Qualifikationsprofil Roger Arbogast

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Qualifikationsprofil Roger Arbogast"

Transkript

1 CV Rger Arbgast Seite 1 vn 8 Qualifikatinsprfil Rger Arbgast Senir Sftware Ingenieur Ausbildung und Qualifikatin: Staatsexamen in Mathematik und Physik an der Universität des Saarlandes, Deutschland, 2000 Berufserfahrung: 03/ /2007 Partner in der team24x7 Gesellschaft für Lösungen in der Datenverarbeitung mbh Freiberuflicher Sftware Ingenieur 10/2006 Zertifizierung zum Managing Cnsultant bei der DPITS GmbH 12/2004 Zertifizierung zum Senir Architekten bei der SerCn GmbH Seit 09/2000 Sftware Ingenieur bei der SerCn GmbH 09/ /2000 Betreuung und Leitung vn Übungsgruppen im Fachbereich Infrmatik und Mathematik an der Universität des Saarlandes Schwerpunkte: Systemberatung und Schulung in Sftware Engineering; Anfrderungsanalyse, Architektur, Design, Entwicklung vn verteilten, bjektrientierten Anwendungen Servicerientierte Architekturen (SOA), Unternehmensarchitekturen, Enterprise Applicatin Develpment (EAD), Enterprise Applicatin Integratin (EAI), E- Cmmerce, Hchverfügbarkeit, Open Surce, Maintenance, CRM Kenntnisse: System Design: OOA / OOD UML / Aris-Methde SOA / SOD IT Cnsulting: Technlgie-Cnsulting (Verteilte Systeme und Mehrschichtarchitekturen) Anfrderungsanalyse Datenanalyse OO- Prgrammierung, strukturierte Prgrammierung, Testgetriebene Entwicklung RUP, IBM Glbal Service Methd, V-Mdell XT, Kmpass, Scrum, HBSG Durchführung vn Wrkshps / Reviews Prject Management und Caching: (Stellv.) Teilprjektleitung, Architekt, Chefentwickler Aufbau vn Entwicklungs- und Wartungsteams Schulung vn n Entwicklung (Auszug): Prgrammiersprachen / Markupsprachen / Skriptsprachen: C++, C#, Java, Perl, SQL, UML, VB, Shell, PL/SQL, Grvy

2 CV Rger Arbgast Seite 2 vn 8 Tls: HTML, CSS, XML, XSL, XSLT, XPath, Schema, DTD, Tex Javascript, PHP, VBScript IntelliJ IDEA / WSAD / RAD / Eclipse / Visual Studi / Visual Age / STS Tgether / Pseidn / Ratinal Rse / Pwer Designer / Visual Paradigm / Aris Tl Suite Swing / Wicket / Grails / AspectJ / Hibernate / Spring / XMLBeans / Lucene / Extjs / Jide / Cmpass / E.piphany / Ant / Maven Websphere ESB / Mule / Spring Integratin SVN / Perfrce / CVS / PVCS Applikatinsserver (Auszug): Websphere / Weblgic / JBss / Tmcat Datenbanksysteme (Auszug): DB2 / Oracle / MySQL / PstgreSQL Betriebssysteme: Windws, Linux, Unix-Derivate, z/os Prjekterfahrung in den Geschäftsfeldern: Bank, Lgistik, Versicherung, Öffentlicher Sektr, CRM, Sftware- Prdukterstellung, Human Resurces, Autmtive Sft Skills: Qualitätsbewusst, Teamplayer, prfessinelles und ergebnisrientiertes Arbeiten, Erfahrung in kleinen und mittleren Prjekten und in Grßprjekten, Präsentatin vn Entscheidungsgrundlagen bzw. Ergebnissen in Meetings mit dem Kunden Sprachen: Deutsch (Fließend) Englisch (Fließend) Französisch (Schulkenntnisse) Weitere fachliche Qualifikatinen: SCJP; SCJD; prjektbegleitende Trainings zu Beratung (Cnsulting, Kmmunikatin) und prduktspezifisch, z.b. zu IBM Websphere Applicatin Server, Bea Weblgic, IBM Enterprise Service Bus, E.piphany CRM- Tl- Suite Kntaktdaten: Rger Arbgast Albertstraße Heusweiler Geburtsdatum: Tel: / Mbil: 0178 /

3 CV Rger Arbgast Seite 3 vn 8 Prjekterfahrungen Auflistung der Prjekterfahrungen in antichrnlgischer Reihenflge 05/ /2010 Prjektgröße: 6 Branche: Bank / Autmtive Prjektbeschreibung: Ziel des Prjektes war es, die internetbasierten Finanzierungsrechner des Kunden einem technischen Redesign zu unterziehen. Insbesndere wurden in wesentlichen Teilen die verwendete Oberflächentechnlgie und das Framewrk für die Applikatinslgik ausgetauscht. In diesem Zusammenhang erflgte die Erstellung einer Wunschfinanzierer-Applikatin für Neufahrzeuge, welche einen sfrtigen Gesamtüberblick über alle Fahrzeuge und Baureihen der Mercedes-Benz AG ermöglicht und einem Benutzer einen neuen Einstieg in die Ratenberechnung bietet. Thema: Knslidierung vn J2EE-Prjekten; Wartung vn J2EE-Prjekten; Neuknzeptin vn webbasierten Finanzierungsrechnern Verantwrtlichkeiten: Technischer Architekt, Entwickler Umgebung: J2EE, Wicket / HTML / CSS / JQuery, Spring, Webservices, Axis 2, Xml / Xsd, Websphere 6.1 / Tmcat 6, RAD 7.5, Websphere MQ 08/ /2010 Prjektgröße: > 10 Branche: Finanz-Dienstleistungen / Bank Prjektbeschreibung: Die zu erstellende Internet-basierte Prdukt-Vertriebs- Plattfrm der Pstbank ist als mandantenfähige, barrierefreie und flexibel nutzbare verteilte Applikatin zu realisieren. Die wichtigste Eigenschaft der Anwendung ist die Fähigkeit, flexibel und ausschließlich knfigurativ das Erscheinungsbild und die Inhalte an externe Vertriebspartner innerhalb vn wenigen Stunden anzupassen. Hierbei ist die Pstbank selbst auch ein Mandant des Systems, der seine verschiedenen Finanzprdukte (Girknten, Sparprdukte, Kreditprdukte) mittels der Plattfrm anbietet. Anpassungen an Knfiguratinen müssen innerhalb kürzester Zeit in ein redundant ausgelegtes Prduktivsystem eingespielt werden können. Thema: Architektur und Realisierung eines mandantenfähigen, barrierefreien, frmularbasierten und vllständig knfigurierbaren Angebts- und Auftragssystems für Bankprdukte Verantwrtlichkeiten: Technischer Architekt, Entwickler, Service-Analyst Umgebung: J2EE, Wicket / HTML / CSS / JS, Hibernate, Spring, Webservices, Axis 2 / Rampart, WS-Security, JaxB, Xml / Xsd / Xslt / XPath, Maven 2, MySql 5, JBss / Tmcat 6, Clustering, JMeter, Scrum, Test Driven Develpment 06/ /2009 (Flge vn 01/ /2008) Prjektgröße: > 20 Branche: Dienstleister / Human Resurces Prjektbeschreibung: Siehe 01/ /2008 Thema: Servicerientierte Analyse der bisherigen Schnittstellenschicht; Architektur der Schnittstellenschicht für die zukünftige Anwendung; Realisierung prttypischer Schnittstellen Verantwrtlichkeiten: Technischer Architekt, Service-Analyst, Trainer Umgebung: J2EE, SOA, sapui, Tmcat 6, MySql 5, Mule-ESB, Java 1.6, Hibernate, Webservices: Axis, CXF, Jax-WS, Spring Integratin, Spring 2.5.6, Spring Batch, Eclipse

