Lehrgang zum Systemischen Coach

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lehrgang zum Systemischen Coach"

Transkript

1 Lehrgang zum Systemischen Coach Zertifizierte, Ausbildung auf Basis des Open System Model - OSM Was hinter uns liegt, und was vor uns liegt, ist nichts zu dem was in uns liegt!

2 Bildungsziel: Handeln Die Ausbildung zum systemischen Coach stärkt Ihre persönliche und soziale Kompetenz. Sie lernen andere Personen professionell im Veränderungsprozess zu begleiten. Hinter einem Coaching-Prozess steht eine klare Struktur. Vom Auftrag bis zum Abschluss werden Coaching-Werkzeuge situativ angewendet. Ziel ist, das Potenzial Ihres Coachee zu wecken und den Zugang zu ihrer oder seiner Kreativität zu öffnen. Im Lehrgang werden Sie mit einer Vielzahl von Methoden bzw. Coachingzugängen konfrontiert. Sie werden nach Abschluss des Lehrganges in der Lage sein, aus dieser Vielzahl an Methoden die jeweils passende auszuwählen, und folglich einen zielorientierten Coaching-Prozess zu sichern. Open System Model OSM Der gesamte Lehrgang basiert auf dem Open System Modell- OSM von DI Kambiz Poostchi. Dieses Modell ermöglicht ein tiefes systemisches Verständnis und die Entwicklung der Fähigkeit, Symptome von Ursachen zu unterscheiden. Das Verständnis und die Haltung des Beraters, dass das Wohl des Systems, dem der Klient zugehörig ist, nachhaltig zu seinem eigenen Wohl beiträgt, ist eines der Fundamente, für die Lösungssuche im Coachingprozess. Berufsbild Diplomierter systemischer Coach Coaching ist ein lösungsorientierter, personenorientierter Beratungsprozess im beruflichen Kontext, der zeitlich begrenzt definiert ist. Die individuelle Beratung von Einzelpersonen, Gruppen oder Teams richtet sich auf die in der Arbeitswelt gestellten, fachlich-sachlichen und/oder psychologisch-, soziodynamischen Fragen oder Problemstellungen. Hervorragende Coaches verfügen unter anderem über fachliche, analytische sowie Entwicklungs-, Link- und Vernetzungskompetenz, um ihre Kunden qualitativ hochwertig und effizient zu beraten. Aktuelle Studien zur Entwicklung bestätigen, dass die Bedeutung von Coaching in der Zukunft weiter zunehmen wird und somit die Berufsaussichten als Coach dementsprechend gut sind. Im Rahmen der Gewerbeordnung gibt es in Österreich die explizite Zuordnung von Coaching zum Gewerbe des Unternehmensberaters und zum Gewerbe des Lebensund Sozialberaters. Das Berufsbild systemischer Coach ist derzeit im gesamten deutschsprachigen Raum nicht an formale Qualifikationen gebunden. Derzeit orientiert sich der Berufskodex für das Berufsbild Systemischer Coach an Richtlinien, wie sie für die Psychotherapie bzw. psychologische Behandlung bestehen. Die bestehenden Berufsverbände sehen es als vordringlichstes Anliegen, einen solchen baldmöglichst zur Verfügung zu stellen.

3 In Anlehnung an die Qualitätsdebatte in der Psychotherapie gelten auch für das systemische Coaching im Wesentlichen 3 Qualitätsdimensionen - Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität: Strukturqualität umfasst die Ausstattung (personell, materiell, räumlich) und die Beziehung von Coach und Coachee. Prozessqualität bezieht sich auf alle Handlungen, die notwendig sind, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen wie Erstgespräch, Vertragsgestaltung, Zielformulierung, Arbeitsphase und Abschluss. Die Ergebnisqualität bezieht sich auf den Grad des erreichten Erfolges einer Coaching-Maßnahme und die eingesetzten Evaluationsverfahren. Durch den Lehrgang zum systemischen Coach mit Diplomabschluss erwerben Sie das Wissen und die Fertigkeiten, um alle drei Qualitätsdimensionen zum Vorteil Ihrer zukünftigen KlientInnen zu erfüllen. Als angehende Coaches haben Sie im Rahmen der Ausbildung immer wieder die Möglichkeit, Ihr Wissen in die Praxis umzusetzen, die Inhalte und deren Umsetzung zu reflektieren und weitere Entwicklungspotenziale zu finden. Teilnehmer-Nutzen: Hilfestellung, um aus sich das Beste herauszuholen. Zugang zum eigenen Potenzial und zur Kreativität finden. Krisen und Veränderungsprozesse bewältigen. Blockaden lösen, die Sie hindern, Ihre Ziele zu erreichen. Steigerung der Selbstkompetenz. Zustand für optimale Leistungsvoraussetzung bringen. Mögliche Anwendungsbereiche: Sport Kultur Bildung Personal- und Organisationsentwicklung Management und Führung Konfliktregelung Verhandlungsführung Teamentwicklung Kreativität und Zielarbeit Persönlichkeitsentwicklung

4 Zielgruppe Der Lehrgang wendet sich an Führungskräfte und an Personen in beratender Funktion, die eine Entwicklung in Gang bringen wollen. Besonders geeignet ist die Ausbildung für Führungsnachwuchs, Projektleiter/innen, Leiter/innen von Klein- und Mittelbetrieben, Stabsmanager/innen wie Personal- und Organisationsentwickler oder Controller/innen, Personal- und Ausbildungsverantwortliche, Unternehmensberater/innen, Trainer/innen, Lebens- und Sozialberater/innen, Lehrer/innen, Direktorinnen und Direktoren, Bildungs- und Berufsberater/innen, Psychologinnen und Psychologen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Teilnahme an dieser Ausbildung die Bereitschaft der Teilnehmenden erfordert, sich auf einen persönlichen Reflexionsprozess einzulassen sowie Feedback von anderen, Rollenspiele und eventuell Videofeedback anzunehmen. Informationsabend An unserem kostenlosen Informationsabend erhalten Sie einen Programmüberblick und Informationen zum Inhalt und Ablauf des Lehrganges zum systemischen Coach durch den Lehrgangsleiter Dipl. LSB Frank Waltritsch. Darüber hinaus erfahren Sie genaueres über die Ziele des Lehrganges, Chancen und Möglichkeiten und gewerbliche Aspekte. Ausbildungsverlauf Der Lehrgang am WIFI umfasst 7 Module im Gesamtausmaß von 21 Seminartagen, 7 Praxistagen (jeweils 8 Lehreinheiten) und 2 Tagen Testing. Darüber hinaus wird an einem Seminartag Coaching zum Zuschauen angeboten. Zwischen den Seminarmodulen finden von den Teilnehmerinnen/Teilnehmern organisierte Treffen in Kleingruppen (Peergroups) statt, um einerseits Seminarinhalte zu vertiefen und den Umgang mit Werkzeugen zu trainieren, andererseits aber auch um über bestimmte Fallbeispiele zu diskutieren. Eine prozessorientierte Zusammenarbeit über die Dauer des Lehrganges wird genutzt, um sich gegenseitig Seminarpartner/in zu sein und durch offenes und strukturiertes Feedback Verhaltensweisen zu erkennen und zu verändern. Der Persönlichkeitsentfaltung wird damit ein hoher Stellenwert eingeräumt. Eine wesentliche Säule des Lehrganges ist die Projektarbeit. Anhand einer konkreten Problemstellung (eines konkreten Coachingprozesses) aus der eigenen Coaching-Praxis beschreiben und reflektieren die Teilnehmer/innen den Prozess des Coachings. Die schriftlich dokumentierte Projektarbeit ist ebenso wie der Nachweis von praktischer Coaching-Arbeit im Zeitrahmen des Lehrganges Voraussetzung für einen positiven Abschluss. Im Coaching-Lehrgang wird mit einem reichen Repertoire an Lernmethoden gearbeitet. Im Mittelpunkt stehen dabei die von den Teilnehmern/innen mitgebrachten Projekte und Erfahrungen, wodurch ein praxisnahes Lernen ermöglicht wird. Neben den herkömmlichen Arbeitsmethoden wie Rollenspielen, Gruppenarbeit, Plenumsdiskussionen, Kurzvorträgen, Fallbeispielen werden vor allem prozessorientierte Methoden angewendet, wie beispielsweise Lernwerkstätten (live- Situationen kreieren und reflektieren), Lernpartnerschaft (Peergroups), Selbststudium und Projektarbeit.

