Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben"

Transkript

1 regiun surselva Rechnung 2010 Budget 2011 Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Allgemeine Verwaltungsrechnung Regionalparlament 8001 Gemeindebeiträge 35' ' ' Sitzungsgelder 25' ' ' Arbeitsgruppen ' ' Spesenentschädigung 1' ' ' Regionalparlament 27' ' ' ' ' ' Regionalvorstand 8002 Gemeindebeiträge 80' ' ' Sonstige Einnahmen ' Regionalvorstand 92' ' ' Regionalvorstand 92' ' ' ' ' ' Präsidialdepartement 8000 Gemeindebeiträge 94' ' ' Gehälter Geschäftsstelle 381' ' ' Sozialversicherungsaufwand Geschäftsstelle 3700 AHV/IV/EO/FAK/ALV 29' ' ' Unfallversicherung ' ' Krankentaggeldversicherung ' ' Pensionskasse 30' ' ' Familien- und Kinderzulagen 5' ' ' Übriger Personalaufwand 3800 Personalbeschaffung 5' Aus- und Weiterbildung Geschäftsstelle 3' ' ' Spesenentschädigung Geschäftsstelle 2' ' ' Sonstiger Personalaufwand 5' ' ' Dienstleistungen Geschäftsstelle Anlaufstelle Regionalentwicklung 7' ' ' Abfallbewirtschaftung 270' ' ' Handelsschule 98' Gewerbeschule 16' Scola vinavon 36' Logopädischer Dienst 10' ' ' Musikschule 80' ' A1 Vertretung der Region nach innen und aussen 10' ' ' A2 Errichtungsphase Parc Adula 8' ' A3 San Gottardo 4' ' ' Anlaufstelle San Gottardo 15' ' A4 UNESCO Weltnaturerbe A5 lenna renda A9 Effiziente Gemeindestrukturen 2' A10 Regionalfonds / Baumpatenschaften 2' ' ' A11 Evaluation Erwerb Liegenschaft bfp 5' A12 Erarbeitung eines neuen Auftritts 5' B8 Mehrjahresprogramm ' B9 Siedlungskonzept ' ' Richtplan Ruinaulta 5' C5 Suworow Weitwanderung 5' ' D7 Sportfonds 1' D8 Jugendarbeit 2' D12 Regionale Sozialdienste 2' E2 Gestärkte Sekundarstufe 2 2' ' E6 Sonderschullkonzept A6, C3, E5, E7 Anpassung Gesetzgebung 3' ' Diverse 5' ' ' Dienstleistungen Geschäftsstelle 401' ' ' Raumaufwand 4000 Büromiete, Strom 23' ' ' Büropflege 7' ' ' R:\Datas\2011\regiun surselva\.xlsx.xlsx - 1 -

2 regiun surselva Rechnung 2010 Budget 2011 Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Unterhalt, Reparaturen, Ersatz, Versicherungen 4100 Kopiergerät 6' ' ' Mobiliar und Einrichtungen ' ' Büromaschinen und EDV 16' ' ' Anschaffungen Material ' ' Betriebshaftpflicht 1' ' ' Sachversicherungen 3' ' ' Verwaltungsaufwand 4300 Büromaterial 2' ' ' Telefon, Fax, Porti 8' ' ' Internet 4' ' ' Abonnemente und Dokumentation 6' ' ' Kommissionen und Revisionsstelle 3' ' ' EDV-Beratung und Updates 10' ' ' Messekosten Übriger Betriebsaufwand 4500 Übriger Betriebsaufwand 7' ' ' A1 Vertretung der Region nach innen und aussen 10' ' ' A3 San Gottardo 2' ' ' Mitwirkung Regionalverbund ' A8 Die Regionen GR 2' ' ' A9 Effiziente Gemeindestrukturen 3' ' ' Pendenzen Regionale Volksabstimmung ' Aktionen A6 Anpassung Gesetzgebung 2' ' E2 Umsetzung Sekundarstufe ' Kapitalkosten und Erträge 4640 Bank-, Postspesen 8' ' ' Zinsen 142' ' ' Abschreibungen 4710 Abschreibungen Büromobiliar ' ' Abschreibungen Büromaschinen Abschreibungen EDV-Anlagen und Software 4' ' Abschreibungen Allgemein 10' Reserven 4741 Rückstellungen/Entnahme Geschäftsstelle 21' ' ' Präsidialdepartement 401' ' ' ' ' ' ' ' ' R:\Datas\2011\regiun surselva\.xlsx.xlsx - 2 -

3 regiun surselva Rechnung 2010 Budget 2011 Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Departement für Regionalentwicklung und Regionalplanung Regionalentwicklung 8010 Regionalentwicklung Kanton 100' ' ' Regionalentwicklung Gemeinden REF 75' ' ' Projekte anderer Departemente ' Personalkosten Regionalentwicklung 150' ' ' Bruttolöhne 125' ' ' AHV/IV/EO/FAK/ALV 10' ' ' Unfallversicherung ' Krankentaggeldversicherung ' Pensionskasse 10' ' ' Aus- und Weiterbildung 1' ' ' Familien- und Kinderzulagen 2' ' ' Spesenentschädigung 10' ' ' Geschäftsstelle 7' ' ' Diverse 10' ' ' Regionalentwicklung 150' ' ' ' ' ' ' ' ' Regionale Richtplanung Zweckgebundene Beiträge 8100 Beiträge der Gemeinden für Entw.- und Raumplanung 29' ' ' Subventionen an Entw.- und Raumplanung 33' ' ' Regionale Richtplanung 4800 Allgemeiner Aufwand 3' B2 Richtplanung 11' ' B8 Umsetzung Mehrjahresprogramm ' B9 Richtplan (Siedlungskonzept) 48' ' ' Richtplanung Ruinaulta ' Parc Adula ' Regionale Richtplanung 62' ' ' ' ' ' Departement für Regionalentwicklung und Regionalplanung 150' ' ' ' ' ' ' ' ' R:\Datas\2011\regiun surselva\.xlsx.xlsx - 3 -

4 regiun surselva Rechnung 2010 Budget 2011 Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Departement für Umwelt, Verkehr, Energie Abfallbewirtschaftung 8200 Grundgebühren (0.18 ) 2'251' '300' '300' Gebindegebühren 1'493' '400' '400' Direktanlieferergebühren 3'341' ' ' Deponiegebühren 498' ' ' Recycling 305' ' ' Investitionen Abfallbewirtschaftungsanlage C1 Konsolidierung ökologischen Abfallentsorgung 5' ' ' C2 Planung künftige Abfallentsorgung 55' ' Vorprojekt 3. Etappe ' Wechsel Niederurnen / GEVAG 5' Personalkosten Plaun Grond 5015 Bruttolöhne 382' ' ' AHV/IV/EO/FAK/ALV 32' ' ' Unfallversicherung 15' ' ' Krankentaggeldversicherung 3' ' ' Pensionskasse 36' ' ' Aus- und Weiterbildung 6' ' ' Spesenentschädigung 8' ' ' Familien- und Kinderzulagen 6' ' ' ' ' ' Anlagebetrieb 582' ' ' Abfallsammeldienst 738' ' ' Abfallferntransport 389' ' ' Rücktransport Schlacke 28' ' ' Verbrennung 1'539' '500' '400' Deponieabgabe 394' Aufwand Gebühreninkasso 5040 Aufwand Gebühreninkasso Gebindegebühren 27' ' ' Aufwand Gebühreninkasso Grundgebühren 33' ' ' Mahn und Betreibungsspesen C6 Erneuerbare Energien 10' ' ' Verwaltung und allg. Unkosten 327' ' ' C3 Anpassung der Gesetzgebung ' Verwertungsmassnahmen 5063 Altmetall-Verwertung 3' ' ' Altpapier- und Kartonsammlungen 264' ' ' Allgemeinde Verwertungsmassnahmen 38' ' ' Altglas-Verwertung 93' ' ' Kostenbeiträge an Gemeinden 340' ' ' Kostenbeiträge an Sportfonds 28' ' ' Abschreibungen 4700 Abschreibungen auf Fahrzeuge Abfallbewirtschaftung 382' Abschreibungen auf Abfallbewirtschaftungsanlage 171' ' ' Abschreibungen Debitoren Reserven 4740 Rückstellungen Abfallbewirtschaftung 1'940' Abfallbewirtschaftung 7'891' '891' '170' '170' '170' '170' Verkehr 8131 Öffentlicher Verkehr 111' ' ' steila surselva 13' ' ' Sparmassnahme Nr ' ' ' CasaCar / RhB / Mobility 58' ' ' Verkehr 111' ' ' ' ' ' Departement für Umwelt, Verkehr, Energie 8'003' '003' '310' '310' '310' '310' R:\Datas\2011\regiun surselva\.xlsx.xlsx - 4 -

5 regiun surselva Rechnung 2010 Budget 2011 Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Departement für Gesundheit, Soziales, Kultur und Sport 8150 D10 Entnahme Regionalfonds 41' ' D2,D4,D8,D12 Entnahme Familienhilfe 30' ' ' Gemeindebeitrag Koordinationsstelle Gesundheit 27' ' ' Beitrag aus Altpapier- und Kartonsammlungen 40' ' Aufwand Koordinationsstelle Gesundheit 30' ' ' D2 Palliative Care 27' ' ' D3 Vorschläge Leistungsvereinbarung Alters- Pflegeheimen D4 Tagesstrukturen ' ' D5 Gesundheitsförderung und Prävention 1' ' D7 Sportfonds 27' ' ' D8 Umsetzung Jugendkonzept 13' ' ' D10 Zusammenarbeit Museen ' ' Departement für Gesundheit, Soziales, Kultur und Sport 99' ' ' ' ' ' Total 9'094' '094' '742' '742' '465' '465' Bildungszentrum Surselva Musikschule 1'486' '531' '510' Logopädischer Dienst 923' '076' '009' Weiterbildung (Handelsschule) 3'209' '174' '039' Gewerbliche Berufsschule 927' ' '111' Brückenangebote 1'038' ' ' Hochbegabtenförderung 33' ' ' Total Bildungszentrum Surselva 7'618' '464' '426' Total Regiun Surselva 16'713' '207' '891' R:\Datas\2011\regiun surselva\.xlsx.xlsx - 5 -

