PAID, OWNED & EARNED MEDIA

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PAID, OWNED & EARNED MEDIA"

Transkript

1 PAID, OWNED & EARNED MEDIA Wie Radio für Traffic im Web sorgen kann , Dr. Alexander Preuß

2 Agenda PAID OWNED EARNED POEMS FAZIT Was bisher bekannt ist: Der "Offline-ROI" von Radio im Mediamix Fallstudie: Wie Radio die Websuchen beeinflusst (Branchen Automobil, Traffic und Online-Handel) Fallstudie: Effekte von Radiowerbung auf den Markenbuzz Fallstudie: Die Wirkung von Radio auf Word of Mouth Das POEMS-Modell als übergreifender Ansatz, die Wirkung von Paid, Owned und Earned Media zu erklären Die Rolle von Radio in der digitalen Welt Seite 2

3 PAID Was bisher bekannt ist: Der Offline-ROI von Radio im Media-Mix

4 Modelling-Datenbank Benchmarks aus 600 Projekten aus unterschiedlichen Branchen PAID modelling-database Modelling-Datenbank: In den Jahren 2001 bis 2014 wurden im deutschen Markt über 600 Datenmodelle erstellt, wovon Kennziffern der Kernergebnisse in die BrandScience-Datenbank aufgenommen wurden Die Datenbank ermöglicht die Generierung von Benchmarks Auf den folgenden Seiten wird die Wirkung von Radio über alle Fälle, in denen Radio eingesetzt wurde, dargestellt Sofern die Wirkung anderer Medien dargestellt wird, handelt es sich um die Wirkung innerhalb dieser betrachteten Fälle Radio: n = 62 Seite 4

5 Radio ist im Vergleich sehr effizient ROI (brutto) FMCG vs. Non-FMCG PAID Ø FMCG (Index Radio = 100) Non-FMCG (Index Radio = 100) Radio (n = 19) TV (n = 17) Medien rest* (n = 18) Radio (n = 43) TV (n = 42) Medien rest* (n = 43) *PZ, Plakat, TZ, Kino, Online: Radio-Analyse Basis: FMCG: n = 19; Gesamt: n = 62 *PZ, Plakat, TZ, Kino, Online Radio-Analyse Basis: Non-FMCG: n = 43; Gesamt: n = 62 Quelle: BrandScience; Nielsen Media Research, Kundendaten Seite 5

6 Der Anteil von Radio an der Mediawirkung ist höher als sein Anteil am Mediamix PAID FMCG Non-FMCG TV Radio Medien rest 8% 12% 18% 15% 20% 17% 27% 25% 76% 69% 65% 49% Spend-Anteil (FMCG) Wirkanteil (FMCG) Spend-Anteil (Non-FMCG) Wirkanteil (Non-FMCG) Radio hat einen Anteil am Mediamix von 15% (FMCG-Fälle) bzw. 17% (Non-FMCG) Der Wirkanteil (Anteil an der Wirkung, der durch das Modell erklärt wird, Basis: Mediawirkung = 100%) liegt bei 20% bzw. 25% Werden beide Anteile ins Verhältnis gesetzt, so zeigt sich eine überproportional starke Wirkung für Radio Quelle: BrandScience; Nielsen Media Research, Kundendaten FMCG: n = 19, Non-FMCG: n = 43, Gesamt: n = 62 Seite 6

7 Absatzeffekt Absatzeffekt Zwischenfazit ROIs PAID Es hat sich gezeigt, dass Radio im Media-Mix in praktisch allen Fällen einen vergleichsweise hohen ROI generiert Vergleicht man die ROIs von TV und Radio miteinander, dann hat Radio im Verhältnis zu seinem Anteil am Media-Mix einen höheren ROI als TV Was sind die Gründe hierfür? Absatzeffekt ROI Werbedruck (GRP/Spending) Werbedruck (GRP/Spending) Die Höhe des ROIs hängt neben Medium und Kreation auch maßgeblich vom Werbedruck ab: Je höher der Werbedruck, desto geringer der Zusatzeffekt (höherer Grenznutzen), desto kleiner der ROI. Die Anteile am Mediamix sind für Radio typischerweise vergleichsweise klein, dadurch erklärt sich die hohe Effizienz, die Radio im Mix mit TV generiert. Quelle: BrandScience Seite 7

8 Owned Fallstudie: Wie Radio die Websuchen beeinflusst (eine Analyse der Branchen Automobil, Traffic und Online-Handel)

9 2011M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M M10 Google-Suchindex in % Radio wirkt auf die Websuchen Fallbeispiel Online-Elektronikhändler OWNED Google-Suchindex vs. Media Radio Online Plakat PZ TV TZ Index Suchanfragen Modell R² = 0,90 Spending 242 TZ 12% Radio 11% Zusammensetzung TV 16% Kosten pro Punkt (brutto) Index Radio = 100 Baseline 61% % der Websuchen für die untersuchte Marke gehen auf Radio zurück Die Kosten, die Suchen durch Media um einen Prozentpunkt zu steigern, sind für Radio am günstigsten 100 TV Radio TZ Quelle: BrandScience; Nielsen Media Research, Kundendaten, Google Trends Seite 9

10 Index Anmerkung: Radio auf Index 100 gesetzt 600 Kosten pro Prozentpunkt Suchanfragen Automobil TV Radio Weiteres Medium OWNED PKW-Marke 1 PKW-Marke 2 PKW-Marke 3 PKW-Marke 4 Die Google-Suchanfragen (nach Marke) wurden für insgesamt 14 Marken aus drei Branchen analysiert Im Ergebnis waren die Kosten, die Suchen um einen Prozentpunkt zu steigern, für Radio praktisch immer am günstigsten Lesebeispiel: Bei PKW-Marke 2 sind die Kosten für eine Suchanfrage durch Radio generiert bei Index 100, für TV und ein weiteres Medium bei ca. Index 200 Quelle: BrandScience; Nielsen Media Research, Kundendaten, Google Trends Seite 10

11 Index Anmerkung: Radio auf Index 100 gesetzt 600 Kosten pro Prozentpunkt Suchanfragen Reiseveranstalter TV Radio Weiteres Medium OWNED Reiseveranstalter 1 Reiseveranstalter 2 Reiseveranstalter 3 Reiseveranstalter 4 Reiseveranstalter 5 Reiseveranstalter 6 Die Google-Suchanfragen (nach Marke) wurden für insgesamt 14 Marken aus drei Branchen analysiert Im Ergebnis waren die Kosten, die Suchen um einen Prozentpunkt zu steigern, für Radio praktisch immer am günstigsten Lesebeispiel: Bei Reiseveranstalter 1 sind die Kosten für eine Suchanfrage durch Radio generiert bei Index 100, für TV bei Index 300 und ein weiteres Medium bei Index 200 Quelle: BrandScience; Nielsen Media Research, Kundendaten, Google Trends Seite 11

