Von M2M auf BigData im Energiesektor mit Sicherheit und ohne Datenkraken. Markus Bartsch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Von M2M auf BigData im Energiesektor mit Sicherheit und ohne Datenkraken. Markus Bartsch"

Transkript

1 Von M2M auf BigData im Energiesektor mit Sicherheit und ohne Datenkraken Markus Bartsch

2 Energie traditionell Legende: Höchstspannung (HH) Hochspannung (H) Mittelspannung (M) Niederspannung (N) Trafo/Umspannstation M/HH ~600 MVA Höchstspannung meist 220 oder 380 kv HH/M ~600 MVA Kohlekraftwerke M/HH ~200 MVA Atomkraftwerke Industrielle Kraftwerke Industrielle Abnehmer M/N ca. ~0,4 MVA 400/230 Volt M/H ~30 MVA Wasserkraftwerke Freileitung zum nächsten Ort Ortsnetz Mittelspannung von 1-50 kv M/N ca. ~0,5 MVA 400/230 Volt Niederspannung Hochspannung meist 110 kv M/N bis ~5 MVA H/M ~40 MVA Umspannwerke für Städte Stadtnetz M/N bis ~5 MVA 400/230 Volt H/M bis ~150 MVA Mittlere Kraftwerke M/M bis ~150 MVA M/N ~2 MVA Städtische Kraftwerke Industrielle Abnehmer Aussiedlerhof Windpark Einspeisung 3/18/2015 TÜV Informationstechnik GmbH Member of TÜV NORD Group 1

3 Aktivitäten im Energiesektor 2011: IT Security für Smart Meter IT Security Funktionalitäten wurden für Smart Meter Systeme vom BSI (und TÜViT) spezifiziert - zusammen mit: BMWi BNetzA PTB BfDI Schutzprofile (Protection Profiles) nach den internationalen https://www.bsi.bund.de/de/themen/smartmeter/smartmeter_node.html 3/18/2015 TÜV Informationstechnik GmbH Member of TÜV NORD Group 2

4 Probleme im Metering Cyber Crime FBI Concerned About Smart Meter Hacking (April 9, 2012) According to an FBI cyber bulletin, an unnamed utility company in Puerto Rico was the target of attacks against smart meters, costing the company hundreds of millions of dollars. This appears to be the first report of such attacks and the FBI expects that the occurrence of similar attacks will rise as the smart grid technology is more widely adopted. The FBI believes that former employees of the meter manufacturer reprogrammed meters for between US $300 and US $3,000 so that the associated buildings appeared to be consuming less power than they actually used. Most meters are read remotely, making fraud detection difficult. The alterations require physical access. 3

5 Smart Metering - AMI Darknet Public Zone - Entertainment - IoT - Social Networks - Smart Home Recht auf informationelle Selbstbestimmung M S P AMI DNP $ MDM Internet HAN MUC 4

6 Die technische Herausforderung 5

7 Smart Meter Gateway Der System Ansatz Gateway Zentrale Komponente eines Smart Meter Systems Vielfalt an Funktionalität Hohe Prüftiefe Security Module Implementierung von Kryptographie Sichere Schlüsselverwaltung Unterstützung eines schnellen Rollouts durch Wiederverwendung von existierenden Technologien Smart Meter System Umfasst Gateway und mehrere Meter 6

8 Hauptfunktionalität des Gateway Firewalling Gateway besitzt Informationsflusskontrolle Verbindungsaufbau geschieht immer vom Gateway Das Gateway lässt keinen Verbindungsaufbau von extern zu Meter Policies Das Gateway bekommt Daten von den Metern Das Gateway verarbeitet Daten zu installierten Profilen Das Gateway versendet die verarbeiteten Daten zu externen Backends im WAN Datenschutz Der Informationsfluss ist transparent für den Endverbraucher Das Gateway erlaubt nur verschlüsselten und authentischen Informationsfluss Das Gateway kann den Informationsfluss verschleiern, falls notwendig Kommunikation für CLS Das Gateway erlaubt Controllable Local Systems mit Backendsystemen im WAN zu kommunizieren Die CLS müssen die Policies des Gateways für den Informationsfluss erfüllen 7

9 Das Deutsche Smart Meter System Security und Privacy by Design Dezentrales System PbD / PbDef Verlassen die Messdaten das Haus, ist der Datenschutz gewährleistet IT Security by Design im Gateway mit Secure Elements beim Betrieb durch den Gateway Administrator mit PKIs kein Remote-Off Anbindung von gesicherten Mehrwertdiensten möglich Interoperabilität unabhängige Prüfungen durch akkr. Prüfstellen 8

10 Architektur DNP $ M S P GW Admin PKI Internet WAN HAN/CLS??? SMGW LMN 9

11 IT Themen innerhalb des Hauses CLS Steuerung Stromverbrauch Feed-In Energiespeicher emobility Submetering HVAC (Brennwertkessel, Klima, ) HAN Wärme Licht Fenster Alarm (Rauchmelder, Alarmanlage, ) Zugangskontrolle / Schließsystem Automation Roboter (Staubsauger, Rasenmäher) Remote Services Monitoring AAL (ehealth, ecare) Home Display Entertainment (Media / Smartphone / PC) In-House Kommunikation Home Area Network - Residential Network (Gebäudenetz) Information Flow Control / ID Management 10

12 M2M Security Zone (1) SmartMeter / Home Public Zone - Entertainment - IoT - Social Networks - Smart Home Recht auf informationelle Selbstbestimmung Smart Market M S P DNP $ PKI Security Zone - secure ID - secure Authentication - secure Monitoring - secure Communication Privacy by Design GW Admin Internet WAN HAN CLS Home Display SMGW LMN 11

13 M2M Security Zone (3) SmartMeter / Home Public Zone - Entertainment - IoT - Social Networks - Smart Home Recht auf informationelle Selbstbestimmung Smart Market M S P DNP $ PKI Security Zone - secure ID - secure Authentication - secure Monitoring - secure Communication Privacy by Design GW Admin Internet WAN HAN Home Display Service GW CLS SMGW Residential Network LMN 12

