Ihr Benutzerhandbuch SONY CFD-RG880CP

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ihr Benutzerhandbuch SONY CFD-RG880CP http://de.yourpdfguides.com/dref/2807992"

Transkript

1 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für SONY CFD- RG880CP. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen, Spezifikationen, Sicherheitshinweise, Größe, Zubehör, etc.). Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung. Bedienungsanleitung Gebrauchsanweisung Gebrauchsanleitung Betriebsanleitung Benutzerhandbuch

2 Handbuch Zusammenfassung: 2 Vergewissern Sie sich, dass,,tape" angezeigt wird. Wenn,,TAPE" nicht angezeigt wird, drücken Sie am Gerät oder FUNCTION auf der Fernbedienung, bis,,tape" im Display erscheint. 3 Drücken Sie am Gerät. 4 Drücken Sie REC CD USB an diesem Gerät. geschaltet ist, drücken Sie so oft MODE, bis der Wiedergabemodus ausgewählt ist. Zu Beginn der Aufnahme wird als Wiedergabemodus automatisch die normale Wiedergabe eingestellt, auch wenn zuvor Zufallswiedergabe, Wiedergabewiederholung oder Programmwiedergabe (ohne programmierte Titel oder MP3/WMA-Dateien) eingestellt war. Erläuterungen zu den Wiedergabemodi finden Sie unter,,so wechseln Sie den Wiedergabemodus" im Abschnitt,,Wiedergeben von Musik von einem USBGerät".,,REC" blinkt und im Display erscheinen nacheinander zyklisch die Anzeigen,,CD SYNC",,,FREExxxM"* (freier Speicherplatz auf dem USBGerät) und,,push ENT". Die rote Anzeige blinkt. Das USB-Gerät wechselt in den Aufnahmebereitschaftsmodus und dieses Gerät in die Wiedergabepause. Trennen Sie während einer laufenden Aufnahme oder eines UKW-Aufnahme Sony R20P: ca. 6 Stunden Alkalibatterie LR20 von Sony: ca. 18 Stunden Kassettenrecorder CFD-RG880CP 2009 Sony Corporation Printed in China Bedienungsanleitung DE Aufnahmesystem 4 Spuren, 2 Kanäle, stereo Spuldauer ca. 150 Sek. mit C-60-Kassette von Sony Frequenzgang TYP I (normal): Hz Kassettenwiedergabe Sony R20P: ca. 1,5 Stunden Alkalibatterie LR20 von Sony: ca. 6 Stunden Wiedergeben von Musik von einem USB-Gerät Sie können Musik wiedergeben lassen, die auf einem USB-Gerät (digitaler Musik-Player oder USBSpeichermedium) gespeichert ist. Mit diesem Gerät können Musikdateien im WMA- und im MP3-Format* wiedergegeben werden. Im Abschnitt,,Für die Wiedergabe/Aufnahme geeignete USB-Geräte" auf der Rückseite finden Sie eine Liste der USB-Geräte, die Sie an dieses Gerät anschließen können. * Dateien mit Urheberrechtsschutzcodierung (Digital Rights Management) können mit diesem Gerät nicht wiedergegeben werden. USB CD-Wiedergabe Sony R20P: ca. 1 Stunde Alkalibatterie LR20 von Sony: ca. 5 Stunden Abmessungen ca. 551 x 263 x 380 mm (B/H/T) (einschließlich vorstehender Teile und Bedienelemente) Gewicht ca. 8,5 kg (einschließlich Batterien) Mitgeliefertes Zubehör Netzkabel (1) Fernbedienung (1) Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, bleiben vorbehalten. WARNUNG Um Feuergefahr und die Gefahr eines elektrischen Schlags zu verringern, setzen Sie das Gerät weder Regen noch sonstiger Feuchtigkeit aus. Um die Gefahr eines elektrischen Schlags zu verringern, öffnen Sie das Gehäuse nicht. Überlassen Sie Wartungsarbeiten stets qualifiziertem Fachpersonal. Um die Brandgefahr zu reduzieren, decken Sie die Ventilationsöffnungen des Geräts nicht mit Zeitungen, Tischdecken, Vorhängen usw. ab. Stellen Sie auch keine brennenden Kerzen auf das Gerät. Um die Brand- oder Stromschlaggefahr zu reduzieren, schützen Sie das Gerät vor Tropf- oder Spritzwasser und stellen Sie keine mit Flüssigkeiten gefüllten Gegenstände, wie z. B. Vasen, auf das Gerät. Schließen Sie das Gerät an eine leicht zugängliche Netzsteckdose an, da das Gerät mit dem Netzstecker vom Netzstrom getrennt wird. Sollten an dem Gerät irgendwelche Störungen auftreten, ziehen Sie sofort den Netzstecker aus der Netzsteckdose. Stellen Sie das Gerät nicht an einem Ort auf, an dem eine ausreichende Luftzufuhr nicht gegeben ist, zum Beispiel in einem engen Regalfach oder in einem Einbauschrank. Setzen Sie installierte Batterien bzw. Akkus nicht über längere Zeit übermäßiger Hitze, wie z. B. direktem Sonnenlicht, Feuer o. Ä., aus. Zu laut eingestellte Ohr- und Kopfhörer können Hörschäden verursachen. Das Typenschild sowie wichtige Sicherheitsinformationen befinden sich außen an der Geräteunterseite. Entsorgung von gebrauchten elektrischen und elektronischen Geräten (anzuwenden in den Ländern der Europäischen Union und anderen europäischen Ländern mit einem separaten Sammelsystem für diese Geräte) Das Symbol auf dem Produkt oder seiner Verpackung weist darauf hin, dass dieses Produkt nicht als normaler Haushaltsabfall zu behandeln ist, sondern an einer Annahmestelle für das Recycling von elektrischen und elektronischen Geräten abgegeben werden muss. Durch Ihren Beitrag zum korrekten Entsorgen dieses Produkts schützen Sie die Umwelt und die Gesundheit Ihrer Mitmenschen. Umwelt und Gesundheit werden durch falsches Entsorgen gefährdet. Materialrecycling hilft, den Verbrauch von Rohstoffen zu verringern. Weitere Informationen zum Recycling dieses Produkts erhalten Sie bei Ihrer Gemeindeverwaltung, den kommunalen Entsorgungsbetrieben oder dem Geschäft, in dem Sie das Produkt gekauft haben. Dies gilt für folgendes Zubehör: Fernbedienung Entsorgung von gebrauchten Batterien und Akkus (anzuwenden in den Ländern der Europäischen Union und anderen europäischen Ländern mit einem separaten Sammelsystem für diese Produkte) Das Symbol auf der Batterie/dem Akku oder der Verpackung weist darauf hin, dass diese nicht als normaler Haushaltsabfall zu behandeln sind. Ein zusätzliches chemisches Symbol Pb (Blei) oder Hg (Quecksilber) unter der durchgestrichenen Mülltonne bedeutet, dass die Batterie/der Akku einen Anteil von mehr als 0,0005% Quecksilber oder 0,004% Blei enthält. Durch Ihren Beitrag zum korrekten Entsorgen dieser Batterien/Akkus schützen Sie die Umwelt und die Gesundheit Ihrer Mitmenschen. Umwelt und Gesundheit werden durch falsches Entsorgen gefährdet. Materialrecycling hilft, den Verbrauch von Rohstoffen zu verringern. Bei Produkten, die auf Grund ihrer Sicherheit, der Funktionalität oder als Sicherung vor Datenverlust eine ständige Verbindung zur eingebauten Batterie benötigen, sollte die Batterie nur durch qualifiziertes Servicepersonal ausgetauscht werden. Um sicherzustellen, dass die Batterie korrekt entsorgt wird, geben Sie das Produkt zwecks Entsorgung an einer Annahmestelle für das Recycling von elektrischen und elektronischen Geräten ab. Für alle anderen Batterien entnehmen Sie die Batterie bitte entsprechend dem Kapitel über die sichere Entfernung der Batterie. Geben Sie die Batterie an einer Annahmestelle für das Recycling von Batterien/Akkus ab. Weitere Informationen über das Recycling dieses Produkts oder der Batterie erhalten Sie von Ihrer Gemeinde, den kommunalen Entsorgungsbetrieben oder dem Geschäft, in dem Sie das Produkt gekauft haben. Hinweis für Kunden: Die folgenden Informationen gelten nur für Geräte, die in Ländern verkauft werden, in denen EU-Richtlinien gelten Der Hersteller dieses Produktes ist Sony Corporation, Konan Minato-ku Tokio, Japan.

3 Bevollmächtigter für EMV und Produktsicherheit ist Sony Deutschland GmbH, Hedelfinger Strasse 61, Stuttgart, Deutschland. Für Kundendienstoder Garantieangelegenheiten wenden Sie sich bitte an die in Kundendienst- oder Garantiedokumenten genannten Adressen. Unterstützte Bitrate MP3 (MPEG 1 Audio Layer-3): kbps, VBR WMA: kbps, VBR Abtastfrequenzen MP3 (MPEG 1 Audio Layer-3): 32/44,1/48 khz WMA: 32/44,1/48 khz Anschluss (USB) USB-A (Full Speed) 5 Drücken Sie ENTER an diesem Gerät. * Wenn der freie Speicherplatz im Gigabyte-Bereich liegt, wird,,freexxxg" angezeigt. Die Aufnahme beginnt. Die rote Anzeige hört auf zu blinken und leuchtet während der Aufnahme stetig. Wenn die Aufnahme beendet ist, stoppen dieses Gerät und das USB-Gerät automatisch. Allgemeines Lautsprecher Breitbandlautsprecher: 10 cm Durchmesser, 3,2, Konus (2) Tieftöner: 13 cm Durchmesser, 4, Konus (1) Hochtöner: 2 cm Durchmesser (2) Sonderzubehör Hinweise zu MP3-/WMA-Discs 1 Drücken Sie USB an diesem Gerät. 2 Schließen Sie das USB-Gerät an den Anschluss REC1-Aufnahme Löschvorgangs nicht die Verbindung zum USB-Gerät. Andernfalls können die Daten auf dem USB-Gerät oder das USB-Gerät selbst beschädigt werden. Schließen Sie das USB-Gerät nicht über einen USB-Hub an. Bei Aufnahmen von CD werden die Titel als MP3-Dateien mit 128 kbps aufgenommen. Bei Aufnahmen von einer MP3-/WMADisc werden die MP3-/WMA- Dateien mit der gleichen Bitrate aufgenommen wie die ursprünglichen MP3-/WMA-Dateien. Bei Aufnahmen von einer MP3-/WMA-Disc ist kein Ton zu hören und,,hi-speed" wird angezeigt. MP3-/WMA-Dateien enthalten keine CD-Textinformationen. Wenn Sie eine Aufnahme vor dem Ende abbrechen, wird eine MP3-/ WMA-Datei erstellt, die den aufgenommenen Titel bis zum Abbruch der Aufnahme enthält. Die Aufnahme stoppt automatisch, wenn: der Speicherplatz auf dem USB-Gerät während der Aufnahme zu Ende geht oder auf dem USB-Gerät bereits die Höchstzahl an MP3-/WMADateien vorhanden ist, die das Gerät erkennen kann. Ein einziges USB-Gerät kann bis zu 999 MP3-/WMA-Dateien und 255 Ordner enthalten (einschließlich Stammordner und MUSIC). Die Höchstzahl an MP3-/WMA- Dateien und Ordnern hängt von den MP3-/WMA-Dateien selbst und der Ordnerstruktur ab. In den Modi Zufallswiedergabe oder Programmwiedergabe können Sie keine MP3-/WMA-Dateien oder Ordner löschen. Wenn ein Ordner, den Sie löschen möchten, auch andere als MP3-/WMA-Dateien oder Unterordner enthält, werden diese nicht gelöscht. Wenn bei einer Aufnahme auf ein USB-Gerät bereits ein Ordner oder eine Datei mit dem gleichen Namen vorhanden ist, wird an den Namen des neu aufgezeichneten Ordners oder der neu aufgezeichneten Datei eine laufende Nummer angehängt, damit der vorhandene Order bzw. die vorhandene Datei nicht überschrieben wird. Bei der Aufnahme von Titeln von einer MP3-/WMA-Disc auf ein USB-Gerät ist kein Ton zu hören. Grundfunktionen Wiedergeben einer CD bzw. MP3-/ WMA-Disc 1 Drücken Sie CD am Gerät. 2 Drücken Sie PUSH OPEN/CLOSE am Gerät und legen Sie eine Disc mit der beschrifteten Seite nach oben in das CD-Fach. Zum Schließen des CD-Fachs drücken Sie PUSH OPEN/CLOSE 3 Drücken Sie am Gerät ( auf der 1 Drücken Sie mehrmals RADIO/BANDAUTO Fernbedienung). Das Gerät gibt alle Titel bzw. MP3-/WMA-Dateien einmal wieder. Wenn Sie MP3-/WMA-Discs einlegen, erscheint,,mp3" bzw.,,wma" im Display, sobald das Gerät die Dateiinformationen eingelesen hat. Audio-CD PRESET am Gerät (RADIO/BAND auf der Fernbedienung). Mit jedem Tastendruck wechselt die Anzeige folgendermaßen:,,fm",,am". Halten Sie TUNE + oder gedrückt, bis die Frequenzziffern im Display durchzulaufen beginnen. Das Gerät durchsucht automatisch die Radiofrequenzen und stoppt, wenn ein Sender in guter Qualität empfangen wird. Wenn sich ein Sender nicht einstellen lässt, drücken Sie TUNE + oder immer wieder, so dass die Frequenzen Schritt für Schritt wechseln. Wenn ein UKW-Stereosender eingestellt ist, wird,,st" angezeigt. Ansteuern einer Halten Sie während der bestimmten Passage Wiedergabe oder in einer Datei gedrückt ( oder auf der Fernbedienung) und lassen Sie die Taste an der gewünschten Stelle los. Auswählen der Wiedergabewiederholung Abnehmen des USB-Geräts REPEAT am Gerät so oft, bis,, " oder,, 1" erscheint. Halten Sie gedrückt, bis,,no DEV" erscheint, und nehmen Sie dann das USB-Gerät ab. So trennen Sie die Verbindung zum USB-Gerät 1 Drücken Sie USB, wenn die Wiedergabe an diesem Gerät stoppt. 2 Halten Sie an diesem Gerät gedrückt, bis,,no DEV" angezeigt wird. 2 3 Trennen Sie die Verbindung zum USB-Gerät. So löschen Sie MP3-/WMA-Dateien oder Ordner auf einem USB-Gerät Sie können MP3-/WMA-Dateien oder Ordner auf einem USB-Gerät löschen. * Bei der Wiedergabe einer VBR-MP3-Datei setzt das Gerät die Wiedergabe möglicherweise an einer anderen Stelle fort. Tipps Die Wiedergabe startet mit der MP3-/WMA-Datei, bei Hinweis zu DualDiscs Eine DualDisc ist eine zweiseitig bespielte Disc, auf der DVD-Aufnahmen auf der einen und digitale Audiodaten auf der anderen Seite aufgezeichnet sind. Da jedoch die Audiomaterialseite nicht dem Compact Disc (CD)Standard entspricht, kann einwandfreie Wiedergabe auf diesem Produkt nicht garantiert werden. Titelnummer * VOL + (VOLUME + auf der Fernbedienung) und (am Gerät) sind mit einem fühlbaren Punkt gekennzeichnet. ** Diese Taste heißt in manchen Ländern/Regionen,,POWER". Spieldauer MP3-/WMA-Disc (Beispiel: Wenn eine MP3-Disc eingelegt ist) Tipp Wenn beim UKW-Empfang Störgeräusche auftreten, drücken Sie MODE, bis,,mono" im Display erscheint. Der Radioempfang ist in diesem Fall monaural. der die Wiedergabe beim letzten Mal gestoppt wurde (Wiedergabefortsetzung). Im Stoppmodus werden die Nummer der MP3-/WMA-Datei und die Spieldauer angezeigt, bei der die Wiedergabe fortgesetzt wird. Wenn Sie die Wiedergabefortsetzung abbrechen und die Wiedergabe am Anfang der ersten MP3-/WMA- Datei starten wollen, drücken Sie. 2 Drücken Sie USB an diesem Gerät. 3 Drücken Sie zum Auswählen eines Ordners mehrmals + oder bzw. zum Auswählen einer MP3-/WMA-Datei oder. Gerät.,,ERASE" erscheint im Display. Wenn Sie einen Titel löschen möchten, wird,,track" angezeigt, gefolgt von,,erase?". Wenn Sie einen Ordner löschen möchten, wird,,folder" angezeigt, gefolgt von,,erase?".