12 Index Anmerkung: Radio auf Index 100 gesetzt 600 Kosten pro Prozentpunkt Suchanfragen Online-Händler TV Radio Weiteres Medium OWNED Online-Händler 1 Online-Händler 2 Online-Händler 3 Online-Händler 4 Die Google-Suchanfragen (nach Marke) wurden für insgesamt 14 Marken aus drei Branchen analysiert Im Ergebnis waren die Kosten, die Suchen um einen Prozentpunkt zu steigern, für Radio praktisch immer am günstigsten Lesebeispiel: Bei Online-Händler 4 sind die Kosten für eine Suchanfrage durch Radio generiert bei Index 100, für TV ebenfalls 100 und ein weiteres Medium bei ca. Index 45 Quelle: BrandScience; Nielsen Media Research, Kundendaten, Google Trends Seite 12

13 ROI Index Absatzeffekt Kosten pro Prozentpunkt Suchanfragen Mittelwerte OWNED Absatzeffekt 600 TV Radio Weiteres Medium Werbedruck (GRP/Spending) ROI 0 Mittelwert Werbedruck (GRP/Spending) Der Vergleich der Mittelwerte zeigt deutlich, dass eine durch Radio ausgelöste Suchanfrage günstiger ist, als wenn eine Suchanfrage durch TV oder ein anderes Medium ausgelöst wird Quelle: BrandScience; Nielsen Media Research, Kundendaten, Google Trends Seite 13

14 Earned Fallstudie: Effekte von Radiowerbung auf den Markenbuzz

15 Datenbasis und Analysen EARNED Im Zeitraum von April bis Dezember 2014 wurden 42 Marken mit Aktivität im Werbemedium Radio analysiert Für alle Kunden wurde der Buzz (also das Beitragsaufkommen im Social Web) erfasst Im Rahmen der Datenerfassung wurde der Markenname zugrunde gelegt, in Einzelfällen zusätzlich der Name des im Rahmen der Kampagne beworbenen Produkts Erhoben wurde die wöchentliche Anzahl der Beiträge pro Marke Den erhobenen Buzz-Daten wurden Daten zu den Kommunikationsaktivitäten der einzelnen Marken gegenübergestellt Neben den Aktivitäten im Radio wurden auch andere klassische Werbemedien berücksichtigt Erfasst wurden die Bruttospendings nach Nielsen Zur Analyse des Zusammenhangs zwischen Radiowerbung und dem Buzz wird zunächst das wöchentliche Buzz- Niveau der Kunden vor, während und nach (bis zu zwei Wochen) einem Radio-Flight verglichen +10% Buzz Differenz zum Mittelwert +5% Insgesamt zeigt sich ein Anstieg des Markenbuzz während der Flights mit leichtem Nachhall in den Folgewochen Radio on Woche 1 o. 2 nach Radio Wöchentlicher Buzz (Apr bis Dez 2014): Ø 467 Beiträge Quelle: Brandwatch; Basis: Kunden, bei denen im Analysezeitraum mind. 4 Wochen pro Kategorie zur Verfügung stehen (N=21) Seite 15

16 Niedriges Spending-Volumen Positive Effekte von Radio auf den Buzz insbesondere ab einem mittleren Spending-Volumen Buzz Differenz zum Mittelwert Mittleres Spending-Volumen +13% Hohes Spending-Volumen +10% EARNED +1% +3% +6% +4% Radio on Woche 1 o. 2 nach Radio Radio on Woche 1 o. 2 nach Radio Radio on Woche 1 o. 2 nach Radio Insgesamt zeigt sich ein Anstieg des Markenbuzz während der Flights mit leichtem Nachhall in den Folgewochen Quelle: Brandwatch; Basis: Kunden, bei denen im Analysezeitraum mind. 4 Wochen pro Kategorie zur Verfügung stehen (N=4/13/4) Seite 16

17 EARNED Anstieg des Buzzniveaus durch alle Medien Der Mix mit Radio ist besonders effektiv 34% Buzz Differenz zum Mittelwert 22% 38% 11% Print on+radio off 4% TV on+radio off TV+Radio on Print+Radio on Outdoor -3% on+radio off Outdoor+Radio on Wöchentlicher Buzz (Apr bis Dez 2014): Ø 733 Beiträge Quelle: Brandwatch; Basis: pro Kategorie jene Kunden, bei denen das entsprechende Medium im Analysezeitraum mind. 4 und max. 36 Wochen geschaltet war (N=31/21/25/26) Seite 17

18 Earned Fallstudie: Die Wirkung von Radio auf Word of Mouth

19 WOM-Exposure in % Radio wirkt auf den Word of Mouth Fallbeispiel Telekommunikationsdienstleister WOM-Exposure vs. Media Online-Spend Radio-Spend Modell Direct Mailing-Spend WOM Exposure R² = 0,84 Spending Zusammensetzung Online 5% Google Search 4% Radio 3% Base 86% Direct Mailing 2% Kosten pro Punkt (brutto) Index Radio = 100 EARNED 611 Radio steigert den Word of Mouth Der WOM Exposure lässt sich durch Radio vergleichsweise effizient steigern Online Radio Direct Mailing Frage WOM: Über welche der folgenden Marken haben Sie in den vergangenen zwei Wochen mit Ihrer Familie oder Freunden gesprochen? Quelle: BrandScience; Nielsen Media Research, Kundendaten, YouGov Brand Index Seite 19

20 POEMS Das POEMS-Modell als übergreifender Ansatz, die Wirkung von Paid, Owned und Earned Media zu erklären

21 Das POEMS-Modell POEMS Neben Paid Media (TV, Radio, Plakat, ) haben auch Owned Media (z.b. Webseiten) und Earned Media (wie über die Marke gesprochen wird) Einfluss auf Markenparameter und Sales Owned und Earned werden durch Paid beeinflusst Das POEMS-Modell misst, wie Paid, Ownes und Earned funktionieren und welchen Einfluss diese Medien auf Ziel- KPIs haben Quelle: BrandScience; Nielsen Media Research, Kundendaten, YouGov Brand Index Seite 21

22 Das POEMS-Modell Fallbeispiel Telekommunikationsdienstleister POEMS Im Ergebnis hat Radio einen Einfluss auf Owned (hier: Google-Suchanfragen als Indikator für Webseitenvisits), Earned (WOM-Exposure) und den Ziel-KPI (Weiterempfehlung) Da Radio Earned und Owned beeinflusst und beide wiederum den Ziel-KPI, ergibt sich ein indirekter Beitrag von Radio in Höhe von 1,4% - zusätzlich zu den 8% aus direkter Wirkung Frage WOM: Über welche der folgenden Marken haben Sie in den vergangenen zwei Wochen mit Ihrer Familie oder Freunden gesprochen? Quelle: BrandScience; Nielsen Media Research, Kundendaten, You Gov Brand Index Frage Weiterempfehlung: Welche der folgenden Marken würden Sie einem Freund oder Kollegen empfehlen? Lesebeispiel: Radio beeinflusst die Entwicklung der Suchanfragen zu 6%, Direct Mailings zu 9%. Die Suchanfragen selbst beeinflussen den Ziel- KPI Weiterempfehlung zu 14% Seite 22

23 Fazit Die Rolle von Radio in der digitalen Welt

24 Fazit PAID Radio generiert im Mediamix einen hohen ROI das ist bekannt OWNED Radio stößt die Websuchen an und ist dabei im Mediamix sehr effizient EARNED POEMS FAZIT Radio kann den Markenbuzz (bzw. den Word of Mouth) anstoßen und trägt dazu bei, dass über die Marke gesprochen wird Bringt man alle einzelnen Elemente zusammen, so zeigt sich, dass Radio einen wesentlichen Beitrag im digitalen Sales-Funnel leisten kann und dadurch sowohl direkt als auch indirekt zum Erfolg einer Marke beiträgt Radio leistet nicht nur in der Offline-Welt einen Beitrag zum Abverkauf, sondern setzt auch in der Online-Welt wichtige Impulse für den Erfolg einer Marke Seite 24

