Büro für absurde Statistik (BaSta)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Büro für absurde Statistik (BaSta)"

Transkript

1 BaSta - Postfach Bremen An (Fußball-)Interessierte und Freundinnen und Freunde der absurden Statistik Büro für absurde Statistik (BaSta) c/o Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) Knochenhauerstraße Bremen Tel (0421) Bremen, 06. Juni 2010 basta-europa-fifa-wm-2010 Wird Europa auch in Afrika scheitern? Am 11. Juni beginnt die 19. FIFA Fußball-Weltmeisterschaft, die neunte außerhalb Europas Noch nie gewann eine europäische Mannschaft den WM-Titel außerhalb Europas! Bis zum 11. Juli 2010 werden in Südafrika die vier wichtigsten Fragen beantwortet: 1. Was kommt nach Vierter, Dritter, Vize, Vize, Vize, Vize, Vize, Vize? 2. Wer kommt nach URU, URU - BRA, BRA - ARG, ARG - BRA, BRA? 3. Gelingt auch der fünfte DFB-36-Jahre-Erfolgstest bei einer Fußball-Weltmeisterschaft? 4. Scheitert das DFB-Team trotz weltmeisterschaftsreifer politischer Konstellation? Am 11. Juni 2010, beginnt in Südafrika die Endrunde der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft der Männer mit dem Eröffnungsspiel Südafrika gegen Mexiko. Die 19. FIFA Fußball-Weltmeisterschaft seit 1930, die erste in Afrika und die neunte außerhalb Europas. (hier immer: Endrunde der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft der Männer) Gesamtbilanz Europa: 9:9 Bei den vorangegangenen 18 FIFA Fußball-Weltmeisterschaften gewann neun mal eine europäische Mannschaft den WM-Titel, neun mal eine nicht-europäische Mannschaft. Die neun Weltmeister-Titel (kurz: WM-Titel) europäischer Mannschaften wurden von Mannschaften aus vier Ländern gewonnen: Italien (vier WM-Titel: 1934, 1938, 1982, 2006), Bundesrepublik Deutschland (drei WM-Titel: 1954, 1974, 1990), Frankreich (ein WM-Titel: 1998), England (ein WM- Titel: 1966). Die neun WM-Titel nicht-europäischer Mannschaften wurden von Mannschaften aus drei südamerikanischen Ländern gewonnen: Rekord-Weltmeister Brasilien (fünf WM-Titel: 1958, 1962, 1970, 1994, 2002), Argentinien (zwei WM-Titel: 1978, 1986), Uruguay (zwei WM-Titel: 1930, 1950). Der jeweils erste bzw. einzige WM-Titel der Fußball-Mannschaften dieser sieben WM-Länder wurde in fünf Fällen als Gastgeber (Heimmannschaft) gewonnen: Uruguay (1930), Italien (1934), England (1966), Argentinien (1978) und Frankreich (1998). Nur die Mannschaften aus der Bundesrepublik Deutschland (1954 in der Schweiz) und Brasilien (1958 in Schweden) gewannen ihren ersten WM-Titel nicht als Gastgeber einer FIFA Fußball-Weltmeisterschaft. Das heißt, zuletzt vor 52 Jahren konnte eine Fußball-Mannschaft ihren ersten WM-Titel auswärts gewinnen. Ein schlechtes Zeichen und zugleich eine doppelte Herausforderung für den amtierenden Europameister Spanien. (siehe unten: Auswärtsbilanz Europa 0:8 ) Dieser ausgeglichenen WM-Titel-Bilanz zwischen Europa und Nicht-Europa (Südamerika) steht eine erdrückende europäische Überlegenheit beim Gewinn von Vize-WM-Titeln gegenüber: 14:4 für Europa. Fortsetzung auf Seite 2 von 5

2 Büro für absurde Statistik (BaSta) Juni Seite 2 von 5 Die 14 Vize-WM-Titel europäischer Mannschaften wurden von Mannschaften aus sieben Ländern gewonnen: Rekord-Vize-Weltmeister Bundesrepublik Deutschland (viermal Vize-Weltmeister: 1966, 1982, 1986, 2002), Italien (zwei mal Vize-Weltmeister: 1970, 1994), Niederlande (zweimal Vize-Weltmeister: 1974, 1978), Tschechoslowakei (zweimal Vize-Weltmeister: 1934, 1962), Ungarn (zweimal Vize-Weltmeister: 1938, 1954), Frankreich (einmal Vize-Weltmeister: 2006) Schweden (einmal Vize-Weltmeister: 1958). Die vier Vize-WM-Titel nicht-europäischer Mannschaften wurden von Mannschaften aus zwei südamerikanischen Ländern gewonnen: Brasilien (zweimal Vize-Weltmeister: 1950, 1998), Argentinien (zweimal Vizeweltmeister: 1930, 1990). Heimbilanz Europa: 9:1 Bei den bisher 10 FIFA Fußball-Weltmeisterschaften in Europa gewann neun mal eine europäische Mannschaft den Titel. Vier dieser von europäischen Mannschaften gewonnenen neun WM- Titel wurden vom jeweiligen Gastgeber der WM-Endrunde gewonnen: Italien (1934), England (1966), Bundesrepublik Deutschland (1974) und Frankreich (1998). Nur einmal konnte eine nichteuropäische Mannschaft einen Europa den WM-Titel gewinnen: 1958 gewann Brasilien in Schweden im Endspiel gegen den Gastgeber Schweden (5:2) seinen ersten von bisher fünf WM- Titeln. Am Rande: Bis heute blieben diese beiden Mannschaften die einzigen, die als Gastgeber einer FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Vize-Weltmeister wurden. Vor Schweden gelang dies Brasilien , bei der 20. FIFA Fußballweltmeisterschaft in Brasilien, soll, darf sich dies, aus brasilianischem Blickwinkel, nicht wiederholen. Von den bei FIFA Weltmeisterschaften in Europa vergebenen 10 Vize-WM-Titeln wurden acht von europäischen und zwei von nicht-europäischen Mannschaften gewonnen. Vize-WM-Heimbilanz Europa: 8:2. Fortsetzung auf Seite 3 von 5 Gelingt auch der fünfte DFB-36-Jahre-Erfolgstest bei einer Fußball-Weltmeisterschaft? Die Gesetzmäßigkeit der Erfolge des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bei FIFA Fußball-Weltmeisterschaften (1) lautet: Ein einmal erzielter Erfolg einer deutschen Fußballnationalmannschaft wird nicht nur in mehr oder weniger unregelmäßigen Abständen wiederholt, sondern wird, ausgehend vom ersten entsprechenden Erfolg, immer im Abstand von exakt 36 Jahren wiederholt: - Erstmals WM-Dritter: Zweimal wiederholt im Abstand von 36 Jahren, in den Jahren 1970 und minus 1934 = 36; 2006 minus 1970 = Erstmals Vizeweltmeister: Wiederholt, neben anderen Wiederholungen (1982 und 1986), im Jahr minus 1966 = Erstmals Weltmeister: Wiederholt, neben der Wiederholung 1974, im Jahr minus 1954 = 36. Der fünfte DFB-36-Jahre-Erfolgstest bei einer FIFA Fußball-Weltmeisterschaft nach den erfolgreichen Tests in 1970 (Dritter, wie 36 Jahre zuvor), 1990 (Weltmeister, wie 36 Jahre zuvor), 2002 (Zweiter, wie 36 Jahre zuvor) und 2006 (Dritter, wie 36 Jahre zuvor) (2) beginnt am 13. Juni 2010 (erstes Gruppenspiel des DFB- Teams), bzw. 11. Juni 2010 (Eröffnungsspiel Südafrika-Mexiko) bzw. 6. Juni 2010 (Abreise des DFB-Teams nach Südafrika und Tag 1 des fünften DFB-36-Jahre-Erfolgstests bei FIFA Fußball-Weltmeisterschaften ), 36 Jahre nach dem Titelgewinn im Jahr Am Tag 36 des fünften DFB-36-Jahre-Erfolgstests bei FIFA Fußball-Weltmeisterschaften, am 11. Juli 2010 findet das Endspiel statt. Da kann der DFB-36-Jahre- Erfolgstest ja kaum noch schief gehen. Das einzige Problem: die Auswärtsschwäche. (siehe Auswärtsbilanz Europa 0:8 ) (1) Der erstmalige DFB-36-Jahre-Erfolgstest bei einer Fußball-Europameisterschaft (EURO 2008), 36 Jahre nach dem Gewinn des Europameistertitels im Jahr 1972, scheiterte knapp. Die Mannschaft des DFB wurde im Jahr 2008, entgegen der BaSta-Prognose, nur Vize-Europameister. (2) Ein weiterer gelungener DFB-36-Jahre-Erfolgstest, der hier jedoch nicht mitgezählt wird: Bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 1970 (Mexiko) gewann Gerd Müller (DFB) die Torjägerkrone. 36 Jahre später, 2006 (Bundesrepublik Deutschland), Miroslav Klose (DFB) und 2006, die bisher einzigen FIFA Fußball-Weltmeisterschaften, bei denen ein DFB-Spieler die Torjägerkrone gewann.

