Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation. Stefan Gustav

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation. Stefan Gustav"

Transkript

1 Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation Stefan Gustav

2 Modernste Bildungs- und Beratungseinrichtung im Netzwerk von Betrieben Bildungszentren der HwK, insbesondere Bauzentrum, Metall- und Technologiezentrum, Zentrum für Arbeitssicherheit und Umweltschutz (Fach-)Hochschulen nationalen und internationalen Partnern der HwK Koblenz mit der Aufgabe, ganzheitliche Kompetenzentwicklung im Handwerk zu organisieren und zu sichern.

3 Der Bildungsauftrag handwerklich-technische Qualifizierung Beratung von Betrieben und Handwerkern in den Bereichen: Formgebung und Farbgestaltung Produkt- und Projektentwicklung innovative Fertigungstechnik Multimedia und Kundenkommunikation als Komponenten eines Geschäftsprozesses.

4 Chancen für das Handwerk durch vernetzte Qualifikation und Beratung zu Design und Gestaltung in unmittelbarer Nähe zur handwerklichen Produktion neuartige Kommunikationsstrategien in Verbindung zu Hightech-Fertigung und Automatisierung Schulung von Präsentationstechniken

5 Angebote Robotertechnik/ SPS CAD / CNC / 3D Druck: Entwicklung, Modellierung, 5-Achsfräsen, 5-Achs-3-D-Laserschneiden Durchführung von Seminaren, Workshops und Wettbewerben Zugang zu Material-, Medien und Farbarchiv Ausstellungsfläche Grundlagen der Gestaltung, Idee / Entwurf / Modell Fotografie, Grafik / Bildbearbeitung Präsentation, Video und Film

6 Beispiele Produktentwicklung für Betriebe: Entwicklung von Prototypen, Modellen und Kleinserien mit Rapid Prototyping und CNC-gesteuerten Fertigungsanlagen Bildungspolitik: Meister für Mechatronik als Fortbildungsmaßnahme in der Automatisierungstechnik komplexes Modell für computergesteuerte Produktion mit Robotertechnik, Hochregallager, Materialtransport und CNC- Fertigungsanlagen

7 Juniortechniker Ferienworkshops für Schüler ab 7. Schuljahr Schüler setzen sich mit Werkstoffen, Technik und Techniken auseinander und bearbeiten diese. Beispiele aus dem Workshop-Angebot: Grafikdesign Webprogrammierung PC-Systemtechnik Filmproduktion Automatisierungstechnik

8 Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation Ulrich Brink

9 Funky Forms Der Jugenddesignwettbewerb der Handwerkskammer Koblenz Design und Gestaltung im Handwerk offen für alle Berufe Lehrlinge ab dem 2. Ausbildungsjahr begleitet durch Workshops Umgang mit Form, Funktion, Material, Farbe, Textur und Technologie Freie Ideen entwickeln und als Modell 1:1 umsetzten gewerkübergreifendes Arbeiten

10 Gestaltungspluskurse einwöchige Workshops Grundlagen der Gestaltung, Ideenentwicklung, perspektivisches Zeichnen, Ideenpräsentation 3D Visualisierung, technisches Zeichnen am PC Modellbau 1:1 in den Werkstätten Präsentationstechniken, Plakatgestaltung Rollenspiele vor laufender Kamera Kundengespräche und Analyse

11 Abraham & David Roentgenpreis internationaler Designpreis herausragende Designideen neue Wege im Marketing und Vertrieb Vernetzung vom Handwerk und Gestaltung

12 Designpreis Rheinland Pfalz 2007 hervorragend gestaltete Serienprodukte rheinland-pfälzischer Unternehmen und Designer Thema Innovationen mit neuen Materialien Produkte aus den Bereichen: Büro, Wohnen, Haushalt, Lichttechnik, Gebäudetechnik, Industrie, Verkehrstechnik, Medizin, Freizeit und Public Design hochrangige Jury

13 Gestaltungsberatung Produktentwicklung einer Schokolade des Mittelrheintals für eine Konditorei in Koblenz Erstellung einer Schokoladen-Gussform mit Hilfe eines 3D-Druckers und Tiefziehverfahren

14 Gestaltungsberatung Gestaltungs- und Technologieberatung für einen Weinstand Materialrecherche, Detailplanung, Dachkonstruktion, Vermarktung und Corporate Identity

15 Produktentwicklung Modellentwicklung eines Schiffssteuerrades Materialrecherche, Detailplanung, 3D-Druckdatenerstellung, 3D Druck des Modells

16 Produktentwicklung CNC-Technologie Feinschlichten mit speziellem Messerkopf für den Mikroprozesserbereich dreidimensionales Fräsen, Freiformfräsen CAD-CAM-CNC

17 Produktentwicklung Lasertechnologie technische Unterstützung bei der Herstellung einer Edelstahlfassade für ein Handwerksunternehmen Produktentwicklung und Herstellung einer Kleinserie von Metallskulpturen für ein Metallbauunternehmen

Clusterinitiative Chance für - kleinere Unternehmen - das Handwerk

Clusterinitiative Chance für - kleinere Unternehmen - das Handwerk Clusterinitiative Chance für - kleinere Unternehmen - das Handwerk Thomas Koller Stellv. Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer für Oberfranken Cluster KMU/Handwerk: Passt das zusammen? Handwerk/KMU: konkret,

Mehr

Innovation und Qualität in Blech Büchi AG, Hubstrasse 78, CH-9501 Wil (SG) Fax +41 71 914 40 41, info@buechiag.ch, www.buechiag.

