SPIELBANK BAD NEUENAHR. So wird gespielt. Automatenspiel. Roulette. Black Jack. Poker

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SPIELBANK BAD NEUENAHR. So wird gespielt. Automatenspiel. Roulette. Black Jack. Poker"

Transkript

1 SPIELBANK BAD NEUENAHR So wird gespielt Automatenspiel Roulette Black Jack Poker

2 Die Spielbank Bad Neuenahr bietet Besuchern ab 18 Jahren Unterhaltung: Erleben Sie Roulette, Black Jack und Poker in der eleganten Atmosphäre des Classic Casino. Oder besuchen Sie das Automatenspiel Jackpot Corner mit der neuen Poker-Lounge. Ob beim Automaten- oder dem Klassischen Spiel: Die Spielregeln, die auf den nächsten Seiten ausführlich erläutert werden, helfen Ihnen weiter. Französisches Roulette American Roulette Black Jack Poker Automatenspiel Spielbank ABC Wichtige Infos Öffnungszeiten Seite 6 Seite 12 Seite 14 Seite 19 Seite 20 Seite 25 Seite 27 Seite 29 2

3 Eine Spielbank mit Tradition Die Spielbank Bad Neuenahr als erste konzessionierte Spielbank am 15. Dezember 1948 nach dem 2. Weltkrieg eröffnet ist im Kurhaus Bad Neuenahr beheimatet. Das 1903 errichtete Jugendstilgebäude atmet das Flair der Belle Époque mit den traditionsreichen Spielsälen. Nach den jüngsten Renovierungen ist die Spielbank mit Classic Casino und Jackpot Corner heute zeitgerecht modernisiert. aaaaaaaa Im Klassischen Spiel und im Automatenspiel stehen abgetrennte Raucher- und Nichtraucherbereiche mit Spielangeboten zur Verfügung, alle Spielsäle sind klimatisiert. aaaaa aaaaaaaaaa Für das leibliche Wohl werden Speisen direkt in den Spielsälen serviert. Showtime heißt es jedes Wochenende mit musikalischen Live Events in den Spielsälen. a 3

4 Der Zutritt zu den Spielsälen ist ab 18 Jahren möglich. Alles, was Sie dann zu einem Besuch benötigen, ist ein gültiger Personalausweis oder ein anderes amtliches Ausweispapier und eine gepflegte Kleidung. Viel Vergnügen wünscht Ihre Spielbank Bad Neuenahr. Und noch ein Hinweis: Trotz aller Freude am Spiel gibt es auch hier zwei Betrachtungsweisen: Es bietet Chancen und Risiken. Mehr dazu erfahren Sie auf Seite 28 in diesem Heft. Lassen Sie sich von Bad Neuenahr- Ahrweiler bezaubern... Im nördlichsten geschlossenen Rotweinanbaugebiet Deutschlands, von Weinbergen und Vulkanen umgeben, liegt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Während Ahrweiler mit mittelalterlichem Fachwerk als 1000-jährige Rotweinund Winzerdomäne bezaubert, sticht Bad Neuenahr durch seine Mineralquellen, seine gepflegten Parks und natürlich durch die Spielbank heraus. Seit 150 Jahren besucht man das Heilbad der besseren Gesundheit wegen. Seit 2009 sind die Ahr-Thermen mit dem Wohlfühlzentrum 4

5 BAD NEUENAHR-AHRWEILER Sinfonie der Sinne und dem Steigenberger Hotel Bad Neuenahr mit dem Ahr-Resort unter einem Dach.... und im Steigenberger Hotel verwöhnen An der Ahr, im Zentrum Bad Neuenahrs direkt gegenüber dem Kurpark und der Spielbank gelegen, präsentiert sich der weiße Prachtbau aus der Gründerzeit nun auch als einzigartiges Wellnesshotel. Das baulich mit dem Hotel verbundene Ahr-Resort bietet auf qm eine große Thermalbade- und Saunalandschaft sowie zahlreiche Wellness-, Ayurveda- und Beautyanwendungen. Mit 218 eleganten Zimmern unterschiedlicher Kategorien sowie 17 Tagungs- und Veranstaltungsräumen zählt das Steigenberger Hotel zu den ersten Adressen in der Umgebung. Das Parkrestaurant des Hotels verwöhnt mit internationalen und regionalen Spezialitäten. Als Partner der Spielbank führt es die Gastronomie in den Spielsälen. 5

6 Französisches Roulette Ziel des Spiels Ziel des Spiels ist es, Spielmarken (Jetons, siehe Spielbank ABC) so zu platzieren, dass bei der nächsten auszuspielenden Zahl eine oder mehrere der zahl - reichen Chancen getroffen werden. Der Spieltisch Der Spieltisch besteht aus dem Roulettekessel und dem Spielfeld, Tableau genannt. Im Roulettekessel befinden sich 37 Felder mit den Zahlen 0 bis 36. Die Anordnung der Zahlen ist in unregelmäßiger Reihenfolge. Die Zahlen 1 bis 36 sind abwechselnd rot oder schwarz markiert. Nur die Zero ( 0 ) steht auf grünem Feld. Auf dem Tableau sind die Zahlen numerisch angeordnet, umgeben von einer Anzahl Setzfelder in verschiedenen Größen. Die Gewinnzahlen werden mit einer Elfenbeinkugel ausgespielt, die vom Croupier in den rotierenden Kessel geworfen wird. Die Kugel fällt schließlich nach einigen Umdrehungen in eines der 37 Fächer. Der Croupier sagt die gefallene Zahl mit den wichtigsten Gewinnchancen an. Die Jetons Als Spielgeld werden beim Roulette Jetons eingesetzt. Die Jetons unterscheiden sich in Form, 6

7 FRANZÖSISCHES ROULETTE IM Farbe und Wert, angefangen von 2 e bis hin zu e. Jetons sind sowohl an den Kassen als auch an den Spieltischen erhältlich. Zusätzlich werden an allen Roulettetischen markierte Jetons (siehe Spielbank ABC) angeboten, die dem Gast helfen, sein Spiel leicht zu überblicken. Das Spiel Mit der Ansage Bitte das Spiel zu machen! eröffnet der Croupier das Spiel. Der Gast setzt nun auf die Chancen, die ihm Gewinn bringend erscheinen. Selbstverständlich helfen ihm die Croupiers, wenn gewünscht, seine Einsätze zu platzieren. Läuft die Kugel, kann bis zur Absage Nichts geht mehr! gesetzt werden. Ist die Kugel gefallen, zeigt und sagt der Croupier die Gewinnzahl an. Zum Beispiel: 36, Rot, Pair, Passe! Maximumeinsätze bei Minimum 2 und 5 Euro Plein Cheval Transversale Plein Carré Transversale Simple Dutzend & Kolonne Einfache Chance (Änderungen vorbehalten.) 200 u 400 u 600 u 800 u u u u 7

8 FRANZÖSISCHES ROULETTE IM Alle Spieleinsätze, die mit dieser Gewinnzahl zusammenhängen, haben gewonnen und werden den platzierten Chancen entsprechend an- bzw. ausbezahlt. Die übrigen Einsätze werden eingezogen. Danach beginnt ein neues Spiel. Im Folgenden erläutern wir Ihnen die wichtigsten Setz- und Gewinnmöglichkeiten. Die Chancen Sie setzen: zum Beispiel: Sie können gewinnen: eine Zahl (Plein) zwei Zahlen (Cheval) drei Zahlen (Transversale plein) den 35fachen Einsatz den 17fachen Einsatz den 11fachen Einsatz vier Zahlen (Carré) sechs Zahlen (Transversale simple) den 8fachen Einsatz den 5fachen Einsatz Große Serie 0/2/3 Orphelins Kleine Serie 5/8 Orphelins erstes (1 12), zweites (13 24) und drittes Dutzend (25 36). Kolonnen Rot/Schwarz (Rouge/Noir) die geraden Zahlen die ungeraden Zahlen Nr (Manque) Nr (Passe) bis bis bis den 2fachen Einsatz den 2fachen Einsatz den 1fachen Einsatz den 1fachen Einsatz den 1fachen Einsatz den 1fachen Einsatz den 1fachen Einsatz

