Energiesparlampen und Beleuchtungstechnik

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Energiesparlampen und Beleuchtungstechnik"

Transkript

1 Energiesparlampen und Beleuchtungstechnik 1

2 Inhaltsübersicht Glühbirne Energiesparlampe LEDs Vergleich 2

3 Zeitleiste: 1879: Erste Glühbirne, Thomas Edison 1901: Erste Quecksilberdampflampe von Peter Cooper-Hewitt 1938: General Electric beginnt mit der Produktion von Leuchtstoffröhren nach Patenten von Edmund Germer 3

4 Zeitleiste: 1962: Nick Holonyak entwickelt die erste kommerzielle rote LED für GE 1980: Philips bringt die erste Kompaktleuchtstoffröhre auf den Markt 1993: Herstellung von den ersten effizienten blauen LEDs durch die Firma Nichia ab 2009: Schrittweises Verbot von Glühlampen 4

5 Statistiken 19 % des weltweiten Energieverbrauchs entfallen auf die Beleuchtung (Deutschland: 10%) 14 Milliarden Lichtquellen werden weltweit jährlich verkauft Circa 315 Millionen Glühbirnen in deutschen Privathaushalte 5 Verkaufszahlen 2009 : 200 Millionen Glühlampen 40 Millionen Energiesparlampen

6 Entwicklung der Effizienz Diplomarbeit Energiesparlampen 6

7 Inhaltsübersicht Glühbirne Energiesparlampe LEDs Vergleich 7

8 Die Glühbirne 8 Hofeinfahrtsbeleuchtung/gluehbirne.jpg

9 Aufbau Meist evakuierter Kolben Glühwendel wird auf circa 2000K K erhitzt Emission von Strahlung thermischelampen.htm#gluehlampen 9

10 Schwarzkörperstrahlung 10 giesparlampen_und_oekologie.pdf

11 Plank sche Strahlungsgesetz Strahlungsgesetz nach Rayleigh-Jeans: Energiedichte pro Frequenzintervall Bose Einstein Statistik: Energie der Photonen (Bosonen) 11

12 Strahlungsgesetz von Planck: Energiedichte pro Frequenzintervall Lässt sich durch in Abhängigkeit von darstellen 12

13 Beispiel von Schwarzkörperstrahlung 13

14 Beispiele für Farbtemperaturen Lichtquelle Kerze Glühlampe (40W) Leuchtstoffröhre (Kaltweiß) Mittagssonne Farbtemperatur 1500 K 2680 K 4000 K K 14

15 Eigenschaften des Lichtes einer Glühbirne Sonnenähnliches Spektrum Warmes Licht 15

16 Beurteilung der Glühbirne Angenehmes Spektrum Dimmbar Große Wärmeverluste Geringe Effizienz (nur 5 10 % Lichtleistung) Geringe Lebenszeit (Durchbrennen der Lampe) 16

17 Übersicht Kriterium Spektrum Glühbirne (60W) kontinuierlich Energieverbrauch 100% Kosten Ca. 1 Lebensdauer Schädliche Materialien Mechanismus 1000 h - Schwarzkörperstrahlung 17

18 Alternative zur Glühlampe Hofeinfahrtsbeleuchtung/gluehbirne.jpg Alte, verschwenderische Technologie 18

19 Inhaltsübersicht Glühbirne Energiesparlampe LEDs Vergleich 19

20 Energiesparlampen Verkleinerte kompakte Leuchtstoffröhren 20

21 Gasentladung 21

22 22 Anregung von Quecksilber

23 Spektrum in nm Wellenlänge

24 Anforderungen an eine Energiesparlampe Große Beschleunigungsspannung Leicht flüchtiges und anregbares Gas Hohe Betriebsfrequenz Großes Volumen 24

25 Lampensockel Leuchtstoffröhre Vorschaltgerät Wichtige Bauteile: 1. Lampensockel 2. Vorschaltgerät Leuchtstoffröhre

26 Schematischer Schaltplan Erhitzen und anschließendes Schließen des Bimetallschalters 26 Aufheizen der Elektroden Freisetzen von Elektronen

27 Nach Abkühlung öffnet sich der Bimetallschalter Strom fällt schlagartig ab Große Spannung (kv!) wird induziert Der Vorgang wird mit 50/60 Hz wiederholt 27

28 Elektrische Vorschaltgeräte Betriebsfrequenz: circa Hz Kein unangenehmes Flimmern Steuertransformator Vorschaltdrossel Schalt-Transistoren

29 Der innere Aufbau: 29

30 Probleme des Linienspektrums: große Einbußen in der sogenannten Farbwiedergabe Maßnahmen: Erhöhung des Drucks in der Lampe Breitere Banden Zusatz von Phosphoren, Leuchtstoffe 30

31 Umweltaspekt der Energiesparlampe etwa 3 mg Quecksilber pro Lampe n/ep200804/bilder/0408_quecksilber_z.jpg Dämpfe führen zu einer Schwermetallvergiftung Entsorgung im Sondermüll Ohne Quecksilber um 2/3 geringere Lichtausbeute 31

32 Umweltbilanz: Beispielrechnung Kriterium Glühbirne Energiesparlampe Quecksilbergehalt 0 mg Circa 3 mg Leistung 60 Watt 11 Watt Tägliche Brenndauer 4 h 4 h Quecksilberemission pro kwh Lebensdauer 1000h h Mit folgenden Formeln kann die Quecksilberemission errechnet werden Material: Stromverbrauch: 32

33 Ergebnis Quecksilberemission aufgrund Glühlampe Energiesparlampe Material Stromverbrauch Gesamt Die Glühbirne hat beim aktuellen Energiemix eine schlechtere Quecksilberbilanz als die Energiesparlampe 33

34 EU Verbot von Glühbirnen August 2003 Europäische Kommission beschließt Direktive Öko-Design April 2009 Die entsprechende EG-Verordnung 244/2009 tritt in Kraft Gültigkeit Seit September 2009 Seit September 2010 Seit September 2011 Ab September 2012 Verbot von Glühbirnen über 100 Watt 75 Watt 60 Watt 25 Watt 34

35 Beurteilung der Energiesparlampe Größere Effizienz Geringe Wärmeverluste Breite Auswahl an verschiedenen Modellen Unangenehmes Licht Gesundheitsschädliches Quecksilber 35

