Tastenkombinationen Microsoft Windows XP, ME, 98, 95 NT, 2000

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tastenkombinationen Microsoft Windows XP, ME, 98, 95 NT, 2000"

Transkript

1 Tastenkombinationen Microsoft Windows XP, ME, 98, 95 NT, 2000 Copyright 2002 Jochen Voigtmann

2 Inhalt und Vorabinfomationen 1. Allgemeine Tastenkombinationen Windows-Explorer Texteingabe und Cursorsteuerung Dialogfenster Spezielle Anwendungen... 9 Fast alle Tastenkombinationen gelten für die Windows-Betriebssysteme XP, ME, 98, 95, NT, 2000.! Alle angegebenen Tastenkombinationen gelten für die Standardeinstellung. Viele Programme bieten die Möglichkeit Tastenkombinationen zu ändern und selbst zu vergeben. Einige Tasten stehen nur auf speziellen Windows-Tastaturen zur Verfügung. In der folgenden Auflistung sind die in dem Dokument verwendeten Tastenbezeichnungen zum besseren Verständnis erläutert. ALT Die entsprechend beschriftete Taste links neben der LEERTASTE. ALT GR Die entsprechend beschriftete Taste rechts neben der LEERTASTE. Mit dieser Taste können zusätzliche Zeichen aufgerufen werden (auf der jeweiligen Taste rechts unten dargestellt). BILD!, BILD " Die entsprechend beschrifteten Tasten; in dem separaten Ziffernblock und zusätzlich in einem eigenen kleinen Tastaturblock zu finden. EINFG Die entsprechend beschriftete Taste; in dem separaten Ziffernblock und zusätzlich in einem eigenen kleinen Tastaturblock zu finden. Schaltet zwischen Einfüge- und Überschreibmodus um. Auf englischsprachigen Tastaturen mit INS bezeichnet. ENDE Die entsprechend beschriftete Taste; in dem separaten Ziffernblock und zusätzlich in einem eigenen kleinen Tastaturblock zu finden. ENTF Die entsprechend beschriftete Taste zum Löschen des Zeichens rechts neben dem Cursor. Auf englischsprachigen Tastaturen mit DEL bezeichnet. ESC Die entsprechend beschriftete Taste oben links im Tastaturfeld. F1, F2, F12 Die entsprechend beschriftete Funktionstaste. KORREKTUR Die Taste zum Löschen des Zeichens links neben dem Cursor. Lage: oberhalb der RETURN-Taste. Ist meist mit einem Pfeil nach links gekennzeichnet. LEERTASTE Die Taste zur Erzeugung eines Leerzeichens in der Mitte der untersten Tastaturzeile. PAUSE Die entsprechend beschriftete Taste; ist meistens über dem separaten Ziffernblock zu finden. #, $,!, " Pfeil- oder Pfeilcursortasten. POS1 Die entsprechend beschriftete Taste; in dem separaten Ziffernblock und zusätzlich in einem eigenen kleinen Tastaturblock zu finden. STRG Die entsprechend beschriftete Taste links und rechts außen in der untersten Tastaturzeile. Auf englischsprachigen Tastaturen mit CTRL bezeichnet. RETURN Die meist mit einem von oben nach unten und dann nach links abknickenden Pfeil beschriftete Taste zur Bestätigung einer Eingabe. Oftmals auch als ENTER-Taste bezeichnet.! Die Tabulatortaste am linken Rand des Tastaturfeldes. Ist meist mit zwei gegeläufigen Pfeilen gekennzeichnet. UMSCHALT Die Taste zur Umschaltung zwischen Groß- und Kleinschreibung. Auf Tastaturen meist mit einem großen Pfeil nach oben gekennzeichnet. Wird oft auch als SHIFT-Taste bezeichnet. Die Zusammenstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Betriebssystem Seite 2von 9

3 1. Allgemeine Tastenkombinationen ALT Den ersten Menüpunkt aktivieren Wiederaufheben mit ESC ALT+Bindestrich Systemmenü des aktiven Unterfensters aufrufen ALT+Doppelklick Eigenschaften des entsprechenden Elementes anzeigen ALT-ESC ALT+F4 ALT+LEERTASTE ALT+RETURN ALT+! ALT+unterstrichenes Zeichen Das nächste Fenster in den Vordergrund bringen (bzw. Aktivierung in Taskleiste ohne Fenster zu öffnen) Fenster (bzw. Anwendung) schließen Systemmenü des aktiven Fensters aufrufen Eigenschaften des ausgewählten Elementes anzeigen Wechsel zu einem anderen Fenster nach Loslassen von TAB und ALT, wenn Fenstersymbol umrandet Menüpunkt mit dem unterstrichenen Zeichen aktivieren bzw. zu einem zugehörigen Element Wechseln oder dieses Element aktivieren ENTF Markiertes Element/ markierte Elemente löschen bzw. in Papierkorb verschieben ESC F1 F2 F3 F5 Menü einklappen oder aktiven Menüpunkt in Menüleiste deaktivieren Hilfestellung des aktuellen Programms aufrufen Ausgewähltes Element umbenennen Suchdialog für Dateien oder Ordner aufrufen Inhalt des aktiven Fensters aktualisieren Alternative zu rechtem Mausklick und Auswahl von "Eigenschaften"; siehe auch ALT+RETURN Reihenfolge in der Fenster ursprünglich geöffnet wurden. Alternative zu rechtem Mausklick und Auswahl von "Eigenschaften"; siehe auch ALT+Doppelklick Mehrmals TAB hintereinander gedrückt ermöglicht Auswahl eines beliebigen anderen Fenstersymbols Innerhalb Desktop wird Windows-Hilfe aufgerufen Betriebssystem Seite 3von 9

4 STRG+Mausklick STRG+Mausbewegung (linke Maustaste gedrückt) STRG+A STRG+ALT+ENTF STRG+C STRG+ESC STRG+F4 STRG+V STRG+X Mehrere voneinander unabhängig platzierte Objekte markieren bzw. demarkieren Markiertes Element kopieren (an die Stelle, bei der die linke Maustaste losgelassen wird) Alles markieren (Desktop oder Fensterinhalt) Dialogfenster mit den aktuell laufenden Anwendungen öffnen Kopieren des markierten Bereichs in die Zwischenablage Startmenü anzeigen (aktiviert auch ausgeblendete Taskleiste) Aktive Datei in Programmen schließen, in denen mehrere Dateien gleichzeitig geöffnet sein können Einfügen des markierten Bereichs in die Zwischenablage Ausschneiden des markierten Bereichs in die Zwischenablage Nochmalige Anwendung von STRG+ALT+ENTF startet den Computer neu Alternative zu STRG+Z Rückgängig machen der letzten Aktion In Programmen im Menü "Bearbeiten-Rückgägngig" UMSCHALT UMSCHALT+ #, $,!, " UMSCHALT+ENTF UMSCHALT+F10 Maus- UMSCHALT+ klick UMSCHALT+ Mausbewegung (linke Maustaste gedrückt) UMSCHALT+STRG+ Mausbewegung (linke Maustaste gedrückt) Automatische Wiedergabe einer CD beim Einlegen in das Laufwerk verhindern Markieren mehrerer Elemente ab dem aktuell markierten Element oder Bereichs in die Richtung entsprechend der Pfeiltaste Markiertes Element/ markierte Elemente endgültig löschen (werden nicht in Papierkorb verschoben!!) Ausklappen des kontextsensitiven Menüs bei dem aktuell ausgewählten Element bzw. bei dem Mauszeiger Markierung von einem bereits markierten Element bis zu dem aktuell markierten Element Markiertes Element verschieben (an die Stelle, bei der die linke Maustaste losgelassen wird) Verknüpfung zu markiertem Element erstellen (an der Stelle, bei der die linke Maustaste losgelassen wird) Taste beim Einlegen gedrückt halten Auch zur Markierung von Text bei Texteingabefeldern Kann nicht rückgängig gemacht werden! Alternative zu oder zum Klick mit der rechten Maustaste Betriebssystem Seite 4von 9

