DURCHBLICK. unbezahlbar! Buchvorstellung»Die Tango-Fraktion«Joachim Franzmann. Großer Veranstaltungskalender. Kult(!) - Horrorskop.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DURCHBLICK. unbezahlbar! Buchvorstellung»Die Tango-Fraktion«Joachim Franzmann. Großer Veranstaltungskalender. Kult(!) - Horrorskop."

Transkript

1 Ausgabe 28 September / Oktober 2009 Titelfoto: Jürgen Fey Der Augenblick Fon: ISSN DURCHBLICK ******************************************************************************************** Bestes Hunsrück-Magazin Gewählt von der DUCHBLICK REDAKTION *************** unbezahlbar! Das Hunsrück - Kultur - Magazin! Kostenlos zum Mitnehmen Buchvorstellung»Die Tango-Fraktion«Joachim Franzmann Großer Veranstaltungskalender Kult(!) - Horrorskop Witze 12. Energietag Rheinland-Pfalz in der FH Bingen Alles Gute zum Geburtstag! Der»ami du peuple«ist seit einem Jahr im Durchblick!

2 Durchblick-Magazin 2009 BMW Premium Selection Gebrauchte Automobile FREUDE SIND BMW GEBRAUCHTE MIT NIVEAU. EUROPlus Garantie, geprüfte Fahrzeughistorie, Probefahrt, attraktive Finanzierungs- und Leasingangebote, Auslieferungszertifikat, Inzahlungnahme, Umtausch und Mobilitätsleistung. FREUDE IST BMW PREMIUM SELECTION. BMW 116i 5-Türer 90 KW (122 PS), EZ 04/08, 4 tkm, silber, Sitzhzg., Klima, Parkhilfe, Nebelscheinerfer, el. FH, uvm. Nur ,- EUR BMW 118d 5-Türer 90 kw (122 PS), EZ 05/06, 37tkm, grau, Klima, LM-Räder, Radio CD, Part.-Filter, uvm. Nur ,-EUR BMW 118i 5-Türer 105 KW (143 PS), EZ 05/08, 9 tkm, silber, Klima, Sitzhzg., Parkhilfe, AHK, el. FH, Nebelscheinwerfer, uvm. Nur ,- EUR BMW 318i Lim 95 kw (129 PS), EZ 09/05, 53tkm, Klima, Parkhilfe, Sitzhzg, Regensensor, Lichtautom., Bordcomputer, uvm. Nur ,- EUR BMW 318d Limousine 90 KW (122 PS), EZ 09/06, 36 tkm, silber, Klima, Lederlenkrad, Navi, ZV m. FB, Radio/CD, uvm. Nur ,- EUR Freude am Fahren BMW 330i Limousine 200 KW (272 PS), EZ 12/07, 12 tkm, silber, Leder, Glasdach, Klimaautom., Navi, M-Sportfahrwerk, Sitzhzg., Kurvenlicht, Xenon, Alarmanlage, Parkhilfe, uvm. Nur ,- EUR BMW Z4 3.0i Roadster 170 KW (231 PS), EZ 05/03, 83 tkm, grau, Automatik, Leder, Klimaautom., Regensensor, Hard-Top, Xenon, uvm. Nur ,- EUR BMW X3 xdrive 20i 110 KW (149 PS), EZ 04/08, 9 tkm, silber, Klimaautom., Glasdach, Dachreling, Sitzhzg., Parkhilfe, LM-Räder, uvm. Nur ,- EUR BMW X3 xdrive 20d* 130 KW (177 PS), EZ 11/08, 22 tkm, schwarz, Navi, Klimaautom., Leder, Glasdach, Sitzhzg., Regensensor, Xenon, Kurvenlicht, uvm. Nur ,- EUR Viele weitere Fahrzeuge verfügbar! * 2.500,- EUR Umweltprämie möglich unter Vorbehalt der Verfügbarkeit. APOTHEKE für Ihre Gesundheit! Apotheker Stefan Vogt Raiffeisenstraße Kirchberg Fon: Fax: Liebshausener Straße Rheinböllen Thiergartenstraße Argenthal Tel.: Rechtsschutzversicherung Unfallversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Physiotherapeutisches Gesundheitszentrum Wolfgang Prael Krankengymnastik Manuelle Therapie Massage & Fango Lymphdrainage Elektrotherapie Schlingentisch Hausbesuche Medizinische Trainingstherapie Krankengymnastik am Gerät Umfangreicher Gerätepark Wir regeln für Sie!!!! Kraftfahrtversicherung Haftpflichtversicherung Hausratversicherung Gewerbeversicherung Rentenversicherungen Riester / Rürup-Rente Lebensversicherung Krankenversicherung Bausparen / Fondssparen D.A.S. Hauptvertretung Margarete Meyer Pommernstr Bingen am Rhein Tel.: / Fax: / Koblenzer Str Simmern Tel.: 06761/ Fax:

3 ... dat war et schon wierre Und schon ist der Sommer sich wieder am verabschieden - er kam zögernd, aber dann doch noch richtig heftig. Temperaturen die uns, nicht unbedingt an Hitze gewöhnten Hunsrückern, doch zum Schluss ziemlich zum Schwitzen brachten. Temperaturen über 30 Grad - optimal für Alle, die die vielen Open Air Veranstaltungen im Hunsrück besuchten, genießen wollten und dies auch taten. Auch wir haben, wie immer, an vielen Aktivitäten der Region teilgenommen: Wir waren auf der Lott, den Kirchberger Festivitäten, haben die Biergärten besucht, sind in den Bäumen in Kastellaun rum geklettert, haben Keltenfeste besucht, den Simmerscher Sommer erlebt, Open Air Kino gesehen... - und erneut festgestellt, dass es daheimbleibenden Urlaubern in unserer Region an nichts fehlt! Es blieb die Qual der Wahl! So manchmal waren wir gezwungen, uns zwischen den vielen Angeboten zu entscheiden und - die Entscheidung war immer richtig und immer falsch! Das Gesehene bzw. Erlebte war goldrichtig... - aber vielleicht hatten wir auch etwas zeitgleich verpasst! Nun beginnt der Altweibersommer - auch jetzt bleibt das kulturelle Programm kurzweilig. Das Binger Winzerfest findet statt, es wird gerockt im Maisfeld, viele Orte an Rhein und Mosel laden ein zu ihren Weinfesten - manchmal fragen wir uns: Wann ist denn eigentlich die besten Zeit ist zum Verreisen?!? Denn auch - wenn die Tage kürzer, die Abende dunkler und kälter werden, es manch einen von uns dann doch nach drinnen zieht - auch inside bieten uns dann zum Beispiel das Zap, der KuKuK oder die röhrig Kleinkunstbühne mit ihren Programmen kurzweilige Ablenkung. Autoren der Region bieten uns spannende Lektüre, Musikbands spielen in hiesigen Lokalitäten... Langeweile entsteht also nicht aus Mangel an Angeboten! Wir haben, wie gewohnt, alles daran gesetzt, Euch erneut einen interressanten, unterhaltsamen Durchblick zu kreieren: mit unserem Veranstaltungskalender - einem Fahrplan durch den Herbst und Tipps - sei es zum Kinobesuch, der Lektüre, zum Cocktail, Leckerem zum Essen und vielem mehr zu bieten. Viel bleibt nun nicht mehr zu sagen: Wir wünschen allen unseren Lesern, Kunden und Mitmachern einen sonnigen Spätsommer! Eure Durchblicker:o) EDITORIAL der-durchblick.eu Ihr gutes Recht Anwaltskanzlei Lenhoff Marktplatz Meisenheim Rechtsanwälte Rechtsanwalt Hans-Jörg Lenhoff Rechtsanwältin Ilka Zirwes Der Schlüssel zu Ihrem Recht! Rheingrafenstraße Bad Kreuznach Mastershausener Weg Buch Ja m7 ICH WILL! DnHS Durchblick nach Hause Service Der Durchblick erscheint alle 2 Monate neu. Für Direktversand des Heftes beträgt die Schutzgebühr pro Ausgabe 1,55 (incl. Porto & Verpackung). Der postalische Bezug für ein Jahr kostet 9,30. (Bezahlung nur im Lastschriftverfahren im Voraus möglich.) Sofern die Bestellung nicht einen Monat vor Bezugsende gekündigt wird, verlängert sich der Lieferzeitraum um ein weiteres Jahr. Name: Anschrift: Datum: Telefon: Name der Bank: BLZ: Unterschrift: Unterschrift: Kto-Nr: Datum: (für Lastschriftverfahren) Durchblick - Magazin Oberstr Kirchberg Fax: Verkaufsprofi(s) gesucht! Wir, eine