14 Fünf Smart Meter Gateway-Evaluationen zukunftsfähig auch mit Mehrwertdiensten 13

15 Neurio Beispiel für BigData 14

16 M2M Prozesse GW PKI GWA Mon. 3rd Engine SM VNB Display $ 15

17 M2M BigData CU PKI ID Mon. 3rd Engine SM CERT Probe $ 16

18 Fazit Das Deutsche Smart Meter System Eigenschaften / Chancen Hochsicheres M2M System Flexibel einsetzbar (Policies) Abbildung variabler, Smart Grid tauglicher Stromtarife Multimandantenfähig Automatisierte Wechselprozesse Anbindungsoffen / Interoperabel / erweiterbar, z.b.: Steuerbare Lasten / emobility SmartHome Submetering Hochsichere Leitung in das Haus Basis für datenschutzkonformes BigData Blaupause für Industrie 4.0 Connected Car 17

19 IT Security-by-Design Architektur Prozesse Business Case TÜV Informationstechnik GmbH Member of TÜV NORD Group Markus Bartsch IT Security Langemarckstr Essen Germany Phone: Fax: URL: 3/18/2015 TÜV Informationstechnik GmbH Member of TÜV NORD Group 18

Sicheres Energiemanagement der nächste Schritt nach dem Smart Meter Gateway

Sicheres Energiemanagement der nächste Schritt nach dem Smart Meter Gateway Informationstag "IT-Sicherheit im Smart Grid" Berlin, 23.05.2012 Sicheres Energiemanagement der nächste Schritt nach dem Smart Meter Gateway Markus Bartsch Zukünftige Energiequellen Nuklear Gas Wasser

Mehr

Das deutsche Smart Meter System Ein Beispiel für den europäischen Datenschutz!

Das deutsche Smart Meter System Ein Beispiel für den europäischen Datenschutz! it-sa 2012 Nürnberg, 16.10.2012 Das deutsche Smart Meter System Ein Beispiel für den europäischen Datenschutz! Markus Bartsch TÜViT Das Deutsche Smart Meter System Ein Beispiel für den europäischen Datenschutz!

Mehr

IT-Security und Datenschutz bei der E-Mobilität. Markus Bartsch

IT-Security und Datenschutz bei der E-Mobilität. Markus Bartsch IT-Security und Datenschutz bei der E-Mobilität Markus Bartsch IT Sicherheit - IT Security und IT Safety vereinfachte Abgrenzung SecuritySECURITY Security Safety SAFETY Safety Bedrohung durch den Menschen

Mehr

Digitale Identitäten in der Industrieautomation

Digitale Identitäten in der Industrieautomation Digitale Identitäten in der Industrieautomation Basis für die IT Security Dr. Thomas Störtkuhl TÜV SÜD AG, Embedded Systems 1 Agenda Kommunikationen: Vision, Beispiele Digitale Zertifikate: Basis für Authentifizierung

Mehr

Sichere Identitäten in Smart Grids

Sichere Identitäten in Smart Grids Informationstag "IT-Sicherheit im Smart Grid" Berlin, 23.05.2012 Sichere Identitäten in Smart Grids Dr. Thomas Störtkuhl, Agenda 1 2 Beispiele für Kommunikationen Digitale Zertifikate: Basis für Authentifizierung

Mehr

Smart Metering Gateway

Smart Metering Gateway Smart Metering Gateway Standardisierte und sichere Plattform für Anwendungen im intelligenten Energienetz Stefan Dörpinghaus OpenLimit SignCubes GmbH 27. November 2014 Inhaltsübersicht Das Smart Meter

Mehr

Technologische Markttrends

Technologische Markttrends Technologische Markttrends Dr. Andreas Häberli, Chief Technology Officer, Kaba Group 1 Umfrage unter Sicherheitsexperten 2 Technologische Markttrends > Ausgewählte Trends und deren Bedeutung für Kaba >

Mehr

Energiemanagement auf Basis einer Vertrauensinfrastruktur von Schutzprofilen zu innovativen Geschäftsmodellen in der Energiewirtschaft

Energiemanagement auf Basis einer Vertrauensinfrastruktur von Schutzprofilen zu innovativen Geschäftsmodellen in der Energiewirtschaft Energiemanagement auf Basis einer Vertrauensinfrastruktur von Schutzprofilen zu innovativen Geschäftsmodellen in der Energiewirtschaft Thomas Weisshaupt, Business Development Smart Energy Energiewende

Mehr

Das Smart Meter Gateway im Einsatz. Thomas Wolski Smart Grid Forum, Hannover Messe 2015

Das Smart Meter Gateway im Einsatz. Thomas Wolski Smart Grid Forum, Hannover Messe 2015 Das Smart Meter Gateway im Einsatz Thomas Wolski Smart Grid Forum, Hannover Messe 2015 Die Power Plus Communications AG 50 Mitarbeiter Sitz in Mannheim Eigentümer Team und Vorstand British Gas CCC Private

Mehr

Smart Metering aber sicher!

Smart Metering aber sicher! Smart Metering aber sicher! Wie moderne Zählertechnik Datenschutz und Datensicherheit gewährleisten kann Peter Heuell, Vors. d. Geschäftsführung, Landis+Gyr GmbH 1 Landis+Gyr Smart Grid 25.05.2012 Haftungsausschluss

Mehr

BSI Smart Meter Gateway

BSI Smart Meter Gateway BSI Smart Meter Gateway Nutzung der bestehenden Kommunikations- Infrastruktur Janosch Wagner 18.09.2013 Über Power Plus Communications AG Lösung für zukunftsfähige Smart Grids TK-Standards auf dem Nieder-/Mittelspannungsnetz

Mehr

M2M Summit, Düsseldorf

M2M Summit, Düsseldorf M2M Summit, Düsseldorf Internet of Things in Smart Grids Dr. Kai Daniel Neue Technologien/Projekte SEITE 1 Outline > Definitions of Internet of Things and Smart Grid > ICT Model of the Future Smart Grid

Mehr

SICHERHEIT VON SMART METER SYSTEMEN

SICHERHEIT VON SMART METER SYSTEMEN SICHERHEIT VON SMART METER SYSTEMEN Abschätzung des Bedrohungspotenzials Dr. Martin Hutle Embedded Security & Trusted OS Fraunhofer AISEC E-Control Austria, 2.12.2011 AGENDA Fraunhofer AISEC Sicherheitsbedrohungen

Mehr

Security 4 Safety. Markus Bartsch, Christian Freckmann

Security 4 Safety. Markus Bartsch, Christian Freckmann Security 4 Safety Markus Bartsch, Christian Freckmann Internet der Dinge Samsung und Android Samsung Samsung TÜV Informationstechnik GmbH Member of TÜV NORD Group 1 Heise-Meldungen Industrieanlagen schutzlos

Mehr

Smart Meter Gateway: Informationsflusskontrolle und Datenschutz mittels Security Kernel Framework

Smart Meter Gateway: Informationsflusskontrolle und Datenschutz mittels Security Kernel Framework it-sa 2012 Nürnberg, 16.10.2012 Smart Meter Gateway: Informationsflusskontrolle und Datenschutz mittels Security Kernel Framework Michael Gröne Sirrix AG security technologies Agenda Sicherheitsanforderungen

Mehr

TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v.

TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. TeleTrusT-Workshop "Industrial Security" 2015 München, 11.06.2015 ICS Security Kompendium und industriespezifische Konzepte und Technologien zur Separierung /

Mehr

Sichere Kommunikation im intelligenten Verteilnetz - Cebit Industrial Users Forum -

Sichere Kommunikation im intelligenten Verteilnetz - Cebit Industrial Users Forum - AUTOMOTIVE INFOKOM VERKEHR & UMWELT LUFTFAHRT RAUMFAHRT VERTEIDIGUNG & SICHERHEIT Sichere Kommunikation im intelligenten Verteilnetz - Cebit Industrial Users Forum - Josef Lorenz Program Manager, Smart

Mehr

Smart Grid: Chancen für smarte Unternehmen 24.04.2012

Smart Grid: Chancen für smarte Unternehmen 24.04.2012 Smart Grid: Chancen für smarte Unternehmen 24.04.2012 COPA-DATA 1987 gegründet 170 Mitarbeiter 8 Standorte in Europa 1 Standort in Amerika 1 Standort in Asien Weltweites Distributoren-/Partnernetz Kernbranchen

Mehr

Power Plus Communications AG

Power Plus Communications AG Power Plus Communications AG Integrierte WAN-Kommunikation für schutzprofilkonforme Smart Meter Gateways Power Plus Communications AG Das Unternehmen Vernetzung für Smart Grid und Smart Metering BPL Hardware

Mehr

IT Sicherheit in kritischen Infrastrukturen am Praxisbeispiel des Deutschen Smart Meter Roll-Outs

IT Sicherheit in kritischen Infrastrukturen am Praxisbeispiel des Deutschen Smart Meter Roll-Outs media transfer AG Dolivostr. 11 64293 Darmstadt www.mtg.de IT Sicherheit in kritischen Infrastrukturen am Praxisbeispiel des Deutschen Smart Meter Roll-Outs BITKOM Big Data Summit Hanau, 25.02.2014 Page

Mehr

Marktkonformes Smart Metering Spielregeln und IT-Umsetzung. Dr. Markus Gerdes, BTC Network Forum Energie 2013

Marktkonformes Smart Metering Spielregeln und IT-Umsetzung. Dr. Markus Gerdes, BTC Network Forum Energie 2013 Marktkonformes Smart Metering Spielregeln und IT-Umsetzung Dr. Markus Gerdes, BTC Network Forum Energie 2013 Agenda Einführung in das Spiel Spielregeln Empfohlene Spielweise Fazit 2 Smart Metering ist

Mehr

Ansätze bei Connected Living e.v. / Ergebnisse im Forschungsprojekt SHAPE

Ansätze bei Connected Living e.v. / Ergebnisse im Forschungsprojekt SHAPE Ansätze bei Connected Living e.v. / Ergebnisse im Forschungsprojekt SHAPE Workhop: Offene Schnittstellen im Smart Metering / Smart Home Bereich Berlin 04.12.2012 Dr. Frank C. Bormann Orga Systems GmbH

Mehr

ISSS Security Lunch Smart Grid Chancen und Risiken

ISSS Security Lunch Smart Grid Chancen und Risiken ISSS Security Lunch Smart Grid Chancen und Risiken Bern, 28.6.2012 1 - Landis+Gyr - ISSS Security Lunch 28.6.2012 - Christian Meier Jun-12 Wer ist Landis+Gyr und ihr Referent + Weltweit führender Anbieter

Mehr

Paving the way to the Smart Grid

Paving the way to the Smart Grid Paving the way to the Smart Grid Landis+Gyr und Smart Grid Energie Network-Lunch zum Thema Intelligente Stromversorgung für Elektrofahrzeuge Oct-10 2 - Landis+Gyr - Intelligente Stromversorgung für Elektrofahrzeuge

Mehr

Vom Ferraris Zähler zum Intelligenten Messsystem. Michael Palm Avacon Verteilnetztechnik

Vom Ferraris Zähler zum Intelligenten Messsystem. Michael Palm Avacon Verteilnetztechnik Vom Ferraris Zähler zum Intelligenten Messsystem Michael Palm 22.10.2014 Avacon Verteilnetztechnik Was werden Sie hören! Die Avacon: Stromversorger? Das intelligente Messsystem Die Rahmenbedingungen Der

Mehr

IT Security The state of the onion

IT Security The state of the onion IT Security The state of the onion Security-Herausforderungen in Industrie 4.0 und IoT 13.10.2016 Thomas Bleier t@b-sec.net +43 664 3400559 B-SEC better secure KG https://www.b-sec.net/ office@b-sec.net

Mehr

Datenschutz und IT-Sicherheit. Smart Meter CA & Gateway Administration. SmartMeterCA &

Datenschutz und IT-Sicherheit. Smart Meter CA & Gateway Administration. SmartMeterCA & Datenschutz und IT-Sicherheit Smart Meter CA & Gateway Administration SmartMeterCA & Gateway Administration 4 Projekte 4 gute Ideen für den Smart Meter Gateway Administrator Unsere vier Projekte im Überblick

Mehr

IT-Sicherheit der Netzleitstelle - Ausweitung auf Smart Meter

IT-Sicherheit der Netzleitstelle - Ausweitung auf Smart Meter IT-Sicherheit der Netzleitstelle - Ausweitung auf Smart Meter Agenda 1) Warum IT-Sicherheit? 2) IT-Sicherheit der Netzleitstelle 3) Ausweitung auf Smart Meter 2 Definition IT-Sicherheit IT-Sicherheit betrifft

