Detection of all four proteolytic classes (serine, apartic, cysteine and metalloproteinases)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Detection of all four proteolytic classes (serine, apartic, cysteine and metalloproteinases)"

Transkript

1 Protease s SigmaAldrich Chemie Taufkirchen Kontakt: Udo Sticher Tel. +49(0) Axxora Deutschland Lörrach Kontakt: Walter Dittrich Tel. +49(0) Protease Fluorescent Chymase Activity Native Cartilage Disk Plate Proteasome 20S Kit CalpainActivity Kit BVK Fluorescence. Method is based on the proteolytic hydroysis of a proprietary formulation of a FITClabeled casein substrate. Colorimetric Detection of chymotrypsinlike substrates (NSuccinylAlaAlaPro Phe pnitroanilide for detection at 405 nm or BTEE for detection at 256 nm) Colorimetrisch oder Detection of all four proteolytic classes (serine, apartic, cysteine and metalloproteinases) Fast and easy measurement of purified chymase activity for screening of potential inhibitors/activators MMP 1, 8 und 13, MT1MMP, MT3MMP, Cathepsin K 20SProteasome Calpain Detection limit: approx. 5 ng Trypsin 0.3 µg in 100 µl assay, 1 µg in 1 ml assay Abhängig vom Keine Angaben Keine Angaben Also suitable for detection of trace amounts of protease contamination Supplied with sufficient reagents for up to 200 one ml assays Sufficient for 150 assays (100 µl) or 30 assays (1 ml) Kit contains also an inhibitor (Chymostatin) for use as a control in inhibition reactions Natives Substrat für Matrix abbauende Prozesse 96 Well Platte Ideal für Screenings 263,50 Empfindlichkeit 380, 263, (96 Best) 264, (96 x 200 µl) 385, Caspase Kit Colorimetrisch Caspase1 oder Caspase2, Caspase 3, Caspase 5, Caspase 6, Caspase 8, Caspase 9, Caspase 10, Caspase Family Substrat: XXXXpNA 144, bis 167, 339, bis 396, 511, bis 557, (200 Tests) 798, bis 913, (400 Tests) Caspase Kit Caspase1 oder Caspase 2, Caspase 5, Caspase 6, Caspase 8, Caspase 9, Caspase 10, Caspase 12 Substrat: XXXXAFC 144, bis 155, 339, bis 396, 488, bis 534, (200 Tests) 798, bis 879, (400 Tests) FAMFLICA Caspase Kits, FlowCytometrie oder Fluoreszenzmikroskopie Caspase1 oder Caspase 2, Caspase 3+7, Caspase 6, Caspase 8, Caspase 9, Caspase 10 Substrat: FAMXXXXFMK 151, 423, CASPGLOWActive Caspase staining Kits Fluoreszenzmikroskopie FlowCytometrie, PanCaspase, Caspase 2, Caspase 3, Caspase8, Caspase 9 Substrat: ein FITC oder Rhodamine gekoppelter irreversibler Inhibitor Zellpermeabel 132, bis 155, 385, bis 419, MAGICRed Kits Fluoreszenzmikroskopie Caspase 3+7, Cathepsin B, Cathepsin K, Cathepsin L MAGIC Red Substrat Zellpermeabel für lebende zellen geeignet 142, (25 T.) 359, (100 T.) Green FLIVO und Red FLIVO in vivo Apoptosis Kit Fluoreszenz PolyCaspases FAM oder Sulforhodamine gekoppelter Inhibitor (VAD) Für in vivo oder exvivo Zell, Gewebe und BlutHirnschrankepermeabel 165,/170, (6 Mäuse) 451,/460, (24 Mäuse) BioCat Kontakt: Elke Gamer Tel. +49(0) Biomol Hamburg Kontakt: Edgar Lipsius Tel. +49(0) FAM FLISP In Situ Staining Kits & SR101 FLISP Serine Protease In Situ Staining Kit FLICA Caspase Kits FLISP Kits utilize cellpermeable, fluorescently labeled inhibitors of serine proteases (FLISPs) to measure chymotrypsinlike activity in whole living cells. Aktive Caspase wird durch irreversible, kovalente Bindung eines fluoreszenzmarkierten CaspaseInhibitors detektiert. Serine Proteases Diverse aktive Caspasen, je nach Kit Hohe Sensitivität Accurately measure serine protease activation in whole living cells No lysing, fixing, or permeabilization Choice of green or red fluorophores Available inhibitors: FAMPhenylalanine chloromethyl ketone, SR 101phenylalanine chlorom. ketone, FAMLeucine chlorom. ket., and SR101Leucine chloromethyl ketone ApoptoseNachweis in lebenden Zellen Zellpermeabel Nicht toxisch Mit grüner oder roter FluoreszenzMarkierung erhältlich Geeignet für 96WellPlattenbasierte Fluorometrie, FluoreszenzMikroskopie oder Durchflusszytometrie 175, (25 assays) 455, (100 assays) 150, 420, Biotrend Chemikalien Köln Kontakt: Gunther Jaeger Tel. +49(0) FLIVO In Vivo Apoptosis Kits GreenLeuCMK Easy GreenLeuDAP Easy GreenPheCMK Easy Aktive Caspase wird durch irreversible, kovalente Bindung eines floureszenzmarkierten CaspaseInhibitors detektiert. Verschiedene aktive Caspasen GreenLeuCMK Easy ACT Serine Protease Hohe Sensitivität Injizierbares Reagenz für den in vivo ApoptoseNachweis zellpermeabel Nicht toxisch Mit grüner oder roter FluoreszenzMarkierung erhältlich 164, (Small Kit) 447, (Large Kit) 254, 254, 254, 2 10/2008

2 Protease s Biotrend Chemikalien (Forts.) GreenPheDAP Easy Empfindlichkeit 254, GreenSpacerLeuCMK Easy ACT Serine Protease 254, GreenSpacerPheCMK Easy ACT Serine Protease 254, RedLeuCMK Easy ACT Serine Prot. Detect. Kit 254, RedPheCMK Easy ACT Serine Prot. Detect. Kit 254, MBL International Biozol Diagnostica Kontakt: Tel. +49(0) Caspase3 Fluorometric Caspase3 Colorimetric Caspase8 Fluorometric Caspase3/CPP32 Caspase3/CPP32 Caspase8/FLICE 356, 356, 356, Caspase8 Colorimetric Caspase8/FLICE 356, Caspase2 Fluorometric Caspase2/ICH1 416, Caspase2 Colorimetric Caspase2/ICH1 411, Caspase9 Fluorometric Caspase9/Mch6 386, Caspase9 Colorimetric Caspase9/Mch6 411, Caspase5 Fluorometric Caspase5 416, Caspase5 Colorimetric Caspase5 416, Caspase10 Fluorometric Protease assay Kit Caspase10 416, Caliper Life Sciences Rüsselsheim Kontakt: Claudia Dymaszewski Tel. +49(0) Discoverx Fremont, CA, USA Kontakt: Frau BeyermannLopata Caspase10 Colorimetric Protease assay Kit EZ Reader and LabChip 3000 PathHunter HEK 293 PCSK9 Protease Cell Line Chip based capillary electrophoretic separation/ mobility shift of fluorescencelabeled peptide using LIF detection (light induced fluorescence) Chemiluminescent detection Caspase10 Serine proteases, Threonine proteases, Cysteine proteases, aspartic acid proteases, Metalloproteases PCSK9 50 nm product Cellbased assay specific to PCSK9 cleavage Quantify both Substrate & Product with ratiometric data analysis (P/(P+S)) Realtime Kinetics No compound interference Fluorescence labeled peptides are readily available Caliper offers services for screening and assay development PathHunter PCSK9 is a cellbased assay designed to measure the secreted form of PCSK9 Whole cell, homogenous Compatible with any standard microplate s Ideal for screening inhibitors HTS friendly 416, ab , PathHunter HEK 293 ADAM10 Protease Cell Line Chemiluminescent detection ADAM10 CellBased assay Specific for ADAM10 activity Novel Cellbased assay to measure protease activity Highly sensitive chemiluminescent detection HTSfriendly HitHunter Caspase3 Available as Chemiluminescent or Fluorescent assay Caspase 3 Caspase pg/well Directly measure protease activity Fast and easy assay for invitro screening of libraries of compounds for inhibitors of Caspase 3 activity In vitro Nonantibody based Sensitive and scaleable HitHunter βsecretase assay Chemiluminescent βsecretase βsecretase 1 nm Directly measure βsecretase activity, in vitro Nonantibody based method Sensitive/Reduced Interference The chemiluminecent signal reduces interference from fluorescent compounds, lowering false positives Minimal background/scaleable Cyclized ED construct inhibits EFC signal generation 10/2008 3

