassen. 42

2 TESTS Übersicht So schützen Internet-Sicherheitspakete Seite den PC 42 Virenschutz mit Licht und Schatten 43 Fehlalarme können extrem nervig sein 43 Internet-Sicherheitspakete senden Daten ins Netz 43 Neues Paket oft günstiger als eine Abo-Verlängerung 44 Fazit 44 Kostenlos schützen mit Freeware- Programmen 44 Die Testergebnisse im Überblick 49 Manche Schutzpakete enthalten zudem eine Notfall-CD, mit der sich der PC selbst dann starten ( booten ) und untersuchen lässt, wenn Windows wegen Virenbefall ausfällt. Entweder ist gleich die Programm-CD bootfähig, oder die Rettungs-CD lässt sich über eine entsprechende Funktion im Sicherheitspaket brennen. Dann besitzt eine solche CD auch gleich alle aktuellen Informationen über die neuesten Viren. Virenschutz mit Licht und Schatten Basis des Virenschutzes ist die programminterne Schädlingsdatenbank. Bis vor kurzem mussten die Hersteller von Schutzprogrammen neue Viren erst einmal analysieren, damit die sie dann durch entsprechende Aktualisierungen stoppen kann. Doch bei über 4300 neuen Viren pro Tag käme auf diese Weise keine Programmierabteilung mehr nach. Darum ist heute in die Sicherheitspakete eine automatische Verhaltensanalyse eingebaut: Die beobachtet jedes auf dem PC startende Programm ganz genau. Wenn es verdächtige Aktionen vornimmt, wird es gestoppt. Während sich die meisten Programme bei der Erkennung bekannter Viren im Test kaum eine Schwäche leisteten, trennte sich bei der Verhaltensanalyse die Spreu vom Weizen. Die besten Noten beim Virenschutz erzielte Norton Internet Security Die ausführlichen Testergebnisse aller Sicherheitspakete stehen in der Tabelle ab Seite 49. Von den Programmen, die am besten abgeschnitten haben, finden Sie Testversionen auf der PC-WELT-/CD. Fehlalarme können extrem nervig sein Gute Sicherheitsprogramme zeichnen sich dadurch aus, dass sie keine oder nur wenige Fehlalarme liefern. Falsche Warnungen können durch Fehler bei der Verhaltensanalyse der laufenden und bei Mängeln in der programminternen Virendatenbank entstehen. Da jeder unnötige Alarm vor harmlosen Dateien den Computerbenutzer erschreckt und bei der Arbeit stört, wertet PC-WELT solche Fehlalarme streng. Am schlechtesten schnitten in diesem Punkt Webroot Internet Security Essentials 2009 und Avira Internet Security Suite 2010 ab. Tipp: Wenn Sie einen Alarm zu einer Datei erhalten und sich fast sicher sind, dass diese harmlos ist, sollten Sie sie noch von einem anderen Virenscanner prüfen lassen. Das geht online über Internet-Sicherheitspakete senden Daten ins Netz Die meisten Hersteller von Antiviren-Programmen reagieren auf die Masse an neuen Viren nicht nur mit der Technik der Verhaltensanalyse (siehe oben). Vielmehr spannen sie auch die Benutzer ihrer Programme in die Virensuche ein. Bei den meisten Sicher- Testsieger Norton Internet Security 2010: Das rote Kreuz signalisiert, dass etwas nicht stimmt. Über die Schaltfläche Jetzt beheben lassen Sie auf einen Schlag alle Konfigurationsmängel beseitigen und anstehende Aufgaben erledigen. Möchten Sie mehr wissen? So testet PC-WELT: PC-WELT hat die 16 meistverkauften Internet-Schutzpakete im Sicherheitslabor AV-Test (www.av-test.org) untersuchen lassen. Die Programme mussten rund Viren finden und blockieren sowie viele weitere Tests bestehen. Zudem hat PC-WELT die Pakete in den Kategorien Geschwindigkeit, Bedienung, Funktion und Service/Support untersucht. Sicherheit: Der Virenscanner der Internet-Sicherheitspakete musste unter Windows XP 8346 weit verbreitete Viren aufspüren. Außerdem mussten sich die Antiviren-Module der Schutz- noch bei weiteren Schadprogrammen bewähren, die in den Wochen vor dem Test im Internet kursierten. Weitere Prüfpunkte sind das Aufspüren und Entfernen von Rootkits. Das sind Schädlinge, die sich fast komplett unsichtbar machen können. Die Sicherheitsprogramme müssen sie sowohl vor als auch nach der Tarnung (inaktive und aktive Rootkits) erkennen. Zudem testen die Spezialisten von AV-Test die programmeigene Verhaltensanalyse: Wie gut erkennen die Sicherheitspakete Viren allein an ihrem schädlichen Verhalten? Das ist zugleich ein Test des Firewall-Moduls, das den Virus keine Daten ins Internet senden lassen darf. Geschwindigkeit: Zur Bewertung der Geschwindigkeit messen die AV-Test-Spezialisten, wie schnell das Schutzprogramm Dateien untersucht. Einige Sicherheitsprogramme arbeiten mit Ausnahmelisten und sind deshalb nach der ersten kompletten Untersuchung deutlich schneller. Wie viel das bringt, steht in der Zeile Beschleunigung nach dem ersten Suchlauf. In weiteren Tests wird ermittelt, wie sehr die Programme Aktionen verzögern. Bedienung: Die sollte sich ohne lange Orientierungsphase bedienen lassen. Ein Assistent sollte klar erkennbar signalisieren, ob alles in Ordnung ist. Funktionen: Zur Ausstattung eines Sicherheitspakets zählen ein Antiviren-Modul, eine Firewall und ein Spamfilter. Service/Support: Bei diesem Prüfpunkt zählen vor allem die Informationen des Programmherstellers auf seiner Internetseite. 43

3 TESTS Auch das Sicherheitspaket von Kaspersky bietet einen Assistenten, der hier mit einem roten Balken vor Konfigurationsmängeln warnt. Mit der Funktion Sichere Umgebung lassen sich Programme in einem abgeschotteten Bereich des Computers ausführen. heitspaketen soll der Anwender bei der Installation zustimmen, dass die Informationen über gefundene Schädlinge oder über harmlose Dateien an den Hersteller senden darf. Meist wird das als Sicherheits-Gemeinschaftsnetzwerk angepriesen. Oft ist dabei allerdings kaum ersichtlich, welche Daten die übermittelt. Sie müssen also dem Hersteller blind vertrauen. Eine Ausnahme macht hier der Testsieger Norton Internet Security Das Programm zeigt alle Daten an, die es an den Hersteller gesendet hat (unter Verlauf fi Ansicht fi Norton Community Watch ). Die so gewonnenen Infos stellen die -Hersteller in eine Datenbank auf ihren Internetseiten. Die Sicherheitspakete auf den Anwender-PCs können darauf zugreifen und nachsehen, ob Informationen über verdächtige Dateien vorliegen. Neues Paket oft günstiger als eine Abo-Verlängerung Die meisten Internet-Sicherheitspakete sind im Handel deutlich günstiger als beim Online-Shop der Hersteller. So lässt sich Hersteller Symantec Norton Internet Security mit dem empfohlenen Verkaufspreis von 40 Euro bezahlen. Im Internet gibt s das Programm aber schon für 22 Euro inklusive Versandgebühr. Es lohnt sich also, bei einem Schnäppchenpreis zuzuschlagen. Für den Kaufpreis gibt es allerdings nur für ein Jahr aktuellen Schutz. Danach wird das Programm nicht mehr automatisch mit Aktualisierungen versorgt und ist somit als Bollwerk gegen neue Viren schnell nutzlos. Aus allen Programmen heraus können Sie direkt online den Shop des Herstellers besuchen, um ein weiteres Jahr Schutz zu kaufen. Doch müssen Sie dann den Listenpreis des Herstellers zahlen. Oft es billiger, zur Verlängerung des Abos das Programm preiswert neu im Handel zu erwerben. Mit dessen Seriennummer betreiben Sie das bereits installierte Programm ein weiteres Jahr. Das funktioniert auch, wenn Sie die neue Version bereits ein paar Wochen oder gar Monate zuvor gekauft haben, etwa weil es gerade ein günstiges Angebot gab. Denn entscheidend ist nicht das Kaufdatum, sondern der Tag, an dem Sie das Programm mit der Seriennummer aktivieren. Fazit: Norton bietet das beste Sicherheitspaket Testsieger in diesem Vergleich wurde Norton Internet Security Das Programm überzeugte die Tester mit einer außerordentlich guten Sicherheitsleistung. Es war beispielsweise das einzige Programm, das in allen drei Tests der Verhaltensanalyse alle Schädlinge komplett blockte. Allerdings schoss das Programm in einem Fall über das Ziel hinaus und blockierte auch ein harmloses Programm. Darum hat PC-WELT die Testnote um 0,1 verschlechtert. Die meisten anderen Sicherheitstests bestanden das Produkt mit gut bis sehr gut. Bei der Bedienung punktete Norton mit seinem sehr guten Einrichtungsassistenten. Er warnt den Anwender deutlich, wenn mit den Einstellungen des Programms etwas nicht stimmt, und behebt das Manko auf Mausklick. Bei den Funktionen fällt die Dateiinfo aus dem üblichen Rahmen: Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Datei klicken und Norton- Dateiinfo wählen, liefert die nützliche Informationen etwa, ob es sich um eine weit verbreitete Datei handelt und ob Norton die Datei für unbedenklich hält. Preis-Leistungs-Sieger wurde das Programm G-Data Internet Security Es verdiente sich durchweg gute Werte bei der Virensuche. Der Assistent für die Bedienung ist aber nicht ganz so gelungen wie der des Norton-Programms. Allerdings will G-Data noch im April 2010 eine verbesserte Version herausbringen. Kostenlos schützen mit Freeware-Programmen Millionen PC-Benutzer schützen ihren Computer mit dem kostenlosen Antivirenprogramm Avira Antivir Free Antivirus 9 (für Windows XP, Vista und 7, auf PC- WELT-/CD). Zusammen mit dem kostenlosen Firewall-Programm Zone Alarm Free 9.1 (für Windows XP, Vista und 7, auf PC-WELT-/CD) schützt es ähnlich gut wie manches kostenpflichtige Sicherheits- Komplettpaket, jedoch nicht mit der Zuverlässigkeit des Testsiegers. Zudem ist die Bedienung anspruchsvoll. Deshalb kommen vor allem fortgeschrittene Anwender mit dieser Kombination zurecht. Arne Arnold Möchten Sie mehr wissen? Schutzprogramme bremsen den PC: Internet-Sicherheitspakete benötigen viel Rechenleistung des Computers. Im Test schnitten die meisten Programme in der Prüfkategorie Geschwindigkeit nur mit befriedigend oder schlechter ab. Lediglich zwei Programme erhielten hier die Note gut: Avira Internet Security Suite 9 und Avast Internet Security 5.0. Jedoch boten sie bei den Sicherheitstests nur Mittelmaß. PC-WELT rät: Internet-Sicherheitspakete mit nur einem ausreichend bei der Geschwindigkeitsnote (schlechter als 3,5 ) sind für ältere PCs nicht empfehlenswert. Als Systembremse treten der Wächter und die Verhaltensanalyse auf. Die Testwerte hierzu finden Sie in der Tabelle in den Zeilen Verzögerung beim Kopieren von Dateien, Verzögerung beim Herunterladen von Dateien und Verzögerung beim Auspacken eines Rar-Archivs sowie Verzögerung beim Start von Microsoft Word. 44

