smart.wash - ein Service mit dem Sie ganz legal Geld und waschen sauber abwickeln können.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "smart.wash - ein Service mit dem Sie ganz legal Geld und waschen sauber abwickeln können."

Transkript

1 Waschen & trocknen

2 smart.wash - ein Service mit dem Sie ganz legal Geld und waschen sauber abwickeln können.

3 Das InterCard-Produktsortiment Waschmaschinensteuerung Beruht auf einem Mehrwert. Wendet sich an bis zu acht gleichzeitig. smart.wash smart.wash Variation Chip InterCard bietet mit den Waschmaschinensteuerungen smart.wash Variation Chip und Variation Magnet die ideale und einfach zu bedienende Lösung zur bargeldlosen Abrechnung der Nutzung von Waschmaschinen und Trocknern an. In Wohnheimen, Mehrfamilienhäusern oder Waschsalons. Kurz: Überall, wo einem grösseren Personenkreis zahlreiche Maschinen zur Nutzung zur Verfügung stehen. Damit Sie beim Abrechnen nicht ins Schleudern kommen. Basierend auf verschiedenen Kartentechnologien (Einweg- oder Chipkarten) kann jeweils den individuellen Anforderungen entsprechend ein System angeboten werden. Nutzern, die die Waschmaschinen und Trockner über einen langen Zeitraum immer wieder nutzen, empfehlen wir ein chipkartenbasierendes System. Ein Chipkartensystem ist ebenfalls empfehlenswert, wenn weitere Anwendungen mit der Chipkarte bedient und bezahlt werden sollen. Einem Nutzerkreis, der die Leistungen selten in Anspruch nimmt, dient eher ein System auf Basis von günstigeren Papierkarten, die nach einer bestimmten Anzahl von Nutzungen leer sind und entsorgt werden können. Die Steuerung ermöglicht eine Abrechnung von bis zu 8 Waschmaschinen oder Trocknern, die angeschlossen werden können. Die Abrechnung der genutzten Leistung erfolgt über die elektronische Geldbörse der Chipkarten, die vom Nutzer geladen werden kann. Die Leistung der Waschmaschinen oder Trockner können entweder nach Nutzungszeit oder Leistungskontrolle (Stromverbrauch) abgerechnet werden. Ablauf: Die Chipkarte wird in das Terminal eingegeben und der Nutzer hat nun die Möglichkeit, eine freie Maschine oder einen Trockner auszuwählen, die durch eine grüne LED angezeigt wird. Der aktuelle Kartenwert sowie die Kosten des Waschvorganges werden auf dem Display angezeigt. Nach der Bestätigung wird der Wert von der Karte abgebucht, in einem Konto gespeichert und die Karte wieder ausgegeben. Die ausgewählte Maschine wird nun zur Nutzung freigeschaltet und kann gestartet werden! Gemäss des gewählten Wasch- oder Trockenprogramms wird nach den einzelnen Programmschritten der angezeigte Wert aus dem Konto abgebucht. Sollte nach der Beendigung des Waschvorgangs noch ein Restwert im Konto verbleiben, wird dieser nach der erneuten Karteneingabe wieder in die elektronische Geldbörse der Chipkarte gutgeschrieben. Technische Daten Steuerung von bis zu 8 Waschmaschinen oder Trocknern Abrechnung über Zeit-oder Leistungskontrolle Zeitkontrolle zwischen 1 und 255 Minuten einstellbar Speicher fü r 1000 Transaktionen Speicher für 40 abgeschlossene Waschvorgänge mit Restwert Statistikabruf über Modem oder RS 232/RS 422 Mifare Classic & Mifare DESFire-Chipkarten Serielles Interface RS 232/422 2-zeiliges LCD Display à 16 Zeichen Robustes Gehäuse Einfache Bedienbarkeit RS 422 Bus zur Kommunikation mit den Leistungsmodulen

4 i Mehr als 160 Universitäten, Hochschulen und Studentenwerke in der Schweiz und in Deutschland vertrauen auf den hohen Sicherheitsstandard und die Zuverlässigkeit der InterCard-Systeme. smart.wash Variation Magnet InterCard bietet mit smart.wash Variation Magnet eine ideale, bedienerfreundliche und bargeldlose Abrechnungsmöglichkeit der Nutzung von Waschmaschinen und Trocknern mit Einwegkarten. Anwendung findet diese Lösung z.b. in Wohnheimen, Waschsalons und Wohnanlagen, für die eine kostengünstige und einfache Abrechnungslösung gesucht wird. Technische Daten Anschlussmöglichkeit von bis zu 2 Waschmaschinen oder Trocknern Serielles Interface RS 232 Kompaktes und robustes Gehäuse Zeit-und Leistungssteuerung Ausführliche Statistiken Restwertübertragung 2-zeiliges LCD Display à 16 Zeichen 2 Eingänge & 2 Ausgänge (NO & NC Contacts) Abmessungen: 225 x 154 x 115 mm (HxBxT) smart.wash Variation Chip Variation Magnet Datenabruf über DAX (Datenabrufbox) möglich (offline) Vernetzung über LAN möglich (online) Offlinedatenabruf

5 Ohne Schleudern-Abrechnungen mit Multi-Access / InterCard Mit Multi-Access / InterCard die saubere Lösung wählen. In Wohnheimen, Mehrfamilienhäusern und natürlich in Waschsalons werden Waschmaschinen und Trockner oft gemeinschaftlich genutzt. Die Steuerungssysteme von InterCard sind dann echte Haushaltshilfen: smart.wash regelt rund um die Uhr den Zugriff auf die verschiedenen Geräte und liefert eine transparente Abrechnung, die sich nach Verbrauch oder Leistung richtet. Eine saubere Sache! Die Vielfalt der Kartentechnologien von InterCard offeriert Lösungen für unterschiedliche Nutzerprofile. Wer selten wäscht und trocknet, erhält eine Papierkarte mit Magnetstreifen, die später entsorgt wird. Regelmässige Nutzung der Maschinen erfordert die robuste, wieder aufladbare Chipkarte. Bis zu acht Geräte können mit der Technologie von InterCard gesteuert werden. So geht s: Karte in das Terminal stecken, eine grüne LED-Leuchte markiert die freie Maschine, die Leistung wählen und starten. Das System bucht den erforderlichen Betrag von der Karte auf ein Konto und schaltet die Maschine frei. Die einzelnen Arbeitsschritte werden sichtbar abgebucht. Die Karte bleibt während dem Waschvorgang nicht im Terminal. Nach dem Waschen oder Trocknen einfach die Karte wieder in das Terminal stecken und das Restguthaben falls vorhanden gutschreiben lassen. Der Spezialist InterCard hat für Sie Technologien entwickelt, die Pflichten in Ziele verwandeln. Multi-Access AG in Adliswil vertritt exklusiv die Produkte der InterCard für die ganze Schweiz. +24 V 230 V 230 V Rs422 Datenbus smart.wash Leistungsmodul Leistungsmodul Leistungsmodul Leistungsmodul