3 Protease s Discoverx (Forts.) HitHunter RENIN assay Chemiluminescent Renin Empfindlichkeit 0.04nM RENIN Directly measure RENIN ctivity or inhibition Highly sensitive The chemiluminecent signal reduces interference from fluorescent compounds, lowering false positives Innovative Reseach/ Dunn Labortechnik Asbach Kontakt: Tel. +49(0)2683/43071 HitHunter TACE assay Human upa Total Antigen Human upa Activity Mouse upa Total Antigen Chemiluminescent TACE Urokinase/Urokinase Plasminogen Activator, Human upa, Human upa, Mouse 0.1nM TACE Sensitivity = 0,064 ng/ml 0,0510 ng/ml 0,038 ng/ml Directly measure TACE activity or inhibition Highly sensitive The chemiluminecent signal reduces interference from fluorescent compounds, lowering false positives Quantitative determination in plasma, serum, culture media or tissue extracts 96 (Strip well format) All reagents and standards are included s.o. s.o. 564, 564, 564, Mouse upa Activity upa, Mouse 0,0510 ng/ml 0,004 ng/ml Quantitative determination in plasma 96 (Strip well format) All reagents and standards are included 564, Rat upa Total Antigen upa, Rat 0,0510 ng/ml Quantitative determination in plasma, serum, culture media or tissue extracts 96 (Strip well format) All reagents and standards are included 564, Rat upa Activity upa, Rat s.o. 564, Human tpa Total Antigen tpa/tissue Plasminogen Activator, Human 0,110 ng/ml s.o. 564, Human tpa Activity tpa, Human Sensitivity = 0,006 IU/ml s.o. 564, Mouse tpa Total Antigen tpa, Mouse 0,0510 ng/ml 0,004 ng/ml s.o. 564, Mouse tpa Activity tpa, Mouse 0,0510 ng/ml s.o. 564, Rat tpa Total Antigen tpa, Rat 0,0510 ng/ml s.o. 564, Rat tpa Activity tpa, Rat 0,0510 ng/ml 0,0013 ng/ml s.o. 564, Invitek Berlin Kontakt: Andrea Ockhardt Tel InviLISA Aggrecanase Activity /InviLISA Sensitive Aggrecanase Activity Activity () Aggrecanases (e.g. ADAMTS 1, 4, 5, 8, 9, 15) proteases releasing peptides with Nterminal sequence ARGSVIL from aggrecan 12 pm Standard ADAMTS4 (InviLISA )/2 pm Standard ADAMTS 4 (InviLISA Sensitive ) 96well format Qquantitative determination of aggrecanase activity Detection based on highaffinity antibody against neoepitope of the cleavage product use e.g. for inhibitor screening & characterization 505, / 577, Aggrecanase Activity (SDS)/ Aggrecanase Activity (WB) SDSPAGE / Western Blotting Aggrecanases (e.g. ADAMTS1, 4, 5, 8, 9, 15), Matrixmetallo proteases, proteases releasing peptides with Nterminal sequence ARGSVIL from aggrecan (WB) 7,5 ng neoepitope cleavage product (WB) Semiquantitative determination of aggrecanase activity (substrate: recombinant fragment of human aggrecan) Use e.g. for inhibitor prescreening 505, / 550, InviLISA Human ActMM P13 (Collagenase 3) MMP13 (Collagenase 3) 7 pg/ml Quantitative determination of activated human MMP13 in serum, synovial fluid, cell culture supernatants 505, Invitrogen Karlsruhe Kontakt: Tel. +49(0) EnzChek Protease s Casein antweder komplett markiert mit a) grünfluoresenzfarbstoff BODIPY FL oder b) rotfluoresenzfarbstoff BODIPY TRX, durch Markierung wird die Fluorezenz nahezu vollständig gequentscht (<3% Restfluorezenz), Proteasen spalten das Casein und setzen dadurch die entsprechende Fluoreszenz (grün oder rot) frei. Durch Messung der Zunahme der Fluoreszenz) kann die Protease Aktivität (proportional zur Intensität bestimmt werden. Metallo, Serin, Saure und SulfhydrylProteasen und die Inhibitoren, e.g. Gelatinase, Collagenase, Elastase, Caspase3 in units: Elastase Typ IV = 2,2 x 10 3, Chymotrypsin = 5,0 x 10 5, Thermolysin = 4,4 x 10 4, Trypsin = 1,3 x 10 2, Papain = 2,1 x 10 4, Pepsin = 2,1 x 10 3, Elastase = 1,0 x 10 3, Cathepsin D = 2,0 x 10 4, Elastase (human) = 1,0 x 10 3 Keine weiteren Aufarbeitungschritte notwendig Kontinuierliche Messung von Kinetiken von verschiedenen Exo und Endopeptidasen über ein breites phspektrum 100 fach empfinderlicher als FTCcasein, ver schiedene Readytogo 96 u 384 well assays verfügbar 4 10/2008

4 Protease s Invitrogen (Forts.) Rhodamine 110 bisamid Protease Substrate Peptide sind kovalent an die Aminogruppe des RhodamineFluorophors gebunden u. unterdrücken somit Adsorption und Fluoreszenz, durch enzymatische Spaltung wird das Rhodamine in fluoreszierendes Monoamid umgewandelt u. danach in das stark fluoreszente Rhodamin; FluoreszenzZunahme korreliert mit Enzym oder InhibitorAktivität. Caspase 2,3,4,5,6,9,13 und andere Apotopserelevante Proteasen, Elastase, Plasmin, Cathepsin L, Trypsin, Granzyme B, Thrombin Empfindlichkeit fach empfindlicher als herkömmliche AMCbasierte Substrate Live Cell Messungen können durchgeführt werden phstabil von ph39 starke Adsorbtion (E496 ~80,000 cm1 M1 in ph 6 Lösung) ImageiT LIVE Detection Kits (Rot & Grün) Basiert auf dem fluoreszier. Inhibitor FLICA; Inhibitor reagiert mit der aktiven Caspase, ungebund. FLICA wird ausgewaschen und diffundiert aus der Zelle. Caspase3,7 (inkl. Caspase1,4,5,6,8) Hohe Sensitivität, geringer Hintergrund Zellpermeabel Nicht toxisch FLICA Rot und Grün erhältlich Weit verbreitet f. Flowzytometrie und mikroskop. s JenaGen Jena Kontakt: Bärbel Rudakoff Tel. +49(0)3641/ Protease DetektionsKit Photometrisch, Absorption bei l=574 nm Universell: Serin Proteasen, Threonin Proteasen, Cystein Proteasen, Asparaginsäure Proteasen, Glutaminsäure Proteasen, Matrixmetallo proteasen 5 ng Proteinase (z.b. Trypsin) 85,70 (50 Reaktionen) 212,80 (200 Reaktionen) LICOR Biosciences Bad Homburg Kontakt: Sandra Scheuch Tel. +49(0) IRDye HIV1 Protease Kit Nearinfrared fluorescence energy transfer (NIRFRET) based assay, Highlyquenched IRDye 800CW/QC1 NIR FRET peptide substrate: cleavage of the substrate separates the donorquencher pair & restores the signal of the donor. HIV1 Protease activity Subnanomolar enzyme detection, up to 28fold fluorescence intensity enhancement upon digestion NIR detection dramatically reduces background, scattering and interference from other compounds Suitable for high throughput screening of enzyme activity, Inhibitor and drug candidate IC50 measurement Excellent water solubility IRDye βsecretase Kit s.o. BetaSecretase activity Subnanom. enzyme detect., up to 16 fold fluoresc. intens. enhancem. upon dig. s.o. IRDye 800RS Casein Protease Substrate Casein (milk protein) is overlabeled w. IRDye 800RS to produce a quenched substrate for use in protease assays. initiated by adding a protease. Digestion of the IRDye 800RS Casein Protease Substrate releases IRDye labeled peptides that fluoresce. Protease activity can be determined by measuring the nearinfrared fluorescence emission. IRDye 800RS Casein Protease Substrate is a general substrate used to detect protease activity. Up to 20fold fluorescence intensity enhancement upon digestion Enhanced assay sensitivity due to low infrared background fluorescence Requires a fraction of the substrate compared to visible fluorescence kits No stop solution to add Fluorescence is detected at the end of incubation System allows for monitoring reactions over time Can be used for protease inhibitor screening Merck Chemicals Calbiochem Novagen Novabiochem Kontakt: Customer Service Tel S Proteasome Kit, SDSActivated Fluorescein (FTC) gekoppeltes Casein wird als allgemeines ProteaseSubstrat verwendet; FTCPeptide im Überstand werden gemessen, FTCCasein wird ausgefällt. Aktivität des Core 20S Proteasoms wird durch Freisetzung von fluroeszierendem AMC aus dem PeptidSubstrat SucLeu LeuValTyrAMC gemessen. für allgemeine Protease Aktivität, getestet für ein breites Spektrum an Proteasen, z.b. Serin Proteasen, Cystein Proteasen und saure Proteasen. für die Aktivität der Peptidasen des 20S Proteasoms. Kann ca.10 ng/ml Protease in einer 24 h Inkubation detektieren < 0,2 µg 20S Proteasom (Platte) < 1 µg 20S Proteasom (Küvette) Quantitative Detektion der GesamtProtease Aktivität Getestet für ein breites Spektrum an Proteasen Ca. 100fach sensitiver als Casein Gel Kit enthält Puffer und Positivkontrolle Format: Küvette Quantitative Bestimmung der 20S Proteasomen Aktivität Für Messung in Küvetten oder 96 well Platten Inkl. Puffer, Substrat und Positvkontrolle 287, (ausreichend f. 200 s) 20 % Rabatt bei Bestellung vor , (150/Platte bzw. 30/Küvette Tests) βsecretase Activity Kit, Fluorogenic Spaltung eines βsecretasesubstrats separiert EDANS Fluorophor und DABCYL Quencher und erzeugt so ein FluoreszenzSignal. βsecretase (BACE) Bestimmung der βsecretase Aktivität Spezifisch für βsecretase Inkl. Puffer, Substrat, aktive βsecretase und Inhibitor 96 well oder Küvette 550, Calpain Activity Kit, Fluorogenic Freisetzung von Fluroreszenzfarbstoff AMC nach Spaltung des Calpain Substrats SucLLVYAMC. Calpain1 und Calpain2 Für humane ZellLysate, Plasma und Serum Screening von Calpain Inhibitoren möglich Inkl. Puffer, Substr., hum. Calpain1, AMC Stand. u. Inhib. 96 well Format 464, InnoZyme Cathepsin B Activity Kit, Fluorogenic Freisetzung von Fluroreszenzfarbstoff AMC nach Spaltung des synthetischen Cathepsin B Substrats ZArgArgAMC. Cathepsin B 0,63 ng/ml Für ZellLysate und GewebeExtrakte Screening von Cathepsin B Inhibitoren Inkl. Puffer, Substrat, Cathepsin B, AMC Stand. u. Inhibit. 96 well Format 424, InnoZyme Gelatinase (MMP2/MMP9) Activity kit, Fluorogenic Spaltung eines Collagenartigen Peptid Substrats mit einer Tripelhelixstruktur führt zu FluoreszenzSignal. Gelatinase (MMP2/MMP9) 10 ng/ml InhibitorScreening mit aufgereinigten Enzymen Für KulturÜberstand, GewebeExtrakte, Plasma u. Serum Selektiv für MMP2 und MMP9 Inkl. Substrat, Puffer, Gelatinase, Inhibitor und Fluroreszenz Standard 96 well Format 505, InnoZyme Cathepsin L Activity Kit, Fluorogenic Spaltung des PeptidSubstrats ZPheArg7amido4methylcoumarin setzt fluoreszierendes AMC frei, Messung in Anwesenheit des irreversiblen Cathepsin B Inhibitors CA 074. Cathepsin L 1.2 ng/ml Für ZellLysate, Gewebeextrakte und aufgereinigte Proben Screening von Cathepsin L Inhibitoren Inkl. Substrat, Puffer, Cathepsin L, Fluoreszenz Standard und Inhibitoren für Cathepsin B und L 96 well Format 483, 10/2008 5

