Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen"

Transkript

1 Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Vorlesung SoSe 2009 Dr. Marcel Kunze Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Steinbuch Centre for Computing (SCC) KIT the cooperation of Forschungszentrum Karlsruhe GmbH und Universität Karlsruhe (TH)

2 Agenda Cloud Computing 1. Einleitung Was ist Cloud Computing? 2. Grundlagen Virtualisierung, Web Services, Java, 3. Cloud Architekturen Infrastruktur, Plattform, Anwendung 4. Cloud Services Amazon Web Services, Google App Engine 5. Aufbau einer Cloud OpenCirrus Projekt, Eucalyptus 6. Cloud Algorithmen MapReduce, Optimierungsverfahren, Praktische Übungen und Anwendungen Vorlesung im Web: 2

3 Was ist Cloud Computing (funktional)? Service Orientierte Architektur: Dynamisches Provisionieren von Ressourcen über Web-Service Schnittstellen Virtuell: Beliebige, wunschgemäße Sicht auf Ressourcen. Lokation und Art der Ressourcen sind für den Nutzer transparent. A computing Cloud is a set of network enabled on demand IT services, scalable and QoS guaranteed, which could be accessed in a simple and pervasive way. Web Services + Virtualisierung = Cloud Computing 3

4 Everything as a Service Everything as a Service (XaaS) AaaS: Application as a Service PaaS: Platform as a Service SaaS: Software as a Service DaaS: Data as a Service IaaS: Infrastructure as a Service HaaS: Hardware as a Service HaaS: Humans as a Service (!) 4

5 Cloud Architektur: Everything as a Service Quelle: S.Tai 5

6 Kommerzielle Cloud-Angebote (Auswahl) 6 Cloud Computing Teil 1 Teil SoSe SoSe Dr. M.Kunze 2009 Dr. M.Kunze

7 Amazon Web Services 7

8 Beispiel für AWS (1): Animoto Animoto besitzt keine eigene IT-Infrastruktur Beliebige Skalierbarkeit durch Bezug flexibler Cloud Dienste (Amazon) 8 Cloud Computing Teil 1 Teil SoSe SoSe Dr. M.Kunze 2009 Dr. M.Kunze

9 Beispiel für AWS (2): SmugMug Mashup S3, EC2, FPS, Mashup Verwaltung von Fotos und Filmen User Fotos Gewinn: 10 Millionen $ pro Jahr 19 Angestellte - IT-Services: Amazon Web Services - Benutzerverwaltung: OpenID Anwendung = Mashup von Services verschiedener Anbieter 9 9 Cloud Computing Teil 1 SoSe 2009 Dr. M.Kunze

10 Cloud Sourcing Surge Computing: Überlaufrechenzentrum für Spitzenlast Desaster Recovery: Ausweichrechenzentrum im Standby Modus Cloud CxOComputing Dialog 5: Dynamic IT Teil Infrastructure 3 SoSe Berlin Dr. M.Kunze M.Kunze

11 Elastic Compute Cloud (EC2) Regionale Aufteilung (Zurzeit us-east, eu-west) Availability Zones (Z.B. Datenspiegelung für Verfügbarkeit) 11

12 EC2 Instance Types (Standard) Normierung EC2 Compute Unit (ECU) One EC2 Compute Unit (ECU) provides the equivalent CPU capacity of a GHz 2007 Opteron or 2007 Xeon processor. Standard Instances Small Instance (Default) 1.7 GB of memory, 1 EC2 Compute Unit (1 virtual core with 1 EC2 Compute Unit), 160 GB of instance storage, 32-bit platform Large Instance 7.5 GB of memory, 4 EC2 Compute Units (2 virtual cores with 2 EC2 Compute Units each), 850 GB of instance storage, 64-bit platform Extra Large Instance 15 GB of memory, 8 EC2 Compute Units (4 virtual cores with 2 EC2 Compute Units each), 1690 GB of instance storage, 64-bit platform 12

13 EC2 Instance Types (High CPU) High-CPU Instances High-CPU Medium Instance 1.7 GB of memory, 5 EC2 Compute Units (2 virtual cores with 2.5 EC2 Compute Units each), 350 GB of instance storage, 32-bit platform High-CPU Extra Large Instance 7 GB of memory, 20 EC2 Compute Units (8 virtual cores with 2.5 EC2 Compute Units each), 1690 GB of instance storage, 64-bit platform 13

14 EC2 Betriebssysteme Zusätzlich jede Menge öffentliche Images Möglichkeit, eigene AMIs zu erstellen und hochzuladen (Bundles) 14

15 EC2 Software Appliances Platform as a Service 15

16 AWS Geschäftsmodell Utility Computing Dynamische Bereitstellung von Ressourcen Abrechnung: Pay-per-use (z.b. GHz-Stunden, GB-Stunden) Generell: Wandlung von Fixkosten in variable Kosten Dadurch betriebswirtschaftlich sehr interessant! CxO Dialog 5: Dynamic IT Infrastructure Berlin Dr. M.Kunze

17 Preismodell: On-demand Instance Dynamische Allokation für stark wechselnde Anforderungen Ausgleichen von Überlast (Cloud Bursting) 17

18 Preismodell: Reserved Instance Statische Allokation für Basisdienste (Grundlast), z.b. DNS, AD, Besonders günstig 18

19 Data Transfer Keine Kosten innerhalb einer Availability Zone $0.01/GB zwischen Regionen $0.01/GB für Public und Elastic IP Data Transfer 19