9 FRANZÖSISCHES ROULETTE AMERICAN ROULETTE IM Die Annoncen Die große Serie 0/2/3 0/2/3 (2 St.), 4/7, 12/15, 18/21, 19/22, 9 Stücke 25/29 (2 St.), 32/35 17 Nummern Die kleine Serie 5/8 5/8, 10/11, 13/16, 23/24, 6 Stücke 27/30, 33/36 12 Nummern Orphelins En plein 8 Stücke 1, 6, 9, 14, 17, 20, 31, 34 8 Nummern A cheval 5 Stücke 1, 6/9, 14/17, 17/20, 31/34 8 Nummern Spiel 7/9 6 Stücke 7/8, 8/9, 17/18, 19, 27, 28/29 9 Nummern Zero-Spiel 4 Stücke 0/3, 12/15, 26, 32/35 7 Nummern Finalen En plein 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6 je 4 Stücke 7,8,9 je 3 Stücke A cheval 3/4 6 Stücke 0/1, 1/2, 2/3, 4/5, 5/6, 6/7 je 5 Stücke 0/3, 1/4, 2/5, 3/6, 7/8, 8/9 je 4 Stücke 4/7, 5/8, 6/9 mit 34, 35 bzw. 36 je 4 Stücke 7/10, 8/11, 9/12 je 3 Stücke Für alle anderen Spiele bitten wir Sie, die betreffenden Nummern anzusagen. American Roulette Spielregeln und Ziel des Spiels American Roulette wird grundsätzlich nach den gleichen Regeln wie Französisches Roulette gespielt. Da jedoch bei American Roulette die Form der Auszahlung vereinfacht ist, ist die Spiel folge wesentlich zügiger als bei der französischen Variante. Die Farbjetons Die für American Roulette verwendeten Spezialjetons werden in verschiedenen Farben angeboten. Jeder Gast spielt mit den von ihm gewählten Farbjetons und bestimmt beim Kauf deren Wert, der deutlich sichtbar am Tisch markiert wird. Da die Farbjetons nur am jeweiligen American-Roulette-Tisch gültig sind, werden die Gäste höflich gebeten, den Umtausch vor Verlassen des American-Roulette-Tisches beim Croupier vorzunehmen. Bei späterer Rückgabe können die Farbjetons nur zum jeweiligen Tischminimum angenommen werden. Allgemeines Weist das Spielfeld Einfache Chan cen, Dutzende und Kolonnen auf, werden bei Zero die Einfachen Chancen geteilt. Die vorhandenen Farbjetons sind den Tableauspielern vorbehalten. Das Spiel mit Jetons ist am Ame- rican-roulette- Tisch möglich. Auf den Einfachen Chancen, Dutzenden und Kolonnen gilt ein höheres Minimum als das Tischminimum

10 Black Jack Ziel des Spiels Gespielt wird gegen die Bank vertreten durch den Dealer (siehe Spielbank ABC) mit dem Ziel, 21 Punkte zu erreichen oder so nahe wie möglich an 21 Punkte heranzukommen, ohne den Gesamtwert von 21 Punkten zu überschreiten. Die Karten Asse zählen 1 (eins) oder 11 (elf), Bilder 10 (zehn), alle anderen Karten ihren aufgedruckten Wert. Der Spieltisch Der Black Jack-Tisch verfügt über sieben markierte Felder, so genannte Boxen, die nochmals unterteilt sind und in denen die sitzenden oder auch stehenden Gäste ihre Einsätze platzieren können. Jedem Sitzplatz ist eine Box zugeordnet. Die Spielentscheidungen trifft der Boxinhaber. Gäste, die in einer Box mitsetzen, haben sich den Entscheidungen des Boxinhabers zu fügen. 14

11 BLACK JACK IM Das Spiel Nachdem alle Einsätze platziert sind, folgt die Absage des Croupiers: Nichts geht mehr! Von links nach rechts erhält jeder Boxinhaber und zuletzt der Croupier eine offene Karte. Danach erhält jeder Boxinhaber wiederum offen eine zweite Karte. Anschließend versucht jeder Mitspieler, so nahe wie möglich an 21 Punkte he ranzukommen. Dazu fordert er vom Croupier mit Karte beliebig viele Karten an. Mit dem Ausdruck Rest gibt er zu erkennen, dass er keine weitere Karte wünscht. Überschreitet der Boxinhaber den Gesamtwert von 21 Punkten, ist der Einsatz sofort verloren. Sobald sich die Boxinhaber erklärt haben, zieht der Croupier seine weiteren Karten nach folgender Regel: Hat der Croupier 16 oder weniger Punkte, muss er so lange Karten ziehen, bis er 17 oder mehr Punkte erreicht hat. Überschreitet der Croupier 21 Punkte, hat sich die Bank überkauft und alle noch im Spiel befindlichen Einsätze haben gewonnen. Der höchstmögliche Wert ist Black Jack! (ein Ass mit einer Zehn oder einem Bild). Hat ein Box inhaber ein Black Jack, erhalten er und diejenigen, die in seiner Box mitgesetzt haben, ihren Einsatz im Verhältnis 15

12 Teilen 3:2 anbezahlt. Ausnahme: Der Croupier hat ebenfalls ein Black Jack. Bei Gleichstand ( Stand-off ) zwischen Gast und Croupier kann über den Einsatz wieder uneingeschränkt verfügt werden. Diejenigen, die ein besseres Kartenblatt haben als der Croupier, gewinnen in Höhe ihres Einsatzes. Sind die ersten beiden Karten des Boxinhabers gleich (zwei Damen, zwei Sechser usw.), auch verschiedener Farbe, so kann er sein Spiel (die Hand) teilen. Dazu setzt er einen Einsatz in gleicher Höhe an die geteilte Hand und erhält für jede der beiden Hände beliebig viele Karten. Werden zwei Asse geteilt, erhält er auf jedes Ass nur eine zusätzliche Karte. Sind nach einer Teilung wiederum die ers ten beiden Karten gleich, so kann erneut geteilt werden. Wurden zwei Asse geteilt und kommt eine Zehn oder ein Bild hinzu, ergibt dies kein Black Jack, sondern die Punktzahl 21. Das Tisch-Maximum gilt für jede neue Hand. Verdoppeln Ergeben die ersten beiden Karten des Boxinhabers den Gesamtwert neun, zehn oder elf, kann er seinen Einsatz verdoppeln, erhält aber nur eine zusätzliche Karte. 16

13 BLACK JACK IM Versicherung Box für die Einsätze 17

14 Auch nach einer Teilung kann nach dieser Regel verdoppelt werden. Der verdoppelte Einsatz darf das Tischmaximum überschreiten. Versicherung Ist die erste Karte des Croupiers ein Ass, so haben die Mitspieler die Möglichkeit, sich gegen ein mögliches Black Jack der Bank zu versichern. Dazu platzieren die Mitspieler einen zusätzlichen Betrag in halber Höhe ihres Einsatzes auf die dafür vorgesehene Markierung. Hat der Croupier ein Black Jack, werden die Einsätze der Versicherung im Verhältnis 2:1 anbezahlt. Hat der Croupier kein Black Jack, ist dieser Einsatz verloren. Ist die erste Karte der Bank ein Ass und der Gast hat Black Jack, so kann er sich zur Vereinfachung seinen Einsatz im Verhältnis 1:1 anzahlen lassen. Dreimal Sieben Zieht ein Gast dreimal eine Sieben (Gesamtwert 21 Punkte), erhält er einen Drink seiner Wahl. Auf Ihr Wohl! Einsatz Der Mindesteinsatz beträgt 5 Euro. Höhere Einsätze können nur in Zehnereinheiten getätigt werden. Maximum: 500 Euro pro Box. 18

15 BLACK JACK UND POKER TEXAS HOLD EM Poker in der Variante Texas Hold em No Limit wird als Cash-Game und Turnier angeboten. Die aktuellen Spielzeiten erfahren Sie an der Reception unter Tel.: oder im Internet unter Eine Pokerspielanleitung ist in den Spielsälen erhältlich. Allgemeines: Haben Sie weitere Fragen zu unseren Spielangeboten? Unsere Mitarbeiter des Spielbank-Teams helfen Ihnen gerne weiter. Änderungen vorbehalten. Die Entscheidungen der Saalleitung sind endgültig. 19

16 Automatenspiel Das Automatenspiel Jackpot Corner im Parterre des Gebäudes gelegen, bietet auf 640 qm Spielfläche ein Angebot mit rund 160 Automaten sowie eine integrierte Poker-Lounge. Großen Wert wird hier auf eine gepflegte Atmosphäre gelegt. Bereits mit kleinem Einsatz kann man an den Automaten spielen. Der Mindesteinsatz beträgt je nach Spielautomat von 1 Cent bis zu 1 Euro. Mit z. B. 50 Cent Einsatz können Sie bis zu 50 Spiele starten. Zu den Angeboten zählen u. a. die Multi-Roulette- Anlage, die Gaminators Multigame-Automaten der neuesten Generation sowie die verschiedensten Jackpot-Anlagen. Die Multi-Roulette-Anlage ist eine Kombination aus Live-Roulette und einer individuellen High-Tech- Anlage. 14 Terminals sind an einen Roulettekessel angeschlossen. Die Kugel wird jeweils mit Luftdruck ins Spiel gebracht. Die Bedienung der Terminals erfolgt über einen berührungsaktiven Monitor. Multi Roulette Min. und Max. 0,5 Euro 1 Euro Plein 20 e 40 e Cheval 25 e 50 e Transversale Pleine 25 e 50 e Carré 50 e 100 e Transversale Simple 100 e 200 e Dutzend & Kolonne 250 e 500 e Einfache Chancen 500 e e 20

17 automatenspiel im Service groß geschrieben Die modernen, klimatisierten Automatenspielsäle verfügen über Raucher- und Nichtraucherbereiche mit Spielangeboten, eine großzügige Bar, behindertengerechte Eingänge, TV- und Infoscreens und einen übersichtlichen Kassenbereich. Unser Service-Personal steht Ihnen jederzeit für Informationen zur Verfügung. 21