5 +D +E +F +F1 +L +M +PAUSE +R +STRG+F +! +U +UMSCHALT+M Startmenü ein- bzw. ausblenden (aktiviert auch ausgeblendete Taskleiste) Desktop anzeigen (d.h. alle geöffneten Fenster ausblenden) und umgekehrt Windows-Explorer starten Windows-Suchfenster öffnen Aufrufen der Windows-Hilfe Computer sperren (falls mit Neztzwerkdomäne verbunden) oder Benutzer wechseln Alle geöffneten Fenster minimieren Aufrufen des Dialogfensters Systemeigenschaften Das Dialogfenster "Ausführen" öffnen Windows-Suchfenster zur Suche nach Computern öffnen Wechseln zwischen den Elementen zur Anzeige geöffneter Fenster in der Taskleiste Hilfsprogramm-Manager öffnen (Status und Verwaltung von Eingabehilfen) Alle minimierten Fenster wieder herstellen Ausklappen des kontextsensitiven Menüs bei dem aktuell ausgewählten Element bzw. bei dem Mauszeiger Alternative zu STRG+ESC Gegenteil von +UMSCH+M In der Systemsteuerung enthalten Ansonsten über "Start Ausführen" aufzurufen Gegenteil von +M Alternative zum Klick mit der rechten Maustaste oder UMSCH+F10 Betriebssystem Seite 5von 9

6 2. Windows-Explorer Die allgemein gültigen Tastenkombinationen funktionieren auch im Windows-Explorer. Zusätzlich stehen aber noch einige spezielle Kombinationen zur Verfügung. ALT+# ALT+$ ENDE ESC F4 F6 Wechsel zur vorherigen Ansicht ("Zurück") Wechsel zur nächsten Ansicht ("Vorwärts") Sprung zum letzten Element des Fensterbereiches Abbrechen von längeren Aktionen Adressleiste aus- bzw. einklappen Aktivierung des nächsten Fensterbereiches $ Ordner oder Laufwerk aufklappen Im linken Teil des Explorer- Fensters (Strukturbaum); entspricht Anklicken des Plus-Zeichens # Ordner oder Laufwerk einklappen Im linken Teil des Explorer- Fensters (Strukturbaum); entspricht Anklicken des Minus- Zeichens POS1 Sprung zum ersten Element des Fensterbereiches KORREKTUR Anzeigen der nächsthöheren Ebene RETURN Öffnen eines Ordners oder einer Datei Im rechten Teil des Explorer- Fensters STRG+I Ein- bzw. Ausblenden der Favoritenleiste * (Ziffernblock) Alle untergeordneten Ordner unter dem ausgewählten Ordner aufklappen. Funktioniert auch ausgehend von Laufwerken. + (Ziffernblock) Ausgewählten Ordner oder Laufwerk aufklappen - (Ziffernblock) Ausgewählten Ordner oder Laufwerk aufklappen Im linken Teil des Explorer- Fensters (Strukturbaum) Im linken Teil des Explorer- Fensters (Strukturbaum); entspricht Anklicken des Plus-Zeichens Im linken Teil des Explorer- Fensters (Strukturbaum); entspricht Anklicken des Minus- Zeichens Betriebssystem Seite 6von 9

7 3. Texteingabe und Cursorsteuerung Hinweis: Diese Tastenkombinationen gelten nicht nur in Texteingabefenstern wie z.b. einem Editor, sondern auch in den vom Betriebssystem zur Verfügung gestellten Möglichkeiten der Textänderung wie z.b. beim Vergeben oder Umbenennen eines Datei- oder Ordnernamens. BILD " Einfügemarke eine Bildschirmseite nach oben BILD! ENDE ENTF KORREKTUR Einfügemarke eine Bildschirmseite nach unten Einfügemarke an das Zeilenende Löscht das Zeichen rechts vom Cursor oder den markierten Text Löscht das Zeichen links vom Cursor oder den markierten Text # bzw. $ Einfügemarke ein Zeichen nach links bzw. nach rechts! bzw. " Einfügemarke eine Zeile nach oben bzw. nach unten bewegen POS1 RETURN STRG+# STRG+$ STRG+! STRG+" STRG+ENDE STRG+ENTF STRG+POS1 UMSCHALT+ #, $,!, " UMSCHALT+STRG+ #, $,!, " Einfügemarke an den Zeilenanfang Eingabe abschließen (einzeiliges Eingabefeld) oder Zeilenumbruch (mehrzeiliges Eingabefeld) Einfügemarke ein Wort nach links Einfügemarke ein Wort nach rechts Einfügemarke einen Absatz nach oben Einfügemarke einen Absatz nach unten Einfügemarke an das Textende Löschen der Zeile ab der Cursorposition Einfügemarke an den Textanfang Markieren des Textes ab der Einfügemarke in die Richtung entsprechend der Pfeiltaste Wortweises Markieren des Textes ab der Einfügemarke in die Richtung entsprechend der Pfeiltaste Ermöglicht auch Wechsel zu anderen Menüs Ermöglicht auch Wechsel zu anderen Menüpunkten Auch zur Markierung von mehreren Objekten Betriebssystem Seite 7von 9

8 4. Dialogfenster Auch in Dialogfenstern können mit der Tastatur allein alle Einstellungen vorgenommen werden. ALT+unterstrichenes Zeichen Direkter Wechsel zu dem zugehörigen Element im Dialogfenster oder entsprechenden Befehl ausführen ESC Bearbeitung abbrechen Entspricht dem Anklicken von "Abbrechen" F1 Hilfe aufrufen (meist zu dem aktuell aktiven Element) F4 Kombinationsfeld ein- bzw. ausklappen Kombinationsfeld muss aktiv sein #, $,!, " Wechseln zwischen mehreren Optionsfeldern KORREKTUR LEERTASTE Inhalt der nächsthöheren Ebene anzeigen, wenn im Dialogfenster "Speichern unter" oder "Öffnen" Einfügemarke nicht in dem Texteingabefeld steht Kontrollfeld aktivieren bzw. deaktivieren! Verschieben der Bearbeitungsmöglichkeit zum nächsten Element STRG+! STRG+UMSCHALT+! UMSCHALT+F1 UMSCHALT+! RETURN Von links nach rechts zur nächsten Registerkarte wechseln Von rechts nach links zur nächsten Registerkarte wechseln Aufrufen der Direkthilfe Verschieben der Bearbeitungsmöglichkeit zum vorherigen Element Bearbeitung beenden oder Aktion des aktiven Elements ausführen Betriebssystem Seite 8von 9

