3D-Bestandsdokumentation mittels Laserscanning

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "3D-Bestandsdokumentation mittels Laserscanning"

Transkript

1 Dr. Markus Kühnhardt, Frankfurt/M.; Thomas Schock, München ARCHITEKTUR VERMESSUNG 3D-Bestandsdokumentation mittels Laserscanning Ein hochmodernes Verfahren: schnell hochgenau kostengünstig Die 3D-Erfassung vorhandener Objekte mittels Laser-Scanning-Verfahrens bietet umfangreiche Möglichkeiten für die Dokumentation des Bestandes sowie für die Planungsvisualisierung, die Ausführungskontrolle bzw. die As-Built-Dokumentation neuer Projekte. Dies gilt sowohl für den Anlagenbau, das Bauwesen, die Gebäudeaufnahme und Architektur, die Denkmalpflege und Archäologie als auch für die 3D-Animation im Bereich der Virtual Reality und der Unterhaltung. 1. Einleitung Problemstellung Die Frage nach einer lückenlosen, ausreichend detailgetreuen Dokumentation von Bestandsobjekten stellt Unternehmen oftmals vor große Herausforderungen: Ihr Unternehmen benötigt für die Verwaltung der Gebäude, Anlagen, Behälter, oberirdischer Leitungen etc. sowie für weitere Planungen die genaue Dokumentation Ihres Bestandes. Dabei wurde der Bestand im Laufe der letzten Jahrzehnte immer wieder erweitert. Sie planen die Integration einer historischen Fassade oder eines historischen Gebäudes in Ihr Neubauprojekt bzw. Ihr Neubauprojekt wird im Rahmen einer Nachverdichtung in einen existierenden Immobilienbestand eingebunden. Es muss eine As-Built-Dokumentation Ihres realisierten Projektes zur Qualitätskontrolle bzw. als Basis dauerhafter Bestandsdokumentation vorliegen. Sie wollen z. B. digitalisierte Gebäude, Straßenzüge oder Höhlen für 3D-Animationen verwenden. Häufig liegen genau diese beschriebenen Bestandsdokumentationen nur in unzureichender Form bzw. gar nicht vor. Eine erforderliche detailgetreue Ermittlung dieses Bestandes mit Hilfe konventioneller Vermessungsmethoden ist hierbei allein unter wirtschaftlichen Aspekten oft nicht realisierbar; dies trifft vor allem dann zu, wenn die zu vermessenden Objekte durch eine komplexe Geometrie bzw. hohe Detaildichte gekennzeichnet sind (z. B. Rohrleitungen, verfahrenstechnische Anlagen, Brücken, historische Fassaden etc.). Daneben limitieren z. T. die Einsatzbedingungen des Projektes die Verwendung traditioneller Verfahren. So ist der Zugang zum Objekt aufgrund der Dauer der Messintervalle nicht immer möglich (z. B. zu Gefahrenbereichen, bei laufendem Produktionsbetrieb bzw. Verkehr). In Ermangelung geeigneter Verfahren müssen Planungen all zu oft auf der Grundlage von Informationen durchgeführt werden, die im Hinblick auf eine qualitativ hochwertige und aussagefähige Planung optimierungsfähig sind oder den Ansprüchen möglicherweise nicht genügen. Lösungskompetenz Mit Hilfe des hochmodernen Laserscanners Cyrax 2500 der Fa. Leica Geosystems bietet die ScanIng. GmbH als Lösungsanbieter die dreidimensionale Erfassung sichtbarer Objekte an. Durch die Kombination modernster Messverfahren wird eine schnelle, detailgetreue und effiziente Datenermittlung gewährleistet. Hierdurch ist die 3D-Dokumentation des Bestandes von Grundstücken, deren Grenzen mit Bauwerken, Anlagen, oberirdischen Leitungen etc. zu Verwaltungs- und Planungszwecken inkl. der Darstellung des Soll-Zustandes möglich. Aufgrund der hohen Punktdichte von mehreren Punkten pro Aufnahme erreicht das Laser-Scanning-Verfahren eine hohe Auflösung des erfassten Objektes und verbessert sowohl Aussagekraft als auch die Interpretationssicherheit der Aufnahme in entscheidender Weise. Dadurch ist eine fundierte Aussagekraft und somit eine hohe Interpretationssicherheit gegeben. Die erreichbare Flächengenauigkeit von 2 mm stellt eine entsprechende Genauigkeit für die Masse der Anwendungsgebiete dar. Sollten größere Genauigkeiten erforderlich sein, so wird in diesen Detailbereichen das Verfahren mit geeigneten ergänzenden Messverfahren kombiniert. Daneben bietet das Laserscanning-Verfahren die Erfassung nicht zugänglicher, sichtbarer Gefahrenbereiche sowie von Anlagen in Betrieb bzw. von Baustellen bei laufendem Verkehr. Den Anforderungen an einen flexiblen und schnellen Einsatz wird somit Rechnung getragen; die Verweildauer vor Ort für die Datenermittlung wird minimiert. Die Visualisierung des Aufnahmeobjektes als Punktwolke während des Scans ermöglicht eine unmittelbare Kontrolle der Aufnahme, so dass ggf. verdeckte Objektteile durch zusätzliche Scans ergänzt werden können. Für die Nachbearbeitung werden digitale Daten ohne Zwischenschritte übergeben. Kostenoptimierung und Nutzen Dieses neuartige Verfahren bietet einen deutlichen Kostenvorteil durch einen reduzierten Außendienstaufwand bei einer gleichzeitigen deutlichen Steigerung des Informationsgehaltes der Aufnahme. Das Verfahren bietet damit erhebliches Optimierungspotential sowohl für die Planung als auch deren Umsetzung. Durch die hohe erreichte Informationsdichte wird eine große Planungssicherheit gewährleistet. Werden die Ergebnisse des Laser-Scanning-Verfahrens schon frühzeitig mit in die Planungen einen Projektes eingebunden, so können bereits in diesem Stadium zeitliche Verzögerungen bzw. Nachtragsforderungen z. B. aufgrund von Kollisionen mit den Bestandsobjekten vermieden werden. 200 Der Vermessungsingenieur 2/02 l 3D-Bestandsdokumentation mittels Laserscanning

2 Die während des Scannens gewonnenen Daten stellen das gesamte Objekt dar und können dauerhaft vorgehalten werden. Ergeben sich zu einem späteren Zeitpunkt neue Fragestellungen bzw. Anforderungen für Planungen im Bereich des gescannten Objektes, so können die vorhandenen Rohdaten jederzeit entsprechend den neuen Vorgaben weiterbearbeitet werden; ein erneuter Außendiensteinsatz ist hierfür nicht mehr erforderlich. 2. Anwendungsgebiete und Beispiele Das Verfahren bietet entscheidende Vorteile, sobald eine hohe dreidimensionale Informationsdichte zu Verwaltungs- und Planungszwecken erforderlich ist. Der Anlagenbau bzw. -betrieb, der Stahlund Holzbau, die Projektentwicklung und die Bauausführung sowie die Bestandsaufnahme an Industrie- und Gewerbestandorten sind die klassischen Einsatzgebiete des Laser-Scannings. Dabei spielt die Qualitäts-Sicherung mittels Baukontrollmessung, Kollisionskontrolle sowie As-Built-Dokumentation eine zentrale Rolle. Versicherungen nutzen das Verfahren zur Dokumentation von Vermögens- und Schadenswerten. Denkmalschutz und Archäologie lassen Objekte scannen, dokumentieren auf diese Weise den Bestand und erheben Daten für etwaige Restaurierungsarbeiten. Die Film- und Werbeindustrie verwendet die 3D-Daten für Animationen und Spezialeffekte; viele weitere Anwendungsgebiete erschließen sich zunehmend. Im folgenden werden nun einige Projekte näher dargestellt. Weitere Beispiele finden sich auf den Internetseiten der ScanIng. GmbH (www.scaning.de) und der Cyra Technologies Inc. (www.cyra.com). Umverteilerstation Für die Erweiterung der bestehenden Anlage werden Horizontal- und Vertikalmaße benötigt. Bestandspläne sind nicht vorhanden. Um kostenintensive Anpassungen von Stahlkonstruktionen vor Ort zu vermeiden, wurde beschlossen, den Bestand der Umverteilerstation zu erfassen. Bild 1: Digitalfoto der Umverteilerstation Bild 2: Die dargestellte Punktwolke ist das Resultat eines Scans. Die dreidimensionale Darstellung erlaubt bereits eine exakte räumliche Orientierung und Zuordnung des gescannten Objektes Bild 3: Modell der gescannten Punktwolke. Der Detaillierungsgrad der Modellierung ist grundsätzlich abhängig von der jeweiligen Aufgabenstellung Bild 4: Schnitte-Plan der Umverteilerstation. Je nach Aufgabenstellung können die erforderlichen Schnitte erstellt werden 3D-Bestandsdokumentation mittels Laserscanning l Der Vermessungsingenieur 2/02 201