18 Die Jackpot-Anlagen: Bally Hot Shot Jackpot-Anlage: Die vier Bally Hot Shot Automaten sind bereits ab 1 Cent bespielbar und miteinander zu einer Fünf-Level-Jackpot-Anlage verbunden. Ein Prozentsatz aller Spieleinsätze fließt in diese fünf Einzeljackpots. Jedem Jackpot ist ein Symbol und eine Walze zugeordnet. Erscheinen auf mindestens drei der fünf Walzen Jackpotsymbole, startet ein Bonusgame. Um einen dieser fünf Jackpots gewinnen zu können, ist ein Einsatz von 2 Euro notwendig. Die Cash Express-Anlage ist eine progressive Jackpot-Anlage, d. h. der Höchstgewinn steigt mit jedem Spiel und ist nicht festgesetzt. Das Bonusspiel bei diesem Jackpot ist zufallsgesteuert. Um einen der vier Jackpots zu gewinnen, gilt es, bei einem Bonusspiel eine bestimmte Punktzahl zu erreichen. Die aktuelle Höhe der Jackpots wird auf Monitoren über den Geräten angezeigt. Die zum Gewinn der einzelnen Jackpots nötigen Punktwerte sind an den Geräten ausgewiesen. Die Mystery Jackpot-Anlage: Der Mystery Jackpot wird an den Geräten ausgespielt. Die aktuelle Höhe des Jackpots ist auf einer Anzeige über den Geräten abzulesen. Dieser Jackpot wir über einen Zufallsgenerator ausgespielt und ist nicht von einem bestimmten Gewinnbild abhängig. 22

19 automatenspiel im Fragen und Antworten zum Automatenspiel: Welche Münzen und Banknoten akzeptieren die Geräte? Alle Geräte, die mit Münzen bespielbar sind, akzeptieren ausschließlich 50 Cent Münzen. Grundsätzlich nehmen alle unsere Geräte 10, 20 und 50 Euro Banknoten an. Einzelne Geräte sind auch mit 5 und 100 Euroscheinen bespielbar. Mit welchem Mindest- und Höchsteinsatz kann gespielt werden? Der Mindesteinsatz liegt zwischen 1 Cent und 50 Cent. An der Multi-Roulette-Anlage liegt der Mindesteinsatz zwischen 0,50 Euro und 1 Euro je nach Terminal. Der Höchsteinsatz ist individuell und an jedem Gerät ausgewiesen. Bis zu welchem Betrag zahlt das Gerät Münzen aus? Die max. Münz-Auszahlung an einem Gerät beträgt 200 Euro. Höhere Auszahlungen erfolgen durch die Servicemitarbeiter. Wie kann ich meine Einsatzhöhe bestimmen? Der Einsatz ergibt sich aus der gewählten Anzahl an Linien, multipliziert mit dem gewählten Einsatz pro Linie. Wie verlaufen die Gewinnlinien? Der Verlauf der Gewinnlinien wird an jedem Gerät angezeigt und ist vom gewählten Spiel und Einsatz abhängig. 23

20 Welche Gewinne sind möglich? Ein individueller Gewinnplan ist an jedem Automaten hinterlegt. Häufig kann er mit der Info-Taste auf dem Bildschirm des Gerätes aufgerufen werden. Grundsätzlich sind die Gewinne vom gewählten Spiel und der Einsatzhöhe abhängig. Wie kann ich die Auszahlung meines Guthabens auslösen? Jedes Gerät verfügt über eine Auszahlungstaste meist im Bedienfeld oben links angebracht. Sie ist beschriftet mit: Auszahlung, Cash oder Münzrückgabe. Was versteht man unter MAX BET und worauf muss ich besonders achten? MAX BET ist der höchstmögliche Einsatz, den Sie mittels einer entsprechenden Taste tätigen können. Aber Vorsicht: Durch betätigen der Max Bet Taste wird automatisch mit dem jeweils höchstmöglichen Einsatz gespielt. Was ist ein Gamble (Risikospiel)? Sie haben die Chance, den angezeigten Spielgewinn mehrfach zu verdoppeln. Warum muss ich meinen Ausweis vorlegen? Alle deutschen Spielbanken sind gesetzlich verpflichtet, Besucher anhand eines amtlichen Ausweises auf eine mögliche Spielsperre zu überprüfen. Ihre Daten werden jedoch nicht gespeichert. 24

21 SPIELBANK-ABC Spielbank-ABC Rund ums Roulette Annonce: bedeutet die Ansage von Chancen. Der Croupier platziert die Jetons wie gewünscht. Chancen: Die Auszahlungsquote beim Roulette beträgt 97,3%. Laut Stiftung Warentest ist Roulette das Glücksspiel mit den besten Gewinnchancen. (Siehe S. 27, Gewinnwahrscheinlichkeiten). Croupier: An einem Roulettetisch arbeiten maximal vier Croupiers: Der Spielleiter führt die Aufsicht, der Kopfcroupier sitzt am Kopfende. Der Drehcroupier wirft die Kugel und zahlt die Gewinne aus. Ihm gegenüber sortiert der zweite Drehcroupier nach jedem Spiel die abgezogenen Jetons. Die Croupiers werden von den Trinkgeldern der Gäste bezahlt (siehe Tronc). Die Hand wechselt : Die Croupiers wechseln sich mit dem Werfen der Roulettekugel ab. Der Spielleiter kündigt den Handwechsel jeweils an. Doublette: So nennt man das zweimalige Fallen derselben Chance hintereinander. Finale: Setzt man alle Zahlen mit derselben Endziffer, spielt man eine Finale (siehe Seite 11 Annoncen). Minimum, Maximum: Für jeden Tisch gelten Mindest- und Höchsteinsätze, die am Spieltisch und im Spielsaal ausgewiesen sind. Nebennummern: Damit sind die Zahlen gemeint, die jeweils links und rechts von einer bestimmten Nummer auf dem Zahlenkranz liegen. Paroli! : Wer seinen Einsatz und Gewinn in der Hoffnung auf ein wiederholtes Fallen derselben Chance stehen lässt, bietet der Bank Paroli. Permanenzen: sind die zuletzt gefallenen Zahlen auf einer elektronischen Anzeigetafel am Spieltisch, die automatisch angezeigt werden (ohne Gewähr). Rateau: So nennt man den Rechen, den die Croupiers zum Ansetzen und Abziehen der Jetons im Tableau benutzen. Zero: Die Zero ist eine Zahl wie alle anderen 36 Zahlen auch. Eine besondere Bedeutung hat die Null nur für die Einfachen Chancen, die Dutzende und die Kolonnen: Gewinnt Zero, verlieren alle Kolonnen und alle Dutzende, die Einfachen Chancen werden auf einer Einfachen Chance nach Wahl gesperrt oder verlieren zur Hälfte. Bei Wiederholung von Zero werden die Einsätze abermals gesperrt. 25

22 Bei dreimaligem Erscheinen der Zero ist der Einsatz verloren. Zero-Spiel: Man bespielt mit vier Jetons einen Bereich von sieben Zahlen, die um Zero herum im Kessel angeordnet sind. Rund ums Black Jack Annoncen: nennt man alle Ansagen, die der Gast während eines Spiels an den Dealer richtet, z. B. Karte oder Rest. Dealer: ist die Bezeichnung für den Croupier, der das Kartenspiel durchführt. Karte: heißt die Ansage an den Dealer. Der Gast fordert eine weitere Karte. Rest: lautet die Ansage an den Dealer. Der Gast möchte keine weitere Karte. Schlitten: ist die Vorrichtung, aus der der Dealer die gemischten Karten zieht. Split: bezeichnet das Teilen von zwei gleichwertigen Karten. Stand-off: ist die englische Bezeichnung für Kartengleichstand, auch Egalité genannt. Gast und Dealer haben den gleichen Kartenwert. Verdoppeln: Diese Möglichkeit besteht, wenn man mit zwei Karten 9, 10 oder 11 Punkte erreicht. Sonstiges rund um die Spielbank Gewinne: Spielgewinne sind steuerfrei! Jetons: sind die Spielmarken, die an den Kassen und Spieltischen zum aufgedruckten Wert verkauft werden. Markierte Jetons: sind Spezialjetons, deren Wert der Gast beim Kauf selbst festlegt und die nur von einem Gast verwendet werden. Auch markierte Wertjetons sind erhältlich. Saalleitung: Die Saalleitung führt die Aufsicht über das gesamte Spielgeschehen und trifft als Vertreter der Direktion bei eventuellen Differenzen eine verbindliche Entscheidung. Tronc: Der Tronc ist die Sammlung aller Trinkgelder für die Angestellten. Er dient zur Bezahlung der Mitarbeiter einer Spielbank. Verantwortungsbewusstes Spiel: siehe Seite 28. Vielen Dank für die Angestellten : Angestellte einer Spielbank werden vom Trinkgeld (Tronc) der Gäste bezahlt. Deshalb bedanken sich die Croupiers jedes Mal, wenn ein Gast ein Stück für die Angestellten gibt. 26

23 WICHTIGE INFORMATIONEN Angaben der Wahrscheinlichkeiten von Gewinn und Verlust gemäß 7 Glücksspielstaatsvertrag Von allen angebotenen Glücksspielformen bieten Spielbanken die höchsten Auszahlquoten. So liegt beim Roulette die Gewinnwahrscheinlichkeit je nach gespielter Chance im Durchschnitt zwischen 97,30% und 98,65%. Plein: 1 / 37 2,7 % Cheval: 2 / 37 5,41 % Transversale Plein: 3 / 37 8,11 % Carré und die ersten Vier: 4 / 37 10,81 % Transversale simple: 6 / 37 16,22 % Kolonne und Dutzend: 12 / 37 32,43 % Einfache Chancen: 18 / 37 48,65 % Quelle: Stiftung Warentest Im Black Jack liegt sie abhängig vom individuellen Spielverhalten im Durchschnitt zwischen 90% und 98%. An unseren Automaten liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit im Durchschnitt vieler Spiele zwischen 90% und 98,65%. Zum Pokerspiel können keine Angaben gemacht werden, da hier Gewinn und Verlust unter anderem vom Spielverhalten der Spielteilnehmer abhängig sind. 27