9 5. Spezielle Anwendungen ALT+RETURN F4 F10 Umschaltung zwischen Vollbild- und Fenstermodus bei geöffnetem DOS-Fenster Adressleiste im Fenster Arbeitsplatz oder im Windows-Explorer aus- bzw. einklappen Den ersten Menüpunkt in einem Programmfenster aktivieren KORREKTUR Anzeigen der nächsthöheren Ebene im Fenster Arbeitsplatz oder im Windows-Explorer Betriebssystem Seite 9von 9

ALT+TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln. Windows-Logo+L: Computer sperren (ohne STRG+ALT+ENTF zu drücken)

ALT+TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln. Windows-Logo+L: Computer sperren (ohne STRG+ALT+ENTF zu drücken) Tastenkombinationen für das Windows-System F1: Hilfe STRG+ESC: Öffnen Menü Start ALT+TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln ALT+F4: Programm beenden UMSCHALT+ENTF: Objekt dauerhaft löschen Windows-Logo+L:

Mehr

Tastenkombinationen in Windows 2000. Tastenkombinationen in Dialogfeldern

Tastenkombinationen in Windows 2000. Tastenkombinationen in Dialogfeldern en in Windows 2000 en (Hotkeys) führen meist schneller zum Ziel als Mausbewegungen und helfen im Falle einer defekten Maus weiter. Das Nutzen von en weckt beim Betrachter überdies den Eindruck von Proffesionalität.

Mehr

Allgemeine Tastenkombinationen Windows XP Vista Window 7

Allgemeine Tastenkombinationen Windows XP Vista Window 7 Allgemeine Tastenkombinationen Windows XP Vista Window 7 Geschäftsinhaberin: N adine W ohlrabe Maxburgring 40b 76887 Bad B ergzabern m obil+ 49 176 23861199 fon + 49 6343 931525 fax + 49 6343 931526 www.quadronet.de

Mehr

Tastenkombinationen Windows Vista

Tastenkombinationen Windows Vista en Windows Vista en können die Interaktion mit dem Computer erleichtern, da Sie die Maus nicht mehr so oft verwenden müssen. en für die erleichterte Bedienung Die folgende Tabelle enthält en, die die Bedienung

Mehr

Monatstreff für Menschen ab 50

Monatstreff für Menschen ab 50 Monatstreff für Menschen ab 50 www.computeria-olten.ch TASTATURBEFEHLE Die üblichen für Windows, Word, Excel und PowerPoint, statt mit der Maus Befehle auszulösen oder den Fingern auf dem Laptop im Menü

Mehr

Die folgende Tabelle enthält Tastenkombinationen, die die Bedienung des Computers erleichtern können.

Die folgende Tabelle enthält Tastenkombinationen, die die Bedienung des Computers erleichtern können. en für die erleichterte Bedienung Die folgende Tabelle enthält en, die die Bedienung des Computers erleichtern können. Rechte UMSCHALTTASTE acht Sekunden lang Aktivieren und Deaktivieren der drücken Anschlagverzögerung

Mehr

Überreicht von IT-Schulungen Volkard Schwarz www.it-schulungen.info

Überreicht von IT-Schulungen Volkard Schwarz www.it-schulungen.info en für Windows WIN + E WIN + D WIN + M F2 STRG beim Ziehen eines Elements STRG + A F3 ALT + F4 ALT+TAB ALT+ESC F5 Windows Explorer öffnen Desktop anzeigen Alle Programme / Fenster minimieren Gewähltes

Mehr

Tastenkürzel für Windows 10

Tastenkürzel für Windows 10 Microsofts Betriebssystem Windows 10: hilfreiche Shortcuts für den Desktop, die Taskleiste, den Internet Explorer und den Windows Media Player zusammengestellt, die das Arbeiten erleichtern. STRG+C (oder

Mehr

Tastenkombinationen in Windows2000

Tastenkombinationen in Windows2000 HP Kiermaier 2004 FH Landshut 1 Tastenkombinationen in Windows2000 Schwarz umrandete Schaltflächen werden mit der Eingabetaste (=Enter) betätigt. Dialogfenster mit einer Abbrechen-Schaltfläche können immer

Mehr

Die Menüleiste in einem Programm aktivieren. Das aktuelle Fenster i. e. MDI-Programm schließen

Die Menüleiste in einem Programm aktivieren. Das aktuelle Fenster i. e. MDI-Programm schließen Globale Tastenkombinationen F10 Alt + unterstrichener Buchstabe Strg + F4 Alt + F4 Strg + X Strg + C Strg + V Strg + A Strg + Z Entf Die Menüleiste in einem Programm aktivieren Den gewünschten Menübefehl

Mehr

Windows Tastenkombinationen

Windows Tastenkombinationen Tastenkürzel mit der Windows-Logo-Taste Tastenkombination Aktion Windows-Logo-Taste + Beginn der Eingabe Durchsuchen des PCs Windows-Logo-Taste +C Öffnen der Charms In einer App werden die Befehle für

Mehr

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer Windows 7 Shortcuts aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer Neue und alte Shortcuts für Windows 7. Diese funktionieren meist mit der Windows-Taste bzw. Windows-Logo + Buchstabe, es

Mehr

Funktionstastenbelegung und Shortcuts

Funktionstastenbelegung und Shortcuts Funktionstastenbelegung und Shortcuts 1 1. Allgemein Folgende Tastenkombinationen können in KÖBU-Win genutzt werden, nicht aber in der Bibliographie und der PC-Kasse. Frei zu definieren unter KÖBU-Win

Mehr

Computer Tastatur und Funktionsweisen

Computer Tastatur und Funktionsweisen Computer Tastatur und Funktionsweisen Nr.. Taste Beschreibung 1 ESC ESC-Taste, Menüfenster abbrechen 2 TAB Tabulator-Taste 3 CAPLOCK Permanente Großschreibung ein/aus (bei manchen Tastaturen muss zum Ausschalten

Mehr

Schaltfläche Start/Drucker und Faxgeräte, mit rechter Maustaste auf Druckersymbol klicken, Befehl Eigenschaften wählen.

Schaltfläche Start/Drucker und Faxgeräte, mit rechter Maustaste auf Druckersymbol klicken, Befehl Eigenschaften wählen. Fragen und Antworten zu Modul 2 Computerbenutzung 1. Wie kann man die Schriftart der einzelnen Menüs verändern? Mit rechter Maustaste auf Desktop klicken, Befehl Eigenschaften, Register Darstellung, Erweitert,

Mehr

Markieren eines Textblocks

Markieren eines Textblocks Allgemeine Tastenkombinationen F1 STRG+C STRG+X STRG+V STRG+Z STRG+Y ENTF UMSCHALT+ENTF F2 STRG+NACH-RECHTS- TASTE STRG+NACH-LINKS- TASTE STRG+NACH-UNTEN- TASTE STRG+NACH-OBEN-TASTE STRG+UMSCHALT mit einer

Mehr

1. DIE HÄUFIGSTEN SHORTCUTS VON WINDOWS

1. DIE HÄUFIGSTEN SHORTCUTS VON WINDOWS 1. DIE HÄUFIGSTEN SHORTCUTS VON WINDOWS Shortcuts mit der Windows-Taste: [Windows-Taste] = Startmenü öffnen [Windows-Taste] + [e] = "Explorer" starten [Windows-Taste] + [r] = "Ausführen..." starten [Windows-Taste]

