LUST AUF AUSBILDUNG?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LUST AUF AUSBILDUNG?"

Transkript

1 LUST AUF AUSBILDUNG?

2 AUSBILDUNG IM KRANZ PARKHOTEL Wir bieten EUCH eine spannende und abwechslungsreiche sowie interessante AUSBILDUNG mit Perspektiven in folgenden Berufen: Koch/Köchin HOTELFACHFRAU/-MANN RESTAURANTFACHFRAU/-MANN

3 ÜBER UNSER HOTEL: Herzlich Willkommen in Ihrem zweiten Zuhause Im Herzen der Stadt Siegburg liegt das Kranz Parkhotel, das bei Urlaubsgästen, Geschäftsreisenden und Tagungsteilnehmern gleichermaßen beliebt ist. Die Brüder Bernd und Rüdiger Kranz führen das Hotel in der zweiten Generation und sind stets bemüht, ihren Gästen mit familiärer Atmosphäre und exquisitem Service ein zweites Zuhause zu bieten.

4 ÜBER UNSER HOTEL: Seit November 2011 zählt ein wunderschönes spanisches Restaurant zu den gastronomischen Highlights des Kranz Parkhotels: Das EL CORAZÒN - Auf der Arken, das ebenfalls als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland zertifiziert ist. Nach dem Weggang der Benediktiner von der Abtei auf dem Michaelsberg haben die beiden Geschäfts-führer Bernd und Rüdiger Kranz das geheime Rezept des berühmten Abteiliquers übernommen. Seit Januar 2012 führen sie die Tradtion der Herstellung auf der Abtei wieder fort. Der Liqueur ist weiterhin auf der Abtei erhältlich und kann natürlich auch hier im Hotel oder auch online erworben werden.

5 Ausbildung / AZUBI-FORUM Eine klassische Ausbildung in der Hotellerie, im Restaurantfach oder in der Küche, die Karriereleitern in unserem schönen Kranz Parkhotel in Siegburg sind so vielfältig und interessant wie die Bedürfnisse und Wünsche unserer Mitarbeiter. Mehr Abwechslung findet man wohl in keiner anderen Branche, so spannend und vielfältig die Hotellerie ist. Hier ist sowohl Kreativität wie auch Teamfähigkeit gefragt, nirgendwo sonst trifft man so viele unterschiedliche, spannende und interessante Menschen wir in einem Hotel oder Restaurant. Karrierechancen werden bei uns großgeschrieben, denn mit Engagement und Zielstrebigkeit kannst du es bei uns und in der Branche vom Hotelfachmann oder Koch zum Abteilungsleiter schaffen.

6 Ausbildung / AZUBI-FORUM Wir bieten jungen Menschen verschiedenste Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung. Unser Ziel ist neben der schulischen Ausbildung in einem internen AZUBI-FORUM individuell, zielgenau, nachhaltig und mit fachlichen KNOW-HOW alle jungen Menschen human und mit beruflichem Esprit in die Berufswelt der Hotellerie zu begleiten und sie in ihren neuen Start zu entlassen. Das Bild zeigt unser erstes soziale AZUBI-Projekt. Unsere AZUBI s haben Waffeln und Heißgetränke auf dem Markt in Siegburg zu Gunsten der Kinderburg verkauft.

7 Ausbildung / AZUBI-FORUM Unser AZUBI-FORUM bietet intern unseren jungen Auszubildenden eine große Palette an fachspezifischen, aktuellen und schulischen Seminaren und Workshops.

8 Ausbildung / AZUBI-FORUM Monatlich gibt es ein AZUBI-FORUM Workshop, der laufend auf den täglichen Ausbildungsprozess angepasst wird. Kommunikation, Teamfähigkeit, Organisation, Verhaltenstechniken sowie Umgangsformen nach eigenem Hotel-Knigge. Auf den nächsten Seiten findest du einen Überblick über alle Berufe, die wir ausbilden. Hotelfachfrau Koch Schulpraktikanten

9 Hotelfachfrau/mann Als Hotelfachmann/-frau arbeitest du am Empfang, in der Reservierung, im Housekeeping, im Verkauf und im Service. Deine weiteren Stationen sind in den Abteilungen: Technik, in der Bar, in der Verwaltung, im Bankettbüro und in der Küche. Ihr Anforderungsprofil: Begeisterung für den Beruf, Gäste zu umsorgen und verwöhnen mindestens Fachoberschulreife, Abitur von Vorteil idealerweise erste praktische Erfahrungen durch ein Praktikum oder einen Ferienjob in der Hotellerie Organisations- und Verkaufstalent Team- und Kommunikationsfähigkeit Gute Umgangsformen, gepflegtes Erscheinungsbild Rasches Auffassungsvermögen und Kommunikationsstärke Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil Dienstleistungsorientiert und Verhandlungsgeschick

10 Hotelfachfrau/mann Ihre Aufgaben: Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf Arbeitsplanung Warenwirtschaft Küchen- und Servicebereich, Housekeeping Büroorganisation und -kommunikation Empfang und Reservierung Marketing, Werbung und Verkaufsförderung Ausbildungsdauer: Die Ausbildungsdauer für Hotelfachleute beträgt 3 Jahre. Mit Abitur kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

11 Ausbildungsinhalte: Hotelfachfrau/mann Vorbereitung der Gasträume und Kontrolle der Servicestandards Empfang und Betreuung der Gäste Speisen und Getränke servieren Eigenverantwortliches Führen der Hotelkasse und Abrechnung bei den Gästen Planung und Durchführung von Events Mitarbeit bei der Entwicklung von Marketingmaßnahmen Führen von Verkaufsgesprächen und anschließende Angebotserstellung Weitere Einsatzgebiete sind die Personalabteilung, das Lager, die Warenwirtschaft sowie die Korrespondenz mit den Gästen

12 Hotelfachfrau/mann Weiterbildungsmöglichkeiten: Meisterkurs (Hotelmeister) Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) Hotelfachschule Bachelor und Master Auslandsaufenthalte Fachseminare Fremdsprachenkurse Hotelkaufleute

13 Hotelfachfrau/mann Welche Abteilung hat Dir am besten gefallen? Entscheide DU allein am Ende deiner Ausbildung, welchen beruflichen Weg DU einschlagen möchtest. Du bist durch alle Abteilungen gewandert und hast nun das Wissen und das KNOW-HOW eine Entscheidung zu treffen. Du besitzt nun den Titel Hotelkauffrau/-mann und hast somit beste Karrierechancen in allen Abteilungen eines Unternehmens: Reservierung, Housekeeping, Rezeption, Verkauf, Restaurant, Bankett oder Verwaltung. Du solltest die Gelegenheit nutzen und zum Abteilungsleiter aufzusteigen. Natürlich kannst DU dich auch mit einem eigenen gastgewerblichen Betrieb als Unternehmer selbstständig machen.

14 Restaurantfachfrau/-mann Restaurantfachleute bedienen und betreuen Gäste, arbeiten im Restaurant, am Buffet und in der Bar, können aber auch ein Teammitglied in einem Hotelbetrieb sein. Du begrüßt und berätst Gäste, servierst ihnen Getränke und Speisen, erstellst die Rechnung und kassierst. Die Planung und Ausrichtung von Veranstaltungen, Tagungen und Festlichkeiten ist ein weiterer Schwerpunkt deines abwechslungsreichen Berufes. Mit der Zeit kannst du dich weiterentwickeln und deine Karriere schließlich als Restaurantleiter fortsetzen oder in der Selbstständigkeit ein eigenes Restaurant führen. Anforderungsprofil: mind. Hauptschulabschluss, besser mittlere Reife oder Abitur Spaß am Organisieren und Verkaufen

15 Restaurantfachfrau/-mann Ihre Aufgaben: Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf Arbeitsplanung Warenwirtschaft Küchen- und Servicebereich, Housekeeping Büroorganisation und -kommunikation Empfang und Reservierung Marketing, Werbung und Verkaufsförderung Ausbildungsdauer: Die Ausbildungsdauer für Restaurantfachleute beträgt 3 Jahre. Mit Abitur kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

16 Restaurantfachfrau/-mann Ausbildungsinhalte: Gastgeberfunktionen wahrnehmen Vorbereitung des Gastraums Organisation der Abläufe Servieren von Speisen und Getränke Planung und Durchführung von Veranstaltungen Beratung der Gäste und Erstellung von Angeboten Service-, Speisen- und Getränkekunde Führung des Kassensystems

17 Weiterbildungsmöglichkeiten: Restaurantfachfrau/-mann Absolvieren eines Meisterkurses (Restaurantmeister) Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) Hotelfachschule mit der Weiterbildung zum staatl. geprüften Gastronom oder Betriebswirt Spezielle Fortbildung, z.b. zum Sommelier oder Barkeeper Auslandsaufenthalte Teilnahme an Fachseminaren

18 Restaurantfachfrau/-mann Wie in den Ausbildungsberufen im Gastgewerbe (Hotelfachfrau/- mann) üblich, stehen auch den Restaurantfachleuten vielfältige Karrierechancen offen. Grundsätzlich starten sie ihren Werdegang in den Abteilungen Restaurant und Bar und können dort dann vom Commis de Rang bis zum Abteilungsleiter, Restaurantleiter oder F&B-Manager aufsteigen. Durch deine Ausbildung erhältst du ideale Voraussetzungen für Positionen im Bankett- und Veranstaltungswesen oder für die selbstständige Führung eines gastgewerblichen Betriebes.