6 Ob Multitalent oder Spezialist: eine für alles. Ein einzige Chipkarte kann Billet, Portemonnaie, Schlüssel und Ausweis sein, aber auch nur einen Teil oder beliebige Kombinationen dieser Funktionalitäten abdecken, das Ganze sicher verschlüsselt. Abgestimmte Komponenten und intelligente Software sorgen dafür, dass auch Administration und Abrechnung smart laufen. Multi-Access AG Webereistrasse 61 CH Adliswil Aufladen und verkaufen Arbeitgeber, Hochschulen, Verwaltung oder Spitäler immer mehr Einrichtungen bieten kostenpflichtige Angebote an. Mit der Karte bargeldlos, einfach, einheitlich und rasch Beziehen und Bezahlen. Personalisieren und kodieren Machen Sie aus der Karte eine kleine Persönlichkeit. Erstellen Sie in der zentralen Datenbank Berechtigungen, Profile und Sperrlisten. Gestalten Sie die Karten nach CI, mit oder ohne Foto und Unterschrift. Validieren Chipkartenbesitzer trifft auf Verwaltung, aber nicht im Büro. Die Daten auf der Chipkarte werden blitzschnell auf passende Hintergrunddaten überprüft und der Zutritt und / oder der Bezug von Waren genehmigt. Essen und Trinken Systemkomponenten à la Card. Die Wartezeiten an den Kassen von Mensa und Kantine gehören der Vergangenheit an. Bezahlt wird ganz einfach mit einem Biep und das Essen wird nicht kalt. Waschen und Trocknen Wo Waschmaschinen und Trockner gemeinschaftlich genutzt werden, geht es automatisch um individuelle Bezahlung. Auch das geht schnell und einfach, ob mit Chip- oder Magnetkarte. Bibliothek Wenn bibliothekarisches Wissen mit den Gewohnheiten des 21. Jahrhunderts verbunden wird. Sichere und flexible Bezahlung, übersichtlich und transparent. Drucken und Kopieren So schnell wird das Papier nicht abgeschafft. Aber das Druck- und Kopierhandling kann vereinfacht werden. Dezentrale Aufträge werden kostengünstig auf zentralen Druckern ausgeführt, Abrechnung inklusive. Tel Fax Member of the InterCard Group Karte InterCard Öffentliche Karte Schlüsselanhänger & Mobiles Telefon Biometrie / Fingerabdruck Die Universelle. Alle Funktionen auf einer Karte Die Allgemeine. Dort, wo USB-Stick Der Handschmeichler. Der sichere Fingerab- vom Spezialisten für multifunktionale Chipkarten- Bankkarten und elektro- Der Praktische. Klein, fein Mehr Handys als druck. Er ist weltweit lösungen. nische Personalausweise und robust. Überall dort, Bevölkerung im Land, einmalig und macht Sie weitere Funktionen zu- wo der Schlüsselbund hier bietet sich NFC einmalig. Wir erkennen lassen, werten wir sie mit und die Unterschrift besonders an. dies. unseren Systemen auf. elektronisch wird.

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zeiterfassung. Zeiterfassung. Präzise Übersicht für beide seiten.

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zeiterfassung. Zeiterfassung. Präzise Übersicht für beide seiten. Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zeiterfassung Zeiterfassung Präzise Übersicht für beide seiten. Identifikationstechnologie heute und morgen. Vom Magnetstreifen zu NFC. Mit der IntraKey-Cardiologie

Mehr

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Fuhrpark-Management FUHRPARK- MANAGEMENT. mit Brief und SiegeL. tanken. WaSchen. Wartung.

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Fuhrpark-Management FUHRPARK- MANAGEMENT. mit Brief und SiegeL. tanken. WaSchen. Wartung. Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Fuhrpark-Management FUHRPARK- MANAGEMENT mit Brief und SiegeL. tanken. WaSchen. Wartung. Den Fuhrpark intelligent verwalten. Mit der IntraKey-Cardiologie immer

Mehr

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zutrittskontrolle ZUTRITTSKONTROLLE. grenzen setzen. freiheiten geben.

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zutrittskontrolle ZUTRITTSKONTROLLE. grenzen setzen. freiheiten geben. Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zutrittskontrolle ZUTRITTSKONTROLLE grenzen setzen. freiheiten geben. Identifikationstechnologie heute und morgen. Vom Magnetstreifen zu NFC. Mit der IntraKey-Cardiologie

Mehr

smart.book (Variation Karte) passt durch sein modernes Design in die Gruppe von smart.expert, smart.up und smart.get. Alleine, in Erweiterung oder

smart.book (Variation Karte) passt durch sein modernes Design in die Gruppe von smart.expert, smart.up und smart.get. Alleine, in Erweiterung oder Bibliothek & mehr (Variation Karte) passt durch sein modernes Design in die Gruppe von smart.expert, smart.up und smart.get. Alleine, in Erweiterung oder als Ergänzung einer homogenen Gesamtinstallation.

Mehr

Aufl aden & Verkaufen

Aufl aden & Verkaufen Aufladen & Verkaufen 50 10 50 10 smart.expert, smart.up, smart.book, smart.get. Die Automatenserie mit vielen Gesichtern. Sie mögen die Kombination weiss und anthrazit? Prima! Oder soll es doch lieber

Mehr

smart.get gleicht dem Design der smart.expert, smart.up oder smart.book Serie und ist somit eine homogene Erweiterung oder Ergänzung der

smart.get gleicht dem Design der smart.expert, smart.up oder smart.book Serie und ist somit eine homogene Erweiterung oder Ergänzung der Validieren & mehr smart.get gleicht dem Design der smart.expert, smart.up oder smart.book Serie und ist somit eine homogene Erweiterung oder Ergänzung der Gesamtinstallation. Das InterCard-Produktsortiment

Mehr

Welcome to the world of smart Cards. Aufladen & Verkaufen

Welcome to the world of smart Cards. Aufladen & Verkaufen Welcome to the world of smart Cards. 50 10 50 1050 Aufladen & Verkaufen 50 10 1050 50 smart.expert, smart.up, smart.book, smart.get. Die Automatenserie mit vielen Gesichtern. Sie mögen die Kombination

Mehr

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE.

