PhoneEasy record 327cr

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PhoneEasy record 327cr"

Transkript

1 PhoneEasy record 327cr

2

3 1 Anrufanzeige 2 Buchse für Hörerkabel 3 Lautstärkeregler Hörer 4 Flash-Taste/ Programmierung 5 Wahlwiederholung 6 Lautstärkeregler Anrufbeantworter 7 Display 8 Anrufbeantworter AN/AUS 9 Nachricht löschen 10 Wiedergabe/Pause 11 Ansage wiederholen und aufnehmen 12 Nächste Nachricht 13 Wahlschalter, Anzahl Rufsignale 14 Wahlschalter, Flash-Zeit 15 Rufsignalwahlschalter 16 VIPWahl 17 Wahlschalter R/P 18 Buchse für Netzteil 19 Buchse für Telefonkabel

4 Anrufen Normaler Anruf 1. Hörer abnehmen. 2. Rufnummer wählen. Deutsch Bedienung Wahlwiederholung Ist eine Telefonnummer besetzt oder soll die zuletzt gewählte Nummer erneut angerufen werden: Hörer abnehmen und Wahlwiederholungstaste drücken. Speicher Das Telefon hat 3 VIP-Speicherplätze. Eine Telefonnummer, die auf einem dieser Speicherplätze gespeichert ist, kann mit einem einzigen Tastendruck gewählt werden. Unter die durchsichtigen Abdeckung der VIP- Nummerntasten kann ein Foto oder eine Abbildung gelegt werden, so dass erkennbar ist, wer über diese VIP-Nummer angerufen wird. Anruf über VIP-Tasten 1. Hörer abnehmen und Wählzeichen abwarten 2. Gewünschte VIP-Taste drücken. Lautstärkeregelung Während des Gesprächs kann die Hörerlautstärke mit angepasst werden. Induktionsschlinge für Hörgerät Der Hörer besitzt eine eingebaute Induktionsschlinge für Hörgeräte, wenn zum Telefonieren das Hörgerät verwendet werden soll. Zum Anschließen der T-Spule des Hörgeräts das Hörgerät in T-Stellung bringen. 62

5 Bedienung des Anrufbeantworters Zum Entgegennehmen von Anrufen muss der Anrufbeantworter eingeschaltet sein. Zum Ein-/Ausschalten des Anrufbeantworters! unter der Klappe drücken. -- wird angezeigt, wenn der Anrufbeantworter ausgeschaltet ist. Bei eingeschaltetem Anrufbeantworter wird die Anzahl der Nachrichten angezeigt. In Stellung EIN nimmt der Anrufbeantworter ankommende Anrufe an, in Stellung AUS werden Gespräche nicht automatisch entgegengenommen. Bei einem Anruf schaltet sich der Anrufbeantworter nach der eingestellten Anzahl Klingelsignale (siehe Einstellungen Anrufbeantworter) ein. Nimmt der Anrufbeantworter einen ankommenden Anruf entgegen, hört der Anrufer Ihren Ansagetext sowie einen kurzen Ton. Danach kann der Anrufer eine Nachricht von bis zu 120 Minuten Dauer hinterlassen. Insgesamt kann der Speicher Nachrichten mit einer Gesamtdauer von ca. 15 Minuten (einschl. Ansagetext des Anrufbeantworters) aufnehmen. Wiedergabe von Nachrichten Zuerst werden immer die neuen, noch nicht abgehörten Nachrichten wiedergegeben. Sind drei alte und zwei neue Nachrichten gespeichert, werden nur die beiden neuen Nachrichten wiedergegeben, danach kehrt der Anrufbeantworter in seine Ruhestellung zurück. Wenn Sie die Wiedergabe erneut starten, werden nun alle Nachrichten wiedergegeben, jedoch ausgehend von der ältesten Nachricht. 1. Mit 9/ die Wiedergabe starten. 2. Nach dem Ende der Wiedergabe sind zwei kurze Signaltöne zu hören, der Anrufbeantworter kehrt in seine Ruhestellung zurüc. Alle Nachrichten werden gespeichert (sofern Sie diese nicht während der Wiedergabe löschen siehe unten) neue Nachrichten werden hinter den alten Nachrichten aufgenommen. Während der Wiedergabe stehen folgende Funktionen zur Verfügung: Taste Funktion 8 8 Wiederholen oder festhalten, bis ein Signalton zu hören ist um zur vorherigen Nachricht zurüc zu ehren (unter der Klappe). 9 9 Zur nächsten Nachricht springen (unter der Klappe).! Wiedergabe abbrechen (unter der Klappe). C Die gerade wiedergegebene Nachricht löschen. +/- Lauter/leiser stellen (unter der Klappe). 9/ Wiedergabepause (max. 7 Se unden). Erneutes Drücken von 9/ setzt die Wiedergabe fort. 63

6 Nachrichten löschen Zum Löschen einer einzelnen Nachricht während der Wiedergabe C drücken. Das Löschen aller Nachrichten auf einmal kann erst nach der Wiedergabe erfolgen: C festhalten, bis ein langer Signalton zu hören ist. Hinweis: Neue Nachrichten können erst gelöscht werden, wenn sie wiedergegeben wurden. Mithören Die Mithörfunktion bewirkt, dass eine Nachricht, die ein Anrufer gerade aufspricht, über den Lautsprecher des Geräts zu hören ist. Falls nichts zu hören ist, mit +/- die Lautstärke überprüfen und ggf. einstellen. Während die Nachricht aufgesprochen wird, kann durch Abheben des Hörers das Gespräch angenommen werden. Wird die Aufnahme nicht automatisch abgebrochen, entweder am Anrufbeantworter! oder am verwendeten Telefon * drücken. Ferngesteuertes Einschalten Der Anrufbeantworter lässt sich mit Hilfe der Fernsteuerungsfunktionen aktivieren. 1. Anrufbeantworter anrufen. Der Anrufbeantworter antwortet nach ca. 10 Rufsignalen mit einem langen Signalton. 2. Sicherheitscode eingeben, siehe unten. Nach Eingabe des korrekten Codes sind zwei kurze Signaltöne zu hören. 3. 9# drücken. Zwei Signaltöne bestätigen, dass der Anrufbeantworter eingeschaltet ist. Hörer auflegen. Fernabfrage Dieses Telefongerät kann mit Hilfe der Tastatur eines normalen Telefongeräts mit Tonwahl abgefragt werden. Zur Fernabfrage rufen Sie den Anrufbeantworter an und geben während der Ansage den Sicherheitscode ein. Nun können Sie mit Hilfe verschiedener Befehle den Anrufbeantworter abfragen. Sicherheitscode Für den Zugriff auf die Fernabfragefunktionen des Anrufbeantworters benötigen Sie einen Sicherheitscode. Dieser steht auf der Unterseite des Geräts. 64