5 Protease s Merck (Forts.) MMP1 Kit Sandwich mit zwei monoklo nalen antimmp1 Antikörpern, colorimetrische Bestimmung mittels HRPgekoppeltem DetektionsAntikörpers. Matrix Metalloproteinase1 (MMP1, interstitial Col lagenase) Empfindlichkeit 0,023 ng/ml Für Kulturmedium und Serum Inkl. Puffer, MMP1 Standard, Capture und Detektions Antikörper sowie TMB Substrat 96 well Format 563, MMP9 Sandwich mit polyklonalem CaptureAntikörper und biotinyliertem monoklonalem DetektionsAntikörper; Colorimetrische Bestimmung. Matrix Metalloproteinase9 (MMP9, Gelatinase B) 1 ng/ml Für Kulturmedium, Serum und Plasma Inkl. Puffer, MMP9 Standard, Capture und Detektions Antikörper, StrepatavidinHRP sowie TMB Substrat 96 well Format 563, (34 bzw. 41 Tests) TIMP1 Kit Sandwich mit zwei mono klonalen antitimp1 Antikörpern; Colorimetrische Bestimmung. TIMP1 (tissue inhibitor of metalloproteinase 1) 9,6 pg/ml Für Kulturmedium und Serum Inkl. Puffer,TIMP1 Standard, Capture und Detektions Antikörper sowie TMB Substrat 96 well Format 563, Ubiquitinated Protein Enrichment Kit Spezifische Anreicherung von ubiquitinierten Proteinen mit Polyubitquitin Affinity Beads. Proteasom Für ZellLysate und Gewebeextrakte Kapazität 12,5 25 mg GesamtProtein Für viele verschiedene Spezies geeignet 395, Caspase3 Cellular Activity Kit Spaltung der Caspase3 Substrate AcDEVDpNA bzw. AcDEVDAMC. Colorimetrische bzw. flurometrische Bestimmung. Caspase3 Für ZellLysate Screening von Caspase3 Aktivatoren/Inhibitoren möglich Inkl. Puffern, colorimetrisch. u. fluorimetr. Caspase3 Substrat, pna u. AMC Standards, Caspase3 Stand. u. Inhibit. 96 well Format 427, Caspase3 Intracellular Activity Kit I (Phi PhiLux G1D2) Spaltung eines Caspase3 Substrats mit 2 Fluorophoren mit FACS oder Fluoreszenzmikroskop nachweisbar. Caspase3 Für lebende Zellen Peptid Substrat ist zellpermeabel Inkl. Peptid Substrat und FACS Puffer 557, (30 Tests) Caspase3 (FITCDEVDFMK) Fluoreszenzmarkierter Inhibitor bindet irreversibel an aktivierte Caspase3. Nachweis mit Fluoreszenzmikroskopie, FACS oder in der 96 well Platte in situ Aktive Caspase3 FITCDEVDFMK ist zellpermeabel Inkl. FITCDEVDFMK und nicht flusoreszierender Negativkontrolle Format für FACS, Mikroskopie und 96 well geeignet 546, Active Caspase3 Kit. Caspase3 wird durch mono klonalen CaptureAntikörper gebunden und aktive Caspase3 mit dem Inhibitor biotinzvkdfmk markiert. Colorimetrischer Nachweis über StreptavidinHRP. Aktive Caspase3 Für humane ZellLysaten, die auch Caspase3 Zymogen enthalten können Inhibitor kann akt. Caspase3 v. d. Lyse irreversib. binden Inkl. Caspase3 AK in 96well strips, biotinyliert. Inhibitor, aktivem Caspase3 Standard, StreptavidinHRP und Puffer 96 well Format 525, Caspase9 Kit, Colorimetric Spaltung der Caspase9 Substrats LEHDpNA erlaubt die colorimetrische Bestimmung von Caspase9 Aktivität. Caspase9/Mch6 Für ZellLysate Inkl. Substrat und Puffer Küvette oder 96 well 590, MoBiTec Göttingen Kontakt: Jens Boettcher Marketing & Technical Service Tel. +49(0) West Nile Virus HIV West Nile Virus protease NS3 HIV1 PR Für 96WellFormat geeignet Referenzstandard und ProteaseInhibitor sind Teil des Kits Protease sparat erhältlich Für 96Well & 384WellFormate geeignet Referenzstandard und ProteaseInhibitor sind Teil des Kits Für 96WellFormat geeignet ab 347, ab 259, HCV Hepatitis C Virus NS3/4A protease Referenzstandard und ProteaseCofaktor sind Teil des Kits Protease sparat erhältlich ab 347, SensoLyte 520 HDAC Activity Kit Histone Deacetylase Für 96WellFormat geeignet Referenzstandard und ProteaseInhibitor sind Teil des Kits ab 259, SensoLyte Generic MMP Kit Colometrisch Matrix metalloproteinases (MMPs): MMP1, 2, 3, 7, 8, 9, 12, 13, and 14 Für 96WellFormat geeignet Referenzstandard und ProteaseInhibitor sind Teil des Kits ab 171, SensoLyte 520 MMP 1 Kit Matrix metalloproteinase 1(MMP 1) Für 96WellFormat geeignet Referenzstandard und ProteaseInhibitor sind Teil des Kits Weitere Kits für andere MMPs sind verfügbar ab 259, Caspase3/CPP32 Fluorometric Kit DEVDAFC schneidende Caspasen Für 96WellFormat geeignet Kits für weitere Caspasen sind verfügbar ab 157, PerkinElmer LAS Rodgau Kontakt: Michael Lässle Tel. +49(0) EnzChek Peptidase/ TruPoint Protease Kits AlphaScreen Protease Custom s TRFQA (TimeResolvedFlourescent Quench ) AlphaScreen Breites Spektrum an Proteasen/Peptidasen Caspase 3, Caspase 6, Caspase 8, BetaSecretase Beliebig (aber Kenntnis der SubstratSequenz notwendig) Für 96Well & 384WellFormate geeignet Multiplexing ist möglich Signal increase Jetzt auch mit neuem AlphaLISA Acceptor bead durchführbar ab 190,55 ab 190,55 ab 190,55 Promega Mannheim Kontakt: Katarina Bohm Tel. +49(0) CaspaseGlo s DPP IVGlo Protease System Biolumineszenter Nachweis von Caspasen Aktivität Biolumineszenter Nachweis von DPPIV Caspase2, Caspase,3/7, Caspase6, Caspase 8 und Caspase9 DPPIV ca Zellen im 96WellFormat 0,05 ng/ml Robust Homogen Sensitiv Geeignet für Zellkultur und rekombinante Enzyme Sensitiv Homogen ( add & mixprotokoll ) ab 92, ab 310, 6 10/2008