Innovation und Qualität in Blech Büchi AG, Hubstrasse 78, CH-9501 Wil (SG) Fax +41 71 914 40 41, info@buechiag.ch, www.buechiag. Innovation und Qualität in Blech Büchi AG, Hubstrasse 78, CH-9501 Wil (SG) Fax +41 71 914 40 41, info@buechiag.ch, www.buechiag.ch ISO 9001:2008 zertifiziert +41 71 914 40 40 3 3 Portrait 5 Blech 7 Serienteile

Mehr

Die Unternehmen im CARTEC

Die Unternehmen im CARTEC Die Unternehmen im CARTEC CARTEC Technologie- und EntwicklungsCentrum Lippstadt GmbH, Telefon: (0 29 41) 270-0, Fax: (0 29 41) 270-111 E-mail: info@cartec.de, www.cartec.de Ansprechpartner: Herr Iannuzzo

Mehr

Die nachfolgenden Inhalte werden an Unternehmer und Führungskräfte vermittelt in den Fächern:

Die nachfolgenden Inhalte werden an Unternehmer und Führungskräfte vermittelt in den Fächern: Rahmenlehrplan Führungswissen Gestaltung im Handwerk 200 Ustd. Die nachfolgenden Inhalte werden an Unternehmer und Führungskräfte vermittelt in den Fächern: - Kunst- und Kulturgeschichte/Designgeschichte

Mehr

Mainfranken 4.0 Zukunftssicherheit durch Innovation und Qualifikation

Mainfranken 4.0 Zukunftssicherheit durch Innovation und Qualifikation Mainfranken 4.0 Zukunftssicherheit durch Innovation und Qualifikation München, 13. Januar 2016 Dr. Alexander Zöller, Geschäftsführer der TGZ Würzburg GmbH Technologie- und Gründerzentrum Würzburg (TGZ)

Mehr

kongresstechnik veranstaltungstechnik multimedia installationen

kongresstechnik veranstaltungstechnik multimedia installationen kongresstechnik veranstaltungstechnik multimedia installationen VERANSTALTUNGSORTE VIDEO DOLMETSCHER REDNER BÜHNENSICHERHEIT SECURITY EVENTPARTNER NETZWERK FILM MEDIEN ART KÜNSTLER BOOKING AGENTUREN MULTIMEDIA

Mehr

Elektromobilität: Chancen und Herausforderungen für das Handwerk

Elektromobilität: Chancen und Herausforderungen für das Handwerk Elektromobilität: Chancen und Herausforderungen für das Handwerk Dipl.-Ing. Myriam Gräser-Lang Beauftragte für Innovation und Technologie Handwerkskammer Trier 21. September 2011 1. Elektromobilitätstagung

Mehr

Grundwissen IT 10. Klasse

Grundwissen IT 10. Klasse Grundwissen IT 10. Klasse WPFG I E5: Baugruppenmontage und Funktionsmodelle (14) E6: Erweiterte Anwendungen (14) G1: Modellierung und Codierung von Algorithmen (14) E5: Baugruppenmontage und Funktionsmodelle

Mehr

id / 2D / 3D / Werkstatt GfG / Gruppe für Gestaltung GmbH

id / 2D / 3D / Werkstatt GfG / Gruppe für Gestaltung GmbH id / 2D / 3D / Werkstatt GfG / Gruppe für Gestaltung GmbH Seite 02 / 0 3 id / 2D / 3D / Werkstatt id / 2D / 3D In der GfG ist die Kreation von Produkten, Raumerlebnissen, Kommunikationsszenarien oder visuellen

Mehr

Weiterbildung. Seminare Heidenhain-Steuerung

Weiterbildung. Seminare Heidenhain-Steuerung Weiterbildung Seminare Heidenhain-Steuerung HANDWERKSKAMMER SÜDTHÜRINGEN BERUFSBILDUNGS- UND TECHNOLOGIEZENTRUM ROHR KLOSTER BTZ Rohr-Kloster Kloster 1 98530 Rohr Telefon: 036844 4700 Telefax: 036844 40208

Mehr

INSTITUT FÜR AUS- UND WEITERBILDUNG IM MITTELSTAND UND IN KLEINEN UND MITTLEREN UNTERNEHMEN

INSTITUT FÜR AUS- UND WEITERBILDUNG IM MITTELSTAND UND IN KLEINEN UND MITTLEREN UNTERNEHMEN INSTITUT FÜR AUS- UND WEITERBILDUNG IM MITTELSTAND UND IN KLEINEN UND MITTLEREN UNTERNEHMEN Vervierser Straße 4a 4700 Eupen Tel.: 087/306880 Fax: 087/891176 E-Mail: iawm@iawm.be MEISTERPROGRAMM GESTALTER/IN

Mehr

Verwaltung Vertrieb & Technologie

Verwaltung Vertrieb & Technologie Blechverarbeitung Profilbearbeitung Verwaltung Vertrieb & Technologie Innovationen aus Aluminium www.alusystems.de WIR ÜBER UNS - mehr als 70 Jahre Erfahrung......in der Unternehmensführung und davon bereits

Mehr

F Ü R M E N S C H U N D T EC H N I K

F Ü R M E N S C H U N D T EC H N I K F Ü R M E N S C H U N D T EC H N I K Willkommen bei der Dr. Reinold Hagen Stiftung Hagen Consulting & Training GmbH Hagen Consulting & Training GmbH Folie 1 Historie Der Gründer Dr. Reinold Hagen mit seinem

Mehr

welcome to padcase the personal and durable case for ipad 2 and Tablet PCs ipad 2 is registered trademark of Apple Inc. All rights reserved.

welcome to padcase the personal and durable case for ipad 2 and Tablet PCs ipad 2 is registered trademark of Apple Inc. All rights reserved. welcome to for ipad 2 and Tablet PCs Handwerk / Qualität / Innovation the for ipad 2 and Tablet PC s > Individuelle Handarbeit > Viele Farben & Materialien > Beste Passform und Funktion > Einfache Handhabung

Mehr

Entwicklung. Serie. Konstruktion. Prototypenbau

Entwicklung. Serie. Konstruktion. Prototypenbau Serie Entwicklung Prototypenbau Konstruktion Handwerkliches Können, technisches Know- How und Spaß an der Herausforderung sind die Markenzeichen des modelshop vienna. Unser Service 40 Jahre Erfahrung Der

Mehr

GEOTEC AWARDS - FÜR HERAUSRAGENDE LEISTUNGEN!