3 Bild 5: Digitalfoto der Alten Oper in Frankfurt am Main Bild 6: Frei bewegliche Punktwolke des Objektes. Für diese Darstellung wurden mehrere Einzelscans zu einer Gesamtpunktwolke miteinander verknüpft Bild 7: Fotorealistische Darstellung der Alten Oper. Die verwendeten Farben können frei gewählt werden Im ersten Schritt wurde von der Umverteilerstation mit dem Scanner ein Digitalphoto erstellt (s. Bild 1). Dieses diente sowohl zur Festlegung des zu scannenden Bereiches vor Ort, als auch zur späteren Orientierungsunterstützung für den Innendienst. Anschließend wurde die Umverteilerstation mit dem Laserscanner gescannt. Innerhalb von nur 30 min wurden ca. 1 Mio. dreidimensionale Koordinaten ermittelt (s. Bild 2). Die mit hohen Kosten verbundene Abschaltung der Anlage (mit herkömmlichen Messmethoden unumgänglich) wurde vermieden. Eine vergleichbare Station wurde abgeschaltet und konventionell aufgemessen. Bei deutlich geringerem Detaillierungsgrad waren zwei Mitarbeiter drei Tage mit der traditionellen Vermessung befasst. Ohne weitere Bearbeitung ist die Ermittlung diskreter Maße möglich. So können Abstände der Träger voneinander etc. direkt vor Ort aus der unbearbeiteten Punktwolke gewonnen werden. Mit Hilfe der durch den Scan gewonnenen Daten wurden die relevanten Anlageteile modelliert (s. Bild 3). Das Modell wird zur 3D-Planung über Schnittstellen an andere CAD-Systeme übergeben und stehen dort zur Weiterverarbeitung zur Verfügung. Für die 2D-Planung können in beliebigen Ebenen Schnitte durch das Modell gelegt werden (s. Bild 4); geplante Erweiterungen lassen sich zur Kollisionskontrolle im Modell ergänzen. Alte Oper, Frankfurt am Main Die Alte Oper stellt mit ihrer eindrucksvollen Fassade eines der Frankfurter Wahrzeichen dar (s. Bild 5). Regelmäßig müssen zur Erhaltung dieser Fassade Renovierungs- bzw. Restaurierungsarbeiten durchgeführt werden. Auch hier wurde im ersten Schritt ein Digitalfoto des Aufnahmeobjektes erstellt. Mit hoher Auflösung wurde die Hauptfassade detailgetreu erfasst (s. Bild 6). Die Daten der Punktwolke wurden ohne weitere Bearbeitung gespeichert und stehen jederzeit für notwendige Renovierungsbzw. Restaurierungsarbeiten zur Verfügung. Aus diesen Daten können bereits Maße wie Fensterhöhen, Abstände von Stürzen etc. direkt ermittelt werden. Die fotorealistische Darstellung der Oper ist über den standardisierten Arbeitsschritt der Dreiecksvermaschung schnell umsetz- 202 Der Vermessungsingenieur 2/02 l 3D-Bestandsdokumentation mittels Laserscanning

4 bar (s. Bild 7). Eine derartige Darstellung einer Gebäudefassade kann auch eindrucksvoll für PR- und Marketing-Aktionen verwendet werden. Markuskirche, Frankfurt am Main Aus- und Umbaumaßnahmen erfordern das detailgetreue Aufmaß der verwinkelten Fassade des Gebäudes. Für die Bestandsermittlung der Kirchenschiffe wurden Laser-Scanning-Verfahren und Theodolithverfahren sinnvoll miteinander verknüpft. Zunächst wurden von den relevanten Bereichen Digitalfotos erstellt (s. Bild 8). Die Messdaten von vier Scans geben bereits genaue Auskunft über die Innenmaße des Hauptschiffs der Kirche (s. Bild 9). Die einzelnen Aufnahmen wurden über Passpunkte zu einer einzigen dreidimensionalen Punktwolke zusammengefügt. Hierdurch wurden alle verdeckten Bereiche erfasst. In der Nachbearbeitung wurden der Altarraum sowie Wände und Stützen modelliert (s. Bild 10). Die Verknüpfung der Scans erlaubt ein Durchlaufen der Kirche vom Vorplatz bis zum Altarraum. Auf diese Weise lassen sich neben den herkömmlichen Planungsunterlagen auch frei begehbare 3D-Welten erzeugen (VRML- Dateien). Sämtliche Maße sind über CAD- Programme abzugreifen. Bild 8: Digitalfoto der Markuskirche in Frankfurt am Main Holzbrücke über die Nidda, Bad Vilbel Die Holzkonstruktion überbrückt innerhalb einer Parkanlage im Zentrum Bad Vilbels die Nidda (s. Bild 11). Für etwaige Erweiterungsarbeiten bzw. für städtische PR-Maßnahmen muss die Bestandsdokumentation bzw. das Modell vorliegen. Durch die Verknüpfung von 12 Einzelscans mehrerer Standorte wurde die Brücke in ihren drei Dimensionen vollständig abgebildet die Brücke ist hiermit begehbar und steht als fundierte Planungsvisualisierung zur Verfügung (s. Bild 12). Mit einem Außendienstaufwand von 1,5 Mann-Tagen konnte die schwierig aufzunehmende Geometrie der Brücke vollständig erfasst werden. Mit konventionellen Methoden läge der Außendienstaufwand für ein derartig detailgetreues Aufmaß bei ca. 15 Mann-Tagen. In modellierter Form steht die Brücke als Gesamtobjekt für eine animierte Darstellung des Stadtzentrums zur Verfügung (s. Bild 13). Bild 9: Punktwolke des Hauptschiffes der Kirche. Die verschiedenen Farben entstehen aufgrund des unterschiedlichen Reflektionsverhaltens der gescannten Materialien Bild 10: Modell des Hauptschiffes. Zur besseren Darstellung wurden die Kirchenbänke nicht mit modelliert 3D-Bestandsdokumentation mittels Laserscanning l Der Vermessungsingenieur 2/02 203

5 Zusammenfassung Die dargestellten Ergebnisse zeigen, dass das eingesetzte Laser-Scanning-Verfahren hervorragend zur umfassenden 3D- bzw. 2D-Dokumentation des Bestandes geeignet ist. Diese Daten stellen für Planungsarbeiten jeglicher Art eine Grundlage dar, die sich durch eine hohe Interpretationssicherheit und Qualität der Aussage auszeichnet. Der dabei vergleichsweise geringe Außendienstaufwand sowie die Fülle der gewonnenen Information bewirken einen hohen Nutzen-Kosten-Quotienten. Die Planung wird spürbar optimiert. Bild 11: Digitalfoto der Brücke über die Nidda in Bad Vilbel Das Laser-Scanning-Verfahren stellt somit eine schnelle, hochgenaue, zuverlässige und kostengünstige Grundlage für Planungen aus dem Bestand heraus dar. Autoren Dr. Markus Kühnhardt, ScanIng. GmbH, An der Welle 4, D Frankfurt am Main, Thomas Schock, Leica Geosystems GmbH Vertrieb, Hans-Bunte-Str. 5, D München, Bild 12: Punktwolke der Holzbrücke. In Abhängigkeit der Aufgabenstellen kann auch die vorhandene Vegetation mitmodelliert werden 55 x 115 cm Bild 13: Modell der Holzbrücke. Dies kann in virtuelle Stadtrundgänge integriert werden 204 Der Vermessungsingenieur 2/02 l 3D-Bestandsdokumentation mittels Laserscanning