6 Musikschule Voranschlag 2012 Rechnung 2009 Rechnung 2010 Budget 2011 Total Aufwand 3 Aufwand 30 Personalaufwand 1'194' '280' '300' '378' Verwaltungs- und Betriebspersonal 74' ' ' ' Löhne Verwaltung ' Löhne Schulleitung 74' ' ' ' Löhne Hausdienst ' Lehrkräfte 981' '091' '086' '077' Löhne Lehrkräfte 981' '091' '086' '077' Sozialversicherungsbeiträge 79' ' ' ' AHV/ALV/EO/FAK 67' ' ' ' Besondere Sozialzulagen 11' ' ' ' Personalversicherungsbeiträge 53' ' ' ' Pensionskasse 53' ' ' ' Unfall- und Krankenversicherung ' ' Unfallversicherung ' ' Krankenversicherung ' Übriges 5' ' ' ' Weiterbildung/Reisespesen 3' ' ' Übriger Personalaufwand Lehrerkonferenz - 2' Musiklager ' ' Konzerte ' ' Lions Preis/Wettbewerb Reisekostenausgleich Schüler ' Sachaufwand 216' ' ' ' Büro- u. Schulmaterial, Drucksachen 10' ' ' ' Lehrmittel (Bücher) 4' ' ' EDV-Anlage ' Büromaterial/Drucksachen 2' ' ' ' Instrumentenmiete und Unterhalt 3' ' ' ' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 5' ' ' ' Büro- und Schulmobiliar - - 2' Instrumente 5' ' ' ' Verbrauchsmaterialien Reinigungsmaterial Dienstl. Dritter übr. Unterhalt 80' ' ' Geschäftsstelle 80' ' ' Mieten, Pachten und Benützung 48' ' ' ' Miete 41' ' ' ' Nebenkosten 6' ' ' ' Spesenentschädigungen 64' ' ' ' Reisespesen 64' ' ' ' Dienstleisungen und Honorare 7' ' ' ' Telefon ' Porto ' Internet/Homepage ' Versicherungen Porti, Telefon und Internet 7' ' ' Abschreibungen - 5' Verwaltungsver., ord. Abschreibungen - 5' Abschreibungen - 5' '410' '486' '531' '510' Ertrag 43 Entgelte 693' ' ' ' Schulgelder 691' ' ' ' Schulgelder 691' ' ' ' Schulgelder ProJuventute ' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 1' ' ' Ertrag Ilanz, C:\Dokumente und Einstellungen\Dani.SURSELVA\Desktop\preventivs bzs\budget_2012_ms.xls

7 Materialgelder/Lehrmittel 1' ' ' Beiträge für eigene Rechnung 717' ' ' ' Kantone 282' ' ' ' Subventionen Kanton (max. 2/3 der Beiträge Gemeinden) 282' ' ' ' Gemeinden 423' ' ' ' Beiträge Gemeinde Vorwegbeitrag 120' ' ' ' Beiträge Gemeinden Restkostenbeitrag (45% der Schulgelder) 303' ' ' ' Übrige 11' ' ' ' Fondsentnahme/Einlage 11' ' ' ' '410' '486' '531' '510' '510' Ilanz, C:\Dokumente und Einstellungen\Dani.SURSELVA\Desktop\preventivs bzs\budget_2012_ms.xls

8 Logopädischer Dienst Voranschlag 2012 Rechnung 2009 Rechnung 2010 Budget 2011 Schultherapie Logopädie Schulth. + Logo Total Total Total Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 3 Aufwand 30 Personalaufwand 904' ' '001' ' ' ' Verwaltungs- und Betriebspersonal 25' ' ' ' ' ' Löhne Verwaltung ' ' ' Löhne Schulleitung 25' ' ' ' ' ' Löhne Hausdienst ' ' Lehrkräfte 768' ' ' ' ' ' Löhne Lehrkräfte 393' ' ' ' ' ' xxx - Löhne Schultherapie 374' ' ' Sozialversicherungsbeiträge 68' ' ' ' ' ' AHV/ALV/EO/FAK 63' ' ' ' ' ' Besondere Sozialzulagen 5' ' ' ' ' ' Personalversicherungsbeiträge 41' ' ' ' ' ' Pensionskasse 41' ' ' ' ' ' Unfall- und Krankenversicherung ' ' ' ' Unfallversicherung ' ' Krankenversicherung ' ' ' Übriges 1' ' ' ' ' ' Weiterbildung/Reisespesen 1' ' ' ' ' ' Übriger Personalaufwand Lehrerkonferenz Sachaufwand 68' ' ' ' ' ' Büro- u. Schulmaterial, Drucksachen 2' ' ' ' ' ' Lehrmittel (Bücher) EDV-Anlage Software Büromaterial/Drucksachen 2' ' ' ' Zeitschriften Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge Büro- und Schulmobiliar Verbrauchsmaterialien 9' ' ' ' ' ' Reinigungsmaterial Verbrauchs- und Therapiematerial 8' ' ' ' ' ' Anschaffungen 1' ' ' ' ' ' Dienstl. Dritter übr. Unterhalt 20' ' ' ' ' ' Geschäftsstelle 20' ' ' ' ' ' Mieten, Pachten und Benützung 10' ' ' ' ' Ilanz, C:\Dokumente und Einstellungen\Dani.SURSELVA\Desktop\preventivs bzs\budget_2012_schultherapie_v2.xls

9 Miete 10' ' ' ' ' Spesenentschädigungen 17' ' ' ' ' ' Reisespesen 17' ' ' ' ' ' Dienstleisungen und Honorare 1' ' ' ' ' Telefon ' Porto Internet/Homepage Versicherungen Porti, Telefon und Internet 1' ' ' Übrige 6' ' ' Verschiedene Ausgaben 1' ' Sonderschulkonzept 5' ' ' ' '076' ' ' '009' Ertrag Beiträge für eigene Rechnung 973' ' '076' ' ' '009' Kantone 558' ' ' ' ' ' Subventionen Kanton 558' ' ' ' ' ' Gemeinden 260' ' ' ' ' ' Beiträge Gemeinde Vorwegbeitrag 170' ' ' ' ' ' Beiträge Gemeinden Restkostenbeitrag 90' ' ' ' ' ' Übrige 154' ' ' ' ' Kostendeckende Beiträge 154' ' ' ' ' ' ' '076' ' ' ' ' '009' '009' Ilanz, C:\Dokumente und Einstellungen\Dani.SURSELVA\Desktop\preventivs bzs\budget_2012_schultherapie_v2.xls

10 Weiterbildung (Handelsschule Surselva) Voranschlag 2012 Rechnung 2009 Rechnung 2010 Budget 2011 Aufwand 3 Aufwand 30 Personalaufwand 2'394' '455' '575' '419' Behörden, Kommissionen, Richte 3' ' ' ' Strategisches Führungsorgan 3' ' ' ' Verwaltungs- und Betriebspersonal 287' ' ' ' Löhne Verwaltung 65' ' ' ' Löhne Schulleitung 126' ' ' ' Löhne Hausdienst 95' ' ' ' Lehrkräfte 1'718' '755' '846' '713' Löhne Lehrkräfte 1'631' '674' '774' '713' Löhne Fremdschulen 87' ' ' Sozialversicherungsbeiträge 199' ' ' ' AHV/ALV/EO/FAK 154' ' ' ' Kinderzulagen 27' ' ' Besondere Sozialzulagen 17' ' ' ' Personalversicherungsbeiträge 159' ' ' ' Pensionskasse 159' ' ' ' Unfall- und Krankenversicherung 9' ' ' ' Unfallversicherung 9' ' ' ' Übriges 16' ' ' ' Inserate Personal 5' ' ' ' Weiterbildung/Reisespesen 10' ' ' ' Übriger Personalaufwand ' Mensa 30' Sachaufwand 451' ' ' ' Büro- u. Schulmaterial, Drucksachen 81' ' ' ' Lehrmittel (Bücher) 14' ' ' ' Schulmaterial 22' ' ' Mob./App. (Lehrmittel) 6' ' ' ' EDV-Anlage 15' ' ' ' Software 9' ' ' ' Büromaterial/Drucksachen 11' ' ' ' Zeitschriften 1' ' ' ' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 3' ' ' ' Büro- und Schulmobiliar 3' ' ' ' Reinigungsmaschinen - 4' ' ' Wasser, Energie und Heizmaterial 28' ' ' ' Wassler/Elek./Heiz. 28' ' ' ' Verbrauchsmaterialien 1' ' ' ' Reinigungsmaterial 1' ' ' ' Dienstl. Dritter übr. Unterhalt 45' ' ' ' Unterhalt Maschinen 17' ' ' ' Unterhalt EDV 28' ' ' ' Mieten, Pachten und Benützung 238' ' ' ' Miete 233' ' ' ' Nebenkosten 4' ' ' ' Leasing Geräte ' Spesenentschädigungen 7' ' ' ' Reisespesen ' ' ' Projektunterricht/Exkursionen 7' ' ' ' Dienstleisungen und Honorare 39' ' ' ' Werbung/Inserate 21' ' ' ' Bankspesen ' Telefon 1' ' ' ' Porto 3' ' ' ' Internet/Homepage 2' ' ' ' Versicherungen 1' ' ' ' Diplomfeier 1' ' ' ' Total Ertrag Ilanz, C:\Dokumente und Einstellungen\Dani.SURSELVA\Desktop\preventivs bzs\budget_2012_kbs_hms_th.xls