6 Protease s Promega (Forts.) CalpainGlo Protease Biolumineszenter Nachweis der Calpain 1 und Calpain 2 Aktivität Calpain 1 (µ) & Calpain 2 (m) Empfindlichkeit Homogen ( add & mix Protokoll), Maximale Sensitivität wird nach 10 Minuten erreicht ab 310, ProteasomeGlo s Biolumineszenter Nachweis verschiedener Proteasome Aktivitäten Chymotrypsin like activity, Trypsinlike activity, Caspaselike activity Geeignet für rekombinante Proteasen und Zellkulturansätze Homogen ab 294, MultitoxFluor Multiplex Cytotoxicity Gleichzeitiger fluoreszenter Nachweis der LiveCellProtease und der Dead CellProtease zur simultanen Bestimmung der lebenden und toten Zellen. LiveCellProtease & Dead CellProtease 40 lebende & 10 tote Zellen in einer 396WellPlatte Homogen Sensitiv Geeignet für viele unterschiedliche Plattenformate (96, 384, 1536Well) ab 123, MultitoxGlo Multiplex Cytotoxicity Kombinierter fluoreszenter und biolumineszenter Nachweis der LiveCellProteas und der DeadCellProtease. LiveCellProtease & DeadCellProtease 40 lebende & 10 tote Zellen in einer 396WellPlatte s.o. ab 123, PromoCell Heidelberg Kontakt: Technischer Service Tel. +49(0)6221/ ApoOne Homogeneous Caspase 3/7 Caspase Screening Kits Fluoreszenter Nachweis der Caspase 3/7 Aktivität Spaltung des CaspaseSubstrats (Aspartyl)2Rhodamine (D2R); fluorometrische Messung (z.b. Durchflusszytometer) Caspase 3/7 Caspasen 200 Zellen in einer 384WellPlatte Homogen Sensitiv Geeignet für 96, 384 & 1536WellPlatten Detektion von CaspaseAktivität in lebenden Zellen Sehr sensitiv Einfache und schnelle Durchführung Kompatibel mit StandardLaborausrüstung Geeignet für MultiwellFormate/Hochdurchsatz Anwendungen ab 41, 199, (25 s) 450, Caspase Drug Screening Kits Spaltung von Caspasespezifischen Peptidsubstraten, welche mit 7Amino4Trifluoromethylcoumarin (AFC) gekoppelt sind; fluorometrische Messung (z.b. FluoreszenzReader) Verschiedene Caspasen (Caspase1 /2 /3 /4 / 5 /6 /7 /8 /9 /10) Effektives Screening von CaspaseInhibitoren und Quantifizierung der CaspaseInhibition Sehr sensitiv und spezifisch Einfache und schnelle Durchführung Kompatibel mit StandardLaborausrüstung Geeignet für MultiwellFormate/HochdurchsatzAnwend. 499, Caspase Fluorometric and Colorimetric Kits Spaltung von Caspasespezifischen Peptidsubstraten, welche mit 7Amino 4Trifluoromethylcoumarin (AFC; fluorometrische s) bzw. PNitro anilid (pna; kolorimetrische s) gekoppelt sind; fluorometrische Messung (z.b. FluoreszenzReader) bzw. Kolorimetrische Messung (z.b. Reader). Verschiedene Caspasen (Caspase1 /2 /3 /4 / 5 /6 / 8 /9 /10 /12) Quantifizierung der CaspaseAktivität in ZellLysaten Sehr sensitiv und spezifisch Einfache und schnelle Durchführung Kompatibel mit StandardLaborausrüstung Geeignet für MultiwellFormate und Hochdurchsatz Anwendungen 180, bis 216, (25 s) 399, bis 499, 625, bis 699, (200 s) 950, bis 998, (400 s) Roche Diagnostics Mannheim Kontakt: Fachliche Information Tel. +49(0) Caspase3 und Caspase 7 Immunoassay Kits Restriction Protease Factor Xa Carboxypeptidase Y Nach spezifischer Bindung der Caspase 3 bzw. Caspase7 mittels Antikörperbeschicht. MikrowellPlatten, Spaltung des Caspase3/7Substrats DEVD, welches mit 7Amino4Trifluoromethylcoumarin (AFC) gekoppelt ist; fluorometrische Messung (FluoreszenzReader). Prozessierung von Fusionsproteinen an definierten Spaltungsstellen. Sequenzanalyse und begrenzte Hydrolyse von Peptiden und Proteinen, besonders in Kombination mit Carboxypeptidase A und B Caspase3 und Caspase7 Serinprotease, Erkennungs sequenz ist IleGluGlyArg X Optimal für Peptidmapping, Fingerprinting und Sequenz analyse. Serincarboxy peptidase Y XCOOH Empfohlene Arbeitskonzentration: EnzymSubstrat 1:10 bis 1:20 SerinEndopeptidase, die spezifisch Peptide hydrolysiert, die am CTerminus von Tyr, Phe, Trp gebunden sind. Spaltung v. Leu, Met, Ala, Asp und Glu geringerer Rate. Empfohlene Arbeitskonzentration 1:100 (Protease : Spezifische Detektion und Quantifizierung der Caspase3 bzw. Caspase7 Aktivität in ZellLysaten Sehr sensitiv und spezifisch Einfache und schnelle Durchführung Kompatibel mit StandardLaborausrüstung Geeignet für MultiwellFormate und Hochdurchsatz Anwendungen Hoch aufgereinigt Ohne BSA Hoch aufgereinigt Ideal für nachfolgende Auftrennung der Peptide in reversedphase HPLC 520, 562, (3 x 100 µg) 83,50 (4 x 25 µg) Endoproteinase ArgC Spezifische Spaltung von Proteinen und Peptiden für Peptidmapping, Finger printing und Sequenzanalyse. Cysteinprotease, die spezifisch die Peptide, Ester und Amidbindungen am Carboxylende von Arg spaltet. Hohe Spezifität bei hoher Proteasekonzentration (1:10 Verhältnis) und ÜbernachtInkubation (16 h). Arbeitskonzentration von 1:200 bis 1:50 (Protease : Frei von Verunreinigungen, die bei nachfolgender Auftrennung der Peptide in reversedphase HPLC stören 255, (3 x 5 µg) Endoproteinase AspN Ideal für Proteinstruktur und Sequenz analyse Metalloprotease, die Peptidbindungen an der Aminogruppe von Asp und Cysteinsäure hydrolysiert. Falls Cystein reduziert oder alkyliert ist, wird nur AspX gespalten. Empfohlene Arbeitskonzentration 1:200 bis 1:20 (Protease : Frei von Verunreinigungen, die bei nachfolgender Auftrennung der Peptide in reversedphase HPLC stören 116, (2 µg) 10/2008 7

7 Protease s Roche Diagnostics (Forts.) Endoproteinase GluC Ideal für Proteinstruktur und Sequenz analyse Serinprotease, die spezifisch Peptidbindungen an der Carboxylgruppe von Glu und Asp spaltet. Empfindlichkeit Empfohlene Arbeitskonzentration 1:200 bis 1:20 (Protease : Frei von Verunreinigungen, die bei nachfolgender Auftrennung der Peptide in reversedphase HPLC stören 111,50 (50 µg) Endoproteinase LysC Ideal für Proteinstruktur und Sequenz analyse, geeignet zum Verdau von Proteinen in PolyacrylamidGelen. Serinprotease, die spezifisch Amide, Ester und Peptid bindungen an der Carboxylgruppe von Lysin spaltet. s.o. Frei von Verunreinigungen, die bei nachfolgender Auftrennung der Peptide in reversedphase HPLC stören 105,50 (5 µg) Trypsin Sequencing Grade, modified Ideal für Proteinstruktur und Sequenz analyse, Fingerprinting. Bildung von Glycopeptiden z.b. aus aufgereinigten Glycoproteinen. Serinendoproteinase, die spezifisch Proteine und Pep tide an der Carboxygruppe von Arg und Lys spaltet. Amide und Esterbindungen von Arg und Lysinresten werden ebenfalls gespalten. Empfohlene Arbeitskonzentration 1:100 bis 1:20 (Protease : Andere Proteaseaktivitäten sind nicht nachweisbar Kein Chymotrypsin (< 95%) 94, (4 x 25 µg) Complete Protease Inhibitor Cocktail Tabletten Inhibition von Serin, Cystein und Metalloproteasen in Bakterien, Säuger, Hefeund Pflanzenzellextrakten. 1 Tablette ausreichend für 10 ml (Complete Mini) oder 50 ml (Com plete) Medium/ Lysat. Einfache Handhabung, besonders in Form der EASYpacks (Blisterpackung) Breites Inhibitionsspektrum Erhältlich auch als Complete EDTAfrei 210,50 (20 Tabl. Compl.) 112,50 (25 Tabl. Co. Mini) 135, (30 Tab. Complete Mini EASY pack) PhosSTOP Inhibitor Cocktail Tablets, EASYpack Phosphatase Inhibitor Cocktail Tabletten Effiziente Inhibition eines breiten Spektrums von Phosphatasen. 1 Tablette ausreichend für 10 ml Puffer Gleichzeitige Anwendung von Complete und Phosphatase möglich Geeignet für Gewebe und Zellextrakte von Tieren, Pflanzen, Hefen, Bakterien und Pilzen. 85, (10 Tabletten) tebubio Offenbach Kontakt: Ingrid Kautner Tel. +49(0) SensoLyte Red Protease Kit (500 assays) SensoLyte Green (500 assays) Fluorescence measurement Fluorescence measurement Detects generic protease activities (e.g. trypsin, chymotrypsin, thermolysin, proteinase K, protease XIV, and elastase) using casein Detects generic protease activities (e.g. trypsin, chymotrypsin, thermolysin, proteinase K, protease XIV, and elastase) using casein Kit uses casein that is heavily labeled with 5(6)TAMRA Does not require any separation steps Convenient 96well microplate format Kinetic & endpoint readings possible Kit uses casein that is heavily labeled with HiLyte Fluor TM 488 Kit does not require any separation steps Convenient 96well microplate format Kinetic & endpoint readings possible 270, 270, SensoLyte520 TACE (αsecretase) Activity Kit (100 assays) Fluorescence measurement To detect the activity of the enzyme and for screening of TACE inhibitors Contains a QXL 520/5FAM FRET substrate, derived from a sequence surrounding the cleavage site of TACE Can be used with cell lysates, tissue lysates, membrane preparations Kinetic & endpoint readings possible 496, HCV Protease Kits, 3 different fluorescence readouts Fluorescence measurements Detects activity of NS3/4A protease Screening protease inhibitors Measuring HCV NS3/4A protease activity in biological samples Endpoint and kinetic readings possible 496, bis 1.236, (je nach Kit, s) SensoLyte 520 MMP Substrate Sampler Kit (320 tests) Fluorescence measurements Profiling with 16 different MMP substrates labelled with 5FAM/QXL520 Profiling substrate specificity of MMPs Can be used with serum, plasma, synovial fluid, tissue homogenate 684, MMP1, 10, 12, 13, 14 kits Fluorescence measurements with different wavelengths Detect MMP protease MMPspecific labelled peptide substrates included Screening protease inhibitors Measuring MMP activity in biological samples 480, bis 684, Thermo Fisher Scientific Bonn Kontakt: Carolin Kutzki Tel. +49(0) Pierce Protease Kit Pierce Fluorescent Fluorescein Isothio carbamoyl Casein (FITCCasein) Colorimetric detection: TNBSA reaction to TNBpeptide adducts, which are measured at 450 nm Fluorescent detection, FRET or FP, 485/538 nm Fluorescent detection, FRET or FP, 485/538 nm Detects most endoprotease types; metallo, serine, acid and sulfhydryl s.o. Detects most endoprotease types; metallo, serine, acid and sulfhydryl 1050 ng/ml 400 pg 400 pg Higher sensitivity and faster than unmodified caseinbased assays Microplate format for multiple samples Homogenous assay in microplate or tube format Fast and robust protocol Key component of the Pierce Fluorescent Protease Kit 311, (250 samples) 221, (2000 samples in plate format) 101, (2000 samples in plate format) VWR International Darmstadt Kontakt: Matthias Dornheim Tel. +49(0) ProteSEEKER Protease Screening Kit Absorbtion Absorbtion Absorbtion Screening verschiedener Proteasen Screening auf Protease aktivitäten Quantifizierung von Proteasen im Mikrotiterformat Nanogramm Bereich Enthält ein Panel von12 Protease Inhibitoren zur Identifikation des richtigen Cocktails Einfache und schnelle Methode zur Feststellung von Proteaseaktivitäten Trypsin als Standard, andere Proteasen können auch als Standard verwendet werden 377, (50 s) 221, (50 s) 237, (50 s) Fluoro Protease Quantifizierung von Proteasen im Mikrotiterforma Picogramm Bereich FITC gelabeltes Casein als Protease Substrat Anregung bei 485 nm, Emission bei 535 nm 202, (1000 s) 8 10/2008