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTEnsystemE Der Mitarbeiterausweis für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Druckmanagement, Bezahlen in der Kantine und vieles mehr MULTIFUNKTIONALE

Mehr

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE.

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTEnsystemE Der Studierenden- und Mitarbeiterausweis für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Druckmanagement, Bezahlen in der Mensa und mehr

Mehr

Bezahlautomaten für bibliotheken. Bibliotheksgebühren am Automaten bezahlen für jedes System mit Barcode oder Chipkarte

Bezahlautomaten für bibliotheken. Bibliotheksgebühren am Automaten bezahlen für jedes System mit Barcode oder Chipkarte VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. Bezahlautomaten für bibliotheken Bibliotheksgebühren am Automaten bezahlen für jedes System mit Barcode oder Chipkarte BezahlAUTOMATEN für Bibliotheken smart.book

Mehr

COPYTEX DIE KARTE. DAS TERMINAL. EIN SYSTEM.

COPYTEX DIE KARTE. DAS TERMINAL. EIN SYSTEM. DIE KARTE. DAS TERMINAL. EIN SYSTEM. COPYTEX Kopie und Druck mit der Chipkarte bezahlen. Das Bezahlsystem für Copyshops, Schulen und öffentliche Einrichtungen DAS BEZAHLSYSTEM FÜR KOPIE UND DRUCK Kontaktlose

Mehr

KNV Gutschein-Service. AWEK-Kasse. Juli 2015. Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart und Köln

KNV Gutschein-Service. AWEK-Kasse. Juli 2015. Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart und Köln KNV Gutschein-Service AWEK-Kasse Juli 2015 Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart und Köln Geschäftsführer: Uwe Ratajczak Geschäftsführende Gesellschafter: Frank Thurmann, Oliver Voerster Sitz Stuttgart,

Mehr

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE.

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTEnsystemE Der Studierenden- und Mitarbeiterausweis für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Druckmanagement, Bezahlen in der Mensa und mehr

Mehr

MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTE

MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTE Der Mitarbeiterausweis für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Druckmanagement, Bezahlen in der Kantine und vieles mehr MULTIFUNKTIONALE

Mehr

Kopieren / Drucken mit Ausweiskarte

Kopieren / Drucken mit Ausweiskarte Kopieren / Drucken mit Ausweiskarte Anleitung für s.m.a.r.t.one-terminal 1 Terminal bedienen 2 Terminalnummer 1.1 Gerät ein-/ausschalten... 2 1.2 Terminalanwendung... 2 Sprache wählen Betriebsmodus wechseln

Mehr

Karten & Technologien

Karten & Technologien Karten & Technologien Eine? Für Alles! Die InterCard SmartCard. Für Jeden. Für Universitäten / Hochschulen, Studentenwerke, Bibliotheken, Schulen, Copyshops, Kliniken und Industrie. Multitalente von Multi-Access

Mehr

Anbindung Zahlungsterminal

Anbindung Zahlungsterminal Anbindung Zahlungsterminal Die umfassende Softwarelösung. Bereit für Ihr tägliches Business. Mehr als nur Warenwirtschaft. Voraussetzungen: WinCash 4.5 (mit dem jeweils aktuellsten Programmstand) HILTES

Mehr

Xesar. Die vielfältige Sicherheitslösung

Xesar. Die vielfältige Sicherheitslösung Xesar Die vielfältige Sicherheitslösung Xesar Die professionelle Lösung für Ihr Unternehmen Xesar Sicher und flexibel Xesar ist das vielseitige elektronische Schließsystem aus dem Hause EVVA. Komplexe

Mehr

Kopieren, Drucken, Scannen mit den Multifunktionsgeräten der Firma Canon an der Universität Augsburg

Kopieren, Drucken, Scannen mit den Multifunktionsgeräten der Firma Canon an der Universität Augsburg Kopieren, Drucken, Scannen mit den Multifunktionsgeräten der Firma Canon an der Universität Augsburg CAMPUS CARD Frequently Asked Questions Lesefehler bei CAMPUS CARD wird am Kartenleseterminal angezeigt.

Mehr

Bezahlautomaten für bibliotheken. Bibliotheksgebühren am Automaten bezahlen für jedes System mit Barcode oder Chipkarte

Bezahlautomaten für bibliotheken. Bibliotheksgebühren am Automaten bezahlen für jedes System mit Barcode oder Chipkarte VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. Bezahlautomaten für bibliotheken Bibliotheksgebühren am Automaten bezahlen für jedes System mit Barcode oder Chipkarte BezahlAUTOMATEN für Bibliotheken smart.book

Mehr

Anleitung zur Nutzung der Webschnittstelle für Kostenstellenverantwortliche

Anleitung zur Nutzung der Webschnittstelle für Kostenstellenverantwortliche Anleitung zur Nutzung der Webschnittstelle für Kostenstellenverantwortliche Eine Informationsbroschüre des Hochschulrechenzentrums Stand: 29. November 2012 1 Inhaltsverzeichnis 1 Einzelauswertung Druck-/Kopierkontingent

Mehr

follow me s.m.a.r.t.one-terminal Drucken Kopieren Kurzbedienungsanleitung Hochschule Aalen

follow me s.m.a.r.t.one-terminal Drucken Kopieren Kurzbedienungsanleitung Hochschule Aalen follow me Kurzbedienungsanleitung s.m.a.r.t.one-terminal Drucken Kopieren Hochschule Aalen InterCard An dieser Maschine können Sie...... kopieren... scannen... Druckjobs ausgeben Um diese Maschine zu nutzen,

Mehr

EIN NEUER MAßSTAB FÜR DIE PERSONALISIERUNG VON PLASTIKKARTEN

EIN NEUER MAßSTAB FÜR DIE PERSONALISIERUNG VON PLASTIKKARTEN EIN NEUER MAßSTAB FÜR DIE PERSONALISIERUNG VON PLASTIKKARTEN Seine hohe Bildqualität und Druckgeschwindigkeit ist beeindruckend. Viele technische Details von der Schnellwechsel-Kassette für Farbbänder

Mehr

Werden Sie Teil einer neuen Generation

Werden Sie Teil einer neuen Generation Werden Sie Teil einer neuen Generation Gastronomie Warum Sie mit ipayst immer zwei Schritte voraus sind. Die Zukunft gehört den mobilen Bezahlsystemen. Ob beim Einkaufen, im Restaurant oder beim Online-Shopping

Mehr

Dieser Text beschreibt die Neuerungen von DaNiS 2.0.0 und die Vorgehensweise beim DaNiS-Update.