Mehr

Schneller als die Maus. Schneller als die Maus. arbeiten mit Windows. Die schnelle Taste

Schneller als die Maus. Schneller als die Maus. arbeiten mit Windows. Die schnelle Taste besser, einfacher, schneller arbeiten mit Windows Seite 1 Die schnelle Taste statt mit der arbeiten mit : Hotkeys Shortcuts Tastaturkürzeln Tastenkombinationen Seite 4 LM linke Maustaste Scrollrad und

Mehr

Tastenkombinationen für Windows 7 / 8 / 8.1 / 10

Tastenkombinationen für Windows 7 / 8 / 8.1 / 10 Tastenkombinationen für Windows 7 / 8 / 8.1 / 10 Eingabehilfen 5 mal Umschalttaste Einrastfunktion aktivieren (Umschalt-, Strg-, Alt-, Windows- funktionieren ähnlich der Feststelltaste) 5 Sekunden Numlock

Mehr

Word 2016 Grundlagen. Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig. 1. Ausgabe, November 2015 ISBN 978-3-86249-532-0 WW2016CC

Word 2016 Grundlagen. Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig. 1. Ausgabe, November 2015 ISBN 978-3-86249-532-0 WW2016CC Word 2016 Grundlagen Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig 1. Ausgabe, November 2015 WW2016CC ISBN 978-3-86249-532-0 Grundlegende Techniken 2 2.7 Formatierungszeichen einblenden Zur Kontrolle des eingegebenen

Mehr

Tastatur - Funktionen

Tastatur - Funktionen Tastatur - Funktionen Tastatur Über die Tastatur teilen Sie die Befehle dem Rechner mit und geben Ihre Daten ein. Bei Tastaturen wird im wesentlichen zwischen zwei verschiedenen Ausführungen unterschieden.

Mehr

LAS-WEBSERVICE.COM Spickzettel: Schneller arbeiten mit Windows

LAS-WEBSERVICE.COM Spickzettel: Schneller arbeiten mit Windows Aktiviert das nächste Programmfenster (nicht minimierte) [Alt] [Esc] XP, Vista und 7 Aktiviert den Text-Cursor (Caret-Modus) [F7] Firefox Aktiviert die Systemsymbole in der Windows-Leiste rechts unten

Mehr

[F1] Verschieben. [F2] AutoText-Eintrag einfügen [F3] Letzte Bearbeitung wiederholen. [F5] Wechsel in nächsten Ausschnitt

[F1] Verschieben. [F2] AutoText-Eintrag einfügen [F3] Letzte Bearbeitung wiederholen. [F5] Wechsel in nächsten Ausschnitt Funktionstasten Hilfe aufrufen [F1] Verschieben [F2] AutoText-Eintrag einfügen [F3] Letzte Bearbeitung wiederholen [F4] Gehe zu [F5] Wechsel in nächsten Ausschnitt [F6] Rechtschreibprüfung starten [F7]

Mehr

Das Windows-Dateien-System Seite 1 von 10 Arbeiten mit USB-Stick oder CD und dem Windows-Explorer

Das Windows-Dateien-System Seite 1 von 10 Arbeiten mit USB-Stick oder CD und dem Windows-Explorer Das Windows-Dateien-System Seite 1 von 10 Arbeiten mit USB-Stick oder CD und dem Windows-Explorer Nach Einstecken des USB-Sticks in den USB-Anschluss oder Einlegen der CD in das CD-Rom-Laufwerk erschein

Mehr

1 EINGEBEN UND FORMATIEREN VON DATEN MIT HILFE VON SHORTCUTS (TASTENKOMBINATIONEN)... 2. 1.1 Eingeben von Daten mit Hilfe von Shortcuts...

1 EINGEBEN UND FORMATIEREN VON DATEN MIT HILFE VON SHORTCUTS (TASTENKOMBINATIONEN)... 2. 1.1 Eingeben von Daten mit Hilfe von Shortcuts... Tastenkombinationen in Excel Seite - 1 - Inhaltsverzeichnis 1 EINGEBEN UND FORMATIEREN VON DATEN MIT HILFE VON SHORTCUTS (TASTENKOMBINATIONEN)... 2 1.1 Eingeben von Daten mit Hilfe von s... 2 1.2 Arbeiten

Mehr

Zugriff auf die Multifunktionsleiste mithilfe der Tastatur

Zugriff auf die Multifunktionsleiste mithilfe der Tastatur en 2 Zugriff auf die Multifunktionsleiste mithilfe der Tastatur 1. Drücken Sie die ALT-TASTE. Die Zugriffstasteninfos werden für jedes Feature angezeigt, das in der aktuellen Ansicht verfügbar ist. Das

Mehr

Microsoft Windows 7 Basiswissen. Begleitheft für Computer-Einsteiger

Microsoft Windows 7 Basiswissen. Begleitheft für Computer-Einsteiger Microsoft Windows 7 Basiswissen Begleitheft für Computer-Einsteiger Verlag: readersplanet GmbH Neuburger Straße 108 94036 Passau http://verlag.readersplanet-fachbuch.de info@readersplanet.com Tel.: +49

Mehr

Microsoft Word 2010. Einführung. Microsoft Word 2010 - Einführung

Microsoft Word 2010. Einführung. Microsoft Word 2010 - Einführung Microsoft Word 2010 Einführung Martina Hoffmann-Seidel Otto-Hirsch-Straße 34, 71686 Remseck www.hoffmann-seidel.de, info@hoffmann-seidel.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis Grundlagen... 3 Das Word-Anwendungsfenster...

Mehr

MS Office OpenOffice Allgemeine Hotkeys

MS Office OpenOffice Allgemeine Hotkeys MS Office OpenOffice 1.0 - Allgemeine Hotkeys Hier werden die Standard-Tastenkombinationen aufgeführt, die im ganzen OpenOffice.org üblich sind. Direkte Befehlsausführung durch Tastenkombinationen Eine

Mehr

Im Hilfefenster. Tastenkombination. Öffnen des Hilfefensters. Schließen des Hilfefensters ALT+TAB. Wechseln zwischen Hilfefenster und aktivem Programm

Im Hilfefenster. Tastenkombination. Öffnen des Hilfefensters. Schließen des Hilfefensters ALT+TAB. Wechseln zwischen Hilfefenster und aktivem Programm en 2 Im Hilfefenster Öffnen des Hilfefensters Schließen des Hilfefensters Wechseln zwischen Hilfefenster und aktivem Programm Zurück zum Anfang von PowerPoint Auswählen des nächsten Elements im Hilfefenster

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Texte markieren Mit der Maus markieren EIN WORT Doppelt in das Wort klicken BELIEBIGE TEXTTEILE Mit der Maus auf den Anfang bzw. das Ende des zu markierenden Textteiles zeigen Mit gedrückter linker Maustaste

Mehr

1PROGRAMM VERWENDEN. 1.1 Arbeiten mit Dokumenten. 1.1.1 Textverarbeitungsprogramm starten, beenden; Dokument öffnen, schließen

1PROGRAMM VERWENDEN. 1.1 Arbeiten mit Dokumenten. 1.1.1 Textverarbeitungsprogramm starten, beenden; Dokument öffnen, schließen 1PROGRAMM VERWENDEN Microsoft Office WORD 2007 ist der offizielle Name des Textverarbeitungsprogramms von Microsoft. In der vorliegenden Lernunterlage wird das Programm unter dem Betriebssystem Windows

Mehr

Präsentationen vorführen

Präsentationen vorführen 13 Präsentationen vorführen In diesem Kapitel: Bildschirmpräsentationen starten und beenden Durch die Folien navigieren Mit Stift und Anmerkungen arbeiten Die Folien sind erstellt, die Präsentation eingerichtet,

Mehr

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 p Start-Bildschirm Nach dem Einschalten des PC meldet er sich nach kurzer Zeit (je nach Prozessor) mit dem folgenden Bildschirm (Desktop): Der Desktop enthält u. a.