Digitale Gebäudeaufnahmen mit ArchiCAD 14 bearbeitet GMRitter Architekturdienste

Digitale Gebäudeaufnahmen mit ArchiCAD 14 bearbeitet GMRitter Architekturdienste Digitale Gebäudeaufnahmen mit ArchiCAD 14 bearbeitet GMRitter Architekturdienste Wir erstellen ArchiCAD-Pläne (Massstab 1:50 / 1:100) für Umbauten, Sanierungen, Verkaufsdokumentationen, Facility Management,

Mehr

3D- Laserscanning 3D- LASERSCANNING. 1. Allgemein...1. 2. Funktion Scankopf...1. 3. 2D-Laserscanning...2. 4. 3D-Laserscanning...3

3D- Laserscanning 3D- LASERSCANNING. 1. Allgemein...1. 2. Funktion Scankopf...1. 3. 2D-Laserscanning...2. 4. 3D-Laserscanning...3 3D- LASERSCANNING Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein...1 2. Funktion Scankopf...1 3. 2D-Laserscanning...2 4. 3D-Laserscanning...3 5. Weitere Anwendung...4 6. Beispielbilder...5 1. Allgemein Laserscanning

Mehr

28,80 m [RÄUME] ERFASSEN UND VIRTUELL NUTZEN. Effizienz und Sicherheit in der Planung, Dokumentation und Erfassung Ihrer Gebäude, Anlagen und Räume.

28,80 m [RÄUME] ERFASSEN UND VIRTUELL NUTZEN. Effizienz und Sicherheit in der Planung, Dokumentation und Erfassung Ihrer Gebäude, Anlagen und Räume. 28,80 m [RÄUME] ERFASSEN UND VIRTUELL NUTZEN Effizienz und Sicherheit in der Planung, Dokumentation und Erfassung Ihrer Gebäude, Anlagen und Räume. 2 Räume zählen neben der Zeit zu den kostbarsten Gütern,

Mehr

Was ist das i3mainz?

Was ist das i3mainz? Laserscanning zur drei- dimensionalen Objekterfassung: Grundlagen und Anwendungen Andreas Marbs i3mainz - Institut für Raumbezogene Informations- und Messtechnik FH Mainz - University of Applied Sciences

Mehr

Berührungslose Messverfahren in der Geodäsie Bestandserfassung in der Münchner Frauenkirche über Laserscanning

Berührungslose Messverfahren in der Geodäsie Bestandserfassung in der Münchner Frauenkirche über Laserscanning Diplomstudiengang Bauingenieurwesen Vertiefungsrichtung Tiefbau Berührungslose Messverfahren in der Geodäsie Bestandserfassung in der Münchner Frauenkirche über Laserscanning Erstprüfer / Betreuer: Prof.

Mehr

Ihr Team für Maßarbeit

Ihr Team für Maßarbeit Präzision nach Maß Ihr Team für Maßarbeit Laserscan Oldenburger Münsterland bietet umfangreiche Vermessungen für Industrie, Bauwesen, Kunst und Archäologie. Mithilfe moderner 3D-Laserscanner erfassen

Mehr

Laserscanning. Ingenieurdienstleistung nach Maß.

Laserscanning. Ingenieurdienstleistung nach Maß. Ingenieurdienstleistung nach Maß. Ist die Modellierung eines Pumpwerkes für die Generierung von 2D-Schnittplänen wirtschaftlich? Kati Kreher 2. Hamburger Anwenderforum Terrestrisches Laserscanning 2007

Mehr

Texte zur Dorfgeschichte von Untervaz

Texte zur Dorfgeschichte von Untervaz Untervazer Burgenverein Untervaz Texte zur Dorfgeschichte von Untervaz 2007 Untervazer Büro führend in neuer Vermessungsmethode Email: dorfgeschichte@burgenverein-untervaz.ch. Weitere Texte zur Dorfgeschichte

Mehr

Scalypso - 3D-Laserscandaten effektiv auswerten

Scalypso - 3D-Laserscandaten effektiv auswerten Scalypso - 3D-Laserscandaten effektiv auswerten IB Dr. König Kopernikusstraße 2 14482 Potsdam Denkmal Tiefbau Präzision Anlagenbau 2-5 mm Entfernung 0.1 mm long distance Tachymetrie 10 max. 40 m midrange

Mehr

Erfahrungen mit einem 3D-Laserscanning- System bei der Erfassung einer Industrieanlage und des Lübecker Holstentores

Erfahrungen mit einem 3D-Laserscanning- System bei der Erfassung einer Industrieanlage und des Lübecker Holstentores Hamburger Anwenderforum Terrestrisches Laserscanning 2005 Erfahrungen mit einem 3D-Laserscanning- System bei der Erfassung einer Industrieanlage und des Lübecker Holstentores Diplomarbeit im Sommersemester

Mehr

ThyssenKrupp System Engineering 3D-Laserscan - Profitieren auch Sie. ThyssenKrupp System Engineering

ThyssenKrupp System Engineering 3D-Laserscan - Profitieren auch Sie. ThyssenKrupp System Engineering 3D-Laserscan - Ein modular aufgebautes Dienstleistungspaket 3D-Laserscan - Profitieren auch Sie Flexibilität bei der Auswertung Die Erfassung mit dem Laserscanner bietet eine Vielzahl an Auswertemethoden,

Mehr

Vortrag DI Martin OBERZAUCHER TU Wien 06.05.2014 15:30-15:50

Vortrag DI Martin OBERZAUCHER TU Wien 06.05.2014 15:30-15:50 Vortrag DI Martin OBERZAUCHER TU Wien 06.05.2014 15:30-15:50 Laserscan Modewort oder Wunderwaffe? Laserscanning Wunderwaffe oder Modewort Die 3D-Messtechnologien der BIM-Vermesser DI Martin Oberzaucher

Mehr

Informationsfolder: Terrestrischer 3D-Laserscan

Informationsfolder: Terrestrischer 3D-Laserscan Informationsfolder: Terrestrischer 3D-Laserscan und seine Anwendungen Fachbereich Immobilien, Architektur und Bauwesen scan 4 tech Die Firma scan 4 tech wurde im Jahr 2004 vom Büro Dipl.-Ing. Peter Schmid,

Mehr

Airborne Korridor-Mapping. Zur Planung und Dokumentation ihrer Infrastruktur. Schnell, präzise, günstig

Airborne Korridor-Mapping. Zur Planung und Dokumentation ihrer Infrastruktur. Schnell, präzise, günstig Airborne Korridor-Mapping Zur Planung und Dokumentation ihrer Infrastruktur. Schnell, präzise, günstig Technik und Anwendungen Airborne Laser-Scanning, digitale Orthophotos und Thermalaufnahmen: Alle Informationen

Mehr

3D LASERSCANNING in Industrie und Architektur. Von der Punktewolke zum 2D-Plan oder zum 3D-Modell

3D LASERSCANNING in Industrie und Architektur. Von der Punktewolke zum 2D-Plan oder zum 3D-Modell 3D LASERSCANNING in Industrie und Architektur Von der Punktewolke zum 2D-Plan oder zum 3D-Modell Vortragsinhalt - Vorstellung Mobile Industrievermessung Patri 3D e.u. (M.I.P.3D) - Leistungsverzeichnis

Mehr

3D LASERASCANNING DIENSTLEISTUNGEN ZIVIL- UND INDUSTRIEBAUTEN

3D LASERASCANNING DIENSTLEISTUNGEN ZIVIL- UND INDUSTRIEBAUTEN 3D LASERASCANNING DIENSTLEISTUNGEN ALLGEMEINES IPB WEBSHARE Was ist das 3D Laserscanning? Die 3D Laserscanningtechnologie ist die neueste Technologie im Vermessungswesen. Im Wesentlichen erfolgt eine schnelle

Mehr

Konferenz. Bestandserfassung von Gebäuden. Bianca Böckmann 09. / 10. NOVEMBER 2009. Vortrag: Laserscanning in der. Bestandserfassung von Gebäuden.