20 Elastic Block Store (EBS) Für permanente Speicherung der Daten Basiert auf Simple Storage Service (S3) 20

21 Elastic IP Adresses Dynamisches Mapping von IP zu virtueller Maschine 21

22 Amazon Command Line Tools 22

23 Amazon Management Konsole (1) Management der Virtuellen Infrastruktur https://console.aws.amazon.com/ 23

24 Amazon Management Konsole (2) Management der Amazon Machine Images (AMI) 24

25 Amazon Management Konsole (3) Speichermanagement (Elastic Block Store) 25

26 Amazon Management Konsole (4) Management von IP-Adressen: Elastic IP Dynamische Zuordnung zu EC2 Instanzen 26

27 Amazon Management Konsole (5) Verwaltung der Schlüssel (Privilegierter Zugriff per SSH/RDP) 27

28 Amazon Management Konsole (6) Security Groups: Einstellung der Firewall 28

29 AWS Management mit ElasticFox FireFox Plugin 29

30 Zusammenfassung Amazon Web Services (AWS) Geschäftsmodell: Utility Computing Elastic Compute Cloud (EC2) Dynamische Instanzierung von Plattformen Verschiedene Instanztypen (small, large, XL, high CPU) Management Amazon Management Konsole AWS Command Line Tools Firefox Plugin 30

31 Karlsruhe Institute of Technology Steinbuch Centre for Computing (SCC) Thank you for your attention. 31

Cloud Computing. Dr. Marcel Kunze Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Steinbuch Centre for Computing (SCC) www.kit.edu 04.08

Cloud Computing. Dr. Marcel Kunze Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Steinbuch Centre for Computing (SCC) www.kit.edu 04.08 Cloud Computing Dr. Marcel Kunze Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Steinbuch Centre for Computing (SCC) KIT the cooperation of Forschungszentrum Karlsruhe GmbH und Universität Karlsruhe (TH) www.kit.edu

Mehr

Cloud Computing: Chancen und Risiken

Cloud Computing: Chancen und Risiken Cloud Computing: Chancen und Risiken Dr. Marcel Kunze Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Steinbuch Centre for Computing (SCC) KIT the cooperation of Forschungszentrum Karlsruhe GmbH und Universität

Mehr

SKILLCLUSTER Schwalbenrainweg 30a 63741 Aschaffenburg Tel.: +49 (0)700-SCLUSTER Fax: +49 (0)700-SKILLS4U Mail: ping@skillcluster.

SKILLCLUSTER Schwalbenrainweg 30a 63741 Aschaffenburg Tel.: +49 (0)700-SCLUSTER Fax: +49 (0)700-SKILLS4U Mail: ping@skillcluster. MEGATREND CLOUDCOMPUTING THE NETWORK IS THE COMPUTER Eine 25 Jahre alte Vision BANDBREITEN Grundlagen sind geschaffen DEFINITION Cloud Computing über andere gegenwärtig diskutierte Ansätze (Software as

Mehr

Die Evolution des RZ: Die Industrialisierung der IT

Die Evolution des RZ: Die Industrialisierung der IT Die Evolution des RZ: Die Industrialisierung der IT Dr. Marcel Kunze Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Steinbuch Centre for Computing (SCC) KIT the cooperation of Forschungszentrum Karlsruhe GmbH

Mehr

It's all in the Cloud! Cloud Computing Grundlagen

It's all in the Cloud! Cloud Computing Grundlagen It's all in the Cloud! Cloud Computing Grundlagen Folie: 1/25 Agenda Einleitung - Cloud Computing Begriffe Überblick - Wer bietet was? Der Weg zur Private Cloud Einblick - RRZK und Cloud Computing Anmerkung

Mehr

Cloud Computing Hype oder Technologie?

Cloud Computing Hype oder Technologie? Cloud Computing Hype oder Technologie? Nils gentschen Felde 9. Tagung der DFN-Nutzergruppe Hochschulverwaltung Leipzig, 12.05.2009 Das MNM-Team Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Mehr

Private Cloud mit Eucalyptus am SCC

Private Cloud mit Eucalyptus am SCC Private Cloud mit Eucalyptus am SCC Christian Baun 15. Dezember 2009 KIT The cooperation of Forschungszentrum Karlsruhe GmbH und Universität Karlsruhe (TH) http://www.kit.edu Cloud-Comuting = Grid-Computing?!

Mehr

technische universität dortmund Prof. Dr. Ramin Yahyapour

technische universität dortmund Prof. Dr. Ramin Yahyapour technische universität Prof. Dr. Ramin Yahyapour IT & Medien Centrum 13. April 2010 Logistik Vorlesung: Prof. Dr. Ramin Yahyapour Dienstag, 8:30-10 Uhr Terminänderungen beachten! LSF Anmeldung für Mailingliste

Mehr

Cloud-Infrastrukturen Seminar Cloud Data Management WS09/10

Cloud-Infrastrukturen Seminar Cloud Data Management WS09/10 Cloud-Infrastrukturen Seminar Cloud Data Management WS09/10 Richard Beyer 1 Inhalt 1. Allgemeines 2. Amazon EC2 3. Yahoo Cloud 4. Vergleich 5. Fazit 6. Literatur Richard Beyer 2 Definition Cloud computing