Mehr

Kapitel 1 Betriebssystem und Anwendungen XVI. Tastenkombinationen

Kapitel 1 Betriebssystem und Anwendungen XVI. Tastenkombinationen 1.0 Windows Tastaturkombinationen WIN + E Der Windows Explorer wird gestartet/geöffnet WINDOWS+F Suchen nach: Alle Dateien anzeigen STRG+WINDOWS+F Suchen nach: Computer anzeigen WINDOWS+F1 Hilfe anzeigen

Mehr

Umgang mit Windows- Betriebssystemen BASISWISSEN

Umgang mit Windows- Betriebssystemen BASISWISSEN Umgang mit Windows- Betriebssystemen BASISWISSEN Der (Betriebs-) Systemstart Einschalten Computer Einlesen der Systemdateien in den Arbeitsspeicher von - je nach Einstellung und Vorhandensein - Diskette,

Mehr

Windows. Martina MÜLLER. Monika WEGERER. Zusammengestellt von. Überarbeitet von

Windows. Martina MÜLLER. Monika WEGERER. Zusammengestellt von. Überarbeitet von Windows Zusammengestellt von Martina MÜLLER Überarbeitet von Monika WEGERER April 2002 Windows Starten von Windows Wenn das System entsprechend installiert ist, erscheint Windows automatisch. (Kennwort)

Mehr

31. Tastenkombinationen

31. Tastenkombinationen 31. Tastenkombinationen 31.1 Einführung Excel und Effizienz Das Arbeiten mit Excel ist für seine Effizienz und Schnelligkeit bekannt. Eine Art und Weise wie Sie noch effizienter arbeiten können ist durch

Mehr

Globale Tastenkombinationen für Windows

Globale Tastenkombinationen für Windows Globale Tastenkombinationen für Windows 1 Es gibt zahlreiche Tastenkombinationen, die ziemlich global funktionieren. Global bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Sie solche Tastenkombinationen fast überall

Mehr

Fit für Internet und E-Mail - Arbeitsmaterial für den ersten Tag

Fit für Internet und E-Mail - Arbeitsmaterial für den ersten Tag Fit für Internet und E-Mail - Arbeitsmaterial für den ersten Tag Funktionen der Maustasten Mit Klick auf die linke Maustaste erfolgt die Markierung eines Objektes bzw. die Markierung eines Wortes oder

Mehr

:LQGRZV([SORUHU &KULVWLQH%HHU

:LQGRZV([SORUHU &KULVWLQH%HHU Der Windows Explorer 1. Starten des Windows Explorers Die Aufgabe des Explorers ist die Verwaltung und Organisation von Dateien und Ordnern. Mit seiner Hilfe kann man u.a. Ordner erstellen oder Daten von

Mehr

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop Windows 7 Der Desktop und seine Elemente Der Desktop Nach der erfolgten Anmeldung an den Computer wird der DESKTOP angezeigt Der Desktop ist mit einem Schreibtisch zu vergleichen auf welchem Dokumente

Mehr

Schriftbild. STRG + UMSCHALT + * Nichdruckbare Zeichen anzeigen

Schriftbild. STRG + UMSCHALT + * Nichdruckbare Zeichen anzeigen Tastenkombination Beschreibung Befehlsrubrik Tastenkombinationen zum Arbeiten mit Dokumenten STRG + N Neues Dokument erstellen Dokument STRG + O Dokument öffnen Dokument STRG + W Dokument schließen Dokument

Mehr

Aufbau einer Tabelle. Tabellenaufbau

Aufbau einer Tabelle. Tabellenaufbau Aufbau einer Tabelle Tabellenaufbau Tabellenspalten: Kennzeichnung durch Buchstaben Tabellenzeilen: Kennzeichnung durch Zahlen Lokalisierung einer Zelle: Spalten und Zeile beispielsweise C10 Aktive Zelle:

Mehr

FreeMind Anleitung, Mindmapping-Hilfe, Tutorial

FreeMind Anleitung, Mindmapping-Hilfe, Tutorial FreeMind Anleitung, Mindmapping-Hilfe, Tutorial Quelle: Freemindhilfe, welche ich mit meinen Kommentaren versehen und in ein PDF umgewandelt habe. http://freemind.sourceforge.net/wiki/index.php/main_page

Mehr

Programme im Griff Was bringt Ihnen dieses Kapitel?

Programme im Griff Was bringt Ihnen dieses Kapitel? 3-8272-5838-3 Windows Me 2 Programme im Griff Was bringt Ihnen dieses Kapitel? Wenn Sie unter Windows arbeiten (z.b. einen Brief schreiben, etwas ausdrucken oder ein Fenster öffnen), steckt letztendlich

Mehr

Die Arbeitsoberfläche

Die Arbeitsoberfläche Die Arbeitsoberfläche Word starten und beenden Word über die START-Schaltfläche starten Klicken Sie auf die START-Schaltfläche von Windows und zeigen Sie auf den Menüpunkt ALLE PROGRAMME eine Liste aller

Mehr

) 9 ] ? ß \ R T Z U I O P Ü * + ~ _ - Alt Gr

) 9 ] ? ß \ R T Z U I O P Ü * + ~ _ - Alt Gr Tastenkombinationen mit der Windows-Taste Die Windows-Taste ist auf den meisten Tastaturen links der Leertaste zwischen den Tasten STRG und ALT sowie rechts der Leertaste zwischen den Tasten ALT GR und

Mehr

Kapitel 1: Betriebssystem IX. W indows Explorer und der Arbeitsplatz Teil 2

Kapitel 1: Betriebssystem IX. W indows Explorer und der Arbeitsplatz Teil 2 1.0 Die Darstellung im Explorer, Arbeitsplatz bzw. Eigene Dateien ändern bzw. einstellen Gegenüber den Betriebssystemen Windows 98 / NT / 2000 hat sich die Darstellung des Explorers in den Betriebssystemen

Mehr

1 GRUNDLAGEN. 1.1 Word EinfÄhrung

1 GRUNDLAGEN. 1.1 Word EinfÄhrung Grundlagen Word effektiv 1 GRUNDLAGEN 1.1 Word EinfÄhrung Word ist ein Textverarbeitungsprogramm, mit dem Sie sehr komfortabel Texte erfassen, verçndern, gestalten und ausdrucken kånnen. Sie kånnen kurze

Mehr

5 Textdokumente bearbeiten

5 Textdokumente bearbeiten 5 Textdokumente bearbeiten 5.1 Der Navigator Sie suchen die Gliederungsansicht? Diese befindet sich im Navigator, mit dem sich sehr komfortabel die verschiedenen Bereiche, Gliederungspunkte, Verzeichnisse

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung 5. Windows-Tastenkürzel 6

Inhaltsverzeichnis. Einleitung 5. Windows-Tastenkürzel 6 Inhaltsverzeichnis Einleitung 5 Windows-Tastenkürzel 6 Arbeiten auf der Bedienoberfläche... 6 Explorer... 16 Microsoft Edge... 18 Internet Explorer... 21 Windows Media Player... 25 Weitere Zubehörprogramme...