4 Wenn Sie den Löschvorgang abbrechen möchten, drücken Sie. Drücken Sie ENTER an diesem Gerät. Die rote Anzeige blinkt und die ausgewählte MP3-/ WMA-Datei bzw. der ausgewählte Ordner wird gelöscht. Während des Löschvorgangs leuchtet die rote Anzeige und erlischt danach. 4 Drücken Sie ERASE /MEMORY SELECT an diesem Wechseln des AM-Empfangsintervalls Hinweis Musik-CDs mit Urheberrechtsschutzcodierung Vor Inbetriebnahme des Geräts Hinweis zur Betriebsspannung Die Betriebsspannung des Geräts ist an der Geräteunterseite angegeben. Beachten Sie die Betriebsspannung des Geräts, wenn Sie das AM-Empfangsintervall oder den Radiofrequenzbereich wechseln oder das Gerät an den Netzstrom anschließen wollen. MP3-/WMADateinummer,,--:--" angezeigt. Dieses Produkt ist auf die Wiedergabe von CDs ausgelegt, die dem Compact Disc-Standard (CD) entsprechen. Seit neuestem bringen einige Schallplattenfirmen Musik-CDs mit Kopierschutztechnologien auf den Markt. Beachten Sie bitte, dass einige dieser CDs nicht dem CD-Standard entsprechen und mit diesem Produkt möglicherweise nicht wiedergegeben werden können. MPEG Layer-3 Audiocodiertechnologie und Patente lizenziert von Fraunhofer IIS und Thomson. Nach dem Songtitel wird die Spieldauer* angezeigt. Wenn Sie das AM-Empfangsintervall wechseln müssen, gehen Sie folgendermaßen vor: 1 Drücken Sie RADIO/BAND AUTO PRESET am Gerät, bis,,am" angezeigt wird. Halten Sie unbedingt immer gedrückt, bis,,no DEV" erscheint, bevor Sie das USB-Gerät von diesem Gerät trennen. Wenn Sie die Verbindung zum USB-Gerät trennen, solange,,no DEV" noch nicht angezeigt wird, werden möglicherweise die Daten auf dem USB-Gerät oder das USB-Gerät selbst beschädigt. * Beträgt die Spieldauer über 100 Minuten, wird sie im Display als Funktion Drücken Sie am Gerät ( auf der Fernbedienung). Zum 2 Halten Sie DSPL/ENT gedrückt, bis die So wechseln Sie den Wiedergabemodus Speichernummer im Display blinkt, und drücken Sie dann 2 Sekunden lang RADIO/BAND AUTO PRESET am Gerät. wählen Sie,,9K STEP" für ein 9-kHz-Intervall oder,,10k STEP" für ein 10-kHz-Intervall aus. So schalten Sie das Gerät ein bzw. aus Drücken Sie OPERATE (POWER). Unterbrechen der Wiedergabe 3 Drücken Sie PRESET + oder am Gerät und 4 Drücken Sie DSPL/ENT am Gerät. Drücken Sie mehrmals MODE, während die Wiedergabe am USB-Gerät gestoppt ist. Sie können zwischen normaler Wiedergabe (,, " für alle Dateien im Ordner auf dem USB-Gerät), Zufallswiedergabe (,,SHUF" oder,, SHUF") und Programmwiedergabe (,,PGM") wählen. Hinweise zum USB-Gerät Während der Wiedergabe kann der Wiedergabemodus nicht 5 Fortsetzen der Wiedergabe drücken Sie die Taste erneut.. So stellen Sie die Lautstärke ein Stromquellen Drücken Sie VOL +, (VOLUME +, auf der Fernbedienung). Stoppen der Wiedergabe Nach dem Wechseln des Empfangsintervalls müssen Sie die Radiosender erneut einstellen und speichern. So können Sie über Kopfhörer Musik hören Schließen Sie die Kopfhörer an die Kopfhörerbuchse an. Weiter zum. nächsten Titel bzw. zur nächsten MP3-/ WMA-Datei Zurück zum. vorherigen Titel bzw. zur vorherigen MP3-/WMA-Datei Auswählen eines Ordners auf einer MP3-/WMA-Disc Ansteuern einer bestimmten Passage während der Tonwiedergabe + zum Vorwärtsschalten und zum Zurückschalten. Während der Wiedergabe (vorwärts) oder (rückwärts) am Gerät und halten Sie die Taste gedrückt, bis Sie die Stelle gefunden haben ( oder auf der Fernbedienung). Im Pausemodus (vorwärts) oder (rückwärts) am Gerät und halten Sie die Taste gedrückt, bis Sie die Stelle gefunden haben ( oder auf der Fernbedienung). Wiedergeben einer Kassette Verwenden Sie für diese Funktion die Tasten am Gerät. 1 Drücken Sie am Gerät und legen Sie die Kassette mit der wiederzugebenden Seite nach oben ins Kassettenfach ein. Verwenden Sie nur Kassetten vom TYP I (normal). Schließen Sie das Kassettenfach. Achten Sie darauf, dass das Band in der Kassette nicht durchhängt. Andernfalls kann das Band oder das Gerät beschädigt werden. So wählen Sie die Klangeigenschaften aus 1 an AC IN 2 an eine Netzsteckdose Wählen Sie mit ROCK, DANCE, SALSA, REGGAETON oder FLAT die gewünschte Klangbetonung aus. Auf der Fernbedienung drücken Sie dazu mehrmals SOUND. Die Pegelanzeige im Display gibt die Stärke des Tonsignals an. Schließen Sie das Netzkabel an oder legen Sie acht R20-Batterien der Größe D (nicht mitgeliefert) in das Batteriefach ein. Hinweise Tauschen Sie die Batterien aus, wenn die Anzeige OPR/BATT schwächer wird oder das Gerät nicht mehr funktioniert. Tauschen Sie alle Batterien gegen neue aus. Nehmen Sie vor dem Austauschen der Batterien gegebenenfalls die CD heraus und trennen Sie ein angeschlossenes USB-Gerät von diesem Gerät. Wenn Sie das Gerät mit Batterien betreiben wollen, lösen Sie das Netzkabel vom Gerät. Wenn Sie das Gerät mit Batterien betreiben, können Sie es nicht mit der Fernbedienung einschalten. So verstärken Sie die Bässe Drücken Sie POWER DRIVE WOOFER (WOOFER auf der Fernbedienung). Der Wirkungsgrad der Funktion WOOFER wechselt folgendermaßen: (aus) Ansteuern einer bestimmten Passage mithilfe des Displays 2 Drücken Sie am Gerät. Die Wiedergabe beginnt. Zweck Aktion am Gerät. Zum Fortsetzen der Wiedergabe erneut drücken. am Gerät. oder (vorwärts oder rückwärts) am Gerät. am Gerät. Herausnehmen der PUSH OPEN/CLOSE. CD Tipps Wiedergabe anhalten Wiedergabe beenden Voroder zurückspulen Kassette auswerfen Vorbereiten der Fernbedienung Legen Sie zwei R6-Batterien der Größe AA (nicht mitgeliefert) ein. Wenn die Funktion LIGHT SYNC eingeschaltet ist, leuchtet der Ring um den Tieftöner je nach Stärke des Tonsignals. Wenn Sie wieder den normalen Klang hören möchten, drücken Sie die Taste so oft, bis die Anzeige im Display ausgeblendet wird. Hinweise Solange der Sleep-Timer eingeschaltet ist, leuchtet der Ring auch Wenn Kopfhörer angeschlossen sind, funktioniert WOOFER nicht. Die Wiedergabe startet mit dem Titel bzw. der MP3-/ WMA-Datei, an dem/der beim letzten Mal gestoppt wurde (Wiedergabefortsetzung). Im Stoppmodus wird die Nummer des Titels bzw. der MP3-/WMA-Datei angezeigt, mit dem bzw. der die Wiedergabe fortgesetzt wird.

