ExpoVit e-dec. Die KMU-Lösung. Elektronische Belege (evv) neu auch im Import

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ExpoVit e-dec. Die KMU-Lösung. Elektronische Belege (evv) neu auch im Import"

Transkript

1 Die KMU-Lösung Elektronische Belege (evv) neu auch im Import

2 Importbelege werden neu elektronisch Die Eidgenössische Zollverwaltung löst die bisherigen gelben Import- Belege (Zoll- und MWST-Quittung und das Bordereau) durch die neue elektronische Veranlagungsverfügung evv Import ab. Der Importeur (oder der Spediteur) muss die Daten beim Zollserver selbst abholen. Diese müssen danach während 10 Jahren beim Importeur elektronisch archiviert werden. Keine gelben Import-Belege mehr. Die weissen Rechnungen bleiben bestehen. Der Zoll versendet inskünftig keine papierförmigen Veranlagungsverfügungen und Bordereaux mehr. Nur die weissen Rechnungen werden dem ZAZ-Kontoinhaber weiterhin per Briefpost zugestellt. Nur die elektronische XML-Datei ist inskünftig für die MWST noch gültiger Import-Beleg. Die Dokumente können zur Visualisierung und für Buchhaltungszwecke weiterhin auf Papier ausgedruckt werden. Eine Umstellung rechnet sich. Kein Papierarchiv, blitzschnelle Kontrolle und Suche der Belege. Weitere Informationen unter

3 Software (Modul Import) Um Ihnen das Abholen, Prüfen und Archivieren der evv Import zu er-leichtern, haben wir unsere bisherige Export-Software mit dem neuen Modul e-dec Import erweitert. Sie erhalten damit eine einfache, zeitsparende und kostengünstige Lösung. Das Tool holt die Daten automatisch beim Zollserver ab und listet in einer Maske die Borderaux und in einer zweiten Maske die Sendungen auf. Die Daten lassen sich filtern, sortieren oder in eine Excel-Datei exportieren. Nur die neue elektronische XML- Datei evv Import ist für die MWST inskünftig noch gültig als Einfuhr- und Steuerbeleg. Sie können mit Ihre Importbelege kontrollieren, die Zoll-Rechnungen abgleichen und allenfalls gewünschte Dokumente ausdrucken. Die Belege bleiben während 10 Jahren auf Ihrem Server archiviert. gewährt Ihnen die lückenlose Nachverfolgbarkeit Ihrer Importe. Über Kunden wickeln die Exporte mit unserer Software Expo- Vit e-dec ab. Ein Grossteil davon hat auch bereits das Tool Import erfolgreich im Einsatz. Laden Sie das Programm kostenlos und unverbindlich von unserer Webseite herunter. Testen Sie das neue Tool. (mit 30 Tagen Rückgaberecht) Die KMU-Lösung

4 ZAZ-Konto Beim Import von Waren muss Zoll und MWST entrichtet werden, entwe-der über ein ZAZ-Konto beim Zoll oder in bar. Bei Abrechnung über das ZAZ-Konto erhält der Kontoinhaber nach dem Import vom Zoll Rechnungen und bezahlt den Zoll innert 10 und die MWST innert 60 Tagen. Einrichten eines ZAZ-Kontos Sie stellen beim Zoll ein Gesuch für ein ZAZ-Konto. Dazu müssen Sie ein Bardepot (min. CHF ) oder eine Bank- oder Wertschriftengarantie hinterlegen. Hat der Importeur kein ZAZ-Konto, läuft die Abrechnung über das Konto des Spediteurs. Dieser verrechnet dem Importeur dafür eine Vorlage-provision von 2-3%, resp. einen Minimalbetrag (bis CHF 30.--). Vorteile mit eigenem ZAZ-Konto Alle Belege kommen vollständig direkt zu Ihnen. Sie bestimmen den Umstelltermin von Papier zu evv. Keine Vorlageprovision an den Spediteur. 60 Tage Zeit zum Bezahlen der MWST. Informationen zum ZAZ-Konto finden Sie unter / Information Firmen / Waren anmelden / Zollkonto (ZAZ). Sobald Ihr Konto aktiv ist, sollten Sie Ihre Importspediteure entsprechend informieren. Einen Musterbrief finden Sie auf unserer Webseite. Alle Import-Belege, die mit Ihrer ZAZ-Nummer angemeldet sind, kommen nun direkt zu Ihnen.

5 Zollkundenverwaltung ZKV Zum Abholen der elektronischen Import-Belege stellt der Zoll zwei Verfahren zur Verfügung: Webservice und Web-GUI. Bei Webservice benötigen Sie eine eigene Software, zum Beispiel Expo- Vit e-dec. Mit dieser holen Sie die Daten automatisch beim Zollserver ab. Bei Web-GUI müssen Sie die Belege manuell beim Zollserver abholen. Das Verfahren ist gratis, aber recht aufwändig. Dazu müssen Sie die Belege manuell speichern und während 10 Jahren archivieren. Damit Sie die Belege beim Zollserver abholen können, müssen Sie in der Zollkundenverwaltung registriert sein. Sie erhalten dann ein Zertifikat (elektronischer Schlüssel) zum Zollsystem. Die Registrierung in der neuen ZKV erfolgt über ein mehrstufiges Onlineverfahren. Voraussetzung bei beiden Verfahren: Sie besitzen ein eigenes ZAZ-Konto. Sonst läuft der Weg über den Spediteur. Informationen zur ZKV und eine Anleitung dazu finden Sie auf unserer Webseite oder beim Zoll. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter. Die KMU-Lösung