4 CV Rger Arbgast Seite 4 vn 8 09/ /2009 Prjektgröße: > 20 Branche: Deutsche Pst / CRM Prjektbeschreibung: Das zu migrierende System der DPAG wurde als Integratin vn drei Vrgänger-Systemen entwickelt und 2001 in Betrieb genmmen. Über die Jahre nach der ersten Betriebssetzung kamen neue Funktinen hinzu, die mitunter den anfangs klaren Scpe verließen. Ende 2008 besteht das zu knslidierende System aus einem Kern mit sehr vielen funktinalen Erweiterungen. Fachliche und technische Knslidierungsschritte wurden im bisherigen Betriebszeitraum kaum unternmmen, smit ist die System-Struktur der wirtschaftlich vertretbaren Belastungsgrenze nahe. Wartung und Weiterentwicklung werden zunehmend aufwändiger. Das System weist über 30 Schnittstellen zu anderen Systemen auf. Die Dkumentatin des Systems ist veraltet, schwer fass- und verstehbar und unvllständig. Das System bietet kaum Flexibilität für marktntwendige Neufunktinalität. Thema: Knslidierung des Altsystems und Vrbereitung der Migratin; fachliche Anfrderungsanalyse; Geschäftsprzessanalyse; Cde- Architekturund Dkumentenreviews; Schaffung der Grundlagen für die Neuentwicklung, d.h. Dkumentatin aller funktinalen, nichtfunktinalen, Qualitäts-, Sicherheits- und rganisatrischen Anfrderungen; SOA- Analyse zur Integratin in die Service-Landschaft der DPAG Verantwrtlichkeiten: Anfrderungsanalyst, fachlicher und technischer Architekt, Schnittstellen-Analyst, Inspektr, Service-Analyst Umgebung: J2EE, Weblgic 8.X/9.X auf Windws / Linux, Oracle 10 auf Linux, Ant, Swing, Eclipse, PVCS, Pwer Designer 12.5, Kmpass, Aris 7.0.2, Micrsft Office (Visi, Excel, Wrd), MindManager 03/ /2009 Prjektgröße: 10 Branche: Dienstleister / Sftware- Prdukterstellung Prjektbeschreibung: Die exstr GmbH vertreibt eine Sftware zum Management vn TSM Umgebungen und stellt eine diesbezügliche Appliance zur Verfügung. Die Sftware und die Appliance werden einem kmpletten Redesign unterzgen. Die neu entwickelte Sftware stellt eine mderne interaktive Webberfläche zur Verfügung, die sich an den aktuellen Ergnmierichtlinien für Sftwareprdukte rientiert. Thema: Knzeptin und Realisierung einer Appliance zum Management vn TSM Umgebungen Verantwrtlichkeiten: Architekt, Chefentwickler Umgebung: J2EE, JSF, Spring, Spring Webflw, Java 1.6, JBss, Ant, Hibernate 3, Spring 2.5, Lucene 2.3, Apache 2, TSM Client 5.4/6, Ext-JS, JQuery, Micrsft Office, MindManager; SVN, Eclipse, Visual Paradigm fr UML 6.2, OpenSUSE 11, PstgreSQL 8.3, MySql 5

5 CV Rger Arbgast Seite 5 vn 8 01/ /2008 Prjektgröße: > 20 Branche: Dienstleister / Human Resurces Prjektbeschreibung: Die Jbware Online- Service GmbH verfügt über eine verteilte Anwendungsplattfrm für die interne Bearbeitung und externe Präsentatin vn Stellenanzeigen. Die abzulösende Anwendung ist histrisch ( rganisch ) gewachsen und stößt an Kapazitätsgrenzen. Diese beziehen sich swhl auf eine funktinale Erweiterbarkeit und Flexibilität als auch Skalierungsprbleme hinsichtlich des Lastverhaltens und der anfallenden Datenmenge. Im Rahmen einer Neuentwicklung werden die mit der Sftware- Erstellung und -Wartung verbundenen internen Przesse standardisiert und das System dem Stand der Technik entsprechend ausgelegt. Thema: Anfrderungs-, Geschäftsprzess- und technische Analyse als Grundlage für die Neuentwicklung einer Sftware zur internen Bearbeitung vn Stellenanzeigen swie der unterstützenden Przesse Verantwrtlichkeiten: Anfrderungsanalyst, Trainer, Qualitätssicherer, fachlicher Architekt Umgebung: Micrsft Office, MindManager, SVN, pentimetl, Visual Paradigm fr UML 6.2, V-Mdell XT 09/ /2008 Prjektgröße: > 100 Branche: Dienstleister / Sftware- Prdukterstellung Prjektbeschreibung: Die IDS Scheer AG beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der Optimierung vn Geschäftsprzessen. Die Erfahrungen aus mehr als Business Prcess Management-Prjekten flssen in die Entwicklung der ARIS Platfrm ein. Das Zusammenspiel vn Kundenprjekten und innvativer Sftwareentwicklung sichert der ARIS Platfrm seit Jahren eine Marktführerpsitin in den Studien führender Technlgieanalysten. Im Rahmen einer Weiterentwicklung wird die ARIS Platfrm 7.1 erstellt. Thema: Mitarbeit bei Knzeptin, Entwicklung, Test und Validierung verschiedener Bestandteile vn Aris Verantwrtlichkeiten: Designer, Entwickler, Tester, Anfrderungsanalyst Umgebung: J2EE, JSF, Spring, Aris 7.X, SOA, Perfrce, IntelliJ IDEA, Crba, Oracle 10 auf Linux, Tmcat 6, Jide, Windws / Sun Slaris, Swing, Aris Methd, Lucene, JaxB, EPK, BPMN, UML, BPEL, jbpm, WSDL 09/ /2007 (Flge vn 09/ /2006) Prjektgröße: > 20 Branche: Deutsche Pst / CRM Prjektbeschreibung: Siehe 09/ /2006 Thema: Architektur zur Realisierung diverser SOA- Schnittstellen; Releasewechsel; Prttyping für Flgereleases; Perfrmance- und Stabilitätsuntersuchungen; Aufbau und Schulung vn Wartungsteams; Last Level Supprt; Testüberwachung Verantwrtlichkeiten: Architekt, Chefentwickler, Trainer, Qualitätssicherer Umgebung: Pwer Designer; Eclipse 3.1, Weblgic 8.X/9.X auf Windws / Sun Slaris; Oracle 9 auf Sun Slaris; FIT; Entwicklung mittels Spring / XMLBeans / Maven / Epiphany / Webservices / SBB SOPWare

6 CV Rger Arbgast Seite 6 vn 8 09/ / Mnate Prjektgröße: > 50 Branche: Deutsche Pst / CRM Prjektbeschreibung: Das Prjekt CCS (Custmer Care System) der Deutschen Pst AG (DPAG, UBBrief) verflgt das Ziel, n aus verschiedensten internen Bereichen ein zentrales System zur Ausführung vn Kundenserviceaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Derzeit bedienen Kundenservicemitarbeiter gleichzeitig eine Vielzahl vn Anwendungen, um ihren Aufgaben gerecht zu werden. Ein effizientes Arbeiten ist nicht gewährleistet, da etwa Infrmatinen zu einem Kunden in verschiedensten Systemen abgelegt sind. Die DPAG hat erkannt, dass hmgenes und ergnmisches Arbeiten im Kundenservice swie die Möglichkeit jederzeit auskunftsfähig zu sein nur dadurch erreicht werden kann, dass Kundeninfrmatinen aus unterschiedlichsten Sftwaresystemen zeitnah und medienbruchfrei zur Verfügung stehen. Dieses Ziel wird durch eine hhe Integratin der diversen Anwendungen innerhalb vn CCS mittels einer SOA- Architektur erreicht. Die Realisierung der Applikatin ist in mehreren Milestne- Releases rganisiert. In CCS Release 1.X werden ca. 20 IT-Systeme integriert, um eine Entwicklung einer ganzheitlichen Sicht auf den Kundenservice zu garantieren. Die Integratinsmechanismen dabei sind JDBC, Webservices, FIT / Edgeintegratin, SBB (Enterprise Service Bus der DPAG) und weitere im Rahmen einer stark mdifizierten Epiphany- Basis- CRM- Architektur. Thema: Java / J2EE Entwicklung vn Client- Server- Applikatinen und Batches; Schnittstellenanalyse im SOA- Umfeld; Cde Reviews Verantwrtlichkeiten: Analyst, Entwickler, Qualitätssicherer Umgebung: Pwer Designer; Eclipse 3.1, Weblgic 8.X auf Windws / Sun Slaris; Oracle 9 auf Sun Slaris; FIT; Entwicklung mittels Spring / XMLBeans / Maven / Epiphany / Webservices / SBB SOPWare 12/ /2005 (Flge vn 08/ /2004) 9 Mnate Prjektgröße: > 50 Branche: Öffentlicher Dienst / Gebühren / CRM Prjektbeschreibung: Siehe 10/ /2003 Thema: Java / J2EE Entwicklung vn Client- Server- Applikatinen und Batches; Perfrmance; Prduktins-vrbereitung; Prduktinsbegleitung Verantwrtlichkeiten: Perfrmance- (Chef- ) Entwickler; Implementierung und Design vn Jbnetzen Umgebung: TWS / OPC, Ratinal Rse; WSAD 5.X, WAS 5 auf z/linux; DB2 7 auf z/os; Uniserv; Weitere 08/ /2004 (Flge vn 04/ /2003) 16 Mnate Prjektgröße: > 100 Branche: Öffentlicher Dienst / Gebühren / CRM Prjektbeschreibung: Siehe 10/ /2003 Thema: Java / J2EE Entwicklung vn Client- Server- Applikatin und Batches; Bugfixing Verantwrtlichkeiten: (Chef- ) Entwickler; Qualitätssicherer; (Stellver.) Teilprjektleitung Umgebung: Ratinal Rse; WSAD 5.X, WAS 5 auf z/linux; DB2 7 auf z/os; Uniserv; Weitere