11 Ausw. Warenkundeunterricht 6' ' ' ' Übrige 5' ' ' ' Verschiedene Ausgaben 5' ' ' ' Mensabetrieb 84' Passivzinsen /Abschreibungen Kurzfristige Schulden Passivzinsen Abschreibungen 194' ' ' ' Verwaltungsver., ord. Abschreibungen 194' ' ' ' Rückstellungen 194' ' ' ' '040' '209' '174' '039' Ertrag 42 Vermögenserträge 20' ' ' ' Banken 7' ' ' ' Aktivzinsen 7' ' ' ' Liegenschaftserträge 12' ' ' ' Mieteinnahmen 12' ' ' ' Entgelte 224' ' ' ' Schulgelder 116' ' ' ' Schulgelder 116' ' ' ' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 61' ' ' ' Materialgelder/Lehrmittel 10' ' ' ' Miete Schulräume / Zusatzein. Erwachsenenbildung ' xx - Löhne Fremdschulen 50' ' Rückerstattungen 36' ' ' ' Lohnausgleich EO 9' ' ' ' Lohnausgleich Versicherungen Lohnausgleich FAK 27' ' ' Übrige 9' ' ' ' Diverse Einnahmen 9' ' ' ' Mensabetrieb ' Beiträge für eigene Rechnung 2'795' '948' '983' '836' Kantone 2'005' '112' '121' '966' Subventionen Kanton 2'005' '112' '121' '966' Gemeinden 790' ' ' ' Beiträge Gemeinden 761' ' ' ' Standortbeitrag 28' ' ' ' '040' '209' '174' '039' '039' Ilanz, C:\Dokumente und Einstellungen\Dani.SURSELVA\Desktop\preventivs bzs\budget_2012_kbs_hms_th.xls

12 Gewerbliche Berufsschule Voranschlag 2012 Rechnung 2009 Rechnung 2010 Budget 2011 Aufwand 3 Aufwand 30 Personalaufwand 748' ' ' ' Behörden, Kommissionen, Richte 4' ' ' ' Strategisches Führungsorgan 4' ' ' ' Verwaltungs- und Betriebspersonal 91' ' ' ' Löhne Verwaltung 11' ' ' ' Löhne Schulleitung 50' ' ' ' Löhne Hausdienst 28' ' ' ' Lehrkräfte 529' ' ' ' Löhne Lehrkräfte 529' ' ' ' Löhne Fremdschulen - 1' ' ' Sozialversicherungsbeiträge 72' ' ' ' AHV/ALV/EO/FAK 50' ' ' ' Kinderzulagen 15' ' ' Besondere Sozialzulagen 6' ' ' ' Pensionsversicherungsbeiträge 49' ' ' ' Pensionskasse 49' ' ' ' Unfall- und Krankenversicherung ' ' ' Unfallversicherung ' ' ' Übriges ' ' ' Inserate Personal ' Weiterbildung/Reisespesen ' ' ' Übriger Personalaufwand Sachaufwand 222' ' ' ' Büro- u. Schulmaterial, Drucksachen 82' ' ' ' Lehrmittel (Bücher) 1' ' ' ' Lehrerbibliothek - 4' ' ' Schulmaterial ' ' ' Mob./App. (Lehrmittel) ' ' EDV-Anlage 73' ' ' ' Büromaterial/Drucksachen 4' ' ' ' Zeitschriften 1' ' ' ' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge - 5' ' ' Büromobiliar - 5' ' ' Wasser, Energie und Heizmaterial 63' ' ' ' Wassler/Elek./Heiz. 63' ' ' ' Dienstl. Dritter übr. Unterhalt 22' ' ' ' Unterhalt Maschinen 1' ' ' Unterhalt EDV 21' ' ' ' Mieten, Pachten und Benützung 43' ' ' ' Miete 34' ' ' ' Leasing Geräte 9' ' ' ' Spesenentschädigungen 3' ' ' ' Reisespesen 3' ' ' ' Dienstleisungen und Honorare 5' ' ' ' Werbung/Inserate ' ' Bankspesen Telefon 1' ' ' ' Porto ' ' Internet/Homepage ' ' Versicherungen 1' ' ' Diplomfeier ' Entwicklungsprojekt für Schulbetrieb - 14' ' ' Übrige 2' ' ' ' Verschiedene Ausgaben 2' ' ' ' Passivzinsen /Abschreibungen 2' ' ' ' Kurzfristige Schulden 2' ' ' ' Passivzinsen 2' ' ' ' Ertrag C. Tuor / C. Schmid, 7130 Ilanz, C:\Dokumente und Einstellungen\Dani.SURSELVA\Desktop\preventivs bzs\budget_2012_gbs.xls

13 973' ' ' '111' Ertrag 42 Vermögenserträge 4' ' ' Banken Aktivzinsen Liegenschaftserträge 3' ' ' Mieteinnahmen 3' ' ' Entgelte 23' ' ' ' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 7' ' ' ' Materialgelder/Lehrmittel 7' ' ' ' Rückerstattungen 16' ' ' Lohnausgleich EO Lohnausgleich FAK 15' ' ' Beiträge für eigene Rechnung 945' ' ' '108' Kantone 425' ' ' ' Subventionen Kanton 425' ' ' ' Gemeinden 520' ' ' ' Beiträge Gemeinden 500' ' ' ' Standortbeitrag 19' ' ' ' ' ' ' '111' C. Tuor / C. Schmid, 7130 Ilanz, C:\Dokumente und Einstellungen\Dani.SURSELVA\Desktop\preventivs bzs\budget_2012_gbs.xls

14 Brückenangebote Voranschlag 2012 Rechnung 2009 Rechnung 2010 Budget 2011 Aufwand 3 Aufwand 30 Personalaufwand 723' ' ' ' Behörden, Kommissionen, Richte 1' ' ' ' Strategisches Führungsorgan 1' ' ' ' Verwaltungs- und Betriebspersonal 110' ' ' ' Löhne Verwaltung 110' ' ' ' Löhne Schulleitung ' Löhne Hausdienst ' Lehrkräfte 516' ' ' ' Löhne Lehrkräfte 514' ' ' ' Löhne Fremdschulen 1' ' ' Sozialversicherungsbeiträge 46' ' ' ' AHV/ALV/EO/FAK 46' ' ' ' Besondere Sozialzulagen ' Pensionsversicherungsbeiträge 41' ' ' ' Pensionskasse 41' ' ' ' Unfall- und Krankenversicherung 1' ' Unfallversicherung 1' ' Übriges 5' ' ' ' Inserate Personal 1' ' ' Weiterbildung/Reisespesen 3' ' ' ' Übriger Personalaufwand Sachaufwand 269' ' ' ' Büro- u. Schulmaterial, Drucksachen 163' ' ' ' Lehrmittel (Bücher) 131' ' Lehrerbibliothek 1' ' ' Schulmaterial 13' ' ' ' Mob./App. (Lehrmittel) 7' ' ' ' EDV-Anlage ' Büromaterial/Drucksachen 9' ' ' ' Zeitschriften Wasser, Energie und Heizmaterial 14' ' ' ' Wassler/Elek./Heiz. 14' ' ' ' Verbrauchsmaterialien 37' ' ' ' Reinigungsmaterial 3' ' ' ' Mensa 34' ' DL Dritter für den baulichen Unterhalt URE 6' ' ' ' DL Dritter für den baulichen Unterhalt URE 6' ' ' ' Dienstl. Dritter übr. Unterhalt 10' ' ' ' Unterhalt Maschinen 10' ' ' ' Unterhalt EDV Mieten, Pachten und Benützung 21' ' ' ' Miete 17' ' ' ' Leasing Geräte 3' ' ' ' Spesenentschädigungen Reisespesen Dienstleisungen und Honorare 13' ' ' ' Werbung/Inserate ' Telefon ' Porto ' Internet/Homepage 1' ' ' ' Versicherungen 4' ' ' ' Diplomfeier 1' ' ' ' Kehrichtgebühren 1' ' ' ' Revision Betriebsrechnung - 2' Porti, Telefon und Internet 4' ' ' Übrige 1' ' ' ' Verschiedene Ausgaben 1' ' ' ' Passivzinsen /Abschreibungen Kurzfristige Schulden Ertrag C. Tuor / M. Riedi, Ilanz, C:\Dokumente und Einstellungen\Dani.SURSELVA\Desktop\preventivs bzs\budget_2012_ba.xls

15 Passivzinsen Abschreibungen 45' ' Verwaltungsver., ord. Abschreibungen 45' ' Abschreibungen 45' ' '038' '371' ' ' Ertrag 42 Vermögenserträge 46' ' Banken 3' ' Aktivzinsen 3' ' Liegenschaftserträge 42' ' Mieteinnahmen 42' ' Entgelte 355' ' ' ' Schulgelder 104' ' ' ' Schulgelder 104' ' ' ' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 16' ' Materialgelder/Lehrmittel 16' ' Rückerstattungen 130' ' ' ' Fotokopien und Diverses 130' ' ' ' Übrige 103' ' Diverse Einnahmen 103' ' Beiträge für eigene Rechnung 636' '046' ' ' Kantone 362' ' ' ' Subventionen Kanton 362' ' ' ' Gemeinden 274' ' ' ' Beiträge Gemeinden 274' ' ' ' '038' '371' ' ' C. Tuor / M. Riedi, Ilanz, C:\Dokumente und Einstellungen\Dani.SURSELVA\Desktop\preventivs bzs\budget_2012_ba.xls

