software support seminare

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "software support seminare"

Transkript

1 software support seminare März september 2012 Softed 123 certify Der schnellste Zertifizierungsplaner im Web Softed anwenderakademie So arbeiten Sie schneller und besser mit Windows 7 & Office 2010 mit Softed in die cloud Lösungen & Trainings seite 5 seite 6 seite 20

2 Softed inhalt Dipl.-Ing. BA Thomas Pfeiffer, SQL Trainer bei Softed: SQL Server 2012 Die Migration lohnt sich! Neuerungen für Administratoren, Entwickler und BI-Nerds. Wir zeigen Ihnen die Top Features, die Ihre Infrastruktur am Laufen halten, Ihren Entwicklungsaufwand verringern und Ihre Unternehmenskennzahlen noch besser visualisieren. Die neuen Trainings finden Sie ab Seite 34. Dipl. -Medieninf. Claudia Schindler, Trainerin für die Office Platform bei Softed empfiehlt: Interaktives Lernen in der Softed anwenderakademie Beim Umstieg auf Offce 2010 setzen viele Unternehmen auf SoftEd Webseminare. Unsere Webseminare bringen IT-Wissen direkt an den Arbeitsplatz. Die Trainingsfilme werden live moderiert und der Trainer steht jederzeit für Fragen bereit. Der schnellste Weg für Teilnehmer und Unternehmen. Weitere Infos Seite 6. Christine Lukas-Roth, Manager Software Training bei IBM Deutschland Ein starkes DoppeI: IBM & Softed systems Das Portfolio von IBM Training umfasst ein breites Spektrum an Software und Systems Themen. Stellen Sie zusammen mit SoftEd Systems die für Sie optimalen Aus- und Weiterbildungsvarianten zusammen. Alle Kurse unter Stichwort IBM. Softed News 2 Softed Training Services 4 Zertifizierungen 5 Anwenderakademie 6 Betriebssysteme 10 Microsoft Windows Server Microsoft Windows 7 / Windows 8 15 Microsoft Servermanagement 16 Linux Microsoft 22 VMware 23 Citrix 25 Messaging & Communication 28 Microsoft Exchange Server 28 IBM Lotus Domino 28 VoIP Microsoft SQL Server 34 Oracle Database 38 IBM DB Microsoft SQL Server BI 44 SAP Crystal Reports Microsoft Visual Studio.NET XML 52 Java Platform 53 IBM WebSphere 56 Softwareentwicklungsmethoden 57 IT-Management 60 ITIL 60 IBM Tivoli 60 IT-Security 61 Softed IT-Beratung 64 Softed Lizenzberatung 66 Softed Support Services 67 Formularware 68 AGBs & Standorte 69

3 Softed news NEU Liebe Leser, mit Smartphones und permanenten One Click Web sind wir es scheinbar gewohnt, alles zu wissen. Wie heißt der Interpret zu einem Lied? Wo befindet sich eigentlich Kuala Lumpur? Und wann war Michael Jackson das erste Mal in Deutschland? Doch mit Informationen an sich kann man nur wenig anfangen. Was zählt, ist die Fähigkeit, Informationen zu verbinden und die Komplexität zu reduzieren. Ziel ist, daraus Wissen zu generieren, das unser Handeln beeinflusst. Die Informationsgesellschaft muss sich zu einer Wissensgesellschaft entwickeln. Doch sich immer wieder neues Wissen anzueignen ist schwer. Sicherheitshinweis! Smartphones im Unternehmenseinsatz So schützen Sie sensible Daten Softed online erwartet Sie ab März mit einem neuen Auftritt, vielen Verbesserungen und aktuellen Veranstaltungstipps. SoftEd Training, IT-Beratung und Softwaretipps auf der neuen Webseite haben Sie alles im Überblick. Navigieren Sie schnell und einfach zu Ihrem gewünschten Thema. Alle SoftEd Trainingscenter haben jetzt eigene regionale Webseiten. Hier sehen Sie auf einen Blick, welche Kurse demnächst stattfinden, finden besondere Seminarspecials sowie weitere Infos und Hoteltipps für Ihr Training in,,, und. Das SoftEd Team unterstützt Sie dabei, Ihre IT- Skills zu verbessern mit Weiterbildungsangeboten, die eine gesunde Balance zwischen Wissensaneignung und Wissensanwendung schaffen. Viele Anregungen dazu finden Sie in diesem Katalog. Mathias Täubrich Geschäftsführer ipad, iphone & Co. sind im Unternehmensalltag angekommen. Jetzt heißt es, die verschiedenen Smartphones sicher ins Unternehmensnetz einzubinden. So klappt die technische Integration Mit relativ geringem technischem Aufwand lässt sich eine Einbindung in Exchange realisieren: Einfach eine ActiveSync Policy erstellen und einen Reverse Proxy mit einem Zertifikat konfigurieren nun funktioniert es. Aber war da nicht noch was mit Security? Blackberrys erhalten ihre Informationen per Push-Dienst. ActiveSync greift aber direkt von außen auf die sensiblen Exchange- Server zu. Dieser Zugang muss mit einem Reverse Proxy gesichert und möglichst auch überwacht werden. Das Sicherheitsniveau der Smartphones ist auf einem Stand, auf dem der PC vor 10 Jahren war. Grundlegende Security-Features wie Virenscanner oder aktuelle Patches fehlen in den meisten Fällen. Und auf diesen Geräten liegen nun Geschäftsgeheimnisse und das fest hinterlegte Mitarbeiter-Passwort für das Unternehmensnetz. Unser Tipp Dokumentieren Sie Vorteile und Risiken des Smartphone-Einsatzes z.b. im Rahmen eines Sicherheitskonzeptes nach ISO für die Management-Ebene und bitten Sie um eine Entscheidung. Legen Sie per Active-Sync-Profil Gerätepasswörter und Verschlüsselung fest, sperren Sie gegebenenfalls Apps. Und wenn ein Smartphone verloren geht? Starten Sie sofort ein Remote-Wipe zur Löschung des Gerätes über OWA. News im Seminarcenter Originale IBM Trainings jetzt bei Softed Bisher kamen WebSphere oder DB2-Spezialisten bei SoftEd zu kurz. Das ändert sich ab sofort. SoftEd ist jetzt ausgewählter Trainingspartner von IBM und hat ab sofort die IBM Top-Trainings im Programm. Alle Kurse unter Stichwort IBM. Developercamp ab März wieder buchbar! Das Developercamp gibt es jetzt seit vier Jahren. Die gute Nachricht: SoftEd führt diese Reihe im Frühjahr fort! Sechs intensive Trainingstage zu den wichtigsten Microsoft Entwicklertechnologien mit Top-Trainern, jeder Menge Hands-on-Labs und einem spannenden Rahmenprogramm. 7. bis 12. Mai in Infos & Anmeldung unter Veranstaltungskalender Softed auf der CeBIT Unter dem Motto Gestalten Berechnen Verbinden zeigen wir das Zusammenspiel von Formularware und erstmals auf einem Windows 8 Tablet. 6. bis 10. März in Hannover Halle 4, Microsoft Partnerstand P83 Gesprächstermin vereinbaren: Formularware Roadshow 17. April in 18. April in 19. April in 24. April in 26. April in Infos & Anmeldung: 2 3

4 Softed training certify mit nur 3 klicks Zur Wunschzertifizierung! Darum sollten Sie sich bei Ihrem IT-Training für Softed entscheiden: Erfolgreiche Zertifizierung mit Softed Bei uns haben Sie Toptrainer mit Praxisbezug Unser Ziel ist die Verbindung von Praxis undtraining. Deshalb arbeiten alle SoftEd Trainer auch in Projekten bei IT-Beratung, Softwareentwicklung und Support. Damit das Wissen auf dem besten Weg zu Ihnen transportiert wird, erhalten unsere Trainer regelmäßig didaktische Weiterbildungen. Geben Sie uns nach Ihrem Seminar Feedback, damit wir noch besser werden! Zertifizierung ist mehr als Wissenserwerb, Seminarteilnahme und Prüfung. Zertifizierung ist die gezielteinvestition in das Potenzial Ihrer Mitarbeiter, schafftkompetenz, Transparenz und Vertrauen. Setzen Sie bei der Planung Ihrer IT-Weiterbildung auf das langjährige Knowhow von SoftEd. Mit SoftEd 1,2,3 certify unterstützen wir Sie während des gesamtenzertifizierungsprozesses. Eine Zertifizierung ist ein Gewinn für den Mitarbeiter und Ihr Unternehmen. Jedoch ist die Entscheidung für die passende Zertifizierung nicht einfach. Mit unserem Zertifizierungskonzept 1,2,3 certify unterstützen wir Sie dabei mit Blick auf Ihre Arbeitsaufgabe, Ihre Vorkenntnisse, Ihr Zeit- und Kostenbudget. ich unterstütze sie gern: cornelia gentsch telefon (kostenfrei) Modernes Trainingsequipment Weiterbildung Ein Topthema im Wettbewerb Trainieren kann jeder, mit der Genehmigung des Herstellers sieht das schon ganz anders aus. Als Trainingspartner der führenden Softwarehäuser stellt sich SoftEd deren hohen Qualitätsanforderungen an Trainer, Räume und Services. Doch damit nicht genug: Unsere eigenen Ansprüche und Standards gehen meist darüber hinaus. Umso mehr freuen wir uns, dass SoftEd erneut beim internationalen Trainingscenter-Rating den Höchstwert von 5 Sternen erreicht hat! Diese Auszeichnung ist für SoftEd Anerkennung und Verpflichtung die Qualitätsinitiative fortzusetzen. Unser Trainingsnetz verfügt über eine moderne und zentral verbundene IT-Infrastruktur (Microsoft Server, VMware Maschinen und Citrix-Desktops), die unsere IT-Administration zentral in verwaltet. Selbstverständlich arbeiten Sie bei uns mit der neuesten Technik. Nach maximal 3 Jahren werden z.b. alle PCs ersetzt. Exzellenter Service für unsere Trainingskunden 3 Monate kostenlose Hotline zu jedem Seminar Das gibt es bei SoftEd seit 15 Jahren. Hier können Sie noch nach Ihrem Seminar unseren Trainern Fragen stellen. Ein professionelles Helpdesk-System garantiert, dass keine Frage verlorengeht und Sie rasch Antwort erhalten. Weitere Inklusive-Leistungen bei SoftEd: Free WLAN Lounge, klimatisierte Seminarräume, Hotelbuchungsservice und ein Rundum-Service während Ihres Seminars. Rocks sammeln bei Softed Mit unserem Bonusprogramm möchten wir uns bei unseren Stammkunden bedanken. Bei jedem Training sammeln Sie bei uns Rocks, die Sie in freie Seminartage und Sachprämien einlösen können. Weitere Infos finden Sie auf Seite Mit 3 Klicks Zertifizierung zusammenstellen Stellen Sie sich mit 3 Klicks Ihre Wunschzertifizierung zusammen (inkl. Terminen und Trainingsorten). Sie erhalten Ihr individuelles Angebot sofort per und sparen mit unseren Komplettangeboten bis 20%. Kompetente Beratung bieten wir Ihnen im Live-Chat oder kostenfrei am Telefon Seminarbesuch und individuelle Prüfungsvorbereitung Sie besuchen unsere Seminare, erhalten in kurzer Zeit fundiertes Wissen und wertvolles Praxis-Know-how und sind bestens vorbereitet auf alle Prüfungsfragen. Mit einem individuellen Prüfungscoaching können Sie sich mit SoftEd-Trainern auch individuell auf Ihre Prüfung vorbereiten. Prüfung im SoftEd Testcenter SoftEd ist an allen Standorten autorisiertes Testcenter von VUE und Prometric. Damit können Sie Prüfungen fast aller Softwarehersteller von Adobe bis Zend bei uns ablegen. Buchen Sie Ihr Prüfungsexamen einfach und schnell online unter Nach erfolgreich bestandenen Tests halten Sie eine weltweit anerkannte Herstellerzertifizierung in den Händen und haben Brief und Siegel dafür, dass Sie Fachexperte auf Ihrem Gebiet sind. Herzlichen Glückwunsch! 4 5

5 Softed anwenderakademie Aufbau der Softed Anwenderakademie softed skillcheck konzeption softed feedbackservice pilotierung review In der IT führt an ständiger Weiterbildung kein Weg vorbei. Doch die betriebliche Weiterbildung ist in der Praxis schwer zu managen: Wer benötigt welches Wissen? Welches Budget haben wir? Welche Projekte stehen an? Individuelles Lernen in der Softed Anwenderakademie Die SoftEd Anwenderakademie ist ein maßgeschneidertes Schulungskonzept für individuelles Lernen im Unternehmen: Informiert zu Einsatz und Möglichkeiten neuer Anwendersoftware Erklärt an Beispielen, wie Anwendersoftware effektiv genutzt wird Trainiert Anwendersoftware firmenspezifisch und individuell softed webseminare softed trainings softed supporthotline training on the job/forum individuelle weiterbildung In der SoftEd Anwenderakademie erhalten IT- Anwender in kürzester Zeit angepasstes Wissen abhängig von den individuellen Vorkenntnissen und der Arbeitsaufgabe. Durchgeführt wird die SoftEd Anwenderakademie in einer Kombination aus verschiedenen modernen Lehrmethoden, wie Webseminaren, Präsenztrainings und moderierten Online-Foren. Vorteile der Softed Anwenderakademie Zielgenaues und individualisiertes Lernen Kosteneinsparung bei der Weiterbildung durch Verkürzung der Präsenzphasen auf ca. 50% Erwerb von Wissen direkt am Arbeitsplatz minimiert den Ausfall produktiver Arbeitszeit Spart Reisezeit und Reisekosten (besonders interessant für Unternehmen mit verteilten Standorten) Wiederholungsmöglichkeiten Softed Training Services Die SoftEd Anwenderakademie wird mit zahlreichen Serviceleistungen angeboten. Damit ist die Weiterbildung für Teilnehmer und Unternehmen gleichermaßen attraktiv. Professionelle Ausbildungsberatung Erarbeitung von Ausbildungskonzepten Rahmenverträge mit Sonderkonditionen Bedarfsanalyse mit Softed SkillCheck Mit dem von SoftEd entwickelten SkillCheck werden Wissensstand und Nutzungsverhalten der Mitarbeiter ermittelt. Die Ergebnisse werden aufbereitet. Sie erhalten eine objektive Beurteilung des Trainingsbedarfs. Aufbauend wird ein passendes Schulungskonzept erstellt, Schulungsunterlagen angepasst und Trainingsgruppen zusammengestellt. fordern sie eine Beispielauswertung an. Rent a room Vermietung komplett ausgestatteter IT-Trainingsräume: Zentral gelegen und verkehrsgünstig zu erreichen Fliegendes Klassenzimmer (mobiler Schulungsraum): SoftEd stellt für Inhouse-Schulungen beim Kunden professionelles und vorinstalliertes Trainingsequipment bereit. Verfügbar im gesamten Bundesgebiet zum Festpreis. Qualitätssicherung Auf Wunsch stellen wir anonymisierte elektronische Feedbacks inklusive Report-Möglichkeiten für den Auftraggeber bereit und bieten Wissenstests nach der Weiterbildung an. Individuelle Trainingsformate Inhouseseminare: Unser Trainer kommt zu Ihnen ins Haus Firmenseminare: Zugeschnittene e für Ihre Mitarbeiter Webseminare: Interaktiv, live, standortunabhängig Softed Anwenderakademie für Windows 7 und Office 2010 Nutzen Sie jetzt unser spezielles Firmenangebot für den Umstieg auf Windows 7 und Office 2010! Gern erläutern wir Ihnen die Einzelheiten, stellen Ihnen unsere Referenzlösungen vor und unterbreiten Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihr Unternehmen. ich berate sie gern: anja junge telefon (kostenfrei)