7 CV Rger Arbgast Seite 7 vn 8 04/ /2003 (Flge vn 10/ /2003) 4 Mnate Prjektgröße: > 60 Branche: Öffentlicher Dienst / Gebühren / CRM Prjektbeschreibung: Siehe 10/ /2003 Thema: OO- Design der Kundenfachlichkeit; Qualitätssicherung; UML- Design Verantwrtlichkeiten: Designer; Inspektr Umgebung: Ratinal Rse; WSAD 5.X, WAS 5 auf z/linux; DB2 7 auf z/os; Uniserv; Weitere 10/ / Mnate Prjektgröße: > 50 Branche: Öffentlicher Dienst / Gebühren / CRM Prjektbeschreibung: Die zehn öffentlich- rechtlichen Landesrundfunkanstalten und das Zweite Deutsche Fernsehen haben sich zum Zweck des gemeinsamen Gebühreneinzugs zusammengeschlssen. Die Gebühreneinzugszentrale (GEZ) führt diesen Gebühreneinzug seit über 25 Jahren durch. Das vrhandene DV-System wurde vr über 20 Jahren entwickelt und ist nicht auf die gegenwärtigen Anfrderungen ausgerichtet. Die IBM war mit Erstellung und Implementierung eines DV- Verfahrens für den gesamten Einzug der Rundfunkgebühren in der Bundesrepublik Deutschland beauftragt. Das Ziel der vn IBM vrgeschlagenen Lösung ist es, die GEZ in die Lage zu versetzen, auf Basis der geänderten gebührenrechtlichen Rahmenbedingungen den Gebühreneinzug durchzuführen. Die vrgeschlagene Lösung wird durch den Einsatz vn SAP Standardsftware in Randgebieten abgerundet. Die Individualsftware wird mit Hilfe vn Framewrks und Assets der IBM aus vergleichbaren Prjekten entwickelt. Leistungsanfrderungen an das System sind u.a. Pflege der Stammdaten aller ca Teilnehmer, Erfassung deren Bewegungs- und Histriedaten, Rechnungsstellung, Zahlungsüberwachung und Abrechnung, Erstellen vn Auswertungen für Rundfunkanstalten, Planung der Gebührenerträge und Steigerung des Teilnehmer- / Kundenptenzials. Thema: OO- Analyse der Kundenfachlichkeit; Kundeninterviews; Qualitätssicherung; UML- Mdellierung Verantwrtlichkeiten: Analyst; Mderatr; Inspektr Umgebung: Ratinal Rse 02/ /2002 (Flge vn 02/ /2002) 6 Mnate Prjektgröße: 20 Branche: Versicherung Prjektbeschreibung: Siehe 11/ /2001 Thema: Vrbereitung / Durchführung für Releasewechsel WAS 3.5.X auf 4.0.X / WSAD 4.0.X / Ratinal ClearCase; Infrastruktur, Design, Prgrammierung vn Verarbeitung vn Massendaten im XML- Frmat; J2EE / Java Prgrammierung Verantwrtlichkeiten: Architekt und Prgrammierer; Verantwrtlicher für Perfrmance und Stabilität; Schulung vn n in XML Umgebung: XML / XSL und DB2 XML Extender 7 auf Win / OS 390; WAS 4.0.X, WSAD 4.0.X; DB2 6.1 / CICS auf OS390

8 CV Rger Arbgast Seite 8 vn 8 02/ /2002 (Flge vn 11/ /2001) 12 Mnate Prjektgröße: 15 Branche: Versicherung Prjektbeschreibung: Siehe 11/ /2001 Thema: Planung und Prgrammierung einer Antragssftware inklusive Tarifrechner und autmatischer Datenübernahme in die Bestandsführungssysteme für die Versicherungswirtschaft mittels J2EE; Prduktinsüberwachung Verantwrtlichkeiten: OO- Analyse und Design für Versicherungsfachlichkeit; Erstellung Datenmdell für die Versicherungsfachlichkeit; Chefprgrammierer J2EE; Implementierung vn Scripts für die Prduktinsüberwachung Umgebung: Perl 5.6 auf Linux; WAS 3.5.X/4.0.X; Visual Age 3.5.X; TgetherJ; DB2 6.X / CICS auf OS390 11/ / Mnate Prjektgröße: 10 Branche: Versicherung Prjektbeschreibung: Ziel des Prjektes war die Einführung wartungsfreundlicher, kstengünstiger und zukunftsweisender Sftware bzw. Entwicklungstechnlgien beim Kunden. Der Nachweis der technischen Machbarkeit eines Sftwareprduktes, welches auf neuen Technlgien und der entsprechenden Systemarchitektur für die Entwicklungsumgebung und die Prduktinsumgebung basiert, war ein eigenständiges Ziel des Prjektes. Es sllte die Möglichkeit geschaffen werden, eine bestehende Tarifrechneranwendung für Endanwender als Brwser-basierte Lösung mit Hst-Zugriff zur Verfügung zu stellen. Damit sllen die Grundlagen geschaffen werden, um das Internet als Vertriebskanal zu nutzen. Desweiteren sll durch das Prjekt ein Knw-Hw-Transfer vn der SerCn zum Kunden gewährleistet werden, der die interne Sftwareabteilung in naher Zukunft in die Lage versetzen sll, Prjekte mittels J2EE- Technlgie eigenständig durchzuführen. Thema: Schulungen in J2EE Technlgien; Einführung, technische Installatin und Systembetreuung vn verwendeter Sftware; Prgrammierung eines Prttyps eines Tarifrechners in Java / J2EE Verantwrtlichkeiten: Chefprgrammierer; Trainer; Verantwrtlicher für die Einführung der Systemlandschaft; Analyst für Versicherungsfachlichkeit, - mathematik Umgebung: WAS 3.5.X; Visual Age 3.5.X; DB2 5.1 / CICS auf OS390

Tätigkeitsprofil. Erfahrungsprofil

Tätigkeitsprofil. Erfahrungsprofil Tätigkeitsprfil Die SfrTe GmbH ist schwerpunktmäßig auf zwei Gebieten tätig: 1. Knzeptin, Realisierung, Einführung und Optimierung vn Sftware Entwicklungsumgebungen swie Entwicklung vn individuellen Kundenlösungen,

Mehr

Max-Ernst Strasse 29, 40670 Meerbusch. Diplom Informatiker FH, Fachhochschule Dortmund. Softwareentwicklung / Projektmanagement

Max-Ernst Strasse 29, 40670 Meerbusch. Diplom Informatiker FH, Fachhochschule Dortmund. Softwareentwicklung / Projektmanagement Beraterprofil Name: Orhan Keskin Jahrgang: 1976 Nationalität: Anschrift: Türkisch Max-Ernst Strasse 29, 40670 Meerbusch Mobilnummer: 0172-6744499 Email: Web: Studium: Position: Berufserfahrung: Qualifikationen:

Mehr

Persönliche Angaben: Schwerpunkt: Konzeption und Entwicklung von Anwendungssoftware, Datenbankund Webanwendungen. Projekte:

Persönliche Angaben: Schwerpunkt: Konzeption und Entwicklung von Anwendungssoftware, Datenbankund Webanwendungen. Projekte: Ziegeleistr. 1 85258 Weichs Tel: +49 8137 939485 Fax: +49 8137 939486 Mbil: +49 172 7762988 Email: bauer@infrmatik-bauer.de HP: http://www.infrmatik-bauer.de Prfil: Wlfgang Bauer Persönliche Angaben: Staatsangehörigkeit:

Mehr

Profil Gunnar Schmid

Profil Gunnar Schmid Personendaten Adresse: Gunnar Schmid Marcobrunnerstraße 2 65197 Wiesbaden Telefon: 06 11 / 4 11 44 71 Telefax: 06 11 / 4 11 44 72 Mobil: 01 73 / 3 23 50 61 E-Mail: mail@gunnar-schmid.de WWW: http://www.gunnar-schmid.de

Mehr

Studium Informatik Praktikum an der "University of Wisconsin", USA Abschluss als Diplom Informatiker