6 Wie komme ich zur neuen elektronischen Veranlagungsverfügung evv Import evv Import mit ZAZ-Konto Der Importeur hat beim Zoll ein eigenes ZAZ-Konto (siehe Innenseiten). ohne ZAZ-Konto Der Importeur hat kein ZAZ-Konto. Zoll und MWST werden vom Spediteur bezahlt und dem Importeur in Rechnung gestellt. Bisher Der Zoll sandte dem Importeur die gelben Belege per Post zu. Neu Der Importeur muss die evv Import beim Zollserver selbst abholen und diese während 10 Jahren elektronisch archivieren. Zwei Verfahren: Abholen mit eigener Software Einfache, sichere und komfortable Lösung. Funktioniert automatisch, korrekte Archivierung mit vielen Such-, Filter- und Exportfunktionen. Abholen mit Web-GUI Der Importeur holt die Belege mit dem Web- GUI (gratis) beim Zoll ab. Das Verfahren ist recht aufwändig. Die Belege sind in Paketen von max. 10 Tagen abholbar. Die Archivierung muss organisiert sein. Für beide Verfahren wird ein Zertifikat (Zugangsschlüssel) für den Zollserver benötigt. Dazu muss sich der Importeur in der ZKV registrieren (siehe Innenseiten). Info Die weissen Rechnungen kommen weiterhin per Post. Bisher Der Importeur erhielt die gelben Importbelege vom Spediteur. Neu Der Importeur erhält die evv Import vom Spediteur oder muss sie beim Spediteur oder beim Zoll elektronisch abholen. Das Verfahren bestimmt der jeweilige Spediteur. Die evv muss 10 Jahre archiviert werden. Drei Verfahren: Zustellung durch Spediteur Der Spediteur sendet dem Importeur eine mit der evv Import. Achtung: Einige Spediteure senden dem Importeur nur das pdf, ohne xml-dateien und archivieren diese bei sich. Dies gibt Probleme bei der nächsten MWST-Revision. Abholung beim Spediteur Der Importeur muss die evv Import beim Server des Spediteurs abholen. Auch hier sind pdf und xml-dateien notwendig. Abholung beim Zollserver Der Spediteur sendet dem Importeur eine Kopie der Importanmeldung oder die Zugangsdaten. Der Importeur holt die evv mit Zollnummer und Zugangscode beim Zollserver einzeln ab. Kontakt: TransSoft GmbH, Römerstrasse 27, 4415 Lausen Tel ,

7. Bezug der elektronischen Dokumente

7. Bezug der elektronischen Dokumente Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Zollverwaltung EZV Sektion Anwendung und Daten 01. März 2018 Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) 7. Bezug der elektronischen Dokumente Inhaltsverzeichnis

Mehr

Umstellung auf evv elektronische Veranlagungsverfügung im Import

Umstellung auf evv elektronische Veranlagungsverfügung im Import Zirkular Nr. 705/2012 709/17 update An unsere Mitglieder, eine Information der Zollkommission Basel, 29. September 2017 tom.odermatt@spedlogswiss.com Tel. 061 205 98 19 Umstellung auf evv elektronische

Mehr

Elektronische Veranlagungsverfügung (evv) - Was dies bedeutet und was dies verändert.

Elektronische Veranlagungsverfügung (evv) - Was dies bedeutet und was dies verändert. Elektronische Veranlagungsverfügung (evv) - Was dies bedeutet und was dies verändert. Ausgangslage: Gemäss letztem Informationsschreiben der Eidg. Zollverwaltung (EZV) wird per 1. März 2018 das Obligatorium

Mehr

Schritt 2 a - Erstes Einloggen nach Zustellung Passwort - Eigenes Passwort erfassen

Schritt 2 a - Erstes Einloggen nach Zustellung Passwort - Eigenes Passwort erfassen Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Zollverwaltung EZV Oberzolldirektion Schritt 2 a - Erstes Einloggen nach Zustellung Passwort - Eigenes Passwort erfassen 1. Öffnen Sie die Einstiegsseite

Mehr

Wichtiges. ExpoVit e-dec

Wichtiges. ExpoVit e-dec Wichtiges zu ExpoVit e-dec Seite 2 Arbeiten mit Vorlagen... 3 Absendervorlage... 3 Kundenvorlagen... 3 Eine neue Sendung aus einer Vorlage erstellen... 4 Farbcodes der Ritter... 4 Sendungsnummer / Referenznummer...

Mehr

Elektronische Dokumente über Web-GUI beziehen

Elektronische Dokumente über Web-GUI beziehen Eidgenössisches Finanzdepartment EFDt Bundesamt für Informatik und Telekommunkation BITI Lösungszentrum Elektronische Dokumente über Web-GUI beziehen Benutzerhandbuch Projektname: e-dec Version: 0.8 Datum:

Mehr

Neues Schema für den Bezug von elektronischen Dokumenten

Neues Schema für den Bezug von elektronischen Dokumenten Eidgenössisches Finanzdepartment EFD Eidgenössische Zollverwaltung Oberzolldirektion Listen-Abfrage (ReceiptList) Neues Schema für den Bezug von elektronischen Dokumenten Inhaltsverzeichnis 1 Einführung...

Mehr

Verlog-Registrierkasse. Aktivierung der RKSV

Verlog-Registrierkasse. Aktivierung der RKSV Verlog-Registrierkasse Aktivierung der RKSV Verlog - Initialisierung der Registrierkasse nach RKSV Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 1.1. Vorrausetzungen... 3 2. Generelle Vorgangsweise... 4 3. Sicherung

Mehr

Anleitung Dokumente versenden aus Pinus-Faktura via

Anleitung Dokumente versenden aus Pinus-Faktura via Dokumente versenden aus Pinus-Faktura via E-Mail Seite 1 von 9 Anleitung Dokumente versenden aus Pinus-Faktura via E-Mail Dokumente versenden aus Pinus-Faktura via E-Mail Seite 2 von 9 Anleitung Dokumente

Mehr

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV)

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Zollverwaltung EZV Sektion Organisation 4. Juli 204 Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) 2. Selbstregistrierung in der Zollkundenverwaltung