24 Verantwortungsbewusst spielen Sehr geehrter Gast, der Großteil aller Spielbankbesucher betrachtet das Spiel als ein ebenso spannendes, unterhaltsames wie geselliges Freizeitvergnügen. Doch wie so vieles im Leben, hat auch das Spiel seine zwei Seiten: Einerseits bietet es Chancen andererseits birgt es Risiken. Die Spielbank Bad Neuenahr ist sich dessen bewusst und spricht sich ausdrücklich für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Spiel aus. Informationen zum verantwortungsbewussten Spielen finden Sie unter Weitere Informationen zu Hilfsangeboten erhalten Sie direkt bei der Sucht-Infoline der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz unter oder beim Beratungstelefon der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unter Tel.:

25 Wichtige Informationen Öffnungszeiten und Formalitäten: Klassisches Spiel: Roulette täglich ab 14 Uhr, Black Jack ab 17 Uhr. Poker: die aktuellen Spielzeiten erfahren Sie an der Reception unter Tel.: oder im Internet unter Schnupperroulette: jeden Samstag ab 20 Uhr Einführung in die Roulette-Spielregeln. Für Gruppen individuelle Erklärung nach Anmeldung möglich. Automatenspiel: täglich ab 13 Uhr. Geschlossen ist die Spielbank Bad Neuenahr am Karfreitag, Volkstrauertag, Totensonntag, Heilig Abend und am 1. Weihnachtstag. An Allerheiligen ist die Spielbank ab 20 Uhr geöffnet. Kleidung: Gepflegte und stilvolle Kleidung sind willkommen. Im Classic Casino wünschen wir für die Herren Jackett. Alter: Eintritt ab 18 Jahren. Ausweis: Die Vorlage eines gültigen Personalausweises oder eines anderen amtlichen Ausweispapieres ist gesetzlich vorgeschrieben. Änderungen vorbehalten. Besuchen Sie uns auf Facebook 29

26 Hier geht s lang: A 59 Düsseldorf K. Köln-Nord Köln-West KÖLN A 1 Kreuz Leverkusen Kreuz Köln-Ost Dreieck Heumar A 61 A 1 Kreuz Köln Süd Flughafen Köln-Bonn A 59 A 555 N Meckenheimer Kreuz A 565 BONN A 3 BAB-Abfahrt Bad Neuenahr-Ahrweiler auf die A 573 A 61 RHEIN Dernbacher Dreieck Felix-Rütten-Str. Einfahrt: Landgrafenstr. Bad Neuenahr Koblenzer Kreuz Mainz KOBLENZ Felix-Rütten-Str Bad Neuenahr Tel.: Fax:

S P I E L B A N K B A D D Ü R K H E I M. So wird gespielt. Automatenspiel. Roulette. Black Jack. Poker. Poker

S P I E L B A N K B A D D Ü R K H E I M. So wird gespielt. Automatenspiel. Roulette. Black Jack. Poker. Poker S P I E L B A N K B A D D Ü R K H E I M So wird gespielt Automatenspiel Roulette Black Jack Poker Poker Spielbank Bad Dürkheim Erleben Sie Roulette, elektronisches Touchbet Roulette, Black Jack, Poker

Mehr

Roulette. Impressum. Die Spielregeln. Baden-Württembergische Spielbanken GmbH & Co. KG

Roulette. Impressum. Die Spielregeln. Baden-Württembergische Spielbanken GmbH & Co. KG Baden-Württembergische Spielbanken GmbH & Co. KG Spielbank Baden-Baden Kaiserallee 1 76530 Baden-Baden Telefon 072 21/30 24-0 Fax 072 21/30 24-110 info@casino-baden-baden.de Spielbank Konstanz Seestraße

Mehr

Roulette. Spielregeln

Roulette. Spielregeln Roulette Spielregeln Das Tableau 0 1 18 GERADE UNGERADE 19 36 1. DUTZEND 1 12 2. DUTZEND 13 24 3. DUTZEND 25 36 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33

Mehr

Spielerklärung Black Jack. Black. Jack

Spielerklärung Black Jack. Black. Jack Spielerklärung Black Jack Herzlich willkommen bei WestSpiel die faire und spannende Spielbank-Variante des beliebten Kartenspiels 17 und 4. Wir möchten Ihnen hier zeigen, wie Sie mit Spaß gewinnen können.

Mehr

Roulette spielregeln

Roulette spielregeln Roulette Spielregeln Die Geschichte Das klassische oder Französische Roulette ist eines der beliebtesten Glücksspiele der Welt. Der Mathematiker Blaise Pascal legte im. Jahrhundert erstmals die Spielmethode

Mehr

ROULETTE. SPIELREGELN 24er

ROULETTE. SPIELREGELN 24er ROULETTE SPIELREGELN 24er DAS TABLEAU 1-12 PAIR IMPAIR 1-24 1 2 4 5 6 7 8 9 1 11 12 1 14 16 17 18 19 2 21 22 2 24 5 24 16 6 1 2 9 18 7 22 1 1 9 18 7 22 SERIE /2/ 6 1 2 ORPHELINS 5 24 16 SERIE 5/8 2 8 11

Mehr

Black Jack. Spielregeln

Black Jack. Spielregeln Black Jack Spielregeln Die Geschichte Black Jack ist eines der beliebtesten Spiele in den Casinos rund um den Erdball. Das Grundsystem ist in Europa als 17 und 4 bzw. als vingt et un bekannt. In den USA

Mehr

ROULETTE ROULETTE. In dieser Broschüre möchten wir Ihnen gerne das American Roulette, wie es im Grand Casino Baden gespielt

ROULETTE ROULETTE. In dieser Broschüre möchten wir Ihnen gerne das American Roulette, wie es im Grand Casino Baden gespielt ROULETTE In dieser Broschüre möchten wir Ihnen gerne das American Roulette, wie es im Grand Casino Baden gespielt wird, mit allen Regeln und Möglichkeiten näherbringen. Der Spieltisch ROULETTE Ein Roulettetisch

Mehr

Spielerklärung American Roulette. American. Roulette

Spielerklärung American Roulette. American. Roulette Spielerklärung American Roulette American Roulette Herzlich willkommen Bei Westspiel American Roulette erleben Sie den besonderen Reiz der schnellen Variante des französischen Roulettes. Hier finden Sie

Mehr

AmericAn roulette spielregeln

AmericAn roulette spielregeln American Roulette Spielregeln Die Geschichte Das American Roulette wurde als schnellere Variante des Französischen Roulettes in den USA entwickelt. Wer an einer schnellen Spielfolge interessiert ist und

Mehr

BLACK JACK SPIELREGELN

BLACK JACK SPIELREGELN BLACK JACK SPIELREGELN www.spielbank-cottbus.de www.spielbank-potsdam.de www.spielbank-frankfurt-oder.de BRANDENBURGISCHE SPIELBANKEN GMBH & CO. KG (BSB) SPIELREGELN BLACK JACK ES GELTEN FOLGENDE SPIELREGELN

Mehr

Double Roulette BY CASINOS AUSTRIA

Double Roulette BY CASINOS AUSTRIA Double Roulette BY CASINOS AUSTRIA Double Roulette: Das Erlebnis Inhalt Ein Besuch im Casino verspricht aufregende Stunden in exklusivem Ambiente: spannende Augenblicke, einzigartige Momente und natürlich

Mehr

Black Jack. Spielregeln

Black Jack. Spielregeln Black Jack Spielregeln Brandenburgische Spielbanken GmbH & Co. KG (BSB) Spielregeln Black Jack Es gelten folgende Spielregeln Black Jack im Klassischen Spiel: I. Allgemeines 1. Jeder Gast erkennt mit der

Mehr

Spielanleitung. Diese Roulette Spielanleitung wird Ihnen Präsentiert von:

Spielanleitung. Diese Roulette Spielanleitung wird Ihnen Präsentiert von: Spielanleitung Diese Roulette Spielanleitung wird Ihnen Präsentiert von: Roulette ist mittlerweile ohne Zweifel eines der bekanntesten Casino Spiele. Unter anderem ist es auch eins der beliebtesten und

Mehr

Volker Wiebe. Roulette. Das Spiel. Die Regeln. Die Chancen.