Modelling mit BrandScience. Studie Plakatwirkung: Meta-Analyse zur Absatzwirkung von Plakat in Deutschland und der Schweiz

Modelling mit BrandScience. Studie Plakatwirkung: Meta-Analyse zur Absatzwirkung von Plakat in Deutschland und der Schweiz Modelling mit BrandScience Studie wirkung: Meta-Analyse zur Absatzwirkung von in Deutschland und der Schweiz 1 Zielsetzung und Vorgehen Zielsetzung der Studie ist der Nachweis der Abverkaufseffekte durch

Mehr

Management Summary. Radio Boost Abverkaufswirkung und Effizienz von Radio im Media-Mix

Management Summary. Radio Boost Abverkaufswirkung und Effizienz von Radio im Media-Mix Management Summary Radio Boost Abverkaufswirkung und Effizienz von Radio im Media-Mix Eine Metaanalyse von BrandScience und RMS zum Wirkungsbeitrag von Radio in Mixkampagnen Mediaentscheidungen sind Karriereentscheidungen.

Mehr

BrandScience. Aspekte der Werbewirkung von TV Eine ROI-Meta-Analyse aus mehr als 300 Modelling-Projekten. Frankfurt/M., 20.11.2012

BrandScience. Aspekte der Werbewirkung von TV Eine ROI-Meta-Analyse aus mehr als 300 Modelling-Projekten. Frankfurt/M., 20.11.2012 BrandScience Aspekte der Werbewirkung von TV Eine ROI-Meta-Analyse aus mehr als 300 Modelling-Projekten im Auftrag von IP Deutschland Frankfurt/M., 20.11.2012 1 Payback: Über Effektivität und Effizienz

Mehr

Prof. Dr. Christian Rietz

Prof. Dr. Christian Rietz Prof. Dr. Christian Rietz 2 Screenlife 2015 TV als Motor von Web Traffic und Word of Mouth Die Fragen: Wie wirkt TV auf Search und Web-Traffic Word of Mouth die implizite Wahrnehmung 3 4 30 Marken im Fokus

Mehr

Wirkungsstudie 2010 TYPISCH PLAKATWERBUNG: ABSATZFÖRDERUNG PUR OPTIMIERTE BUDGETVERTEILUNG STEIGENDE ABVERKÄUFE HÖHERER RETURN-ON-INVESTMENT

Wirkungsstudie 2010 TYPISCH PLAKATWERBUNG: ABSATZFÖRDERUNG PUR OPTIMIERTE BUDGETVERTEILUNG STEIGENDE ABVERKÄUFE HÖHERER RETURN-ON-INVESTMENT Wirkungsstudie 2010 TYPISCH PLAKATWERBUNG: ABSATZFÖRDERUNG PUR OPTIMIERTE BUDGEERTEILUNG STEIGENDE ABVERKÄUFE HÖHERER RETURN-ON-INVESTMENT im Media-Mix PLAKAT im MEDIA-MIX PUSHT DEN Absatz ist im Das Medium

Mehr

BROI Die ROI-Studie im Biermarkt

BROI Die ROI-Studie im Biermarkt BROI Die ROI-Studie im Biermarkt BROI Die ROI-Studie im Biermarkt Ziel der Analyse Im Rahmen von BROI Die ROI-Studie im Biermarkt wurden insgesamt zehn Biermarken untersucht Ziel der Analysen war es, die

Mehr

Plasser Consulting Kommunikationsentwicklung www.plasser-consulting.at. Out of Home Werbung

Plasser Consulting Kommunikationsentwicklung www.plasser-consulting.at. Out of Home Werbung 7Ef Erfolgsfaktoren f für Out of Home Werbung REICHWEITE Medienreichweiten im Vergleich 100 Je urbaner, desto größer wird der Vorsprung von Out of Home 82 74 84 75 77 89 60 59 50 0 Österreich Wien TV Radio

Mehr

Was ist ein Werbeeuro wert?

Was ist ein Werbeeuro wert? RETURN ON INVESTMENT Was ist ein Werbeeuro wert? Bild: Fox WAS IST EIN WERBEEURO WERT? Wir haben das mal analysiert. Brand Science-Studie, UK 2012. 155 europäische Fallstudien - 39 mit Kino im Mediamix,

Mehr

BrandScience. Aspekte der Werbewirkung von TV Eine ROI-Meta-Analyse aus mehr als 300 Modelling-Projekten. Frankfurt/M.,

BrandScience. Aspekte der Werbewirkung von TV Eine ROI-Meta-Analyse aus mehr als 300 Modelling-Projekten. Frankfurt/M., BrandScience Aspekte der Werbewirkung von TV Eine ROI-Meta-Analyse aus mehr als 300 Modelling-Projekten im Auftrag von IP Deutschland Frankfurt/M., 20.11.20120 1 Payback: Über Effektivität und Effizienz

Mehr

TV im Orchester der Medien

TV im Orchester der Medien TV im Orchester der Medien 1 Golden Age of TV auch bei uns? "Es ist ein Trend das Fernsehen ist im Moment wirklich das, wo alle hinwollen, mich eingeschlossen. Diane Kruger; Hollywood-Schauspielerin; People-Lunchparty,

Mehr

ONLINE-ABVERKAUFSSTUDIE DES OVK

ONLINE-ABVERKAUFSSTUDIE DES OVK ONLINE-ABVERKAUFSSTUDIE DES OVK Analyse des ROI und der Abverkaufsleistung von Online-Werbung anhand von individuellem Marketing Mix Modeling und Datenbank-Analyse 1 Projektstruktur Teil 1: Kundenindividuelle

Mehr

Aktivierende Wertschätzung: toom Baumarkt und Radio motivieren Heimwerker zum

Aktivierende Wertschätzung: toom Baumarkt und Radio motivieren Heimwerker zum Aktivierende Wertschätzung: toom Baumarkt und Radio motivieren Heimwerker zum Selbermachen Respekt, wer s selber macht mit diesem Claim startete toom Baumarkt im Frühjahr 2015 in die Heimwerkersaison.