Konferenz. Bestandserfassung von Gebäuden. Bianca Böckmann 09. / 10. NOVEMBER 2009. Vortrag: Laserscanning in der. Bestandserfassung von Gebäuden. Konferenz 09. / 10. NOVEMBER 2009 Gebäuden Bianca Böckmann Referenzprojekt: Miele & Cie. KG, Werk Gütersloh Produktionshalle G034 G036 Grundfläche ca. 26 000 m² Projekt Grundlagen: Aufgabenstellung -Bestandsaufnahme

Mehr

Leica 3D Disto Veranda und Wintergarten

Leica 3D Disto Veranda und Wintergarten Leica 3D Disto Veranda und Wintergarten Worauf kommt es an? Was ist zu messen? 1) Position der Veranda 2) Höhe und Breite an der Fassade 3) Länge 4) Unebenheiten an der Fassade 5) Zustand des Untergrunds

Mehr

3D Erfassung und Modellierung des Hamburger Bismarck-Denkmals. 3. Hamburger Anwenderforum TLS 2009 Antje Tilsner, B.Sc.

3D Erfassung und Modellierung des Hamburger Bismarck-Denkmals. 3. Hamburger Anwenderforum TLS 2009 Antje Tilsner, B.Sc. 3D Erfassung und Modellierung des Hamburger Bismarck-Denkmals 3. Hamburger Anwenderforum TLS 2009 Gliederung Einleitung Datenerfassung Modellierung Texturierung und Visualisierung Datenreduktion Genauigkeitsanalyse

Mehr

Laserscanning. -Pilotprojekt der KompetenzZentrum Bau Neumarkt GmbH-

Laserscanning. -Pilotprojekt der KompetenzZentrum Bau Neumarkt GmbH- Laserscanning -Pilotprojekt der KompetenzZentrum Bau Neumarkt GmbH- Beim 3D-Laserscanning werden die Konturen (Oberflächen) von Körpern und Räumen digital erfasst. Dabei entsteht eine diskrete Menge von

Mehr

Mobiles Laserscanning für 3D-Stadtmodelle

Mobiles Laserscanning für 3D-Stadtmodelle Workshop 3D-Stadtmodelle Mobiles Laserscanning für 3D-Stadtmodelle 8. und 9. November 2010 im Universitätsclub Bonn TopScan Gesellschaft zur Erfassung topographischer Information mbh Christian Wever Düsterbergstr.

Mehr

3D Mobile Mapping. Wir bringen die Realität ins Büro

3D Mobile Mapping. Wir bringen die Realität ins Büro 3D Mobile Mapping Wir bringen die Realität ins Büro Inhalt Vorstellung GRUNDER INGENIEURE AG Weshalb Mobile Mapping Vorstellung Mobile Mapping und LEICA PEGASUS TWO Datenerhebung Varianten von LEICA PEGASUS

Mehr

Ein virtueller Klon für Helgolands Lange Anna durch terrestrisches Laserscanning

Ein virtueller Klon für Helgolands Lange Anna durch terrestrisches Laserscanning Hamburger Anwenderforum Terrestrisches Laserscanning, 23.06.2005 Ein virtueller Klon für Helgolands Lange Anna durch terrestrisches Laserscanning Maren Lindstaedt, Thomas Kersten HAW Hamburg, Fachbereich

Mehr

TopScan GmbH. Mobile Laser Scanning

TopScan GmbH. Mobile Laser Scanning TopScan GmbH Mobile Laser Scanning Ein neues Verfahren zur Bestandsaufnahme TopScan Gesellschaft zur Erfassung topographischer Information mbh Christian Wever Düsterbergstr. 5 48432 Rheine Rheine, 2003

Mehr

Laserscanning Grundlagen und Möglichkeiten GEOforum Leipzig, 13. Juni 2006 Dipl.-Ing. Sandro Müller GeoSurvey GmbH Trimble Center Ost GeoSurvey GmbH Trimble - Center Ost Neu (ab 1. Juli 2006): Maximilian

Mehr

SCAN&GO DIE NEUE VERMESSUNGSTECHNOLOGIE. www.scan-go.eu www.shop.laserscanning-europe.com V.02.2014

SCAN&GO DIE NEUE VERMESSUNGSTECHNOLOGIE. www.scan-go.eu www.shop.laserscanning-europe.com V.02.2014 SCAN&GO DIE NEUE VERMESSUNGSTECHNOLOGIE V.02.2014 www.scan-go.eu www.shop.laserscanning-europe.com SCAN&GO SYSTEM (PATENTRECHTLICH GESCHÜTZT) DIE NEUE VERMESSUNGSTECHNOLOGIE Scan&Go ist eine neue Methode

Mehr

3D Laserscanning - Die neue Dimension für Architektur und Bau. Dr.-Ing. Christian Hesse (Dr. Hesse und Partner, Hamburg)

3D Laserscanning - Die neue Dimension für Architektur und Bau. Dr.-Ing. Christian Hesse (Dr. Hesse und Partner, Hamburg) 3D Laserscanning - Die neue Dimension für Architektur und Bau Dr.-Ing. Christian Hesse (Dr. Hesse und Partner, Hamburg) 3D Laserscanning 1 Fotos: dhp:i, TuTech Dr. Hesse und Partner Ingenieure Gegründet

Mehr

ZOLLER INSPECTION SOLUTIONS. Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen. 3dCheck

ZOLLER INSPECTION SOLUTIONS. Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen. 3dCheck ZOLLER Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen 3dCheck Komplexe Objekte präzise erfassen und flexibel analysieren»3dcheck«zoller»3dcheck«ist die perfekte Prüfmaschine zur schnellen

Mehr

Gesellschaft für Geodatenservice. Vermessung

Gesellschaft für Geodatenservice. Vermessung Gesellschaft für Geodatenservice Vermessung Sicherheit durch Erfahrung Ingenieurprojekte benötigen hochqualifizierte und erfahrene Mitarbeiter, leistungsstarke, innovative Technik und moderne Informationssysteme.

Mehr

Leica ScanStation 2 Erstaunlich schnell, unglaublich vielseitig

Leica ScanStation 2 Erstaunlich schnell, unglaublich vielseitig Leica ScanStation 2 Erstaunlich schnell, unglaublich vielseitig Leica ScanStation 2 Der vielseitigste und schnellste 3D-Laserscanner seiner Kategorie Die ScanStation 2 besticht durch die 10-fache Steigerung

Mehr

illustrated architecture

illustrated architecture das sind Architekten und Ingenieure, die ihre langjähriden Berufserfahrungen auf dem Gebiet der Architekturdokumentation, Vermessung, der 3D-CAD Techniken und der Visualisierung mit der Technik der Photogrammetrie

Mehr

3D-Erfassung, Modellierung & Visualisierung des Kaiserdoms zu Königslutter durch terrestrisches Laserscanning 1/ 30

3D-Erfassung, Modellierung & Visualisierung des Kaiserdoms zu Königslutter durch terrestrisches Laserscanning 1/ 30 Th. Kersten, M. Lindstaedt & K. Mechelke 3D-Erfassung, Modellierung & Visualisierung des Kaiserdoms zu Königslutter durch terrestrisches Laserscanning 1/ 30 4. er Anwenderforum für Terrestrisches Laserscanning