5 Ausbildungsmodell Module Dieser speziell umsetzungsorientierte Lehrgang gliedert sich in ein Einführungsseminar und 6, dreitägige Module um die Kernfähigkeiten, die systemische Coaches und einen verantwortungsvollen, nachhaltigen Coaching-Prozess auszeichnen, zu vermitteln. Peergroups Um die Nachhaltigkeit zu gewährleisten bzw. zu verbessern und die Seminarinhalte praxisbezogen zu integrieren, üben die TeilnehmerInnen (TN) in sog. Peergroups die Inhalte der jeweiligen Module. Peergroups sind von den TN selbstorganisiert und werden vom Lehrgangsleiter bestätigt. Praxistag / Supervision Nach jedem Modul findet eine Supervisionen statt. TeilnehmerInnen erhalten zusätzlichen Schliff und Feedback. Aufgekommene Fragen zu den Methoden und die Bearbeitung von Fallbeispielen bilden den praxisbezogenen Rahmen. Abends ab 18:00 Uhr. Modul Peergroups Praxistag Modul 4 6 Wochen 4-6 Wochen Übung 1-3 dokumentiert Praxisbezug von Beginn an. In dokumentierten selbstständig gestalteten Übungseinheiten werden in den Modulen erlernte Inhalte, schnellstmöglich in eine praktisches Erfahrung gebracht. Das Ergebnis - ein Höchstmaß an Qualitäts-Coaching. Coaching Projekt Eine wesentliche Säule des Lehrganges ist die Projektarbeit. Anhand einer konkreten Problemstellung beschreiben und reflektieren die Teilnehmer/innen den Prozess des Coachings. Die schriftlich dokumentierte Projektarbeit ist eine Voraussetzung für einen positiven Abschluss.

6 Prüfung und Abschluss Theoretischer Teil - systemisches Wissen und Methodensicherheit werden dadurch gestärkt Praktischer Teil 1 - Präsentation der Projektarbeit vor der Kommission Praktischer Teil 2 - Durchführung eines Coaching-Gesprächs im Übungsraum mit Feedback Das Ziel des gesamten Testing-Prozesses ist, dass die AusbildungsteilnehmerInnen ihre Fähigkeit zum Ausdruck bringen, einen Coaching-Fall zu leiten. Methodik/Didaktik Im Coaching-Lehrgang wird ein reiches Repertoire an Lernmethoden vermittelt. Im Mittelpunkt stehen dabei die von den Teilnehmenden mitgebrachten Projekte und Erfahrungen, wodurch ein praxisnahes Lernen ermöglicht wird. Neben den herkömmlichen Arbeitsmethoden wie Rollenspiele, Gruppenarbeit, Plenumsdiskussionen, Kurzvorträgen und Fallbeispielen werden vor allem prozessorientierte Methoden angewendet wie beispielsweise Lernwerkstätten (live-situationen kreieren und reflektieren), Lernpartnerschaft (Peergroups), Selbststudium und Projektarbeit. Persönlichkeitsentfaltung Eine prozessorientierte Zusammenarbeit über die Dauer des Lehrganges wird genutzt, um sich gegenseitig Seminarpartner zu sein, und durch offenes und strukturiertes Feedback Verhaltensweisen zu erkennen und zu verändern. Eigene Themen werden von den TN eingebracht und den Übenden zur Verfügung gestellt. Der Persönlichkeitsentfaltung wird damit ein hoher Stellenwert eingeräumt. Informationsabende Dienstag 14. April 2015 ab Uhr Dienstag 15. September 2015 ab Uhr An unserem kostenlosen Informationsabend erhalten Sie einen Programmüberblick und Informationen zum Inhalt und Ablauf des Lehrganges zum systemischen Coach durch die Lehrgangsleiter Frank Waltritsch. Sie erfahren Genaueres über die Ziele des Coaching-Lehrganges, Chancen und Möglichkeiten und gewerberechtliche Aspekte. Verantwortungen / Rollen Veranstalter / finanazielle Abwicklungen, Buchungen, Räumlichkeiten Curriculum, Trainerteam, Zertifizierung, Testing Invest Basis Seminar Lehrgang

7 Basisseminar für systemisches Coaching Fr - Sa Sie erhalten in diesen zwei spannenden Tagen einen wesentlichen Einblick in die Kunst der effektiven Kommunikation. Inhalte des Einführungsseminars Grundlagen der verbalen und nonverbalen Kommunikation andere Denkmodelle verstehen und akzeptieren Persönlichkeitstypen Repräsentationssysteme für das eigene Wohlbefinden sorgen Schulung der Wahrnehmung und Schärfung der Sinne Unterschiedliche Sprachen sprechen lernen Einführung in das systemische Verständnis Systemische Kernprinzipien und ihre Wirkung Wenn Sie neue Wege in der Kommunikation finden und gehen wollen, dann ist dieses Basisseminar genau das Richtige für Sie. Dieses in sich abgeschlossene Kommunikationsseminar wird als Einstiegsvoraussetzung für den NLP-Lehrgang und für den systemischen Coach anerkannt Lehrgang zum systemischen Coach Der Lehrgang besteht aus 7 Modulen, 7 Supervisionstagen, einem Seminartag Coaching zum Zuschauen, Peergruppen-Treffen und einem Testing. Modul 1 Was bedeutet systemisches Coaching Do - Sa Grundlagen Systemischen Denkens Systemische Diagnose zur Ebene der Ursache Coaching von Einzelnen und von Systemen Arbeitsvereinbarung, Abgrenzung zu anderen Bereichen Muster erkennen Praxistag Sa Modul 2 Eigene Welt entdecke Do - Sa Selbstbild und Fremdbild Systemische Kommunikation Projektionen und Übertragungen Eigenes Konfliktverhalten Ethik, Haltung und Menschenbild Zielarbeit