Mehr

Kassenregistrierung im Zuge der RKSV 2017

Kassenregistrierung im Zuge der RKSV 2017 Anleitung Kassenregistrierung im Zuge der RKSV 2017 Casablanca Hotelsoftware Kassenregistrierung RKSV (Letzte Aktualisierung: 27.12.2016) 1 Inhaltsverzeichnis 2 Registrierkasse registrieren... 3 2.1 Finanz-Online

Mehr

Registrierkassen registrieren

Registrierkassen registrieren Anleitung Registrierkassen registrieren Casablanca Hotelsoftware Registrierkassen registrieren (Letzte Aktualisierung: 13.12.2016) 1 Inhaltsverzeichnis 2 Registrierkasse registrieren... 3 2.1 Finanz-Online

Mehr

Anleitung Dokumente versenden aus Pinus-Faktura via

Anleitung Dokumente versenden aus Pinus-Faktura via Dokumente versenden aus Pinus-Faktura via E-Mail Seite 1 von 14 Anleitung Dokumente versenden aus Pinus-Faktura via E-Mail Dokumente versenden aus Pinus-Faktura via E-Mail Seite 2 von 14 Anleitung Dokumente

Mehr

Projekte verwalten Projekte bieten in Synago eine Möglichkeit, Freizeiten Einladungsaktionen oder Rundbriefe zu organisieren. So funktioniert es

Projekte verwalten Projekte bieten in Synago eine Möglichkeit, Freizeiten Einladungsaktionen oder Rundbriefe zu organisieren. So funktioniert es Projekte verwalten Projekte bieten in Synago eine Möglichkeit, Freizeiten Einladungsaktionen oder Rundbriefe zu organisieren. Die Projektverwaltung besteht aus 4 Bausteinen: 1) Projekte Hier legen Sie

Mehr

STEUERRECHTLICHE VERTRETUNG FÜR AUSLÄNDISCHE UNTERNEHMEN IN DER SCHWEIZ

STEUERRECHTLICHE VERTRETUNG FÜR AUSLÄNDISCHE UNTERNEHMEN IN DER SCHWEIZ STEUERRECHTLICHE VERTRETUNG FÜR AUSLÄNDISCHE UNTERNEHMEN IN DER SCHWEIZ ÜBERSICHT 1. Wann braucht man steuerrechtlich vertreten zu werden? 2. Was machen unsere Experten für Sie? 3. Wie funktioniert die

Mehr

Anleitung für SecureGo Das komfortable TAN-Verfahren

Anleitung für SecureGo Das komfortable TAN-Verfahren Anleitung für SecureGo Das komfortable TAN-Verfahren Verschlüsselt. Ihre Sicherheit. Ihre SÜDWESTBANK. Das neue TAN-Verfahren für Ihr Online-Banking. Stand: Februar 2017 Werte verbinden. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Installation und Dokumentation

Installation und Dokumentation Installation und Dokumentation E-POST Modul für OXID eshop Shopversion: OXID 4.7.x/5.0.x 4.10.x/5.3.x EXONN UG (haftungsbeschränkt) Bahnhofstrasse 1b 79539 Lörrach Geschäftsführer: Alexander Hahn HRB705153

Mehr

Projekte verwalten. 1) Projekte. 2) Aktionen

Projekte verwalten. 1) Projekte. 2) Aktionen Projekte verwalten Projekte sind in Synago eine Möglichkeit, Freizeiten, Einladungsaktionen oder z.b. Rundbriefe zu organisieren. Die Projektverwaltung besteht aus 4 Bausteinen: Projekte, Aktionen, Personen

Mehr

E-Rechnungen mit ZUGFeRD

E-Rechnungen mit ZUGFeRD E-Rechnungen mit ZUGFeRD Integration des elektronischen Rechnungsaustauschs im sykasoft Programm Was ist ZUGFeRD? ZUGFeRD ist ein standardisiertes, europäisches Format für elektronische Rechnungen, bei

Mehr

Swiss FiBu Schnittstelle

Swiss FiBu Schnittstelle Swiss FiBu Schnittstelle Version 1.2 S e i t e 2 13 1 Inhaltsverzeichnis 2 Wichtige Hinweise... 3 3 Einstellungen im «JTL-Wawi»... 3 4 Einstellungen in der «Swiss Fibu Schnittstelle»... 4 5 Umsatzexporte

Mehr

Digitalisierung von Prozess und Dokumentenmanagement für kleine bis mittelständische Transportunternehmen mit eigenem Fuhrpark

Digitalisierung von Prozess und Dokumentenmanagement für kleine bis mittelständische Transportunternehmen mit eigenem Fuhrpark Teilnahme am Jungspediteurwettbewerb 2018 Digitalisierung von Prozess und Dokumentenmanagement für kleine bis mittelständische Transportunternehmen mit eigenem Fuhrpark Stefan Scharf Gebüder Weiss GmbH

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Installation: Internet Daten: 3 Informationen von Web-Seite. 4 Registrierung. 4 Registrierungsschlüssel 5 Registrierungsschlüssel

Inhaltsverzeichnis. Installation: Internet Daten: 3 Informationen von Web-Seite. 4 Registrierung. 4 Registrierungsschlüssel 5 Registrierungsschlüssel Inhaltsverzeichnis Installation: 3 Informationen von Web-Seite 4 Registrierung 4 Registrierungsschlüssel 5 Registrierungsschlüssel 5 Standard-Einstellungen: 8 Import Postleitzahlen und Orte: Internet Daten:

Mehr

Die Bedeutung von integrierten - digitalen Belegen in Zollsystemen. roland.schumacher@sisa.ch 2.6.2016

Die Bedeutung von integrierten - digitalen Belegen in Zollsystemen. roland.schumacher@sisa.ch 2.6.2016 Die Bedeutung von integrierten - digitalen Belegen in Zollsystemen roland.schumacher@sisa.ch 2.6.2016 Agenda Ausgangslage Digitalisierung der Zollabwicklung in der Schweiz Digitalisierung von zollspezifischen