Studium Informatik Praktikum an der University of Wisconsin, USA Abschluss als Diplom Informatiker Einsatzprofil 1. Persönliche Daten Name: Vorname: Lubahn Dirk Geburtsjahr: 1971 Staatsangehörigkeit: Ausbildung: Qualifikation: Fremdsprache: DV-Erfahrung seit: deutsch Abitur Studium Informatik Praktikum

Mehr

Persönliche Daten. Lebenslauf - Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Seite 1 von 11. Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin

Persönliche Daten. Lebenslauf - Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Seite 1 von 11. Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Persönliche Daten Kontaktdaten Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Geburtsdatum: 28.03.1980 Telefon: +49 30 91504361 E-Mail: info@mth-soft.de Beruflicher Werdegang Berufserfahrung - 01.06.2014

Mehr

Persönliche Daten. Beratungsschwerpunkte. Stand: September 2012 1/ 8

Persönliche Daten. Beratungsschwerpunkte. Stand: September 2012 1/ 8 Persönliche Daten Jens Gößner, Diplm-Wirtschaftsinfrmatiker Geburtstag: 05.08.1970 Erreichbarkeit: Tel. : +49 (0) 171 / 6220287, E-Mail: mail@innvative-minds.de Beratungsschwerpunkte Beratung Prjektmanagement

Mehr

Serviceorientierte Architektur für WebSphere und WebSphere Portal

Serviceorientierte Architektur für WebSphere und WebSphere Portal Servicerientierte Architektur für WebSphere und WebSphere Prtal Ein Vrtrag im Rahmen der WebSphere Cmmunity Cnference 2004 für die Firma TIMETOACT Sftware & Cnsulting GmbH Dipl.-Ing. Frank W. Rahn Freiberuflicher

Mehr

BERATERPROFIL. Dipl.-Informatiker, Organisationsberater, Systemanalytiker, Projektleiter

BERATERPROFIL. Dipl.-Informatiker, Organisationsberater, Systemanalytiker, Projektleiter BERATERPROFIL Name Heik Inhetpanhuis Geburtsjahr 1965 Natinalität Titel, Beruf deutsch Dipl.-Infrmatiker, Organisatinsberater, Systemanalytiker, Prjektleiter Besndere Erfahrungen DV-Erfahrung seit 1989

Mehr

Alexander W. Gröger. Diplom-Informatiker Technische Universität München Studiengang: Informatik Nebenfach: Wirtschaftswissenschaften

Alexander W. Gröger. Diplom-Informatiker Technische Universität München Studiengang: Informatik Nebenfach: Wirtschaftswissenschaften PROFIL IT-Berater Leienfelsstraße 2 D-81243 München Name Alexander W. Gröger Jahrgang 1969 Nationalität Deutsch Berufserfahrung Freiberuflicher IT-Berater seit 1995 Planung und Entwicklung (OO Architektur,

Mehr

Schwerpunkt: Ausbildung: Fremdsprachen: Betriebssysteme: Programmiersprachen:

Schwerpunkt: Ausbildung: Fremdsprachen: Betriebssysteme: Programmiersprachen: Name Nguyen Duy Tuan Wohnort 85748 Garching b. München Deutschland Jahrgang 1973 EDV-Erfahrung seit 1997 Staatsbürgerschaft Vietnamesisch GULP-ID 77505 Profil zuletzt geändert am 27.10.07 Schwerpunkt:

Mehr

- Lebenslauf - Curriculum Vitae

- Lebenslauf - Curriculum Vitae - Lebenslauf - Curriculum Vitae Name Andreas Glaser Anschrift Kainzenbadstr. 2 81671 München Geburtsdatum 28.12.1976 Geburtsort Dachau Telefon +49 89 54505136 +49 151 22661212 (mobil) E-Mail Nationalität

Mehr

Profil. Persönliche Daten. Stand 01.05.2011. Dipl. Ing. Rüdiger Pape Diplom-Informatiker

Profil. Persönliche Daten. Stand 01.05.2011. Dipl. Ing. Rüdiger Pape Diplom-Informatiker Profil Stand 01.05.2011 Persönliche Daten Name Beruf Jahrgang, Geburtsort Nationalität Familienstand Firma Dipl. Ing. Rüdiger Pape Diplom-Informatiker 1977, Sigmaringen Deutsch Feste Beziehung, 1 Kind

Mehr

Berater-Profil 2349. Senior Web-Developer (OO-Analyse und -Design) Sun Certified Java Programmer

Berater-Profil 2349. Senior Web-Developer (OO-Analyse und -Design) Sun Certified Java Programmer BeraterProfil 2349 Senior WebDeveloper (OOAnalyse und Design) Sun Certified Java Programmer Ausbildung Studium Informatik (4 Semester) Studium Mathematik (4 Semester) EDVErfahrung seit 1996 Verfügbar ab

Mehr

PLM Product Lifecycle Management. SAP R/3 Enterprise

PLM Product Lifecycle Management. SAP R/3 Enterprise PLM Prduct Lifecycle Management SAP R/3 Enterprise Release 470x200 Release-Infrmatinen Cpyright 2003 SAP AG. Alle Rechte vrbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikatin der vn Teilen daraus

Mehr

FACHLICHE SCHWERPUNKTE.NET basierte Software Entwicklung Architektur von Software Systemen Problem Löser

FACHLICHE SCHWERPUNKTE.NET basierte Software Entwicklung Architektur von Software Systemen Problem Löser PROFIL ANDREAS BRÄSEN FACHLICHE SCHWERPUNKTE.NET basierte Sftware Entwicklung Architektur vn Sftware Systemen Prblem Löser BRANCHENSCHWERPUNKTE Energiewirtschaft Versicherungsbranche Autmatisierungstechnik

Mehr

Profil: Schwerpunkt EDV/IT

Profil: Schwerpunkt EDV/IT DR. THOMAS ROSE Administratin und Cnsulting FON MOBIL EMAIL HERTHASTRAßE 17 50969 KÖLN 0221 677 6596 0160 881 2724 THR@THORONIX.COM Prfil: Schwerpunkt EDV/IT Persönliches Geburtsdatum 25.02.1964 Ausbildung

Mehr

Persönliche Daten. Lebenslauf Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Zusammenfassung der Fähigkeiten. Seite 1 von 10

Persönliche Daten. Lebenslauf Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Zusammenfassung der Fähigkeiten. Seite 1 von 10 Persönliche Daten Kontaktdaten Foto Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Geburtsdatum: 28.03.1980 Telefon: +49 30 91504361 Mobil: +49 170 8031128 Fax: +49 3221 1203593 E-Mail: info@mth-soft.de

Mehr

Aleksander Radwanski

Aleksander Radwanski Aleksander Radwanski Sftwarearchitekt / Senirentwickler (Stand: Februar 2015) Auf einen Blick Sftwarearchitektur, Anwendungs- und Framewrkentwicklung im Bereich Web-Anwendungen (Internet/Intranet) mit

Mehr

Profil. Aufgabenspektrum. Domänenschwerpunkt. Ausbildung. Werdegang. Christian Beranek. Senior Consultant/ Technical Lead.

Profil. Aufgabenspektrum. Domänenschwerpunkt. Ausbildung. Werdegang. Christian Beranek. Senior Consultant/ Technical Lead. Profil Name Position Akademischer Grad Christian Beranek Senior Consultant/ Technical Lead Bachelor of Information Systems and Management Plattformen Java (2001),.NET (2003) Sprachen Deutsch (Muttersprache)

Mehr

Berater-Profil 2586. OO-Entwickler und -Designer. Ausbildung Studium an der Akademie für Datenverarbeitung Wirtschaftsinformatiker

Berater-Profil 2586. OO-Entwickler und -Designer. Ausbildung Studium an der Akademie für Datenverarbeitung Wirtschaftsinformatiker Berater-Profil 2586 OO-Entwickler und -Designer Ausbildung Studium an der Akademie für Datenverarbeitung Wirtschaftsinformatiker EDV-Erfahrung seit 1998 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1975 Unternehmensberatung

Mehr

PLM Product Lifecycle Management. SAP R/3 Enterprise

PLM Product Lifecycle Management. SAP R/3 Enterprise PLM Prduct Lifecycle Management SAP R/3 Enterprise Release 4.70 Release-Infrmatinen Cpyright 2002 SAP AG. Alle Rechte vrbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikatin der vn Teilen daraus

Mehr

Exposé Ing. Jörg Pöschko

Exposé Ing. Jörg Pöschko Exposé Ing. Jörg Pöschko Persönliche Schwerpunkte, Erfahrungen & Skills Software-Entwicklung: Analyse, Strukturierung, Dokumentation, Abstimmung und Umsetzung von Kundenbedürfnissen, Testing Objektorientierte