4 Test- Sieger Preis-Leistungs- Sieger TESTS Im Überblick: Die besten Internet- Sicherheitspakete Testergebnisse 1. Platz 2. Platz 3. Platz 4. Platz 5. Platz Produkt Norton Internet Security ) Kaspersky Internet Security ) G-Data Internet Security ) AVG Internet Security 9.0 1) Avira Antivir Internet Security Suite 9 (2010) 2) Anbieter Symantec Kaspersky G-Data AVG Technologies Avira Internet Gewichtung Note Note Note Note Note Sicherheit Erkennung von Viren mit dem Wächter 8% 100% 1,00 100% 1,00 100% 1,00 100% 1,00 100% 1,00 Suche nach Viren mit dem Scanner 8% 98,4% 1,96 97,4% 2,21 99,6% 1,30 95,4% 2,90 98,9% 1,50 Erkennung und Entfernung aktiver Viren 6% 97% 1,20 93% 1,50 90% 2,00 90% 2,00 97% 1,20 Reparatur nach Virenbefall 3% 67% 2,65 47% 3,65 7% 5,65 27% 4,65 7% 5,65 Virenerkennung durch Verhaltensanalyse 4% 100% 1,00 87% 1,65 67% 2,65 100% 1,00 87% 1,65 Virenblockierung durch Verhaltensanalyse 7% 100% 1,00 73% 2,35 67% 2,65 100% 1,00 20% 5,00 Virenentfernung nach Verhaltensanalyse 4% 100% 1,00 60% 3,00 40% 4,00 93% 1,35 20% 5,00 Erkennung inaktiver Rootkits 3) 2% 93% 2,00 100% 1,00 100% 1,00 100% 1,00 100% 1,00 Erkennung aktiver Rootkits 3) 5% 100% 1,00 100% 1,00 100% 1,00 100% 1,00 93% 2,00 Rootkit-Entfernung 3) 3% 100% 1,00 100% 1,00 73% 3,00 87% 2,00 80% 2,50 findet Viren in Archiven und Office-Dateien 2% 92% 1,40 100% 1,00 100% 1,00 67% 2,65 100% 1,00 Fehlalarme (Anzahl) 3% 0 1,00 1 1,50 2 2,00 2 2, ,00 Sicherheit Summe 55% Zwischennote 1,30 Zwischennote 1,77 Zwischennote 2,12 Zwischennote 1,78 Zwischennote 2,64 Geschwindigkeit erstmaliger Scan von Dateien (in MB/Sekunde) 3% 45 2, , , , ,40 Beschleunigung nach dem ersten Suchlauf 3) 1% 85% 1,80 90% 1,50 90% 1,50 0% 6,00 0% 6,00 Verzögerung beim Kopieren von Dateien 3% 61% 2,50 82% 3,00 80% 3,00 131% 3,80 39% 2,10 Verzögerung beim Herunterladen von Dateien 2% 51% 2,00 351% 6,00 250% 5,00 112% 4,20 39% 1,80 Verzögerung beim Start von Microsoft Word 2% 66% 4,20 11% 1,60 39% 2,90 3% 1,30 12% 1,60 Verzögerungen beim Start von Internet Explorer 8 2% 82% 3,50 49% 3,00 46% 2,90 57% 3,10 16% 1,40 Verzögerung beim Auspacken eines RAR-Archivs 2% 563% 3,60 555% 3,50 578% 3,80 515% 3,10 618% 4,20 Geschwindigkeit Summe 15% Zwischennote 2,95 Zwischennote 2,92 Zwischennote 3,13 Zwischennote 3,42 Zwischennote 2,30 Bedienung 5% guter Assistent, gute, aber überladene Statusseite 2,00 guter Assistent, das Einstellungsmenü ist etwas technisch 2,30 mit Assistent, klar strukturierte 2,00 schwacher Assistent, durchschnittliche 2,50 ohne Assistent, aber übersichtliche Statusseite, klassische Struktur Hilfe-Funktion 4% gut 2,00 teilweise technisch 3,00 gut 2,00 befriedigend 3,00 gut 2,00 Löschen von Viren aus der Quarantäne 1% befriedigend 2,50 recht einfach 2,00 recht einfach 2,00 recht einfach 2,00 recht einfach 2,00 Bedienung Summe 10% Zwischennote 2,05 Zwischennote 2,55 Zwischennote 2,00 Zwischennote 2,65 Zwischennote 2,50 Funktionen bootfähiges Notfall-Medium 3% ja 2,00 ja, herunterladbar 2,50 ja, erstellbar 2,00 nein 6,00 ja, herunterladbar 2,50 nützliche Zusatzfunktionen (Auswahl) 7% Download- 2,50 Schutz für den 2,50 Kindersicherung 2,50 Linkscanner 2,50 Standardumfang 3,00 Sicherheitsinfos Internet Explorer Funktionen Summe 10% Zwischennote 2,35 Zwischennote 2,50 Zwischennote 2,35 Zwischennote 3,55 Zwischennote 2,85 Service/Support Hotline-Kosten 5% Festnetznummer 1,50 14 Cent pro Minute 2,00 14 Cent pro Minute 2,00 Festnetznummer 1,50 14 Cent pro Minute 2,00 Unterstützung per Internet-Seite 5% gut 2,00 gut 2,00 gut 2,00 gut 2,00 gut 2,00 Service/Support Summe 10% Zwischennote 1,75 Zwischennote 2,00 Zwischennote 2,00 Zwischennote 1,75 Zwischennote 2,00 Aufwertung/Abwertung Blockte ein harmloses +0,10 keine keine keine keine Programm Testergebnis gut 1,87 gut 2,11 gut 2,27 gut 2,29 befriedigend 2,53 Preisurteil bei Lizenz für 1 PC preiswert noch preiswert günstig noch preiswert teuer Preisurteil bei Lizenz für 3 PCs günstig preiswert sehr günstig günstig teuer Preis Lizenz für 1 PC/3PCs,UVP 4) für 1 Jahr 40 Euro / 60 Euro 40 Euro / 60 Euro 30 Euro / 40 Euro 39 Euro / 49 Euro 40 Euro / 60 Euro Testergebnisse anderer Zeitschriften Durchschnittliche Verbrauchermeinung (für die 1-PC-Lizenz, wenn möglich) bei Chip: 95,8 von 100, Com: gut, Computer Bild: befriedigend, PCgo: sehr gut Chip: 84,8 von 100, Com: befriedigend, Computer Bild: gut, PCgo: sehr gut Chip: 92,3 von 100, Com: gut Computer Bild: ausreichend, PCgo: sehr gut Chip:, Com:, Computer Bild:, PCgo: 1) Zeitlich begrenzte Testversion auf PC-WELT- 2) Zeitlich begrenzte Testversion auf PC-WELT-/CD 3) Infos zum Testverfahren auf Seite 43 4) UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 3,00 Chip: 83,4 von 100, Com: befriedigend, Computer Bild:, PCgo: sehr gut CD 49