Milenia Hybridetect. Detection of DNA and Protein

Milenia Hybridetect. Detection of DNA and Protein Milenia Hybridetect Detection of DNA and Protein Firmenprofil und Produkte Milenia Biotec GmbH ist im Jahr 2000 gegründet worden. Die Firma entwickelt, produziert, vermarktet und verkauft diagnostische

Mehr

LD BioScreen. Low Density Biochip Schnelltest-Systeme. Offenes System für Sandwich-Immunoassays. LD BioScreen

LD BioScreen. Low Density Biochip Schnelltest-Systeme. Offenes System für Sandwich-Immunoassays. LD BioScreen LD BioScreen Low Density Biochip Schnelltest-Systeme Offenes System für Sandwich-Immunoassays LD BioScreen Die Alternative zur Mikrotiterplatte Für Assays im Forschungslabor Sie sparen Material, Zeit und

Mehr

WIRTSCHAFT Verklemmte Proteinhäcksler. (Proteinklassen) und Aminopeptidasen

WIRTSCHAFT Verklemmte Proteinhäcksler. (Proteinklassen) und Aminopeptidasen WIRTSCHAFT Verklemmte Proteinhäcksler -en AMS Biotechnology (Europe) www.amsbio.com Kontakt: Peter Rettenberger Tel. +49(0)69 779099 pmr@amsbio.com AppliChem Darmstadt www.applichem.com, Kontakt: Wolfram

Mehr

Immunserologie III. ELISA, Western-blot, Dot-blot

Immunserologie III. ELISA, Western-blot, Dot-blot Immunserologie III. ELISA, Western-blot, Dot-blot Universität ität Pécs, Medizinische Fakul ultät Institut für Immunologie und Biotechnologie ie ELISA 1. - Grundlagen o Enzyme o Linked o Immuno o Sorbent

Mehr

Phosphat-Transfer Kinase Assays

Phosphat-Transfer Kinase Assays s Active Motif Rixensart, Belgium www.activemotif.com Bianca Garms Tel. +49-173 6324090 garms@activemotif.com AMS Biotechnology (Europe) www.amsbio.com Peter Rettenberger Tel. +49-69 779099 pmr@amsbio.com

Mehr

Purification and characterization of angiotensin-ii-generating enzymes from porcine renal tissue

Purification and characterization of angiotensin-ii-generating enzymes from porcine renal tissue Charité- Universitätsmedizin Berlin Campus Benjamin Franklin Aus der Klinik für Nephrologie (Medizinische Klinik IV) Geschäftsführender Direktor: Prof. Dr. Zidek Abteilung: Bioanalytisches Labor Abteilungsleiter:

Mehr

BCA Protein Assay (Pierce)

BCA Protein Assay (Pierce) BCA Protein Assay (Pierce) BCA assay: geeignet für geringe Proteinmengen!!! Die Proteine bilden mit Cu2+-Ionen in alkalischer Lösung einen Komplex (Biuret-Reaktion). Die Cu2+-Ionen des Komplexes werden

Mehr

Immer-schneller-immer-mehr Zellassays für das Hochdurchsatz-Screening

Immer-schneller-immer-mehr Zellassays für das Hochdurchsatz-Screening Immerschnellerimmermehr Zellassays für das HochdurchsatzScreening Active Motif Rixensart, Belgium www.activemotif.com Kontakt: Tel: +32 2 653 0001 Free phone: 0800 181 9910 eurotech@activemotif.com ToxCount

Mehr

Proteinaufreinigung und - gewinnung

Proteinaufreinigung und - gewinnung Proteinaufreinigung und - gewinnung 1-Vorlesung Ursula Rinas Protein purification Recombinant or natural Protein for research or for sale (one-time or repetitive purification) Usage (therapeutic protein

Mehr

Proteinanalytik Western Blot, Gelelektrophorese

Proteinanalytik Western Blot, Gelelektrophorese Simon Schuster Simon.Schuster@cup.uni-muenchen.de Proteinanalytik Western Blot, Gelelektrophorese Seminar: Entwicklung Biogener Arzneistoffe Inhalt Aufbau von Proteinen Proteinanalytik Allgemein Arbeitsablauf

Mehr

Grundlagen der Durchflusszytometrie. Dipl.-Ing. Markus Hermann

Grundlagen der Durchflusszytometrie. Dipl.-Ing. Markus Hermann Grundlagen der Durchflusszytometrie 1 Durchflusszytometrie Definition : Automatisierte Licht- und Fluoreszenzmikroskopie an Einzelzellen im kontinuierlichen Probendurchfluss! FACS: Fluorescence activated

Mehr

Identifizierung von Bindungspartnern der Acyl-Protein-Thioesterase 1 (APT 1) unter Verwendung eines anti-hapt 1 Antikörpers

Identifizierung von Bindungspartnern der Acyl-Protein-Thioesterase 1 (APT 1) unter Verwendung eines anti-hapt 1 Antikörpers Präsentation zur Bachelorarbeit Identifizierung von Bindungspartnern der Acyl-Protein-Thioesterase 1 (APT 1) unter Verwendung eines anti-hapt 1 Antikörpers Michael Thomas Reinartz 28.3.2008 Übersicht Einführung

Mehr

4.1. Herstellung, Aufreinigung und Nachweis eines CD33-spezifischen IgM-Antikörpers

4.1. Herstellung, Aufreinigung und Nachweis eines CD33-spezifischen IgM-Antikörpers ERGEBNISSE 30 4. Ergebnisse 4.1. Herstellung, Aufreinigung und Nachweis eines CD33-spezifischen IgM-Antikörpers 4.1.1. Herstellung und Aufreinigung des Antikörpers CD33-spezifische IgM-Antikörper wurden

Mehr

Immunologische Techniken. Gelpräzipitationsreaktionen 1. Immundiffusion 2. Immunelektrophorese

Immunologische Techniken. Gelpräzipitationsreaktionen 1. Immundiffusion 2. Immunelektrophorese Immunologische Techniken Gelpräzipitationsreaktionen 1. Immundiffusion 2. Immunelektrophorese Direkte und indirekte Hämagglutination Direkte Hämagglutination: wenig empfindlich Indirekte Hämagglutination:

Mehr

Wasserchemie Modul 7

Wasserchemie Modul 7 Wasserchemie Modul 7 Prinzip eines heterogenen Enzyme ELISA Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay Was sind Antikörper Antikörper (Immunoglobuline) sind Eiweißstoffe stoffe,, die Tiere und Menschen zur Abwehr

Mehr

Versuch 5: ELISA (Serumtitration)

Versuch 5: ELISA (Serumtitration) Versuch 5: ELISA (Serumtitration) Lernziele: 1) Definition der Begriffe Antigen, Antikörper, Epitop, Paratop, Affinität, Avidität 2) Monoklonale und polyklonale Antikörper 3) Praktische Durchführung einer

Mehr

Praktikum Biochemie Einführung in die Molekularbiologie. Bettina Siebers

Praktikum Biochemie Einführung in die Molekularbiologie. Bettina Siebers Praktikum Biochemie Einführung in die Molekularbiologie Bettina Siebers Rekombinante Expression einer Esterase aus Pseudomonas aeruginosa in E. coli Polyacrylamide Gelelektrophorese (PAGE) Denaturierende

Mehr

Von Sensibilisatoren zu Life-Science-Sonden - 35 Jahre Farbstoffforschung. "Funktionelle Farbstoffe - Innovationen in Medizin & Technik"

Von Sensibilisatoren zu Life-Science-Sonden - 35 Jahre Farbstoffforschung. Funktionelle Farbstoffe - Innovationen in Medizin & Technik Von Sensibilisatoren zu LifeScienceSonden 35 Jahre Farbstoffforschung "Funktionelle Farbstoffe Innovationen in Medizin & Technik" Wolfen, 31. Mai 2012 Inhalt Dyomics erkunft & Gegenwart Detektionsverfahren

Mehr

. = Standardabweichung, berechnet aus Ergebnissen, die unter Vergleichsbedingungen erhalten worden sind.

. = Standardabweichung, berechnet aus Ergebnissen, die unter Vergleichsbedingungen erhalten worden sind. RESOLUTION OIV/OENO 427/2010 Geändert Durch OIV-COMEX 502-2012 1 Definitionen der Verfahrenskriterien Richtigkeit r = Grad der Übereinstimmung zwischen dem aus einer großen Serie von Testergebnissen erhaltenen

Mehr

Western-Analyse Protein-Elektrophorese ELISA Protein-Chip

Western-Analyse Protein-Elektrophorese ELISA Protein-Chip Western-Analyse Protein-Elektrophorese ELISA Protein-Chip DNA-RNA RNA-Protein Die Struktur der DNA Ebene der Proteinstruktur Die Gruppen der Aminosäuren Darstellung Räumliche R Proteinstrukturen (Röntgen

Mehr

ZELL LABELLING UND DETECTION KITS

ZELL LABELLING UND DETECTION KITS 306 ANWENDUNGEN & PRODUKTE MARKTÜBERSICHT Abcam Abcam Abcam AMS Bio Abcam plc 330 Cambridge Science Park Cambridge, CB4 0FL, UK Tel: +44 (0)1223 696000 Fax: +44 (0)1223 215215 orders@abcam.com www.abcam.com/multicolor

Mehr

Aminosäuren - Proteine

Aminosäuren - Proteine Aminosäuren - Proteine ÜBERBLICK D.Pflumm KSR / MSE Aminosäuren Überblick Allgemeine Formel für das Grundgerüst einer Aminosäure Carboxylgruppe: R-COOH O Aminogruppe: R-NH 2 einzelnes C-Atom (α-c-atom)

Mehr

PRIONTYPE post mortem

PRIONTYPE post mortem Die neue Generation von BSE-Schnelltests Ulrike Krummrei, Claudia Engemann, Thomas Kramer, Jörg Lehmann und Jörg Gabert Labor Diagnostik GmbH Leipzig, Deutscher Platz 5b, 04103 Leipzig TSE-Diagnostik Wieso

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

time to change!... schneller, preiswerter, fl exibeler und genauso sensitiv wie ein Fluoreszenz-Scanner

time to change!... schneller, preiswerter, fl exibeler und genauso sensitiv wie ein Fluoreszenz-Scanner time to change!... schneller, preiswerter, fl exibeler und genauso sensitiv wie ein Fluoreszenz-Scanner Was ist der Intas 2D Advanced Imager? Mit dem 2D Advanced Fluorescence Imager steht Ihnen eine enorm

Mehr

Peptide Proteine. 1. Aminosäuren. Alle optisch aktiven proteinogenen Aminosäuren gehören der L-Reihe an: 1.1 Struktur der Aminosäuren

Peptide Proteine. 1. Aminosäuren. Alle optisch aktiven proteinogenen Aminosäuren gehören der L-Reihe an: 1.1 Struktur der Aminosäuren 1. Aminosäuren Aminosäuren Peptide Proteine Vortragender: Dr. W. Helliger 1.1 Struktur 1.2 Säure-Basen-Eigenschaften 1.2.1 Neutral- und Zwitterion-Form 1.2.2 Molekülform in Abhängigkeit vom ph-wert 1.3

Mehr

ANTIBODIES FREE TRIAL- SIZED. With Purchase of Antibody, ELISA Kit or Tetramer/Monomer. over 200 Trial-SizesAntibodies!