Volker Wiebe. Roulette. Das Spiel. Die Regeln. Die Chancen. Volker Wiebe Roulette Das Spiel. Die Regeln. Die Chancen. 5 Inhalt Vorwort................................... 7 Einführung................................ 9 Die Roulettemaschine...................... 12

Mehr

AUTOMATEN SPIELANLEITUNG

AUTOMATEN SPIELANLEITUNG AUTOMATEN SPIELANLEITUNG Automatenspiel Das moderne Glück. Die ersten Geldspielautomaten kamen zu Beginn des 20 Jhr. in den Vereinigten Staaten von Amerika auf. Modernisiert und weiterentwickelt faszinieren

Mehr

Spielerklärung Ultimate Texas Hold em

Spielerklärung Ultimate Texas Hold em Spielerklärung Ultimate Texas Hold em Ultimate Texas Hold em ist ein spannendes Poker-Spiel mit verdeckten- und Gemeinschaftskarten. Bei dieser Pokervariante spielen die Gäste gegen die Spielbank und nicht

Mehr

Punto Banco BY CASINOS AUSTRIA

Punto Banco BY CASINOS AUSTRIA Punto Banco BY CASINOS AUSTRIA Punto Banco: Das Erlebnis Ein Besuch im Casino verspricht aufregende Stunden in exklusivem Ambiente: spannende Augenblicke, einzigartige Momente und natürlich jede Menge

Mehr

18 D218-01. Roulette und Zahlenlotto. Miniroulette. www.mathbuch.info. mathbuch 3 LU 18 Begleitband+ Zusatzmaterial

18 D218-01. Roulette und Zahlenlotto. Miniroulette. www.mathbuch.info. mathbuch 3 LU 18 Begleitband+ Zusatzmaterial Roulette und Zahlenlotto 18 1 5 Miniroulette Roulette und Zahlenlotto 18 2 5 Französisches Roulette Roulette und Zahlenlotto 18 3 5 Zum Roulette-Spiel Roulette ist wohl neben Poker und Blackjack eines

Mehr

Automatenspiel. Spielregeln

Automatenspiel. Spielregeln Automatenspiel Spielregeln Willkommen...... in den Automatenspielsälen der en Bayern! Bei uns können Sie bereits ab 1 Cent Einsatz Ihr Glück versuchen. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte

Mehr

Spielregeln. Spielregeln. Knacke den Jackpot mit Mut, Glück und Strategie! www.jackpot62.com

Spielregeln. Spielregeln. Knacke den Jackpot mit Mut, Glück und Strategie! www.jackpot62.com Spielregeln Spielregeln Knacke den Jackpot mit Mut, Glück und Strategie! www.jackpot62.com Spielregeln Ziel des Spiels Ziel des Spiels Jackpot62 ist es, den über die Setzrunden angehäuften Jackpot zu knacken.

Mehr

Roulette. Das Sinnbild für echtes Casino Erlebnis - Eine Kugel, 36 Zahlen und unzählige Gewinnmöglichkeiten.

Roulette. Das Sinnbild für echtes Casino Erlebnis - Eine Kugel, 36 Zahlen und unzählige Gewinnmöglichkeiten. Das Spiel Es erwartet Sie ein Casino-Erlebnis mit dem Charme längst vergangener Zeiten. Hochklassige Spieltische ohne Gedränge, professionelle Croupiers, die Ihnen sehr gerne das Spiel erklären und interessante

Mehr

Spielerklärung Automatenspiel. Automaten- Spiel

Spielerklärung Automatenspiel. Automaten- Spiel Spielerklärung Automatenspiel Automaten- Spiel An die Tasten, fertig, los! Willkommen in den Automaten-Spielsälen der Westspiel-Gruppe, der bunten und modernen Welt des Spiels. Unsere Automaten der neuesten

Mehr

Spielerklärung. Poker. Poker

Spielerklärung. Poker. Poker Spielerklärung Poker Poker Herzlich willkommen bei WestSpiel Poker ist sicherlich das populärste und auch eines der spannendsten Kartenspiele der Welt. Glück allein reicht allerdings nicht, um beim Pokern

Mehr

Spielautomaten BY CASINOS AUSTRIA

Spielautomaten BY CASINOS AUSTRIA Spielautomaten BY CASINOS AUSTRIA Slots: Das Erlebnis Inhalt In diesem Folder haben wir für Sie das Wichtigste zum Thema Automatenspiele kurz und bündig zusammengefasst: Einsatzmöglichkeiten, wichtige

Mehr

R I N G C A S I N O. Spielbank am Nürburgring

R I N G C A S I N O. Spielbank am Nürburgring R I N G C A S I N O Spielbank am Nürburgring Automatenspiel/Slotmachines American Roulette Black Jack Poker Foto: Lindner Congress & Motorsport Hotel Nürburgring Das Ring Casino befindet sich am Nürburgring

Mehr

Spielordnung für die öffentliche Spielbank in der Freien Hansestadt Bremen

Spielordnung für die öffentliche Spielbank in der Freien Hansestadt Bremen Spielordnung für die öffentliche Spielbank in der Freien Hansestadt Bremen Gesamtausgabe in der Gültigkeit vom 01.01.1980 bis 09.06.1980 Bitte folgen Sie diesem Link, um die Tabelle an dieser Stelle auf

Mehr

Bavarian Stud Poker SpiElrEGElN

Bavarian Stud Poker SpiElrEGElN Bavarian Stud Poker Spielregeln Die Spielregeln Bavarian Stud Poker ist eine spannende und unterhaltsame Variante der bekannten Pokerspiele. Die Grundlage für dieses Spiel ist das Stud-Pokerspiel mit fünf

Mehr

Macau Baccarat BY CASINOS AUSTRIA

Macau Baccarat BY CASINOS AUSTRIA Macau accarat Y CASINOS AUSTRIA Macau accarat: Das Erlebnis Inhalt Ein esuch im Casino verspricht aufregende Stunden in exklusivem Ambiente: spannende Augenblicke, einzigartige Momente und natürlich jede

Mehr

Bienvenue Mesdames et Messieurs

Bienvenue Mesdames et Messieurs Faites vos jeux. Bienvenue Mesdames et Messieurs Das Leben ist ein Spiel. Die Sehnsucht nach stilvoller Unterhaltung, Leidenschaft und Genuss liegt im Ursprung des Menschen. Bei uns finden Sie Konzerte

Mehr

POKER POKER. Das Spiel

POKER POKER. Das Spiel POKER Das Spiel In Frankreich erfunden und im Wilden Westen berühmt geworden, ist Poker das wohl spannendste Kartenspiel. Wer kennt sie nicht, die schweisstreibenden Szenen in den Westernfilmen: harte,

Mehr

Mach den Moment zum Event

Mach den Moment zum Event Mach den Moment zum Event Unternehmen USeit nunmehr 10 Jahren verzaubern wir mit der Faszination und atemlosen Spannung eines mobilen Spielsalons im Las Vegas-Stil. Auf Wunsch bringen wir alle Varianten

Mehr

MAGIC X7 INTERNATIONAL

MAGIC X7 INTERNATIONAL TRÖZMÜLLER IMPORT EXPORT A-5020 Salzburg Münchner Bundesstr.13 Tel:003-(0)662-3072 Fax:003-(0)662-37931 e-mail: jt.automaten@aon.at www.troezmueller.at MAGIC X7 INTERNATIONAL BESCHREIBUNG GOLDEN CARD MAGIC...

Mehr

Diese Spielanleitung wird Ihnen präsentiert von:

Diese Spielanleitung wird Ihnen präsentiert von: Diese Spielanleitung wird Ihnen präsentiert von: Poker ist zweifellos das Casino Spiel mit der längsten Tradition und Geschichte. Schon im wilden Westen also dem 16. Jahrhundert wurden einige Vorläufer

Mehr

Die restlichen Steine bilden den Vorrat (verdeckt auf dem Tisch liegend).

Die restlichen Steine bilden den Vorrat (verdeckt auf dem Tisch liegend). Swisstrimino Das Swisstrimino ist sehr vielseitig und wird ohne Spielplan gespielt. Schon nach der nachstehenden Spielregel gespielt, kann es auch angestandene Dominospieler fesseln. Zum Spielen benötigen

Mehr

Dies ist die entscheidende Erkenntnis, um die es in diesem Buch geht. Nach Abschluss der Lektüre werden Sie verstehen, was genau ich damit meine.

Dies ist die entscheidende Erkenntnis, um die es in diesem Buch geht. Nach Abschluss der Lektüre werden Sie verstehen, was genau ich damit meine. Das Geheimnis der Spitzenspieler Das Spiel der Quoten No-Limit Hold em ist ein Spiel der Quoten. Liegen Sie mit Ihren Quoten grundlegend falsch, können Sie trotz noch so großem Engagement kein Gewinner

Mehr

Die Karten jeder Farbe bilden vom niedrigsten bis zum höchsten Wert die folgende Reihenfolge:

Die Karten jeder Farbe bilden vom niedrigsten bis zum höchsten Wert die folgende Reihenfolge: Einführung Gin Rommé ist eine der beliebtesten Formen des Rommé. Das Spiel wird im Allgemeinen von zwei Spielern gespielt, die je zehn Karten erhalten. Es wird ein Standardkartenspiel mit 52 Karten verwendet.

Mehr

Spielordnung für die öffentliche Spielbank in der Freien Hansestadt Bremen

Spielordnung für die öffentliche Spielbank in der Freien Hansestadt Bremen Spielordnung für die öffentliche Spielbank in der Freien Hansestadt Bremen Zum 07.03.2017 aktuellste verfügbare Fassung der Gesamtausgabe Bitte folgen Sie diesem Link, um die Tabelle an dieser Stelle auf

Mehr

4. CASINOABEND. Charity-Gala zugunsten der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbh

4. CASINOABEND. Charity-Gala zugunsten der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbh 4. CASINOABEND Charity-Gala zugunsten der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbh Schirmherrin: Bestsellerautorin und Schauspielerin Michaela Merten Moderation: Uli Florl,

Mehr

Monopoly" Gesellschaftsspiel. - Hergestellt von der Spielefabrik Franz Schmidt, München 13, mit Genehmigung der Fa. Parker Bros. Inc.

