Prüfungsplan WiSe 2015/16 Diplom, Lehramt, Magister, Wipäd

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Prüfungsplan WiSe 2015/16 Diplom, Lehramt, Magister, Wipäd"

Transkript

1 Prüfungsplan WiSe 2015/16 Diplom, Lehramt, Magister, Wipäd Sportspiele Anmeldephase Mo bis Mo (jeweils 13 Uhr) Stand: Basketball (s.a. BA M8) Theorie FP / EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 8 Basketball Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 8 Klausur Sportspiele HF D Z.u.O.n.V / Schaper Schaper Fußball (s.a. BA M8) Theorie FP / EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 8 Fußball Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 8 Klausur Sportspiele HF D Z.u.O.n.V / Hegen Aust Handball (s.a. BA M8) Theorie FP / EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 8 Handball Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 8 Klausur Sportspiele HF D Z.u.O.n.V / F. Steinberg Volleyball (s.a. BA M8) Theorie FP / EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 8 Volleyball Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 8 Klausur Sportspiele HF D Z.u.O.n.V / Scholl Scholl Individualsportarten Gerätturnen (s.a. BA M6) Theorie FP/ EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan BA M6 EN Diplom Bachelor of Education Modul 3 Gerätturnen Pra Siehe Prüfungsplan BA M6 HF D Z.u.O.n.V / Momma Momma Gymnastik & Tanz (s.a. BA M6) Theorie FP / EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan BA M6 Siehe Prüfungsplan BA M6 Prüfungsplan Diplom, Lehramt, Magister, Wirtschaftpädagogik: Seite 1 von 5

2 Z.u.O.n.V / Rudi Leichtathletik Theorie FP/ EN D, La, Mag. m/w D, La, Mag. m/w La m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 7 Leichtathletik HF D Z.u.O.n.V / Beckmann Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 7 (a.po) Klausur Indiv. Sportarten Schwimmen Theorie FP / EN HF alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 7 Schwimmen D, Mag. m/w Z.u.O.n.V. / Collette D Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 7 Klausur Individualsportarten LA & S Wahlpflichtfächer und kurse/ Exkursionen Badminton Theorie FP/ EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 9 Badminton Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 9 Klausur Kleine Spiele Behindertensport Theorie FP/ EN alle Studieng. m/w -- Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 10 Klausur Behindertensport Fitnesstraining Theorie EN nur D, Mag. Diese Prüfung wird im regulären Turnus nicht mehr angeboten. Sollten Sie hier noch Prüfungsbedarf haben, setzen Sie sich bitte umgehend mit Herrn Dr. Steinmann in Verbindung. Golf Theorie FP/ EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 9 Golf Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 9 Klausur Kleine Spiele Hockey Theorie FP/ EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 9 Hockey Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 9 Klausur Kleine Spiele Seniorensport Theorie FP/ EN alle Studieng. m/w -- Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 10 Klausur Seniorensport Prüfungsplan Diplom, Lehramt, Magister, Wirtschaftpädagogik: Seite 2 von 5

3 Tennis Theorie FP/ EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 9 Tennis Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 9 Klausur Kleine Spiele Tischtennis Theorie FP/ EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 9 Tischtennis Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 9 Tischtennis Wasserspringen & Trampolin Theorie FP/ EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Education Modul 6 Trampolin Siehe Prüfungsplan Bachelor of Education Modul 6 Trampolin Theorie Rettungslehre EN Nur noch extern möglich Skilauf Theorie FP/ EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 10 Ski Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 10 ExkursionenTheorie Snowboard Theorie FP/ EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 10 Snowboard Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 10 ExkursionenTheorie Windsurfen / Segeln / Wassersport / Mountainbike / Radwandern / Rudern Theorie FP/ EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 10 Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 10 ExkursionenTheorie Fachwissenschaften Abteilung Sportmedizin Anatomie Physiologie FP/ EN Diplom,LA, Mag Mi Uhr Anthropologie Abteilung Spomed. FP/ EN Diplom,LA, Mag Mi Uhr Anthropologie Abteilung Spomed. FP Mag. mündl. nach Vereinbarung Lachtermann / Simon FP Mag. mündl. nach Vereinbarung Lachtermann / Simon Erste Hilfe I; Erste Hilfe II; Massage Diese Prüfungen werden im regulären Turnus nicht mehr angeboten. Sollten Sie hier noch Prüfungsbedarf haben, setzen Sie sich bitte umgehend mit der Abteilung Sportmedizin in Verbindung. Abteilung Sportpädagogik/ -psychologie Prüfungsplan Diplom, Lehramt, Magister, Wirtschaftpädagogik: Seite 3 von 5

4 Pädagogik 1 Pädagogik 2 & 3 EN Diplom Nur nach Vereinbarung Roscher FP/ EN Diplom, Lehramt Nur nach Vereinbarung Roscher Psychologie 1 Psychologie 2 EN D, Lehramt Nur nach Vereinbarung Doppelmayr FP/ EN Nur Diplom Nur nach Vereinbarung Doppelmayr Abteilung Sportgeschichte/ -soziologie Sportgeschichte EN=4 EN=4EN=4 Sportsoziologie FP/ EN D,L,Mag.Wipäd Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 4 Klausur FP/ EN D,L,Mag.Wipäd Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 4 Klausur Sollten Sie beide Klausuren noch absolvieren müssen, melden Sie sich bitte für beide Klausuren an und vereinbaren für die Sportsoziologie einen Sondertermin mit Herrn Prof. Preuß / Frau Prof. Dresen Abteilung Trainings- und Bewegungswissenschaft Trainingswissenschaft Bewegungswissenschaft FP/ EN alle Studieng. m/w Nur nach Vereinbarung Steinmann FP/ EN alle Studieng. m/w Nur nach Vereinbarung Hegen Abteilungsübergreifend Statistik 1 Statistik 2 Art Studiengang Tag Zeit Ort PrüferInnen Siehe Statistik 2 EN D, Mag. Mo Uhr S2 Scholl Empirische Forschungsmethoden Geisteswissenschaftliche Forschungsmethoden EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 1 Klausur EN alle Studieng. m/w Siehe Prüfungsplan Bachelor of Arts Modul 1 Klausur Verwaltungslehre Diese Prüfung wird im regulären Turnus nicht mehr angeboten. Sollten Sie hier noch Prüfungsbedarf haben, melden Sie sich bitte an und setzen Sie sich bitte umgehend mit Herrn Dr. Schütte in Verbindung. Sportphilosophie Diese Prüfung wird im regulären Turnus nicht mehr angeboten. Sollten Sie hier noch Prüfungsbedarf haben, melden Sie sich bitte an und setzen Sie sich bitte umgehend mit Herrn Dr. Schütte in Verbindung. Prüfungsplan Diplom, Lehramt, Magister, Wirtschaftpädagogik: Seite 4 von 5