Mehr

Microsoft PowerPoint 2013 Tastenkombinationen

Microsoft PowerPoint 2013 Tastenkombinationen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft PowerPoint 2013 en en in PowerPoint 2013 Seite 1 von 22 Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung... 3 Online-Hilfe... 3 Grundlagen von Microsoft

Mehr

Text markieren mit der Maus. Text markieren mit der Tastatur. Text schnell formatieren. Löschen, überschreiben, rückgängig machen

Text markieren mit der Maus. Text markieren mit der Tastatur. Text schnell formatieren. Löschen, überschreiben, rückgängig machen Text markieren mit der Maus Ein Wort Einen Satz Eine Zeile Einen Absatz doppelt in das Word klicken S Taste gedrückt halten und in den Satz klicken in den Bereich links neben der Zeile klicken doppelt

Mehr

Das Anwendungsfenster

Das Anwendungsfenster Das Word-Anwendungsfenster 2.2 Das Anwendungsfenster Nach dem Start des Programms gelangen Sie in das Word-Anwendungsfenster. Dieses enthält sowohl Word-spezifische als auch Windows-Standardelemente. OFFICE-

Mehr

"Backspace-Taste": Löschen, Zurück-Funktion. "Kontext-Menü": Öffnet das Kontextmenü. "Rechte Umschalttaste": Groß- und Kleinschreibung

Backspace-Taste: Löschen, Zurück-Funktion. Kontext-Menü: Öffnet das Kontextmenü. Rechte Umschalttaste: Groß- und Kleinschreibung Fachbegriffe für bestimmte Tasten Vielleicht haben Sie auch schon einmal einen Artikel gelesen, der Ihnen bei einer bestimmten Sache sicherlich helfen würde, doch der Autor mit Fachbegriffen nur so um

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Grundlagen... 1 Texteingabe und einfache Korrekturen... 1 Einen Text erfassen... 1 Cursor im Text positionieren... 2 Mit der Maus... 2 Mit der Tastatur... 2 Zeichen

Mehr

Microsoft Windows 7 Tastenkombinationen

Microsoft Windows 7 Tastenkombinationen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft Windows 7 en en in Windows 7 Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung... 2 en für die erleichtertere Bedienung... 2 Allgemeine en...

Mehr

COPYRIGHT 2016 ALLE RECHTE VORBEHALTEN - S2 GMBH & CO. KG -

COPYRIGHT 2016 ALLE RECHTE VORBEHALTEN - S2 GMBH & CO. KG - Mit der Windowstaste: Windowstaste Startmenü öffnen oder schließen Windowstaste + R Öffnen des Dialogfeldes Ausführen Windowstaste + B ausgeblendete Symbole anzeigen Windowstaste + Pause zu Systemsteuerung

Mehr

Apple Tastenbelegung

Apple Tastenbelegung 3 Apple Tastenbelegung 2 1 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 1 Auswurf 2 Funktionstasten 3 Escape 4 Tabulator 5 Feststell (Caps lock) 6 Shift (Hochstellen) 7 Control 8 Wahltaste (Alt) Option 9 Befehlstaste

Mehr

Open Office WRITER. Textverarbeitung. Silber Surfen Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Sehnde Bismarckstrasse 6 31319 Sehnde

Open Office WRITER. Textverarbeitung. Silber Surfen Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Sehnde Bismarckstrasse 6 31319 Sehnde Silber Surfen Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Sehnde Bismarckstrasse 6 31319 Sehnde Einführung in die Textverarbeitung Open Office Textverarbeitung WRITER Leitfaden zur Schulung erstellt Datum Version Reiner

Mehr

1. Beschreiben Sie stichwortartig die Elemente des Desktops: ...

1. Beschreiben Sie stichwortartig die Elemente des Desktops: ... Fragenkatalog Windows XP 201 Desktop 1. Beschreiben Sie stichwortartig die Elemente des Desktops: 2. Wie öffnen Sie eine am Desktop markierte Anwendung? Mit der Schaltfläche Öffnen unten rechts Über das

Mehr

1 Was ist Windows?...15

1 Was ist Windows?...15 Inhalt 1 Was ist Windows?...15 1.1 Verstehen, was ein Computer ist... 16 1.2 Aufgaben eines Betriebssystems... 17 1.3 Die verschiedenen Windows-Versionen... 18 1.4 Zusammenfassung... 20 2 Maus, Tastatur

Mehr

Grundkurs Teil 2. Senioren-Computerclub-Dulach Bienleinstorstr. 22 Dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr G.B.

Grundkurs Teil 2. Senioren-Computerclub-Dulach Bienleinstorstr. 22 Dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr G.B. Grundkurs 9.10.2006 Teil 2 Senioren-Computerclub-Dulach Bienleinstorstr. 22 Dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr DAS SCHREIBMASCHINENFELD Das Schreibmaschinenfeld besteht aus Tasten mit numerischen, alphanumerischen

Mehr

Einführung in Windows 7 mit Microsoft Office Word 2007. Erste Schritte bei der Verwendung

Einführung in Windows 7 mit Microsoft Office Word 2007. Erste Schritte bei der Verwendung Einführung in Windows 7 mit Microsoft Office Word 2007 Erste Schritte bei der Verwendung Lars-Sören Steck 10.10.2011 Inhalt Starten von Microsoft Word 2007... 3 Ein bereits vorhandenes Dokument öffnen...

Mehr

Tastenkombinationen in Officepaketen

Tastenkombinationen in Officepaketen Tastenkombinationen in Officepaketen Wer viel Office-Arbeiten bewältigen muss profitiert am Meisten von den Tastenkombinationen. Ausschneiden, Kopieren, Alles Markieren, etc. sind Funktionen, die man mithilfe

Mehr

Handreichung für den Schüler Zur Vorbereitung im Klassenraum und als Arbeitsanleitung im Computerraum

Handreichung für den Schüler Zur Vorbereitung im Klassenraum und als Arbeitsanleitung im Computerraum - 1 - Handreichung für den Schüler Zur Vorbereitung im Klassenraum und als Arbeitsanleitung im Computerraum 1 In den Rechner einsteigen Power-On-Knopf drücken. Der Computer ist ja ein elektrisches Gerät

Mehr

Beate Oehrlein. Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7

Beate Oehrlein. Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7 Beate Oehrlein Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7 Die Taskleiste enthält alle offenen Fenster. Hier kann man durch anklicken von einem geöffneten Fenster in das andere wechseln. In diese Leiste

Mehr

Tastaturbedienung für die Projektbearbeitung bei STEP 7 (TIA Portal) im Vergleich mit STEP 7 V5.5