GEOTEC AWARDS - FÜR HERAUSRAGENDE LEISTUNGEN! 1 2 GEOTEC AWARDS - FÜR HERAUSRAGENDE LEISTUNGEN! Honorieren Sie herausragende Leistungen mit besonderen Präsenten. Individuell gestaltete Pokale, Medaillen oder einfach etwas Besonderes aus hochwertigem

Mehr

Wilkommen bei MAS Design Inhalt Dossier

Wilkommen bei MAS Design Inhalt Dossier Wilkommen bei MAS Design Inhalt Dossier Portrait MAS Design Leistungen - Innenarchitektur - und Designkonzepte - Möbel - und Produktdesign Phasen eines Innenarchitekturprojektes - Konzept - Detailplanung

Mehr

Metall und mehr... Die Schletter GmbH in Kirchdorf / Haag i. OB

Metall und mehr... Die Schletter GmbH in Kirchdorf / Haag i. OB Metall und mehr... Die Schletter GmbH in Kirchdorf / Haag i. OB 1 Metall und mehr... Die Schletter GmbH in Kirchdorf / Haag i. OB Verarbeitung von Aluminium, Edelstahl und Stahl Beschäftigung von ca. 1000

Mehr

Unternehmensnetzwerke und -kooperationen Präsentation vor den jungen Unternehmern im GVN e.v. am 03.05. 2006 in Wittingen

Unternehmensnetzwerke und -kooperationen Präsentation vor den jungen Unternehmern im GVN e.v. am 03.05. 2006 in Wittingen Unternehmensnetzwerke und -kooperationen Präsentation vor den jungen Unternehmern im GVN e.v. am 03.05. 2006 in Wittingen Jens Schmidt Hochschul Consult Lüneburg GmbH Hochschul Consult Lüneburg GmbH Hochschul

Mehr

03 Philosophie 05 Mission 07 Unternehmen 09 Organisation 11 Forschung & Entwicklung 13 Qualität 15 Problemlösung 17 Nachhaltigkeit

03 Philosophie 05 Mission 07 Unternehmen 09 Organisation 11 Forschung & Entwicklung 13 Qualität 15 Problemlösung 17 Nachhaltigkeit 03 Philosophie 05 Mission 07 Unternehmen 09 Organisation 11 Forschung & Entwicklung 13 Qualität 15 Problemlösung 17 Nachhaltigkeit Philosophie EFFIZIENZ UND INNOVATION SIND UNSERE LEITFÄDEN 03 Bluergo

Mehr

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung Organisation Planung und Durchführung von Events (vom Kartfahren bis zum Rollout) Koordinative Betreuung von Teammitgliedern Ressourcenmanagement Erstellung von Kostenübersichten Kontakt zu Sponsoren pflegen

Mehr

Auf Innovation spezialisiert Your engineering partner

Auf Innovation spezialisiert Your engineering partner Auf Innovation spezialisiert Your engineering partner Sie suchen den erfahrenen und kompetenten Partner für innovative Produkte und außergewöhnliche Lösungen in Sachen Feinmechanik, Feinwerk- und Medizintechnik?

Mehr

Produktdesign bei Festo Prozess und Funktion

Produktdesign bei Festo Prozess und Funktion Produktdesign bei Festo Prozess und Funktion Zusammenfassung des Vortrags anlässlich des 1. Fachkongresses Design Process Fellbach, 24.01.06 Jan Kleffmann Leiter Design Coordination Festo AG & Co. KG,

Mehr

DER Ausbildungsbetrieb im Oberen Wiesental

DER Ausbildungsbetrieb im Oberen Wiesental DER Ausbildungsbetrieb im Oberen Wiesental Wir streben stets danach, den Menschen überall zu helfen, ihre Gesundheit zu verbessern und ihre Lebensqualität zu erhöhen. Willst du... Chancen nutzen? Verantwortung

Mehr

Design und Medien. Die Studienrichtung Textil-Design nimmt ab Wintersemester 2003/2004 keine neuen Studierenden mehr auf. - 92 -

Design und Medien. Die Studienrichtung Textil-Design nimmt ab Wintersemester 2003/2004 keine neuen Studierenden mehr auf. - 92 - Mode- und Kostüm-Design Im werden nach gemeinsamen Grundlagen zwei eigenständige, komplexe Gestaltungswelten vermittelt: Der professionelle Weg in die Welt der Mode sowie der medienbestimmte Weg zum Kostüm.

Mehr

heute - Innovation morgen - Alltag

heute - Innovation morgen - Alltag heute - Innovation morgen - Alltag Eine Zeitreise Design-Realisierungen... Kurzvita Peter Spielhoff Diplom Industriedesigner Geschäftsführer the-red-point.gmbh - geboren, 25.11.1949, Essen - verheiratet

Mehr

Ihr Partner. Die komplette Prozesskette aus einer Hand. Produktentwicklung mit Rapid Prototyping Formenbau Präzisions-Kunststoffteile

Ihr Partner. Die komplette Prozesskette aus einer Hand. Produktentwicklung mit Rapid Prototyping Formenbau Präzisions-Kunststoffteile Die komplette Prozesskette aus einer Hand Ihr Partner für Präzisions-Kunststoffteile Produktentwicklung mit Rapid Prototyping Formenbau Präzisions-Kunststoffteile Kunststofftechnik Jantsch GmbH Willstätterstr.

Mehr

Formen institutsübergreifender Zusammenarbeit bei Fraunhofer

Formen institutsübergreifender Zusammenarbeit bei Fraunhofer Formen institutsübergreifender Zusammenarbeit bei Fraunhofer Dr. Norbert Bauer, Fraunhofer-Allianz Vision Fraunhofer-Gesellschaft Angewandte Forschung mit 80 Forschungseinrichtungen in Deutschland und

Mehr

Maschinen- und Anlagenführer (m/w)

Maschinen- und Anlagenführer (m/w) Maschinen- und Anlagenführer (m/w) Maschinen- und Anlagenführer in der Metalltechnik richten Maschinen und Anlagen in der Produktion ein und bedienen diese, steuern und überwachen den Materialfluss. Sie

Mehr

Wissen in kleinen und mittelständischen Unternehmen systematisch nutzen

Wissen in kleinen und mittelständischen Unternehmen systematisch nutzen Wissen in kleinen und mittelständischen Unternehmen systematisch nutzen Treffpunkt Zukunft Erfolgsfaktor Wissen Handwerkskammer Dresden Solveig Hausmann, TU Dresden Glaubitz, 18. September 2012 2 Agenda