36 Übersicht Kriterium Glühbirne (60W) Energiesparlampe (11W) Spektrum kontinuierlich Linienspektrum Energieverbrauch 100% 18,3% Kosten Ca. 1 Ca. 10 Lebensdauer 1000 h h Schädliche Materialien - Quecksilber Mechanismus Schwarzkörperstrahlung Gasentladung 36

37 Alternative zur Energiesparlampe 37

38 Inhaltsübersicht Glühbirne Energiesparlampe LEDs Vergleich 38

39 Leuchtdiode lichtemittierende Diode vermeil_IEC_LED_Symbol.svg_.hi_.png 39

40 Anwendungsgebiete Straßenbeleuchtung Automobilindustrie Led-Screen (Reklame) Anzeigetafel com/photos/uncategorized/ 2007/08/10/vollled.jpg -content/uploads/philips_ Kieselbronn_LED- Strassenbeleuchtung.jpg uploads/2010/05/led_produkte_neoprop1.pdf 40 uploads/2010/05/led_produkte_neoprop1.pdf uploads/2010/05/led_produkte_neoprop1.pdf

41 Funktionsprinzip der LEDs Elektronen wandern aufgrund der Spannung zu den Löchern Wenn diese rekombinieren, wird Licht emittiert 41

42 42

43 Spektrum einer LED Schmales, unnatürliches Spektrum

44 Beurteilung der LED Leuchte Lange Lebenszeit Energieeffizient Geringer Wartungsaufwand Unangenehmes Spektrum Hoher Preis 44

45 Weiterentwicklung der Led: Oled organische Leuchtdiode Vorteil: geringe Stromdichte flexiblere Bauteile /2011/04/OLED-Bildschirm-OLED-Flexibel.jpg 45

46 Aufbau einer Oled

47 Übersicht Kriterium Glühbirne (60W) Energiesparlampe (11W) LED (8W) Spektrum kontinuierlich Linienspektrum Sehr scharf Energieverbrauch 100% 18,3% 13,3% Kosten Ca. 1 Ca Lebensdauer 1000 h h h Schädliche Materialien - Quecksilber - Mechanismus Schwarzkörperstrahlung Gasentladung Halbleiter 47

48 Inhaltsübersicht Glühbirne Energiesparlampe LEDs Vergleich 48

49 Vergleich Glühlampe und Energiesparlampe hinsichtlich der Energieeffizienz 49

50 Warum brauchen Energiesparlampen nun eigentlich weniger Strom? Geringe Wärmeentwicklung bei der Energiesparlampe 50

51 Wie viel spart man durch eine Energiesparlampe ein? 51

52 39.4Millionen Haushalte Rechenbeispiel Durchschnittlich circa 8 Glühlampen pro Haushalt Millionen Glühbirnen in Deutschland Durchschnittliche Brennzeit: circa 4 h (1/8 eines Tages) Einsparpotential pro Glühbirne: etwa 48 Watt 52 ~ Gigawatt Einsparungspotential

53 Wenn 50% der Glühlampen umgetauscht werden 912 Megawatt werden eingespart Das Kernkraftwerk Isar 1 kann getrost abgeschaltet bleiben 53

54 54 FFrauenhoferinstitut System- und Inovationsforschung 2006

55 55 Frauenhoferinstitut System- und Inovationsforschung 2006

56 Zusammenfassung Energiesparlampen sind effizienter, da sie weniger Wärme produzieren Es gibt gute Alternativen zur Glühbirne Die Zukunft liegt bei Leds und Oleds 56

57 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 57

58 Folien Zeitleiste: Glühbirne: Thomas Edison: Quecksilberdampflampe: Peter Cooper Hewitt: Leuchtstoffröhre: Logo GE: Edmund Germer Rote LED: Nick Holonyak: Erste Kompaktleuchtstoffröhre: Logo Philips: Blaue LED: Glühbirne: EU Flagge: Quellen Wichtige Quellen:

ZAHLEN DATEN FAKTEN zur LED Technologie

ZAHLEN DATEN FAKTEN zur LED Technologie ZAHLEN DATEN FAKTEN zur LED Technologie LEDs revolutionieren derzeit die Welt des Lichtes, sind in aller Munde und treffen beim Verbraucher auf immer größere Akzeptanz. Was aber sind die konkreten Fakten

Mehr

Energieeffiziente Beleuchtung

Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung Überblick Beleuchtung im Haushalt In deutschen Haushalten wird ca. 8% des Strombedarfs für die Beleuchtung verwendet. 300 kwh / a: so viel, wie

Mehr

Lampen und Lichter. Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

Lampen und Lichter. Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Lampen und Lichter Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Gutes Licht mit geringem Energieverbrauch Gut sehen, Energieverbrauch reduzieren

Mehr

LED Infoblatt Seite 1 von 5

LED Infoblatt Seite 1 von 5 LED Infoblatt Seite 1 von 5 e5-programm Infoblatt LED Allgemeines zur LED Technologie Eine LED (Light Emitting Diode) besteht aus einem an einen Stromkreis angschlossenen Chip aus einem speziellen Halbleitermateril,

Mehr

Lampen und Lichter. Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

Lampen und Lichter. Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Lampen und Lichter Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Gutes Licht mit geringem Energieverbrauch >> Gut sehen, Energieverbrauch reduzieren

Mehr

Lampen im Vergleich. Geläufigste Gewinde/Sockel Preisspanne

Lampen im Vergleich. Geläufigste Gewinde/Sockel Preisspanne Lampen im Vergleich Geläufigste Gewinde/Sockel Preisspanne Durchschnittlicher Preis + Stromkosten (bei 0,19 /kwh) über 10 Jahre (= 7 500 Stunden) Durchschnittliche Lebensdauer Effizienzklasse (A bis G)

Mehr

Energiesparlampen. Energiesparlampen. Energiewirtschaft. Gruppe B. Benjamin Minkau Julia Elfgen Kariem Soliman Sven Forber

Energiesparlampen. Energiesparlampen. Energiewirtschaft. Gruppe B. Benjamin Minkau Julia Elfgen Kariem Soliman Sven Forber (Vorschriften / Förderungen) Gruppe B Prof. Dr. Friedel Bolle Benjamin Minkau Julia Elfgen Kariem Soliman Sven Forber Gliederung 1. Funktionsweise von Glüh- und Leuchtstofflampe 2. Effizienzvergleich zwischen

Mehr

LEDs für Ihr Zuhause - Modernes Licht für helle Köpfchen

LEDs für Ihr Zuhause - Modernes Licht für helle Köpfchen LEDs für Ihr Zuhause - Modernes Licht für helle Köpfchen Volkshochschule Tübingen, 27.11.2013 Hermann Jacobi FAB Gebäudewirtschaft / Energiemanagement Übersicht Was bedeutet LED? Effizienzvergleich Kostenvergleich

Mehr

Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich. was kann ich dazu beitragen?

Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich. was kann ich dazu beitragen? Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich was kann ich dazu beitragen? Martin Stalder externer Mitarbeiter Bauten und Investitionen UZH, Abt. Gebäudetechnik Projekte 6. März 2013 UZH/BUI/StaM Seite 1

Mehr

Lampen und Lichter. Energiespar-Tipps der Stadtwerke. Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht. Broschüre.

Lampen und Lichter. Energiespar-Tipps der Stadtwerke. Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht. Broschüre. Lampen und Lichter Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht Broschüre 1 Energie-Beratung Gut Beraten, clever sparen: Energiespar-Tipps der Stadtwerke www.stadtwerke-augsburg.de Gutes Licht......

Mehr

Stromsparen im Haushalt

Stromsparen im Haushalt Stromsparen im Haushalt am Freitag, den 25. Jan. 2013 Ohne Stromsparen keine Energiewende ************* 3 Möglichkeiten: * Verzichten * - Ausschalten - Effizientere Geräte LT 19.1.13 1 1. Landsberger Stromsparwettbewerb

Mehr

Lumen und Watt (Tabelle) Vergleich Lumen und Watt Umrechnung Lumen in Watt

Lumen und Watt (Tabelle) Vergleich Lumen und Watt Umrechnung Lumen in Watt Lumen und Watt (Tabelle) Vergleich Lumen und Watt Umrechnung Lumen in Watt Für Glühbirnen war Watt eine mehr oder weniger sinnvolle Angabe. Allerdings hat die Glügbirne ausgedient! Lumen ist die Einheit

Mehr

Glühlampen. Vorteil: Gute Farbwiedergabe Gut dimmbar Schönes warmes Licht Sehr günstiger Preis

Glühlampen. Vorteil: Gute Farbwiedergabe Gut dimmbar Schönes warmes Licht Sehr günstiger Preis LED Das neue Licht Thomas Alva Edison Erfindet 1879 die erste brauchbare Glühlampe Patentiert sie am 27. Januar 1880 Das Gewinde dazu im Jahr 1881 E14 und E27 (Edison-Gewinde) Glühlampen Nachteil: Hoher

Mehr

LED: Das Licht der Zukunft Seite 1. LED: Das Licht der Zukunft

LED: Das Licht der Zukunft Seite 1. LED: Das Licht der Zukunft LED: Das Licht der Zukunft Seite 1 LED: Das Licht der Zukunft LEDs erobern die Innenbeleuchtung LED: Das Licht der Zukunft Seite 2 LEDs in der Außenbeleuchtung LED: Das Licht der Zukunft Seite 3 Vorteile

Mehr

Clever sparen mit der richtigen Beleuchtung

Clever sparen mit der richtigen Beleuchtung Clever sparen mit der richtigen Beleuchtung Im Unternehmensverbund der ENAMO GmbH Clever sparen! Das richtige Licht für Ihr Zuhause Für die ansprechende und richtige Beleuchtung jedes Wohnraums gibt es

Mehr

Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um

Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um Hoher Beleuchtungskomfort zu geringen Kosten in Hotellerie & Gastronomie Die oö. Lichtkampagne Licht als Wohlfühl- und Kostenfaktor

Mehr

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Energieeffizienz im Haushalt Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Inhalt Welche Ansatzpunkte gibt es? Beleuchtung Standby Verluste (Heizung) Küche Wie kann der Energieverbrauch ermittelt

Mehr

Wie funktioniert eine Glühlampe?

Wie funktioniert eine Glühlampe? Wie funktioniert eine Glühlampe? Sobald du eine Lampe anknipst, fließt ein Strom von elektrisch geladenen Elementarteilchen, den Elektroden, durch das Kabel zur Glühlampe. Durch den Strom wird der Glühfaden

Mehr

Stallbeleuchtung Vergleich verschiedener Systeme

Stallbeleuchtung Vergleich verschiedener Systeme Quelle: St. Pache Stallbeleuchtung Vergleich verschiedener Systeme Dipl.- agr.- Ing. Thomas Heidenreich LfULG, Ref.: 74 Autor: Thomas Heidenreich Licht im Kuhstall - Kuh- und Arbeitskomfort Natürliches

Mehr

GE Lighting. Lighting the future. Ihr Ratgeber für den Wechsel zu energieeffizienten Lampen

GE Lighting. Lighting the future. Ihr Ratgeber für den Wechsel zu energieeffizienten Lampen GE Lighting Lighting the future Ihr Ratgeber für den Wechsel zu energieeffizienten Lampen Wegfall von herkömmlichen n Umrüstung auf energieeffiziente Lampen Im Rahmen der neuen EU-Richtlinie wurde die

Mehr

Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten

Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten Karlheinz Posch 1 Große Potentiale in der Beleuchtung Energieverbrauch in der EU: Anteile pro Jahr Andere 86 % Private Haushalte

Mehr

Beleuchtung der Zukunft. 12.06.2015 pw

Beleuchtung der Zukunft. 12.06.2015 pw Beleuchtung der Zukunft Die Zukunft ist jetzt! LED Stromverbrauch in der Schweiz 2011 Deklaration Verpackung Quelle: Osram Die konventionellen Lampen weichen neuen Technologien z.b. LED Quelle: Osram Was

Mehr

Leuchtende Beispiele. Sparen mit Licht

Leuchtende Beispiele. Sparen mit Licht Leuchtende Beispiele Sparen mit Licht 2 Die richtigen Typen für gutes Licht Ob Flutlicht im Stadion oder Nachtlicht im Kinderzimmer es ist eine Selbstverständlichkeit, fast immer ausreichend Licht zu haben.

Mehr

HORIZON AG STARLED. Die Zukunft der Lichtgewinnung

HORIZON AG STARLED. Die Zukunft der Lichtgewinnung HORIZON AG STARLED Die Zukunft der Lichtgewinnung info@cg-gruppe.com www.cg-gruppe.com STARLED HORIZON AG Die Zukunft der Lichtgewinnung beginnt jetzt! Die neuen LED. Mehr Leistung weniger Verbrauch. Als

Mehr

EU-Programme Gesetzesinitiativen

EU-Programme Gesetzesinitiativen Kommunale Beleuchtung EU-Programme Gesetzesinitiativen Dr. Manfred Müllner FEEI-Fachverband der Elektro- u. Elektronikindustrie Klimapolitische Ziele der EU für 2020 20% Greenhouse gas levels Energy consumption

Mehr

LED-Einleitung 2011LED

LED-Einleitung 2011LED 2011LED LED-Einleitung LED-Einleitung architektonisches licht Effiziente LED-Technologie bildet die Basis für Beleuchtungslösungen der Zukunft, und die Zahl ihrer Anwendungsmöglichkeiten wächst ständig.