ANTIBODIES FREE TRIAL- SIZED. With Purchase of Antibody, ELISA Kit or Tetramer/Monomer. over 200 Trial-SizesAntibodies! life. science. discovery. FREE TRIAL- SIZED ANTIBODIES With Purchase of Antibody, ELISA Kit or Tetramer/Monomer 50 37 50 Normal Human Pancreas 37 Normal Human Liver over 200 Trial-SizesAntibodies! See

Mehr

WST-1 CTLL-2 Proliferations-Kit (ready-to-use)

WST-1 CTLL-2 Proliferations-Kit (ready-to-use) Immunservice WST-1 CTLL-2 Proliferations-Kit (ready-to-use) Optimiert für Anwendungen mit CTLL-2 Zellen GEBRAUCHSANWEISUNG Nur zu Forschungszwecken. Nicht zum Einsatz in diagnostischen oder therapeutischen

Mehr

Partielle Sequenzinformation

Partielle Sequenzinformation Analyse der Sequenz Traditionell: Bestimmung einer Teilsequenz, Herstellung einer DNA-Sonde, Klonierung des Gens oder der cdna, Sequenzierung der DNA Keine Information zu PTM Limitiert: Isoformen Heute:

Mehr

Von Microgenics lieferbare Materialien:

Von Microgenics lieferbare Materialien: Microgenics Corporation Part of Thermo Fisher Scientific CEDIA Cyclosporine PLUS High Range Anwendung Ortho Clinical Diagnostics VITROS 5600 Integrated System und VITROS 5,1 FS und 4600 Chemistry Systeme

Mehr

Quantitative Massenspektrometrie: Anwendungsbeispiele

Quantitative Massenspektrometrie: Anwendungsbeispiele Quantitative Massenspektrometrie: Anwendungsbeispiele 1. Anwendung der Tandem-Massenspektometrie (MS/MS) für die Früherkennung der Phenylketonurie (PKU) im Rahmen des Neonatal- Screening Warum MS/MS zum

Mehr

15. Aminosäuren, Peptide und Proteine

15. Aminosäuren, Peptide und Proteine 15. Aminosäuren, Peptide und Proteine 1 Proteine (Polypeptide) erfüllen in biologischen ystemen die unterschiedlichsten Funktionen. o wirken sie z.b. bei vielen chemischen eaktionen in der atur als Katalysatoren

Mehr

Stabile Lumineszenzsignale bei hoher Sensitivität Glo Luciferase Assay Systeme

Stabile Lumineszenzsignale bei hoher Sensitivität Glo Luciferase Assay Systeme I. Firefly Pathway Reporter und stabile Zelllinien Stabile Lumineszenzsignale bei hoher Sensitivität Glo Assay Systeme von Promega Licht mrna Stabile Lumineszenzsignale bei hoher Sensitivität Glo Assay

Mehr

600 ALLERGENE. EINFACHE ANWENDUNG. LAS Liquid Allergen System

600 ALLERGENE. EINFACHE ANWENDUNG. LAS Liquid Allergen System 600 ALLERGENE. EINFACHE ANWENDUNG. LAS Liquid Allergen System DST Das Liquid Allergen System ist ein ELISA-System zur In-vitro Diagnostik allergenspezifischer IgE- und IgG 4 -Antikörper in Serum oder Plasma.

Mehr

Rapid by Nature, Accurate by Design

Rapid by Nature, Accurate by Design LightCycler 480 System Rapid by Nature, Accurate by Design www.roche-applied-science-com www.roche-applied-science.com 1 LightCycler Systeme Technologische (R)evolutionen Genauigkeit Schnelligkeit Sensitivität

Mehr

www.pelobiotech.com Produktübersicht

www.pelobiotech.com Produktübersicht Produktübersicht PELOBIOTECH GmbH bietet ein umfassendes Produktportfolio im Bereich Zellkultur an. Ihre Fragestellungen können wir vom Gewebeaufschluss, mittels standardisierter Enzyme, über primäre Zellsysteme,

Mehr

SingleQuant Assay Kit

SingleQuant Assay Kit GEBRAUCHSANLEITUNG SingleQuant Assay Kit Kit für die Proteinkonzentrationsbestimmung (Kat.-Nr. 39226) SERVA Electrophoresis GmbH Carl-Benz-Str. 7 D-69115 Heidelberg Phone +49-6221-138400, Fax +49-6221-1384010

Mehr

Immunologie: Primärantikörper

Immunologie: Primärantikörper Immunologie: Primärantikörper Monoklonale Antikörper maßgeschneidert von der Peptid- oder Antigensynthese über die Antikörperproduktion zur Konjugation mit Detektionsreagenzien Die angebotenen Programme

Mehr

Applications Note 215 September 2009

Applications Note 215 September 2009 Applications Note 215 September 2009 Technical Report Untersuchung der Eignung weißer Eppendorf Polypropylen Microplates für den Promega CellTiter-Glo Luminescent Assay Natascha Weiß 1, Daniel Wehrhahn

Mehr

Entwicklung und Validierung von multiplex real-time RT-PCR assays in der Virusdiagnostik

Entwicklung und Validierung von multiplex real-time RT-PCR assays in der Virusdiagnostik Entwicklung und Validierung von multiplex real-time RT-PCR assays in der Virusdiagnostik Bernd Hoffmann, Klaus R. Depner, Horst Schirrmeier & Martin Beer Friedrich-Loeffler-Institut Greifswald-Insel Riems

Mehr

Evaluation report AnDiaTec BoVir Schmallenberg-Virus real time RT-PCR Kit

Evaluation report AnDiaTec BoVir Schmallenberg-Virus real time RT-PCR Kit Evaluation report AnDiaTec BoVir Schmallenberg-Virus real time RT-PCR Kit General information. Blood (whole bood (EDTA), plasma and serum) and tissue samples from ruminants can be tested for Schmallenberg

Mehr

Betriebsarten-Umschalter Common mode / Differential mode switch

Betriebsarten-Umschalter Common mode / Differential mode switch Betriebsarten-Umschalter Common mode / Differential mode switch Beschreibung: Der Betriebsarten-Umschalter CMDM 87 erweitert die Messmöglichkeiten zweier V-Netznachbildungen um die einer T- und Delta-Netznachbildung.

Mehr

Manual. SureFood FISH ID Gadus chalcogrammus IAAC (R&D Version) (50 Reakt.) Art. Nr. S6313. Beschreibung

Manual. SureFood FISH ID Gadus chalcogrammus IAAC (R&D Version) (50 Reakt.) Art. Nr. S6313. Beschreibung Manual Seiten 1 bis 3 Pages 4 to 6 SureFood FISH ID Gadus chalcogrammus IAAC (R&D Version) (50 Reakt.) Art. Nr. S6313 Beschreibung Mit diesem Test wird Alaska-Seelachs-DNA (Gadus chalcogrammus oder Theragra

Mehr

Presentation of a diagnostic tool for hybrid and module testing

Presentation of a diagnostic tool for hybrid and module testing Presentation of a diagnostic tool for hybrid and module testing RWTH Aachen III. Physikalisches Institut B M.Axer, F.Beißel, C.Camps, V.Commichau, G.Flügge, K.Hangarter, J.Mnich, P.Schorn, R.Schulte, W.

Mehr

Western Blot. Zuerst wird ein Proteingemisch mit Hilfe einer Gel-Elektrophorese aufgetrennt.