Mehr

Möglichkeiten der Hochschulen Merseburg und Harz zur Unterstützung von Unternehmen in Mansfeld- Südharz bei Optimierungsaufgaben und Innovationen

Möglichkeiten der Hochschulen Merseburg und Harz zur Unterstützung von Unternehmen in Mansfeld- Südharz bei Optimierungsaufgaben und Innovationen Möglichkeiten der Hochschulen Merseburg und Harz zur Unterstützung von Unternehmen in Mansfeld- Südharz bei Optimierungsaufgaben und Innovationen INNOVATIONSWERKSTÄTTEN 2015 IN MANSFELD-SÜDHARZ 23.03.2015

Mehr

Beispiele für die Produktentwicklung von Smart Textiles

Beispiele für die Produktentwicklung von Smart Textiles Beispiele für die Produktentwicklung von Smart Textiles Dipl. Des. Alexandra Baum Weimar, 03.12. 2014 Agenda: 1. Novanex: Profil 2. Smart Textiles für reale Märkte 3. Beispielprojekte und Anschauungsmuster

Mehr

INSTANDSETZER UMRÜSTER. Weitere Informationen und Ansprechpartner findest du hier: MASCHINENFLÜSTERER. Wir bilden aus zum Maschinen- und Anlagenführer

INSTANDSETZER UMRÜSTER. Weitere Informationen und Ansprechpartner findest du hier: MASCHINENFLÜSTERER. Wir bilden aus zum Maschinen- und Anlagenführer Weitere Informationen und Ansprechpartner findest du hier: INSTANDSETZER UMRÜSTER MASCHINENFLÜSTERER Wir bilden aus zum Maschinen- und Anlagenführer Du bist ein ambitionierter Bastler? Dann bist du genau

Mehr

Additively PRO Bringen Sie 3D-Druck in Ihrem Unternehmen voran!

Additively PRO Bringen Sie 3D-Druck in Ihrem Unternehmen voran! Additively PRO Bringen Sie 3D-Druck in Ihrem Unternehmen voran! Executive Summary 3D-Druck macht den Sprung zur Produktionstechnologie und eröffnet neue Möglichkeiten im Supply Chain Setup und Produktdesign.

Mehr

3D-DRUCK DIE DIGITALE PRODUKTIONSTECHNIK DER ZUKUNFT

3D-DRUCK DIE DIGITALE PRODUKTIONSTECHNIK DER ZUKUNFT 3D-DRUCK DIE DIGITALE PRODUKTIONSTECHNIK DER ZUKUNFT GENERATIVE FERTIGUNGSVERFAHREN TECHNOLOGIESEMINAR 3. DEZEMBER 2015 EINLEITENDE WORTE Der 3D-Druck hat das Potenzial, die produzierende Industrie weltweit

Mehr

Schutz digitaler Innovationen

Schutz digitaler Innovationen Schutz digitaler Innovationen Patentanwalt Manfred Daas Patentanwalts AG Köln, 08. Dezember 2015 1 Über den Vortragenden: Patentanwalt Manfred Daas Brüsseler Ring 51, 52074 Aachen Tel.:0241 400710, E-Mail:

Mehr

Ulrich Buckenlei. Ulrich Buckenlei MBA. Berater für digitale Visualisierung / Gründer & Geschäftsführer der VISORIC GmbH

Ulrich Buckenlei. Ulrich Buckenlei MBA. Berater für digitale Visualisierung / Gründer & Geschäftsführer der VISORIC GmbH Ulrich Buckenlei Ulrich Buckenlei MBA Berater für digitale Visualisierung / Gründer & Geschäftsführer der VISORIC GmbH Über 15 Jahre Erfahrung im Bereich der digitalen Medienentwicklung. Gründer und Geschäftsführer

Mehr

Ergebnisse des Workshops. IKT und Medien 2017. vom 25.06.2007 beim Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe

Ergebnisse des Workshops. IKT und Medien 2017. vom 25.06.2007 beim Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe Ergebnisse des Workshops IKT und Medien 2017 vom 25.06.2007 beim Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe Die nachfolgenden Folien basieren auf den aufbereiteten Ergebnissen des moderierten Brainstormings

Mehr

Fortschrittliche Fertigungstechnologien

Fortschrittliche Fertigungstechnologien Impulsvortrag Fortschrittliche Fertigungstechnologien bzw. Ausblick: Zukünftige Fertigungsanforderungen Dr. Stefan Dierneder Linz Center of Mechatronics GmbH Agenda LCM Das Unternehmen Östereichs Nr. 1

Mehr

Wo die Maschinen laufen, läuft es auch mit der Karriere.

Wo die Maschinen laufen, läuft es auch mit der Karriere. Wo die Maschinen laufen, läuft es auch mit der Karriere. Was wir machen... Die Firma Göpfert ist ein international erfolgreiches Maschinenbauunternehmen. Alle Produkte werden nach neuesten Technologien

Mehr

Von der Idee bis zum fertigen Produkt - 3D- OBJECT

Von der Idee bis zum fertigen Produkt - 3D- OBJECT Von der Idee bis zum fertigen Produkt - 3D- Drucken mit der PolyJetTM -Technologie von OBJECT Eichmann, Michael; RTC Rapid Technologies GmbH 2009 Michael Eichmann; Lizenznehmer RTejournal, weitere Informationen

Mehr

HILZEN HILZEN -3D- CAD DESIGN. 3D Druck. ...und aus Ihrer Idee wird Realität

HILZEN HILZEN -3D- CAD DESIGN. 3D Druck. ...und aus Ihrer Idee wird Realität CAD DESIGN 3D Druck...und aus Ihrer Idee wird Realität Mit 3D Druck wird aus Ihrer Idee Realität Hilzensauer CAD Design bietet Ihnen den kompletten Service rund um das Thema 3D Druck, Entwicklung und Konstruktion