5 Wenn Sie die Wiedergabefortsetzung abbrechen und die Wiedergabe am Anfang des ersten Titels bzw. der ersten MP3-/WMA-Datei starten wollen, drücken Sie bei gestoppter CD die Taste. Wenn Sie das CD-Fach öffnen oder das Gerät ausschalten, wird die Wiedergabefortsetzung ebenfalls abgebrochen. gewechselt werden. In folgenden Fällen dauert es etwas länger, bis die Wiedergabe beginnt: Die Ordnerstruktur ist komplex. Das USB-Gerät ist fast voll. Wenn ein USB-Gerät angeschlossen wird, werden alle Dateien darauf eingelesen. Wenn das USB-Gerät viele Ordner oder Dateien enthält, kann es lange dauern, bis das Einlesen abgeschlossen ist. Schließen Sie das USB-Gerät nicht über einen USB-Hub an. Bei manchen USB-Geräten kann es zu einer Verzögerung kommen, bis eine am USB-Gerät ausgeführte Funktion an diesem Gerät umgesetzt wird. Dieses Gerät unterstützt möglicherweise nicht alle Funktionen, die am angeschlossenen USB-Gerät zur Verfügung stehen. Dateien, die Sie mit diesem Gerät aufnehmen, werden in der Reihenfolge der Ordnererstellung wiedergegeben. Dateien, die Sie mit einem anderen Gerät (beispielsweise einem Computer) aufnehmen, werden unter Umständen nicht in der Reihenfolge der Aufnahme wiedergegeben. Die Wiedergabereihenfolge an diesem Gerät kann von der Wiedergabereihenfolge am angeschlossenen USB-Gerät abweichen. Speichern Sie keine anderen als MP3-/WMA-Dateien und keine unnötigen Ordner auf einem USB-Gerät, das MP3-/WMA-Dateien enthält. Bei der Wiedergabe werden Ordner, die keine MP3-/WMA-Dateien enthalten, übersprungen. Mit diesem Gerät können nur MP3-/WMA-Dateien mit der Dateierweiterung,,.mp3" bzw.,,.wma" wiedergegeben werden. Wenn eine Disc Dateien mit der Dateierweiterung,,.mp3" bzw.,,.wma" enthält, bei denen es sich nicht um MP3-/WMA- Dateien handelt, kommt es bei der Wiedergabe unter Umständen zu Störgeräuschen oder zu einer Fehlfunktion am Gerät. Ein einziges USB-Gerät kann bis zu 999 MP3-/WMA-Dateien und 255 Ordner enthalten. Die Höchstzahl an MP3-/WMA-Dateien und Ordnern hängt von den Dateien und der Ordnerstruktur ab. Die Kompatibilität mit allen Programmen zum Codieren/Schreiben von MP3-/WMA-Dateien sowie mit allen Aufnahmegeräten und Aufnahmemedien kann nicht garantiert werden. Bei einem inkompatiblen USB-Gerät setzt der Ton möglicherweise aus oder es kommt zu Störgeräuschen oder es ist gar keine Wiedergabe möglich. So wählen Sie das Aufnahmeziel auf einem USB-Gerät Wenn es auf einem USB-Gerät mehrere Speicher gibt (beispielsweise einen internen Speicher und eine Speicherkarte), können Sie auswählen, auf welchen Speicher aufgenommen werden soll, bevor Sie die Aufnahme starten. 1 Schließen Sie ein USB-Gerät an den Anschluss (USB) an. 2 Drücken Sie USB an diesem Gerät. 3 Drücken Sie im Stoppmodus an diesem Gerät ERASE /MEMORY SELECT.,,SELECT?" erscheint. Wenn eine Audiodatei oder ein Ordner ausgewählt ist, erscheint stattdessen,,erase?". Drücken Sie in diesem Fall noch einmal ERASE /MEMORY SELECT, so dass,,select?" erscheint. Drücken Sie ENTER an diesem Gerät. Der Name des Speichers erscheint. Je nach den Spezifikationen des USB-Geräts sind die angezeigten Namen unterschiedlich. Wählen Sie mit oder den Speicher aus. Wenn nur ein Speicher zur Wahl steht, fahren Sie mit Schritt 6 fort. Wenn Sie den Vorgang abbrechen möchten, drücken Sie. Drücken Sie ENTER an diesem Gerät. unter,,synchronaufnahme" oder,,rec1-aufnahme" erläutert Starten Sie die Aufnahme, wie in Schritt 2 bis 5 Regeln für die Erstellung von Ordnern und Dateien dann nicht, wenn die Funktion WOOFER verwendet wird. Hinweis Aufnehmen auf Band Verwenden Sie für diese Funktion die Tasten am Gerät. Aufnehmen von einer Disc auf ein USB-Gerät Wenn Sie ein USB-Gerät (digitaler Musik-Player oder USB-Speichermedium) an den Anschluss (USB) dieses Geräts anschließen, können Sie Musik von einer Disc auf das USB-Gerät überspielen. Dieses Gerät unterstützt ausschließlich Aufnahmen von CD-DA- und MP3-/WMA-Discs. Es ist nicht möglich, Musik vom Kassettenrecorder oder Radio dieses Geräts mit einem USB-Gerät aufzunehmen. Audiodateien werden auf diesem Gerät im MP3- oder WMA-Format aufgenommen. Die Größe der Aufnahmedatei beträgt etwa 1 MB pro Minute Aufnahmedauer von einer CD. Bei Aufnahmen von MP3-/WMA-Discs kann die Datei größer ausfallen. Im Abschnitt,,Für die Wiedergabe/Aufnahme geeignete USB-Geräte" auf der Rückseite finden Sie eine Liste der USB-Geräte, die Sie an dieses Gerät anschließen können. Bei der ersten Aufnahme auf einem USB-Gerät wird direkt unter dem Verzeichnis,,ROOT" ein Ordner,,MUSIC" erstellt. In dem Ordner,,MUSIC" werden Ordner und Dateien entsprechend der Aufnahmemethode wie folgt erstellt: Synchronaufnahme1) Austauschen der Batterien Unter normalen Bedingungen halten die Batterien etwa sechs Monate. Wenn sich das Gerät nicht mehr mit der Fernbedienung steuern lässt, ersetzen Sie sämtliche Batterien durch neue. So schalten Sie den Demomodus aus Wenn Sie das Netzkabel an eine Netzsteckdose anschließen, schaltet sich das Gerät ein und beginnt automatisch, im Demomodus zu laufen. Drücken Sie zum Ausschalten des Demomodus die Taste OPERATE (POWER). Wenn sich das Gerät nicht einschalten soll, gehen Sie folgendermaßen vor: 1 Halten Sie DSPL/ENT, gedrückt und drücken Sie. Wenn sich das Gerät wieder im Demomodus einschalten soll, führen Sie diesen Schritt noch einmal aus. Hinweis Wenn Sie das Gerät mit Batterien betreiben, schaltet sich der Demomodus nicht ein. Sie können keinen bestimmten Titel ansteuern, wenn,,shuf" oder,,pgm" im Display leuchtet. Drücken Sie und dann so oft MODE, bis,,shuf" oder,,pgm" im Display ausgeblendet wird. 1 Drücken Sie am Gerät, so dass sich Aufnahmequelle Ordnername das Kassettenfach öffnet, und legen Sie die zu bespielende Kassette mit der zu bespielenden Seite nach oben ins Kassettenfach ein. Verwenden Sie nur Kassetten vom TYP I (normal). Schließen Sie das Kassettenfach. aufnehmen wollen. Wenn Sie vom CD-Player aufnehmen möchten, drücken Sie CD am Gerät und legen eine CD ein. Wenn Sie von einem USB-Gerät aufnehmen möchten, drücken Sie USB am Gerät und schließen das USB- Gerät an. Wenn Sie vom Radio aufnehmen möchten, stellen Sie den gewünschten Sender ein (siehe,,radioempfang").

6 Bis zu 32 Zeichen des Namens werden zugewiesen. Dateinamen werden der Reihe nach zugewiesen. MP3-/WMA-Datei. Jedes Mal, wenn Sie einen Titel bzw. Überprüfen Sie, ob die Batterien korrekt eingelegt sind. dauert lange, bis die Wiedergabe startet. Das Einlesen der Daten kann in folgenden Fällen lange Es ist kein Ton zu hören. Vergewissern Sie sich, dass die gewünschte Funktion im Trennen Sie die Kopfhörer vom Gerät, wenn die Display angezeigt wird. Wiedergabe über Lautsprecher erfolgen soll. Hinweise zu Discs Reinigen Sie die CD vor der Wiedergabe mit einem Das Display und die Anzeigen blinken willkürlich, obwohl das Gerät ausgeschaltet ist. Der Demomodus ist eingeschaltet. Schalten Sie das Gesamtzahl der Titel Gesamtspieldauer Nummer des programmierten Titels Gesamtspieldauer MP3-/WMA-Disc (Programmwiedergabe) (Beispiel: Wenn eine MP3Disc eingelegt ist) Walkman Phone Anzeigen von Informationen zu einer MP3-/WMA- Disc So lassen Sie die Gesamtzahl der Ordner und die Gesamtzahl der Dateien auf der Disc anzeigen W880i/W850/ W710/W660/ W580 W910 speziellen Reinigungstuch. Wischen Sie die CD von innen nach außen ab. Verkratzte oder schmutzige CDs oder CDs mit Fingerabdrücken können möglicherweise nicht richtig wiedergegeben werden. Gerät ein oder deaktivieren Sie bei ausgeschaltetem Gerät den Demomodus. dauern: Auf dem USB-Gerät befinden sich viele Ordner oder Dateien. Die Dateistruktur ist äußerst komplex. Der Speicher ist fast voll. Der interne Speicher ist fragmentiert. Um die genannten Probleme zu vermeiden, empfiehlt es sich, folgende Richtlinien zu beachten: Achten Sie darauf, dass die Gesamtzahl an Ordnern auf dem USB-Gerät maximal 100 beträgt. Achten Sie darauf, dass die Gesamtzahl an Dateien pro Ordner maximal 100 beträgt. Störgeräusche sind zu hören. In der Nähe des Geräts wird ein Mobiltelefon oder ein Fehlerhafte Anzeige Die auf dem USB-Gerät gespeicherten Daten sind anderes Gerät verwendet, das Radiowellen erzeugt. Entfernen Sie das Mobiltelefon usw. vom Gerät. Wenn sich die Disc im Stoppmodus befindet, drücken Sie, um die Angaben im Display aufzurufen. MP3-/WMA-Disc (Beispiel: Wenn eine MP3-Disc eingelegt ist) Nummer des programmierten Titels Gesamtzahl der Ordner Auf den unten angegebenen Webseiten finden Sie die neuesten Informationen zu kompatiblen Geräten. Für Kunden in Europa: <http://support.sony-europe. com/> Für Kunden in Lateinamerika: <http://www.sony-latin.com/pa/info> Für Kunden in Asien und Ozeanien: <http://www.sonyasia.com/section/support> Hinweise Achten Sie beim Formatieren der oben genannten Modelle darauf, Der Deckel über der Buchse AUDIO IN hat sich gelöst. Verwenden Sie keine Lösungsmittel wie Benzin, Verdünner, im Handel erhältliche Reinigungsmittel oder Antistatik-Sprays für Vinyl-LPs. Setzen Sie die CD keinem direkten Sonnenlicht oder direkten Wärmequellen wie Heißluftrohren aus, und lassen Sie sie nicht bei direkter Sonneneinstrahlung im Auto liegen, da es auch dort zu einer starken Wärmeentwicklung kommen kann. Kleben Sie kein Papier und keine Aufkleber auf die CD und kratzen Sie nicht an der Oberfläche. Legen Sie die CD nach der Wiedergabe wieder in die Hülle. Bringen Sie den Deckel wie in der Abbildung unten dargestellt wieder an. Beachten Sie dabei die Reihenfolge und. möglicherweise beschädigt. Übertragen Sie die Musikdaten erneut auf das USBGerät. Mit diesem Gerät können Sie nur Zahlen und Buchstaben des Alphabets anzeigen lassen. Andere Zeichen werden nicht korrekt angezeigt.,,rec ERROR" wird angezeigt. Bei der Aufnahme ist ein Fehler aufgetreten. Schalten 4 Starten Sie die Programmwiedergabe mit der Taste am Gerät. Auf der Fernbedienung So lassen Sie Dateiinformationen anzeigen Drücken Sie DSPL/ENT am Gerät, während eine MP3-/WMA-Disc wiedergegeben wird. Im Display erscheinen folgende Angaben: Drücken Sie anstelle von. So deaktivieren Sie die Programmwiedergabe Stoppen Sie zunächst die Wiedergabe. Drücken Sie MODE danach so oft, bis,,pgm" im Display ausgeblendet wird. Songtitel ( )* Interpretenname( ) Albumname ( )* So löschen Sie den letzten Titel bzw. die letzte Datei eines Programms Drücken Sie bei gestoppter CD die Taste CLEAR auf der Fernbedienung. die Formatierung mit dem Modell selbst oder mit einer dedizierten Formatiersoftware für das Modell vorzunehmen. Verwenden Sie keine anderen als diese USB-Geräte. Der Betrieb von Modellen, die hier nicht aufgelistet sind, kann nicht garantiert werden. Der Betrieb kann auch bei den genannten USB-Geräten nicht immer garantiert werden. Einige dieser USB-Geräte sind in manchen Regionen nicht erhältlich. Die Wiedergabe von WMA-/AAC-Dateien mit integriertem Urheberrechtsschutz wird nicht unterstützt. Dateien, die von einer Webseite zum Herunterladen von Musik heruntergeladen wurden, können möglicherweise nicht wiedergegeben werden. Der Anschluss über einen Hub wird nicht unterstützt. Sicherheit Der Laserstrahl im CD-Player ist schädlich für die CD-/MP3-/WMA-Player Die CD wird nicht abgespielt oder,,no DISC" wird angezeigt, obwohl eine CD eingelegt ist. Legen Sie die CD mit der Beschriftung nach oben ein. Reinigen Sie die CD. Nehmen Sie die CD heraus und lassen Sie das CD-Fach Sie dieses Gerät aus und trennen Sie die Verbindung zum angeschlossenen USB-Gerät. Überprüfen Sie dann Folgendes: Überprüfen Sie, ob das USB-Gerät voll ist. Falls es fast oder ganz voll ist, löschen Sie nicht mehr benötigte Dateien oder Ordner. Überprüfen Sie, ob die Daten, die Sie aufnehmen wollen, beschädigt sind. Überprüfen Sie, ob das Format der Datei, die Sie aufnehmen wollen, mit diesem Gerät kompatibel ist. Aktuelle Dateinummer und Spieldauer** * Wenn die Datei keine ID3-Informationen enthält, wird im Display der Datei- oder Ordnername angezeigt. ** Diese Angabe erscheint ein paar Sekunden nach dem Interpretenoder Albumnamen. So löschen Sie das aktuelle Programm Drücken Sie zweimal OPERATE (POWER). Das aktuelle Programm wird auch gelöscht, wenn Sie durch Drücken auf OPEN/CLOSE das CD-Fach öffnen. Stellen Sie nun wie weiter oben beschrieben ein neues Programm zusammen. Tipps Wenn Sie versuchen, 26 und mehr Titel bzw. MP3-/WMA-Dateien Anschließen zusätzlicher Komponenten Sie können den Ton einer gesondert erhältlichen Komponente, wie z. B. eines tragbaren, digitalen MusikPlayers, über die Lautsprecher dieses Geräts wiedergeben lassen.