8 Systemische Fragen Praxistag Sa Übung 1 dokumentiert: ein Erstgespräch, Arbeitsvereinbarung, Auftrag und erste Zielformulierung mit einer Person aus der Gruppe. Modul 3 Einzelcoaching Do - Sa Lebensrollen/Bedürfnisse Systemische Ebenen Verstrickungen/Loyalitäten Umgang mit herausfordernden Phasen Praxistag Sa Modul 4 Einzelcoaching Do - Sa Erweiterte Zielarbeit (Techniken) Inneres Team/Konflikt Blockaden Ankertechniken Praxistag Sa Übung 2 dokumentiert: 3 Zielgespräche mit Mustererkennung in Verbindung mit WZ oder anderen Erkennungskriterien, mit SeminarteilnehmerInnen oder externen Personen. Coaching zum Zuschauen Sa Modul 5 Einzelcoaching Do - Sa Werte und Glaubenssätze Kreativitätsstrategie Übertragungen/Opferrolle Neurologische Ebenen Praxistag Sa Übung 3 dokumentiert: Zwei Coaching-Gespräche mit Analyse der Systemebenen externe Personen. Modul 6 Coaching von Systemen Do - Sa Auftragsrahmen für Systeme Systemprinzipien Muster in Systemen Loyalitäten Praxistag Sa

9 Beginn der Projektarbeit: Coaching-Prozess über mindestens 3 4 Doppelsitzungen mit einem externen Coachee. Modul 7 Do - Sa persönliches Leitbild Visionsarbeit Glaubenssätze Praxistag Sa Testing - Praktischer Teil Fr - Sa Inhalt des Testings ist die praktische Demonstration eines Coaching-Gesprächs im Übungsraum mit Feedback, wodurch die Kursteilnehmer/innen ihre Fähigkeit zum Ausdruck bringen, einen Coaching-Fall zu leiten. Lebens- und Sozialberatung Durch den Umfang und die Art des Lehrganges, ist ein wesentlicher Teil der Ausbildung zum Lebens- SozialberaterIn abgedeckt. Durch die Aufschulung in LSB - fachspezifische Inhalte (z.bsp.: Krisenintervention, Rechtskunde, etc.) kann die Ausbildung zum(r) zertifizierten LSB mit anschließender Berechtigung ein Gewerbe an zu melden, weitergeführt bzw. abgeschlossen werden. Nach dem "Open System Model" ist dies zur Zeit in Innsbruck, Salzburg und Villach möglich. TrainerInnen Team Wir sind in der glücklichen Lage mit, im In- und Ausland agierenden TrainerInnen kooperieren zu können. Dadurch wird nicht ein Höchstmaß an Qualität mit entsprechender Kontinuität garantiert. Unten ausgelistete TrainerInnen bilden das Kernteam. Dipl. LSB Frank Waltritsch Lehrgangleiter > Dipl. Lebens- und Sozialberater > Systemisches Leadership >Systemischer Coach Unternehmensberater (Coaching) In- & outdoor Trainer/Coach Atem- & Gesundheitscoach NLP- Master Practitioner

10 Lebens- und Sozialberaterin Studium Pädagogik - Beratung und Grundlagen der Psychotherapie, Theaterpädagogik: Emanzipatorisches Theater Lösungsorientierte Kurzzeittherapie Systemsicher Coach NLP-Master-Practitioner Mag. a Kristina Waltritsch LSB Riccardo Lorefice Lebens- und Sozialberater Studium Italianistik und PPP Universität Ibk NLP-Trainer NLP- Master Practitioner Systemischer Coach Neurosystemisches Businesscoaching, Angewandte Kinesiologie "Wir freuen uns auf eine spannende und erfahrungsreiche Zeit, in der wir gemeinsam mit den TeilnehmerInnen einen wichtigen Beitrag zur Gesundung, in einer sich schnell verändernden Gesellschaft, leisten."

Ausbildung zum systemischen Coach Sich selbst und andere auf dem Weg zum Erfolg professionell begleiten und fördern

Ausbildung zum systemischen Coach Sich selbst und andere auf dem Weg zum Erfolg professionell begleiten und fördern Ausbildung zum systemischen Coach Sich selbst und andere auf dem Weg zum Erfolg professionell begleiten und fördern Foto-Ruhrgebiet - Fotolia.com www.wifi.at/salzburg WIFI Salzburg Ich kann niemanden etwas

Mehr

Ausbildung zum systemischen Coach

Ausbildung zum systemischen Coach Kursjahr 2013/14 Ausbildung zum systemischen Coach Sich selbst und andere auf dem Weg zum Erfolg professionell begleiten und fördern Lehrgangsleiterin: Angelika Preston MSc Lebens- und Sozialberaterin,

Mehr

Open System Professional

Open System Professional Open System Professional Systemkompetenzen für zukunftsorientiertes Governance & Leadership International zertifizeriter Lehrgang Ausbildungslehrgang für zukunftsorientierte Führungskräfte Die stürmischen

Mehr

NLP-Practitioner-Lehrgang nach DVNLP Richtlinien zertifizierter Ausbildungslehrgang auf Basis des Open System Modells

NLP-Practitioner-Lehrgang nach DVNLP Richtlinien zertifizierter Ausbildungslehrgang auf Basis des Open System Modells NLP-Practitioner-Lehrgang nach DVNLP Richtlinien zertifizierter Ausbildungslehrgang auf Basis des Open System Modells Corbis www.wifi.at/salzburg WIFI Salzburg Allgemeines Das WIFI Salzburg bietet seit

Mehr

Lehrgang Aufstellungsarbeit nach ASOS

Lehrgang Aufstellungsarbeit nach ASOS Kursjahr 2012/13 Lehrgang Aufstellungsarbeit nach ASOS Das Handwerkszeug der Aufstellungsarbeit deckt den Bedarf eines effektiven, effizienten und sinnorientierten Beratungstools! Lehrgangsleiterin: Angelika

Mehr

Ausbildung. Dipl. Lebens- u. Sozialberater/in

Ausbildung. Dipl. Lebens- u. Sozialberater/in Ausbildung Dipl. Lebens- u. Sozialberater/in Ausbildung Dipl. lebens- und sozialberater/in Dipl. Lebens- und Sozialberater/in Manchmal brauchen wir alle Unterstützung, durch einen Menschen mit offenem

Mehr

!"#34&)$%+0'36)$%"$%/7138$%91+:3

!#34&)$%+0'36)$%$%/7138$%91+:3 !"#34&)%+0'36)%"%/7138%91+:3!"#%&'()*%+"%,-."/0'"&(+102+1(21"34&)%+0' 5 3 !"#%&'()*+, - 34506*7/5+,1+859/*:7.%&'();#12'

Mehr

Fortbildung. Systemische Krisenintervention

Fortbildung. Systemische Krisenintervention Fortbildung Systemische Krisenintervention Jede dunkle Nacht hat ein helles Ende - unweigerlich. [nach eine orientalischen Weisheit] "Wirklich reich ist der, der mehr Träume in seiner Seele hat, als die

Mehr

Ihr Ziel ist es, sich selbst und andere auf dem Weg zum Erfolg professionell zu begleiten und zu fördern.