Mehr

CAD, CAM und CNC im Berufsschulunterricht

CAD, CAM und CNC im Berufsschulunterricht CAD, CAM und CNC im Berufsschulunterricht Welche Rolle nehmen die neuen Technologien aktuell im Tischlerhandwerk ein? Welche Rolle sollen und können CAD/CAM/CNC in der Erstausbildung einnehmen? Kooperation

Mehr

Angebot und Kompetenz in Additive Manufacturing

Angebot und Kompetenz in Additive Manufacturing Angebot und Kompetenz in Additive Manufacturing Innovationen bei Siemens Presse- und Analysten-Event 8. Dezember 2015, CEO Digital Factory siemens.com/innovationen Das Internet revolutioniert die Wirtschaft

Mehr

Werkzeugbau Produktion

Werkzeugbau Produktion Konzeption Design Engineering Projektmanagement PrototypinG Werkzeugbau Produktion Wer wir sind Wir sind ein Team aus kreativen Köpfen und Ingenieuren mit langjähriger Erfahrung in der Produktentwicklung,

Mehr

Mehrwert durch 3D-Druck generieren

Mehrwert durch 3D-Druck generieren Mehrwert durch 3D-Druck generieren Zwei fundamentale Unterschiede von 3D-Druck zu traditionellen Produktionsverfahren No economies of scale Complexity for free Stückkosten Stückkosten Stückzahl Stückzahl

Mehr

Metamorphose Stutz Druck Stutz Medien

Metamorphose Stutz Druck Stutz Medien Stutz Medien AG Kurzpräsentation Das kreative Medienhaus Metamorphose Stutz Druck Stutz Medien Mehr Infos unter stutz-medien.ch stutz-medien.ch Stutz Medien AG Kurzpräsentation April 2015 1 Firmeninformationen

Mehr

Agentur für Technologie und Netzwerke. Praxisbericht: Erfahrungen mit dem Programm Netzwerkmanagement-Ost (NEMO)

Agentur für Technologie und Netzwerke. Praxisbericht: Erfahrungen mit dem Programm Netzwerkmanagement-Ost (NEMO) Agentur für Technologie und Netzwerke Praxisbericht: Erfahrungen mit dem Programm Netzwerkmanagement-Ost () Ron Heynlein Geschäftsführer ATeNe GmbH Wildau, 19.04.2007 1 Agentur für Technologie und Netzwerke

Mehr

Elektroniker/ Elektronikerin

Elektroniker/ Elektronikerin Verbundausbildung im Elektrohandwerk zum/zur Elektroniker/ Elektronikerin im Bildungs- und Technologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e.v. in 36341 Lauterbach (Hessen) AusgAngsLAge seit mitte

Mehr

FRÄSEN & SCHLEIFEN MATERIAL. Sie wählen wir integrieren CAM SCANNEN CAD

FRÄSEN & SCHLEIFEN MATERIAL. Sie wählen wir integrieren CAM SCANNEN CAD FRÄSEN & SCHLEIFEN MATERIAL CAM wir integrieren CAD SCANNEN // Kompetenz // Entwicklung // Herstellung // Integration Das noch junge Unternehmen pritidenta hat das Ziel, sich als Wegbereiter und Vordenker

Mehr

Baugruppen Stanzteile Stanz-Biegeteile Federn Gehäuse. Metall in Bestform

Baugruppen Stanzteile Stanz-Biegeteile Federn Gehäuse. Metall in Bestform Baugruppen Stanzteile Stanz-Biegeteile Federn Gehäuse Metall in Bestform Gelebte Erfolgsstrategien Das Unternehmen Kompetenz: 50 Jahre Kompetenz in der Umformtechnologie stehen für kontinuierlichen Erfolg

Mehr

Bachelor of Arts in Industrial Design. Kurzportrait. Berufsbild

Bachelor of Arts in Industrial Design. Kurzportrait. Berufsbild Bachelor of Arts in Industrial Design Kurzportrait Industrial Designer sind Produktgestalter. Mit ihrer planerisch-schöpferischen Dienstleistung tragen sie zur Bedürfnisbefriedigung und zu einer menschengerechten

Mehr

Prozessselektion und -qualifizierung. Wie wirken sich die unterschiedliche Rahmenbedingungen in Entwicklung und Fertigung aus?

Prozessselektion und -qualifizierung. Wie wirken sich die unterschiedliche Rahmenbedingungen in Entwicklung und Fertigung aus? Prozessselektion und -qualifizierung Wie wirken sich die unterschiedliche Rahmenbedingungen in Entwicklung und Fertigung aus? Geiger, M.: Coachulting Rapid Technologien ist mehr als 3D Drucken Nutzung

Mehr

Steinmetz das moderne Handwerk mit Tradition

Steinmetz das moderne Handwerk mit Tradition PRESSEMITTEILUNG Frankfurt, 18. November 2015 Steinmetz das moderne Handwerk mit Tradition Der Beruf des Steinmetzen vereint gestalterische Kompetenz und handwerkliches Können. Mit traditionellen Bearbeitungsmethoden

Mehr

MEDIADATEN FULLSERVICE. Deutsche Industrie Mediengruppe

MEDIADATEN FULLSERVICE. Deutsche Industrie Mediengruppe MEDIADATEN FULLSERVICE Deutsche Industrie Mediengruppe industriegruppe.de Nutzer des Portals Industriegruppe.de Diesen bietet das Portal den Zugang zu wichtigen Adressen und Informationen aus dem Zuliefer-

Mehr

www.ihk-trier.de Beratung für Innovation und Technologietransfer (BITT)

www.ihk-trier.de Beratung für Innovation und Technologietransfer (BITT) www.ihk-trier.de Beratung für Innovation und Technologietransfer (BITT) Technologieberatung ist eine gemeinsame Einrichtung der rheinland- pfälzischen Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern

Mehr

Existenzgründung in Bremen

Existenzgründung in Bremen Existenzgründung in Bremen Die BIG-Gruppe ist Partner der Bremer Existenzgründungsinitiative BIG-Gruppe Kontorhaus am Markt Langenstraße 2-4 28195 Bremen Hotline: 0421-96 00 133 existenzgruendung@big-bremen.de

