Eva Kathrin Wimmer e.u. Schafflerweg 13/4, 2721 Bad Fischau-Brunn

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Eva Kathrin Wimmer e.u. Schafflerweg 13/4, 2721 Bad Fischau-Brunn eva@evawimmer.at www.evawimmer.at +43 699 111 748 20"

Transkript

1 01 Geltung 01.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden AGB genannt) des Einzelunternehmens Eva Kathrin Wimmer - Webdesign und Grafik, Schafflerweg 13/4, A-2721 Bad Fischau- Brunn (im folgenden Eva Wimmer oder Auftragnehmer genannt) dienen dem Zweck, Rechte und Pflichten sofern sie über zwingendes Recht hinausgehen sowohl von Eva Wimmer als auch ihres Auftraggebers festzulegen und im Geschäftsverkehr möglichst klare Auftragsverhältnisse zu schaffen Nachstehende Vereinbarungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen und Lieferungen/ Dienstleistungen (inkl. Fremdvergabe) im Geschäftsfeld Webdesign des Auftragnehmers Diese AGB gelten bei der Beauftragung von Eva Wimmer als mitvereinbart und sind integrierter Bestandteil des jeweiligen Auftrags. Mit der Auftragserteilung erkennt der Auftraggeber von Eva Wimmer diese AGB an. Eva Wimmer und der Auftraggeber erkennen die Anwendbarkeit dieser AGB in ihrer jeweils geltenden Fassung auch für alle zukünftigen Aufträge an. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Auftraggebers sind nur wirksam, wenn sie von Eva Wimmer ausdrücklich und schriftlich anerkannt werden Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame, die ihr dem Sinn und Zweck am nächsten kommt, zu ersetzen. 02 Vertragsabschluss 02.1 Basis für den Vertragsabschluss ist das jeweilige Angebot von Eva Wimmer, in dem der Leistungsumfang und die Vergütung festgehalten sind bzw. der Auftrag des Kunden. Als Auftragserteilung gilt auch die Inanspruchnahme von Leistungen, die nur in Verbindung mit dem Erstellen einer Website angeboten werden, wie zum Beispiel das Reservieren und Anmelden von Domains.

2 02.2 Der Vertrag ist durch die Annahme des Auftrags durch Eva Wimmer rechtsgültig. Die Annahme hat in Schriftform (z.b. durch Auftragsbestätigung per ) zu erfolgen, es sei denn, dass die Firma Eva Wimmer zweifelsfrei zu erkennen gibt, dass sie den Auftrag annimmt (z.b. durch Tätigwerden aufgrund des Auftrages). 03 Leistungsumfang 03.1 Der Leistungsumfang beinhaltet alle im Vertrag angegebenen Dienstleistungen. Zusätzliche Dienstleistungen müssen schriftlich vereinbart werden, mündliche Vereinbarungen können nicht berücksichtigt werden Eva Wimmer schafft das Werk eigenverantwortlich in eigener Person, ist jedoch berechtigt, gewerbliche/freiberufliche Kooperationspartner (ganz oder teilweise) zur Durchführung heranzuziehen. Dies erfolgt entweder im eigenen Namen oder im Namen des Auftraggebers, in jedem Fall aber auf Rechnung des Auftraggebers Jeder Entwurf bzw. alle Webseiten werden in Form von Bildschirm-Screenshots zur Prüfung und Abnahme dem Auftraggeber übermittelt. Soweit möglich, wird grundsätzlich die Übermittlung per bevorzugt. Die zu überprüfenden Leistungen sind binnen drei Tagen freizugeben. Bei nicht rechtzeitiger Freigabe gelten sie als vom Auftraggeber genehmigt Eva Wimmer ist bemüht, nachträgliche vom Auftraggeber gewünschte Änderungen des Leistungsgegenstandes zu berücksichtigen. Der Auftraggeber nimmt jedoch ausdrücklich zur Kenntnis, dass später berücksichtigte erhebliche Änderungen ursprünglich vereinbarter Ausführungen und/oder Ergänzungen zu einer Änderung und/oder Anpassung der Termin- und Preisvereinbarungen führen können Erfolgt auf Wunsch des Auftraggebers oder aufgrund besondere Umstände, die dies erforderlich machen, eine Leistungserbringung außerhalb der normalen Arbeitszeit, werden die Mehr-

3 kosten gesondert in Rechnung gestellt Nach Fertigstellung der Website ist Eva Wimmer verpflichtet, dem Auftraggeber die Daten auf einem vom Auftraggeber benannten Server zugänglich zu machen. Eva Wimmer ist nicht verpflichtet, dem Auftraggeber den dem ablauffähigen Programm zugrunde liegenden Quellcode einschließlich der dazugehörigen Entwicklungsdokumentation zu überlassen. 04 Inhalte und Mitwirkungspflichten des Auftraggebers 04.1 Eva Wimmer übt keine Kontrolle über die Informationsinhalte des Auftraggebers aus. Der Auftraggeber allein ist für die Inhalte seiner Webseiten verantwortlich. Er ist verpflichtet, die für die Durchführung des Auftrages zur Verfügung gestellten Unterlagen (Fotos, Logos, etc.) auf eventuelle bestehende Urheber-, Kennzeichenrechte oder sonstige Rechte Dritter zu prüfen. Eva Wimmer haftet nicht wegen einer Verletzung derartiger Rechte. Wird die Firma Eva Wimmer wegen einer solchen Rechtsverletzung in Anspruch genommen, so hält der Auftraggeber die Firma Eva Wimmer schad- und klaglos; er hat ihr sämtliche Nachteile zu ersetzen, die durch eine Inanspruchnahme Dritter entstehen Des weiteren verpflichtet sich der Auftraggeber dazu, keine sittenwidrigen Inhalte auf seinen Webseiten zu publizieren oder darauf hinzuweisen, vor allem keine Inhalte zu veröffentlichen, die zum Rassenhass aufhetzen (i.s.d. 131 StGB), Gewalt oder Krieg verherrlichen bzw. verharmlosen, anstößig oder pornographisch sind (i.s.d. $ 184 StGB) sowie Kinder oder Jugendliche sittlich gefährden oder in ihrem Wohl beeinträchtigen Der Auftraggeber hat Eva Wimmer alle zur Entwicklung der Website notwendigen Informationen und Inhalte rechtzeitig mitzuteilen bzw. zu übermitteln und Wünsche rechtzeitig, idealerweise per zu äußern. Die Bereitstellung der Inhalte erfolgt durch den Auftraggeber in elektronisch verwertbarer Form. Eva Wimmer teilt dem Auftraggeber die zur Weiterverarbeitung geeigneten Dateiformate mit. Werden die Vorlagen in anderen Formaten geliefert, sind Konvertierungsarbeiten