7 Fernabfrage 1. Anrufbeantworter anrufen. 2. Sicherheitscode während der Ansage des Anrufbeantworters eingeben. Nach Eingabe des korrekten Codes sind zwei kurze Signaltöne zu hören. 3. Fernabfragebefehl wählen (innerhalb von 10 Se unden) siehe unten. Befehl Funktion 25...Neue Nachrichten wiedergeben 2#...Alle Nachrichten wiedergeben Während der Wiedergabe 3#...Nachricht während der Wiedergabe löschen 6#...Zur vorherigen Nachricht springen 7#...Zur nachfolgenden Nachricht springen 8#...Nachricht wiederholen ##...Wiedergabe beenden Nach der Wiedergabe 3#...Alle Nachrichten löschen 7#...Neue Ansage aufsprechen. Aufnahme stoppen = 7# 9#...An/aus. Zwei Signaltöne = an. Drei Signaltöne = aus. 0#...Raumüberwachung in 30 Sekunden. Zum Beenden 5# drücken. Ganz hinten im Handbuch können Sie die genannten Fernabfragebefehle im Kreditkartenformat ausschneiden. Hinweis! Reagiert der Anrufbeantworter nicht auf die Fernabfragesignale, können Sie versuchen, die Telefontasten länger festzuhalten. Normalerweise sollten die Signaltöne 0,5-1 Sekunde lang sein, manchmal können jedoch längere Töne erforderlich sein. Wird kein Fernabfragebefehl eingegeben, unterbricht der Anrufbeantworter die Verbindung nach einigen Sekunden. Wird länger als 2 Minuten und 40 Sekunden lang abgehört, ertönt ein Signalton. Zum Fortsetzen beliebige Tasten drücken. 65

8 Sprachsteuerung Der Anrufbeantworter nimmt Nachrichten von maximal 120 Sekunden Dauer auf. Hört der Anrufer auf zu sprechen, unterbricht das Gerät die Verbindung nach einigen Sekunden. Speicher voll Die Gesamtspeicherkapazität des Anrufbeantworters beträgt 15 Gesprächminuten. Die Ansage des Geräts und die aufgesprochenen Nachrichten teilen sich diesen Speicherplatz. Ist der Speicher voll, können keine neuen Nachrichten mehr aufgesprochen werden, bevor die bisherigen Nachrichten wiedergegeben und gelöscht wurden. Bei vollem Speicher zeigt das Display FL an, der Anrufbeantworter reagiert nach ca. 10 Rufsignalen, um Wiedergabe und Löschen von Nachrichten per Fernabfrage zu ermöglichen. Stromausfall Der Speicher dieses Anrufbeantworters wird bei einem Stromausfall oder beim Entfernen des Netzteils nicht gelöscht. Um neue Gespräche aufzeichnen zu können, muss das Netzteil jedoch angeschlossen sein. 66

9 Einstellungen Anschluss 1. Mit einem Telefonkabel die Buchse T an der Rückseite des Geräts mit einer Telefonbuchse verbinden. 2. Mit einem Netzkabel den Netzausgang Y an der Rückseite des Geräts mit einer Steckdose verbinden. 3. Spiralkabel zwischen Hörer und Buchse q links am Telefon einstecken. 4. Der Modularstecker rastet hörbar ein. 5. Flashzeit auf 100 stellen (siehe Technische Daten). 6. Hörer abnehmen und kontrollieren, ob Amtszeichen hörbar ist. Rufsignal Rechts am Gerät befindet sich ein Wahlschalter Lautstärke des Rufsignals. Speicher für die VIPWahl speichern 1. Der Wahlschalter R/P an der Geräterückseite muss auf P stehen. 2. Hörer abnehmen und P (R) drüc en (Verbindungston ignorieren). 3. Über die Tastatur die Telefonnummer (max. 16 Ziffern) eingeben. P (R) drüc en. 4. Gewünschte VIP-Taste drücken. 5. Hörer auflegen. Die Nummer ist gespeichert. Wahlschalter R/P an der Geräterückseite wieder auf R stellen, sobald alle gewünschten Telefonnummern gespeichert sind. Soll die Telefonnummer eine Pause enthalten, drücken. 67

10 Einstellungen Anrufbeantworter Ansage Die Ansage ist der Text, den der Anrufer hört, wenn sein Anruf vom Anrufbeantworter entgegengenommen wird. Sinnvoll ist es, in der Ansage zu erklären, dass der Anrufer nach dem Signalton, den er hören wird, seine Nachricht hinterlassen kann. Beispiel für Ansagetext: - Herzlich willkommen bei der Familie Mayer. Wir sind augenblicklich nicht zuhause. Hinterlassen Sie eine Nachricht nach dem Signalton, dann rufen wir Sie an, wenn wir wieder zurück sind. Danke für den Anruf. Ansage aufnehmen 1. Taste 8 8 drüc en und festhalten (unter der Klappe). Es ertönt ein kurzer Signalton, und das Display blinkt. 2. Sprechen Sie den Ansagetext auf. Sprechen Sie deutlich aus ca cm Entfernung von der Geräteoberseite. 3. Um die Aufnahme zu beenden, 8 8 loslassen. 4. Nach einigen Sekunden wird die Ansage wiederholt. Wenn Sie die Ansage ändern möchten, den Vorgang einfach wiederholen. Die alte Ansage wird automatisch gelöscht, wenn eine neue Ansage aufgesprochen wird. Anlage überprüfen Taste 8 8 kurz drücken. Die Ansage wird wiedergegeben. Anzahl Rufsignale Am Wahlschalter 2/6/TS rechts am Gerät stellen Sie ein, wie und wann der Anrufbeantworter ankommende Gespräche entgegennimmt. 2 = Entgegennahme des Gesprächs nach zwei Rufsignalen 6 = Entgegennahme des Gesprächs nach sechs Rufsignalen TS = Aktivierung des sogenannten Speichersignalfunktion Die Speichersignalfunktion bewirkt, dass die Anrufe nach sechs Rufsignalen entgegen genommen werden, bis eine neue Nachricht aufgesprochen wird. Danach nimmt der Anrufbeantworter die Anrufe nach zwei Rufsignalen entgegen. Diese Funktion ist bei Fernabfrage praktisch: Sind drei Rufsignale zu hören, gibt es keine neue Nachricht, die abgehört werden müsste. Man ann den Hörer auflegen ohne dass Gesprächskosten entstehen. Nimmt das Gerät den Abfrageanruf nach zwei Signalen entgegen, so gibt es neue Nachrichten. 68

11 Technische Daten Rechts am Gerät befindet sich der Wahlschalter für die Flash-Zeit. Flash-Zeit (100/300/600) 100 ist die Standardeinstellung für die meisten Länder. Die Ausrüstung funktioniert nicht Ist das Telefonkabel intakt? Ist es korrekt eingesteckt? Ggf. Zusatzgeräte, Verlängerungskabel und andere Telefone entfernen. Funktioniert das Gerät jetzt, so liegt der Fehler bei einem anderen Teil der Ausrüstung. An einem anderen Telefonanschluss (z.b. in Nachbarwohnung) testen. Funktioniert das Gerät dort, liegt wahrscheinlich eine Störung in der Telefonleitung vor. Melden Sie die Störung bei ihrer Telefongesellschaft. Der Anrufbeantworter nimmt keine Anrufe entgegen - Kontrollieren, ob der Anrufbeantworter eingeschaltet ist. - Kontrollieren, ob das Telefonkabel und das Netzteil richtig angeschlossen sind. Der Anrufbeantworter reagiert nicht bei Fernabfrage - Kontrollieren, ob das Telefon, von dem aus die Abfrage erfolgt, mit Tonwahl arbeitet. - Bei einigen Telefonen kann es bei der Fernabfrage zu Problemen kommen, wenn sie beim Tastendruck nur einen sehr kurzen Ton von sich geben. In diesem Fall müssen Sie einen separaten Fernabfragesender verwenden. - Drücken Sie die Tasten länger, ca. 1 Sekunde pro Ziffer. Die Ansage ist schlecht zu hören. - Sprechen Sie eine neue Ansage auf. - Gehen Sie beim Aufnehmen der Ansage näher an das Mi rofon heran. Das Mi rofon befindet sich unter dem Hörer an der Vorderseite des Geräts. 69