6 Softed rock the training Softed training inhalt 8 Mitmachen lohnt sich! Rocks, Prämien, vorteile SoftEd Trainingsteilnehmer bekommen mehr. Rock the Training ist das Bonusprogramm für SoftEd Seminarteilnehmer. Hier sammeln Sie bei jedem gebuchten offenen Seminar wertvolle Rocks, die Sie in attraktive Prämien und kostenlose Seminartage tauschen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit unsere Hotline zum 3 Monate kostenlos zu nutzen und Sie erhalten Einladungen zu exklusiven Technologieworkshops und Roadshows unserer Partner Microsoft, VMware und Citrix. Wieviel Rocks bekomme ich je Training? Zu jedem Training werden jetzt immer die erzielbaren Rocks angezeigt. So haben Sie gleich im Blick, wann Sie die nächste Prämie einlösen können. Rocks können Sie für jeden Kurs aus unserem offenen Seminarprogramm sammeln: 750 Rocks je Seminartag (Intensivtrainings, Spezial- seminare für IT-Administratoren und Entwickler) 500 Rocks je Seminartag (Anwenderseminare, Grafiktrainings, Office-Entwicklung) rock the training mitmachen lohnt sich! profitieren sie vom Softed bonusprogramm! Zu Rock the Training können Sie sich jederzeit bei uns anmelden: Selbst am letzten Seminartag. Vorteile Top-Prämien für gesammelte Rocks 3 Monate kostenlose Hotline zu jedem Seminar Einladung zu exklusiven Technologieworkshops und Roadshows Gesammelte Rocks können in Ihrem Unternehmen zusammengelegt werden So erhalten Sie noch schneller Ihre Prämie! Wählen Sie aus unseren zahlreichen Prämien! Beispielsweise Wildcards für Trainings und Workshops oder ein ipad (16 GigaByte). Die komplette Prämienauswahl finden Sie unter Betriebssysteme 10 Microsoft Windows Server 2008 R2 10 Zertifizierung Windows Server 2008 R2 10 Planung & Administration 11 Active Directory 12 Clustering 13 Terminal Services 14 Internet Information Services 14 Microsoft Windows 7 / Windows 8 15 Windows 8 15 Windows 7 15 Microsoft Servermanagement 16 Gruppenrichtlinien 16 Windows PowerShell 16 System Monitoring 17 Microsoft Configuration Manager 17 Linux 18 Zertifizierung LPI 18 Administration Cloud Computing 20 Microsoft 22 Servervirtualisierung 22 Desktopvirtualisierung 22 VMware 23 Zertifizierung vsphere 5 23 vsphere 5 23 View 5 24 Citrix 25 Zertifizierung Citrix 25 XenApp XenDesktop 5 27 XenServer Messaging & Communication 28 Microsoft Exchange Server 28 IBM Lotus Domino 28 VoIP (Lync & Asterisk) Zertifizierung Server Management 32 Administration Microsoft SQL Server 34 Zertifizierung SQL Server 34 Grundlagen und Datenbankdesign 35 SQL Server SQL Performance Tuning 36 SQL Server 2008 R2 37 Oracle Database 38 Zertifizierung Oracle Database 11g 38 Administration 39 Performance Tuning 40 IBM DB2 41 Zertifizierung DB2 41 Administration für Linux, UNIX, Windows 42 Administration für z/os Zertifizierung Microsoft SQL Server 2012 BI 44 Microsoft SQL Server BI 44 SAP Crystal Reports Microsoft Visual Studio.NET Zertifizierung Visual Studio.NET Grundlagen C#, VB.NET 48 Windowsprogrammierung 49 Webprogrammierung 49 Datenzugriff 52 XML 52 Java Platform 53 Zertifizierung Java SE/EE-Platform 53 Java SE 54 Java EE 55 IBM WebSphere 56 Administration 56 Message Broker 57 Softwareentwicklungsmethoden 57 Agile Softwareentwicklung & Scrum 57 Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 58 IBM Rational DOORS 59 IT-Management 60 ITIL 60 IBM Tivoli 60 IT-Security 61 IT-Sicherheit nach BSI 61 Datenschutzbeauftragter 61 Datenschutzauditor 62 Monitoring 62 Backup & Recovery 63 9

7 (030) (0351) (069) (0341) (089) Zertifizierung Windows Server 2008 server administration = SERVER SEMINARE EXAMEN Windows Server 2008: Netzwerkinfrastruktur Konfiguration und Troubleshooting MOC 6421 Test Windows Server 2008: Active Directory Domain Services Konfiguration und Troubleshooting MOC 6425 Test windows server 2008 active directory configuration windows server 2008 network infrastructure configuration Windows Server 2008: Planung MOC 6430 Test ADMINISTRATOR Paketpreis technologie level professional level * Katalogpreis enterprise administrator = ENTERPRISE SEMINARE EXAMEN Windows Server 2008: Netzwerkinfrastruktur Konfiguration und Troubleshooting MOC 6421 Test Windows Server 2008: Active Directory Domain Services Konfiguration und Troubleshooting MOC 6425 Test Windows Server 2008: Internet Information Services (IIS) Konfiguration und Troubleshooting MOC 6427 Windows Server 2008 Terminal Services: Konfiguration und Troubleshooting MOC 6428 Plus Test windows server 2008 active directory configuration windows server 2008 network infrastructure configuration windows server 2008 applications infrastructure configuration Windows Server 2008: Design Netzwerkinfrastruktur MOC 6435 ADMINISTRATOR Windows Server 2008: Design Active Directory Infrastruktur und Services MOC 6436 Intensivtraining Konfiguration, Verwaltung und Wartung von Windows Server 2008 R2 Bestellnummer: MOC 6419 Plus Dieses Intensivtraining kombiniert in n die Inhalte für die Administration von Windows Server 2008 R2 in den Bereichen Netzwerkinfrastruktur, Active Directory und grundlegende Server-Verwaltung. Sie erhalten das Wissen, um Accounts und Ressourcen zu managen, die Server-Performance zu überwachen und Daten in einer Windows Server 2008 R2 Umgebung zu sichern. n Verteilung von Windows Server 2008: Methoden und Strategien n Verschiedene Serverrollen und Server-Core n Administration von Windows Server 2008 R2 n Benutzer- und Computer-Objekte in einer Active Directory Domain Services (AD)-Umgebung n Benutzergruppen, Organisationseinheiten, Zugriffsverwaltung in einer AD-Umgebung n Erstellung und Konfiguration von Gruppenrichtlinien n Konfiguration und Management von Speichertechnologien n Distributed File System (DFS) n Hochverfügbarkeit von Netzwerk Ressourcen n Überwachung, Backup und Restore Dieses Seminar ist geeignet für Administratoren, die Windows Server täglich überwachen sollen und dafür grundlegende technische Aufgabengebiete, wie Konfiguration, Management und Verwaltung von Windows Server 2008 beherrschen müssen. Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen und für 3 Monate telefonischen Support zum. Windows Server 2008: Netzwerkinfrastruktur - Konfiguration und Troubleshooting Bestellnummer: MOC 6421 Dieser Kurs vermittelt Kenntnisse zur Serverkonfiguration oder zum Troubleshooting von Windows Server 2008 R2. In diesem Training lernen Sie, wie Sie ein Netzwerk mit Windows Server 2008 R2 planen, konfigurieren, verwalten und eine erfolgreiche Fehlersuche durchführen. Weitere Themen sind: die Implementierung eines sicheren Netzwerkzugriffs, die Verwaltung von Storage Technologien sowie die Bereitstellung von Updates unter Windows Server 2008 R2. n Konfiguration und Troubleshooting von DNS, WINS und DHCP n Konfiguration und Troubleshooting von IPV6 TCP/IP n Konfiguration und Troubleshooting von Routing und Remote Access n Konfiguration der Sicherheit für Netzwerk-Zugriffe n Konfiguration, Überwachung und Troubleshooting von IPSec n Konfiguration und Verwaltung Distributed File System n Konfiguration und Verwaltung von Storage Technologien n Sicherstellen der Verfügbarkeit von Netzwerk Ressources und Content n Konfiguration von Server Sicherheitsbestimmungen Der Kurs wendet sich an Administratoren und Systemingenieure, die Windows Server 2008 Netzwerke betreuen. Grundkenntnisse zu Netzwerkprotokollen sind vorteilhaft. Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen und für 3 Monate telefonischen Support zum. 10 server administrator mit nur 3 klicks Zur Wunschzertifizierung! Windows Server 2008: Design Application Platform Infrastructure MOC 6437 Test Intensivtraining: Installieren, Konfigurieren und Troubleshooting von Windows 7 MOC 6292 Plus Test enterprise administrator Paketpreis * Katalogpreis Die Prüfungsgebühren betragen je Prüfung 150 Euro. Konfiguration, Verwaltung und Wartung von Windows Server 2008 R Windows Server 2008: Netzwerkinfrastruktur - Konfiguration und Troubleshooting * Alle e zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 11

8 (030) (0351) (069) (0341) (089) Windows Server 2008: Active Directory Domain Services - Konfiguration und Troubleshooting Bestellnummer: MOC 6425 Dieser Kurs vermittelt Kenntnisse zur erfolgreichen Planung, Installation und Administration eines Verzeichnisdienstes auf Basis des Active Directories unter Windows Server 2008 R2. Sie lernen Windows Server Active Directory in einer verteilten Umgebung zu implementieren und zu konfigurieren, einschließlich Group Policies, Backup und Restore sowie Monitoring und Troubleshooting. n Installieren der Active Directory Domain Services n Konfigurieren von Domain Name Services (DNS) für Active Directory n Konfigurieren von Active Directory Objects und Trusts n Konfigurieren von Active Directory Sites und Replikation n Implementieren und Konfigurieren von Gruppenrichtlinien n Konfigurieren der Nutzerumgebung mithilfe von Gruppenrichtlinien n Implementieren von Sicherheit unter Nutzung von Gruppenrichtlinien n Überwachung der Active Directory Dienste n Wartung der Active Directory Dienste n Troubleshooting des Active Directory Der Kurs richtet sich an Systemingenieure, die einen Active Directory Service unter Windows Server 2008 R2 planen, implementieren und mögliche Probleme behandeln möchten. Grundlegende Kenntnisse von Windows Server 2008 und Netzwerkdiensten werden vorausgesetzt. Wir empfehlen vorab das Seminar MOC Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen und für 3 Monate telefonischen Support zum. Windows Server 2008: Planung Bestellnummer: MOC 6430 (6748) In diesem Training erhalten Sie wichtiges Know-how zur erfolgreichen Planung einer Windows Server 2008 Infrastruktur. IT-Professionals lernen in diesem Seminar die Planung von: Windows Server 2008 Installation und Upgrade von Vorgänger-Versionen. Planung von Netzwerkstruktur und Active Directory relevanter Dienste (DNS, WINS), Gruppenrichtlinien-Implementierung, Konfiguration von Anwendungen auf Windows Server 2008, Datei- und Druckdiensten sowie die Planung von Sicherheit, Überwachung, Notfallszenarien in einer Windows Server 2008 Umgebung. Zusätzlich erhalten Sie Know-how zur Planung einer Virtualisierungsumgebung unter Windows Server n Planen der Windows Server 2008 Bereitstellung und Server-Migration n Planen der Datei- und Anwendungsserverrolle n Planen der Virtualisierung mit Hyper-V n Planen der Erstellung eines Konfigurationsänderungsplans n Planen der Windows Server 2008 Sicherheit n Planen der Active Directory relevanten Dienste (DNS, WINS) n Planen der Sicherung und Wiederherstellung n Planen der Überwachung von Servern Voraussetzung ist der Besuch der Kurse MOC 6421 und MOC 6425 oder vergleichbare Kenntnisse. Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen (deutsch) und für 3 Monate telefonischen Support zum. Dieser Kurs behandelt nicht die Implementierung von Windows Server Bitte besuchen Sie dafür das Intensivtraining: Konfiguration, Verwaltung und Wartung von Windows Server 2008 (MOC 6419 Plus). Update: Administration von Windows Server 2008 Bestellnummer: MOC 6416 Den Teilnehmern dieses Intensivkurses werden aufbauend auf fortgeschrittenem Windows Server 2003-Wissen (Vgl. MCSA/MCSE Zertifizierung) Kenntnisse zur Verwaltung von Windows Server 2008 R2 vermittelt. Angefangen von Serverinstallation und deren Automatisierung bis hin zur Konfiguration der notwendigen Serverrolle werden die neuen Funktionen vorgestellt. n Installation und Konfiguration von Windows Server 2008 R2 n Konfiguration von Netzwerkdiensten n Konfiguration von Gruppenrichtlinien n Verbesserte Serververwaltung n Windows Servervirtualisierung n Hochverfügbarkeit (Clustering) n Active Directory Serverrollen n Readonly DC, AD FS, AD LDS und AD RMS im Überblick n Konfiguration der Remote Desktop Dienste n Konfiguration der Active Directory Zertifikatsdienste n Installation und Konfiguration von Webservern n Konfiguration der Virtualisierung in Windows Server 2008 R2 n Konfiguration der Speichertechniken unter Windows Server 2008 R2 Dieses Intensivseminar richtet sich an erfahrene MCSE, MCSA und Administratoren mit tiefen Kenntnissen zu Windows Server 2003 und Active Directory. Voraussetzung ist das Wissen aus den Kursen MOC 2273, MOC 2277 und MOC Dieser Kurs ist ein Update-Training auf Windows Server 2008 R2. Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen und für 3 Monate telefonischen Support zum. Implementing and Managing Windows Server 2008 Clustering Bestellnummer: MOC 6423 Haben Sie sich schon einmal überlegt, was die Nichtverfügbarkeit unternehmenskritischer Daten (Fileserver, Drucker, Mailsystem oder Datenbank) wegen geplanter Serverwartung pro Stunde kostet? Oder wie schnell Sie ausgefallene Hardware Ihrer Server ersetzen können, um deren Wiederverfügbarkeit zu erreichen? Dieses Seminar gibt Ihnen eine umfassende Einführung in das Thema Windows Server 2008 Clustering. Sie werden in die Lage versetzt, ein System hochverfügbarer Daten auf Grundlage des Cluster Servers und des Network Load Balancing Clusters zu planen, zu implementieren und zu warten sowie eine erfolgreiche Fehlersuche durchzuführen. n Einführung in Clustering und Hochverfügbarkeitslösungen unter Windows Server 2008 n Installation, Konfiguration und Administration eines Failover Clusters n Planen und Konfigurieren einer Storage Lösung für Failover Cluster (iscsi Storage Connection, SAN components) n Konfiguration von Cluster Ressourcen und Server Roles n Warten eines Failover Cluster (Monitoring, Troubleshooting, Backup, Restore) n Implementieren von Geo-Clustern n Implementieren des Network Load Balanced (NLB) Clusters Der Kurs wendet sich an Netzwerkingenieure, die Clusterlösungen auf Microsoft-Basis entwerfen und implementieren wollen. Voraussetzung sind gute Kenntnisse zu Windows 2008 bzw. Windows Server 2003, die auch in unseren Kursen MOC 6419 Plus und MOC 2087 erworben werden können. Zum Training erhalten Sie praxisgerechte Trainingsunterlagen und für 3 Monate telefonischen Support zum. Windows Server 2008: Active Directory Domain Services - Konfiguration und Troubleshooting Windows Server 2008: Planung Update: Administration von Windows Server 2008 Implementing and Managing Windows Server 2008 Clustering * Alle e zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 13