Ihr Ziel ist es, sich selbst und andere auf dem Weg zum Erfolg professionell zu begleiten und zu fördern. Warum Sie diesen Lehrgang besuchen sollten: Ihr Ziel ist es, sich selbst und andere auf dem Weg zum Erfolg professionell zu begleiten und zu fördern. Ich kann niemanden etwas lehren, ich kann ihm nur helfen,

Mehr

LEHRGANG SUPVERVISION

LEHRGANG SUPVERVISION LEHRGANG SUPVERVISION WAS IST SUPERVISION? Supervision ist eine professionelle Beratungsmethode für alle beruflichen Herausforderungen von Einzelpersonen, Teams bzw. Gruppen und Organisationen. Die Supervisorin/der

Mehr

Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching

Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching Die Ausbildung zum Projektcoach versetzt Sie in die Lage als professionelle systemische Coaches auch in der Rolle als Führungskraft

Mehr

Systemisches Coaching nach SySt

Systemisches Coaching nach SySt Lehrgang 2016-2017: Systemisches Coaching nach SySt Weiterbildung in Systemischen Strukturaufstellungen (SySt ) im Coaching Kontext Was ist Systemisches Coaching nach SySt? Die Systemischen Strukturaufstellungen

Mehr

Mehrstufiges Ausbildungsprogramm Coachingkompetenz in Leadership und Führung Zertifizierter Systemischer Coach DCV

Mehrstufiges Ausbildungsprogramm Coachingkompetenz in Leadership und Führung Zertifizierter Systemischer Coach DCV Coach sein ist nicht nur eine Aufgabe, es ist eine Art des eigenen Seins, die Menschen in ihr volles Potenzial bringt Mehrstufiges Ausbildungsprogramm Coachingkompetenz in Leadership und Führung Zertifizierter

Mehr

Lehrgang für Selbst-Coaching, soziale Kompetenz und kreative Gruppenarbeit

Lehrgang für Selbst-Coaching, soziale Kompetenz und kreative Gruppenarbeit KLVHS Petersberg und AGB-Akademie für Gruppe und Bildung Vorarlberg Lehrgang für Selbst-Coaching, soziale Kompetenz und kreative Gruppenarbeit Weiterbildung zur Gestaltpädagogin/ zum Gestaltpädagogen Jul.

Mehr

Fortbildung zum/zur. V i t a l g o g e n / i n. Lebensberatung erfolgreich gestalten. die Lehre des Lebens. für mehr Wohlbefinden und Lebensqualität

Fortbildung zum/zur. V i t a l g o g e n / i n. Lebensberatung erfolgreich gestalten. die Lehre des Lebens. für mehr Wohlbefinden und Lebensqualität Fortbildung zum/zur V i t a l g o g e n / i n Lebensberatung erfolgreich gestalten die Lehre des Lebens für mehr Wohlbefinden und Lebensqualität Inhalt 1. Hintergründe zur Fortbildung... 3 2. Die Fortbildung

Mehr

Themenbroschüre Business Coaching IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Themenbroschüre Business Coaching IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Themenbroschüre Business Coaching IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Stärken und Potenziale nutzen Ihr Ziel als Personalverantwortlicher ist es Ihre Fach- und Führungskräfte optimal

Mehr

Systemische Beratung und Prozessbegleitung

Systemische Beratung und Prozessbegleitung BERUFSBEGLEITENDE FORTBILDUNG Systemische Beratung und Prozessbegleitung Veränderungsprozesse gestalten, steuern und begleiten INHALTE DER AUSBILDUNG Zielgruppen Führungskräfte Personalleiter/-innen,Personalentwickler/-innen,

Mehr

Pflege- und Sozialcoach

Pflege- und Sozialcoach Ausbildungsleiter ist Markus Classen Coach Trainer - Berater über 12 Jahre Branchenerfahrung Pflege Diplom-Kaufmann (Spezialisierung Psychologie und betriebliche Bildung)» Coach der Wirtschaft (IHK-zertifiziert)»

Mehr

Ausbildung in systemischer Prozessbegleitung

Ausbildung in systemischer Prozessbegleitung Ausbildung in systemischer Prozessbegleitung Die systemische Prozessbegleitung ist ein eigenständiges, höchst effizientes Verfahren der Psychotherapie. In vielen Bereichen der professionellen Beratung

Mehr

Lehrgang interne/externe

Lehrgang interne/externe Lehrgang interne/externe systemische Organisationsberatung Systemische Organisationsberatung Organisationen strukturieren unser Leben. Die Aufgaben, die in Wirtschaft und Gesellschaft sowie im globalen

Mehr

Systemisches Coaching nach SySt

Systemisches Coaching nach SySt Lehrgang 2016-2017: Systemisches Coaching nach SySt Weiterbildung in Systemischen Strukturaufstellungen (SySt ) in Coaching und Beratung Was ist Systemisches Coaching nach SySt? Die Systemischen Strukturaufstellungen

Mehr

TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie

TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie Human-Energetiker Die ISAK KG ist eine Ausbildungseinrichtung für Human-Energetiker und Lebens- und Sozialberater Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2

Mehr

Systemische Coaching-Ausbildung Berufsbegleitende Qualifizierung in 7 Modulen. Ab Mai 2014 in Düsseldorf

Systemische Coaching-Ausbildung Berufsbegleitende Qualifizierung in 7 Modulen. Ab Mai 2014 in Düsseldorf Systemische Coaching-Ausbildung Berufsbegleitende Qualifizierung in 7 Modulen Ab Mai 2014 in Düsseldorf 1 Überblick Ihre Chance Professionelle Coaching-Kompetenzen individuell nutzen 3 Unsere Qualitätsgarantie

Mehr

Ausbildung Kinesiologie TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie

Ausbildung Kinesiologie TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie Die ISAK KG ist eine Ausbildungseinrichtung für Human-Energetiker und Lebens- und Sozialberater Inhaltsverzeichnis TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie...