5 TESTS Im Überblick: Die besten Internet- Sicherheitspakete CD CD Testergebnisse 6. Platz 7. Platz 8. Platz 9. Platz 10. Platz Produkt F-Secure Internet Security ) Bitdefender Internet Security McAfee Internet Security 2010 PC Tools Internet Security 2010 Panda Internet Security ) Anbieter F-Secure Bitdefender McAfee PC Tools Panda Security Internet Gewichtung Note Note Note Note Note Sicherheit Erkennung von Viren mit dem Wächter 8% 100% 1,00 100% 1,00 100% 1,00 100% 1,00 100% 1,00 Suche nach Viren mit dem Scanner 8% 98,0% 2,00 96,2% 2,60 99,9% 1,10 96,3% 2,59 99,8% 1,20 Erkennung und Entfernung aktiver Viren 6% 93% 1,50 97% 1,20 93% 1,50 100% 1,00 97% 1,20 Reparatur nach Virenbefall 3% 53% 3,35 40% 4,00 47% 3,65 60% 3,00 33% 3,35 Virenerkennung durch Verhaltensanalyse 4% 40% 4,00 80% 2,00 87% 1,65 93% 1,35 73% 2,35 Virenblockierung durch Verhaltensanalyse 7% 40% 4,00 40% 4,00 73% 2,35 93% 1,35 53% 3,35 Virenentfernung nach Verhaltensanalyse 4% 27% 4,65 7% 5,65 60% 3,00 93% 1,35 33% 4,35 Erkennung inaktiver Rootkits 3) 2% 100% 1,00 100% 1,00 100% 1,00 100% 1,00 80% 3,30 Erkennung aktiver Rootkits 3) 5% 93% 2,00 93% 2,00 100% 1,00 100% 1,00 93% 2,00 Rootkit-Entfernung 3) 3% 87% 2,00 87% 2,00 100% 1,00 87% 2,00 87% 2,00 findet Viren in Archiven und Office-Dateien 2% 69% 2,55 62% 2,90 96% 1,20 53% 3,35 99% 1,05 Fehlalarme (Anzahl) 3% 3 2,50 4 3, ,00 6 3,50 2 2,00 Sicherheit Summe 55% Zwischennote 2,48 Zwischennote 2,53 Zwischennote 1,86 Zwischennote 1,71 Zwischennote 2,11 Geschwindigkeit erstmaliger Scan von Dateien (in MB/Sekunde) 3% 38 3, , , , ,20 Beschleunigung nach dem ersten Suchlauf 3) 1% 0% 6,00 90% 1,50 0% 6,00 60% 3,00 0% 6,00 Verzögerung beim Kopieren von Dateien 3% 127% 3,60 62% 2,50 255% 5,50 8% 1,50 109% 3,30 Verzögerung beim Herunterladen von Dateien 2% 144% 4,50 113% 4,20 80% 3,70 77% 3,60 923% 6,00 Verzögerung beim Start von Microsoft Word 2% 29% 2,50 29% 2,50 86% 5,30 110% 6,00 45% 3,30 Verzögerungen beim Start von Internet Explorer 8 2% 36% 2,70 79% 3,50 100% 3,70 154% 4,50 64% 3,30 Verzögerung beim Auspacken eines RAR-Archivs 2% 774% 5,40 558% 3,60 567% 3,70 489% 2,80 520% 3,20 Geschwindigkeit Summe 15% Zwischennote 3,79 Zwischennote 3,12 Zwischennote 4,51 Zwischennote 3,75 Zwischennote 4,01 Bedienung 5% ohne Assistent, gut strukturierte 2,50 mit Assistent, gute mit Einsteiger- und Profimodus 2,00 kein Assistent, übersichtlich strukturiert, aber etwas ungewohnt 2,00 ohne Assistent, aber übersichtliche Statusseite, schwierige Konfiguration 3,50 mit Assistent, die Optionen sind im Programm verstreut Hilfe-Funktion 4% gut 1,50 befriedigend 3,00 englischsprachig 4,00 sehr knapp 3,50 gut 2,00 Löschen von Viren aus der Quarantäne 1% befriedigend 2,50 befriedigend 2,50 recht einfach 2,00 recht einfach 2,00 einfach 1,50 Bedienung Summe 10% Zwischennote 2,10 Zwischennote 2,45 Zwischennote 2,80 Zwischennote 3,35 Zwischennote 2,20 Funktionen bootfähiges Notfall-Medium 3% ja 2,00 ja 2,00 nein 6,00 nein 6,00 ja, erstellbar 2,00 nützliche Zusatzfunktionen (Auswahl) 7% Kindersicherung 2,50 Kindersicherung 2,50 Kindersicherung 2,50 Standardumfang 3,00 Kindersicherung 2,50 Funktionen Summe 10% Zwischennote 2,35 Zwischennote 2,35 Zwischennote 3,55 Zwischennote 3,90 Zwischennote 2,35 Service/Support Hotline-Kosten 5% Festnetznummer 1,50 Festnetznummer 1,50 1 Euro pro Minute 4,00 1,99 Euro pro Minute 5,00 keine Hotline 6,00 Unterstützung per Internetseite 5% teils englischsprachig 2,00 gut 2,00 gut 2,00 ausreichend 3,50 befriedigend 3,00 Service/Support Summe 10% Zwischennote 1,75 Zwischennote 1,75 Zwischennote 3,00 Zwischennote 4,25 Zwischennote 4,50 Aufwertung/Abwertung keine Hotline-Nummer +0,10 keine keine keine war versteckt Testergebnis befriedigend 2,55 befriedigend 2,62 befriedigend 2,63 befriedigend 2,65 befriedigend 2,66 Preisurteil bei Lizenz für 1 PC preiswert teuer zu teuer noch preiswert Preisurteil bei Lizenz für 3 PCs sehr günstig preiswert noch preiswert preiswert preiswert Preis Lizenz für 1 PC / 3 PCs, UVP 4) für 1 Jahr) 30 Euro / 40 Euro 40 Euro / 50 Euro 48 Euro / 56 Euro / 50 Euro 35 Euro / 50 Euro Testergebnisse anderer Zeitschriften Durchschnittliche Verbrauchermeinung (für die 1-PC-Lizenz, wenn möglich) bei Chip: 87,8 von 100, Com: gut, Computer Bild:, PCgo: sehr gut Chip: 95,2 von 100, Com: befriedigend, Computer Bild: befriedigend, PCgo: sehr gut Chip: 76,8 von 100, Com:, Computer Bild: ausreichend, PCgo: 1) Zeitlich begrenzte Testversion auf PC-WELT- 2) Zeitlich begrenzte Testversion auf PC-WELT-/CD 3) Infos zum Testverfahren auf Seite 43 4) UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 2,50 Chip: 95,4 von 100, Com: befriedigend, Computer Bild:, PCgo: sehr gut 50