9 (030) (0351) (069) (0341) (089) Windows Server 2008 Terminal Services: Konfiguration und Troubleshooting Bestellnummer: MOC 6428 Plus In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie eine Windows Server 2008 Terminal Services (TS) Umgebung konfigurieren und verwalten. Speziell werden die Themen Funktionalität, Lizensierung, Terminal Service Gateway, Web Access und Anwendungsvirtualisierung (Microsoft AppV 4.5) behandelt. Auf die Neuerungen in Windows 2008 R2 wird ebenfalls eingegangen. n Konfiguration von grundlegenden Windows Server 2008 Terminal Services Funktionalitäten n Terminal Services Rollen und Einstellungen n Konfiguration und Verwaltung von Terminal Services Licensing n Konfiguration und Troubleshooting von Terminal Services Verbindungen n Konfiguration von Terminal Services Ressourcen (TS Easy Print and TS RemoteApp) n Terminal Services Web Access n Session Broker n Konfiguration und Troubleshooting von Terminal Services Gateway n Administration und Überwachung von Terminal Services n Virtualisierung von Applikationen n Neuerungen in Windows 2008 R2 Der Kurs richtet sich an Systemingenieure und IT-Spezialisten, die Windows Server 2008 Terminal Dienste zur Bereitstellung von Windows-Anwendungen auf verschiedenen Clientplattformen einsetzen wollen. Wir empfehlen vorab das Seminar MOC Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen sowie für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum. Windows Server 2008: Internet Information Services (IIS) - Konfiguration und Troubleshooting Bestellnummer: MOC 6427 (6745) Mit den Internet Information Services (IIS) in Windows Server 2008 steht eine integrierte Web- und Applikationsserverlösung zur Verfügung. Mit IIS 7.0 lassen sich die Verwaltung, Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Skalierbarkeit von Webanwendungsservern erheblich steigern. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie die Internet Information Services in Windows Server 2008 nutzen. Sie lernen die Architektur von IIS kennen und sind in der Lage, die Internet Information Services zu installieren, zu konfigurieren und auftretende Probleme zu lösen. n Konfiguration eines IIS 7.0 Webservers n Konfiguration von IIS 7.0 Websites und Application Pools n Konfiguration von IIS 7.0 Application Settings und Modulen n Sichern von IIS 7.0 Webservern und Websites n Konfiguration von Delegation und Remote Administration n Nutzen der Kommandozeile und Scripting für die IIS 7.0-Administration n Optimierung von IIS 7.0 für eine verbesserte Performance n Sicherstellung der Verfügbarkeit von Websites durch Web Farms n Troubleshooting eines IIS 7.0 Webservers Der Kurs wendet sich an Administratoren und Software-Entwickler, die Internet- oder Intranet-Lösungen mit Windows Server 2008 aufbauen wollen und dazu die Internet Information Services 7.0 nutzen möchten. Die Teilnehmer sollten sowohl über Erfahrungen mit Windows Server 2008 als auch über Kenntnisse zu TCP/IP, DNS und Zertifikatsdienste verfügen. Wir empfehlen vorab das Seminar MOC Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen und für 3 Monate telefonischen Support zum. Windows 8 für Administratoren Bestellnummer: S620 1 Tag 8 Unterrichtsstunden Windows 8, die nächste Generation des Microsoft Client-Betriebssystems steht bereit. In diesem kompakten Seminar geben wir Ihnen eine umfassende Einführung in Windows 8 und betrachten das neue Betriebssystem unter vier Gesichtspunkten: Optik, Funktion, Neuerungen und Mobilität. In zahlreichen Live-Demos zeigen wir Ihnen Technologie und Werkzeuge von Windows 8. Sie erfahren das Wichtigste zu Installation und automatisiertem Rollout und haben die Möglichkeit in einer Q&A-Runde schnelle Hilfe für Ihre Umstellung zu erhalten. n Metrostyle Oberfläche n Verbesserte Task-Leiste und Vollbildanwendungen n Der neue Windows Explorer n Überarbeiteter Taskmanager n Problemlösung mit Action Center n Internet Explorer 10 n Sofortsuche n Schnellinfos n AppStore n Restore My PC n Virenschutz mit dem Windows Defender n Einsatz auf Mobilgeräten (Tablet und Smartphone) n Windows 8 to Go (Windows auf USB Stick) Der Kurs wendet sich an IT-Verantwortliche, IT-Administratoren und IT- Professionals, die bisher Windows XP-, Windows 7 oder Vista-Clients in Unternehmensnetzwerken einsetzen. Die Teilnehmer erhalten für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum und praxisorientierte Unterlagen als Handout. Intensivtraining Installation, Konfiguration und Troubleshooting von Windows 7 Bestellnummer: MOC 6292 Plus (10225) Dieses kompakte Training bietet Ihnen das wichtigste Know-how zur Installation, Konfiguration und Problembehandlung von Windows 7. Sie erhalten fundierte Kenntnisse in den Bereichen Sicherheit, Verwaltung und Aufgaben der täglichen Nutzung und sind nach dem Kurs in der Lage, Windows 7 zu installieren und eine Migration auf Windows 7 durchzuführen sowie die dazugehörigen Konfigurationen einzustellen. n Installation und Migration von Windows 7 n Migration von Benutzerprofilen mit Windows Easy Transfer und USMT 4.0 n Planung und Bereitstellung von Anwendungen und Updates auf Windows 7 Clients (WAIK, MDT, WDS) n Konfiguration von Festplatten und Gerätetreibern n Konfiguration von Dateizugriff und Druckern n Neue Funktionen und Verbesserungen bei Gruppenrichtlinien n Konfiguration der Netzwerkkonnektivität und von Wireless Networks n Konfiguration von Mobile Computing und Remote Access n Sicherheitseinstellungen n Optimierung, Wartung von Windows 7 Client PCs inkl. Verwaltung mit PowerShell Version 2.0 Dieses Seminar richtet sich an Administratoren und IT-Professionals mit grundlegenden Netzwerkkenntnissen. Dieses Intensivtraining kombiniert in n Inhalte aus den Kursen MOC 6292 und MOC Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen und für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum. Windows Server 2008 Terminal Services: Konfiguration und Troubleshooting Windows Server 2008: Internet Information Services (IIS) - Konfiguration und Troubleshooting Windows 8 für Administratoren Installation, Konfiguration und Troubleshooting von Windows * Alle e zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 15

10 (030) (0351) (069) (0341) (089) Verwaltung mit Gruppenrichtlinien für Windows 7 und Windows Server 2008 Bestellnummer: S27 Gruppenrichtlinien stellen ein mächtiges, aber auch komplexes Werkzeug zur Verwaltung von Windows Clients innerhalb einer Active Directory Domäne dar. Diese ermöglichen es dem Administrator Sicherheits-, Netzwerk- oder Anwendungskonfigurationen zentral zu definieren und netzwerkweit anzuwenden. Mit Hilfe der Group Policy Preferences lassen sich nun zahlreiche Einstellungen (z.b. Laufwerks- und Druckermapping, Anpassung von INI-Dateien sowie Ordneroptionen) komfortabel festlegen. Individuell anpassbare Richtlinienvorlagen bieten Verwaltungsmöglichkeiten für fast alle Windowskomponenten sowie windowsbasierte Anwendungen. Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage, Gruppenrichtlinien in homogenen und heterogenen Netzwerken mit Active Directory zu planen, anzupassen, zu verwalten und einzelne Einstellungen vorzunehmen. n Grundlagen von Gruppenrichtlinien n Computer- und Benutzerkonfiguration n Konfiguration von Sicherheitsrichtlinien, Sicherheitsvorlagen n Softwareverteilung mittels Gruppenrichtlinien n Group Policy Preferences Das praxisbezogene Seminar ist für Systemadministratoren kleiner und großer Netzwerke konzipiert. Voraussetzung sind Kenntnisse in der Administration Windows-basierter Systeme (Windows Server 2008/2003, Windows 7/Vista/XP) sowie des Active Directories. Der Kurs wird mit der aktuellen MS Press-Unterlage durchgeführt. Die Teilnehmer erhalten für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum. Windows PowerShell für Administratoren Bestellnummer: MOC 6434 Plus Die Kommandozeilenumgebung von Windows erfährt durch die PowerShell eine grundlegende funktionale Erweiterung, die in vielen Bereichen den Einsatz zusätzlicher Tools unnötig macht. Anwendungsverwaltung, z.b. für MS Exchange oder netzwerkweite Administrationsaufgaben lassen sich mit der PowerShell komfortabel über die Kommandozeile oder Skripten realisieren. Der Kurs wird auf Basis der aktuellen PowerShell Version 2.0 ausgeführt und kombiniert die Inhalte aus den Microsoft-Kursen MOC 6434 und MOC Die Teilnehmer sind in der Lage, die Windows PowerShell sowohl zur lokalen als auch netzwerkweiten Administration zu nutzen. An praktischen Beispielen werden die Möglichkeiten der PowerShell demonstriert und praktiziert. n Einführung in die PowerShell n Arbeiten mit Cmdlets, Aliases, Objekten und Variablen n Implementieren von Pipelines n Schleifen und Funktionen n Zugriff auf Dateien, Ordner und die Registrierung n Verwaltung von Betriebssystemkomponenten (Dienste, Prozesse, Netzwerk) n Zugriff auf das Active Directory n Scripting n Fehlerbehandlung n Remoteverwaltung Tipp: Powershell für Profis Der Kurs wendet sich an IT-Experten, Programmierer und Power-User, die für die Verwaltung Windows-basierter Systeme (Windows Server 2008, Windows Server 2003, Windows 7/Vista/XP) verantwortlich sind. Kenntnisse in Skript- oder Batchprogrammierung sind hilfreich, aber keine Voraussetzung. Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen sowie für 3 Monate telefonischen Support zum. Administering System Center 2012 Configuration Manager Bestellnummer: MOC Dieser Kurs beschreibt die Konfiguration und Administration eines System Center Configuration Manager 2012 Standortes und mit ihm verbundener Standorte. Der Schwerpunkt des Trainings liegt auf den täglichen Aufgaben der Administration einer solchen Umgebung. Planung und Installation von SCCM sind Inhalt von MOC 10748: Deploying System Center Configuration Manager n Überblick zum System Center Configuration Manager 2012 n Ressourcenermittlung und -organisation n Verwaltung des Configuration Manager Clients n Verwaltung der Inventurdaten und Softwaremessung n Datenabfragen und -berichte n Softwarebereitstellung mit Softwarepaketen und -installation n Erstellen und Bereitstellen von Anwendungen n Verwaltung der Anwendungsbereitstellung n Bereitstellung und Verwaltung von Softwareupdates n Implementierung von Endpoint Protection in den SCCM n Verwaltung der Betriebssystembereitstellung n Verwaltung der Compliance Einstellungen n Verwaltung mobiler Geräte n Konfiguration von Wake On LAN, Power Management und Remote Control Dieses Seminar richtet sich an IT-Mitarbeiter, die für die Administration einer SCCM 2012-Standortumgebung verantwortlich oder mit Teilaufgaben in dieser betraut sind. Grundkenntnisse zu Windows Betriebssystemen, Netzwerkadministration, Active Directory und SQL Server werden vorausgesetzt. Zu diesem Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen (MOC) sowie für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum. Aktuell findet das Seminar mit einer englischsprachigen Prerelease-Version des SCCM 2012 und englischen Unterlagen statt. Softed consultingangebot: System Monitoring Lösungen Sobald eine zu verwaltende IT-Infrastruktur mehr als eine Handvoll Systeme umfasst, ist es schwierig, ständig den Überblick über die volle Funktionstüchtigkeit aller Hosts und Services zu behalten. SoftEd erstellt Ihnen eine komplette Systemüberwachungs-Lösung. Als Basis wird das frei verfügbare Nagios oder der Microsoft Operations Manager genutzt. Weitere Infos und pakete im Überblick: Verwaltung mit Gruppenrichtlinien für Windows 7 und Windows Server 2008 Windows PowerShell für Administratoren Administering System Center 2012 Configuration Manager * Alle e zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 17

