EU - Allgemeine Informationen und verschiedene Ausschreibungen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EU - Allgemeine Informationen und verschiedene Ausschreibungen"

Transkript

1 EU - Allgemeine Informationen und verschiedene Ausschreibungen 1. Aktualisierter EPSS-Leitfaden 2. Liste aller bestehenden Participant Identification Codes (PIC) 3. Neues Handbuch für das SESAM online reporting tool 4. Neues Portal zu Forschungsinfrastrukturen 5. Science and Technology Fellowship Programme in China 6. Tender: Towards a future internet 7. Tender: The role of e-infrastructures in virtual research communities 8. Call for proposals: ESF Research Networking Programmes 9. Veröffentlichung: Opening to the World: International Cooperation in Science & Technology 10. Veröffentlichung: Verzeichnis der Forschungseinrichtungen Lateinamerika und Karibik (LAC-ACCESS) 11. Derzeit offene Ausschreibungen 1. Aktualisierter EPSS-Leitfaden Die Europäische Kommission hat eine aktualisierte Version des EPSS Guide veröffentlicht, der unter <http://www.kowi.de/desktopdefault.aspx/tabid-48/> eingesehen werden kann. Der Guide beinhaltet nun auch Informationen zur Anwendung des Participant Identity Code (PIC) bei der Antragstellung (Quelle AID, KOWI). 2. Participant Identification Codes (PIC) Der Participant Identity Code (PIC) ist eine neunstellige Kennziffer, die vom Einheitlichen Registrierungssystem (Unique Registration Facility, URF) seit Mai 2008 vergeben wird und Forschungseinrichtungen eindeutig identifiziert.

2 Der PIC dient der Vereinfachung der Teilnahme am 7. Forschungsrahmenprogramm, da nun die Daten über den rechtlichen und finanziellen Status aller Zuwendungsempfänger von der Europäischen Kommission gespeichert, einmalig überprüft und validiert werden. Die Antragstellung und Beantragung des Grant Agreements werden dadurch sehr erleichtert. Die Universität Regensburg ist bereits bei der Europäischen Kommission als Teilnehmer validiert und registriert und hat einen PIC erhalten. Das Klinikum der Universität Regensburg hat einen eigenen PIC! Bitte setzen Sie sich vor einer Antragstellung mit dem Referat IV/5 der Universität Regensburg in Verbindung! 3. Neues Handbuch für das SESAM Online-reporting tool Ein Handbuch für die neue Version des Online-reporting tool SESAM kann ab sofort unter eingesehen werden. Dort finden Sie Informationen zur Anmeldung bei SESAM und Hinweise über die Einreichung von Amendments (Zusätzen zum Vertrag) und Periodic Reports. 4. Neues Portal zu Forschungsinfrastrukturen Die Europäische Kommission hat ein europäisches Webportal zu Forschungsinfrastrukturen gestartet. Es gewährt Zugang zu den großen Research Infrastructures (RIs) in der EU und assoziierten Staaten. Neben einer freien Textsuche bietet das Portal eine Suchmöglichkeit nach Disziplin und Land. Grundlage des Portals ist eine von der Europäischen Kommission und der European Science Foundation (ESF) durchgeführte Studie. Den Zugang zum Online-Portal finden Sie unter: 5. Science and Technology Fellowship Programme in China Das neu aufgelegte Fellowship Programme bietet jungen Wissenschaftler/innen die Möglichkeit zu einem sechsmonatigen

3 Kulturaustausch und Sprachtraining in Beijing sowie einem 18- monatigen Forschungsaufenthalt an einer chinesischen Gasteinrichtung. Das Fellowship steht Bewerbern aller Fachrichtungen offen; diese müssen jedoch Angehörige eines EU-Mitgliedstaates sein und über einen Masterabschluss und mind. 2 Jahre Forschungserfahrung oder eine Promotion verfügen. Die Bewerbungsfrist endet am 05. September Weitere Informationen finden Sie unter: 6. Tender: Towards a future internet Der Tender "Towards a future internet: Interrelation between Technological, Social and Economic Trends" wurde veröffentlicht. Angebote können bis zum 22. September 2008 eingereicht werden. Der Tender gehört zum Themenbereich "Information and Communication Technologies" im Spezifischen Programm "Cooperation" und hat eine Fördersumme von Euro. Weitere Informationen zu Inhalt und Antragsdokumenten erhalten Sie unter: allpage&call_id= Tender: The role of e-infrastructures in virtual research communities Das Generaldirektorat "Information Society and Media" hat den Tender "The role of e-infrastructures in virtual research communities" ausgeschrieben. Die Laufzeit der Studie beträgt 14 Monate, die Fördersumme Euro. Bis zum 18. August 2008 können Angebote eingereicht werden. Details zu Inhalt und Antragsdokumenten finden Sie unter: t_detail_curr.htm&docnumber= &docid= &statlang=en

4 8. Call for Proposals: ESF Research Networking Programmes Die European Science Foundation (ESF) hat im Rahmen ihres Research Networking Programmes den Call für das Jahr 2008 veröffentlicht. Die Fördermaßnahme zielt auf die Vernetzung und Koordinierung nationaler Forschungsaktivitäten zur Schaffung interdisziplinärer Foren, in denen vorhandenes Wissen ausgetauscht und neue Techniken entwickelt werden. Eine weitere Komponente stellt das Training von Nachwuchswissenschaftler/innen dar. Die Projektlaufzeit beträgt 4-5 Jahre. Der Call ist für alle wissenschaftliche Bereiche offen. Bis zum 23. Oktober 2008 können Anträge zu den ESR Research Networking Programmes (RNPs) eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie unter sowie direkt unter 9. Veröffentlichung: "Opening to the World: International Cooperation in Science & Technology" Die neue Publikation über die internationale Forschungskooperation der EU ist der finale Report einer der sieben Expertengruppen, die von der Generaldirektion Forschung im Kontext des Grünbuches zum Europäischen Forschungsraum eingesetzt wurde. Die Publikation präsentiert und analysiert den Kontext für forschungspolitische Interventionsmöglichkeiten im Bereich der internationalen Kooperation mit Drittstaaten (Teil 1), die verfügbaren Implementierungsinstrumente auf EU-Ebene (Teil 2) sowie Empfehlungen für die Zukunft (Teil 3). Darin kommen die Experten zum Fazit, dass die internationale Forschungskooperation mit Drittstaaten strategisch ein integraler Bestandteil des Europäischen Forschungsraums sein sollte und nicht ein davon abgetrenntes Politikfeld. Die Publikation ist abrufbar unter:

5 10. Veröffentlichung: Verzeichnis der Forschungseinrichtungen Lateinamerika und Karibik (LAC-ACCESS) Das EU-Projekt LAC Access hat ein Verzeichnis aller Forschungseinrichtungen aus Lateinamerika und der Karibik erarbeitet, die als Kooperationspartner für Forschungsprojekte im Bereich des Spezifischen Programms "Zusammenarbeit" des 7. FRP zur Verfügung stehen. Das Verzeichnis kann eingesehen werden unter Ferner ist auch der direkte Zugriff auf die Datenbank möglich unter: Derzeit offene Ausschreibungen: FP7-ERANET-2008-RTD Einreichfrist: FP7-PEOPLE-IEF-2008 Einreichfrist: FP7-PEOPLE-IIF-2008 Einreichfrist: FP7-PEOPLE-IOF-2008 Einreichfrist: Ambient Assisted Living Joint Programme - 1. Ausschreibung Einreichfrist: FP7-PEOPLE-ITN-2008 Einreichfrist: EuropeAid: Science & Technology Fellowship Programme in China Einreichfrist: EuropeAid: Science & Technology Fellowship Programme in China Einreichfrist: ERA-NET NORFACE Einreichfrist: FP7-INFRASTRUCTURES Einreichfrist: FP7-INFRASTRUCTURES Einreichfrist: FP7-PEOPLE-ERG-2008 Einreichfrist: FP7-PEOPLE-IRG-2008 Einreichfrist: FP7-ENERGY-2008-TREN-1 Einreichfrist: FP7-ICT-2007-C (FET OPEN) Einreichfrist: e&rs

6

Beteiligung am 7. Rahmenprogramm und aktuelle Herausforderungen

Beteiligung am 7. Rahmenprogramm und aktuelle Herausforderungen Beteiligung am 7. Rahmenprogramm und aktuelle Herausforderungen Mag. Carla Chibidziura FFG Europäische und Internationale Programme 11.09.2008 FP7 Space Übersicht Beteiligungsregeln Vertragliche Aspekte

Mehr

Elektronische Unterstützung der Antragsstellung in Erasmus+ www.eu.daad.de/datenbanken

Elektronische Unterstützung der Antragsstellung in Erasmus+ www.eu.daad.de/datenbanken Elektronische Unterstützung der Antragsstellung in Erasmus+ www.eu.daad.de/datenbanken 1 Schritte zum Mobilitätsantrag Beantragung der ECHE (Erasmus Charter for Higher Education 2014-2020) Registrierung

Mehr

Wir bewegen Innovationen

Wir bewegen Innovationen Wir bewegen Innovationen HORIZONT 2020: Das neue Rahmenprogramm der EU für Forschung und Innovation Benno Weißner ZENIT GmbH 20. März 2014, Essen ZENIT Aktuelle ZENIT Projekt mit EU Bezug NRW.Europa Partner

Mehr

Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU

Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU Nina Gibbert-Doll Hessen Trade & Invest GmbH Enterprise Europe Network Hessen 3. Juli 2015 Wetzlar Enterprise Europe Network Hessen Europaberatung

Mehr

Antragstellung im Participant Portal der EU Kommission Anlegen eines Proposal und Hinzufügen von Partnern

Antragstellung im Participant Portal der EU Kommission Anlegen eines Proposal und Hinzufügen von Partnern Antragstellung im Participant Portal der EU Kommission Anlegen eines Proposal und Hinzufügen von Partnern Um einen Antrag bei Horizon 2020 zu anzulegen, müssen Sie über einen ECAS-Account verfügen und

Mehr

Fördermöglichkeiten für Forschungsprojekte. EU- und nationale Programme Überblick

Fördermöglichkeiten für Forschungsprojekte. EU- und nationale Programme Überblick Fördermöglichkeiten für Forschungsprojekte EU- und nationale Programme Überblick Inhalt EU-Fördermöglichkeiten / Horizon 2020 Marie Sklodowska Curie Actions (MSCA) Fellowships des European Research Council

Mehr

EU-Förderprogramm Horizon 2020 : Grundlegende Arbeitsschritte für Antragstellung und Projektabwicklung

EU-Förderprogramm Horizon 2020 : Grundlegende Arbeitsschritte für Antragstellung und Projektabwicklung EU-Förderprogramm Horizon 2020 : Grundlegende Arbeitsschritte für Antragstellung und Projektabwicklung Erläuterungen: / : Koordinator oder Wissenschaftlicher Projektleiter : Heidelberg Research Service

Mehr

Ausgabe Nr. 1, 28. Januar 2011 Referat Forschungsservice und Technologietransfer

Ausgabe Nr. 1, 28. Januar 2011 Referat Forschungsservice und Technologietransfer [FörderInfo EU] Ausgabe Nr. 1, 28. Januar 2011 Referat Forschungsservice und Technologietransfer Inhalt (1) Estonian Science Foundation - Fellowships für Postdoktoranden/innen (COFUND) (2) Netherlands

Mehr

Impulsvortrag: Aktuelle Entwicklungen in der Förderungslandschaft

Impulsvortrag: Aktuelle Entwicklungen in der Förderungslandschaft Ökocluster - Generalversammlung Impulsvortrag: Aktuelle Entwicklungen in der Förderungslandschaft 05.03.2012 Austin, Pock + Partners GmbH Herbersteinstraße 60, 8020 Graz Firmenprofil Austin, Pock + Partners

Mehr

NKS SWG Auftaktveranstaltung Horizont 2020 Das neue Arbeitsprogramm 2016/2017 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung:

NKS SWG Auftaktveranstaltung Horizont 2020 Das neue Arbeitsprogramm 2016/2017 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung: NKS SWG Auftaktveranstaltung Horizont 2020 Das neue Arbeitsprogramm 2016/2017 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung: Einzelförderung: ERC Marie Skłodowska Curie Actions (MSCA) Einzelförderung: ERC

Mehr

IF: Einreichung und Evaluierung

IF: Einreichung und Evaluierung IF: Einreichung und Evaluierung Inhalt Einreichung A-Formulare Evaluierung Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft Sensengasse 1 1090 Wien www.ffg.at 1 Einreichen eines Antrags Participant Portal

Mehr

IKT im 7. Forschungsrahmenprogramm

IKT im 7. Forschungsrahmenprogramm IKT im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU Veranstaltung: Software und Services der Zukunft gestalten Darmstadt, 30. April 2009 Nicole Jansen HA Hessen Agentur GmbH Enterprise Europe Network Hessen nicole.jansen@hessen-agentur.de