12 Die Verbindung wird beim Hinterlassen einer Nachricht unterbrochen: - Anrufer können Nachrichten von je maximal 120 Sekunden Dauer hinterlassen. Nach dieser Zeit wird das Gespräch unterbrochen. - Macht der Anrufer während seiner Nachricht eine Pause von ca. 7 Sekunden Dauer, kann die Verbindung unterbrochen werden, da die Sprachsteuerungsfunktion davon ausgeht, dass der Anrufer aufgelegt hat. Beim Drücken der Wiedergabetaste ist nur eine Tonschleife zu hören: - Es liegen keine eingegangenen Nachrichten vor. Funktioniert das Gerät trotz der genannten Maßnahmen nicht, geben Sie das Telefon zur Kontrolle an den betreffenden Händler. Garantie Dieses Gerät hat eine normale Gewährleistungszeit von einem Jahr. Bei eventuellen Reklamationen wenden Sie sich bitte an Ihren Händler. Leistungen im Rahmen der Gewährleistung sind nur möglich bei Vorlage einer gültigen Quittung/Rechnungskopie. Die Gewährleistung gilt nicht, wenn der Fehler durch einen Unfall oder ein vergleichbares Ereignis eingetreten ist. Weiterhin gilt die Gewährleistung nicht bei Gewaltanwendung, Eindringen von Flüssigkeiten, mangelhafter Wartung, falscher Anwendung oder anderen durch den Käufer zu verantwortenden Fehlern. Die Gewährleistung gilt außerdem nicht bei Schäden aufgrund von Gewitter oder Spannungsschwankungen. Wir empfehlen, bei Gewitter sicherheitshalber die Telefonanschlussleitung des Geräts abzuziehen. Konformitätserklärung Doro erklärt hiermit, dass das Produkt Doro PhoneEasy record 327cr die wesentlichen Bestimmungen und die sonstigen relevanten Bestimmungen der Richtlinien 1999/5/ EU (R&TTE) und 2002/95/EC (ROHS) erfüllt). Eine Kopie der Herstellerer lärung findet sich auf 70

Anleitung Mailbox Anrufbeantworter im Netz. Inhaltsverzeichnis. 1 Mailbox einrichten. 1.1 Ersteinrichtung. 1.2 Ansage ändern

Anleitung Mailbox Anrufbeantworter im Netz. Inhaltsverzeichnis. 1 Mailbox einrichten. 1.1 Ersteinrichtung. 1.2 Ansage ändern Sehr geehrter Telefonkunde, wir möchten Ihnen mit dieser Bedienungsanleitung Hilfestellung bei der Einrichtung und Bedienung Ihrer Mailbox für Ihren Telefonanschluss geben. Die Mailbox - Ihr Anrufbeantworter

Mehr

Alarmanlage mit Telefonanschluss

Alarmanlage mit Telefonanschluss Alarmanlage mit Telefonanschluss Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde, um den höchsten Ansprüchen

Mehr

TG7200_7220G_AR(g-g)_QG.fm Page 1 Wednesday, May 23, :53 AM. Haken ( V, 50 Hz) Zum Telefonanschluss

TG7200_7220G_AR(g-g)_QG.fm Page 1 Wednesday, May 23, :53 AM. Haken ( V, 50 Hz) Zum Telefonanschluss TG7200_7220G_AR(g-g)_QG.fm Page 1 Wednesday, May 23, 2007 10:53 AM Digitales Schnurlos-Telefon Modellbez. KX-TG7200G/KX-TG7202G KX-TG7203G KX-TG7200AR/KX-TG7202AR Digitales Schnurlos-Telefon mit integriertem

Mehr

TELEFON 27G BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN!

TELEFON 27G BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN! TELEFON 27G BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN! INHALTSVERZEICHNIS 1. BEDIENELEMENTE... 3 2. GRUNDEINSTELLUNGEN... 4 2.1 Telefonhörer anschliessen... 4 2.2 Telefonleitung anschliessen...

Mehr

Bedienungsanleitung für den täglichen Gebrauch

Bedienungsanleitung für den täglichen Gebrauch - 1 - Hochschulrechenzentrum Nachrichtentechnik Systemadministrator Wolfgang Klaum Bedienungsanleitung für den täglichen Gebrauch - 2 - Tägliche Nutzung des 4034 Externes Gespräch Sie möchten ein externes

Mehr

Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 15

Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 15 Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 15 Inhalt 1 Hinweise 2 1.1 Haftungshinweise 2 1.2 Bedienhinweise 2 1.3 Sicherheitshinweise 2 2 Optische und akustische Signale 2 3 Eingabeeinheiten

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG für digitale Apparate an der Universität Innsbruck TK 93

BEDIENUNGSANLEITUNG für digitale Apparate an der Universität Innsbruck TK 93 BEDIENUNGSANLEITUNG für digitale Apparate an der Universität Innsbruck TK 93 WIE TELEFONIERE ICH INTERN / EXTERN 1. WAHL BEI ABGEHOBENEM HÖRER: Sie heben den Hörer ab, drücken 0+Pincode für die Freileitung

Mehr

Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer

Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer B Für eine WLAN-Funknetz Verbindung benötigen Sie einen WLAN-Adapter in Ihrem Computer, z.b. im Notebook integrierter WLAN-Adapter WLAN USB-Stick WLAN PCI-Karte

Mehr

Handy Samsung GT-E1150

Handy Samsung GT-E1150 telecomputer marketing Handy-leich leicht-gemacht! für Samsung GT-E1150 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 14 Kapiteln auf 11 Seiten. Handy Samsung GT-E1150, einschalten Handy Samsung GT-E1150 E1150,,

Mehr

Kurzanleitung SIP-Phone Basic (OpenStage 15G)

Kurzanleitung SIP-Phone Basic (OpenStage 15G) Kurzanleitung SIP-Phone Basic (OpenStage 15G) Stand: Juni 2014 Punkt Überschrift Seite 1. Aufstellort des Telefons 2 2. Eigenschaften 2 3. Bedienoberfläche 2 4. Tastenfeld 3 5. Display 4 6. Wichtige Bedienelemente

Mehr

Panasonic KX-NS,TDE + NCP Serie

Panasonic KX-NS,TDE + NCP Serie Panasonic KX-NS,TDE + NCP Serie Bedienungsanleitung KX-DT/NT340 Serie Speichern einer Nr. im Telefonbuch Pers. : 1.Nummer mit Vorwahl eingeben (z.b 00417481818) 2. Softkey-Taste "SAVE" drücken 3. Mit der

Mehr

Handy Samsung GT-E1170

Handy Samsung GT-E1170 telecomputer marketing Handy-leich leicht-gemacht! für Samsung GT-E1170 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 15 Kapiteln auf 11 Seiten. Handy Samsung GT-E1170, einschalten Gesperrte Tastatur wieder freischalten

Mehr

Checkliste OpenScape Office (OSO)

Checkliste OpenScape Office (OSO) Checkliste OpenScape Office (OSO) OpenScape Office (OSO) ist ein in Outlook integriertes Programm zur Zuordnung und Bearbeitung von Anrufen. Die Software bietet viele Funktionen, zeigt aber auch (je nach

Mehr

Bedienungsanleitung EDL21-Zähler

Bedienungsanleitung EDL21-Zähler Ihr neuer elektronischer Stromzähler Sie nutzen den neuen 1, der Ihnen mehr Informationen zur Verfügung stellt. Durch diese höhere Transparenz über Ihren Stromverbrauch haben Sie die Möglichkeit, Ihr Verbrauchsverhalten

Mehr

Kurzanleitung. Vodafone Voice Box

Kurzanleitung. Vodafone Voice Box Kurzanleitung Vodafone Voice Box Die Installation der Voicebox RL500 ist einfach und in der beiliegenden Bedienungsanleitung beschrieben. Sollten Sie weitere Fragen zur Installation Ihrer Voicebox haben,

Mehr

====!" ==Com= Ihr Komfortpaket Leistungsvielfalt rund ums Telefonieren.