Tastaturbedienung für die Projektbearbeitung bei STEP 7 (TIA Portal) im Vergleich mit STEP 7 V5.5 Tastaturbedienung für die Projektbearbeitung bei STEP 7 (TIA Portal) im Vergleich mit Projekt bearbeiten Neues Projekt anlegen Strg+N Ctrl+N Strg+N hat bei STEP 7 V11 und V12 keine. Projekt öffnen Strg+O

Mehr

2 DESKTOP, SYMBOLE, EINSTELLUNGEN

2 DESKTOP, SYMBOLE, EINSTELLUNGEN 2 DESKTOP, SYMBOLE, EINSTELLUNGEN 2.1 Desktop und Symbole Ein Großteil der Computerbedienung erfolgt über GUI 13 die grafische Benutzeroberfläche. Darunter versteht man die Technologie, wonach die Befehle

Mehr

Rezepte in der Klammer-Strich-Methode schreiben

Rezepte in der Klammer-Strich-Methode schreiben Rezepte in der Klammer-Strich-Methode schreiben Microsoft Word 2013 In diesem Text wird Schritt für Schritt erklärt, wie ein Rezept in der Klammer-Strich-Methode mit dem Programm MS-Word 2013 erstellt

Mehr

Tastenkombinationen für Internet Explorer

Tastenkombinationen für Internet Explorer en für Internet Explorer Mithilfe der en von Internet Explorer kannst du viele verschiedene Aufgaben sehr schnell ausführen und ohne Maus arbeiten. Anzeigen und Erforschen von Webseiten Hilfe anzeigen

Mehr

Sie wollen Was heißt das? Grundvoraussetzung ist ein Bild oder mehrere Bilder vom Wechseldatenträger

Sie wollen Was heißt das? Grundvoraussetzung ist ein Bild oder mehrere Bilder vom Wechseldatenträger Den Speicherplatz wechseln oder eine Sicherungskopie erstellen. Es lässt sich nicht verhindern. Manche Sachen liegen am falschen Platz, können gelöscht werden oder man will vor der Bearbeitung eine Sicherungskopie

Mehr

Die Startseite mit den Kacheln in Windows 8.1

Die Startseite mit den Kacheln in Windows 8.1 Seite 1 von 20 Die Startseite mit den Kacheln in Windows 8.1 Hier kann man die bevorzugten Programme und Apps in selbst definierten Gruppen platzieren. Mit einem Rechtsklick auf eine Kachel, kann man deren

Mehr

Textverarbeitung mit Word: Mehr muss man nicht wissen 1 (Für Word 2000 und Word 97) - Version 2.13 -

Textverarbeitung mit Word: Mehr muss man nicht wissen 1 (Für Word 2000 und Word 97) - Version 2.13 - Prof. Dr. Burkhardt Krems Brühl / Köln, den 1. November 2004 018 88-629-61 62 - krems@olev.de Textverarbeitung mit Word: Mehr muss man nicht wissen 1 (Für Word 2000 und Word 97) - Version 2.13 - TASTENBEZEICHNUNGEN

Mehr

STRG+SHIFT+PFEIL OBEN Absatz Pfeil Rechts. STRG+PFEIL UNTEN Absatz Unten Erweitern. STRG+SHIFT+PFEIL UNTEN Absatz Zentriert

STRG+SHIFT+PFEIL OBEN Absatz Pfeil Rechts. STRG+PFEIL UNTEN Absatz Unten Erweitern. STRG+SHIFT+PFEIL UNTEN Absatz Zentriert Abbrechen ESC Absatz Abstand Vor Hinzufügen oder Löschen STRG+0 Absatz Block STRG+B Absatz Pfeil Links STRG+L Absatz Oben STRG+PFEIL OBEN Absatz Oben Erweitern STRG+SHIFT+PFEIL OBEN Absatz Pfeil Rechts

Mehr

Der Windows-Explorer 2. Dateien verwalten

Der Windows-Explorer 2. Dateien verwalten 1 Der Windows-Explorer 2. Dateien verwalten Das Zauberwort für das Verwalten von Dateien lautet drag & drop, ziehen und fallen lassen : Eine Datei mit der linken Maustaste anklicken, die Maustaste dabei

Mehr

Internet Explorer Tastenkombinationen

Internet Explorer Tastenkombinationen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Internet Explorer Tastenkombinationen Tastenkombinationen für den Internet Explorer 10 Seite 1 von 6 Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung... 2 Wichtige

Mehr

Die wichtigsten Funktionen im ERP-System sind über Shortcuts erreichbar.

Die wichtigsten Funktionen im ERP-System sind über Shortcuts erreichbar. Die wichtigsten Funktionen im ERP-System sind über Shortcuts erreichbar. Shortcuts sind Tastenkombinationen, mit dem man in einer Software, Befehle und Aktionen ausführen kann, ohne die Maus als Eingabemedium

Mehr

Inhaltsverzeichnis Seite

Inhaltsverzeichnis Seite 1 Inhaltsverzeichnis Seite PC-Komponenten 2 Maus 3 Tastatur 4-6 Cursor/Positionsmarke 7 Cursorposition/ Entfernen-Taste 8-9 Fenster schließen/verkleinern 10 Anmelden an PC der Universität 11-12 2 PC-Komponenten

Mehr

Computergruppe Heimerdingen Grundkurs 2015

Computergruppe Heimerdingen Grundkurs 2015 Computergruppe Heimerdingen Grundkurs 2015 Karlheinz Wanja & Richard Zeitler 29.01.2015 Computergruppe Heimerdinge 1 Tastatur Tastenbelegung Funktionstasten 29.01.2015 Computergruppe Heimerdinge 2 Tastatur

Mehr

FBA. Fa Fb Fc. Fd Zeichenformatierung Ff Suchen Fg. Fh Ersetzen. Fk Fm Fn Fo Fp. Allgemeine Tastenkombinationen

FBA. Fa Fb Fc. Fd Zeichenformatierung Ff Suchen Fg. Fh Ersetzen. Fk Fm Fn Fo Fp. Allgemeine Tastenkombinationen Allgemeine Tastenkombinationen FBA Fa Fb Fc Diese Tasten werden bei einer Tastenkombination immer zuvor gedrückt gehalten. Diese Tasten alleine lösen noch keine Befehle aus. CTRL = Strg Die weiteren angegebenen

Mehr

Die wichtigsten Tastenkürzel für Windows

Die wichtigsten Tastenkürzel für Windows Windows-Suche Windows + f = öffnet die Windows-Suche Haben Sie den Namen eines Dokuments oder einer Datei vergessen, suchen Sie danach. Desktop anzeigen Windows + d = Wechsel zum Desktop Im Handumdrehen

Mehr

Windows XP Windows 7

Windows XP Windows 7 Umstieg von Windows XP auf Windows 7 DIE SYMBOLE IN DER TASKLEISTE Der Desktop des Standardarbeitsplatzes präsentiert sich unter Windows 7 nur mit dem Symbol und in der befinden

Mehr

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Hinweis: Die Beschreibungen für die Aktionen mit Dateien gelten jeweils für Ordner analog. Sie können Aktionen wie Umbenennen, Löschen, Kopieren und Verschieben

Mehr

Inhaltsverzeichnis... 1. Dokumentverwaltung... 2. Organisation von Dokumenten... 2. Ordner erstellen... 2. Dokumente im Dateisystem behandeln...