19 Aufgaben und Tätigkeiten im Restaurant Commis de rang: (Stationskellner/Gehilfe) sowie die Auszubildenden und Aushilfen erledigen im Restaurant die gleichen Aufgaben. Der Unterschied besteht darin, dass der Commis de rang den Auszubildenden und Aushilfen überstellt ist. Bevor die Schicht im Restaurant beginnt, informiert man sich über Feste Bestellungen und Reservierungen der Gäste. Dementsprech. deckt man die reservierten Tische ein (Stammgäste, Geburtstage..) Dann bereitet man das Mise en Place vor. Das Mise en Place ist für den Gast eine nicht sichtbare Station, Dem Kellner stehen kleine Helfer für den Service bereit (dies können sein: Besteck, Servietten, Gläser, Karaffen, Salz- und Pfeffer Menagen, Handservietten, Flaschenöffner etc.).

20 Aufgaben und Tätigkeiten im Restaurant Auch bereitet er alles zum tranchieren, filetieren oder flambieren vor. Weitere Aufgaben des Commis de rang sind Botengänge. Dazu gehören: Speisen aus dem Backoffice bzw. Küche zum Tisch des Gastes tragen, Kaffee, Tee etc. zu servieren, Geschirr abräumen oder Aschenbecher austauschen. Er ist der Assistent des Chef de rang und ihm unterstellt. Der Chef de rang (Stationsleiter) ist für eine bestimmte Anzahl an Tischen im Restaurant zuständig (seine Station). Er ist Weisungsbefugter der eingeteilten Servicekräfte in dieser Station, denn er muss einen reibungslosen Serviceablauf sicherstellen. Zu seinen Aufgaben im Restaurant gehören die Betreuung der Gäste, die Beratung und der Verkauf in seiner Station.

21 Aufgaben und Tätigkeiten im Restaurant Vor den Augen der Gäste gehört auch das flambieren, tranchieren und filetieren. Als Vertretung des Chef de rang ist der Demi Chef de rang Fromager: (Käsekellner) Wenn es keinen Formager im Restaurant gibt, kann es auch sein, dass der Sommelier sich um den Käse zuständig fühlt. Der Sommelier (Weinkellner) ist meistens in gehobenen Gastronomieeinrichtungen angestellt. Er hat seinen eigenen Servicebereich. Er erstellt die Weinkarte und berät die Gäste bei der Bestellung des Weines abgestimmt zum Gericht.

22 Aufgaben und Tätigkeiten im Restaurant Auch für den Aperitif (als Kurzform auch Apéro, ein appetitanregendes und meist alkoholisches Getränk, das vor dem Essen getrunken wird) und den Digestif (ein meist alkoholisches Getränk, das nach der Mahlzeit zur Verdauungsförderung getrunken wird) ist er zuständig. Im Restaurant öffnet der Sommelier die Weine am Tisch vor den Augen der Gäste. Nach einem Probeschluck der Gäste schenkt er Ihnen ein und dekantiert den Wein. Er achtet darauf, dass der Gast immer genügend in seinem Glas hat. Für die Lagerung und die Bestellung der Weine ist er auch zuständig. In einigen Restaurants kümmert er sich auch um die Zigarren.

23 Aufgaben und Tätigkeiten im Restaurant Maitre d hotel: (Restaurantleiter) Er ist für die gesamte Servicebrigade oberster Weisungsbefugter Aller Mitarbeiter; auch Chef de service oder Headwaiter genannt. Er nimmt die Gäste in Empfang (Begrüßung und Abnehmen der Mäntel/Jacken) und platziert sie. Er bespricht die Speisen und Getränke mit der Küche ab, denn im Restaurant ist er dafür zuständig (Saisongerichte, Tagesgerichte, Spezialmenüs etc.). Er schreibt die Dienstpläne und teilt die einzelnen Mitarbeiter in ihre Stationen ein. Er bildet die Auszubildenden aus und wacht über Praktikanten.

24 Er übernimmt viel Verantwortung, muss Probleme schnell lösen können und muss Menschenkenntnisse mitbringen. Fachwissen und Kenntnisse über Wein bzw. Getränke gehören ebenso dazu. Reklamationen von Gästen muss er diplomatisch bearbeiten. Im Restaurant vertritt er den Geschäftsführer oder in größeren Betrieben dem F&B Manager (Food& Beverage). Die gesamte Servicebrigade muss ein eingespieltes Team sein. Nur so kann ein reibungsloser und guter Service gewährleistet sein.

25 Koch / Köchin Als Koch/Köchin bist du nicht nur für die Herstellung von Speisen zuständig, sondern verantwortest auch die Kalkulation und Organisation von Menüfolgen und Speisekarten. Handwerkliches Geschick und küchentechnisches Wissen bilden daher die Grundlage für diesen Beruf. Anforderungsprofil: Mindestens Hauptschulabschluss, besser mittlere Reife oder Abitur Belastbar und gute körperliche Verfassung Handwerkliches Geschick und Kreativität Schnelle und Situationsbezogene Auffassungsgabe Offen für Neues Teamplayer Gutes kalkulatorisches Verständnis

26 Koch / Köchin Ausbildungsdauer: Die Ausbildungsdauer für einen Koch w/m beträgt 3 Jahre. Mit Abitur kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden. Ausbildungsinhalte: Je nach Ausbildungsstufe Übernahme der Verantwortung für einen bestimmten Bereich in der Küche Der Gardemanager sorgt dafür, dass die kalten Speisen rechtzeitig fertig werden und dem Gast serviert werden können. Der Pâtissier kümmert sich schließlich um die Süßspeisen zum Dessert. Zubereitung kalter und warmer Speisen Lagerhaltung und Bestellungen Gästeberatungen Der Küchenchef kontrolliert und koordiniert die Arbeitsabläufe.

27 Koch / Köchin Ihre Aufgaben: Zubereitung von Speisen Erlernen von küchentechnischen Verfahren, z.b. verschiedenen Garmethoden Produktpräsentation im Gastraum Vorbereitende Arbeiten im Service und Gästebetreuung Hygienevorschriften beachten Kostenkontrolle, Warenwirtschaft und Küchenorganisation Ausbildung in der Bankettküche, Frühstücksküche, Patisserie sowie im á la carte Bereich Waren unter Beachtung von Preis, Qualität, Frische und Verwendungsmöglichkeiten einkaufen sowie annehmen Speisen auf dem jeweiligen Posten zubereiten, anrichten und ausgeben Waren fachgerecht einlagern sowie Lagerbestände kontrollieren Speisekarten und Speisepläne erstellen

28 Koch / Köchin Weiterbildungsmöglichkeiten: Meisterkurs (Küchenmeister) oder Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) Studium an einer Hotelfachschule (staatl. geprüfter Gastronom oder Betriebswirt) Fortbildung im Bereich Küche, z.b. zum Diätkoch Sprachkurse oder längere Aufenthalte im Ausland Nach deiner Ausbildung beginnst du deine Karriere als Commis de Cuisine und kannst später bis zum Küchendirektor oder Wirtschafts- direktor (F&B-Manager) aufsteigen. Die Einsatzmöglichkeiten eines Koches sind vielseitig, sei es in der Küche eines Restaurants, Hotels oder Kurbetriebes, einer Kantine oder gar eines Kreuzfahrtschiffes. Durch eine Ausbildung als Koch/Köchin erlangst du zudem ideale Voraussetzungen für die selbstständige Führung eines gast- Gewerblichen Betriebes.