4 gesondert zu vergüten Zu den vom Auftraggeber bereitzustellenden Inhalten gehören insbesondere die in die Website einzubindenden Texte, Bilder und Logos. Für die Beschaffung und den Rechteerwerb an diesen Inhalten ist allein der Auftraggeber verantwortlich. 05 Datenschutz/Datensicherheit 05.1 Eva Wimmer informiert den Auftraggeber hiermit, dass seine persönlichen Daten zur Vertragsabwicklung gespeichert werden. Zur Vertragsdurchführung, insbesondere zur Registrierung von Domain-Namen, übermittelt Eva Wimmer notwendige Kundendaten an beteiligte Dritte. Zur Identifizierung des Domain-Inhabers werden diese Kundendaten öffentlich in sogenannten Whois- Datenbanken registriert. Eva Wimmer verpflichtet sich dazu, Kundendaten nicht zu verkaufen oder an unberechtigte Dritte weiterzugeben Der Auftraggeber erklärt sich hiermit einverstanden, dass Namen und erbrachte Leistungen auf eine Referenzliste gesetzt werden und diese anderen Kunden ausgehändigt werden darf bzw. über die Website von Eva Wimmer ersichtlich sind Der Auftraggeber selbst sorgt für die Sicherung von Daten und Materialien, die Eva Wimmer zur Erstellung von Webseiten überlassen werden. Eva Wimmer ist nicht verpflichtet, hiervon Sicherungskopien zu erstellen. Eva Wimmer weist den Auftraggeber darauf hin, dass im Internet generell die Möglichkeit besteht, illegal sensible Daten abzufangen. Dem Auftraggeber wird daher empfohlen, nur mit größter Vorsicht Daten im Internet zu übertragen und seine Computer nicht ungesichert mit dem Internet zu verbinden. 06. Termine 06.1 Frist- und Terminvereinbarungen sind schriftlich oder per festzuhalten bzw. zu bestätigen. Eva Wimmer bemüht sich, die vereinbarten Termine einzuhalten. Die Nichteinhaltung der

5 Termine berechtigt den Auftraggeber allerdings erst dann zur Geltendmachung der ihm gesetzlich zustehenden Rechte, wenn er der Firma Eva Wimmer eine angemessene, mindestens aber 14 Tage währende Nachfrist gewährt hat. Diese Frist beginnt mit dem Zugang eines Mahnschreibens an Eva Wimmer Nach fruchtlosem Ablauf der Nachfrist kann der Auftraggeber vom Vertrag zurücktreten. Eine Verpflichtung zur Leistung von Schadensersatz aus dem Titel des Verzugs besteht nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von Eva Wimmer Unabwendbare oder unvorhersehbare Ereignisse, die außerhalb der Einflussmöglichkeiten von Eva Wimmer liegen (z.b. höhere Gewalt, Naturkatastrophen, Krankheit), entbinden den Auftragnehmer von der Lieferverpflichtung bzw. gestatten ihm eine Neufestsetzung der vereinbarten Lieferfrist. 07 Rücktritt vom Vertrag 07.1 Bei Stornierung des Auftrags im Programmierungsstadium wird der zu zahlende Betrag je nach Fortschritt berechnet, als Minimum werden jedoch zumindest 60 % des Gesamtauftrags in Rechnung gestellt. Im Stadium des Bestehens bereits aller Seiten, ist ein Storno nicht mehr möglich Eva Wimmer ist insbesondere zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn: die Ausführung der Leistung aus Gründen, die der Auftraggeber zu vertreten hat, unmöglich ist oder trotz Setzung einer Nachfrist weiter verzögert wird berechtigte Bedenken hinsichtlich der Bonität des Auftraggebers bestehen und dieser auf Begehren des Auftragnehmers weder Vorauszahlungen leistet noch vor Leistung des Auftragnehmers eine taugliche Sicherheit leistet.

6 08 Honorar 08.1 Wenn nichts anderes angeführt ist, verstehen sich alle Preisangaben des Auftragnehmers in Angeboten und anderen Schriftstücken exkl. MwSt. Die Angebote von Eva Wimmer sind freibleibend und unverbindlich Alle Leistungen des Auftragnehmers, die nicht ausdrücklich durch das vereinbarte Honorar abgegolten sind, werden gesondert nach den jeweils gültigen Sätzen in Rechnung gestellt. Alle dem Auftragnehmer erwachsenden Barauslagen, die über den üblichen Geschäftsbetrieb hinausgehen (z.b. Botendienste, Reisen oder außergewöhnliche Versandkosten) sind vom Auftraggeber zu ersetzen. Wegzeiten gelten als Arbeitszeiten zum halben Stundensatz Kostenvoranschläge sind grundsätzlich unverbindlich, es sei denn, dass deren Verbindlichkeit ausdrücklich zugesagt wurde. Wenn abzusehen ist, dass die tatsächlichen Kosten die von Eva Wimmer schriftlich veranschlagten um mehr als 20 Prozent übersteigen, wird Eva Wimmer den Auftraggeber über die höheren Kosten informieren. Die Kostenüberschreitung gilt als vom Auftraggeber genehmigt, wenn er nicht binnen drei Tagen nach diesem Hinweis schriftlich widerspricht und gleichzeitig kostengünstigere Alternativen bekannt gibt. 09 Zahlungsbedingungen 09.1 Der Auftraggeber ist verpflichtet, ab 500 Euro Gesamtrechnungssumme 40% des Betrages sofort ab Vertragsabschluss zu zahlen. Die Schlussrechnung erfolgt nach Fertigstellung des Auftrags und Aufspielen auf den Server. Sie ist binnen 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Alle Zahlungen sind per Banküberweisung auf ein von Eva Wimmer zu bezeichnendes Bankkonto zu leisten Vor Leistung der 40%igen Vorauszahlung besteht für Eva Wimmer keine Verpflichtung zur Auftragsausführung. Allenfalls daraus entstehende, weitere Folgen (z.b. Lieferverzug) gehen zu Lasten des Auftraggebers.

7 09.3 Bei Zahlungsverzug des Vertragspartners ist Eva Wimmer berechtigt, sämtliche daraus entstehenden Kosten, insbesondere Kosten, die durch das Einschreiten von Inkassounternehmen und/oder Rechtsanwälten entstehen, sowie bankübliche Verzugszinsen zusätzlich zu verrechnen. Weiters ist Eva Wimmer berechtigt, vertragliche Leistungen bis zur vollständigen Zahlung auszusetzen und/oder den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen. In diesem Falle hat der Auftraggeber die bereits von Eva Wimmer erbrachten Leistungen und die dadurch für Eva Wimmer entstanden Kosten zu vergüten. Alle Leistungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Eva Wimmer Im Falle des Zahlungsverzuges des Auftraggebers kann Eva Wimmer sämtliche, im Rahmen anderer mit dem Auftraggeber abgeschlossener Verträge, erbrachten Leistungen und Teilleistungen sofort fällig stellen Der Auftragnehmer verpflichtet sich, alle mit der Eintreibung der Forderung verbundenen Kosten und Aufwände, wie insbesondere Inkassospesen oder sonstige für eine zweckentsprechende Rechtsverfolgung notwendigen Kosten, zu tragen Der Auftraggeber ist nicht berechtigt, Forderungen mit Honoraransprüchen gegenzurechnen oder Zahlungen wegen Bemängelung zurückzuhalten Einwendungen gegen von Eva Wimmer in Rechnung gestellte Forderungen sind vom Auftraggeber innerhalb einer Woche ab Erhalt der Rechnung schriftlich zu erheben. Andernfalls gilt die Forderung als anerkannt. Die Erhebung von Einwendungen hindert die Fälligkeit des Rechnungsbetrages nicht. 10 Entgeltlichkeit von Präsentationen 10.1 Die Einladung des Auftraggebers, eine Präsentation zu halten (Vorentwurf), gilt als Auftrag, einen definierten Leistungsinhalt zu erbringen, der einen Rechtsanspruch auf Entgeltlichkeit der

