Bahnhof. Seniorenheim. Klosterstraße Am Platzl. Freibad. Samstag wenn Werktag

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bahnhof. Seniorenheim. Klosterstraße Am Platzl. Freibad. Samstag wenn Werktag"

Transkript

1 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

2 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

3 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

4 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

5 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

6 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

7 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

8 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

9 Marian-Rittinger Straße Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

10 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

11 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

12 Marian-Rittinger Straße Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

13 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

14 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

15 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

16 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

17 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

18 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

19 Am 24 u Linienbetriebsende um : Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

20 Am 24. u (Werktag) ab :30 eingeschränkter Linienbetriebsende um : Linienbetrieb, Gültig in die gewählte bis zur zweiten durch einen

Schulensee - Hammer - Marienlust. Haltestelle: Schulensee. Montag - Freitag Samstag Sonntag/Feiertag

Schulensee - Hammer - Marienlust. Haltestelle: Schulensee. Montag - Freitag Samstag Sonntag/Feiertag ALITA Schulensee - Hammer - Haltestelle: Schulensee Gültig ab.., ohne Gewähr Mindestens Minuten vor der oben gewählten Abfahrtzeit müssen Sie unter der Telefonnummer / (zum Ortstarif) das ALiTa bestellen.

Mehr

Wolfratshausen - Höllriegelskreuth - Donnersbergerbrücke - Marienplatz - Ostbahnhof - Aying - Kreuzstraße

Wolfratshausen - Höllriegelskreuth - Donnersbergerbrücke - Marienplatz - Ostbahnhof - Aying - Kreuzstraße Gültig 14. Dezember 2014 - Höllriegelskreuth - - - - Aying - Höllriegelskreuth Höllriegelskreuth Heimerplatz Höhenkirchen-Sieg. Höhenkirchen-Sieg. Aying Aying 4.38 4.40 4.42 4.46 4.48 4.51 4.53 4.56 4.58

Mehr

Linie S8 Herrsching -> Flughafen Terminal

Linie S8 Herrsching -> Flughafen Terminal Linie S8 -> Fahrplan gültig an Streiktagen; Angaben ohne Gewähr Fahrtnummer 6803 6805 6807 6809 6811 6813 6815 6817 6819 6821 6823 6825 6827 6829 6831 6833 6835 6837 6839 6841 04:45 05:45 06:45 07:45 08:45

Mehr

26 Strebersdorf, E.-Hawranek-Pl.

26 Strebersdorf, E.-Hawranek-Pl. 26 Hausfeldstraße 7A 85A,5A,5B 86A 87A 22A,24A Kagraner Platz U 22A,31A,U1 25,27A Kagran U Floridsdorf U A,28A,2A,30,31,33,33A,33B,U6 Floridsdorfer Markt 0 1 25 27 28 30 31 32 35 36 4 40 46 56 5 26 36

Mehr

46B. Ottakring ² ³ - Wilhelminenberg - Ottakring ² ³. Montag - Freitag. Sonn- u. Feiertag. Samstag

46B. Ottakring ² ³ - Wilhelminenberg - Ottakring ² ³. Montag - Freitag. Sonn- u. Feiertag. Samstag Haltestelle: Ottakring ² ³ am 24.12. und 31.12. wenn Werktag Verkehr wie 5 20 35 50 6 7 8 9 10 11 12 13 05 20 30 42 57 14 15 16 17 18 12 27 42 19 12 42 20 12 42 21 12 42 22 12 6 20 50 7 20 35 8 05 35 50

Mehr

Mein NormenPaket FAQ. für den 1 st Level Support. AS-P Backoffice. Supportleitung Nikolas Hartmann

Mein NormenPaket FAQ. für den 1 st Level Support. AS-P Backoffice. Supportleitung Nikolas Hartmann Mein NormenPaket FAQ für den 1 st Level Support AS-P Backoffice Supportleitung Nikolas Hartmann Austrian Standards plus GmbH, Sitz: Wien, Firmenbuchnummer: FN 300135a, Firmenbuchgericht: Wien DVR: 3003066,

Mehr

RHEIN-NECKAR-CLOUD. (Citrix Sharefile Enterprise) LEISTUNGSBESCHREIBUNG DER MANET GMBH

RHEIN-NECKAR-CLOUD. (Citrix Sharefile Enterprise) LEISTUNGSBESCHREIBUNG DER MANET GMBH RHEIN-NECKAR-CLOUD (Citrix Sharefile Enterprise) Dieses Dokument enthält die Leistungsbeschreibung für den Dienst Citrix Sharefile Enterprise. Die MAnet GmbH, nachfolgend Gesellschaft genannt, stellt den

Mehr

PREISE ERDGAS GRUNDVERSORGUNG gültig ab 01.10.2011 bis 30.09.2012

PREISE ERDGAS GRUNDVERSORGUNG gültig ab 01.10.2011 bis 30.09.2012 PREISE ERDGAS GRUNDVERSORGUNG gültig ab 01.10.2011 bis 30.09.2012 Energiepreis ct/kwh H S 7,21 8,58 Energiepreis ct/kwh H S 5,50 6,55 Energiepreis ct/kwh H S 5,42 6,45 ERLÄUTERUNGEN ZUM PREISBLATT Die

Mehr

Leistungsbeschreibung für Office Pakete (LB Office Pakete)

Leistungsbeschreibung für Office Pakete (LB Office Pakete) Leistungsbeschreibung für Office Pakete (LB Office Pakete) Diese Leistungsbeschreibung gilt ab 10.02.2005. Die Telekom Austria Aktiengesellschaft (Telekom Austria) stellt ihrem Kunden im Rahmen der bestehenden

Mehr

Bahnhof. Prof.-Grandy-Platz. Ennser Straße. GFM-Werk. Samstag wenn Werktag. M i n u t e n - - 30-00 - - - - - - - - - - - - - - -