Mehr

Gliederung. Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik

Gliederung. Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik Cloud Computing Gliederung Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik 2 Bisher Programme und Daten sind lokal beim Anwender

Mehr

Was ist Amazon RDS? Datenbank Typen DB Instanzen Features. Live Demo Fazit. Amazon RDS - Till Ganzert 15.06.2012 2

Was ist Amazon RDS? Datenbank Typen DB Instanzen Features. Live Demo Fazit. Amazon RDS - Till Ganzert 15.06.2012 2 Was ist Amazon RDS? Datenbank Typen DB Instanzen Features Kosten Live Demo Fazit 15.06.2012 2 Web-Service von Amazon Erlaubt mieten von Datenbanken Einrichtung, Betrieb und Skalierung übernimmt Anbieter

Mehr

Public und Private Cloud-Dienste mit KOALA komfortabel steuern

Public und Private Cloud-Dienste mit KOALA komfortabel steuern Public und Private Cloud-Dienste mit KOALA komfortabel steuern ix CeBIT Forum 2011 Christian Baun, Marcel Kunze 4. März 2011 STEINBUCH CENTRE FOR COMPUTING (SCC) KIT Universität des Landes Baden-Württemberg

Mehr

Cloud-Computing Seminar Hochschule Mannheim

Cloud-Computing Seminar Hochschule Mannheim Christian Baun Cloud-Computing Seminar Hochschule Mannheim WS0910 1/20 Cloud-Computing Seminar Hochschule Mannheim Christian Baun Fakultät für Informatik, Hochschule Mannheim, cray@unix-ag.uni-kl.de 9.10.2009

Mehr

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Vorlesung SoSe 2009 Dr. Marcel Kunze Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Steinbuch Centre for Computing (SCC) KIT the cooperation of Forschungszentrum

Mehr

Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento. Referent: Boris Lokschin, CEO

Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento. Referent: Boris Lokschin, CEO Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento Referent: Boris Lokschin, CEO Agenda Über symmetrics Unsere Schwerpunkte Cloud Computing Hype oder Realität? Warum Cloud Computing? Warum Cloud für

Mehr

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Vorlesung SoSe 2009 Dr. Marcel Kunze Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Steinbuch Centre for Computing (SCC) KIT the cooperation of Forschungszentrum

Mehr

Unternehmen-IT sicher in der Public Cloud

Unternehmen-IT sicher in der Public Cloud Unternehmen-IT sicher in der Public Cloud Safely doing your private business in public David Treanor Team Lead Infrastructure Microsoft Certified Systems Engineer (MCSE) Microsoft Certified Systems Administrator

Mehr

Cloud Computing Technologien. Maxim Schnjakin 16. April 2013

Cloud Computing Technologien. Maxim Schnjakin 16. April 2013 Cloud Computing Technologien Maxim Schnjakin 16. April 2013 Agenda 1 Cloud Computing Technologien Worum geht s? Seminarthemen Was soll gemacht werden? Organisation Wie soll s ablaufen? Definition of Cloud

Mehr

The Cumulus Project: Build a Scientific Cloud for a Data Center

The Cumulus Project: Build a Scientific Cloud for a Data Center The Cumulus Project: Build a Scientific Cloud for a Data Center Marcel Kunze Steinbuch Centre for Computing (SCC) Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Germany KIT The cooperation of www.kit.edu Cloud

Mehr

Was darf das Grid kosten?

Was darf das Grid kosten? Was darf das Grid kosten? Dr. Marcel Kunze Steinbuch Centre for Computing Abteilung Integration und Virtualisierung Die Kooperation von Darf das Grid was kosten? Infrastruktur: Geschäftsmodell oder Sponsoring?

Mehr

MATCHING VON PRODUKTDATEN IN DER CLOUD

MATCHING VON PRODUKTDATEN IN DER CLOUD MATCHING VON PRODUKTDATEN IN DER CLOUD Dr. Andreas Thor Universität Leipzig 15.12.2011 Web Data Integration Workshop 2011 Cloud Computing 2 Cloud computing is using the internet to access someone else's

Mehr

Linux Server in der eigenen Cloud

Linux Server in der eigenen Cloud SÜD IT AG World of IT Linux Server in der eigenen Cloud Infrastructure as a Service (IaaS) Michael Hojnacki, ProtoSoft AG Quellen: SUSE Cloud 4 Präsentation (Thore Bahr) Diverse Veröffentlichungen Stahlgruberring

Mehr

GIS in der Cloud: Beispiele von ESRI und con terra

GIS in der Cloud: Beispiele von ESRI und con terra GIS in der Cloud: Beispiele von ESRI und con terra Dr. Matthias Bluhm ESRI Deutschland GmbH 9. März 2011, Darmstadt 2 ESRI Deutschland GmbH, 2011 GmbH 2010 ESRI Unternehmensgruppe (in Deutschland und der

Mehr

Der Cloud-Dienst Windows Azure

Der Cloud-Dienst Windows Azure Der Cloud-Dienst Windows Azure Master-Seminar Cloud Computing Wintersemester 2013/2014 Sven Friedrichs 07.02.2014 Sven Friedrichs Der Cloud-Dienst Windows Azure 2 Gliederung Einleitung Aufbau und Angebot

Mehr

Cloud-Computing. 1. Definition 2. Was bietet Cloud-Computing. 3. Technische Lösungen. 4. Kritik an der Cloud. 2.1 Industrie 2.