16 Hochbegabtenförderung Voranschlag 2012 Rechnung 2009 Rechnung 2010 Budget 2011 Aufwand 3 Aufwand 30 Personalaufwand ' Lehrkräfte ' Löhne Lehrkräfte ' Sozialversicherungsbeiträge AHV/ALV/EO/FAK Personalversicherungsbeiträge Pensionskasse Unfall- und Krankenversicherung Unfallversicherung Krankenversicherung Übriges ' Übriger Personalaufwand ' Hochbegabtenförderung 47' ' ' Hochbegabtenförderung 47' ' ' Total Ertrag 47' ' ' ' Ertrag 48 Hochbgabtenförderung 47' ' ' ' Entnahme Legat Gabl 47' ' ' ' ' ' ' ' ' Ilanz, C:\Dokumente und Einstellungen\Dani.SURSELVA\Desktop\preventivs bzs\budget_2012_hochbegabtenfoerderung.xls

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015 FUNKTIONALE GLIEDERUNG 16'429'500.00 16'476'600.00 47'100.00 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 63'000.00 1 Legislative 63'000.00 63'000.00 63'000.00 11 Legislative 63'000.00 110 Legislative 63'000.00 3000.00 Entschädigungen,

Mehr

Staatsrechnung 2009 GENEHMIGT DURCH DEN KANTONSRAT AM 20. MAI 2010

Staatsrechnung 2009 GENEHMIGT DURCH DEN KANTONSRAT AM 20. MAI 2010 Staatsrechnung 2009 GENEHMIGT DURCH DEN KANTONSRAT AM 20. MAI 2010 INHALTSVERZEICHNIS Seite Seite Gesamtergebnisse der Verwaltungsrechnung... 3 Artengliederung, Übersichten... 4 Artengliederung Investitionsrechnung,

Mehr

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015 ERFOLGSRECHNUNG 16'429'500.00 16'476'600.00 Nettoergebnis 47'100.00 3 AUFWAND 16'429'500.00 30 Personalaufwand 11'475'200.00 300 Behörden und Kommissionen 206'000.00 3000.00 Entschädigungen, Tag- und Sitzungsgelder

Mehr

Schulgemeinde Mühlethurnen - Lohnstorf Laufende Rechnung 2014

Schulgemeinde Mühlethurnen - Lohnstorf Laufende Rechnung 2014 2 Bildung 1'274'973.42 917'112.20 1'277'040.00 940'790.00 1'289'976.03 1'289'976.03 20 Kindergarten und Spielgruppe 148'398.60 150'727.80 148'580.00 142'400.00 111'964.50 110'663.80 200 Kindergarten 148'398.60

Mehr

DOWNLOAD. Allgemeine Verwaltung. Total Allgemeine Verwaltung 37'300.00 41'100.00 38'465.75. Kirchliches Leben

DOWNLOAD. Allgemeine Verwaltung. Total Allgemeine Verwaltung 37'300.00 41'100.00 38'465.75. Kirchliches Leben Allgemeine Verwaltung 011.000 Legislative 011.300 Entschädigungen Revisoren, Wahlbüro 5'100.00 4'500.00 2'742.00 011.310 Botschaften, Budget, Rechnung 20'000.00 30'000.00 23'363.20 011.317 Spesenentschädigungen

Mehr

VERWALTUNGSRECHNUNG - B U D G E T 2 0 1 6. B u d g e t 2016 Aufwand Ertrag

VERWALTUNGSRECHNUNG - B U D G E T 2 0 1 6. B u d g e t 2016 Aufwand Ertrag VERWALTUNGSRECHNUNG - B U D G E T 2 0 1 6 3 AUFWAND 30 Personalaufwand 300 Behörden und Kommissionen 30010 Synodale, Kommissionen 2'08 30020 Kirchenpflege, Honorare Präsidium 11'11 301 Löhne Verwaltungs-

Mehr

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung HRM2 Budget 2016 Budget 2015 Rechnung 2014 3 Aufwand 23'907'290.55 23'170'140.00 24'075'184.34 30 Personalaufwand 7'635'570.00 7'659'970.00 7'472'914.60 3000 Behörden und Kommissionen 47'000.00 50'600.00

Mehr

Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG. Total ALLGEMEINE VERWALTUNG 11'900.00 11'400.00 10'179.30 KIRCHLICHES LEBEN

Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG. Total ALLGEMEINE VERWALTUNG 11'900.00 11'400.00 10'179.30 KIRCHLICHES LEBEN Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG Legislative 011.300 Entschädigungen Revisoren, 1'200.00 1'000.00 420.00 Wahlbüro, Kommissionen 011.310 Botschaften, Budget, Rechnung, 5'500.00 6'000.00 5'214.20

Mehr

Kontenplan Zweckverband Kreisschule Erfolgsrechnung (ohne Investitionsrechnung)

Kontenplan Zweckverband Kreisschule Erfolgsrechnung (ohne Investitionsrechnung) 22 ALLGEMEINE DIENSTE, übrige 228 Allgemeine Personalkosten 0228.3050.00 AG-Beiträge an Sozialversicherungen 0228.3052.00 AG-Beiträge an Pensionskassen 0228.3052.05 Beitrag an Fehlbetrag PK Vorgabe AGEM

Mehr

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung 3 Aufwand 26'560'585.69 26'186'440.00 27'354'914.99 30 Personalaufwand 10'216'526.90 10'207'870.00 10'301'950.85 300 Behörden und Kommissionen 53'323.25 55'100.00 60'426.95 3000 Behörden und Kommissionen

Mehr

Nr. Bezeichnung Shortcut ISO Inaktiv Code

Nr. Bezeichnung Shortcut ISO Inaktiv Code A k t i v e n 1 Aktiven 10 Umlaufvermögen 100 Flüssige Mittel 1000 Kasse 1000 CHF 1010 Post 1010 CHF 1020 Bank 1020 CHF 106 Kurzfristig gehaltene Aktiven mit Börsenkurs 1060 Aktien 1060 CHF 1069 Wertberichtigungen

Mehr

Ortsbürgergemeinde Spreitenbach. Voranschlag 2013

Ortsbürgergemeinde Spreitenbach. Voranschlag 2013 Ortsbürgergemeinde Spreitenbach Voranschlag 2013 Bemerkungen zum Budget 2013 Löhne Die Lohnanpassung wird vom Gemeinderat im Zusammenhang mit der Festlegung der Löhne 2013 festgesetzt. 0 Ortsbürgergemeinde

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG BÜRGERSCHAFT, BEHÖRDE, VERWALTUNG

LAUFENDE RECHNUNG BÜRGERSCHAFT, BEHÖRDE, VERWALTUNG Laufende Rechnung I in CHF Primarschule Eichberg Seite: 1 LAUFENDE RECHNUNG BÜRGERSCHAFT, BEHÖRDE, VERWALTUNG BÜRGERSCHAFT, GESCHÄFTSPRÜFUNG 10.3000 Sitzungs- und Taggelder 1'540.00 2'050.00 1'720.00 10.3090

Mehr

Aufwand 955 900.O0 955 900.00

Aufwand 955 900.O0 955 900.00 1 Erlolgsrechnu ng Budget 8.09.2014 1.1.201 5 -.12.201 5 Burgergem&nde Nummer Artengliedecung Zusammenzug Budget 2015 Budget 2014 Rechnung 201 955 900.O0 997 600.00 94 200.00 979600.00 0690.47 1 64 06.55

Mehr

R e c h n u n g 2 0 14 d e r S t a d t S t. G a l l e n

R e c h n u n g 2 0 14 d e r S t a d t S t. G a l l e n st.gallen R e c h n u n g 2 0 14 d e r S t a d t S t. G a l l e n Inhaltsverzeichnis Verwaltungsrechnung Ergebnisse 5 Laufende Rechnung Übersichten Zusammenzug des Aufwandes und des Ertrages nach Sachgruppen

Mehr

Budget Institutionelle Gliederung 13. November 2009

Budget Institutionelle Gliederung 13. November 2009 13:08:06 Seite 1 Startdatum: 01.01.10 Enddatum: 31.12.10 KST-Gruppen Filter: KST-Kto. Filter: KST Filter: Nummer Name 1 Präsidiales 101 Einwohnergemeinde 2'920.00 77.25 31003 Drucksachen, Formulare, Berichte

Mehr

Mandant: 999 / Mustermandant AG Datum: 20.07.07 Seite: 1. Kontenplan

Mandant: 999 / Mustermandant AG Datum: 20.07.07 Seite: 1. Kontenplan Seite: 1 BILANZ Aktiven Umlaufsvermögen Flüssige Mittel, Wertschriften fdasfdas 1000 Kasse 1010 PC 90-1010-9 1020 Bank UBS KK 1020.1020.8 1021 Bank CS KK CHF 102108-3-4 1024 Bank UBS KK EUR 1024.1024.3

Mehr

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Laufende Rechnung 5'423'200 5'391'800 5'529'314 5'583'912 5'416'945 5'487'075 1 Allgemeine Verwaltung 230'050 2'500 231'784 14'400 186'752 2'955 101 Bürgergemeinde 10'000 15'035 10'632 310.01 Druckkosten

Mehr

Gemeinde Lengnau RECHNUNG 2013. Ortsbürgergemeinde

Gemeinde Lengnau RECHNUNG 2013. Ortsbürgergemeinde Gemeinde Lengnau RECHNUNG 2013 Ortsbürgergemeinde Erläuterungen Rechnung 2013 Erläuterungen zur Verwaltungsrechnung der Ortsbürgergemeinde pro 2013 a) Allgemeines Die Ortsbürgerverwaltung schliesst mit

Mehr

Wir laden Stimmbürgerinnen und Stimmbürger, sowie Gäste ganz herzlich zur Teilnahme an dieser Kirchgemeindeversammlung ein.