Monopoly Gesellschaftsspiel. - Hergestellt von der Spielefabrik Franz Schmidt, München 13, mit Genehmigung der Fa. Parker Bros. Inc. Nr. 102/2 Nr. 102/3 Monopoly" Gesellschaftsspiel - Hergestellt von der Spielefabrik Franz Schmidt, München 13, Alle Rechte vorbehalten mit Genehmigung der Fa. Parker Bros. Inc. USA Ges. gesch. Der Sinn

Mehr

Stand: 3.11.2010. Pflichtenheft für die Herstellung von Software für ein Casino

Stand: 3.11.2010. Pflichtenheft für die Herstellung von Software für ein Casino Stand: 3.11.2010 Pflichtenheft für die Herstellung von Software für ein Casino 1. Zielbestimmung Der Casinobesitzer möchte für das Casino eine Software, welche die Bereiche Kasse, Bar und mehrere virtuelle

Mehr

Das heisse Spiel um Stars und Hits

Das heisse Spiel um Stars und Hits Das heisse Spiel um Stars und Hits Für 2 bis 6 Spieler ab 8 Jahren Idee und Ziel des Spiels Als Manager einer Schallplattenfirma hat man die Aufgabe, weltbekannte Künstler unter Vertrag zu nehmen, mit

Mehr

SOll1) INHALT ZIEL DES SPIELS

SOll1) INHALT ZIEL DES SPIELS INHALT 1 Spielplan Der Spielplan zeigt einen Stadtausschnitt mit dreizehn Vierteln. Davon sind elf mit Zahlen gekennzeichnet, die den Wert der einzelnen Stadtviertel in Mio. $ angeben.... Die zweiubrigenviertel

Mehr

Spielen ist etwas Heiteres die Mathematik des Glücksspiels

Spielen ist etwas Heiteres die Mathematik des Glücksspiels FORUM-Themenabend Michael Kleiber Timon Kleiber Spielen ist etwas Heiteres die Mathematik des Glücksspiels Rosmarin & Thymian, 01. März 2014 1 Das Ziegenproblem Marilyn vos Savant 1990 2 Das Ziegenproblem

Mehr

Spielbank Duisburg ein faszinierender Arbeitsplatz. Mischen Sie mit!

Spielbank Duisburg ein faszinierender Arbeitsplatz. Mischen Sie mit! Spielbank Duisburg ein faszinierender Arbeitsplatz Mischen Sie mit! Ihr Job in Deutschlands Spielbank Nummer Eins Freundliche und top-professionelle Mitarbeiter sind das Markenzeichen der staatlich konzessionierten

Mehr

SPIELANLEITUNG POKER TEXAS HOLD EM

SPIELANLEITUNG POKER TEXAS HOLD EM SPIELANLEITUNG POKER TEXAS HOLD EM www.spielbank-bad-neuenahr.de www.spielbank-bad-duerkheim.de Kleines POKER ABC 2 All-In Ein Spieler ist All-In, wenn er seine sämtlichen Chips gesetzt hat. Er wird dann

Mehr

Casino Hohensyburg. ihre. veranstaltung. Ambiente. in besonderem

Casino Hohensyburg. ihre. veranstaltung. Ambiente. in besonderem Casino Hohensyburg ihre veranstaltung in besonderem Ambiente Erfolgreich Genussvoll Spannend Beste Aussichten für ihre Veranstaltung im casino hohensyburg Das Casino Hohensyburg bietet Ihnen verschiedene

Mehr

http://de.pokertips.org/rules/ by PP2000 / 2009 Seite 1

http://de.pokertips.org/rules/ by PP2000 / 2009 Seite 1 http://de.pokertips.org/rules/ by PP2000 / 2009 Seite 1 Inhalt Die Karten... 3 Rangfolge der Pokerblätter... 4 Texas Hold em Regeln... 6 Ohama Regeln... 8 7-Card Stud Regeln... 10 Grundlagen des Bietens...

Mehr

8 + Wer hat zuerst ne Million? INHALT ALTER

8 + Wer hat zuerst ne Million? INHALT ALTER INHALT BRAND Spielvorbereitung.... 4 C Das berühmte Spiel um den großen Deal C Spielfiguren & Spielgeld... 5 Machen Sie eine Million..................................... 6 & 7 LOS-Feld & Spielfigur aufwerten...

Mehr

Mehr Chancen zu gewinnen!

Mehr Chancen zu gewinnen! Spielanleitung Mehr Chancen zu gewinnen! Anteilsschein Spielanleitung Der Lotto Anteilsschein! Der Anteilsschein bietet Ihnen mehr Chancen zu gewinnen ganz einfach durch die Möglichkeit Anteile an einer

Mehr

CasinoBot The Best for the Better Casino

CasinoBot The Best for the Better Casino Bot The Best for the Better GoldClub- Ein interessantes ist das GoldClub-. Denn dort gibt es im franz. Roulette einen Tisch, der mit 5 Cent Mindesteinsatz bespielt werden kann. Eine weitere Besonderheit

Mehr

Zufallsgrößen und Wahrscheinlichkeitsverteilungen

Zufallsgrößen und Wahrscheinlichkeitsverteilungen RS 24.2.2005 Zufallsgroessen_i.mcd 1) Zufallsgröße Zufallsgrößen und Wahrscheinlichkeitsverteilungen Zu jedem Zufallsexeriment gehört ein Ergebnisraum Ω. Die einzelnen Ergebnisse ω i können Buchstaben,

Mehr

Spielerklärung Baccara. Baccara. Das Spiel der Könige

Spielerklärung Baccara. Baccara. Das Spiel der Könige Spielerklärung Baccara Baccara Das Spiel der Könige Herzlich willkommen bei WestSpiel Baccara gilt als Spiel der Könige, weil das Kartenspiel traditionell im Adel viele Anhänger fand. Die in unserem Haus

Mehr

FAQ Spielvorbereitung Startspieler: Wer ist Startspieler?

FAQ Spielvorbereitung Startspieler: Wer ist Startspieler? FAQ Spielvorbereitung Startspieler: Wer ist Startspieler? In der gedruckten Version der Spielregeln steht: der Startspieler ist der Spieler, dessen Arena unmittelbar links neben dem Kaiser steht [im Uhrzeigersinn].

Mehr

Stochastik (Laplace-Formel)

Stochastik (Laplace-Formel) Stochastik (Laplace-Formel) Übungen Spielwürfel oder Münzen werden ideal (oder fair) genannt, wenn jedes Einzelereignis mit gleicher Wahrscheinlichkeit erwartet werden kann. 1. Ein idealer Spielwürfel

Mehr

Kajot Casino Ltd. Spielbeschreibung Ring of Fire XL

Kajot Casino Ltd. Spielbeschreibung Ring of Fire XL Ring of Fire XL Ring of Fire XL Spielaufbau und Regeln Ring of Fire XL ist ein Spiel mit fünf Walzen. Ein Spielergebnis besteht aus 5x3 Symbolen, wobei jede Walze eines von insgesamt drei Symbolen anzeigt.

Mehr

Wahrscheinlichkeit Klasse 8 7

Wahrscheinlichkeit Klasse 8 7 7 Wahrscheinlichkeit Klasse 8 Ereignisse Seite 8 a) Ω {Herz 7; Herz 8; Herz 9; Herz 0; Herz Unter; Herz Ober; Herz König; Herz Ass; Eichel 7; Eichel 8; Eichel 9; Eichel 0; Eichel Unter; Eichel Ober; Eichel

Mehr

Das Spiel zum Film 1

Das Spiel zum Film 1 Das Spiel zum Film Unserem Ritter Rost stehen drei gefährliche Abenteuer bevor. Er muss ein Turnier erfolgreich bestehen, einen Drachen besiegen und seine Freundin, das Burgfräulein Bö, aus den Fängen

Mehr

Südbaden-Cup. Ausstieg Champions

Südbaden-Cup. Ausstieg Champions Südbaden-Cup Ausstieg Champions Beschreibung Der Ausstieg aus dem Turnier dient Spielern die eine weite Anreise haben sich aus dem Turnier zu verabschieden um noch am gleichen Tag heimzureisen und einen

Mehr

Pflichtteilaufgaben zu Stochastik (Pfadregeln, Erwartungswert, Binomialverteilung) Baden-Württemberg

Pflichtteilaufgaben zu Stochastik (Pfadregeln, Erwartungswert, Binomialverteilung) Baden-Württemberg Pflichtteilaufgaben zu Stochastik (Pfadregeln, Erwartungswert, Binomialverteilung) Baden-Württemberg Hilfsmittel: keine allgemeinbildende Gymnasien Alexander Schwarz www.mathe-aufgaben.com September 016

Mehr

Eine kleine Einführung ins Pokern

Eine kleine Einführung ins Pokern Eine kleine Einführung ins Pokern Poker wird auf der ganzen Welt in unzähligen Varianten gespielt. Die beliebtesten sind: Texas Hold em und Omaha Hold em, die beide zur Hold em-variante zählen, sowie Seven

Mehr

Produktdaten: Artikel: Elektronisches Dartboard Artikelnummer: 710-72117

Produktdaten: Artikel: Elektronisches Dartboard Artikelnummer: 710-72117 7. Team/ Eliminate : a) Dieser Knopf erstellt zwei Gruppen. Wählen Sie hiermit die Nummer beider Gruppen. b) Während des Spiels können Sie mit diesem Knopf die Würfe löschen, die das Dartboard verfehlt

Mehr

Tennisabteilung VfL Sindelfingen 1862 e.v. Reservierung von Tennisplätzen mit ebusy!