5 Prüfungsplan Diplom, Lehramt, Magister, Wirtschaftpädagogik: Seite 5 von 5

Erstsemestereinführung WS 2014/2015

Erstsemestereinführung WS 2014/2015 Erstsemestereinführung WS 2014/2015 Institutsdirektorium Geschäftsführender Direktor Institutsversammlung Sportwissenschaft (Lehre und Forschung) Allgemeiner Hochschulsport Arbeitsbereich 1 Erziehung &

Mehr

V 2 ECTS 2 Std. Mi 08:15-09:45 Sporthalle SRSh Kuritz, A. Bemerkungen: M1;

V 2 ECTS 2 Std. Mi 08:15-09:45 Sporthalle SRSh Kuritz, A. Bemerkungen: M1; Sport und Bewegung Fachwissenschaftliche Veranstaltungen SPO 01 Einführung in die Sportdidaktik V 2 ECTS 2 Std. Mi 08:15-09:45 Kuritz, A. M1; SPO 02 Grundlagen von Bewegung und Training V 2 ECTS 2 Std.

Mehr

Einführung in das Studium der Sportwissenschaft Montag, 18. Okt. 2004, 18 19.30 Uhr, Hörsaal A 704 Mittwoch, 20. Okt. 2004, 16 18 Uhr, Hörsaal R 712

Einführung in das Studium der Sportwissenschaft Montag, 18. Okt. 2004, 18 19.30 Uhr, Hörsaal A 704 Mittwoch, 20. Okt. 2004, 16 18 Uhr, Hörsaal R 712 Ab sofort abrufbar unter http://www.uni-konstanz.de/fuf/sportwiss/hering/page_infos.htm oder Google Gernot Hering Homepage Aktuelle Infos Veranstaltungsplan WS04/05 Geisteswissenschaftliche Sektion Fachbereich

Mehr

Bachelor of Science (B.Sc.)

Bachelor of Science (B.Sc.) Institut für Sport und Sportwissenschaft Bachelor of Science (B.Sc.) Sportwissenschaft Bewegung und Gesundheit Pflichtbereich (85 Punkte) Wissenschaftliche Arbeits- und Forschungsmethoden (5 Punkte) Einführung

Mehr

Abkürzungen -Seminarraum/Sporthalle -Sporthalle/Labor LAB -Labor, Raum D 627 -Gymnastikhalle

Abkürzungen -Seminarraum/Sporthalle -Sporthalle/Labor LAB -Labor, Raum D 627 -Gymnastikhalle GEISTESWISSENSCHAFTLICHE SEKTION FACHBEREICH GESCHICHTE UND SOZIOLOGIE SPORTWISSENSCHAFT Abkürzungen SRSH -Seminarraum/Sporthalle SH/LAB -Sporthalle/Labor LAB -Labor, Raum D 627 GymH -Gymnastikhalle SH/Stadion

Mehr

Modulprüfungen Sport - Lehramt Gymnasium

Modulprüfungen Sport - Lehramt Gymnasium Modulprüfungen Sport - Lehramt Gymnasium Die Anmeldung zur Modulprüfung in den Theorieveranstaltungen und sportlichen Handlungsfeldern wird im Folgenden entsprechend der Einzelmodule näher erläutert. 1.

Mehr

VORLESUNGSVERZEICHNIS WS 2016/17

VORLESUNGSVERZEICHNIS WS 2016/17 2 SPORTWISSENSCHAFTLICHES INSTITUT DER UNIVERSITÄT DES SAARLANDES Dr. Markus Schwarz 25.07.2016 V03 VORLESUNGSVERZEICHNIS WS 2016/17 10200 Modul Wissenschaftliche Arbeitstechniken erwerben (BA) 10210 Beschreibende

Mehr

Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor

Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Institut für Sport und Sportwissenschaft Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Fach Sport Sportwissenschaftliche Theorie (25 ) Art P/WP SWS Wissenschaftliche Arbeits- und Forschungsmethoden (5 ) Einführung

Mehr

Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor

Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Institut für Sport und Sportwissenschaft Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Fach Sport Sportwissenschaftliche Theorie (25 ) Art P/WP SWS Wissenschaftliche Arbeits- und Forschungsmethoden (5 ) Einführung

Mehr

Sport und Bewegungswissenschaften

Sport und Bewegungswissenschaften 1 Hennig Hagen Sport und Bewegungswissenschaften Grundstudium Modul 1 - Biologische und physikalische Grundlagen zum Verständnis von Bewegung und Training Anatomie und Physiologie des Menschen, Physikalische

Mehr

Bachelor-Studiengang Sportpublizistik

Bachelor-Studiengang Sportpublizistik Bachelor-Studiengang Sportpublizistik Modulstruktur Modul Titel 1. Sem. WS 2013/2014 2. Sem. SS 2014 3. Sem. WS 2014/2015 4. Sem. SS 2015 5. Sem. WS 2015/2016 6. Sem. SS 2016 LP 1 Individualsportarten

Mehr

Sport- und Bewegungswissenschaften

Sport- und Bewegungswissenschaften Hennig Knollenberg Hennig Knollenberg Hennig Knollenberg Hennig Knollenberg Sport- und Bewegungswissenschaften -Studiengänge 1. Semester Modul: Bewegung und Training für den BA-Studiengang Gymnasium und

Mehr

Übersicht über das Bachelorstudium Wissenschaftliche Grundlagen des Sports, B.Sc.

Übersicht über das Bachelorstudium Wissenschaftliche Grundlagen des Sports, B.Sc. 1. SEMESTER: 2 2 VL Grundlagen der Sportwissenschaft als 1001 Integrationswissenschaft: Sportwissenschaftliche Basiskompetenzen 2 2 VL Sportwissenschaftliche Forschungsmethoden (Überblick) 2 2 VL Funktionelle

Mehr

Sportstudium in Münster

Sportstudium in Münster Sportstudium in Münster Inhalt 1. Aufbau Studium allgemein 2. Aufbau Sportstudium 3. Praktika im Lehramtsstudium 4. Prüfungsanmeldung 5. Sonstiges AG s BaföG ToDo Erstsemester Zwei-Fach Bachelor (L2) &

Mehr

Meldeschluss 08.01.2016

Meldeschluss 08.01.2016 Betriebssportverband Hamburg e.v. info@bsv-hamburg.de Fax: 040 / 233 711 BESTANDSERHEBUNGSBOGEN zum 31.12.2015 BSG-Nr.: Name der BSG: E-Mail-Adresse der BSG: Berechnung für den Grundbeitrag und für die