Wir laden Stimmbürgerinnen und Stimmbürger, sowie Gäste ganz herzlich zur Teilnahme an dieser Kirchgemeindeversammlung ein. Eine Beilage der Zeitung «reformiert.» ZH l235 Nr. 5.2 15. Mai 2015 Einladung zur Kirchgemeindeversammlung Donnerstag, 18. Juni 2015 um 19 Uhr im Kirchgemeindehaus Bassersdorf Wir laden Stimmbürgerinnen

Mehr

Budget 2015 Laufende Rechnung

Budget 2015 Laufende Rechnung Budget 2015 Laufende Rechnung KG Gerzensee Aufwand Ertrag 3 Kultur und Freizeit 317'700.00 318'050.00 Ertragsüberschuss 350.00 Total 318'050.00 318'050.00 390 Kirchengut 390.300.01 Sitzungs- und Taggelder

Mehr

Römisch-katholische Kirchgemeinde Webseite

Römisch-katholische Kirchgemeinde Webseite 3 Aufwand 1'294'820.00 1'284'550.00 1'195'840.80 30 Personalaufwand 902'350.00 898'150.00 866'975.00 300 Behörden, Kommissionen und Richter 39'800.00 39'800.00 36'330.00 3000 Löhne Behörden, Richter und

Mehr

t. allen grechnung 2013 der Stadt St.Gallen

t. allen grechnung 2013 der Stadt St.Gallen t. allen grechnung 2013 der Stadt St.Gallen Inhaltsverzeichnis Verwaltungsrechnung Ergebnisse 5 Laufende Rechnung Übersichten Zusammenzug des Aufwandes und des Ertrages nach Sachgruppen (alle Verwaltungsabteilungen)

Mehr

Erläuterungen zum Budget 2015

Erläuterungen zum Budget 2015 Angaben über Waldfläche und Sollbestand der Forstreserve 1. Waldfläche 131 ha 2. Sollbestand der Forstreserve auf Grund des Bruttoholzerlös 29 213 CHF 15 58.9 3. Doppelter Sollbestand der Forstreserve

Mehr

0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 3'278'505.80 1'542'610.18 3'216'100.00 1'424'970.00 3'354'413.61 1'472'963.02

0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 3'278'505.80 1'542'610.18 3'216'100.00 1'424'970.00 3'354'413.61 1'472'963.02 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 3'278'505.80 1'542'610.18 3'216'100.00 1'424'970.00 3'354'413.61 1'472'963.02 01 Legislative und Exekutive 619'417.45 8'595.00 615'800.00 598'789.70 011 Gemeindeversammlung 44'584.45

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG V LR Funktion detailliert

LAUFENDE RECHNUNG V LR Funktion detailliert Laufende Rechnung 13'027'600 12'076'100 12'740'500 11'766'900 12'404'993.23 11'841'305.24 Nettoergebnis 951'500 973'600 563'687.99 0 Allgemeine Verwaltung 1'237'800 419'300 1'263'400 373'300 1'309'588.45

Mehr

Kontenplan Standard MWST- Sub- Bezeichnung Shortcut ISO Inaktiv Code Fix total

Kontenplan Standard MWST- Sub- Bezeichnung Shortcut ISO Inaktiv Code Fix total 17.02.2004 Seite 1 AKTIVEN 10 Umlaufvermögen 100 Flüssige Mittel 1000 Kasse 1000 CHF 1010 Postcheck I 1010 CHF 1011 Postcheck II 1011 CHF 1020 Bank 1020 CHF 1021 Bank 1021 CHF 1022 Bank 1022 CHF 1023 Bank

Mehr

Rechnung 2014 Ortsbürgergemeinde Erlinsbach

Rechnung 2014 Ortsbürgergemeinde Erlinsbach GEMEINDE ERLINSBACH Zentrum Rössli 5018 Erlinsbach 062 857 40 24 FAX 062 857 40 11 fiv@erlinsbach.ch Rechnung 2014 Ortsbürgergemeinde Erlinsbach AG GEMEINDE ERLINSBACH Zentrum Rössli 5018 Erlinsbach 062

Mehr

1 Aktiven. 1200-1299 Detailkonten nach Bedarf 12 Fondsvermögen

1 Aktiven. 1200-1299 Detailkonten nach Bedarf 12 Fondsvermögen 1 Aktiven 1000 Kassen 1010 Post 1020 Banken 1040 Wertschriften, Festgelder 1050 Forderungen gegenüber Betreuten 1055 Foderungen aus Barauslagen für Betreute 1060 übrige Forderungen 1065 Mehrwertsteuer

Mehr

Gemeindeversammlung v o m F r e i t a g, 11. A p r i l 2 0 14, 19. 3 0 U h r

Gemeindeversammlung v o m F r e i t a g, 11. A p r i l 2 0 14, 19. 3 0 U h r R e c h n u n g 2 0 13 Gemeindeversammlung v o m F r e i t a g, 11. A p r i l 2 0 14, 19. 3 0 U h r Tu r n h a l l e S c h w e r z i, F r e i e n b a c h U r n e n a b s t i m m u n g z u d e n S a c h

Mehr

Kontenplan Muster Mandant NFH Gastro Seite: 1 2010 17.03.2013 / 23:23 Gruppen Steuerkürzel Währung Typ

Kontenplan Muster Mandant NFH Gastro Seite: 1 2010 17.03.2013 / 23:23 Gruppen Steuerkürzel Währung Typ Kontenplan Muster Mandant NFH Gastro Seite: 1 Bilanz Gruppe + AKTIVEN Gruppe + Umlaufvermögen Gruppe + Flüssige Mittel Gruppe + 1000 Kasse Konto + 1020 Bank 1 Hauptkto + 1021 Bank 2 Konto + Forderung Lieferung

Mehr

Muster AG 5600 Lenzburg. Jahresrechnung 1.1. - 31.12.2014

Muster AG 5600 Lenzburg. Jahresrechnung 1.1. - 31.12.2014 Jahresrechnung 1.1. - 31.12.2014 - Bilanz - Erfolgsrechnung - Anhang zur Jahresrechnung - Erfolgsverwendung - Abschreibungstabelle, 25.08.2014 - Kennzahlen/Grafiken Bilanz 31.12.2014 31.12.2013 Veränderung

Mehr

Verein Filme für die Erde, 8400 Winterthur

Verein Filme für die Erde, 8400 Winterthur Bilanz per 31.12.2012 Aktiven Umlaufvermögen 1000 Kasse 327.10 0.3% 328.10 0.3% 1010 PC-Konto 88518.45 81.0% 71781.33 70.9% 1030 Paypal 1251.21 1.1% 574.07 0.6% Fl. Mittel und Wertschriften 90 096.76 82.5%

Mehr

01 Verwaltung. Laufende Rechnung

01 Verwaltung. Laufende Rechnung Rechnung 2014 Voranschlag 2014 Veränderung Bezeichnung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag +/- 01 Verwaltung 011 Pfarreiversammlung/-rat 300.01 Honorar des Pfarreirates 3'818.95 5'700.00-1'881.05 300.02 Auslagen

Mehr

Zahlenreihe Aufgaben- und Finanzplan 2016-2019

Zahlenreihe Aufgaben- und Finanzplan 2016-2019 Zahlenreihe Aufgaben- und Finanzplan 2016-2019 Erfolgsrechnung und Investitionsrechnung September 2015 - Erfolgsrechnung Seite 2-40 - Investitionsrechnung Seite 41-42 Seite 1 Kostenstelle Alle Kostenstellen

Mehr

ARTENGLIEDERUNG ERFOLGSRECHNUNG

ARTENGLIEDERUNG ERFOLGSRECHNUNG ARTENGLIEDERUNG ERFOLGSRECHNUNG Konto alt Gde Konto alt Kt. Konto neu HRM2 Bezeichnung neu HRM 2 Bemerkungen 3 3 3 Aufwand 30 30 30 Personalaufwand 300 300 300 Behörden, Kommissionen und Richter 301 301

Mehr

Laufende Rechnung Voranschlag 2012 Voranschlag 2011 Rechnung 2010 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Laufende Rechnung Voranschlag 2012 Voranschlag 2011 Rechnung 2010 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Ref. KG Köniz V O R A N S C H L A G 2012 Datum 20.09.2011/ Seite 1 3 KULTUR UND FREIZEIT 8'343'500 8'078'500 8'033'900 8'251'900 8'173'643.15 8'183'540.70 39 KIRCHENGUT 8'343'500 8'078'500 8'033'900 8'251'900

Mehr

Laufende Rechnung Rechnung 2011 Voranschlag 2011 Rechnung 2010 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Laufende Rechnung Rechnung 2011 Voranschlag 2011 Rechnung 2010 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Ref. KG Köniz R E C H N U N G 2011 Datum 19.04.2012/ Seite 1 3 KULTUR UND FREIZEIT 7'992'189.19 8'649'294.35 8'033'900 8'251'900 8'173'643.15 8'183'540.70 39 KIRCHENGUT 7'992'189.19 8'649'294.35 8'033'900

Mehr

5.4 Kontenplan Forstwirtschaft für Bürgergemeinden, die die Betriebsabrechnung von Waldwirtschaft Verband Schweiz (WVS) n i c h t verwenden.