Mehr

Radium Lampenwerk Wipperfürth

Radium Lampenwerk Wipperfürth Radium Lampenwerk Wipperfürth TIM/RoHs Maßnahmen- April 2015 Professionelle Außen- und Straßenbeleuchtung ErP - Richtlinie Alternative Produkte Roadmap Zeitplan Aktuelle Auswirkungen der ErP Richtlinie

Mehr

Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung

Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung Agenda 1 2 3 Ästhetik und Funktion Leuchten Energie und Kosten Energie- und Investitionskosten Technik und Sicherheit LED Stand der heutigen Technik Zukunft

Mehr

Birne gegen LED austauschen? So einfach geht s!

Birne gegen LED austauschen? So einfach geht s! Birne gegen LED austauschen? So einfach geht s! Samsung LED Flyer POS Kette_RZ_Offset.indd 1 07.01.13 12:09 LED Flyer POS Kette_RZ_Offset.indd 2 07.01.13 12:09 Ersatz für Glühlampen mit E27 Sockel 25 W

Mehr

Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten. Lisa-Marie Gay, Andrea Spennhoff, Tabea Treiber

Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten. Lisa-Marie Gay, Andrea Spennhoff, Tabea Treiber Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten Lisa-Marie Gay, Andrea Spennhoff, Tabea Treiber Gliederung 1. Haushaltsgeräte 1.1. Herd 1.2. Kühlschrank 1.3. Computer/Laptop 1.4. Fernseher 1.5. Energiesparlampen

Mehr

SHOP OFFICE living THEMA

SHOP OFFICE living THEMA SHOP OFFICE living THEMA Historie Technische Details LED im Vergleich MAX FRANKE Innovation MAX FRANKE Produktbeispiele MAX FRANKE Einladung Liebe Leserinnen, liebe Leser, LED das Licht von heute! LED

Mehr

In welchem Betriebszustand verbrauchen ausgewählte Geräte pro Jahr den meisten Strom?

In welchem Betriebszustand verbrauchen ausgewählte Geräte pro Jahr den meisten Strom? In welchem Betriebszustand verbrauchen ausgewählte Geräte pro Jahr den meisten Strom? Kopierer Arbeitsplatzdrucker (Laser) Fax Quelle: Fraunhofer ISI % 2% 4% 6% 8% 1% Betrieb Stand-by Aus Diese ausgewählten

Mehr

Status Quo Lichttechnologien. OSHINO LAMPS GmbH 1

Status Quo Lichttechnologien. OSHINO LAMPS GmbH 1 OSHINO LAMPS GmbH 1 automotive interior lighting 9. Und 10. Oktober 2006, Hilton Nürnberg Status Quo Lichttechnologien Herr Karl Pensl, Oshino Lamps GmbH OSHINO LAMPS GmbH 2 Status Quo Lichttechnologien

Mehr

Verstand ein, Strom aus! Stromsparen im Haushalt

Verstand ein, Strom aus! Stromsparen im Haushalt Verstand ein, Strom aus! Stromsparen im Haushalt Thomas Kaltenbach Verbraucherzentrale Baden-Württemberg Verstand ein, Strom aus! Inhalt Von Primärenergie zur Nutzenergie Übersicht und Entwicklung Stromverbrauch

Mehr

Lichtcontracting mit Cleolux. Innovation zum Vorteil für Ihr Unternehmen

Lichtcontracting mit Cleolux. Innovation zum Vorteil für Ihr Unternehmen Lichtcontracting mit Cleolux Innovation zum Vorteil für Ihr Unternehmen Energieeffizienz Innovation Lichtcontracting ist nicht einfaches Tauschen von Leuchtmitteln - Lichtcontracting ist eine Dienstleistung

Mehr

WUNDERLAMPEN WHITEPAPER. Wie moderne LED-Technik den Lichtenergieverbrauch in Unternehmen revolutioniert.

WUNDERLAMPEN WHITEPAPER. Wie moderne LED-Technik den Lichtenergieverbrauch in Unternehmen revolutioniert. WHITEPAPER Stefan Jochems, Geschäftsführer Autohaus Westkamp WUNDERLAMPEN Wie moderne LED-Technik den Lichtenergieverbrauch in Unternehmen revolutioniert. WENN ES EINEN WEG GIBT, ETWAS BESSER ZU MACHEN

Mehr

Lampen und Lichter. Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht. Gut beraten clever sparen: Energiespar-Tipps der Stadtwerke.

Lampen und Lichter. Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht. Gut beraten clever sparen: Energiespar-Tipps der Stadtwerke. Lampen und Lichter Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht Broschüre 1 Energie-Beratung Gut beraten clever sparen: Energiespar-Tipps der Stadtwerke Stadtwerke Augsburg Von hier. Für uns. Lampen

Mehr

Lösungen für eine nachhaltigere Zukunft

Lösungen für eine nachhaltigere Zukunft GE Lighting Lösungen für eine nachhaltigere Zukunft ErP-Richtlinie für Hochdruck-Entladungslampen Aufbruch in ein grünes Zeitalter GE Lighting unterstützt die Reduzierung von Kohlendioxid- Emissionen und

Mehr

Wie du ganz einfach auf LED-Leuchtmittel umsteigst

Wie du ganz einfach auf LED-Leuchtmittel umsteigst Wie du ganz einfach auf LED-Leuchtmittel umsteigst Ein Leitfaden zum Umstieg auf LED macht ihr Witze? Nein, eigentlich nicht. Wir möchten aber gern mit dir die tollen Informationen und Vorteile von LED-

Mehr

Lampen und Lichter. Informationen rund um Lichtmenge, Lichtfarben, Lichtausbeute und wie Sie Ihre Kosten reduzieren

Lampen und Lichter. Informationen rund um Lichtmenge, Lichtfarben, Lichtausbeute und wie Sie Ihre Kosten reduzieren Lampen und Lichter Informationen rund um Lichtmenge, Lichtfarben, Lichtausbeute und wie Sie Ihre Kosten reduzieren Bei der Beleuchtung ist es ganz einfach, Strom und Geld zu sparen. Licht ist Leben. 80