innovative Agentur für neue Medien, suchen für die Kundenbetreuung des DURCHBLICK und unseren weiteren Dienstleistungen ausschließlich freie Mitarbeiter - bei freier Zeiteinteilung - für die Anzeigenakquise in unserem kompletten Gebiet, insbesondere für die Regionen: Bacharach Bernkastel-Kues Bingen Boppard Emmelshausen Enkirch Gemünden Kastellaun Koblenz Morbach Mühlheim-Kärlich Oberwesel der-durchblick.eu Wir bieten: einen ausgezeichneten Ruf einen großen Kundenstamm Arbeitsplatz vor Ort freie Zeiteinteilung ausführliche Einarbeitung und Unterstützung Bezahlung auf Provisionsbasis - auch für unsere anderen Produkte und Dienstleistungen Wir erwarten: Führerschein frische Ideen souveränes, sicheres und freundliches Auftreten selbstständiges Arbeiten Eigeninitiative Rhaunen Sohren Traben-Trarbach Trier Zell... und viele mehr! DURCHBLICK Das Hunsrück - Kultur - Magazin! Bewerbungen bitte an: spiel-film+vision - agentur für neue medien Oberstraße Kirchberg Fon: Fax: DURCHBLICK Seite 3

4 INHALT der-durchblick.eu Buchvorstellungen 6 Joachim Franzmann:»Die Tango-Fraktion«Rezepte: 12 Cannelloni mit Schweinefilet + Pfifferlingen Cocktail Rezept Die Kräuterkolumne 13»Ach du grüne Neune«12. Energietag RLP in Bingen 19 Der letzte Jakobiner 24»Zu den Waffen, Bürger««Neues Schuljahr - neues Glück 26 Neues Schuljahr neues Glück...Seite 26 Täglich frisch und aktualisiert: Morbach Cochem Zell Traben- Trarbach Idar Oberstein Mosel Kastellaun Flughafen Hahn B50 Kirchberg Sohren Rhaunen Kirn Emmelshausen B327 Simmern Rheinböllen Koblenz Nahe Rhein A61 Bingen Bad Kreuznach Durchblick - Verbreitung: 955 Auslegestellen in über 100 Orten»Inglourious Basterds«Neu im Kino...Seite 8 Cocktail des Monats Herbstzeitlos...Seite 12 Mainz Rubriken: Editorial 3 Impressum 4 Neu im Kino 8 Cocktail des Monats 12 Veranstaltungen 15 Bauen und Wohnen 22 wichtige www - Adressen 25 Horrorskop 28 In & Out 28 Bandvorstellung 29 Leserwitze 29 Kleinanzeigen 30 impressum: Impressum: Durchblick, das Hunsrück Kultur Magazin erscheint zweimonatlich mit großem Veranstaltungskalender in einer Auflage von min Exemplaren. impressum Herausgeber: Marcus M. Spiel Anschrift: spiel-film+vision Oberstr. 22, Kirchberg Fon: Fax: V.i.S.d.P.: Marcus M. Spiel Redaktion, Anzeigenverkauf und Vertrieb: Marcus M. Spiel, Icebear, Roman Henn (Mr. White), Mr. Blue, Mr. Orange, Anna Heidgen, J. Panze, Ralf Steuer, M. Roßbach, David Agier, J. Brieger, Thomas Reis Anzeigenleitung: Marcus M. Spiel Chefredakteur: Marcus M. Spiel Filmredakteur: Dirk Jasper Musikredakteur: Roman Henn Satz + Layout: spiel-film+vision agentur für neue medien Jukebox: ipod Kaffee: Ed Uscho Merchandising: Mr. Bond Für unaufgefordert eingesandtes Material übernehmen wir keine Haftung. Keine Gewähr für die Angaben im Terminkalender und bei den Kleinanzeigen. Namentlich gekennzeichnete Berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Urheberrechte liegen beim Herausgeber. Fotos u. a. auch von: FotoFactoryFey, Fotostudio»Der Augenblick«, Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers. ISSN Seite 4 DURCHBLICK