Cloud-Computing. 1. Definition 2. Was bietet Cloud-Computing. 3. Technische Lösungen. 4. Kritik an der Cloud. 2.1 Industrie 2. Cloud Computing Frank Hallas und Alexander Butiu Universität Erlangen Nürnberg, Lehrstuhl für Hardware/Software CoDesign Multicorearchitectures and Programming Seminar, Sommersemester 2013 1. Definition

Mehr

4.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim

4.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim Christian Baun 4.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim WS1011 1/45 4.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim Christian Baun Karlsruher Institut für

Mehr

Aufbau eigener Cloud-Infrastrukturen mit Eucalyptus Hochschule Mannheim

Aufbau eigener Cloud-Infrastrukturen mit Eucalyptus Hochschule Mannheim Andreas Ries Cloud-Computing Seminar Hochschule Mannheim WS0910 1/26 Aufbau eigener Cloud-Infrastrukturen mit Eucalyptus Hochschule Mannheim Andreas Ries Fakultät für Informatik Hochschule Mannheim ries.andreas@web.de

Mehr

WELCOME. Nutzen der Cloud für eine optimale Performance. Patrick Schwanke Quest Software GmbH. Martin Schmitter Trivadis GmbH. 10.

WELCOME. Nutzen der Cloud für eine optimale Performance. Patrick Schwanke Quest Software GmbH. Martin Schmitter Trivadis GmbH. 10. WELCOME Nutzen der Cloud für eine optimale Performance Patrick Schwanke Quest Software GmbH Martin Schmitter Trivadis GmbH BASEL BERN LAUSANNE ZÜRICH DÜSSELDORF FRANKFURT A.M. FREIBURG I.BR. HAMBURG MÜNCHEN

Mehr

Cloud-Architekturen auf verschiedenen Ebenen Seminar: Datenbankanwendungen im Cloud Computing

Cloud-Architekturen auf verschiedenen Ebenen Seminar: Datenbankanwendungen im Cloud Computing Cloud-Architekturen auf verschiedenen Ebenen Seminar: Datenbankanwendungen im Cloud Computing Andreas Wixler INSTITUTE FOR PROGRAM STRUCTURES AND DATA ORGANIZATION, FACULTY OF INFORMATICS KIT University

Mehr

Seminarvortrag. Cloud Computing. Christophe Sokol 26.01.2012

Seminarvortrag. Cloud Computing. Christophe Sokol <sokol@inf.fu-berlin.de> 26.01.2012 Seminarvortrag Cloud Computing Christophe Sokol 26.01.2012 Ablauf des Vortrags Hintergrund: Der Plat_Forms-Wettbewerb Was ist Cloud Computing? Aufgaben lösen in der Cloud 3 / 23

Mehr

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Computing Services oder: Internet der der Dienste Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Cloud Computing: Definitionen Cloud Computing ist eine Form der bedarfsgerechten und flexiblen Nutzung von IT-Dienstleistungen.

Mehr

Oracle und Cloud Computing

Oracle und Cloud Computing Oracle und Cloud Computing Abbildung 1: Eine Ortsbestimmung für Cloud Computing Björn Bröhl, OPITZ CONSULTING GmbH Was ist Cloud Computing eigentlich? Handelt es sich lediglich um einen Marketing- Hype

Mehr

Information Systems & Semantic Web University of Koblenz Landau, Germany. Cloud Computing. Steffen Staab

<is web> Information Systems & Semantic Web University of Koblenz Landau, Germany. Cloud Computing. Steffen Staab Information Systems & Semantic Web University of Koblenz Landau, Germany Cloud Computing Cloud Computing if you do not have Cloud Computing in your business proposal you do not get VC funding. P. Miraglia@Austin,

Mehr

Infrastructure as a Service Am Beispiel von Amazon EC2 und Eucalyptus

Infrastructure as a Service Am Beispiel von Amazon EC2 und Eucalyptus Infrastructure as a Service Am Beispiel von Amazon EC2 und Eucalyptus Jörg Brendel Joerg.Brendel@informatik.stud.uni-erlangen.de Hauptseminar Ausgewählte Kapitel der Systemsoftware (AKSS): Cloud Computing,

Mehr

Amazon Relational Database Service

Amazon Relational Database Service Amazon Relational Database Service Till Ganzert Hochschule Mannheim Fakultät für Informatik Paul-Wittsack-Straße 10 68163 Mannheim Zusammenfassung Dieses Dokument befasst sich mit dem Relational Database

Mehr

REST-basierte Web-Services mit PHP (1)

REST-basierte Web-Services mit PHP (1) REST-basierte Web-Services mit PHP (1) REST nutzt direkt die HTTP-Operationen Daher ist es (vgl. SOAP) einfacher, einen REST-basierten Webservice direkt mit PHP zu implementieren. Einige PHP-Frameworks,

Mehr

Next Generation Cloud

Next Generation Cloud Next Generation Cloud Building Blocks In Zukunft wird es darum gehen, aus der Summe der Teile Anwendungen (Apps) zu generieren, die Mehrwerte zu schaffen App besteht aus Integration von > Funktionen, z.b.