Bahnhof. Prof.-Grandy-Platz. Ennser Straße. GFM-Werk. Samstag wenn Werktag. M i n u t e n - - 30-00 - - - - - - - - - - - - - - - - - 30-00 - - - - - 30 - - - 30-00 - - - Montag bis (Werktag) ab :30 Linienweiterführung durch Am 24 u. 31.. Linienbetriebsende um : - - 31-01 - - - - - 31 - - - 31-01 - - - Montag bis (Werktag) ab :30

Mehr

Bildungsverordnung 2012 Kauffrau / Kaufmann EFZ

Bildungsverordnung 2012 Kauffrau / Kaufmann EFZ Bildungsverordnung 2012 Kauffrau / Kaufmann EFZ Auswirkungen eines Profilwechsels bzw. einer Wiederholung des Lehrjahres 2 Grundsätze 1. Es werden keine Noten aus einem andern Niveau 2. Bei Lehrjahrwiederholungen

Mehr

566 Wien Südtiroler Platz - Laxenburg - Hornstein / Neufeld/Leitha - Eisenstadt - Rust - Mörbisch am See

566 Wien Südtiroler Platz - Laxenburg - Hornstein / Neufeld/Leitha - Eisenstadt - Rust - Mörbisch am See Gültig ab 0 Fahrplanänderungen vorbehalten. 6 Wien Südtiroler Platz - Laxenburg - Hornstein / Neufeld/Leitha - Eisenstadt - Rust - Mörbisch am See Wien Verkehrsbüro (Friedrichstraße) ab Wien Südtiroler

Mehr

Sie müssen gleichzeitig ein Epson Aktionsmodell und zwei passende Tinten- Multipacks kaufen, um zwei Übernachtungen beantragen zu können.

Sie müssen gleichzeitig ein Epson Aktionsmodell und zwei passende Tinten- Multipacks kaufen, um zwei Übernachtungen beantragen zu können. Wie kann ich das Angebot nutzen? Kaufen Sie ein Epson Aktionsmodell und genießen Sie eine gratis Übernachtung für zwei in einem 4-Sterne-Hotel. Kaufen Sie gleichzeitig zwei passende Epson Original Tinten-Multipacks

Mehr

Vereinbarung über gewählte Einzelkunden-Kontentrennung. geschlossen zwischen. als Clearingmitglied. (nachfolgend "Clearingmitglied") und

Vereinbarung über gewählte Einzelkunden-Kontentrennung. geschlossen zwischen. als Clearingmitglied. (nachfolgend Clearingmitglied) und Vereinbarung über gewählte Einzelken-Kontentrennung geschlossen zwischen als Clearingmitglied (nachfolgend "Clearingmitglied") als Non-Clearingmitglied (nachfolgend "Non-Clearingmitglied") als Registrierten

Mehr

Böckstein - Bad Hofgastein - Dorfgastein - Lend - Schwarzach - St.Johann

Böckstein - Bad Hofgastein - Dorfgastein - Lend - Schwarzach - St.Johann Böckstein - Bad Hofgastein - Dorfgastein - Lend - cwarzac - t.joann arplan 2016 - gültig vom 13.12. bis und vom. bis 04.016 sowie vom. bis 10.16 Montag bis reitag Verkersbescränkung Böckstein Heilstollen

Mehr

Leistungsbeschreibung für den Dienst E-Mail- Service des Landesportals Sachsen-Anhalt [ @sachsen-anhalt.net]

Leistungsbeschreibung für den Dienst E-Mail- Service des Landesportals Sachsen-Anhalt [ @sachsen-anhalt.net] Leistungsbeschreibung für den Dienst E-Mail- Service des Landesportals Sachsen-Anhalt [ @sachsen-anhalt.net] Letzte Änderung: Donnerstag, 28. März 2013 Gültig ab: 28.03.2013 Inhalt Inhalt... 1 1 Allgemeine

Mehr

Preisliste 2015 Online & Mobile

Preisliste 2015 Online & Mobile Preisliste 2015 Online & Mobile Online TKP Kontaktbuchungen Preise 2015 Werbeform Rubriken auf Süddeutsche.de Süddeutsche.de Rotation ab Button Umsatz p. a. Rabatt Medium Rectangle Skyscraper Superbanner

Mehr

TVöD 2010 Jan Dez. Gemeinden West

TVöD 2010 Jan Dez. Gemeinden West TVöD 2010 Jan Dez Entgelttabelle zu 15 TVöD gültig vom 1. Januar bis 31. Dezember 2010 TVöD (VKA) Entgelttabelle + 1,20 % Stand 1.01.2010 15Ü 4.697,93 5.207,41 5.690,07 6.011,86 6.086,94 15 3.683,25 4.086,56

Mehr

Systemplan System- plan

Systemplan System- plan Systemplan Systemplan Anzuwenden nur in Verbindung mit den im Amtsblatt zur Wiener Zeitung kundgemachten jeweils gültigen Spiel bedingungen für Lotto 6 aus 45. Für das Systemspiel sind ausschließlich die

Mehr

S1 Kirchheim (T) S1 - Plochingen R1 R8 - Stuttgart - Herrenberg S1 R7 Gültig ab

S1 Kirchheim (T) S1 - Plochingen R1 R8 - Stuttgart - Herrenberg S1 R7 Gültig ab Kirchheim (T) - Plochingen - Stuttgart - Herrenberg Gültig ab.2015 04.23 04.25 04.27 04.30 04.33 04.35 04.37 04.40 04.42 04.46 04.38 04.40 04.42 04.45 04.48 04.50 04.52 04.55 04.57 05.01 04.53 04.55 04.57

Mehr

VERTRAG RATENZAHLUNG UND LIEFERUNG BRITA NEO 4 60

VERTRAG RATENZAHLUNG UND LIEFERUNG BRITA NEO 4 60 VERTRAG RATENZAHLUNG UND LIEFERUNG BRITA NEO 4 60 1 Vertragsgegenstand und Laufzeit 1.1 BRITA verkauft an den Kunden je nach dessen Auswahl im Bestellprozess 1 (ein) BRITA Neo 4 bestehend aus: - 1 (eine)

Mehr

Browsereinstellungen Geobasisdaten online

Browsereinstellungen Geobasisdaten online Browsereinstellungen Geobasisdaten online Allgemein Die Internetanwendung GIS Portal benötigt zur korrekten Ausführung bestimmte Voraussetzungen, die vom darstellenden Browser erfüllt werden müssen. Browserversionen

Mehr

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die Antworten darauf.