Tennisabteilung VfL Sindelfingen 1862 e.v. Reservierung von Tennisplätzen mit ebusy! Tennisabteilung VfL Sindelfingen 1862 e.v. Reservierung von Tennisplätzen mit ebusy! Dieser kurze Überblick erklärt Ihnen die Buchung von Plätzen mit dem elektronischen Buchungssystem (ebusy) der Tennisabteilung

Mehr

WHO IS LU? KURZBESCHRIEB. Ein Spiel von Simon Stirnemann Illustration: Rahel Nicole Eisenring SPIELINHALT

WHO IS LU? KURZBESCHRIEB. Ein Spiel von Simon Stirnemann Illustration: Rahel Nicole Eisenring SPIELINHALT WHO IS LU? Ein Spiel von Simon Stirnemann Illustration: Rahel Nicole Eisenring KURZBESCHRIEB Jemand der Mitspielenden ist Lu. Aber nur eine einzige die eingeweihte Person weiß, wer Lu ist. Die anderen

Mehr

Information zur Ihrer Patienten-Terminalkarte

Information zur Ihrer Patienten-Terminalkarte Information zur Ihrer Patienten-Terminalkarte Fernsehen Telefon Internet Patienteninformationen Radio Information zur Ihrer Patienten-Terminalkarte in der Uniklinik RWTH Aachen Patiententerminal-Karte

Mehr

Casino Mobil - -2-1 -141

Casino Mobil - -2-1 -141 Casino Mobil - -2-1 -141 Bringen Sie die Kugel ins Rollen. Machen Sie das Spiel und inszenieren Sie für Ihre Gäste ein Casino- Erlebnis der individuellen Art. Sie werden fasziniert sein. Spielen Sie original-

Mehr

Spielanleitung. Orgi / Kleines. - Jas - Mie - Stich. Belle. Terz. Fünfzig (Halber) Erstellt durch: Hans-Jürgen Marun, Barsbüttel

Spielanleitung. Orgi / Kleines. - Jas - Mie - Stich. Belle. Terz. Fünfzig (Halber) Erstellt durch: Hans-Jürgen Marun, Barsbüttel Spielanleitung Orgi / Kleines - Jas - Mie - Stich Belle Fünfzig (Halber) Terz Die Spielanleitung darf lediglich für den privaten Gebrauch ausgedruckt und genutzt werden. Erstellt durch: Hans-Jürgen Marun,

Mehr

Seven Card Stud Poker. Spielregeln

Seven Card Stud Poker. Spielregeln Seven Card Stud Poker Spielregeln Die Geschichte Poker, der amerikanische lassiker, setzt sich aus verschiedenen artenspielen aus sien und Europa zusammen. Der Name leitet sich wahrscheinlich vom französischen

Mehr

Anleitung. Drucken Scannen Kopieren

Anleitung. Drucken Scannen Kopieren Anleitung Drucken Scannen Kopieren Inhaltsverzeichnis 1 Einführung... 3 2 Budgetverwaltung... 3 2.1 Aufbuchung/Abbuchung des Budgets... 4 2.2 Verlust des Studienausweises... 4 2.3 Alte Copykarten... 4

Mehr

Eventhighlights. Wir Freuen Uns auf sie! Ihr Weg zu uns. Juli bis September. Sommerturnier. 4. Open Air Sommerfest. Männerabend

Eventhighlights. Wir Freuen Uns auf sie! Ihr Weg zu uns. Juli bis September. Sommerturnier. 4. Open Air Sommerfest. Männerabend Ihr Weg zu uns Juli bis September Spielbank Duisburg im CityPalais Landfermannstraße 6 47051 Duisburg Tel. 0203 71392-0 Öffnungszeiten: : Täglich von 15 bis 3 Uhr Fr, Sa und vor Feiertagen bis 4 Uhr Automatenspiel:

Mehr

5. Baden-Württembergische Pokermeisterschaft 2013

5. Baden-Württembergische Pokermeisterschaft 2013 5. Baden-Württembergische Pokermeisterschaft 2013 Texas Hold em No Limit Finale am 2. und 3. November 2013 Baden-WürtTembergische Spielbanken Allgemeines Satellites Die Spielbanken Baden-Baden, Konstanz

Mehr

DIE SPIELREGELN, CHANCEN UND RISIKEN VON LOTTO 6 AUS 49

DIE SPIELREGELN, CHANCEN UND RISIKEN VON LOTTO 6 AUS 49 WestLotto informiert: DIE SPIELREGELN, CHANCEN UND RISIKEN VON LOTTO 6 AUS 49 DER WEG ZUM GLÜCK SEIT ÜBER 50 JAHREN Die Teilnahme am Spielangebot von WestLotto ist Personen unter 18 Jahren gesetzlich verboten.

Mehr

Eventhighlights. Wir Freuen Uns auf sie! Oktober bis dezember. Ihr Weg zu uns. casino Royale Night. Adventskalender. Silvester

Eventhighlights. Wir Freuen Uns auf sie! Oktober bis dezember. Ihr Weg zu uns. casino Royale Night. Adventskalender. Silvester Ihr Weg zu uns Oktober bis dezember Spielbank Duisburg im CityPalais Landfermannstraße 6 47051 Duisburg Tel. 0203 71392-0 Öffnungszeiten: : Täglich von 15 bis 3 Uhr Fr, Sa und vor Feiertagen bis 4 Uhr

Mehr

Karten. Das weltbekannte Kreuzwortspiel! 92 Buchstabenkarten mit folgendem Wert und Verteilung:

Karten. Das weltbekannte Kreuzwortspiel! 92 Buchstabenkarten mit folgendem Wert und Verteilung: EINLEITUNG SCRABBLE Karten ist eine schnelle und einfache Version des klassischen SCRABBLE Spiels. Spieler unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlichen Fähigkeiten können dieses Spiel miteinander

Mehr

Zufallsgrößen. Vorlesung Statistik für KW 29.04.2008 Helmut Küchenhoff

Zufallsgrößen. Vorlesung Statistik für KW 29.04.2008 Helmut Küchenhoff Zufallsgrößen 2.5 Zufallsgrößen 2.5.1 Verteilungsfunktion einer Zufallsgröße 2.5.2 Wahrscheinlichkeits- und Dichtefunktion Wahrscheinlichkeitsfunktion einer diskreten Zufallsgröße Dichtefunktion einer

Mehr

Ein Würfel wird geworfen. Einsatz: Fr Gewinn: Fr. 6.--

Ein Würfel wird geworfen. Einsatz: Fr Gewinn: Fr. 6.-- 1 Ein Würfel wird geworfen. : Fr. 1.-- : Fr. 6.-- Der Spieler hat gewonnen falls eine 6 erscheint. 2 Zwei Würfel werden geworfen. : Fr. 1.-- : Fr. 7.-- Der Spieler hat gewonnen falls die Augensumme gleich

Mehr

Spielvorbereitung. Spielablauf. 2. Neue Kärtchen aufdecken

Spielvorbereitung. Spielablauf. 2. Neue Kärtchen aufdecken Spielvorbereitung Der Spielplan wird in der Mitte ausgelegt. Der Epochenstein wird auf sein Feld der 1. Epoche gesetzt. Jeder bekommt 4 Taler. Das Geld der Spieler bleibt stets gut sichtbar. Der Rest wird

Mehr

Spielmaterial. Spielvorbereitung

Spielmaterial. Spielvorbereitung Caylus Magna Carta - Einsteigerregeln Ein Spiel von William Attia - Illustrationen von Arnaud Demaegd - Graphiken von Cyril Demaegd Übersetzung von Birgit Irgang - FAQ und Forum : http://www.ystari.com

Mehr

Spielmaterial. 16 Trambahnkarten 5x Pferdebahn (Wert: 2), 4x Dampfbahn (Wert: 3) und 7x elektrische Bahn (Wert: 4) Wert Siegpunkte.

Spielmaterial. 16 Trambahnkarten 5x Pferdebahn (Wert: 2), 4x Dampfbahn (Wert: 3) und 7x elektrische Bahn (Wert: 4) Wert Siegpunkte. München zum Ende des 19. Jahrhunderts: Die neu eingeführte Trambahn ist erfolgreich und soll weiter ausgebaut werden. Neue Linien werden errichtet, Haltestellen angelegt und auf den bestehenden Linien

Mehr

Das Fussballtunier der besonderen Art! Anmeldeformular Teilnahmebedingungen Spielbestimmungen. 4. ElfmeterTunier. SA. 27.06.