11 (030) (0351) (069) (0341) (089) Deploying System Center Configuration Manager 2012 Bestellnummer: MOC Dieser Kurs beschreibt die Planung und Bereitstellung einer SCCM Standorthierarchie. Dies beinhaltet Themen wie den zentralen Administrationsstandort, eine oder mehrere primäre und sekundäre Standorte und zugehörige Standortsysteme. Das Seminar betrachtet auch die Migration von SCCM 2007-Umgebungen. Die Administration einer SCCM Infrastruktur ist Inhalt des Trainings MOC 10747: Administering System Center 2012 Configuration Manager. n Überblick zum System Center Configuration Manager 2012 n Planung und Bereitstellung einer Stand-alone-Umgebung n Planung und Konfiguration der rollenbasierten Administration n Planung und Bereitstellung mehrerer Standorte in einer Hierarchie n Datenreplikation und Inhaltsverwaltung n Planung und Aufbau der SCCM Agent-Bereitstellung n Verwaltung und Monitoring des SCCM 2012 n Migration von SCCM 2007 auf SCCM 2012 Der Kurs wendet sich an Systemingenieure und IT-Administratoren, die für die Planung, das Design und den Aufbau eines oder mehrerer SCCM Standorte und deren Verbindung verantwortlich sind. Erfahrungen und Kenntnisse auf folgenden Gebieten werden vorausgesetzt: Administration von Windows Client- und Servern, Netzwerk- und Active Directory-Verwaltung, MS SQL Server 2008 einschl. Reporting Services, PKI-Konzepte. Zu diesem Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen (MOC) sowie für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum. Aktuell findet das Seminar mit einer englischsprachigen Prerelease-Version des SCCM 2012 und englischen Unterlagen statt. Zertifizierung Linux (LPI) linux professional institute: level = LINUX LPIC 1 SEMINARE Linux kompakt I: Einstieg in Linux-Anwendung und Linux-Administration L110 Linux kompakt II: Erweiterte Administration L111 optional LPI 1 Vorbereitungsworkshop L112 2 Tage Test LPI 101 Test LPI 102 LPIC 1 Linux Professional Institut Level 1 Certification linux professional institute: level 1 SEMINARE EXAMEN = LINUX LPIC 2 EXAMEN Linux: Kernel und Storage L113 Linux: Netzwerkadministration und Infrastrukturdienste L114 Linux als Web und FTP-Server L109 Linux als Mailserver L108 Linux: Sichere Netze und Systeme C93 Paketpreis ab * Katalogpreis ab mit nur 3 klicks Zur Wunschzertifizierung! Linux kompakt I: Einstieg in Linux-Anwendung und Linux-Administration Bestellnummer: L110 Dieses Kompaktseminar richtet sich an Administratoren, die den Umgang mit Linux-Systemen erlernen wollen. Sie erhalten Know-how zu den Grundkonzepten und die Kommandozeilenwerkzeuge von Linux. Die wichtigsten Fragen der Benutzerund Rechteverwaltung, der Installation und des Systemablaufs werden diskutiert und in praktischen Übungen vertieft. n Einführung in Linux n Arbeiten auf der Kommandozeile n Hilfe n Der Editor vi n Umgang mit Dateien n Partitionen und Dateisysteme n Systemadministration n Benutzerverwaltung n Zugriffsrechte n Prozessverwaltung n Linux booten n SysV-Init und der Init-Prozess n Zeitgesteuerte Vorgänge at und cron n Systemprotokollierung n TCP/IP-Grundlagen n Linux-Netzkonfiguration n Fehlersuche und Fehlerbehebung im Netz n Die Secure Shell n Drucken unter Linux Das Seminar richtet sich an angehende Linux-Administratoren. Teilnehmer erhalten offizielle LPI-Kursunterlagen und für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum. Linux Shellprogrammierung mit der Bash Bestellnummer: L83 Eine effektive Verwaltung von Linux-Netzwerken ist nur durch die Automatisierung von administrativen Tätigkeiten möglich. Eine der einfachsten und trotzdem sehr mächtigen Skriptsprachen ist in die Linux-Shell Bash integriert. Die Teilnehmer erlangen fundiertes Wissen über Konstrukte und Konzepte der Shell. Sie sind in der Lage, selbst Shellskripten zu erstellen sowie bereits existierende Shellskripten zu verstehen und bei neuen Anforderungen entsprechend anzupassen. Durch das Beherrschen der grundlegenden Shellkonstrukte können sie sich bei Bedarf auch leicht in andere Shellvarianten (wie Korn- oder C-Shell) einarbeiten. n Konfiguration der Bash n Ein- und Ausgabekanäle n Grundlagen zu Shellskripten n Input und Output in Skripten n arithmetische Operationen n konditionelle Anweisungen (if-then, case) n Wiederholungsanweisungen (while, until, for) n Shellfunktionen n Behandlung von Optionen in Skripten (getopts) n Abfangen von Signalen (trap) n Erzeugen von Auswahlmenüs mit select n Fehlersuche in Skripten n grafische Auswahlboxen (dialog) Dieses Training richtet sich an Softwareentwickler und Administratoren, die sich grundlegende Kenntnisse in der Shellprogrammierung aneignen möchten. Voraussetzung sind gute Kenntnisse der wichtigsten Kommandos und Anwenderprogramme unter Linux sowie in der Linux-Systemadministration. Teilnehmer am Kurs erhalten umfangreiche Kursunterlagen und für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum. 18 Deploying System Center Configuration Manager Linux Troubleshooting L115 optional LPI 2 Vorbereitungsworkshop L116 2 Tage Test LPI 201 Test LPI 202 Paketpreis ab LPIC 2 Linux Professional Institut Level 2 Certification * Katalogpreis ab Die Prüfungsgebühren betragen je Prüfung 150 Euro. Linux kompakt I: Einstieg in Linux-Anwendung und Linux-Administration Linux Shellprogrammierung mit der Bash * Alle e zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 19

12 (030) (0351) (069) (0341) (089) Workshop für IT-Entscheider Workshop für IT-Entscheider Mit Softed in die Cloud Ihr Spezialist für Cloud-Lösungen & trainings Microsoft VMware Citrix EMC Datacore SoftEd bietet Ihnen Projektunterstützung und Software-Trainings auf Ihrem Weg in die Cloud. Als zertifizierter Partner von VMware, Microsoft, Citrix, Datacore und EMC empfehlen wir Ihnen die optimale Virtualisierungs- und Cloud-Strategie für Ihr Unternehmen, planen die Umsetzung und unterstützen Sie beim Rollout. Aktuelle BeratungS Angebote Storage-Lösungen für die Cloud In rasch wachsenden Umgebungen müssen riesige Datenmengen verwaltet werden. Und das bedeutet: Die Verbreitung globaler, parallel und verteilt arbeitender Filesysteme. Storage-Verantwortliche brauchen dafür Lösungen, mit denen sie diese Herausforderungen meistern. SoftEd bietet Ihnen die passende Lösung. Development in der Cloud Wie kann ich über die gewohnten -Oberflächen mit der Cloud kommunizieren? Das SoftEd Entwicklerteam unterstützt Sie dabei Daten und Dienste aus der Cloud in einzubinden. Virtualisierung 360 : Desktop Server Infrastruktur Bestellnummer: V127 1 Tag 8 Unterrichtsstunden Der Trend zur Virtualisierung ist ungebrochen: Neben Storage und Servern rücken jetzt auch Applikationen und Desktop in den Fokus. Wir stellen Technologien und Produkte der großen Anbieter von Virtualisierungssoftware (VMware, Citrix, Microsoft) vor und vergleichen diese. Zusätzlich geben wir Ihnen Einblicke in das Design der Backend-Architektur (Storage, Netzwerk, Backup). Die Teilnehmer lernen Technologien und Produkte der Hersteller kennen und erhalten Empfehlungen für Ihre Investitionsentscheidungen: Welchen Mehrwert bieten diese Technologien für mein Unternehmen? Welche Technologie ist für meine IT-Infrastruktur genau die Richtige? Anhand von Präsentationen und Live-Demos werden Ihnen die Möglichkeiten und auch Grenzen der Produkte dargestellt. n Virtualisierung: Gegenwärtige und künftige Positionierung am Markt n Desktop-Virtualisierung: Vergleich von Produkten und Kosten n Anwendungsvirtualisierung und -streaming: Die wichtigsten Technologien im Vergleich n Servervirtualisierungslösungen im Vergleich n Design der Backend-Architektur (Storage, Netzwerk, Backup) Dieser Workshop wendet sich an IT-Entscheider und IT-Verantwortliche. Zum Training erhalten Sie praxisorientierte Trainingsunterlagen und für 3 Monate telefonischen Support zum. Cloud Computing: Konzepte, Planung und Entscheidung Bestellnummer: V137 1 Tag 8 Unterrichtsstunden Dieser Workshop führt Sie in das Thema Cloud Computing ein. Sie erhalten einen Überblick zu Produkten und Strategien der großen Anbieter (Microsoft, Amazon, Google, VMware) sowie Informationen darüber, was Sie bei Cloud-Projekten beachten müssen. Die Teilnehmer lernen die am Markt verfügbaren Angebote kennen, können Chancen und Risiken bestimmen und erhalten Hilfe für die Projektplanung. n Einführung und Begriffsdefinitionen (Public Cloud, Private Cloud, Hybrid Cloud) n Anbieter und Einsatzmöglichkeiten n Infrastructure as a Service, Platform as a Service, Software as a Service n Abgrenzung zwischen Cloud-Computing, klassischem Outsourcing und Virtualisierung n Compliance (rechtliche Rahmenbedingungen, Datenschutz, Vertragsgestaltung) n Migrationswege in die Cloud Besonders geeignet ist dieses Seminar für IT-Leiter, die für Planung und strategische Entwicklung der IT-Infrastruktur verantwortlich sind. Zum Training erhalten Sie praxisorientierte Trainingsunterlagen und für 3 Monate telefonischen Support zum. Monitoring-Lösungen für die Cloud Virtualisierung 360 : Desktop - Server - Infrastruktur Cloud Computing: Konzepte, Planung und Entscheidung 20 Interesse? Bitte wenden Sie sich an Ulf-Leonhard Lischewski Telefon (kostenfrei) Auch in der Cloud muss die IT sicherstellen, dass vereinbarte Service-Levels eingehalten werden, Ressourcen optimal genutzt werden und die Konfiguration compliant ist. SoftEd bietet Ihnen stabile Lösungen auf Basis von VMware vcenter und Microsoft System Center * Alle e zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 21

13 (030) (0351) (069) (0341) (089) Implementing and Managing Microsoft Server Virtualization Bestellnummer: MOC (10756) In diesem Seminar erhalten Sie das wichtigste Know-how, um mit Microsoft Technologien eine virtuelle Server-Infrastruktur bereitzustellen und zu verwalten. Nach diesem Kurs können Sie Hyper-V und Remote Desktop Services auf Windows Server 2008 R2 bereitstellen und verwalten. Sie lernen, wie Sie eine virtuelle Server-Infrastruktur mithilfe von System Center Komponenten verwalten. n Evaluieren und Planen der Virtualisierung n Installation und Konfiguration der Hyper-V Server-Rolle n Erstellen und Konfigurieren von virtuellen Festplatten und virtuellen Maschinen n Integrieren von System Center Virtual Machine Manager (VMM) mit Hyper-V n Erstellen und Bereitstellen von virtuellen Maschinen mit VMM n Verwalten von virtuellen Maschinen mit VMM n Konfigurieren und Verwalten der VMM-Library n Konfigurieren von Nutzer-Rollen und des Virtual Manager Self-Service Portal n Implementieren von Hochverfügbarkeit für die Servervirtualisierung n Durchführen von Software-Updates mit dem Offline Virtual Machine Servicing Tool n Monitoring und Reporting n Backup- und Restore n Desktop-Virtualisierung mit Remote Desktop Services Das Training richtet sich an Systemadministratoren, die Microsoft Servervirtualisierungs-Technologien in Ihrem Netzwerk einsetzen bzw. den Einsatz planen. Erforderlich sind Kenntnisse zu Windows Server 2008, die im Intensivtraining MOC 6419 Plus erworben werden können. Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen und für 3 Monate telefonischen Support zum. Implementing and Managing Microsoft Server Virtualization Microsoft Enterprise Desktop Virtualization: Implementieren und Verwalten Bestellnummer: MOC In diesem Seminar erhalten Sie das wichtigste Know-how zur Implementierung und Verwaltung von Desktop-Virtualisierungslösungen mit MED-V und Wissen zu verschiedenen Microsoft-Virtualisierungsprodukten, unter anderem: Konfiguration und Verwaltung von MED- V, Implementierung von App-V-Servern und -Clients, Konfiguration der Remote Desktop Services und von RemoteApp-Programmen, das Konzept der Benutzerzustandsvirtualisierung und Prozeduren für die Konfiguration der Virtual Desktop Infrastructure (VDI). n Planung von Desktopvirtualisierungsszenarien n Implementierung von Windows Virtual PC und Windows XP Mode n Implementierung von Microsoft Enterprise Desktop-Virtualisierung n Konfiguration und Bereitstellung von MED-V Images n Managen einer MED-V-Bereitstellung n Implementierung von App-V n Verwaltung und Administration der Anwendungsvirtualisierung n Administrieren der App-V Infrastruktur mit der App-V Management Console n Anwendungssequenzierung n Konfiguration der Remote Desktop Services und von RemoteApp n Implementierung der Benutzerzustandsvirtualisierung n Konfiguration der virtuellen Desktopinfrastruktur Administratoren, die für die Bereitstellung und Verwaltung virtueller Desktop-Technologien zuständig sind. Vorausgesetzt werden Kenntnisse zu Windows 2008 und Grundkenntnisse zu Überwachungstools, Windows Kommandozeile, Networking, AD DS (einschließlich Gruppenrichtlinien) und Troubleshooting. Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen und für 3 Monate telefonischen Support zum. Microsoft Enterprise Desktop Virtualization: Implementieren und Verwalten Zertifizierung VMware vsphere 5 VMware vsphere 5: Install, Configure & Manage VM510 Test VCP 510 Upgrade von VCP vsphere 4 auf VCP vsphere 5 VMware vsphere 5: What's New? VM515 2 Tage Test VCP 510 mit nur 3 klicks Zur Wunschzertifizierung! * * Die Prüfungsgebühren betragen je Prüfung 175 Euro. VMware vsphere 5: What s New? Bestellnummer: VM515 2 Tage 16 Unterrichtsstunden Lernen Sie in zwei Tagen die neuen Funktionen von VMware vcenter Server 5.0 und VMware ESXi 5.0 kennen und werden Sie fit in der Installation, Konfiguration und Wartung von VMware vsphere 5 sowie das Upgrade von vsphere 4.x auf vsphere 5.0. n Einführung in VMware vsphere 5.0 n Management virtueller Maschinen n Netzwerkmanagement n Storage Management n Skalierbarkeit n Hochverfügbarkeit n Neue VMware vsphere Deployment Alternativen Der Kurs richtet sich an erfahrene Systemingenieure und administratoren, die für die Implementierung und Verwaltung von vsphere-umgebungen zuständig sind. Voraussetzung sind grundlegende Kenntnisse zur Konfiguration und Adminstration von ESX Servern und VirtualCenter (Wissen aus dem Seminar VMware vsphere 4: Install, Configure & Manage ). Wer als VMware Certified Professional für vsphere 4 (VCP 4) zertifiziert ist, kann sich mit diesem Kurs auf die VCP 5-Prüfung vorbereiten. Zum Training erhalten Sie originale VMware Unterlagen. Der Kurs befähigt zur Teilnahme an der Zertifizierung zum VMware Certified Professional (VCP). Dieser Kurs ist ein Original VMware Training und wird in Kooperation mit der Arrow ECS GmbH (VMware Authorized Training Center) durchgeführt. VMware vsphere 5: What s New? Köln * Alle e zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 23