5 Ziemlich schräg und sehr lustig Ganz frisches Comedy-Abo im ZAP Treis-Karden. Im gesamten September feiert röhrig mit seinen Kunden das 10-jährige Jubiläum der in Deutschland einzigartigen Kleinkunstbühne im Baumarkt. Beim röhrig-familien-sonntag am 13. September wird von 12 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt ein abwechslungsreiches Programm für jung und alt geboten, unter anderem mit interessanten Sonderausstellungen, so zum Beispiel eine große Modelleisenbahn- Präsentation. Um 14 und 16 Uhr gibt es Gratis-Vorstellungen vom bekannten Puppentheater Tearticolo. Vom 17. bis 26. September findet anlässlich des röhrig-forum Jubiläums die Treis- Kardener Kultur- und Genuss-Woche statt. 10 Tage lang gibt es ein abwechslungsreiches Programm, unter anderem auch kulinarische Aktionen mit Köchen, Winzern und Brennern aus dem AUSBLICK der-durchblick.eu Es wird schräg und es wird lustig. Das neue Comedy-Abo im ZAP für die Saison 2009 / 10 ist da. Für Lacherfolge auf der ZAP-Bühne sorgen der Mahner und Erinnerer Olaf Schubert, der Frauenversteher Ingo Appelt, der Starflüsterer Jörg Knör, die Kowelenzer Willi & Ernst, die Improkünstler von der Springmaus und La Signora Carmela de Feo. Sichern Sie sich Ihren Platz! Los geht es am mit Olaf Schubert, dem leicht labil wirkenden Gesamtkunstwerk aus Dresden, dem Wunder im Pullunder. Sein Universum beherbergt einen Wust an Konzepten und Verbesserungsvorschlägen von ungeahnter Tragweite und horrende Mengen schubertscher Erkenntnis-Perlen, welche er mit messianischer Geste verkündet und selbstlos an Bedürftige verteilt. Am sagt uns der Terminator der Comedy schonungslos die Wahrheit ins Gesicht: In seinem aktuellen Programm Männer muss man schlagen! offenbart Ingo Appelt seine aktuelle Stimmungslage: Männer sind eine zivilisatorische Katastrophe und gehören geschlagen. Jörg Knörs Exkursion ins Promiland beginnt am da, wo Frauke Ludowigs Star-Geflüster aufhört. Alle üblichen Verdächtigen werden auf frischer Tat beobachtet: Bruce Darnell patzt beim Mobilfunkspot, Roger Cicero swingt gegen Bush, Dirk Bach schickt Reiner Calmund zum Madenessen und Johannes Heesters besingt seine letzte Zigarette. Willi & Ernst, die beiden Ruheständler aus Koblenz, Botschafter der BUGA 2011, sind am die Rentner ohne Grenzen. Bewaffnet mit einem Koffer voller Ideen, stellen sie sich den Dingen die man(n) im Leben einfach mal getan haben muss, bevor einen der Ruf des Herrn ereilt. Denn am Ende aller Dinge steht die Erkenntnis: Wer früher stirbt, ist länger tot! Prost. Ein Vierteljahrhundert Bonner Springmäuse. Erinnern Sie sich noch, wie das war vor 25 Jahren? Helmut Kohl war Bundeskanzler, Jupp Derwall Bundestrainer und Benzin kostete 1,36 DM. Boris Becker hat geheiratet und die Stones waren auf Abschiedstournee. Heute, 25 Jahre, 2 Bundeskanzler/innen (Stand bei Drucklegung), 6 Bundestrainer und gefühlte 358 Benzinpreiserhöhungen später sind die Stones immer noch auf Abschiedstournee und die Springmäuse und das Publikum feiern quasi Silberhochzeit (Boris Becker nicht). Das Fest steigt am im ZAP. Wenn La Signora alias Carmela de Feo am auf Partnersuche geht, werden Mann die Beine weich. Sexy Haarnetz, schwarze Bluse, schwarzer knöchellanger Rock und der unverwechselbare Schönheitsfleck auf der Wange - so heiß wie diese modische Offenbarung war zuvor nur Marilyn Monroe. Eine Ermäßigung gibt es bereits ab 4 Terminen. Mit jedem weiteren Termin wird