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die Antworten darauf. Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die Antworten darauf. Inhalt 1. Die Signaturen auf den PDF-Dokumenten des Landesbetrieb Staßenwesen Brandenburg werden als ungültig ausgewiesen oder mit Gültigkeit

Mehr

73 Füssen Schwangau Halblech Steingaden (Garmisch Partenkirchen)

73 Füssen Schwangau Halblech Steingaden (Garmisch Partenkirchen) 73 Füssen Schwangau Halblech Steingaden (Garmisch Partenkirchen) Fahrplan gültig ab 2 Linie 73 96 96 96 73 98 98 73 96 98 96 73 96 96 73 73 96 73 96 73 73 98 96 96 73 Fahrtnummer 1 2 0 0 3 0 0 0 0 0 2

Mehr

Die Arbeitsvermittlung der Studentenschaft der Universität Zürich

Die Arbeitsvermittlung der Studentenschaft der Universität Zürich Die Arbeitsvermittlung der Studentenschaft der Universität Zürich Wer ist die ZSUZ? Die Zentralstelle der Studentenschaft der Universität Zürich kurz ZSUZ wurde vor über 100 Jahren (1907) von Studierenden

Mehr

Universitätsweites Anmeldesystem. Leitfaden zum Anmeldesystem

Universitätsweites Anmeldesystem. Leitfaden zum Anmeldesystem Universitätsweites Anmeldesystem Die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen erfolgt über ein zentrales Anmeldesystem. Dieses System wurde neu entwickelt und ist direkt mit der Datenbank der Universität

Mehr

Herrsching - Weßling - Pasing - Marienplatz - - Ismaning - Flughafen München

Herrsching - Weßling - Pasing - Marienplatz - - Ismaning - Flughafen München Gültig 09. Dezember 2012 - Weßling - - - - Isming - Weßling Weßling Germering-Unterpf. Germering-Unterpf. Johneskirchen Isming alle 20 Min 3.05 5.05 3.08 5.08 3.10 5.10 3.12 5.12 3.13 5.13 3.15 5.15 3.17

Mehr

35 Fürstenbrunn - Glanegg - Birkensiedlung -

35 Fürstenbrunn - Glanegg - Birkensiedlung - 35 ürstenbrunn - Glanegg - Birkensiedlung - Grödig - Untersbergbahn - Rif (- Rehhof) ahrplan 2014 - gültig ab ürstenbrunn Buskehre ab ürstenbrunn Volksschule ürstenbrunn Glanstraße ürstenbrunn chroterstraße

Mehr

(St. Leonhard Untersbergbahn - Grödig - Anif -) - Zentrum - LKH - Taxham - Siezenheim - Kleßheim Stadion - Europark

(St. Leonhard Untersbergbahn - Grödig - Anif -) - Zentrum - LKH - Taxham - Siezenheim - Kleßheim Stadion - Europark Fahrplan - gültig ab.. Salzburg andeskrankenhaus Sbg W.Hauthaler-Str. (E / indhofstr) Sbg Aiglhof KH West (D / Aiglhofstr) Salzburg Martin uther Platz Salzburg O v ilienthal Str Siezenheim Ob epperdinger

Mehr

Dokumentation für Inventur

Dokumentation für Inventur Dokumentation für Inventur dvc Computing, Software Service GmbH Kapitel 1 - Lagerstand merken Allgemein: Die Inventur wird im Programm AFL Lager Inventurprogramme aufgerufen. Für die Durchführung der Inventur

Mehr

Anwenderdokumentation Prüfung nach dem Heilmittelkatalog

Anwenderdokumentation Prüfung nach dem Heilmittelkatalog Ausgabe August 2008 Anwenderdokumentation Prüfung nach dem Heilmittelkatalog 1 Einleitung... 2 2 Stammdateneinstellungen... 3 2.1 Zuordnung der Heilmittel... 3 3 Prüfung einer Verordnung... 7 3.1 Vorgehensweise

Mehr

Powered by isolutions AG

Powered by isolutions AG Powered by isolutions AG Nutzen von cloud2go Fokus auf Geschäftsnutzen Effiziente remote Zusammenarbeit Gold zertifizierter Partner Engagement cloud2go - Bronze Leistungen Telefonische Bedürfnisabklärung

Mehr

FL1 Hosting Technische Informationen

FL1 Hosting Technische Informationen FL1 Hosting Verfasser Version: V1.0 (ersetzt alle früheren Versionen) Gültig ab: 18. Oktober 2015 Version 2.1 Seite 1/6 Inhaltsverzeichnis 1 DNS Eintrag bei Registrierungsstellen (NIC) FTP... 3 2 Allgemeine

Mehr

1 5 2 Le L o e p o o p l o d l a d u a - G e G r e as a d s o d r o f f - - S ta t m a mer e sd s o d r o f f - - S tr t eb e e b r e sd s o d r o f

1 5 2 Le L o e p o o p l o d l a d u a - G e G r e as a d s o d r o f f - - S ta t m a mer e sd s o d r o f f - - S tr t eb e e b r e sd s o d r o f 125 Leopoldau ² ³ - Gerasdorf - Stammersdorf - Strebersdorf Gültig 07.09.2015 Hinweise ««ª Linie 125 125 125 125 125 125 220 125 125 125 125 125 125 125 125 125 125 125 125 125 125 Fahrt 1 3 5 7 9 11 2

Mehr

GE Capital Direkt. So eröffnen Sie Ihr Festgeld-Konto. Fragen zum Festgeld?