14 mit nur 3 klicks Zur Wunschzertifizierung! Mehr Kurse und Termine (030) (0351) (069) (0341) (089) VMware vsphere 5: Install, Configure, Manage Bestellnummer: VM510 VMware View 5: Install, Configure, Manage Bestellnummer: VM514 Zertifizierung Citrix In diesem Praxis-Training erhalten Sie das wichtigste Know-how zur Installation, Konfiguration und Management von VMware vsphere 5 (VMware ESXi und VMware vcenter Server). Der Kurs basiert auf ESXi 5.0 und vcenter Server 5.0. Der Abschluss des Kurses berechtigt Sie zur Teilnahme an der Prüfung zum VMware Certified Professional (VCP) 5. n Einführung in die VMware-Virtualisierung n Installation und Konfiguration von ESXi n Installation und Konfiguration von VMware vcenter Server n Konfiguration und Management virtueller Netzwerke n Konfiguration und Management von vsphere Storage n Deployment, Management und Migration virtueller Maschinen n Zugriffskontrolle und Authentifizierung n Ressourcenmanagement und -überwachung n Datenschutz, Backup-/Recovery n Hochverfügbarkeit und Fehlertoleranz n Skalierbarkeit n Patch-Management n Installation von VMware vsphere 5-Komponenten Dieser Kurs richtet sich an Systemingenieure und -administratoren, die für die Integration, Administration und das Management des VMware ESXi/ESX Servers und/oder vcenter Server verantwortlich sind. Vorausgesetzt werden Erfahrungen in Microsoft- oder Linux-Umgebungen. 4 Tage 32 Unterrichtsstunden In diesem Training lernen Sie die Installation, Konfiguration und Wartung der kompletten VMware View 5 Produktsuite: VMware View Manager, VMware View Composer und VMware ThinApp. Sie erhalten Know-how zur Erstellung von Desktop Pools und zur Konfiguration virtueller Desktops für die Druckausgabe sowie USBund Multimedia-Umleitung. Sie lernen die Authentifizierung einzurichten und verknüpfte, virtuelle Klon-Desktops mit VMware View Composer bereitzustellen und zu verwalten. Außerdem sind Sie in der Lage, Anwendungen für eine virtuelle Infrastruktur mit VMware ThinApp zu paketieren. n Einführung in VMware View (Funktionen und Komponenten) n Erstellen und Verwalten von dedicated and floating desktop pools n Konfigurieren und Verwalten verknüpfter Klone n Konfigurieren von Benutzerprofilen mit View Persona Management n Konfigurieren und Verwalten von Desktops im lokalen Modus n Konfigurieren des sicheren Zugriffs auf Desktops über ein öffentliches Netzwerk n Bereitstellen von Anwendungen mit VMware ThinApp Systemadministratoren und -integratoren, die für die Organisation und Bereitstellung virtueller Desktop-Technologien zuständig sind. Vorausgesetzt werden Erfahrungen mit VMware vsphere und Active Directory Kenntnisse. Administration Citrix XenApp 6.5 CXA-206-1I Test A * cca for citrix xenapp 6.5 ccaa for citrix xenapp 6.5 oder citrix certified integration architect = CCEE SEMINARE EXAMEN technologie level Citrix XenServer 6.0 Administration CXS-203-1I Test A26 Advanced Administration Citrix XenApp 6.5 CXA-301-1I Test A22 professional level FOR VIRTUALIZATION * cca for citrix xenserver * oder Citrix XenDesktop 5 Administration CXD Test A19 cca for citrix xendesktop * Zum Training erhalten Sie originale VMware Unterlagen. Der Kurs befähigt zur Teilnahme an der Zertifizierung zum VMware Certified Professional (VCP). Dieser Kurs ist ein Original VMware Training und wird in Kooperation mit der Arrow ECS GmbH (VMware Authorized Training Center) durchgeführt. Zum Training erhalten Sie originale VMware Unterlagen. Dieser Kurs ist ein Original VMware Training und wird in Kooperation mit der Arrow ECS GmbH (VMware Authorized Training Center) durchgeführt. Engineering a Citrix Virtualization Solution CVE-400-1I Test A * ccee for virtualization 24 VMware vsphere 5: Install, Configure, Manage Köln VMware View 5: Install, Configure, Manage Köln Die Prüfungsgebühren betragen je Prüfung 128 Euro. Architecting a Citrix Virtualization Solution CVA Test A * ccia for virtualization * Alle e zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 25

15 (030) (0351) (069) (0341) (089) Citrix XenApp 6.5 Administration Citrix XenApp 6.5 Advanced Administration Citrix XenDesktop 5 Administration Citrix XenServer 6.0 Administration Bestellnummer: CXA-206-1I Bestellnummer: CXA-301-1I Bestellnummer: CXD-202-1I Bestellnummer: CXS-203-1I Dieses Training liefert Ihnen das Know-how, um Citrix XenApp 6.5 für Windows Server 2008 R2 in Ihrem Unternehmen einzuführen und zu verwalten. Sie erhalten Kenntnisse, um Applikationen im Datacenter zu zentralisieren und zu managen. In praktischen Hands-on-Übungen lernen Sie Citrix XenApp 6.5 für Windows Server 2008 R2 mit Citrix PlugIns zu installieren. Sie erhalten Wissen zum Einsatz der administrativen Konsolen und Tools, mit denen Sie Ressourcen, Policies, Server, Serverfarm-Einstellungen, Drucker und virtualisierte Applikationen konfigurieren. n Architektur und Lizensierung von XenApp 6.5 n Installieren, Konfigurieren und Verwalten von XenApp 6.5 n Installieren und Konfigurieren des Webinterfaces n Veröffentlichen von Anwendungen, Server-Desktops und Inhalten n Application Streaming n Konfigurieren, Zuweisen und Priorisieren von Policies in einer XenApp-Umgebung n Konfigurieren von Druckern n Erstellen und Zuweisen von Lastauswertungsprogrammen n Optimieren der Benutzerumgebung HDX und Profil Manager n Konfigurieren von Self-Service Applications n Sicherheit in XenApp-Umgebungen n Monitoring Dieser Kurs richtet sich an Administratoren und Systemingenieure, die mit der Microsoft Windows Umgebung vertraut sind. Auch geeignet für Analysten, Consultants und Softwarearchitekten. Dieser Kurs wird mit originalen Citrix Unterlagen durchgeführt. Teilnehmer erhalten für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum. SoftEd Systems führt dieses Citrix autorisierte Training als Cooperative Partner von Lanworks (Citrix Authorized Training Center) durch. Dieses Training liefert Ihnen erweiterte Kenntnisse, um Citrix XenApp 6.5 unter einer Windows Server 2008 R2-Umgebung zu überwachen, zu optimieren und ein erfolgreiches Troubleshooting durchzuführen. Ihnen werden die Werkzeuge zur Überwachung, Aufzeichnung von Benutzer- und Farmaktivitäten sowie zur Erzeugung von Berichten erläutert. Zusätzlich erhalten Sie wichtige Kenntnisse zur Wartung, Pflege sowie Aufrechterhaltung der Stabilität einer XenApp Umgebung. In zahlreichen praktischen Übungen wird das Wissen vertieft. n Troubleshooting in einer XenApp-Umgebung n Skalierung der XenApp-Umgebung n Verwalten der XenApp-Umgebung n Optimierung der XenApp-Umgebung n Optimierung der Benutzerumgebung n Optimierung von Druckern n Überwachung von XenApp (u.a. mit EdgeSight) n Sichern von XenApp Das Seminar richtet sich an Administratoren und Systemingenieure, die mit Windows Server-Umgebungen vertraut sind. Vorausgesetzt wird Basiswissen zu Citrix XenApp (Kurs CXA-206-1I: XenApp 6.5 Administration). Dieser Kurs wird mit original Citrix Unterlagen durchgeführt. Teilnehmer erhalten für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum. SoftEd Systems führt dieses Citrix autorisierte Training als Cooperative Partner von Lanworks (Citrix Authorized Training Center) durch. Dieses Training dreht sich rund um das Thema Installation, Konfiguration und Verwaltung von Citrix XenDesktop 5. Jetzt mit Inhalten zum gerade erschienenen XD wie z. B. HDX 3D, eine Demo zum XenDesktop 5 Migration Tool, Flash Redirection oder Cloud Acceleration. In diesem Kurs lernen Sie, Desktops im Datacenter zu zentralisieren und zu verwalten und Anwendern, egal, wo sie arbeiten, als Services zur Verfügung zu stellen. In praktischen Übungen lernen Sie das passende Desktop Delivery Model zu wählen. Durch den Einsatz eines proof-of-concepts und die Erstellung von XenDesktop-Umgebungen erfahren Sie, wie Sie virtuelle Desktops einem Anwender zuweisen und diese mithilfe von Policies bedarfsgerecht anpassen. Weiterhin erhalten Sie eine Einführung in die Provisioning Services und den Aufbau einer Provisioning Server Farm (Single-Image Desktop Management, Nutzung virtueller Maschinen auf XenClient-Basis). n Einführung in Citrix XenDesktop n Installieren von Citrix XenDesktop n Konfigurieren von Desktop Gruppen n Managen von Citrix XenDesktop n Desktop Receiver n XenDesktop 5 Updates Dieser Kurs richtet sich an Administratoren und Systemingenieure. Dieser Kurs wird mit originalen Citrix Unterlagen durchgeführt. Teilnehmer erhalten für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum. SoftEd Systems führt dieses Citrix autorisierte Training als Cooperative Partner von Lanworks (Citrix Authorized Training Center) durch. In diesem Training erhalten Sie das wichtigste Know-how zum Einsatz von XenServer in Ihrem Unternehmen. Nach Kursende sind Sie in der Lage, XenServer 6.0 und Provisioning Services 6.0 zu installieren, zu konfigurieren, zu administrieren und Fehler zu beheben. Sie erhalten Praxiswissen zur Konfiguration und Verwaltung eines XenServer-Hosts, zum Erstellen virtueller Windows-Maschinen und eines XenServer-Ressourcenpools sowie im Konfigurieren von DVS und WLB. Weiterhin lernen Sie, einen Provisioning Services-Host zu konfigurieren sowie vdisks zu erstellen und zu verwalten, um die Installationsprozesse und die Wartungsaufwände im Rechenzentrum zu optimieren. n Installation und Implementierung von XenServer n Erstellen und Verwalten virtueller Maschinen n Konfiguration des Netzwerks n Konfiguration des Speichers n Erstellen, Konfigurieren und Verwalten von Ressourcenpools n Konfiguration des Distributed Virtual Switch (DVS) n Konfiguration von Workload Balancing (WLB) n Konfiguration von Hochverfügbarkeit, Backup und Wiederherstellung n Verwaltung und Troubleshooting von Hosts n Installation und Konfiguration der Provisioning Services n Verwalten von vdisks Angesprochen sind Server- und Netzwerkadministratoren und Systemingenieure mit guten Kenntnisse zu Windows Server und/oder Linux. Dieser Kurs wird mit original Citrix Unterlagen durchgeführt. Teilnehmer erhalten für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum. SoftEd Systems führt dieses Citrix autorisierte Training als Cooperative Partner von Lanworks (Citrix Authorized Training Center) durch. Citrix XenApp 6.5 Administration Citrix XenApp 6.5 Advanced Administration Citrix XenDesktop 5 Administration Citrix XenServer 6.0 Administration Düsseldorf Düsseldorf Düsseldorf Düsseldorf * Alle e zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 27

16 (030) (0351) (069) (0341) (089) Intensivtraining Konfiguration, Management und Troubleshooting von Exchange Server 2010 Bestellnummer: MOC Plus (10216) In diesem Intensivtraining wird Microsoft Exchange Server 2010 in den Bereichen Migration/Installation, Verwaltung, Clientzugriff sowie Sicherung und Wiederherstellung inklusive möglicher Hochverfügbarkeitslösungen tiefgreifend erläutert. n Installation Exchange Server 2010 n Verwalten von Mailbox-Servern und deren Komponenten n Einrichtung von Empfängerobjekten und Adresslisten n Konfiguration von Client-Access-Servern n Verwaltung des Nachrichtentransports n Hochverfügbarkeitslösungen für die unterschiedlichen Exchange-Serverrollen n Sicherung und Wiederherstellung n Planung und Einrichtung der Richtlinien (Compliance) n Überwachung und Troubleshooting Client Performance n Monitoring und Troubleshooting Mail Flow n Überwachung und Fehlerbehebung Exchange-Serverrollen Das Seminar richtet sich an IT-Professionals und Administratoren, die künftig Exchange Server 2010 als Kommunikationsplattform nutzen möchten. Grundlegende Active Directory- und Netzwerkkenntnisse sind notwendig (Erfahrungen mit Vorgängerversionen hingegen nicht). Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen sowie für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum. Konfiguration, Management und Troubleshooting von Exchange Server 2010 IBM Lotus Domino 8.5 System Administration Bootcamp Bestellnummer: D8L89DDE Das Intensivtraining für IT-Administratoren zu IBM Lotus Domino 8.5 mit zahlreichen praktischen Übungen. Erhalten Sie in kompakter Form das wichtigste Know-how zur Administration eines Lotus Notes/Domino 8 Systems. Inklusive Installation und Konfiguration der Infrastruktur mit einer einzigen Domäne, Einrichtung von Replikation und Mail Routing, standardmäßige Wartung und Troubleshooting sowie die Verwaltung von Notes- und Nicht-Notes-Benutzern. n Administration und Sicherheitsmechanismen von Lotus Domino und Lotus Notes n Mail Routing in Lotus Domino n Lotus Domino-Replikation n Installieren und Einrichten des ersten Lotus Domino-Servers und -Administrators n Aufsetzen von Servern in der Lotus Domino-Domäne n Lotus Notes-Workstations zur Lotus Domino-Domäne hinzufügen n Aufsetzen von Administrationsumgebung und Replikationsplan n Konfigurieren des Intranet Lotus Domino Mail Routing n Konfigurieren des Internet Mail Routings n Messaging n Troubleshooting gängiger Mail Setup Probleme n Verwalten von Benutzern und Gruppen n Verwalten von Nicht-Notes- und Notes-Clients n Serververwaltung und -update n Serverüberwachung n Lösen von Server- und Benutzerproblemen IT-Administratoren mit Erfahrungen in der Administration von Netzwerken oder Mailsystemen sowie mit der Verwendung des Lotus Notes 8-Clients Zum Training erhalten Sie originale IBM Schulungsunterlagen (englisch). SoftEd Systems ist IBM Trainingspartner. Dieses Original Seminar wird bei IBM durchgeführt. Workshop für IT-Entscheider Kommunikationslösungen im Unternehmenseinsatz Bestellnummer: B297 1 Tag 8 Unterrichtsstunden und klassische Telefonie sind die Standard-Verfahren für IT-gestützte Kommunikation im Unternehmen. Doch welche Möglichkeiten gibt es noch, die Effizienz der Unternehmenskommunikation zu steigern und dabei langfristig Kosten zu sparen? In diesem Workshop erhalten Sie einen tiefen Überblick über aktuelle Technologien für die Kommunikation - sowohl zwischen Mitarbeitern als auch zum Kunden. Sie erhalten Einblicke, wie VoIP die klassische Telefonie ergänzen bzw. ersetzen kann. Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie Mitarbeiter mit Instant-Messaging Systemen unabhängig von Ihrem aktuellen Standort in Kontakt bleiben, ohne dabei auf die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu verzichten. Sie erhalten Einblicke in die aktuellen Möglichkeiten der Durchführung von Online-Meetings über Desktop-Sharing und softwaregestützte Video-Konferenz-Systeme. Während des Workshops liegt der Schwerpunkt hauptsächlich auf der Integration von Microsoft Lync, Asterisk, verschiedenen Open- Source-Tools sowie gehosteten Anwendungen. n VoIP als Ergänzung oder Ersatz zur herkömmlichen Telefonie n Nutzung von Instant-Messaging im Unternehmen n Selbst gehostete Webconferencing-Systeme n Überblick über selbst-gehostete Webconferencing-Systeme n Überblick über die Möglichkeiten von Microsoft Lync n Überblick über die Möglichkeiten von Asterisk IT-Verantwortliche, Entscheider, Geschäftsführer. Teilnehmer erhalten für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum. Kommunikationslösungen im Unternehmenseinsatz Workshop für IT-Entscheider IT-gestützte Kommunikation mit Microsoft Lync Bestellnummer: B299 1 Tag 8 Unterrichtsstunden und klassische Telefonie sind die Standard-Verfahren für ITgestützte Kommunikation im Unternehmen. In den letzten Jahren hat jedoch die Bedeutung anderer Kommunikationsmechanismen stark zugenommen. Microsoft bietet mit Lync eine Software-Plattform, die die wichtigsten Kommunikationsformen unter einem Dach vereint: Mit dem Lync-Client kann die IT dem Benutzer Instant-Messaging, Telefonie, Audio- und Video-Konferenzen sowie Web-basierte Meetings in einer zentralen Anwendung zu Verfügung stellen. In diesem Workshop lernen Sie die Mögllichkeiten von Microsoft Lync kennen. Neben der Betrachtung aus Anwendersicht erfolgt eine Einführung in die notwendigen Komponenten und das Deployment einer Lync-Infrastruktur. Eine Betrachtung verschiedener Referenz-Topologien und Migrations-Szenarien helfen Ihnen, sowohl Aufwand als auch Nutzen von Lync in Ihrem Unternehmen abzuschätzen. n Kommunikation im Unternehmenseinsatz n Microsoft Lync aus der Sicht des Anwenders n Implementierung und Verwaltung einer Lync-Infrastruktur n Integration von Telefonie mit Enterprise Voice n Hochverfügbarkeit n Integration von External Access n Migrationsszenarien Dieses Seminar richtet sich an IT-Entscheider und Administratoren mit grundlegenden Kenntnissen zu Netzwerken und IT-gestützter Kommunikation. Zum Training erhalten Sie Handouts und 3 Monate telefonischen Support zum. IT-gestützte Kommunikation mit Microsoft Lync IBM Lotus Domino 8.5 System Administration Bootcamp Düsseldorf * Alle e zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 29