Mehr

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Roadshow INDUSTRIAL IT SECURITY Dr. Thomas Störtkuhl 18. Juni 2013 Folie 1 Agenda Einführung: Standard IEC 62443

Mehr

Das SMGW im Einsatz erste Erfahrungen Modem Info Tag 2013

Das SMGW im Einsatz erste Erfahrungen Modem Info Tag 2013 Das SMGW im Einsatz erste Erfahrungen Modem Info Tag 2013 Ingo Schönberg, Vorstandsvorsitzender Modem Info Tag 2013 Agenda Über PPC Unternehmen und Produktportfolio Smart Meter Gateway Feldtests Feldtests

Mehr

Smart Metering aus eichrechtlicher Sicht

Smart Metering aus eichrechtlicher Sicht Smart Metering aus eichrechtlicher Sicht Dr. Helmut Többen Physikalisch-Technische Bundesanstalt VV des Eichwesens, PTB, 28. Nov. 2012-1 - Smart Metering zeitlicher Rückblick 2006 EU: Richtlinie für Endenergieeffizienz

Mehr

Smart-Metering als Plattform für das Angebot von Dienstleistungen

Smart-Metering als Plattform für das Angebot von Dienstleistungen Smart-Metering als Plattform für das Angebot von Dienstleistungen Elmar Albertsmeyer HEA-Fachtagung Berliner Energietage Die Netze BW Ein Unternehmen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG Die Netze BW

Mehr

IT-Infrastruktur der Energienetze

IT-Infrastruktur der Energienetze IT-Infrastruktur der Energienetze Georg Sven Lampe & Informationstechnische Infrastruktur der Energienetze 12. Mai 2016 FIIT) IT-Infrastruktur der Energienetze 12. Mai 2016 1 / 8 Übersicht 1 IT-Infrastruktur

Mehr

Anzeige der Gateway-Daten über die WAN-Schnittstelle

Anzeige der Gateway-Daten über die WAN-Schnittstelle Anzeige der Gateway-Daten über die WAN-Schnittstelle 19. April 2016 Display-Datendienst und standardisierte Green Button -Schnittstelle zur eichrechtkonformen Anzeige der Gateway-Daten über WAN Dr. Jürgen

Mehr

E-world energy & water Essen, Fachpressegespräch am 17. Februar 2016

E-world energy & water Essen, Fachpressegespräch am 17. Februar 2016 E-world energy & water Essen, Fachpressegespräch am 17. Februar 2016 Siemens und E.ON Metering kooperieren bei intelligenten Messsystemen Ute Redecker, Leiterin des Siemens-Geschäftsbereichs Digital Grid

Mehr

Nordamerikas Green Button Initiative Ein Modell für Deutschland?

Nordamerikas Green Button Initiative Ein Modell für Deutschland? Nordamerikas Green Button Initiative Ein Modell für Deutschland? XXII. VDE Zählerfachtagung 27. und 28. Oktober 2015, Friedrichroda Dr. Jürgen Meister Bereichsleiter FuE-Bereich Energie OFFIS e.v. Institut

Mehr

Sicherheit integrierter Gebäudesysteme - Bedrohungsszenarien, Lösungsansätze - Markus Ullmann

Sicherheit integrierter Gebäudesysteme - Bedrohungsszenarien, Lösungsansätze - Markus Ullmann Sicherheit integrierter Gebäudesysteme - Bedrohungsszenarien, Lösungsansätze - Markus Ullmann Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Connected Living 2013 Agenda Studie: Integrierte

Mehr

Breitband Powerline. Smart Grids Smart Metering Smart Cities

Breitband Powerline. Smart Grids Smart Metering Smart Cities Breitband Powerline Smart Grids Smart Metering Smart Cities Wandel durch Kommunikation Mit den beschlossenen Zielen der Energiewende sind die Weichen für die Transformation der Energieversorgung hin zu

Mehr

Synergien des Energiemanagements mit der Heimvernetzung

Synergien des Energiemanagements mit der Heimvernetzung Synergien des Energiemanagements mit der Heimvernetzung Connected Living Technologien für die intelligente Heimvernetzung Grzegorz Lehmann Competence Center Next Generation Services Vortrag beim Fachgespräch

Mehr

Datenschutz beim Smart Metering Eine Herausforderung für die Wohnungsunternehmen?

Datenschutz beim Smart Metering Eine Herausforderung für die Wohnungsunternehmen? Berliner Energietage 2012 Datenschutz beim Smart Metering Eine Herausforderung für die Wohnungsunternehmen? Diplom-Informatiker Hanns-Wilhelm Heibey Leiter des Bereichs Informatik beim und Stellvertreter

Mehr

Eichrechtliche Anforderungen an Smart Meter Gateways -PTB-A 50.8 -

Eichrechtliche Anforderungen an Smart Meter Gateways -PTB-A 50.8 - Eichrechtliche Anforderungen an Smart Meter Gateways -PTB-A 50.8 - Dr. Helmut Többen Physikalisch-Technische Bundesanstalt VV des Eichwesens, PTB-A 50.8, 27. Nov. 2013-1 - Smart Metering in Deutschland

Mehr

Breitband Powerline - Kommunikationstechnik für Smart Meter und Smart Grid

Breitband Powerline - Kommunikationstechnik für Smart Meter und Smart Grid Breitband Powerline - Kommunikationstechnik für Smart Meter und Smart Grid Dr. Michael Arzberger Vice President Research & Development Power Plus Communications AG Next Generation Smart Grids Kurzübersicht

Mehr

WHITE PAPER. BSI-Schutzprofil konformes Smart Metering. Umsetzung der Anforderungen an Messsysteme aus 21 EnWG

WHITE PAPER. BSI-Schutzprofil konformes Smart Metering. Umsetzung der Anforderungen an Messsysteme aus 21 EnWG 2012 Umsetzung der Anforderungen an Messsysteme aus 21 EnWG Über das White Paper Durch die Novellierung des EnWG im Sommer 2011 wurden auch neue gesetzliche Regelungen hinsichtlich der Einführung von intelligenten

Mehr

WHITE PAPER. Die Migrationsstrategie zum BSI-Schutzprofil-konformen Smart Metering. Umsetzung der Anforderungen an Messsysteme nach 21 EnWG