3 Büro für absurde Statistik (BaSta) Juni Seite 3 von 5 Auswärtsbilanz Europa: 0:8 Bei den bisher acht FIFA Fußball-Weltmeisterschaften außerhalb Europas, viermal in Südamerika, zweimal in Mittelamerika und je einmal in Nordamerika und Asien, gewann immer eine nichteuropäische, eine südamerikanische Mannschaft den Titel. 1 Mit anderen Worten: Noch nie gelang es einer europäischen Fußball-Nationalmannschaft bei einer FIFA Fußball-Weltmeisterschaft außerhalb Europas einen WM-Titel zu gewinnen. Nicht in Uruguay 1930 die bestplatzierte europäische Mannschaft war Jugoslawien (Vierter bzw. mit USA geteilter Dritter), nicht in Brasilien 1950 die bestplatzierte europäische Mannschaft war Schweden (Dritter), nicht in Chile 1962 die bestplatzierte europäische Mannschaft war die Tschechoslowakei (Vize-Weltmeister), nicht in Mexiko 1970 die bestplatzierte europäische Mannschaft war Italien (Vize-Weltmeister), nicht in Argentinien 1978 die bestplatzierte europäische Mannschaft war die Niederlande (Vize-Weltmeister), nicht in Mexiko 1986 die bestplatzierte europäische Mannschaft war die Bundesrepublik Deutschland (Vize-Weltmeister), nicht in USA 1994 die bestplatzierte europäische Mannschaft war Italien (Vize-Weltmeister) und auch nicht in Korea/Japan 2002 die bestplatzierte europäische Mannschaft war die Bundesrepublik Deutschland (Vize-Weltmeister). Fortsetzung auf Seite 4 von 5 Kleine politische Fußballgeschichte der Bundesrepublik Deutschland (tabellarisch) CDU- und SPD-Kanzler(innen)-Perioden FIFA-Weltmeisterschaften (M)... die jeweils zweite WM CDU-Kanzler , 1954, 1958, 1962, (WM) SPD-Kanzler , 1974, 1978, (WM) CDU-Kanzler , 1990, 1994, (WM) SPD-Kanzler (siehe unten) CDU-Kanzlerin , (???) Die tabellarische Darstellung der kleinen politischen Fußballgeschichte der Bundesrepublik Deutschland zeigt: Erstmals seit 1990, dem Jahr des dritten Titelgewinns (WM), ist in der Bundesrepublik Deutschland wieder eine weltmeisterschaftsreife politische Konstellation zu beobachten. Bei normalem Verlauf der bundesdeutschen Geschichte, wäre diese weltmeisterschaftsreife politische Konstellation bereits 2006 eingetreten. Das Büro für absurde Statistik (BaSta) wies darauf bereits am Tag nach dem verlorenen Endspiel in Yokohama hin (0:2 gegen Brasilien am 30. Juni 2002), unter der Überschrift Warum Deutschland 2006 nur mit einem SPD-Kanzler Weltmeister wird! (BaSta, Bremen, , weltmeister.pdf) Doch Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD, TuS Talle) hat die deutsche Hoffnung auf einen Titelgewinn in Berlin (2006) mit der Aufstellung seiner berüchtigten Viererkette, Hartz I, Hartz II, Hartz III und Hartz IV, zerstört. Eine zweite FIFA-WM wurde von ihm oder einem direkten SPD-Nachfolger bzw. einer direkten SPD-Nachfolgerin nicht erreicht, einmalig in der kleinen bundesdeutschen politischen Fußballgeschichte. Es folgte eine CDU-Kanzlerin (Angela Merkel), die jetzt wieder eine zweite, für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) und die Bundesrepublik Deutschland entscheidende FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft (nach der ersten in 2006) erreicht, eine weltmeisterschaftsreife politische Konstellation, wie 1954, 1974 und 1990 (siehe Tabelle), erstmals seit 1938 bzw. seit 72 oder zwei mal 36 Jahren (!) wieder gesamtdeutsch (Anmerkung: 1938 Viertelfinale nicht erreicht) und erstmals mit der Hauptstadt Berlin. (1954, 1974, 1990: Bonn; wie Berlin 2010 Hauptstadt ohne Spitzenfußball ) Ein Problem: Erstmals außerhalb Europas (Südafrika) und die schlechte Auswärtsbilanz. (siehe oben: Auswärtsbilanz Europa: 0:8 ) Andererseits: die DFB-36-Jahre-Erfolgsregel. (siehe Kasten auf Seite 2) 1 Zwei dieser acht von südamerikanischen Mannschaften (bei FIFA Fußballweltmeisterschaften außerhalb Europas) gewonnenen WM-Titel wurden vom jeweiligen Gastgeberland der WM-Endrunde gewonnen: Uruguay (1930) und Argentinien (1978).