17 (030) (0351) (069) (0341) (089) VoIP und Asterisk Bestellnummer: L117 Mit Asterisk steht eine OpenSource Software zur Verfügung, die herkömmliche Telefonanlagen ersetzen oder um zusätzliche Funktionalität erweitern kann. Dabei können sowohl Komfortmerkmale klassischer Telefonanlagen, als auch anspruchsvolle Anwendungen für sehr große Infrastrukturen oder Call-Center umgesetzt werden. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, ein Asterisk System zu installieren und zu konfigurieren. Sie beherrschen die Anbindung eines Asterisk Systems an externe Telefonprovider und können gängige Leistungsmerkmale implementieren. n Grundlegende Installation und Konfiguration eines Asterisk-Systems n Anbindung von SIP-Clients, analogen Endgeräten und Fax-Systemen n Anbindung an andere Telefonanlagen n Voic , Telefonkonferenzen und Call-Queues n Flexible Steuerung durch AGI-Skripte n QoS für VoIP im Netzwerk Der Kurs wendet sich an Administratoren, die die Funktionsweise und Konfiguration von Asterisk kennenlernen möchten. Vorraussetzung sind gute Kenntnisse zur Linux-Administration. Wir empfehlen vorab das Seminar Linux kompakt I: Einstieg in Linux-Anwendung und Linux-Administration. Zum Kurs gehören praxisgerechte Trainingsunterlagen und für 3 Monate kostenloser Telefonsupport zum. Softed beratung: Kommunikations- & VoIP-Lösungen und klassische Telefonie sind die Standard- Verfahren für IT-gestützte Kommunikation im Unternehmen. Ergänzt durch VoIP ergeben sich neben Kosteneinsparung aber auch völlig neue Möglichkeiten für die Unternehmenskommunikation: Videokonferenzen direkt vom PC aus, Instant Messaging, Präsenzdienste etc. SoftEd unterstützt Sie dabei eine Kommunikationslösung auf Basis von Microsoft Lync oder OpenSourceAsterisk sicher und stabil einzuführen. Unsere Leistungen: Kompetente Beratung zu einer Unified-Communications-Strategie Konzeption und Einführung von Unified- Messaging-Diensten Flexible, webbasierende Konferenzen (Video, Audio, Applikationen etc.) Instant Messaging intern und bei Bedarf mit externen Partnern Einbindung von VoIP-Diensten in bestehende Telefon-Infrastrukturen administration Konfiguration, Verwaltung und Troubleshooting von MS 2010 MOC Test sharepoint 2010 configuration * Zertifizierung 2010 management level Workshop für IT-Entscheider: Informationsmanagement mit MS I17 1 Tag Arbeiten mit 2010 I27 2 Tage Datenanalyse mit PowerPivot für Excel 2010 und 2010 D13 1 Tag technologie level design Entwickeln von Anwendungen mit dem Designer 2010: I223 softed systems teilnahme-zertifikat 550 * 800 * 450 * * programmierung Administration von 2010 für Entwickler I277 2 Tage von 2010 mit C# und Visual Studio 2010 MOC Test Die Prüfungsgebühren betragen je Prüfung 150 Euro * VoIP und Asterisk sharepoint 2010 application development Interesse? Bitte wenden Sie sich an Ulf Riechen Telefon (kostenfrei) mit nur 3 klicks Zur Wunschzertifizierung! * Alle e zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 31

18 (030) (0351) (069) (0341) (089) Workshop für IT-Entscheider Informationsmanagement mit Bestellnummer: I17 1 Tag 8 Unterrichtsstunden In der heutigen Informationsgesellschaft wird es für Unternehmen und Personen immer wichtiger, so schnell wie möglich die richtigen Informationen parat zu haben, um optimale Entscheidungen zu treffen. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, welche exzellenten Möglichkeiten sich durch den Einsatz von Microsoft für das Informationsmanagement ergeben. Sie erhalten eine Anleitung, wie Sie das Informationsmanagement Ihres Unternehmens neu organisieren können. n Oberfläche & Grundkonzepte: Aufbau und Nutzung an Beispielszenarien n Informations- und Dokumentenmanagement n Wissensmanagement: Zusammenführung von Erfahrungswissen und gespeicherten Informationen n Navigations- & Suchmöglichkeiten n Zusammenarbeit & Veröffentlichung (Wikis, Blogs, RSS-Feeds, Projekträume) n Prozessvisualisierung: Transparenz & Interaktion von Geschäftsprozessen n Business-Intelligence: Darstellungsmöglichkeiten analytischer Unternehmensdaten n Automatisierung von Geschäftsprozessen durch Workflows (- & Nintex-Workflows) IT-Verantwortliche, Entscheider, Geschäftsführer. Ideal sind versierte PC-Anwenderkenntnisse, Erfahrung im Projektmanagement und Aufgeschlossenheit für moderne Denkansätze. Empfehlenswert ist die Teilnahme mehrerer Personen eines Unternehmens. Das Training wird mit der aktuellen Version 2010 durchgeführt. Zum Training erhalten Sie praxisorientierte Trainingsunterlagen und für 3 Monate telefonischen Support zum. Intensivtraining Administration, Konfiguration und Troubleshooting von MS 2010 Bestellnummer: MOC bietet eine IT-Plattform, um Internet- und Intranet-Auftritte zu realisieren, die dokumenten- und informationszentrierte Zusammenarbeit zu ermöglichen und Geschäftsprozesse zu automatisieren. Inklusive Suchfunktionen, Contentverwaltung und - Funktionen. Mittelpunkt dieses Trainings ist die Installation, Konfiguration und Administration von Anhand von Übungen und Beispielen lernen Sie Möglichkeiten und Werkzeuge kennen, um Unternehmensanforderungen in technisch umzusetzen. n Installation und Upgrade von 2010 n Verwalten von Inhalten in Listen und Bibliotheken und Sichern von Inhalten in Websites n Administrieren von Identitäten und Authentifizierungen n Konfiguration, Verwaltung und Sicherung von Diensten und Anwendungen n Konfigurieren von sozialen Netzwerken und Verwaltung der Suche n Hochverfügbarkeit, Wiederherstellbarkeit, Überwachung und Optimierung Administratoren und Systemingenieure mit Erfahrungen in Windows Server und mit der Verwaltung von Active Directory, DNS, TCP/IP und SQL Server. Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen und für 3 Monate telefonischen Support zum. Entwickeln von -Anwendungen mit dem Designer 2010 Bestellnummer: I223 Designer 2010 ist ein mächtiges Tool zur Entwicklung und Verwaltung von -Anwendungen. Entwickeln Sie komplette -Lösungen: Vom Erstellen angepasster Listen über das Entwickeln von Inhaltstypen und Websitespalten bis zur Entwicklung von Workflows. Durch externe Inhaltstypen lassen sich Daten aus anderen in Form externer Listen nicht nur anzeigen, sondern auch bearbeiten. Nach diesem Training sind Sie in der Lage, mit dem Designer 2010 Anwendungen zu entwickeln, anzupassen und zu verwalten. Sie binden externe Daten in Listen ein und stellen diese Nutzern zur Verfügung. Sie unterstützen Geschäftsprozesse mit selbst erstellten Workflows und können diese in Visio überwachen. n Einführung Designer 2010 n Elemente erstellen und anpassen (Listen und Bibliotheken, Inhaltstypen und Website-Spalten) n Formulare anpassen mit InfoPath n Design verändern mit Masterpages und Stylesheets n Externe Daten einbinden mit Business Connectivity Services n Workflows planen und erstellen mit Visio und Designer n Suche anpassen n Verwaltungsaufgaben Das Training richtet sich an IT-Mitarbeiter und Webentwickler, die Share- Point 2010 an Ihr Unternehmen anpassen oder für Kunden - Projekte realisieren möchten. Das Seminar vermittelt nicht die grundlegenden Kenntnisse zu Technologie und Anwendung von Diese erhalten Sie im Seminar Arbeiten mit 2010 (I27). Zum Training erhalten Sie praxisorientierte Unterlagen und für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum. von 2010 mit C# und Visual Studio 2010 Bestellnummer: MOC Dieses Training zeigt.net Entwicklern, wie sie unternehmensspezifische 2010 Lösungen erstellen, anpassen und erweitern können. Sie lernen, wie Sie mit Hilfe von Visual Studio 2010 Lösungen für 2010 entwickeln und sind nach dem Training in der Lage, Features bereitzustellen, Webseiten und Listen anzupassen, Webparts und Workflows zu erstellen sowie Ereignishandler und externe Inhaltstypen zu implementieren. n Einführung in die mit 2010 n Erstellen von Webparts n Programmieren mit dem Server-Objektmodell n Erstellen von Ereignishandlern n Verwenden und Erstellen von externen Inhaltstypen n Erstellen von Workflows n Programmieren mit dem Client-Objektmodell n Anpassen und Erweitern der Benutzeroberfläche (Ribbons, Dialoge) n Erstellen von Silverlight-Anwendungen für 2010 n Verwenden der Nutzerprofil-Dienste von 2010 n Erstellen von Content-Management-Anwendungen Das Training richtet sich an.net Entwickler, die Microsoft 2010 individuell anpassen und erweitern möchten. Erforderlich sind Programmierkenntnisse. Vorteilhaft sind Grundkenntnisse in (aus Anwendersicht) und ASP.NET. Zum Training erhalten Sie original Microsoft Trainingsunterlagen und für 3 Monate telefonischen Support zum. Informationsmanagement mit Administration, Konfiguration und Troubleshooting von MS 2010 Entwickeln von -Anwendungen mit dem Designer 2010 von 2010 mit C# und Visual Studio * Alle e zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 33

19 mit nur 3 klicks Zur Wunschzertifizierung! Mehr Kurse und Termine (030) (0351) (069) (0341) (089) datenbank administration = DATABASE ADMINISTRATOR Administrieren und Verwalten von MS SQL Server 2012 MOC Test Zertifizierung SQL Server 2012 SEMINARE EXAMEN SEMINARE EXAMEN sql server 2012, database administration technologie level SQL Grundlagen und Datenbankdesign D294 Paketpreis ab * Katalogpreis ab datenbank ENTWICKLUNG = DATABASE DEVELOPER Implementieren und Entwickeln von MS SQL Server 2012 MOC Test sql server 2012, database Development Zertifizierungen für SQL Server 2008 R2 finden Sie unter 1,2,3 certify Paketpreis ab * Katalogpreis ab SQL Grundlagen und Datenbankdesign Bestellnummer: D294 IT-Lösungen erfordern das Speichern und Handhaben umfangreicher Datenbestände, die in organisiert sind. Wesentlich für alle, die mit der Organisation umfangreicher Arbeitsabläufe betraut sind, ist dabei ein grundlegendes Verständnis des Begriffs Datenbank. Dieses Training ist als Einstiegskurs in SQL geeignet. Die Teilnehmer an diesem Seminar erwerben Basiswissen über, Datenbankmodellierung und zur Arbeit mit. Sie lernen den SQL Server kennen und können die Abfragesprache umsetzen. n Einführung zu und zur Sprache SQL n twurf und relationales Datenbankmodell n Tabellen erstellen und verwalten n Schlüsselfelder und Indizes n Abrufen von Metadaten n Daten einfügen, aktualisieren und löschen n Abfragen von Daten aus einer oder mehreren Tabellen n Gruppieren und Zusammenfassen von Daten n Arbeiten mit Unterabfragen n Arbeiten mit Sichten, gespeicherten Prozeduren und Triggern n Transaktionsverwaltung und Sperren n Verwalten von Zugriffsrechten und Benutzern Dieses Seminar richtet sich an alle, die mit Organisation von Arbeitsabläufen, mit Unterstützung von IT-Verfahren und befasst sind. Das Seminar wird anhand vieler praktischer Beispiele, die die Seminarteilnehmer selbst ausüben, durchgeführt. Basis dieser Arbeiten ist Microsoft SQL Server. Die Teilnehmer erhalten aktuelle Schulungsunterlagen und für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum. Administrieren und Verwalten von MS SQL Server 2012 Bestellnummer: MOC Microsoft SQL Server 2012 bietet die Möglichkeit, umfangreiche Datenbestände effektiv zu speichern, auszuwerten und zu pflegen. Für die erfolgreiche Implementierung einer Datenbankanwendung ist Wissen zu Einrichtung, Gestaltung und Verwaltung einer Datenbank erforderlich. In diesem Intensivtraining erhalten Sie das wichtigste Know-how zur Administration und Wartung einer SQL Server 2012 Datenbank. Sie lernen eine SQL Server 2012 Datenbank zu installieren und konfigurieren. Weitere Themen sind Backup und Recovery sowie Sicherheitsaspekte und Troubleshooting von SQL Server n Installieren und Konfigurieren von SQL Server 2012 n Arbeiten mit n Backup und Recovery von SQL Server n Import und Export von Daten n Authentifizieren und Autorisieren von Benutzern n Zuweisen von Server- und Datenbankrollen n Automatisieren der SQL Server 2012-Verwaltung n Konfigurieren der Sicherheit & Troubleshooting n Überwachen von SQL Server 2012 n Verwalten mehrerer Server Dieses Seminar eignet sich für IT-Professionals und Administratoren. Vorausgesetzt werden Kenntnisse zum Windows-Betriebssystem und dessen Funktionalitäten. Grundlegende Kenntnisse zu relationalen werden erwartet. Wir empfehlen vorab den Kurs SQL Grundlagen und Datenbankdesign. Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen ( MOC 10775: Administering MS SQL Server 2012 Databases ) sowie für 3 Monate telefonischen Support zum. 34 Die Prüfungsgebühren betragen je Prüfung 150 Euro. SQL Grundlagen und Datenbankdesign Administrieren und Verwalten von MS SQL Server * Alle e zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 35