Inhaltsverzeichnis... 1. Dokumentverwaltung... 2. Organisation von Dokumenten... 2. Ordner erstellen... 2. Dokumente im Dateisystem behandeln... Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Dokumentverwaltung... 2 Organisation von Dokumenten... 2 Die Dialogfenster ÖFFNEN und SPEICHERN UNTER... 2 Ordner erstellen... 2 Dokumente im Dateisystem behandeln...

Mehr

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Hinweis: Die Beschreibungen für die Aktionen mit Dateien gelten jeweils für Ordner analog. Sie können Aktionen wie Umbenennen, Löschen, Kopieren und Verschieben

Mehr

Ein Klick mit der rechten Maustaste auf das Verzeichnis, das ich sichern will und Auswahl des Menüpunktes Eigenschaften

Ein Klick mit der rechten Maustaste auf das Verzeichnis, das ich sichern will und Auswahl des Menüpunktes Eigenschaften 1. Kursabend - Allgemeine Info, Anmeldeblätter, Festlegung Kurstermine - Vorstellung der Kursseite im Internet, Rückblick auf die Inhalte der vorhergehenden Kurse http://vhs-gresgen.bplaced.net - Grundlagen

Mehr

Tipps und Tricks zu Word. Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming. www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch

Tipps und Tricks zu Word. Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming. www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch Tipps und Tricks zu Word Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch Textpassagen markieren 1. Markieren mit Mausklicks: Mit Maus an den Anfang klicken, dann

Mehr

Benötigte Dateien: Computertraining.doc und Morgens früh um sechs.doc

Benötigte Dateien: Computertraining.doc und Morgens früh um sechs.doc Ü 214 Text markieren Kopieren Platz zum Einfügen wählen Einfügen Ausschneiden Bild markieren Benötigte Dateien: Computertraining.doc und Morgens früh um sechs.doc Nach dieser Übung können Sie Texte oder

Mehr

SILBER SURFER. PC-Treffen der Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Sehnde. PC Internet / Cloud. Leitfaden zur Schulung

SILBER SURFER. PC-Treffen der Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Sehnde. PC Internet / Cloud. Leitfaden zur Schulung Reiner Luck Bismarckstrasse 6 31319 Sehnde SILBER SURFER PC-Treffen der Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Sehnde PC Internet / Cloud Leitfaden zur Schulung erstellt Datum Version Reiner Luck 13.03.12 1.0 PC

Mehr

Betriebssystem. Vista. Lernkontrolle: Vista Lernkontrolle_sf_04.08.2008_S.doc

Betriebssystem. Vista. Lernkontrolle: Vista Lernkontrolle_sf_04.08.2008_S.doc Betriebssystem Vista Lernkontrolle: Vista Lernkontrolle_sf_04.08.2008_S.doc A. Lernkontrolle 1: Vista Desktop 13 5 4 14 8 9 12 6 1 1 Startschaltfläche 2 7 10 3 11 2 Schnellstartleiste 3 Taskleiste 4 Startmenü

Mehr

Eingeben von Daten mit Hilfe von Tastenkombinationen. Tastenkombination Abbrechen der EINGABE in einer Zelle

Eingeben von Daten mit Hilfe von Tastenkombinationen. Tastenkombination Abbrechen der EINGABE in einer Zelle Eingeben von Daten mit Hilfe von en Abbrechen der EINGABE in einer Zelle Wiederholen der letzten Aktion F4 oder STRG+Y Beginnen einer neuen Zeile in derselben Zelle ALT+ENTER Löschen eines Zeichens oder

Mehr

MS-Wordfür Windows 2.0

MS-Wordfür Windows 2.0 Ron Person, Karen Rose MS-Wordfür Windows 2.0 Lernen, Nutzen, Beherrschen Übersetzt und ausgewählt von Gabriele Broszat-Kehl Systhema Verlag GmbH München 1992 Inhaltsverzeichnis Einführung Warum Word für

Mehr

Kurzinfo: Windows 8 Oberfläche Tastatur-, Maus- und Touch-Bedienung von Windows 8 2012-12-02 Seite 1 / 6

Kurzinfo: Windows 8 Oberfläche Tastatur-, Maus- und Touch-Bedienung von Windows 8 2012-12-02 Seite 1 / 6 www.df-edv.de Kurzinfo: Windows 8 Oberfläche Tastatur-, Maus- und Touch-Bedienung von Windows 8 2012-12-02 Seite 1 / 6 Windows 8 Oberfläche Tastatur-, Maus- und Touch-Bedienung von Windows 8 Eigentlich

Mehr

Windows 8.1. Grundlagen. Markus Krimm. 1. Ausgabe, Oktober 2013 W81

Windows 8.1. Grundlagen. Markus Krimm. 1. Ausgabe, Oktober 2013 W81 Windows 8.1 Markus Krimm 1. Ausgabe, Oktober 2013 Grundlagen W81 Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten des Computers und der erfolgreichen Anmeldung ist der

Mehr

1 PROGRAMM VERWENDEN. 1.1 Erste Schritte in der Textverarbeitung. 1.1.1 Textverarbeitungsprogramm starten, beenden; Dokument öffnen, schließen

1 PROGRAMM VERWENDEN. 1.1 Erste Schritte in der Textverarbeitung. 1.1.1 Textverarbeitungsprogramm starten, beenden; Dokument öffnen, schließen MS Word 2013 Einführung Programm verwenden 1 PROGRAMM VERWENDEN Microsoft Word 2013 ist der offizielle Name des Textverarbeitungsprogramms von Microsoft. In der vorliegenden Lernunterlage wird das Programm

Mehr

Die wichtigsten Funktionen im Umgang mit Windows. Achim Ermert Diese Unterlagen sind nur für den internen Gebrauch zu nutzen Seite 1

Die wichtigsten Funktionen im Umgang mit Windows. Achim Ermert Diese Unterlagen sind nur für den internen Gebrauch zu nutzen Seite 1 Achim Ermert Diese Unterlagen sind nur für den internen Gebrauch zu nutzen Seite 1 Inhaltsverzeichnis: Seite 3 bis Seite 5 Einstieg mit Maus und Tastatur Seite 3 bis Seite 3 Die PC Tastatur Seite 4 bis

Mehr

::: REFERENT: STEFAN ROEHNERT ::: 2011 ::: ::: REFERENT: STEFAN ROEHNERT :: 2011 :: SEITE: 1 :::

::: REFERENT: STEFAN ROEHNERT ::: 2011 ::: ::: REFERENT: STEFAN ROEHNERT :: 2011 :: SEITE: 1 ::: und Schulung zum Thema: Grundlagen Microsoft Word 2007 ::: REFERENT: STEFAN ROEHNERT ::: 2011 ::: ::: REFERENT: STEFAN ROEHNERT :: 2011 :: SEITE: 1 ::: Themenüberblick Ab Seite I. Computer Grundlagen...03

Mehr

Einstellungen des Datei-Explorers

Einstellungen des Datei-Explorers Einstellungen des Datei-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Datei-Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Klick auf in der Taskleiste oder mit Rechtsklick

Mehr