Mehr

Modulhandbuch. Bachelor-Studiengang Lehramt Sport an Gymnasien und Realschulen Plus (S. 2)

Modulhandbuch. Bachelor-Studiengang Lehramt Sport an Gymnasien und Realschulen Plus (S. 2) Modulhandbuch Bachelor-Studiengang Lehramt Sport an Gymnasien und Realschulen Plus (S. 2) Bachelor-Studiengang Lehramt Sport an Berufsbildenden Schulen (S. 9) Master-Studiengang Lehramt Sport an Gymnasien

Mehr

Modulverantwortlich Arbeitsbereich 1

Modulverantwortlich Arbeitsbereich 1 Universität Bayreuth Institut für Sportwissenschaft Lehramt Sport an Realschulen gemäß 57 LPO I vom März 2008 Modulhandbuch Seite 1 Modul S-FW-1: Sportwissenschaftliche Grundkompetenz Modulverantwortlich

Mehr

Internationale Trainerkurse seit 1991. alle Kurse alle Spezialisierungen Zahl der Teilnehmer auf einen Blick. Insgesamt seit 1991 (bis Januar 2014)

Internationale Trainerkurse seit 1991. alle Kurse alle Spezialisierungen Zahl der Teilnehmer auf einen Blick. Insgesamt seit 1991 (bis Januar 2014) Internationale Trainerkurse seit 1991 alle Kurse alle Spezialisierungen Zahl der Teilnehmer auf einen Blick Insgesamt seit 1991 (bis Januar 2014) im Jahr mit... Teilnehmern aus... Ländern 1991 4 Kurse

Mehr

Universität Bayreuth Institut für Sportwissenschaft

Universität Bayreuth Institut für Sportwissenschaft Universität Bayreuth Institut für Sportwissenschaft Bachelor Berufliche Bildung Metalltechnik Nebenfach Sport Modulhandbuch Übersicht Module LP Prüfungen BABB-NfSport-1: Wissenschaftliches Arbeiten im

Mehr

Universität Bayreuth Institut für Sportwissenschaft

Universität Bayreuth Institut für Sportwissenschaft Universität Bayreuth Institut für Sportwissenschaft Bachelor Berufliche Bildung Metalltechnik Nebenfach Sport Modulhandbuch Übersicht Module LP Prüfungen BABB-NfSport-1: Wissenschaftliches Arbeiten im

Mehr

GEISTESWISSENSCHAFTLICHE SEKTION FACHBEREICH GESCHICHTE UND SOZIOLOGIE SPORTWISSENSCHAFT. Vorlesungen

GEISTESWISSENSCHAFTLICHE SEKTION FACHBEREICH GESCHICHTE UND SOZIOLOGIE SPORTWISSENSCHAFT. Vorlesungen GEISTESWISSENSCHAFTLICHE SEKTION FACHBEREICH GESCHICHTE UND SOZIOLOGIE SPORTWISSENSCHAFT Abkürzungen SRSH -Seminarraum/Sporthalle SH/LAB -Sporthalle/Labor LAB -Labor, Raum D 627 GymH -Gymnastikhalle SH/Stadion

Mehr

Sportwissenschaft. WWU Münster. Bachelorstudiengänge Sport. Module und Prüfungen

Sportwissenschaft. WWU Münster. Bachelorstudiengänge Sport. Module und Prüfungen WWU Münster Sportwissenschaft Bachelorstudiengänge Sport Module und Prüfungen Stand: 28.2.2007 Redaktion: PD Dr. S. Ziroli B. H. Krake Inhaltsverzeichnis Seite Vorwort 5 Gestufte Lehramtsausbildung eine

Mehr

Anmeldungen Samstag 29.03.2014

Anmeldungen Samstag 29.03.2014 Anmeldungen Samstag 29.03.2014 09:30 1100600000 Grundlagen der Bewegungswissenschaft 09:30 1100600001 Grundlagen der Biomechanik 09:30 1100800000 Lernen und Gedächtnis 10:00 1100800001 Einführung in die

Mehr

Studiengang "Lehramt an Gymnasien" Sport Beifach

Studiengang Lehramt an Gymnasien Sport Beifach Studiengang "Lehramt an Gymnasien" geko/22.02.2017 Studien- und Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den Studiengang Lehramt an Gymnasien vom 24.03.2011 in der Fassung der Fachspezifischen

Mehr

BA Prüfungsplan Sport WS 15/16

BA Prüfungsplan Sport WS 15/16 BA Prüfungsplan Sport WS 15/16 Bei den angegebenen Terminen handelt es sich jeweils um die ERSTEN Prüfungstermine. Weitere Termine bei den Dozierenden erfragen! Titel der Prüfung Prüfer/in (Name DozentIn/Org-

Mehr

Verordnung des VBS über die Bachelor- und Masterstudiengänge Sport an der Eidgenössischen Hochschule für Sport 1

Verordnung des VBS über die Bachelor- und Masterstudiengänge Sport an der Eidgenössischen Hochschule für Sport 1 Verordnung des VBS über die Bachelor- und Masterstudiengänge Sport an der Eidgenössischen Hochschule für Sport 1 415.75 vom 14. Januar 2005 (Stand am 1. Dezember 2007) Das Eidgenössische Departement für

Mehr

Informationen zum Studienbeginn Bachelor Sportwissenschaft mit Profil Sportmanagement

Informationen zum Studienbeginn Bachelor Sportwissenschaft mit Profil Sportmanagement Institut für Sportwissenschaft Informationen zum Studienbeginn Bachelor Sportwissenschaft mit Profil Sportmanagement Institut für Sportwissenschaft Tübingen, 09. Oktober 2015 Dr. Marcel Fahrner Programm

Mehr

Amtliche Bekanntmachungen

Amtliche Bekanntmachungen Amtliche Bekanntmachungen Herausgegeben von der Zentralen Verwaltung Jahrgang 29 Nr. 11 13. Juni 2003 ISSN 0342-8656 Inhaltsverzeichnis AMTLICHE VERÖFFENTLICHUNGEN Erste Satzung zur Änderung der Prüfungs-

Mehr

Pädagogik. Studiengang Pädagogik. 1. Trimester. 4. Trimester

Pädagogik. Studiengang Pädagogik. 1. Trimester. 4. Trimester Pädagogik Studiengang Pädagogik 1. Trimester Allgemeine Grundlagen 60010001 Ü Einführung in Techniken wissenschaftlichen Arbeitens am PC, 1 st. Di, wöch., 08:00-10:30, 0201 B. Ertl Erziehungs- und sozialwissenschaftliche

Mehr

Lehrveranstaltungen Campus Essen Sport und Bewegungswissenschaften

Lehrveranstaltungen Campus Essen Sport und Bewegungswissenschaften Lehrveranstaltungen Campus Essen Sport und Bewegungswissenschaften A. Praxis und Theorie der Sportbereiche und Sportarten Schuth-Althüser Leichtathletik GF Di 08.00-10.00, Sp 1, Gruppe 1 Di 10.00-12.00,

Mehr

SPORTWISSENSCHAFT. Sportwissenschaft Examenskolloquium KQ Alt, Wilfried, Brack, Rolf, Schlicht, Wolfgang, Gomolinsky, Uwe 2. Semester (B.A.