8 Präsentation begründet. Die Höhe des Entgelts richtet sich nach der jeweiligen Vereinbarung. Sollte anlässlich der Einladung die Höhe des Entgelts nicht vereinbart worden sein, so gebührt ein angemessenes Entgelt Durch die Abhaltung der Präsentation wird der Auftrag zugleich angenommen und erfüllt Das vereinbarte, angemessene Entgelt steht Eva Wimmer zu, auch wenn Eva Wimmer nach erfolgter Präsentation keinen Auftrag erhält. Sollte Eva Wimmer nach Teilnahme an der Präsentation einen Auftrag erhalten, werden Eva Wimmer und der Vertragspartner im Einzelfall vereinbaren, ob das für die Teilnahme an der Präsentation vereinbarte, angemessene Entgelt aufgrund der Erteilung eines Auftrags durch den Vertragspartner entfallen kann Das Präsentationsentgelt beinhaltet keine Einräumung von Rechten. Die Rechte bleiben ausschließlich bei Eva Wimmer Von Eva Wimmer bei Präsentationen übergebene Unterlagen bleiben im Eigentum von Eva Wimmer. Der Vertragspartner ist nicht berechtigt, Präsentationsunterlagen selbst zu verwerten, zu vervielfältigen oder an Dritte weiterzugeben. 11 Eigentumsrecht, Urheberschutz und Nutzungsrechte 11.1 Das Urheberrecht an allen von Eva Wimmer erstellten Ideen, Beschreibungen, Konzepten, Scribbles, Entwürfen, Grafiken und sonstigen Unterlagen verbleibt bei Eva Wimmer. Die Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes gelten zwischen den Vertragspartnern auch dann, wenn die erforderlichen Schutzvoraussetzungen im Einzelfall nicht gegeben sein sollten. Die für ein gutes Ergebnis notwendige Mitarbeit des Auftraggebers begründet kein Miturheberrecht An den Entwürfen, Ausarbeitungen und Computerdaten erwirbt der Auftraggeber kein Eigentumsrecht. Alle Leistungen von Eva Wimmer, einschließlich jener aus Präsentationen (z.b. An-

9 regungen, Skizzen, Vorentwürfe, Reinzeichnungen, Konzepte), auch einzelne Teile daraus, bleiben ebenso wie die einzelnen Werkstücke und Entwurfsoriginale im Eigentum von Eva Wimmer und können von Eva Wimmer jederzeit insbesondere nach erfolgter Verwendung zurückverlangt werden Der Auftraggeber erwirbt durch die Bezahlung des Gesamthonorars das ausschließliche Nutzungsrecht für den vereinbarten Zweck und Nutzungsumfang. Als Nutzungsumfang kann entweder ein uneingeschränktes oder ein zeitlich, räumlich oder auf einen bestimmten Anwendungszweck eingeschränktes Nutzungsrecht vereinbart werden Die dem Auftraggeber eingeräumten Werknutzungsrechte dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung von Eva Wimmer als Urheber an Dritte entgeltlich oder unentgeltlich übertragen werden. Bei weiterer, darüber hinausgehender Nutzung ist grundsätzlich Rücksprache mit dem Urheber zu halten Urheberrechtlich geschützte Leistungen dürfen ohne Zustimmung von Eva Wimmer weder im Original noch bei der Reproduktion geändert werden. Nachahmungen, welcher Art auch immer, sind unzulässig Bei Verstoß gegen Punkt 10.5 hat der Auftraggeber an Eva Wimmer eine Vertragsstrafe in Höhe von 200 Prozent der vereinbarten Vergütung zu zahlen Der Auftraggeber ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass die Leistungen von Eva Wimmer nur für den jeweils vorgesehenen Zweck und nur im vereinbarten Umfang genutzt werden. Jede anderweitige oder weitergehende Nutzung erfordert die honorarwirksame Zustimmung von Eva Wimmer unabhängig davon, ob diese Leistung urheberrechtlich geschützt ist. Über den Umfang der tatsächlichen Nutzung steht Eva Wimmer ein Auskunftsanspruch zu.

10 11.8 Das Nutzungsrecht wird schriftlich mit der Auftragsbestätigung festgelegt. Computerdaten verbleiben beim Urheber. Eine Datenübergabe erfordert den vorher vereinbarten Erwerb des uneingeschränkten Nutzungs- und Bearbeitungsrechtes der Daten. Die Einräumung von Nutzungsrechten wird indes erst wirksam, wenn der Auftraggeber die vertraglich vereinbarte Vergütung vollständig an Eva Wimmer entrichtet hat. Bis zur Entrichtung der vertraglich vereinbarten Vergütung verbleiben sämtliche Nutzungsrechte bei Eva Wimmer Ist bei Vertragsschluss die Vergütung für die uneingeschränkte Übertragung aller Nutzungsrechte nicht ausdrücklich festgelegt worden, so stellt im Zweifel das vereinbarte Honorar lediglich das Entgelt für die Ausarbeitung der in Auftrag gegebenen Leistungen dar. 12 Verschwiegenheitspflicht 12.1 Der Auftragnehmer behandelt alle internen Vorgänge und erhaltenen Informationen, die ihm durch die Arbeit mit dem Auftraggeber bekanntgeworden sind, streng vertraulich. Der Auftragnehmer gewährleistet Verschwiegenheit gegenüber Dritten, einschließlich Behörden und Gerichten, bezüglich aller durch das besondere Vertrauensverhältnis zu dem Auftraggeber in Erfahrung gebrachten Tatsachen, sofern gesetzliche Vorschriften dem nicht entgegenstehen oder er von seiner Verschwiegenheitspflicht durch den Auftraggeber entbunden worden ist. Besonders ist es Eva Wimmer nicht gestattet, durch den Auftraggeber überlassene Unterlagen ohne dessen Einwilligung unberechtigten Dritten zugänglich zu machen Der Auftraggeber erhält alle Zwischenergebnisse und Ausarbeitungen zu treuen Handen. Bis zum Erwerb der Nutzungsrechte sowie im Ablehnungsfall (Nutzungsverzicht) ist es dem Auftraggeber nicht gestattet, davon Ablichtungen herzustellen, sie abzuspeichern oder Dritten zur Ansicht oder Weiterbearbeitung zugänglich zu machen. 13 Kennzeichnung 13.1 Eva Wimmer ist zur Anbringung des Namens oder Firmenwortlautes in Form eines auf

11 verweisenden Hyperlinks in zurückhaltender aber erkennbarer Größe auf der Website des Auftraggebers berechtigt, ohne dass dem Auftraggeber dafür ein Entgeltanspruch zusteht. Wird ein Weglassen vereinbart, ist dennoch in einem allfällig angebrachten Impressum die Firma zu nennen Eva Wimmer ist vorbehaltlich des jederzeit möglichen, schriftlichen Widerrufs des Auftraggebers dazu berechtigt, auf eigenen Werbeträgern und insbesondere auf der Firmen-Website mit Namen und Firmenlogo auf die zum Auftraggeber bestehende Geschäftsbeziehung hinzuweisen. 14 Gewährleistung und Schadensersatz 14.1 Der Auftragnehmer verpflichtet sich, einer fach- und termingerechten Erfüllung der im Vertrag beschlossenen Leistungen nach bestem Willen und Vermögen nachzukommen und insbesondere auch ihm überlassene Vorlagen, Unterlagen, Muster, etc. sorgfältig zu behandeln Eva Wimmer bietet keine Providerdienste an und hat somit keinerlei Funktion als Provider. Die vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Daten, oder die von Eva Wimmer für den Auftraggeber erstellten Daten, werden einzig zum Zweck der Onlinestellung und Prüfung auf den gewünschten Speicherplatz des Auftraggebers gespielt. Für Datenverluste oder Missbrauch anderer Personen, die Zugang zu dem Speicherplatz erlangen, kann Eva Wimmer nicht haftbar gemacht werden Einträge in Suchmaschinen, Web- und Firmenverzeichnissen werden in unmittelbarer Absprache mit dem Auftraggeber ausgeführt. Es kann jedoch keine Garantie oder Gewähr für eine wunschgemäße Eintragung in die Suchdienste übernommen werden und hieraus keine Haftung für Eva Wimmer entstehen. Hiervon ausgenommen ist grob fahrlässiges Verhalten von Eva Wimmer. Der Auftragnehmer erhält in einem solchen Fall die Möglichkeit der Nachbesserung Der Auftraggeber hat allfällige Reklamationen unverzüglich, jedenfalls jedoch innerhalb von