Das Fussballtunier der besonderen Art! Anmeldeformular Teilnahmebedingungen Spielbestimmungen. 4. ElfmeterTunier. SA. 27.06. Das Fussballtunier der besonderen Art! Anmeldeformular Teilnahmebedingungen Spielbestimmungen 4. ElfmeterTunier SA. 27.06.15 Ab 13 Uhr 4. Elfmeter-Turnier (mit anschließender Party im/am Sportheim) am

Mehr

Poker. Spielregeln. www.worldstoreofpoker.de

Poker. Spielregeln. www.worldstoreofpoker.de Poker Spielregeln www.worldstoreofpoker.de Poker-Glossar Add-On All-In Ante Bet Big Blind Buy-In Burn-Card Call Check Chip-Race Community- Cards Dealer-Button Flop Fold Freeze Out Heads Up Hole Cards Kicker

Mehr

Das Handbuch zu Kiriki. Albert Astals Cid Eugene Trounev Übersetzung: Burkhard Lück

Das Handbuch zu Kiriki. Albert Astals Cid Eugene Trounev Übersetzung: Burkhard Lück Albert Astals Cid Eugene Trounev Übersetzung: Burkhard Lück 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 5 2 Spielanleitung 6 3 Spielregeln, Spielstrategien und Tipps 8 3.1 Spielregeln..........................................

Mehr

Es dauert bei voller Besetzung etwa 45-60 Minuten. Im Spiel zu zweit kann es schon nach wenigen Zügen mit dem Sieg eines Spielers enden.

Es dauert bei voller Besetzung etwa 45-60 Minuten. Im Spiel zu zweit kann es schon nach wenigen Zügen mit dem Sieg eines Spielers enden. LeJardin Inhalt: Spielvorbereitung Versteigerung Beispiel Wertung Geld (leihen) Autor: Günter Cornett Grafik: Sabine Mielke Spielende Taktiktips LeJardin ist ein taktisches Versteigerungsspiel für 2-5

Mehr

RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN

RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN 1. Reservierungen können über E-Mail oder über ein Online-Formular vorgenommen werden. 2. Nachdem wir Ihre Anfrage erhalten haben, nimmt der Campingplatz eine vorübergehende Reservierung

Mehr

Spielbank Duisburg im CityPalais Landfermannstraße 6 47051 Duisburg Tel. 0203 71392-0

Spielbank Duisburg im CityPalais Landfermannstraße 6 47051 Duisburg Tel. 0203 71392-0 Ihr Weg zu uns Juli bis September 2015 Jeden 1. Sonntag im Monat Sonntagsbingo Der Spaß für (fast) alle Altersgruppen Kostenfreie Teilnahme Ausspielung von tollen Sachpreisen Kaffee und Kuchen Max. 15

Mehr

All-in Wenn ein Spieler nicht mehr die Möglichkeit besitzt, den gesamten erforderlichen Einsatz zu tätigen, dann ist er «All-in».

All-in Wenn ein Spieler nicht mehr die Möglichkeit besitzt, den gesamten erforderlichen Einsatz zu tätigen, dann ist er «All-in». POKER-BEGRIFFE All-in Wenn ein Spieler nicht mehr die Möglichkeit besitzt, den gesamten erforderlichen Einsatz zu tätigen, dann ist er «All-in». Ante Einsatz, den alle Spieler vor Spielbeginn tätigen müssen

Mehr

PokerBörse. Einblicke eines Experten. Von Wieland Staud

PokerBörse. Einblicke eines Experten. Von Wieland Staud PokerBörse Einblicke eines Experten Von Wieland Staud 2.1 Börse und Poker? Haben Sie schon mal Poker gespielt? Ich meine, so richtig Poker gespielt. Nicht Zuhause, sondern im Kasino. Nicht um Gummibärchen

Mehr

Hüpfspiele mit Bodenbemalungen auf dem Pausenplatz

Hüpfspiele mit Bodenbemalungen auf dem Pausenplatz Hüpfspiele mit Bodenbemalungen auf dem Pausenplatz Das Projekt fit-4-future der Cleven-Stiftung wird von folgenden wissenschaftlichen Partnern begleitet: Inhalt Hüpfspiele mit Bodenbemalungen auf dem Pausenplatz

Mehr

Binokel - Spielregeln

Binokel - Spielregeln Binokel - Spielregeln Der Binokel erfordert Köpfchen und ein gutes Gedächtnis außerdem benötigt man spezielle Spielkarten, die im Handel als Gaigel / Binokel Karten verkauft werden und fast überall erhältlich

Mehr

Anleitung für den E-Shop Version 1.5

Anleitung für den E-Shop Version 1.5 Anleitung für den E-Shop Version 1.5 Der Trösch Autoglas E-Shop Vor 20 Jahren war es noch relativ einfach, für ein Fahrzeug die richtige Windschutzscheibe zu bestellen. Die Auswahl beschränkte sich damals

Mehr

ANLEITUNG FÜR EINZELBENUTZER & GRUPPENADMINISTRATOREN

ANLEITUNG FÜR EINZELBENUTZER & GRUPPENADMINISTRATOREN GUGUUS.COM ANLEITUNG FÜR EINZELBENUTZER & GRUPPENADMINISTRATOREN Willkommen bei guguus.com! Herzlichen Dank dass Sie sich entschieden haben, Ihre Zeiterfassung mit guguus.com abzuwickeln. 1. INHALT 2.

Mehr

Taleles. Inhaltsverzeichnis

Taleles. Inhaltsverzeichnis Taleles Taleles ist ein Kartenspiel, das vor allem in Glogowatz (Rumänien) sehr beliebt war, und auf der ganzen Welt bei den Ex-Glogowatzern immer noch sehr beliebt ist und gerne gespielt wird. Es wird

Mehr

Bedingungen für das PS-Sparen und Gewinnen der rheinischen Sparkassen und der Berliner Sparkasse für das Jahr 2010

Bedingungen für das PS-Sparen und Gewinnen der rheinischen Sparkassen und der Berliner Sparkasse für das Jahr 2010 Bedingungen für das PS-Sparen und Gewinnen der rheinischen Sparkassen und der Berliner Sparkasse für das Jahr 2010 Zur Pflege des Spargedankens führen die rheinischen Sparkassen und die Berliner Sparkasse

Mehr

Seit einigen Jahren ist Pokern eine richtige Trendbeschäftigung geworden. Man sieht es sowohl im Fernsehen, als auch im Internet.

Seit einigen Jahren ist Pokern eine richtige Trendbeschäftigung geworden. Man sieht es sowohl im Fernsehen, als auch im Internet. Poker hat sich zu einem Trend entwickelt Seit einigen Jahren ist Pokern eine richtige Trendbeschäftigung geworden. Man sieht es sowohl im Fernsehen, als auch im Internet. Steigen Sie ein, in diesen nervenaufreibenden

Mehr

Lotterien und Sportwetten

Lotterien und Sportwetten Lotterien und Sportwetten Spielregeln, Chancen und Risiken DER WEG ZUM GLÜCK SEIT ÜBER 50 JAHREN Die Teilnahme am Spielangebot von WestLotto ist Personen unter 18 Jahren gesetzlich verboten. Glücksspiel

Mehr

Durchführen einer Überweisung mit Sm@rt-TAN plus

Durchführen einer Überweisung mit Sm@rt-TAN plus Durchführen einer Überweisung mit Sm@rt-TAN plus Sie befinden sich nach der Anmeldung im Online-Banking in der sogenannten Personen- und Kontenübersicht. In der Spalte "Aktion" finden Sie zu jedem Konto

Mehr

Die HBCI-Verwaltung unter VR-NetWorld-Software 3.x für das Einrichten von unpersonalisierten Chipkarten

Die HBCI-Verwaltung unter VR-NetWorld-Software 3.x für das Einrichten von unpersonalisierten Chipkarten Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, nachfolgende Anleitung ist für die Einrichtung der HBCI-Parameter auf einer unpersonalisierten Chipkarte für die VR-NetWorld-Software. Bitte gehen Sie diese Anleitung

Mehr

Unterschied zu den DDV-Regeln in einigen Passagen und in der Ablehnung des Essener Systems.

Unterschied zu den DDV-Regeln in einigen Passagen und in der Ablehnung des Essener Systems. Doppelkopf-Regeln Unterschied zu den DDV-Regeln in einigen Passagen und in der Ablehnung des Essener Systems. Dies ist eine vereinfachte Fassung der Spielregeln für den täglichen Gebrauch und zur Einweisung

Mehr

Michael Schacht. Ein Spiel für 2-4 Expeditionsleiter ab 8 Jahren, Spieldauer ca. 60 Minuten.

Michael Schacht. Ein Spiel für 2-4 Expeditionsleiter ab 8 Jahren, Spieldauer ca. 60 Minuten. Michael Schacht Ein Spiel für 2-4 Expeditionsleiter ab 8 Jahren, Spieldauer ca. 60 Minuten. SPIELMatErIaL 1 Spielplan mit Afrikakarte 2 Bücher Buch 30 Abenteuerkarten (15x weißer Rahmen, 15x brauner Rahmen)

Mehr

Einführung. Die Eisenbahnwürfel. Die Spieler sind Investoren, die durch den Erwerb von Aktien Direktoren von Eisenbahngesellschaften

Einführung. Die Eisenbahnwürfel. Die Spieler sind Investoren, die durch den Erwerb von Aktien Direktoren von Eisenbahngesellschaften Spielmaterial 2 Einführung Die Spieler sind Investoren, die durch den Erwerb von Aktien Direktoren von Eisenbahngesellschaften werden, was Ihnen das Bauen von Bahnhöfen ermöglicht. Alle Investoren können

Mehr