6 TESTS 11. Platz 12. Platz 13. Platz 14. Platz 15. Platz 16. Platz Trend Micro Internet Security Pro 2010 Avast Internet Security 5.0 Eset Smart Security 4 Webroot Internet Security Essentials Zone Alarm Internet Security Suite 2010 CA Internet Security Suite Plus Trend Micro Avast Eset Webroot Check Point CA Note Note Note Note Note Note 100% 1,00 100% 1,00 100% 1,00 100% 1,00 99,9% 4,00 100% 1,00 89,4% 3,60 96,5% 2,50 97,2% 2,23 96,2% 2,60 96,7% 2,40 70,5% 5,00 93% 1,50 90% 2,00 87% 2,50 100% 1,00 90% 2,00 93% 1,50 47% 3,65 33% 4,35 40% 4,00 60% 3,00 13% 5,35 27% 4,65 93% 1,35 27% 4,65 20% 5,00 100% 1,00 13% 5,35 60% 3,00 60% 3,00 27% 4,65 20% 5,00 27% 4,65 7% 5,65 13% 5,35 40% 4,00 27% 4,65 20% 5,00 13% 5,35 0% 6,00 13% 5, ,00 100% 1,00 100% 1,00 93% 2,00 87% 3,00 60% 5,00 93% 2,00 100% 1,00 93% 2,00 100% 1,00 100% 1,00 80% 3,00 73% 3,00 60% 4,00 80% 2,50 87% 2,00 87% 2,00 67% 3,50 96% 1,20 14% 5,30 42% 3,90 95% 1,25 99% 1,05 67% 2,65 7 4,00 1 1,50 1 1, ,00 0 1,00 7 4,00 Zwischennote 2,45 Zwischennote 2,85 Zwischennote 2,90 Zwischennote 2,50 Zwischennote 3,39 Zwischennote 3, , , , , , ,90 0% 6,00 0% 6,00 0% 6,00 0% 6,00 0% 6,00 90% 1,50 182% 4,70 15% 1,70 160% 4,50 111% 3,30 35% 2,80 121% 3,50 80% 3,60 17% 1,40 366% 6,00 29% 1,70 9% 1,20 355% 6,00 35% 2,80 32% 2,60 17% 1,80 28% 2,40 56% 3,80 85% 5,30 191% 5,50 8% 1,30 20% 1,50 21% 1,50 79% 3,50 97% 3,70 569% 3,60 767% 5,40 496% 2,90 475% 2,70 715% 5,20 670% 4,70 Zwischennote 4,07 Zwischennote 2,43 Zwischennote 3,89 Zwischennote 3,07 Zwischennote 3,47 Zwischennote 4,01 mit Assistent, übersichtlich strukturierte 2,00 mit Assistent, übersichtlich strukturierte 2,00 mit Assistent, gute mit Einsteiger- und Profimodus 2,00 ohne Assistent, sehr komplizierte Konfiguration 4,00 mit guter Statusseite, strukturierte 2,00 mit Assistent, sonst aber komplizierte Bedienung 3,50 gut 2,00 befriedigend 3,00 gut 2,00 gut 2,00 gut 2,00 befriedigend 2,50 befriedigend 2,50 recht einfach 2,00 recht einfach 2,00 einfach 1,50 recht einfach 2,00 umständlich 3,50 Zwischennote 2,05 Zwischennote 2,40 Zwischennote 2,00 Zwischennote 2,95 Zwischennote 2,00 Zwischennote 3,10 nein 6,00 nein 6,00 ja, erstellbar 2,00 nein 6,00 nein 6,00 nein 6,00 Datensafe, System-Tuning 2,00 Sicherheitszone für Tests 2,50 Standardumfang 3,00 2 GB Online-Speicher 2,50 Datensafe, Kindersicherung 2,50 2 GB Online-Speicher 2,50 Zwischennote 3,20 Zwischennote 3,55 Zwischennote 2,70 Zwischennote 3,55 Zwischennote 3,55 Zwischennote 3,55 62 Cent pro Minute 3,50 Festnetznummer 1,50 Festnetznummer 1,50 9 Cent pro Minute 1,50 Hotline in Kanada 5,00 15 Euro pro Anruf 4,00 gut 2,00 teils englischsprachig 4,00 gut 2,00 ausreichend 3,50 englischsprachig 4,00 gut 1,50 Zwischennote 2,75 Zwischennote 2,75 Zwischennote 1,75 Zwischennote 2,50 Zwischennote 4,50 Zwischennote 2,75 keine keine keine Blockte harmloses Programm, +0,20 keine keine nicht für Win 7 befriedigend 2,76 befriedigend 2,80 befriedigend 2,82 befriedigend 2,93 befriedigend 3,39 befriedigend 3,49 zu teuer zu teuer teuer noch preiswert noch preiswert sehr günstig zu teuer / 60 Euro / 55 Euro 40 Euro / 50 Euro / 50 Euro / 30 Euro / 60 Euro Chip:, Com: ausreichend, Computer Bild:, PCgo: sehr gut Chip:, Com: ausreichend, Computer 51

erstellt von Markus Selinger

erstellt von Markus Selinger 7. April 2013 erstellt von Markus Selinger 26 Schutzpakete im ersten Security-Test unter Windows 8 Test: Internet-Security-Pakete 1/2013. Windows 8 gilt mit seinem internen Schutzpaket, bestehend aus Defender,

Mehr

Test: Sicherheitspakete

Test: Sicherheitspakete TESTS Test: Gute Sicherheitsprogramme müssen nicht nur bekannte Schädlinge finden und löschen, sondern auch unbekannte Malware identifizieren. com! hat getestet, was die Schutzpakete leisten. Eine e Erkennungsleistung

Mehr

Test der Antiviren-Software Bei den Antivirus-Lösungen wurde der Test in zwei typische Infektionsszenarien gegliedert.

Test der Antiviren-Software Bei den Antivirus-Lösungen wurde der Test in zwei typische Infektionsszenarien gegliedert. 29. Juli 2014 erstellt von Markus Selinger 17 Softwarepakete im Reparaturleistungs-Test nach Malware-Attacken Können Antiviren-Software-Pakete oder Rettungs- bzw. Reinigungs-Tools ein Windows-System nach

Mehr

Mac OS X im Fadenkreuz 18 Malware-Scanner

Mac OS X im Fadenkreuz 18 Malware-Scanner 18. September 2014 erstellt von Markus Selinger Mac OS X im Fadenkreuz 18 Malware-Scanner im Test Lange wiegten sich Mac-OS-Nutzer in der Sicherheit, dass es für ihr System keine Malware gäbe. Spätestens

Mehr

, dadurch wird der andere Modus eingestellt, also es sieht dann so aus

, dadurch wird der andere Modus eingestellt, also es sieht dann so aus Hier finden Sie ein von mir empfohlenes Programm. Es heißt: ESET Smart Security 4 Sie finden hierzu nähere Information im Internet unter: https://www.eset.de/produkte/eset-smart-security/ Funktion des

Mehr

erstellt von Markus Selinger

erstellt von Markus Selinger 2. Mai 2016 erstellt von Markus Selinger Die besten Android-Beschützer 25 Security- Apps im Test Überlegen Sie nicht lange, sondern sichern Sie Ihr Android-Gerät mit einer Security-App. Angreifer dringen

Mehr

erstellt von Markus Selinger

erstellt von Markus Selinger 8. Juni 2016 erstellt von Markus Selinger Dauertest: Geben Schutz-Pakete ständig viele Fehlalarme? Man vertraut seiner installierten Schutzlösung: wenn diese Alarm schlägt, dann droht Gefahr oder war es

Mehr

10 Schutz-Pakete für Mac OS X: Gleich 5 Produkte schaffen bei der Erkennung den Bestwert von 100 Prozent (AV-TEST April 2015).

10 Schutz-Pakete für Mac OS X: Gleich 5 Produkte schaffen bei der Erkennung den Bestwert von 100 Prozent (AV-TEST April 2015). 28. April 2015 erstellt von Markus Selinger Angriff auf Mac OS X 10 Schutzpakete im Test Der Mythos, dass Mac OS X unbezwingbar sei, entspricht nicht den Tatsachen. Nach großen Attacken durch Flashback,

Mehr

Sicherheit für Windows Vista Teil 2: Windows Tool zum Entfernen bösartiger Software

Sicherheit für Windows Vista Teil 2: Windows Tool zum Entfernen bösartiger Software Sicherheit für Windows Vista Teil 2: Windows Tool zum Entfernen bösartiger Software Dieser Artikel ist Teil 2 zum Thema Sicherheit für Windows Vista. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie mit dem kostenlosen

Mehr

Die Testkategorien Jede App wurde im Labor unter Android 4.1.2 getestet. Die finale Bewertung setzt sich dabei aus drei Testergebnissen zusammen:

Die Testkategorien Jede App wurde im Labor unter Android 4.1.2 getestet. Die finale Bewertung setzt sich dabei aus drei Testergebnissen zusammen: 22. Februar 2013 erstellt von Markus Selinger AV-TEST prüft 22 Antivirus-Apps für Android- Smartphones und Tablets Schutz-Apps für Android Feb. 2013. Millionen von Android-Smartphones sind ohne jeglichen

Mehr

Anleitung zur Optimierung eines Microsoft Windows XP PC

Anleitung zur Optimierung eines Microsoft Windows XP PC Anleitung zur Optimierung eines Microsoft Windows XP PC Klassifizierung: Öffentlich Verteiler: Jedermann Autor: Urs Loeliger Ausgabe vom: 31.01.2005 15:03 Filename: OptimierungXP.doc Inhaltsverzeichnis

Mehr

Die Avira Sicherheitslösungen

Die Avira Sicherheitslösungen Welche Viren? Über 70 Millionen Anwender weltweit Die Avira Sicherheitslösungen für Privatanwender und Home-Office * Quelle: Cowen and Company 12/2008 Mit der Sicherheit persönlicher Daten auf dem Privat-PC

Mehr

erstellt von Markus Selinger

erstellt von Markus Selinger 7. Juli 2015 erstellt von Markus Selinger Android-Apps: 25 Systemwächter 125 Tage lang im Test Die Facebook-Seite von AV-TEST beantwortet immer wieder die gleiche Frage: Welche Android-App ist denn nun

Mehr

Auf meinem PC stellen Viren nichts auf den Kopf! Benjamin Ohneseit, Privatanwender. Die Avira Sicherheitslösungen. für Privatanwender und Home-Office

Auf meinem PC stellen Viren nichts auf den Kopf! Benjamin Ohneseit, Privatanwender. Die Avira Sicherheitslösungen. für Privatanwender und Home-Office Auf meinem PC stellen Viren nichts auf den Kopf! Benjamin Ohneseit, Privatanwender Die Avira Sicherheitslösungen für Privatanwender und Home-Office Menschen möchten sicher sein. Computer auch. Mit der

Mehr

Wenn der eigene Prozessor dabei ist und ein YES hat, heißt es noch nicht, dass der Computer bzw. das Bios richtig eingestellt sind.