Western Blot. Zuerst wird ein Proteingemisch mit Hilfe einer Gel-Elektrophorese aufgetrennt. Western Blot Der Western Blot ist eine analytische Methode zum Nachweis bestimmter Proteine in einer Probe. Der Nachweis erfolgt mit spezifischen Antikörpern, die das gesuchte Protein erkennen und daran

Mehr

Vom His-tag zur ChIP-Analyse

Vom His-tag zur ChIP-Analyse Die verschiedenen Methoden der Affinitätsreinigung von Proteinen Vom His-tag zur ChIP-Analyse Felix Steinbacher Hochschule München BOD8 Hochreine Proteine In vielen Bereichen der Industrie, Medizin und

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

In situ Hybridisierung

In situ Hybridisierung In situ Hybridisierung eine Methode zum direkten und spezifischen Nachweis von Nukleinsäuren (DNA und RNA) in Gewebe, Zellen, Zellkompartimenten und Chromosomen Was kann damit erreicht werden? direkte

Mehr

Immunoassays http://www.sumanasinc.com/webcontent/anisamples/molecularbiology/elisa.html

Immunoassays http://www.sumanasinc.com/webcontent/anisamples/molecularbiology/elisa.html Immunoassays http://www.sumanasinc.com/webcontent/anisamples/molecularbiology/elisa.html Fanden erstmal in den 50er Jahren Verwendung Zuerst nur radioaktive Markierungen für Immunoassays Ab den 70er Jahren

Mehr

carbohydrate binding site on laminin responsible for the L2/HNK-1 carbohydrate mediated neural cell adhesion

carbohydrate binding site on laminin responsible for the L2/HNK-1 carbohydrate mediated neural cell adhesion Diss. ETH Nr. 10368 Identification and characterization of the L2/HNK-1 carbohydrate binding site on laminin responsible for the L2/HNK-1 carbohydrate mediated neural cell adhesion ABHANDLUNG Zur Erlangung

Mehr

Immunologie: Primärantikörper

Immunologie: Primärantikörper Immunologie: Primärantikörper Polyklonale Antikörper maßgeschneidert von der Peptid- oder Antigensynthese über die Antikörperproduktion zur Konjugation mit Detektionsreagenzien Die angebotenen Programme

Mehr

KTI Project: LIDT and Degradation Testing for Industrial Applications

KTI Project: LIDT and Degradation Testing for Industrial Applications KTI Project: LIDT and Degradation Testing for Industrial Applications Total Investment: Industry: Personel Misc./Equipment Research: Personel 1.713 MCHF 989 kchf 330 kchf 649 kchf 734 kchf CSEM EMPA University

Mehr

Quantifizierung mittels Gelelektrophorese- Hauptfehlerquellen und Verbesserung der Präzision

Quantifizierung mittels Gelelektrophorese- Hauptfehlerquellen und Verbesserung der Präzision Quantifizierung mittels Gelelektrophorese- Hauptfehlerquellen und Verbesserung der Präzision Simone Schröder, Universität Braunschweig Lothar Jänsch, HZI Braunschweig Hui Zhang, Edward S. Yeung, Iowa State

Mehr

Immunologie: Sekundärantikörper

Immunologie: Sekundärantikörper Immunologie: Sekundärantikörper Farbstoffempfehlungen für Doppel- und Dreifachmarkierungen Rhodamine- Red X Rhodamine Red-X (RRX) ist wegen seiner spektralen Eigenschaften ein nahezu ideales Fluorochrom

Mehr

Controlling the Surface Properties of Nanoparticles Bioorganically modified Nanoparticles for Cell Signaling (NANOCYTES)

Controlling the Surface Properties of Nanoparticles Bioorganically modified Nanoparticles for Cell Signaling (NANOCYTES) Surfaces and Interfaces NANCYTES Engineering at the Nanoscale, DECHEMA, 9. März 2005 Controlling the Surface Properties of Nanoparticles Bioorganically modified Nanoparticles for Cell Signaling (NANCYTES)

Mehr

Flensburg University of Applied Sciences. FH Flensburg Fachbereich Technik

Flensburg University of Applied Sciences. FH Flensburg Fachbereich Technik Flensburg University of Applied Sciences Flensburg University of Applied Sciences Structure Number of Students 3,700 Department of Business 3 Bachelor, 3 Master Department of Technology 9 Bachelor, 3 Master

Mehr

Testanleitung. Quantitative Bestimmung der Tumor M2-PK Stuhltest Instruction Manual. Quantitative Determination of the Tumor M2-PK Stool Test

Testanleitung. Quantitative Bestimmung der Tumor M2-PK Stuhltest Instruction Manual. Quantitative Determination of the Tumor M2-PK Stool Test Testanleitung Quantitative Bestimmung der Tumor M2-PK Stuhltest Instruction Manual Quantitative Determination of the Tumor M2-PK Stool Test Tumor M2-PK ELISA Stuhltest/Stool Test REF Artikel-Nr./Catalog

Mehr

Protokoll Praktikum für Humanbiologie Studenten

Protokoll Praktikum für Humanbiologie Studenten Protokoll Praktikum für Humanbiologie Studenten Teil A: Charakterisierung der Auswirkungen von γ Interferon auf die Protein und mrna Mengen in humanen A549 Lungenepithelzellen. Studentenaufgaben Tag 1

Mehr

Spektrale Farbtrennung in der konfokalen Laser Scanning Mikroskopie

Spektrale Farbtrennung in der konfokalen Laser Scanning Mikroskopie 1. Jenaer Workshop Spektralsensorik Spektrale Farbtrennung in der konfokalen Laser Scanning Mikroskopie Dr. Monika Marx Training, Application and Support Center TASC, Carl Zeiss MicroImaging GmbH Carl

Mehr

PCR-ELISA. Eine Methode zur Pathogendiagnose und zur Ermittlung der Befallsstärke

PCR-ELISA. Eine Methode zur Pathogendiagnose und zur Ermittlung der Befallsstärke PCR-ELISA Eine Methode zur Pathogendiagnose und zur Ermittlung der Befallsstärke Luitgardis Seigner und Stefan Knabel * Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft Institut für Pflanzenschutz * Ehemaliger

Mehr

Die Rolle des NLRP3- Inflammasom in der Pathogenese der idiopathischen pulmonalen Fibrose und Sarkoidose

Die Rolle des NLRP3- Inflammasom in der Pathogenese der idiopathischen pulmonalen Fibrose und Sarkoidose Aus der Medizinischen Universitätsklinik und Poliklinik Abteilung für Pneumologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau Die Rolle des NLRP3- Inflammasom in der Pathogenese der idiopathischen

Mehr

Hochdurchsatz HLA-Typisierung mit Next Generation Sequencing und Hamilton Robotics

Hochdurchsatz HLA-Typisierung mit Next Generation Sequencing und Hamilton Robotics Hochdurchsatz HLA-Typisierung mit Next Generation Sequencing und Hamilton Robotics Dr. med. Kaimo Hirv Zentrum für Humangenetik und Laboratoriumsmedizin Dr. Klein & Dr. Rost Lochhamer Str. 29 D-82152 Martinsried

Mehr

Technology for you. Media Solutions

Technology for you. Media Solutions Technology for you Media Solutions Media Units / Media Units Media Units Robuste Installationstechnik für jeden Klassenund Schulungsraum Robust installation technology for each class- and conference room

Mehr

L11. 2.1.7 Phenyl-Phasen 2.1.7 Phenyl Phases C 6 H 5

L11. 2.1.7 Phenyl-Phasen 2.1.7 Phenyl Phases C 6 H 5 ProntoSIL Phenyl Die ProntoSIL Phenyl-Phase ist eine beliebte Alternative zu alkylmodifizierten Kieselgelen wie C8 oder C18. Sie bietet andere Selektivitäten und ist somit die ideale Ergänzung zu Alkylphasen.

Mehr

Stand von letzter Woche

Stand von letzter Woche RUB ECR1 AXR1 Stand von letzter Woche E2 U? E1-like AXR1 Repressor ARF1 Proteasom AuxRE Repressor wird sehr schnell abgebaut notwendig für Auxinantwort evtl. Substrat für SCF Identifikation des SCF-Ubiquitin

Mehr

RESOLUTION OIV/OENO 427/2010 KRITERIEN FÜR METHODEN ZUR QUANTIFIZIERUNG VON POTENTIELL ALLERGENEN RÜCKSTÄNDEN EIWEISSHALTIGER SCHÖNUNGSMITTEL IM WEIN

RESOLUTION OIV/OENO 427/2010 KRITERIEN FÜR METHODEN ZUR QUANTIFIZIERUNG VON POTENTIELL ALLERGENEN RÜCKSTÄNDEN EIWEISSHALTIGER SCHÖNUNGSMITTEL IM WEIN RESOLUTION OIV/OENO 427/2010 KRITERIEN FÜR METHODEN ZUR QUANTIFIZIERUNG VON POTENTIELL ALLERGENEN RÜCKSTÄNDEN EIWEISSHALTIGER SCHÖNUNGSMITTEL IM WEIN Die GENERALVERSAMMLUNG, unter Berücksichtigung des

Mehr

Interconnection Technology

Interconnection Technology Interconnection Technology Register: 23 Date: 25.05.99 Measuring leads from Hirschmann Following measuring leads are replaced by the next generation. Additionally connectors and sockets in the same design

Mehr

Durchflusszytometrie (Flow

Durchflusszytometrie (Flow Durchflusszytometrie (Flow cytometry) Institut für Immunologie und Biotechnologie ie, Medizin inischeische Fakult ultät Universität Pécs Das Prinzip und Bedeutung der Durchflusszytometrie Flowcytometrie

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= How to Disable User Account Control (UAC) in Windows Vista You are attempting to install or uninstall ACT! when Windows does not allow you access to needed files or folders.