20 (030) (0351) (069) (0341) (089) Softed beratung: SQL Performance Tuning Die Erfahrung aus zahlreichen Kundenprojekten zeigt: Werden Performance-Engpässe in Ihrer Datenbankumgebung identifiziert und beseitigt, können Ressourcen gespart und die Akzeptanz von abhängigen Anwendungen erhöht werden. SoftEd Systems bietet Ihnen dazu die passenden Beratungspakete: 1. SQL Server Performance Monitoring Ergebnis: Sie erhalten ein vorkonfiguriertes Performance-Monitoring, das Ihnen konkrete Engpässe aufzeigt und für die tägliche Arbeit zur Verfügung steht. Inhalt: Aufbau eines Performance-Monitorings für Ihre Server-Landschaft Analyse der aufgezeichneten Messwerte (RAM, CPU, IO Performance) Identifikation von Performance-Engpässen und Vorschläge zur Behebung Monitoring des Maßnahmenerfolgs Empfehlungen für das tägliche Monitoring Ihrer und deren Umgebungen Empfehlungen zur Serverkonsolidierung 2. SQL Server Performance Tuning Ergebnis: Erfahrene SQL-Datenbankspezialisten unterstützen Sie bei der Beseitigung von Performance-Engpässen. Inhalt: Infrastruktur-Tuning durch Konfigurationen & Unterstützung bei Hardware-Upgrades Konfigurationsoptimierung der Instanzen oder Implementieren und Entwickeln von MS SQL Server 2012 Bestellnummer: MOC In diesem Intensivtraining erhalten Sie das wichtigste Know-how zu Entwurf und Optimierung einer SQL Server 2012 Datenbanklösung. twickler erhalten Wissen zum Design systematischer, logischer und physikalischer Datenbankmodelle und lernen, wie sie eine optimale Performance von SQL Server 2012 Datenbanklösungen erreichen. Weitere Themen sind das Erstellen von Datenbankobjekten einschließlich Sichten, gespeicherten Prozeduren, Parametern und Funktionen. Andere gängige Aspekte der, wie Transaktionen, gleichzeitige Zugriffe, Fehlerbehandlung, Trigger und SQL-CLR werden ebenfalls im Training behandelt. n Einführung in SQL Server und das Toolset n Arbeiten mit Datentypen n Design und Implementieren von Tabellen n Sicherstellen der Datenintegrität durch Beschränkungen n Planen der SQL Server 2012 Indizierung n Performance Verbesserung n Design und Implementieren von Ansichten und gespeicherten Prozeduren n Mischen von Daten und Übergeben von Tabellen n Design und Implementieren von benutzerdefinierten Funktionen n Erstellen von parallel ablaufenden SQL Server 2012 Anwendungen n Fehlerbehandlung in T-SQL-Code n Datenmanipulation mit Triggern n Implementieren von Managed Code in SQL Server 2012 n Speichern und Abfragen von XML-Daten in SQL Server 2012 n Arbeiten mit raumbezogenen Daten, Volltextindizes und -abfragen Dieses Seminar richtet sich an erfahrene twickler. Vorbereitend empfehlen wir den Kurs SQL Grundlagen und Datenbankdesign. Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen (MOC englisch) sowie für 3 Monate telefonischen Support zum. Intensivtraining Administrieren und Verwalten einer MS SQL Server 2008 R2 Datenbank Bestellnummer: MOC 6231 Plus (10141) In diesem Intensivtraining erhalten Sie das wichtigste Know-how zur Administration und Verwaltung einer SQL Server 2008 R2-Datenbank. Neu: Inklusive Performance Monitoring! n Einführung in SQL Server 2008 R2 und Tools n Installieren und Konfigurieren von SQL Server 2008 R2 n Arbeiten mit und Dateien n Backup und Recovery von n Importieren und Exportieren von Daten n Verwalten der Sicherheit n Überwachen von SQL Server Installationen n Automatisieren von SQL Server 2008 R2 Prozessen n Verwalten von mehreren Instanzen n Identifizieren und Beheben von Performance Problemen Dieses Intensivtraining ist geeignet für IT-Professionals und Administratoren. Es setzt Kenntnisse zum Windows-Betriebssystem und dessen Funktionalitäten voraus. Grundlegende Kenntnisse zu relationalen werden erwartet. Wir empfehlen vorab den Kurs SQL Grundlagen und Datenbankdesign zu besuchen. Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen ( MOC 6231 B: Maintaining a Microsoft SQL Server 2008 R2 Database ) sowie für 3 Monate telefonischen Support zum. Intensivtraining Implementieren und Entwickeln einer MS SQL Server 2008 R2 Datenbank Bestellnummer: MOC 6232 Plus In diesem Intensivtraining erhalten Sie das wichtigste Know-how zu Entwurf und Implementierung einer SQL Server 2008-Datenbank. Neu: Inklusive Performance Monitoring! n Einführung in SQL Server und das Toolset n Arbeiten mit Datentypen n Entwerfen und Implementieren von Tabellen n Entwerfen und Implementieren von Sichten n Planen der SQL Server Indizierung n Implementieren von Tabellenstrukturen in SQL Server n SQL Server Ausführungspläne n Verbesserung der Performance durch nicht gruppierte Indizes n Entwerfen und Implementieren von gespeicherten Prozeduren n Merging von Daten und Tabellen n Erstellen von skalierbaren SQLServer-Anwendungen n Fehlerbehandlung in T-SQL-Code n Entwerfen und Implementieren benutzerdefinierter Funktionen n Sicherstellen der Datenintegrität durch Einschränkungen n Reaktion auf die Datenbearbeitung über Trigger n Implementieren von Managed Code in SQL Server n Speichern von XML-Daten in SQL Server n Abfragen von XML-Daten in SQL Server n Arbeiten mit geografischen Daten n Identifizieren und Beheben von Performance Problemen Dieses Intensivtraining ist geeignet für twickler und Datenbankadministratoren. Vorausgesetzt werden Kenntnisse zu relationalen und Schreiben von T-SQL Abfragen. Wir empfehlen vorab den Kurs SQL Grundlagen und Datenbankdesign. Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen sowie für 3 Monate telefonischen Support zum. Implementieren und Entwickeln von MS SQL Server 2012 Administrieren und Verwalten einer MS SQL Server 2008 R2 Datenbank Implementieren und Entwickeln einer MS SQL Server 2008 R2 Datenbank 36 interesse? bitte wenden sie sich an Thomas Pfeiffer telefon (kostenfrei) * Alle e zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 37

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator AUSBILDUNG Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator Standardvariante: 28 Tage ITPEA inkl. Prüfungen Offizieller Preis 12.950,00 zzgl. MwSt. 15.410,50 inkl. MwSt. Unser Com

Mehr

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB)

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Über einen Zeitraum von 4 Monaten verteilen sich die Inhalte der fünf

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Fachinformatiker Systemintegration Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung In dem Seminar erhalten Sie das notwendige Wissen, um erfolgreich das Fachgespräch

Mehr

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG)

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG) Zentrum für Informatik - MCTS Windows Server 2008 (MUPG) - Java Ausb... 1/6 -Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG MCTS Windows Server 2008 (MUPG) http://www.zfj.ch/mupg Weitere Infos finden Sie

Mehr

Server, Netzwerk & mehr Schulungskatalog

Server, Netzwerk & mehr Schulungskatalog Die nachfolgenden Kurse sind alle Standards und lassen sich je nach Anspruch auch ändern, ergänzen und kombinieren. Sollten Sie Interesse an einem speziellen Angebot haben, dann kontaktieren Sie mich.

Mehr

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals All in One Weiterbildung für IT-Professionals Wir haben die Bausteine für Ihre berufliche Zukunft Diese Broschüre ist der Schlüssel zu ihrem Erfolg als IT-Professional. Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

Com Trainingsangebot für staatliche Förderprogramme

Com Trainingsangebot für staatliche Förderprogramme /kaiserslautern Com Trainingsangebot für staatliche Förderprogramme Microsoft Office mit - Einsteigerkurs Word Excel PowerPoint Outlook Word Grundlagen für Anwender 2 Tage 18 UE Word-Übersicht Texte formatieren

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows für Anwender 10.11.15 210 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Excel PowerPivot MS-PowerPoint MS-PowerPoint

Mehr

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote System Center 2012 R2 und Microsoft Azure Marc Grote Agenda Ueberblick Microsoft System Center 2012 R2 Ueberblick Microsoft Azure Windows Backup - Azure Integration DPM 2012 R2 - Azure Integration App

Mehr

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an IT Profis, wie z. B. Server, Netzwerk und Systems Engineers. Systemintegratoren, System Administratoren

Mehr

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. MS Windows Server 2008 R2 Grundlagenseminar für IT-Betreuung und Systemadministration...

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. MS Windows Server 2008 R2 Grundlagenseminar für IT-Betreuung und Systemadministration... Inhalt MS Windows Server 2008 R2 Grundlagenseminar für IT-Betreuung und Systemadministration... 2 MS Windows Server 2008 R2 Aufbauseminar für IT-Betreuung und Systemadministration... 3 Patchmanagement

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes MCSE-Zertifizierung: Microsoft Certified Solutions Expert Server Infrastructure 2012 (MCSE komplett) in Dresden Angebot-Nr. 00622902 Angebot-Nr. 00622902 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 04.05.2015-02.10.2015

Mehr

Persönliche Daten. Fachliche Schwerpunkte / Technische Skills. Name, Vorname. Geburtsjahr 1962. Senior IT-Projektleiter

Persönliche Daten. Fachliche Schwerpunkte / Technische Skills. Name, Vorname. Geburtsjahr 1962. Senior IT-Projektleiter Persönliche Daten Name, Vorname OB Geburtsjahr 1962 Position Senior IT-Projektleiter Ausbildung Technische Hochschule Hannover / Elektrotechnik Fremdsprachen Englisch EDV Erfahrung seit 1986 Branchenerfahrung

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows 20.09.13 28.10.13 189 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Access MS Access - Aufbau 30.09.-01.10.13

Mehr

Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen

Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen Stand: Januar 2013 2 robotron bildung und beratung Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen Microsoft-Zertifizierungen sind ein Nachweis Ihrer Fertigkeiten in Bezug auf aktuelle, spezialisierte Technologien

Mehr

IT Seminare und Lehrgänge

IT Seminare und Lehrgänge Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft ggmbh IT Seminare und Lehrgänge Übersicht 2008 Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH it akademie bayern Proviantbachstraße 30 86153 Oliver

Mehr

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden Websystems Networking Datenbank Softwareentwicklung Consulting Schulung RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany info@rahbarsoft.de Aktuelle Seminare Aus dem vielfältigen Programm

Mehr

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen.

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen. Seit 1995 haben wir Trainingserfahrung mit weit über 52.000 Teilnehmertagen im Unternehmensumfeld. Im Laufe der Jahre etablierten wir uns bei unserem beständig wachsenden Kundenstamm als professioneller

Mehr

www.innovation-company.de

www.innovation-company.de Profil Gaby Haake NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung nach

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Was kann XenDesktop mehr als XenApp??? Valentine Cambier Channel Development Manager Deutschland Süd Was ist eigentlich Desktop Virtualisierung? Die Desktop-Virtualisierung

Mehr

Microsoft Backoffice. Microsoft SQL Server 2005 der Weg zum MCTS

Microsoft Backoffice. Microsoft SQL Server 2005 der Weg zum MCTS Microsoft Backoffice Im Microsoft Backoffice hat sich viel getan: Microsoft SQL Server 2008, Exchange Server 2007, SharePoint Server 2007, ISA Server 2006. Microsoft wirbt mit vielen neuen Funktionen rund

Mehr

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht!

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht! ITKakademie Trainings für IT & TK-Systemhäuser Zertifizierungsübersicht! Microsoft Technology Associate (MTA) Microsoft Technology Associate (MTA) Mit bestehen von nur einer Prüfung und der damit verbundenen

Mehr

Alexander Schmidt/Andreas Lehr. Windows 7. richtig administrieren. 152 Abbildungen

Alexander Schmidt/Andreas Lehr. Windows 7. richtig administrieren. 152 Abbildungen Alexander Schmidt/Andreas Lehr Windows 7 richtig administrieren 152 Abbildungen Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen, Installation & Rollout 11 1.1 Grundlagen 12 1.1.1 Versionen und Editionen 12 1.1.2 Prüfung

Mehr

Administering Microsoft SQL Server Databases

Administering Microsoft SQL Server Databases Administering Microsoft SQL Server Databases Dauer: 5 Tage Kursnummer: M20462 Überblick: Im Rahmen dieses fünftägigen Kurses vermitteln wir Ihnen das nötige Know-How und die notwendigen Fertigkeiten, um

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS System Center: MOC 10748 E - Deploying System Center 2012 Configuration Manager (Kurs-ID: MS5) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren von System Center Configuration Manager, IT

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Giuseppe Marmo Projektleiter gmarmo@planzer.ch Tobias Resenterra Leiter IT-Technik und Infrastruktur tresenterra@planzer.ch Roger Plump

Mehr

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 Active Directory Configuration (MADC)

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 Active Directory Configuration (MADC) Zentrum für Informatik - MCTS Windows Server 2008 Active Directory C... 1/6 -Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG MCTS Windows Server 2008 Active Directory Configuration (MADC) http://www.zfi.ch/madc

Mehr

Virtual Desktop Infrastructure

Virtual Desktop Infrastructure Virtual Desktop Infrastructure Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten bei der Desktop-Bereitstellung Ralf M. Schnell, Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/ralfschnell http://blogs.technet.com/windowsservergermany

Mehr

Inhaltsverzeichnis Vorwort Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk

Inhaltsverzeichnis Vorwort Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk Vorwort 11 1 Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk 17 1.1 Vorbereitungen für die Testumgebung 18 1.2 Microsoft Virtual Server 2005 R2 20 1.2.1 Installation Microsoft Virtual Server 2005 R2 21 1.2.2

Mehr

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung.