7 Achten Sie darauf, alle Komponenten vor dem Anschließen auszuschalten. Einzelheiten dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung zum anzuschließenden Gerät. Augen. Versuchen Sie deshalb niemals, das Gehäuse zu zerlegen. Überlassen Sie Wartungsarbeiten stets nur qualifiziertem Fachpersonal. Sollten Fremdkörper oder Flüssigkeiten in das Gerät gelangen, trennen Sie es von der Netzsteckdose. Lassen Sie das Gerät von qualifiziertem Fachpersonal überprüfen, bevor Sie es wieder benutzen. Discs, die keine Standardform besitzen (z. B. herzförmige, eckige, sternförmige Discs), können mit diesem Gerät nicht wiedergegeben werden. Diese Discs könnten das Gerät beschädigen. Verwenden Sie diese Art von Discs nicht.,,protect" wird angezeigt. Das angeschlossene USB-Gerät ist schreibgeschützt. Wiederholte Wiedergabe von Titeln bzw. MP3-/WMA-Dateien (Wiedergabewiederholung) Sie können Titel bzw. MP3-/WMA-Dateien bei der normalen Wiedergabe oder bei der Zufallsoder Programmwiedergabe wiederholt wiedergeben lassen. 1 Drücken Sie CD.,,CD" erscheint im Display. 2 Sie haben folgende Möglichkeiten: Zum Wiederholen Vorgehen Eines einzelnen 1 Drücken Sie REPEAT, bis Titels bzw. einer,, 1" angezeigt wird. einzelnen MP3-/ 2 Wählen Sie mit oder WMA-Datei den zu wiederholenden Titel bzw. die zu wiederholende MP3-/WMADatei aus. 3 Drücken Sie am Gerät. Stromversorgung Verwenden Sie ausschließlich das mitgelieferte etwa eine Stunde geöffnet, damit Feuchtigkeit verdunsten kann. Die CD-R/CD-RW ist leer. Es liegt ein Problem mit der Qualität der CD-R/CDRW, dem Aufnahmegerät oder der Anwendungssoftware vor. Von diesem Gerät aus kann der schreibgeschützte Status nicht geändert werden. Schalten Sie dieses Gerät aus und trennen Sie die Verbindung zum USB-Gerät. Heben Sie den Schreibschutz auf oder verwenden Sie ein anderes USB-Gerät. Sollte die Meldung weiter angezeigt werden, wenden Sie sich an Ihren SonyHändler.,,FATAL ERROR" wird angezeigt. Die Verbindung zum angeschlossenen USB-Gerät Der Ton setzt aus. Verringern Sie die Lautstärke. Reinigen Sie die CD oder tauschen Sie sie aus, wenn sie Stellen Sie das Gerät an einem Ort auf, an dem es Reinigen Sie die Linse mit einem handelsüblichen zu programmieren, erscheint,,full" im Display. Sie können dasselbe Programm erneut abspielen lassen, da das Programm gespeichert bleibt, bis Sie das CD-Fach öffnen oder das Gerät ausschalten. Sie können Ihr eigenes Programm auch aufnehmen. Legen Sie nach dem Zusammenstellen des Programms eine leere Kassette ein und starten Sie mit am Gerät die Aufnahme. Die Wiedergabefortsetzung funktioniert während der Programmwiedergabe nicht. Speichern von Radiosendern Sie können Radiosender im Gerät speichern. Es können bis zu 30 Radiosender, 20 für UKW und 10 für AM, in beliebiger Reihenfolge gespeichert werden. 1 Drücken Sie RADIO/BANDAUTO PRESET am Gerät, um den Frequenzbereich auszuwählen. Netzkabel, wenn Sie das Gerät mit Netzstrom versorgen möchten. Solange sich der Netzstecker in der Steckdose befindet, ist das Gerät an das Stromnetz angeschlossen, auch wenn das Gerät ausgeschaltet ist. Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose, wenn das Gerät über einen längeren Zeitraum nicht verwendet wird. Entfernen Sie die Batterien, wenn sie nicht benötigt werden, damit sie das Gerät nicht durch auslaufende Batterieflüssigkeit oder Rost beschädigen. stark beschädigt ist. keinen Erschütterungen ausgesetzt ist. wurde während einer Aufnahme oder während des Löschens getrennt. Trennen Sie das USB-Gerät nicht von diesem Gerät, während gerade eine Aufnahme oder ein Löschvorgang läuft. Andernfalls können die Daten auf dem USB-Gerät beschädigt werden. Aufstellung Stellen Sie das Gerät nicht in der Nähe von Staubbläser. Der Ton setzt möglicherweise aus und Störgeräusche können zu hören sein, wenn Sie CD- Rs/CD-RWs von schlechter Qualität verwenden oder wenn ein Problem mit dem Aufnahmegerät oder der Anwendungssoftware vorliegt.,,erase ERROR" wird angezeigt. Dateien oder Ordner auf dem angeschlossenen USB- Gerät konnten nicht gelöscht werden. Die Daten, die gelöscht werden sollten, sind unter Umständen bereits beschädigt. 2 Halten Sie RADIO/BANDAUTO PRESET am Gerät 2 Sekunden lang gedrückt, bis,,auto" im Display blinkt. Die Sender werden in der Reihenfolge ihrer Frequenzen gespeichert, und zwar angefangen mit dem Sender mit der niedrigsten Frequenz. Aller Titel bzw. MP3-/WMADateien auf der CD Eines ausgewählten Ordners (nur MP3-/WMADisc) Von Titeln bzw. MP3-/WMADateien in zufälliger Reihenfolge 1 Drücken Sie REPEAT am Gerät, bis,, " angezeigt wird. 2 Drücken Sie am Gerät. 1 Drücken Sie MODE, bis,, " erscheint, und drücken Sie dann REPEAT, bis,, " erscheint. 2 Wählen Sie den Ordner mit der Taste + oder aus. 3 Drücken Sie am Gerät. 1 Starten Sie die Zufallswiedergabe (siehe,,wiedergeben von Titeln bzw. MP3-/WMA-Dateien in zufälliger Reihenfolge"). 2 Drücken Sie REPEAT, bis,,shuf" und,, " angezeigt werden. 3 Drücken Sie am Gerät. 3 Drücken Sie DSPL/ENT am Gerät. an Buchse AUDIO IN Wenn ein Sender nicht automatisch gespeichert werden kann Wenn das Sendesignal schwach ist, müssen Sie den Sender unter Umständen von Hand einstellen und speichern. 1 Drücken Sie RADIO/BANDAUTO PRESET am Gerät, um den Frequenzbereich auszuwählen. Eingebautes Audiokabel mit Stereoministecker oder Audioverbindungskabel (nicht mitgeliefert) an Ausgangsbuchse Wärmequellen oder an Orten auf, an denen es direktem Sonnenlicht, außergewöhnlich viel Staub oder mechanischen Erschütterungen ausgesetzt ist, und lassen Sie es nicht im Auto, wenn es dort direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Stellen Sie das Gerät nicht auf eine geneigte oder instabile Oberfläche. Lassen Sie an den Seiten des Gehäuses jeweils 10 mm frei. Die Lüftungsöffnungen dürfen nicht blockiert werden, damit das Gerät ordnungsgemäß funktioniert und eine optimale Lebensdauer der Komponenten gewährleistet wird. In den Lautsprechern befindet sich ein starker Magnet. Bringen Sie keine Kreditkarten mit Magnetstreifen oder Zugfederuhren in die Nähe des Geräts, da diese sonst durch den Magneten beschädigt werden könnten. Es dauert länger als gewöhnlich, bis die Wiedergabe startet. Bei folgenden Discs dauert es länger, bis die Das USB- Gerät wird nicht erkannt.