Mehr

otto.de feiert Jubiläum und bekommt eine Menge Besuch: Radio steigert Webtraffic und Umsatz

otto.de feiert Jubiläum und bekommt eine Menge Besuch: Radio steigert Webtraffic und Umsatz otto.de feiert Jubiläum und bekommt eine Menge Besuch: Radio steigert Webtraffic und Umsatz OTTO, Deutschlands agilster Händler, feierte das 20-jährige Jubiläum seiner Onlineshops. Die Freude über die

Mehr

Sales Effekt Webtraffic Audio pusht Online. Kerstin Niederauer-Kopf (AS&S) & Uwe Domke (RMS)

Sales Effekt Webtraffic Audio pusht Online. Kerstin Niederauer-Kopf (AS&S) & Uwe Domke (RMS) Sales Effekt Webtraffic Audio pusht Online Kerstin Niederauer-Kopf (AS&S) & Uwe Domke (RMS) 3 Jahre AUDIOEFFEKT Insgesamt 190 Case Studies Sales Effekt Brand Effekt 140 50 Referenzen für Sales Effekt Sales

Mehr

The Connected Consumer shapes the future

The Connected Consumer shapes the future The Connected Consumer shapes the future Bedürfnisse und Verhaltensweisen im Wandel und ihre Implikationen für die Markenführung Best Brands College 2016 Robert Wucher, Head of Technology and Digital Client

Mehr

WERBEWIRKUNGSSTUDIE 2014. Kino im Bewegtbild-Mix

WERBEWIRKUNGSSTUDIE 2014. Kino im Bewegtbild-Mix WERBEWIRKUNGSSTUDIE 214 Kino im Bewegtbild-Mix LEITFRAGEN DER STUDIE Wie wirkt ein Spot im Kino? Wie im Bewegtbild-Vergleich? Analysiert wurden: Brand Awareness, Recall, Recognition, Sympathie und Gefallen

Mehr

Radio ergänzt höchst effizient die TV-Kampagne für Actimel

Radio ergänzt höchst effizient die TV-Kampagne für Actimel Radio ergänzt höchst effizient die TV-Kampagne für Actimel Mit dem beliebten Modedesigner Guido Maria Kretschmer bewirbt Danone seinen Joghurtdrink Actimel. Für die laufende Kampagne 2015 wurden die Medien

Mehr

Couchpotatoe 2.0 TV-Werbung im digitalen Zeitalter

Couchpotatoe 2.0 TV-Werbung im digitalen Zeitalter TV-Werbung im digitalen Zeitalter Broadband Life TV ist das wichtigste Medium der Österreicher Mythos 1: TV wird weniger genutzt TV Nutzung im Anstieg: weltweit Im 50-Länder Panel steigt die TV- Nutzungszeit

Mehr

Mit Radio Angebote kreativ und

Mit Radio Angebote kreativ und Kauferlebnis BAUHAUS: Mit Radio Angebote kreativ und reichweitenstark kommunizieren Das Erfolgsprinzip von BAUHAUS lautet: Eine riesige Auswahl, erstklassige Qualität zu günstigen Preisen und eine gute

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Dezember 2014 WGV. Kampagnentracking

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Dezember 2014 WGV. Kampagnentracking Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Dezember 2014 WGV Kampagnentracking Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Relevant Set Fazit 2 Steckbrief Auftraggeber Durchführung Grundgesamtheit

Mehr

No.31. Werbung schafft Markenwerte Ergebnisse einer Grundlagenstudie

No.31. Werbung schafft Markenwerte Ergebnisse einer Grundlagenstudie Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE No.31 Werbung schafft Markenwerte Ergebnisse einer Grundlagenstudie Fragestellung: Welchen Einfluss hat Werbung auf den wahrgenommenen Wert einer Marke? 2

Mehr

Online-Abverkaufsstudie des OVK

Online-Abverkaufsstudie des OVK Online-Abverkaufsstudie des OVK Analyse des ROI und der Abverkaufsleistung von Online-Werbung anhand von Individuellem Marketing Mix Modeling und Datenbank-Analyse Hintergrund und Motivation Werbemarkt:

Mehr

Studie: Best of Display Advertising 2015. Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien von 2008 bis 2015

Studie: Best of Display Advertising 2015. Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien von 2008 bis 2015 Studie: Best of Display Advertising 2015 Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien von 2008 bis 2015 Inhalt der Studie 1 Einleitung und Studiendesign 2 Studienergebnisse Display Kampagnen 2.1

Mehr

Mit Online Werbung mehr bewirken

Mit Online Werbung mehr bewirken Mit Online Werbung mehr bewirken Ergebnisse des Effektivitäts- Barometers Online Hamburger Dialog Hamburg, 27. Mai 2003 Page 1 Missverhältnis: Online Werbegelder stehen der Mediennutzung deutlich hinterher

Mehr

TV effektiv und effizient einsetzen Neue Aspekte der Werbewirkung von TV aus mehr als 350 ROI-Modelling-Projekten. Frankfurt am Main,

TV effektiv und effizient einsetzen Neue Aspekte der Werbewirkung von TV aus mehr als 350 ROI-Modelling-Projekten. Frankfurt am Main, TV effektiv und effizient einsetzen Neue Aspekte der Werbewirkung von TV aus mehr als 350 ROI-Modelling-Projekten Frankfurt am Main, 21.11.2013 1 Payback & ROI TV effektiv und effizient einsetzen 2 Agenda

Mehr

Tools zur Abverkaufsmessung Werbewirkungsforschung mit United Internet Media

Tools zur Abverkaufsmessung Werbewirkungsforschung mit United Internet Media Tools zur Abverkaufsmessung Werbewirkungsforschung mit United Internet Media United Internet Media Research - Unser Know-How Vor dem Kampagnenstart Während und nach der Kampagne WEB.ADTest Target Group

Mehr

BRANDxp by Campus Media. Wie Sie Effektivität und Effizienz im Marketing steigern können

BRANDxp by Campus Media. Wie Sie Effektivität und Effizienz im Marketing steigern können BRANDxp by Campus Media Wie Sie Effektivität und Effizienz im Marketing steigern können Wie managen Sie Ihre täglichen Marketing-Herausforderungen? Ihr Ziel: Die Kaufentscheidung von Konsumenten im Sinne

Mehr

ROI-Rakete Radio Die Audioeffekt-Studie zur Abverkaufswirkung von Radio im Mediamix

ROI-Rakete Radio Die Audioeffekt-Studie zur Abverkaufswirkung von Radio im Mediamix ROI-Rakete Radio Die Audioeffekt-Studie zur Abverkaufswirkung von Radio im Mediamix Projektbeschreibung Analysierte Kategorien im Nielsen Mix Modelling Bratwurst Limonade Kaffee Kapseln (Nespresso kompatibel)

Mehr

So klingt Erfolg: Marke: DÄNISCHES BETTENLAGER feiert. Modul: Sales Effekt Branche: Handel. ROI: 2,85. Euro.

So klingt Erfolg: Marke: DÄNISCHES BETTENLAGER feiert. Modul: Sales Effekt Branche: Handel.  ROI: 2,85. Euro. So klingt Erfolg: DÄNISCHES BETTENLAGER feiert mit einer Radiokampagne die Eröffnung seiner tausendsten Filiale Das Erfolgskonzept von DÄNISCHES BETTENLAGER geht voll auf: Unter dem Motto Qualität sehr

Mehr

Plakate erzielen den höchsten ROI* *Return on Investment

Plakate erzielen den höchsten ROI* *Return on Investment Studie zur Absatzwirkung der Werbung e erzielen den höchsten ROI* *Return on Investment Durchführung BrandScience, Hamburg (D) Auftrag FAW, Frankfurt /Main (D) APG, Zürich (CH) Darum geht es. Ausgangslage

Mehr

@@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für DROGERIEMÄRKTE

@@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für DROGERIEMÄRKTE @@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für DROGERIEMÄRKTE Bipa DM Schlecker Müller Douglas Yves Rocher Marionnaud Gewusst Wie Drogerie Bodyshop das Flugblatt im Leistungsvergleich mit anderen Medien@@@