GE Capital Direkt. So eröffnen Sie Ihr Festgeld-Konto. Fragen zum Festgeld? So eröffnen Sie Ihr Festgeld-Konto. Beim Festgeldkonto von GE Capital Direkt handelt es sich um ein Termineinlagenkonto mit fester Laufzeit und festem Zinssatz. Unser Festgeldkonto ist nur für Kunden verfügbar,

Mehr

249 Wien Hütteldorf - Wien Wolfersberg - Mauerbach

249 Wien Hütteldorf - Wien Wolfersberg - Mauerbach Gültig 201 Fahrpländerungen vorbehalten. 249 Wien Hütteldorf - Wien Wolfersberg - Mauerbach Wien Hütteldorf Bf (Vorplatz) % &, Bussteig 1 Wien Urusweg Wien Merkurweg Wien Siriusweg Wien Stammhausstraße

Mehr

ondaf Der Online-Einstufungstest Deutsch als Fremdsprache

ondaf Der Online-Einstufungstest Deutsch als Fremdsprache ondaf Der Online-Einstufungstest Deutsch als Fremdsprache Anleitung für Teilnehmer Der gesamte Ablauf einer ondaf-prüfung ist in drei Phasen aufgeteilt: Registrierung, Buchung und Teilnahme am Test. Phase

Mehr

Handy-Ticketing der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN)

Handy-Ticketing der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN) Handy-Ticketing der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN) Benutzeranleitung für das VRN-Handy-Ticketing Stand: Juli 2009 (Clientversion 1.0.1) Seite 1

Mehr

GS-Buchhalter/GS-Office 2015 2. Teil des Jahresabschlusses

GS-Buchhalter/GS-Office 2015 2. Teil des Jahresabschlusses GS-Buchhalter/GS-Office 2015 2. Teil des Jahresabschlusses Impressum Business Software GmbH Primoschgasse 3 9020 Klagenfurt Copyright 2014 Business Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage

Mehr

Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN

Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN Allgemeines zur Kontensicherheit/Sicherheitshinweis Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Sparkasse keine vertraulichen Daten (z.b. PIN und/oder TAN) per

Mehr

2-er Komplement: Schritt 1 von 3

2-er Komplement: Schritt 1 von 3 2-er Komplement: Schritt 1 von 3 Umwandlung ins Binärsystem (wir rechnen nur mit 8- oder 16-Bit) 34 10 = 100010 2 13 10 = 1101 2 312 10 = 101000 2 (9-Bit, gewählt 16-Bit!) Technische Universität Ilmenau,

Mehr

,ATaunusstrecke. 20 Limburg Niedernhausen Frankfurt. Am und Verkehr wie Samstag

,ATaunusstrecke. 20 Limburg Niedernhausen Frankfurt. Am und Verkehr wie Samstag 20 Limburg Niedernhausen Frankfurt 20 Limburg Niedernhausen Frankfurt a 21 a 21 Wiesbaden Hbf an Farbwerke Montag - Freitag SE SE SE SE RE SE RB RE SE RB RE SE RE SE RB RE SE RB RE 4.18 4.22 4.26 4.29

Mehr

Parkieren in Küsnacht

Parkieren in Küsnacht Parkieren in Küsnacht Zone K8700 Zwischen 17 und 7 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist das Parkieren frei. Max. 3 Stunden gratis parkieren von Montag bis Freitag zwischen 7 und 17 Uhr bei

Mehr

Modul-Dokumentation: Katalog-Download (ikdl) Idp_kdl.ascx

Modul-Dokumentation: Katalog-Download (ikdl) Idp_kdl.ascx Funktionsbeschreibung detailliert Seite 1 von 6, 14.02.08 Modul-Dokumentation: Katalog-Download (ikdl) Idp_kdl.ascx Hiermit können Kataloge oder Artikelstammdaten in beliebige Formate exportiert und heruntergeladen

Mehr

WEIHNACHTEN. Informationen zum zusätzlichen Fahrtenangebot in der Vorweihnachtszeit. -kostenlos-

WEIHNACHTEN. Informationen zum zusätzlichen Fahrtenangebot in der Vorweihnachtszeit. -kostenlos- WEIHNACHTEN 2012 Informationen zum zusätzlichen Fahrtenangebot in der Vorweihnachtszeit. -kostenlos- Inhalt Vorwort...3 Übersicht SB-Netz... 4-5 Übersicht NE-Netz... 6-7 Sonderfahrpläne... 8-38 Feiertagsverkehre...