Mehr

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Vorlesung SoSe 2009 Dr. Marcel Kunze Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Steinbuch Centre for Computing (SCC) KIT the cooperation of Forschungszentrum

Mehr

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider - IBM Cloud Computing März, 2011 Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider Juerg P. Stoll Channel Development Executive for Cloud IMT ALPS juerg.stoll@ch.ibm.com +41 79 414 3554 1 2010 IBM

Mehr

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. 1 Red Stack Einfach gut für jedes Projekt und jeden Kunden & Partner Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG 2 Agenda Oracle Red Stack - Idee und Vorteile Software

Mehr

Cloud Computing im Kontext des D-Grid

Cloud Computing im Kontext des D-Grid im s & im Kontext des AHM 2010 Open Issue Session A. S. fluid Operations GmbH, TU Dortmund 23. März 2010 im s & Kurzvorstellung s und Offene Demonstration OpenNebula Zusammenfassung des 1. AHM Tages im

Mehr

(Oracle) BPM in der Cloud

(Oracle) BPM in der Cloud ti&m seminare (Oracle) BPM in der Cloud Integration, Chancen und Risiken Alexander Knauer Architect ti&m AG Version 1.0 28. Januar 2013 ti&m AG Buckhauserstrasse 24 CH-8048 Zürich Belpstrasse 39 CH-3007

Mehr

CLOUD, GRID und Virtualisierung

CLOUD, GRID und Virtualisierung CLOUD, GRID und Virtualisierung Benjamin Schmidt 1 Hintergrund 2 Vollvirtualisierung Sämtliche Hardwarekomponenten (u.a. Netzwerkkarte, SCSI Controller) werden emuliert Erlaubt die Verwendung eines unmodifizierten

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

Informatikdienste Virtualisierung im Datacenter mit VMware vsphere

Informatikdienste Virtualisierung im Datacenter mit VMware vsphere Virtualisierung im Datacenter mit ware vsphere Luzian Scherrer, ID-IS-SYS1 Virtual Center Virtualisierung im Datacenter mit ware vsphere Luzian Scherrer, ID-IS-SYS1 Cloud SaaS otion DRS ware otion Fault

Mehr

Cloud Computing. ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010. Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH

Cloud Computing. ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010. Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH Cloud Computing ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010 Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH Wer ist Nicholas Dille? IT-Architekt bei der sepago Strategieberatung Technische Konzeption Kernkompetenzen

Mehr

Cloud Computing mit OpenStack

Cloud Computing mit OpenStack Cloud Computing mit OpenStack B1 Systems GmbH http://www.b1-systems.de Cloud Computing Fragen Was ist Cloud Computing? Was ist Infrastructure As A Service? Was ist OpenStack...... und aus welchen Komponenten

Mehr

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering Azure und die Cloud Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat Institut für Informatik Software & Systems Engineering Agenda Was heißt Cloud? IaaS? PaaS? SaaS? Woraus besteht

Mehr

Multicast Backbone in the Cloud. Sebastian Zagaria Prof. Dr. Thomas C. Schmidt

Multicast Backbone in the Cloud. Sebastian Zagaria Prof. Dr. Thomas C. Schmidt Multicast Backbone in the Cloud Sebastian Zagaria Prof. Dr. Thomas C. Schmidt Gliederung Motivation HAMcast Project Cloud Computing Multicast Backbone in the Cloud Ausblick Motivation Probleme von IP Multicast

Mehr

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 1 Übersicht - Wer sind wir? - Was sind unsere Aufgaben? - Hosting - Anforderungen - Entscheidung

Mehr

Dynamische Erweiterung lokaler Batch Systeme durch Cloud Resourcen

Dynamische Erweiterung lokaler Batch Systeme durch Cloud Resourcen Dynamische Erweiterung lokaler Batch Systeme durch Cloud Resourcen, Thomas Hauth, Armin Scheurer, Oliver Oberst, Günter Quast, Marcel Kunze INSTITUT FÜR EXPERIMENTELLE KERNPHYSIK (EKP) FAKULTÄT FÜR PHYSIK

Mehr

SEMT. Prof. G. Bengel. Infrastructure as a Service (Amazon EC2, IBM Blue Cloud)

SEMT. Prof. G. Bengel. Infrastructure as a Service (Amazon EC2, IBM Blue Cloud) Hochschule Mannheim Fakultät für Informatik SEMT Prof. G. Bengel Sommersemester 2009 Semester 9I Infrastructure as a Service (Amazon EC2, IBM Blue Cloud) Jens Feil (517122) 04.05.2009 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim

3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim Christian Baun 3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim SS2010 1/42 3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim Christian Baun Forschungszentrum Karlsruhe

Mehr

Clouds. Erwartungen der Nutzer. Wolkig bis Heiter. (c) 2013, Peter Sturm, Universität Trier. Er ist verwöhnt! Er ist nicht dankbar!