SPORTWISSENSCHAFT. Sportwissenschaft Examenskolloquium KQ Alt, Wilfried, Brack, Rolf, Schlicht, Wolfgang, Gomolinsky, Uwe 2. Semester (B.A. Sportwissenschaft Examenskolloquium KQ 25195 Alt, Wilfried, Brack, Rolf, Schlicht, Wolfgang, 2. Semester (B.A.) 22.04. 15:00-16:30 2 V O.111 100300002 Statistische Datenanalyse und qualitativ-empirische

Mehr

Verband / Sportart Ort Art. American Football Innsbruck Instruktor. American Football Innsbruck Trainerkurs. Baseball-Softball Wien Instruktor

Verband / Sportart Ort Art. American Football Innsbruck Instruktor. American Football Innsbruck Trainerkurs. Baseball-Softball Wien Instruktor Österreichischer Aero-Club American Football Bund Österreich American Football Innsbruck Instruktor American Football Innsbruck Trainerkurs Österreichischer BADMINTON Verband Österreichischer Bahnengolfverband

Mehr

MONTAG Stundenplan Wintersemester 2017/18

MONTAG Stundenplan Wintersemester 2017/18 MONTAG Stundenplan Wintersemester 2017/18 08.00-08.15 08.15-08.30 08.30-08.45 08.45-09.00 09.00-09.15 09.15-09.30 09.45-10.00 Externes Rechnungs- 10.00-10.15 wesen 10.15-10.30 313301 10.30-10.45 BA (3.

Mehr

Sportmotorische Eignungsprüfung nur Studium Lehramt (außer L1) Anwendungsfelder der Sportwissenschaft HIT

Sportmotorische Eignungsprüfung nur Studium Lehramt (außer L1) Anwendungsfelder der Sportwissenschaft HIT Sportmotorische Eignungsprüfung nur Studium Lehramt (außer L1) Anwendungsfelder der Sportwissenschaft HIT 2017 1 Geltungsbereich L2, L3, L5 (L5-Vorgaben werden aktuell bearbeitet)...werden nur dann immatrikuliert,

Mehr

Master of Education BK

Master of Education BK Fächerspezifische Bestimmungen zum Master of Education BK (Variante nach dem Bachelor BB) Sport (61 SWS 1 / 85 LP ) vom 18.06.009 Aufgrund der Abs. 4, 64 Abs. 1 des Gesetzes über die Hochschulen des Landes

Mehr

Lehrplanung Sommersemester 2015 - Bewegungswissenschaft

Lehrplanung Sommersemester 2015 - Bewegungswissenschaft Lehrplanung Sommersemester 2015 - Bewegungswissenschaft für die Studiengänge: Bewegungswissenschaft B.A. (Haupt- und Nebenfach), Bewegungswissenschaft M.A., Teilstudiengang Sport innerhalb der LehramtsStudiengänge

Mehr

Mittwoch 24.09.2014. 24.09.2014 11:30 1101100001 Sportmedizin: Die Belastbarkeit des erwachsenen/älteren Menschen (internistisch) 1 VO

Mittwoch 24.09.2014. 24.09.2014 11:30 1101100001 Sportmedizin: Die Belastbarkeit des erwachsenen/älteren Menschen (internistisch) 1 VO Mittwoch 24.09.2014 24.09.2014 11:30 1038000002 Diagnostische und therapeutische Orthopädie in der Reha-Klinik 2 SE 24.09.2014 11:30 1100700001 Methodologie: Wahrscheinlichkeitstheorie und Inferenzstatistik

Mehr

Studienordnung für das Studium des Faches Sportwissenschaft im Magister-Studiengang an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Vom 22.

Studienordnung für das Studium des Faches Sportwissenschaft im Magister-Studiengang an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Vom 22. Studienordnung für das Studium des Faches Sportwissenschaft im Magister-Studiengang an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Vom 22. Oktober 2001 Aufgrund des 5 Abs. 2 Nr. 2 und des 80 Abs. 2 Nr. 1

Mehr

Willkommen im Sportstudium

Willkommen im Sportstudium Willkommen im Sportstudium Erstsemestrigentutorium 26. Februar 2016 Ablauf Eure StV: http://www.sportstudenten.at Erste Schritte Allgemeines Kursanmeldung/Prüfungen Tipps Infos zu den einzelnen Studienrichtungen

Mehr

Zeit U.109 (S1) U.112 (S2) O.111 (S3) Edulab / Extern Halle Allmandring

Zeit U.109 (S1) U.112 (S2) O.111 (S3) Edulab / Extern Halle Allmandring Montag Zeit U.109 (S1) U.112 (S2) O.111 (S3) Edulab / Extern Halle Allmandring Schwimmbad Vaihingen 08.00-08.15 Tennis Didaktik der Spiel- Tennis 08.15-08.30 sportarten 08.30-08.45 Kurs A Uni-Stadion 08.45-09.00

Mehr

Die verbindlichen Prüfungstermine erhalten Sie im Rahmen der Prüfungsanmeldung via LSF.

Die verbindlichen Prüfungstermine erhalten Sie im Rahmen der Prüfungsanmeldung via LSF. Statische splanung Bildungswissenschaft sordnung Die verbindlichen stermine erhalten Sie im Rahmen der sanmeldung via LSF. -1 swoche BM1 M 1550 BM1 Vorlesung PW 1 B TN 1750 B sleistung PW 1 BM3 TN 1850

Mehr

Erstsemester WS 13/14. Studiengangsspezifische Beratung. Lehramt

Erstsemester WS 13/14. Studiengangsspezifische Beratung. Lehramt Erstsemester WS 13/14 Studiengangsspezifische Beratung Lehramt Fragen zum Studium?? Sprechstunden: Alexander Schurr Andreas Hoffmann Di. 11:00 12:00 Di. 14:00 15:00 Do. 14:00 15:00 A. Schurr Wilhelmstr.