Mehr

Technologien die unser Leben verändern - LED

Technologien die unser Leben verändern - LED Technologien die unser Leben verändern - LED Univ.Prof.Dr.Günther Leising Institut für Festkörperphysik Technische Universität Graz g.leising @tugraz.at www.leising.at Historisches: - 1980 Start der Forschungaktivitäten

Mehr

ENERGIE-SPARLAMPEN. Energiesparlampen

ENERGIE-SPARLAMPEN. Energiesparlampen Energiesparlampen ENERGIE-SPARLAMPEN Energiesparlampen Als Alternative zur herkömmlichen Glühlampe etabliert haben sich die wirtschaftlichen Energiesparlampen. Ihre Lichtfarbe und Farbwiedergabe sind mit

Mehr

Hintergrundinformation

Hintergrundinformation Hintergrundinformation Leuchtdioden 07.03.2005 LED-Technologie auf dem Vormarsch: Mit Leuchtdioden werden neue Beleuchtungsanwendungen möglich 05.11.2005 LED-Technologie: Die Zukunft des Lichts hat schon

Mehr

3. Energie-Sparbuch Herzogenaurach

3. Energie-Sparbuch Herzogenaurach 3. Energie-Sparbuch Herzogenaurach Leuchten und Lampen Agenda 21 Herzogenaurach 2. Auflage Februar 2013 Stromsparen ist ein wichtiger Aspekt beim Thema Klimaschutz und Verfügbarkeit von Energie. Durch

Mehr

Strom sparen im Haushalt: LED Licht im Wandel Grundlagen, Austausch im Bestand und Einsatz im Neubau

Strom sparen im Haushalt: LED Licht im Wandel Grundlagen, Austausch im Bestand und Einsatz im Neubau Strom sparen im Haushalt: LED Licht im Wandel Grundlagen, Austausch im Bestand und Einsatz im Neubau Referent: Michael Maucher, Prokurist Energieagentur Ravensburg ggmbh und was kaufe ich jetzt? Parade

Mehr

Leuchtmittel Lies den Text aufmerksam durch!

Leuchtmittel Lies den Text aufmerksam durch! Leuchtmittel Lies den Text aufmerksam durch! Das Aus für die Glühbirne ist besiegelt Die ersten Exemplare verschwinden im September vom Markt Brüssel Das Aus für die Glühbirne ist endgültig besiegelt:

Mehr

LUMITECH Energieeinsparung LED und Photovoltaik. LUMITECH GmbH 2010 Light Technology Solutions www.lumitech.at 09/2010 1

LUMITECH Energieeinsparung LED und Photovoltaik. LUMITECH GmbH 2010 Light Technology Solutions www.lumitech.at 09/2010 1 LUMITECH Energieeinsparung LED und Photovoltaik LUMITECH GmbH 2010 Light Technology Solutions www.lumitech.at 09/2010 1 1. Vorstellung Lumitech 2. LED und Photovoltaik Betrieb 3. Energieeinsparung in der

Mehr

Entwicklungen für den Alltag und die Zukunft: Die LED

Entwicklungen für den Alltag und die Zukunft: Die LED Entwicklungen für den Alltag und die Zukunft: Die LED Thomas Jüstel Institute for Optical Technologies Abteilung Chemieingenieurwesen tj@fh-muenster.de www.fh-muenster.de/juestel FH Münster Campus Steinfurt

Mehr

Effiziente Stromnutzung im Haushalt

Effiziente Stromnutzung im Haushalt Effiziente Stromnutzung im Haushalt Agenda 1. Einführung 2. Kühlschrank/Gefriertruhe 3. Waschmaschine 4. Wäschetrockner 5. Geschirrspüler 6. Heizungspumpe 7. Warmwasserzirkulationspumpe 8. Unterhaltungselektronik/Kommunikations-/Informationstechnik

Mehr

Körber-suFTUNG Forum für Impulse. Wir fördern Visi. Der Deutsche Studienpreis 2012 Preisträgerund Beiträge

Körber-suFTUNG Forum für Impulse. Wir fördern Visi. Der Deutsche Studienpreis 2012 Preisträgerund Beiträge Körber-suFTUNG Forum für Impulse Wir fördern Visi Der Deutsche Studienpreis 2012 Preisträgerund Beiträge Energiewende in neuem Licht Der Augsburger Physiker Jörg Frischeisen entwickelte in seiner Doktorarbeit

Mehr

Arbeitsblatt 1 Energiefresser im Haushalt

Arbeitsblatt 1 Energiefresser im Haushalt Arbeitsblatt 1 Energiefresser im Haushalt Tipp ermittelt die Betriebszeiten der Geräte in Eurem Haushalt und tragt sie in der Spalte neben den Durchschnittszeiten ein. Für Experten: Ermittelt den jährlichen

Mehr

22 Optische Spektroskopie; elektromagnetisches Spektrum

22 Optische Spektroskopie; elektromagnetisches Spektrum 22 Optische Spektroskopie; elektromagnetisches Spektrum Messung der Wellenlänge von Licht mithilfedes optischen Gitters Versuch: Um das Spektrum einer Lichtquelle, hier einer Kohlenbogenlampe, aufzunehmen

Mehr

Hocheffiziente Beleuchtungsanlagen

Hocheffiziente Beleuchtungsanlagen Hocheffiziente Beleuchtungsanlagen Vergleich von Lichttechnologien LED als Non-Plus-Ultra? Potentiale und Begrenzung der Einsatzmöglichkeiten Fördermöglichkeiten für KMU Referent: Dipl. Ing. Steffen Roß

Mehr

Mit nur einer neuen LED-Lampe sparen Sie über 20 PT 1HOY

Mit nur einer neuen LED-Lampe sparen Sie über 20 PT 1HOY +PL HS[ILRHUU[L.S OMHKLUIPYUL PZ[ ^PLKLY KH 1L[a[ TP[ ^LUPNLY :[YVT]LYIYH\JO Mit nur einer neuen LED-Lampe sparen Sie über 20 PT 1HOY Handeln Sie für die Umwelt \UK 0OYLU.LSKIL\[LS Courant d Air hilft

Mehr

Fakten: LED. Kompendium

Fakten: LED. Kompendium g r o u p Kompendium LED Basics 1. Begrifflichkeiten Der Begriff Beleuchtung (engl. Lighting) bezeichnet die Lichterzeugung mit Hilfe einer künstlichen Lichtquelle. Dieses Kunstlicht macht den Menschen

Mehr

Spar Energie wir zeigen wie. Lampen und Lichter. Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht STADTWERKEPEINE. Nähe hat Zukunft.