WHITE PAPER. Die Migrationsstrategie zum BSI-Schutzprofil-konformen Smart Metering. Umsetzung der Anforderungen an Messsysteme nach 21 EnWG 2013 Die Migrationsstrategie zum BSI-Schutzprofil-konformen Smart Metering Umsetzung der Anforderungen an Messsysteme nach 21 EnWG Über das White Paper Durch die Novellierung des EnWG im Sommer 2011 wurden

Mehr

Projekt Smart Web Grid

Projekt Smart Web Grid Projekt Smart Web Grid Eine übergreifende Smart Grid Informationsplattform für alle Teilnehmer Thomas Leber Institut für Computertechnik: Energy&IT Research 17. Juni, Wien Computer Technology /12 Das Smart

Mehr

Dr. Dietmar Gollnick Geschäftsführer e*message W.I.S. Deutschland GmbH. Fachforum Netze Digitalisierung des Stromnetzes. 29.09.2015, Stromnetz Berlin

Dr. Dietmar Gollnick Geschäftsführer e*message W.I.S. Deutschland GmbH. Fachforum Netze Digitalisierung des Stromnetzes. 29.09.2015, Stromnetz Berlin Dr. Dietmar Gollnick Geschäftsführer e*message W.I.S. Deutschland GmbH Fachforum Netze Digitalisierung des Stromnetzes, Stromnetz Berlin Seite 1 Steuern und Schalten (nicht nur) im Verteilnetz Seite 2

Mehr

Absicherung von Smart-Meter-Umgebungen

Absicherung von Smart-Meter-Umgebungen Absicherung von Smart-Meter-Umgebungen Vom Prototyp zum Produkt Prof. Dr. Kai-Oliver Detken DECOIT GmbH Fahrenheitstraße 9 D-28359 Bremen https://www.decoit.de detken@decoit.de Portfolio der DECOIT GmbH

Mehr

OpenLimit SignCubes AG

OpenLimit SignCubes AG OpenLimit SignCubes AG Unternehmenspräsentation - Sicherer elektronischer Handschlag - Inhaltsübersicht Unternehmensprofil Lösungen Eindeutige Authentisierung Rechtssichere Signaturverfahren Beweiswerterhaltende

Mehr

Smart Meter Roll Out in Deutschland

Smart Meter Roll Out in Deutschland 1 Smart Meter Roll Out in Deutschland HOUSEWARMING 2014 Torsten Ipsen (E.ON Kundenservice GmbH, Hamburg) Hamburg 05.09.2014 2 Agenda I. Grundlagen Smart Meter Roll Out in Deutschland II. III. IV. Gesetzliche

Mehr

Bedeutung von Integrationsarchitekturen im Zeitalter von Mobile, IoT und Cloud

Bedeutung von Integrationsarchitekturen im Zeitalter von Mobile, IoT und Cloud Bedeutung von Integrationsarchitekturen im Zeitalter von Mobile, IoT und Cloud OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH 2015 Seite 1 Sven Bernhardt n Solution architect @OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH n Oracle

Mehr

Intelligent Energy Management Connected Energy Solutions von Bosch Software Innovations

Intelligent Energy Management Connected Energy Solutions von Bosch Software Innovations Intelligent Energy Management Connected Energy Solutions von 1 Our Company Überblick Industrie Lösungen Utilities, Financial Services, Manufacturing, Retail & Logistics, Public, Telco, Insurance Technologien

Mehr

Dr. Britta Buchholz, Leiterin Elektrische Systemberatung, Leopoldina-Symposium in Halle, 06.02.2014

Dr. Britta Buchholz, Leiterin Elektrische Systemberatung, Leopoldina-Symposium in Halle, 06.02.2014 Dr. Britta Buchholz, Leiterin Elektrische Systemberatung, Leopoldina-Symposium in Halle, 06.02.2014 Multi-Talent Energiespeicher: Nutzen für Netz und Markt Inhalt Die Energiewende benötigt flexible Multi-Talente

Mehr

IoT Scopes and Criticisms

IoT Scopes and Criticisms IoT Scopes and Criticisms Rajkumar K Kulandaivelu S 1 What is IoT? Interconnection of multiple devices over internet medium 2 IoT Scope IoT brings lots of scope for development of applications that are

Mehr

Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH Gustav-Stresemann-Weg 29 D - 48155 Münster mit den Standorten gemäß Anlage.

Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH Gustav-Stresemann-Weg 29 D - 48155 Münster mit den Standorten gemäß Anlage. Zertifikat-Registrier-Nr. 01 153 1303705 Gustav-Stresemann-Weg 29 D - 48155 Münster mit den Standorten gemäß Anlage. Statement of Applicability: siehe letzten Auditbericht. Durch ein Audit, Bericht Nr.

Mehr

Systemorientiertes Qualifizierungskonzept für die Elektromobilität

Systemorientiertes Qualifizierungskonzept für die Elektromobilität Systemorientiertes Qualifizierungskonzept für die Elektromobilität 29. Juni 2011 Siemens AG 2011. All rights reserved. Page 1 Das Projekt @ SPE hat zum Ziel ein ganzheitliches Ausbildungskonzept zu entwickeln

Mehr

Macht IKT Grids zu Smart Grids? 24.04.2012 FH - Salzburg

Macht IKT Grids zu Smart Grids? 24.04.2012 FH - Salzburg Macht IKT Grids zu Smart Grids? 24.04.2012 FH - Salzburg Seite 1 Smart Grids Dialog, 21.11.2011 Agenda 1. Herausforderung an die Grids 2. Überblick der Projektlandschaft Smart Grids Modellregion Salzburg

Mehr

Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) Eine Einführung

Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) Eine Einführung Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) Eine Einführung Schöne neue Welt Foto BillionPhotos.com Fotolia Das Internet der Dinge und Dienstleistungen Smart Meter Smart Home Smart Building Smart

Mehr

Gemeinsam mit Partnern: Arbeiten wie im Büro jederzeit und überall

Gemeinsam mit Partnern: Arbeiten wie im Büro jederzeit und überall Gemeinsam mit Partnern: Arbeiten wie im Büro jederzeit und überall DI Dr. Jürgen Raith Wien, 13.10.09 Gemeinsam mit Partnern: arbeiten wie im Büro jederzeit und überall Ein Mobilitätsversprechen von einem

Mehr

Smart Grid? Aber sicher! Informationssicherheit in der intelligenten Energieversorgung. Dipl.-Ing. Andreas Herrholz

Smart Grid? Aber sicher! Informationssicherheit in der intelligenten Energieversorgung. Dipl.-Ing. Andreas Herrholz Smart Grid? Aber sicher! Informationssicherheit in der intelligenten Energieversorgung Dipl.-Ing. Andreas Herrholz Gliederung 1 2 3 4 Warum eigentlich Smart Grid? Sicherheitsrisiken und Angriffsszenarien

Mehr

Messstellenbetriebsgesetz Was kommt auf die landwirtschaftlichen Betriebe zu?