Mehr

DESIGN PLUS 2014 AUSSCHREIBUNG

DESIGN PLUS 2014 AUSSCHREIBUNG DESIGN PLUS 2014 AUSSCHREIBUNG Ihr Produkt ist gut dabei könnte es ausgezeichnet sein Design Plus powered by Light+Building In den vergangenen Jahren konnten wir zur Light+Building immer wieder bahnbrechende

Mehr

ZUSATZQUALIFIKATION IN DER ERSTAUSBILDUNG KURSÜBERSICHT

ZUSATZQUALIFIKATION IN DER ERSTAUSBILDUNG KURSÜBERSICHT ZUSATZQUALIFIKATION IN DER ERSTAUSBILDUNG KURSÜBERSICHT Lfd. Nr. Thema der Zusatzqualifizierung Berufe/Lehrjahr/ Zugangsvoraussetzungen 01 Die Firma im Internet entsprechende Berufe ab 3.Lehrjahr/ EDV

Mehr

> Umfangreiches Angebot Wie Sie in Zukunft noch klüger schweißen, erfahren Sie bei der HWK Münster

> Umfangreiches Angebot Wie Sie in Zukunft noch klüger schweißen, erfahren Sie bei der HWK Münster Zuverlässigkeit, Know-How, Qualität und Preisgestaltung sind Faktoren, die zur Wettbewerbsfähigkeit heute entscheidend sind. In der Industrie schon selbstverständlich, werden auch in Klein- und mittelständischen

Mehr

BACHELOR/MASTER ARBEITEN AM LZH

BACHELOR/MASTER ARBEITEN AM LZH BACHELOR/MASTER ARBEITEN AM LZH Dr. Marco Jupé / Prof. Detlev Ristau Laser Zentrum Hannover, Germany 19.11.2014 GLIEDERUNG Das LZH Abteilung LK Gruppen und Themenbereiche Themen für Praktika und Bachelor/Master-Arbeiten

Mehr

Produkt und Prozeßentwicklung. Effizenz im Entwicklungsprozess steigern durch den Einsatz moderner CAx-Technologien im Mittelstand

Produkt und Prozeßentwicklung. Effizenz im Entwicklungsprozess steigern durch den Einsatz moderner CAx-Technologien im Mittelstand Produkt und Prozeßentwicklung Effizenz im Entwicklungsprozess steigern durch den Einsatz moderner CAx-Technologien im Mittelstand Krause-Biagosch GmbH Holger Nußbeck page 1 Produkt und Prozeßentwicklung

Mehr

Die neue Online-Wissensplattform für Kunststofftechnik. Projektbegleitung:

Die neue Online-Wissensplattform für Kunststofftechnik. Projektbegleitung: MIT WISSEN ZUM ERFOLG plastics nline.info Die neue Online-Wissensplattform für Kunststofftechnik Ein Projekt von: Projektbegleitung: Gefördert durch: Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft

Mehr

Rapid Prototyping - Verfahren und Anwendungen

Rapid Prototyping - Verfahren und Anwendungen Rapid Prototyping - Verfahren und Anwendungen Funktionsweisen verschiedener Rapid Prototyping Verfahren und ausgewählte Beispiele zu deren Anwendungsmöglichkeiten Prof. Dr.-Ing. Dirk Hennigs / Rapid Prototyping

Mehr

Studiengang: Produktionstechnik. Abschlussart: Master. Studienprüfungsordnung: StuPo 12.03.2008. Datum der Studienprüfungsordnung: 12.03.

Studiengang: Produktionstechnik. Abschlussart: Master. Studienprüfungsordnung: StuPo 12.03.2008. Datum der Studienprüfungsordnung: 12.03. Studiengang: Produktionstechnik Abschlussart: Master Studienprüfungsordnung: StuPo 12.03.2008 Datum der Studienprüfungsordnung: 12.03.2008 generiert am: 02.10.2015 16:01 Uhr Produktionstechnik Fakultät:

Mehr

Einführung in die Organisation der Produktion

Einführung in die Organisation der Produktion Engelbert Westkämper Einführung in die Organisation der Produktion Unter Mitarbeit von Dipl.-Ing. Markus Decker und Dipl.-Ing. Lamine Jendoubi Mit 141 Abbildungen Sprin ger Vorwort VII IX 1 Einführung

Mehr

pbr Planungsbüro Rohling AG mit internationalem Architektur- und Designpreis ausgezeichnet

pbr Planungsbüro Rohling AG mit internationalem Architektur- und Designpreis ausgezeichnet Medieninformation Zur Veröffentlichung freigegeben pbr Planungsbüro Rohling AG mit internationalem Architektur- und Designpreis ausgezeichnet Iconic Award für Niedersächsisches Forschungszentrum Fahrzeugtechnik

Mehr

Simone Keitel personal- und it-coaching

Simone Keitel personal- und it-coaching SEMINARE Microsoft PowerPoint Simone Keitel personal- und it-coaching Bütze 4, 78354 Sipplingen, Fon: +49 (0) 7551-948548, Mobil: +49 (0) 173-3018993 E-Mail: mail@simonekeitel.de, Web: www.simonekeitel.de

Mehr

Systemlieferant für Industrie & Mittelstand

Systemlieferant für Industrie & Mittelstand Systemlieferant für Industrie & Mittelstand Key Supplier mit Komponentenverantwortung projektieren beraten konstruieren zerspanen schweißen montieren beschichten ernstec ist ein mittelständisches Produktionsunternehmen

Mehr

DESIGNPREIS DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 2013

DESIGNPREIS DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 2013 Durchgeführt von Im Auftrag des INTERNATIONAL PLATFORM FOR ARCHITECTURE INTERIOR & PRODUCT DESIGN PREIS PREISE Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ist die höchste offizielle deutsche Auszeichnung

Mehr

Einfach. Innovativ. Ihr schneller Weg zum Forschungspartner. Additive Fertigungsverfahren: Industrieller 3D-Druck

Einfach. Innovativ. Ihr schneller Weg zum Forschungspartner. Additive Fertigungsverfahren: Industrieller 3D-Druck Einfach. Innovativ. Ihr schneller Weg zum Forschungspartner Additive Fertigungsverfahren: Industrieller 3D-Druck 24. November 2015 Additive Fertigungsverfahren: Industrieller 3D-Druck Unter dem Stichwort