Mehr

Erstzugang Online-Banking mit VR-SecureGo

Erstzugang Online-Banking mit VR-SecureGo Erstzugang Online-Banking mit VR-SecureGo Um das Online-Banking der VerbundVolksbank OWL zu nutzen, benötigen Sie persönliche Zugangsdaten. Sie erhalten von uns Ihren VR-NetKey und eine Start-PIN. Sobald

Mehr

Informationen zur Rechnungsstellung. Anpassung per Oktober 2017

Informationen zur Rechnungsstellung. Anpassung per Oktober 2017 Informationen zur Rechnungsstellung Anpassung per Oktober 2017 Verrechnung unserer Dienstleistungen Privatabo Die GAW verrechnet ihre Services in der Regel monatlich. Dies jeweils per Mitte Monat mit einer

Mehr

FacturaPlus Quick GUIDE FacturaPlus - Quick GUIDE

FacturaPlus Quick GUIDE FacturaPlus - Quick GUIDE FacturaPlus Quick GUIDE 1 Inhalt Zielgruppe 3 Registrierung 4 Erste Schritte Basisdaten 5 Kunde erfassen 6 Kundenstamm importieren 7 Bankkonten erfassen 8 Rechnung erfassen, drucken, via E-Mail versenden

Mehr

-Verschlüsselung & Gesichertes -Portal. -Verschlüsselung mit LOHI-IDL Secure Messenger

-Verschlüsselung & Gesichertes  -Portal.  -Verschlüsselung mit LOHI-IDL Secure Messenger E-Mail-Verschlüsselung mit LOHI-IDL Secure Messenger E-Mail-Verschlüsselung & Gesichertes E-Mail-Portal Dokumentation für externe Empfänger digitaler Nachrichten Stand: Dezember 2018 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Onboarding-Anleitung für die TÜV SÜD e-invoicing-plattform

Onboarding-Anleitung für die TÜV SÜD e-invoicing-plattform Onboarding-Anleitung für die TÜV SÜD e-invoicing-plattform Registrierung für die e-invoicing-plattform Schritt-für-Schritt-Anleitung für das selbstständige Onboarding Inhaltsverzeichnis Onboarding-Anleitung...3

Mehr

Die elektronische Rechnung als Chance: schnell, papierlos, sicher

Die elektronische Rechnung als Chance: schnell, papierlos, sicher Die elektronische Rechnung als Chance: schnell, papierlos, sicher Dr. Gerhard Laga WKÖ E-Center AUSTRIAPRO Versenden und Verarbeiten von Rechnungen 300 Mio. B2B Rechnungen in Österreich pro Jahr (enorme

Mehr

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV)

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Zollverwaltung EZV Oberzolldirektion Sektion Anwendung und Daten 01. Dezember 2017 Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) 7a. Rolle Bezüger

Mehr

Chemion Serviceportal Anleitung für Benutzer

Chemion Serviceportal Anleitung für Benutzer Chemion Serviceportal Anleitung für Benutzer 1 Chemion Serviceportal: Einleitung Mit dem Serviceportal bietet Ihnen Chemion die Möglichkeit Dienstleistungen per Web-Erfassung zu beauftragen sowie deren

Mehr

DAS NEUE E-SOLUTIONS TOOL DHL e-billing

DAS NEUE E-SOLUTIONS TOOL DHL e-billing DHL Express (Schweiz) AG DAS NEUE E-SOLUTIONS TOOL DHL e-billing Laden Sie Express-Qualität ein Stand: 01/2011 1 Einleitung 2 Erste Schritte 3 Anwendung von DHL e-billing 1.1 Inhalt 1.2 Was ist DHL e-billing

Mehr

Logwin Road + Rail Switzerland AG. IDEE Projekt IDeale Elektronische Exportlösung

Logwin Road + Rail Switzerland AG. IDEE Projekt IDeale Elektronische Exportlösung Logwin Road + Rail Switzerland AG IDEE Projekt IDeale Elektronische Exportlösung Gründe für die Neueinführung Mit dem Projekt IDEE (ideale elektronische Exportlösung) will die Eidgenössische Zollverwaltung

Mehr

endlich einfach anmelden Online-Veran staltungsmanage ment und Bezahlung leicht gemacht

endlich einfach anmelden Online-Veran staltungsmanage ment und Bezahlung leicht gemacht endlich einfach anmelden Online-Veran staltungsmanage ment und Bezahlung leicht gemacht Digitalisierung für Ihre Veranstaltungen Online-Buchung, Bezahlung, Rechnungsstellung & Management ohne IT-Kenntnisse

Mehr

Checkliste zum. Brexit. Diese Vorbereitungen sollten Sie nun für Ihren Paketversand nach UK treffen

Checkliste zum. Brexit. Diese Vorbereitungen sollten Sie nun für Ihren Paketversand nach UK treffen Checkliste zum Brexit Diese Vorbereitungen sollten Sie nun für Ihren Paketversand nach UK treffen Januar 2019 Beim Brexit dreht sich alles um die Zollabwicklung. Diese Checkliste erklärt Ihnen Schritt

Mehr

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV)

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Zollverwaltung EZV Sektion Organisation 21. Dezember 2015 Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) 13. Rolle Zugelassener Empfänger (ZE) / Versender

Mehr

Information e-dokumente

Information e-dokumente Information e-dokumente Liebe/r Benutzer/in von ebanking Mit der Funktion e-dokumente (elektronische Bankbelege) im ebanking können Sie Ihre Bankbelege bequem, sicher und papierlos empfangen. Sie können

Mehr

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV)

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Zollverwaltung EZV Oberzolldirektion Sektion Organisation 7. Juli 04 Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) a.initialpasswort / Passwort zurücksetzen

Mehr

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV)

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Zollverwaltung EZV Sektion Organisation 7. Juli 04 Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) 3a.Initialpasswort / Passwort zurücksetzen Inhaltsverzeichnis.