Wenn der eigene Prozessor dabei ist und ein YES hat, heißt es noch nicht, dass der Computer bzw. das Bios richtig eingestellt sind. Bios einstellen Wenn der eigene Prozessor dabei ist und ein YES hat, heißt es noch nicht, dass der Computer bzw. das Bios richtig eingestellt sind. Hilfestellung bekommt man durch das ausführbare Tool

Mehr

Internet-Security-Suiten im großen Dauertest

Internet-Security-Suiten im großen Dauertest 27 Sicherheitsprodukte im Test Internet-Security-Suiten im großen Dauertest Alle am deutschen Markt bekannten Sicherheitssuiten mussten in den letzten 22 Monaten Labortests bestehen und beweisen, wie sicher

Mehr

- Zweimal Wöchentlich - Windows Update ausführen - Live Update im Norton Antivirusprogramm ausführen

- Zweimal Wöchentlich - Windows Update ausführen - Live Update im Norton Antivirusprogramm ausführen walker radio tv + pc GmbH Flüelerstr. 42 6460 Altdorf Tel 041 870 55 77 Fax 041 870 55 83 E-Mail info@walkerpc.ch Wichtige Informationen Hier erhalten sie einige wichtige Informationen wie sie ihren Computer

Mehr

Alle Apps, egal ob mit drei, zwei oder einem Test, bekamen für ihre Ausstattung diesen Punkt von den Testern gutgeschrieben.

Alle Apps, egal ob mit drei, zwei oder einem Test, bekamen für ihre Ausstattung diesen Punkt von den Testern gutgeschrieben. 17. Dezember 2014 erstellt von Markus Selinger 35 Schutz-Apps: Android-Beschützer im 6- monatigen Dauertest Zum Jahreswechsel gibt es wieder einen sprunghaften Anstieg von mobilen Geräten mit Android.

Mehr

Installation und Aktivierung von Norton AntiVirus

Installation und Aktivierung von Norton AntiVirus Installation und Aktivierung von Norton AntiVirus Sie haben sich für die Software Norton AntiVirus PC entschieden. So installieren und aktivieren Sie Norton AntiVirus: Systemvoraussetzungen Bevor Sie die

Mehr

Systemeinstellungen. Firewall / Popup-Blocker

Systemeinstellungen. Firewall / Popup-Blocker Systemeinstellungen Firewall / Popup-Blocker Stellen Sie Ihre Firewall so ein, dass Inhalt von emolearn.eu,.de,.at oder emo2type.eu,.de,.at nicht geblockt werden. Ist die Firewall auf mittel oder normal

Mehr

Kurzanleitung AVAST 5 FREE ANTIVIRUS

Kurzanleitung AVAST 5 FREE ANTIVIRUS Kurzanleitung AVAST 5 FREE ANTIVIRUS Für Privatbenutzer ist dieses Programm kostenlos, bei Verwendung im Unternehmen fallen die jeweils aktuellen Lizenz Kosten an. WICHTIG: Auf deinem Computer darf immer

Mehr

Installation und Aktivierung von Norton 360

Installation und Aktivierung von Norton 360 Installation und Aktivierung von Norton 360 Sie haben sich für die Software N360 PC entschieden. So installieren und aktivieren Sie Norton 360: Systemvoraussetzungen Bevor Sie die Installation und Aktivierung

Mehr

Sicherheitszone für Betriebsystem-Updates / Virenscans

Sicherheitszone für Betriebsystem-Updates / Virenscans Sicherheitszone für Betriebsystem-Updates / Virenscans Wozu dient dieser spezielle Netzanschluss? 1) Erst überprüfen, dann ans Netz! Bevor ein mobiler Rechner an das normale Netz der Universität Basel

Mehr

Keine Kompromisse. Optimaler Schutz für Desktops und Laptops CLIENT SECURITY

Keine Kompromisse. Optimaler Schutz für Desktops und Laptops CLIENT SECURITY Keine Kompromisse Optimaler Schutz für Desktops und Laptops CLIENT SECURITY Aktuelle Software ist der Schlüssel zur Sicherheit 83 % [1] der Top-Ten-Malware hätten mit aktueller Software vermieden werden

Mehr

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (32-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (32-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Ratgeber Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (32-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Inhalt Einleitung........................................................... 3 Schritt

Mehr

Mehr Sicherheit für Mac OS X: 13 Security-Pakete

Mehr Sicherheit für Mac OS X: 13 Security-Pakete 17. Dezember 2015 erstellt von Markus Selinger Mehr Sicherheit für Mac OS X: 13 Security-Pakete im Test Wer mit seinem Mac OS X immer auf der sicheren Seite sein will, nutzt eine Schutz-Software. Der Markt

Mehr

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Ratgeber Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Inhalt Einleitung........................................................... 3 Schritt

Mehr

Inhaltsverzeichnis. KnowWare 3

Inhaltsverzeichnis. KnowWare 3 KnowWare 3 Inhaltsverzeichnis Internet trotz NSA?... 4 Zu viele Negativschlagzeilen?... 4 Surfen? Sind wir denn hier im Urlaub?.. 4 Teure Programme? Nein!... 4 Sicherheitsprüfung... 5 Ist das Antivirenprogramm

Mehr

ONLINE-BANKING: RELEVANTER SCHUTZ EINFÜHRUNG IN DIE KASPERSKY FRAUD PREVENTION-PLATTFORM

ONLINE-BANKING: RELEVANTER SCHUTZ EINFÜHRUNG IN DIE KASPERSKY FRAUD PREVENTION-PLATTFORM ONLINE-BANKING: RELEVANTER SCHUTZ EINFÜHRUNG IN DIE KASPERSKY FRAUD PREVENTION-PLATTFORM WIR DEFINIEREN DEN IT-SICHERHEITSMARKT Kaspersky Lab ist ein zuverlässiger, führender Anbieter von Sicherheitstechnologien

Mehr

Installation von TeamCall Express

Installation von TeamCall Express Installation von TeamCall Express März 2010 Inhalt 1. Einleitung 2 2. Vorbereiten der Installation 2 3. TeamCall Express installieren 5 4. TeamCall Express deinstallieren 9 1 1. Einleitung In diesem Dokument

Mehr

Spielspaß ohne Viren

Spielspaß ohne Viren Spiele & Software Virenscanner Sicher durchs Internet mit Sicherheitspaketen Bild: MEV Spielspaß ohne Viren Wem seine privaten Daten wichtig sind, der braucht guten Schutz vor Übergriffen aus dem Internet.

Mehr

Schnelle Hilfe im Virenfall: McAfee AVERT Stinger entfernt rund 200 Viren mit Varianten

Schnelle Hilfe im Virenfall: McAfee AVERT Stinger entfernt rund 200 Viren mit Varianten McAfee AVERT Stinger X M YYY/01 115/01 Register MNO Schnelle Hilfe im Virenfall: McAfee AVERT Stinger entfernt rund 200 Viren mit Varianten McAfee AVERT Stinger ist ein wirksames Mittel gegen die wichtigsten

Mehr

Byte-Taxi. Bedienungsanleitung. Autor: Dimitrios Savvidis

Byte-Taxi. Bedienungsanleitung. Autor: Dimitrios Savvidis Byte-Taxi Bedienungsanleitung Autor: Dimitrios Savvidis Inhaltsverzeichnis 1. Beschreibung 1 2. Systemvoraussetzungen 2 3. Installationsanleitung 3 4. Bedienung 5 5. Infos & Kontakt 8 1. Beschreibung Byte-Taxi

Mehr

Handout zum Praxisteil Windows Vista

Handout zum Praxisteil Windows Vista Handout zum Praxisteil Windows Vista Windows Updates Direktpfad: Systemsteuerung\ Sicherheit\Windows Update\Einstellungen ändern Windows Updates schliessen Sicherheitslücken und verbessern die Funktionalität

Mehr

INTERNET-SICHERHEIT EINRICHTEN DER STANDARDWERTE

INTERNET-SICHERHEIT EINRICHTEN DER STANDARDWERTE Diese Anleitung hilft Ihnen, die Konfiguration der NetCologne Sicherheitssoftware optimal einzurichten, um einen höchstmöglichen Schutz ihres PC sicher zu stellen oder um Fehler in der Konfiguration rückgängig

Mehr

Windows-Sicherheit in 5 Schritten. Version 1.1 Weitere Texte finden Sie unter www.buerger-cert.de.