Mehr

Laserscanning am Südbahnhof Wien. Gerold Eßer, Jan Kanngießer und Mathias Ganspöck

Laserscanning am Südbahnhof Wien. Gerold Eßer, Jan Kanngießer und Mathias Ganspöck 36 Laserscanning am Südbahnhof Wien Gerold Eßer, Jan Kanngießer und Mathias Ganspöck 37 Abb. 44 (Doppelseite): Gesamtansicht auf die Punktwolke im Bereich der Kassenhalle, parallele Visualisierung mehrerer

Mehr

Bachelorarbeit Untersuchung aktueller Technologien zur Erstellung von 3D-Modellen für die Landschaftsvisualisierung

Bachelorarbeit Untersuchung aktueller Technologien zur Erstellung von 3D-Modellen für die Landschaftsvisualisierung Bachelorarbeit Untersuchung aktueller Technologien zur Erstellung von 3D-Modellen für die Landschaftsvisualisierung Autor:, 6. Semester Geomatik und Planung Leitung: Dr. Prof. Adrienne Grêt-Regamey Betreuung:

Mehr

Systems für den HDS 4500

Systems für den HDS 4500 Entwicklung eines remote-monitoring monitoring Systems für den HDS 4500 Jens-André Paffenholz, Ingo Neumann und Hansjörg Kutterer Geodätisches Institut Leibniz Universität Hannover Session: Laserscanning

Mehr

Münsterplatz 3D. Bauwerksdokumentation aus 14 Milliarden Messpunkten

Münsterplatz 3D. Bauwerksdokumentation aus 14 Milliarden Messpunkten Münsterplatz 3D Bauwerksdokumentation aus 14 Milliarden Messpunkten Michael Schrattner SOGI Feierabend Forum Basel, 19. November 2014 Agenda Vorstellung Münsterplatz 3D: Das Projekt im kurzen Abriss Datenaufnahme

Mehr

Referenzauszug des 3D-Laserscannings

Referenzauszug des 3D-Laserscannings Bei der Bestandsdokumentation und als Planungsgrundlage setzt diese Methode neue Maßstäbe. Den Vorteil dieser Technologie möchten wir mit unseren Kunden teilen. Es gibt eine Vielzahl von Anwendungsbereiche.

Mehr

Case Study. How we build reality. Unternehmensprofi l

Case Study. How we build reality. Unternehmensprofi l How we build reality Case Study Effi ziente geometrische Erfassung historischer Bauwerke am Beispiel von Schloss Johannisburg in Aschaffenburg Unternehmensprofi l Zoller + Fröhlich zählt zu den weltweit

Mehr

3D-Dokumentation mittelalterlicher Glasmalerei mit der Methode der 3D- Weißlicht-Streifenprojektion

3D-Dokumentation mittelalterlicher Glasmalerei mit der Methode der 3D- Weißlicht-Streifenprojektion 3D-Dokumentation mittelalterlicher Glasmalerei mit der Methode der 3D- Weißlicht-Streifenprojektion Wetter, Nils Rahrig, Max Bellendorf, Paul Otto-Friedrich Universität Bamberg Otto-Friedrich Universität

Mehr

InnovationsIMPULS 3D-Druck in der Praxis. Udo Gehrmann, Fertigungsleiter

InnovationsIMPULS 3D-Druck in der Praxis. Udo Gehrmann, Fertigungsleiter InnovationsIMPULS 3D-Druck in der Praxis Udo Gehrmann, Fertigungsleiter Agenda -Kurzvorstellung unseres Unternehmens -Erzeugung digitaler Daten -optische Messtechnik - Dateiformate -3D Druck in der Praxis

Mehr

Kollisionsprüfungen und Qualitätssicherung mit BIM- Building Information Modeling (Berliner Schloss Humboldt-Forum)

Kollisionsprüfungen und Qualitätssicherung mit BIM- Building Information Modeling (Berliner Schloss Humboldt-Forum) Bauen 4.0 Digitalisierung des Planens, Bauens und Betreibens Kongress am 15. Dezember 2015 Kollisionsprüfungen und Qualitätssicherung mit BIM- Building Information Modeling (Berliner Schloss Humboldt-Forum)

Mehr

2. Hamburger Anwenderforum Terrestisches Laserscanning 2007. 3D-Spezialvermessung zur Dokumentation komplexer Anlagen

2. Hamburger Anwenderforum Terrestisches Laserscanning 2007. 3D-Spezialvermessung zur Dokumentation komplexer Anlagen 2. Hamburger Anwenderforum Terrestisches Laserscanning 2007 3D-Spezialvermessung zur Dokumentation komplexer Anlagen Dr. Ing. Ralf König ObjektScan GmbH Kopernikusstrasse 2 14482 Potsdam Einsatzbereiche

Mehr

KON-CAD 3D. hat mit KON-CAD 3D das ideale Instrument zur CAD-gestützten Arbeitsvorbereitung.

KON-CAD 3D. hat mit KON-CAD 3D das ideale Instrument zur CAD-gestützten Arbeitsvorbereitung. KON-CAD 3D Die Fertigung von Wintergärten und Vordächern hat mit KON-CAD 3D das ideale Instrument zur CAD-gestützten Arbeitsvorbereitung. Das Programmpaket KON-CAD 3D bietet neben der Erfassung von kompletten

Mehr

PhoToPlan 6.0 Was ist neu?

PhoToPlan 6.0 Was ist neu? PhoToPlan 6.0 Was ist neu? Seit Mai 2010 gibt es die wesentlich erweiterte, neue Version 6.0 der Bildentzerrungssoftware PhoToPlan. Die Neuerungen sind: Kompatibilität zu AutoCAD 2011 und AutoCAD LT 2011

Mehr

Projektgruppe EuroCheck3D. Informatik 7 & 12 und IML Frank Weichert. Constantin Timm. Andreas Hörsken. Email: frank.weichert@tu-dortmund.

Projektgruppe EuroCheck3D. Informatik 7 & 12 und IML Frank Weichert. Constantin Timm. Andreas Hörsken. Email: frank.weichert@tu-dortmund. Rekonstruktion und Qualitätsbewertung von Ladungsträgern mittels Smartphones Informatik 7 & 12 und IML Frank Weichert Email: frank.weichert@tu-.de Constantin Timm Email: constantin.timm@cs.tu-.de Andreas

Mehr

Laserscanning in Anlagen

Laserscanning in Anlagen Laserscanning in Anlagen Präsentation für Dienstleistungskunden Dipl.-Ing. G. Eiermann, Dipl.-Ing. (FH) S. Mitzschke Aufnahme und Werdegang mit Laserscanning: Foto / mit dem 3D-Laser-Scanner erzeugte Punktwolke

Mehr

Neue Bilder, neue Möglichkeiten Chancen für die Ägyptologie durch das 3D-Design

Neue Bilder, neue Möglichkeiten Chancen für die Ägyptologie durch das 3D-Design Neue Bilder, neue Möglichkeiten Chancen für die Ägyptologie durch das 3D-Design Seit einiger Zeit wird in Film und Fernsehen verstärkt auf CGI-Effekte gesetzt. Dies betraf in verstärktem Maße auch größere

Mehr

Erfahrungen mit 3D Scanning am i3mainz

Erfahrungen mit 3D Scanning am i3mainz Erfahrungen mit 3D Scanning am i3mainz Andreas MARBS Zusammenfassung In den vergangenen Jahren haben 3D-Scanning-Methoden bei der Erfassung und Vermessung von regelmäßigen (z.b. Industrie, Anlagenbau...)

Mehr

Ob Altbau, Neubau,»Traumhäuser«oder Gewerbeobjekte: mit 3D-Visualisierung werden Immobilien rundum emotional erlebbar...