Dieser Text beschreibt die Neuerungen von DaNiS 2.0.0 und die Vorgehensweise beim DaNiS-Update. DaNiS-Update von Version 1.95. auf Version 2.0.0 Dieser Text beschreibt die Neuerungen von DaNiS 2.0.0 und die Vorgehensweise beim DaNiS-Update. Mit der Version 2.0.0 bekommt DaNiS zwei weitreichende Neuerungen.

Mehr

Bezahlautomaten für bibliotheken. Bibliotheksgebühren am Automaten bezahlen für jedes System mit Barcode oder Chipkarte

Bezahlautomaten für bibliotheken. Bibliotheksgebühren am Automaten bezahlen für jedes System mit Barcode oder Chipkarte VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. Bezahlautomaten für bibliotheken Bibliotheksgebühren am Automaten bezahlen für jedes System mit Barcode oder Chipkarte BezahlAUTOMATEN für Bibliotheken smart.book

Mehr

SKS CAD-Planer Kurzbeschreibung

SKS CAD-Planer Kurzbeschreibung Konfiguration des Brennersystems Auswahl optionaler Anlagenkomponenten CAD-Daten dowloaden oder anfragen SKS CAD-Planer Kurzbeschreibung www.sks-welding.com/cad-planner Lösungen für: ABB FANUC KUKA Yaskawa/Motoman

Mehr

CHIPKARTEN AUFLADEN UND AUSGEBEN

CHIPKARTEN AUFLADEN UND AUSGEBEN VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. CHIPKARTEN AUFLADEN UND AUSGEBEN Chipkarten am Automaten mit Guthaben aufladen, Gästekarten ausgeben und zurücknehmen, Gebühren bezahlen und vieles mehr Aufladeautomaten

Mehr

Auslesen der Fahrtdaten wiederholen Schritt für Schritt erklärt (Funktion Abfrage zur Datensicherung erstellen )

Auslesen der Fahrtdaten wiederholen Schritt für Schritt erklärt (Funktion Abfrage zur Datensicherung erstellen ) + twinline GmbH + Am Heidekrug 28 + D-16727 Velten Auslesen der Fahrtdaten wiederholen Schritt für Schritt erklärt (Funktion Abfrage zur Datensicherung erstellen ) Der gewöhnliche Auslesevorgang der aktuellen

Mehr

Lad mich auf und zahl mit mir!

Lad mich auf und zahl mit mir! Lad mich auf und zahl mit mir! Mit Ihrer GeldKarte zahlen Sie an 1.600 Automaten in Aachen immer schnell und bequem. Zum Beispiel für Parkgebühren, Zigaretten, Briefmarken und vieles mehr! AACHEN Die GeldKarte.

Mehr

SAP Benutzerleitfaden zu DocuSign

SAP Benutzerleitfaden zu DocuSign SAP Benutzerleitfaden zu DocuSign Inhalt 1. SAP Benutzerleitfaden zu DocuSign... 2 2. E-Mail-Benachrichtigung empfangen... 2 3. Dokument unterzeichnen... 3 4. Weitere Optionen... 4 4.1 Später fertigstellen...

Mehr

Wir freuen uns, dass Sie mit der VR-NetWorld Software Ihren Zahlungsverkehr zukünftig einfach und sicher elektronisch abwickeln möchten.

Wir freuen uns, dass Sie mit der VR-NetWorld Software Ihren Zahlungsverkehr zukünftig einfach und sicher elektronisch abwickeln möchten. Wir freuen uns, dass Sie mit der VR-NetWorld Software Ihren Zahlungsverkehr zukünftig einfach und sicher elektronisch abwickeln möchten. Diese soll Sie beim Einstieg in die neue Software begleiten und

Mehr

Lexware pay macht sich überall bezahlt

Lexware pay macht sich überall bezahlt Betriebsanleitung Lexware pay Chip & Pin für Android 1 Wie nehme ich eine Zahlung entgegen? 1. App starten und anmelden Melden Sie sich mit Ihrer User-ID und Ihrem Passwort an. Achten Sie darauf, dass

Mehr

Kontaktlos bezahlen mit Visa

Kontaktlos bezahlen mit Visa Visa. Und das Leben läuft leichter Kurzanleitung für Beschäftigte im Handel Kontaktlos bezahlen mit Visa Was bedeutet kontaktloses Bezahlen? Immer mehr Kunden können heute schon kontaktlos bezahlen! Statt

Mehr

Elektronischer Kontoauszug

Elektronischer Kontoauszug Elektronischer Kontoauszug Mit dem elektronischen Kontoauszug können Sie den papierhaften Auszug, den Sie bisher per Post oder an einem unserer Kontoauszugsdrucker erhalten, vollständig ersetzen. Ihre

Mehr

PRODUKTINFORMATION LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.3 SERVICE PACK 1 BASIC BASIC ONLINE BUSINESS PROFESSIONAL STAND: JUNI 2016

PRODUKTINFORMATION LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.3 SERVICE PACK 1 BASIC BASIC ONLINE BUSINESS PROFESSIONAL STAND: JUNI 2016 LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.3 SERVICE PACK 1 BASIC BASIC ONLINE BUSINESS PROFESSIONAL STAND: JUNI 2016 2 1.0... 3 1.1. LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.3 SP1... 3 1.2. PRODUKTKURZBESCHREIBUNG... 4 2.0 PRODUKTUMFELD...

Mehr

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE.

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTEnsystemE Der Mitarbeiterausweis für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Druckmanagement, Bezahlen in der Kantine und vieles mehr MULTIFUNKTIONALES

Mehr

AirKey. Das Handy ist der Schlüssel

AirKey. Das Handy ist der Schlüssel AirKey Das Handy ist der Schlüssel AirKey Das Schließsystem für den flexiblen Einsatz AirKey So dynamisch, wie die Bedürfnisse der Kunden AirKey ist die Innovation aus dem Hause EVVA. Entwickelt und hergestellt

Mehr

Normalpapier Fax 366. Schnell und kompakt

Normalpapier Fax 366. Schnell und kompakt Normalpapier Fax 366 Schnell und kompakt Fax 366 von Tenovis ist das kompakte und leistungsstarke Faxgerät fürs Büro Höchste Geschwindigkeit, erstklassige Ergebnisse beim Übertragen und Drucken und das

Mehr

Smartphone. Fingerprint. Bluetooth 4.0 LE RFID. Pincode. Elektronisches Türschloss. KeyApp. NFC-fähig

Smartphone. Fingerprint. Bluetooth 4.0 LE RFID. Pincode. Elektronisches Türschloss. KeyApp. NFC-fähig Bluetooth 4.0 LE RFID Elektronisches Türschloss Fingerprint NFC-fähig Pincode Tür und Zutritt sicher und einfach mit dem Smartphone zu steuern. Smartphone KeyApp www.burg.biz Innovativ und leistungsstark.