Spar Energie wir zeigen wie. Lampen und Lichter. Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht STADTWERKEPEINE. Nähe hat Zukunft. Spar Energie wir zeigen wie Lampen und Lichter Lampen und Lichter Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht STADTWERKEPEINE Nähe hat Zukunft. Gutes Licht mit geringem Energieverbrauch >>> Gut

Mehr

Infoveranstaltung Energiestadt «Gebäudestandard 2008»

Infoveranstaltung Energiestadt «Gebäudestandard 2008» Strom im Gebäude Beleuchtung im Haushalt Beleuchtung im Büro Haushaltgeräte Standby Stefan Gasser, Dipl. El. Ing. ETH/SIA, 26. Juni 2008 Beleuchtung im Haushalt Wichtig zu wissen! Anteil am Gesamt-Stromverbrauch:

Mehr

Licht und Farbe - Dank Chemie!

Licht und Farbe - Dank Chemie! Licht und Farbe - Dank Chemie! Folie 1 Was verstehen wir eigentlich unter Licht? Licht nehmen wir mit unseren Augen wahr Helligkeit: Farbe: Schwarz - Grau - Weiß Blau - Grün - Rot UV-Strahlung Blau Türkis

Mehr

Einfach Strom sparen: Ich will mehr Licht für mein Geld. Energiespartipps für die Beleuchtung.

Einfach Strom sparen: Ich will mehr Licht für mein Geld. Energiespartipps für die Beleuchtung. Einfach Strom sparen: Ich will mehr Licht für mein Geld. Energiespartipps für die Beleuchtung. Inhalt. Deutschland setzt auf Energieeffizienz. 3 Energieeffizienz bei Lampen und Leuchten. 4 Tipps für den

Mehr

Wir sind Ihr Partner für Alt- und Neubauten!

Wir sind Ihr Partner für Alt- und Neubauten! LED Beleuchtungskonzepte Die Beleuchtung eines Milchviehstalles spielt heute eine zentrale Rolle. Man weiss, dass Licht und Lichtdauer einen hohen Einfluss auf das Leistungsniveau der Kuh haben. Für Arbeiten

Mehr

Energieeffizienz im privaten Haushalt bei Wärme und Strom

Energieeffizienz im privaten Haushalt bei Wärme und Strom Integriertes Klimaschutzkonzept Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen Energieeffizienz im privaten Haushalt bei Wärme und Strom Alexander Schrammek 02.08.2012 Energieeffizienz im privaten Haushalt bei Wärme

Mehr

Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen

Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen Stromverbrauch in Deutschland In Deutschland wurden 2009 rund 500 Milliarden kwh Strom verbraucht. Der Anteil der privaten Haushalte beträgt gut

Mehr

Energieeffizienz und Lichtqualität in der Straßenbeleuchtung

Energieeffizienz und Lichtqualität in der Straßenbeleuchtung Energieeffizienz und Lichtqualität in der Straßenbeleuchtung Marko Schulze Philips Lighting Erfurt, Dezember 2013 1 Agenda Qualitätsparameter rückgang & Leuchtenausfall / Konstantlichtstrom Lumen pro Watt

Mehr

Die Ergebnisse dazu haben wir in der beiliegenden Arbeit zusammengestellt.

Die Ergebnisse dazu haben wir in der beiliegenden Arbeit zusammengestellt. : Wir wollen wissen, wie viel Energie (Strom) wir in unseren Haushalten für die Beleuchtung brauchen und ob es Möglichkeiten gibt, den Stromverbrauch in diesem Bereich zu reduzieren und wenn ja, ob dies

Mehr

Energieeffizienz in Partnerschaft 12. September 2013, Erfurt

Energieeffizienz in Partnerschaft 12. September 2013, Erfurt Energieeffizienz in Partnerschaft 12. September 2013, Erfurt Potenzial und Vielfalt der Beleuchtung Sebastian Treptow Fachverband Licht im ZVEI Folie 1 Gliederung 1. Gesetzliche Rahmen für Energieeffizienz

Mehr

Rechtliche Grundlagen und Ausblick Die Ökodesign-Richtlinie

Rechtliche Grundlagen und Ausblick Die Ökodesign-Richtlinie Rechtliche Grundlagen und Ausblick Die Ökodesign-Richtlinie Dr. Norbert Reintjes Landkreis Harbung 23. Juni 2011, Lüneburg Inhalt Kurzvorstellung Ökopol Gesamtdarstellung Ökodesign-Richtlinie Beleuchtung

Mehr

Die gute alte Glühlampe

Die gute alte Glühlampe LICHTLEITFADEN Die gute alte Glühlampe Wir haben uns an die Glühlampe gewöhnt, wir sind mit ihr aufgewachsen und nun heißt es Lebe wohl, Glühlampe!. Seit mehr als 100 Jahren hat sie uns im Alltag begleitet,

Mehr

Vorstellung der Klimaschutzagentur Mannheim

Vorstellung der Klimaschutzagentur Mannheim Vorstellung der Klimaschutzagentur Mannheim Caroline Golly / Timo Spagerer Klimaschutzagentur Mannheim ggmbh 05.07.2013 Die Klimaschutzagentur Mannheim gemeinnützige GmbH Gesellschafter Stadt Mannheim

Mehr

LED SUPERSTAR MR16 50 36 ADV 8.2 W/827 GU5.3

LED SUPERSTAR MR16 50 36 ADV 8.2 W/827 GU5.3 LED SUPERSTAR MR16 50 36 ADV 8.2 W/827 GU5.3 LED SUPERSTAR MR16 12 V advanced Dimmbare Niedervolt-LED-Reflektorlampen MR16 mit Retrofit-Stecksockel Anwendungsgebiete _ Wohnräume, speziell wenn die Lampe

Mehr

Energiesparlampen Auswahl, Umgang und Entsorgung

Energiesparlampen Auswahl, Umgang und Entsorgung Energiesparlampen Auswahl, Umgang und Entsorgung September 2009 Kontakt: Verbraucherzentrale Sachsen Brühl 34-38 04109 Leipzig Tel.: 0341-69629-53 Email: klima@vzs.de Das Aus der Glühbirne Spätestens ab