Mehr

Kurzinformation. Lernfabrik NEUE TECHNOLOGIEN Berlin ggmbh. (Stand Juli 2013)

Kurzinformation. Lernfabrik NEUE TECHNOLOGIEN Berlin ggmbh. (Stand Juli 2013) Kurzinformation (Stand Juli 2013) Lernfabrik NEUE TECHNOLOGIEN Berlin ggmbh Kompetenzzentrum für Fach- und Führungskräfteentwicklung in den neuen Technologiefeldern der Hauptstadtregion Lernfabrik NEUE

Mehr

HTL für Maschinenbau, Innsbruck. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Leopold- Franzens-Universität Innsbruck

HTL für Maschinenbau, Innsbruck. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Leopold- Franzens-Universität Innsbruck Aufbau von PM-Strukturen in einem mittelständigen Unternehmen Blaha Norbert, 22.2.06 Norbert Blaha HTL für Maschinenbau, Innsbruck Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Leopold- Franzens-Universität

Mehr

Von der Idee bis zum fertigen Produkt!

Von der Idee bis zum fertigen Produkt! Von der Idee bis zum fertigen Produkt! Schritt 1 Unsere Kunden legen in Zusammenarbeit mit uns die Spezifikationen für das neue Produkt fest. Dabei wird bereits jetzt ein Konsens zwischen Realisierbarkeit,

Mehr

Angewandte Kunststofftechnik

Angewandte Kunststofftechnik Studiengang Angewandte am Studienzentrum in Weißenburg Bachelor of Engineering praxisorientiert, berufsbegleitend, innovativ [12] Kunststoffcampus Technologietransfer und Studienzentrum Weißenburg 1 Kunststoffcampus

Mehr

A fast lap with Rheinland Insulations GmbH. AutoCluster Treff Donnerstag, 15. Mai 2014 Attendorn

A fast lap with Rheinland Insulations GmbH. AutoCluster Treff Donnerstag, 15. Mai 2014 Attendorn A fast lap with Rheinland Insulations GmbH AutoCluster Treff Donnerstag, 15. Mai 2014 Attendorn Bild: Ausschnitt aus einem Foto von Werner Schlegelmilch/Archiv Pichler Colin Chapman (links, Gründer der

Mehr

Bewerbung. Fachinformatiker Systemintegration. als. mit weiteren guten Kenntnissen in den Bereichen:

Bewerbung. Fachinformatiker Systemintegration. als. mit weiteren guten Kenntnissen in den Bereichen: Bewerbung als Fachinformatiker Systemintegration mit weiteren guten Kenntnissen in den Bereichen: bei SAP Grafik, Webdesign, CMS, CRM CAD 2D/3D MS Office Organisation und Planung Ihrer Firma Oliver Brückweh

Mehr

WIR BAUEN LEBENSRAUM WIR BAUEN LEBENSRAUM

WIR BAUEN LEBENSRAUM WIR BAUEN LEBENSRAUM WIR BAUEN LEBENSRAUM WIR BAUEN LEBENSRAUM \ 2 \ INNOVATIV \ KOMPETENT \ ERFAHREN LEISTUNGSSPEKTRUM Maßgeschneiderte Bauleistungen seit über 110 Jahren Wir bauen Lebensraum: Zum Wohnen, Arbeiten, Lernen

Mehr

Digitalisierung und das Internet der Dinge Wie auch kleine und mittlere Unternehmen davon profitieren können

Digitalisierung und das Internet der Dinge Wie auch kleine und mittlere Unternehmen davon profitieren können Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig Leipzig University of Applied Sciences Digitalisierung und das Internet der Dinge Wie auch kleine und mittlere Unternehmen davon profitieren können

Mehr

MODELLBAUMECHANIKER / IN Blatt 1 von 2

MODELLBAUMECHANIKER / IN Blatt 1 von 2 MODELLBAUMECHANIKER / IN Blatt 1 von 2 Arbeitsgebiete Modellbaumechaniker / Modellbaumechanikerinnen sind u.a. in der Gießereiindustrie sowie in spezialisierten Modell- und Formenbaubetrieben tätig. Ihre

Mehr

Fachkräfte für HighTech-Berufe - Deutschlands Ressource für Innovationen

Fachkräfte für HighTech-Berufe - Deutschlands Ressource für Innovationen Fachkräfte für HighTech-Berufe - Deutschlands Ressource für Innovationen Dr. Andreas Nitze, Geschäftsführender Gesellschafter Berliner Glas KGaA Herbert Kubatz GmbH & Co. Stellv. Vorsitzender des Vorstandes

Mehr

Multimediale Entwürfe

Multimediale Entwürfe FACHCURRICULUM MULTIMEDIALE ENTWÜRFE 5. Klasse - Abschlussklasse TFO = Grafik und Kommunikation Fach: Multimediale Entwürfe Das Fach Multimediale Entwürfe trägt dazu bei, dass die Schülerinnen und Schüler

Mehr

3D Printing: von der Entwicklung bis zur Produktion i-net Technology Event an der FHNW Brugg-Windisch

3D Printing: von der Entwicklung bis zur Produktion i-net Technology Event an der FHNW Brugg-Windisch 3D Printing: von der Entwicklung bis zur Produktion i-net Technology Event an der FHNW Brugg-Windisch Ralf Schumacher Leiter der Gruppe für Medical Additive Manufacturing www.fhnw.ch/ima ralf.schumacher@fhnw.ch

Mehr

präzision und kreativität feinmechanik & systemtechnik gmbh

präzision und kreativität feinmechanik & systemtechnik gmbh präzision und kreativität feinmechanik & systemtechnik gmbh Die gaedigk gmbh wurde 1996 gegründet. Damaliger Sitz war das Technologiezentrum an der Ruhr-Universität Bochum von Anfang an stand die enge

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem KOpEE Newsletter werden aktuelle Informationen zu den Aktivitäten des Koblenzer Netzwerk für Open Entrepreneurship Engineering (KOpEE) bereitgestellt. Wir informieren