4 Büro für absurde Statistik (BaSta) Juni Seite 4 von 5 Vierter, Dritter, Vize, Vize, Vize, Vize, Vize, Vize...? Immerhin konnte bei den letzten sechs der acht FIFA Fußball-Weltmeisterschaften außerhalb Europas der Vize-WM-Titel immer von einer europäischen Mannschaft gewonnen werden. Nach den südamerikanischen Mannschaften aus Argentinien (1930) und Brasilien (1950) wurden bei den folgenden sechs FIFA Fußball-Weltmeisterschaften außerhalb Europas die europäischen Mannschaften aus der Tschechoslowakei (1962), Italien (1970), Niederlande (1978), Bundesrepublik Deutschland (1986), Italien (1994) und die Bundesrepublik Deutschland (2002) Vize-Weltmeister. Bei den ersten beiden FIFA Fußball-Weltmeisterschaften außerhalb Europas landete die bestplatzierte europäische Mannschaft auf Rang 4 (Jugoslawien 1930; bzw. mit USA geteilter Rang 3) bzw. Rang 3 (Schweden 1950). Insofern lässt das Abschneiden europäischer Fußball-Nationalmannschaften bei den FIFA Fußball-Weltmeisterschaften außerhalb Europas seit 1930 einen gewissen Aufwärtstrend erkennen, der allerdings seit 1962 mit dem ersten Erreichen eines Vize- Weltmeistertitels stagniert. Die bisherige Heimbilanz Europas von 9:1 bei den WM-Titeln und die Auswärtsbilanz Europas von 0:8 bei den WM-Titeln und 6:2 bei den Vize-WM-Titeln lassen sich wie folgt zusammenfassen: Europa zu Hause (seit 1966 immer) Weltmeister, außerhalb Europas (seit 1962 immer) Vize- Weltmeister. URU, URU - BRA, BRA - ARG, ARG - BRA, BRA -? Weltmeister bei den bisher acht FIFA-Fußball-Weltmeisterschaften außerhalb Europas wurden in bemerkenswerter Folge: Uruguay (1930), Uruguay (1950), Brasilien (1962), Brasilien (1970), Argentinien (1978), Argentinien (1986), Brasilien (1994), Brasilien (2002). Das heißt, bei diesen acht FIFA-Fußball-Weltmeisterschaften außerhalb Europas wurde der WM-Titel jeweils zweimal hintereinander von der gleichen Mannschaft gewonnen, zuletzt zweimal von Brasilien. Wer kommt nach URU, URU - BRA, BRA - ARG, ARG - BRA, BRA? URU, URU : angesichts der langen Erfolglosigkeit Uruguays unwahrscheinlich. Nach BRA, BRA ARG, ARG BRA, BRA wahrscheinlich: ARG, ARG. Oder doch wieder BRA, BRA, zumal ja nach der neunten FIFA Fußball-Weltmeisterschaft außerhalb Europas (Südafrika) schon die zehnte vor der Tür steht, 2014 in Brasilien (BRA)? Und es ist unwahrscheinlich, dass Brasilien 2014 auch beim zweiten Versuch (nach 1950) scheitert, als Gastgeber Weltmeister zu werden. Alternative Antworten: siehe Kästen auf Seite 2 und 3 (nach BRA, BRA GER?) und Fragebogen auf Seite 5. Fortsetzung auf Seite 5 von 5 (Fragebogen) Der einzige wahre Fußball-Weltmeister: Brasilien Bei den bisher 18 FIFA-Fußball-Weltmeisterschaften (Männer) konnten die Fußball-Mannschaften aus sieben Ländern Weltmeister werden. Frankreich und England gewannen jeweils einen WM-Titel: Frankreich in Frankreich (1998), England in England (1966). Argentinien und Uruguay gewannen je zweimal den WM-Titel: Argentinien in Argentinien (1978) und Mexiko (1986), Uruguay in Uruguay (1930) und Brasilien (1950). Die Bundesrepublik Deutschland gewann den WM-Titel dreimal: in der Schweiz (1954), in der Bundesrepublik Deutschland (1974) und in Italien (1990). Italien, der aktuelle Titelträger und verteidiger, gewann den WM-Titel viermal: in Italien (1934), Frankreich (1938), Spanien (1982) und in der Bundesrepublik Deutschland (2006). Diese sechs Länder gewannen jeweils einen Titel als Gastgeber (als Heimmannschaft) und, sofern weitere WM-Titel gewonnen wurden, in der näheren oder weiteren Nachbarschaft. Anders der fünffache Weltmeister Brasilien. Brasilien gewann keinen seiner fünf WM-Titel als Gastgeber (als Heimmannschaft). Brasilien gewann die WM-Titel in Schweden (1958), Chile (1962), Mexiko (1970), USA (1994) und Japan/Korea (2002). Brasilien, der einzige wahre Fußball-Weltmeister. Ein Blick in den Atlas genügt.

5 Büro für absurde Statistik (BaSta) Juni Seite 5 von 5 Fragebogen zu Wird Europa auch in Afrika scheitern? 1. Vierter, Dritter, Vize, Vize, Vize, Vize, Vize, Vize...? Die bestplatzierte europäische Mannschaft bei der 19. FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika, der neunten FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft außerhalb Europas wird...? WM (Weltmeister) Vize (Vize-Weltmeister) Dritter Vierter kein WM, kein Vize, kein Dritter und auch kein Vierter 2. URU, URU - BRA, BRA - ARG, ARG - BRA, BRA -? Wer wird Weltmeister bei der 19. FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika, der neunten FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft außerhalb Europas? Wenn Frage 1 mit WM beantwortet wurde, gleich zu den Antworten 2.4 bis 2.7! Wenn Frage 1 mit nicht mit WM beantwortet wurde, also mit Vize, Dritter, Vierter oder kein WM, zu den Antworten 2.1 bis 2.3! Weltmeister wird eine der drei südamerikanischen Mannschaften, die bisher bei FIFA Fußball- Weltmeisterschaften außerhalb Europas Weltmeister werden konnten... ARG (Argentinien) BRA (Brasilien) URU (Uruguay) der Gastgeber... RSA (Südafrika) eine andere (unter 2.1 und 2.2 nicht genannte) nicht-europäische Mannschaft... ALG (Algerien) CIV (Elfenbeinküste) GHA (Ghana) NGA (Nigeria) CMR (Kamerun) CHI (Chile) PAR (Paraguay) HON (Honduras) MEX (Mexiko) USA (USA) JPN (Japan) KOR (Republik Korea/Süd) PRK (DVR Korea/Nord) AUS (Australien) NZL (Neuseeland) eine der zwei europäischen Mannschaften, die bisher bei FIFA Fußball- Weltmeisterschaften in Europa Weltmeister werden konnten und bei FIFA Fußball- Weltmeisterschaften außerhalb Europas Vize-Weltmeister... ITA (Italien) GER (Deutschland) eine der zwei europäischen Mannschaften, die bisher noch kein Weltmeister werden konnten, aber bei FIFA Fußball-Weltmeisterschaften in Europa und FIFA Fußball- Weltmeisterschaften außerhalb Europas Vize-Weltmeister werden konnten... NED (Niederlande) SVK (Slowakei) (1934 und 1962: Tschechoslowakei) eine der zwei europäischen Mannschaften, die bisher bei FIFA Fußball-Weltmeisterschaften in Europa je einmal Weltmeister werden konnten, aber bei FIFA Fußball- Weltmeisterschaften außerhalb Europas (genauer: bei FIFA-Weltmeisterschaften außerhalb ihrer Landesgrenzen) noch nie ein Endspiel erreichten... FRA (Frankreich) ENG (England) eine andere (unter 2.4 bis 2.6 nicht genannte) europäische Mannschaft... ESP (Spanien) POR (Portugal) SRB (Serbien) GRE (Griechenland) SUI (Schweiz) DEN (Dänemark) SVN (Slowenien) Verfasser: Paul M. Schröder (BaSta)

Bleiben Sie am Ball...

Bleiben Sie am Ball... Bleiben Sie am Ball...... und holen Sie Ihren Applausomaten!... und das ist Ihr Spielplan zur FESPA 2010 in München 1. Online registrieren und kostenloses Ticket für den Eintritt zur FESPA sichern! Melden

Mehr

Die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika

Die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika Die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika 1. Lesen Sie den Text und beantworten Sie die Fragen Für Kaiser Franz ist der 11. Juni 2010 ein wichtiger Tag. Um 16 Uhr wird er an diesem Tag in Südafrika

Mehr

Fussball WM 2010 Public Viewing in Hauset und am Grenzübergang Köpfchen

Fussball WM 2010 Public Viewing in Hauset und am Grenzübergang Köpfchen und Kunst und Kultur am Köpfchen. Fast alle Spiele live, ntag Leinwand im ehemaligen deutschen Zollhaus bei. Kunst und Kultur am Köpfchen e.v., Eupener Straße 420, D-52076 Aachen, Vorrunde Gruppe Team

Mehr

Gruppe A. Planer zur Fußball-WM in Brasilien. Spielplan. 12. Juni bis 13. Juli A1 Deutschland A2 Costa Rica. A4 Ecuador.