Mehr

Bundessportakademie Innsbruck

Bundessportakademie Innsbruck Ausbildungsplanung Österreichische Bundessportakademien 2015 Im Kalenderjahr 2015 werden von den Österreichischen Bundessportakademien folgende Ausbildungen in Zusammenarbeit mit den Sportfachverbänden

Mehr

Universität der Bundeswehr München Studentenfachbereich C / Institut für Sportwissenschaft und Sport

Universität der Bundeswehr München Studentenfachbereich C / Institut für Sportwissenschaft und Sport 1 Universität der Bundeswehr München Studentenfachbereich C / Institut für Sportwissenschaft und Sport Informationen zum Studiengang Sportwissenschaft zur Aushändigung an der OPZ STAND: Februar 2002 2

Mehr

Bachelor of Science (B.Sc.)

Bachelor of Science (B.Sc.) Institut für Sport und Sportwissenschaft Bachelor of Science (B.Sc.) Sportwissenschaft Bewegung und Gesundheit Pflichtbereich (85 Punkte) Wissenschaftliche Arbeits- und Forschungsmethoden (5 Punkte) Einführung

Mehr

Infoblatt Wirtschaftspädagogik. Doppelfach Sport Bachelor und Zweitfach Master. I Doppelfach Sport Bachelor:

Infoblatt Wirtschaftspädagogik. Doppelfach Sport Bachelor und Zweitfach Master. I Doppelfach Sport Bachelor: Universität Stuttgart Institut f. Sport- und Bewegungswiss. Allmandring 28 70569 Stuttgart Institut für Sport- und Bewegungswissenschaft Infoblatt Wirtschaftspädagogik Doppelfach Sport Bachelor und Zweitfach

Mehr

Fachstudien- und Prüfungsordnung für das Fach Sport im Lehramtsstudiengang an der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg Vom 1.

Fachstudien- und Prüfungsordnung für das Fach Sport im Lehramtsstudiengang an der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg Vom 1. Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

SPO-BA-M 01. *Die LP für das Modul werden erst nach Bestehen der Modulprüfung bzw. aller Modulteilprüfungen vergeben.

SPO-BA-M 01. *Die LP für das Modul werden erst nach Bestehen der Modulprüfung bzw. aller Modulteilprüfungen vergeben. SPO-BA-M 01 1. Name des Moduls: Sportwissenschaftliche Basiskompetenz 2. Fachgebiet / Verantwortlich: Sportwissenschaften/Prof. Dr. Petra Jansen 3. Inhalte des Moduls: In diesem Modul werden die theoretischen

Mehr

MITTEILUNGSBLATT. Studienjahr 2014/2015 Ausgegeben am Stück Sämtliche Funktionsbezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.

MITTEILUNGSBLATT. Studienjahr 2014/2015 Ausgegeben am Stück Sämtliche Funktionsbezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen. MITTEILUNGSBLATT Studienjahr 04/05 Ausgegeben am 7..04 5. Stück Sämtliche Funktionsbezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen. V E R O R D N U N G E N, R I C H T L I N I E N 0. Verordnung über

Mehr

Zehnte Ordnung zur Änderung der Prüfungsordnung. für die Prüfung im lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang an der Universität Koblenz-Landau

Zehnte Ordnung zur Änderung der Prüfungsordnung. für die Prüfung im lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang an der Universität Koblenz-Landau Zehnte Ordnung zur Änderung der Prüfungsordnung für die Prüfung im lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang an der Universität Koblenz-Landau Vom 14. Oktober 2014 Aufgrund des 7 Abs. 2 Nr. 2 und des 86 Abs.

Mehr

Modul 1: Grundlagen des Studiums der Sportwissenschaft

Modul 1: Grundlagen des Studiums der Sportwissenschaft Modulhandbuch Bachelor of Education: Sport (6 Module) Stand: 26.03.1012 Modul 1: Grundlagen des Studiums der Sportwissenschaft Kennnummer: work load Leistungspunkte Studiensemester Dauer 1 240 h 8 LP Start

Mehr

geändert durch Satzungen vom 31. März März März 2013

geändert durch Satzungen vom 31. März März März 2013 Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Artikel I. Änderungen

Artikel I. Änderungen 27. Juli 2015 Ordnung des Fachbereichs Psychologie und Sportwissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität für den Bachelorstudiengang Sportwissenschaft mit dem Abschluss Bachelor of Arts vom

Mehr

Die Fakultät für Human- und Gesellschaftswissenschaften bietet das Fach Sportwissenschaft mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) an.

Die Fakultät für Human- und Gesellschaftswissenschaften bietet das Fach Sportwissenschaft mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) an. Anlage 24 Fachspezifische Anlage für das Fach Sportwissenschaft (Zwei-Fächer-Bachelor) vom 22.09.2016 - Lesefassung - 1. Bachelorgrad Die Fakultät für Human- Gesellschaftswissenschaften bietet das Fach

Mehr

Herzlich Willkommen zu den Infotagen 2014 Lehramtsstudiengänge mit dem Fach Sport

Herzlich Willkommen zu den Infotagen 2014 Lehramtsstudiengänge mit dem Fach Sport Institut für Sportwissenschaft und Sport Herzlich Willkommen zu den Infotagen 2014 Lehramtsstudiengänge mit dem Fach Sport Info zu den Lehramtstudiengängen Institut für Sportwissenschaft und Sport Lehramt

Mehr

Sportwissenschaft - studieren -

Sportwissenschaft - studieren - Sportwissenschaft - studieren - Theorie und Praxis eines Faches Schwerpunkte des Studiengangs an der Uni Würzburg André Siebe Akademischar Rat Studiengangsleiter, Stellv. Institutsleiter Wege zum Sport

Mehr

davon Workload 90 h Wissenschaftliches Lesen und Exzerpieren, Literaturrecherche

davon Workload 90 h Wissenschaftliches Lesen und Exzerpieren, Literaturrecherche Basale sportwissenschaftliche Kompetenzen Basics of Sports Science Modul 50000 0 6 SWS 0 h 90 h 20 h 2. und Die Studierenden erarbeiten die wissenschaftlichen Grundlagen des Studienfaches Sport sowie fachwissenschaftliches

Mehr

BESTANDS- ERHEBUNG 2014

BESTANDS- ERHEBUNG 2014 BESTANDS- ERHEBUNG 2014 Fassung vom 01.11.2014 Inhaltsverzeichnis Seite 1 Gesamtmitgliederzahl 2 3 Landessportbünde 4 5 Olympische Spitzenverbände 6 7 Nichtolympische Spitzenverbände 8 Verbände mit besonderen

Mehr

Sportwissenschaft. B.Sc. Bachelor of Science

Sportwissenschaft. B.Sc. Bachelor of Science Sportwissenschaft B.Sc. Bachelor of Science Auf einen Blick Abschluss: Bachelor of Science Studienbeginn: Wintersemester Erstsemesterplätze: 47 Lehrsprachen: Deutsch/Englisch Regelstudienzeit: 6 Semester