Mehr

7 Thesen zur digitalen Radio-Transformation

7 Thesen zur digitalen Radio-Transformation 7 Thesen zur digitalen Radio-Transformation #CUT2016 Paradigmenwechsel! Wie sich die Radiowelt neu sortiert 20. Januar 2016, 16.30 Uhr Andy Abel, Leiter Digitale Entwicklung RPR1., bigfm und RadioCom shutterstock.com

Mehr

Was läuft? Sven Weisbrich CEO UM Deutschland

Was läuft? Sven Weisbrich CEO UM Deutschland Was läuft? Sven Weisbrich CEO UM Deutschland Evolution dumb tv vs. Smart TV vs. TV im Wohnzimmer 2010: 3D 2014: 4k 2015: 8k Wir sind Europameister im Smart TV b Addressable TV. Streaming TV. b Biegsames

Mehr

Best of Online Werbewirkung Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien 2005-2010

Best of Online Werbewirkung Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien 2005-2010 Best of Online Werbewirkung Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien 2005-2010 Agenda 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Einleitung und Studiendesign Management Summary Recognition Gestützte Werbeerinnerung

Mehr

DIE NBRZ PRÄSENTIERT DEN ERFOLGSCASE 2014: RÜGENWALDER MÜHLE

DIE NBRZ PRÄSENTIERT DEN ERFOLGSCASE 2014: RÜGENWALDER MÜHLE DIE NBRZ PRÄSENTIERT DEN ERFOLGSCASE 2014: RÜGENWALDER MÜHLE MÜNCHEN MAI 2014 Die NBRZ Deutsche Zeitungsallianz stellt sich vor. Über 500 Zeitungstitel täglich. 10 Mio. Auflage. Jeden Tag: NBRZ Plus. Deutschlands

Mehr

Der Quality Alliance Wirkungseffekt 1

Der Quality Alliance Wirkungseffekt 1 Der Quality Alliance Wirkungseffekt 1 Quality Alliance Wirkungseffekt Die erste verhaltensbasierte Werbewirkungs- Studie über die Qualität von Medien. Der Quality Alliance Wirkungseffekt 2 Die 1. Aufgabe

Mehr

Die RMS Handelsstudie. Proof of Success

Die RMS Handelsstudie. Proof of Success RMS Handelsstudie Proof of Success Die RMS Handelsstudie Warum setzt der Handel verstärkt auf Radio? Weil Funkwerbung zuverlässig Käufer an den Point of Sale bringt und damit für Umsatz sorgt. RMS Handelsstudie

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Dezember 2012 Playboy Fragrances. Onsite-Befragung ONLINE

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Dezember 2012 Playboy Fragrances. Onsite-Befragung ONLINE Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Dezember 2012 Playboy Fragrances Onsite-Befragung ONLINE Steckbrief Durchführung Erhebungsform Grundgesamtheit Auswahlverfahren Stichprobe SevenOne

Mehr

Die Bank an Ihrer Seite

Die Bank an Ihrer Seite Die Bank an Ihrer Seite und das Medium an Ihrem Ohr Im Rahmen ihrer großangelegten Haltungskampagne setzt die Commerzbank im Herbst 013 Radio taktisch ein, um ihr Girokonto mit 50 Euro Startguthaben zu

Mehr

Marketing im digitalen Zeitalter

Marketing im digitalen Zeitalter Marketing im digitalen Zeitalter Klassische Online-Werbung & Social Media Trends GfM Brush Up, 11. November 2010 Daniel Moschin General Manager Consumer & Online Microsoft Schweiz Daniel Moschin vom klassischen

Mehr

WIE WERBETREIBENDE ONLINE-KAMPAGNEN RICHTIG BEWERTEN. Gemeinschaftsstudie United Internet Media & meetrics

WIE WERBETREIBENDE ONLINE-KAMPAGNEN RICHTIG BEWERTEN. Gemeinschaftsstudie United Internet Media & meetrics WIE WERBETREIBENDE ONLINE-KAMPAGNEN RICHTIG BEWERTEN Gemeinschaftsstudie United Internet Media & meetrics 1 Hintergrund Nach wie vor wird der Erfolg von Online-Werbekampagnen anhand einzelner Kennzahlen

Mehr

Werbewirkung unter der Lupe. Auswertungsbeispiele aus der Bier-Branche

Werbewirkung unter der Lupe. Auswertungsbeispiele aus der Bier-Branche Werbewirkung unter der Lupe Auswertungsbeispiele aus der Bier-Branche Markentracking und Kreativtracking die beiden Bausteine von best4tracking Markentracking b4t Kreativtracking Über 380 Marken aus 9

Mehr

Downloads und Website-Traffic.

Downloads und Website-Traffic. Das Örtliche: Gesucht und gefunden. Audio steigert App- Downloads und Website-Traffic. Das Örtliche gehört mit seinen lokalen Suchdienstleistungen zu den bekanntesten Marken Deutschlands. Um auf die Online-

Mehr

WEB.Effects Impact Benchmarker

WEB.Effects Impact Benchmarker WEB.Effects Impact Benchmarker Generalisierende Erkenntnisse zur Wirkung von Online-Werbung Stand: Q1 212 Optimierung der Mediaplanung und Wirkungsforschung durch den WEB.Effects Impact Benchmarker Bedeutung

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Mai 2014 BRITA. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Mai 2014 BRITA. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Mai 2014 BRITA Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Werbeerinnerung Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Durchführung Erhebungsform Grundgesamtheit Auswahlverfahren

Mehr

So sehen Sieger aus: Deutsche Bahn-Kampagne zur em nimmt durch audio richtig fahrt auf

So sehen Sieger aus: Deutsche Bahn-Kampagne zur em nimmt durch audio richtig fahrt auf So sehen Sieger aus: Deutsche Bahn-Kampagne zur em nimmt durch audio richtig fahrt auf Die Deutsche Bahn nahm die Fußball-Europameisterschaft 2016 zum Anlass, ihren Kunden gleich zwei besondere Angebot

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, April 2014. Marc Cain. Kampagnenbegleitforschung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, April 2014. Marc Cain. Kampagnenbegleitforschung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, April 2014 Marc Cain Kampagnenbegleitforschung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Auftraggeber

Mehr

Online Advertising Report 2011/1

Online Advertising Report 2011/1 /1 Werbespendings allgemein Anteil der Werbeträger am Gesamtmarkt 2010 Verteilung der Werbeausgaben Anteil in % Plakat Radio 3,5% 4,9% Fach-zeitschr 1,4% Publ.-Zeitschr. 12,9% Internet 19,2% Das Internet

Mehr

5,3% mehr Käuferhaushalte und

5,3% mehr Käuferhaushalte und 5,3% mehr Käuferhaushalte und ein ROI von 1,22 Euro? Radio macht s auch für Ihre FMCG-Marke möglich! Marke: Fokusmarke Pommersche Gutsleberwurst ROI: 0,59 Modul: Sales-Effekt Branche: FMCG/Food Marke:

Mehr

Bernhard Willer Medientage München 17. Oktober Werbewirkung optimieren mit dem Ad Impact Monitor

Bernhard Willer Medientage München 17. Oktober Werbewirkung optimieren mit dem Ad Impact Monitor Bernhard Willer Medientage München 17. Oktober 2013 Werbewirkung optimieren mit dem Ad Impact Monitor OWM-Chefin Tina Beuchler: Beim Nachweis der Werbewirkung darf es keine Alleingänge und Insellösungen

Mehr

{20. November 2012} Langfristeffekte von TV-Werbung: Der ROI Analyzer.