Messstellenbetriebsgesetz Was kommt auf die landwirtschaftlichen Betriebe zu? Messstellenbetriebsgesetz Was kommt auf die landwirtschaftlichen Betriebe zu? Intelligente Energie in der Landwirtschaft Brakel, 11.11.2016 Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende Gesetz zur Digitalisierung

Mehr

CLS Management. Zukunftssichere BSI konforme Smart Metering Lösung für das Management von CLS Geräten mit der Smart Grid Plattform EnergyIP

CLS Management. Zukunftssichere BSI konforme Smart Metering Lösung für das Management von CLS Geräten mit der Smart Grid Plattform EnergyIP www.siemens.com/smartgrid CLS Management Zukunftssichere BSI konforme Smart Metering Lösung für das Management von CLS Geräten mit der Smart Grid Plattform EnergyIP Answers for infrastructure & cities.

Mehr

Smart Grid als besondere Herausforderung für die M2M-Kommunikation Jörg Reuschel Vattenfall Europe Metering GmbH

Smart Grid als besondere Herausforderung für die M2M-Kommunikation Jörg Reuschel Vattenfall Europe Metering GmbH Smart Grid als besondere Herausforderung für die M2M-Kommunikation Jörg Reuschel Vattenfall Europe Metering GmbH 30.09.2011, TU-HH VDE-ITG Tagung Zukunft der Netze 2011 Übersicht 1 2 3 4 5 6 Vattenfall

Mehr

Kapsch Smart Energy GmbH. Ein neues Stromsystem für die Energiewende. Kapsch Smart Energy. Titel der Präsentation Untertitel der Präsentation 1

Kapsch Smart Energy GmbH. Ein neues Stromsystem für die Energiewende. Kapsch Smart Energy. Titel der Präsentation Untertitel der Präsentation 1 Ein neues Stromsystem für die Energiewende Kapsch Smart Energy. Titel der Präsentation Untertitel der Präsentation 1 Die Kommunikation zwischen Maschinen ist eine Kapsch Kernkompetenz Kapsch Group Kapsch

Mehr

M2M-Kommunikation_. Der Erfolgsfaktor für Industrie 4.0 und das Internet der Dinge

M2M-Kommunikation_. Der Erfolgsfaktor für Industrie 4.0 und das Internet der Dinge M2M-Kommunikation_ Der Erfolgsfaktor für Industrie 4.0 und das Internet der Dinge Kurs auf ein neues Zeitalter_ 2005 2013 Unser leistungsstarkes Netz_ 20 Mrd. Investitionen in Telefónica Deutschland bis

Mehr

Smart Metering Gesamtlösung - die Energieerfassung der Zukunft Kundentag 2017 Siemens Energy Systems; Lothar Degenhardt / Peter Hanak

Smart Metering Gesamtlösung - die Energieerfassung der Zukunft Kundentag 2017 Siemens Energy Systems; Lothar Degenhardt / Peter Hanak Smart Metering Gesamtlösung - die Energieerfassung der Zukunft Kundentag 2017 Siemens Energy Systems; Lothar Degenhardt / Peter Hanak Frei verwendbar Siemens Schweiz AG 2017 siemens.ch/kundentag Smart

Mehr

Smart Meter Gateway Administration as a service aus der Schleupen.Cloud

Smart Meter Gateway Administration as a service aus der Schleupen.Cloud Smart Meter Gateway Administration as a service aus der Schleupen.Cloud. Präsentationsvorlage (Interessenten) Stand: 25.2.2015 Version 2.1 Schleupen AG Agenda Regelwerk + Roadmap + Sachstand im Markt Prozesse

Mehr

Technische Aspekte von Privatsphäre in der digitalen Lebenswelt

Technische Aspekte von Privatsphäre in der digitalen Lebenswelt Technische Aspekte von Privatsphäre in der digitalen Lebenswelt Herausforderungen und Lösungen Prof. Dr. Stefan Katzenbeisser Security Engineering Group Technische Universität Darmstadt & European Center

Mehr

Anforderungen an Sicherheitsmanagementprozesse für Dienstleister und Anwender

Anforderungen an Sicherheitsmanagementprozesse für Dienstleister und Anwender it-sa 2012 Nürnberg, 16.10.2012 Anforderungen an Sicherheitsmanagementprozesse für Dienstleister und Anwender Dr. Willi Kafitz SIEMENS Enterprise Communications Wer bin ich? Siemens Enterprise Communications

Mehr

Security by Design Prinzipiell sicher!?

Security by Design Prinzipiell sicher!? Security by Design Prinzipiell sicher!? Thomas Bleier Dipl.-Ing. MSc zpm CISSP CISM CEH Program Manager ICT Security Safety & Security Department AIT Austrian Institute of Technology GmbH AIT Austrian

Mehr

Smart Meter Rollout. Anforderungen SMGA inkl. ISO 27001. Wie vertrauen sich die Teilnehmer in der imsys- Infrastruktur? TR-03109 und 52 MSB-G

Smart Meter Rollout. Anforderungen SMGA inkl. ISO 27001. Wie vertrauen sich die Teilnehmer in der imsys- Infrastruktur? TR-03109 und 52 MSB-G Smart Meter Rollout Anforderungen SMGA inkl. ISO 27001 Wie vertrauen sich die Teilnehmer in der imsys- Infrastruktur? TR-03109 und 52 MSB-G Peter Thanisch RWE Deutschland AG Mülheim an der Ruhr, 2. Geschäftsführer-Austausch

Mehr

Achte Niedersächsische Energietage Digitalisierung Notwendigkeit und Herausforderungen des Wandels in der Energiewirtschaft

Achte Niedersächsische Energietage Digitalisierung Notwendigkeit und Herausforderungen des Wandels in der Energiewirtschaft Achte Niedersächsische Energietage Digitalisierung Notwendigkeit und Herausforderungen des Wandels in der Energiewirtschaft Jens Külper, Executive Director, Power & Utilities Unser internationales Netzwerk

Mehr

Das Smart Grid: Erwartungen der Gesellschaft und ihrer Bürger

Das Smart Grid: Erwartungen der Gesellschaft und ihrer Bürger 2010-01-14 Page 1 Das Smart Grid: Erwartungen der Gesellschaft und ihrer Bürger Treibhauseffekt und schwindende fossile Energieträger erfordern Einsatz von energieeffizienter Technik Erhöhen des Anteils

Mehr

Beiträge von Swisscom zu Smart Grid und Smart Home Energie-Apéros Kanton Aargau. Res Witschi Corporate Responsibility Swisscom AG 12./ 14.