29 Interview mit einem Azubi Die Auszubildende Name des Auszubildenden: Paulina Foos Alter des Auszubildenden: 21 Jahre Ausbildung: Hotelfachfachfrau, 1. Lehrjahr Paulina Foos ist seit Dezember 2013 im Kranz Parkhotel als Hotelfachfrau in Ausbildung beschäftigt. Wir haben Sie interviewt. Wie sind Sie an diesen Ausbildungsplatz gekommen? Da ich meine Ausbildung in der 4*-Kategorie absolvieren wollte, habe ich mich ausschließlich nur im Kranz Parkhotel beworben. Im Kranz Parkhotel in Siegburg habe ich einen Ausbildungsplatz erhalten, darüber war ich sehr froh, da dass Haus dem 4* Standard entspricht. Es war eine Initiativbewerbung und ich hatte großes Glück dabei.

30 Warum haben Sie sich für diese Ausbildung entschieden? In meiner Freizeit konnte ich bereits Erfahrungen in der Gastronomie sammeln. Der Umgang mit Menschen, die abwechslungsreiche Tätigkeit, die flexiblen Arbeitszeiten bewogen mich, bereits nach einer Ausbildung, diese Ausbildung als Hotelfachfrau zu beginnen. Wie sieht Ihr Tagesablauf aus? Ich bin im Service eingeteilt und dieser Bereich bereitet mir sehr große Freude. Je nach Schichtplan darf ich in der Frühschicht das Frühstück sowie die Kaffeepausen vorbereiten, nach der Sauberkeit im Hotelbereich zu achten und an der Vorbereitung für das Mittagessen arbeiten. In der Spätschicht werden Vorbereitungen für das Abendessen getroffen, wieder für die Kaffeepausen gedeckt sowie die Sauberkeit zu überprüfen.

31 Worauf müssen sich zukünftige Azubis einstellen? Sie sollten auf jeden Fall Durchhaltevermögen zeigen und diese Ausbildung bzw. diesen Beruf als Berufung betrachten. Man sollte sich im Klaren sein, dass es eine körperliche anstrengende Arbeit ist. Auch die Arbeitszeiten, zum Beispiel die Arbeitszeiten an den Wochenenden, muss einem bewusst sein. Was erwarten Sie von dieser Ausbildung? Ich möchte in allen Bereichen das perfekte für mich erzielen. Ich möchte alle fachspezifischen Ausdrücke und Vorgehensweisen im Bereich Lebensmittel und Spirituosen erlernen. Ich möchte mich für das spätere Berufsleben best möglichst ausbilden lassen und freue mich auf viele aufregenden Herausforderungen. Ich möchte mein Auftreten verbessern und erwarte eine professionelle Ausbildung.

32 Welche Aufgaben bereiten Ihnen besonders Freude? Gibt es Dinge, die Sie nicht so gerne machen? Der Servicebereich bereitet mir eine große Freude, da ich den Umgang mit den Menschen sehr liebe und schätze. Ich weiß jetzt schon, dass mir Housekeeping nicht gefallen wird und lacht.. Wie behandelt man Sie als Azubi? Fühlen Sie sich ausreichend gut betreut? Ich werde sehr gut behandelt. Meine jetzigen Abteilungsleiter, Herr Ries und Frau Wolf sind sehr bedacht, mich professionell auszubilden. Ich fühle mich super wohl und das Arbeitsklima ist sehr gut. Der Anspruch der Ausbildung ist sehr hoch angesetzt und die Ausbildung wird durch ein internes AZUBI-FORUM unterstrichen. D.h., dass das Kranz Parkhotel für eine fachlich sehr gute Grundausbildung sorgt, und diese mit Schulungen und Workshops umrahmt. Weiter werden 2mal jährlich soziale Projekte gestartet, die wir AZUBIS alleine planen, organisieren und umsetzen.

33 Was macht den Beruf als Hotelfachfrau so interessant? Ich liebe den Umgang mit Menschen. Man lernt täglich neue, verschiedene und interessante Menschen kennen. Der Beruf ist sehr abwechslungsreich. Besonders im 4* Sektor ist die Ausbildung sehr anspruchsvoll und professionell. Welche Tipps haben Sie auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren? Wichtig ist es in diesem Beruf Ausdauer zu haben und mit Interesse und Neugier bei der Sache zu sein und zu bleiben. Mein Tipp ist, immer viele Fragen zu stellen und Arbeitsschritte zu hinterfragen, um somit auch eigene Ideen und Anmerkungen einzubringen. Es ist immer wichtig Einsatz zu zeigen und sein Bestes zu geben. Es zahlt sich aus, gut zu arbeiten und eine gute Arbeitsmoral zu haben. Bei all dem ist es jedoch wichtig den Spaß nicht zu verlieren und der kommt meist nicht zu kurz. Ich rate jedem vorher ein Praktikum zu machen, um die Aufgaben und Anforderungen zu testen.

34 Interview mit einem Azubi Der Auszubildende Name des Auszubildenden: Alter des Auszubildenden: Ausbildung: Michael Eischeid 18 Jahre Koch, 1 Lehrjahr Herr Michael Eischeid ist seit im Kranz Parkhotel als Koch in Ausbildung beschäftigt. Wir haben ihn interviewt. Wie sind Sie an diesen Ausbildungsplatz gekommen? Da ich meine Ausbildung in der 4*-Kategorie absolvieren wollte, habe ich mich im Internet nach geeigneten Hotels umgeschaut. Ich wollte eine Ausbildung in der Nähe meines Heimatortes. Für meinen Ausbildungsanspruch wollte ich unbedingt in eine gehobene Küche um einen großen Lernerfolg zu erzielen.

35 Warum haben Sie sich für diese Ausbildung entschieden? Seit meinem 13. Lebensjahr koche ich mit meiner Mutter und meiner Oma und habe sehr viel Freude daran. Mein Hoppy zum Beruf zu machen, war mir bereits mit 15. Jahren klar. Wie sieht Ihr Tagesablauf aus? In der Frühschicht bereite ich für den Frühstücksdienst frisch Würstchen, Speck und Eier zu. Danach treffe ich bereits alle Vorbereitungen für den Folgetag. Im Anschluss helfe ich an den Zubereitungen für das Mittagsmenü, zum Beispiel das Putzen, schälen und schneiden von Gemüse und Salaten sowie die Vorbereitung der verschiedenen Desserts. In der Mittagsschicht werden zum Beispiel alle Salate fertig zubereitet oder in Zusammenarbeit mit Herrn Kraus die Dessert angerichtet. Ab ca. 14:00 Uhr muss dann die Küche geputzt werden.

36 Herr Eischeid erklärte stolz, dass er bereits sehr viele alleine erledigen kann und ist stolz auf seine selbständige Leistung. Worauf müssen sich zukünftige Azubis einstellen? Ihr solltet auf jeden Fall teamfähig und stressresistent sein. Auch die Arbeitszeiten sollten einem bewusst sein, denn das Arbeiten am Wochenende oder am Abend ist eine Umstellung. Wenn ihr selbständig arbeiten möchtet, auch schon in der Ausbildung, ist dies auf jeden Fall abgedeckt. Was erwarten Sie von dieser Ausbildung? Mein Wissen täglich zu erweitern und alle unterschiedlichen Lebensmittel und deren Zubereitungsarten kennen zu lernen. Ich möchte eine fundierte und gute Betreuung der Abteilungsleiter sowie eine gutes Arbeitsklima mit netten Kollegen und Kolleginnen.

37 Wie behandelt man Sie als Azubi? Fühlen Sie sich ausreichend gut betreut? Ich fühle mich sehr wohl im Kranzparkhotel und werde sehr gut von meinen Vorgesetzten behandelt. Herr Kraus (Demichef de Partie) und Herr Weirauch (Küchenchef) haben immer ein offenes Ohr für mich. Ich darf meine Meinung äußern und finde es super, dass das Kranzparkhotel ein AZUBI-Forum gegründet hat. Die Meetings, Workshops und internen fachspezifischen Schulungen bringen einen enorm weiter und sind für meine Ausbildung sehr interessant. Welche Tipps haben Sie für die Bewerber auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren? Sie sollten auf jeden Fall teamfähig und stressresistent sein. Der Umgang mit Menschen sollte Euch Spaß bereiten sowie natürlich das Interesse für Lebensmittel..=>

38 Welche Aufgaben bereiten Ihnen besonders Freude? Gibt es Dinge, die Sie nicht so gerne machen? Besonders Freude bereitet mir das selbständige Zubereiten der Desserts und das allgemeine Dekorieren der Speisen. Ich selbst sehe ich mich in der Patisserie (Süßspeisen), das bereitet mir am meisten Spaß. Nicht so gerne putze ich und lacht dabei -; auch das Salat putzen ist nicht meine Lieblingstätigkeit. Ihr benötigt die passende Berufskleidung und ein Messerset. Nähere Infos bekommt ihr vom zuständigen Küchenchef oder der Personalleiterin.