Mehr

Sicheres Postfach. Kundenleitfaden

Sicheres Postfach. Kundenleitfaden Sicheres Postfach Kundenleitfaden Sicheres Postfach worum geht es? E-Mails sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Seit vielen Jahren wird das Medium als schnelle und unkomplizierte Form der Kommunikation

Mehr

Handbuch für das Vergabeportal der Landeshauptstadt München

Handbuch für das Vergabeportal der Landeshauptstadt München Handbuch für das Vergabeportal der Landeshauptstadt München Inhaltsverzeichnis: Registrierung auf der Plattform Seite 1 Firmendaten und Mitarbeiterdaten ändern Seite 7 neue Mitarbeiter anlegen Seite 11

Mehr

Registrierung auf der Plattform tender24.de

Registrierung auf der Plattform tender24.de Registrierung auf der Plattform tender24.de Vorteile der Registrierung: Die Registrierung und Nutzung ist kostenfrei kostenlose Telefonhotline (Ortstarif) Direkter Zugang zu den Vergabeunterlagen automatische

Mehr

Gesunde Schulen Situationsanalyse

Gesunde Schulen Situationsanalyse Gesunde Schulen Situationsanalyse Anleitung für Verantwortliche in Schulen Version 1.0 11.09.2012/iterum gmbh 1. Anmeldung Meine eigene Schule als Verantwortliche Person online anmelden Link zur Anmeldung

Mehr

TICKETING-MANAGEMENT-TOOL: WIE SIE EINFACH & SCHNELL BESUCHER-GUTSCHEINE UND AUSSTELLER-EINTRITTE BESTELLEN. Basel, Oktober 2017

TICKETING-MANAGEMENT-TOOL: WIE SIE EINFACH & SCHNELL BESUCHER-GUTSCHEINE UND AUSSTELLER-EINTRITTE BESTELLEN. Basel, Oktober 2017 TICKETING-MANAGEMENT-TOOL: WIE SIE EINFACH & SCHNELL BESUCHER-GUTSCHEINE UND AUSSTELLER-EINTRITTE BESTELLEN. Basel, Oktober 2017 TICKETING-MANAGEMENT-TOOL AUF EINEN BLICK. Um was geht's Bestellung und

Mehr

Registrierung auf der Plattform tender24.de Vorteile der Registrierung:

Registrierung auf der Plattform tender24.de Vorteile der Registrierung: Registrierung auf der Plattform tender24.de Vorteile der Registrierung: Die Registrierung und Nutzung ist kostenfrei kostenlose Telefonhotline (Ortstarif) Direkter Zugang zu den Vergabeunterlagen automatische

Mehr

Anleitung e-wahlvorschläge

Anleitung e-wahlvorschläge Anleitung e-wahlvorschläge Stand Januar 2019 Für die diesjährigen National- und Ständeratswahlen stellt die Staatskanzlei (STK) das Formular für die Wahlvorschläge erstmals in elektronischer Form zur Verfügung.

Mehr

SVG Maut Exact. SVG Wir bewegen Logistik

SVG Maut Exact. SVG Wir bewegen Logistik SVG Wir bewegen Logistik Inhaltsverzeichnis Registrierung und Login... 2 Meldung über Programänderungen und administrative Mitteilungen... 4 Menüleiste und Aufteilung des Programms... 4 1. Imports... 4

Mehr

Umstellarbeiten zum neuen Citroën AW-System

Umstellarbeiten zum neuen Citroën AW-System Umstellarbeiten zum neuen Citroën AW-System In den kommenden Wochen wird die Citroën Deutschland AG das Citroën AW-System von 12 auf 10 AW pro Stunde umstellen.von dieser Umstellung ist natürlich auch

Mehr

MyDHL+ QUICK-GUIDE. Einfach schnell. Einfach effizient. Einfach beeindruckend. DHL Express Excellence. Simply delivered.

MyDHL+ QUICK-GUIDE. Einfach schnell. Einfach effizient. Einfach beeindruckend. DHL Express Excellence. Simply delivered. MyDHL+ QUICK-GUIDE Einfach schnell. Einfach effizient. Einfach beeindruckend. DHL Express Excellence. Simply delivered. 2 MyDHL+ Quick-Guide Wie Ihre individuellen Versandanforderungen auch aussehen mit

Mehr

Anleitung zur Anwendung der Auswertungssoftware für Schule Team

Anleitung zur Anwendung der Auswertungssoftware für Schule Team Anleitung zur Anwendung der Auswertungssoftware für 1 Inhaltsverzeichnis 1. Systemvoraussetzungen....3 2. Download der Software und korrektes Abspeichern..3 3. Makros aktivieren.4 4. Arbeiten mit der Auswertungssoftware

Mehr

Düngebedarfsermittlung zum Selbstberechnen

Düngebedarfsermittlung zum Selbstberechnen Düngebedarfsermittlung zum Selbstberechnen Auf der Internetseite https://bodenuntersuchung-online.de/ können Sie die Düngebedarfsermittlung selber einfach berechnen. Bei der Anmeldung an das Portal sind

Mehr

Arcavis Backend - Invoice Baldegger+Sortec AG

Arcavis Backend - Invoice Baldegger+Sortec AG Arcavis Backend - Invoice Baldegger+Sortec AG Inhalt 1.0 Einstellungen... 3 1.1 Grundeinstellungen... 3 2.0 Rechnungen erstellen und verwalten... 4 2.1 Rechnungen erstellen... 4 2.2 Rechnungen verwalten...