Beiträge von Swisscom zu Smart Grid und Smart Home Energie-Apéros Kanton Aargau. Res Witschi Corporate Responsibility Swisscom AG 12./ 14. Beiträge von Swisscom zu Smart Grid und Smart Home Energie-Apéros Kanton Aargau Res Witschi Corporate Responsibility Swisscom AG 12./ 14. März 2013 2 Classification, First name & surname, Organization,

Mehr

Arbeitskreis Sichere Smart Grids Kick-off

Arbeitskreis Sichere Smart Grids Kick-off Arbeitskreis Sichere Smart Grids Kick-off 30. Juli 2013, 16.30 bis 18.30 Uhr secunet Security Networks AG, Konrad-Zuse-Platz 2, 81829 München Leitung: Steffen Heyde, secunet Agenda: 16.30 Uhr Begrüßung

Mehr

Smart Meter Gateways Eine technische Herausforderung

Smart Meter Gateways Eine technische Herausforderung 01.11.2013 10.02.2015 Beispieltext Vortragsthema Klaus-Werner Schröder Smart Meter Gateways Eine technische Herausforderung 01.11.2013 10.02.2015 Beispieltext Vorstellung datenschutz Vortragsthema cert

Mehr

Erfolgreicher Umgang mit heutigen und zukünftigen Bedrohungen

Erfolgreicher Umgang mit heutigen und zukünftigen Bedrohungen Erfolgreicher Umgang mit heutigen und zukünftigen Bedrohungen Das Zusammenspiel von Security & Compliance Dr. Michael Teschner, RSA Deutschland Oktober 2012 1 Trust in der digitalen Welt 2 Herausforderungen

Mehr

Intelligente Netze und Technologien aus der Sicht des Regulators

Intelligente Netze und Technologien aus der Sicht des Regulators 1 Intelligente Netze und Technologien aus der Sicht des Regulators Agenda Smart Meter / Smart Grid? Was ist ein Smart Meter? Warum / Wofür Strom Smart Meter? Situation in Österreich Vorteile Strom Smart

Mehr

MOBILE SOLUTIONS ROADSHOW

MOBILE SOLUTIONS ROADSHOW Zukunft im Unternehmen: Breitbandig und Mobil E-Mail info@ncp.de Internet www.ncp.de NCP Das Unternehmen engineering GmbH Network Communications Products Gegründet 1986 in Nürnberg Entwicklung von Software

Mehr

E-Energy-Projekt Modellstadt Mannheim

E-Energy-Projekt Modellstadt Mannheim E-Energy-Projekt Modellstadt Mannheim Verbindung von intelligentem Gebäude mit dem intelligenten Netz Andreas Kießling wiss.-techn. Projektleiter moma MVV Energie AG Berlin, 6. + 7. Mai 2010 Forum Netzintegration

Mehr

ICT - Enabler für Smart Energy & Smart Grids. Gabriele Riedmann de Trinidad, Leiterin Konzerngeschäftsfeld Energie

ICT - Enabler für Smart Energy & Smart Grids. Gabriele Riedmann de Trinidad, Leiterin Konzerngeschäftsfeld Energie ICT - Enabler für Smart Energy & Smart Grids. Gabriele Riedmann de Trinidad, Leiterin Konzerngeschäftsfeld Energie Klimawandel Marktliberalisierung Umweltbewusstsein Der Energie Sektor im Wandel. Atomausstieg

Mehr

Smart Metering im Testbetrieb

Smart Metering im Testbetrieb Smart Metering im Testbetrieb erste Erfahrungen im Zusammenspiel von SAP IS-U und BTC AMM Dr. Meinolf Piwek, phi-consulting GmbH Thomas Richter, swb Messung und Abrechnung Agenda Ausgangsituation / Rechtlicher

Mehr

EnergyIP MDM, GWA und CLS eine Smart-Grid-Plattform für intelligente Messsysteme

EnergyIP MDM, GWA und CLS eine Smart-Grid-Plattform für intelligente Messsysteme EnergyIP MDM, GWA und CLS eine Smart-Grid-Plattform für intelligente Messsysteme OMNETRIC Group bietet Lösungen für intelligente Messsysteme auf Basis der EnergyIP Smart Grid-Plattform Es ist 2016. Deutschland

Mehr

Demonstrating the added value of storage in distribution systems

Demonstrating the added value of storage in distribution systems Demonstrating the added value of storage in distribution systems Johanna Pucker, Heribert Vallant, Stefan Marksteiner, Andreas Tuerk 14. Symposium Energieinnovation, 12.02.2016, Graz, AUSTRIA Inhalt 1)

Mehr

E-Monday 18. August 2014. Zielpuls GmbH Markus Gulden

E-Monday 18. August 2014. Zielpuls GmbH Markus Gulden V E R N E T Z T E S F A H R Z E U G U N N Ö T I G E S P I E L E R E I O D E R W E G B E R E I T E R F Ü R E I N E E R F O L G R E I C H E E - M O B I L I T Ä T? E-Monday 18. August 2014 Zielpuls GmbH Markus

Mehr

PKI im Cyberwar. Nutzen, Angriffe, Absicherung. Dr. Gunnar Jacobson. 2015 PKI im Cyberwar

PKI im Cyberwar. Nutzen, Angriffe, Absicherung. Dr. Gunnar Jacobson. 2015 PKI im Cyberwar PKI im Cyberwar Nutzen, Angriffe, Absicherung Dr. Gunnar Jacobson 1 Cyberwar Anti virus 2 Der SONY-Hack Hackerangriff könnte Sony hunderte Millionen Dollar kosten. unverschlüsselte E-Mails Passwörter im