Mehr

Business Coaching Angebot im Überblick

Business Coaching Angebot im Überblick Angebot im Überblick Coaching-Kompetenzen sind ein Qualifizierungsmerkmal guter Führung. Fach- und Führungskräfte sind zunehmend darauf angewiesen, ziel- und lösungsorientiertes Verhalten anzuwenden, um

Mehr

15. Start des Zertifikatslehrgangs Berufungscoaching WaVe. - Basisteil -

15. Start des Zertifikatslehrgangs Berufungscoaching WaVe. - Basisteil - 15. Start des Zertifikatslehrgangs Berufungscoaching WaVe - Basisteil - Termin: 29. August bis 2. September 2016 und 21. September (Abends) bis 23. September 2016 Ort: Inhaltliche Leitung: Bildungshaus

Mehr

Open System Professional

Open System Professional Open System Professional Systemkompetenzen für zukunftsorientiertes Governance & Leadership International zertifizierter Ausbildungslehrgang für zukunftsorientierte Führungskräfte Potenziale freisetzen

Mehr

Philosophische Praxis

Philosophische Praxis BILDUNG & SOZIALES GESUNDHEIT & NATURWISSENSCHAFTEN INTERNATIONALES & WIRTSCHAFT KOMMUNIKATION & MEDIEN RECHT Philosophische Praxis AKADEMISCHE PHILOSOPHISCHE PRAKTIKERIN/ AKADEMISCHER PHILOSOPHISCHER

Mehr

NEUE HORIZONTE Coaching

NEUE HORIZONTE Coaching NEUE HORIZONTE Coaching neue Wege in eine gute Zukunft Im Jahr 2016 Seminarangebote zur Erweiterung der sozialen Kompetenz Unternehmenscoach zur Verbesserung der Arbeitseffizienz Seminarangebote und Unternehmenscoaching

Mehr

BASISMODUL zum Lebens- und Sozialberater. TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie

BASISMODUL zum Lebens- und Sozialberater. TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie BASISMODUL zum Lebens- und Sozialberater TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie Die ISAK KG ist zertifiziert unter der Nr. ZA-LSB 217.1/2011 und ZA-LSB 251.0/2013 entsprechend den Richtlinien des

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Konfliktmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Konfliktmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Konfliktmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

Zusatzqualifikation TeamCoaching

Zusatzqualifikation TeamCoaching Zusatzqualifikation TeamCoaching Inhalte Zusatzqualifikation TeamCoaching 1 Ziele 2 Anwendungsfelder TeamCoaching 3 Inhalte & Schwerpunkte 4 Fundamente der Ausbildung 5 Zielgruppe 6 Trainerteam 7 Termine

Mehr

Zusatzqualifikation TeamCoach

Zusatzqualifikation TeamCoach Zusatzqualifikation TeamCoach Die Grundlage für professionelles TeamCoaching Die 5-tägige Kompaktausbildung mit Heidi Reimer und Brigitte Speicher 1 Inhalte Zusatzqualifikation TeamCoaching 1 Ziele 2 Anwendungsfelder

Mehr

Die Ausbildung als Botschafter zwischen Mensch und Tier

Die Ausbildung als Botschafter zwischen Mensch und Tier Die Ausbildung als Botschafter zwischen Mensch und Tier Allgemeine Beschreibung des Lehrganges Als Botschafter werden sie Vermittler und Dolmetsch zwischen Mensch und Tier sein. Der ganzheitlich orientierte

Mehr

Kompaktausbildung zum/r Biofeedbacktherapeut/in

Kompaktausbildung zum/r Biofeedbacktherapeut/in Curriculum Kompaktausbildung zum/r Biofeedbacktherapeut/in (Stand: Dez 2015) Europäische Biofeedback-Akademie, 2015 1 Inhalt Vorwort... 3 Kompakt-Ausbildung Biofeedbacktherapie... 4 Übersicht der Seminarmodule...

Mehr

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation Ausbildung zum Business Trainer KRÖBER Kommunikation Systemisch ausgerichtete Komplettausbildung für alle, die in Unternehmen Trainings- und Moderationsaufgaben übernehmen wollen. Zielgruppe dieser Ausbildung:

Mehr

Existenzanalytisches Coaching. Eine Weiterbildung auf Basis der Existenzanalyse und Logotherapie 2015-2016

Existenzanalytisches Coaching. Eine Weiterbildung auf Basis der Existenzanalyse und Logotherapie 2015-2016 Existenzanalytisches Coaching Eine Weiterbildung auf Basis der Existenzanalyse und Logotherapie 2015-2016 Univ.-Prof. DDr. Alfried Längle ET&L Academy Dr. med., Dr. phil., DDr. h.c., geb. 1951, Stu dium

Mehr

WKO-Zertifizierte Intensiv-Fortbildung Methoden der Supervision für Professionals in Lebens- und Psychologischer Beratung

WKO-Zertifizierte Intensiv-Fortbildung Methoden der Supervision für Professionals in Lebens- und Psychologischer Beratung WKO-Zertifizierte Intensiv-Fortbildung Methoden der Supervision für Professionals in Lebens- und Psychologischer Beratung Beginn: 02. 10.2015, Ende: Dezember 2015 Supervision ist eines der wichtigsten

Mehr

ELVERFELDT COACHING. Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat

ELVERFELDT COACHING. Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat Zielsetzung/Nutzen: Ziel der Seminarreihe ist das Einnehmen einer systemisch orientierten Coaching Haltung, das Lernen von breit gefächerten

Mehr

Fördern von Führungskräften mit Coaching

Fördern von Führungskräften mit Coaching Fördern von Führungskräften mit Coaching Claudia Heizmann/Stephan Teuber August 2007 Seite 1 von 7 Coaching gewinnt gegenüber Standardseminaren an Bedeutung Entscheidungsunsicherheiten und persönliche

Mehr

Lebens- & SozialberaterIn

Lebens- & SozialberaterIn Lebens- & SozialberaterIn LSB 16 Zertifizierte, staatlich anerkannte Ausbildung auf Basis des Open System Model Was hinter uns liegt, und was vor uns liegt, ist nichts zu dem was in uns liegt! Bildungsziel:

Mehr

AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH

AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH COACHING BASIS VERTRIEBSCOACHING COACHING-TOOLS FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 2 von 6 ZIELSETZUNG Die Weiterbildung richtet sich an Führungskräfte (Marktbereichsleiter,

Mehr

Curriculum NLP Practitioner

Curriculum NLP Practitioner Curriculum NLP Practitioner Ausbildung nach ÖDV-Richtlinien Investition: Schüler-, und Studenten: 400,- Berufstätige: 1.100,- Firmenzahler: 1.500,- Teilnahmevoraussetzung: NLP-Kompakt im Ausmaß von 2 Tagen

Mehr

Ihr Erfolg ist unser Ziel.

Ihr Erfolg ist unser Ziel. Ihr Erfolg ist unser Ziel. Melanie Döring Persönliches Wachstum ist immer auch eine Reise zu sich selbst! Coaching for you ist ein Unternehmen, welches sich seit 2006 damit beschäftigt Menschen und Teams

Mehr

Ausbildungen in Hypnose und Hypnosetherapie

Ausbildungen in Hypnose und Hypnosetherapie Ausbildungen in Hypnose und Hypnosetherapie Weitere, persönliche Informationen: Davor Antunovic Ebershaldenstr.19 73728 Esslingen Tel: 0711 / 22 66 23 1 info@hypnoenergetics.de Die nachfolgende PDF soll

Mehr

Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse

Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse Coaching Coaching bezeichnet die professionelle Beratung, Begleitung und Unterstützung von Menschen in herausfordernden Situationen. Es bezieht sich besonders

Mehr

Fortbildungslehrgang für Führungskräfte

Fortbildungslehrgang für Führungskräfte Zweckverband STUDIENINSTITUT FÜR KOMMUNALE VERWALTUNG SÜDSACHSEN Körperschaft des öffentlichen Rechts Aus-und Fortbildungsprogramm 2012 Bereich Fortbildungslehrgang für Führungskräfte Ansprechpartnerin:

Mehr

Universitätslehrgang Training und Beratung

Universitätslehrgang Training und Beratung Universitätslehrgang Training und Beratung nach dem handlungsorientierten Ansatz Integrative Outdoor-Aktivitäten Akademische/r TrainerIn und BeraterIn nach dem handlungsorientierten Ansatz Integrative

Mehr

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos.