12 drei Tagen nach Leistung durch Eva Wimmer schriftlich geltend zu machen und zu begründen. Im Fall berechtigter und rechtzeitiger Reklamationen steht dem Auftraggeber nur das Recht auf Verbesserung oder Austausch der Leistung durch Eva Wimmer zu Bei gerechtfertiger Mängel werden diese innerhalb einer angemessenen Frist behoben, wobei der Auftraggeber dem Auftragnehmer alle zur Untersuchung und Mängelbehebung erforderlichen Maßnahmen ermöglicht. Eva Wimmer ist berechtigt, die Verbesserung der Leistung zu verweigern, wenn diese unmöglich ist, oder für Eva Wimmer mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden ist Schadensersatzansprüche des Auftraggebers, insbesondere wegen Verzugs, Unmöglichkeit der Leistung, positiver Forderungsverletzung, Verschuldens bei Vertragsabschluss, mangelhafter oder unvollständiger Leistung, Mängelfolgeschadens oder wegen unerlaubter Handlungen sind ausgeschlossen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Auftragnehmers beruhen. 15 Haftung 15.1 Eva Wimmer erfüllt den erteilten Auftrag sorgfältig und gewissenhaft. Für Fehler, die auf einer leichten Sorgfaltswidrigkeit beruhen, wird nicht gehaftet. Für die Folgen grober Fahrlässigkeit haftet Eva Wimmer bis zur Hälfte des Honorars (ohne Nebenkosten). Ein darüber hinausgehender Schaden kann geltend gemacht werden, wenn dieser vorsätzlich durch Eva Wimmer verschuldet wurde. Das Vorliegen von grober Fahrlässigkeit hat der Geschädigte zu beweisen Für die rechtliche, insbesondere wettbewerbs-, marken- und verwaltungsrechtliche Zulässigkeit der Entwürfe und Ausarbeitungen, übernimmt Eva Wimmer keine Haftung Eva Wimmer übernimmt ferner keine Haftung für Leistungen oder Verfügbarkeiten, bei

13 denen sich Eva Wimmer Drittanbietern bedient. Dies gilt insbesondere für die Verfügbarkeit und fehlerfreie Funktion von Servern und Diensten Die vom Auftraggeber überlassenen Unterlagen (Fotos, Texte, Logos, etc.) werden von Eva Wimmer unter der Annahme verwendet, dass der Auftraggeber zu deren Verwendung berechtigt ist und bei der Bearbeitung oder Nutzung keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Auftraggeber haftet dem Auftragnehmer gemäß 86 UrhG für jede Art widerrechtlicher Nutzung angemessenen Honorars, soweit eine solche zumindest fahrlässig durch ihn ermöglicht oder geduldet wurde. 16 Anzuwendendes Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand 16.1 Auf die Rechtsbeziehungen zwischen dem Auftraggeber und Eva Wimmer ist ausschließlich österreichisches Recht anzuwenden Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Wiener Neustadt. 17 Schlussbestimmungen 17.1 Eva Wimmer ist berechtigt, die AGB jederzeit mit Wirksamkeit auch für bestehende Vertragsverhältnisse zu ändern. Eva Wimmer werden den Auftraggeber zumindest 14 Tage vor dem geplanten Inkrafttreten der entsprechenden Änderungen von diesen in Kenntnis setzen. Der Auftraggeber hat das Recht, einer solchen Änderung binnen zwei Wochen nach Erhalt der Mitteilung über die geplante Änderung der AGB schriftlich zu widersprechen, andernfalls erklärt sich der Auftraggeber mit den Änderungen einverstanden. Die jeweils gültige Fassung dieser AGB wird auf der Website von Eva Wimmer kundgemacht.

+43 664 392 44 55. Allgemeine Geschäftsbedingen der jake.at Werbeagentur

+43 664 392 44 55. Allgemeine Geschäftsbedingen der jake.at Werbeagentur Allgemeine Geschäftsbedingen der jake.at Werbeagentur in Abstimmung mit den Einheitlichen Geschäftsbedingungen der österreichischen Werbeagenturen*, Ausgabe 2002, empfohlen vom Fachverband Werbung und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der pjure isobar Werbeagentur GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der pjure isobar Werbeagentur GmbH Seite 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen der pjure isobar Werbeagentur GmbH Entspricht den einheitlichen Geschäftsbedingungen der österreichischen Werbeagenturen, Ausgabe 1994 Seite 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Geschäftsbedingungen 1. Geltung 2. Vertragsabschluss 3. Leistungsumfang, Auftragsabwicklung und Mitwirkungspflichten des Kunden

Geschäftsbedingungen 1. Geltung 2. Vertragsabschluss 3. Leistungsumfang, Auftragsabwicklung und Mitwirkungspflichten des Kunden Geschäftsbedingungen 1. Geltung 1.1. Die Franz-Jakob Purkarthofer Werbeagentur, mit Sitz in Wien, Mariahilfer Str. 51/2/2 A-1060 im Folgenden als Agentur bezeichnet erbringt ihre Leistungen ausschließlich

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Werbeagentur brandsetters

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Werbeagentur brandsetters 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Werbeagentur brandsetters Allgemeine Geschäftsbedingungen der Werbeagentur brandsetters Stand: August 2012 1. Geltung 1.1. Die Werbeagentur BrandSetters im Folgenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen BildWerkStadt Designbüro

Allgemeine Geschäftsbedingungen BildWerkStadt Designbüro office@ Allgemeine Geschäftsbedingungen BildWerkStadt Designbüro 1. Allgemeines Das Designbüro BildWerkStadt erbringt seine Leistungen ausschließlich auf der Grundlage der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Seite 1 von 5

Allgemeine Geschäftsbedingungen Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen Seite 1 von 5 TEAMDREI PR-Werbeagentur GmbH, Herrengasse 15 19, 74366 Kirchheim, Umsatzsteuer-ID-Nr. DE 145 000 997, Handelsregister-Nr. HRB 301092 Stuttgart 1. Geltung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen von sunshinedesign

Allgemeine Geschäftsbedingungen von sunshinedesign Allgemeine Geschäftsbedingungen von sunshinedesign 1. Allgemeines Für sämtliche Geschäfte zwischen dem Kunden und der Firma sunshinedesign (im folgenden Agentur genannt) gelten ausschließlich diese Allgemeinen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 1.1. Die stadt wien marketing gmbh, FN 181636m, A-1090 Wien, Kolingasse 11/7, fungiert seit ihrer Gründung im Sommer 1999 als große organisatorische Klammer,

Mehr

1. Die AGBs gelten, wenn ihre Anwendung ausdrücklich vereinbart wurde.

1. Die AGBs gelten, wenn ihre Anwendung ausdrücklich vereinbart wurde. Allgemeine Geschäftsbedingungen Art. 1 Geltungsbereich und Umfang des Auftrages 1. Die AGBs gelten, wenn ihre Anwendung ausdrücklich vereinbart wurde. 2. Zur Festlegung möglichst klarer Auftragsverhältnisse

Mehr

allgemeine geschäftsbedingungen der kest werbeagentur og

allgemeine geschäftsbedingungen der kest werbeagentur og allgemeine geschäftsbedingungen der kest werbeagentur og allgemeine geschäftsbedingungen der kest werbeagentur og, juli 2010 Seite 1/6 1. Allgemeines Für sämtliche Geschäfte zwischen der Werbeagentur kest

Mehr

6. Die Angebote des Werbegraphik-Designers sind freibleibend und unverbindlich.

6. Die Angebote des Werbegraphik-Designers sind freibleibend und unverbindlich. Präambel (Allgemeine Grundlagen der Zusammenarbeit) 1. Diese»Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Werbegraphik-Designer«(im folgenden AGB genannt) dienen dem Zweck, Rechte und Pflichten - sofern sie über

Mehr

AGB ATTENTION. Dezember 2015

AGB ATTENTION. Dezember 2015 AGB ATTENTION. Dezember 2015 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ATTENTION. DIE EVENTAGENTUR GMBH, FN 441496 i Bürgerstrasse 6, 4020 Linz, UID-Nr.: ATU69960125 ALLGEMEIN Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen

Mehr

Art.1 Geltungsbereiches und Umfang des Auftrages. 1. Die AGB gelten, wenn ihre Anwendung ausdrücklich vereinbart wurden.