Mehr

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: August 09)

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: August 09) M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: August 09) KB-M1-Java134 Schwerpunkte / Spezialisierung: Softwareentwickler Java / J2EE Swing JSF JavaScript Verfügbarkeit (skalierbar): Ab sofort Ausbildung:

Mehr

Diplom Wirtschaftsinformatiker. Software-Engineering, IT-Architektur

Diplom Wirtschaftsinformatiker. Software-Engineering, IT-Architektur BERATERPROFIL ANSGAR SCHULTE Als selbstständiger IT-Berater unterstütze ich meine Kunden bei der erfolgreichen Durchführung von IT-Projekten. Meine besondere Begeisterung gilt den Themengebieten Software-Engineering

Mehr

Das Entwickler-Netzwerk PORTFOLIO. Das Entwickler-Netzwerk Vernetzte Entwicklung aus einer Hand

Das Entwickler-Netzwerk PORTFOLIO. Das Entwickler-Netzwerk Vernetzte Entwicklung aus einer Hand Das Entwickler-Netzwerk PORTFOLIO sf.projects - Vermittlung der besten Entwickler Der richtige Entwickler für Ihr Projekt In unserem Entwickler-Netzwerk aus über 2000 Entwicklern sind alle Skills für die

Mehr

Berater-Profil 3415. Software Engineer Java

Berater-Profil 3415. Software Engineer Java Berater-Profil 3415 Software Engineer Java Erfahrung in: - OOD/OOP - Behebung Stabilitätsprobleme bei Java/J2EE- Applikationen - extreme programming - Client/Server-Systeme Ausbildung Diplom Informatiker

Mehr

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 THOMAS WEHRSPANN Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31

Mehr

Automatische Ansteuerung einer CNC Maschine aus einer CAD Anwendung im Fensterbau Skills: IBM OS/2, Modula 2

Automatische Ansteuerung einer CNC Maschine aus einer CAD Anwendung im Fensterbau Skills: IBM OS/2, Modula 2 Persönliche Daten Name/Vorname Schad Thomas Geburtsdatum 29.04.1969 Beruf- und Ausbildung Dipl.-Inf. (FH) Telefon (+49) 171 406 10 77 Email thomas@schad.biz Homepage http://www.schad.biz Weitere Informationen

Mehr

CollabXT Prozessqualität durch Werkzeugunterstützung etablieren und steigern

CollabXT Prozessqualität durch Werkzeugunterstützung etablieren und steigern CllabXT Przessqualität durch Werkzeugunterstützung etablieren und steigern Prjektbericht Marc Kuhrmann, Nrbert Diernhfer Technische Universität München Marcus Alt Micrsft Deutschland GmbH TUM 2007-2008

Mehr

Expertise. Diplom-Informatiker (FH) Matthias Strolz. Ausbildung. Sprachen. Programmiersprachen. Betriebssysteme. Server. Zertifizierungen.

Expertise. Diplom-Informatiker (FH) Matthias Strolz. Ausbildung. Sprachen. Programmiersprachen. Betriebssysteme. Server. Zertifizierungen. Diplom-Informatiker (FH) Matthias Strolz Geboren am: 12.07.1978, in Karlsruhe Reismühle 11 22087 Hamburg Telefon: 0163-409 444 8 E-Mail: mail@matthias-strolz.de Homepage: http://www.matthias-strolz.de

Mehr

CARSTEN EMRATH. Abschluss Diplom (FH) Fach Angewandte Informatik. Sun Certified Programmer for the Java 2 Platform, Standard Edition 1.

CARSTEN EMRATH. Abschluss Diplom (FH) Fach Angewandte Informatik. Sun Certified Programmer for the Java 2 Platform, Standard Edition 1. CARSTEN EMRATH Abschluss Diplom (FH) Fach Angewandte Informatik Sun Certified Programmer for the Java 2 Platform, Standard Edition 1.4 (SCJP) Geburtsjahr 1971 Profil-Stand Januar 2016 Triona Information

Mehr

Implementierung von Manufacturing Execution Systemen (MES) Zusammenfassung

Implementierung von Manufacturing Execution Systemen (MES) Zusammenfassung Implementierung vn Manufacturing Executin Systemen (MES) Zusammenfassung Das Management der Fertigungs- und Mntageprzesse mit allen unmittelbar prduktinsbeeinflussenden Przessen wird zunehmend zu einer

Mehr

Projekterfahrung. Claus Kerpen. Tel.: 0151/24057762 E-mail: claus.kerpen@googlemail.com Internet: http://www.clauskerpen.de. Inhaltsverzeichnis

Projekterfahrung. Claus Kerpen. Tel.: 0151/24057762 E-mail: claus.kerpen@googlemail.com Internet: http://www.clauskerpen.de. Inhaltsverzeichnis Projekterfahrung Claus Kerpen Tel.: 0151/24057762 E-mail: claus.kerpen@googlemail.com Internet: http://www.clauskerpen.de Inhaltsverzeichnis Projekt KoShaRK (2015)... 2 Projekt Wartung (2014)... 2 Projekt

Mehr

Berater-Profil 3079. OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen. EDV-Erfahrung seit 1991

Berater-Profil 3079. OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen. EDV-Erfahrung seit 1991 Berater-Profil 3079 OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen Ausbildung Dipl.-Inform. (Technische Informatik, Universität Tübingen), Dr. rer. nat. (Technische

Mehr

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann.

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann. Profil Gerrit Rüdiger Staib Freiberuflicher Consultant / Architekt Integration SAP - Microsoft - Web Applications / Portal Prozessberatung im SAP-Umfeld Testmanagement Über 8 Jahre Erfahrung als IT-Berater

Mehr

Christian Raab. Persönliche Daten

Christian Raab. Persönliche Daten Seite: 1/11 Persönliche Daten Geburtsjahr: 1982 Ausbildung: Diplom Informatiker (Friedrich Schiller Universität Jena) Sprachen: Deutsch (Muttersprache) Englisch (fließend) Zertifikate: IBM Certified Application

Mehr

Roland Bedenbender www.uneins.net t +49(0)172 8522263. Roland Bedenbender. Freiberuflicher Informatiker

Roland Bedenbender www.uneins.net t +49(0)172 8522263. Roland Bedenbender. Freiberuflicher Informatiker Roland Bedenbender www.uneins.net t +49(0)172 8522263 profil name beruf ausbildung Roland Bedenbender Freiberuflicher Informatiker Fachinformatiker, Fachrichtung Anwendungsentwicklung adresse Franz-Schubert-Straße

Mehr

Bitrix24 Self-hosted Version Technische Anforderungen

Bitrix24 Self-hosted Version Technische Anforderungen Bitrix24 Self-hsted Versin Technische Anfrderungen Bitrix24 Self-hsted Versin: Technische Anfrderungen Bitrix24 ist eine sichere, schlüsselfertige Intranet-Lösung für kleine und mittlere Unternehmen, die

Mehr

Gergely Tóth. Fachkenntnisse und Kompetenzen. Geburtsdatum: 02. 05. 1980. E-mail: toth.gergely@sch.bme.hu Handy: +4917681093200; +36305523366

Gergely Tóth. Fachkenntnisse und Kompetenzen. Geburtsdatum: 02. 05. 1980. E-mail: toth.gergely@sch.bme.hu Handy: +4917681093200; +36305523366 Gergely Tóth Geburtsdatum: 02. 05. 1980. E-mail: toth.gergely@sch.bme.hu Handy: +4917681093200; +36305523366 Fachkenntnisse und Kompetenzen Haupt Qualifikationen: Vollständige Kenntnisse und Praxis in

Mehr

Profil von Oliver Raupach

Profil von Oliver Raupach Profil von Oliver Raupach Adresse : Simmernstraße 12 80804 München Telefon : 0170 / 18 38 4 99 Jahrgang : 1968 Verfügbar ab : sofort EMail : oliver@raupach.cc Arbeitsschwerpunkte: Java-Entwicklung, Rich-Client,

Mehr

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: Juni 10)

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: Juni 10) M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: Juni 10) KB - M1 - Java132 Schwerpunkte / Spezialisierung: Java Entwickler und Architekt Java EE OpenSource Webanwendungen SOA Verfügbarkeit (skalierbar): Ab Juli

Mehr

Michael Bösch. EDV-Consulting. Dipl. Informatiker (FH)

Michael Bösch. EDV-Consulting. Dipl. Informatiker (FH) Michael Bösch Dipl. Informatiker (FH) EDV-Consulting Äußeres Pfaffengäßchen 11B 86152 Augsburg Deutschland Tel.: +49-821-4206523 Fax: +49-821-4206524 Mobil: +49-172-8628736 E-Mail: boesch@boesch-it.de

Mehr

SCHULAUSBILDUNG/LEHRE

SCHULAUSBILDUNG/LEHRE Lebenslauf PERSONALIEN Vr- und Nachname: Philippe Widmer Adresse: Lindenstrasse 4 8880 Walenstadt Geburtsdatum: 19. Dezember 1975 Natinalität: Schweizer Familie: Vater einer Tchter (Julia * 4.12.03) Telefn:

Mehr

Eric Bredtmann - Projektliste

Eric Bredtmann - Projektliste Eric Bredtmann Projektliste 03/2015 - heute Implementierung und Erweiterung eines Systems zur Ermittlung der Sachbearbeiter für ein DMS. Anbindung diverser Backend- Systeme (Integration in eine SOA-Architektur).