39 Welches berufliches Ziel haben Sie nach Ihrer Ausbildung? Mein Ziel ist es Lebensmittelkontrolleur zu werden. Dafür benötige ich diese Ausbildung als Koch. Ich darf für vier Jahre als Koch arbeiten und kann dann im Anschluss eine Ausbildung zum Lebensmittelkontrolleur absolvieren. Was macht den Beruf als Koch so interessant? Er ist sehr abwechslungsreich. Das Arbeiten mit unterschiedlichen Lebensmitteln aus vielen verschiedenen Ländern ist eine sehr interessante Tätigkeit. Auch ist der Bereich Hygiene eine große Wissenschaft, die für mich speziell sehr interessant ist.

40 Workshop - Erscheinungsbildschulung

41 Zuständige Berufsschule Robert-Wetzlar-Berufskolleg der Bundesstadt Bonn Schulleitung: OStD Michael Petz, Schulleiter StD Birgit Hufnagel, stellvertretende Schulleiterin Kölnstr Bonn Tel: Fax: Schulträger (Dienstanbieter im Sinne des RStV/TMG): Stadt Bonn

42 Was verdiene ich? Das Kranzparkhotel bietet einen Entgelttarifvertrag. Dieser ist zwischen dem DEHOGA Nordrhein-Westfalen e.v. und der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten in Düsseldorf geschlossen. Nach 6 Ausbildungsvergütung (Gültig ab 01. August 2013) bekommst DU im: 1. Ausbildungsjahr => 591,00 2. Ausbildungsjahr => 709,00 3. Ausbildungsjahr => 806,00 Du darfst für ein kleines Kostgeld (45,00 im Monat) bei uns Essen und trinken.

43 Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Bevor Du Dich entscheidest, kannst Du bei uns ein Praktikum absolvieren und unser schönes Hotel kennen lernen. Hast Du noch Fragen? Dann kannst Du Dich gerne an mich wenden. Telefon: Sabine Kipke, Leiterin Personal und AZUBI-FORUM

BiG-Ausbildung ...Appetit auf Zukunft!

BiG-Ausbildung ...Appetit auf Zukunft! ... A p p e t i t a u f Zu ku n ft! ... A p p e t i t a u f Z u k u n f t! > Berufe im Gastgewerbe sind......dienstleistungsstark...vielseitig...herausfordernd...teamstark...chancenreich...zukunftsorientiert

Mehr

LEINEN LOS! Zukunft voraus. Ausbildungsberufe im Romantik Hotel Bösehof

LEINEN LOS! Zukunft voraus. Ausbildungsberufe im Romantik Hotel Bösehof LEINEN LOS! Zukunft voraus Ausbildungsberufe im Romantik Hotel Bösehof inhalte Eine kompetente Basis für Ihre Zukunft 03 Inhalt 05 Wer wir sind und was wir machen 06 Was Sie werden können, wenn Sie bei

Mehr

IN DEN ALBRECHTSHOF HOTELS

IN DEN ALBRECHTSHOF HOTELS IN DEN ALBRECHTSHOF HOTELS WILLKOMMEN IM TEAM! alles auf einen Blick Unterwegs und doch Daheim! Ganz normale Hotels mit allem Komfort und Tradition, Individualität und Qualität und doch ein bisschen mehr

Mehr

Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie. Hotelfachfrau/-mann

Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie. Hotelfachfrau/-mann Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie Hotelfachfrau/-mann Gute Gründe für eine Ausbildung im Gastgewerbe Wohl keine andere Branche in Deutschland ist so spannend und abwechslungsreich

Mehr

Wir suchen... ...die Geste, die den Aufenthalt unvergesslich macht. ...ein Lächeln für unsere Gäste. ...das Salz in unserer Suppe.

Wir suchen... ...die Geste, die den Aufenthalt unvergesslich macht. ...ein Lächeln für unsere Gäste. ...das Salz in unserer Suppe. Wir suchen......die Geste, die den Aufenthalt unvergesslich macht....ein Lächeln für unsere Gäste....das Salz in unserer Suppe....eine Persönlichkeit. Wir suchen Dich! Wir sind auf der Suche nach engagierten,

Mehr

Ausbildungsinformationen. Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie

Ausbildungsinformationen. Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie spannend attraktiv zukunftssicher Ausbildungsinformationen Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie Gute Gründe für eine Ausbildung im Gastgewerbe Wohl keine andere Branche in

Mehr

spannend attraktiv zukunftssicher

spannend attraktiv zukunftssicher Hotellerie und Gastronomie spannend attraktiv zukunftssicher Berufsausbildung und Karrierechancen Vorwort Gute Gründe für eine Ausbildung im Bayerischen Gastgewerbe Wohl keine andere Branche in Bayern

Mehr

Gute Gründe für eine. Wohl keine andere Branche in Deutschland ist so spannend und abwechslungsreich wie das Gastgewerbe.

Gute Gründe für eine. Wohl keine andere Branche in Deutschland ist so spannend und abwechslungsreich wie das Gastgewerbe. spannend attraktiv zukunftssicher Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie Gute Gründe für eine Ausbildung im Gastgewerbe Wohl keine andere Branche in Deutschland ist so spannend

Mehr

Gute Gründe für eine. Wohl keine andere Branche in Deutschland ist so spannend und abwechslungsreich wie das Gastgewerbe.

Gute Gründe für eine. Wohl keine andere Branche in Deutschland ist so spannend und abwechslungsreich wie das Gastgewerbe. spannend attraktiv zukunftssicher Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie Gute Gründe für eine Ausbildung im Gastgewerbe Wohl keine andere Branche in Deutschland ist so spannend

Mehr

ZÜFLE. Hotel Restaurant Spa. Das ZÜFLE Wir stellen uns vor. Ausbildung Koch / Köchin. Hotel Züfle. Ausbildung Restaurantfachmann / -frau

ZÜFLE. Hotel Restaurant Spa. Das ZÜFLE Wir stellen uns vor. Ausbildung Koch / Köchin. Hotel Züfle. Ausbildung Restaurantfachmann / -frau Aufstiegschanchen als Restaurantfachmann / -frau: Betriebsleiter / Hoteldirektor / selbständiger Unternehmer Bankettleiter F & B Manager stellv. Bankettleiter stellv. F&B Manager Restaurantdirektor Oberkellner

Mehr

Auszubildende im Hotelfach, Restaurantfach, Küche und im kaufmännischen Bereich

Auszubildende im Hotelfach, Restaurantfach, Küche und im kaufmännischen Bereich Das Kastenholz ist ein 4-Sterne Superior Land- und Wohlfühlhotel mit 50 Zimmern im gehobenen Landhausstil mit zwei Restaurants, Jagdstube, exklusivem Weinkeller, 4 Tagungsräumen, einem großzügigen Spa-

Mehr

der richtige blick entscheidet deine zukunft! www.tagen.erzbistum-koeln.de

der richtige blick entscheidet deine zukunft! www.tagen.erzbistum-koeln.de der richtige blick entscheidet deine zukunft! www.tagen.erzbistum-koeln.de Entdecke den professionellen Gastgeber in Dir Möglichkeiten der Ausbildung in den tagungshäusern des Erzbistums köln Die Tagungshäuser

Mehr

KÜCHENCHEF (M/W) Vollzeit / ab sofort

KÜCHENCHEF (M/W) Vollzeit / ab sofort KÜCHENCHEF (M/W) Vollzeit / ab sofort Vorbereitung, Durchführung, Organisation und Kontrolle des gesamten Küchenbereichs Verantwortlich für die reibungslosen Abläufe in der Küche Sicherstellung des Qualitätsanspruches

Mehr

Duale Ausbildung mit Abschluss Bachelor of Arts

Duale Ausbildung mit Abschluss Bachelor of Arts Ausbildungsberufe - Duale Ausbildung - Hotelfachmann/-frau - Hotelfachmann/-frau mit Europaqualifikation - Hotelkaufmann/-frau - Restaurantfachmann/-frau - Koch/Köchin - Veranstaltungskaufmann/ -frau -

Mehr

AZUBIS. voraus! Ausbildung mit Zukunft. Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie Fachkraft im Gastgewerbe in der Systemgastronomie.