Gruppe A. Planer zur Fußball-WM in Brasilien. Spielplan. 12. Juni bis 13. Juli A1 Deutschland A2 Costa Rica. A4 Ecuador. A1 A2 Costa Rica A3 Polen A4 Ecuador Planer zur Fußball-WM in Gruppe A 09.06.2006 A1 gegen A2 in München 12. Juni bis 13. Juli 2014 Costa Rica 09.06.2006 A3 gegen A4 in Gelsenkirchen Polen Ecuador 14.06.2006

Mehr

Fußball-Weltmeisterschaft. Spielplan und Gewinnspiel

Fußball-Weltmeisterschaft. Spielplan und Gewinnspiel Fußball-Weltmeisterschaft 2010 Spielplan und Gewinnspiel Vom 11. Juni bis zum 11. Juli 2010 sind viele Millionen Augenpaare auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika gerichtet. ContiTech Luftfedersysteme

Mehr

SPIELPLAN. 22. Juni 2014 im Stadion Dresden präsentiert von der Sächsischen Zeitung und dem Stadtverband Fußball Dresden e.v. Vorrunde Gruppe A - D

SPIELPLAN. 22. Juni 2014 im Stadion Dresden präsentiert von der Sächsischen Zeitung und dem Stadtverband Fußball Dresden e.v. Vorrunde Gruppe A - D SPIELPLAN 2 Juni 201 im Stadion Dresden Beginn Uhr Spielzeit x min Pause min Brasilien A1 Kroatien A2 Mexiko A3 A Gruppe A Gruppe C Kolumbien C1 Griechenland Kamerun Gruppe B Beginn Uhr Spielzeit x min

Mehr

Die Teilnehmer der Fußball-WM 2010

Die Teilnehmer der Fußball-WM 2010 Die Teilnehmer der Fußball-WM 2010 Welche Länder nehmen an der Fußball-WM 2010 teil? In dieser Tabelle findest du die Namen aller Teilnehmer. Auf Seite 2 befindet sich eine Weltkarte. Schreibe die fett

Mehr

Name (ggf. Facebook-Name) Telefon / E-Mail. bekommen von. Name

Name (ggf. Facebook-Name) Telefon / E-Mail. bekommen von. Name Name (ggf. Facebook-Name) Telefon / E-Mail bekommen von Name Denis Brubacher 0173-4545556 brubi2001@web.de Das Tippkonto könnt Ihr in der Facebook-Gruppe "WM Tippspiel 2014" aus der Beschreibung entnehmen.

Mehr

Mini-MUC-Weltmeisterschaft Gruppeneinteilung

Mini-MUC-Weltmeisterschaft Gruppeneinteilung Mini-MUC-Weltmeisterschaft 2010 Gruppeneinteilung Gruppe A (Spielort Langengeisling) Südafrika (SpVgg Langenpreising) Mexiko (SV Eintracht Berglern) Uruguay (FC Grünbach) Frankreich (FC Fraunberg) Gruppe

Mehr

100 EurosindimUrlaubsoviel wert

100 EurosindimUrlaubsoviel wert 100 EurosindimUrlaubsoviel wert 200 180 160 140 120 100 80 Ungarn Kroatien Türkei Portugal Griechenland Slowenien Spanien USA Deutschland Italien Frankreich Österreich Vereinigtes Königreich Kanada Schweiz

Mehr

Knut Krüger ALLES FUSSBALL!

Knut Krüger ALLES FUSSBALL! Knut Krüger ALLES FUSSBALL! Knut Krüger ALLES FUSSBALL! Das große Buch zur WM 2014 cbj ist der Kinder- und Jugendbuchverlag in der Verlagsgruppe Random House 1. Auflage 2014 2014 cbj, München Alle Rechte

Mehr

PUNKTEBERECHNUNG FIFA/COCA-COLA-WELTRANGLISTE IP-590_10D_WRpointcalculation.doc_07/05 1/5

PUNKTEBERECHNUNG FIFA/COCA-COLA-WELTRANGLISTE IP-590_10D_WRpointcalculation.doc_07/05 1/5 Was gibt wie viele Punkte in der FIFA-Weltrangliste? 1. Die Berechnung der Punkte in der FIFA-Weltrangliste Die Grundlogik der Berechnung ist einfach: Wer sich im Weltfussball erfolgreich in Szene setzt,

Mehr

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 Wer schaut wo?

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 Wer schaut wo? epaper vom 0. Juni 0 Die Fußball-Weltmeisterschaft 0 Wer schaut wo? Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft TM Die Endrunde der FIFA Fussballweltmeisterschaft gilt als eines der größten Sportereignisse der

Mehr

Presse-Charts: Frauen-Fußball WM

Presse-Charts: Frauen-Fußball WM Presse-Charts: Frauen-Fußball WM April 2011 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr

Mini-WM Portugal SV Arminia Hannover heißt der Mini-Weltmeister

Mini-WM Portugal SV Arminia Hannover heißt der Mini-Weltmeister Mini-WM 2014 Portugal SV Arminia Hannover heißt der Mini-Weltmeister Gruppe A: Brasilien Kroatien SV Ramlingen/Ehlershausen KGS Sehnde (Schulmannschaft) 1:1 Mexiko Kamerun Polizei SV Hannover SV 06 Holzminden

Mehr

Der exklusive Business-Event

Der exklusive Business-Event WM-Talk am See Der exklusive Business-Event WM!Talk"am"See am See Sehr!geehrte!Damen!und!Herren, Die!Fussball"Weltmeisterschaft!steht!vor!der!Tür!und!das!WM"Fieber!steigt.!Die!Sportverlag!Europa!Medien!AG!freut!sich,!

Mehr

am 11. Juni ist es endlich wieder soweit - die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika wird feierlich eröffnet!

am 11. Juni ist es endlich wieder soweit - die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika wird feierlich eröffnet! Liebe Fans, Fußballnarren und Tippspielfreunde, am 11. Juni ist es endlich wieder soweit - die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika wird feierlich eröffnet! Erstmals wird ein Land des Schwarzen Kontinents

Mehr

Spielplan zur Fußball-WM der Frauen in Kanada. 6. Juni bis 5. Juli 2015

Spielplan zur Fußball-WM der Frauen in Kanada. 6. Juni bis 5. Juli 2015 zur Fußball-WM der Frauen in Kanada 6. Juni bis 5. Juli 2015 Vorwort Liebe Fußballfreundinnen und Fußballfreunde, ab dem 6. Juni kämpfen in Kanada 24 Teams aus sechs Kon tinenten um die Fußball-Weltmeisterschaft

Mehr

«Der Sieger des Endspiels wird Weltmeister» (F. Beckenbauer) Online-Studie zur Fussball-WM Juli 2014 intervista AG, Bern

«Der Sieger des Endspiels wird Weltmeister» (F. Beckenbauer) Online-Studie zur Fussball-WM Juli 2014 intervista AG, Bern «Der Sieger des Endspiels wird Weltmeister» (F. Beckenbauer) Online-Studie zur Fussball-WM 2014 Juli 2014 intervista AG, Bern Summary Wie interessant ist die WM? Die Fussballweltmeisterschaft 2014 stösst

Mehr

Fußball: Die Ukraine darf doch nicht mit zur WM- Endrunde

Fußball: Die Ukraine darf doch nicht mit zur WM- Endrunde Fußball: Die Ukraine darf doch nicht mit zur WM- Endrunde Moskau. Eine starke Aufholjagd von Frankreich im Play-off- Spiel zur Fußball-WM-Endrunde 2014 in Brasilien hat alle ukrainischen Träume beendet

Mehr

Ran! Die richtigen werbemittel zur

Ran! Die richtigen werbemittel zur Ran! Die richtigen werbemittel zur FuSSball-Weltmeisterschaft 2014 A 007.2014 2200 W* 1 W* 2 Halb nale Semi-Final 08.07.2014 2200 Belo Horizonte W* A W* B B 007.2014 1800 W* 5 W* 6 107.2014 2100 Sieger

Mehr

Die Universität Hohenheim erforscht das Glücksspiel

Die Universität Hohenheim erforscht das Glücksspiel Die Universität Hohenheim erforscht das Glücksspiel Schnellstudie Die Forschungsstelle Glücksspiel informiert (von Mag. Dietmar Barth) Eine Woche vor dem Beginn der FIFA-Fußballweltmeisterschaft 200 in