Mehr

Fussballinternate in der Bundesrepublik Deutschland

Fussballinternate in der Bundesrepublik Deutschland Fussballinternate in der Bundesrepublik Deutschland 1. Standorte Berlin (2), Bochum, Chemnitz, Cottbus, Dresden, Erfurt, Essen, Frankfurt/Main, Frankfurt/Oder, Freiburg (weibl.), Grünberg, Halle, Hannover,

Mehr

DOSB l Sport bewegt! DOSB l Bestandserhebung 2011

DOSB l Sport bewegt! DOSB l Bestandserhebung 2011 DOSB l Sport bewegt! DOSB l Bestandserhebung 2011 Fassung vom 15.11.2011 Inhaltsverzeichnis Seite 1 Gesamtmitgliederzahl 2 3 Landessportbünde 4 5 Olympische Spitzenverbände 6 7 Nichtolympische Spitzenverbände

Mehr

Sportwissenschaft studieren am ISPW, Universität Bern. Die Institutsperspektive: Studiengänge, Profil und Erwartungen an Studierende

Sportwissenschaft studieren am ISPW, Universität Bern. Die Institutsperspektive: Studiengänge, Profil und Erwartungen an Studierende Sportwissenschaft studieren am ISPW, Universität Bern Die Institutsperspektive: Studiengänge, Profil und Erwartungen an Studierende Strategische Ausrichtung ISPW Sportwissenschaft als interdisziplinäres

Mehr

Studienordnung des Fachbereichs Sport der Johannes Gutenberg-Universität Mainz für den Diplomstudiengang Sportwissenschaft

Studienordnung des Fachbereichs Sport der Johannes Gutenberg-Universität Mainz für den Diplomstudiengang Sportwissenschaft Studienordnung des Fachbereichs Sport der Johannes Gutenberg-Universität Mainz für den Diplomstudiengang Sportwissenschaft Vom 18. März 1998 (erschienen im StAnz. Nr. 31 S. 1306) Aufgrund des 80 Abs. 2

Mehr

Bewegungsangebot Termine und Sporthalle. Alter. 4 bis 10 Jahre

Bewegungsangebot Termine und Sporthalle. Alter. 4 bis 10 Jahre ab 4 Jahre Abteilungsangebote der Mitgliedsvereine der Beispiele: Basketball, Einrad, Fußball, Handball, Inline Skating, Judo, Karate, Kinderturnen, Kunstradfahren, Kunstturnen, Leichtathletik, Radball,

Mehr

Modul 1 (L1, L2, L3, L4) FW PM L1 Modul 1 FW PM L2 Modul 1 FW PM L3 Modul 1 FW PM L4 Modul 10 MA. Modul 1 (L1) Modul 2 (L2, L3, L4)

Modul 1 (L1, L2, L3, L4) FW PM L1 Modul 1 FW PM L2 Modul 1 FW PM L3 Modul 1 FW PM L4 Modul 10 MA. Modul 1 (L1) Modul 2 (L2, L3, L4) Lehrveranstaltungen W 2014/15 Änderungen vorbehalten tand: 30. ept.2014 E Institut für port und portwissenschaft Damaschkestr. 25, 34121 Kassel Fachwissenschaft Fachwissenschaftliche Pflichtmodule 1 Einführung

Mehr

NBl. MWV. Schl.-H S. 100 Tag der Bekanntmachung auf der Internetseite der CAU: 2. Mai 2008

NBl. MWV. Schl.-H S. 100 Tag der Bekanntmachung auf der Internetseite der CAU: 2. Mai 2008 Fachprüfungsordnung (Satzung) der Philosophischen Fakultät der Christian- Albrechts-Universität zu Kiel für Studierende der Zwei-Fächer-Bachelor- und Master-Studiengänge Sportwissenschaft mit den Abschlüssen

Mehr

Dies sind die Ergebnisse der Umfrage des P-Seminars Jugendkultur und Sport der zwölften Klasse des Riemenschneider-Gymnasiums.

Dies sind die Ergebnisse der Umfrage des P-Seminars Jugendkultur und Sport der zwölften Klasse des Riemenschneider-Gymnasiums. Erklärung für die Leser und Leserinnen Dies sind die Ergebnisse der Umfrage des P-Seminars Jugendkultur und Sport der zwölften Klasse des Riemenschneider-Gymnasiums. Befragt wurden 460 Leute im Alter von

Mehr

Studienordnung für das Fach Sport

Studienordnung für das Fach Sport Studiengänge Geistes-, Sprach, Kultur- und Sportwissenschaften (GSKS) Bachelor of Arts (B.A.) und Mathematik, Naturwissenschaften und Wirtschaft (MNW) Bachelor of Science (B.Sc.) Professionalisierungsbereich

Mehr

Kapazität Wo? Wann? Verein Ansprechpartner

Kapazität Wo? Wann? Verein Ansprechpartner Sportart Aerobic American Football Altersgruppe ggf. Geschlecht Kapazität Wo? Wann? Verein Ansprechpartner Mo 17:30 Uhr - 18:15 Uhr Mo 18:15 Uhr - 19:15 Uhr Do 18:15 Uhr - 19:15 Uhr 6-10 Jahre Mo 18:00

Mehr

Informationen über Prüfungen LPO-I modularisiert

Informationen über Prüfungen LPO-I modularisiert Informations- und Beratungsveranstaltung für Studierende mit dem Hauptfach Sport (vertieft/nicht vertieft) am Institut für Sportwissenschaft der Universität Augsburg Dienstag, 28. April 2015 Aufbau des

Mehr

DAS STUDIUM DER SPORTWISSENSCHAFT - BACHELOR -

DAS STUDIUM DER SPORTWISSENSCHAFT - BACHELOR - DAS STUDIUM DER SPORTWISSENSCHAFT - BACHELOR - Stand: November 2004 2 Impressum Herausgeber: Der Rektor Redaktion: Institut für Sportwissenschaft Akademisches Beratungszentrum ABZ Copyright: Universität

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 01/2016

Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 01/2016 Nr. 01/2016 vom 14.01.2016 Amtliches Mitteilungsblatt der Hochschule Koblenz Seite 1 Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 01/2016 Koblenz, 14.01.2015 Herausgeber: Der Präsident der Hochschule Koblenz Redaktion:

Mehr

A l l g e m e i n e I n f o r m a t i o n e n z u m L e h r p l a n

A l l g e m e i n e I n f o r m a t i o n e n z u m L e h r p l a n Sport in der MSS Das Fach Sport ist in der Jahrgangsstufe -3 als Grund- oder Leistungsfach durchgängig zu belegen. Im Grundfach können nach Interesse Sportarten aus verschiedenen Sportartengruppen gewählt

Mehr

Unterrichtsfach Bewegung und Sport / 400 Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe - Studienplan Cluster Mitte. Studienrichtung: Matr.Nr.