====! ==Com= Ihr Komfortpaket Leistungsvielfalt rund ums Telefonieren. Herausgeber: Deutsche Telekom AG, T-Com Zentrale Postfach 0 00 505 Bonn ====!" ==Com= Ihr Komfortpaket Leistungsvielfalt rund ums Telefonieren. Bei Fragen erreichen Sie uns unter der ufnummer: freecall

Mehr

Einleitung. Der BLUETREK COMPACT CLASSIC verfügt über 3 Bedienknöpfe: - TALK Knopf (für Gespräche) (Hauptknopf) - VOL+ Knopf

Einleitung. Der BLUETREK COMPACT CLASSIC verfügt über 3 Bedienknöpfe: - TALK Knopf (für Gespräche) (Hauptknopf) - VOL+ Knopf English Deutsch Bevor Sie Ihren BLUETREK COMPACT CLASSIC erstmals in Betrieb nehmen, laden Sie es bitte etwa 3 Stunden lang ohne Unterbrechung auf, bis die Anzeige grün aufleuchtet. Für weitere Informationen

Mehr

50 meter wireless phone line. User Manual

50 meter wireless phone line. User Manual 50 meter wireless phone line User Manual 50 meter wireless phone line Benutzerhandbuch Plug-and-play- Installation in 1 Minute LIEBER KUNDE, wir freuen uns, dass Sie sich für den Kauf eines Wireless Phone

Mehr

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 60/80. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 60/80. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 8000 OpenStage 60/80 Kurzbedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Bedienung Ihres Telefons Bedienung Ihres Telefons

Mehr

Konfigurieren einer Net2 Eintrag-Monitor

Konfigurieren einer Net2 Eintrag-Monitor Konfigurieren einer Eintrag-Monitor Übersicht Der Entry Monitor ist ein Audio-/ Videomonitor für die Kommunikation mit Besuchern per Sprechanlage. Das Gerät wird über Ethernet (PoE) mit Strom versorgt,

Mehr

FAQ Häufig gestellte Fragen SL560

FAQ Häufig gestellte Fragen SL560 FAQ Häufig gestellte Fragen SL560 Inhaltsverzeichnis 1. Frage:... 3 Wie kann ich die Zeit der Rufumleitung zur Sprachbox verändern bzw. verlängern?... 3 2. Frage:... 4 Das Telefon läutet nicht mehr, was

Mehr

VRC calormatic UB. Kurz-Bedienungsanleitung

VRC calormatic UB. Kurz-Bedienungsanleitung VRC calormatic UB Kurz-Bedienungsanleitung 1 2 3 4 5 Geräteübersicht 1 Zeitschaltuhr 2 Drehknopf Heizkurve 3 Drehknopf Nacht-Temperatur Heizung 4 Drehknopf Tag-Temperatur Heizung 5 Drehschalter Betriebsart

Mehr

für Sony Ericsson K550i Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 14 Kapiteln auf 12 Seiten.

für Sony Ericsson K550i Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 14 Kapiteln auf 12 Seiten. telecomputer marketing Handy-leich leicht-gemacht! für Sony Ericsson K550i Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 14 Kapiteln auf 12 Seiten. Handy Sony Ericsson K550i, einschalten Handy Sony Ericsson K550i,,

Mehr

10-KANAL DRAHTLOSER EMPFÄNGER

10-KANAL DRAHTLOSER EMPFÄNGER 10-KANAL DRAHTLOSER EMPFÄNGER GRUNDBESCHREIBUNG R10 WS304-10 ZUR SCHALTUNG UND ZEITSTEUERUNG VON STROMGERÄTEN BIS 16 A Antenne mit Konnektor SMA 433,92 MHz Taste - Erlernen von ZEITSTELLUNG R9 R8 R7 Ein

Mehr

Alcatel Easy Reflexes. Alcatel. OmniPCX Office ARCHITECTS OF AN INTERNET WORLD

Alcatel Easy Reflexes. Alcatel. OmniPCX Office ARCHITECTS OF AN INTERNET WORLD Alcatel Easy Reflexes 1 Alcatel OmniPCX Office ARCHITECTS OF AN INTERNET WORLD Wie verwenden Sie diese Anleitung? How Sie besitzen jetzt ein digitales Telefon Alcatel Easy Reflexes. Sein Display, seine

Mehr

Inhaltsverzeichnis Version 101. Seite

Inhaltsverzeichnis Version 101. Seite Bedienungsanleitung Profiset 10 1 Inhaltsverzeichnis Version 101 Der Telefonapparat 2 1. Einleitung 2 2. Das Tastenfeld 2 3. Die Sondertasten Stern und Raute 3 4. Die Wahlwiederholungstaste 3 5. Die Signaltaste

Mehr

für Samsung SGH-C140 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 14 Kapiteln auf 10 Seiten. einschalten

für Samsung SGH-C140 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 14 Kapiteln auf 10 Seiten. einschalten telecomputer marketing Handy-leich leicht-gemacht! für Samsung SGH-C140 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 14 Kapiteln auf 10 Seiten. Handy Samsung SGH-C140, einschalten Handy Samsung SGH-C140 C140,,

Mehr

Bedienungsanleitung. Programmierbarer Handschalter (HCP)

Bedienungsanleitung. Programmierbarer Handschalter (HCP) Bedienungsanleitung Programmierbarer Handschalter (HCP) Inhalt 1. Überblick... 3 2. Montageanleitung... 3 3. Hinweise zur Push-Push Funktion... 4 4. Funktionen... 4 4.1. Anzeigefunktion... 4 4.2. Grundfunktionen...

Mehr

HP UC Freisprecheinrichtung. Benutzerhandbuch

HP UC Freisprecheinrichtung. Benutzerhandbuch HP UC Freisprecheinrichtung Benutzerhandbuch Copyright 2014, 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Bluetooth ist eine Marke ihres Inhabers und wird von Hewlett-Packard Company in Lizenz verwendet.

Mehr

FAQ Häufig gestellte Fragen SL450

FAQ Häufig gestellte Fragen SL450 FAQ Häufig gestellte Fragen SL450 Inhaltsverzeichnis 1. Frage:... 3 Wie kann ich die Zeit der Rufumleitung zur Sprachbox verändern bzw. verlängern?... 3 2. Frage:... 4 Das Telefon läutet nicht mehr, was

Mehr

Bedienungsanleitung. NGN-OpenStage 40

Bedienungsanleitung. NGN-OpenStage 40 Bedienungsanleitung NGN-OpenStage 40 Bedienungsanleitung OpenStage 40 verantwortlich: Peter Rudolph; TI 44 Version: 0.0.1 vom: 11.05.2012 Status: Gültig Aktenzeichen: Schutzstufe: Zielgruppe: ggf. eingeben

Mehr

Bedienungsanleitung. NGN-OpenStage 15

Bedienungsanleitung. NGN-OpenStage 15 Bedienungsanleitung NGN-OpenStage 15 Bedienungsanleitung OpenStage 15 verantwortlich: Peter Rudolph; TI 44 Version: 0.0.1 vom: 11.05.2012 Status: Gültig Aktenzeichen: Schutzstufe: Zielgruppe: ggf. eingeben