AZUBIS. voraus! Ausbildung mit Zukunft. Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie Fachkraft im Gastgewerbe in der Systemgastronomie. Jasir A. Fachmann für Systemgastronomie bei McDonald s AZUBIS voraus! Ausbildung mit Zukunft Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie Fachkraft im Gastgewerbe in der Systemgastronomie Ausbildung Kind, was

Mehr

Was soll ich werden? Karriere in den Romantik Hotels & Restaurants

Was soll ich werden? Karriere in den Romantik Hotels & Restaurants Was soll ich werden? Karriere in den Romantik Hotels & Restaurants Kapitel Liebe Leser, die Wahl der Berufsausbildung gehört zu den wichtigsten Entscheidungen im Leben. Die Frage Was soll ich werden? beschäftigt

Mehr

Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie. Koch/Köchin

Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie. Koch/Köchin Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie Koch/Köchin Gute Gründe für eine Ausbildung im Gastgewerbe Wohl keine andere Branche in Deutschland ist so spannend und abwechslungsreich

Mehr

Restaurantfachmann / -frau. Allgemeine Informationen über die Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe. www.dehoga-niedersachsen.

Restaurantfachmann / -frau. Allgemeine Informationen über die Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe. www.dehoga-niedersachsen. Restaurantfachmann / -frau Allgemeine Informationen über die Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe www.dehoga-niedersachsen.de Restaurantfachmann / -frau Reastaurantfachmann / -frau Restaurantfachleute

Mehr

Hotelkaufmann / -frau. Allgemeine Informationen über die Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe. www.dehoga-niedersachsen.de

Hotelkaufmann / -frau. Allgemeine Informationen über die Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe. www.dehoga-niedersachsen.de Hotelkaufmann / -frau Allgemeine Informationen über die Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe www.dehoga-niedersachsen.de Hotelkaufmann / -frau Hotelkaufmann/-frau Hotelkaufleute kennen sich in allen

Mehr

Ausbildung. Erfahrungsbericht einer Praktikantin

Ausbildung. Erfahrungsbericht einer Praktikantin Ausbildung Erfahrungsbericht einer Praktikantin Lilia Träris hat vom 26.05. 05.06.2015 ein Praktikum in der Verwaltung der Gütermann GmbH absolviert. Während dieser zwei Wochen besuchte sie für jeweils

Mehr

meine ausbildung. bei den gastgebern berlins Berufsbilder in Hotellerie und Gastronomie

meine ausbildung. bei den gastgebern berlins Berufsbilder in Hotellerie und Gastronomie meine ausbildung. bei den gastgebern berlins Berufsbilder in Hotellerie und Gastronomie Ausbildungsberuf Hotelkaufmann/frau Die Berufe im Überblick (AUSBILDUNG) WIRD KARRIERE Junge innovative Sterneküche,

Mehr

DEIN BERUF. DEINE ZUKUNFT. KARRIERE BEI MAY. Kaufmann / -frau im Einzelhandel. Gestalter / -in für visuelles Marketing

DEIN BERUF. DEINE ZUKUNFT. KARRIERE BEI MAY. Kaufmann / -frau im Einzelhandel. Gestalter / -in für visuelles Marketing Kaufmann / -frau im Einzelhandel Gestalter / -in für visuelles Marketing Kaufmann/-frau für Büromanagement Textil-Betriebswirt/in BTE Duales Studium LDT DEIN BERUF. DEINE ZUKUNFT. KARRIERE BEI MAY. GENIESSE

Mehr

INFORMIEREN STARTEN AUFSTEIGEN. ^rp_fiarkd=rka=h^oofbob=fk=elqbiibofb=rka=d^pqolkljfb

INFORMIEREN STARTEN AUFSTEIGEN. ^rp_fiarkd=rka=h^oofbob=fk=elqbiibofb=rka=d^pqolkljfb INFORMIEREN STARTEN AUFSTEIGEN ^rp_fiarkd=rka=h^oofbob=fk=elqbiibofb=rka=d^pqolkljfb Ausbildung garantiert Zukunft Urlaub in Deutschland wird immer beliebter. Frische und regionale Spezialitäten auf der

Mehr

Mein PALATIN. Mein Ausbildungspartner.

Mein PALATIN. Mein Ausbildungspartner. Mein PALATIN. Mein Ausbildungspartner. Unsere Ausbildungsberufe auf einen Blick: Hotelfachmann/-frau Hotelfachmann/-frau mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement Hotelkaufmann/-frau Koch/Köchin VA Techniker/-in

Mehr

Hotelfachmann / -frau. Allgemeine Informationen über die Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe. www.dehoga-niedersachsen.de

Hotelfachmann / -frau. Allgemeine Informationen über die Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe. www.dehoga-niedersachsen.de Hotelfachmann / -frau Allgemeine Informationen über die Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe www.dehoga-niedersachsen.de Hotelfachmann / -frau Hotelfachmann / -frau Hotelfachleute sind in allen

Mehr

Die Ausbildung im Hotel - und Gaststättengewerbe

Die Ausbildung im Hotel - und Gaststättengewerbe Die Ausbildung im Hotel - und Gaststättengewerbe Vorgestellt am Beispiel der Landesberufsschule für Hotel- und Gaststättenberufe Tettnang durch Karl-Josef Wolfert Planung eines Ausbildungsberufes (Neuordnung)

Mehr

Hessische Jugendmeister in Hotellerie und Gastronomie gekürt

Hessische Jugendmeister in Hotellerie und Gastronomie gekürt Pressemitteilung des Hotel- und Gaststättenverbandes PRESSEMITTEILUNG 06/11 vom 27. Mai 2011 Hessische Jugendmeister in Hotellerie und Gastronomie gekürt Die Teilnehmer der Hessischen Jugendmeisterschaften

Mehr

Was soll ich werden? Karriere in den Romantik Hotels & Restaurants

Was soll ich werden? Karriere in den Romantik Hotels & Restaurants Was soll ich werden? Karriere in den Romantik Hotels & Restaurants Das Unternehmen Werte-bewusst und offen für Neues Kapitel Die Romantik Hotels & Restaurants sind eine Kooperation unabhängiger mittelständischer

Mehr

AUSBILDUNG MIT LEIDENSCHAFT & BISS?!

AUSBILDUNG MIT LEIDENSCHAFT & BISS?! AUSBILDUNG MIT LEIDENSCHAFT & BISS?! Wir bilden aus - jetzt bewerben! IHR NEUER AUSBILDUNGSPLATZ?! Daten und Fakten: Hotel mit verschiedene Restaurationen und Freizeitmöglichkeiten 95 Zimmer mit 165 Betten

Mehr

Fuse. Ausbildung in der Gastronomie der Deutschen Bundesbank

Fuse. Ausbildung in der Gastronomie der Deutschen Bundesbank Fuse Ausbildung in der Gastronomie der Deutschen Bundesbank Ausbildung zur Fachfrau/zum Fachmann für Systemgastronomie Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen und interessieren sich für die kaufmännischen

Mehr

PRAXIS EXTREM. Mach dich schlau und starte jetzt als Azubi durch! IM JOB INTERESSIERT SIE DIE. Selina startet mit einer Ausbildung

PRAXIS EXTREM. Mach dich schlau und starte jetzt als Azubi durch! IM JOB INTERESSIERT SIE DIE. Selina startet mit einer Ausbildung IM JOB INTERESSIERT SIE DIE PRAXIS EXTREM. startet mit einer Ausbildung zur Mechatronikerin durch. Mach dich schlau und starte jetzt als Azubi durch! Das kann was: Die neue Blog-Page für Azubis. Entdecke,

Mehr

WILL KOMMEN IM NR.1 TEAM

WILL KOMMEN IM NR.1 TEAM Nimm Platz am roten Sofa. WILL KOMMEN IM NR.1 TEAM LEHRE BEI Herzlich willkommen! kika die Erfolgsgeschichte einer Nr. 1. Wir freuen uns sehr über dein Interesse, Lehrling bei kika zu werden. Die folgenden

Mehr

Vinzenz-Heim Aachen WISSENSHUNGRIG? UNSER ENGAGEMENT IN IHRE ZUKUNFT

Vinzenz-Heim Aachen WISSENSHUNGRIG? UNSER ENGAGEMENT IN IHRE ZUKUNFT Vinzenz-Heim Aachen WISSENSHUNGRIG? UNSER ENGAGEMENT IN IHRE ZUKUNFT AUSBILDUNG IM VINZENZ-HEIM Sie sind bald mit der Schule fertig und dann? Mit der praxisorientierten Ausbildung in den verschiedenen

Mehr

Chancenreich EINE ERFOLGREICHE AUSBILDUNG IST DER EINSTIEG ZUM AUFSTIEG

Chancenreich EINE ERFOLGREICHE AUSBILDUNG IST DER EINSTIEG ZUM AUFSTIEG Chancenreich EINE ERFOLGREICHE AUSBILDUNG IST DER EINSTIEG ZUM AUFSTIEG wir sind ksk denn gut geht gemeinsam besser EINE ERFOLGREICHE AUSBILDUNG IST DER EINSTIEG ZUM AUFSTIEG www.ksk-tuebingen.de/ausbildung

Mehr

"Moderne Eleganz - lässig erlebt" ist das Motto der Rilano Hotels & Resorts. Zurzeit betreiben wir 7 Hotels in Deutschland und Österreich.