5.4 Kontenplan Forstwirtschaft für Bürgergemeinden, die die Betriebsabrechnung von Waldwirtschaft Verband Schweiz (WVS) n i c h t verwenden. Rechnungswesen Gemeinden TG 12.07.00/Register 5.4/Seite 1 5.4 Kontenplan Forstwirtschaft für Bürgergemeinden, die die Betriebsabrechnung von Waldwirtschaft Verband Schweiz (WVS) n i c h t verwenden. Laufende

Mehr

Zweckverband Soziale Dienste Linthgebiet. Jahresrechnung 2015. Laufende Rechnung 2015, Gliederung nach Funktionen

Zweckverband Soziale Dienste Linthgebiet. Jahresrechnung 2015. Laufende Rechnung 2015, Gliederung nach Funktionen Zweckverband Soziale Dienste Linthgebiet Jahresrechnung 2015 Laufende Rechnung 2015, Gliederung nach Funktionen Laufende Rechnung 2015, Gliederung nach Kostenarten Bilanz per 31.12.2015 Anhang zur Jahresrechnung

Mehr

V O R A N S C H L A G 1

V O R A N S C H L A G 1 V O R A N S C H L A G 1 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 112'650.00 108'850.00 104'075.45 6'124.00 01 Legislative/Exekutive 43'500.00 41'500.00 39'016.95 011 Kirchgemeindeversammlung 7'700.00 8'000.00 5'414.20

Mehr

Kontierungsanleitung

Kontierungsanleitung Kontierungsanleitung Basis: Kontenplan der Eisenbahner-Baugenossenschaft Luzern ENDE Eisenbahner-Baugenossenschaft Luzern Folie 1 Prüfen von Rechnungen an die EBG Stimmt der Adressat? Ist die Rechnung

Mehr

t. allen grechnung 2012 der Stadt St.Gallen

t. allen grechnung 2012 der Stadt St.Gallen t. allen grechnung 2012 der Stadt St.Gallen Inhaltsverzeichnis Verwaltungsrechnung Ergebnisse 5 Laufende Rechnung Übersichten Zusammenzug des Aufwandes und des Ertrages nach Sachgruppen (alle Verwaltungsabteilungen)

Mehr

Kontoplan Elektro Muster - EINZELFIRMA

Kontoplan Elektro Muster - EINZELFIRMA AKTIVEN Seite 1 10 Umlaufvermögen 14 Anlagevermögen 100 Flüssige Mittel 140 Finanzanlagen 1000 Kasse 1400 Wertpapiere des Anlagevermögens 1010 Postcheck 1420 Beteiligungen 1020 Bank 1 1440 Darlehensforderungen

Mehr

Kontenplan für die evangelisch-reformierten Kirchgemeinden des Kantons Basel-Landschaft

Kontenplan für die evangelisch-reformierten Kirchgemeinden des Kantons Basel-Landschaft 109a/2014 Kontenplan für die evangelisch-reformierten Kirchgemeinden des Kantons Basel-Landschaft (Redaktionell überarbeitet durch die Finanzabteilung ERK BL in Zusammenarbeit mit der AWK am 17.09.2014)

Mehr

VORANSCHLAG UND LAUFENDE RECHNUNG

VORANSCHLAG UND LAUFENDE RECHNUNG 0 VERWALTUNG 01 Pfarreiversammlung und Pfarreirat 01.300.0 Sitzungsgelder des Pfarreirates 6'300.00 6'090.00 5'600.00 01.300.1 Sitzungsgelder der Finanzkommission 1'300.00 900.00 500.00 01.317.0 Spesen-

Mehr

Einladung zur Bürgergemeindeversammlung

Einladung zur Bürgergemeindeversammlung Einladung zur Bürgergemeindeversammlung Samstag, 13. Dezember 2014, 14.30 Uhr, Bürgerstube Traktanden 1. Protokoll der Bürgergemeindeversammlung vom 21. Mai 2014 2. Budget 2015 3. Mitteilungen / Diverses

Mehr

Einwohnergemeinde Voranschlag 2011 Voranschlag 2010 Rechnung 2009 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Voranschlag 2011 Voranschlag 2010 Rechnung 2009 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 10'946'140 10'946'140 10'665'990 10'665'990 11'004'028.68 11'004'028.68 0 Allgemeine Verwaltung 1'433'190 792'180 1'465'460 810'650 1'303'751.95 719'986.70 641'010 654'810 583'765.25

Mehr

Gem. Gemeinde Aeschi HRM2 Budget 2016 Erfolgsrechnung nach Funktionen

Gem. Gemeinde Aeschi HRM2 Budget 2016 Erfolgsrechnung nach Funktionen 1 0 Allgemeine Verwaltung 1'124'600.00 246'200.00 1'101'800.00 248'800.00 Netto Aufwand 878'400.00 853'000.00 01 Legisative und Exekutive 142'700.00 145'800.00 011 Legislative 18'500.00 20'200.00 0110

Mehr

B I L A N Z per 31. Dezember 2 0 0 7 2 0 0 6 Fr. % Fr. %

B I L A N Z per 31. Dezember 2 0 0 7 2 0 0 6 Fr. % Fr. % B I L A N Z per 31. Dezember 2 0 0 7 2 0 0 6 Fr. % Fr. % A K T I V E N Umlaufvermögen Flüssige Mittel 1001 Kasse 590.36 0.1% 643.61 0.2% 1002 Postkonto 84-34345-2 19'878.43 4.1% 3'518.20 1.1% 1003 Freie

Mehr

Muster-Kontenplan der Dachorganisationen des gemeinnützigen Wohnungsbaus Seite 1/9

Muster-Kontenplan der Dachorganisationen des gemeinnützigen Wohnungsbaus Seite 1/9 Muster-Kontenplan der Dachorganisationen des gemeinnützigen Wohnungsbaus Seite 1/9 Muster-Kontenplan 1 AKTIVEN 10 Umlaufvermögen 100 Flüssige Mittel 1000 Kasse 1010 Postcheck-Konto 1020 Bank 106 Wertschriften

Mehr

Bilanz 31.12.2011 31.12.2010 Fr. Fr. Fr. Fr. Aktiven

Bilanz 31.12.2011 31.12.2010 Fr. Fr. Fr. Fr. Aktiven JAHRESRECHNUNG 2011 Bilanz 31.12.2011 31.12.2010 Fr. Fr. Fr. Fr. Aktiven Kasse 2'248 3'032 Postcheck 3'762'509 4'641'205 Bankguthaben 137'019 300'299 Termingelder, Sparkonto 1'091'907 1'081'271 Debitoren

Mehr

Artengliederung Einwohnergemeinde Budget 2016 Budget 2015 Rechnung 2014 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Artengliederung Einwohnergemeinde Budget 2016 Budget 2015 Rechnung 2014 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 4'532'450 4'532'450 4'248'800 4'248'800 4'474'529.16 4'474'529.16 3 Aufwand 4'480'250 4'197'300 4'248'631.92 30 Personalaufwand 733'550 709'950 725'131.95 31 Sach- und übriger Betriebsauf-

Mehr

Verein Grünwerk Mensch & Natur Rosenstrasse 11 8400 Winterthur

Verein Grünwerk Mensch & Natur Rosenstrasse 11 8400 Winterthur Verein Grünwerk Mensch & Natur Rosenstrasse 11 8400 Winterthur Bericht der Revisionsstelle über die Jahresrechnung 2004 Verein Grünwerk Mensch & Natur, 8400 Winterthur INHALTSVERZEICHNIS Seite JAHRESRECHNUNG

Mehr

SCHULGEMEINDE MÜHLETHURNEN-LOHNSTORF B U D G E T (korrigierte Vorlage)

SCHULGEMEINDE MÜHLETHURNEN-LOHNSTORF B U D G E T (korrigierte Vorlage) SCHULGEMEINDE MÜHLETHURNEN-LOHNSTORF B U D G E T 2 0 1 7 (korrigierte Vorlage) Budget 2017 Budget 2016 2 Bildung 1'192'580.00 760'290.00 1'309'380.00 917'310.00 0.00 0.00 21 Obligatorische Schule 1'095'460.00

Mehr

Budget Erfolgsrechnung detailliert

Budget Erfolgsrechnung detailliert 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 348'800.00 81'500.00 382'100.00 81'500.00 333'773.30 79'126.00 01 Legislative und Exekutive 65'800.00 63'600.00 61'751.20 011 Legislative 4'800.00 4'800.00 8'030.20 0110 Legislative

Mehr

1 E R G E B N I S S E

1 E R G E B N I S S E 1 E R G E B N I S S E Rechnung 2005 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. LAUFENDE RECHNUNG 113'170'705.57 115'954'314.75 101'599'910 100'735'900 106'286'188.16 112'032'732.87

Mehr

Rechnungswesen der Kirchgemeinden

Rechnungswesen der Kirchgemeinden erungsrichtlinien 2011 Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich erungsrichtlinien 2011 V014 Versionen Version Datum Inhalt Bearbeitet Status V001 8.5.2009 Entwurf V0 Dieter Zaugg Abgeschlossen

Mehr

497' ' ' Werbeerträge 3104 Werbeaufträge Total Werbeerträge

497' ' ' Werbeerträge 3104 Werbeaufträge Total Werbeerträge 1 Betrieblicher Ertrag 300 Beiträge Mitglieder 3000 Mitgliederbeiträge neue aktive Mitglieder 33'288.37 30'000.00 30'000.00 3001 Lizenzgebühren Aktive 11'795.00 10'000.00 10'000.00 3003 Mitgliederbeiträge

Mehr

1022 Kontokorrent B Abweichung > Neuer Kontonummer und -namen 1050 Festgeldanlagen 1060 Wertschriften

1022 Kontokorrent B Abweichung > Neuer Kontonummer und -namen 1050 Festgeldanlagen 1060 Wertschriften Änderungen Kontoplan KMU Aktiengesellschaft Kontoplan ALT: Kontoplan NEU: Abweichungen: Bemerkungen der Abweichung von Spalte Kontoplan NEU: Bilanz Bilanz 1 AKTIVEN 1 AKTIVEN 10 Umlaufvermögen 10 Umlaufvermögen