Clouds. Erwartungen der Nutzer. Wolkig bis Heiter. (c) 2013, Peter Sturm, Universität Trier. Er ist verwöhnt! Er ist nicht dankbar! Clouds Wolkig bis Heiter Erwartungen der Nutzer Er ist verwöhnt! Verfügbarkeit Viele Anwendungen Intuitive Interfaces Hohe Leistung Er ist nicht dankbar! Mehr! Mehr! Mehr! Moore 1 Erwartungen der Entwickler

Mehr

Cloud Computing: Eine Einführung. Dr. Frank Schönefeld Raik Dittrich T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Cloud Computing: Eine Einführung. Dr. Frank Schönefeld Raik Dittrich T-Systems Multimedia Solutions GmbH Cloud Computing: Eine Einführung Dr. Frank Schönefeld Raik Dittrich T-Systems Multimedia Solutions GmbH Fachtagung Dynamisierung IT, Schloss Vollrads 8.9. 2009 SaaS Cloud Computing Google Apps IaaS PaaS

Mehr

Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld

Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld Version 4, 19.02.2013 Trend Micro White Paper Februar 2013 Inhalt Einführung...3 ServerProtect for NetApp Filer...3 Integration...3 Verwaltung...4 Vorteile...4 Anforderungen...5

Mehr

Platform as a Service (PaaS) 15.01.2010 Prof. Dr. Ch. Reich

Platform as a Service (PaaS) 15.01.2010 Prof. Dr. Ch. Reich Platform as a Service (PaaS) 15.01.2010 Prof. Dr. Ch. Reich Cloud Computing Deployment Typen: Private cloud Besitzt das Unternehmen Community cloud Gemeinsame Nutzung durch Gemeinschaft Public cloud Öffentliche

Mehr

vii Inhaltsverzeichnis 1 Cloud Computing 1

vii Inhaltsverzeichnis 1 Cloud Computing 1 vii 1 Cloud Computing 1 1.1 Was ist Cloud Computing?................................. 1 1.1.1 Servicemodelle der Cloud........................... 1 1.1.2 Liefermodell der Cloud............................

Mehr

Wolkige Aussichten Oracle in der Cloud. Oliver Gehlert metafinanz - Informationssysteme GmbH

Wolkige Aussichten Oracle in der Cloud. Oliver Gehlert metafinanz - Informationssysteme GmbH Wolkige Aussichten Oracle in der Cloud Oliver Gehlert metafinanz - Informationssysteme GmbH Wir fokussieren mit unseren Services die Herausforderungen des Marktes und verbinden Mensch und IT Facing the

Mehr

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Agenda: 08:30 08:40 Begrüssung Herr Walter Keller 08:40 09:00 Idee / Aufbau der Cloud Herr Daniele Palazzo 09:00 09:25 Definition der Cloud Herr Daniele Palazzo

Mehr

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988.

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988. Seite 2 Dr. Stephan Michaelsen www.basys-bremen.de Das Unternehmen BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30 www.basys-bremen.de vertrieb@basys-bremen.de

Mehr

MOVE DYNAMIC HOSTING SERVICES

MOVE DYNAMIC HOSTING SERVICES MOVE DYNAMIC HOSTING SERVICES DYNAMIC HOSTING SERVICES BUSINESS, MÄRKTE, IT ALLES IST IN BEWEGUNG If business is running fast, you have to run faster. Oliver Braun, Demand Management, IT Infrastructure,

Mehr

Aufbau einer Private-Cloud mit Eucalyptus. Ein Vortrag von Carsten Hensiek

Aufbau einer Private-Cloud mit Eucalyptus. Ein Vortrag von Carsten Hensiek Aufbau einer Private-Cloud mit Eucalyptus Ein Vortrag von Carsten Hensiek INHALT In eigener Sache Eucalyptus Gründe für Eucalyptus Architektur und Komponenten Aufbau und Betrieb Fazit 2 IN EIGENER SACHE

Mehr

Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung

Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung Willy Müller - Open Cloud Day 19.6.2012 2 Plug and Cloud? 3 The plug tower BPaaS Software SaaS Platform PaaS Storage/ Computing IaaS Internet Power grid 4

Mehr

Compass Security AG [The ICT-Security Experts]

Compass Security AG [The ICT-Security Experts] Compass Security AG [The ICT-Security Experts] Live Hacking: Cloud Computing - Sonnenschein oder (Donnerwetter)? [Sophos Anatomy of an Attack 14.12.2011] Marco Di Filippo Compass Security AG Werkstrasse

Mehr

FlexiScale - Web Hosting mit Cloud-Computing Hochschule Mannheim

FlexiScale - Web Hosting mit Cloud-Computing Hochschule Mannheim Jiaming Song Cloud-Computing Seminar Hochschule Mannheim WS0910 1/31... FlexiScale - Web Hosting mit Cloud-Computing Hochschule Mannheim.... Jiaming Song Fakultät für Informatik Hochschule Mannheim jiaming360@googlemail.com

Mehr

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen Cloud Computing D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011 1 Seminar: Dozent: Softwarearchitekturen Benedikt Meurer GLIEDERUNG Grundlagen Servervirtualisierung Netzwerkvirtualisierung Storagevirtualisierung

Mehr

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center PROFI UND NUTANIX Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center IDC geht davon aus, dass Software-basierter Speicher letztendlich eine wichtige Rolle in jedem Data Center spielen wird entweder als

Mehr

Technologiepolitische Aktionslinie des BMWi zum Internet der Dienste

Technologiepolitische Aktionslinie des BMWi zum Internet der Dienste Innovationspolitik, Informationsgesellschaft, Telekommunikation Technologiepolitische Aktionslinie des BMWi zum Internet der Dienste Dr. Andreas Goerdeler, Referatsleiter Entwicklung konvergenter IKT www.bmwi.de

Mehr

Aufbau eigener Cloud-Infrastrukturen mit Eucalyptus

Aufbau eigener Cloud-Infrastrukturen mit Eucalyptus Aufbau eigener Cloud-Infrastrukturen mit Eucalyptus Andreas Ries Fakultät für Informatik, Hochschule Mannheim, Paul-Wittsack-Straße 10, 68163 Mannheim ries.andreas@web.de Zusammenfassung Der Begriff Cloud