Mehr

FUR4005 / Deutsche Bedienungsanleitung

FUR4005 / Deutsche Bedienungsanleitung FUNKTION UND STEUERUNGEN 1. VOLUMEN - / NAP 2. VOLUMEN + 3. > / FEINABSTIMMUNG + 5. EINSTELLUNG ALARM 1 AN / AUS 6. EINSTELLUNG ALARM 2 AN / AUS 7. EINSTELLUNG

Mehr

SYSTEM 3000 KOMFORT 3000 SET F4 GSM-Funkalarmanlage

SYSTEM 3000 KOMFORT 3000 SET F4 GSM-Funkalarmanlage Zentrale SYSTEM 3000 KOMFORT 3000 SET F4 GSM-Funkalarmanlage GSM Signal-Anzeige blinkt 1x/Sekunde: sucht GSM-Netzverbindung blinkt 1x alle zwei Sekunden: hat GSM-Netzverbindung GSM-Kommunikationsanzeige

Mehr

Installationsanleitung. Cleverer Thermostat. Geeignet für die SmartHome Alarmzentrale (Modell GATE-02)

Installationsanleitung. Cleverer Thermostat. Geeignet für die SmartHome Alarmzentrale (Modell GATE-02) Installationsanleitung Cleverer Thermostat Geeignet für die SmartHome Alarmzentrale (Modell GATE-02) INSTALLATIONSANLEITUNG CLEVERER THERMOSTAT Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Egardia Cleveren Thermostats.

Mehr

A L. W e r k s t a t t A u s r ü s t u n g L e i t n e r J o s e f ARGWELD TITANIUM PURGE MONITOR. Messgerät für Restsauerstoffgehalt

A L. W e r k s t a t t A u s r ü s t u n g L e i t n e r J o s e f ARGWELD TITANIUM PURGE MONITOR. Messgerät für Restsauerstoffgehalt W e r k s t a t t A u s r ü s t u n g L e i t n e r J o s e f Salzweg 27 A-5082 Grödig Fax: 06246 / 7400417 E-Mail: office@wal-austria.at http://www.wal-austria.at W A L A u s t r i a Messgerät für Restsauerstoffgehalt

Mehr

5620 DECT to Line Adapter 2.0. Bedienungsanleitung. DTL DECT to LINE Converter 2.0. Copyright wantec, Germany Page 1 of 12

5620 DECT to Line Adapter 2.0. Bedienungsanleitung. DTL DECT to LINE Converter 2.0. Copyright wantec, Germany Page 1 of 12 Bedienungsanleitung DTL DECT to LINE Converter 2.0 Page 1 of 12 Inhalt Einführung... 3 Übersicht... 3 Sicherheitshinweise... 3 Installation... 4 Verpackungsinhalt... 4 Verbindung... 4 LED... 5 Hinweistöne...

Mehr

Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung 1204422 Tasten-Bezeichnung Display-Anzeige: Sommerzeit aktiviert Zufallsgenerator ein Taste SET Taste MANUAL Taste DAY Taste MIN Taste CLOCK Taste RECALL Taste HOUR Knopf RESET A) Inbetriebnahme

Mehr

für Nokia 3110 classic Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 19 Kapiteln auf 10 Seiten.

für Nokia 3110 classic Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 19 Kapiteln auf 10 Seiten. telecomputer marketing Handy-leich leicht-gemacht! für Nokia 3110 classic Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 19 Kapiteln auf 10 Seiten. Handy Nokia 3110 classic, einschalten Handy Nokia 3110 classic,,

Mehr

Übersetzungshilfe zum Programmieren mit dem Programm Eeprom.

Übersetzungshilfe zum Programmieren mit dem Programm Eeprom. Übersetzungshilfe zum Programmieren mit dem Programm Eeprom. Die Menüführung des Programmes ist leider in Niederländisch verfasst worden. Eine deutsche Version ist nicht mehr zu erwarten. Ich habe mich

Mehr

Technische Daten Funkfernbedienung

Technische Daten Funkfernbedienung Technische Daten Funkfernbedienung - Separate Steuerung von bis zu 10 Empfängern - Reichweite bis zu 30 Meter - Farben individuell einstellbar - 10 Programme für Farbverlauf - Farbverlauf synchron oder

Mehr

Bedienungsanleitung R/C MJX F648 (F- 48)

Bedienungsanleitung R/C MJX F648 (F- 48) Bedienungsanleitung Vielen Dank für den Kauf dieses Produkts. Lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch und bewahren Sie diese sorgfältig auf um in Zukunft nachschlagen zu können. Die Bilder

Mehr

Deutsche T Telekom. T-Net Bedienungsanleitung.

Deutsche T Telekom. T-Net Bedienungsanleitung. Deutsche T Telekom T-Net Bedienungsanleitung. 2 > Zu dieser Anleitung Die besten Voraussetzungen Um die Leistungsmerkmale im digitalen T-Net nutzen zu können, benötigen Sie ein Telefon, das sich für Tonwahl

Mehr

1995 Martin Professional GmbH Technische Änderungen vorbehalten. Martin 2504 Controller Bedienungsanleitung

1995 Martin Professional GmbH Technische Änderungen vorbehalten. Martin 2504 Controller Bedienungsanleitung 1995 Martin Professional GmbH Technische Änderungen vorbehalten Martin 2504 Controller Bedienungsanleitung INHALT EINFÜHRUNG....................................................... 3 ANSCHLÜSSE......................................................

Mehr

7,5 PS 125 PS (200/400V)

7,5 PS 125 PS (200/400V) Frequenzumrichter LS 7,5 PS 125 PS (200/400V) Bedienungsanleitung für Bedienfeld Elektromotoren LG Industrial Systems BEDIENFELD Die Tasten haben die folgenden Funktionen: Sie dient zum Weiterschalten

Mehr

Ergänzende Hinweise zur Konfiguration per Telefon und Bedienung von Teledat USB 2 a/b

Ergänzende Hinweise zur Konfiguration per Telefon und Bedienung von Teledat USB 2 a/b Ergänzende Hinweise zur Konfiguration per Telefon und Bedienung von Teledat USB 2 a/b 1 Symbole Verwendete Symbole N O P M Q C D 0...9 Telefonhörer abheben Telefonhörer auflegen Gespräch führen Rufnummer

Mehr

MD4688_114x162mm :49 Uhr Seite 3 FUNKTIONEN 4 ALLGEMEINES 5

MD4688_114x162mm :49 Uhr Seite 3 FUNKTIONEN 4 ALLGEMEINES 5 MD4688_114x162mm 20.06.2002 15:49 Uhr Seite 3 INHALTSVERZEICHNIS FUNKTIONEN 4 ALLGEMEINES 5 EINSETZEN DER BATTERIE 5 PROGRAMMIERUNG DES GERÄTE-CODES 6 CODESUCHLAUF (MANUELLER SUCHLAUF) 7 CODESUCHLAUF (AUTOMATISCHER

Mehr

Beschreibung des Bedienteils (Zugangsmodul mit Bediensegmenten) GARAGE HAUS KOMPLETT SCHARF KOMPLETTE SCHARFSCHALTUNG

Beschreibung des Bedienteils (Zugangsmodul mit Bediensegmenten) GARAGE HAUS KOMPLETT SCHARF KOMPLETTE SCHARFSCHALTUNG Bedienungsanleitung Beschreibung des Bedienteils (Zugangsmodul mit Bediensegmenten) Für eine bequeme Steuerung und verständliche Zustandsanzeige stehen im System 100 verschiedene Bedienteile zur Verfügung.