{20. November 2012} Langfristeffekte von TV-Werbung: Der ROI Analyzer. Langfristeffekte von TV-Werbung: Der ROI Analyzer raimund.wildner@gfk-verein.org Agenda Glanz und Elend der Bestimmung des ROI der Werbung Das Modell des ROI Analyzer Auswertungsbeispiele Zusammenfassung

Mehr

Ergebnisse der Begleitforschung

Ergebnisse der Begleitforschung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Köln, Januar 2012 Erwin Müller Ergebnisse der Begleitforschung Die Kampagne Brutto-Werbeinvestitionen Angaben in T Kampagnenstrategie: klassische Spots und Sponsoring

Mehr

LIEBE IM LEOPOLD. LIEBE LOVE: 18.03. 20.06.2016 Mediaplanung Kampagnenbudget 300.000. Agentur Lilie, 19.06.2015

LIEBE IM LEOPOLD. LIEBE LOVE: 18.03. 20.06.2016 Mediaplanung Kampagnenbudget 300.000. Agentur Lilie, 19.06.2015 LIEBE IM LEOPOLD LIEBE LOVE: 18.03. 20.06.2016 Mediaplanung Kampagnenbudget 300.000 Das Team: Mit Herz dabei Katharina Handl, Print Christian Idl, Radio Thomas Schauer, Research Johanna Schodl, Kreativität

Mehr

Online Marketing Guide. 2015 rankingcheck GmbH Hohenstaufenring 29-37 50674 Köln Tel: 0221 29 20 45 16 65 Fax: 0221-584787-99

Online Marketing Guide. 2015 rankingcheck GmbH Hohenstaufenring 29-37 50674 Köln Tel: 0221 29 20 45 16 65 Fax: 0221-584787-99 Online Marketing Guide 2015 rankingcheck GmbH Hohenstaufenring 29-37 50674 Köln Tel: 0221 29 20 45 16 65 Fax: 0221-584787-99 1 Webanalyse Webanalyse ist der Grundstein für ein erfolgreiches Online Marketing.

Mehr

Radio aktiviert. Marke: Das Telefonbuch

Radio aktiviert. Marke: Das Telefonbuch Radio aktiviert Online-Zielgruppe Wussten Sie, dass Das Telefonbuch nicht nur Telefonnummern und Adressen kennt, sondern auch Ihr ganz persönlicher Stadtführer ist? : Mit dieser Frage bewarben die Verlage

Mehr

EINFLUSS VON WERBEARTIKELN AUF DIE WAHRNEHMUNG VON MARKEN

EINFLUSS VON WERBEARTIKELN AUF DIE WAHRNEHMUNG VON MARKEN EINFLUSS VON WERBEARTIKELN AUF DIE WAHRNEHMUNG VON MARKEN KURZZUSAMMENFASSUNG JUNI 2015 1 Impressum: Prof. DDr. Bernadette Kamleitner Eva Marckhgott, BSc Institute for Marketing & Consumer Research Department

Mehr

plista Content Distribution

plista Content Distribution plista Content Distribution Ihr Content an die richtigen Nutzer: intelligente Content Verbreitung Nachhaltiges Branding auf Basis von Content Oplayo GmbH für Content Distribution Marketing bis dato: Marken

Mehr

Fit für die Jugend? Marken-Peeling am Beispiel L Oréal Paris

Fit für die Jugend? Marken-Peeling am Beispiel L Oréal Paris Fit für die Jugend? Marken-Peeling am Beispiel L Oréal Paris WER IST L OREAL? Bahn-brechende Forschung & Innovation Einzigartige & globale Marken Multi-kulturelle High Performance Teams 3.817 Mitarbeiter

Mehr

Mehr Screens mehr Reichweite, mehr Wirkung. Quantitative und qualitative Wirkungsstudie «FMCG 2013»

Mehr Screens mehr Reichweite, mehr Wirkung. Quantitative und qualitative Wirkungsstudie «FMCG 2013» Mehr Screens mehr Reichweite, mehr Wirkung Quantitative und qualitative Wirkungsstudie «FMCG 2013» November 2013 Management Summary: Mehr Screens mehr Reichweite mehr Wirkung Quantitative Trends 1. Zusätzliche

Mehr

NIELSEN MEDIA INSIGHTS TELEKOMMUNIKATION KOOPERATIONSWERBUNG FÜR SMARTPHONEHERSTELLER 07/2012 06/2013

NIELSEN MEDIA INSIGHTS TELEKOMMUNIKATION KOOPERATIONSWERBUNG FÜR SMARTPHONEHERSTELLER 07/2012 06/2013 NIELSEN MEDIA INSIGHTS TELEKOMMUNIKATION KOOPERATIONSWERBUNG FÜR SMARTPHONEHERSTELLER 07/2012 06/2013 September 2013 ZIELSETZUNG DER STUDIE Grundlegendes Ziel der Untersuchung ist es, einen ganzheitlichen

Mehr

ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST! Der Einfluss der Sichtbarkeit auf die Werbemittelwahrnehmung

ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST! Der Einfluss der Sichtbarkeit auf die Werbemittelwahrnehmung ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST! Der Einfluss der Sichtbarkeit auf die Werbemittelwahrnehmung 1 Hintergrund zur Studie Online-Kampagnen haben gegenüber Kampagnen aus anderen Medien den Vorteil, dass

Mehr

ecommerce Trend Report 2015/07 Highlights 2 Gesamtmarkt 3 Markt-Kategorien 4 Media Mix 5 Top 10 Kategorien 6

ecommerce Trend Report 2015/07 Highlights 2 Gesamtmarkt 3 Markt-Kategorien 4 Media Mix 5 Top 10 Kategorien 6 ecommerce Trend Report 2015/07 Entwicklung der Werbung im Schweizer ecommerce Highlights 2 Gesamtmarkt 3 Markt-Kategorien 4 Media Mix 5 Top 10 Kategorien 6 Highlights Das Sommerloch im ecommerce Werbemarkt

Mehr

@@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für versicherungen

@@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für versicherungen @@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für versicherungen Uniqa Generali Wüstenrot Wiener Städtische Allianz Merkur Grazer Wechselseitige Raiffeisen Versicherung Donau Versicherung Zürich Versicherung

Mehr

alltours macht s vor: Radio liefert sonnige Aussichten für die Travelbranche

alltours macht s vor: Radio liefert sonnige Aussichten für die Travelbranche alltours macht s vor: Radio liefert sonnige Aussichten für die Travelbranche Gerade in der dunklen Jahreszeit beschäftigt man sich gern mit dem nächsten Urlaub in der Sonne. So auch das Pärchen in dem

Mehr

Unterföhring, Juli 2012. Vorteil Bewegtbild Werbemittel im Vergleich

Unterföhring, Juli 2012. Vorteil Bewegtbild Werbemittel im Vergleich Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 ProSiebenSAT.1 Media Media AG AG Unterföhring, Juli 2012 Vorteil Bewegtbild Werbemittel im Vergleich Wer die Wahl hat, hat die Qual? Klassische oder neue Medien?