Mehr

MÜLLER Kilian Industriestrasse Möhlin Prozesseinheit. Import Auftragsabwicklung

MÜLLER Kilian Industriestrasse Möhlin Prozesseinheit. Import Auftragsabwicklung MÜLLER Kilian Industriestrasse 30 4313 Möhlin 061 855 13 67 kilian.mueller@streck.ch 1. Prozesseinheit Import Auftragsabwicklung Inhaltsverzeichnis Titelblatt Seite 1 Inhaltsverzeichnis Seite 2 Vorgehensplan

Mehr

THEMEN AUF DEN PUNKT GEBRACHT

THEMEN AUF DEN PUNKT GEBRACHT 1 Themen auf den Punkt gebracht THEMEN AUF DEN PUNKT GEBRACHT Wirtschaft & Steuern Elektronische Rechnungslegung ab 2019... 2 NUR FÜR VEREINE Die Inhalte dieses Rundschreibens dienen ausschließlich informativen

Mehr

1 BENUTZER BENUTZER ERSTELLEN BENUTZER BEARBEITEN BENUTZER LÖSCHEN 7 2 DATENVERBINDUNGEN 8

1 BENUTZER BENUTZER ERSTELLEN BENUTZER BEARBEITEN BENUTZER LÖSCHEN 7 2 DATENVERBINDUNGEN 8 Praxis App Inhaltsverzeichnis 1 BENUTZER 3 1.1 BENUTZER ERSTELLEN 3 1.2 BENUTZER BEARBEITEN 6 1.3 BENUTZER LÖSCHEN 7 2 DATENVERBINDUNGEN 8 3 DECKBLATT 9 3.1 DECKBLATT VERWENDEN 9 3.2 DECKBLATT SELBER ERSTELLEN

Mehr

Der Bricksmanager. Alles was Sie als Bricklink-Seller brauchen um ein Maximum an Zeitersparnis zu erreichen

Der Bricksmanager. Alles was Sie als Bricklink-Seller brauchen um ein Maximum an Zeitersparnis zu erreichen Alles was Sie als Bricklink-Seller brauchen um ein Maximum an Zeitersparnis zu erreichen Das ultimative Tool zum Erstellen von Bricklink-Rechnungen Das ultimative Tool zum Erstellen von Rechnungen Endlich

Mehr

Anleitung um Weine für jede Wein Trophy der DWM zu registrieren:

Anleitung um Weine für jede Wein Trophy der DWM zu registrieren: Anleitung um für jede Wein Trophy der zu registrieren: Danke für die Teilnahme an einer Wein Trophy der, die wichtigsten Weinwettbewerbe weltweit unter dem Patronat der OIV. Um die Registrierung zu vereinfachen,

Mehr

Anleitung für Benutzer der TWINT Händler-App

Anleitung für Benutzer der TWINT Händler-App Anleitung für Benutzer der TWINT Händler-App Herzlich willkommen im TWINT Händler-Portal! Sie haben sich erfolgreich für das Händler-Portal registriert und/oder eingeloggt. Jetzt können Sie Ihren Anmeldeprozess

Mehr

ExpoVit e-dec. Software zum. Erstellen der Exportabwicklung mit e-dec Export. Abholen und Archivieren der evv Import. Handbuch

ExpoVit e-dec. Software zum. Erstellen der Exportabwicklung mit e-dec Export. Abholen und Archivieren der evv Import. Handbuch ExpoVit e-dec Software zum Erstellen der Exportabwicklung mit e-dec Export Abholen und Archivieren der evv Import Handbuch Stand Juni 2012 Seite 2 Allgemeines zu ExpoVit e-dec... 4 Aufbau des Handbuches...

Mehr

Newsletter März Umstellung auf evv elektronische Veranlagungsverfügung

Newsletter März Umstellung auf evv elektronische Veranlagungsverfügung Newsletter März 2018 Umstellung evv Korruption Vorfälligkeitsentschädigung Wir stellen vor AWB Lugano Umstellung auf evv elektronische Veranlagungsverfügung Import Im Rahmen der Umsetzung der e-government-strategie

Mehr

Quick Guide für LRA-Officer der Klasse C. Handbuch für das Certificate Request Wizard

Quick Guide für LRA-Officer der Klasse C. Handbuch für das Certificate Request Wizard Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT Swiss Government PKI Salvatore Tomasulo, 25.01.2016 Quick Guide für LRA-Officer der Klasse C Handbuch für das Certificate

Mehr

tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-06-22 TNT SWISS POST AG RECHNUNGEN Einfache Kontrolle und effiziente Verarbeitung THE PEOPLE NETWORK 1/6

tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-06-22 TNT SWISS POST AG RECHNUNGEN Einfache Kontrolle und effiziente Verarbeitung THE PEOPLE NETWORK 1/6 tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-06-22 TNT SWISS POST AG RECHNUNGEN Einfache Kontrolle und effiziente Verarbeitung THE PEOPLE NETWORK 1/6 TNT SWISS POST AG RECHNUNGEN: VERWALTUNG LEICHT GEMACHT RECHNUNGEN

Mehr

1. Kassa Inbetriebnahme

1. Kassa Inbetriebnahme Inhalt: Inhalt:... 1 1. Kassa Inbetriebnahme... 2 1.1. Voraussetzung... 2 1.2. Arten der Datei-Übermittlung... 2 1.3 Vorgangsweise... 3 2. Registrierung der Kassa... 4 2.1 Panel Kassa... 4 2.2 KASSA registrieren...

Mehr

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV)

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Zollverwaltung EZV Sektion Organisation 10. Juli 2014 Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) 10. Rolle ServiceAnbieter Inhaltsverzeichnis 1

Mehr

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV)

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Zollverwaltung EZV Sektion Organisation 8. Dezember 2014 Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) 12. Rolle Bürge Inhaltsverzeichnis 1 Rolle

Mehr

1: Anmelden. Quick-Start-Guide: Nutzung des MUSIC2BIZ Kunden-Konto

1: Anmelden. Quick-Start-Guide: Nutzung des MUSIC2BIZ Kunden-Konto Quick-Start-Guide: Nutzung des MUSIC2BIZ Kunden-Konto 1: Anmelden Besuchen Sie die MUSIC2BIZ-Webseite www.music2biz.com. Führen Sie den Mauszeiger in der oberen Navigation auf "Registrieren / Anmelden"

Mehr

Wie erreiche ich was?