8 Schalten Sie dieses Gerät aus, schließen Sie das USB- Wiedergabe beginnt. Discs mit einer komplizierten Datei-/Ordnerstruktur. Discs, die nicht abgeschlossen wurden (Discs, zu denen noch Daten hinzugefügt werden können). Discs mit vielen Ordnern oder anderen als MP3-/ WMA-Dateien Radio Der Empfang ist schlecht. Richten Sie die Antenne neu aus, um den UKW- Gerät erneut an und schalten Sie dieses Gerät wieder ein. Schließen Sie ein unterstütztes USB-Gerät an (Informationen zu den unterstützten Gerätetypen finden Sie unter,,für die Wiedergabe/Aufnahme geeignete USB-Geräte" (auf dieser Seite)). Das USB-Gerät funktioniert nicht einwandfrei. Schlagen Sie in der Bedienungsanleitung zum USBGerät nach, wie Sie dieses Problem beheben können. Sollte das Problem bestehen bleiben, wenden Sie sich an Ihren Sony- Händler. Die Wiedergabe wird nicht gestartet. Schalten Sie dieses Gerät aus und schließen Sie das Schließen Sie ein USB-Gerät an, das von diesem Gerät Empfang zu verbessern. USB-Gerät erneut an. Betrieb Wenn das Gerät von einem kalten direkt an einen unterstützt wird (siehe,,für die Wiedergabe/Aufnahme geeignete USB- Geräte"). 2 Stellen Sie den gewünschten Sender ein. 3 Halten Sie DSPL/ENT am Gerät 2 Sekunden lang 4 Drücken Sie PRESET + oder am Gerät, bis die für den Sender gewünschte Speichernummer im Display blinkt. (z. B. tragbarer, digitaler MusikPlayer) gedrückt, bis die Speichernummer im Display blinkt. 1 Schließen Sie das ins Gerät eingebaute Audiokabel mit Stereoministecker an die Ausgangsbuchse des tragbaren, digitalen Musik-Players oder einer anderen Komponente* an. Komponente ein. Von MP3-/ 1 Starten Sie die OrdnerWMA-Dateien Zufallswiedergabe (siehe in einem,,wiedergeben von Titeln bzw. ausgewählten MP3-/WMA-Dateien in zufälliger Ordner in Reihenfolge"). zufälliger 2 Drücken Sie REPEAT am Gerät, Reihenfolge (nur bis,, ",,,SHUF" und,, " MP3-/WMAangezeigt werden. Disc) 3 Drücken Sie am Gerät. Von 1 Programmieren Sie Titel bzw. programmierten MP3-/WMA-Dateien (siehe Titeln bzw. MP3-/,,Zusammenstellen eines eigenen WMA-Dateien Programms"). 2 Drücken Sie REPEAT, bis,, " und,,pgm" angezeigt werden. 3 Drücken Sie am Gerät. 5 Drücken Sie DSPL/ENT am Gerät. Ein zuvor gespeicherter Sender wird durch den neuen Sender ersetzt. 2 Schalten Sie das Gerät und die angeschlossene 3 Drücken Sie AUDIO IN am Gerät und starten Sie die Wiedergabe an der angeschlossenen Komponente. Der Ton von der angeschlossenen Komponente wird über die Lautsprecher wiedergegeben. warmen Ort gebracht wird oder sich in einem sehr feuchten Raum befindet, kann sich auf der Linse im CD-Player Feuchtigkeit niederschlagen. Wenn dies der Fall ist, funktioniert das Gerät nicht mehr ordnungsgemäß. Nehmen Sie in diesem Fall die CD aus dem Gerät und warten Sie ungefähr eine Stunde, bis die Feuchtigkeit verdampft ist. Wurde das Gerät längere Zeit nicht benutzt, schalten Sie es in den Wiedergabemodus und warten Sie einige Minuten, bis es sich erwärmt hat, bevor Sie eine Kassette einlegen. Die Wiedergabe beginnt nicht beim ersten Stück. Stellen Sie als Wiedergabemodus die normale Wiedergabe ein. Richten Sie das Gerät neu aus, um den AM-Empfang zu verbessern. MP3-/WMA-Dateien können nicht wiedergegeben werden. Die MP3-/WMA-Dateien haben nicht die Die Daten wurden nicht im MP3-/WMA-Format Das USB-Speichergerät arbeitet mit einem anderen Dateierweiterung,,.mp3" bzw.,,.wma". gespeichert. Auf der Fernbedienung 1 Drücken Sie RADIO/BAND so oft, bis der Hinweise zu Kassetten Brechen Sie die Schutzlasche der Kassette für Seite A gewünschte Frequenzbereich im Display erscheint. 2 Stellen Sie den gewünschten Sender ein. 3 Halten Sie ENTER etwa 2 Sekunden lang 4 Drücken Sie PRESET + oder, bis die 5 Drücken Sie ENTER. Tipp gedrückt, bis die Speichernummer im Display blinkt. Speichernummer für den gewünschten Sender im Display blinkt. * Wenn Sie das Gerät an ein Fernsehgerät oder einen Videorecorder anschließen wollen, verwenden Sie ein Verlängerungskabel (nicht mitgeliefert) mit einer Stereominibuchse an einem Ende (für das eingebaute Audiokabel) und zwei Cinchsteckern am anderen Ende. oder Seite B heraus, um versehentliche Aufnahmen zu verhindern. Wenn Sie die Kassette zu einem späteren Zeitpunkt wieder für Aufnahmen verwenden möchten, überkleben Sie die Öffnungen mit einem Klebeband. Seite A Der Ton ist sehr leise oder von schlechter Qualität. Tauschen Sie alle Batterien durch neue aus, wenn sie Stellen Sie das Gerät weiter entfernt vom Fernseher auf. Wenn Sie AM-Radio hören und dabei die Das USB-Speichergerät ist partitioniert. Nur die MP3-/ Dateisystem als FAT16 oder FAT32.* schwach sind. Aufnehmen des Tons von der angeschlossenen Komponente Auf der Fernbedienung Drücken Sie anstelle von. Die gespeicherten Radiosender werden nicht aus dem Speicher gelöscht, wenn Sie das Netzkabel lösen oder die Batterien herausnehmen. 1 Legen Sie eine leere Kassette ein. 2 Drücken Sie AUDIO IN am Gerät, so dass,,audio IN" angezeigt wird. Schutzlasche für Seite B Schutzlasche für Seite A Fernbedienung verwenden, kann es zu Störgeräuschen kommen. WMA-Dateien in der ersten Partition können wiedergegeben werden. Es können bis zu 8 Ebenen wiedergegeben werden. Es sind mehr als 255 Ordner vorhanden. Es sind mehr als 999 Dateien vorhanden. Die Dateien sind verschlüsselt oder kennwortgeschützt. * Dieses Gerät unterstützt FAT16 und FAT32, aber nicht alle USBSpeichermedien unterstützen beide Dateisysteme. Einzelheiten dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung zum betreffenden USB-Speichergerät oder wenden Sie sich an den Hersteller. Die Verwendung von Kassetten mit mehr als So beenden Sie die Wiedergabewiederholung Drücken Sie REPEAT am Gerät, bis,, ausgeblendet wird. 3 4 Drücken Sie am Gerät. Die Aufnahme beginnt. Starten Sie an der gesondert erhältlichen Komponente, die an dieses Gerät angeschlossen ist, die Wiedergabe. 90 Minuten Spieldauer wird außer für lange, ununterbrochene Aufnahmen oder Wiedergaben nicht empfohlen. Die Bildqualität des Fernsehers verschlechtert sich. Wenn Sie in der Nähe eines Fernsehers mit " im Display Wiedergeben gespeicherter Radiosender 1 Drücken Sie RADIO/BANDAUTO PRESET am Gerät, um den Frequenzbereich auszuwählen.

9 gespeicherten Sender ein. Reinigen des Gehäuses Reinigen Sie das Gehäuse, das Bedienfeld und die Innenantenne einen UKW-Radiosender hören, müssen Sie das Gerät möglicherweise weiter entfernt vom Fernseher aufstellen. Kassettenrecorder Die Kassette startet nicht, wenn eine Taste gedrückt wird. Schließen Sie das Kassettenfach. Wiedergeben von Titeln bzw. MP3-/WMA-Dateien in zufälliger Reihenfolge (Zufallswiedergabe) Sie können Titel bzw. MP3-/WMA-Dateien in zufälliger Reihenfolge wiedergeben lassen. Bei der Wiedergabe einer MP3-/WMA-Disc können Sie auch MP3-/WMADateien in einem ausgewählten Ordner in willkürlicher Reihenfolge wiedergeben (Ordner-Zufallswiedergabe). 1 Drücken Sie CD am Gerät.,,CD" erscheint im Display. 2 Drücken Sie MODE, bis,,shuf" im Display erscheint. Wenn Sie die Ordner-Zufallswiedergabe (nur MP3-/ WMA-Disc) auswählen wollen, drücken Sie MODE am Gerät, bis,, " und,,shuf" im Display angezeigt werden. Wählen Sie dann mit TUNE + oder am Gerät den gewünschten Ordner aus. 3 Starten Sie mit am Gerät die Zufallswiedergabe. Tipp 2 Stellen Sie mit PRESET + oder am Gerät einen Auf der Fernbedienung 1 Drücken Sie RADIO/BAND. 2 Stellen Sie mit PRESET + oder den gespeicherten Sender ein. Falls das eingebaute Audiokabel beschädigt wird, können Sie eine gesondert erhältliche Komponente auch über die Buchse AUDIO IN an dieses Gerät anschließen. Verwenden Sie dazu ein Audioverbindungskabel (nicht mitgeliefert) mit einem Stereoministecker an einem Ende (für die Buchse AUDIO IN ). Am anderen Ende muss das Verbindungskabel einen Stecker haben, der in die Buchse der anzuschließenden, gesondert erhältlichen Komponente passt, beispielsweise einen Stereoministecker für einen tragbaren, digitalen Musik-Player oder zwei Cinchstecker für ein Fernsehgerät oder einen Videorecorder. Bedienelemente mit einem weichen Tuch, das mit einer milden Reinigungsflüssigkeit leicht angefeuchtet wurde. Verwenden Sie keine Scheuerschwämme, Scheuermittel oder Lösungsmittel wie Alkohol oder Benzin. USB-Gerät Verwenden Sie ein kompatibles USB-Gerät? Wenn Sie ein inkompatibles USB-Gerät anschließen, Bei Fragen und Problemen bezüglich dieses Geräts wenden Sie sich bitte an den nächsten Sony-Händler. Hinweise Ziehen Sie nicht mit Gewalt am eingebauten Audiokabel. Einschlafen mit Musik 1 Starten Sie die Wiedergabe der gewünschten Musikquelle. wird. Schließen Sie das eingebaute Audiokabel oder das Andernfalls könnte sich der Stecker lösen. 2 Drücken Sie SLEEP, so dass,,sleep" angezeigt 3 Stellen Sie mit SLEEP ein, nach wie vielen Minuten das Gerät die Wiedergabe automatisch stoppen soll. Mit jedem Tastendruck wechselt die Anzeige folgendermaßen:,,auto*",,60min",,30min",,20min",,10min",,off". * Wenn Sie,,AUTO" wählen, stoppt die CD-, USB- oder Kassettenwiedergabe nach spätestens 90 Minuten und das Gerät schaltet sich automatisch aus. Wenn Sie Radio hören, schaltet sich das Radio nach 90 Minuten aus. Audioverbindungskabel (nicht mitgeliefert) fest an, damit es nicht zu Fehlfunktionen kommt. Es ist nicht möglich, den Ton von zwei Komponenten gleichzeitig wiedergeben zu lassen, die über das eingebaute Audiokabel und (über ein gesondert erhältliches Audioverbindungskabel) an die Buchse AUDIO IN angeschlossen sind. Schließen Sie immer nur eine Komponente an. können folgende Probleme auftreten. Im Abschnitt,,Für die Wiedergabe/Aufnahme geeignete USB-Geräte" finden Sie eine Liste der unterstützten USB- Geräte. Das USB-Gerät wird nicht erkannt. Die Wiedergabe ist nicht möglich. Tonsprünge treten auf. Störgeräusche treten auf. Der ausgegebene Ton ist verzerrt. (USB) ist ungewöhnlich hoch. Sie sich, dass am USB-Gerät kein Problem vorliegt. Drücken Sie anstelle von. So beenden Sie die Zufallswiedergabe Stoppen Sie zunächst die Wiedergabe. Drücken Sie MODE danach so oft, bis,,shuf" im Display ausgeblendet wird. Tipps Bei der Zufallswiedergabe können Sie nicht mit der Taste Sie dieses Gerät aus und schließen Sie das USB-Gerät erneut an. Schalten Sie dieses Gerät dann wieder ein und überprüfen Sie, ob,,usb MEMORY" im Display aufleuchtet. Betriebszeit mit einer Trocken- oder Nassreinigungskassette (separat erhältlich), um wichtige Aufnahmen zu erstellen oder eine alte Kassette wiederzugeben. Wenn Sie die Tonköpfe nicht regelmäßig reinigen, kann sich die Tonqualität verschlechtern oder mit dem Gerät sind keine Aufnahmen/Wiedergaben mehr möglich. Weitere Informationen finden Sie in den Anweisungen zur Reinigungskassette. Kassetten vom TYP II (High Position) oder TYP IV (Metall) werden verwendet. Verwenden Sie ausschließlich Kassetten vom TYP I (normal). Entmagnetisieren Sie die Tonköpfe mit einem handelsüblichen Entmagnetisierer. Tauschen Sie alle Batterien durch neue aus, wenn sie schwach sind. Fernbedienung Die Fernbedienung funktioniert nicht. Tauschen Sie alle Batterien der Fernbedienung durch Achten Sie darauf, dass Sie mit der Fernbedienung auf Stellen Sie sicher, dass sich keine Gegenstände zwischen Stellen Sie sicher, dass der Sensor keinen starken auswählen. Die Wiedergabefortsetzung funktioniert nicht während der Zufallswiedergabe. den vorherigen Titel bzw. die vorherige MP3-/WMA-Datei Wenn Sie SLEEP gedrückt haben, wird die Minutenzahl im Display nach 4 Sekunden gespeichert. Sobald die Einstellung auf diese Weise wirksam wird, wird die Hintergrundbeleuchtung des LCD-Displays dunkler und die LED am Tieftöner schaltet sich aus. Nach der voreingestellten Zeit schaltet sich das Gerät automatisch aus. Störgeräusche, Tonsprünge oder verzerrter Ton treten auf. Schalten Sie dieses Gerät aus und schließen Sie das neue aus, wenn sie schwach sind. den Sensor am Gerät zeigen. Zusammenstellen eines eigenen Programms (Programmwiedergabe) Sie können die Wiedergabereihenfolge von bis zu 25 Titeln bzw. MP3-/WMA-Dateien auf einer CD festlegen. 1 Drücken Sie CD.,,CD" erscheint im Display. 2 Drücken Sie MODE, bis,,pgm" im Display erscheint. So deaktivieren Sie den Ausschalttimer Schalten Sie das Gerät mit der Taste OPERATE (POWER) aus. Hinweis USB-Gerät erneut an. Schalten Sie das Gerät danach wieder ein. Musikdaten selbst enthalten Störgeräusche oder der Ton ist verzerrt.