Mehr

ANLEITUNG für Schulleiter/innen

ANLEITUNG für Schulleiter/innen IKM Informelle Kompetenzmessung ANLEITUNG für Schulleiter/innen Informelle Kompetenzmessung, 2016 Department Bildungsstandards & Internationale Assessments Alpenstraße 121 / 5020 Salzburg Telefon +43-662-620088-3520

Mehr

Collax E-Mail-Archivierung

Collax E-Mail-Archivierung Collax E-Mail-Archivierung Howto Diese Howto beschreibt wie die E-Mail-Archivierung auf einem Collax Server installiert und auf die Daten im Archiv zugegriffen wird. Voraussetzungen Collax Business Server

Mehr

Bachelor of Arts Kunstpädagogik Wahlbereich

Bachelor of Arts Kunstpädagogik Wahlbereich Modulhandbuch (gültig: Studienbeginn ab Wintersemester 01/013) Stand: WS 014/15 Bitte unbedingt lesen Anmerkungen zur Modulstruktur Die Module im können einzeln gewählt werden. Es müssen nicht alle Module

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Landtagswahl am Gemmingen Gesamtergebnis. AGS: Gemmingen 01

Vorläufiges Ergebnis der Landtagswahl am Gemmingen Gesamtergebnis. AGS: Gemmingen 01 Gesamtergebnis Wahlbezirk(e): 001-01 01 bis 900-01 01 Wahlberechtigte: 3.649 ohne Sperrvermerk 3.200 mit Sperrvermerk 449 Wähler: 2.521 ohne Wahlschein 2.087 mit Wahlschein 434 Wahlbeteiligung 69,09 %

Mehr

Modelvertrag. Geburtsdatum

Modelvertrag. Geburtsdatum Modelvertrag 1 Vertragsparteien Fotograf Name Vorname Straße PLZ/Ort Telefon Model Name Vorname Straße PLZ/Ort Telefon E-Mail mail@hssw.de E-Mail Geburtsdatum 2 Gegenstand des Vertrages Dieser Vertrag

Mehr

XMP - ACL32 Zutrittskontroll-Software. Leistungsstark und bedienerfreundlich. Speziell entwickelt für kleine und mittelgroße Unternehmen

XMP - ACL32 Zutrittskontroll-Software. Leistungsstark und bedienerfreundlich. Speziell entwickelt für kleine und mittelgroße Unternehmen Leistungsstark und bedienerfreundlich Speziell entwickelt für kleine und mittelgroße Unternehmen XMP - ACL32 Zutrittskontroll-Software Zutrittskontrolle Einbruchmeldetechnik 1 CCTV solutions Kompaktystem

Mehr

Kundeninformationen. 3. Gewährleistungsrechte Für von uns angebotenen Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Kundeninformationen. 3. Gewährleistungsrechte Für von uns angebotenen Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Kundeninformationen 1. Vertragspartner Castejo Textilvertrieb GmbH Grenzweg 3 49832 Messingen Tel: +49 (0) 59 05-94 57 45 Fax: +49 (0) 59 05-94 57 36 E-Mail: info@castejo.de Geschäftsführerin: Helga Schuster

Mehr

Zum Zusammenhang zwischen der Integration von Gender Aspekten und der Qualität von Forschung. Dr. in Brigitte Ratzer TU Wien

Zum Zusammenhang zwischen der Integration von Gender Aspekten und der Qualität von Forschung. Dr. in Brigitte Ratzer TU Wien Zum Zusammenhang zwischen der Integration von Gender Aspekten und der Qualität von Forschung Dr. in Brigitte Ratzer TU Wien Was ist Qualität in Forschung und Innovation? Die Wettbewerbsfähigkeit österreichischer

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Esch-Shop der Dorfgemeinschaft»Greesberger«Esch 1953 e.v.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Esch-Shop der Dorfgemeinschaft»Greesberger«Esch 1953 e.v. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Esch-Shop der Dorfgemeinschaft»Greesberger«Esch 1953 e.v. 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma IT-Service Christian Schlögl

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma IT-Service Christian Schlögl Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem

Mehr

Anbau Gültig ab

Anbau Gültig ab Anbau Gültig ab 01.01.2015 Pflegestufe 0 Pflegebedingter Aufwand 31,61 31,61 Summe 84,01 77,07 Monatliches Gesamtentgelt 2.520,30 2.312,10 Anteil der Pflegekasse 0,00 0,00 Verbleibender Eigenanteil 2.520,30

Mehr

Stiftung. Jugend und Kindertheater. Olten. Statuten

Stiftung. Jugend und Kindertheater. Olten. Statuten Stiftung Jugend undkindertheater Olten Statuten 23.12.2008 Name,Dauer,Aufsicht UnterdemNamenStiftungJugend undkindertheateroltenbestehtaufunbestimmtezeiteine StiftunggemässArt.80ffdesSchweizerischenZivilgesetzbuchesundgemässdervorliegenden

Mehr

zum Messstellenrahmenvertrag Stadtwerke Dülmen GmbH

zum Messstellenrahmenvertrag Stadtwerke Dülmen GmbH Anlage 3 zum Messstellenrahmenvertrag Stadtwerke Dülmen GmbH Technische Mindestanforderungen an Messeinrichtungen und Mindestanforderungen an Datenumfang und Datenqualität im Verteilernetz Gas der Stadtwerke

Mehr

Veränderung in der VR-NetWorld Software 5.0. 1. Was ist neu?

Veränderung in der VR-NetWorld Software 5.0. 1. Was ist neu? Information zur neuen 5.0 Veränderung in der 5.0 Die Version 5.0 hat teilweise ihr Aussehen verändert. Ebenso wurden einige Funktionalitäten geändert. Um Ihnen den Umstieg leichter zu machen, finden Sie

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma DREICAD GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma DREICAD GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem

Mehr

Ablaufbeschreibung Fax Angebote AE-Markt

Ablaufbeschreibung Fax Angebote AE-Markt AGCS Gas Clearing and Settlement AG Ablaufbeschreibung Fax Angebte AE-Markt V 1.0 Stand: September 2007 Seite 1 / 7 Ablaufbeschreibung Fax Angebte AE-Markt Dkumentenverwaltung Dkument-Histrie Versin Status

Mehr

Einrichten einer Verbindung zwischen einem BlackBerry 10 Smartphone und einem Exchange Postfach