Mehr

Verbinden Sie Ihr Hausgerät mit der Zukunft. Quick Start Guide

Verbinden Sie Ihr Hausgerät mit der Zukunft. Quick Start Guide Verbinden Sie Ihr Hausgerät mit der Zukunft. Quick Start Guide Die Zukunft beginnt ab jetzt in Ihrem Haushalt! Schön, dass Sie Home Connect nutzen * Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kaffeevollautomaten

Mehr

Gebrauchsanweisung. 1.Produkt Details: 1.1 Produkt Details

Gebrauchsanweisung. 1.Produkt Details: 1.1 Produkt Details Gebrauchsanweisung 1.Produkt Details: 1.1 Produkt Details HOME Taste: Power An/Au;Einschalten / Ausschalten des Displays, zurück zum Hauptmenü USB Eingang: Aufladen/Daten; Touch Screen: Jede Funktion (Hauptmenü)

Mehr

MODI UND ANZEIGEN KOMPASS ZEIT. Zeit. Datum Sekunden Dualzeit Sonnenaufgangsund -untergangszeiten Stoppuhr. Himmelsrichtungen Kursverfolgung.

MODI UND ANZEIGEN KOMPASS ZEIT. Zeit. Datum Sekunden Dualzeit Sonnenaufgangsund -untergangszeiten Stoppuhr. Himmelsrichtungen Kursverfolgung. Schnellanleitung de MODI UND ANZEIGEN ZEIT Datum Sekunden Dualzeit Sonnenaufgangsund -untergangszeiten Stoppuhr Countdown-Timer HÖHE & BARO Leer KOMPASS Zeit Himmelsrichtungen Kursverfolgung Höhenmesser

Mehr

Steuerpult. Steuerpultanordnung. Dieser Abschnitt umfasst: Steuerpultanordnung Seite 30 Gerätedaten Seite 32

Steuerpult. Steuerpultanordnung. Dieser Abschnitt umfasst: Steuerpultanordnung Seite 30 Gerätedaten Seite 32 Übersicht Steuerpult Dieser Abschnitt umfasst: Steuerpultanordnung Seite 30 Gerätedaten Seite 32 Steuerpultanordnung Touchscreen Anzeige des Betriebsstatus Kopier-/Druck-/Scan- und Faxoptionen Zugriff

Mehr

SI 07/2008 Service-Information ACTIA SmarTach

SI 07/2008 Service-Information ACTIA SmarTach Thema: Fehlersymptome am ACTIA SmarTach Verteiler: I+ME, ACD, ACN, ACSP Autor: Jes Christophersen Datum: 21.08.2008 Probleme/ Download Massenspeicher mit VDO Download-Key schlägt fehl Download-Dateien

Mehr

Mikrocontroller: Einführung

Mikrocontroller: Einführung Abbildung 1 Mikrocontroller sind heute allgegenwärtig; ob Zahnbürste, Türschloss, Backofen, Fahrradcomputer, Stereoanlage, Multimeter oder Postkarte, überall sind sie zu finden. Im Prinzip handelt es sich

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch OLIVETTI FAX-LAB 145 D

Ihr Benutzerhandbuch OLIVETTI FAX-LAB 145 D Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für OLIVETTI FAX- LAB 145 D. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung

Mehr

Anleitung DISAG RM IV WM-Shot

Anleitung DISAG RM IV WM-Shot Anleitung DISAG RM IV WM-Shot Inhaltsverzeichnis Allgemeines... 2 SAM Modus... 3 Beschreibung:... 3 DISAG Einstellungen...3 WM-Shot Einstellungen:... 3 TEST:... 4 Handhabung in WM-Shot:... 5 DISAG Modus...

Mehr

Ändern von Druckereinstellungen 1

Ändern von Druckereinstellungen 1 Ändern von Druckereinstellungen 1 Sie können eine Druckereinstellung über die Anwendungssoftware, den Lexmark Druckertreiber, die Bedienerkonsole des Druckers oder die druckerferne Bedienerkonsole des

Mehr

für Nokia 6151 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 15 Kapiteln auf 11 Seiten.

für Nokia 6151 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 15 Kapiteln auf 11 Seiten. telecomputer marketing Handy-leich leicht-gemacht! für Nokia 6151 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 15 Kapiteln auf 11 Seiten. Handy Nokia 6151, einschalten Handy Nokia 6151,, erster Anruf Telefon-Nummer

Mehr

für MOTOROLA W220 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 14 Kapiteln auf 10 Seiten.

für MOTOROLA W220 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 14 Kapiteln auf 10 Seiten. telecomputer marketing Handy-leich leicht-gemacht! für MOTOROLA W220 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 14 Kapiteln auf 10 Seiten. Handy MOTOROLA W220,, einschalten Handy MOTOROLA W220,, erster Anruf

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1. Installationsanleitung 3 2. Werkseinstellung 4 3. Neuinstallation 5 4. Jugendschutzeinstellung 8 5.

Inhaltsverzeichnis 1. Installationsanleitung 3 2. Werkseinstellung 4 3. Neuinstallation 5 4. Jugendschutzeinstellung 8 5. Technisat HD 8C 1 Inhaltsverzeichnis 1. Installationsanleitung 2. Werkseinstellung 3. Neuinstallation 4. Jugendschutzeinstellung 5. Fernbedienung 6. Fehlerbehebung 3 4 5 8 10 11 2 1. Installationsanleitung

Mehr

RFID-Karten zum steuern des Systems sind als Zubehör mit der Zentrale eingeschlossen.

RFID-Karten zum steuern des Systems sind als Zubehör mit der Zentrale eingeschlossen. RFID-Karten zum steuern des Systems sind als Zubehör mit der Zentrale eingeschlossen. Errichtet durch: FocusControl Security Überwachungslösungen Hochlettenstrasse 33 CH- 4104 Oberwil BL Mail info@focuscontrol.ch

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Online-Installationsassistent www.unitymedia.de/hilfe_service/installation Benötigen Sie weitere Hilfe? Unsere Installationshotline: 0221 466 190 19 Mo So von 0 bis 24 Uhr Installationsanleitung FRITZ!Box

Mehr

DIGITALES AM/FM RADIO

DIGITALES AM/FM RADIO DIGITALES AM/FM RADIO JUNIOR PR 505, PR 510, PR 515 BEDIENUNGSANLEITUNG TECHNISCHE DATEN Lautsprecher: 3,5 Zoll, 8 Ohm dynamischer Lautsprecher Ausgangsleistung: 0,8 W Batteriebetrieb: DC (3x R14/UM-2/C

Mehr

Anleitung: Einrichtung der Fritz!Box 7360 mit VoIP Telefonanschluss

Anleitung: Einrichtung der Fritz!Box 7360 mit VoIP Telefonanschluss Schließen Sie die AVM Fritz!Box, wie auf dem der Fritz!Box beiliegenden Schaubild beschrieben, an. Starten Sie den Internet Explorer oder einen beliebigen Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari)

Mehr

5-TON2BLUEBOX BEDIENUNGSANLEITUNG

5-TON2BLUEBOX BEDIENUNGSANLEITUNG 5-TON2BLUEBOX BEDIENUNGSANLEITUNG PROGRAMMVERSION 1.4 INHALTSVERZEICHNISS SICHERHEITSHINWEISE...3 LIEFERUMFANG...3 ANZEIGE- UND BEDIENGERÄTE...4 ANSCHLÜSSE...4 INBETRIEBNAHME...5 DATENEINGABE...6 5-TON