Mehr

Der neue Kontoplan der Schule

Der neue Kontoplan der Schule Der neue Kontoplan der Schule 14.02.2013 Konto neu Bezeichnung Schulrat 1030 30000 Sitzungs- und Taggelder, Löhne 30900 übriger Personalaufwand, Fortbildung 31700 Spesen, Verpflegung 43700 Bussen 1080

Mehr

GEMEINDE LENGNAU. Budget 2016 O R T S B Ü R G E R. Erläuterungen

GEMEINDE LENGNAU. Budget 2016 O R T S B Ü R G E R. Erläuterungen GEMEINDE LENGNAU Budget 2016 O R T S B Ü R G E R Erläuterungen Budget 2016 1 GEMEINDE LENGNAU Erläuterungen zum Budget 2016 der Ortsbürgergemeinde a) Allgemeines Die Funktionen Ortsbürgerverwaltung und

Mehr

GEMEINDE LENGNAU. Budget 2017 O R T S B Ü R G E R. Erläuterungen

GEMEINDE LENGNAU. Budget 2017 O R T S B Ü R G E R. Erläuterungen GEMEINDE LENGNAU Budget 2017 O R T S B Ü R G E R Erläuterungen Budget 2017 1 1 GEMEINDE LENGNAU Erläuterungen zum Budget 2017 der Ortsbürgergemeinde a) Allgemeines Die Funktionen Ortsbürgerverwaltung und

Mehr

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen GE für die Evangelisch-reformierten Kirchgemeinden des Kantons St.

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen GE für die Evangelisch-reformierten Kirchgemeinden des Kantons St. Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen GE 52-13 Ersetzt: GE 52-12 Funktionale Gliederung vom 6. Dezember 1990 Kontenplan Funktionale Gliederung für die Evangelisch-reformierten Kirchgemeinden

Mehr

Rechnungswesen Gemeinden TG 20.08.2010/Register 5.2/Seite 1

Rechnungswesen Gemeinden TG 20.08.2010/Register 5.2/Seite 1 Rechnungswesen Gemeinden TG 20.08.2010/Register 5.2/Seite 1 5.2 Schulgemeinden 5.2.1 Selbständige Schulgemeinden KONTENPLAN VERWALTUNGSRECHNUNG Laufende Rechnung 0 Allgemeine Verwaltung Erläuterungen und

Mehr

REDOG. Schweizerischer Verein für Such- und Rettungshunde

REDOG. Schweizerischer Verein für Such- und Rettungshunde Bilanz per 31.12. AKTIVEN Anhang Ziffer Flüssige Mittel 1 568'190 779'686 Wertschriften 2 574'028 542'627 Forderungen Lieferungen & Leistungen 3 84'076 14'818 Sonstige kurzfristige Forderungen 4 1'204

Mehr

" # $ % &' () *+ , * - * 0'1 *# 4 +*& *

 # $ % &' () *+ , * - * 0'1 *# 4 +*& * ! " # $ % &' () *+, * - *."/ ''*# 0'1 *# *2 3'"4' " 4 +*& * & &' "7 ' &'" $. 8606. -, 0'1 @1 0 606. 8 0:60'?6 @ &'"'?6. 86 9?' :3& A 4 +*& 8& '"& 4+*46" '

Mehr

Erfolgsrechnung 01.01.2010-31.12.2010

Erfolgsrechnung 01.01.2010-31.12.2010 Gesamtbetrieb Ertrag Ertrag Barbetrieb 6000 Barbetrieb Dampfschiff 75'540.55 73'395.45 6100 Anlässe Barbetrieb 67'910.25 62'549.25 6001 Barbetrieb Genuss+ 0.00 18'934.00 Total Ertrag Barbetrieb 143'450.80

Mehr

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Budget 2013 Rechnung 2013 Laufende Rechnung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Budget 2013 Rechnung 2013 Laufende Rechnung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Rechnung 2013 Rechnung 2013 Rechnung 2012 Budget 2013 Rechnung 2013 Laufende Rechnung nach Funktionen Zusammenzug 0 Allgemeine Verwaltung 39'235.85 49'000 40'437.40 011 Legislative 36'435.85 49'000 40'437.40

Mehr

Budget 2012 Funktionale Gliederung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 48'901.00

Budget 2012 Funktionale Gliederung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 48'901.00 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 48'901.00 01 Legislative und Exekutive 48'901.00 011 Legislative 7'000.00 0110 Legislative 7'000.00 3000.00 Entschädigung Finanzkommission 5'000.00 3102.00 Drucksachen, Publikationen

Mehr

P R A X I S E R Ö F F N U N G

P R A X I S E R Ö F F N U N G 1. Planung und Standortwahl 2. Kapitalbedarf 3. Budget 4. Budget privat und Verwendung 5. Finanzplan 6. Checkliste für einen Kreditantrag Adrian Neuhaus AG Treuhandgesellschaft für medizinische Berufe

Mehr

Evang. Ref. Kirchgemeinde Reutigen. Voranschlag 2016

Evang. Ref. Kirchgemeinde Reutigen. Voranschlag 2016 Evang. Ref. Kirchgemeinde Reutigen Voranschlag 2016 Vorbericht zum Voranschlag 2016 1. Erarbeitung Der Voranschlag 2016 wurde durch die Firma Finances Publiques AG, Mandatsleiterin Alexandra Zürcher erarbeitet

Mehr

Kontenplan Basismandant KMU Seite: 1 2014 05.06.2014 / 10:09 Gruppen Steuerkürzel Währung Typ

Kontenplan Basismandant KMU Seite: 1 2014 05.06.2014 / 10:09 Gruppen Steuerkürzel Währung Typ Kontenplan Basismandant KMU Seite: 1 2014 05.06.2014 / 10:09 Bilanz Gruppe + Aktiven Gruppe + Umlaufvermögen Gruppe + Flüssige Mittel Gruppe + 1000 Kasse Konto + 1010 PC Konto Hauptkto + 1020 Bank 1 Hauptkto

Mehr

Züriwerk - Stiftung für Menschen mit geistiger Behinderung im Kanton Zürich

Züriwerk - Stiftung für Menschen mit geistiger Behinderung im Kanton Zürich Züriwerk - Stiftung für Menschen mit geistiger Behinderung im Kanton Zürich RECHNUNG 2004, konsolidiert BILANZ AKTIVEN 2004 2003 Umlaufvermögen Flüssige Mittel 6'485'930.48 1'572'573.68 Allgemeine Debitoren

Mehr

Evangelische Landeskirche des Kantons Thurgau

Evangelische Landeskirche des Kantons Thurgau Evangelische Landeskirche des Kantons Thurgau Kontenplan Verwaltungsrechnung 3.1/1 LAUFENDE RECHNUNG Erläuterungen und Angaben über weitere Aufwendungen und Erträge, die derselben Kontonummer zugeordnet

Mehr

VORANSCHLAG 2011. Voranschlag 2011

VORANSCHLAG 2011. Voranschlag 2011 Laufende Rechnung - Übersicht Ertrag Ertrag Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 10'585'600 4'341'300 9'841'100 4'401'900 9'206'185.84 3'661'597.95 Nettoaufwand 6'244'300 5'439'200 5'544'587.89 1 ÖFFENTLICHE

Mehr

Heilsarmee - Passantenheim Thun. Bericht über die Review an die Stiftung Heilsarmee Schweiz zur Jahresrechnung 2014

Heilsarmee - Passantenheim Thun. Bericht über die Review an die Stiftung Heilsarmee Schweiz zur Jahresrechnung 2014 Heilsarmee - Passantenheim Thun Bericht über die Review an die Stiftung Heilsarmee Schweiz zur Jahresrechnung 2014 Bericht über die Review der Jahresrechnung an die Stiftung Heilsarmee Schweiz Bern In

Mehr

Budget 2014 der Katholischen Kirchgemeinde Kreuzlingen - Emmishofen

Budget 2014 der Katholischen Kirchgemeinde Kreuzlingen - Emmishofen Kreuzlingen - Emmishofen der Katholischen Kirchgemeinde Kreuzlingen - Emmishofen Ausführliche Fassung Inhalt: Erläuterungen zum Seite 2 Zusammenfassung Hauptgruppen Seite 4 Zusammenfassung mit Untergruppen

Mehr

Voranschlag 2015. Feuerwehrverband Mittelklettgau FMK Neunkirch Gächlingen - Siblingen

Voranschlag 2015. Feuerwehrverband Mittelklettgau FMK Neunkirch Gächlingen - Siblingen F e u e r w e h r v e r b a n d M i t t e l k l e t t g a u V o r a n s c h l a g 2 0 1 5 Voranschlag 2015 Feuerwehrverband Mittelklettgau FMK Neunkirch Gächlingen - Siblingen Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

Verein Filme für die Erde Steinberggasse Winterthur J a h r e s a b s c h l u s s / 0 9

Verein Filme für die Erde Steinberggasse Winterthur J a h r e s a b s c h l u s s / 0 9 Verein Filme für die Erde Steinberggasse 54 8400 Winterthur J a h r e s a b s c h l u s s 2 0 0 8 / 0 9 - Eröffnungsbilanz per 1. Mai 2008 - Erfolgsrechnung vom 1. Mai 2008 bis 30. April 2009 - Schlussbilanz

Mehr

Harmonisiertes Rechnungslegungsmodell für die familienergänzenden Tagesbetreuungseinrichtungen HRM-FeB

Harmonisiertes Rechnungslegungsmodell für die familienergänzenden Tagesbetreuungseinrichtungen HRM-FeB Direction de la santé et des affaires sociales DSAS Direktion für Gesundheit und Soziales GSD Route des Cliniques 17, 1701 Freiburg T +41 26 305 29 04, F +41 26 305 29 09 www.fr.ch/gsd Unser Zeichen: NO

Mehr

Jahresrechnung 2014. Synodesitzung vom 10. Juni 2015 Traktandum 5

Jahresrechnung 2014. Synodesitzung vom 10. Juni 2015 Traktandum 5 Jahresrechnung 2014 Synodesitzung vom 10. Juni 2015 Traktandum 5 Anträge des Kirchenrats zu den Traktanden 4 und 5 Jahresrechnung 2014 der Landeskirche und Zusammenzug der Kostenstellen Bilanz per 31.