Windows-Sicherheit in 5 Schritten. Version 1.1 Weitere Texte finden Sie unter www.buerger-cert.de. Windows-Sicherheit in 5 Schritten Version 1.1 Weitere Texte finden Sie unter www.buerger-cert.de. Inhalt: 1. Schritt: Firewall aktivieren 2. Schritt: Virenscanner einsetzen 3. Schritt: Automatische Updates

Mehr

Handbuch SCOLA. SCOLA-GT Verwalten der Offenen Ganztagsschule. Mit Übernahme der Schülerdaten aus den Büromodulen

Handbuch SCOLA. SCOLA-GT Verwalten der Offenen Ganztagsschule. Mit Übernahme der Schülerdaten aus den Büromodulen Handbuch SCOLA SCOLA-GT Verwalten der Offenen Ganztagsschule Mit Übernahme der Schülerdaten aus den Büromodulen Incl. Zahlungsverwaltung Serienbrief usw. Hotline 0-87 Fax 0-860 Mail wulf@scola.de Systemvoraussetzungen

Mehr

OutpostPro Security Suite

OutpostPro Security Suite Darf ich vorstellen: Outpost Pro Security Suite 2009 Vor mehr als einem Jahr habe ich mich zum Kauf dieser Sicherheitssoftware entschlossen und bis dato diesen Schritt nicht bereut. Warum - das versuche

Mehr

Kreditkartendaten, Bankkontoverbindungen oder dem Verkauf von vorgetäuschter Antiviren-Software

Kreditkartendaten, Bankkontoverbindungen oder dem Verkauf von vorgetäuschter Antiviren-Software 26 software security suites 14 Anti-Viren-Tools im Test Die Energie Krimineller im Internet kennt keine Grenzen: Zunehmend nutzen sie die Cloud und CaaS Crime as a Service verbreitet sich. Schutz bieten

Mehr

Soforthilfe für Ihren Computer. WIR STELLEN UNS VOR. Unser remotecare-service im Überblick.

Soforthilfe für Ihren Computer. WIR STELLEN UNS VOR. Unser remotecare-service im Überblick. WIR STELLEN UNS VOR. Unser remotecare-service im Überblick. www.remotecare.net Was ist remotecare? Was ist das überhaupt? remotecare ist eine speziell entwickelte Software, die es einem Servicemitarbeiter

Mehr

Virtual PC 2004 SP1 Seite 1:

Virtual PC 2004 SP1 Seite 1: Virtual PC 2004 SP1 Seite 1: Mit Virtual PC erstellen Sie einen virtuellen PC. Ein virtueller PC ist ein PC, der in Ihrem installierten Windows läuft. Sie können auf diesen PC beliebige Betriebsprogramme

Mehr

Firewall: Windows XP Sp2 Integrierte Firewall von MS

Firewall: Windows XP Sp2 Integrierte Firewall von MS Firewall: Windows XP Sp2 Integrierte Firewall von MS 1. Klicken Sie auf Start, Einstellungen und Systemsteuerung. 2. Doppelklicken Sie anschließend auf das Symbol Windows-Firewall. 3. Klicken Sie auf das

Mehr

Terminabgleich mit Mobiltelefonen

Terminabgleich mit Mobiltelefonen Terminabgleich mit Mobiltelefonen Sie können Termine- und Aufgaben aus unserem Kalender, sowie die Adressdaten aus dem Hauptprogramm mit Ihrem Mobiltelefon abgleichen. MS Outlook dient dabei als Schnittstelle

Mehr

INSTALLATION VON INSTANTRAILS 1.7

INSTALLATION VON INSTANTRAILS 1.7 INSTALLATION VON INSTANTRAILS 1.7 InstantRails 1.7 ist ein Paket, das Ruby, Rails, Apache, MySQL und andere Tools, z.b. phpmyadmin in vorkonfigurierter Form enthält. Das Paket muss in einem Verzeichnis

Mehr

Handout zum Praxisteil Windows 7

Handout zum Praxisteil Windows 7 Handout zum Praxisteil Windows 7 Windows Updates Direktpfad: Systemsteuerung\ Sicherheit\Windows Update\Einstellungen ändern Windows Updates schliessen Sicherheitslücken und verbessern die Funktionalität

Mehr

Die vom Windows-Basis-Schutz erreichten Werte bleiben mit 79 und 97 Prozent unter dem Durchschnittswert aller Testkandidaten.

Die vom Windows-Basis-Schutz erreichten Werte bleiben mit 79 und 97 Prozent unter dem Durchschnittswert aller Testkandidaten. 19. August 2013 erstellt von Markus Selinger Die besten Internet-Security-Suiten für Windows aus 6 Monaten Dauertest Nach drei aufwendigen Tests und sechs Monaten Arbeit von Januar bis Juni 2013 haben

Mehr

Windows Server Update Services (WSUS) des Regionalen Rechenzentrums der Universität Hamburg

Windows Server Update Services (WSUS) des Regionalen Rechenzentrums der Universität Hamburg Windows Server Update Services (WSUS) des Regionalen Rechenzentrums der Universität Hamburg Das RRZ bietet für Rechner mit Windows Betriebssystem im Netz der Universität Hamburg die Nutzung eines Microsoft

Mehr

Avira im Test 2013. Antimalware-Lösungen von Avira wurden mehrfach ausgezeichnet und zertifiziert.

Avira im Test 2013. Antimalware-Lösungen von Avira wurden mehrfach ausgezeichnet und zertifiziert. Antimalware-Lösungen von Avira wurden mehrfach ausgezeichnet und zertifiziert. VIRUS BULLETIN: Als Bestätigung nachhaltig herausragender Leistungen erhielt Avira eine VB100-Auszeichnung für jeden Test,

Mehr

Bringen Sie Ihre Installationsmedien mit den neuesten Service Packs für Windows und Office auf den aktuellen Stand

Bringen Sie Ihre Installationsmedien mit den neuesten Service Packs für Windows und Office auf den aktuellen Stand Installations-CD/DVD aktualisieren X I YYY/01 260/01 Register GHI Bringen Sie Ihre Installationsmedien mit den neuesten Service Packs für Windows und Office auf den aktuellen Stand Das Jahr 2008 ist bei

Mehr

Firewalls für Lexware Info Service konfigurieren

Firewalls für Lexware Info Service konfigurieren Firewalls für Lexware Info Service konfigurieren Inhaltsverzeichnis: 1. Manueller Download... 2 2. Allgemein... 2 3. Einstellungen... 2 4. Bitdefender Version 10... 3 5. GDATA Internet Security 2007...

Mehr

Sie lieben das Zahlenrätsel Sudoku? Diese kostenlosen Programme helfen Ihnen dabei

Sie lieben das Zahlenrätsel Sudoku? Diese kostenlosen Programme helfen Ihnen dabei Sudoku schnell und sicher lösen X S YYY/01 795/01 Register STU Sie lieben das Zahlenrätsel Sudoku? Diese kostenlosen Programme helfen Ihnen dabei In Zeitungen und Zeitschriften finden Sie heute regelmäßig

Mehr

Freie Karten/Maps für Garmin Qutdoor Navi, wie geht das?

Freie Karten/Maps für Garmin Qutdoor Navi, wie geht das? Freie Karten/Maps für Garmin Qutdoor Navi, wie geht das? OpenMTBMap ist eine sehr gute Seite für kostenlose Land- Rad- und Wanderkarten Doch wie kommen sie auf ein Garmin-Outdoor-Navi und was kann man

Mehr

Wordpress: Blogbeiträge richtig löschen, archivieren und weiterleiten

Wordpress: Blogbeiträge richtig löschen, archivieren und weiterleiten Wordpress: Blogbeiträge richtig löschen, archivieren und weiterleiten Version 1.0 Wordpress: Blogbeiträge richtig löschen, archivieren und weiterleiten In unserer Anleitung zeigen wir Dir, wie Du Blogbeiträge

Mehr

Test: Zehn kostenlose

Test: Zehn kostenlose Test: Zehn e Welches e Antivirenprogramm schützt den PC am wirkungsvollsten? Reicht ein Gratis-Scanner aus, oder ist der Rechner nur mit Kauf-Software sicher? Im Testlabor stürzten sich diesmal rund eine

Mehr

Access [basics] Beispieldaten-Assistent. Beispieldatenbank. Installation. Tools Der Beispieldaten-Assistent

Access [basics] Beispieldaten-Assistent. Beispieldatenbank. Installation. Tools Der Beispieldaten-Assistent Beispieldaten-Assistent Jeder Access-Entwickler steht irgendwann vor der Situation, mal eben einige Beispieldatensätze zu seiner Anwendung hinzuzufügen. Wer keine Lust auf Fantasie-Einträge wie ASDF oder

Mehr

Der große Sec. SOFTWARE [ Security-Check ]

Der große Sec. SOFTWARE [ Security-Check ] Der große Sec Winterzeit ist Virenzeit. Doch nicht nur Grippeviren machen PC Anwendern zu schaffen. Zahlreiche Schädlinge versuchen sich über diverse Quellen auf deren PCs einzuschleichen. Dabei werden

Mehr

Computerstammtisch Tegernau, Tutorial Grundlagen, Dateioperationen, Datensicherung (Screenshots und Erläuterungen beziehen sich auf Windows 7)

Computerstammtisch Tegernau, Tutorial Grundlagen, Dateioperationen, Datensicherung (Screenshots und Erläuterungen beziehen sich auf Windows 7) Computerstammtisch Tegernau, Tutorial Grundlagen, Dateioperationen, Datensicherung (Screenshots und Erläuterungen beziehen sich auf Windows 7) Wir haben beim letzten Mal gehört, wie wichtig es ist, dass

Mehr

Jugendschutz und Sicherheit am PC und im World Wide Web

Jugendschutz und Sicherheit am PC und im World Wide Web Jugendschutz und Sicherheit am PC und im World Wide Web In der Schule, im Büro oder in der Freizeit, längst sind das Internet und der PC für viele von uns ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens.