der Rabatt größer. Weitere Informationen: Zentrum am Park Rhein-Mosel-Str Emmelshausen Tel.: / Jubiläums-Events im neuen röhrig-erlebismarkt Hochkarätige Künstler, sowie Genuss- und Mode-Events Ferienland Treis-Karden. Schnell sollte man sich die Gratis-Plätze sichern für die Mode- und Wellness-Events am 21. September und am 22. September mit anschließendem röhrig-late-night Shopping bis 22 Uhr. Im günstigen Vorverkauf gibt es jetzt auch die Karten für kulturelle Jubiläums-Highlights. Mit ganz neuen Programmen sind hochkarätige Kabarettisten und Musiker zu Gast, wie am Freitag, 18. September Detlev Schönauer, am Freitag, 25. September Alice Hoffmann - besser bekannt als 1. Hilde aus Familie Heinz Becker und am Samstag 26. September Django Reinhardt & friends. Bei der Abschluss-Benefiz-Gala am 26. September werden auch weitere prominente Gäste erwartet. Die Schirmherrschaft über die Jubiläums-Events hat Staatsministerin Doris Ahnen übernommen. A b e r auch auß e r h a l b vom röhrig-erlebnismarkt werden interess a n t e Veranstaltungen angeboten, so zum Beispiel am Donnerstag, 3. September die musikalische Eröffnungs-Schifffahrt vom SWR Wanderspaß und am Mittwoch, 23. September Genuss im historischen Stiftsbezirk. Unter 02672/ kann man gratis das ausführliche Programmheft der röhrig-forum Kulturbühne anfordern. Ständig aktualisierte Infos gibt es auch unter www. roehrig-erlebnismarkt.de. DURCHBLICK Seite 5

6 EINBLICK der-durchblick.eu Buchvorstellung:»Die Tango-Fraktion«Autor Joachim Franzmann In der aktuellen Ausgabe unseres Hunsrückmagazins möchten wir Euch einen neuen Autor vorstellen. Neu - ein relativer Begriff - neu für uns Durchblicker und wahrscheinlich auch für einige unserer Leser. Geboren 1950 in Pferdsfeld wäre neu für ihn nicht ganz zutreffend. Joachim Franzmann, mittlerweile in Simmertal lebend, ist Rektor an der Grundschule Hellberg in Kirn. Schnell wird in unserem Interview klar, dass er Lehrer und Pädagoge aus Leidenschaft ist - mit einem gesunden Anteil an Realitätsbewusstsein und Idealismus. Auch nicht wirklich korrekt ist neu in Bezug auf seine schreiberische Tätigkeit. Seit nunmehr zehn Jahren geht er seiner Lust am Schreiben nach. Auf meine Frage, wie er zu dieser nicht so gewöhnlichen Muse gekommen sei, erklärt er: Auf einer Geburtstagsfeier bei meinem Schwiegervater gab dieser, wie so oft zu später Stunde, ein paar Stickelscher zum Besten Erzählungen von früheren Begebenheiten, Anekdoten aus dem alten Pferdsfeld und natürlich so einiger Jugendstreiche. Nach diesem Abend fing ich an die Geschichten aufzuschreiben, da es schade gewesen wäre, wenn diese in Vergessenheit geraten wären. Natürlich musste Franzmann, um den R e i z DURCHBLICK Gewinnspiel... Zu gewinnen gibt s diesmal je drei Bücher»Die Tango-Fraktion«von Joachim Franzmann Postkarte mit Betreff»Die Tango-Fraktion«an: DURCHBLICK Redaktion, Oberstr. 