Mehr

GUTE ARBEIT IN EINER DIGITALISIERTEN WELT

GUTE ARBEIT IN EINER DIGITALISIERTEN WELT GUTE ARBEIT IN EINER DIGITALISIERTEN WELT Karl-Heinz Hageni, IG Metall-Vorstand, Ressort Angestellte, IT, Studierende Dr. Oliver Emons, Hans Böckler Stiftung, Wirtschaftsreferent, Abteilung Mitbestimmungsförderung

Mehr

Der Schulungsveranstalter des BFW Nürnberg

Der Schulungsveranstalter des BFW Nürnberg Produktübersicht Der Schulungsveranstalter des BFW Nürnberg Diagnostik & Gesundheit ERGOS II Diagnostik der körperlichen Leistungsfähigkeit, des Reaktionsvermögens, der Ausdauer Ermittlung der Eignung

Mehr

Barrierefreies Bauen und Wohnungsanpassung. als Thema der. Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main

Barrierefreies Bauen und Wohnungsanpassung. als Thema der. Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main Barrierefreies Bauen und Wohnungsanpassung als Thema der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main Brigitte Fach, Beauftragte für Innovation und Technologie barrierefrei was sonst! aus Nieder mit den Barrieren

Mehr

handtmann Service und Produktion

handtmann Service und Produktion handtmann Service und Produktion Weltweite Service- und Vertriebsniederlassungen von handtmann. Ihr schnellster Weg zum Service. Auf dieser CD finden Sie alle weltweiten Service- und Vertriebsniederlassungen

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Eckard Eberle, CEO Industrial Automation Systems Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit siemens.com/answers Industrie 4.0 Was ist das? Der zeitliche Ablauf der industriellen Revolution

Mehr

Product-Lifecycle-Management, Systems Engineering und der Weg zum individuellen Produkt

Product-Lifecycle-Management, Systems Engineering und der Weg zum individuellen Produkt Product-Lifecycle-Management, Systems Engineering und der Weg zum individuellen Produkt Dr. Stefan Dierneder Linz Center of Mechatronics GmbH Agenda LCM Das Unternehmen Österreichs Nr. 1 in der angewandten

Mehr

Kollaborierende Automation

Kollaborierende Automation Bildquelle automationspraxis.de Kollaborierende Automation Interaktion von Mensch und Maschine 4.0 Max Edelmann, Roland Anderegg Institut für Automation FHNW 1 Inhalt Grundlagen der Automation im Umfeld

Mehr

Marktübersicht Weiterbildungsinstitute für Energieeffizienz-Experten

Marktübersicht Weiterbildungsinstitute für Energieeffizienz-Experten Weiterbildungsinstitute für Energieeffizienz-Experten Quelle: DENA (Deutsche Energie-Agentur) Immer auf der sicheren Seite Von unserer Fachredaktion geprüft Die Inhalte dieses Downloads sind nach bestem

Mehr

Kalchbühlstrasse 43 CH-8038 Zürich

Kalchbühlstrasse 43 CH-8038 Zürich V I S U A L I S I E R U N G E N U N D K O M M U N I K AT I O N S G R A F I K F Ü R A R C H I T E K T E N Visuelle Kommunikationslösungen und Grafik Design in klassischen und digitalen Medien. Kalchbühlstrasse

Mehr

Industrie 4.0 Neues Verhältnis von Mensch und Maschine. Impulsreferat

Industrie 4.0 Neues Verhältnis von Mensch und Maschine. Impulsreferat Industrie 4.0 Neues Verhältnis von Mensch und Maschine Impulsreferat 8. IG Metall Fachtagung für Personal in der beruflichen Bildung Frankfurt a.m., 06.06.2013 Dr. Bernhard Rami Leiter der Unterabteilung

Mehr

LEBENSLAU F. DIPLOM 2009 Dipl. Medieninformatikerin (FH)

LEBENSLAU F. DIPLOM 2009 Dipl. Medieninformatikerin (FH) DIPLOM 2009 Dipl. Medieninformatikerin (FH) LEBENSLAU F PRAKTIKUM 03/2004-07/2004 eckpunkt, Die Medienagentur, Erfurt 12/2006-05/2005 Tisch13, München BERUFSERFAHRUNG 06/2009-09/2009 Fachbuch-Autorin,

Mehr

Inhaber: Marco Schiel. Firmensitz: Saarbrücken. Gründung: 2001. Schwerpunkte: Kommunikationsdesign, Corporate Identity, Websites, Fotografie

Inhaber: Marco Schiel. Firmensitz: Saarbrücken. Gründung: 2001. Schwerpunkte: Kommunikationsdesign, Corporate Identity, Websites, Fotografie SCHIEL DESIGN Agentur Leistungen Referenzen Projekte 02 _ 03 Fakten Kurzprofil Team Inhaber: Marco Schiel Firmensitz: Saarbrücken Gründung: 2001 Schwerpunkte: Kommunikationsdesign, Corporate Identity,

Mehr

Smart Lab Carinthia Lernfabrik für Rapid Prototyping & Industrie 4.0

Smart Lab Carinthia Lernfabrik für Rapid Prototyping & Industrie 4.0 Smart Lab Carinthia Lernfabrik für Rapid Prototyping & Industrie 4.0 ÖPWZ Tagung Innovation und Ideenmanagement 2015 Dr. Erich Hartlieb, SalzburgI 18. Juni 2015 FH-Prof. DI Dr. Erich Hartlieb DI Mag. Dr.

Mehr

Mehrwert durch intelligente technische Lösungen. Blechumformung für kleine und mittlere Serien & eine besondere Technologie

Mehrwert durch intelligente technische Lösungen. Blechumformung für kleine und mittlere Serien & eine besondere Technologie Mehrwert durch intelligente technische Lösungen Blechumformung für kleine und mittlere Serien & eine besondere Technologie Timeline 2015 Phoenix 3D Metaal BV 1998 2007 Strategie-Änderung 3D Umformen 2008

Mehr

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin b u s i n e s s & d e s i g n * b A C H e L O R, V O L L Z e i T Valentina Potmesil, ndu studentin d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. b e s T i m m e s i e. * in Planung Wirtschaft und Gestaltung

Mehr