Mehr

Geschützte Webinfrastruktur in der Public Cloud

Geschützte Webinfrastruktur in der Public Cloud Michael Liebi CEO Mobil: +41 79 300 24 27 Email: michael.liebi@u-s-p.ch Geschützte Webinfrastruktur in der Public Cloud MEET SWISS INFOSEC! 28. Juni 2011 Cloud Computing ist derzeit vermutlich das meistmissbrauchte

Mehr

Preise und Leistungen Dynamic Computing Services

Preise und Leistungen Dynamic Computing Services Preise und Leistungen Dynamic Computing Services Alle Preise in CHF exkl. MwSt. beim Bezug während 30 Tagen. Die effektive Verrechnung findet auf Tagesbasis statt, unabhängig von der Nutzungsdauer während

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

JONATHAN JONA WISLER WHD.global

JONATHAN JONA WISLER WHD.global JONATHAN WISLER JONATHAN WISLER WHD.global CLOUD IS THE FUTURE By 2014, the personal cloud will replace the personal computer at the center of users' digital lives Gartner CLOUD TYPES SaaS IaaS PaaS

Mehr

CC: Herausforderungen Konsequenzen & Aufgaben

CC: Herausforderungen Konsequenzen & Aufgaben KOGIS CC: Herausforderungen Konsequenzen & Aufgaben Aus 5 Jahren Erfahrung geo.admin.ch SATW 10.9.2014 Hanspeter Christ & David Oesch KOGIS CC: Herausforderungen Konsequenzen & Aufgaben Aus 5 Jahren Erfahrung

Mehr

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien Kommunikation Private Apps Prozesse Austausch Speicher Big Data Business Virtual Datacenter

Mehr

Cloud Computing: Hype oder Chance auch. für den Mittelstand?

Cloud Computing: Hype oder Chance auch. für den Mittelstand? Prof. Dr.-Ing. Rainer Schmidt HTW Aalen Wirtschaftsinformatik Überblick Was ist Cloud-Computing und wieso ist es für Unternehmen wichtig? Wie können Unternehmen mit Hilfe einer Cloud- Computing-Strategie

Mehr

Secure Cloud - "In-the-Cloud-Sicherheit"

Secure Cloud - In-the-Cloud-Sicherheit Secure Cloud - "In-the-Cloud-Sicherheit" Christian Klein Senior Sales Engineer Trend Micro Deutschland GmbH Copyright 2009 Trend Micro Inc. Virtualisierung nimmt zu 16.000.000 14.000.000 Absatz virtualisierter

Mehr

ITK-Trends 2010: Hardware and Software. Engineered to work together. Rolf Kersten EMEA Hardware Product Marketing, Oracle

ITK-Trends 2010: Hardware and Software. Engineered to work together. Rolf Kersten EMEA Hardware Product Marketing, Oracle ITK-Trends 2010: Hardware and Software. Engineered to work together. Rolf Kersten EMEA Hardware Product Marketing, Oracle SAFE HARBOR STATEMENT The following is intended to outline our general product

Mehr

Next Generation IaaS von ProfitBricks

Next Generation IaaS von ProfitBricks Next Generation IaaS von ProfitBricks Warum IaaS? Was ist IaaS? SaaS Software as a Service IaaS Infrastructure as a Service RaaS Recovery as a Service PaaS Platform as a Service IaaS = Virtuelles Rechenzentrum

Mehr

Cloud-Infrastrukturen mit Linux und Eucalyptus aufbauen

Cloud-Infrastrukturen mit Linux und Eucalyptus aufbauen Cloud-Infrastrukturen mit Linux und Eucalyptus aufbauen LinuxTag 2009 (Berlin) KIT The cooperation of Forschungszentrum Karlsruhe GmbH und Universität Karlsruhe (TH) http://www.kit.edu 04.08 Christian

Mehr

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Dr. habil. Marcel Kunze Engineering Mathematics and Computing Lab (EMCL) Institut für Angewandte und Numerische Mathematik IV Karlsruhe Institute of Technology

Mehr

COBIT 5 Controls & Assurance in the Cloud. 05. November 2015

COBIT 5 Controls & Assurance in the Cloud. 05. November 2015 COBIT 5 Controls & Assurance in the Cloud 05. November 2015 Charakteristika der Cloud On-Demand Self Service Benötigte IT-Kapazität selbstständig ordern und einrichten Broad Network Access Zugriff auf

Mehr

Oracle und Cloud Computing

Oracle und Cloud Computing Oracle und Cloud Computing Björn Bröhl Oracle ACE Director Leiter SIG Infrastruktur Martin Schmitter Trivadis GmbH Inhalt 1. Cloud Computing was ist das? 2. Beispiele für Oracle und Cloud Computing 19.05.2011

Mehr

Private IaaS Cloud mit OpenStack. Sebastian Zielenski Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH zielenski@b1-systems.de

Private IaaS Cloud mit OpenStack. Sebastian Zielenski Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH zielenski@b1-systems.de Private IaaS Cloud mit OpenStack Sebastian Zielenski Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH zielenski@b1-systems.de Vorstellung B1 Systems gegründet 2004 primär Linux/Open Source Themen national