22, Kirchberg oder per an: (Bei s bitte die Post-Adresse nicht vergessen!) Einsendeschluss: Die Preise werden an die Gewinner geschickt. Wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Auslosung erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit. des Erzählten nicht zu verändern, diese Anekdoten auf Platt niederschreiben. So begann er seine schriftstellerische Laufbahn mit einem Buch in Dialekt. Ich habe dieses Buch eigenhändisch mit der Hilfe einiger Freunde selbst hergestellt und in einer Auflage von 50 Stück gedruckt. Nach der ersten Lesung hatte ich allerdings schon 150 Vorbestellungen. Können Sie sich vorstellen, was dies zu realisieren in Eigenregie bedeutete?, fragt er schmunzelnd. Animiert vom Erfolg wagt sich Franzmann nach und nach an immer neue Stilrichtungen - legt sich nicht auf eine Sparte fest. Er, der zudem ein sehr belesener Mann ist, schreibt ein Buch mit 24 eigenen Weihnachtsgeschichten und -gedichten - mischt den Dialekt und das Hochdeutsche. Inspiriert durch Oscar Wilde, den er sehr schätzt, schreibt er zwölf Kunstmärchen, die er mit Erfolg veröffentlicht. Durch einen Krimi, den er während einer Krankheitsphase geschenkt bekommt und liest, bekommt er den Anreiz, sich auch in diesem Genre zu probieren. Es musste doch möglich sein, einen spannenden Krimi zu schreiben, ohne eine Leiche nach der anderen - mit viel Spannung und ohne Blutrausch!. So entsteht 2007 der erste Krimi Schmetterlingsflügel, in der Region aber in einem fiktiven Ort spielend. Um dem Leser den Bezug zur Heimat zu belassen, verwendet Franzmann Lokalitäten in seinem Buch, die uns Lesern bekannt sind. Er recherchiert die aufgezeigten Örtlichkeiten bis ins kleinste Detail, damit der Leser beim Besuch der Plätze sie so wiederfindet, wie er sie in seinen Werken beschreibt. In seinem neuen Krimi Die Tango-Fraktion trägt der Held, mittlerweile pensionierter Hauptkommisar, Karl Korn aus Schmetterlingsflügel wieder wesentlich zur Lösung eines Mordes in Bad Kreuznach bei. Während eines Kuraufenthaltes in der Reha-Klinik wird Korn von seiner beruflichen Vergangenheit eingeholt. Eine Mitpatientin wird ermordet aufgefunden! Hauptkommissar Markus Rehbein bittet seinen ehemaligen Vorgesetzten um Mithilfe - er agiert als verdeckter Ermittler für den jungen Kollegen. Ein Geflecht aus Macht, Eifersucht, Kränkung, Wut und Rache wird dem Leser offenbart... Leseprobe: Dienstag Kriminalhauptkommisar a.d. Karl Korn schwamm eine letzte Runde durch das Schwimmbecken der Klinik. Eigentlich war es kein richtiges Schwimmen wie er es von früher gewohnt war. Er ließ sich vielmehr auf dem Rücken treiben und bewegte sich lediglich mit vorsichtigen Ruderschlägen in gemächlichem Tempo vorwärts. Seine Beine wurden dabei von einer Schwimmnadel getragen. Mehr war ihm nach seiner Bandscheibenoperation vor nunmehr knapp 3 Wochen noch nicht erlaubt. Doch Korn war schon dankbar für die kleinen Fortschritte, die er täglich machte. Karl Korn genoss es noch ein wenig im warmen Wasser zu bleiben. Gewöhnlich verließ er als Letzter das Becken. Auch heute hatten bereits die anderen Bandscheibenpatienten, die mit ihm zusammen ihre Leibesübungen verrichteten, schon längst das Bad verlassen. Nun aber schien es auch für Korn Zeit, sich zum Duschen zu begeben, musste er doch um 8.20 Uhr fertig für das Frühstück sein. So kletterte er aus dem Wasser, stieg in die Badeschuhe und ging hinaus zu den Duschkabinen. Gerade hatte Korn sich seiner Badehose entledigt, als ihn ein markerschütternder Schrei zusammenfahren lies. Schnell warf er sich den Bademantel über und eilte in Richtung der Therapieräume, von wo der Schrei gekommen