Unterrichtsfach Bewegung und Sport / 400 Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe - Studienplan Cluster Mitte. Studienrichtung: Matr.Nr. Name: Matr.Nr. Tel.Nr.: Fach / SKZ Studienrichtung: E-Mail: Unterrichtsfach Bewegung und Sport / 400 Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe - Studienplan 2016 - Cluster Mitte 1. Tragen Sie bitte für jede

Mehr

Artikel 1 Änderungen. 3. Anlage 1: Die Beispielstudienpläne für die Kombinationen Wirtschaft-Kernstudium-Sport und Wirtschaft-Kernstudium-Katholische

Artikel 1 Änderungen. 3. Anlage 1: Die Beispielstudienpläne für die Kombinationen Wirtschaft-Kernstudium-Sport und Wirtschaft-Kernstudium-Katholische Ordnung zur Änderung der Fachprüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftspädagogik des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften der Universität Kassel vom 22. Mai 2013 Die Fachprüfungsordnung

Mehr

Di HS 1. Do HS 1. Wer das Proseminar zu naturwissenschaftlichen Themenfeldern noch benötigt, melde sich bitte bei Frau Dörre per

Di HS 1. Do HS 1. Wer das Proseminar zu naturwissenschaftlichen Themenfeldern noch benötigt, melde sich bitte bei Frau Dörre per Lehrangebot Theorie WS 2016/17 BA - HF/NF (5. Sem) und GYMPO Modul 1: Geistes-sozialwissenschaftliche Themenfelder 3. Sem. Grundlagen der Sportpsychologie und Sportsoziologie Di 10 12 7. KW Wer das Proseminar

Mehr

ANRECHNUNGSTABELLE BEWEGUNG UND SPORT (FÜR STUDIERENDE NACH DEM UNISTG STUDIENPLAN ) (STAND: )

ANRECHNUNGSTABELLE BEWEGUNG UND SPORT (FÜR STUDIERENDE NACH DEM UNISTG STUDIENPLAN ) (STAND: ) ANRECHNUNGSTABELLE BEWEGUNG UND SPORT (FÜR STUDIERENDE NACH DEM UNISTG STUDIENPLAN 22.07.2004) (STAND: 22.07.2004) Diese Anrechnungstabelle ist für StudentInnen gedacht, die nach dem neuen (2-gliedrigen)

Mehr

Ziele und Förderung. Olympische Winterspiele in Sotschi 2014 Olympische Spiele in Rio de Janeiro 2016

Ziele und Förderung. Olympische Winterspiele in Sotschi 2014 Olympische Spiele in Rio de Janeiro 2016 Olympische Winterspiele in Sotschi 2014 Olympische Spiele in Rio de Janeiro 2016 Ziele und Förderung DOSB-Pressekonferenz am 24.06.2013 in Frankfurt am Main I Zielstellung für die Olympischen Winterspiele

Mehr

Georg-August-Universität Göttingen Sozialwissenschaftliche Fakultät

Georg-August-Universität Göttingen Sozialwissenschaftliche Fakultät - 1 - Georg-August-Universität Göttingen Sozialwissenschaftliche Fakultät Studienordnung für den Teilstudiengang Sportwissenschaft im Magister-Studiengang der Sozialwissenschaftlichen Fakultät in der von

Mehr

Ort Angebot Veranstaltung Verein Ansprechpartner Telefon Email Übungszeit. SSG St. Augustin e.v. Andrea Genähr 02241-313857

Ort Angebot Veranstaltung Verein Ansprechpartner Telefon Email Übungszeit. SSG St. Augustin e.v. Andrea Genähr 02241-313857 Aquajogging LLG Birgit Lennartz 02246-911647 Aquajogging LLG Birgit Lennartz 02246-911647 Nordic-Walking LLG Birgit Lennartz 02246-911647 Nordic-Walking LLG Birgit Lennartz 02246-911647 Tanzen Training

Mehr

GAZETTE AMTLICHES MITTEILUNGSBLATT DER KÖRPERSCHAFT UND DER STIFTUNG

GAZETTE AMTLICHES MITTEILUNGSBLATT DER KÖRPERSCHAFT UND DER STIFTUNG GAZETTE AMTLICHES MITTEILUNGSBLATT DER KÖRPERSCHAFT UND DER STIFTUNG Hinweis: Das Inhaltsverzeichnis in jedem pdf-dokument ist mit der jeweiligen Seite zum Thema direkt verknüpft [1] Neufassung der fachspezifischen

Mehr

Modulhandbuch LPO I neu

Modulhandbuch LPO I neu Modulhandbuch LPO I neu Didaktik Grundschule ( 36) S. 2 Didaktik Mittelschule ( 38) S. 6 Lehramt Grund-, Mittel- und Realschule ( 57) S. 11 Lehramt Gymnasium ( 83) S. 21 Seite 1 Modulhandbuch LPO I neu

Mehr

Studiengangsspezifische Beratung. Lehramt

Studiengangsspezifische Beratung. Lehramt Erstsemester WS 06/07 Studiengangsspezifische Beratung Lehramt Fragen zum Studium?? Sprechstunden: Anja Klittich Andreas Hoffmann Vgl. Aushang Mi. 09:00 10:00 Do. 14:00 15:00 Büro A. Klittich A. Hoffmann

Mehr

VfB Friedrichshafen e.v.

VfB Friedrichshafen e.v. A Aikido Bodensee Aikido Angeln Angelsportverein FN e.v. Arnis B Badminton D Ballonsport Basketball Behindertensport Bergsport Boule Bowling Boxen Drachen- und Gleitschirmfliegen Ballonfahrer GrafZeppelin

Mehr

Schulsport-Termine Schuljahr 2013/2014 - Sportstätten Stand: 08/13. Sportplatz Emscherinsel (Kunstrasen) Sportplatz Ehrenmal.

Schulsport-Termine Schuljahr 2013/2014 - Sportstätten Stand: 08/13. Sportplatz Emscherinsel (Kunstrasen) Sportplatz Ehrenmal. Mi. 05. Feb. 14 Fußball Grundschulen Vorrunde NN Do. 13. Feb. 14 Fußball Grundschulen Zwischenrunde NN Mo. 17. März 14 Fußball Grundschulen Halbfinale NN Di. 25. März 14 Fußball Grundschulen Finale NN

Mehr

MITTEILUNGSBLATT. Studienjahr 2004/2005 Ausgegeben am Stück Sämtliche Funktionsbezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.