Art.1 Geltungsbereiches und Umfang des Auftrages. 1. Die AGB gelten, wenn ihre Anwendung ausdrücklich vereinbart wurden. Präambel 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Werbegrafik-Designer (im folgenden AGB genannt) dienen dem Zweck, Rechte und Pflichten sofern sie über zwingendes Recht hinausgehen sowohl als Werbegrafik-Designers

Mehr

1a-WEBhost Geschäftsbedingungen

1a-WEBhost Geschäftsbedingungen 1a-WEBhost Geschäftsbedingungen 1 Allgemeines 1.1 Auftragnehmer ist 1a-WEBhost Gemeinschaftsprojekt Ing. Leibensperger - Hochhold Peter CEO, Werndlsiedlung 28, 5223 Pfaffstätt - im Folgenden als 1a-WEBhost

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Sabina Kargl Atelier für Multimedia und Webdesign. 1. Geltung

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Sabina Kargl Atelier für Multimedia und Webdesign. 1. Geltung ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Sabina Kargl Atelier für Multimedia und Webdesign 1. Geltung 1.1. Die Multimedia Agentur Sabina Kargl im Folgenden als Agentur bezeichnet erbringt ihre Leistungen ausschließlich

Mehr

7. Gewährleistung und Haftung sowie Urheber- und Nutzungsrechte

7. Gewährleistung und Haftung sowie Urheber- und Nutzungsrechte 4. Pflichten des Kunden (4.1) Der Kunde stellt dem Anbieter rechtzeitig beziehungsweise zum vereinbarten Termin sämtliche in die Website einzubindenden Inhalte (insbesondere Texte, Bilder, Grafiken, Logos

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Werbegrafik Mihelcic & Wagner

Allgemeine Geschäftsbedingungen Werbegrafik Mihelcic & Wagner Allgemeine Geschäftsbedingungen Werbegrafik Mihelcic & Wagner OEG 1. PRÄAMBEL 1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Werbegraphik-Designer (im folgenden AGB genannt) dienen dem Zweck, Rechte und

Mehr

WWW.MARTINVOELKER.CC A 1230 WIEN, AKAZIENGASSE 33 T +43 (0) 699 13747131 F +43 (0) 1 25330333215 MAIL@MARTINVOELKER.CC

WWW.MARTINVOELKER.CC A 1230 WIEN, AKAZIENGASSE 33 T +43 (0) 699 13747131 F +43 (0) 1 25330333215 MAIL@MARTINVOELKER.CC ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 02/2008 I. ALLGEMEINE GRUNDLAGEN DER ZUSAMMENARBEIT 1. DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (IM FOLGENDEN AGB GENANNT) DIENEN DEM ZWECK, RECHTE UND PFLICHTEN - SOFERN

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen noon mediengestaltung Thomas Bartl Multimedia-Dienstleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen noon mediengestaltung Thomas Bartl Multimedia-Dienstleistungen Allgemeine Geschäftsbedingungen noon mediengestaltung Thomas Bartl Multimedia-Dienstleistungen Stand vom 15.05.2005 Erstellt von: WWW http://noon.at/ E-Mail office@noon.at Tel. +43-650-808 13 03 Alle Rechte

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bird Like - Designagentur

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bird Like - Designagentur Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bird Like - Designagentur Bird Like - Designagentur / Schachtstr. 12b / 31180 Giesen info@bird-like.com / www.bird-like.com Stand April 2015 Seite 1 von 5 Allgemeine

Mehr

Art und Umfang der Leistungen werden jeweils durch gesonderte Verträge vereinbart.

Art und Umfang der Leistungen werden jeweils durch gesonderte Verträge vereinbart. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Firmenkunden der BKA 1 Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragsbeziehungen und vorvertraglichen Verhandlungen der BKA - nachfolgend BKA genannt

Mehr

3. Leistungsumfang, Auftragsabwicklung und Mitwirkungspflichten des Kunden

3. Leistungsumfang, Auftragsabwicklung und Mitwirkungspflichten des Kunden 1. Geltung 1.1. Die DREI10 Brand + Corporate Design e. U., Nicole Reicher im Folgenden als Agentur bezeichnet erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. André Müller IT Dienstleister

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. André Müller IT Dienstleister ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN André Müller IT Dienstleister 1. Allgemeines: Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote der André Müller IT Dienstleistungen,

Mehr

Worte mit Sicherheit. 2. Urheberrecht und Nutzungsrechte

Worte mit Sicherheit. 2. Urheberrecht und Nutzungsrechte Worte mit Sicherheit Auch kreative Arbeit schwebt nicht im rechtsfreien Raum. Zur Information und Sicherheit aller Beteiligten können Sie hier unsere AGB nachlesen. Diese Allgemeinen Vertragsgrundlagen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Vertragsgrundlagen für Designleistungen gegenüber Auftraggebern und Unternehmen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Vertragsgrundlagen für Designleistungen gegenüber Auftraggebern und Unternehmen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Vertragsgrundlagen für Designleistungen gegenüber Auftraggebern und Unternehmen 1 Allgemeines (1) Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Verträge über Designleistungen

Mehr

AGENTUR Schlaminger, Viehhauserstraße 8b, 5071 Wals, www.agentur-schlaminger.at Seite 1

AGENTUR Schlaminger, Viehhauserstraße 8b, 5071 Wals, www.agentur-schlaminger.at Seite 1 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Werbeagentur SCHLAMINGER (Stand 2016) Empfohlen vom Fachverband Werbung und Marktkommunikation der Wirtschaftskammer Österreich 1. Geltung, Vertragsabschluss 1.1 Die

Mehr

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von "" (nachfolgend "MedienWeb" genannt) erfolgen ausschließlich aufgrund den folgenden Geschäftsbedingungen.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Hugo-Asbach-Str. 14A D-65385 Rüdesheim Telefon: +49 6722 494014 Mobil: +49 172 6845019 Allgemeine Geschäftsbedingungen hs@horst-schackmann.de www.horst-schackmann.de 1 Geltungsbereich und Anwendung Nachfolgende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Firma RIMLarts Inhaber: Mag(fh) Armin Riml, PMBA Hochgurglerstr. 2 6456 Hochgurgl T: (+43) 5256 6290 F: (+43) 5256 6302 M: (+43) 664 59 22 616 www.riml-arts.com info@riml-arts.com

Mehr

Kuehn - Innenausbau Trockenbauer Ausbauer Dienstleister

Kuehn - Innenausbau Trockenbauer Ausbauer Dienstleister Allgemeine Geschäftsbedingungen Januar 2016 1. Allgemeine Grundlagen / Geltungsbereich 1.1 Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen dem Auftraggeber und der Firma Kuehn - Innenausbau vertreten durch Herrn

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Allgemeines/Geltungsbereich

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Allgemeines/Geltungsbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeines/Geltungsbereich Die Geschäftsbedingungen gelten für all unsere gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen und werden damit Bestandteil jedes Vertrages

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Sohatex GmbH Alszeile 105/7 1170 Wien Austria info@sohatex.com www.sohatex.com ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN gültig für Verträge B2B ab 01.06.2014 A.) ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN 1.) GELTUNG DER ALLGEMEINEN

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für fixlperinch UG (haftungsbeschränkt).