Moderne Eleganz - lässig erlebt ist das Motto der Rilano Hotels & Resorts. Zurzeit betreiben wir 7 Hotels in Deutschland und Österreich. "Moderne Eleganz - lässig erlebt" ist das Motto der Rilano Hotels & Resorts. Zurzeit betreiben wir 7 Hotels in Deutschland und Österreich. Wir sind ein innovatives Unternehmen, jung und stylish, voller

Mehr

AUF DEN PUNKT WÄHREND DER AUSBILDUNG LERNST DU: DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN: Seite 1

AUF DEN PUNKT WÄHREND DER AUSBILDUNG LERNST DU: DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN: Seite 1 AUF DEN PUNKT Du bist kontaktstark, flexibel und weißt, was guter Service ist? Dann passt zu Dir der Beruf des/der Verkäufers/-in. WÄHREND DER AUSBILDUNG LERNST DU: Sämtliche Tätigkeiten des Einzelhandels

Mehr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Ihre Familie Beuschlein

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Ihre Familie Beuschlein Ausbildung bei WEKU Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, als gewachsenes Familienunternehmen sehen wir es als unsere Pflicht an, Jugendlichen aus der Region eine berufliche Zukunftsperspektive

Mehr

Karriere. ibei grissemann. Lagerlogistik Fleischverarbeitung Einkauf Einzelhandel Doppellehre (Großhandel + Büro)

Karriere. ibei grissemann. Lagerlogistik Fleischverarbeitung Einkauf Einzelhandel Doppellehre (Großhandel + Büro) Karriere ibei grissemann Lagerlogistik Fleischverarbeitung inkauf inzelhandel Doppellehre (Großhandel + Büro) www.dergrissemann.at/ueber-uns/lehre/#submenu Karriere IBI GRISSMANN GSG sucht Grissemann rgy«ne»generation

Mehr

BACHELOR OF ARTS - FOOD MANAGEMENT

BACHELOR OF ARTS - FOOD MANAGEMENT BACHELOR OF ARTS - FOOD MANAGEMENT Die SHF ist im dualen Studium Food Management ein perfekter Praxispartner, da es sich um ein mittelständisches Unternehmen handelt, in dem das Einbringen von neuen Ideen

Mehr

Die Ausbildung. zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann

Die Ausbildung. zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Die Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal

Mehr

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Entdecke die Faszination Vlies. AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf

Mehr

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Entdecke die Faszination Vlies. AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf

Mehr

Wir schaffen Zukunft......und dafür brauchen wir Dich!

Wir schaffen Zukunft......und dafür brauchen wir Dich! Wir schaffen Zukunft......und dafür brauchen wir Dich! Dafür Du fragst Dich, warum Du Deine Ausbildung bei E-T-A absolvieren solltest? Dafür gibt es einige gute Gründe. Gute Gründe für eine 2 E-T-A als

Mehr

Verordnung über die Berufsausbildung im Gastgewerbe

Verordnung über die Berufsausbildung im Gastgewerbe Verordnung über die Berufsausbildung im Gastgewerbe Vom 13. Februar 1998 (abgedruckt im Bundesgesetzblatt Teil I S. 351 vom 18. Februar 1998) Auf Grund des 25 des Berufsbildungsgesetzes vom 14. August

Mehr

SO VIELSEITIG WIE DU: EINE LEHRE BEI DER MIGROS-GRUPPE.

SO VIELSEITIG WIE DU: EINE LEHRE BEI DER MIGROS-GRUPPE. SO VIELSEITIG WIE DU: EINE LEHRE BEI DER MIGROS-GRUPPE. FÜR ALLE, DIE GROSSES VORHABEN. NEW-TALENTS.CH ERFAHRUNGEN FÜR S LEBEN. Bist du bereit? Ein neues Abenteuer wartet auf dich eine Lehre bei der Migros-Gruppe!

Mehr

IT-Systemkauffrau/-mann

IT-Systemkauffrau/-mann AUSBILDUNG IT-Systemkauffrau/-mann Eine Ausbildung viele Möglichkeiten Über INNEO Solutions Das marktführende Systemhaus mit Hauptsitz in Ellwangen Helmut Haas, Geschäftsführer Auszubildende sind für uns

Mehr

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger Praktikums - FAQs Dräger. Technik für das Leben Inhalt Welche Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge bietet Dräger an? Was muss ich für eine Ausbildung

Mehr

FEUER UND FLAMME FÜR IT. Ausbildung und Duales Studium bei FIS und FIS-ASP

FEUER UND FLAMME FÜR IT. Ausbildung und Duales Studium bei FIS und FIS-ASP FEUER UND FLAMME FÜR IT Ausbildung und Duales Studium bei FIS und FIS-ASP FIS UND FIS-ASP DIE RICHTIGE TAKTIK FÜR DEINE ZUKUNFT! Du suchst nach dem besten Weg, Deinen Berufswunsch zu realisieren? Dann

Mehr

Einsteigen Durchstarten!

Einsteigen Durchstarten! Gestalte mit uns deine Zukunft Duales Studium BWL-Handel Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) Bewirb dich jetzt! Über uns Bäder, Heizung, Haustechnik, regenerative

Mehr

Intensivtraining Hotelempfang Die Schnittstelle zum Gast genauer beleuchtet

Intensivtraining Hotelempfang Die Schnittstelle zum Gast genauer beleuchtet Lehrgänge für die Hotellerie und Gastronomie Es berät Sie gerne Betriebswirt IHK/ Hotel- und Restaurantmeister Hartmut Oderbein, fon 02261/ 72921 Hotelfachleute, Hausdamen, Hausdamenassistentinnen, Verantwortliche

Mehr

Ausbildungsstelle zur / zum Hotelfachfrau / -mann in Vollzeit oder auch in Teilzeit!

Ausbildungsstelle zur / zum Hotelfachfrau / -mann in Vollzeit oder auch in Teilzeit! Ausbildungsstelle zur / zum Hotelfachfrau / -mann in Vollzeit oder Referenznummer KSW-3785 Stand: 13.02.2017 Familotel Ebbinghof Inh. Daniela Tigges e. K. Standort: Hauptsitz Ebbinghof 5 57392 Schmallenberg

Mehr

Mach mehr aus Dir! Deine Ausbildung. Deine Verantwortung. Deine Zukunft.

Mach mehr aus Dir! Deine Ausbildung. Deine Verantwortung. Deine Zukunft. Mach mehr aus Dir! Deine Ausbildung. Deine Verantwortung. Deine Zukunft. Möbel Hausmann - der Ausbildungsbetrieb, der Dir echte Perspektiven bietet Mit unseren modernen Einrichtungshäusern und unserem

Mehr

Mehr als nur Beckenaufsicht!

Mehr als nur Beckenaufsicht! Mehr als nur Beckenaufsicht! Tauche ein in die Welt der / des Fachangestellten für Bäderbetriebe Fachangestellte/r für Bäderbetriebe Den ganzen Tag nur am Beckenrand stehen? Überzeuge Dich vom Gegenteil!

Mehr

INFORMIEREN STARTEN AUFSTEIGEN. ^rp_fiarkd=rka=h^oofbob=fk=elqbiibofb=rka=d^pqolkljfb

INFORMIEREN STARTEN AUFSTEIGEN. ^rp_fiarkd=rka=h^oofbob=fk=elqbiibofb=rka=d^pqolkljfb Ausbildungsinformationen INFORMIEREN STARTEN AUFSTEIGEN ^rp_fiarkd=rka=h^oofbob=fk=elqbiibofb=rka=d^pqolkljfb Ausbildung garantiert Zukunft Urlaub in Deutschland wird immer beliebter. Frische und regionale

Mehr

Hotelfachschule Pirna Mobilitätsprojekte als Bestandteil der europäischen Berufsausbildung

Hotelfachschule Pirna Mobilitätsprojekte als Bestandteil der europäischen Berufsausbildung Hotelfachschule Pirna Mobilitätsprojekte als Bestandteil der europäischen Berufsausbildung Vorname Karin Zimmermann Nachname Ort, Pirna, Datum 9. November 2006 Allgemeines Die Hotelfachschule Pirna befindet

Mehr

Starten Sie Ihre Karriere bei uns!