Mehr

Häufige Fragen und Antworten

Häufige Fragen und Antworten FAQ DCC Warum wird DCC bei mir nicht angeboten? Muss der Kunde bei DCC auch die Auslandseinsatzgebühr bezahlen? Wie funktioniert bei DCC die Abrechnung bzw. der Kassenschnitt? Wer bestimmt den Wechselkurs?

Mehr

Option Kundenfahrzeug-Verwaltung

Option Kundenfahrzeug-Verwaltung Option Kundenfahrzeug-Verwaltung (Art. WE1) Auftragsübersicht Seite 2 Neuanlage / Bearbeiten Seite 3 Suchen Seite 4 Kombinationsauswahl Seite 5 Druck / Exportieren Seite 6 Etiketten Seite 7 Serienbrief

Mehr

Das Warenwirtschaftssystem

Das Warenwirtschaftssystem Das Warenwirtschaftssystem ORGASOFT NT Gastro ist ein universell einsetzbares geschlossenes Warenwirtschaftssystem, das für zukünftige Anforderungen von Handel und Gastronomie entwickelt wurde. Damit wollen

Mehr

100pro-SchulverpflegungPlus

100pro-SchulverpflegungPlus Am Heimbach 100pro-SchulverpflegungPlus Schulverpflegung bargeldlos in der Schule bezahlen. Die Komponenten: Kassen-PC mit GeldKarte-Akzeptanz in der Mensa Internetseite für Speiseplan, Kontohistorie und

Mehr

Drucken, Kopieren und Scannen. Druckaufträge managen und mit der Chipkarte am Drucker abrufen Kopien, Scans und Drucke abrechnen oder bezahlen

Drucken, Kopieren und Scannen. Druckaufträge managen und mit der Chipkarte am Drucker abrufen Kopien, Scans und Drucke abrechnen oder bezahlen VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. Drucken, Kopieren und Scannen Druckaufträge managen und mit der Chipkarte am Drucker abrufen Kopien, Scans und Drucke abrechnen oder bezahlen Drucken, Kopieren

Mehr

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eg Anleitung zur Einr. des HBCI-Verfahrens mit Chipkarte in Proficash

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eg Anleitung zur Einr. des HBCI-Verfahrens mit Chipkarte in Proficash Nach Installation der Software wird beim ersten Start des Zahlungsverkehrsprogrammes die Vergabe eines Passwortes verlangt. Das Passwort muss hierbei, um ein Vertippen zu vermeiden, zweimal eingegeben

Mehr

SMS/ MMS Multimedia Center

SMS/ MMS Multimedia Center SMS/ MMS Multimedia Center der BEYOND THE NET GmbH BEYOND THE NET GmbH Seite 1 Unser Multimedia Center ist eine WEB basierende Anwendung, die es ermöglicht von einer Zentrale aus, viele Mitarbeiter zu

Mehr

Elektronischer Kontoauszug

Elektronischer Kontoauszug Elektronischer Kontoauszug Mit dem elektronischen Kontoauszug können Sie den papierhaften Auszug, den Sie bisher per Post oder an einem unserer Kontoauszugsdrucker erhalten, vollständig ersetzen. Ihre

Mehr

T a n k a u t o m a t 2 3 3 1

T a n k a u t o m a t 2 3 3 1 Tankautomat 2331 Tankautomat 2331 - Der Tankwart für Ihre Betriebstankstelle Die genaue Kontrolle über den Kraftstoffverbrauch ist neben dem optimalen Fahrzeugeinsatz Voraussetzung für ein effizientes

Mehr

Ressourcen Managen. Nutzung optimieren. Schließfächer und Spinde mit der Chipkarte öffnen, schließen, bezahlen und mit der App verwalten

Ressourcen Managen. Nutzung optimieren. Schließfächer und Spinde mit der Chipkarte öffnen, schließen, bezahlen und mit der App verwalten Ressourcen Managen. Nutzung optimieren. Schrankschlösser UND Chipkarten Schließfächer und Spinde mit der Chipkarte öffnen, schließen, bezahlen und mit der App verwalten Schrankschlösser UND Chipkarten

Mehr

DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP IN ALLEN BSAG-KUNDENCENTERN CHIPPEN SIE JETZT MIT. www.chippen.de

DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP IN ALLEN BSAG-KUNDENCENTERN CHIPPEN SIE JETZT MIT. www.chippen.de DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP IN ALLEN BSAG-KUNDENCENTERN CHIPPEN SIE JETZT MIT www.chippen.de DAS ISSE DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP JETZT BEIM CHIPPEN SPAREN DIE BSAG PRÄSENTIERT: DIE NEUE BREMER KARTE

Mehr

Initiative Deutsche Zahlungssysteme. GeldKarte und girogo im Schulrestaurant

Initiative Deutsche Zahlungssysteme. GeldKarte und girogo im Schulrestaurant Initiative Deutsche Zahlungssysteme GeldKarte und girogo im Schulrestaurant 2 // BARGELDLOSES ZAHLEN IM SCHULRESTAURANT Modernes bargeldloses Zahlungsmittel für den Alltag Die girocard Ihrer Bank oder

Mehr

Dokumentation IBIS Monitor

Dokumentation IBIS Monitor Dokumentation IBIS Monitor Seite 1 von 16 11.01.06 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein 2. Installation und Programm starten 3. Programmkonfiguration 4. Aufzeichnung 4.1 Aufzeichnung mitschneiden 4.1.1 Inhalt

Mehr

Verschlüsseln von Dateien mit Hilfe einer TCOS-Smartcard per Truecrypt. T-Systems International GmbH. Version 1.0 Stand 29.06.11

Verschlüsseln von Dateien mit Hilfe einer TCOS-Smartcard per Truecrypt. T-Systems International GmbH. Version 1.0 Stand 29.06.11 Verschlüsseln von Dateien mit Hilfe einer TCOS-Smartcard per Truecrypt T-Systems International GmbH Version 1.0 Stand 29.06.11 Impressum Herausgeber T-Systems International GmbH Untere Industriestraße