Ob Altbau, Neubau,»Traumhäuser«oder Gewerbeobjekte: mit 3D-Visualisierung werden Immobilien rundum emotional erlebbar... Ob Altbau, Neubau,»Traumhäuser«oder Gewerbeobjekte: mit 3D-Visualisierung werden Immobilien rundum emotional erlebbar... Schauen Sie doch einfach mal bei uns rein wir sind offen für alles... 3D-Visualisierung

Mehr

Themenvorschlä ge fü r stüdentische Arbeiten äm Lehrstühl Integrierte Aütomätion

Themenvorschlä ge fü r stüdentische Arbeiten äm Lehrstühl Integrierte Aütomätion Themenvorschlä ge fü r stüdentische Arbeiten äm Lehrstühl Integrierte Aütomätion Die folgenden Themenvorschläge dienen als Grundlage für studentische Arbeiten. Je nach Art der Arbeit können die Themen

Mehr

3D RealityMaps. 3D RealityMaps. Vom digitalen Luftbild zur 3D-Visualisierung. Vom digitalen Luftbild zur 3D-Visualisierung.

3D RealityMaps. 3D RealityMaps. Vom digitalen Luftbild zur 3D-Visualisierung. Vom digitalen Luftbild zur 3D-Visualisierung. True-Orthofotos In einem eigenen Rechenzentrum werden hoch aufgelöste Ortho-Luftbilder berechnet und Luftbildmosaike in höchster Farbqualität erzeugt. Aus digitalen Luftbildern berechnen wir mithilfe hoch

Mehr

ZOLLER INSPECTION SOLUTIONS. Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen. 3dCheck

ZOLLER INSPECTION SOLUTIONS. Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen. 3dCheck Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen 3dCheck 02 03 Komplexe Objekte präzise erfassen und flexibel analysieren bedienen, vollautomatisch erfassen, flexibel weiterverarbeiten

Mehr

Cyrax 2500 Laserscanner- Feldprüfverfahren und Verifizierung

Cyrax 2500 Laserscanner- Feldprüfverfahren und Verifizierung Cyrax 2500 Laserscanner- Feldprüfverfahren und Verifizierung Eine Diplomarbeit von Martin Würsch & Dominic Müller... Abb.1: Vom realen Objekt über die 3D-Punktwolke zum vektorisierten Masten Bodengestütztes

Mehr

Animation motorischer Grundfertigkeiten

Animation motorischer Grundfertigkeiten Projektdokumentation Animation motorischer Grundfertigkeiten Projektleitung: Ist Folgeprojekt von: Ziel: Umsetzung durch: Mag. Dr. Barbara HOTTER Multimediale Lehr- und Lernhilfen im Sport Animierte Bewegungssequenzen

Mehr

Kurzanleitung für die Nutzung der M&R Laserscanning Daten mit Webshare

Kurzanleitung für die Nutzung der M&R Laserscanning Daten mit Webshare Kurzanleitung für die Nutzung der M&R Laserscanning Daten mit Webshare Wichtig Die Darstellung der Laserscannerdaten als Webshare-Projekt dient lediglich zur Visualisierung von Daten eines Scanprojektes,

Mehr

RUPLAN BRANCHENLÖSUNG EVU / STADTWERKE

RUPLAN BRANCHENLÖSUNG EVU / STADTWERKE RUPLAN BRANCHENLÖSUNG EVU / STADTWERKE Qualitätsgesicherte Elektrodokumentation einfach im Zugriff Situation Seit nunmehr 10 Jahren hat sich mit dem RUPLAN EVU-Modul ein Branchenstandard für die elektrotechnische

Mehr

Dimensionelle Vielpunktmessung an Mikrostrukturen Vergleich zwischen Computertomografie und taktil-optischer Messung

Dimensionelle Vielpunktmessung an Mikrostrukturen Vergleich zwischen Computertomografie und taktil-optischer Messung Dimensionelle Vielpunktmessung an Mikrostrukturen Vergleich zwischen Computertomografie und taktil-optischer Messung Ralf Christoph, Ingomar Schmidt Werth Messtechnik GmbH, Siemensstrasse 19, 35394 Giessen,

Mehr

Die effizienteste Software für Ihre Vermessungen. Fotos: Andi Bruckner

Die effizienteste Software für Ihre Vermessungen. Fotos: Andi Bruckner Die effizienteste Software für Ihre Vermessungen. Fotos: Andi Bruckner Was Sie erwarten können Sehr geehrte Geschäftspartnerin, sehr geehrter Geschäftspartner, rmdata in Zahlen 1985 Gründung der rmdata

Mehr

Effiziente Bestandsaktualisierung von 3D-Stadtmodellen durch Analyse multitemporaler 3D-Punktwolken

Effiziente Bestandsaktualisierung von 3D-Stadtmodellen durch Analyse multitemporaler 3D-Punktwolken Effiziente Bestandsaktualisierung von 3D-Stadtmodellen durch Analyse multitemporaler 3D-Punktwolken Rico Richter, FG Computergrafische Systeme Prof. Döllner Workshop 3D-Stadtmodelle 2014 Kontext und Problemstellung

Mehr

Visuelle Visuelle Architektur

Visuelle Visuelle Architektur Visuelle Visuelle Architektur Architektur Grundriss Service 3D Visualisierungen Lichtsimulation Materialstudien Exposé Erstellung Objektfotografie 3D Videoanimation Von Profis für Von Profis für Profis

Mehr

Mobile Einsatzberichte in SAP

Mobile Einsatzberichte in SAP ...macht einfach mobil Mobile Einsatzberichte in SAP Eine Lösung aus dem oxando Asset Management Unser Angebot Eine oxando Lösung für die Rückmeldung Ihrer Tätigkeiten vor Ort: Lassen Sie sich sämtliche

Mehr

3D-Stadtmodelle: Visualisierung und Anwendung

3D-Stadtmodelle: Visualisierung und Anwendung 3D-Stadtmodelle: Visualisierung und Anwendung Bachelorseminar: 2006/07 von: Melanie Sarhage 1 Gliederung Einleitung Anwendungen Anforderungen an das 3D-Modell Visualisierung Veranschaulichung gängiger

Mehr

Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung

Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung Hintergrund Bei komplexen Baugruppen ergeben sich sehr hohe Anforderungen an die Tolerierung der einzelnen

Mehr

TIGER ein kinematisches Messsystem für langgestreckte Objekte, Erfahrungen aus Projekten

TIGER ein kinematisches Messsystem für langgestreckte Objekte, Erfahrungen aus Projekten TIGER ein kinematisches Messsystem für langgestreckte Objekte, Erfahrungen aus Projekten Philipp Schneider ANGERMEIER INGENIEURE GmbH . Gliederung Einführung Systemaufbau TIGER Durchführung einer Messung

Mehr

Vollständige Straßeninventur auf der Basis eines mobilen Laserscanning

Vollständige Straßeninventur auf der Basis eines mobilen Laserscanning 1 Vollständige Straßeninventur auf der Basis eines mobilen Laserscanning Ivo MILEV 1, Rolf KEMPER-BÖNINGHAUSEN 2, Nico ZILL 1, Desislava STAYKOVA 1 ivo.milev@technet-rail.de 1 technet-rail 2010 GmbH, 2

Mehr

Lagerplätze. Labor. Fahrzeugwaagen. Qualitäten. Analyse- Zellenverwaltung. werte. tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME

Lagerplätze. Labor. Fahrzeugwaagen. Qualitäten. Analyse- Zellenverwaltung. werte. tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME Lagerplätze Offline Qualitäten Labor werte Zellenverwaltung Fahrzeugwaagen Analyse- tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME Inhalt Inhalt 2 Überblick 4 Funktionalität 6 Datenaustausch 7 Waagentypen

Mehr

BIM eine Vision für das Straßeninformationssystem der Zukunft? Dr. Jochen Hettwer

BIM eine Vision für das Straßeninformationssystem der Zukunft? Dr. Jochen Hettwer BIM eine Vision für das Straßeninformationssystem der Zukunft? Dr. Jochen Hettwer Inhalt des Vortrags 1. Grundlagen des Building Information Modeling (BIM) 2. BIM zur Bestandsdokumentation von Straßen?