Starten Sie Ihre Karriere bei uns! Starten Sie Ihre Karriere bei uns! 1 Unsere Unternehmensgruppe im Überblick Koch, Neff & Volckmar GmbH (KNV) Die Koch, Neff & Volckmar GmbH verkauft als Großhändler Bücher, Spiele, CDs, DVDs, Landkarten,

Mehr

Garantie-Ausbildung. Zukunftsgarantie - Flexible Verpackungen

Garantie-Ausbildung. Zukunftsgarantie - Flexible Verpackungen Garantie-Ausbildung Zukunftsgarantie - Flexible Verpackungen Inhaltsverzeichnis Kunststoff - Der Rohstoff der Zukunft 4 Was bedeutet Kunststofftechnik? 5 Ausbildung Kunststofftechnik Maschinen- und Anlagenführer

Mehr

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Entdecke die Faszination Vlies. KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf mit

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

Ausbildung im BACKHAUS LÜNING

Ausbildung im BACKHAUS LÜNING Ausbildung im BACKHAUS LÜNING Bäcker/-in Konditor/-in Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) Kaufmann/-frau für Büromanagement DAS SIND WIR... DAS BACKHAUS LÜNING Wir sind ein Binger Traditionsunternehmen,

Mehr

AUF DEN PUNKT WÄHREND DER AUSBILDUNG LERNST DU: DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN: Seite 1

AUF DEN PUNKT WÄHREND DER AUSBILDUNG LERNST DU: DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN: Seite 1 AUF DEN PUNKT Du arbeitest gern im Team, bist kontaktfreudig und interessierst Dich für Warenwirtschaft? Dann passt zu Dir der Beruf Kaufmann/-frau im Einzelhandel. WÄHREND DER AUSBILDUNG LERNST DU: Sämtliche

Mehr

Mit Dir haben wir mehr Freude am Bauen!

Mit Dir haben wir mehr Freude am Bauen! Mit Dir haben wir mehr Freude am Bauen! Als modernes Bauunternehmen (er)füllt Krieger + Schramm Lebens(t)räume. Mit seinen fünf Geschäftsbereichen Projektentwicklung/Vertrieb, Rohbau, Schlüsselfertigbau,

Mehr

AUF DEN PUNKT WÄHREND DER AUSBILDUNG LERNST DU: DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN: Seite 1

AUF DEN PUNKT WÄHREND DER AUSBILDUNG LERNST DU: DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN: Seite 1 AUF DEN PUNKT Du interessierst Dich für Organisation und Verwaltung, kannst Dich gut ausdrücken und bist vielseitig? Dann passt zu Dir der Beruf des/der Bürokaufmanns/-frau. WÄHREND DER AUSBILDUNG LERNST

Mehr

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Entdecke die Faszination Vlies. AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf

Mehr

P T A Pharmazeutisch-Technische Assistentin Pharmazeutisch-Technischer Assistent

P T A Pharmazeutisch-Technische Assistentin Pharmazeutisch-Technischer Assistent Pharmazeutisch-Technische Assistentin Pharmazeutisch-Technischer Assistent Ein Beruf für mich? Zu Ausbildungsmöglichkeiten lesen Sie bitte diese Beilage und fragen Sie in Ihrer Apotheke Was bedeutet PTA?

Mehr

Ich bin Entwicklung. Entwicklung ist SWM. Ausbildung zum/-r Industriekaufmann/-frau. Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September.

Ich bin Entwicklung. Entwicklung ist SWM. Ausbildung zum/-r Industriekaufmann/-frau. Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September. Fakten Ich bin Entwicklung. Ausbildungsbeginn: Ausbildungsdauer: 1. September 2 ½ Jahre Berufsschule: Städtische Berufsschule, München Vergütung: Gem. Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst

Mehr

DEHOGA Hessen lädt ein zu den Hessischen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen und Systemgastronomie

DEHOGA Hessen lädt ein zu den Hessischen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen und Systemgastronomie Pressemitteilung des Hotel- und Gaststättenverbandes PRESSEMITTEILUNG 04/11 vom 23. Mai 2011 DEHOGA Hessen lädt ein zu den Hessischen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen und

Mehr

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Entdecke die Faszination Vlies. AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf

Mehr

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN WIRTSCHAFT DU WILLST EINE ERSTKLASSIGE AUSBILDUNG? DANN FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG! Bitte bewirb dich online unter www.entdecke.currenta.de. Gerne beantworten wir deine Fragen und geben dir weitere

Mehr

Karriere ohne Uni. Mit einer Ausbildung als Notarfachangestellte oder Notarfachangestellter. abwechslungsreich lukrativ sicher

Karriere ohne Uni. Mit einer Ausbildung als Notarfachangestellte oder Notarfachangestellter. abwechslungsreich lukrativ sicher Karriere ohne Uni Mit einer Ausbildung als Notarfachangestellte oder Notarfachangestellter abwechslungsreich lukrativ sicher Beste Aussicht auf Karriere - ohne Uni! Interesse an einem juristischen Beruf?

Mehr

Ausbildung bei der Stadt Dortmund als Hauswirtschafter/-in

Ausbildung bei der Stadt Dortmund als Hauswirtschafter/-in Ausbildung bei der Stadt Dortmund als Hauswirtschafter/-in Der Aufgabenbereich einer Hauswirtschafterin/eines Hauswirtschafters Während Ihrer Ausbildung zum/zur Hauswirtschafter/-in sind Sie in einer der

Mehr

STEUERFACH- ANGESTELLTE Da steckt mehr drin, als du denkst. www.mehr-als-du-denkst.de

STEUERFACH- ANGESTELLTE Da steckt mehr drin, als du denkst. www.mehr-als-du-denkst.de STEUERFACH- ANGESTELLTE Da steckt mehr drin, als du denkst. www.mehr-als-du-denkst.de WIR WERDEN STEUERFACHANGESTELLTE! Meine Ausbildung ist sehr abwechslungsreich. Ich kann mich in viele Richtungen weiterbilden

Mehr

Wir haben noch Plätze frei!

Wir haben noch Plätze frei! Überzeugt? Dann bewirb dich jetzt. Wir haben noch Plätze frei! Für eine bessere Lesbarkeit verzichten wir in diesem Flyer auf die Nennung der weiblichen Form. Kontakt: Frau Kerstin Witt Telefon: 0461/863-0

Mehr

A Great Place to Work Dein Start bei GuideCom

A Great Place to Work Dein Start bei GuideCom A Great Place to Work Dein Start bei GuideCom Ausbildung und Duales Studium. Ihre Prozesse. Ihre Sprache. »Schnelle, vollwertige Einbindung ins Team, aktive Förderung und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten

Mehr

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Entdecke die Faszination Vlies. KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf mit

Mehr

PKA. Beruf: Pharmazeutischkaufmännische. Unverzichtbares Organisationstalent im Apothekenteam

PKA. Beruf: Pharmazeutischkaufmännische. Unverzichtbares Organisationstalent im Apothekenteam PKA Beruf: Pharmazeutischkaufmännische Angestellte Unverzichtbares Organisationstalent im Apothekenteam Stimmen aus der Praxis Warum ich mich für den PKA-Beruf entschieden habe? Weil er so abwechslungsreich

Mehr

So jung und schon Arbeitgeber! Für SchulabgängerInnen

So jung und schon Arbeitgeber! Für SchulabgängerInnen So jung und schon Arbeitgeber! Für SchulabgängerInnen In meiner Ausbildung zur PDK entwickle ich mich ständig weiter und entdecke immer wieder Talente und Fähigkeiten, die mir vorher nicht bewusst waren.

Mehr

Begeisterung? «Helvetia ein Ort zum Arbeiten mit Raum zum Leben.»

Begeisterung? «Helvetia ein Ort zum Arbeiten mit Raum zum Leben.» Begeisterung? «Helvetia ein Ort zum Arbeiten mit Raum zum Leben.» Kaufmännische Lehre. Ein erfolgreicher Start ins Berufsleben. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung.

Mehr

SEW-EURODRIVE Driving the world. Gestalte deine Zukunft. Duales Studium bei SEW-EURODRIVE

SEW-EURODRIVE Driving the world. Gestalte deine Zukunft. Duales Studium bei SEW-EURODRIVE SEW-EURODRIVE Driving the world Gestalte deine Zukunft Duales Studium bei SEW-EURODRIVE Neugierige Entdecker gesucht! Du weißt, was du willst: Ein anspruchsvolles Studium, das dir alle Möglichkeiten für

Mehr

Hermann-Hesse-Realschule Tuttlingen

Hermann-Hesse-Realschule Tuttlingen Der BORS-Ordner Für deinen Ordner musst du dich unbedingt an folgende Anweisungen halten: 1. Fertige ein Deckblatt für deinen Ordner an. Titel: TOP BORS, Name, Klasse, Schuljahr. 2. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Erfahrungsbericht Türkei

Erfahrungsbericht Türkei Erfahrungsbericht Türkei Ich besuchte vom Oktober 2010 bis April 2011 das Bildungswerk Kreuzberg (BWK). Im BWK wurden wir auf den Einstellungstest und das Bewerbungsgespräch im öffentlichen Dienst vorbereitet.