Mehr

Installationshandbuch. Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung

Installationshandbuch. Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v12 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows Mac OS Prozessor

Mehr

Herzlich Willkommen bei der nfon GmbH

Herzlich Willkommen bei der nfon GmbH efax Handbuch Herzlich Willkommen bei der nfon GmbH Wir freuen uns, Ihnen unser efax vorstellen zu dürfen. Mit dem efax können Sie zu jeder Zeit mit Ihrem Rechner Faxe empfangen. Sie bekommen diese dann

Mehr

Installation und Lizenzierung

Installation und Lizenzierung Avira Antivirus Premium Avira Internet Security Avira Internet Security Plus Avira Mac Security 2013 01 Avira Antivirus Premium Avira Internet Security Avira Internet Security Plus 01.1. Installation von

Mehr

1. Einführung 1. 2. Update manuell installieren 1. 3. Update wird immer wieder verlangt 2. 4. Download des Updates bricht ab (keine Meldung) 5

1. Einführung 1. 2. Update manuell installieren 1. 3. Update wird immer wieder verlangt 2. 4. Download des Updates bricht ab (keine Meldung) 5 Inhalt 1. Einführung 1 2. Update manuell installieren 1 3. Update wird immer wieder verlangt 2 4. Download des Updates bricht ab (keine Meldung) 5 5. Download des Updates bricht ab (Meldung: changes must

Mehr

Firewalls für Lexware Info Service konfigurieren

Firewalls für Lexware Info Service konfigurieren Firewalls für Lexware Info Service konfigurieren Inhaltsverzeichnis: 1. MANUELLER DOWNLOAD 1 2. ALLGEMEIN 1 3. EINSTELLUNGEN 1 4. BITDEFENDER VERSION 10 2 5. GDATA INTERNET SECURITY 2007 4 6. ZONE ALARM

Mehr

1 Ratgeber und Praxis

1 Ratgeber und Praxis 1 Ratgeber und Praxis Nicht nur große, sondern zunehmend auch mittlere und kleine Unternehmen sind Zielscheibe von Cyberkriminellen. Dieses Kapitel gibt IT-Verantwortlichen und Administratoren einen praxisrelevanten

Mehr

Anleitung zum Computercheck So aktualisieren Sie Ihr Microsoft-Betriebssystem

Anleitung zum Computercheck So aktualisieren Sie Ihr Microsoft-Betriebssystem Anleitung zum Computercheck So aktualisieren Sie Ihr Microsoft-Betriebssystem Information Wichtiger Hinweis: Microsoft hat am 8. April 2014 den Support für Windows XP eingestellt. Neue Sicherheitsaktualisierungen

Mehr

Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security Android

Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security Android Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security Android Sie haben sich für die Software Norton Mobile Security Android entschieden. So installieren und aktivieren Sie Norton Mobile Security Android

Mehr

Anwendungspaket Basisautonomie

Anwendungspaket Basisautonomie Anwendungspaket Basisautonomie Installationsanleitung der benutzten Programme Inhaltsverzeichnis Firefox...2 Herunterladen...2 Installieren...2 Installieren von Mouseless Browsing...3 Konfigurieren von

Mehr

WISO Internet Security 2016

WISO Internet Security 2016 WISO Internet Security 2016 Jahresversion - Laufzeit 365 Tage Optimale Sicherheit im Internet > Sicher. Automatischer Schutz vor Onlinebedrohungen > Schnell & Einfach. Übersichtliche und leicht bedienbare

Mehr

INTERNET-SICHERHEIT SICHERHEITSPAKET INSTALLATION

INTERNET-SICHERHEIT SICHERHEITSPAKET INSTALLATION Systemvoraussetzungen: Microsoft Windows 7: 32- oder 64-Bit-Prozessor, 2 GHz RAM (Minimum): 2 GB 250 MB verfügbarer Festplattenplatz Microsoft Vista mit installiertem Service Pack 2: 32- oder 64-Bit-Prozessor

Mehr

- Zweimal Wöchentlich - Windows Update ausführen - Live Update im Norton Antivirusprogramm ausführen

- Zweimal Wöchentlich - Windows Update ausführen - Live Update im Norton Antivirusprogramm ausführen walker radio tv + pc GmbH Flüelerstr. 42 6460 Altdorf Tel 041 870 55 77 Fax 041 870 55 83 E-Mail info@walkerpc.ch Wichtige Informationen Hier erhalten sie einige wichtige Informationen wie sie ihren Computer

Mehr

QTTabBar Einrichtung, ein Tutorial

QTTabBar Einrichtung, ein Tutorial QTTabBar Einrichtung, ein Tutorial Von Heiko Schulze Eines der ganz entscheidenden Dinge, das im Explorer fehlt ist das tabunterstützte Navigieren. Dafür gibt es bereits seit Jahren die QTTabBar. Sie wurde

Mehr

Avira Version 2014 - Update 1 Release-Informationen

Avira Version 2014 - Update 1 Release-Informationen Release-Informationen Releasedatum Start des Rollouts ist Mitte November Release-Inhalt Für Produkte, die das Update 0, bzw. Avira Version 2014 nicht erhalten haben Die meisten Produkte der Version 2013

Mehr

ltlasten in der Registrierdatenbank löschen

ltlasten in der Registrierdatenbank löschen ltlasten in der Registrierdatenbank löschen In der Registry, deutsch Registrierdatenbank, speichert Windows die gesamte Konfiguration des Rechners und alle Einstellungen. Zusätzlich legen Programme hier

Mehr

Stellen Sie mit Hilfe unseres Druckassistenten Ihre gewünschte Druckversion her:

Stellen Sie mit Hilfe unseres Druckassistenten Ihre gewünschte Druckversion her: Druck-Asssistent für Artikel "Windows XP: Arbeiten mit dem CD-Brennprogramm" Stellen Sie mit Hilfe unseres Druckassistenten Ihre gewünschte Druckversion her: Windows XP: Arbeiten mit dem CD-Brennprogramm

Mehr

Antivirenprogramme in Theorie und Praxis

Antivirenprogramme in Theorie und Praxis Antivirenprogramme in Theorie und Praxis In dieser Lektion werden Sie sich mit der ersten der zwei wichtigsten Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit Schadprogrammen beschäftigen. Lernen Sie die Funktionsweise

Mehr

Wie verbindet man Nokia 6600 mit Oxygen Phone Manager II for Symbian OS phones ( http://www.opm-2.com/symbian/ )

Wie verbindet man Nokia 6600 mit Oxygen Phone Manager II for Symbian OS phones ( http://www.opm-2.com/symbian/ ) Wie verbindet man Nokia 6600 mit Oxygen Phone Manager II for Symbian OS phones ( http://www.opm-2.com/symbian/ ) Falls Sie Ihr Telefon mit dem Rechner paarsweise schon verbunden haben, bitte sehen Sie

Mehr

Schnell, effizient, benutzerfreundlich: So geht Virenschutz heute.

Schnell, effizient, benutzerfreundlich: So geht Virenschutz heute. Schnell, effizient, benutzerfreundlich: So geht Virenschutz heute. Benötigen Sie weiteren Schutz für Ihre Rechner und Smartphones? ESET bietet ein breites Angebot von Sicherheitslösungen für unterschiedliche

Mehr

Ratgeber. Den PC säubern mit ESET SysRescue. ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de

Ratgeber. Den PC säubern mit ESET SysRescue. ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Ratgeber Den PC säubern mit ESET SysRescue ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Inhalt Einleitung........................................................... 3 Schritt 1............................................................