Mehr

Quadranten- Bildsplitter Farbe mit Fernbedienung Modell: FGQ-258 Color

Quadranten- Bildsplitter Farbe mit Fernbedienung Modell: FGQ-258 Color Quadranten- Bildsplitter Farbe mit Fernbedienung Modell: FGQ-258 Color Mit dem Quadrantenteiler (kurz: Quad) ist es möglich, bis zu 4 Farb- oder s/w- Kameras zu verwalten, mit einem Videorecorder / Digitalrecorder

Mehr

Bedienungsanleitung ELFEi V3 Tuning Tool Für Pedelec s mit ELFEi V3 Umbausatz bzw. Heinzmann Direct Power System

Bedienungsanleitung ELFEi V3 Tuning Tool Für Pedelec s mit ELFEi V3 Umbausatz bzw. Heinzmann Direct Power System Seite 1 von 6 Bedienungsanleitung ELFEi V3 Tuning Tool Für Pedelec s mit ELFEi V3 Umbausatz bzw. Heinzmann Direct Power System Bitte lesen Sie Bedienungsanleitung aufmerksam durch bevor Sie das M-Ped-SE

Mehr

Anleitung Stiegeler Internet Service VoIP Portal

Anleitung Stiegeler Internet Service VoIP Portal Anleitung Stiegeler Internet Service VoIP Portal Um auf das Stiegeler VoIP Portal zu gelangen geben Sie in Ihrem Internetbrowser (Internet Explorer, Firefox, Chrome etc.) die Adresse https://voip.stiegeler.com

Mehr

SPEZIFIKATIONEN LEISTUNGSMERKMALE TASTENBELEGUNG DISPLAY BETRIEB SICHERHEITSHINWEISE BEDIENUNGSANLEITUNG

SPEZIFIKATIONEN LEISTUNGSMERKMALE TASTENBELEGUNG DISPLAY BETRIEB SICHERHEITSHINWEISE BEDIENUNGSANLEITUNG FERNBEDIENUNG DE SPEZIFIKATIONEN LEISTUNGSMERKMALE TASTENBELEGUNG DISPLAY BETRIEB SICHERHEITSHINWEISE 2 2 3 4 5 8 BEDIENUNGSANLEITUNG 1 INFORMATIONEN 1. Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme

Mehr

Bedienungsanleitung. LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung. LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung Bedienungsanleitung LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung Vielen Dank, dass Sie sich für das LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung entschieden haben. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung

Mehr

HD Recorder ihd-pvr C Einfach mehr sehen

HD Recorder ihd-pvr C Einfach mehr sehen Kurzanleitung HD Recorder ihd-pvr C Einfach mehr sehen Voreingestellte Geräte-PIN: 0000 VOR INBETRIEBNAHME DES GERÄTES ÜBERPRÜFEN DES LIEFERUMFANGS Bedienungsanleitung Kurzanleitung HDMI-Kabel SCART-Kabel

Mehr

So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de

So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de Um ein Profil bei IhrHeimplatz.de zu erstellen klicken Sie bitte im Bereich auf kostenlos anmelden. Wichtig: a) Selbst wenn Ihre Einrichtung bereits bei

Mehr

Bedienungsanleitung. der

Bedienungsanleitung. der Startseite Einstellungen Allgemein Rufumleitungen Voicemail Ruflisten Entgangene Anrufe Angenommene Anrufe Gewählte Nummern Telefonbuch Aufzeichnungen Hilfe im Web Ausloggen Bedienungsanleitung der IPTAM

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Systembeschreibung 1 Leistungsmerkmale 2 Ablaufdiagramm Pseudo Durchwahl 3 Anwendungsbeispiel 4

Inhaltsverzeichnis. 1. Systembeschreibung 1 Leistungsmerkmale 2 Ablaufdiagramm Pseudo Durchwahl 3 Anwendungsbeispiel 4 Inhaltsverzeichnis 1. Systembeschreibung 1 Leistungsmerkmale 2 Ablaufdiagramm Pseudo Durchwahl 3 Anwendungsbeispiel 4 2. Inbetriebnahme 5 Sicherheitshinweise 5 Anschluss 5 3. Programmierung 6 Programmierübersicht

Mehr

Boost-4 Kurzanleitung Für Informationen und Unterstützung:

Boost-4 Kurzanleitung Für Informationen und Unterstützung: Boost-4 Kurzanleitung Für Informationen und Unterstützung: www.lenco.eu 1. Bedienelemente und Anschlüsse Rückansicht 1 2 3 16 Draufsicht 4 5 6 7 8 9 10 1 Vorderansicht 11 12 13 14 15 Element Beschreibung

Mehr

Bedienungsanleitung Omega Saturn BT Grundsätzliches zur Bedienung:

Bedienungsanleitung Omega Saturn BT Grundsätzliches zur Bedienung: Bedienungsanleitung Omega Saturn 3400.628.BT Grundsätzliches zur Bedienung: Die Uhr muss immer am Strom angeschlossen sein (Kein Akkubetrieb) Der Gastname muss immer zuerst eingetragen und an die Uhr gesendet

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG MODELL: BH-100

BEDIENUNGSANLEITUNG MODELL: BH-100 BEDIENUNGSANLEITUNG Headset mit Bluetooth MODELL: BH-100 www.lenco.com Ü BERSICHT DES HEADSETS 1 Betriebstaste 2 Lautstärke + / Nächster Titel 3 Lautstärke - / Vorheriger Titel 4 Mikrofon 5 LED-Anzeige

Mehr

ACHTUNG! ERSTICKUNGSGEFAHR durch verschluckbare Kleinteile. Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Warnhinweise

ACHTUNG! ERSTICKUNGSGEFAHR durch verschluckbare Kleinteile. Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Warnhinweise ACHTUNG! ERSTICKUNGSGEFAHR durch verschluckbare Kleinteile. Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Warnhinweise Bitte bewahren Sie diese Anleitung zum späteren Nachschlagen auf. Das Easi-Scope 2 enthält

Mehr

TITANIUM - BEDIENUNGSANLEITUNG TC1.0/TX1.0

TITANIUM - BEDIENUNGSANLEITUNG TC1.0/TX1.0 TITANIUM - BEDIENUNGSANLEITUNG TITANIUM-COMPUTER TASTENBEDIENUNG Drive-Knopf Drehen Sie den i-drive-knopf, um die Einstellwerte oder die Widerstandshöhe einzustellen. Drehen Sie den Knopf im Uhrzeigersinn,

Mehr

Externe Geräte. Teilenummer des Dokuments: In diesem Handbuch wird die Verwendung optionaler externer Geräte mit dem Computer erläutert.