Allgemeine Geschäftsbedingungen für fixlperinch UG (haftungsbeschränkt). fixlperinch UG (haftungsbeschränkt) webdesign & medien maximilian fixl ostpreußenstraße 15 27299 langwedel fon: +49 (0)152 27 56 29 30 mail: kontakt@fpi-webdesign.de web: fpi-webdesign.de Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen zwischen der get on top gmbh, Marktplatz 7/2, A-5303 Thalgau, im Folgenden kurz get on top genannt und ihren Auftraggebern, sofern diese Unternehmer sind, im Folgenden kurz

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel Allgemeine Geschäftsbedingungen Präambel S-CAD erbringt Leistungen insbesondere in den Bereichen Schulung und Datenanlage für imos- Software sowie darüber hinaus Leistungen bei Arbeitsvorbereitung, Planung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten weiteren

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) von enjoyorbite KG Stand August 2014 1. Geltung, Vertragsabschluss 1.1. Die enjoyorbite KG (im Folgenden Agentur ) erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf der

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten

Mehr

INDIGO Grafik- & Werbedesign eu

INDIGO Grafik- & Werbedesign eu Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Letzte Änderung: FR 30. Jänner 2015 1. Präambel (Allgemeine Grundlagen der Zusammenarbeit) 1.1 Diese "Allgemeinen Geschäftsbedingungen von INDIGO Grafik- & Werbedesign,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen von David Prodinger, Allgemeines Für sämtliche Geschäfte zwischen dem Kunden und David Prodinger gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende

Mehr

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen 1 Anwendungsbereich (1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Fa. Stahlbau Schäfer GmbH mit ihren Vertragspartnern (Auftraggebern). (2) Abweichende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen 1. Zustandekommen des Vertrages 1.1 Der Übersetzungsauftrag kommt zustande, wenn der zu übersetzende Text zusammen mit einem Auftragsschreiben des Kunden

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN EXCLUSIVE DESIGN WERBESYSTEME A-4971 Aurolzmünster, Weierfing 73, Tel: 07752/87284, Fax: 07752/80861

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN EXCLUSIVE DESIGN WERBESYSTEME A-4971 Aurolzmünster, Weierfing 73, Tel: 07752/87284, Fax: 07752/80861 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN EXCLUSIVE DESIGN WERBESYSTEME A-4971 Aurolzmünster, Weierfing 73, Tel: 07752/87284, Fax: 07752/80861 1. Geltung 1.1. Die Firma EXCLUSIVE DESIGN erbringt ihre Leistungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion 1 Geltungsbereich 1. Nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller elektronischen und schriftlichen Verträge mit Witteborn

Mehr

Sachverständigenbüro für Baubiologie und Umweltmesstechnik Jörg Vongehr. Im Folgenden: Sachverständigen.

Sachverständigenbüro für Baubiologie und Umweltmesstechnik Jörg Vongehr. Im Folgenden: Sachverständigen. 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Sachverständigenbüro für Baubiologie und Umweltmesstechnik Jörg Vongehr. Im Folgenden: Sachverständigen. Vertragsgegenstand 1. Gegenstand des Vertrags ist die in

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. brandzwo gmbh Schönbrunner Schloßstraße 5/6, 1120 Wien T +43 664 3417022 office@brandzwo.at, www.brandzwo.

Allgemeine Geschäftsbedingungen. brandzwo gmbh Schönbrunner Schloßstraße 5/6, 1120 Wien T +43 664 3417022 office@brandzwo.at, www.brandzwo. Allgemeine Geschäftsbedingungen brandzwo gmbh Schönbrunner Schloßstraße 5/6, 1120 Wien T +43 664 3417022 office@brandzwo.at, www.brandzwo.at Wien, Februar 2015 Geschäftsbedingungen. Kurzfassung. Hier die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Jens Hannemann - Medien & Marketing

Allgemeine Geschäftsbedingungen Jens Hannemann - Medien & Marketing Allgemeine Geschäftsbedingungen Jens Hannemann - Medien & Marketing 1. Allgemeines 1.1 Jens Hannemann - Medien & Marketing (im Folgenden Agentur ) erbringt seine Leistungen ausschließlich auf der Grundlage

Mehr

2.0 URHEBERRECHT UND NUTZUNGSRECHTE, EIGENTUMSVORBEHALT

2.0 URHEBERRECHT UND NUTZUNGSRECHTE, EIGENTUMSVORBEHALT GELTUNG DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB): Folgende AGBs sind Bestandteil für alle zwischen der KIRCHNER KuM und seinem Auftraggeber abgeschlossenen Verträge. Die Geschäftsbedingungen sind verein

Mehr

ß ñ. Sarah Schneider Sprachdienste s p a n i s c h - d e u t s c h e s S p r a c h b ü r o

ß ñ. Sarah Schneider Sprachdienste s p a n i s c h - d e u t s c h e s S p r a c h b ü r o Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen 1. Geltungsbereich (1) Diese Auftragsbedingungen gelten für Verträge zwischen dem Übersetzer und seinem Auftraggeber, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich

Mehr

Franziska Neumann, Übersetzungen

Franziska Neumann, Übersetzungen 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Verträge zwischen Franziska Neumann und den Auftraggebern. Die AGB werden vom Kunden durch die Auftragserteilung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Immobilien Expertise GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Immobilien Expertise GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Immobilien Expertise GmbH 1 Geltung Die Rechtsbeziehungen der Immobilien Expertise GmbH zu ihrem Auftraggeber bestimmen sich nach den folgenden Vereinbarungen: Davon

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Zeughaus Werbeagentur GmbH Nachfolgend kurz»agentur«1 Anwendungsbereich 1. Für alle Lieferungen und Leistungen (nachfolgend gesamthaft kurz Leistung oder Leistungen)

Mehr

3.2 ) Schadensersatzansprüche wegen Leistungsverzögerung sind ausgeschlossen, soweit nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt.

3.2 ) Schadensersatzansprüche wegen Leistungsverzögerung sind ausgeschlossen, soweit nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt. Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 1.1 ) Leistungen der erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Auftraggeber erkennt die zum Zeitpunkt der

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Beratung und Softwareerstellung

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Beratung und Softwareerstellung Allgemeine Geschäftsbedingungen für Beratung und Softwareerstellung der Firma winformation Informationstechnologie, Stephan Mechler (im Folgenden winformation genannt) 1. Geltung Die allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der experia internet solutions e.k. (Stand 03/2015)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der experia internet solutions e.k. (Stand 03/2015) Allgemeine Geschäftsbedingungen der experia internet solutions e.k. (Stand 03/2015) 1 Allgemeine Bedingungen 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr der experia

Mehr

Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Klaiber + Heubach GmbH & Co. KG (freigegeben am 31.03.2014)

Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Klaiber + Heubach GmbH & Co. KG (freigegeben am 31.03.2014) Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Klaiber + Heubach GmbH & Co. KG (freigegeben am 31.03.2014) Geltungsbereich dieser Bedingungen 1. Diese Allgemeinen Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER FIRMA BUILDDESK ÖSTERREICH GESELLSCHAFT M.B.H. & CO.KG. 1 Geltung. 2 Vertragsabschluss