Mehr

GRUNDSÄTZE ZUM EINSATZ VON LUFTGESTÜTZTEN UND TERRESTRISCHEN LASERSCANNERVERFAHREN IM BERGBAU

GRUNDSÄTZE ZUM EINSATZ VON LUFTGESTÜTZTEN UND TERRESTRISCHEN LASERSCANNERVERFAHREN IM BERGBAU GRUNDSÄTZE ZUM EINSATZ VON LUFTGESTÜTZTEN UND TERRESTRISCHEN LASERSCANNERVERFAHREN IM BERGBAU Deutscher Markscheider-Verein e.v., Arbeitsgruppe Laserscanning, Herne 2008 Stand: 14.04.2008 Ausgabe: 26.06.2008

Mehr

Prüftech GmbH auf der MAINTENANCE Dortmund 2013

Prüftech GmbH auf der MAINTENANCE Dortmund 2013 Prüftech GmbH auf der MAINTENANCE Dortmund 2013 Stand A 17.4 Halle 4 1. Management Information System in der Betriebs- und Anlagensicherheit für Elektrotechnik, Betriebsmittelverwaltung und Rechtssichere

Mehr

msg 2.6.2016 Herausforderungen der IT-Konsolidierung für Bund, Länder und Kommunen 1

msg 2.6.2016 Herausforderungen der IT-Konsolidierung für Bund, Länder und Kommunen 1 msg 2.6.2016 Herausforderungen der IT-Konsolidierung für Bund, Länder und Kommunen 1 Herausforderungen an eine moderne IT im Public Sector Historisch gewachsene IT-Strukturen Verteilung der Entscheidungshoheit

Mehr

TerraVistaâ Umweltdaten GmbH, Königstrasse 14, 48341 Altenberge An die Stadt Bremen -Stadtgrünz.Hd. Herrn Eschenbruch Holleralle 85 D 28209 Bremen Ihr Zeichen Ihre Nachricht Unser Zeichen Datum ang/bremen-gk_01-00

Mehr

Papier ist unsere Leidenschaft, doch wir können auch ohne

Papier ist unsere Leidenschaft, doch wir können auch ohne Papier ist unsere Leidenschaft, doch wir können auch ohne Rechnungen konventionell zu erfassen ist gerade für ein innovatives Unternehmen nicht mehr zeitgemäß und unrentabel. So entschied sich die Firma

Mehr

3D Riedus Visuality. Kreative Ideen mit hohem Anspruch Inspirationen im Architekturbereich sichtbar machen Ihr Partner, wenn es gut werden soll

3D Riedus Visuality. Kreative Ideen mit hohem Anspruch Inspirationen im Architekturbereich sichtbar machen Ihr Partner, wenn es gut werden soll Kreative Ideen mit hohem Anspruch Inspirationen im Architekturbereich sichtbar machen Ihr Partner, wenn es gut werden soll 3D Riedus Visuality Onlineplaner 3D Riedus Visuality Ihre Vorteile Unsere Motivation

Mehr

Vom 3D-Laserscan zum CAD-Modell bestehender Industrieanlagen

Vom 3D-Laserscan zum CAD-Modell bestehender Industrieanlagen Vom 3D-Laserscan zum CAD-Modell bestehender Industrieanlagen 1 Paradigma: höchste Effizienzsteigerung bei Dokumentation im Bestand. 2 Agenda Aufgabe: Planen im Bestand Lösung Teil1: Laserscanning Lösung

Mehr

Telefax: +49 (0) 7223 / 80 130 99. E-mail: info@ib-seiler.de Internet: www.ib-seiler.de

Telefax: +49 (0) 7223 / 80 130 99. E-mail: info@ib-seiler.de Internet: www.ib-seiler.de INGENIEURBÜRO SEILER Ihr Geoinformatik-Spezialist Die GPS-Experten in den Bereichen Softwareentwicklung und Geodatenerfassung Individuelle Softwarelösungen GPS-Schnittstellen Transformationen DFHBF: Passpunktfreie

Mehr

Schiffsrumpfvermessung mit 3D-Laserscannern

Schiffsrumpfvermessung mit 3D-Laserscannern Schiffsrumpfvermessung mit 3D-Laserscannern Karsten Leuthold Dipl.-Ing. (FH) Survey Service Vermessung von Schiffen unter mehreren Aspekten möglich: - Produktionsbegleitend - Sportboote zur Schaffung gleichwertiger

Mehr

Visuelle Dokumentation Die nachvollziehbare Beweissicherung im Bauwesen. Wir unterstützen Sie mit einer professionellen Beweissicherung:

Visuelle Dokumentation Die nachvollziehbare Beweissicherung im Bauwesen. Wir unterstützen Sie mit einer professionellen Beweissicherung: . Visuelle Dokumentation Die nachvollziehbare Beweissicherung im Bauwesen profacto dico Wir unterstützen Sie mit einer professionellen Beweissicherung: Virtuelle Begehung des Ist-Zustandes. Nachvollziehbare,

Mehr

Simulation ein bewährtes Werkzeug zur Analyse und Optimierung von Abläufen/Patientenpfaden im Krankenhaus

Simulation ein bewährtes Werkzeug zur Analyse und Optimierung von Abläufen/Patientenpfaden im Krankenhaus Simulation ein bewährtes Werkzeug zur Analyse und Optimierung von Abläufen/Patientenpfaden im Krankenhaus 3. Deutsche Casemix-Konferenz, Berlin Workshop Dr. Klaus Kühn, Institut für Angewandte Simulation,

Mehr

Anforderungen: Management

Anforderungen: Management Anforderungen: Management Anforderungen: Management Der Begriff der Anforderungsanalyse ist grundsätzlich vom Begriff des Anforderungsmanagements zu trennen, obwohl beide Konzepte in vie l- fältiger Weise

Mehr

DB Engineering & Consulting Umwelt, Geotechnik & Geodäsie. Ingenieurvermessung. Für Menschen. Für Märkte. Für morgen.

DB Engineering & Consulting Umwelt, Geotechnik & Geodäsie. Ingenieurvermessung. Für Menschen. Für Märkte. Für morgen. DB Engineering & Consulting Umwelt, Geotechnik & Geodäsie Ingenieurvermessung Für Menschen. Für Märkte. Für morgen. Liebe Fachkolleginnen und Fachkollegen, das Fachteam Geodäsie im Bereich Umwelt, Geotechnik

Mehr

Mobile Nutzung von Plänen & planbasierte Dokumentation

Mobile Nutzung von Plänen & planbasierte Dokumentation Markus Blanchebarbe München, den 12.05.2015 Mobile Nutzung von Plänen & planbasierte Dokumentation - Archibus User Meeting - INHALT Einleitung Überblick eyeled Mobility und Integration Mobile Nutzung von

Mehr

SCALYPSO die modulare zur Auswertung von 3D Laserscandaten. Rekonstruktion technischer Anlagen aus der 3D Punktwolke

SCALYPSO die modulare zur Auswertung von 3D Laserscandaten. Rekonstruktion technischer Anlagen aus der 3D Punktwolke SCALYPSO die modulare zur Auswertung von 3D Laserscandaten Rekonstruktion technischer Anlagen aus der 3D Punktwolke IB Dr. König Kopernikusstrasse 2 14482 Potsdam Ingenieurbüro Dr. König. Entwickler der

Mehr

mo DOC / EINLEITUNG Eine erste angedachte, verkaufsfähige Version von mo Doc sollte zumindest folgende Funktionen bieten:

mo DOC / EINLEITUNG Eine erste angedachte, verkaufsfähige Version von mo Doc sollte zumindest folgende Funktionen bieten: mo DOC / EINLEITUNG Mobiles Monitoring und eine optimale Verwaltung aller Assets in allen Bereichen der Erhaltung/Konservierung, des Reportings und der Verwaltung sollte enorme Einsparungen und zusätzliche