Externe Geräte. Teilenummer des Dokuments: In diesem Handbuch wird die Verwendung optionaler externer Geräte mit dem Computer erläutert. Externe Geräte Teilenummer des Dokuments: 406856-041 April 2006 In diesem Handbuch wird die Verwendung optionaler externer Geräte mit dem Computer erläutert. Inhaltsverzeichnis 1 Verwenden eines USB-Geräts

Mehr

BeeTel 455i. Bedienungsanleitung Anrufbeantworter. DeTeWe AG & Co. KG Zeughofstraße Berlin

BeeTel 455i. Bedienungsanleitung Anrufbeantworter. DeTeWe AG & Co. KG Zeughofstraße Berlin BeeTel 455i Bedienungsanleitung Anrufbeantworter DeTeWe AG & Co. KG Zeughofstraße 1 10997 Berlin www.detewe.de Mat.-Nr. 69787.018 Stand 06/04 Technische Änderungen vorbehalten Inhaltsverzeichnis Überblick...3

Mehr

Bedienungsanleitung für Kartenlesegerät

Bedienungsanleitung für Kartenlesegerät Bedienungsanleitung für Kartenlesegerät Version A GER/SWI-GER Definition der e In diesem Handbuch wird das folgende Symbol verwendet: e informieren Sie, wie auf eine bestimmte Situation reagiert werden

Mehr

Schnurloses digitales DECT-Telefon mit Anrufbeantworter. Bedienungsanleitung DECT 5800

Schnurloses digitales DECT-Telefon mit Anrufbeantworter. Bedienungsanleitung DECT 5800 Schnurloses digitales DECT-Telefon mit Anrufbeantworter Bedienungsanleitung DECT 5800 DECT5800 Bedienungsanleitung 3 2 - Inhaltsverzeichnis - 1 Allgemeine Hinweise...5 2 Bedienelemente...7 3 Inbetriebnahme...9

Mehr

PKS-Team. Installationsanleitung LAN-Schaltsteckdose

PKS-Team. Installationsanleitung LAN-Schaltsteckdose PKS-Team Installationsanleitung LAN-Schaltsteckdose PKS-Team 01.05.2016 Inhalt Verwendung... 3 Einstellung der IP Adresse... 3 Festlegen eines SMTP Servers... 4 Festlegen der Überwachung... 4 Festlegen

Mehr

für Nokia 2600 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 20 Kapiteln auf 9 Seiten.

für Nokia 2600 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 20 Kapiteln auf 9 Seiten. telecomputer marketing Handy-leich leicht-gemacht! für Nokia 2600 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 20 Kapiteln auf 9 Seiten. Handy Nokia 2600, einschalten Handy Nokia 2600,, erster Anruf Telefon-Nummer

Mehr

Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-300 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-300 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-300 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-300 Daten auf

Mehr

Werkzeugleisten anpassen

Werkzeugleisten anpassen Werkzeugleisten anpassen Einführung In dieser technischen Beschreibung wird das Arbeiten und Anpassen von Werkzeugleisten und Menüs beschrieben. Anpassungen von Werkzeugleisten und Menüs erlaubt es Ihnen,

Mehr

Volldigitaler Anrufbeantworter ZET-Com 110

Volldigitaler Anrufbeantworter ZET-Com 110 Volldigitaler Anrufbeantworter ZET-Com 110 Bedienungsanleitung Herzlichen Glückwunsch! Mit dem ZET-Com 110 haben Sie einen volldigitalen Anrufbeantworter mit moderner Technik und Design erworben. Dieses

Mehr

MiniMax Bluetooth -Lautsprecher. Kurzanleitung zur Installation

MiniMax Bluetooth -Lautsprecher. Kurzanleitung zur Installation MiniMax Bluetooth -Lautsprecher Kurzanleitung zur Installation Einleitung Der MiniMax ist möglicherweise der weltweit kleinste drahtlose Bluetooth -Lautsprecher mit kristallklarem und tollem Klang. Es

Mehr

Vollautomatische Azan Uhr

Vollautomatische Azan Uhr Vollautomatische Azan Uhr Modell: AZ-6100 Bedienungsanleitung Wir danken Ihnen dafür, dass Sie sich für unsere Azan Uhr entschieden haben. Um von Ihrem Gerät die beste Leistung zu erhalten, bitten wir

Mehr

2,4GHz Schnurlose Baby- Kamera mit 2,4" TFT-Display am Monitor

2,4GHz Schnurlose Baby- Kamera mit 2,4 TFT-Display am Monitor Kurzanleitung 2,4GHz Schnurlose Baby- Kamera mit 2,4" TFT-Display am Monitor Modell: DENVER BC-241 www.denver-electronics.com www.facebook.com/denverelectronics I. Übersicht des Geräts Kamera Lichtempfindliche

Mehr

Nutzerhinweise für die ConnectLine App für Android-Geräte. App Version 1.1.0

Nutzerhinweise für die ConnectLine App für Android-Geräte. App Version 1.1.0 Nutzerhinweise für die ConnectLine App für Android-Geräte App Version 1.1.0 Einleitung Diese Anleitung informiert detailliert über die ConnectLine App für AndroidSmartphones und Tablets. Kopplung des Streamer

Mehr

PREMIUM MONO- BLUETOOTH-HEADSET

PREMIUM MONO- BLUETOOTH-HEADSET PX-1422-675 PREMIUM MONO- BLUETOOTH-HEADSET MIT SCHWANENHALS-MIKRO UND NFC BEDIENUNGSANLEITUNG PREMIUM MONO- BLUETOOTH-HEADSET MIT SCHWANENHALS-MIKRO UND NFC 06/2013 HA//EX:PH//MF GS INHALT Ihr neues

Mehr

Verbinden Sie Ihren Backofen mit der Zukunft.

Verbinden Sie Ihren Backofen mit der Zukunft. 9000 991 436 Verbinden Sie Ihren ackofen mit der Zukunft. Mit Home onnect kann Ihr ackofen viel mehr Schritt 1: Richten Sie die Home onnect pp ein Steuern Sie Ihr Hausgerät ab sofort von unterwegs und

Mehr

Hallo und herzlich willkommen!

Hallo und herzlich willkommen! Hallo und herzlich willkommen! Konfiguration herunterladen Diese Anleitung gilt für die FRITZ!Box-Typen 7490, 7390 mit der FRITZ!OS 6.50 und höher. Wir empfehlen ein Update auf die neueste OS-Version,

Mehr

TYXAL Funk-Bedieneinheit

TYXAL Funk-Bedieneinheit TYXAL Funk-Bedieneinheit mit LCD Info-Display CLICX - Best.-Nr. 64328 Bedienungsanleitung INHALT ) Produktbeschreibung... Das Display verstehen... 2) Einsatz... 2 Überwachungsstatus des Systems ändern...

Mehr

Anleitung EX SATA 2 / 3 Umschalter für bis zu 4 HDD s oder SSD s. Vers. 1.3 /

Anleitung EX SATA 2 / 3 Umschalter für bis zu 4 HDD s oder SSD s. Vers. 1.3 / Anleitung EX-3465 SATA 2 / 3 Umschalter für bis zu 4 HDD s oder SSD s Vers. 1.3 / 02.11.15 Inhaltsverzeichnis 1. BESCHREIBUNG 3 2. AUFBAU 3 3. HARDWARE INSTALLATION 4 3.1 Hardwareinstallation 4 3.2 Hot

Mehr

Lassen Sie das Gerät von Fachpersonal einbauen, um Schäden zu vermeiden!

Lassen Sie das Gerät von Fachpersonal einbauen, um Schäden zu vermeiden! Wichtige Informationen zur Inbetriebnahme vom GPS-Tracker BITTE UNBEDINGT DIE DEUTSCHE GEBRAUCHSANLEITUNG DOWNLOADEN! Besuchen Sie folgende Internetseite. http://www.brotherinc.de/ (in die Browser ADRESSZEILE

Mehr

für Nokia 6230i Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 13 Kapiteln auf 9 Seiten.

für Nokia 6230i Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 13 Kapiteln auf 9 Seiten. telecomputer marketing Handy-leich leicht-gemacht! für Nokia 6230i Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 13 Kapiteln auf 9 Seiten. Handy Nokia 6230i, einschalten Handy Nokia 6230i,, erster Anruf Telefon-Nummer

Mehr