Mehr

Total Umlaufvermögen 17 340 227.82 67.6 18 733 106.63 51.1

Total Umlaufvermögen 17 340 227.82 67.6 18 733 106.63 51.1 01 S Bilanz BILANZ Aktiven % % Flüssige Mittel 1 402 440.96 6 298 918.49 Forderungen aus Lieferungen und Leistungen Gegenüber Dritten 3 040 942.75 2 629 181.00 Gegenüber Aktionären 11 599 495.40 8 515

Mehr

Kontenrahmen für Bilanz, Erfolgs- und Investitionsrechnung ( 2 Abs. 1 VAF)

Kontenrahmen für Bilanz, Erfolgs- und Investitionsrechnung ( 2 Abs. 1 VAF) Anhang 2 1 (Stand 1. Januar 2017) Kontenrahmen für Bilanz, Erfolgs- und Investitionsrechnung ( 2 Abs. 1 VAF) 1. Kontenrahmen Bilanz 1 Aktiven 10 Finanzvermögen 100 Flüssige Mittel und kurzfristige Geldanlagen

Mehr

2014 2013 Aktiven Anhang CHF CHF

2014 2013 Aktiven Anhang CHF CHF Pro Senectute Kanton Bern Geschäftsstelle Bilanz per 31. Dezember 2014 Aktiven Anhang CHF CHF Flüssige Mittel 1 3'429'860 3'023'825 Wertschriften 2 428'173 773'005 Forderungen 3 43'252 122'367 Aktive Rechnungsabgrenzung

Mehr

Einwohnergemeinde Beispielswil Finanzplan 2012-2016

Einwohnergemeinde Beispielswil Finanzplan 2012-2016 Einwohnergemeinde Beispielswil Finanzplan 2012-2016 Investitionsplan Tabelle O1 Investitionen / Projekte Brutto- Ein- Netto- Budget invest. nahmen invest. 2011 2012 2013 2014 2015 2016 später Kontrolle

Mehr

1 Verwaltung 929'000.00 43'000.00 874'000.00 47'000.00 789'475.90 58'303.05. 100 Synode 50'000.00 52'000.00 43'505.15

1 Verwaltung 929'000.00 43'000.00 874'000.00 47'000.00 789'475.90 58'303.05. 100 Synode 50'000.00 52'000.00 43'505.15 1 Verwaltung 929'000.00 43'000.00 874'000.00 47'000.00 789'475.90 58'303.05 100 Synode 50'000.00 52'000.00 43'505.15 300.01 Sitzungsgelder u. Reisespesen 33'000.00 33'000.00 31'490.10 300.03 Synode-Sitzungen

Mehr

Defizit niedriger als budgetiert dank Sparmassnahmen des Gemeinderats und ausserordentlichen Einnahmen

Defizit niedriger als budgetiert dank Sparmassnahmen des Gemeinderats und ausserordentlichen Einnahmen Seite 1 von 8 Geschäft 3420 Beilage: Jahresrechnung 2002 Bericht an den Einwohnerrat vom 30. April 2003 Jahresrechnung der Einwohnerkasse pro 2002 1. Kommentar Defizit niedriger als budgetiert dank Sparmassnahmen

Mehr

Wohn- und Beschäftigungsstätte Lindenweg

Wohn- und Beschäftigungsstätte Lindenweg Wohn- und Beschäftigungsstätte Lindenweg Gebäude des Wohnheim Lindenweg gemalt von Pius Zimmermann (Bewohner) Wohn- und Beschäftigungsstätte Lindenweg Lindenweg 1 8556 Wigoltingen Tel. 052 762 71 00 Fax

Mehr

Fibu Prozesse. Transaktionen Buchhaltung Berichte. Erfassung. Zusammenfassung der Informationen. Bilanz Erfolgsrechnung Mittelfluss Anhang.

Fibu Prozesse. Transaktionen Buchhaltung Berichte. Erfassung. Zusammenfassung der Informationen. Bilanz Erfolgsrechnung Mittelfluss Anhang. Fibu Prozesse Erfassung Transaktionen Buchhaltung Berichte Zusammenfassung der Informationen Belege Kontoplan Konto Journal Hauptbuch Bilanz Erfolgsrechnung Mittelfluss Anhang comptabilité générale John

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG Einwohnergemeinde 1.2010 bis 12.2010

LAUFENDE RECHNUNG Einwohnergemeinde 1.2010 bis 12.2010 5'903'563.36 5'994'580.74 5'528'700.00 5'409'200.00 6'689'890.54 6'284'442.38 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 719'659.19 232'195.15 691'500.00 209'700.00 687'951.52 217'157.60 011 Gemeindeversammlung 16'383.20

Mehr

Musterrechnung Heime

Musterrechnung Heime Musterrechnung Heime Amt für Gemeinden und Raumordnung Ausgabe 2005 270-05-289 Grundlage der Musterrechnung Grundlage für die Musterrechnung bildet ein Alters- und Pflegeheim im Oberaargau. Rahmeninformationen

Mehr

Budget 2015 Ortsbürgergemeinde

Budget 2015 Ortsbürgergemeinde Budget 2015 Ortsbürgergemeinde 1 Erläuterungen a) Allgemeines Das Budget des Forstbetriebes Homberg-Schenkenberg basiert auf der aktuellen Organisation mit den sechs Vertragsgemeinden Bözen, Effingen,

Mehr

Mandant: NRLG / Neues Rechnungslegungsgesetz Datum: 28.11.2014 / Zeit: 12:33:28 Seite: 1. Schullizenz. Kontenplan (ER auf neuer Seite)

Mandant: NRLG / Neues Rechnungslegungsgesetz Datum: 28.11.2014 / Zeit: 12:33:28 Seite: 1. Schullizenz. Kontenplan (ER auf neuer Seite) Mandant: NRLG / Neues Rechnungslegungsgesetz Datum: 28.11.2014 / Zeit: 12:33:28 Seite: 1 BILANZ Aktiven Umlaufvermögen Flüssige Mittel 1000 Kasse 1020 Bankguthaben 1024 Bankguthaben Fremdwährung EUR 1030

Mehr

Fragebogen. Eckwerte «Betriebsaufwand der Arztpraxis» Materialaufwand. Personalaufwand. Beträge in Franken. Medikamente. Übriger Materialaufwand:

Fragebogen. Eckwerte «Betriebsaufwand der Arztpraxis» Materialaufwand. Personalaufwand. Beträge in Franken. Medikamente. Übriger Materialaufwand: Materialaufwand Medikamente A11 Übriger Materialaufwand: Labormaterial Röntgenmaterial Verbandsmaterial / Sonstiges Sonstiges = Hilfs- und Betriebsmaterial, Instrumente und Utensilien von geringem Wert,

Mehr

34 170.511. 3050.0 AG-Beiträge AHV, IV, EO, ALV, Verwaltungskosten

34 170.511. 3050.0 AG-Beiträge AHV, IV, EO, ALV, Verwaltungskosten 34 170.511 Anhang 3: Kontenrahmen n der Erfolgsrechnung Detailkonten: 4 + 2 Stellen; Muster: 9999.99 1- bis 4-stellige n sind generell verbindlich. Aufwandminderung: Ziffer 9 auf Unterkontoebene In Ausnahmefällen

Mehr

Vorbericht zum Budget 2016

Vorbericht zum Budget 2016 Budget 2016 Reformierte Kirchgemeinde Zollikofen Vorbericht zum Budget 2016 Seite 2 Vorbericht zum Budget 2016 1. Erarbeitung Das Budget 2016 wurde durch Thérèse Gugger, Finanzverwalterin, gestützt auf

Mehr

201 70 15 finanzverwaltung@turgi.ch

201 70 15 finanzverwaltung@turgi.ch Budget 2014 Budgetierter Aufwandüberschusss Fr. 182 330 Finanzverwaltung Schulhausstrasse 8 5300 Turgi Tf: 056 201 70 20 Fax: 056 201 70 15 finanzverwaltung@turgi.ch Erläuterungen zum Budget 2014 Genehmigung

Mehr

Muster AG. Zeigestrasse 55 9999 Ansicht

Muster AG. Zeigestrasse 55 9999 Ansicht Seite 1 Muster AG Zeigestrasse 55 9999 Ansicht Jahresrechnung 2014 Inhaltsverzeichnis: Seite: Bilanz auf den 31. Dezember 2014 mit Vorjahreszahlen 2 Erfolgsrechnung vom 1.01.2014 bis 31.12.2014 mit Vorjahresvergleich

Mehr

Einleitende Bemerkungen zur Jahresrechnung 2013

Einleitende Bemerkungen zur Jahresrechnung 2013 Jahresrechnung 2013 Kurzversion Einleitende Bemerkungen zur Jahresrechnung 2013 Laufende Rechnung Die Rechnung 2013 der Einwohnergemeinde Biel-Benken schliesst mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 512 372.87

Mehr