Mehr

Medien im Social Web

Medien im Social Web Medien im Social Web Deutsche Medienmarken & MEDIENTAGE 2015 Social Buzz Susanne Ullrich Head of Marketing DACH, Brandwatch susanne@brandwatch.de @ullrichsusanne 1 2015 Brandwatch.de Über uns 1.000+ Kunden

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, April Popp Feinkost. Kampagnentracking

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, April Popp Feinkost. Kampagnentracking Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, April 2015 Popp Feinkost Kampagnentracking Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Auftraggeber

Mehr

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 16. 29. November 2009 Grundgesamtheit: web-aktive ÖsterreicherInnen zwischen 14 und 59 Jahren 3.913.

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 16. 29. November 2009 Grundgesamtheit: web-aktive ÖsterreicherInnen zwischen 14 und 59 Jahren 3.913. Versicherungen im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 12-2009 Versicherungen 16. 29. November 2009 n = 1.000 Marketagent.com TMC The Media Consultants

Mehr

Ausblick: Der Medienkonsum der Zukunft

Ausblick: Der Medienkonsum der Zukunft Ausblick: Der Medienkonsum der Zukunft 1 Ausblick: Der Medienkonsum der Zukunft 1.1 Zukünftige Bedeutung der Medien für die Konsumenten Medien werden immer wichtiger, sie prägen den Alltag der Konsumenten

Mehr

Wettbewerbsbeobachtung mit Social Media Monitoring

Wettbewerbsbeobachtung mit Social Media Monitoring Wettbewerbsbeobachtung mit Social Media Monitoring Webinar April 2013 Volker Davids: @vhdav, kontakt@kauleo.de Susanne Ullrich: @BrandwatchDE, susanne@brandwatch.com Einleitung/ Über www.kauleo.de Einleitung/

Mehr

Telko- Anbieter II im Mediamix

Telko- Anbieter II im Mediamix Telko- Anbieter II im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 10 2009 Telekommunikationsanbieter II 6. 18. Oktober 2009 n = 1.000 Marketagent.com TMC The

Mehr

Bestätigt: Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf. Mit Radio das Richtige erreicht

Bestätigt: Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf. Mit Radio das Richtige erreicht Bestätigt: Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf. Mit Radio das Richtige erreicht Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf. Mit Radio erreichen Sie immer die Richtigen : Diese Aussage erfolgt jeweils am Ende

Mehr

ecommerce Trend Report 2015/09 Highlights 2 Gesamtmarkt 3 Markt-Kategorien 4 Media Mix 5 Top 10 Kategorien 6

ecommerce Trend Report 2015/09 Highlights 2 Gesamtmarkt 3 Markt-Kategorien 4 Media Mix 5 Top 10 Kategorien 6 ecommerce Trend Report 2015/09 Entwicklung der Werbung im Schweizer ecommerce Highlights 2 Gesamtmarkt 3 Markt-Kategorien 4 Media Mix 5 Top 10 Kategorien 6 Highlights Im September verzeichnet der ecommerce

Mehr

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien Januar 2016

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien Januar 2016 BRAINAGENCY NEWSLETTER Studien Januar 2016 Agenda Studien Januar 2016 01 Best of Display Advertising 2015 02 Best of Native Advertising 2015 03 REM 2015: Entscheider im Mittelstand 04 Die Wirkung von Bewegtbild

Mehr

Connected E-Mail-Marketing. So funktioniert E-Mail Marketing heute!

Connected E-Mail-Marketing. So funktioniert E-Mail Marketing heute! Connected E-Mail-Marketing So funktioniert E-Mail Marketing heute! Herbert Hohn Inxmail Academy / Enterprise Sales E-Mail-Marketing macht Online-Shops erfolgreich! Effizienz von Online-Werbemitteln Pop-ups

Mehr

Die KommTech-Typen 2012

Die KommTech-Typen 2012 Die KommTech-Typen 2012 Ihr Ansprechpartner: Prof. Dr. Clemens Koob zehnvier research & strategy Asylstrasse 64 / Römerschloss CH-8032 Zürich Tel.: +41 44 251 54 66 Fax: +41 44 251 54 68 www.zehnvier.ch

Mehr

ecommerce Trend Report 2015/08 Highlights 2 Gesamtmarkt 3 Markt-Kategorien 4 Media Mix 5 Top 10 Kategorien 6

ecommerce Trend Report 2015/08 Highlights 2 Gesamtmarkt 3 Markt-Kategorien 4 Media Mix 5 Top 10 Kategorien 6 ecommerce Trend Report 2015/08 Entwicklung der Werbung im Schweizer ecommerce Highlights 2 Gesamtmarkt 3 Markt-Kategorien 4 Media Mix 5 Top 10 Kategorien 6 Highlights Der Werbemonat August verzeichnet

Mehr

ecommerce Trend Report 2015/03 Highlights 2 Gesamtmarkt 3 Markt-Kategorien 4 Media Mix 5 Top 10 Kategorien 6

ecommerce Trend Report 2015/03 Highlights 2 Gesamtmarkt 3 Markt-Kategorien 4 Media Mix 5 Top 10 Kategorien 6 ecommerce Trend Report 2015/03 Entwicklung der Werbung im Schweizer ecommerce Highlights 2 Gesamtmarkt 3 Markt-Kategorien 4 Media Mix 5 Top 10 Kategorien 6 Highlights Der März bestätigt den positiven Trend

Mehr

TV und Online lassen Index Elektronischer Medien weiter wachsen. TV gewinnt 4, Online 3 Punkte. GEMI bereits 63 Punkte vor Gesamtmarktindex.

TV und Online lassen Index Elektronischer Medien weiter wachsen. TV gewinnt 4, Online 3 Punkte. GEMI bereits 63 Punkte vor Gesamtmarktindex. MEDIENMITTEILUNG GEMI Austria Dezember 2014 TV und Online lassen Index Elektronischer Medien weiter wachsen. Wien, 11. Februar 2015 TV gewinnt 4, Online 3 Punkte. GEMI bereits 63 Punkte vor Gesamtmarktindex.

Mehr

GRPNet Deutschland. 20 Millionen Menschen erreichen *

GRPNet Deutschland. 20 Millionen Menschen erreichen * GRPNet Deutschland 20 Millionen Menschen erreichen * Quellenangaben 1 ma Plakat 2010 Deutschlandweit mehr erreichen Mit dem GRPNet Reichweite potenzieren 2 World Resources Institute 3 Statistisches Bundesamt

Mehr

Brutto-Werbemarkt Deutschland

Brutto-Werbemarkt Deutschland Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, April 2015 Brutto-Werbemarkt Deutschland Nielsen, Januar Dezember 2014 Gesamtwerbemarkt: Mediasplit Brutto-Werbeinvestitionen steigen leicht TV

Mehr

Von hier aus in die Zukunft

Von hier aus in die Zukunft Von hier aus in die Zukunft November 2015 pilot Hamburg Adzine Tracks CUSTOMER JOURNEY KEINE DATEN, KEINE ATTRIBUTION? 01 02 03 WER WIR SIND CUSTOMER JOURNEY MIT MAKRODATEN KONKRETES VORGEHEN 3 WER.WO

Mehr

Innovationen 2012 Viele Pfade führen zum Ziel

Innovationen 2012 Viele Pfade führen zum Ziel Innovationen 2012 Viele Pfade führen zum Ziel Branchenvergleich zur Komplexität von Sequenzen in der Marketingforschung Hamburg, Januar 2012 Viele Pfade führen zum Ziel Vergleich der Komplexität von Sequenzen

Mehr

Kategorie Finanzdienstleistungen

Kategorie Finanzdienstleistungen Kategorie Finanzdienstleistungen Kunde DEVK Versicherungen, Köln Agentur Grabarz & Partner Werbeagentur GmbH, Hamburg DEVK Kfz-Haftpflichtversicherung MIT KLEINEN MITTELN DEN MARKT EROBERT! Die Marketing-Situation

Mehr

Das sollten Sie über das Werbeverhalten Ihres Marktes wissen!