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Johannes Gutenberg-Universität Mainz Fachbereich Biologie, Institut für Zoologie Leitung: Prof. Dr. Wolfrum Datum: 15. April 2005

Johannes Gutenberg-Universität Mainz Fachbereich Biologie, Institut für Zoologie Leitung: Prof. Dr. Wolfrum Datum: 15. April 2005 Johannes Gutenberg-Universität Mainz Fachbereich Biologie, Institut für Zoologie Leitung: Prof. Dr. Wolfrum Datum: 15. April 2005 F1 Molekulare Zoologie Teil II: Expressionsanalyse Proteinexpressionsanalyse

Mehr

Leistungskatalog. Core Facilities. Juli 2014. Seite 1 von 6

Leistungskatalog. Core Facilities. Juli 2014. Seite 1 von 6 Leistungskatalog Core Facilities Juli 2014 Seite 1 von 6 Inhalt 1 Core Facilities... 3 1.1 Core Facility: Genomics für Globale Genanalysen... 3 1.1.1 Next Generation Sequencing - DNA... 3 1.1.2 Next Generation

Mehr

Das Komplementsystem. Effektorwirkungen. Der humorale Effektorapparat des angeborenen Immunsystems

Das Komplementsystem. Effektorwirkungen. Der humorale Effektorapparat des angeborenen Immunsystems Das Komplementsystem Der humorale Effektorapparat des angeborenen Immunsystems Hitzeempfindlicher Bestandteil des Plasmas Hitzebehandlung (56 ºC): Inaktivierung der bakteriziden Wirkung des Plasmas Ergänzt

Mehr

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016 Overview The Hamburg Süd VGM-Portal is an application which enables to submit VGM information directly to Hamburg Süd via our e-portal web page. You can choose to insert VGM information directly, or download

Mehr

5.1. Wellenoptik d 2 E/dx 2 = m 0 e 0 d 2 E/dt 2 Die Welle hat eine Geschwindigkeit von 1/(m 0 e 0 ) 1/2 = 3*10 8 m/s Das ist die

5.1. Wellenoptik d 2 E/dx 2 = m 0 e 0 d 2 E/dt 2 Die Welle hat eine Geschwindigkeit von 1/(m 0 e 0 ) 1/2 = 3*10 8 m/s Das ist die 5. Optik 5.1. Wellenoptik d 2 E/dx 2 = m 0 e 0 d 2 E/dt 2 Die Welle hat eine Geschwindigkeit von 1/(m 0 e 0 ) 1/2 = 3*10 8 m/s Das ist die Lichtgeschwindigkeit! In Materie ergibt sich eine andere Geschwindikeit

Mehr

4. Hydrolytisch aktive Enzyme und Gruppentransfer-Reaktionen

4. Hydrolytisch aktive Enzyme und Gruppentransfer-Reaktionen 4. Hydrolytisch aktive Enzyme und Gruppentransfer-Reaktionen In der Natur gibt es prinzipiell drei Arten von Hydrolasen (hydrolytisch aktiven Enzymen), die die unterschiedlichen in der Natur vorhandenen

Mehr

Proteinbestimmung. Diese Lerneinheit befasst sich mit der Beschreibung von verschiedenen Methoden der Proteinbestimmung mit den folgenden Lehrzielen:

Proteinbestimmung. Diese Lerneinheit befasst sich mit der Beschreibung von verschiedenen Methoden der Proteinbestimmung mit den folgenden Lehrzielen: Diese Lerneinheit befasst sich mit der Beschreibung von verschiedenen Methoden der mit den folgenden Lehrzielen: Verständnis der Prinzipien der sowie deren praktischer Durchführung Unterscheidung zwischen

Mehr

Genexpressionsnachweis 2: Proteinnachweise

Genexpressionsnachweis 2: Proteinnachweise DNA Genexpressionsnachweis 2: Proteinnachweise Detektion Protein BC-Praktikum II WS 2008/09 Ralf Dürr AG Dietrich Genom - Proteom Einzelprotein- Analyse Genom größtenteils bekannt eher statisch Proteomik

Mehr

Charakterisierung von Tumor initiierenden Zellen mit randomisierten Phagenpeptidbanken

Charakterisierung von Tumor initiierenden Zellen mit randomisierten Phagenpeptidbanken Charakterisierung von Tumor initiierenden Zellen mit randomisierten Phagenpeptidbanken S. Adebahr 1, M. Henke 1, R. Mertelsmann 2, G. Niedermann 1, M. Trepel 2,3 1 Klinik für Strahlenheilkunde, Universitätsklinikum

Mehr

Shock pulse measurement principle

Shock pulse measurement principle Shock pulse measurement principle a [m/s²] 4.0 3.5 3.0 Roller bearing signals in 36 khz range Natural sensor frequency = 36 khz 2.5 2.0 1.5 1.0 0.5 0.0-0.5-1.0-1.5-2.0-2.5-3.0-3.5-4.0 350 360 370 380 390

Mehr

Block 9 Krankheit- Manifestation und Wahrnehmung, allg. Arzneimitteltherapie

Block 9 Krankheit- Manifestation und Wahrnehmung, allg. Arzneimitteltherapie Block 9 Krankheit- Manifestation und Wahrnehmung, allg. Arzneimitteltherapie gelb (450 nm) TMB farblos H2O2 H2SO4 grün/blau WS 2005/2006 -> 3. Semester -> Block 9 -> Kapitel 4: Medizinisch-chemische Laboratoriumsdiagnostik

Mehr

HOTSPOT FOR BIOTECHNOLOGY. Partnerunternehmen:

HOTSPOT FOR BIOTECHNOLOGY. Partnerunternehmen: HOTSPOT FOR BIOTECHNOLOGY Partnerunternehmen: Alle Preise gelten für Deutschland zzgl. MwSt. und Porto. Preise gültig für 2008 soweit nicht anders angegeben. Irrtümer/Druckfehler vorbehalten. Reagenzien

Mehr

Lufft UMB Sensor Overview

Lufft UMB Sensor Overview Lufft Sensor Overview Wind Radiance (solar radiation) Titan Ventus WS310 Platinum WS301/303 Gold V200A WS300 WS400 WS304 Professional WS200 WS401 WS302 Radiance (solar radiation) Radiation 2 Channel EPANDER

Mehr

Produktinformation Saturn-2D REDOX Labeling Kit

Produktinformation Saturn-2D REDOX Labeling Kit Saturn-2D REDOX Labeling Kit Produktinformation Saturn-2D REDOX Labeling Kit Produkt-Nr. PR34, PR35 NH DyeAGNOSTICS GmbH Weinbergweg 23 D-06120 Halle Deutschland Technischer Support Fon: +49 (0) 345-2799

Mehr

Empfindlichkeit Nachweismethode

Empfindlichkeit Nachweismethode -s Abcam Cambridge, Enland www.abcam.com Active Motif La Hulpe, Belgien www.activemotif.com Matthias Lehne Tel. +49 176 707 41430 eurotech@activemotif.com Amsbio www.amsbio.com Tel. +49 69779099 info@amsbio.com

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

SERVALight EosUltra Western Blot Chemilumineszenz HRP Substrat Kit

SERVALight EosUltra Western Blot Chemilumineszenz HRP Substrat Kit GEBRAUCHSANLEITUNG SERVALight EosUltra Western Blot Chemilumineszenz HRP Substrat Kit (Kat.-Nr. 42586) SERVA Electrophoresis GmbH Carl-Benz-Str. 7 D-69115 Heidelberg Phone +49-6221-138400, Fax +49-6221-1384010

Mehr

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft Methods of research into dictionary use: online questionnaires Annette Klosa (Institut für Deutsche Sprache, Mannheim) 5. Arbeitstreffen Netzwerk Internetlexikografie, Leiden, 25./26. März 2013 Content

Mehr

SARA 1. Project Meeting

SARA 1. Project Meeting SARA 1. Project Meeting Energy Concepts, BMS and Monitoring Integration of Simulation Assisted Control Systems for Innovative Energy Devices Prof. Dr. Ursula Eicker Dr. Jürgen Schumacher Dirk Pietruschka,

Mehr

Cable Tester NS-468. Safety instructions

Cable Tester NS-468. Safety instructions Cable Tester NS-468 Safety instructions Do not use the cable tester NS-468 if it is damaged. This device is only for use inside dry and clean rooms. This device must be protected from moisture, splash

Mehr

Biochemische Methoden. Teil 2: Reinigung und Analyse von Proteinen

Biochemische Methoden. Teil 2: Reinigung und Analyse von Proteinen Biochemische Methoden Woche 1-5: Prof. N. Sträter Fr. 11.00-12.30 Uhr, BBZ, EG, Seminarraum Woche 6-10: Prof. R. Hoffmann Do. 8.00-9.30 Uhr, kleiner Hörsaal, Chemie Teil 2: Reinigung und Analyse von Proteinen

Mehr

Titel und Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis

Titel und Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 1 1.1 Die ursprüngliche Idee dieser Arbeit: Die Anwendung der Oberflächenanalytik auf Protein-Protein-Interaktionen... 1 1.2 Maßgeschneiderte Oberflächen- die Bedeutung

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Wiegen / Balance 6.01. Inhaltsübersicht Contents Seite / Page

Wiegen / Balance 6.01. Inhaltsübersicht Contents Seite / Page 6 Wiegen / Balance Inhaltsübersicht Contents Seite / Page l 6.1 Taschenwaage l 6.2 Präzisionswaagen l 6.3 Plattformwaagen l 6.4 Analysewaagen l 6.5 Tischwaagen l 6.6 Bodenwaagen l 6.7 Feuchtebestimmer

Mehr

Moderne Screening Lösungen. 2014 Waters Corporation 1

Moderne Screening Lösungen. 2014 Waters Corporation 1 Moderne Screening Lösungen 2014 Waters Corporation 1 13:15-13:30 Einführung "Moderne Screening Lösungen" 13:30-14:00 Dr. Christoph Thomas, Waters GmbH Screening nach Umweltkontaminanten und deren Transformationsprodukten

Mehr

Approx. 2,000 frontlist books and 18,000 backlist books; list will be updated periodically

Approx. 2,000 frontlist books and 18,000 backlist books; list will be updated periodically This checklist provides an overview of the fees and features of the e-books and some additional details. This will simplify the evaluation of the product for the consortia partners. Checklist for e-books

Mehr

Software Microsoft Operating Systems

Software Microsoft Operating Systems Software Microsoft Operating Systems Product type: Software Manufacturer: Microsoft Product launch: 10/2013 Product release: Currently in use Produktbeschreibung Ob privat oder beruflich mit Windows von

Mehr

Serinpeptidasen.

Serinpeptidasen. Serinpeptidasen http://www.biochem-caflisch.uzh.ch/static/pdf/nonpeptide_wnv09.pdf 1 Klassifizierung der Peptidasen Peptidasen (alt, Proteasen) Endopeptidasen (Proteinasen) Exopeptidasen Endopeptidasen

Mehr

CNC ZUR STEUERUNG VON WERKZEUGMASCHINEN (GERMAN EDITION) BY TIM ROHR

CNC ZUR STEUERUNG VON WERKZEUGMASCHINEN (GERMAN EDITION) BY TIM ROHR (GERMAN EDITION) BY TIM ROHR READ ONLINE AND DOWNLOAD EBOOK : CNC ZUR STEUERUNG VON WERKZEUGMASCHINEN (GERMAN EDITION) BY TIM ROHR PDF Click button to download this ebook READ ONLINE AND DOWNLOAD CNC ZUR

Mehr