Mehr

Ausbildungsbetrieb: Auszubildende(r): Ausbildungszeit von: bis:

Ausbildungsbetrieb: Auszubildende(r): Ausbildungszeit von: bis: Ausbildungsplan Der sachlich und zeitlich gegliederte Ausbildungsplan ist Bestandteil des Ausbildungsvertrages Ausbildungsbetrieb: Fachkraft im Gastgewerbe / Bereich Küche Auszubildende(r): Ausbildungszeit

Mehr

Die Kreisverwaltung Dein Arbeitgeber

Die Kreisverwaltung Dein Arbeitgeber Die Kreisverwaltung Dein Arbeitgeber Das sind wir: Die Verwaltung des Landkreises Germersheim bietet eine breite Palette an Dienstleistungen, Themen und Angeboten. Dementsprechend vielfältig sind die Aufgaben,

Mehr

Papierindustrie. Papiertechnologe Papiertechnologin

Papierindustrie. Papiertechnologe Papiertechnologin Papierindustrie Papiertechnologe Papiertechnologin Starke Zahlen einer Zukunftsbranche Einblicke in einen Beruf mit Zukunft Papierindustrie Papier sind wir! Entdecke die Welt des Papiers. > Jährlich stellt

Mehr

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Entdecke die Faszination Vlies. KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf mit

Mehr

Lust auf eine Ausbildung?

Lust auf eine Ausbildung? Lust auf eine Ausbildung? Starte mit WESTFA in die Zukunft Mehr Informationen unter: www.westfa-gas.de/ausbildung Machen Sie den ersten Schritt... denn bald ist es geschafft - Sie haben das Abschlusszeugnis

Mehr

Bist Du auf der Suche nach einer spannenden Lehrstelle?

Bist Du auf der Suche nach einer spannenden Lehrstelle? Bist Du auf der Suche nach einer spannenden Lehrstelle? Seite 2 Visana als Ausbildungsbetrieb Die Ausbildung von Lernenden liegt uns am Herzen. Deshalb bilden wir jedes Jahr Jugendliche in den Berufen

Mehr

Praktikumsbericht. Max Mustermann

Praktikumsbericht. Max Mustermann Praktikumsbericht Max Mustermann Inhaltsverzeichnis 1 Persönliche Daten 1 2 Berufsbild... 2 2.1 Inhalt und Ablauf der Berufsausbildung 3 2.2 Tätigkeiten im Berufsalltag 3 2.3 Möglichkeiten der beruflichen

Mehr

HOCH HINAUS. Ausbildung und duales Studium bei der Güde GmbH & Co. KG

HOCH HINAUS. Ausbildung und duales Studium bei der Güde GmbH & Co. KG HOCH HINAUS Ausbildung und duales Studium bei der Güde GmbH & Co. KG Beginn September 2017 Jetzt bewerben! Dein Karrierestart bei Güde Wir Azubis der Firma Güde sind vollwertige Teammitglieder und bekommen

Mehr

im Beruf 1 Sehen Sie die Stellenanzeige an. Woran erkennen Sie, dass diese Anzeige seriös ist? Sprechen Sie im Kurs. Frantzen Automobiltechnik GmbH

im Beruf 1 Sehen Sie die Stellenanzeige an. Woran erkennen Sie, dass diese Anzeige seriös ist? Sprechen Sie im Kurs. Frantzen Automobiltechnik GmbH 1 Sehen Sie die Stellenanzeige an. Woran erkennen Sie, dass diese Anzeige seriös ist? Sprechen Sie im Kurs. Frantzen Automobiltechnik GmbH Industriestraße 14-18 44805 Bochum frantzen.gmbh@automobiltechnik.de

Mehr

Stellenbeschreibung. WinkleR BÄCKEREI C A F E. NATÜRLICH... Gutes seit 1898. Back dir deine Zukunft bei uns! NATÜRLICH...

Stellenbeschreibung. WinkleR BÄCKEREI C A F E. NATÜRLICH... Gutes seit 1898. Back dir deine Zukunft bei uns! NATÜRLICH... Stellenbeschreibung WinkleR BÄCKEREI C A F E NATÜRLICH... Gutes seit 1898 Back dir deine Zukunft bei uns! Brotfachverkäuferin/Servicefachkraft Sie beraten und betreuen in der Filiale die Kunden bei der

Mehr

Mitarbeiterbefragung 2015

Mitarbeiterbefragung 2015 ARBEITSZUFRIEDENHEIT voll nicht Alles in allem bin ich frieden mit meiner Arbeit bei Sprimag. Alles in allem bin ich frieden mit meiner Arbeit in meiner Abteilung/ meinem Bereich. Ich kann meine Kenntnisse

Mehr

Ausbildung bei Harren & Partner

Ausbildung bei Harren & Partner Schifffahrtskaufmann / Schifffahrtskauffrau Ausbildung bei Einblicke aus der Praxis von Azubi zu Azubi Stephanie Johannsen (21), Auszubildende im 3. Lehrjahr Am 01.08.2013 habe ich meine Ausbildung zur

Mehr

Die richtige Laufbahn macht den Unterschied MARKT PRODUKT APPLIKATION CUSTOMIZING LOGISTIK INFRASTRUKTUR ERIKS. Know-how macht den Unterschied

Die richtige Laufbahn macht den Unterschied MARKT PRODUKT APPLIKATION CUSTOMIZING LOGISTIK INFRASTRUKTUR ERIKS. Know-how macht den Unterschied Die richtige Laufbahn macht den Unterschied MARKT PRODUKT APPLIKATION CUSTOMIZING LOGISTIK INFRASTRUKTUR Know-how macht den Unterschied ERIKS Ihre Chance bei ERIKS. ERIKS ist die führende technische Handelsgruppe

Mehr

CHRISTIAN LORENZ Koch-Performance Catering Events

CHRISTIAN LORENZ Koch-Performance Catering Events CHRISTIAN LORENZ WAS MIR KREATIVKOCHEN BEDEUTET Für mich ist Kochen Aktionskunst! Was bedeutet dies? In meine Pfannen kommt aus tiefer Überzeugung möglichst regionales, saisonales und ökologisches, welches

Mehr

Fit für Morgen Externe Abschlussprüfung

Fit für Morgen Externe Abschlussprüfung DEHOGA-Dienstleistung Fit für Morgen Externe Abschlussprüfung Stand 8.11.2013 Ihre Ansprechspartnerin Stefanie Weber > sweber@dehogabw.de Telefon: 07331 932500 DEHOGA Akademie Hausener Straße 19 73337

Mehr

Mathefreak? WIR RECHNEN MIT DIR!

Mathefreak? WIR RECHNEN MIT DIR! Mathefreak? WIR RECHNEN MIT DIR! Karriere mit Köpfchen Du hast Spaß an Zahlen, möchtest selbstständig zu Kunden begeistert Dich? Du suchst nach einer Ausbildung mit Perspektive? Dann bist Du bei uns genau

Mehr

Ausbildung in der Hotellerie und Gastronomie - tolle Berufe!

Ausbildung in der Hotellerie und Gastronomie - tolle Berufe! Ausbildung in der Hotellerie und Gastronomie - tolle Berufe! Warum will ich den Beruf erlernen? 2 Warum will ich in dieser Branche lernen? Umgang mit Menschen Trinkgeld Gestaltungsmöglichkeit im Beruf

Mehr

Bankkaufmann/Bankkauffrau Beruf mit Zukunft

Bankkaufmann/Bankkauffrau Beruf mit Zukunft Bankkaufmann/Bankkauffrau Beruf mit Zukunft Inhaltsverzeichnis -3- Ein idealer Start in die Zukunft -4- Wir stellen uns vor -5- Vorteile und Erwartungen -6- Ihr Weg zur Ausbildung -7- So verläuft Ihre

Mehr

Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Qualität, die verbindet.

Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Qualität, die verbindet. Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik Qualität, die verbindet. Elektrotechnik - eine Branche mit Zukunft Jessica Matthees, Elektronikerin für Energie- und

Mehr