Mehr

Neues aus Europa: Horizon 2020. Ingo Trempeck

Neues aus Europa: Horizon 2020. Ingo Trempeck Neues aus Europa: Horizon 2020 Ingo Trempeck DFG Emmy Noether-Jahrestreffen, 18.-20. Juli 2014 Rahmenbedingungen von Horizon 2020 Vereinfachung der Verfahren Förderung der gesamten Innovationskette mit

Mehr

Marie-Curie-Maßnahmen der Europäischen Kommission. Patricia Fuchs, KoWi

Marie-Curie-Maßnahmen der Europäischen Kommission. Patricia Fuchs, KoWi Marie-Curie-Maßnahmen der Europäischen Kommission Patricia Fuchs, KoWi Essen, 28. Oktober 2010 People Das 7. Rahmenprogramm Cooperation Ideas People Capacities 4,75 Mrd. EUR People Marie Curie Grundprinzipien

Mehr

Erasmus+ Das neue Programm für Bildung, Jugend und Sport 2014-2020. OeAD-GmbH Nationalagentur Lebenslanges Lernen. www.erasmusplus.

Erasmus+ Das neue Programm für Bildung, Jugend und Sport 2014-2020. OeAD-GmbH Nationalagentur Lebenslanges Lernen. www.erasmusplus. Erasmus+ Das neue Programm für Bildung, Jugend und Sport 2014-2020 OeAD-GmbH Nationalagentur Lebenslanges Lernen www.erasmusplus.at Erasmus+ Rückblick auf Lebenslanges Lernen 2 3.625 geförderte Projekte

Mehr

Das neue Arbeitsprogramm 2011 2012. Marko Wunderlich Magdeburg, den 2.09.2010

Das neue Arbeitsprogramm 2011 2012. Marko Wunderlich Magdeburg, den 2.09.2010 EU-Forschungsförderung 7. Forschungsrahmenprogramm Informations- und Kommunikationstechnologien Das neue Arbeitsprogramm 2011 2012 Marko Wunderlich Magdeburg, den 2.09.2010 Welche Unterstützungsmaßnahmen

Mehr

Marie Curie Netzwerke und Individualstipendien. Dr. Simone Heß Referat für EU-Forschungsförderung der MHH

Marie Curie Netzwerke und Individualstipendien. Dr. Simone Heß Referat für EU-Forschungsförderung der MHH Marie Curie Netzwerke und Individualstipendien Dr. Simone Heß Referat für EU-Forschungsförderung der MHH Marie Curie - Das spezifische Programm Menschen im 7. FRP Budget von 4,7 Mrd. Euro (2007 2013) Kernaspekte:

Mehr

BayFOR-Workshop Wie manage ich ein EU-Projekt?

BayFOR-Workshop Wie manage ich ein EU-Projekt? BayFOR-Workshop Wie manage ich ein EU-Projekt? Martin Reichel Geschäftsführer Bayerische Forschungsallianz Die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) Gesellschaft zur Förderung des Wissenschafts- und Innovationsstandorts

Mehr

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm Rechts- und Finanz-News zum 7. Forschungsrahmenprogramm April 2009 1 Ihre Erfahrung ist gefragt! Die Europäische Kommission hat seit Ende November 2007 ihre Strategie hinsichtlich der Durchführung von

Mehr

Ausschreibung PPP Frankreich PROCOPE 2015

Ausschreibung PPP Frankreich PROCOPE 2015 Ref. 312 Iberische Halbinsel Frankreich, Benelux-Länder Ausschreibung PPP Frankreich PROCOPE 2015 Abkommen Wer sind die Geldgeber? Welche Ziele hat das Programm? Welche Zielgruppen werden gefördert? Wer

Mehr

Horizon 2020 Energie: Erfahrungen und Ausblick nächste Ausschreibungen

Horizon 2020 Energie: Erfahrungen und Ausblick nächste Ausschreibungen Horizon 2020 Energie: Erfahrungen und Ausblick nächste Ausschreibungen DI Siegfried Loicht FFG/Europäische und Internationale Programme Wien, 3.6.2015 FÖRDERUNGEN AUS H2020 SIND EIN TEIL DES FÖRDERPORTFOLIOS

Mehr

baut auf bestehende EU Initiativen wie: (SET-Plan) Ziele des SET-Plans: Convenant of Mayors CONCERTO CIVITAS

baut auf bestehende EU Initiativen wie: (SET-Plan) Ziele des SET-Plans: Convenant of Mayors CONCERTO CIVITAS SMART CITIES News aus Brüssel Vorstellung der aktuellen Aktivitäten auf europäischer Ebene TPSCA Workshop "Smart Cities - Aktuelle Entwicklungen" 20. März 2012 Inhalt 1. Überblick über Smart Cities Netzwerke,

Mehr

EU-Vertragsmanagement, TU-Vorlagepflicht von EU- Forschungsverträgen & e- Signature in Horizon 2020

EU-Vertragsmanagement, TU-Vorlagepflicht von EU- Forschungsverträgen & e- Signature in Horizon 2020 EU-Vertragsmanagement, TU-Vorlagepflicht von EU- Forschungsverträgen & e- Signature in Horizon 2020 Siegfried Huemer & Dagmar Kieber 15. September 2014 EU-Forschungssupport der TU Wien zentrale Kontaktstelle

Mehr

EU-Förderangebote für die Zeit nach der Promotion

EU-Förderangebote für die Zeit nach der Promotion EU-Förderangebote für die Zeit nach der Promotion Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen und European Research Council Starting Grants Dr. Kristina Gebhardt Goethe Universität Frankfurt, 01. Juni 2015 KoWi Aufbau

Mehr

Forschung wirkt. PRODUKTION DER ZUKUNFT RÜCKBLICK, AKTUELLE ERGEBNISSE, AUSBLICK

Forschung wirkt. PRODUKTION DER ZUKUNFT RÜCKBLICK, AKTUELLE ERGEBNISSE, AUSBLICK PRODUKTION DER ZUKUNFT RÜCKBLICK, AKTUELLE ERGEBNISSE, AUSBLICK Stakeholder-Dialog BMVIT Vom Rohstoff zum Werkstoff 04.03.2016 DI Alexandra Kuhn Produktion & Nanotechnologie Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft,

Mehr

Tipps und Anregungen zur Antragstellung

Tipps und Anregungen zur Antragstellung Tipps und Anregungen zur Antragstellung in den Marie Curie-Maßnahmen Patricia Fuchs, KoWi Dortmund, 25. Juni 2012 KoWi Hilfseinrichtung der Forschung Getragen vom Verein zur Förderung europäischer und

Mehr

Marie-Curie-Maßnahmen der Europäischen Kommission. Patricia Fuchs, KoWi

Marie-Curie-Maßnahmen der Europäischen Kommission. Patricia Fuchs, KoWi Marie-Curie-Maßnahmen der Europäischen Kommission Patricia Fuchs, KoWi Kaiserslautern, 9. Juni 2010 KoWi KoWi Hilfseinrichtung der Forschung Getragen vom Verein zur Förderung europäischer und internationaler

Mehr

Research and Innovation Participant Portal Das Teilnehmerportal für das 7.