Mehr

Anleitung zur Einrichtung Ihrer neuen VR-NetWorld Card basic-karte in Profi cash

Anleitung zur Einrichtung Ihrer neuen VR-NetWorld Card basic-karte in Profi cash Anleitung zur Einrichtung Ihrer neuen VR-NetWorld Card basic-karte in Profi cash Melden Sie sich in Profi cash mit dem User an, dessen HBCI-Chipkarte Sie einrichten. Für seccos-6 Karten: Vergewissern Sie

Mehr

Punktgenau, wo Sie uns brauchen

Punktgenau, wo Sie uns brauchen Punktgenau, wo Sie uns brauchen THEMEN UND TERMINE 2016 VEDA ZEITMANAGEMENT HANNOVER BERLIN ALSDORF AACHEN FÜRTH LUDWIGSBURG Liebe PersonalerInnen, Ihre Mitarbeiter verlassen sich auf ein korrektes und

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 5: Datenbank Access starten und neue Datenbank anlegen

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 5: Datenbank Access starten und neue Datenbank anlegen Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 5: Datenbank Access starten und neue Datenbank anlegen Dateiname: ecdl5_01_02_documentation_standard.doc Speicherdatum: 14.02.2005 ECDL 2003 Basic Modul 5 Datenbank - Access

Mehr

Kurzanleitung Die ersten Schritte mit Ihrem neuen stationären REA T5 retail mit Händlereinheit

Kurzanleitung Die ersten Schritte mit Ihrem neuen stationären REA T5 retail mit Händlereinheit Kurzanleitung Die ersten Schritte mit Ihrem neuen stationären REA T5 retail mit Händlereinheit die komponenten ihres rea t5 retail Kundeneinheit Händlereinheit Chipkartenleser Druckerabdeckung Display

Mehr

IC-Print-System. Drucken - kopieren scannen. Printserver

IC-Print-System. Drucken - kopieren scannen. Printserver IC-Print-System Drucken - kopieren scannen Printserver PC oder Thin-Client Multifunktionssystem Prinzip Der Druckjob wird an einem beliebigen, am IC-Print-System angeschlossenen Client, erstellt. Der Druckjob

Mehr

KNV Gutschein-Service. 'Business Client' Juni 2015. Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart und Köln

KNV Gutschein-Service. 'Business Client' Juni 2015. Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart und Köln KNV Gutschein-Service 'Business Client' Juni 2015 Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart und Köln Geschäftsführer: Uwe Ratajczak Geschäftsführende Gesellschafter: Frank Thurmann, Oliver Voerster Sitz Stuttgart,

Mehr

bluechip Das elektronische Schließsystem. Komponenten und Lösungen für Türen

bluechip Das elektronische Schließsystem. Komponenten und Lösungen für Türen Das elektronische Schließsystem. für Türen Komponenten und Lösungen 02 Winkhaus Zutrittsorganisation bluechip bluechip immer eine passende Lösung. Das elektronische Schließsystem bluechip ist das ideale

Mehr

Sie können diesen Service verwenden, um fast beliebig große Dateien auch über 2 GB zu versenden.

Sie können diesen Service verwenden, um fast beliebig große Dateien auch über 2 GB zu versenden. 1 Informationen zum F*EX Service von BelWü Sie können diesen Service verwenden, um fast beliebig große Dateien auch über 2 GB zu versenden. 2 Registrierung für den Service Auf fex.belwue.de finden Sie

Mehr

auftrag.at NEU Wien, 9. August 2006

auftrag.at NEU Wien, 9. August 2006 auftrag.at NEU Wien, 9. August 2006 1 Worüber wollen Sie informiert werden? Wo finde ich was? Benutzeroberfläche & Navigation Wie werde ich Kunde? Registrierung Wie komme ich zu Ausschreibungsunterlagen?

Mehr

SFirm32 - Leitfaden Cash -Modul

SFirm32 - Leitfaden Cash -Modul SFirm32 - Leitfaden Cash -Modul Mit dem Cash -Modul stellen wir Ihnen folgende Funktionalitäten zur Verfügung: Valutensalden Die Valutensalden-Übersicht ermöglicht Ihnen einen Überblick über Ihre valutarischen

Mehr

tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-06-22 TNT SWISS POST AG RECHNUNGEN Einfache Kontrolle und effiziente Verarbeitung THE PEOPLE NETWORK 1/6

tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-06-22 TNT SWISS POST AG RECHNUNGEN Einfache Kontrolle und effiziente Verarbeitung THE PEOPLE NETWORK 1/6 tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-06-22 TNT SWISS POST AG RECHNUNGEN Einfache Kontrolle und effiziente Verarbeitung THE PEOPLE NETWORK 1/6 TNT SWISS POST AG RECHNUNGEN: VERWALTUNG LEICHT GEMACHT RECHNUNGEN

Mehr

Elterninfo für die Teilnahme an der Mittagsverpflegung an der Voigt-Realschule ab dem Schuljahr 2015/2016

Elterninfo für die Teilnahme an der Mittagsverpflegung an der Voigt-Realschule ab dem Schuljahr 2015/2016 enküchenbetriebe 1/5 Elterninfo für die Teilnahme an der Mittagsverpflegung an der Voigt-Realschule ab dem Schuljahr 2015/2016 Mittagsverpflegung (Bestellung und Abrechnung) mit einem neuen Chipsystem

Mehr

Intuitive Kassensysteme für Shop und Ticketing. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. www.comtec-noeker.

Intuitive Kassensysteme für Shop und Ticketing. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. www.comtec-noeker. Intuitive Kassensysteme für Shop und Ticketing. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Was ist Ihr Nutzen?... Sie möchten ein intuitiv bedienbares Kassensystem, das

Mehr

Homepage-Tools zum Geld verdienen!