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos. Impressum: Hersteller: Autoren: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von factor happiness Training & Beratung GmbH Engerthstraße 126/2 1200 Wien http://www.kepos.at Ing. Mag. Stefan

Mehr

Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Leadership-Zertifikat SVF

Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Leadership-Zertifikat SVF Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Leadership-Zertifikat SVF Der Lehrgang richtet sich an Personen, die bereits in einer Führungsfunktion tätig sind oder eine solche übernehmen wollen. August 2016

Mehr

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln.

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. in motion lauterbach & tegtmeier beraten bewegen begeistern Patienten als Kunden verstehen und erfolgreich

Mehr

Weiterbildung zum Business- und Management-Coach nach den Kriterien der European Coaching Association e.v.

Weiterbildung zum Business- und Management-Coach nach den Kriterien der European Coaching Association e.v. Weiterbildung zum Business- und Management-Coach nach den Kriterien der European Coaching Association e.v. Wenn Sie beruflich mit Menschen zu tun haben, hängen Erfolg und Zufriedenheit in hohem Maße von

Mehr

FACHQUALIFIZIERUNG Fachkraft für Elternarbeit

FACHQUALIFIZIERUNG Fachkraft für Elternarbeit FACHQUALIFIZIERUNG Fachkraft für Elternarbeit WEITERBILDUNG. FÜR EIN STARKES TEAM UND EINE STARKE KITA BERATUNG UND WEITERBILDUNG NACH IHREN WÜNSCHEN UND BEDÜRFNISSEN Kita-Seminare-Hamburg stärkt und unterstützt

Mehr

Richtlinien für die Zertifizierung der Weiterbildung Systemisches Coaching (DGSF) als Aufbauweiterbildung

Richtlinien für die Zertifizierung der Weiterbildung Systemisches Coaching (DGSF) als Aufbauweiterbildung Stand 10/2014 Richtlinien für die Zertifizierung der Weiterbildung Systemisches Coaching (DGSF) als Aufbauweiterbildung Diese Richtlinien legen fest, unter welchen Bedingungen der Weiterbildungsgang eines

Mehr

Balance akademie Bildungsprogramm 2016/2017

Balance akademie Bildungsprogramm 2016/2017 Balance Akademie Bildungsprogramm 2016/2017 Sie wollen sich anmelden oder haben Fragen? 0316 / 69 28 14 Bildungsprogramm mit BALANCE - 2016/2017 DiplomLehrgänge Graz Train the Trainer 3.600,- inkl. USt.

Mehr

Ausbildung zum Familien- und Systemaufsteller

Ausbildung zum Familien- und Systemaufsteller Ausbildung zum Familien- und Systemaufsteller Berufsbegleitende Weiterbildung Teilnahmevoraussetzungen Das Mindestalter für die Ausbildung beträgt 28 Jahre, wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung.

Mehr

Workshops für SchülerInnen zur interkulturellen Sensibilisierung

Workshops für SchülerInnen zur interkulturellen Sensibilisierung Workshops für SchülerInnen zur interkulturellen Sensibilisierung Ein Programm von Grenzenlos Interkultureller Austausch grenzenlos@schools.or.at www.schools.or.at Grundgedanke Unsere Gesellschaft scheint

Mehr

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE KOMPETENZ-COACHING

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE KOMPETENZ-COACHING angebote LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 1 LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Lösungsfokussiertes Coaching aktiviert Ihre Ressourcen und ist für Sie als Führungskraft die effektivste Maßnahme, wenn Sie Ihre

Mehr

Coaching. Stärken-/Schwächen-Profil (Ergebnisse interner Assessment-Center werden mit einbezogen)

Coaching. Stärken-/Schwächen-Profil (Ergebnisse interner Assessment-Center werden mit einbezogen) Coaching Was ist Coaching? - Coaching ist eine intensive Form der Führungskräfteentwicklung: Die KlientInnen (Coachees) entwickeln mit Hilfe eines Coachs ein individuelles Curriculum, das sich aus dem

Mehr

Systemischer Coach und Berater (ECA) Kompetenz schafft Werte.

Systemischer Coach und Berater (ECA) Kompetenz schafft Werte. Systemischer Coach und Berater (ECA) Kompetenz schafft Werte. 2 Berufsbild/Einsatzgebiet Ein systemisch arbeitender Coach verfügt über eine fundierte Methodik, mit der er bei einer Vielzahl von beruflichen

Mehr

TERMINE & ANMELDUNG ZUR AUSBILDUNG FACHTRAINER/ INNEN. Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung. Staatlich anerkannt nach ISO 17024 durch:

TERMINE & ANMELDUNG ZUR AUSBILDUNG FACHTRAINER/ INNEN. Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung. Staatlich anerkannt nach ISO 17024 durch: Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung TERMINE & ANMELDUNG ZUR AUSBILDUNG FACHTRAINER/ INNEN Original Silvia Wurm Acryl 2007 Staatlich anerkannt nach ISO 17024 durch: Gesetzliche Bestimmungen TrainerIn

Mehr

Curriculum Psychologische Tanztherapie Wien

Curriculum Psychologische Tanztherapie Wien Weiter kommen Curriculum Psychologische Tanztherapie Wien Österreichische Akademie für Psychologie (AAP) AAP, Mariahilfergürtel 37/5, 1150 Wien Frühling/Sommer 2016 Seite 1 von 8 1 Lehrgangsmotivation

Mehr

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln.