Mehr

Laserscanning Vom Planungs- zum As-built-Modell

Laserscanning Vom Planungs- zum As-built-Modell Tebodin Peters Engineering GmbH Laserscanning Vom Planungs- zum As-built-Modell Bernd Bodeit ACHEMA 2015, Frankfurt am Main 15.-19. Juni 2015 Tebodin Peters Engineering Kennzahlen und Standorte 450 400

Mehr

AIIPS. Interdisziplinäre Projektarbeit WS 2010/2011. Gruppe: Agnes Werner, Stefan Herbert, Wolfgang Kubisch, Jürgen Meß, Christian Peil

AIIPS. Interdisziplinäre Projektarbeit WS 2010/2011. Gruppe: Agnes Werner, Stefan Herbert, Wolfgang Kubisch, Jürgen Meß, Christian Peil AIIPS Interdisziplinäre Projektarbeit WS 2010/2011 Gruppe: Agnes Werner, Stefan Herbert, Wolfgang Kubisch, Jürgen Meß, Christian Peil Mobil in der Stadt Untersuchung der Funktionsweise und Möglichkeiten

Mehr

Windows 8.1. Grundlagen. Barbara Hirschwald, Markus Krimm. 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang W81-UA

Windows 8.1. Grundlagen. Barbara Hirschwald, Markus Krimm. 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang W81-UA Windows 8.1 Barbara Hirschwald, Markus Krimm 1. Ausgabe, Januar 2014 Grundlagen inkl. zusätzlichem Übungsanhang W81-UA Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten

Mehr

[ DAS working & living HOUSE ]

[ DAS working & living HOUSE ] [ DAS working & living HOUSE ] [ Inhalt ] Konzept 06 Standort 08 Architektur 10 cube office 12 business office 14 business club 16 manufacture area 18 working & living individual 20... & living 22 green

Mehr

Energieberatung/Energieausweise nach DIN 18 599. Bestandsaufnahme und Planverwaltung. Technisches Gebäudemanagement

Energieberatung/Energieausweise nach DIN 18 599. Bestandsaufnahme und Planverwaltung. Technisches Gebäudemanagement Unternehmensprofil Unser Spektrum Planung und Bauleitung Brandschutzfachplanung Energiekonzepte Energieberatung/Energieausweise nach DIN 18 599 Technische Gutachten Bestandsaufnahme und Planverwaltung

Mehr

Derzeit wird am Österreichischen Archäologischen Institut ein Projekt zum sog.

Derzeit wird am Österreichischen Archäologischen Institut ein Projekt zum sog. Forum Archaeologiae Zeitschrift für klassische Archäologie 59 / VI / 2011 DAS 3D-MODELL DES SOG. HADRIANSTEMPELS AN DER KURETENSTRASSE IN EPHESOS Derzeit wird am Österreichischen Archäologischen Institut

Mehr

Mobile Mapping. Eine Gegenüberstellung unterschiedlicher Verfahren zur Erfassung von Straßendaten. Christian Wever TopScan GmbH wever@topscan.

Mobile Mapping. Eine Gegenüberstellung unterschiedlicher Verfahren zur Erfassung von Straßendaten. Christian Wever TopScan GmbH wever@topscan. Mobile Mapping Eine Gegenüberstellung unterschiedlicher Verfahren zur Erfassung von Straßendaten Christian Wever TopScan GmbH wever@topscan.de TopScan Gesellschaft zur Erfassung topographischer Information

Mehr

3D Laserscanning und Bestandsvermessung. Dr. Hesse und Partner Ingenieure Markus Ehm

3D Laserscanning und Bestandsvermessung. Dr. Hesse und Partner Ingenieure Markus Ehm 3D Laserscanning und Bestandsvermessung Dr. Hesse und Partner Ingenieure Markus Ehm Inhalt Einleitung 3D Laserscanning: Die Technik Beispielprojekte 09.10.2014 Markus Ehm: 3D Laserscanning und Bestandsvermessung

Mehr

s+p Leistungsentgelt Leistungsorientierte Vergütung im Öffentlichen Dienst s + p AG solutions for your HR 2 Inhalt Editorial Prozessablauf Leistungsentgelt Methoden der Leistungsfeststellung Systematische

Mehr

Integriertes Dokumentenmanagement. www.pbu-cad.de info@pbu-cad.de

Integriertes Dokumentenmanagement. www.pbu-cad.de info@pbu-cad.de Integriertes Dokumentenmanagement Dokumente webbasiert und integriert verwalten RuleDesigner bietet eine modular aufgebaute, integrierte und bereichsübergreifende Umgebung für das Dokumentenmanagement

Mehr

Laserscanning Methode und Werkzeuge für eine zukünftige Planung von Fabriken und Produktionssystemen

Laserscanning Methode und Werkzeuge für eine zukünftige Planung von Fabriken und Produktionssystemen Laserscanning Methode und Werkzeuge für eine zukünftige Planung von Fabriken und Produktionssystemen Laserscanning Digitale Fabrik im Brownfieldeinsatz Bisher wird bei digitalen Fabrikmodell die bestehende

Mehr

Bestandsvermessung. Aktuelle Bauzeichnungen Visualisierung im GIS. Bestandsvermessung

Bestandsvermessung. Aktuelle Bauzeichnungen Visualisierung im GIS. Bestandsvermessung Bestandsvermessung Aktuelle Bauzeichnungen Visualisierung im GIS Bauwerke der Abwasserwirtschaft unterliegen einer ständigen Veränderung durch Sanierung oder gesetzlichen Vorgaben. 3D-Laserscanning ermöglicht

Mehr

Anmerkungen zur Erstellung, dem automatisierten Versand und der automatisierten Auswertung von pdf-formularen

Anmerkungen zur Erstellung, dem automatisierten Versand und der automatisierten Auswertung von pdf-formularen Anmerkungen zur Erstellung, dem automatisierten Versand und der automatisierten Auswertung von pdf-formularen Vorbemerkung Häufig besteht die Notwendigkeit pdf-formulare Kunden, Mitarbeitern etc. zur Verfügung

Mehr

Ihr Plus für mehr Sales: Digitales Leadmanagement.

Ihr Plus für mehr Sales: Digitales Leadmanagement. Ihr Plus für mehr Sales: Digitales Leadmanagement. www.quicklead.de quicklead. Eine Lösung. Für mehr Sales. Nach Messen vergeht häufig viel Zeit, bis der Vertrieb neu gewonnene Leads nachfasst. Aufgrund

Mehr

Machen Sie Ihre Unternehmenstelefonie fit für die Herausforderungen von morgen. sipcall Business IP basierte Telefonielösungen für Unternehmen

Machen Sie Ihre Unternehmenstelefonie fit für die Herausforderungen von morgen. sipcall Business IP basierte Telefonielösungen für Unternehmen Machen Sie Ihre Unternehmenstelefonie fit für die Herausforderungen von morgen sipcall Business IP basierte Telefonielösungen für Unternehmen Willkommen bei sipcall Finden Sie auf den folgenden Seiten

Mehr

Hohe Wachstumsraten für ISRA Systeme im Automotive- und im Assembly-Bereich

Hohe Wachstumsraten für ISRA Systeme im Automotive- und im Assembly-Bereich 3D Machine Vision sorgt für höchste Produktivität Hohe Wachstumsraten für ISRA Systeme im Automotive- und im Assembly-Bereich Bei der Produktion hochwertiger Fahrzeuge sowie in Montageprozessen kommt es

Mehr

Mexikanische Migrationsbehörde modernisiert Verwaltungsverfahren mit Hilfe von Fujitsu ScanSnap - Scannern

Mexikanische Migrationsbehörde modernisiert Verwaltungsverfahren mit Hilfe von Fujitsu ScanSnap - Scannern CASE STUDY Mexikanische Migrationsbehörde modernisiert Verwaltungsverfahren mit Hilfe von Fujitsu ScanSnap - Scannern Mexiko hat bereits einiges zur Modernisierung des Landes unternommen und infolge dieser

Mehr