Mehr

ST!= HACKING oder Softwaretechnik ist mehr als nur Programmieren

ST!= HACKING oder Softwaretechnik ist mehr als nur Programmieren ST!= HACKING der Sftwaretechnik ist mehr als nur Prgrammieren Andreas Winter 05.03.2012 Sftwaretechnik 1 Bau einer Schaukel http://de.wikipedia.rg/w/index.php?title=datei:pratval.jpg&filetimestamp=20090413162805

Mehr

Berater-Profil 2338. WEB- und C/S-Developer. (Java, Websphere)

Berater-Profil 2338. WEB- und C/S-Developer. (Java, Websphere) Berater-Profil 2338 WEB- und C/S-Developer (Java, Websphere) Ausbildung Energieelektroniker Informatikstudium an der FH-Rosenheim Diplom Informatiker EDV-Erfahrung seit 2000 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr

Mehr

Andreas Krüger Java EE Entwickler

Andreas Krüger Java EE Entwickler Andreas Krüger Java EE Entwickler Andreas Krüger office@it-beratung-krueger.de Geranienweg 3 Telefon +49 8121 995351 85586 Poing Mobil +49 160 96456720 Ausbildung Vordiplom Mathematik 1995, Universität

Mehr

RE Immobilienmanagement. SAP R/3 Enterprise

RE Immobilienmanagement. SAP R/3 Enterprise RE Immbilienmanagement SAP R/3 Enterprise Release 4.70 Release-Infrmatinen Cpyright 2002 SAP AG. Alle Rechte vrbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikatin der vn Teilen daraus sind, zu

Mehr

Ihre fachlichen Schwerpunkte liegen im Test-, Projekt-, Lieferanten- und Risikomanagement von großen IT-Projekten in unterschiedlichen Technologien.

Ihre fachlichen Schwerpunkte liegen im Test-, Projekt-, Lieferanten- und Risikomanagement von großen IT-Projekten in unterschiedlichen Technologien. Kathrin Brandt Diplm-Wirtschaftsinfrmatikerin (FH) Bitzerweg 8 53639 Königswinter Mbil: +49 173 60 33 077 Tel : +49 2244 92 78 850 Mail: kathrin.brandt@kb-it-beratung.de www.kb-it-beratung.de Persönliches

Mehr

MICHAEL RÜGER. Abschluss Diplom Fach Informatik. Geburtsjahr 1985 Profil-Stand April 2015

MICHAEL RÜGER. Abschluss Diplom Fach Informatik. Geburtsjahr 1985 Profil-Stand April 2015 MICHAEL RÜGER Abschluss Diplom Fach Informatik Geburtsjahr 1985 Profil-Stand April 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31 9 21-122 Fax

Mehr

Curriculum Vitae. Maximilian Wollnik

Curriculum Vitae. Maximilian Wollnik Curriculum Vitae Maximilian Wollnik Persönliche Daten Nachname Vorname Nationalität Anschrift Wollnik Maximilian Deutsch Kleine Penzlinger Str. 26, 33102 Paderborn Telefon +49 (5251) 966 80 89 Mobil +49

Mehr

Diplom Informatikerin

Diplom Informatikerin Kathrein Apel Telefon: 0 61 01/50 19 69 Fax: 0 61 01/98 99 74 6 Handy 0173/30 90 680 Email: mail@kathrein-apel.de Profil Frau Kathrein Apel Nationalität Deutsch Fremdsprachen Spanisch, Englisch Titel Diplom

Mehr

In den folgenden tabellarischen Übersichten finden Sie Kenntnisse und Fähigkeiten unseres Entwickler-Teams und unserer Berater.

In den folgenden tabellarischen Übersichten finden Sie Kenntnisse und Fähigkeiten unseres Entwickler-Teams und unserer Berater. Sehr geehrter Interessent, als unabhängiger IT-Dienstleister bietet die Intermoves AG seit mehr als 15 Jahren Beratung, Projektmanagement, Entwicklung, Service und Betrieb im Bereich betrieblicher und

Mehr

Profilbogen 002. Profilbogen 002. promata GmbH BaarerStrasse 57 Postfach 4650 6304 Zug 041-522 11 67

Profilbogen 002. Profilbogen 002. promata GmbH BaarerStrasse 57 Postfach 4650 6304 Zug 041-522 11 67 promata GmbH BaarerStrasse 57 Postfach 4650 6304 Zug 041-522 11 67 Profilbogen 002 Kontakt Firma: +41-41-522 11 67 Mobile: +41-76-385 58 77 Email: dh@promata.ch Persönliche Angaben Geburts-Datum: 29.05.1945

Mehr

Robert Seibt. Jahrgang: 1971. System- und Anwendungsentwicklung im OO- Bereich (OOA, OOD, UML, C++, Java) Schwerpunkt:

Robert Seibt. Jahrgang: 1971. System- und Anwendungsentwicklung im OO- Bereich (OOA, OOD, UML, C++, Java) Schwerpunkt: DATEN Name Robert Seibt Jahrgang: 1971 Schwerpunkt: System- und Anwendungsentwicklung im OO- Bereich (OOA, OOD, UML, C++, Java) Ausbildung: Dipl.-Informatiker (Technische Universität Ilmenau) In ORG/DV

Mehr

Beraterprofil Lars Hennig

Beraterprofil Lars Hennig Beraterprfil Lars Hennig Persönliche Daten Name: Lars Hennig Anschrift: Asbergplatz 12 50937 Köln Mbil: +49 178 54 700 95 E-Mail: cntact@lars-hennig.de Jahrgang: 1970 Staatsangehörigkeit: deutsch Ausbildung

Mehr

PROJECT SCOPE STATEMENT PRODYNA Project Planning and Calculation Tool

PROJECT SCOPE STATEMENT PRODYNA Project Planning and Calculation Tool PROJECT SCOPE STATEMENT PRODYNA Prject Planning and Calculatin Tl Autr/-en: Jens Weimar (jweimar): jens.weimar@prdyna.de C:\Dkumente und Einstellungen\jweimar.PRODYNA\Desktp\Dat en\biz_prjekte\prjekt Planning

Mehr

Curriculum Vitae Alaatdin ÖZDEMIR

Curriculum Vitae Alaatdin ÖZDEMIR Curriculum Vitae Alaatdin ÖZDEMIR Persönliche Daten Wohnadresse Ernst-Ludwig-Gasse 6/3/2 PLZ Wohnort 1100 Wien Land Österreich Telefon 0699 11 66 99 44 E-Mail alaatdin.oezdemir@adsotec.com Geburtsdatum

Mehr

Profil. Dipl.- Inform. Klaus Luckas

Profil. Dipl.- Inform. Klaus Luckas Profil Dipl.- Inform. Klaus Luckas Sie sind Leiter(-in) eines IT-Vorhabens, sei es in einer Abteilung, einer Arbeitsgruppe oder im Rahmen eines Projekts? Zur Umsetzung dieses Vorhabens suchen Sie geeignete,

Mehr

Software as a Service 16.02.2009

Software as a Service 16.02.2009 Sftware as a Service 16.02.2009 Referent SOPRA EDV-Infrmatinssysteme GmbH 1 Sftware as a Service 16.02.2009 Agenda Was ist Sftware asa Service? Warum Sftware as a Service? Pwer f Chice : Passende Betriebs-

Mehr

Rupert Schober, Dampfgasse 47/2, 1100 Wien, Tel.: +43(699)19680001, E-Mail: rupert.schober@chello.at

Rupert Schober, Dampfgasse 47/2, 1100 Wien, Tel.: +43(699)19680001, E-Mail: rupert.schober@chello.at Rupert Schober Lebenslauf, Ausbildung & Kompetenzen Dampfgasse 47/2 1100 Wien Tel.: +43(699)19680001, Mail: rupert.schober@chello.at geb. am 15. Mai 1963 in Wien österreichischer Staatsbürger Schulbildung