Mehr

PwC-Analyse: Heimvorteil macht Brasilien zum WM-Favoriten, Deutschland im Finale

PwC-Analyse: Heimvorteil macht Brasilien zum WM-Favoriten, Deutschland im Finale Pressemitteilung PwC-Analyse: Heimvorteil macht Brasilien zum WM-Favoriten, Deutschland im Finale PwC World Cup Index: Brasilien ist als Gastgeber klarer Titel-Favorit / Deutschland zweitstärkstes Team

Mehr

Volksbank WorldCup. präsentiert durch Volksbank Kirchhellen eg Bottrop beim Bottroper Stadtfest vom bis

Volksbank WorldCup. präsentiert durch Volksbank Kirchhellen eg Bottrop beim Bottroper Stadtfest vom bis präsentiert durch Volksbank Kirchhellen eg Bottrop beim Bottroper Stadtfest vom 23.05.2014 bis 25.05.2014 Teilnehmende Mannschaften: Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D Brasilien Spanien Kolumbien Uruguay

Mehr

P = M * I * T * C * 100. Für die Berechnung gelten die folgenden Bezeichnungen und Bedingungen:

P = M * I * T * C * 100. Für die Berechnung gelten die folgenden Bezeichnungen und Bedingungen: Was gibt wie viele Punkte in der FIFA-Weltrangliste? 1. Die Berechnung der Punkte in der FIFA-Weltrangliste Die Grundlogik der Berechnung ist einfach: Wer sich im Weltfussball erfolgreich in Szene setzt,

Mehr

Termin: Sa/So, 02./03.. Juni 2018 Spielort: Stadion, 1. Göppinger SV. Vorrunde Gruppe A - D. Gruppe A - Platz 1 Gruppe B - Platz 2 1.

Termin: Sa/So, 02./03.. Juni 2018 Spielort: Stadion, 1. Göppinger SV. Vorrunde Gruppe A - D. Gruppe A - Platz 1 Gruppe B - Platz 2 1. . Göppinger Sportverein Mini WM 08 Turnieraufsicht Werner Böhringer Termin Sa/So, 0./03.. Juni 08 Spielort Stadion,. Göppinger SV Vorrunde Gruppe A D Am Samstag, den 0.06.08 Beginn 900 Uhr Gruppe A Platz

Mehr

BitBoys WM Tipp 2014

BitBoys WM Tipp 2014 BitBoys WM Tipp 2014 Name des Teilnehmers: Mobil email: Beispiel So sollte die Tabelle selber geführt werden! Gruppe A Pkt Brasilien Kroatien 2:0 Platz Pkt Tore Mexiko Kamerun 2:1 1 Brasilien 9 6:1 Brasilien

Mehr

Miamaus Fußball-Werkstat

Miamaus Fußball-Werkstat Miamaus Fußball-Werkstat WM 2014 über 100 seiten... für die Klassen 1 bis 4 Fächer: sachkunde, Deutsch, Mathe, Kunst, englisch Mehr unterrichtsmaterial zur Welt meisterschaft 2014 auf www.miamaus.de Autor:

Mehr

1. Das weltweite Humboldt-Netzwerk

1. Das weltweite Humboldt-Netzwerk Alle ausländischen und deutschen Stipendiaten und Preisträger nach aktuellen Aufenthaltsländern, Stand: Januar 2016 Nordamerika Kanada 35 11 57 12 115 131 89 183 61 464 4 9 8 16 33 616 USA 206 411 1086

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS15/16

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS15/16 1 Ungarn 6 1 Albanien 1 Armenien 17 China 1 Kamerun 1 Mazedonien 5 Russische Foederation 2 Ukraine 1 Ungeklärt 2 Vietnam 40 5 Armenien 1 Bosnien und Herzegowina 1 Brasilien 2 Bulgarien 3 China 1 Dänemark

Mehr

Ablaufplan

Ablaufplan Ablaufplan 26. 28.3.2014 FußballWeltmeisterschaft der Schulen Schülerclub der Oberschule BlankenfeldeMahlow und der Förderverein Freunde der Herbert Tschäpe Schulen Mahlow e. V. Mittwoch, 26. März 2014:

Mehr

Ausländisches Wirtschaftsrecht

Ausländisches Wirtschaftsrecht Ausländisches Wirtschaftsrecht Systematischer Arbeitskatalog für die Praxis von Dr. jur. R. Böckl Rechtsanwalt in Bonn begründet von Dr. jur M. Wittenstein Rechtsanwalt und Notar in Frankfurt am Main AW

Mehr

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management. Nachhaltigkeitsindex für Pensionssysteme Ergänzungsmaterial zur Presseaussendung Wien, 01. April 2014 Ranking nach Ländern 2014 (absolut) 1 Australien 2 Schweden 3 Neuseeland 4 Norwegen 5 Niederlande 6

Mehr

Facebook Demographische Zahlen der Länder > 1 Mio. Benutzer per

Facebook Demographische Zahlen der Länder > 1 Mio. Benutzer per Facebook Demographische Zahlen der Länder > 1 Mio. per 31.05.2010 Als Quelle für die Zahlen diente Facebook AdPlanner. Die Zahlen wurden jeweils pro Land und für die ermittelt, der Frauenanteil wurde aus

Mehr

Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern

Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern Sie besitzen einen Sauerstoff-Druckminderer und wollen in ein bestimmtes Land und sind auf der Suche nach der Information welcher Adapter in welchem Land benötigt

Mehr

Spielplan zur Fußball-EM 2016

Spielplan zur Fußball-EM 2016 Spielplan zur Fußball-EM 2016 10. Juni bis 10. Juli 2016 Vorwort Liebe Fußballfreundinnen, liebe Fußballfreunde, am 10. Juni 2016 beginnt die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Die Fußball-Weltmeisterschaft

Mehr

Thema 2: Wie wird das Gastgeberland bestimmt?

Thema 2: Wie wird das Gastgeberland bestimmt? Thema 2: Wie wird das Gastgeberland bestimmt? Proseminar: FIFA Fußballweltmeisterschaft 2014 Präsentation am 07.05.2014 Gliederung - Exkurs: Bisherige Gastgeber der FIFA WM bis 2010 - Wer trifft innerhalb

Mehr

Statistik der Ausländischen Studierenden. WS 14/15 Stand

Statistik der Ausländischen Studierenden. WS 14/15 Stand Ref. 05 -Finanzcontrolling- Statistik der Ausländischen Studierenden (nach Ländern und Status) WS 14/15 Stand 05.12.2014 Anmerkungen zu den Tabellen: Rückmelder fortgeschrittene Studierende, die auch letztes

Mehr

Fußball-WM 2010 11.06. - 11.07.2010 Programm aller Sender

Fußball-WM 2010 11.06. - 11.07.2010 Programm aller Sender Fußball-WM 2010 11.06. - 11.07.2010 Programm aller Sender Durchschnitt aller Spiele (jeweiliger Vortagesstand) Z 3+ E 14+ E 14-49 E 50+ E 20-59 RW in Mio. MA %. RW Mio. MA % RW Mio. MA % RW Mio. MA % RW

Mehr

op beim Teilneh Gruppe G Gruppe D Gruppe A Gruppe H FC Bottrop Ruhrpottkicker I Tanzschule Jörgens Die Bärte Ghana Jango

op beim Teilneh Gruppe G Gruppe D Gruppe A Gruppe H FC Bottrop Ruhrpottkicker I Tanzschule Jörgens Die Bärte Ghana Jango Volksbank Wor rldcup präsentiert durch Volksbank Kirchhellen eg Bottro op beim Bottroper Stadtfest vom 23.05.2014 bis 25.05..2014 Teilneh hmende Mannschaften: Gruppe A Gruppe B Gruppe C 8 Gruppe D Brasilien

Mehr

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1.