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. in motion lauterbach & tegtmeier beraten bewegen begeistern Patienten als Kunden verstehen und erfolgreich

Mehr

BUSINESS-COACHING. für PROFESSIONALS FÜHRUNGS- UND FACHKRÄFTE, UNTERNEHMER, SELBSTSTÄNDIGE UND EXECUTIVES. Kaderli Coaching & Training

BUSINESS-COACHING. für PROFESSIONALS FÜHRUNGS- UND FACHKRÄFTE, UNTERNEHMER, SELBSTSTÄNDIGE UND EXECUTIVES. Kaderli Coaching & Training BUSINESS-COACHING für PROFESSIONALS FÜHRUNGS- UND FACHKRÄFTE, UNTERNEHMER, SELBSTSTÄNDIGE UND EXECUTIVES Kaderli & Training Kaderli & Training CH 5032 Aarau - Rohr Mobile: +41 (0) 79 332 54 15 office@ingokaderli.com;

Mehr

Coaching- und Beratungskompetenz mit dem Inneren Team

Coaching- und Beratungskompetenz mit dem Inneren Team Institut für Integrales www.integraleserfolgscoaching.de Coaching- und Beratungskompetenz mit dem Inneren Team Fortbildung in drei Modulen á zwei Tagen mit Dr. Hermann Küster Beginn 10.-11. September 2010

Mehr

IANP Institut für Atem, NLP und Persönlichkeitsentwicklung Lebensberatung - Coaching Trainings - Unternehmensberatung

IANP Institut für Atem, NLP und Persönlichkeitsentwicklung Lebensberatung - Coaching Trainings - Unternehmensberatung IANP Institut für Atem, NLP und Persönlichkeitsentwicklung Lebensberatung - Coaching Trainings - Unternehmensberatung IANP e.u Wolfgang Wöss Praxis: Landstraßer Gürtel 23/4 1030 Wien Telefon: +43 1 7744434

Mehr

Coaching für Praxisanleiter/innen, Berufsanfänger/innen und Führungskräfte in beruflichen Übergangssituationen

Coaching für Praxisanleiter/innen, Berufsanfänger/innen und Führungskräfte in beruflichen Übergangssituationen Coaching für Praxisanleiter/innen, Berufsanfänger/innen und Führungskräfte in beruflichen Übergangssituationen Anne Katrin Kurz, Diplom-Psychologin Katholische Stiftungsfachhochschule München Ziel des

Mehr

Führungskräfte-Programme

Führungskräfte-Programme Führungskräfte-Programme Führungskräfte-Qualifizierung: A - Curriculum CulturalDueDiligence, Befragung, Mini-Workshop Programm Anpassung Standortbestimmung der Teilnehmer / Lernzielformulierung mit Vorgesetzten

Mehr

Ausbildung für Freiwilligenmanagement

Ausbildung für Freiwilligenmanagement Ausbildung für Freiwilligenmanagement Begründung Ziele Zielgruppen Referenten Finanzen Curriculum Konzeptentwurf 25.04.07, aktualisiert 02.10.07 09.10.2007 Dieter Gubbels, Abt. KUAN 1 Begründung (1) 1.

Mehr

Bearbeitung von Konflikten und Behandlung von Interessensgegensätzen / Führen von Konfliktgesprächen im Unternehmen

Bearbeitung von Konflikten und Behandlung von Interessensgegensätzen / Führen von Konfliktgesprächen im Unternehmen www.pop-personalentwicklung.de Angebot und Konzeption 2012 zur Qualifizierung von Führungskräften zur Bearbeitung von Konflikten und zur Handhabung von Techniken der Mediation Bearbeitung von Konflikten

Mehr

Coach werden. Berufsbegleitende Qualifizierung in 7 Modulen

Coach werden. Berufsbegleitende Qualifizierung in 7 Modulen Coach werden Berufsbegleitende Qualifizierung in 7 Modulen Qualifizierung zum Systemischen Coach Unsere Systemische Coaching-Ausbildung befähigt Sie innerhalb eines Jahres, eigenständig Coaching-Prozesse

Mehr

Systemische Beratung und Prozessorientiertes Coaching

Systemische Beratung und Prozessorientiertes Coaching Qualifizierungsangebot der Nordsee Akademie: Systemische Beratung und Prozessorientiertes Coaching in moderner Psychologie, Pädagogik und Organisationsberatung Wir haben für Menschen in sozialen und pädagogischen

Mehr

Ihr Ergebnis der Ausbildungsevaluation anhand des Freiburger Qualitätsbogen Coachingausbildung

Ihr Ergebnis der Ausbildungsevaluation anhand des Freiburger Qualitätsbogen Coachingausbildung Ihr Ergebnis der Ausbildungsevaluation anhand des Freiburger Qualitätsbogen Coachingausbildung Evaluation Ihrer Coachingausbildung im Frühjahr 2014 Name der Ausbildung L32 Überreicht an Dr. Alexander Der

Mehr

Interkulturelles Management

Interkulturelles Management = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Interkulturelles Management Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40

Mehr

Coaching-Profil Nienke van der Veen

Coaching-Profil Nienke van der Veen Coaching-Profil Nienke van der Veen Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus Marie von Ebner-Eschenbach Köln, 2014 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de

Mehr

Personzentrierte Beratung / GwG

Personzentrierte Beratung / GwG Nach den Richtlinien der Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie GwG, Fachverband für Personenzentrierte Psychotherapie und Beratung, Köln Anerkannt von der DGfB = Deutsche Gesellschaft

Mehr

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater Fortbildung zum Betrieblichen Businesscoach und/oder Betrieblichen Konfliktberater ihre vorteile Mit unserem Aus-und Fortbildungsprogramm bieten wir Ihnen als Führungskräften mit Personalverantwortung

Mehr

Erfolgreich Führungskräfte coachen. Die neue Coverdale-Ausbildung zum Coach für Führungskräfte

Erfolgreich Führungskräfte coachen. Die neue Coverdale-Ausbildung zum Coach für Führungskräfte Erfolgreich Führungskräfte coachen Die neue Coverdale-Ausbildung zum Coach für Führungskräfte : Coaching by Coverdale Von Praktikern für die Praxis Coach für Führungskräfte werden Coaching ist professionelle

Mehr

Ausbildung zum/zur Lebens- und Sozialberater/in

Ausbildung zum/zur Lebens- und Sozialberater/in Holistic Healing Institut für ganzheitliche Medizin und Psychotherapie Skripten Methoden der LSB Modul 1.1 Einführung in die Lebens- und Sozialberatung HSZ Ganzheitliche Lebensberatung OG Ausbildung zum/zur

Mehr

Einige schaffen es unauffällig alt zu werden, andere werden auffällig.

Einige schaffen es unauffällig alt zu werden, andere werden auffällig. Fortbildung für Begleitpersonen und Pflegepersonal Wenn die Seele rebelliert -verstehen um zu helfen Einige schaffen es unauffällig alt zu werden, andere werden auffällig. Fortbildung für Begleitpersonen

Mehr

+ ausbildung zum kutschera-resonanz trainer

+ ausbildung zum kutschera-resonanz trainer + ausbildung zum kutschera-resonanz trainer Wir können niemanden etwas lehren, wir können nur helfen, es in sich zu entwickeln. (Galileo Galilei) + Ausbildung zum Kutschera-Resonanz Trainer Durch die Ausbildung

Mehr

AUSBILDUNG TRAINER UND VERTRIEBSCOACH

AUSBILDUNG TRAINER UND VERTRIEBSCOACH AUSBILDUNG TRAINER UND VERTRIEBSCOACH SEMINARE PLANEN PRÄSENTIEREN TRAINIEREN COACHING BASIS VERTRIEBSCOACHING Seite 2 von 9 ZIELSETZUNG Die Teilnehmer sind als Trainer in der Lage, eigene Seminare zu

Mehr

DER ERSTE EINDRUCK ZÄHLT. DER LETZTE EINDRUCK BLEIBT! Seminare und Coaching für überzeugende Körpersprache.