Das sollten Sie über das Werbeverhalten Ihres Marktes wissen! +Clevergy+++Elektrizitätswerke Schönau+++Energiedienst+++Extraenergie+++Grünhausenergie+++Lekker Energie+++Lichtblick+++Naturenergie+++Naturstrom+++Strasserauf+++ Clevergy+++Elektrizitätswerke Schönau

Mehr

Agenda. INSIGHTS OKTOBER 2014 - VoD: Nutzung, Nutzungsgründe und Auswirkungen auf das lineare Fernsehen - Customer-Journey-Analyse: vom TV ins Web

Agenda. INSIGHTS OKTOBER 2014 - VoD: Nutzung, Nutzungsgründe und Auswirkungen auf das lineare Fernsehen - Customer-Journey-Analyse: vom TV ins Web DOWNLOAD Agenda INSIGHTS OKTOBER 2014 - VoD: Nutzung, Nutzungsgründe und Auswirkungen auf das lineare Fernsehen - Customer-Journey-Analyse: vom TV ins Web 2 Angebotsmodelle im VoD-Markt 3 VoD Modelle im

Mehr

IAB Brand Buzz by BuzzValue Segment: Online- & Direktbanken

IAB Brand Buzz by BuzzValue Segment: Online- & Direktbanken IAB Brand Buzz by BuzzValue Segment: Online- & Direktbanken Wien, 15. September 2014 Markus Zimmer, Mag.(FH) 2014 BuzzValue Der IAB Brand Buzz Der IAB Brand Buzz ist eine Initiative von IAB Austria in

Mehr

Case Study: Malen nach Zahlen Recency Kampagne 05

Case Study: Malen nach Zahlen Recency Kampagne 05 Case Study: Malen nach Zahlen Recency Kampagne 05 Köln, den 6. Juni 2006 Ausgangssituation Ravensburger relauncht 2005 die Produktgruppe Malen nach Zahlen (MnZ) mit neuen Design. Mit 66% Umsatz-Marktanteil

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

Effizienzmessungen im Social Media Marke5ng

Effizienzmessungen im Social Media Marke5ng Effizienzmessungen im Social Media Marke5ng 6. wissenscha:licher interdisziplinärer Kongress für Dialogmarke5ng Frankfurt, den 28. September 2011 Prof. Dr. Heike - Simmet Gliederung 1) Ausgangssitua2on

Mehr

G+J Werbewirkungspanel und Dialego präsentieren: Semantic Mining

G+J Werbewirkungspanel und Dialego präsentieren: Semantic Mining G+J Werbewirkungspanel und Dialego präsentieren: Semantic Mining Frank Vogel / Media-Forschung- und -Service Hamburg Juli 2009 G+J Werbewirkungspanel Semantic Mining G+J Werbewirkungspanel goes Semantic

Mehr

IAB Brand Buzz by BuzzValue Branche: Energieversorger

IAB Brand Buzz by BuzzValue Branche: Energieversorger IAB Brand Buzz by BuzzValue Branche: Energieversorger Wien, 14. September 2015 Markus Zimmer, Mag.(FH) 2015 BuzzValue Der IAB Brand Buzz Der IAB Brand Buzz ist eine Initiative von IAB Austria in Kooperation

Mehr

Versicherungen im Mediamix

Versicherungen im Mediamix Versicherungen im Mediamix Welle: Versicherungen 2011 Branche: Versicherungen Erhebungszeitraum:. November 2. Dezember 2011 Panel: n = 750 Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Marketagent.com TMC The

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, September simfinity. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, September simfinity. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, September 2013 simfinity Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Mediavergleich und Multichannel Fazit 2 Steckbrief Durchführung SevenOne Media / Advertising

Mehr

iq digital quarterly 2015 #1 Content wirkt!

iq digital quarterly 2015 #1 Content wirkt! iq digital quarterly 2015 #1 Content wirkt! Best Cases Crossmedia iq digital quarterly 2015 #1 Der gesamt Markt diskutiert über. Wir haben uns angesehen, wie wirkt ganz explizit bei Inszenierungen die

Mehr

Marke: Bauhaus 2,00. Modul: Sales-Effekt Branche: Handel / DIY. ROI: 2,00. Euro

Marke: Bauhaus 2,00. Modul: Sales-Effekt Branche: Handel / DIY.  ROI: 2,00. Euro BAUHAUS im Radio: Jeder Werbeeuro kommt doppelt zurück In der Radiokampagne Neues von BAUHAUS wurden die Angebote des Unternehmens auf originelle Weise kommuniziert, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu

Mehr

deutlicher Zuwachs an teilnehmenden Firmen gegenüber dem Vorjahr konnte verzeichnet werden. Insgesamt hat sich auch der Mix an Themen gegenüber

deutlicher Zuwachs an teilnehmenden Firmen gegenüber dem Vorjahr konnte verzeichnet werden. Insgesamt hat sich auch der Mix an Themen gegenüber Pressemitteilung Mehr Firmen beim druckforum 2014 Zeppelinstraße 39 73760 Ostfildern/Kemnat Telefon 0711 45044-0 Telefax 0711 450 44-15 info@verband-druck-bw.de www.verband-druck-bw.de Zum 36. Mal fand

Mehr

Agenda. Studien News Mai 2014 - Bessere Anzeigenwahrnehmung im reizarmen Umfeld

Agenda. Studien News Mai 2014 - Bessere Anzeigenwahrnehmung im reizarmen Umfeld 1 Agenda Studien News Mai 2014 - Bessere Anzeigenwahrnehmung im reizarmen Umfeld - Einfluss der Banner-Sichtbarkeit auf die Werbewirkung - Das digitale Verhalten von 6 bis18-jährigen - Multi-Screener Typologie

Mehr

Marke: Techniker Krankenkasse

Marke: Techniker Krankenkasse Funk für Erfolgreiche: Wie die Techniker Krankenkasse mit Radio Neukunden aktiviert Mit dem Motto Erfolg ist am schönsten, wenn man ihn teilt bewirbt die wirtschaftlich stark aufgestellte Techniker Krankenkasse

Mehr

Update: Branding Effects Database. Unit Werbewirkung und Marktforschung des Online-Vermarkterkreis im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v.

Update: Branding Effects Database. Unit Werbewirkung und Marktforschung des Online-Vermarkterkreis im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Update: Branding Effects Database Unit Werbewirkung und Marktforschung des Online-Vermarkterkreis im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Oktober 2014 Ausgangssituation und Zielsetzung Der Nachweis

Mehr