Research and Innovation Participant Portal Das Teilnehmerportal für das 7. Research and Innovation Participant Portal Das Teilnehmerportal für das 7. Forschungsrahmenprogramm Caroline Peters Caroline.Peters@ec.europa.eu EPSS/ESS Contract Manager DG RTD R4 Einleitung: Vorteile

Mehr

EU-Vertragsmanagement, Vorlagepflicht von EU- Forschungsverträgen & e- Unterschrift in Horizon 2020

EU-Vertragsmanagement, Vorlagepflicht von EU- Forschungsverträgen & e- Unterschrift in Horizon 2020 EU-Vertragsmanagement, Vorlagepflicht von EU- Forschungsverträgen & e- Unterschrift in Horizon 2020 Siegfried Huemer & Dagmar Kieber 15. Februar 2016 EU-Forschungssupport der TU Wien zentrale Kontaktstelle

Mehr

Leichtathletik Datenverarbeitung Handbuch für Melder

Leichtathletik Datenverarbeitung Handbuch für Melder http://ladv.de/handbuch November, 2012 Leichtathletik Datenverarbeitung Handbuch für Melder Jugend trainiert für Olympia Entwickler Marc Schunk Julian Michel Pascal Burkhardt Handbuch Dolf Klein Copyright

Mehr

Franziska Ackermann Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) Open Data Pilot der EU & Forschungsdatenmanagement

Franziska Ackermann Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) Open Data Pilot der EU & Forschungsdatenmanagement Franziska Ackermann Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) Open Data Pilot der EU & Forschungsdatenmanagement Seite 2 Forschungsrahmenprogramme der EU FP 7 7. Forschungsrahmenprogramm (2007-2013)

Mehr

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm Rechts- und Finanz-News zum 7. Forschungsrahmenprogramm Marie-Curie Ausgabe April 2009 1 Neues von der Unique Registration Facility (URF) 1.1 Neue Startseite Änderungen bei Selbstregistrierung Seit einiger

Mehr

Promotionsmöglichkeiten an der Universität Mannheim

Promotionsmöglichkeiten an der Universität Mannheim Promotionsmöglichkeiten an der Universität Mannheim 12. März 2015 Promotionsmöglichkeiten an der Universität Mannheim I. Promotionsmöglichkeiten an der Universität Mannheim II. III. IV. Finanzierung einer

Mehr

Research for the benefit of SMEs: Auftragsforschung für KMU im 7. EU-Rahmenprogramm (7.RP)

Research for the benefit of SMEs: Auftragsforschung für KMU im 7. EU-Rahmenprogramm (7.RP) Research for the benefit of SMEs: Auftragsforschung für KMU im 7. EU-Rahmenprogramm (7.RP) Ines Haberl Europäische und Internationale Programme Nationale Kontaktstelle für KMU (SME) Forschung zugunsten

Mehr

Die neuen Programmangebote des ERC

Die neuen Programmangebote des ERC Die neuen Programmangebote des ERC Uwe David Leiter Büro Bonn 10. Oktober 2011 Inhalt des Vortrages Über KoWi ERC Hintergrundinformationen ERC Förderlinien ERC Synergy Grants Beratung zum ERC in Deutschland

Mehr

Studienreise EU-Fördergelder & Gesundheits-IT

Studienreise EU-Fördergelder & Gesundheits-IT Studienreise EU-Fördergelder & Gesundheits-IT Brüssel Tallinn Odense 5. bis 10. Oktober 2014 Inhalt I. Hintergrund der Reise II. Nutzen & Ziele III. Komposition der Reise IV. Programm V. Delegationspaket

Mehr

Antragsverfahren. Katerina Kotzia, SusAn Call Secretariat

Antragsverfahren. Katerina Kotzia, SusAn Call Secretariat Antragsverfahren Katerina Kotzia, SusAn Call Secretariat Zeitschiene Aktivitäten Termine Launch of the Co-funded Call 04.01.2016 First step: submission of pre-proposals Deadline for pre-proposal submission

Mehr

Baden-Württemberg-Stipendium für besonders qualifizierte Berufstätige. Merkblatt

Baden-Württemberg-Stipendium für besonders qualifizierte Berufstätige. Merkblatt Landesstiftung Baden-Württemberg Baden-Württemberg-Stipendium für besonders qualifizierte Berufstätige Merkblatt 1. Das von der Landesstiftung beschlossene Baden-Württemberg- Stipendium für besonders qualifizierte

Mehr

Bündelung und Integration der Gemeinschaftsforschung. 9. Horizontale Forschungstätigkeiten mit Beteiligung von KMU.

Bündelung und Integration der Gemeinschaftsforschung. 9. Horizontale Forschungstätigkeiten mit Beteiligung von KMU. Bündelung und Integration der Gemeinschaftsforschung 9. Horizontale Forschungstätigkeiten mit Beteiligung von KMU Arbeitsprogramm Inhaltsverzeichnis 9.1 Einleitung...3 9.2 KOOPERATIONSFORSCHUNG ( CRAFT

Mehr

Das 7. Forschungsrahmenprogramm: Dipl.-Ing. Ilka Ficken

Das 7. Forschungsrahmenprogramm: Dipl.-Ing. Ilka Ficken Das 7. Forschungsrahmenprogramm: Ein Überblick Dipl.-Ing. Ilka Ficken Übersicht Struktur des 7. Forschungsrahmenprogramms Antragstellung t Teilnahmevoraussetzungen Förderquoten Erstattungsfähige Kosten

Mehr

Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen ITN: Einreichung und Evaluierung

Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen ITN: Einreichung und Evaluierung Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen ITN: Einreichung und Evaluierung INHALT Einstieg am Participant Portal A Forms / Part A Evaluierung INHALT Einstieg am Participant Portal A Forms / Part A Evaluierung EINREICHEN