DER ERSTE EINDRUCK ZÄHLT. DER LETZTE EINDRUCK BLEIBT! Seminare und Coaching für überzeugende Körpersprache. DER ERSTE EINDRUCK ZÄHLT. DER LETZTE EINDRUCK BLEIBT! Seminare und Coaching für überzeugende Körpersprache. 93% Ihrer Kommunikation & Persönlichkeit basiert auf Körpersprache. Aber beherrschen Sie sie?

Mehr

SOUVERÄNITÄT. Das Bridgework Training für mehr Gelassenheit in Ihrer Kommunikation.

SOUVERÄNITÄT. Das Bridgework Training für mehr Gelassenheit in Ihrer Kommunikation. SOUVERÄNITÄT Das Bridgework Training für mehr Gelassenheit in Ihrer Kommunikation. Gerade in schwierigen Gesprächssituationen entfalten sich von Zeit zu Zeit die Schattenseiten unseres Denkens und Handelns.

Mehr

Sensitive Empowerment Coaching Ausbildung

Sensitive Empowerment Coaching Ausbildung Sensitive Empowerment Coaching Ausbildung»TAC Transformative Awareness Coach« Elfie Walia Rosmarie Sonvilla Wollen Sie in Ihrem beruflichen Bereich etwas verändern? Dann ist die SEMP Coaching Ausbildung

Mehr

zum/zur TeamleiterIn

zum/zur TeamleiterIn zum/zur TeamleiterIn Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, kann eine Ausbildung ein unvergessliches Erlebnis sein? Ist es möglich, auf spannende und lebendige Art und Weise Neues zu lernen?

Mehr

Grundausbildung Mediation

Grundausbildung Mediation Grundausbildung Mediation Freiburg, 2015-2016 Nach den Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation BM Grundausbildung Mediation, G15 Freiburg 2015/16 Terminübersicht 1. Modul 16. 18. 10. 2015

Mehr

Personal Coaching. Zertifizierte Ausbildung in Soft-Skill-Kompetenzen. Diakon Jörg Schiebel. Dozent. Veranstalterin

Personal Coaching. Zertifizierte Ausbildung in Soft-Skill-Kompetenzen. Diakon Jörg Schiebel. Dozent. Veranstalterin Personal Coaching Zertifizierte Ausbildung in Soft-Skill-Kompetenzen www.abw-coaching-freiburg.de Inhalt Coaching liegt im Trend. Ursprünglich handelte es sich um die Beratung von Top- Managern und -Managerinnen.

Mehr

Führungskompetenz 1 - Basiskurs

Führungskompetenz 1 - Basiskurs Seminar Führungskompetenz 1 - Basiskurs 11.12 13.12.2013 in Düsseldorf Seminarnummer 10713 17.02 19.02.2014 in München Seminarnummer 10014 01.04 03.04.2014 in Düsseldorf Seminarnummer 10114 05.05 07.05.2014

Mehr

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren Angepasste Konzepte und Instrumente für die Umsetzung einer modernen Führungskultur Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten Wirkung erzielen Prozesse gestalten Mitarbeiter führen Personal

Mehr

LEHRGANG. Intensivseminar MasterCoaching 2015. Als Meister wird man nicht geboren aber jeder kann sich zum Meister entwickeln

LEHRGANG. Intensivseminar MasterCoaching 2015. Als Meister wird man nicht geboren aber jeder kann sich zum Meister entwickeln LEHRGANG Intensivseminar MasterCoaching 2015 Als Meister wird man nicht geboren aber jeder kann sich zum Meister entwickeln SYSTEMATISCH ZIELE ERREICHEN MASTERCOACHING FÜR MASTER MINDS Sie haben schon

Mehr

Wer erfolgreich verkaufen und andere begeistern will, braucht eine gewinnende und stabile Persönlichkeit, die den Einsatz der Sales-Tools abrundet.

Wer erfolgreich verkaufen und andere begeistern will, braucht eine gewinnende und stabile Persönlichkeit, die den Einsatz der Sales-Tools abrundet. Die Qualifizierung zum Sales Coach Vertriebliche Tätigkeiten erfordern viele Fähigkeiten, um erfolgreich und verantwortungsvoll handeln zu können. Neben dem reinen Produkt know-how ist strategisches Vorgehen,

Mehr

Systemisch Dialogische Supervision

Systemisch Dialogische Supervision Systemisch Dialogische Supervision Fortbildungslehrgang für Lebens- und Sozialberatung Curriculum 2015 FAB Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung Organos - College für Systemische Beratung und

Mehr

Weiterbildung Systemische Therapie 1 Aufbaukurs im fortlaufenden Kurssystem

Weiterbildung Systemische Therapie 1 Aufbaukurs im fortlaufenden Kurssystem Weiterbildung Systemische Therapie 1 Aufbaukurs im fortlaufenden Kurssystem Curriculum 27.06.2014 Inhalt 1. Vorbemerkungen und Kontext der Weiterbildung 2. Kontext und Zielgruppen 3. Unser Grundverständnis

Mehr

Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister

Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister I Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister Statt seinen Kunden davon überzeugen zu wollen, dass man

Mehr

Diplom-Mentaltrainer-Ausbildung

Diplom-Mentaltrainer-Ausbildung Diplom-Mentaltrainer-Ausbildung MENTALTRAINING Mentales Training ist in der Sportwelt bereits unverzichtbar geworden und wird auch immer mehr als ideales Instrument im privaten wie beruflichen Kontext

Mehr

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG GLOBALISIERUNG UND MERGERS & ACQUISITIONS

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG GLOBALISIERUNG UND MERGERS & ACQUISITIONS BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG GLOBALISIERUNG UND MERGERS & ACQUISITIONS INHALTE: Qualifikations- und Leistungsziele Studienmaterialien Lehrform Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung für einen Leistungsnachweis

Mehr

Der Führungsführerschein 2.0

Der Führungsführerschein 2.0 Führungsaufgaben erfolgreich meistern Der Führungsführerschein 2.0 TOP Managementberatung GmbH DIE IDEE In Führung gehen. Die Anforderungen an Führungskräfte sind enorm gestiegen. Traditionell wurde die

Mehr

SYSTEMISCHER COACH HUMAN POTENTIAL COACH

SYSTEMISCHER COACH HUMAN POTENTIAL COACH SYSTEMISCHER COACH HUMAN POTENTIAL COACH AUSBILDUNG SEPTEMBER 2015 BIS SEPTEMBER 2016 MEMMINGEN innovativ l modular l praxisorientiert l zertifiziert ZERTIFIZIERTER SYSTEMISCHER COACH UND HUMAN POTENTIAL

Mehr

Berufsbeschreibung. TrainerIn. Arbeits- und Tätigkeitsbereiche

Berufsbeschreibung. TrainerIn. Arbeits- und Tätigkeitsbereiche TrainerIn Berufsbeschreibung Der Begriff TrainerIn wird häufig mit Sport in Verbindung gebracht, bezeichnet als Beruf oder Tätigkeit aber generell die Vermittlung von Fertigkeiten, Verhaltensweisen, Wissen

Mehr