Wie erreiche ich was? Wie erreiche ich was? Projekt: Bezeichnung: Kostenrechnung KOBAU-Viewer Version: 1.0.4 Datum: 14. August 2013 Kurzbeschreibung: In der vorliegenden Kurzbeschreibung finden Sie die genaue Anleitung für

Mehr

Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows Vista

Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows Vista Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows Vista Diese Anleitung zeigt anschaulich, wie ein bei Shellfire gehosteter VPN-Server im Typ L2TP-IPSec unter Windows Vista konfiguriert wird. Inhaltsverzeichnis 1. Benötigte

Mehr

Dokumentation zum Daten-Upload Tool SwissDRG / TARPSY / ST Reha

Dokumentation zum Daten-Upload Tool SwissDRG / TARPSY / ST Reha Dokumentation zum Daten-Upload Tool SwissDRG / TARPSY / ST Reha Dokumentation zum Daten-Upload Tool SwissDRG / TARPSY / ST Reha Inhalt 1 Wo befindet sich der Link zur Web-Schnittstelle für die Datenlieferung?

Mehr

Waldecker Bank eg VR-SECUREGO DAS SOLLTEN SIE WISSEN LADEN SIE DIE VR-SECUREGO-APP HERUNTER APP STARTEN UND FELDER AUSFÜLLEN

Waldecker Bank eg VR-SECUREGO DAS SOLLTEN SIE WISSEN LADEN SIE DIE VR-SECUREGO-APP HERUNTER APP STARTEN UND FELDER AUSFÜLLEN Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Seite: 1 Wir machen den Weg frei.! VR-SECUREGO DAS SOLLTEN SIE WISSEN Ihre Vorteile: 3 Optimal für Mobile-Banking (auch auf dem Tablet) 3 In der App sehen Sie

Mehr

Anleitung für Benutzer der Kasse mit TWINT Beacon

Anleitung für Benutzer der Kasse mit TWINT Beacon Anleitung für Benutzer der Kasse mit TWINT Beacon Herzlich willkommen im TWINT Händler-Portal! Sie haben sich erfolgreich für das Händler-Portal registriert und/oder eingeloggt. Jetzt können Sie den Anmeldeprozess

Mehr

Datenumzug der Agenda-Software (manuell)

Datenumzug der Agenda-Software (manuell) Datenumzug der Agenda-Software (manuell) Bereich: Technik - Info für Anwender Nr. 6073 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 3.1. Datenumzug zwischen zwei Rechnern bzw. Servern

Mehr

Web-Seminar. Allgemeine Informationen. Veranstaltungsort. Dauer. Beginn. Kosten. Veranstalter. Kontakt. Allgemeine Informationen

Web-Seminar. Allgemeine Informationen. Veranstaltungsort. Dauer. Beginn. Kosten. Veranstalter. Kontakt. Allgemeine Informationen Web-Seminar Web Allgemeine Informationen Voraussetzungen Vorbereitung auf ein Web-Seminar Teilnahme per Telefon Teilnamen per Headset/PC Abschluss/Abrechnung des Web-Seminars Schulungsinhalte und zeitlicher

Mehr

Anleitung für die Lohnmeldung via PartnerWeb

Anleitung für die Lohnmeldung via PartnerWeb Ostschweizerische Ausgleichskasse für Handel und Industrie Lindenstrasse 137 Postfach 345 9016 St. Gallen Telefon 071 282 35 35 Telefax 071 282 35 36 info@ahv-ostschweiz.ch www.ahv-ostschweiz.ch Anleitung

Mehr

Jera Software GmbH Robert Bunsen Str Denzlingen

Jera Software GmbH Robert Bunsen Str Denzlingen 16.03.2017 23:23 i/ii Zahlungsberichte verarbeiten Jera Software GmbH Robert Bunsen Str. 9 79211 Denzlingen 16.03.2017 23:23 ii/ii Zahlungsberichte verarbeiten Inhaltsverzeichnis Zahlungsberichte verarbeiten...

Mehr

Jera Software GmbH Reutener Straße Vörstetten

Jera Software GmbH Reutener Straße Vörstetten 2019/01/08 18:24 I/II heidelpay Kontoauszug erstellen Jera Software GmbH Reutener Straße 4 79279 Vörstetten 2019/01/08 18:24 II/II heidelpay Kontoauszug erstellen Inhaltsverzeichnis heidelpay Kontoauszug

Mehr

Applikation Tacho Kurzanleitung für Betriebe

Applikation Tacho Kurzanleitung für Betriebe Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement EVD Staatssekretariat für Wirtschaft SECO Applikation Tacho Kurzanleitung für Betriebe Dieses Dokument dient als Kurzeinführung für die Applikation Tacho und

Mehr

Jera Software GmbH Reutener Straße Vörstetten

Jera Software GmbH Reutener Straße Vörstetten 2017/11/05 16:14 i/ii heidelpay Kontoauszug erstellen Jera Software GmbH Reutener Straße 4 79279 Vörstetten 2017/11/05 16:14 ii/ii heidelpay Kontoauszug erstellen Inhaltsverzeichnis heidelpay Kontoauszug

Mehr

GENUG GETIPPT? Microsoft Dynamics NAV. Ein innovatives Add On für DOCUMENT CAPTURE

GENUG GETIPPT? Microsoft Dynamics NAV. Ein innovatives Add On für DOCUMENT CAPTURE GENUG GETIPPT? BESCHLEUNIGEN SIE IHR BUSINESS MIT: AUTOMATISIERTER DATENERFASSUNG WORKFLOWS FÜR DIE GENEHMIGUNG VON EINKAUFSBELEGEN DIGITALER BELEGARCHIVIERUNG Ein innovatives Add On für Microsoft Dynamics

Mehr

Dokumentation zum Daten-Upload Tool SwissDRG / TARPSY / ST Reha

Dokumentation zum Daten-Upload Tool SwissDRG / TARPSY / ST Reha Dokumentation zum Daten-Upload Tool SwissDRG / TARPSY / ST Reha Dokumentation zum Daten-Upload Tool SwissDRG / TARPSY / ST Reha Inhalt 1 Wo befindet sich der Link zur Web-Schnittstelle für die Datenlieferung?