Mehr

Infotag: Europäische Fördermöglichkeiten für KMU und Forschungseinrichtungen

Infotag: Europäische Fördermöglichkeiten für KMU und Forschungseinrichtungen Infotag: Europäische Fördermöglichkeiten für KMU und Forschungseinrichtungen Auftragsforschung und Marie Curie- Maßnahmen im 7. EU-Forschungsrahmenprogramm Stuttgart, 2. Juli 2012 Tipps zur Antragstellung

Mehr

Die Lösung für forscher. http://ec.europa.eu/euraxess. Ki-80-07-152-De-c

Die Lösung für forscher. http://ec.europa.eu/euraxess. Ki-80-07-152-De-c Ki-80-07-152-De-c Die Lösung für forscher europäische gemeinschaften, 2008 - Die Wiedergabe mit Quellenangabe ist vorbehaltlich anderslautender Bestimmungen gestattet. http://ec.europa.eu/euraxess euraxess

Mehr

sehr geehrte Vertreter kooperierender Wissenschaftseinrichtungen,

sehr geehrte Vertreter kooperierender Wissenschaftseinrichtungen, Rede von Prof. Dr. Ralph Stengler, Präsident der Hochschule Darmstadt, anlässlich der Jubiläumsfeier des LOEWE Zentrums CASED zum 5. Jahr seines Bestehens Sehr geehrte Frau Staatsministerin Kühne Hörmann,

Mehr

Einführung in die Marie Skłodowska-Curie Individualmaßnahmen

Einführung in die Marie Skłodowska-Curie Individualmaßnahmen Einführung in die Marie Skłodowska-Curie Individualmaßnahmen Felix Beckendorf Nationale Kontaktstelle Mobilität Alexander von Humboldt-Stiftung Bonn, 30.06.2014 Inhalt 8. EU-Forschungsrahmenprogramm Horizon

Mehr

Beteiligungsregeln und Vereinfachungen im RP 7

Beteiligungsregeln und Vereinfachungen im RP 7 Beteiligungsregeln und Vereinfachungen im RP 7 Martin Baumgartner RTR 22.02.2007 22 Februar 2007 nicht rechtsverbindlich Seite 2 Rechtliche Rahmenbedingungen für EU-(Forschungs)förderungen! EG-Vertrag!

Mehr

11/22/2013. EURAXESS Researchers in Motion. EURAXESS Researchers in Motion. Was ist EURAXESS? 2 EURAXESS - Inhalte.

11/22/2013. EURAXESS Researchers in Motion. EURAXESS Researchers in Motion. Was ist EURAXESS? 2 EURAXESS - Inhalte. EURAXESS Researchers in Motion EURAXESS Researchers in Motion Was ist EURAXESS? EURAXESS - Inhalte www.grants.at Maria Unger, OeAD-GmbH Sonja Heintel, FFG 1 Was ist EURAXESS? 2 EURAXESS - Inhalte Euraxess

Mehr

Forschung für kleine und mittlere Unternehmen

Forschung für kleine und mittlere Unternehmen 7. Forschungsrahmenprogramm: Forschung für kleine und mittlere Unternehmen 30. Juni 2010, Stuttgart Heike Fischer, Steinbeis-Europa-Zentrum Kooperation Thematische Prioritäten 1 2 3 4 5 6 7 FP7: Spezifische

Mehr

Handbuch Rahmenvereinbarung Einzelauftrag

Handbuch Rahmenvereinbarung Einzelauftrag AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE PROVINZIA AUTONOMA DE BULSAN - SÜDTIROL Neuer Dateiname: Auftraggebende Vergabestelle Datum Erstellung: 19 März 2012 Datum letze

Mehr

ERASMUS+ im Schulbereich (COMENIUS) Mobility Tool. Berichterstattung über KA1 Mobilitätsprojekte. Stand: 23. Oktober 2014 stefan.schaaf@kmk.

ERASMUS+ im Schulbereich (COMENIUS) Mobility Tool. Berichterstattung über KA1 Mobilitätsprojekte. Stand: 23. Oktober 2014 stefan.schaaf@kmk. ERASMUS+ im Schulbereich (COMENIUS) Mobility Tool Berichterstattung über KA1 Mobilitätsprojekte Stand: 23. Oktober 2014 stefan.schaaf@kmk.org Grundlegendes zum Mobility Tool Das so genannte Mobility Tool

Mehr

Unterstützungsmöglichkeiten für Cluster und Netzwerke im FP7 und anderen Programmen der Europäischen Kommission

Unterstützungsmöglichkeiten für Cluster und Netzwerke im FP7 und anderen Programmen der Europäischen Kommission Unterstützungsmöglichkeiten für Cluster und Netzwerke im FP7 und anderen Programmen der Europäischen Kommission 3. Erfahrungsaustausch hessischer Cluster und Netzwerke Frankfurt Höchst, 6. Oktober 2010

Mehr

FP7 für administratives Personal von Universität und

FP7 für administratives Personal von Universität und FP7 für administratives Personal von Universität und ETH Zürich Euresearch Zurich Andreas Ledergerber August 2011 Seite 1 Ablauf Die EU-Forschungsrahmenprogramme: Politische Hintergründe, warum Forschungsförderung

Mehr

Energie im 7. EU Forschungsrahmenprogramm

Energie im 7. EU Forschungsrahmenprogramm 20. April 2010, Nürnberg Nationale Kontaktstelle Energie eu-energie@fz-juelich.de Von der Energie- Forschung zur Markteinführung Energie FP 7 ca. 2,3 Mrd. Forschung & Demonstration im Bereich nichtnuklearer

Mehr

ECAS Benutzerhandbuch

ECAS Benutzerhandbuch EUROPÄISCHIE KOMMISSION Generaldirektion Bildung und Kultur Lebenslanges Lernen: Richtlinien und Programme Koordinierung des Programms für lebenslanges Lernen ECAS Benutzerhandbuch Das European Commission

Mehr

Unterstützung Grenzüberschreitender Kooperationen. Enterprise Europe Network aktuelle Maßnahmen der EU für KMU

Unterstützung Grenzüberschreitender Kooperationen. Enterprise Europe Network aktuelle Maßnahmen der EU für KMU Unterstützung Grenzüberschreitender Kooperationen Enterprise Europe Network aktuelle Maßnahmen der EU für KMU Folie 1 Ihr Partner für Technologie- und Wissenstransfer in Rheinland-Pfalz Ein Tochterunternehmen