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. Sie wollen Ihr Ziel schnell erreichen? Sie suchen eine kompakte Weiterbildung, um Ihre professionellen Kenntnisse nachweisen

Mehr

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting. Kursprogramm 2013 GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.de Seminare und Termine 2013 im Überblick Microsoft Zertifizierung

Mehr

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg Schulungskalender 2010 Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg it-connect.de Vertrauensgarantie: Sie als unser Kunde haben das Recht auf Qualität und Kompetenz. Sollten Sie mit unserer Leistung in einem

Mehr

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops UT Netzwerkdienste Administration Beratung Ausbildung Schulung Trainings, Seminare und Workshops Trainings und Seminare Seite 1 Schulungen, Seminare, Trainings und Workshops Die im Folgenden gelisteten

Mehr

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt!

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt! Seminarbeschreibung Update auf MCSA Windows Server 2012 (M20417) MCS02A 3 Tage Seminarziel Dieses Seminar behandelt neue Features und Funktionalitäten in Windows Server 2012 in Bezug auf Management, Netzwerkinfrastruktur,

Mehr

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at.

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at Persönliches Geboren am 18.08.1985 in Wien Verheiratet Berufliche Erfahrung Nov. 2012 - heute Keller

Mehr

Kurse & Workshops rund um Windows Server 2012. mit Active Directory, Gruppenrichtlinienverwaltung und IT-Sicherheit

Kurse & Workshops rund um Windows Server 2012. mit Active Directory, Gruppenrichtlinienverwaltung und IT-Sicherheit Kurse & Workshops rund um Windows Server 2012 mit Active Directory, Gruppenrichtlinienverwaltung und IT-Sicherheit Wissen für den beruflichen Erfolg! IT-Sicherheit: Hacking für Administratoren Schwachstellen

Mehr

ZIESE-IT IT Service und Beratung

ZIESE-IT IT Service und Beratung Michael Ziese Netzwerktechniker Microsoft Certified System Engineer T +49 6074 2154733 M + 49 174 243 4043 F + 49 6074 2154487 mziese@ziese-it.de www.ziese-it.de http://www.xing.com/profile/michael_ziese

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation IT-Services & Consulting Unternehmenspräsentation Eberhard Oesterling solutions & more PIXEL Group Marketing, HR, Finanzen und Verwaltung Embedded Systems & Software IT-Development & Consulting IT-Services

Mehr

MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse

MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse Modul 1: Installation und Konfiguration von Windows Server 2008Diese Unterrichtseinheit befasst sich mit

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll.

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll. Nassauerring 15 47798 Krefeld Telefon: (0 2151) 763 71 96 E.Mail: akademie@business-enterprise.de Ansprechpartner: Katja Erdmann, Rainer Jost Ausbildungswünsche bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server Virtualization: MOC 10215 E / 10756 D - Implementing and Managing Microsoft Server Virtualization (Kurs-ID: HY3) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Systemadministratoren. Im

Mehr

... Geleitwort... 15. ... Vorwort und Hinweis... 17

... Geleitwort... 15. ... Vorwort und Hinweis... 17 ... Geleitwort... 15... Vorwort und Hinweis... 17 1... Einleitung... 23 1.1... Warum dieses Buch?... 23 1.2... Wer sollte dieses Buch lesen?... 24 1.3... Aufbau des Buches... 24 2... Konzeption... 29 2.1...

Mehr

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn Windows Server - Next Generation Derzeit noch Beta Version (aktuelles Build 5308) Weder definitiver Name und Erscheinungstermin sind festgelegt Direkter

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS System Center: MS System Center 2012 Configuration Manager - Alles für Administratoren (Kurs-ID: MSX) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Angehende Administratoren von System Center 2012 Configuration

Mehr

Virtualisierung & Cloudcomputing

Virtualisierung & Cloudcomputing Virtualisierung & Cloudcomputing Der bessere Weg zu Desktop und Anwendung Thomas Reger Business Development Homeoffice Cloud Intern/extern Partner/Kunden Unternehmens-Zentrale Niederlassung Datacenter

Mehr

Profil Marek Bartelak

Profil Marek Bartelak Profil Marek Bartelak Softwareentwicklung Systemadministration Bartelak IT-Services Persönliche Daten Name: Marek Bartelak Geburtsjahr: 1972 IT-Erfahrung seit: 1999 Fremdsprachen: Polnisch, Grundkenntnisse

Mehr

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen Trainerprofil Dr. Brugger - IT-Training Dr. Frank-Hartmut Brugger Veitstr. 13 D D - 13507 Berlin Telefon: +49 30 66 92 19 09 Fax: +49 30 25 56 41 40 Handy: 0177 8 92 85 76 E-Mail: dr.brugger@fhbrugger.de

Mehr

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer)

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer) Rouven Hausner Consultant/ Trainer MCT (Microsoft Certified Trainer) MCSE 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Engineer) MCSA 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Administrator)

Mehr

Baumgart, Wöhrmann, Aide Weyell, Harding. VMware View 5

Baumgart, Wöhrmann, Aide Weyell, Harding. VMware View 5 Baumgart, Wöhrmann, Aide Weyell, Harding VMware View 5 Inhalt Geleitwort 15 Vorwort und Hinweis 17 1 Einleitung 23 1.1 Warum dieses Buch? 23 1.2 Wer sollte dieses Buch lesen? 24 1.3 Aufbau des Buches 24

Mehr

Windows Server 2012 R2

Windows Server 2012 R2 Windows Server 2012 R2 Eine Übersicht Raúl B. Heiduk (rh@pobox.com) www.digicomp.ch 1 Inhalt der Präsentation Die wichtigsten Neuerungen Active Directory PowerShell 4.0 Hyper-V Demos Fragen und Antworten

Mehr

Migration auf Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Migration auf Windows 7 und Windows Server 2008 R2 We secure your business. (tm) Migration auf Windows 7 und Windows Server 2008 R2 BSI 2.IT-Grundschutz-Tag 29.3.2012 Andreas Salm Managing Consultant HiSolutions AG, Berlin Agenda Migration auf Windows

Mehr

Das Citrix Delivery Center

Das Citrix Delivery Center Das Citrix Delivery Center Die Anwendungsbereitstellung der Zukunft Marco Rosin Sales Manager Citrix Systems GmbH 15.15 16.00 Uhr, Raum B8 Herausforderungen mittelständischer Unternehmen in einer globalisierten

Mehr

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R3: Administration

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R3: Administration Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle Application Server 10g R3: Administration Beschreibung: Oracle Application Server 10g Release 3 (10.1.3.1.0) bietet eine neue

Mehr

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH.

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH. Konsolidieren Optimieren Automatisieren Virtualisierung 2.0 Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH Business today laut Gartner Group Der Erfolg eines Unternehmen hängt h heute von

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 20414 E Kurs - Implementing an Advanced Server Infrastructure (Kurs-ID: 106) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis sind erfahrene Systemadministratoren. Schwerpunkte dieses

Mehr

und http://www.it-pruefungen.de/

und http://www.it-pruefungen.de/ -Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! http://www.it-pruefungen.de/ Prüfungsnummer : 70-646 Prüfungsname fungsname: Windows Server

Mehr

MCITP für Windows Server 2008

MCITP für Windows Server 2008 Thomas Joos MCITP für Windows Server 2008 Die komplette Prüfungsvorbereitung ^ ADDISON-WESLEY An imprint of Pearson Education München Boston San Francisco Harlow, England Don Mills, Ontario Sydney Mexico

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

Neuerungen in Windows Server 2012 R2. Marc Grote

Neuerungen in Windows Server 2012 R2. Marc Grote Neuerungen in Windows Server 2012 R2 Marc Grote Agenda Was ist neu in Windows Server 2012 R2 Neue Funktionen in Windows Server 2012 R2 Hyper-V Wer bin ich? Marc Grote Seit 1989 hauptberuflich ITler Seit

Mehr

IT-Lösungsplattformen

IT-Lösungsplattformen IT-Lösungsplattformen - Server-Virtualisierung - Desktop-Virtualisierung - Herstellervergleiche - Microsoft Windows 2008 für KMU s Engineering engineering@arcon.ch ABACUS Kundentagung, 20.11.2008 1 Agenda

Mehr

ASA Standard Hands-on Workshop (Dauer: 1 Tag)

ASA Standard Hands-on Workshop (Dauer: 1 Tag) Newsletter zur arcos Workshopreihe 2012 Inhalt: Schulungstermine 2012 ASA Standard Hands-on Workshop (Dauer: 1 Tag) Dieser Kurs vermittelt die Grundkenntnisse für die Konfiguration, den Betrieb und das

Mehr

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause we do IT better 08:30 Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure 10:05 10:30 Kaffeepause AirWatch Mobile Device Management VMware

Mehr

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit XenDesktop Der richtige Desktop für jeden Anwender Wolfgang Traunfellner, Systems GmbH Unsere Vision Eine Welt, in der jeder von jedem Ort aus

Mehr

Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008

Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008 Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008 Dieser Kurs unterstützt bei der Vorbereitung auf die folgende Microsoft Certified Professional-Prüfung 70-642:

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS System Center: MOC 10747 E - Administering System Center 2012 Configuration Manager (Kurs-ID: MS4) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren von System Center Configuration Manager.

Mehr

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix XenDesktop, XenApp Wolfgang Traunfellner Senior Sales Manager Austria Citrix Systems GmbH Herkömmliches verteiltes Computing Management Endgeräte Sicherheit

Mehr

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe Konsolidieren Optimieren Automatisieren Desktopvirtualisierung Was beschäftigt Sie Nachts? Wie kann ich das Desktop- Management aufrechterhalten oder verbessern, wenn ich mit weniger mehr erreichen soll?

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

Projektliste Torsten Meringer

Projektliste Torsten Meringer Projektliste Torsten Meringer Co-Autor System Center 2012 Configuration Manager (SCCM) Unleashed Zeitraum: Branche: Projekte: fortlaufend diverse Pre-Sales Präsentationen / Workshops / Proof-of-concepts

Mehr

V-Alliance - Kundenreferenz. Timm Brochhaus sepago GmbH

V-Alliance - Kundenreferenz. Timm Brochhaus sepago GmbH V-Alliance - Kundenreferenz Timm Brochhaus sepago GmbH Wer ist die sepago GmbH? Grundlegendes Firmensitz: Köln Mitarbeiter: 53 Unternehmensbereich Professional IT Services IT Unternehmensberatung Spezialisiert

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 20410 E / 21410 D - Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 (Kurs-ID: 101) Seminarziel Zielgruppe: IT-Professionals, die Kenntnisse über die Implementierung der

Mehr

Desktop-Virtualisierung mit Univention DVS

Desktop-Virtualisierung mit Univention DVS Desktop-Virtualisierung mit Univention DVS Dipl.-Ing. Ansgar H. Licher Geschäftsführer LWsystems GmbH & Co. KG 23.04.12 Folie 1 LWsystems. Das linux-systemhaus.com Open Source IT Solutions Mail- und Groupwarelösungen,

Mehr

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration Beschreibung: Oracle WebLogic Server ist eine Java EE-Anwendung, welche die Aufgabe

Mehr

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3339 Systemadministrator und Service-Manager (BMC, MS-Office, Tivoli, Windows) Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK Weiterbildung, Zertifikate: - Fernstudium

Mehr

2 Virtualisierung mit Hyper-V

2 Virtualisierung mit Hyper-V Virtualisierung mit Hyper-V 2 Virtualisierung mit Hyper-V 2.1 Übersicht: Virtualisierungstechnologien von Microsoft Virtualisierung bezieht sich nicht nur auf Hardware-Virtualisierung, wie folgende Darstellung

Mehr

Client. Desktop. Server Test: VMware Server 2, Citrix XenServer 5.6 Kostenlose Lösungen im Vergleich Die beste Server-Hardware COM PA С Т

Client. Desktop. Server Test: VMware Server 2, Citrix XenServer 5.6 Kostenlose Lösungen im Vergleich Die beste Server-Hardware COM PA С Т 06/2010 Deutschland 14,90 Österreich 16,40 Schweiz SFR 29,80 www.tecchannel.de SIDG TECIC HAN N E L COM PA С Т I N S IDE Server Test: VMware Server 2, Citrix XenServer 5.6 Kostenlose Lösungen im Vergleich

Mehr

Virtualisierung 360 Einführung in die Virtualisierung Server- und Desktopvirtualisierung mit Hyper-V

Virtualisierung 360 Einführung in die Virtualisierung Server- und Desktopvirtualisierung mit Hyper-V Virtualisierung 360 Einführung in die Virtualisierung Server- und Desktopvirtualisierung mit Hyper-V ITK-Forum Mittelstand IT TRENDS & TECHNOLOGIEN 2010 Frank Seiwerth Technologieberater Microsoft Deutschland

Mehr

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam Availability Suite Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam build for Virtualization Gegründert 2006, HQ in der Schweiz, 1.860 Mitarbeiter, 157.000+ Kunden 70% der

Mehr

besser vernetzt Windows Server 2008 R2 Windows Server SQL Server Windows Scripting SharePoint Hyper-V Li [The Sign of Excellence]

besser vernetzt Windows Server 2008 R2 Windows Server SQL Server Windows Scripting SharePoint Hyper-V Li [The Sign of Excellence] besser vernetzt Windows Server SQL Server Windows Scripting SharePoint Hyper-V Li Windows Server 2008 R2 Eric Tierling ISBN 978-3-8273-2907-3 1680 Seiten, 1 DVD 69,80 [D] / 71,80 [A] / sfr 115,00* Mit

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 20417 E / 21417 D - Erweitern der Kenntnisse auf MCSA Windows Server 2012 (Kurs-ID: 104) Seminarziel Zielgruppe sind erfahrene MSWindows Server 2008 (R2)-Administratoren, die

Mehr

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop 2 Übersicht XenDesktop Übersicht XenDesktop Funktionen und Komponenten. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels Übersicht XenDesktop Themen des Kapitels Aufbau der XenDesktop Infrastruktur Funktionen von XenDesktop

Mehr

Häufige Irrtümer. Inhalt

Häufige Irrtümer. Inhalt Häufige Irrtümer Inhalt Häufige Irrtümer... 1 OFFICE 365 IST DOCH EINE REINE SERVERLÖSUNG ES UMFASST JA NUR DIE SERVER SHAREPOINT, EXCHANGE UND LYNC AUS DER CLOUD UND KEINE OFFICE-ANWENDUNGEN... 2 IST

Mehr

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt!

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt! Seminarbeschreibung Designing and Implementing a Server Infrastructure M20413A 3 Tage Seminarziel In diesem Seminar werden Ihnen die Fähigkeiten vermittelt, die Sie benötigen, um eine Windows Server 2012

Mehr

Vortrag 1: Excalibur Was ist neu? - Neuerungen des Produkts - Architektur von Excalibur - Installation von Excalibur und der notwendigen Komponenten

Vortrag 1: Excalibur Was ist neu? - Neuerungen des Produkts - Architektur von Excalibur - Installation von Excalibur und der notwendigen Komponenten Vortrag 1: Excalibur Was ist neu? - Neuerungen des Produkts - Architektur von Excalibur - Installation von Excalibur und der notwendigen Komponenten Vortrag 2: Citrix Excalibur - Verwalten der Excalibur

Mehr