Mehr

Modul 6 Virtuelle Private Netze (VPNs) und Tunneling

Modul 6 Virtuelle Private Netze (VPNs) und Tunneling Modul 6 Virtuelle Private Netze (VPNs) und Tunneling M. Leischner Netzmanagement Folie 1 Virtuelle Private Netze Begriffsdefinition Fortsetz. VPNC Definition "A virtual private network (VPN) is a private

Mehr

Absicherung von Smart Meter Umgebungen mit Trusted Computing

Absicherung von Smart Meter Umgebungen mit Trusted Computing D.A.CH Security 2014 Absicherung von Smart Meter Umgebungen mit Trusted Computing Prof. Dr. Kai-Oliver Detken 1, Carl-Heinz Genzel 2 1 DECOIT GmbH, Fahrenheitstraße 9, D-28359 Bremen 2 Hochschule Bremen,

Mehr

Sichere IKT-Architektur im Smart Grid

Sichere IKT-Architektur im Smart Grid Sichere IKT-Architektur im Smart Grid Round Table Thomas Bleier Dipl.-Ing. MSc zpm CISSP CEH Thematic Coordinator ICT Security Safety & Security Department AIT Austrian Institute of Technology GmbH Agenda

Mehr

Energie Tachometer am TV

Energie Tachometer am TV Energie Tachometer am TV Überwachen von Energie Produktion und Verbrauch. Erkennen von Verschwendung und Verlusten. Direkt am TV. Das Anzeigen von Energie- Informationen so einfach wie noch nie. So einfach

Mehr

IoT + BPM: Neue Carrier-Service- Angebote für den Energie-Sektor. SyroCon Consulting GmbH Bosch Software Innovations GmbH

IoT + BPM: Neue Carrier-Service- Angebote für den Energie-Sektor. SyroCon Consulting GmbH Bosch Software Innovations GmbH IoT + BPM: Neue Carrier-Service- Angebote für den Energie-Sektor SyroCon Consulting GmbH Bosch Software Innovations GmbH Managed Energy Services als neue Dienste von Carriern Die Entwicklungen im Energiesektor

Mehr

Smart Grids Smart Metering

Smart Grids Smart Metering Smart Grids Smart Metering Sicherheit Herausforderungen und Lösungen...oder Gestern war Heute noch Zukunft Dr. Michael Arzberger VP Solution Management Elster Integrated Solutions michael.arzberger@elster.com

Mehr

Vortrag von Florian Maier

Vortrag von Florian Maier Vortrag von Florian Maier Gliederung Was ist ein Smart Grid? Definition des Begriffes Smart Grid Hintergründe und Motivation Geschichte des Smart Grids Aufbau eines Smart Grids Stromerzeugung Stromverbrauch

Mehr

Sicherheit / Sicherung - unterschiedliche Begriffsbestimmung, gemeinsame Fachaspekte

Sicherheit / Sicherung - unterschiedliche Begriffsbestimmung, gemeinsame Fachaspekte Sicherheit / Sicherung - unterschiedliche Begriffsbestimmung, gemeinsame Fachaspekte F. Seidel, BfS Salzgitter (Juli 2002) 1) Begriffsbestimmung (Vergleich unter Nutzung nationaler und internationaler

Mehr

Das Internet der Dinge

Das Internet der Dinge Das Internet der Dinge Peter Mengel 15. September 2015 Definition IoT Geprägt wurde der Begriff 1999 vom britischen Technologie-Pionier und Mitbegründer des Auto-ID-Centers des Massachusetts Institute

Mehr

Check Point Software Technologies LTD.

Check Point Software Technologies LTD. Check Point Software Technologies LTD. Oct. 2013 Marc Mayer A Global Security Leader Leader Founded 1993 Global leader in firewall/vpn* and mobile data encryption More than 100,000 protected businesses

Mehr

Alcatel-Lucent Smart Energy Solutions Lab (Smart Lab) Smart Grids Week Salzburg Juni 2010

Alcatel-Lucent Smart Energy Solutions Lab (Smart Lab) Smart Grids Week Salzburg Juni 2010 Alcatel-Lucent Smart Energy Solutions Lab (Smart Lab) Smart Grids Week Salzburg Juni 2010 Alcatel-Lucent Austria Harald Himmer Country Senior Officer / Generaldirektor 650 MitarbeiterInnen österreichweit

Mehr

FTTH Event für Gemeinden, Werke und Planer

FTTH Event für Gemeinden, Werke und Planer FTTH Event für Gemeinden, Werke und Planer VTG / VTE Anlass im Pentorama Amriswil Bild FTTH im Zusammenhang mit Smart Metering Peter Walter Bereichsleiter Messen 7. Juni 2012 1 VTG / VTE Anlass FTTH im

Mehr

Telekommunikationsaspekte der

Telekommunikationsaspekte der www.bundesnetzagentur.de Telekommunikationsaspekte der Smart Grid Standardisierung Klaus Hemberger, Bundesnetzagentur, Referat 415 Überblick Aktivitäten der BNetzA, Abteilung 4, Technische Regulierung

Mehr

Datenschutz und IT-Sicherheit in. Smart Meter Systemen. Unser Angebot für Smart Meter Gateway Administrator und Smart Meter CA

Datenschutz und IT-Sicherheit in. Smart Meter Systemen. Unser Angebot für Smart Meter Gateway Administrator und Smart Meter CA Datenschutz und IT-Sicherheit in Smart Meter Systemen Unser Angebot für Smart Meter Gateway Administrator und Smart Meter CA Smart, sicher und zertifiziert Das Energiekonzept der Bundesregierung sieht

Mehr

ABENDVERANSTALTUNG FRIEDRICH-SCHILLER-UNIVERSITÄT JENA

ABENDVERANSTALTUNG FRIEDRICH-SCHILLER-UNIVERSITÄT JENA ABENDVERANSTALTUNG FRIEDRICH-SCHILLER-UNIVERSITÄT JENA Moderne Messeinrichtungen und intelligente Messsysteme für die Umsetzung des Gesetzes 21. Januar 2016 AGENDA Moderne Messeinrichtung (mme) Intelligentes

Mehr