Einrichten einer Verbindung zwischen einem BlackBerry 10 Smartphone und einem Exchange Postfach Einrichten einer Verbindung zwischen einem BlackBerry 10 Smartphone und einem Exchange Postfach Einrichtung für die Synchronisation per ActiveSync ab Seite 1 Einrichtung für die Synchronisation per BlackBerry

Mehr

Shop-AGB des DPC Deutschland

Shop-AGB des DPC Deutschland Shop-AGB des DPC Deutschland 1/5 Allgemeine Geschäftsbedingungen des Shops des Dog Psychology Center Deutschland 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen

Mehr

FAQ DB weg.de Ticket

FAQ DB weg.de Ticket FAQ DB weg.de Ticket FAQ Häufige Fragen und Antworten zum DB weg.de Ticket DB weg.de Tickets Was ist das DB weg.de Ticket? Das DB weg.de Ticket ist eine Fahrkarte der Deutschen Bahn in Kooperation mit

Mehr

Service Level Agreement. für epages Application Monitoring (epages Flex)

Service Level Agreement. für epages Application Monitoring (epages Flex) Service Level Agreement für epages Application Monitoring (epages Flex) 1 Zweck... 3 2 Advanced Maintenance Support... 3 2.1 Standard Maintenance Support (SMS)... 3 2.2 Response Time Plus (RTP)... 3 2.3

Mehr

Weil der Stadt - / Böblingen - Renningen - Stuttgart. Gültig ab M O N T A G - F R E I T A G S60 H04 H H

Weil der Stadt - / Böblingen - Renningen - Stuttgart. Gültig ab M O N T A G - F R E I T A G S60 H04 H H 0 Weil der Stadt - / Böblingen - Renningen - Stuttgart Gültig ab 13.15 Nord 04.33 04.35 04.37 04.41 04.44 04.47 04.51 04.54 04.56 04.59 05.01 05.04 05.06 05.09 05.13 05.15 05.18 05.20 05.42 05.03 05.05

Mehr

Spezifikation DPD. Modul Abholauftrag Gültig für Paketversender in Österreich. Version 3.3.0

Spezifikation DPD. Modul Abholauftrag Gültig für Paketversender in Österreich. Version 3.3.0 Spezifikation DPD Modul Abholauftrag Gültig für Paketversender in Österreich Version 3.3.0 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis... 2 2 Versionshistorie... 2 3 Allgemein... 3 3.1 Produktbeschreibung...

Mehr

Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale. ELStAM. Hinweise für Arbeitgeber. Einstieg in das Verfahren ELStAM bei vorschüssigen Lohnzahlungen

Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale. ELStAM. Hinweise für Arbeitgeber. Einstieg in das Verfahren ELStAM bei vorschüssigen Lohnzahlungen Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale ELStAM Hinweise für Arbeitgeber Einstieg in das Verfahren ELStAM bei vorschüssigen Lohnzahlungen Seite 1 / 6 Allgemeines Im Verfahren ELStAM ist ein Abruf der ELStAM

Mehr

Best Practice Energieeffizienz - Nutzerverhalten. Dr. Jutta Zeddies KWS SAAT AG 27. September 2013

Best Practice Energieeffizienz - Nutzerverhalten. Dr. Jutta Zeddies KWS SAAT AG 27. September 2013 Best Practice Energieeffizienz - Nutzerverhalten Dr. Jutta Zeddies KWS SAAT AG 27. September 2013 KWS Energiekreis in Einbeck Energiepflanzen Energiepflanzen Züchtung neuer Sorten weltweit ca. 300 Zulassungen/Jahr

Mehr

Do-Germania / Do-Somborn Do-Lütgendortmund S 4 Teilausfälle mit Schienenersatzverkehr Mittwoch, (Betriebsbeginn) bis auf Weiteres

Do-Germania / Do-Somborn Do-Lütgendortmund S 4 Teilausfälle mit Schienenersatzverkehr Mittwoch, (Betriebsbeginn) bis auf Weiteres Do-Germania / Do-Somborn Do-Lütgendortmund S 4 Teilausfälle mit Schienenersatzverkehr Mittwoch, 23.11.2016 (Betriebsbeginn) bis auf Weiteres Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund einer technischen Störung kommt

Mehr

mehr für sie unsere Mehrleistungen

mehr für sie unsere Mehrleistungen mehr für sie unsere Mehrleistungen KLINIK SEESCHAU AM BODENSEE Darf es noch etwas mehr sein? Als Listenspital des Kantons Thurgau ist die Klinik Seeschau offen für Patienten aller Versicherungsklassen.

Mehr

Mitarbeiter der Zukunft. Ergebnisse der Umfrage

Mitarbeiter der Zukunft. Ergebnisse der Umfrage Mitarbeiter der Zukunft Ergebnisse der Umfrage Sivan Edelstein Seite 1 von 14 Inhaltsverzeichnis Demographische Merkmale 3 Eigenschaften der Arbeitgeber 6 Verbleib in Mecklenburg-Vorpommern 13 Seite 2

Mehr

(Falkenstein / Hofdorf -) Wörth a. d. Donau - Sulzbach - Schwabelweis - Regensburg HBF/Albertstraße

(Falkenstein / Hofdorf -) Wörth a. d. Donau - Sulzbach - Schwabelweis - Regensburg HBF/Albertstraße 6b/ 6b/ /6a /6a /6a /6a /6a / / 3/ 3/ 3/ 3/ / / / / Falkenstein er Höhe Kruckenberg Nr. 0 Donaustauf Krankenhaus (Falkenstein / Hofdorf -) Wörth a. d. Donau - Sulzbach - Schwabelweis - Regensburg HBF/Albertstraße

Mehr

2. Welche Produkte sind als Adobe Student and Teacher Edition erhältlich?

2. Welche Produkte sind als Adobe Student and Teacher Edition erhältlich? Häufig gestellte Fragen zu den Adobe Student and Teacher Editions PRODUKTE 1. Was sind Adobe Student and Teacher Editions? Die Adobe Student and Teacher Editions sind Vollversionen von Adobe-Software,