MITTEILUNGSBLATT. Studienjahr 2004/2005 Ausgegeben am Stück Sämtliche Funktionsbezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen. MITTEILUNGSBLATT Studienjahr 2004/2005 Ausgegeben am 18.07.2005 37. Stück Sämtliche Funktionsbezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen. C U R R I C U L A 215. Ergänzungen und Änderungen des Studienplans

Mehr

ABK (Allgemeine Berufsqualifizierende Kompetenzen) für BA Bewegungswissenschaft und Diplom (unter )

ABK (Allgemeine Berufsqualifizierende Kompetenzen) für BA Bewegungswissenschaft und Diplom (unter ) Lehrveranstaltungen SoSe 2010 - Bewegungswissenschaft ABK (Allgemeine Berufsqualifizierende Kompetenzen) für BA Bewegungswissenschaft und Diplom (unter 47.003) 47.001 Vorlesung: Berufsfelderkundung 2st

Mehr

Studentenservice Zentrales Prüfungsamt

Studentenservice Zentrales Prüfungsamt Studentenservice Zentrales Prüfungsamt Antrag auf Wechsel Studien- und Prüfungsordnungsversion/ Anrechnung von Prüfungsleistungen geb. am: Matr.-Nr.: Bitte Ausfüllhinweise beachten: 1. Nur Block- oder

Mehr

Lehramt Sport an Gymnasien (GymPO I 2009) Hauptfach

Lehramt Sport an Gymnasien (GymPO I 2009) Hauptfach Lehramt Sport an Gymnasien (GymPO I 2009) Hauptfach Modulhandbuch Version 02 Stand: 05.01.2015 Prüfungsordnung vom 29.04.2010, zuletzt geändert am 16.10.2010 Sport (Staatsexamen) Hauptfach Vollzeitstudiengang

Mehr

J+S-Kindersport News September 2016

J+S-Kindersport News September 2016 J+S-Kindersport News 2017 September 2016 Inhalte J+S-Kindersport Philosophie Einsatzberechtigungen Neuerungen 2 J+S-Kindersport Philosophie J+S-Kindersport-Philosophie Die Kindersportkurse bei J+S verfolgen

Mehr

etwas über Protagonistin Nora erzählen, wenn Sie Fragen beantworten.

etwas über Protagonistin Nora erzählen, wenn Sie Fragen beantworten. Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Niveau: A 1 Lernziele: Sie können Sportarten nennen etwas über Protagonistin Nora erzählen, wenn Sie Fragen beantworten. Fehler finden und sie korrigieren Sozialform:

Mehr

Sportwissenschaft studieren am ISPW, Universität Bern. Die Institutsperspektive: Studiengänge, Profil und Erwartungen an Studierende

Sportwissenschaft studieren am ISPW, Universität Bern. Die Institutsperspektive: Studiengänge, Profil und Erwartungen an Studierende Sportwissenschaft studieren am ISPW, Universität Bern Die Institutsperspektive: Studiengänge, Profil und Erwartungen an Studierende Strategische Ausrichtung ISPW Sportwissenschaft als interdisziplinäres

Mehr

Stadtteil-Projektion Salzgitter Sportvereine

Stadtteil-Projektion Salzgitter Sportvereine Stadtteil-Projektion Salzgitter Sportvereine 29-23 Mitgliederperspektiven Prof. Dr. Ronald Wadsack 12.2.213 Prof. Dr. Wadsack, Projektion Vereinsmitgliedschaften in Salzgitter 2 Grundlagen der Projektion

Mehr

Landeshauptstadt München Personal- und Organisationsreferat

Landeshauptstadt München Personal- und Organisationsreferat Landeshauptstadt München Personal- und Organisationsreferat Betriebliche Gesundheitsförderung, Arbeits- und Gesundheitsschutz P 7.1 Ergebnisse der interkommunalen Befragung zum Betriebssport Sehr geehrte

Mehr

Bundessportakademie Innsbruck

Bundessportakademie Innsbruck Ausbildungsplanung Österreichische Bundessportakademien 2016 Im Kalenderjahr 2016 werden von den Österreichischen Bundessportakademien folgende Ausbildungen in Zusammenarbeit mit den Sportfachverbänden

Mehr

Infos zu Studienplan Lehramt Bewegung und Sport

Infos zu Studienplan Lehramt Bewegung und Sport Infos zu Studienplan Lehramt Bewegung und Sport Hinweis: Der vorliegende Infofolder ersetzt NICHT das Lesen des offiziellen Curriculums Verstehen des Studienaufbaus und der Voraussetzungen bzgl. der Lehrveranstaltungsanmeldung.

Mehr

Vorläufige Studieninfomation Lehramt an Gymnasien: Bachelor of Education (B.Ed.)

Vorläufige Studieninfomation Lehramt an Gymnasien: Bachelor of Education (B.Ed.) Zentrum für Information und Beratung (zib) http://www.sle.kit.edu/vorstudium/zib.php Redaktion: Christoph Müller E-Mail: c.mueller@kit.edu Stand: Siehe Fußzeile Fach: Sport Vorläufige Studieninfomation

Mehr

Oberstufe der SHG. Sportliches Profil. Profilgebendes Fach: Sport. Profilfach Sport. Praxis. Theorie. Große Sportspiele: Fitness

Oberstufe der SHG. Sportliches Profil. Profilgebendes Fach: Sport. Profilfach Sport. Praxis. Theorie. Große Sportspiele: Fitness Sportliches Profil Profilgebendes Fach: Sport Profilfach Sport Praxis Theorie Große Sportspiele: Fußball, Handball, Volleyball, Basketball Rückschlagspiele: Tennis Badminton Fitness Geräteturnen Leichtathletik

Mehr

für die Studiengänge: Bewegungswissenschaft B.A. (Haupt- und Nebenfach),

für die Studiengänge: Bewegungswissenschaft B.A. (Haupt- und Nebenfach), Lehrveranstaltungen WiSe 12/13 Bewegungswissenschaft für die Studiengänge: Bewegungswissenschaft B.A. (Haupt- und Nebenfach), Bewegungswissenschaft M.A., Teilstudiengang Sport innerhalb der Lehramtsstudiengänge

Mehr

TUDay TU Darmstadt Institut für Sportwissenschaft

TUDay TU Darmstadt Institut für Sportwissenschaft TUDay TU Darmstadt Institut für Sportwissenschaft Mi., 7. Mai 2014 Felix Kühnle Institut für Sportwissenschaft TU Darmstadt Magdalenenstr. 27 64289 Darmstadt http://www.sport.tu-darmstadt.de Sekretariat

Mehr