Mehr

HORIZON 2020 Chancen für die Klimaforschung

HORIZON 2020 Chancen für die Klimaforschung Chancen für die Klimaforschung Dr. Michalis Tzatzanis 18. Österreichischer Klimatag Wien, 22.05.2017 ist ein knapp EUR 75 Mrd. umfassendes Förderprogramm für Forschung und Innovation der Europäischen Kommission

Mehr

Europäischer Forschungsrat (ERC) Nationale Kontaktstelle

Europäischer Forschungsrat (ERC) Nationale Kontaktstelle Europäischer Forschungsrat (ERC) Nationale Kontaktstelle Vorwort Ein exzellentes wissenschaftliches Niveau sichert unsere internationale Wettbewerbsfähigkeit. Denn Forschung gibt Antworten auf große und

Mehr

Mobilgeräteverwaltung

Mobilgeräteverwaltung Mobilgeräteverwaltung Das Mobility Management-Tool ist ein Add-on zur LANDesk Management Suite, mit dem Sie mobile Geräte erkennen können, die auf Microsoft Outlook-Postfächer auf Ihrem System zugreifen.

Mehr

Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen (MSCA)

Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen (MSCA) Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen (MSCA) Bodo RICHTER Europäische Kommission Generaldirektion Bildung Forscherlaufbahnen; Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen Sächsische HORIZON 2020-Veranstaltung SMWK, Dresden,

Mehr

Kolloquium Forschungsdatenmanagement

Kolloquium Forschungsdatenmanagement Kolloquium Forschungsdatenmanagement Datum Zeit Ort Thema 2014-11-07 11 13 LS1 R.104b Forschungsdatenmanagement Rahmenbedingungen und Aktivitäten (Thilo Paul-Stüve) 2014-12-05 11 13 LS1 R.104b IT-Services

Mehr

Berufsfeld Wissenschaftsmanagement:

Berufsfeld Wissenschaftsmanagement: Vortragsreihe: Berufsperspektiven für promovierte Geistes- und Sozialwissenschaftler Berufsfeld Wissenschaftsmanagement: Aufgabenprofile, Organisationen und Voraussetzungen 1 Überblick Einleitung: Vom

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Informationen der Nationalen Kontaktstelle "Sicherheitsforschung" möchte ich an Sie weiterleiten:

Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Informationen der Nationalen Kontaktstelle Sicherheitsforschung möchte ich an Sie weiterleiten: EU - 7. RP - Programm KOOPERATION - Themenbereich 10: "Sicherheitsforschung" Zeitplan und Inhalte des 2. Calls "Security Research" Veranstaltungshinweise Wissenswertes zu den Demonstrationsprojekten Wissenswertes

Mehr

Das Humboldt-Ranking. Wer eine Rangliste der besten Forschungseinrichtungen

Das Humboldt-Ranking. Wer eine Rangliste der besten Forschungseinrichtungen Das Humboldt- Wer eine Rangliste der besten Forschungseinrichtungen in Deutschland aufstellen will, steht vor einer schwierigen Frage: Welche Indikatoren sind geeignet, die wissenschaftliche Qualität und

Mehr

Informatische Allgemeinbildung

Informatische Allgemeinbildung Informatische Allgemeinbildung Humboldt-Universität zu Berlin Institut für Informatik Dr. Jochen Koubek jochen.koubek@hu-berlin.de Flächenland ? Linienland Raumland «Aufwärts nicht Nordwärts» Edwin A.

Mehr

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm Marie Curie-Ausgabe

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm Marie Curie-Ausgabe Rechts- und Finanz-News zum 7. Forschungsrahmenprogramm Marie Curie-Ausgabe Juli 2008 1 Verzögerungen bei den Vertragsverhandlungen: Hintergründe 1.1 Massive Verzögerungen bei den Vertragsverhandlungen

Mehr

Erfahrungen und aktuelle Tendenzen bei der Durchsetzung von Gender Mainstreaming in der europäischen Forschungsförderung

Erfahrungen und aktuelle Tendenzen bei der Durchsetzung von Gender Mainstreaming in der europäischen Forschungsförderung Fachtagung Gender Mainstreaming in der Forschungsvergabe - Konzepte, Instrumente und Umsetzungsverfahren Erfahrungen und aktuelle Tendenzen bei der Durchsetzung von Gender Mainstreaming in der europäischen

Mehr

ECAS-ACCOUNT ANLEGEN PIC-CODE BEANTRAGEN

ECAS-ACCOUNT ANLEGEN PIC-CODE BEANTRAGEN ECAS-ACCOUNT ANLEGEN PIC-CODE BEANTRAGEN Anmelden Ihrer Einrichtung für Erasmus+ Projekte: + ECAS-Account anlegen + Einrichtung in URF registrieren + PIC-Code erhalten Wer muss sich über URF anmelden?

Mehr

Forschungsförderungsprogramm

Forschungsförderungsprogramm Forschungsförderungsprogramm Georg-August-Universität 2015 INHALTSVERZEICHNIS PRÄAMBEL... 3 ZIELE... 3 FÖRDERUNGSINSTRUMENTE... 3 Startförderung... 3 Bonus bei Erstbewilligung einer DFG-Sachbeihilfe für

Mehr

Bonn, 11./12. Dezember 2014

Bonn, 11./12. Dezember 2014 Kick-Off-Tagung und Informationsveranstaltung für Strategische Partnerschaften im Schulbereich Leitaktion 2 http://commons.wikimedia.org/wiki/file:zepper-sunrise-over-the-niveous-city-of-bonn.jpg Bonn,

Mehr

Informationsblatt zum elektronischen Antragsformular in der Leitaktion 1 (Mobilität) im Programm Erasmus+

Informationsblatt zum elektronischen Antragsformular in der Leitaktion 1 (Mobilität) im Programm Erasmus+ Informationsblatt zum elektronischen Antragsformular in der Leitaktion 1 (Mobilität) im Programm Erasmus+ 4 Schritte zu einer erfolgreichen Antragstellung 1. Was sollte im Vorfeld geklärt werden? Meine

Mehr

Richtlinie für den Forschungspool Vom 25. November 2014

Richtlinie für den Forschungspool Vom 25. November 2014 Verwaltungshandbuch Richtlinie für den Forschungspool Vom 25. November 2014 Das Präsidium der TU Clausthal hat nach Anhörung des Senates in seiner Sitzung am 2. Dezember 2014 folgende Richtlinie über den