10 Powered by TCPDF (www.tcpdf.org) Die Störgeräusche stammen möglicherweise vom Aufnahmevorgang. Löschen Sie die Datei, nehmen Sie sie erneut auf und versuchen Sie es erneut. Fernbedienung und Gerät befinden. Lichtquellen wie direktem Sonnenlicht oder Neonlicht ausgesetzt ist. Verringern Sie den Abstand zwischen Gerät und Fernbedienung. Wenn das Problem auch nach allen Möglichkeiten zur Fehlerbehebung weiterhin besteht, ziehen Sie das Netzkabel oder entfernen Sie alle Batterien. Wenn nichts mehr im Display angezeigt wird, schließen Sie das Netzkabel wieder an bzw. setzen Sie die Batterien wieder ein. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den nächsten Sony-Händler. Beim Wiedergeben einer Kassette mit dieser Funktion: Wenn das Band auf einer Seite länger läuft als durch die voreingestellte Zeit vorgegeben, schaltet sich das Gerät erst aus, wenn das Bandende erreicht ist..

Ihr Benutzerhandbuch SONY CFD-S35CP http://de.yourpdfguides.com/dref/254837

Ihr Benutzerhandbuch SONY CFD-S35CP http://de.yourpdfguides.com/dref/254837 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen,

Mehr

CD Radio Cassette-Corder

CD Radio Cassette-Corder 2-548-055-62 (1) CD Radio Cassette-Corder Bedienungsanleitung CFD-S35CP 2005 Sony Corporation ACHTUNG Um Feuergefahr und die Gefahr eines elektrischen Schlags zu vermeiden, setzen Sie das Gerät weder Regen

Mehr

USB Speaker Presenter

USB Speaker Presenter USB Speaker Presenter Bedienungsanleitung Erstellt durch trilogik GmbH Kuhlmannstraÿe 7 48282 Emsdetten Revision: 70 Author: dborgmann Changedate: 2010-09-24 18:19:25 +0200 (Fr, 24. Sep 2010) 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

CD-Player EINLEGEN VON CDS. Audiowiedergabe geringer Qualität. Laden einer CD. Fehlermeldungen

CD-Player EINLEGEN VON CDS. Audiowiedergabe geringer Qualität. Laden einer CD. Fehlermeldungen CD-Player EINLEGEN VON CDS VORSICHT Die CD nicht mit übermäßiger Kraft in das CD-Fach schieben. Nur saubere, nicht beschädigte CDs verwenden. CDs mit Papieretiketten, Dual Discs, DVDPlus und CDs, die nicht

Mehr

Abgebildeter ipod nicht inkl. ipod not included FRANÇAIS. ip 1040

Abgebildeter ipod nicht inkl. ipod not included FRANÇAIS. ip 1040 Abgebildeter ipod nicht inkl. ipod not included DEUTSCH ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL ip 1040 TASTENBELEGUNG DEUTSCH 1. Minuten / 2. Zeit einstellen 3. ipod-fach 4. Play/ Pause 5. Weckzeit einstellen

Mehr

Technaxx Video Watch Compass HD 4GB Bedienungsanleitung

Technaxx Video Watch Compass HD 4GB Bedienungsanleitung Technaxx Video Watch Compass HD 4GB Bedienungsanleitung Die Konformitätserklärung für dieses Produkt finden Sie unter folgendem Internet-Link: www.technaxx.de//konformitätserklärung/video_watch_compass_hd_4gb

Mehr

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung CECH-ZCD1 7020229 Kompatibles Gerät PlayStation 3-System (CECH-400x-Serie) Hinweise Um die sichere Verwendung dieses Produkts zu gewährleisten,

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen,

Mehr

Mobiler DVD-Player PDX-1285

Mobiler DVD-Player PDX-1285 Mobiler DVD-Player PDX-1285 10006077 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch

Mehr

Sicherheits-/Reinigungs-/Umwelthinweise STROMSCHLAGGEFAHR!!! Anschluss an Ihr Hausstromnetz Stützbatterie für Uhr (Knopfzelle CR-2025 nicht inkl.

Sicherheits-/Reinigungs-/Umwelthinweise STROMSCHLAGGEFAHR!!! Anschluss an Ihr Hausstromnetz Stützbatterie für Uhr (Knopfzelle CR-2025 nicht inkl. Sicherheits-/Reinigungs-/Umwelthinweise Ausnahmslos nur in trockenen Innenräumen betreiben. Niemals mit Wasser oder Feuchtigkeit in Verbindung bringen. Gerät niemals öffnen! STROMSCHLAGGEFAHR!!! Keiner

Mehr

ESPAÑOL. Hersteller. Web: www.woerlein.com SCD3750DS / SCD3750WS

ESPAÑOL. Hersteller. Web: www.woerlein.com SCD3750DS / SCD3750WS DEUTSCH ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL Hersteller Wörlein GmbH Gewerbestrasse 12 D 90556 Cadolzburg GERMANY PORTUGUÊS NORSK SVENSK SUOMI Tel.: +49 9103/71670 Fax.: +49 9103/716712 Email. info@woerlein.com

Mehr

Tragbarer, autarker. für MP3-Aufnahme. Bedienungsanleitung

Tragbarer, autarker. für MP3-Aufnahme. Bedienungsanleitung Tragbarer, autarker USB-Kassettenspieler für MP3-Aufnahme Bedienungsanleitung Tragbarer, autarker USB-Kassettenspieler für MP3-Aufnahme 05/2013 HA//EX : ER//VG GS Inhalt Ihr neues Produkt...6 Lieferumfang...

Mehr

BeoLab 11. Bedienungsanleitung

BeoLab 11. Bedienungsanleitung BeoLab 11 Bedienungsanleitung ACHTUNG: Um Feuer oder elektrische Schläge zu vermeiden, darf dieses Gerät weder Regen noch Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Setzen Sie dieses Gerät keinem Tropf- bzw. Spritzwasser

Mehr

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Diese Anleitung erläutert das Herunterladen der G800-Firmware von der Ricoh-Website und das Aktualisieren der Firmware. Nehmen Sie folgende Schritte vor, um die

Mehr

Audi Music Interface. Einführung An das Audi Music Interface werden verschiedene portable Abspielgeräte angeschlossen. Speicherkarte entnehmen

Audi Music Interface. Einführung An das Audi Music Interface werden verschiedene portable Abspielgeräte angeschlossen. Speicherkarte entnehmen 14 Um das Display zu öffnen, drücken Sie die Taste. Schieben Sie die Speicherkarte mit der Beschriftung nach oben (Kontaktflächen nach unten) in den Schacht des Kartenlesers ein. Die fehlende Ecke der

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

Bitte lesen Sie dieses Kapitel zuerst.

Bitte lesen Sie dieses Kapitel zuerst. Bitte lesen Sie dieses Kapitel zuerst. Damit Sie Ihren digitalen MP3-Player von Anfang an richtig bedienen können, haben wir diese kurze Bedienungsanleitung für Sie erstellt. Hier stellen wir Ihnen das

Mehr

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star Bedienungsanleitung Intenso TV-Star V 1.0 1. Inhaltsübersicht 1. Inhaltsübersicht... 2 2. Hinweise... 3 3. Funktionen... 3 4. Packungsinhalt... 3 5. Vor dem Gebrauch... 4 6. Bedienung... 5 7. Erster Start...

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Der MP4-Videoplayer ist ein kompletter Multimedia-Player. Das bedeutet, dass er Fotos und BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Text-E-Books anzeigen, sowie Ton aufzeichnen und wiedergeben

Mehr

Allgemeine Informationen VER10820097360 STEREORADIO CRC 7360. Symbolfoto BENUTZERHANDBUCH - 1 -

Allgemeine Informationen VER10820097360 STEREORADIO CRC 7360. Symbolfoto BENUTZERHANDBUCH - 1 - Allgemeine Informationen VER10820097360 STEREORADIO CRC 7360 Symbolfoto BENUTZERHANDBUCH - 1 - Allgemeine Informationen Impressum Alle Rechte vorbehalten. Reproduktion aller Art ohne Zustimmung der Firma

Mehr

Nokia Extra Power DC-11/DC-11K 9212420/2

Nokia Extra Power DC-11/DC-11K 9212420/2 Nokia Extra Power DC-11/DC-11K 5 2 4 3 9212420/2 2008-2010 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Einführung Mit dem Nokia Extra Power DC-11/ DC-11K (nachfolgend als DC-11 bezeichnet) können Sie die Akkus in

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Ting. Der Hörstift. Bringt Leben in Bücher! Spielen, Lernen, Wissen

BEDIENUNGSANLEITUNG. Ting. Der Hörstift. Bringt Leben in Bücher! Spielen, Lernen, Wissen Ting. Der Hörstift. Bringt Leben in Bücher! Spielen, Lernen, Wissen 4 2 8 1 3 5 7 6 Der TING-Stift im Überblick 1 Ein- /Ausschalter bzw. Play-Pausenknopf Zum Ein- bzw. Ausschalten 2 Sekunden gedrückt halten.

Mehr

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Kurzanleitung HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Voreingestellte Geräte-PIN: 0000 VOR INBETRIEBNAHME DES GERÄTES ÜBERPRÜFEN DES LIEFERUMFANGS Bedienungsanleitung Kurzanleitung HDMI-Kabel

Mehr

Hier starten. Ausrichten der Tintenpatronen ohne Computer

Hier starten. Ausrichten der Tintenpatronen ohne Computer Hier starten Ausrichten der Tintenpatronen ohne Computer Befolgen Sie für die Durchführung der Hardware-Installation unbedingt die Schritte auf dem Infoblatt mit Einrichtungsanweisungen. Führen Sie folgende

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Portable Data Carrier ETC. Datenübertragungsgerät für ETC MOBATIME BD-801048.00

BEDIENUNGSANLEITUNG. Portable Data Carrier ETC. Datenübertragungsgerät für ETC MOBATIME BD-801048.00 BEDIENUNGSANLEITUNG Portable Data Carrier ETC Datenübertragungsgerät für ETC MOBATIME BD-801048.00 Inhaltsverzeichnis 1 Sicherheit... 3 1.1 Sicherheitshinweise... 3 1.2 In dieser Anleitung verwendete Symbole

Mehr

H&B Micro-HIFI-System

H&B Micro-HIFI-System H&B Micro-HIFI-System 10004033 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch und

Mehr

Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005

Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005 Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005 Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Packungsinhalt 3.0 Abmessungen 4.0 Funktionsübersicht 5.0 Aufladen der Batterie 6.0 An- / Ausschalten

Mehr

Bedienungsanleitung. Schnellanleitung MB300

Bedienungsanleitung. Schnellanleitung MB300 Vielen Dank für den Kauf der August MB300 Mini USB Anlange mit Uhrenradio. Diese Bedienungsanleitung dient dazu, Sie mit allen Funktionen des Gerätes vertraut zu machen. Bitte nehmen Sie sich Zeit, um

Mehr

TAD-10072 GERMAN / DEUTSCH

TAD-10072 GERMAN / DEUTSCH TAD-10072 Wichtige Sicherheitshinweise WARNUNG: Lesen Sie alle Sicherheitshinweise aufmerksam durch, bevor Sie den Tablet-PC in Betrieb nehmen. 1. Zum Test der elektrostatischen Entladung (ESD) gemäß EN55020

Mehr

Nokia Funk-Audio-Gateway AD-42W 9247809/1

Nokia Funk-Audio-Gateway AD-42W 9247809/1 Nokia Funk-Audio-Gateway AD-42W 9247809/1 KONFORMITÄTSERKLÄRUNG Wir, NOKIA CORPORATION, erklären uns voll verantwortlich, dass das Produkt AD-42W den Bestimmungen der Direktive 1999/5/EC des Rats der Europäischen

Mehr

Schnurloses Widio-Audiosystem Installations- und Bedienungsanleitunc

Schnurloses Widio-Audiosystem Installations- und Bedienungsanleitunc Einleitung Schnurloses Widio-Audiosystem Installations- und Bedienungsanleitunc Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des schnurlosen Widio-Audiosystems. Dieses Gerät wurde zur Verwendung von schnurlosen Kopfhörern

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die NAVMAN

Mehr

Netzwerk Audio-Player NA8005

Netzwerk Audio-Player NA8005 ENGLISH DEUTSCH FRANÇAIS Quick Start Guide Kurzanleitung Guide de démarrage rapide Guida di avvio rapido Guía de inicio rápido Snelhandleiding Snabbstartsguide Краткое руководство пользователя Skrócona