Homepage-Tools zum Geld verdienen! Homepage-Tools zum Geld verdienen! Du hast eine eigene Homepage und möchtest damit zusätzlich Geld verdienen? Dann bist du bei Wertbeturbo.net richtig! 30 Tage gratis testen! Werde Mitglied für nur 8,00

Mehr

Zentralenfamilie MC 1500 Bedienung und Anzeige

Zentralenfamilie MC 1500 Bedienung und Anzeige Zentralenfamilie MC 1500 Bedienung und Anzeige System MC 1500 System-Bedienteile Ein modernes und zukunftsorientiertes Sicherheitssystem muss leicht zu handhaben sein und sich effektiv in die unternehmensspezifischen

Mehr

Die Prepaid-Karten von Raiffeisen. Sie haben ein Motiv. Wir haben die Karte. www.raiffeisen.at/cardservice

Die Prepaid-Karten von Raiffeisen. Sie haben ein Motiv. Wir haben die Karte. www.raiffeisen.at/cardservice Die Prepaid-Karten von Raiffeisen. Sie haben ein Motiv. Wir haben die Karte. www.raiffeisen.at/cardservice Ihre persönliche LOAD Card wartet. Unter www.load-card.at können Sie Ihre LOAD Card exakt nach

Mehr

COMPETENCE IN SETTING SIGNS

COMPETENCE IN SETTING SIGNS COMPETENCE IN SETTING SIGNS FULL SERVICE BY HUBER Planung Mit hoher Qualität und unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit. Unter Einsatz individueller Gestaltungs elemente und Umsetzung von Corporate

Mehr

Handbuch für Shell Card Online

Handbuch für Shell Card Online valid through Handbuch für Shell Card Online Schweiz euroshell Card CH valid in 7002237123456781234 1234 MAX MUSTERMANN 2 KARTE 1 00/00 Inhaltsverzeichnis 1. 0 Anmeldung im System S. 3 1.1 Passworterneuerung

Mehr

QUICK START GUIDE V1.0 NAVIGATION DEUTSCH

QUICK START GUIDE V1.0 NAVIGATION DEUTSCH V1.0 NAVIGATION QUICK START GUIDE DEUTSCH Erste Schritte Wenn Sie die Navigationssoftware zum ersten Mal in Gebrauch nehmen, wird der anfängliche Einrichtungsprozess automatisch gestartet. Gehen Sie wie

Mehr

DRUCKEN, KOPIEREN UND SCANNEN

DRUCKEN, KOPIEREN UND SCANNEN VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. DRUCKEN, KOPIEREN UND SCANNEN Druckaufträge managen und mit der Chipkarte am Drucker abrufen Kopien, Scans und Drucke steuern und abrechnen Drucken, Kopieren und

Mehr

Home Produkte Download Bestellen / Preise Newsletter Kontakt

Home Produkte Download Bestellen / Preise Newsletter Kontakt Sie sind hier: Home Produkte FinePrint Anwendung FinePrint - Anwendungs- und Bedienungsbeispiele 31. Mai 2003: FinePrint 4.82 Hier haben wir einige exemplarische Beispiele für Sie zusammengestellt, die

Mehr

Haben Sie über elektronisches Schließfachmanagement nachgedacht? Ein Schließfach ist ohne ein solides Schloss nicht komplett.

Haben Sie über elektronisches Schließfachmanagement nachgedacht? Ein Schließfach ist ohne ein solides Schloss nicht komplett. Haben Sie über elektronisches Schließfachmanagement nachgedacht? Ein Schließfach ist ohne ein solides Schloss nicht komplett. Ein benutzerfreundliches Schloss, das den Benutzern das Gefühl vermittelt,

Mehr

Anleitung vom 4. Mai 2015. BSU Mobile Banking App

Anleitung vom 4. Mai 2015. BSU Mobile Banking App Anleitung vom 4. Mai 2015 BSU Mobile Banking App Marketing Anleitung Mobile Banking App 4. Mai 2015 Inhaltsverzeichnis I. Zugang aktivieren 1 1. Zugang aktivieren und Passwort definieren 1 2. Transaktionen

Mehr

Sorgenfrei elektrisch Laden und

Sorgenfrei elektrisch Laden und Sorgenfrei elektrisch Laden und Fahren THE NEW MOTION Unsere ZIELE The New Motion entwickelt intelligente Ladestationen und avancierte Ladedienste für elektrische Autos und baut kontinuierlich an einem

Mehr

Kopierwesen an der Universität Ulm Neues Verfahren ab 01.03.2008

Kopierwesen an der Universität Ulm Neues Verfahren ab 01.03.2008 Universität Ulm Kanzler 89069 Ulm Germany Kanzler Dieter Kaufmann An die Einrichtungen der Universität ohne Medizinische Helmholtzstraße 16 Fakultät und Universitätsklinikum 89081 Ulm Studentenvertretungen

Mehr

Welches Terminal ist das Richtige für Sie? Und was unsere Terminals ausserdem können.

Welches Terminal ist das Richtige für Sie? Und was unsere Terminals ausserdem können. Welches Terminal ist das Richtige für Sie? Und was unsere Terminals ausserdem können. Stationäre Terminals Sie haben einen fixen Verkaufspunkt und möchten den Zahlprozess schnell und einfach abwickeln.

Mehr

Automat zur Rücknahme von Tassen und Gläsern Pfandauszahlung in bar oder per Kartenaufwertung

Automat zur Rücknahme von Tassen und Gläsern Pfandauszahlung in bar oder per Kartenaufwertung Tassenrücknahme mit System Schnellübersicht Tassenrücknahmeautomat Was macht er? Automat zur Rücknahme von Tassen und Gläsern Pfandauszahlung in bar oder per Kartenaufwertung Wie funktioniert er? Eingabe

Mehr

Kurzübersicht. Für online-affine Menschen jeden Alters bietet Contracty eine einfache und

Kurzübersicht. Für online-affine Menschen jeden Alters bietet Contracty eine einfache und Kurzübersicht Für online-affine Menschen jeden Alters bietet Contracty eine einfache und Schnelle Lösung zur Verwaltung von Verträgen um Kosten und Termine stets im Überblick zu behalten. Mit Contracty

Mehr

und stellt über verschiedene Schnittstellen jederzeit aktuelle Daten zur Verfügung. Vorteile der FAFNIR-Technik

und stellt über verschiedene Schnittstellen jederzeit aktuelle Daten zur Verfügung. Vorteile der FAFNIR-Technik Die Messauswertung Die Messauswertung Das beinhaltet die eigensichere Stromversorgung der VISY-Stick Sensoren sowie deren Messauswertung An einem Anschluss können bis zu 3 unterschiedliche VISY-Sensoren

Mehr

Bevor Sie mit dem Wechsel Ihres Sicherheitsmediums beginnen können, sollten Sie die folgenden Punkte beachten oder überprüfen:

Bevor Sie mit dem Wechsel Ihres Sicherheitsmediums beginnen können, sollten Sie die folgenden Punkte beachten oder überprüfen: Die personalisierte VR-NetWorld-Card wird mit einem festen Laufzeitende ausgeliefert. Am Ende der Laufzeit müssen Sie die bestehende VR-NetWorld-Card gegen eine neue Karte austauschen. Mit der begrenzten