Mehr

ITN in den Marie Skłodowska- Curie-Maßnahmen

ITN in den Marie Skłodowska- Curie-Maßnahmen ITN in den Marie Skłodowska- Curie-Maßnahmen Dr. Martina May Nationale Kontaktstelle Mobilität Alexander von Humboldt-Stiftung Bonn, 24.02.2014 Inhalt Ziele der ITN in den Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen

Mehr

EURAXESS Austria & Update EURAXESS TOP II

EURAXESS Austria & Update EURAXESS TOP II EURAXESS Austria & Update EURAXESS TOP II www.euraxess.at Maria Unger, OeAD Euraxess Austria: Ein Erfahrungsaustausch, 10. Dez. 2013 1 EURAXESS Austria Aktivitäten Teilnahme an Meetings europaweite Vernetzung

Mehr

AS-Info 24/09 vom 23. Oktober 2009

AS-Info 24/09 vom 23. Oktober 2009 Seite 1 von 5 AS-Info 24/09 vom 23. Oktober 2009 Richtlinien zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zum Thema "ThermoPower: Strom aus Wärme mit thermoelektrischen Generatoren" innerhalb

Mehr

Horizont 2020: Das KMU-Instrument

Horizont 2020: Das KMU-Instrument Horizont 2020: Das KMU-Instrument Neuer Ansatz der EU zur Förderung von Innovation in KMU Dr. Uwe Schüssler Bayern Innovativ GmbH Nationale Kontaktstelle KMU für Bayern 19.11.2013 2013 Bayern Innovativ

Mehr

ERA Steering Group on Human Resources and Mobility. EURAXESS Researchers in Motion

ERA Steering Group on Human Resources and Mobility. EURAXESS Researchers in Motion ERA Steering Group on Human Resources and Mobility EURAXESS Researchers in Motion Aufgabenbereiche der ERA SG HRM Implementierung der Innovation Union (Commitments 1,4 und 30) und Monitoring des Fortschritts

Mehr

CHANCEN IN UND MIT HORIZONT 2020 Andrea Höglinger

CHANCEN IN UND MIT HORIZONT 2020 Andrea Höglinger CHANCEN IN UND MIT HORIZONT 2020 Andrea Höglinger HORIZONT 2020 RÜCK- UND AUSBLICK Europa 2020 EK Vorschlag Horizon 2020 Beschluss Horizon 2020 Start Ausschreibungen FFG Nationale Kontaktstelle Press release

Mehr

Administration von Artikelbearbeitungsgebühren mittels EPrints

Administration von Artikelbearbeitungsgebühren mittels EPrints Dr. Max Mustermann Open Referat Access Kommunikation Beauftragter & Marketing Verwaltung Administration von Artikelbearbeitungsgebühren g mittels EPrints Dr. Gernot Deinzer Überlick Publikationsfonds Software:

Mehr

Tiroler Wissenschaftsfonds 2016

Tiroler Wissenschaftsfonds 2016 Information zur Ausschreibung des Tiroler Wissenschaftsfonds 2016 Tiroler Wissenschaftsfonds - Eckdaten ausgeschrieben am: 1. Februar 2016 Einreichung am: 31. März 2016 Ausschüttungssumme: ca. 700.000

Mehr

DLR Projektträger, NKS MSC, Januar 2017

DLR Projektträger, NKS MSC, Januar 2017 Marie-Skłodowska-Curie Maßnahmen in Horizont 2020 DLR Projektträger, NKS MSC, Januar 2017 www.nks-msc.de Inhalt Einführung und allgemeine Hinweise Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen Finanzierung Bewerbungsverfahren

Mehr

OPEN ACCESS in der Forschungsförderung und in den Bibliotheken. DI Dr. Ingrid Bauer Bibliothek der TU Wien

OPEN ACCESS in der Forschungsförderung und in den Bibliotheken. DI Dr. Ingrid Bauer Bibliothek der TU Wien OPEN ACCESS in der Forschungsförderung und in den Bibliotheken DI Dr. Ingrid Bauer Bibliothek der TU Wien VORTRAG 1. GRUNDSÄTZLICHES ÜBER DAS PUBLIZIEREN PUBLIKATIONEN - SITUATION AN DER TU WIEN SITUATION

Mehr

Services und Hilfestellungen von OpenAIRE Open Research Data in Horizon 2020

Services und Hilfestellungen von OpenAIRE Open Research Data in Horizon 2020 Services und Hilfestellungen von OpenAIRE Open Research Data in Horizon 2020 Anna-L. Hikl Tech Gate Vienna, 28.06.2016 Agenda Was ist OpenAIRE? Re3data.org - Welche Datenrepositories gibt es? OpenAIRE

Mehr

Horizont 2020: Leitfaden zur Antragstellung im Teilnehmerportal

Horizont 2020: Leitfaden zur Antragstellung im Teilnehmerportal Horizont 2020: Leitfaden zur Antragstellung im Teilnehmerportal Nationale Kontaktstelle Sozial-, Wirtschaftsund Geisteswissenschaften (NKS SWG) Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Mehr

Masterarbeit Organisation, Richtlinien und Aufbau Abteilung für Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie Universität Basel

Masterarbeit Organisation, Richtlinien und Aufbau Abteilung für Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie Universität Basel Masterarbeit Organisation, Richtlinien und Aufbau Abteilung für Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie Universität Basel Allgemeines Eine Masterarbeit ist eine wissenschaftliche Arbeit im ausgewählten

Mehr

DELEGIERTE VERORDNUNG (EU) Nr.../.. DER KOMMISSION. vom 19.9.2014

DELEGIERTE VERORDNUNG (EU) Nr.../.. DER KOMMISSION. vom 19.9.2014 EUROPÄISCHE KOMMISSION Brüssel, den 19.9.2014 C(2014) 6515 final DELEGIERTE VERORDNUNG (EU) Nr..../.. DER KOMMISSION vom 19.9.2014 zur Ergänzung der Richtlinie 2014/17/EU des Europäischen Parlaments und

Mehr

Forschungsförderung der DFG Programme und Perspektiven. Tag der Forschungsförderung in Hamburg, 08. Mai 2014

Forschungsförderung der DFG Programme und Perspektiven. Tag der Forschungsförderung in Hamburg, 08. Mai 2014 Forschungsförderung der DFG Programme und Perspektiven Tag der Forschungsförderung in Hamburg, 08. Mai 2014 Was fördert die DFG? Vorhaben in allen Wissenschaftsgebieten auf der Basis von Anträgen. Dies