Mehr

MICRO CD/MP3 HIFI SYSTEM MIT KASSETTE, RADIO UND USB/SD/MMC ENCODING HIF-5880 BEDIENUNGSANLEITUNG

MICRO CD/MP3 HIFI SYSTEM MIT KASSETTE, RADIO UND USB/SD/MMC ENCODING HIF-5880 BEDIENUNGSANLEITUNG MICRO CD/MP3 HIFI SYSTEM MIT KASSETTE, RADIO UND USB/SD/MMC ENCODING HIF-5880 BEDIENUNGSANLEITUNG 1 SICHERHEITSHINWEISE DAS AUSRUFEZEICHEN IM DREIECK WEIST DEN BENUTZER AUF WICHTIGE BEDIENUNGS- UND WARTUNGSANWEISUNGEN

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung

Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung Welche Funktionen hat das Headset? Sie können das Bluetooth Stereo Headset zusammen mit den folgenden Geräten benutzen, um schnurlos zu telefonieren und Musik

Mehr

BeoLab 3. Bedienungsanleitung

BeoLab 3. Bedienungsanleitung BeoLab 3 Bedienungsanleitung Für Zugang zu den Zulassungsetiketten nehmen Sie die obere Abdeckung des BeoLab 3 ab. HINWEIS! Längere Benutzung bei hoher Lautstärke kann Gehörschäden verursachen. Acoustic

Mehr

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Beschreibung Das Alcatel-Lucent OmniTouch 4135 IP ist ein Konferenztelefon für IP-Telefonie. Unter www. alcatel-lucent.com finden Sie ein Handbuch mit ausführlichen

Mehr

Software-Installationsanleitung

Software-Installationsanleitung Software-Installationsanleitung In dieser Anleitung wird beschrieben, wie die Software über einen USB- oder Netzwerkanschluss installiert wird. Für die Modelle SP 200/200S/203S/203SF/204SF ist keine Netzwerkverbindung

Mehr

MD4 Super-S Combo. Benutzerhandbuch. 19 Gehäuse für 4 x 3.5 SATA HDDs. 23. Dezember 2008 - v1.0

MD4 Super-S Combo. Benutzerhandbuch. 19 Gehäuse für 4 x 3.5 SATA HDDs. 23. Dezember 2008 - v1.0 19 Gehäuse für 4 x 3.5 SATA HDDs Benutzerhandbuch 23. Dezember 2008 - v1.0 DE Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG 1 1.1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 1 1.1.1 PC VORAUSSETZUNGEN 1 1.1.2 MAC VORAUSSETZUNGEN

Mehr

Facebook: www.facebook.com/finisinc. You Tube: www.youtube.com/finisswim. Download Multilingual Instruction Manuals: www.finisinc.

Facebook: www.facebook.com/finisinc. You Tube: www.youtube.com/finisswim. Download Multilingual Instruction Manuals: www.finisinc. Instruction Manual Technical Support Customer Care USA: 800.388.7404 Europe: 359.2.936. 86.36 Web: www.finisinc.com/support Facebook: www.facebook.com/finisinc Twitter: www.twitter.com/finisswim You Tube:

Mehr

VXE 3010 Artikel-Nr. 150 8301

VXE 3010 Artikel-Nr. 150 8301 VXE 3010 Artikel-Nr. 150 8301 Software-Update - Verbesserung der Display/SWC/Fernbedienungs- Funktion - MPEG: V0.77 MPEG date: 150619 MCU: V0.77 MCU Date: 20150317 TFT Version: V000.103 Wichtige Hinweise

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für zuhause

Mehr

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Multilink-Headsets B-Speech SORA. Das Headset erlaubt Ihnen, drahtlos über Ihr Mobiltelefon zu kommunizieren. Es verwendet BT Version 2.1 und Multilink- Technologie

Mehr

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097 ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL FUR 8097 Sicherheits- / Umwelt- / Aufstellhinweise Das Gerät ausnahmslos nur in trockenen Innenräumen betreiben. Niemals mit Feuchtigkeit in Verbindung bringen Kinder

Mehr

%"$!)'!#'%+!"%*)!-%*"")&&*!)"&&*!"%*")&")&&!*%&&!')')!1

%$!)'!#'%+!%*)!-%*)&&*!)&&*!%*)&)&&!*%&&!')')!1 %"$!)'!#'%+!"%*)!-%*"")&&*!)"&&*!"%*")&")&&!*%&&!')')!1 MAT-50282-003 2012 Research In Motion Limited. Alle Rechte vorbehalten. BlackBerry, RIM, Research In Motion und die zugehörigen Marken, Namen und

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für Zuhause

Mehr

Quickstart JVC GZ-MG610SE Übersicht über die Kamera:

Quickstart JVC GZ-MG610SE Übersicht über die Kamera: Übersicht über die Kamera: 1 Ein- / Aus-Schalter 2 Taste zum Ein- / Ausschalten der Display-Anzeigen 3 Lautsprecher 4 Zoom (bei Aufnahme), Lautstärke (bei Wiedergabe) 5 Auslöse-Taste für Fotoaufnahme (Snapshot)

Mehr

IVE-W530BT Firmware Update

IVE-W530BT Firmware Update IVE-W530BT Firmware Update 1 Einleitung Diese Anleitung beschreibt die Vorgehensweise zum aktualisieren der IVE-W530BT Firmware. Verbesserungen Ermöglicht die ipod Musik Wiedergabe per USB Verbindung mit

Mehr

Problembehandlungen Für CD-Wechsler-Interfaces

Problembehandlungen Für CD-Wechsler-Interfaces Problembehandlungen Für CD-Wechsler-Interfaces www.usb-nachruesten.de Dieser Leitfaden behandelt häufig auftauchende Fehler und Probleme, die nach dem Einbau eines CD-Wechsler-Interfaces vorkommen können.

Mehr

DEUTSCH ESPAÑOL ENGLISH PORTUGUÊS FRANÇAIS NORSK NEDERLANDS POLSKI NR518

DEUTSCH ESPAÑOL ENGLISH PORTUGUÊS FRANÇAIS NORSK NEDERLANDS POLSKI NR518 DEUTSCH ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL PORTUGUÊS NORSK POLSKI NR518 Dieses Symbol zeigt an, dass im Inneren des Gerätes gefährliche Spannungen vorhanden sind, und einen Stromschlag verursachen können.

Mehr

Tablet-PC. Sicherheitshinweise

Tablet-PC. Sicherheitshinweise Tablet-PC Sicherheitshinweise Diese Sicherheitsbroschüre ist Bestandteil Ihrer Dokumentation. Bewahren Sie diese Sicherheitsbroschüre zusammen mit der restlichen Dokumentation auf. MSN 4004 6369 1. Zu

Mehr

WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS

WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS DEU Schnellstartanleitung WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS für 2 SATA-HDDs PX-1091 WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS für 2 SATA-HDDs Schnellstartanleitung 01/2009 - JG//CE//VG

Mehr

Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk

Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk Lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie eines der externen Laufwerke anschließen oder einschalten Stand 02.03.2012 CD-/DVD-Brenner

Mehr

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s:

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1. Überblick: 1: Kamera-Linse 2: ON/OFF Ein/Abschalttaste 3: Funktionstaste 4: Indikator - Lampe 5: MicroSD( TF-Karte) Schlitz 6: 2.5 USB Anschluss 7: Akku (eingebaut)

Mehr

Orion. Benutzerhanduch. Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. (Deutsch)

Orion. Benutzerhanduch. Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. (Deutsch) Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten Benutzerhanduch (Deutsch) v1.0 October 18, 2006 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG 1 SYMBOLERKLÄRUNG 1 DER ORION 1 ERHÄLTLICHE SCHNITTSTELLEN 1 LIEFERUMFANG

Mehr

PORTABLE RADIO CD/MP3/USB PLAYER RCD 1445 USB

PORTABLE RADIO CD/MP3/USB PLAYER RCD 1445 USB DE PORTABLE RADIO CD/MP3/USB PLAYER RCD 1445 USB GRUNDIG Kundenberatungszentrum Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr Deutschland: 0180 / 59 059 730 Österreich: 0820 / 220 33 22 * * gebührenpflichtig

Mehr

Size: 84 x 118.4mm * 100P *, ( ), ( ) *,

Size: 84 x 118.4mm * 100P *, ( ), ( ) *, Size: 84 x 118.4mm * 100P *, ( ), ( ) *, Geben Sie das Gerät am Ende der Lebensdauer nicht in den normalen Hausmüll. Bringen Sie es zum Recycling zu einer offiziellen Sammelstelle. Auf diese Weise helfen

Mehr

Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE

Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE Version 201111L.02DE 1 Musik-Wiedergabe (Die Wiedergabe der Musik erfolgt automatisch sobald Sie das Gerät einschalten,

Mehr

W8780. www.fisher-price.de

W8780. www.fisher-price.de W8780 Diese Anleitung bitte für mögliche Rückfragen aufbewahren. Sie enthält wichtige Informationen. Drei Batterien AA erforderlich (enthalten). Die enthaltenen Batterien dienen ausschließlich Vorführzwecken

Mehr

Anleitung bei Fragen zur Druckqualität

Anleitung bei Fragen zur Druckqualität Seite 1 von 7 Anleitung bei Fragen zur Viele Probleme mit der lassen sich durch Austauschen von Verbrauchsmaterial oder Wartungsteilen, deren Nutzungsdauer nahezu erschöpft ist, beheben. Überprüfen Sie,

Mehr

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C Bedienungs- und Instandhaltungsanleitung Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C EINLEITUNG Die Informationen in dieser Anleitung sollen Ihnen bei der Installation

Mehr

Acer FP855. LCD-Farbmonitor. Deutsch. 18.1 (45.9cm) LCD-Bildschirmgröße

Acer FP855. LCD-Farbmonitor. Deutsch. 18.1 (45.9cm) LCD-Bildschirmgröße Acer FP855 LCD-Farbmonitor 18.1 (45.9cm) LCD-Bildschirmgröße Deutsch Installation des Monitors 1 Dieser Monitor ist mit einer AutoErkennung-Stromversorgung für den Spannungsbereich 100~240V AC, 50~60Hz

Mehr

ANLEITUNG. Diese Anleitung bitte für mögliche Rückfragen aufbewahren. Sie enthält wichtige Informationen. L5715-0520G1

ANLEITUNG. Diese Anleitung bitte für mögliche Rückfragen aufbewahren. Sie enthält wichtige Informationen. L5715-0520G1 ANLEITUNG L575-0520G Diese Anleitung bitte für mögliche Rückfragen aufbewahren. Sie enthält wichtige Informationen. 6+ 2007 Mattel, Inc. All Rights Reserved. 25 INHALT BATTERIESICHERHEITSHINWEISE Das Produkt

Mehr

Kurzanleitung Konftel 300IP

Kurzanleitung Konftel 300IP Conference phones for every situation Kurzanleitung Konftel 300IP DEUTSCH Beschreibung Das Konftel 300IP ist ein Konferenztelefon für IP-Telefonie. Unter www. konftel.com/300ip finden Sie ein Handbuch

Mehr

Firmwareupdateinformation zu Update R1644

Firmwareupdateinformation zu Update R1644 Firmwareupdateinformation zu Update R1644 1 Veröffentlichung 22. Februar 2012 2 Version der Aktualisierung : R1644 1 Neuordnung der Menueinträge im Setup und Hinzufügen neuer Menupunkte Wir haben das Setup

Mehr

FEHLERSUCHE BEIM SSD-NAVIGATIONSSYSTEM (Version 3.00)

FEHLERSUCHE BEIM SSD-NAVIGATIONSSYSTEM (Version 3.00) 1 - INHALT Kundenbeanstandung Diagnose Übersicht und Belegung Kapitel 2 Allgemeines Funktionsproblem Kapitel 3 Funktionslos oder keine Spannungsversorgung Kapitel 3-1 (schwarzer Bildschirm): Taste funktionslos

Mehr

Bedienungsanleitung. Datenlogger zum Messen und Speichern von Feuchtigkeits-, Temperatur- und Druckwerten Modell RHT50

Bedienungsanleitung. Datenlogger zum Messen und Speichern von Feuchtigkeits-, Temperatur- und Druckwerten Modell RHT50 Bedienungsanleitung Datenlogger zum Messen und Speichern von Feuchtigkeits-, Temperatur- und Druckwerten Modell RHT50 Einleitung Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Datenlogger zum Messen und Speichern

Mehr

COBRA. Audio Box Detailliertes Handbuch

COBRA. Audio Box Detailliertes Handbuch COBRA Audio Box Detailliertes Handbuch Was ist die Audio Box? Die COBRA Audio Box ist ein Kabelloser MP3-Player der es Ihnen erlaubt synchron zu Ihren Feuerwerken Musik abzuspielen. Dazu verbinden Sie

Mehr

CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen

CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen Vielen Dank dass Sie sich für dieses Produkt entschieden haben. Um die CMS-24 richtig anzuschließen und zu benutzen, lesen Sie bitte diese

Mehr

HD-WHU3R1 HD-QHU3R5. Benutzerhandbuch. www.buffalo-technology.com 35020424-01 2014-06

HD-WHU3R1 HD-QHU3R5. Benutzerhandbuch. www.buffalo-technology.com 35020424-01 2014-06 HD-WHU3R1 HD-QHU3R5 Benutzerhandbuch www.buffalo-technology.com 35020424-01 2014-06 Inhalt Schematische Darstellungen...4 LEDs und Anschlüsse...4 Ein-/Ausschalten...5 Technische Daten...6 HD-WHU3R1...6

Mehr

SWITCH Pager DSE 408

SWITCH Pager DSE 408 Betriebsanleitung SWITCH Pager DSE 408 Für Ihre Sicherheit. Vor Inbetriebnahme lesen! Einführung Verehrte Kundin, verehrter Kunde Dieser SwitchPager ist ausschliesslich zum privaten Gebrauch bestimmt.