Mehr

ATRON ACT Chipkartenterminal-Familie. Kundeninformation

ATRON ACT Chipkartenterminal-Familie. Kundeninformation Kundeninformation 03.02.2015 Copyright ATRON electronic GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe, Vervielfältigung und Verwendung dieser Unterlagen sowie Mitteilung ihres Inhaltes sind nur mit Zustimmung

Mehr

Erweiterung AE WWS Lite Win: AES Security Verschlüsselung

Erweiterung AE WWS Lite Win: AES Security Verschlüsselung Erweiterung AE WWS Lite Win: AES Security Verschlüsselung Handbuch und Dokumentation Beschreibung ab Vers. 1.13.5 Am Güterbahnhof 15 D-31303 Burgdorf Tel: +49 5136 802421 Fax: +49 5136 9776368 Seite 1

Mehr

cards-x-ess Web Card Management Akkreditierung auf höchstem Niveau

cards-x-ess Web Card Management Akkreditierung auf höchstem Niveau cards-x-ess Web Card Management Akkreditierung auf höchstem Niveau cards-x GmbH Berliner Straße 19 40822 Mettmann Deutschland T: +49 2104 83203-0 E: info@cards-x.com cards-x GmbH aus Mettmann greift auf

Mehr

Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon.

Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon. www.blogger.com Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon. Sie müssen sich dort nur ein Konto anlegen. Dafür gehen Sie auf

Mehr

Suche schlecht beschriftete Bilder mit Eigenen Abfragen

Suche schlecht beschriftete Bilder mit Eigenen Abfragen Suche schlecht beschriftete Bilder mit Eigenen Abfragen Ist die Bilderdatenbank über einen längeren Zeitraum in Benutzung, so steigt die Wahrscheinlichkeit für schlecht beschriftete Bilder 1. Insbesondere

Mehr

Schulessen: Verwaltung und Ausgabe da macht nicht nur das Essen Spaß!

Schulessen: Verwaltung und Ausgabe da macht nicht nur das Essen Spaß! Schulessen: Verwaltung und Ausgabe da macht nicht nur das Essen Spaß! ein System für alle Was ist MensaMax? MensaMax ist eine Software, die allen, die mit der Schulverpflegung zu tun haben, das Leben leichter

Mehr

CitiManager: Kurzanleitung zur Migration für Karteninhaber

CitiManager: Kurzanleitung zur Migration für Karteninhaber Diese Kurzanleitung informiert Sie über Folgendes: 1. Registrierung bei CitiManager a) Karteninhaber, die bereits Online-Abrechnungen erhalten b) Karteninhaber, die Abrechnungen auf Papier erhalten 2.

Mehr

COMPLETE BEQUEM PARKEN Mit den Zahlungslösungen von card complete

COMPLETE BEQUEM PARKEN Mit den Zahlungslösungen von card complete COMPLETE BEQUEM PARKEN Mit den Zahlungslösungen von card complete DIE EFFIZIENTE UND KUNDENORIENTIERTE BEZAHLLÖSUNG FÜR ALLE GARAGEN- UND PARKPLATZBETREIBER In Zusammenarbeit mit Parkplatz- und Garagenbetreibern

Mehr

Erste Schritte SPG-KURS

Erste Schritte SPG-KURS Erste Schritte SPG-KURS Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Vorwort... 3 Systemvoraussetzungen... 3 Installation... 3 Programmstart... 4 Vereinsdaten aus SPG-Verein importieren... 4 Auswahl eines

Mehr

Merkblatt. Online-Aktivierung der E-Mail-Adresse und des Internetzugangs

Merkblatt. Online-Aktivierung der E-Mail-Adresse und des Internetzugangs Merkblatt Online-Aktivierung der E-Mail-Adresse und des Internetzugangs Alle Studierenden der Heinrich-Heine-Universität erhalten automatisch bei der Einschreibung eine Kennung, die die Nutzung vieler

Mehr

Umsatzsteuer Die 5-Minuten-Voranmeldung

Umsatzsteuer Die 5-Minuten-Voranmeldung Umsatzsteuer Die 5-Minuten-Voranmeldung Für viele Selbstständige stellt der Gedanke an die nächste Umsatzsteuervoranmeldung eine echte Belastung, manchmal sogar eine Bedrohung dar. Vielfach muss sie auf

Mehr

LOGILOC. Das intelligente Logistik-Informationssystem. ein Produkt der OECON Products & Services GmbH

LOGILOC. Das intelligente Logistik-Informationssystem. ein Produkt der OECON Products & Services GmbH LOGILOC Das intelligente Logistik-Informationssystem ein Produkt der OECON Products & Services GmbH 1 EFFIZIENZ LOGILOC, das intelligente Behältermanagementsystem für effiziente Ladungsträger-Logistik

Mehr

Software. LCN Software. Perfektion. ISSENDORFF KG Magdeburger Str.3 30880 Rethen Tel: 05066 99 80 www.lcn.eu

Software. LCN Software. Perfektion. ISSENDORFF KG Magdeburger Str.3 30880 Rethen Tel: 05066 99 80 www.lcn.eu LCN Software 177 LCN-PRO LCN Programmiersoftware unter Windows LCN-PRO ist die windowsbasierte LCN-Systemsoftware zur Parametrierung von LCN-Busmodulen. Die Software bietet neben der allgemeinen Parametrierung,

Mehr

AlarmLocator. www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net RFID-Objektschutz

AlarmLocator. www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net RFID-Objektschutz AlarmLocator RFID-Diebstahlsicherung für mobile Güter wie Material, Fahrzeuge, Baumaschinen, etc. Drahtlose Überwachung Einfach Aktivierung und Deaktivierung über Pager Mobile Güter schnell und einfach

Mehr

MdtTax Programm. Programm Dokumentation. Datenbank Schnittstelle. Das Hauptmenü. Die Bedienung des Programms geht über das Hauptmenü.

MdtTax Programm. Programm Dokumentation. Datenbank Schnittstelle. Das Hauptmenü. Die Bedienung des Programms geht über das Hauptmenü. Programm Die Bedienung des Programms geht über das Hauptmenü. Datenbank Schnittstelle Die Datenbank wir über die Datenbank- Schnittstelle von Office angesprochen. Von Office 2000-2003 gab es die Datenbank

Mehr

EuroForst-FBG. Konzeption. Allgemein

EuroForst-FBG. Konzeption. Allgemein Allgemein Konzeption Dieses Programm dient der umfassenden Abwicklung aller Geschäftsvorfälle, die in den Geschäftsfeldern Vermittlung, Handel und Dienstleistung im Zusammenhang mit Rundholz anfallen.

Mehr