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER FIRMA BUILDDESK ÖSTERREICH GESELLSCHAFT M.B.H. & CO.KG. 1 Geltung. 2 Vertragsabschluss ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER FIRMA BUILDDESK ÖSTERREICH GESELLSCHAFT M.B.H. & CO.KG 1 Geltung Die Lieferung, Leistungen und Angebote der BuildDesk Österreich Gesellschaft m.b.h. & Co.KG erfolgen

Mehr

1. Urheberschutz und Nutzungsrechte

1. Urheberschutz und Nutzungsrechte Allgemeine Geschäftsbedingungen für Grafik-Design-Arbeiten, Internetprogrammierung, Drucksachenherstellung, Texterstellung, Fotografie, Werbemittelverkauf und anderer kreativer und gestalterische Auftragslieferungen

Mehr

3 Preise, Zahlungsbedingungen, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht

3 Preise, Zahlungsbedingungen, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht Allgemeine Einkaufsbedingungen der Uedelhoven GmbH & Co. KG 1 Geltungsbereich dieser Bedingungen 1.1 Alle unsere Bestellungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Einkaufsbedingungen. Diese

Mehr

1.2. Mündliche und fernmündliche Angebote und Zusagen der Agentur werden erst dann verbindlich, wenn eine schriftliche Bestätigung erfolgt.

1.2. Mündliche und fernmündliche Angebote und Zusagen der Agentur werden erst dann verbindlich, wenn eine schriftliche Bestätigung erfolgt. Auftragsbedingungen 1. 2. 1.1. Für die von der Resas Communication & Design GmbH & Co. KG (Agentur) ausgeführten Lieferungen, Werk-, Dienst- und Agenturleistungen gelten die nachstehenden Bedingungen.

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Erstattung von Gutachten. 1 Geltung

Allgemeine Bedingungen für die Erstattung von Gutachten. 1 Geltung Allgemeine Bedingungen für die Erstattung von Gutachten 1 Geltung 1. Die Rechtsbeziehung des Sachverständigen zu seinem Auftraggeber bestimmt sich nach den folgenden Vertragsbedingungen. 2. Davon abweichende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hostelaufnahmevertrag des RE4Hostel in Erfurt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hostelaufnahmevertrag des RE4Hostel in Erfurt. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hostelaufnahmevertrag des RE4Hostel in Erfurt. 1 (1)Geltungsbereich (2)Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge über die mietweise Überlassung von Hostelzimmern

Mehr

kommunikation und design

kommunikation und design ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Folgende allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit Barbara Wöchtl / Die Schöpfung / Studio für Kommunikation und Design, Rosenteingasse

Mehr

AGB. (2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.

AGB. (2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen. AGB 1 Geltungsbereich & Abwehrklausel Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Shops (go-to-smove) und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN BJB-media Agentur für Neue Medien. 1. Geltung

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN BJB-media Agentur für Neue Medien. 1. Geltung ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN BJB-media Agentur für Neue Medien 1. Geltung 1.1. BJB-media im Folgenden als Agentur bezeichnet erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage der vorliegenden

Mehr

AGB - Allgemeine Geschäftsbestimmungen Stand 1.07.2014

AGB - Allgemeine Geschäftsbestimmungen Stand 1.07.2014 1. Geltung, Vertragsabschluss 1.1 Die Werbeagentur Sia Design erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese gelten auch für alle künftigen

Mehr

AGB's - Allgemeine Geschäftsbedingungen attractice

AGB's - Allgemeine Geschäftsbedingungen attractice AGB's - Allgemeine Geschäftsbedingungen attractice ( im folgenden Auftragnehmer genannt) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten als Grundlage aller Verträge zwischen dem Kunden und dem Auftragnehmer.

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de 1. Allgemeines Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Seite 1 von 9 4730 Waizenkirchen Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Dipl.-Ing. Michael Schörgenhumer (im Folgenden als Agentur bezeichnet) Stand: Mai 2011 1.1 Geltung Die Firma BlueWeb Webagentur

Mehr

Präambel. 1. Geltung. Stand Jänner 2015

Präambel. 1. Geltung. Stand Jänner 2015 Stand Jänner 2015 Präambel Eigentümer und MitarbeiterInnen des Unternehmens fühlen sich der kaufmännischen Tradition der Handschlagsqualität verpflichtet. Viele Unternehmer-Generationen haben ihr Geschäftsmodell

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der 40 GmbH Labor für Innovation

Allgemeine Geschäftsbedingungen der 40 GmbH Labor für Innovation Allgemeine Geschäftsbedingungen der 40 GmbH Labor für Innovation 1 Geltungsbereich Wir, die 40 GmbH Labor für Innovation (nachfolgend auch 40 genannt), erbringen unsere Angebote und Leistungen ausschließlich

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der REWE Verlag GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften

Allgemeine Geschäftsbedingungen der REWE Verlag GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften Allgemeine Geschäftsbedingungen der REWE Verlag GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend kurz

Mehr

Mustervertrag für Forschungs- und Entwicklungsaufträge der Technischen Universität Clausthal. Vom 10. März 2004 (Mitt. TUC 2004, Seite 165)

Mustervertrag für Forschungs- und Entwicklungsaufträge der Technischen Universität Clausthal. Vom 10. März 2004 (Mitt. TUC 2004, Seite 165) Verwaltungshandbuch Mustervertrag für Forschungs- und Entwicklungsaufträge der Technischen Universität Clausthal. Vom 10. März 2004 (Mitt. TUC 2004, Seite 165) Der folgende Vertrag soll der Vertragsgestaltung

Mehr

Der Text der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist im Internet abrufbar unter www.dreispringer.de.

Der Text der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist im Internet abrufbar unter www.dreispringer.de. DREISPRINGER ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Präambel DREISPRINGER OHG (nachfolgend: Agentur) ist eine Agentur für Marketing & visuelle Kommunikation. Auftraggeber sind Unternehmen, die Projekte im Bereich

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingugen der Veranstaltung Marketing Innovationen des MTP Marketing zwischen Theorie und Praxis e.v.

Allgemeine Geschäftsbedingugen der Veranstaltung Marketing Innovationen des MTP Marketing zwischen Theorie und Praxis e.v. A. Allgemeines 1. Marketing zwischen Theorie und Praxis e.v. MTP Marketing zwischen Theorie und Praxis e.v. (nachfolgend MTP genannt) ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, die Marketingausbildung

Mehr

WERBEGRAFIK - DESIGN, Hauptstrasse 211 A - 6460 Arzl Steuernummer: 513/9682- UID Nummer: ATU619 589 47

WERBEGRAFIK - DESIGN, Hauptstrasse 211 A - 6460 Arzl Steuernummer: 513/9682- UID Nummer: ATU619 589 47 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN! 1. Allgemeines Die nachfolgend angeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit WERBEGRAFIK - DESIGN, Hauptstrasse 211 A - 6460 Arzl

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingung von kressmedia. 1. Geltung

Allgemeine Geschäftsbedingung von kressmedia. 1. Geltung Allgemeine Geschäftsbedingung von kressmedia 1. Geltung Folgende allgemeine Vertragsbedingungen sind Bestandteil aller Verträge mit kressmedia Angelika Kress. Dies gilt insbesondere auch dann, wenn der

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen

Allgemeine Einkaufsbedingungen Allgemeine Einkaufsbedingungen Allgemeine Einkaufsbedingungen DAKA Entsorgungsunternehmen GmbH & Co. KG Allgemein Von unseren Einkaufsbedingungen abweichende Regelungen gelten nur im Falle unserer ausdrücklichen,