Mehr

OF-64 Offenthal Weibelfeld Sprendlingen Bürgerhaus

OF-64 Offenthal Weibelfeld Sprendlingen Bürgerhaus 486 487 Offenthal Neckarstraße - Mainzer Straße Dreieich OF-96 OF-66 653 OF-66 661 OF-99 OF-99 661 662 663 OF-66 West Ost West Weibelfeld OF-67 OF-68 S3 S4 S3 S4 OF-65 Ffm Elly-Beinhorn-Str. - Tor 33 -

Mehr

ONLINE EINSCHREIBUNG BENUTZERHANDBUCH

ONLINE EINSCHREIBUNG BENUTZERHANDBUCH ONLINE EINSCHREIBUNG BENUTZERHANDBUCH 2015 ZUGANG ZUM EXTRANET Dieses Schuljahr wird die Einschreibung, die am 20. Januar beginnt und am 05. Februar endet, über das Internet erfolgen. Die Schüler aus der

Mehr

NOVUM BANK LIMITED. Bedingungen für Nebendienstleistungen

NOVUM BANK LIMITED. Bedingungen für Nebendienstleistungen NOVUM BANK LIMITED Bedingungen für Nebendienstleistungen 1. Definitionen Die folgenden Begriffe sollen in diesen Bedingungen für Nebendienstleistungen die folgenden Bedeutungen haben: Nebendienstleistungen

Mehr

Handy-Ticketing für ios der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN)

Handy-Ticketing für ios der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN) Handy-Ticketing für ios der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN) Benutzeranleitung für das VRN-Handy-Ticketing für ios Stand: August 2011 (Version 1.0.1)

Mehr

Anleitung BVDK Vereinsportal

Anleitung BVDK Vereinsportal Anleitung BVDK Vereinsportal Inhaltsverzeichnis 1. Benutzerkonto... 3 1.2. Ändern / Anpassen Ihrer Daten... 3 2. Startbücher... 4 2.2. Neues Startbuch beantragen... 4 2.3. Startbuch ummelden... 6 3. Startlizenzen...

Mehr

in vielen technischen und wissenschaftlichen Anwendungen erforderlich: hohe Präzision große Dynamik möglich durch Verwendung von Gleitkommazahlen

in vielen technischen und wissenschaftlichen Anwendungen erforderlich: hohe Präzision große Dynamik möglich durch Verwendung von Gleitkommazahlen Inhalt Motivation 2 Integer- und Festkomma-Arithmetik Zahlendarstellungen Algorithmen für Integer-Operationen Integer-Rechenwerke Rechnen bei eingeschränkter Präzision 3 Gleitkomma-Arithmetik Zahlendarstellungen

Mehr

Kawumba Plakate Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kawumba Plakate Allgemeine Geschäftsbedingungen Kawumba Plakate Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns

Mehr

Service Level Agreement

Service Level Agreement Service Level Agreement Managed Security Services 1 Geltungsbereich Dieses Dokument beschreibt die folgenden grundlegenden Kundenservices für das Produkt Managed Security Services der CMFnet GmbH nachfolgend

Mehr

Einführung in die Soziologie virtualisierter Vergesellschaftung

Einführung in die Soziologie virtualisierter Vergesellschaftung Vorlesung Johannes-Gutenberg-Universität Mainz Wintersemester 2010/11 PD Dr. phil. habil. Udo Thiedeke 1) Einige Irrtümer zur Virtualität 2) 3) Zusammenfassung 1) Einige Irrtümer zur Virtualität Folie

Mehr

Bauaufsichtlich zugelassen in: Österreich, Deutschland (DIBt Berlin) für DIN1045-1, Niederlanden & Finnland

Bauaufsichtlich zugelassen in: Österreich, Deutschland (DIBt Berlin) für DIN1045-1, Niederlanden & Finnland ALLGEMEIN Muffen ohne Drehmomentschlüssel - Schnell und sicher fixiert Die GROSSEN Vorteile: Geschlossener Ringspalt garantiert das volle Anzugsmoment Prüfung der Stoßqualität durch einfach Sichtkontrolle

Mehr

EVB-IT Dienstvertrag Seite 1 von 5

EVB-IT Dienstvertrag Seite 1 von 5 EVB-IT Dienstvertrag Seite 1 von 5 Vertragsnummer/Kennung Auftraggeber. Vertragsnummer/Kennung Auftragnehmer Vertrag über die Beschaffung von IT-DienstleistungenII Stadtatlas WebGIS Providing Zwischen

Mehr

TSV BAYER DORMAGEN WEBSHOP KATALOG

TSV BAYER DORMAGEN WEBSHOP KATALOG TSV BAYER DORMAGEN WEBSHOP KATALOG TEAMLINE Trikot Hose KLEIDUNG Hoodie Polo T-Shirt Schal WWW.HANDBALL-DORMAGEN.DE SONSTIGES Tassen Autogrammkarten Turnbeutel Flaschenöffner Schlüsselanhänger Aufkleber

Mehr

Mobileaccess. Ihr direkter Draht zu Ihrer Cornèrcard. Registrieren Sie sich jetzt! Mehr auf Seite 4.