Mehr

Akku des Geräts Der Akku der Erstausrüstung enthält keine Schadstoffe wie Cadmium, Blei und Quecksilber.

Akku des Geräts Der Akku der Erstausrüstung enthält keine Schadstoffe wie Cadmium, Blei und Quecksilber. Move IQ Quick Start Guide Vielen Dank, dass Sie sich für den Move IQ von Mapjack entschieden haben! Der leichte und einfach zu bedienende Move IQ kann Strecken aufnehmen, Routen planen, die aktuelle Geschwindigkeit,

Mehr

DENON DJ Music Manager

DENON DJ Music Manager DENON DJ Music Manager Der DENON DJ Music Manager verfügt über folgende Funktionen Datenbanken erstellen und aktualisieren Wiedergabe Dateiattribute ändern Dateisuche Wiedergabelisten erstellen und aktualisieren

Mehr

SuperTooth Disco - Bedienungsanleitung. Bedienung des A2DP / AVRCP Bluetooth Soundsystems SuperTooth Disco mit 24Watt RMS Sound

SuperTooth Disco - Bedienungsanleitung. Bedienung des A2DP / AVRCP Bluetooth Soundsystems SuperTooth Disco mit 24Watt RMS Sound SuperTooth Disco - Bedienungsanleitung Bedienung des A2DP / AVRCP Bluetooth Soundsystems SuperTooth Disco mit 24Watt RMS Sound A - Produktbeschreibung: Das SuperTooth Diso ist das Bluetooth Multimedia

Mehr

USB DISK ANSCHLUSS WAHLTASTER. Vorteile dieses USB Interfaces:

USB DISK ANSCHLUSS WAHLTASTER. Vorteile dieses USB Interfaces: USB Floppy Disk Das USB Floppy Laufwerk ersetzt das 1.44MB Diskettenlaufwerk durch einen USB Stick. Bis zu 100 virtuelle Disketten können auf einem USB Stick (bis zu 4GB Größe) gespeichert werden. Vorteile

Mehr

Nr. Name Beschreibung Es handelt sich um eine Multifunktionstaste mit

Nr. Name Beschreibung Es handelt sich um eine Multifunktionstaste mit Golden Eye A. Produktprofil Nr. Name Beschreibung Es handelt sich um eine Multifunktionstaste mit 1 Funktionstaste verschiedenen Funktionen in verschiedenen Modus- und Statusoptionen; einschließlich Ein-

Mehr

CDE-13xBT & CDE-W235BT & CDA-137BTi

CDE-13xBT & CDE-W235BT & CDA-137BTi Bluetooth Software Update Manual mit Windows 7 Für Geräte aus dem Modelljahr 2012 CDE-13xBT & CDE-W235BT & CDA-137BTi 1 Einleitung In der Anleitung wird die Vorgehensweise zum aktualisieren der Radio Bluetooth

Mehr

Deutsche Version. Einführung. Packungsinhalt. Anschlüsse. SC016 Sweex 7.1 externe USB-Soundkarte

Deutsche Version. Einführung. Packungsinhalt. Anschlüsse. SC016 Sweex 7.1 externe USB-Soundkarte SC016 Sweex 7.1 externe USB-Soundkarte Einführung Setzen Sie die externe Sweex 7.1 USB-Soundkarte keinen extremen Temperaturen aus. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder in die direkte

Mehr

Bedienungsanleitung. Bearbeitung Kanalliste UFS 902

Bedienungsanleitung. Bearbeitung Kanalliste UFS 902 Bedienungsanleitung Bearbeitung Kanalliste UFS 902 INHALT/WICHTIGE HINWEISE INHALT/WICHTIGE HINWEISE... 2 1. USB-STICK VORBEREITEN... 3 USB-STICK FORMATIEREN... 3 BENÖTIGTE ORDNER-STRUKTUR AUF USB-STICK

Mehr

F-Series Desktop Bedienungsanleitung

F-Series Desktop Bedienungsanleitung F-Series Desktop Bedienungsanleitung F20 de Deutsch Inhalt F-Series Desktop Schlüssel zu Symbolen und Text...3 Was ist der F-Series Desktop?...4 Wie kann ich den F-Series Desktop auf meinem Computer installieren?...4

Mehr

Batterie. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/.

Batterie. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/. Deutsch Anweisungen zum Aus- und Einbau Batterie AppleCare Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können kann Ihr Computersystem beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch

Mehr

Bedienungsanleitung. HIFI CD Spieler C 220. Power Hi-Fi CD Player C 220

Bedienungsanleitung. HIFI CD Spieler C 220. Power Hi-Fi CD Player C 220 Bedienungsanleitung HIFI CD Spieler C 220 Power Hi-Fi CD Player C 220 Anleitung & Inhalt Anleitung Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf! Ihr neuer CD Spieler C 220 ist entwickelt worden, um den Ansprüchen

Mehr

Bedienungsanleitung www.facebook.com/denverelectronics Bedienelemente und Funktionen

Bedienungsanleitung www.facebook.com/denverelectronics Bedienelemente und Funktionen Bedienungsanleitung www.facebook.com/denverelectronics Bedienelemente und Funktionen 1. 6. 11. 16. Menü TV Out Anschluss Objektiv Lautsprecher 2. 7. 12. 17. Navigation aufwärts HDMI-Port Ein/Aus Mikrofon

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Smartphone W867

BEDIENUNGSANLEITUNG Smartphone W867 BEDIENUNGSANLEITUNG Smartphone W867 Vorsichtsmaßnahmen Lesen Sie folgende Bedingungen sorgfältig und halten Sie sich bitte daran: Sichere Verwendung Verwenden Sie Ihr Mobiltelefon nicht an Orten, an denen

Mehr

Bedienungsanleitung ORSYscan/easy

Bedienungsanleitung ORSYscan/easy Bedienungsanleitung ORSYscan/easy Inhaltsverzeichnis 1. Auspacken des ORSYscan/easy 2. Bauteile ORSYscan/easy 3. Einlegen der Batterien 4. Wandmontage des Scannerhalters 5. Entfernen der Wandmontage des

Mehr

Bedienungs- und Installationsanleitung AUDAC CMP30. CMP30 Digitale Audioquelle CD-Player, MP3-Player und Tuner PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT

Bedienungs- und Installationsanleitung AUDAC CMP30. CMP30 Digitale Audioquelle CD-Player, MP3-Player und Tuner PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT CMP30 Digitale Audioquelle AUDAC PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT CMP30 Digitale Audioquelle CD-Player, MP3-Player und Tuner Bedienungs- und Installationsanleitung AUDAC PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT Bedienungs-

Mehr

Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line

Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line Beschreibung: 1. Tascheneinzug 2. Bereitschaftsanzeige 3. Betriebsanzeige 4. Netzschalter 5. Taschenausgabe Parameter: Abmessungen: 335 x 100 x 86 mm Laminiergeschwindigkeit:

Mehr

UTE-72BT / CDE-173BT / CDE-174BT

UTE-72BT / CDE-173BT / CDE-174BT Bluetooth Software Update Anleitung für UTE-72BT / CDE-173BT / CDE-174BT 1 Einleitung In der Anleitung wird die Vorgehensweise zum aktuallisieren der Radio Bluetooth Firmware beschrieben. Bitte beachten

Mehr

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen!

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Änderungen von Design und /oder Technik vorbehalten. 2008-2009 PCTV Systems S.à r.l. 8420-20056-01 R1 Lieferumfang

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation. Live! Titanium

Anleitung zur Schnellinstallation. Live! Titanium Anleitung zur Schnellinstallation Live! Titanium Inhalt 1. Live! Überblick... 2. Montage... 3. Netzwerkinstallation... 4. Einrichtung drahtloser Netzwerke... 5. Konfigurieren Sie Ihr Live!... 6. Fehlerbehebung...

Mehr

KA 8060. Bedienungsanleitung

KA 8060. Bedienungsanleitung KA 8060 Bedienungsanleitung Vorwort Vielen Dank, dass Sie sich für dieses Produkt entschieden haben. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig, damit Sie in der Lage sind, die maximale Leistungsfähigkeit

Mehr

DEUTSCHE VERSION. CITO CounterControl. Benutzerhandbuch. CITO ProcessLine

DEUTSCHE VERSION. CITO CounterControl. Benutzerhandbuch. CITO ProcessLine DEUTSCHE VERSION CITO CounterControl Benutzerhandbuch CITO ProcessLine 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einführung 3 Warnung 3 Allgemeine Sicherheitsvorschriften 3 Das CITO CounterControl-Gerät

Mehr

CINEMA SB100 Aktiver Soundbar-Lautsprecher

CINEMA SB100 Aktiver Soundbar-Lautsprecher CINEMA SB100 Aktiver Soundbar-Lautsprecher Kurzanleitung Vielen Dank, dass Sie sich für dieses JBL -Produkt entschieden haben Der JBL Cinema SB100 Aktive Soundbar-Lautsprecher ist ein vollständiges integriertes

Mehr

Bluetooth Headset Modell Nr. BT-ET007 (Version V2.0+EDR) ANLEITUNG Modell Nr. BT-ET007 1. Einführung Das Bluetooth Headset BT-ET007 kann mit jedem Handy verwendet werden, das über eine Bluetooth-Funktion

Mehr

Kurzanleitung. Hotel Modus. Deutsch. Vestel Germany GmbH Parkring 6 85748 Garching bei München

Kurzanleitung. Hotel Modus. Deutsch. Vestel Germany GmbH Parkring 6 85748 Garching bei München Kurzanleitung Hotel Modus Deutsch Vestel Germany GmbH Parkring 6 85748 Garching bei München Inhaltsverzeichnis Einleitung... - 3-1. Funktionen... - 3-2. Hotel TV Menü öffnen... - 4-3. Hotel TV Menüpunkte...

Mehr

UNIVERSAL BLUETOOTH TASTATUR-CASE FÜR 9-10 TABLETS

UNIVERSAL BLUETOOTH TASTATUR-CASE FÜR 9-10 TABLETS UNIVERSAL BLUETOOTH TASTATUR-CASE FÜR 9-10 TABLETS Kurzanleitung zur Installation 86281 SYMBOLE IN DER BEDIENUNGSANLEITUNG ACHTUNG: Eine Situation, in der Sie oder andere verletzt werden können. Vorsicht:

Mehr

www.bowers-wilkins.de

www.bowers-wilkins.de Deutsch MM- Willkommen bei Bowers & Wilkins Der Firmengründer John Bowers war der Meinung, dass ein wunderschönes Design, eine innovative Konstruktion und ausgeklügelte Technologien die Schlüssel zu Audio-Entertainment

Mehr

Unabhängig. Kurzanleitung. CHIPDRIVE mobile. mit. Das mobile Chipkartenterminal. 2000 Towitoko AG. CHIPDRIVE mobile CHIPDRIVE mobile CHIPDRIVE mobil

Unabhängig. Kurzanleitung. CHIPDRIVE mobile. mit. Das mobile Chipkartenterminal. 2000 Towitoko AG. CHIPDRIVE mobile CHIPDRIVE mobile CHIPDRIVE mobil Kurzanleitung Das mobile Chipkartenterminal Unabhängig mit CHIPDRIVE mobile 2000 Towitoko AG Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb des mobilen Zeiterfassungsterminals TRM500. Bitte beachten Sie die Bedienungshinweise

Mehr