Mehr

4 FREMDLEISTUNGEN / BEAUFTRAGUNG DRITTER

4 FREMDLEISTUNGEN / BEAUFTRAGUNG DRITTER ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER AGENTUR VISPUCCI! 1 GELTUNG 1.1 Die Agentur Vispucci!, im Folgenden als Agentur bezeichnet, erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf Grundlage der vorliegenden Allgemeinen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der. hpunkt kommunikation. Agentur für History Marketing PR Neue Medien

Allgemeine Geschäftsbedingungen der. hpunkt kommunikation. Agentur für History Marketing PR Neue Medien Allgemeine Geschäftsbedingungen der hpunkt kommunikation Agentur für History Marketing PR Neue Medien 1. Gegenstand des Vertrages 1.1. Die nachstehenden, allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle

Mehr

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr und alle Verträge über Dienstleistungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr und alle Verträge über Dienstleistungen 1 Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr und alle Verträge über Dienstleistungen zwischen Pro-Tran sowie von den von Pro-Tran bevollmächtigten Vertretern

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Version April 2008, Seite 1/5

Allgemeine Geschäftsbedingungen Version April 2008, Seite 1/5 Allgemeine Geschäftsbedingungen Version April 2008, Seite 1/5 1. Allgemeine Bestimmungen 1.1 Die Annahme und Ausführung aller Aufträge der DIC Performance Resins GmbH ("DPR") erfolgt ausschließlich zu

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zeitungsverlag Aachen GmbH für Verträge über vergütungspflichtige Online-Inhalte

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zeitungsverlag Aachen GmbH für Verträge über vergütungspflichtige Online-Inhalte Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zeitungsverlag Aachen GmbH für Verträge über vergütungspflichtige Online-Inhalte 1 Geltungsbereich und Begründung der Vertragsverhältnisse Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen der HMXNETWORK GmbH, Friedensallee 9, 22765 Hamburg 1 Begriffsbestimmungen Im Sinne dieser Vorschriften ist 1. Anbieter die HMXNETWORK GmbH, Friedensallee 9, 22765 Hamburg;

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den STILL-Online-Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den STILL-Online-Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen für den STILL-Online-Shop 1 GELTUNG/VERTRAGSABSCHLUSS Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen über den STILL Hubwagen-Online-Shop.

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SCHLUND NETWORKS

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SCHLUND NETWORKS ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SCHLUND NETWORKS 1. ALLGEMEINES, GELTUNGSBEREICH 1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden auch AGB ) gelten für alle unsere Geschäftsbeziehungen

Mehr

V e r t r a g (Auftrag)

V e r t r a g (Auftrag) V e r t r a g (Auftrag) Die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung - Auftraggeber (AG) - u n d - Auftragnehmer (AN) - schließen unter dem Kennzeichen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der j-media GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der j-media GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der 1. Gültigkeit der Bestimmungen Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind integrierter Bestandteil jeden Auftrags zwischen der,, 9425 Thal SG und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (ABG) der Pension Haus Wendelstein, Inhaber Werner Schüller, Wendelsteinstraße 4, 81541 München

Allgemeine Geschäftsbedingungen (ABG) der Pension Haus Wendelstein, Inhaber Werner Schüller, Wendelsteinstraße 4, 81541 München Allgemeine Geschäftsbedingungen (ABG) der Pension Haus Wendelstein, Inhaber Werner Schüller, Wendelsteinstraße 4, 81541 München 1. Geltungsbereich 1.1 Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zwischen der Netzmühle GmbH, Mayrmühlweg 21, 5303 Thalgau, Österreich im Folgenden kurz Auftragnehmer genannt

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zwischen der Netzmühle GmbH, Mayrmühlweg 21, 5303 Thalgau, Österreich im Folgenden kurz Auftragnehmer genannt Stand: September 2014 Datum der Veröffentlichung: 23. September 2014 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zwischen der Netzmühle GmbH, Mayrmühlweg 21, 5303 Thalgau, Österreich im Folgenden kurz Auftragnehmer

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für das Westerwaldhotel Dernbach Stand: 23.05.2015 Westerwaldhotel Dernbach, Rheinstr. 7, 56428 Dernbach, 02602/6867913, Steuernr. 30/107/40706 nachstehend Westerwaldhotel

Mehr

3. Aufklärungspflicht des Auftraggebers / Vollständigkeitserklärung

3. Aufklärungspflicht des Auftraggebers / Vollständigkeitserklärung ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1. Allgemeine Grundlagen / Geltungsbereich 1.1 Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen dem Auftraggeber (im Folgenden auch Kunde genannt) und dem Auftragnehmer (im Folgenden

Mehr

die ausfallsichere nullpc Cloud Kosten halbiert - Verfügbarkeit verdoppelt Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand 15.10.2012

die ausfallsichere nullpc Cloud Kosten halbiert - Verfügbarkeit verdoppelt Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand 15.10.2012 Allgemeine Geschäftsbedingungen die ausfallsichere nullpc Cloud Stand 15.10.2012 1 Geltungsbereich... 1 2 Art und Umfang von Lieferungen und Leistungen, Vertragsschluss... 2 3 Leistungsinhalt und Leistungsgegenstand...

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Prepared by: Brenton Withers, Freiberuflicher Übersetzer 21. Oktober 2014 Word-Transfer 1 Geltungsbereich 1 - Für die gesamten gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Develappers UG (haftungsbeschränkt) für den Geschäftsbereich Softwareentwicklung

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Develappers UG (haftungsbeschränkt) für den Geschäftsbereich Softwareentwicklung Allgemeine Geschäftsbedingungen der Develappers UG (haftungsbeschränkt) für den Geschäftsbereich Softwareentwicklung 1 Allgemein 1. Die nachfolgenden Bedingungen sind Grundlage aller unserer Angebote,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen: Agentur Neutor Promotion, Event & PR GmbH 1080 Wien, Lange Gasse 65/16

Allgemeine Geschäftsbedingungen: Agentur Neutor Promotion, Event & PR GmbH 1080 Wien, Lange Gasse 65/16 Allgemeine Geschäftsbedingungen: Agentur Neutor Promotion, Event & PR GmbH 1080 Wien, Lange Gasse 65/16 1. Allgemeines Für sämtliche Geschäfte zwischen dem Kunden und der Agentur gelten ausschließlich

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Unternehmensberatung

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Unternehmensberatung ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Unternehmensberatung ANC- International Consulting e.u. Schikanedergasse 11/11, 1040, Wien Tel.: +43 (0) 1-9677533 alejandra.navarro@anc-ic.at 1. Allgemeine Grundlagen

Mehr

Anhang: Allgemeine Vertragsbedingungen für Werkverträge des BMWFW

Anhang: Allgemeine Vertragsbedingungen für Werkverträge des BMWFW Anhang: Allgemeine Vertragsbedingungen für Werkverträge des BMWFW Anhang: Allgemeine Vertragsbedingungen 1. Schriftlichkeit Verbindlich für beide Vertragspartner ist nur, was schriftlich vereinbart ist

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingung - hosting

Allgemeine Geschäftsbedingung - hosting Allgemeine Geschäftsbedingung - hosting Stand 01. August 2014 1. Geltungsbereich (a) Die nachfolgenden Geschä3sbedingungen sind Bestandteil aller Geschä3e zwischen der ja.do GmbH, Schlosshof 7, 82229 Seefeld

Mehr

AGB`s der Handelsagentur Harald Schörgmaier (Stand 04/2014)

AGB`s der Handelsagentur Harald Schörgmaier (Stand 04/2014) AGB`s der Handelsagentur Harald Schörgmaier (Stand 04/2014) (im nachfolgenden Text als Handelsagentur bezeichnet) 1. Allgemeines Die Handelsagentur übernimmt Aufträge und Vermittlungen von Handelspartnern

Mehr