Mehr

PARATHOM PRO MR ADV 8.2 W/927 GU5.3

PARATHOM PRO MR ADV 8.2 W/927 GU5.3 PARATHOM PRO MR16 43 36 ADV 8.2 W/927 GU5.3 PARATHOM PRO MR16 Dimmbare Niedervolt-LED-Reflektorlampen MR16 mit Retrofit- Stecksockel Anwendungsgebiete _ Als Downlight zur Markierung von Gängen, Türen,

Mehr

Vom Molekül zum Material. Thema heute: Halbleiter: Licht Lampen Leuchtdioden

Vom Molekül zum Material. Thema heute: Halbleiter: Licht Lampen Leuchtdioden Vorlesung Anorganische Chemie V-A Vom Molekül zum Material Thema heute: Halbleiter: Licht Lampen Leuchtdioden 1 A 2 A Absolute Dunkelheit 3 Absolute Dunkelheit 4 Allgemeine Definition: Licht Licht ist

Mehr

Ihr OSRAM Austauschprodukt. Jetzt wechseln!

Ihr OSRAM Austauschprodukt. Jetzt wechseln! Ihr OSRAM Austauschprodukt finden Sie hier. www.osram.de/gluehlampe Jetzt wechseln! Die cleveren Alternativen zur alten Glühlampe: Halogenlampen LED-Lampen Spart 30 % Energie! Spart Energie! Spart Energie!

Mehr

Eine Vortrag für die IHK Energieeffiziente Beleuchtung 04.10.2010 Potsdam

Eine Vortrag für die IHK Energieeffiziente Beleuchtung 04.10.2010 Potsdam Eine Vortrag für die IHK Energieeffiziente Beleuchtung 04.10.2010 Potsdam AUSGANGSPOSITION Etwa 1/3 der Straßenbeleuchtung in Deutschland ist älter als 20 Jahre. - Daraus resultieren hohe Stromkosten und

Mehr

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West Nord Energieeffiziente Beleuchtung durch Lichtplanung Die drei Dimensionen des Lichtes Visuelle Funktionen Erkennen Fehlerfreies Arbeiten Sicherheit Orientierung Emotionale Empfindungen Angenehmes Umfeld

Mehr

Ressoursenverbrauch im Weingut Raddeck.

Ressoursenverbrauch im Weingut Raddeck. Ressoursenverbrauch im Weingut Raddeck. Verbrauchsmessungen und deren Bewertung Dienstleistungszentrum für den Ländlichen Raum (DLR) Rheinhessen-Nahe-Hunsrück Wormser Str 111 55276 Oppenheim Bernhard Degünther

Mehr

Energieeffizienz durch energetische Prozessoptimierung in der Ernährungsindustrie Dipl. Ing. Matthias Kauf

Energieeffizienz durch energetische Prozessoptimierung in der Ernährungsindustrie Dipl. Ing. Matthias Kauf Energieeffizienz durch energetische Prozessoptimierung in der Ernährungsindustrie Dipl. Ing. Matthias Kauf Energie ist eine Schlüsselressource für Lebensqualität Wohlstand und wirtschaftliches Wachstum.

Mehr

Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag

Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag 1. Welcher Buchstabe auf dem EU-Energielabel kennzeichnet besonders sparsame Haushaltsgeräte? a) E b) A c) A++ 2. Wie viel sparsamer ist ein Kühlschrank der Energieeffizienzklasse

Mehr

LED -Licht. Technik, Vor- und Nachteile, Marktangebot. Autor: Dipl. Phys. Klaus Wandel

LED -Licht. Technik, Vor- und Nachteile, Marktangebot. Autor: Dipl. Phys. Klaus Wandel LED -Licht Technik, Vor- und Nachteile, Marktangebot Autor: Dipl. Phys. Klaus Wandel 1 LED Grundlagen und Technik (1) LED Licht emittierende Diode (engl. light-emitting diode) besteht aus Halbleiter- Materialien

Mehr

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Energiewende im GaLaBau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Energiewende im GaLaBau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude Gliederung o Stromverbrauch im Büro o Einspartipps fürs Büro o Einspartipps Heizen und Lüften 2 Stromverbrauch

Mehr

6.5.1 Aufbau, Wirkungsgrad und Ankontaktierung von LED-Lampen

6.5.1 Aufbau, Wirkungsgrad und Ankontaktierung von LED-Lampen 92 6 Lichtemittierende Dioden (LEDs) 6.5 LED-Technologie 6.5.1 Aufbau, Wirkungsgrad und Ankontaktierung von LED-Lampen Kommerziell verfügbare Halbleiter-Leuchtdioden bestehen aus einem Halbleiter-Chip,

Mehr

Die Beleuchtung mit künstlichem Licht

Die Beleuchtung mit künstlichem Licht Die Beleuchtung mit künstlichem Licht Grundlagen der Lichttechnik Die Beleuchtung mit künstlichem Licht Seite 1 Was ist Licht? Sichtbarer Teil der elektromagnetischen Strahlung, die aus schwingenden Energiequanten

Mehr

LICHT UND LAMPEN. Beleuchtungsvielfalt für Ihr Zuhause. Vattenfall Europe Sales GmbH Überseering 12 22297 Hamburg

LICHT UND LAMPEN. Beleuchtungsvielfalt für Ihr Zuhause. Vattenfall Europe Sales GmbH Überseering 12 22297 Hamburg Vattenfall Europe Sales GmbH Überseering 12 22297 Hamburg Besucheranschrift Vattenfall Center Berlin Nürnberger Str. 14/15 (Ecke Tauentzienstr.) 10789 Berlin Mo bis Fr 10 18 Uhr Sa 10 16 Uhr LICHT UND

Mehr

Effi Light 2 Die LED Feuchtraum-Wannenleuchte

Effi Light 2 Die LED Feuchtraum-Wannenleuchte 5 Jahre Gewährleistung Effi Light 2 Die LED Feuchtraum-Wannenleuchte Energie Effizienz Marke Neuenhauser LED Energieeffiziente Beleuchtung LED die Beleuchtung der Zukunft Strom sparen und die Umwelt schonen!

Mehr

Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin

Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin Quelle: http://www.bmwi.de/bmwi/redaktion/bilder/energie/abbildung-wer-verbraucht-ammeisten-energie,property=bild,bereich=bmwi2012,sprache=de,width=620,height=321.jpg

Mehr

LED - Qualitätskriterien

LED - Qualitätskriterien LED Qualitätskriterien Gliederung Grundlagen Technologie der (weißen) LED (LED-) Licht und Gesundheit Lichtstrom, Leistung, Lichtausbeute (Effizienz) Qualitätskriterien Temperaturmanagement Farbtemperatur

Mehr

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher.