Mehr

Henning Mortensen. Erfahrung. Objektorientierte Softwareentwicklung

Henning Mortensen. Erfahrung. Objektorientierte Softwareentwicklung Henning Mortensen Objektorientierte Softwareentwicklung Seit 10 Jahren bin ich freiberuflicher Softwareentwickler im Bereich komplexer Softwaresysteme Gerne unterstütze ich Ihr Team als Technischer leiter

Mehr

Sicheres SAP E-Recruiting

Sicheres SAP E-Recruiting - viel mehr als ein Berechtigungsknzept Praxisbericht über das Security Audit bei Rhde & Schwarz Reza Farrkhzadian Geschäftsführer HCM EXPERTS GMBH WIR SCHLAGEN BRÜCKEN ZWISCHEN HR UND IT. Agenda 1 2 3

Mehr

MUSTAFA GERCEK. Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik. Geburtsjahr 1992 Profil-Stand Oktober 2015

MUSTAFA GERCEK. Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik. Geburtsjahr 1992 Profil-Stand Oktober 2015 MUSTAFA GERCEK Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Geburtsjahr 1992 Profil-Stand Oktober 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31

Mehr

PROFIL NICOLE EISMANN 0178 832 53 83 PROJECT@NICOLE-EISMANN.DE WWW.NICOLE-EISMANN.DE

PROFIL NICOLE EISMANN 0178 832 53 83 PROJECT@NICOLE-EISMANN.DE WWW.NICOLE-EISMANN.DE PERSÖNLICHE ANGABEN Geburtsjahr 1978 Geburtsrt Natinalität Familienstand Schulbildung Berufsausbildung Studium Böblingen deutsch ledig Allgemeine Hchschulreife Steuerfachangestellte Diplm-Wirtschaftsinfrmatikerin

Mehr

Curriculum Vitae. Persönliche Daten Nicolas Bonfils Geboren 12.07.1976 Nationalität Schweizer Sprachen Deutsch (Muttersprache) Französisch Englisch

Curriculum Vitae. Persönliche Daten Nicolas Bonfils Geboren 12.07.1976 Nationalität Schweizer Sprachen Deutsch (Muttersprache) Französisch Englisch Curriculum Vitae Persönliche Daten Name Nicolas Bonfils Geboren 12.07.1976 Nationalität Schweizer Sprachen Deutsch (Muttersprache) Französisch Englisch Kontaktinformationen Email nicolas.bonfils@indato.ch

Mehr

Analyse, Design, Implementierung Implementierung administrativer Funktionen in ein bestehendes webbasierendes Vertragsverwaltungssystem.

Analyse, Design, Implementierung Implementierung administrativer Funktionen in ein bestehendes webbasierendes Vertragsverwaltungssystem. Nachrichtenservice rubbergram Datum 10/2014 - Web-Applikation zum Versand von Einwegnachrichten rubbergram.com Social Web Idee, Design, Implementierung Einfache Möglichkeit zum Versand von Einwegnachrichten,

Mehr

AUSBILDUNG Fachhochschule Hagenberg, Software Engineering 10.2002 07.2006 Bundeshandelsakademie Waidhofen/Thaya 09.1994 06.1999

AUSBILDUNG Fachhochschule Hagenberg, Software Engineering 10.2002 07.2006 Bundeshandelsakademie Waidhofen/Thaya 09.1994 06.1999 LEBENSLAUF PERSÖNLICHE DATEN Geburtsdatum 8. Mai 1980 Familienstand ledig Staatsbürgerschaft Österreich BERUFSERFAHRUNG Freelancer Lead Developer/Consultant 01.2011 aktuell Celum GmbH Senior Software Developer

Mehr

Logistik Versand Materialwirtschaft Lager Distribution Fuhrpark. Profil Sandy A.

Logistik Versand Materialwirtschaft Lager Distribution Fuhrpark. Profil Sandy A. Profil Sandy A. Logistic Analytic Service Group GmbH Dienstleistungsbereich Logistikberater.net/Logisticconsultant.net Daimlerstr. 13 61352 Bad Homburg Tel.: +49-6172 - 6826656/-57 E-Mail: info@logistikberater.net

Mehr

@enterprise 9. Groiss Informatics GmbH 2014

@enterprise 9. Groiss Informatics GmbH 2014 @enterprise 9 Griss Infrmatics GmbH 2014 Mdellierung Ziel: Fachabteilungen und IT sllen eine gemeinsame Sprache sprechen, kein Systembruch in der Mdellierung. Przessdefinitin in BPMN-Ntatin, strukturierte

Mehr

SYSTEMBESCHREIBUNG EVENT MANAGEMENT

SYSTEMBESCHREIBUNG EVENT MANAGEMENT SYSTEMBESCHREIBUNG EVENT MANAGEMENT EVENT MANAGEMENT «HyperFrame» heisst das umfassende Framewrk vn Tcc. Darauf basiert eine Reihe vn Mdulen im Bereich Event Management: Lernen Sie webbasiertes Arbeiten

Mehr

Andreas Dempewolf Tel.: 06251-138784 Rheinstr. 26a Mobil: 0176-23850045 64625 Bensheim e-mail: andreas@dempewolf.net

Andreas Dempewolf Tel.: 06251-138784 Rheinstr. 26a Mobil: 0176-23850045 64625 Bensheim e-mail: andreas@dempewolf.net Andreas Dempewlf Tel.: 06251-138784 Rheinstr. 26a Mbil: 0176-23850045 64625 Bensheim e-mail: andreas@dempewlf.net Persönliche Daten Name: Andreas Dempewlf IT Prjektmanager gebren: 31. Juli 1971 Natinalität:

Mehr

Troststrasse, 43/33, 1100, Wien, Österreich Mobil: Senior Java/J2EE Software Development, Project Management, Application Design. Software Development

Troststrasse, 43/33, 1100, Wien, Österreich Mobil: Senior Java/J2EE Software Development, Project Management, Application Design. Software Development Das Bild kann nicht angezeigt werden. Dieser Computer verfügt möglicherweise über zu wenig Arbeitsspeicher, um das Bild zu öffnen, oder das Bild ist beschädigt. Starten Sie den Computer neu, und öffnen

Mehr

Freiberuflicher IT Berater

Freiberuflicher IT Berater Freiberuflicher IT Berater Dipl. Informatiker André Winkler Festnetz: 040-76 75 16 24 Mobil: 0176-48 57 90 88 Email: mail@andre-winkler.de Anschrift: Mensingstr 29a, 21079 Hamburg ANDRE WINKLER Freiberuflicher

Mehr

Michael Kuß, Dipl.-Ing. Informatik (BA), Berlinerstr. 23, 14169 Berlin Tel: 030 / 62 60 73 03 Mob: 0177 / 811 58 44 Mail: mail@michael-kuss.

Michael Kuß, Dipl.-Ing. Informatik (BA), Berlinerstr. 23, 14169 Berlin Tel: 030 / 62 60 73 03 Mob: 0177 / 811 58 44 Mail: mail@michael-kuss. Lebenslauf Persönliche Daten Name geboren am Familienstand Michael Kuß 16.09.1976 in Berlin ledig Berufserfahrung (Schnellübersicht) 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 sydios it

Mehr

SERENA SCHULUNGEN 2015

SERENA SCHULUNGEN 2015 SERENA SCHULUNGEN 2015 FEBRUAR MÄRZ Dimensins CM Admin & Cnfig M, 02. 02. D, 05. 02. Dimensins RM Requirements Management M, 23.02. Mi, 25.02. SBM Designer & Admin M, 02. 03. D, 05. 03. SBM Orchestratin

Mehr

Werkzeugspezifische Anpassung und Einführung von Vorgehensmodellen in integrierten Projektinfrastrukturen

Werkzeugspezifische Anpassung und Einführung von Vorgehensmodellen in integrierten Projektinfrastrukturen Werkzeugspezifische Anpassung und Einführung vn Vrgehensmdellen in integrierten Prjektinfrastrukturen Marc Kuhrmann Technische Universität München Institut für Infrmatik Lehrstuhl Sftware & Systems Engineering

Mehr

Berater-Profil 3476. Systemberater, Administrator - CMS, Interwoven, Oracle, Websphere - EDV-Erfahrung seit 1998. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3476. Systemberater, Administrator - CMS, Interwoven, Oracle, Websphere - EDV-Erfahrung seit 1998. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3476 Systemberater, Administrator - CMS, Interwoven, Oracle, Websphere - Fachlicher Schwerpunkt: - Administration und Programmierung in den Bereichen Content Management (CMS/ECM/DMS), Websphere