Mehr

Also works with Windows XP and Windows Vista

Also works with Windows XP and Windows Vista Also works with Windows XP and Windows Vista PC Mechanic - Fix & Clean your Machine Kurzanleitung PC Mechanic kombiniert eine Vielzahl von Tools zur Wartung Ihres PCs. Diese Anleitung hilft Ihnen bei der

Mehr

Voisis Installations-Setup

Voisis Installations-Setup Voisis Installations-Setup Mindest - Systemvoraussetzungen für Voisis PC mit Betriebssystem Windows XP (mindestens SP3), Vista (SP1), Win7 Minimum RAM (Arbeitsspeicher) von 512 MB Minimum 300 MB freier

Mehr

WICHTIGE INSTALLATIONSHINWEISE!!! ArCon ELECO +2008. Sehr geehrte Kunden,

WICHTIGE INSTALLATIONSHINWEISE!!! ArCon ELECO +2008. Sehr geehrte Kunden, WICHTIGE INSTALLATIONSHINWEISE!!! ArCon ELECO +2008 Sehr geehrte Kunden, vielen Dank, dass Sie sich für Arcon Eleco entschieden haben. Wir möchten Ihnen im Folgenden einige Informationen zur Installation

Mehr

Lange Nacht der Wissenschaften 2007. Gefahr aus dem Internet Wie kann ich mein Windows System schützen?

Lange Nacht der Wissenschaften 2007. Gefahr aus dem Internet Wie kann ich mein Windows System schützen? Lange Nacht der Wissenschaften 2007 Gefahr aus dem Internet Wie kann ich mein Windows System schützen? Manuel Selling Humboldt Universität zu Berlin ZE Computer und Medienservice Abt. Systemsoftware und

Mehr

Bewegliche Ziele Entwicklungsumgebungen für Pocket PCs und Smartphones

Bewegliche Ziele Entwicklungsumgebungen für Pocket PCs und Smartphones Seite 1 von 5 Bewegliche Ziele Entwicklungsumgebungen für Pocket PCs und Smartphones von Robert Panther Mobile Devices auf Basis von Windows CE haben sich inzwischen fest am Markt etabliert. Nach dem Siegeszug

Mehr

LW313 Sweex Wireless 300N Adapter USB

LW313 Sweex Wireless 300N Adapter USB LW313 Sweex Wireless 300N Adapter USB Wichtig! Setzen Sie den Sweex Wireless 300N Adapter USB nicht extremen Temperaturen aus. Setzen Sie das Gerät nicht direkter Sonneneinstrahlung aus und halten Sie

Mehr

1. Schritt: Benutzerkontensteuerung aktivieren

1. Schritt: Benutzerkontensteuerung aktivieren Inhalt: 1. Schritt: Benutzerkontensteuerung aktivieren 2. Schritt: Firewall aktivieren 3. Schritt: Virenscanner einsetzen 4. Schritt: Automatische Updates aktivieren 5. Schritt: Sicherungskopien anlegen

Mehr

Avira Management Console AMC Serverkonfiguration zur Verwaltung von Online-Remote-Rechnern. Kurzanleitung

Avira Management Console AMC Serverkonfiguration zur Verwaltung von Online-Remote-Rechnern. Kurzanleitung Avira Management Console AMC Serverkonfiguration zur Verwaltung von Online-Remote-Rechnern Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen... 3 2. Netzwerkübersicht... 3 3. Konfiguration...

Mehr

Erkennung von Linux-Malware

Erkennung von Linux-Malware 5. Oktober 2015 erstellt von Markus Selinger Linux: 16 Schutzpakete gegen Windows- und Linux-Schädlinge im Test Da Linux-PCs immer mehr als Bindeglied zwischen Windows-PCs dienen, sollten auch sie ein

Mehr

Anti-Botnet-Beratungszentrum. Windows XP in fünf Schritten absichern

Anti-Botnet-Beratungszentrum. Windows XP in fünf Schritten absichern Windows XP in fünf Schritten absichern Inhalt: 1. Firewall Aktivierung 2. Anwendung eines Anti-Virus Scanner 3. Aktivierung der automatischen Updates 4. Erstellen eines Backup 5. Setzen von sicheren Passwörtern

Mehr

Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren

Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren Ziel der Anleitung Sie möchten ein modernes Firewallprogramm für Ihren Computer installieren, um gegen

Mehr

Einrichtung Loco-Soft Server

Einrichtung Loco-Soft Server Einrichtung Loco-Soft Server 1. Einleitung S. 2 2. Installation des Loco-Soft Servers S. 2 3. Tipps & Tricks zum Loco-Soft Server S. 4 4. Installation und Update edms für Citroën & Peugeot Portale S. 9

Mehr

Virenbefall über Weihnachten: So machen sie den PC wieder flott

Virenbefall über Weihnachten: So machen sie den PC wieder flott ARTIKEL Short Facts: An Weihnachten liegen jede Menge Technikgeschenke unter dem Baum, darunter auch PCs, Notebooks oder Netbooks. Auch wer nicht mit neuer Technik beschenkt wurde, hat meist über die Feiertage

Mehr

Computer Viren: Eine tägliche Bedrohung

Computer Viren: Eine tägliche Bedrohung Computer Viren: Eine tägliche Bedrohung Seit etwa Februar 2004 sind wieder enorm viele Viren in verschiedenen Varianten im Umlauf. Die Verbreitung der Viren geschieht hauptsächlich per E-Mail, wobei es

Mehr

Inbetriebnahme einer Fritzbox-Fon an einem DSLmobil Anschluss Konfiguration einer PPPOE-Einwahl (DSLmobil per Funk)

Inbetriebnahme einer Fritzbox-Fon an einem DSLmobil Anschluss Konfiguration einer PPPOE-Einwahl (DSLmobil per Funk) Inbetriebnahme einer Fritzbox-Fon an einem DSLmobil Anschluss Konfiguration einer PPPOE-Einwahl (DSLmobil per Funk) Bitte beachten Sie folgendes: Die Fritzbox sollte mit der aktuellen Firmware versehen

Mehr

Deutsche Version. Einführung. Installation unter Windows XP und Vista. LW056V2 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s

Deutsche Version. Einführung. Installation unter Windows XP und Vista. LW056V2 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s LW056V2 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s Einführung Setzen Sie den Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s keinen zu hohen Temperaturen aus. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht

Mehr

Hardware und Systemvoraussetzungen um Softwareupdate, Settingslisten usw. auf einen Receiver mit RS232 Schnittstelle zu überspielen:

Hardware und Systemvoraussetzungen um Softwareupdate, Settingslisten usw. auf einen Receiver mit RS232 Schnittstelle zu überspielen: Hardware und Systemvoraussetzungen um Softwareupdate, Settingslisten usw. auf einen Receiver mit RS232 Schnittstelle zu überspielen: Um Softwareupdates, Settingslisten usw. vom PC auf einen Receiver mit

Mehr

P E U G E O T A L E R T Z ONE N A V I G A T I O N S S Y S T E M T O U C H S C R E E N - T A B L E T I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G

P E U G E O T A L E R T Z ONE N A V I G A T I O N S S Y S T E M T O U C H S C R E E N - T A B L E T I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G PEUGEOT ALERT ZONE NAVIGATIONSSYSTEM-ANLEITUNG FÜR TOUCHSCREEN TABLET Dieses Dokument erläutert das Verfahren für Kauf, Herunterladen und Installation der Peugeot Alert Zone Karten-Updates und Datenbanken

Mehr

Stellen Sie sich vor...und dabei wäre Plattenrettung so einfach gewesen!

Stellen Sie sich vor...und dabei wäre Plattenrettung so einfach gewesen! Stellen Sie sich vor......und dabei wäre Plattenrettung so einfach gewesen! Stellen Sie sich vor: Sie schalten heute Ihren Rechner ein und es ertönt ein sirrendes Geräusch, ähnlich dem einer Kreissäge

Mehr

3.1.2 Hardwarevoraussetzungen

3.1.2 Hardwarevoraussetzungen Installationshinweise zur Einzelplatzinstallation von IWP Programmen Seite 1 von 11 3. Programminstallation Das Programm (Leitz Profi Print / NetEasyPrint, Leitz Profi Print 32 / NetEtikett, oder das IWP

Mehr

Handout zum Praxisteil Windows XP

Handout zum Praxisteil Windows XP Handout zum Praxisteil Windows XP Windows Updates Direktpfad: Systemsteuerung\System und Sicherheit\Windows Update\Einstellungen ändern Systemsteuerung System und Sicherheit Windows Update Seite 1 von

Mehr

AGROPLUS Buchhaltung. Daten-Server und Sicherheitskopie. Version vom 21.10.2013b

AGROPLUS Buchhaltung. Daten-Server und Sicherheitskopie. Version vom 21.10.2013b AGROPLUS Buchhaltung Daten-Server und Sicherheitskopie Version vom 21.10.2013b 3a) Der Daten-Server Modus und der Tresor Der Daten-Server ist eine Betriebsart welche dem Nutzer eine grosse Flexibilität

Mehr