Mehr

EU-Büro des BMBF (EUB) Ihr Ansprechpartner für die Europäische Zusammenarbeit

EU-Büro des BMBF (EUB) Ihr Ansprechpartner für die Europäische Zusammenarbeit EU-Büro des BMBF (EUB) Ihr Ansprechpartner für die Europäische Zusammenarbeit Kernaufgaben des EU-Büros Das EU-Büro des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vereinigt zahlreiche Aufgaben und Serviceleistungen

Mehr

Marie-Skłodowska-Curie- Maßnahmen in Horizon 2020 Chancen im Arbeitsprogramm 2014-2015

Marie-Skłodowska-Curie- Maßnahmen in Horizon 2020 Chancen im Arbeitsprogramm 2014-2015 Marie-Skłodowska-Curie- Maßnahmen in Horizon 2020 Chancen im Arbeitsprogramm 2014-2015 Felix Beckendorf Nationale Kontaktstelle Mobilität Alexander von Humboldt-Stiftung Dresden, 14.01.2014 Inhalt Einführung

Mehr

Formular: Antrag auf Stellenausschreibung Allgemeine Hinweise zur Bedienung und zum Umgang

Formular: Antrag auf Stellenausschreibung Allgemeine Hinweise zur Bedienung und zum Umgang Center für Digitale Systeme (CeDiS) Ve / April 2015 Formular: Antrag auf Stellenausschreibung Allgemeine Hinweise zur Bedienung und zum Umgang Das neue Formular gibt den Angehörigen der Freien Universität

Mehr

EUROPÄISCHE Plattform für Vorausschau und ihre Beziehung zu den Regionen

EUROPÄISCHE Plattform für Vorausschau und ihre Beziehung zu den Regionen EUROPÄISCHE Plattform für Vorausschau und ihre Beziehung zu den Regionen Regionen an der Grenze - Regionale Vorrauschau und Innovationsentwicklung in Ostdeutschland, 20/21 Juni 2005, Berlin Dr. Werner

Mehr

Herzlich willkommen zur emo-veranstaltung EU-weite, nationale, regionale Förderprogramme zur Elektromobilität

Herzlich willkommen zur emo-veranstaltung EU-weite, nationale, regionale Förderprogramme zur Elektromobilität Herzlich willkommen zur emo-veranstaltung EU-weite, nationale, regionale Förderprogramme zur Elektromobilität 12.11.2014 Aktuelle Förderprogramme Elektromobilität Projektmanagement und Unterstützung bei

Mehr

Fördermöglichkeiten. Promotion

Fördermöglichkeiten. Promotion Fördermöglichkeiten Promotion - Stand: April 2010 - ====================== Inhalt ======================= 1. Staatliche Förderprogramme 1.1 Das Internetportal stipendiumplus.de 1.2 Begabtenförderungswerke

Mehr

Hinweise Antragsstellung Leitaktion 1 Mobilität in der beruflichen Aus- und Weiterbildung und Erwachsenenbildung.

Hinweise Antragsstellung Leitaktion 1 Mobilität in der beruflichen Aus- und Weiterbildung und Erwachsenenbildung. Hinweise Antragsstellung Leitaktion 1 Mobilität in der beruflichen Aus- und Weiterbildung und Erwachsenenbildung Antragsrunde 2015 Inhaltsverzeichnis 1. ECAS und URF Registrierung und notwendige Dokumente

Mehr

EU-Programm Lebenslanges Lernen Nationale Kofinanzierung

EU-Programm Lebenslanges Lernen Nationale Kofinanzierung EU-Programm Lebenslanges Lernen Nationale Kofinanzierung Richtlinien zur Antragstellung ab 2007/2008 www.lebenslanges-lernen.at/nkf I. An wen kann ich mich wenden? Für allgemeine Anfragen steht Ihnen Frau

Mehr

ERASMUS+ EU-Mobilitätsförderung ab 2014

ERASMUS+ EU-Mobilitätsförderung ab 2014 ERASMUS+ EU-Mobilitätsförderung ab 2014 Ein Überblick Martin Schifferings Nationale Kontaktstelle für EU-Drittlandprogramme in der Hochschulbildung im DAAD ISAP-Fachtagung, Berlin, 24. September 2013 Vergangenheit

Mehr

Gender Mainstreaming (GM) Leitfäden und Checklisten

Gender Mainstreaming (GM) Leitfäden und Checklisten Gender Mainstreaming (GM) Leitfäden und Checklisten Stand: April 2005 Frauen sind anders...... Männer auch! Seite 1 von 8 Die Entwicklung von Instrumenten, vor allem von Leitfäden und Checklisten ist ein

Mehr

Weitere Erläuterungen zu den geforderten Antragsunterlagen finden Sie im Anhang.

Weitere Erläuterungen zu den geforderten Antragsunterlagen finden Sie im Anhang. Präsidium Vizepräsident für Forschung und Information Prof. Dr.-Ing. Detlef Löhe Hermann-von-Helmholtz-Platz 1 76344 Eggenstein-Leopoldshafen KIT-Campus Nord Postfach 3640 76021 Karlsruhe An die Nachwuchsgruppenleiterinnen

Mehr

China-Kompetenz für Wissenschaftler 科 學 合 作. Weiterbildung am ZEW. Expertenseminar. Effizient und effektiv mit chinesischen Forschern kooperieren

China-Kompetenz für Wissenschaftler 科 學 合 作. Weiterbildung am ZEW. Expertenseminar. Effizient und effektiv mit chinesischen Forschern kooperieren Weiterbildung am ZEW Foto: Shutterstock Expertenseminar China-Kompetenz für Wissenschaftler 科 學 合 作 Effizient und effektiv mit chinesischen Forschern kooperieren 27. Januar 2015, Mannheim ompetenz economics

Mehr

am Donnerstag den 28. Juni 2012 um 18:30 Uhr in das Düsseldorf China Center, Königsallee 106, 40215 Düsseldorf (Raum Beijing) ein.

am Donnerstag den 28. Juni 2012 um 18:30 Uhr in das Düsseldorf China Center, Königsallee 106, 40215 Düsseldorf (Raum Beijing) ein. An die Geschäftsführung Chinesischer Unternehmen im Raum, 24. Mai 2012 JCI International Networking Chinesisch-Deutsches Abendessen Sehr geehrte Damen und Herren, Hiermit laden die Sie und Ihre jungen

Mehr

Die Starting Grants des European Research Council

Die Starting Grants des European Research Council Die Starting Grants des European Research Council Disclaimer: Die Angaben sind sorgfältig zusammengestellt und auf Richtigkeit geprüft. Als Referenz-Information können jedoch nur die entsprechenden offiziellen

Mehr