Mehr

OpenStack in der Praxis

OpenStack in der Praxis OpenStack in der Praxis B1 Systems GmbH http://www.b1-systems.de c B1 Systems GmbH 2004 2012 Chapter -1, Slide 1 OpenStack in der Praxis Agenda c B1 Systems GmbH 2004 2012 Chapter 0, Slide 1 Agenda Cloud-Definition

Mehr

Heute bereit für morgen Swisscom Managed Services

Heute bereit für morgen Swisscom Managed Services Heute bereit für morgen Swisscom Managed Services Swisscom Grossunternehmen 16.11.2011 Adrian Flückiger Diskussion Willkommen bei Swisscom! 2 Das Gebäude von Zürich Herdern Strategisch für Swisscom und

Mehr

Dateisysteme und Datenverwaltung in der Cloud

Dateisysteme und Datenverwaltung in der Cloud Dateisysteme und Datenverwaltung in der Cloud Sebastian Fischer Master-Seminar Cloud Computing - WS 2013/14 Institut für Telematik, Universität zu Lübeck Dateisysteme und Datenverwaltung in der Cloud 1

Mehr

Sicht eines Technikbegeisterten

Sicht eines Technikbegeisterten Cloud und Mobile Apps Quo Vadis? Bernhard Bauer Institut für Software und Systems Engineering Universität Augsburg Oder... IT Arbeitsplatz der Zukunft Sicht eines Technikbegeisterten IT Arbeitsplatz der

Mehr

Seminar im Sommersemester 2009. Complex and Distributed IT-Systems TU Berlin

Seminar im Sommersemester 2009. Complex and Distributed IT-Systems TU Berlin Betrieb komplexer IT-Systeme Seminar im Sommersemester 2009 Complex and Distributed IT-Systems TU Berlin Status Quo Rechenzentren erfüllen Vielzahl an Diensten Klassische Server-Dienste Mailserver, Newsserver,

Mehr

AWSAC: Amazon Web Services for ATLAS Computing

AWSAC: Amazon Web Services for ATLAS Computing AWSAC: Amazon Web Services for ATLAS Computing Jan-Philip Gehrcke Universität Würzburg und MPI für Physik München 17. Oktober 2008 Übersicht Kurzbeschreibung: ATLAS Computing 1 Kurzbeschreibung: ATLAS

Mehr

Anforderungen an Cloud- Rechenzentren

Anforderungen an Cloud- Rechenzentren Anforderungen an Cloud- Rechenzentren Student der Wirtscha3sinforma6k an der Universität zu Köln 1 Vorstellung Oktober 2009 bis September 2012 Bachelorstudium der Wirtscha3sinforma6k an der Wirtscha3s-

Mehr

Prototypvortrag. Exploiting Cloud and Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provisioning. Projektseminar WS 2009/10

Prototypvortrag. Exploiting Cloud and Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provisioning. Projektseminar WS 2009/10 Prototypvortrag Exploiting Cloud and Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provisioning Projektseminar WS 2009/10 Eugen Fot, Sebastian Kenter, Michael Surmann AG Parallele

Mehr

Authentication as a Service (AaaS)

Authentication as a Service (AaaS) Authentication as a Service (AaaS) Abendseminar «Innovative Alternativen zum Passwort» 26.10.2010, Hotel Novotel, Zürich Anton Virtic CEO, Clavid AG Information Security Society Switzerland 1 Agenda Cloud

Mehr

Vorbesprechung Hauptseminar "Cloud Computing"

Vorbesprechung Hauptseminar Cloud Computing Vorbesprechung Hauptseminar "Cloud Computing" Dimka Karastoyanova, Johannes Wettinger, Frank Leymann {karastoyanova, wettinger, leymann}@iaas.uni-stuttgart.de Institute of Architecture of Application Systems

Mehr

Über den Wolken... Architekturaspekte beim Cloud-Computing. Jürgen Lind, iteratec GmbH November 2010

Über den Wolken... Architekturaspekte beim Cloud-Computing. Jürgen Lind, iteratec GmbH November 2010 Über den Wolken... Architekturaspekte beim Cloud-Computing Jürgen Lind, iteratec GmbH November 2010 Cloud Computing als fest stehender Begriff Cloud Computing 2 Definition und Abgrenzung "Cloud Computing"

Mehr

1 2 013 I BM I C BM orporatiton

1 2 013 I BM I C BM orporatiton 1 Ronald Brutter, Senior IT Architect 3. Nov. 2013 Backup wozu? Ich habe Cloud Was ist Cloud? 5 Charakteristika nach NIST Das NIST listet fünf essentielle Charakteristika für Cloud-Computing: 1. Selbstzuweisung

Mehr

Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung

Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung Gemeinsame Nutzung von On Premise und Cloud-Lösungen Thorsten Podzimek, SAC GmbH Netzwerke Serversysteme Client-Service Groupware Darmstadt 29.09.2015 Status Quo

Mehr

Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula. 22.05.2013 LinuxTag Berlin. Bernd Erk www.netways.de

Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula. 22.05.2013 LinuxTag Berlin. Bernd Erk www.netways.de Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula 22.05.2013 LinuxTag Berlin Bernd Erk VORSTELLUNG NETWAYS NETWAYS! Firmengründung 1995! GmbH seit 2001! Open Source seit 1997! 38 Mitarbeiter! Spezialisierung

Mehr