Mehr

Jera Software GmbH Reutener Straße Vörstetten

Jera Software GmbH Reutener Straße Vörstetten 2017/10/05 08:16 i/ii Kontoauszug erstellen Jera Software GmbH Reutener Straße 4 79279 Vörstetten 2017/10/05 08:16 ii/ii Kontoauszug erstellen Inhaltsverzeichnis Kontoauszug erstellen... 1 Skrill Kontoauszug

Mehr

Software-Factory Rathausplatz 9 CH-6210 Sursee Schweiz

Software-Factory Rathausplatz 9 CH-6210 Sursee Schweiz Installationsanleitung Comatic 7 Software-Factory Rathausplatz 9 CH-6210 Sursee Schweiz Installationsanleitung Comatic 7 Seite 2 Die in diesen Unterlagen enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige

Mehr

A. Thunderbird (Version 45.0)

A. Thunderbird (Version 45.0) Archivieren von E-Mails kann zu einer Reduzierung des Speicherplatzbedarfs und zu einer besseren Übersichtlichkeit Ihres E-Mail-Postfaches beitragen. Dabei werden ältere E-Mails, die Sie nur noch selten

Mehr

ANLEITUNG SRZ BANKING (2. AUFLAGE) Stand: 10. April 2017

ANLEITUNG SRZ BANKING (2. AUFLAGE) Stand: 10. April 2017 ANLEITUNG SRZ BANKING (2. AUFLAGE) Stand: 10. April 2017 Anleitung SRZ Banking (2. Auflage) 1 INHALTSVERZEICHNIS 1 Einführung... 2 2 Einstellungen... 3 2.1 Benutzerrecht einrichten... 3 2.2 Basis-Einstellungen

Mehr

VR-Networld Software Abholung des elektronischen Kontoauszugs

VR-Networld Software Abholung des elektronischen Kontoauszugs VR-Networld Software Abholung des elektronischen Kontoauszugs Prüfung der Einstellungen Klicken Sie in der Kontenübersicht das Konto mit der rechten Maustaste an und wählen Sie im Kontextmenü den Punkt

Mehr

Benutzerhandbuch. AFS-VersendenConnector

Benutzerhandbuch. AFS-VersendenConnector Benutzerhandbuch AFS-VersendenConnector Produktvorstellung Mit unserem AFS-VersendenConnector bieten wir Ihnen eine komfortable Versandabwicklung für den täglichen und unkomplizierten Versand im laufenden

Mehr

Auftragsbörse.de Handbuch Ausschreibungsdienst

Auftragsbörse.de Handbuch Ausschreibungsdienst Auftragsbörse.de Handbuch Ausschreibungsdienst Registrierung auf der Plattform Auftragsboerse.de Vorteile der Registrierung: Die Registrierung und Nutzung ist kostenfrei kostenlose Telefonhotline (Ortstarif)

Mehr

-Kurz-Angebote Teaser exklusiv an einen kleinen Kundenkreis per SMS zu verschicken

-Kurz-Angebote Teaser exklusiv an einen kleinen Kundenkreis per SMS zu verschicken AMMON und SMS Nutzen Sie ab sofort die SMS Funktion in AMMON um z.b.: -Termine zu bestätigen -Interessenten / Anbieter / Handwerker schnell zu kontaktieren -Kurz-Angebote Teaser exklusiv an einen kleinen

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Version 9 Stand: April 2019 Allgemeines Der GAEB-Konverter ist eine professionelle Software zum einfachen und schnellen 1) Erstellen und Bearbeiten von GAEB-Dateien, 2) Testen und

Mehr

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV)

Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV) Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Zollverwaltung EZV Sektion Organisation 4. Juli 204 Benutzerhandbuch der Zollkundenverwaltung (ZKV). Selbstregistrierung in der Zollkundenverwaltung

Mehr

MEZ-TECHNIK Online-Shop. Handbuch Version 1.0

MEZ-TECHNIK Online-Shop. Handbuch Version 1.0 MEZ-TECHNIK Online-Shop Handbuch Version 1.0 01. Allgemein Der neue MEZ-TECHNIK Online-Shop bietet Ihnen jederzeit einen Überblick über das komplette Sortiment an Produkten für die Produktion, Montage

Mehr

Lieferschein-Portal Eberhard Unternehmungen

Lieferschein-Portal Eberhard Unternehmungen Lieferschein-Portal Eberhard Unternehmungen Eberhard Unternehmungen stellt Ihren Kunden ein Portal zur Verfügung, auf welchem die verarbeiteten Lieferscheine für den Kunden bereit gestellt werden. Es werden

Mehr

:::bitkasten brieffabrik

:::bitkasten brieffabrik :::bitkasten brieffabrik Einfacher und schneller Versand in nur wenigen Schritten: Schreiben, hochladen, fertig! 1 Dokumente genial digital verschicken mit der :::bitkasten brieffabrik Die Herausforderungen

Mehr

persolog eport Anleitung

persolog eport Anleitung eport Anleitung Fragen per E-Mail: mail@persolog.com Inhalt Anmelden... 2 Passwort vergessen... 2 Passwort ändern... 3 Stammdaten personalisieren...3 Kontodaten, Impressum und Visitendaten ändern/festlegen...4

Mehr