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1. Die u.g. n gelten für einen vierwöchigen Aufenthalt. Bei kürzerem oder längeren Aufenthalt verringert bzw. erhöht Afghanistan 925 1.500 1.800 Ägypten 500 1.500 1.800 Albanien 325 1.500 1.800 Algerien 475

Mehr

Dresden

Dresden www.ad-rem.de 15.7. 12.9. Dresden www.filmnaechte.de Von Nadine Faust 11.6. 11.7. Fußball-WM Public Viewing auf dem Filmnächte Gelände Eintritt frei! WWW.PUBLIC-VIEWING-DRESDEN.DE Ran an den Ball! Ran

Mehr

Europas Trainer sprechen über die WM-Auslosung

Europas Trainer sprechen über die WM-Auslosung Europas Trainer sprechen über die WM-Auslosung Moskau. Es gehört zu einer jeden WM-Endrunde, dass mehr Spitzenteams als verfügbare Startplätze für die K.o.- Phase versammelt sind. Am Ende der Vorrunde

Mehr

Internationale Arbeitsteilung (zur Arbeitsteilung zwischen Industrie- und Entwicklungsländern s.

Internationale Arbeitsteilung (zur Arbeitsteilung zwischen Industrie- und Entwicklungsländern s. WIRT K AUSSENWIRTSCHAFT WIRT K 1-9 K 1 K 5 K 8 AUSSENWIRTSCHAFT ALLGEMEIN a. Bibliographien da. Festschriften db. Aufsatzsammlungen dd. Serien e. Vorträge kes kb. Einführungen kd. Handbücher l. Lexika

Mehr

Welt-Bruttoinlandsprodukt

Welt-Bruttoinlandsprodukt In Mrd., 2007 17.589 Mrd. US $ 1.782 Mrd. US $ Südosteuropa und GUS Europa Russland 1.285 Deutschland 3.302 Ukraine 141 15.242 Mrd. US $ Nordamerika Großbritannien Frankreich 2.738 2.567 Kasachstan 94

Mehr

PISA Kennwerte zum Kompetenzstand von 15-Jährigen (Teil 1)

PISA Kennwerte zum Kompetenzstand von 15-Jährigen (Teil 1) PISA Kennwerte zum Kompetenzstand von 15-Jährigen (Teil 1) OECD- Durchschnitt 494 501 496 Naturwissenschaftliche Kompetenz Südkorea 538 536 554 Niederlande Finnland * bei der PISA-Studie (Programme for

Mehr

Fact Sheet Aktuelles zu Migration und Integration

Fact Sheet Aktuelles zu Migration und Integration Fact Sheet Aktuelles zu Migration und Integration 06 Inhalt Fußball-WM in Brasilien Seite 2 Brasilianer/innen in Österreich Seite 2 WM-Teams 201: Internationale Wurzeln Seite 3+ Europäische Nationalteams

Mehr

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard, Stand

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard, Stand Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard, Stand 01.01.2017 Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard Inländer/Ausländer HWS* NWS*

Mehr

Parl. Anfrage 8819/J - "EU-Zugeständnisse an Großbritannien mit Auswirkungen auf den Anspruch auf eine Ausgleichszulage in der Pensionsversicherung"

Parl. Anfrage 8819/J - EU-Zugeständnisse an Großbritannien mit Auswirkungen auf den Anspruch auf eine Ausgleichszulage in der Pensionsversicherung 8419/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft 1 von 18 Parl. Anfrage 8819/J - "EU-Zugeständnisse an Großbritannien mit Auswirkungen auf den Anspruch auf

Mehr

Zusammenfassung. Algerien und Brasilien Aufsteiger des Jahres 2009

Zusammenfassung. Algerien und Brasilien Aufsteiger des Jahres 2009 Zusammenfassung Spitzenreiter Aufsteiger in die Top 10 Absteiger aus den Top 10 Spanien (unverändert) Spiele insgesamt 29 Teams mit den meisten Spielen Bhutan, Kenia, Sri Lanka, Tansania, Sambia (je 4)

Mehr

Ausländische Direktinvestitionen

Ausländische Direktinvestitionen From: Die OECD in Zahlen und Fakten 2011-2012 Wirtschaft, Umwelt, Gesellschaft Access the complete publication at: http://dx.doi.org/10.1787/9789264125476-de Ausländische Direktinvestitionen Please cite

Mehr

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 5. Bezirk: Gries, Stand

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 5. Bezirk: Gries, Stand Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 5. Bezirk: Gries, Stand 01.01.2018 Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 5. Bezirk: Gries Inländer/Ausländer HWS* NWS* O* Gesamt Männer

Mehr

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf Verbrauch von Primärenergie pro Kopf In Tonnen Öläquivalent*, nach nach Regionen Regionen und ausgewählten und ausgewählten Staaten, Staaten, 2007 2007 3,0

Mehr

WM 2018 in Russland: Deutschland spielt gegen Mexiko, Schweden und Südkorea

WM 2018 in Russland: Deutschland spielt gegen Mexiko, Schweden und Südkorea WM 2018 in Russland: Deutschland spielt gegen Mexiko, Schweden und Südkorea 01.12.2017 Deutschland trifft in der Vorrunde der WM 2018 auf Mexiko, Schweden und Südkorea. dpa Deutschland trifft in der Vorrunde

Mehr

EUROPA. Belgien: Februar. Bulgarien: Dänemark: Estland: Ende August/Anfang September Mitte/Ende Dezember Semester: Finnland: Dezember

EUROPA. Belgien: Februar. Bulgarien: Dänemark: Estland: Ende August/Anfang September Mitte/Ende Dezember Semester: Finnland: Dezember Referat für Internationale Angelegenheiten FRIEDRICH-ALEXANDER T Akademisches Jahr im Ausland Die folgenden Angaben sollen nur alss Orientierungg dienen! Je nach Gastuniversität sind Abweichungen möglich!

Mehr

Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. Continental AG Pension Asset Management

Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. Continental AG Pension Asset Management Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. (24,4 x 7,6 cm) Continental AG Pension Asset Management www.continental-corporation.com Corporate

Mehr

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 4. Bezirk: Lend, Stand

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 4. Bezirk: Lend, Stand Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 4. Bezirk: Lend, Stand 01.10.2017 Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 4. Bezirk: Lend Inländer/Ausländer HWS* NWS* O* Gesamt Männer

Mehr

Preisliste "0180 Callthrough"

Preisliste 0180 Callthrough Deutschland Festnetz 01801110086 0,0390 Deutschland Mobilfunk 01805110086 0,1400 INTERNATIONAL Ägypten 01805110086 0,1400 Ägypten (Mobilfunk) 01803110086 0,0900 Albanien 01803110086 0,0900 Algerien 01803110086

Mehr

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Statistisches Bundesamt Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Vorläufige Wanderungsergebnisse 2012 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 7. Mai 2013 Artikelnummer: 5127101127004 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt

Mehr

Entwicklung der Lebenserwartung

Entwicklung der Lebenserwartung Entwicklung der Lebenserwartung 1955-15 Rang Land Lebenserwartung Lebenserwartung Lebenserwartung 1955 in Jahren 1985 in Jahren 15 in Jahren 1. Japan 62,2 76,9 83,5 2. Hong Kong 63,2 75,7 83,3 3. Schweiz

Mehr

Direktinvestitionen lt. Zahlungsbilanzstatistik. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201

Direktinvestitionen lt. Zahlungsbilanzstatistik. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201 Direktinvestitionen lt. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201 201 2 Inhalt I. Schaubilder 5 II. Tabellen 1.1 Transaktionswerte nach ausgewählten Ländergruppen und Ländern 11 1.1.1 Inländische Direktinvestitionen

Mehr

Stand Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Wintersemester 2013/14

Stand Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Wintersemester 2013/14 davon Rückgemeldet davon Neuimmatr. davon Erstimmatr. Seite: 1 R Albanien Belgien Bosnien und Herzegowina Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Finnland Frankreich Griechenland Irland Island Italien Kosovo(alt)