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. So viel Strom und Geld können Sie sparen. Wie viel Strom wird der neue Kühlschrank verbrauchen? Was kosten vier Stunden Fernsehen pro Tag? Das Energieverbrauchsetikett

Mehr

galileo E N E R G I E

galileo E N E R G I E Anhang6 Hier finden Sie nacheinander die Arbeiten, die den ersten, zweiten und dritten Platz gewonnen haben 1. Preis: Stefan Wallner galileo Naturwissenschaftsbewerb 2008/09 E N E R G I E ENERGIEEINSPARUNGSPOTENZIALE

Mehr

Factsheet Tschechien Energieeffiziente Straßenbeleuchtung (Prag: 20.-24.10.2014)

Factsheet Tschechien Energieeffiziente Straßenbeleuchtung (Prag: 20.-24.10.2014) Factsheet Tschechien Energieeffiziente Straßenbeleuchtung (Prag: 20.-24.10.2014) Teil I Exportinitiative Energieeffizienz Die Exportinitiative Energieeffizienz unterstützt deutsche Anbieter von Technologien,

Mehr

Produktbeschreibung: MASTER PL-S 2P. Kompaktleuchtstofflampen mit G23-Sockel Mit integriertem Starter

Produktbeschreibung: MASTER PL-S 2P. Kompaktleuchtstofflampen mit G23-Sockel Mit integriertem Starter Produktbeschreibung: MASTER PL-S 2P Kompaktleuchtstofflampen mit G23-Sockel Mit integriertem Starter Vorteile Besonders lange Lebensdauer Mehr Licht bei hohen Temperaturen in der Leuchte durch Philips

Mehr

Faktenblatt Viel Licht für wenig Strom. WWF Schweiz / Frank Blaser

Faktenblatt Viel Licht für wenig Strom. WWF Schweiz / Frank Blaser Faktenblatt Viel Licht für wenig Strom WWF Schweiz / Frank Blaser Stromverbrauch für Licht In der Schweiz konnte der Stromverbrauch für Beleuchtungszwecke zwischen dem Jahr 2006 und 2014 von 8,2 auf 7,2

Mehr

LED SUPERSTAR CLASSIC A 60 DIM 9 W/827 E27 CS

LED SUPERSTAR CLASSIC A 60 DIM 9 W/827 E27 CS LED SUPERSTAR CLASSIC A 60 DIM 9 W/827 E27 CS LED SUPERSTAR CLASSIC A Dimmbare LED-Lampen, klassische Kolbenform Anwendungsgebiete _ Anwendungen im Haushalt _ Allgemeinbeleuchtung _ Außenanwendungen nur

Mehr

LED Möglichkeiten und Grenzen in der Industriebeleuchtung Update 2014

LED Möglichkeiten und Grenzen in der Industriebeleuchtung Update 2014 LED Möglichkeiten und Grenzen in der Industriebeleuchtung Update 2014 Dipl.-Phys. Alexander Nowak; Licht Minus Strom GmbH European EnergyManagers 14 th 15 th May 2014, Vienna Licht Minus Strom GmbH Seit

Mehr

Warum energieeffizient?

Warum energieeffizient? Das Gerät der Zukunft Verbrauch: 0 kwh Einsparung: 100% Warum energieeffizient? Energieeffizienz Was bedeutet das? Kernkraftwerk Isar1 (ca. 0,9 GW) bei Landshut könnte entfallen, wenn alle Kühlgeräte >=

Mehr

LED Lighting. Vorteile. LED Lighting

LED Lighting. Vorteile. LED Lighting LED Lighting LED Lighting Vorteile Kompakte LED-Bauform, hohe Betriebseffizienz, Umweltfreundlichkeit und optimale Lichtgestaltung. / This is Why: Darum bietet Sharp LED-Beleuchtung. Profitieren Sie jetzt

Mehr

LED Bereic der Straßenbeleuc htung Seite 1

LED Bereic der Straßenbeleuc htung Seite 1 LED im Bereich der Straßenbeleuchtung Erfahrungsbericht der MA 33 Wien Leuchtet DI (FH) Harald Bekehrti Seite 1 Ausgangslage Der Einsatz von LED (lichtemittierende Dioden) in der Beleuchtung wird als Chance

Mehr

Strom- und Wärmeproduktion. pro Jahr. Im Gegensatz zu Wind- und Solaranlagen liefern BHKW Anlagen die benötigte Energie

Strom- und Wärmeproduktion. pro Jahr. Im Gegensatz zu Wind- und Solaranlagen liefern BHKW Anlagen die benötigte Energie Kraft-Wärme-Kopplung Im Gegensatz zu Wind- und Solaranlagen liefern BHKW Anlagen die benötigte Energie an Strom und Wärme zuverlässig vor Ort, da wo Sie auch benötigt wird. Wir betreiben schon seit 23

Mehr

KLIMASCHUTZ IN PFAFFENHOFEN Wo steht die Stadt und was ist möglich?

KLIMASCHUTZ IN PFAFFENHOFEN Wo steht die Stadt und was ist möglich? KLIMASCHUTZ IN PFAFFENHOFEN Wo steht die Stadt und was ist möglich? AUFTAKTVERANSTALTUNG 14.MAI 2012 Mirjam Schumm, Green City Energy Gliederung Wer sind wir? Wo steht die Stadt Pfaffenhofen heute? Welche

Mehr

Zukunft die man sieht! Das Büro- und Produktionsgebäude

Zukunft die man sieht! Das Büro- und Produktionsgebäude Zukunft die man sieht! Das Büro- und Produktionsgebäude Projekt: Formex Kevelaer Projektbeschreibung Formex formt aus einer Kundenidee ein fertiges Kunststoffprodukt. Wir fangen bei der Entwicklung an,

Mehr

Energieeffizienz und Kostenreduzierung. in der. Straßenbeleuchtung

Energieeffizienz und Kostenreduzierung. in der. Straßenbeleuchtung 1 Energieeffizienz und Kostenreduzierung in der Straßenbeleuchtung CHRISTOPH HEYEN freiberufl. Ingenieur für Lichttechnik 2 Die europäische EuP ( Ökodesign ) Richtlinie ( 1 ) (Ecodesign Requirements for

Mehr