Mehr

Diverse Management-, Fach- und Persönlichkeitsfortbildungen in 23 Berufsjahren. Marktforschung, Marktanalyse, Vertriebsnetzanalyse / -planung

Diverse Management-, Fach- und Persönlichkeitsfortbildungen in 23 Berufsjahren. Marktforschung, Marktanalyse, Vertriebsnetzanalyse / -planung Persönlichkeits-Prfil Gerd Sendlhfer MBA Unternehmensberatung Prjektmanagement Einzelunternehmer Fachgruppe Unternehmensberatung und Infrmatinstechnlgie Adresse: Gneiser Straße 70-1 5020 Salzburg Stadtbür:

Mehr

Dipl. Ing. Hans Stemmer

Dipl. Ing. Hans Stemmer Dipl. Ing. Klosterbogen 5 82061 Neuried Email: h.stemmer@stemmer-systemberatung.de Tel: 089 / 745 97 41 Fax: 089 / 755 059 57 Mobil: 0172 / 93 23 725 >> Übersicht Qualifikation Technologien Einsatz: Software-Entwickler

Mehr

Profil. Persönliche Daten: Fachkenntnisse: Dominikus Gerbl Dipl. Inf. (FH) Name: Titel: Jahrgang: 1981 Schwerpunkte:

Profil. Persönliche Daten: Fachkenntnisse: Dominikus Gerbl Dipl. Inf. (FH) Name: Titel: Jahrgang: 1981 Schwerpunkte: Persönliche Daten: Name: Titel: Jahrgang: 1981 Schwerpunkte: Branchen: Ausbildung: Zertifizierungen: Fremdsprachen: Nationalität: Dominikus Gerbl Dipl. Inf. (FH) Funktionaler Test Last- & Performancetest

Mehr

Berater-Profil 3400. IT-Architekt, Senior Consultant, Trainer und Entwickler. J2EE Applikationen: - Architekturing und Entwicklung.

Berater-Profil 3400. IT-Architekt, Senior Consultant, Trainer und Entwickler. J2EE Applikationen: - Architekturing und Entwicklung. Berater-Profil 3400 IT-Architekt, Senior Consultant, Trainer und Entwickler J2EE Applikationen: - Architekturing und Entwicklung. Portallösungen: - Bedarfanalyse, Auswahl von Produktkanditaten (Portal)

Mehr

Berater-Profil 1932. Org.-Programmierer, Systemanalytiker (Mainframe und Client-Server) Ausbildung Datenverarbeitungskaufmann. EDV-Erfahrung seit 1988

Berater-Profil 1932. Org.-Programmierer, Systemanalytiker (Mainframe und Client-Server) Ausbildung Datenverarbeitungskaufmann. EDV-Erfahrung seit 1988 Berater-Profil 1932 Org.-Programmierer, Systemanalytiker (Mainframe und Client-Server) Konzeption und Entwicklung von Softwareprodukten im Banken- und Versicherungsumfeld Ausbildung Datenverarbeitungskaufmann

Mehr

Mitarbeiter - Profil

Mitarbeiter - Profil Mitarbeiter - Profil Persönliche Daten Mitarbeiter: Einsatzregionen: Ausbildung: Hempel, Bernd bundesweit Diplom-Physiker (Universität Leipzig) DV-Tätigkeit seit: 1979 Beratungsschwerpunkte Meine Schwerpunkte

Mehr

Mitarbeiterprofil PG0225

Mitarbeiterprofil PG0225 Kurzprofil Senior - PHP/JAVA Entwickler für Backend sowie (Web)-Frontend ist ein ideenreicher Entwickler, der komplexe Sachverhalte schnell erfasst und Softwarelösungen konzeptionell sicher und zeiteffizient

Mehr

Profil Jens-Peter Frank

Profil Jens-Peter Frank Profil Jens-Peter Frank NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung

Mehr

Maz Rashid. Kurzprofil. Die Vollversion mit Referenzen kann unter http://www.mazcity.de/cv herunter geladen werden.

Maz Rashid. Kurzprofil. Die Vollversion mit Referenzen kann unter http://www.mazcity.de/cv herunter geladen werden. Maz Rashid Kurzprfil Die Vllversin mit Referenzen kann unter http://www.mazcity.de/cv herunter geladen werden. Erfahrener prfessineller Senir Sftware Entwickler / IT-Prjektmanager mit hervrragenden Kenntnissen

Mehr

Kathrin Brandstetter Dipl.Inf.(FH)

Kathrin Brandstetter Dipl.Inf.(FH) Kathrin Brandstetter Dipl.Inf.(FH) Projekte Dienstleistung Zeitraum Agile Coach und JIRA Support Agile Coaching, Scrum Master und JIRA Support für ein namhaftes Dienstleistungsunternehmen der Erlebnisbranche

Mehr

TOBIAS LÖNNIES. Diplom-Informatiker B.A. Politikwissenschaft. Geburtsjahr 1984 Profil-Stand Juli 2015

TOBIAS LÖNNIES. Diplom-Informatiker B.A. Politikwissenschaft. Geburtsjahr 1984 Profil-Stand Juli 2015 TOBIAS LÖNNIES Diplom-Informatiker B.A. Politikwissenschaft ITIL2 Foundation for Service Management Certification Oracle Certified Associate, Java SE 7 Programmer Geburtsjahr 1984 Profil-Stand Juli 2015

Mehr

Trainer Berater Softwarearchitekt. Persönliche Daten

Trainer Berater Softwarearchitekt. Persönliche Daten Trainer Berater Name: Persönliche Daten Rupert Friedrich Geburtsdatum: 30.09.1976 Berufserfahrung: Seit 2002 Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend) Kontakt Adresse: Damaschkestr. 85 81825

Mehr

SSI White Paper: guide2media

SSI White Paper: guide2media Mehr Prduktivität und Kundenzufriedenheit: Mit dem xcs-dctr prfitiert vn einer schnelleren und genaueren Datenbankprüfung Kunde: Branche: Ziel: Lösung: GmbH Publishing Autmatisierung beschleunigt Supprt

Mehr

Miss Marple Enterprise Edition vs. e:sam

Miss Marple Enterprise Edition vs. e:sam amand sftware GmbH Kemptener Straße 99 D-88131 Lindau Telefn: +49 (0) 83 82 / 9 43 90-0 E-Mail: inf@amandsftware.cm www.amandsftware.cm Die Lösungen der amand sftware In dieser Gegenüberstellung werden

Mehr

// Mehr, als Sie erwarten //

// Mehr, als Sie erwarten // // Mehr, als Sie erwarten // // Unitek entwickelt seit 1988 innovative Software, mitten in der Altstadt von Zürich. Gegründet von ETH-Absolventen, hat Unitek dank massvollem Wachstum, anhaltender Begeisterung

Mehr

Curriculum Vitae R. M. Kamtek Consulting, s.r.o. +49 (0)179 / 747 8558 +420 608 834 149 info@kamtek-consulting.com www.kamtek-consulting.

Curriculum Vitae R. M. Kamtek Consulting, s.r.o. +49 (0)179 / 747 8558 +420 608 834 149 info@kamtek-consulting.com www.kamtek-consulting. Kamtek Cnsulting, s.r.. Nad Knvářku 311/11 150 00 Praha 5 Czech Republic Curriculum Vitae R. M. Kamtek Cnsulting, s.r.. +49 (0)179 / 747 8558 +420 608 834 149 inf@kamtek-cnsulting.cm www.kamtek-cnsulting.cm

Mehr

Qualifikationsprofil:

Qualifikationsprofil: Qualifikationsprofil: ANWE Jahrgang 1968 Nationalität Deutsch Fremdsprachen Englisch, Spanisch (Grundkenntnisse) Ausbildung Dipl. Informatiker Zertifikate Technische Kenntnisse: D B S C R u b a n GmbH

Mehr

TR Treasury. SAP R/3 Enterprise

TR Treasury. SAP R/3 Enterprise TR Treasury SAP R/3 Enterprise Release 4.70 Release-Infrmatinen Cpyright 2002 SAP AG. Alle Rechte vrbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikatin der vn Teilen daraus sind, zu welchem Zweck

Mehr

PP Produktionsplanung und -steuerung. SAP R/3 Enterprise

PP Produktionsplanung und -steuerung. SAP R/3 Enterprise PP Prduktinsplanung und -steuerung SAP R/3 Enterprise Release 470x200 Release-Infrmatinen Cpyright 2003 SAP AG. Alle Rechte vrbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikatin der vn Teilen daraus

Mehr