Mehr

Auswertung Verfahrensautomation Justiz

Auswertung Verfahrensautomation Justiz 6477/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 8 1 von 5 2010 1132 222 1354 831 139 970 Österreich 992 185 1177 755 127 882 Deutschland 15 3 18 8 1 9 (Jugoslawien) 1 1 Italien 2 2 Schweiz 2 2 Türkei 26

Mehr

Das Geldvermögen der privaten Haushalte weltweit

Das Geldvermögen der privaten Haushalte weltweit Economic Research Das Geldvermögen der privaten Haushalte weltweit München, Oktober 217 Erholung in turbulenten Zeiten Geldvermögen und Schulden der privaten Haushalte weltweit in Billionen Euro und prozentuale

Mehr

Stand: Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Sommersemester 2015

Stand: Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Sommersemester 2015 davon Rückgemeldet davon Neuimmatr. davon Erstimmatr. Seite: 1 R Albanien Belgien Bosnien und Herzegowina Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Frankreich Griechenland Irland Island Italien Kosovo(alt)

Mehr

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini, Stand

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini, Stand Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini, Stand 01.01.2017 Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini Inländer/Ausländer HWS* NWS* O* Gesamt

Mehr

100 EurosindimUrlaubsoviel wert

100 EurosindimUrlaubsoviel wert 100 EurosindimUrlaubsoviel wert 200 180 160 140 120 100 80 Türkei Ungarn Kroatien USA Slowenien Portugal Griechenland Vereinigtes Königreich Spanien Deutschland Frankreich Italien Österreich Kanada Schweiz

Mehr

- Außenkorpus aus Stahlblech, Innenkorpus mit. - mit einer Hand zwei Türen öffnen - Türen abschließbar mit Profilzylinder, Schränke

- Außenkorpus aus Stahlblech, Innenkorpus mit. - mit einer Hand zwei Türen öffnen - Türen abschließbar mit Profilzylinder, Schränke WM-Special 2010 inklusive WM-Spielplan & Gewinnspiel ab Seite 4 90 Minuten geniale Abwehr Abluftüberwachung optional Sicherheitsschrank Typ 90 Sichere und vorschriftsmäßige Lagerung von Gefahrstoffen in

Mehr

MINI-FUSSBALL-WELTMEISTERSCHAFT IN RHEINLAND-PFALZ B-MÄDCHEN SPIELPLAN UND TURNIERBESTIMMUNGEN FÜR DAS ENDTURNIER BEIM SSV BOPPARD AM 11.

MINI-FUSSBALL-WELTMEISTERSCHAFT IN RHEINLAND-PFALZ B-MÄDCHEN SPIELPLAN UND TURNIERBESTIMMUNGEN FÜR DAS ENDTURNIER BEIM SSV BOPPARD AM 11. MINI-FUSSBALL-WELTMEISTERSCHAFT IN RHEINLAND-PFALZ B-MÄDCHEN SPIELPLAN UND TURNIERBESTIMMUNGEN FÜR DAS ENDTURNIER BEIM SSV BOPPARD AM 11. JUNI 2006 I. Gruppeneinteilung Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe

Mehr

Anlage b) Termin- und Nationenliste Flugdienstleistungen im Internationalen Preisträgerprogramm

Anlage b) Termin- und Nationenliste Flugdienstleistungen im Internationalen Preisträgerprogramm 14.01.016 P R Ä M I E N P R O G R A M M 0 1 6 Anlage b) Termin- und Nationenliste Flugdienstleistungen im Internationalen Preisträgerprogramm 1 Abkürzungen und Inhalt: Letzte Seite 14.01.016 P R Ä M I

Mehr

Die Universität Hohenheim erforscht das Glücksspiel. Die Forschungsstelle Glücksspiel informiert. (von Dr. Dietmar Barth)

Die Universität Hohenheim erforscht das Glücksspiel. Die Forschungsstelle Glücksspiel informiert. (von Dr. Dietmar Barth) Die Universität Hohenheim erforscht das Glücksspiel Die Forschungsstelle Glücksspiel informiert (von Dr. Dietmar Barth) Zwei Tage vor dem Beginn der Fußballweltmeisterschaft 204 in Brasilien gibt die Forschungsstelle

Mehr

Die Universität Hohenheim erforscht das Glücksspiel

Die Universität Hohenheim erforscht das Glücksspiel Die Universität Hohenheim erforscht das Glücksspiel Die Forschungsstelle Glücksspiel informiert (von Dr. Dietmar Barth) Kurz vor Beginn der Fußballweltmeisterschaft 204 in Brasilien gibt die Forschungsstelle

Mehr

Das Geldvermögen der privaten Haushalte weltweit

Das Geldvermögen der privaten Haushalte weltweit Economic Research Das Geldvermögen der privaten Haushalte weltweit München, September 216 Niedrigstes Vermögenswachstum seit 211 Geldvermögen und Schulden der privaten Haushalte weltweit in Billionen Euro

Mehr

Rangliste der Pressefreiheit 2013 Platz Land Region Veränderung (Vorjahresrang)

Rangliste der Pressefreiheit 2013 Platz Land Region Veränderung (Vorjahresrang) Rangliste der Pressefreiheit 2013 Platz Land Region Veränderung (Vorjahresrang) 1 Finnland Europa/GUS 0 (1) 2 Niederlande Europa/GUS +1 (3) 3 Norwegen Europa/GUS -2 (1) 4 Luxemburg Europa/GUS +2 (6) 5

Mehr

Bonität von Staaten Von Standard & Poor`s (Amerikanische Ratingagentur mit Sitz in New York)

Bonität von Staaten Von Standard & Poor`s (Amerikanische Ratingagentur mit Sitz in New York) Bonität von Staaten 2016 Von Standard & Poor`s (Amerikanische Ratingagentur mit Sitz in New York) AAA(Bestnote) Land/Wirtschaftsraum Kreditwürdigkeit Ausblick Schweiz AAA Stabil Kanada AAA Stabil Hong

Mehr

Direktinvestitionen lt. Zahlungsbilanzstatistik. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201

Direktinvestitionen lt. Zahlungsbilanzstatistik. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201 Direktinvestitionen lt. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201 201 2 Inhalt I. Schaubilder 5 II. Tabellen 1.1 Transaktionswerte nach ausgewählten Ländergruppen und Ländern 11 1.1.1 Inländische Direktinvestitionen

Mehr

Quelle: UNWTO World Tourism Barometer April 2014, Ankünfte von ausländischen Gästen UNWTO, www.unwto.org

Quelle: UNWTO World Tourism Barometer April 2014, Ankünfte von ausländischen Gästen UNWTO, www.unwto.org Welttourismus 2013 World Tourism Barometer April 2014, Ankünfte von ausländischen Gästen UNWTO, www.unwto.org Weltweit rd. 1,09 Mrd. Ankünfte (+5% bzw. +52 Mio.) Die Nachfrage in Europa verlief besser

Mehr

Wiederaufbau -Fußballtage 21., 22. und 28. Juni 2014 auf dem Kohlmarkt

Wiederaufbau -Fußballtage 21., 22. und 28. Juni 2014 auf dem Kohlmarkt Wiederaufbau -Fußballtage 21., 22. und 28. Juni 2014 auf dem Kohlmarkt Beachsoccer-Turnier Samstag, 21. Juni, 10 17:30 Uhr, Kohlmarkt Sonntag, 22. Juni, 13 18 Uhr, Kohlmarkt Fußballatmosphäre wie an der

Mehr

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Liste der Vertragsstaaten des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Stand: 23. Oktober 2014 Vertragsstaaten: Vertragsstaaten des

Mehr

Arbeiten Sie mit einem Partner oder einer Partnerin und variieren Sie den Dialog.