Mobileaccess. Ihr direkter Draht zu Ihrer Cornèrcard. Registrieren Sie sich jetzt! Mehr auf Seite 4. Mobileaccess. Ihr direkter Draht zu Ihrer Cornèrcard. Registrieren Sie sich jetzt! Mehr auf Seite 4. Mehr Sicherheit und Kontrolle per Mobiltelefon Dank verschiedener Benachrichtigungs- und Abfragefunktionen

Mehr

WIDERRUFSBELEHRUNG. 4eck Media GmbH & Co. KG Papenbergstr Waren (Müritz) Deutschland Tel.:

WIDERRUFSBELEHRUNG. 4eck Media GmbH & Co. KG Papenbergstr Waren (Müritz) Deutschland Tel.: WIDERRUFSBELEHRUNG WIDERRUFSRECHT UND MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR FÜR VERBRAUCHER DIGITALE INHALTE Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist

Mehr

(Heidelberg Hbf / Mannheim Hbf Bensheim ) Hähnlein-Alsbach Darmstadt Hbf Frankfurt Hbf RMV-Servicetelefon: 069 /

(Heidelberg Hbf / Mannheim Hbf Bensheim ) Hähnlein-Alsbach Darmstadt Hbf Frankfurt Hbf RMV-Servicetelefon: 069 / (Heidelberg Hbf / Mannheim Hbf Bensheim ) Hähnlein-Alsbach Darmstadt Hbf Frankfurt Hbf t Mannheim Hauptbahnhof # - Arena/Maimarkt # - Seckenheim # Heidelberg Hauptbahnhof # - Pfaffengrund/Wieblingen #

Mehr

Web-Portal. https://portal.stinnes.de. Hotline: 0049 (0)208 494 333 Seite 1 von 8

Web-Portal. https://portal.stinnes.de. Hotline: 0049 (0)208 494 333 Seite 1 von 8 Web-Portal https://portal.stinnes.de Hotline: 0049 (0)208 494 333 Seite 1 von 8 Das Web-Portal der sds business services GmbH? sds business services GmbH ist ein international tätiges Unternehmen. Eine

Mehr

Ganz einfach VVS-Verbundfahrkarten aus dem DB Fahrkartenautomat

Ganz einfach VVS-Verbundfahrkarten aus dem DB Fahrkartenautomat Was tun bei einer Automatenstörung? Leider kommt es vor, dass Automaten defekt sind und ein Fahrkartenkauf nicht möglich ist. Steht auch kein anderer funktionsfähiger Automat in der Nähe zur Verfügung,

Mehr

Neuorganisation im Finanzamt Speyer-Germersheim

Neuorganisation im Finanzamt Speyer-Germersheim Neuorganisation im Neue Ansprechpartner und neue Steuernummern Aufgrund von internen Neuorganisationen und Anpassungen an die Kommunalreformen ändern sich für Bürger in folgenden Gemeinden die Zuständigkeiten:

Mehr

dogado Support Policies Stand: 01. Dezember 2014, Version 1.06

dogado Support Policies Stand: 01. Dezember 2014, Version 1.06 dogado Support Policies Stand: 01. Dezember 2014, Version 1.06 Version 1.06 - Seite 1 von 10 Inhaltsverzeichnis dogado Support Policies... 3 dogado Geschäftszeiten und Erreichbarkeit... 3 Schweregrade

Mehr

Heidenau - Kleinzschachwitz - Laubegast - Hp. Dobritz - Prohlis - Lockwitz - Kreischa

Heidenau - Kleinzschachwitz - Laubegast - Hp. Dobritz - Prohlis - Lockwitz - Kreischa Heidenau - Kleinzschachwitz - Laubegast - Hp. Dobritz - Prohlis - Lockwitz - Kreischa Gültig von bis 10.11 an ab an ab an ab Neugombsen an an ab an ab an ab Neugombsen an 4.53 4.54 4.55 4.56 4.57 4.58

Mehr

(z.b. durch Geschwindigkeits-, Rotlichtverstöße, zu dichtes Auffahren, gefährliche Überholmanöver)

(z.b. durch Geschwindigkeits-, Rotlichtverstöße, zu dichtes Auffahren, gefährliche Überholmanöver) Aufgaben und Verantwortung des Begleiter Erlangung von Fahrpraxis ist der Kernpunkt des BF 17 Beratung des Fahrers steht im Mittelpunkt der Tätigkeit der Begleiter Zwischen Fahranfänger und Begleiter sollte

Mehr

IVR (Integrated Voice Response)

IVR (Integrated Voice Response) IVR (Integrated Voice Response) (Auto Attendant) Bedienungsanleitung Version 05.07.2007 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 1 2 IVR (Auto Attendant)... 2 2.1. Globale Einstellungen... 3 2.2. Events... 3

Mehr

Einrichtung Ihres 3 E-Mailaccounts unter MAC OS X 10.4.10

Einrichtung Ihres 3 E-Mailaccounts unter MAC OS X 10.4.10 Einrichtung Ihres 3 E-Mailaccounts unter MAC OS X 10.4.10 Im folgenden Dokument erhalten Sie eine Einleitung zum Versenden und Empfangen Ihrer 3 E-Mails über Mail unter MAC OS X 10.4.10. In wenigen Schritten

Mehr

Gleitzeitordnung für die Beschäftigten des ZENTRALBEREICH Neuenheimer Feld (ZNF) der Universität Heidelberg (Stand:16.10.2014)

Gleitzeitordnung für die Beschäftigten des ZENTRALBEREICH Neuenheimer Feld (ZNF) der Universität Heidelberg (Stand:16.10.2014) Gleitzeitordnung für die Beschäftigten des ZENTRALBEREICH Neuenheimer Feld (ZNF) der Universität Heidelberg (Stand:16.10.2014) 1 Inhalt, Grundlage und Geltungsbereich der Gleitzeitordnung (1) Inhalt der

Mehr

Camping Village Cavallino

Camping Village Cavallino Venetien Camping Village Cavallino Via Delle Batterie, 00 Ca Ballarin - Cavallino Treporti (VE) N ' '' E 0' '' Preisliste 0 http://www.camping.it/veneto/campingcavallino campingcavallino@camping.it http://www.campingcavallino.com/?utm_source=camping.it&

Mehr