Arbeiten Sie mit einem Partner oder einer Partnerin und variieren Sie den Dialog. 1 Wie heißen die Länder? Schreiben Sie die Ländernamen und ordnen Sie sie den Kontinenten zu. Ka Frank Ko Nami Deutsch Argen Öster Ägyp Ja Ind Mexi Chi Däne Mar okko ien reich nada le mark pan rea bia

Mehr

Marktinformation HWWI Fußballmarkt WM 2010

Marktinformation HWWI Fußballmarkt WM 2010 Marktinformation HWWI Fußballmarkt WM 2010 1. Was ist ein experimenteller Prognosemarkt? Der HWWI Fußballmarkt zur WM 2010 ist ein sogenannter experimenteller Prognosemarkt, auf dem künstliche Wertpapiere

Mehr

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info. Samstag, 14. Juni SRF zwei Fussball: FIFA WM 2014 Preview Magazin

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info. Samstag, 14. Juni SRF zwei Fussball: FIFA WM 2014 Preview Magazin Media Relations Fernsehstrasse 1-4 8052 Zürich Telefon +41 44 305 50 87 Fax +41 44 305 50 88 E-Mail mediarelations@srf.ch Internet www.medienportal.srf.ch Datum 12. Juni 2014 Sport-Wochenprogramm SRF 1,

Mehr

Welt: Entwicklung des Maschinenumsatzes

Welt: Entwicklung des Maschinenumsatzes Welt: Entwicklung des Maschinenumsatzes reale Veränderung gegenüber dem Vorjahr in Prozent 20 17 15 13 10 5 0 7 9 8 3 2 1 5-5 Prognose -10-15 -20-18 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 Quelle:

Mehr

intoor WM LOGO Samstag, den Deutschland 2. Australien 3. Serbien 1. Südafrika 3. Uruguay 4. Frankreich Gruppe B

intoor WM LOGO Samstag, den Deutschland 2. Australien 3. Serbien 1. Südafrika 3. Uruguay 4. Frankreich Gruppe B intoor WM LOGO Am Samstag, den.06.00 Beginn: :00 Uhr Spielzeit: x 09:00 min Pause: 0:00 min I. Teilnehmende Mannschaften.. Mexico 3. Uruguay. Frankreich Gruppe A. Niederlande. Dänemark 3.. Kamerun Gruppe

Mehr

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index Nationale Klimapolitik Primärenergieverbrauch pro Kopf Internationale Klimapolitik 7,5% 7,5% CO 2 -Emissionen pro Kopf Effizienz-Trend Effizienz-Niveau

Mehr

AUSLÄNDISCHE MITBÜRGERINNEN UND MITBÜRGER IN DER STADT FÜRTH

AUSLÄNDISCHE MITBÜRGERINNEN UND MITBÜRGER IN DER STADT FÜRTH AUSLÄNDISCHE MITBÜRGERINNEN UND MITBÜRGER IN DER STADT FÜRTH -Statistiken, Grunddaten, Grafiken- Stichtag 31.12.2015 Bürgermeister- und Presseamt/Integrationsbüro Königstr. 86, 90762 Fürth Tel. 0911/974-1960

Mehr

ÜBERSICHT VISUMSKOSTEN SOMMERABREISE 2016

ÜBERSICHT VISUMSKOSTEN SOMMERABREISE 2016 ÜBERSICHT VISUMSKOSTEN SOMMERABREISE 2016 Heute erhalten Sie eine Übersicht nach dem heutigen Stand (die Bestimmungen können sich immer wieder ändern, auch kurzfristig!) über die entstehenden Kosten, die

Mehr

Das Wachstum der deutschen Volkswirtschaft

Das Wachstum der deutschen Volkswirtschaft Institut für Wachstumsstudien www.wachstumsstudien.de IWS-Papier Nr. 1 Das Wachstum der deutschen Volkswirtschaft der Bundesrepublik Deutschland 1950 2002.............Seite 2 Relatives Wachstum in der

Mehr

frischabpresse.ch Weltgeschehen im Unterricht Fussball WM 2014 Teilnehmer-Länder der Fussball-WM 2014

frischabpresse.ch Weltgeschehen im Unterricht Fussball WM 2014 Teilnehmer-Länder der Fussball-WM 2014 Weltgeschehen im Unterricht Fussball Teilnehmer-Läner er Fussball- 6 min Material: Länerkarten, evtl. Computerraum Vorzubereiten: Spielkarten für jee 4er-Gruppe farbig kopieren (ABs Quartett - Gruppen

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/6 da da Gewährung Albanien 121 8.113 7.865 96,9% 248 3,1% 3.455 - - 9 0,3% 43 1,2% 25 0,7% 77 2,2% 2.831 81,9% 547 15,8% 5.472 138 Bosnien und Herzegowina 122 8.474 5.705 67,3% 2.769 32,7% 6.594

Mehr

STATISTIK DER AUSZAHLUNGEN AN EHEMALIGE ZWANGSARBEITER UND DEREN RECHTSNACHFOLGER

STATISTIK DER AUSZAHLUNGEN AN EHEMALIGE ZWANGSARBEITER UND DEREN RECHTSNACHFOLGER STATISTIK DER AUSZAHLUNGEN AN EHEMALIGE ZWANGSARBEITER UND DEREN RECHTSNACHFOLGER LÄNDERÜBERSICHT Die Auszahlungen zum Ausgleich von Zwangsarbeit erfolgten in insgesamt 98 Ländern. Die folgende Übersicht

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

A... 5 Afghanistan... 5 Ägypten... 5 Albanien... 5 Algerien... 5 Andorra... 5 Angola... 5 Äquatorialguinea... 5 Argentinien... 5 Armenien...

A... 5 Afghanistan... 5 Ägypten... 5 Albanien... 5 Algerien... 5 Andorra... 5 Angola... 5 Äquatorialguinea... 5 Argentinien... 5 Armenien... A... 5 Afghanistan... 5 Ägypten... 5 Albanien... 5 Algerien... 5 Andorra... 5 Angola... 5 Äquatorialguinea... 5 Argentinien... 5 Armenien... 5 Aserbaidschan... 6 Äthiopien... 6 Australien... 6 B... 7 Bahrain...

Mehr

Haupthandelsströme Erdgas

Haupthandelsströme Erdgas Haupthandelsströme Erdgas Haupthandelsströme Erdgas Handelsströme per Pipeline * und in Form von Flüssiggas (LNG) ** in Milliarden Kubikmeter, 2008 Handelsströme per Pipeline* und in Form von Flüssiggas

Mehr

Stand: Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Sommersemester 2016

Stand: Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Sommersemester 2016 davon Rückgemeldet davon Neuimmatr. davon Erstimmatr. Seite: 1 R Albanien Belgien Bosnien und Herzegowina Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Finnland Frankreich Griechenland Irland Island Italien Kosovo

Mehr

Außenhandel der der EU-27

Außenhandel der der EU-27 Außenhandel der der EU-27 Import, Export und Handelsbilanzdefizit der der Europäischen Union Union (EU) (EU) in absoluten in absoluten Zahlen, Zahlen, 1999 bis 1999 2010 bis 2010 in Mrd. Euro 1.500 1.435

Mehr

FIFA und Sony ermöglichen die erste globale 3D Liveübertragung einer Fußball- Weltmeisterschaft

FIFA und Sony ermöglichen die erste globale 3D Liveübertragung einer Fußball- Weltmeisterschaft FIFA und Sony ermöglichen die erste globale 3D Liveübertragung einer Fußball- Weltmeisterschaft Die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 TM steht ganz im Zeichen von 3D: Weltweit werden insgesamt

Mehr

WM Analyse Südafrika 2010

WM Analyse Südafrika 2010 WM Analyse Südafrika 2010 Physische Werte Distanz pro Spiel pro Spiel Prozent Ohne pro Spiel Prozent Highspeed Spanien 7 767.39 109.6 342.8 49.0 44.7 258.42 36.9 33.7 31.5 Uruguay 7 763.18 109.0 266.05

Mehr