war. So schnell es sein Gesundheitszustand erlaubte, schlüpfte Korn um die Ecke. In der Tür zur Unterwassermassage stand Beate Kleinhans. Über ihr kreideweißes Gesicht liefen Tränen, sie zittere am ganzen Leib. Da, da..., stotterte sie und wies auf die Massagewanne. Korn trat an der vor Angst bebenden Masseurin vorbei in den Raum. Am Boden der großen mit Wasser gefüllten Wanne lag eine Frau, die ihn mit weit aufgerissenen Augen anstarte. Ihr Kopf war kahl geschoren und wies an einigen Stellen Abschürfungen auf. Anmerkung der Redaktion: Ein wirklich lesenswerter und kurzweiliger Krimi! Die Tango-Fraktion Joachim Franzmann ISBN: Pandion Verlag Seite 6 DURCHBLICK

7 Emoción - Mode Style Accessoires Trendige Boutiquie in Simmern Die Boutique Emoción in Simmern steht für die neusten Trends, eine große Markenvielfalt und individuelle Beratung. Lydia Manko führt den Laden seit dem Jahr 2007 und hat es sich zum Ziel gesetzt, eine Alternative für Frauen zu bieten, die sich gerne modisch und stilvoll kleiden. Die Kundin wird typgerecht und dem Anlass entsprechend beraten. Egal ob Business, Freizeit oder eine Festlichkeit, hier findet Frau das richtige Outfit. Der Standort im Gewerbegebiet Simmern bietet genügend Parkplätze und ist sehr einfach zu finden. Emoción lädt zum entspannten Stöbern, Anprobieren sowie Einkaufen ein. Durch das besondere Konzept der individuellen Beratung lässt sich in der gemütlichen Atmosphäre der Alltag für kurze Zeit vergessen. Emoción bietet eine in der Region einzigartige Markenvielfalt, da Labels wie St. Martins, Melvin, Phard oder Ana Alcazar selbst in Großstädten nur selten in einem Laden vereint zu finden sind. Das Angebot reicht von Kleidern über eine große Auswahl an Jeans bis hin zu den passenden Accessoires und Taschen. Die Boutique passt sich regelmäßig den Trends an, ohne die Basics zu vergessen. EINBLICK der-durchblick.eu Das Emociòn-Team freut sich auf Ihren Besuch! Menschen, die sagen, das man Glück nicht kaufen kann, wissen nicht, wo sie einkaufen sollen! Johann-Philipp-Reiss Str Simmern Öffnungszeiten: Mo-Do: Uhr Fr Uhr Sa Uhr DURCHBLICK Seite 7

8 Der Hunsrücker Filmexperte Dirk Jasper über den neuen Quentin Tarantino-Streifen»Inglourious Basterds«, der in diesen Tagen in die deutschen Kinos kommt... Liebe Leser, in diesen Tagen läuft Inglourious Basterds in den deutschen Kinos an. Ein Film von einem der modernen Kultfiguren des internationalen Kinos. Deshalb stellen wir Ihnen nur diesen einen Film vor - und zeigen Ihnen detailliert und mit viel viel Hintergrundwissen auf, wie der Film entstanden ist und was die Beteiligten davon halten. Es ist schon spannend, eine solche internationale Kinoproduktion in Deutschland zu haben! Viel Spaß im Kino wünscht Ihr Dirk Jasper»Inglourious Basterds«Inhalt: Im ersten Jahr der deutschen Besatzung Frankreichs. Shosanna Dreyfus (Melanie Laurent) muss mit ansehen, wie der Nazi Oberst Hans Landa (Christoph Waltz) ihre gesamte Familie ermordet. Shosanna gelingt es nur knapp, zu entkommen. Sie flieht nach Paris und legt sich dort eine neue Identität als Besitzerin eines Kinos zu. Anderswo in Europa stellt Leutnant Aldo Raine (Brad Pitt) eine Gruppe bestehend aus jüdischamerikanischen Soldaten zusammen, die flinke, schockierende Vergeltungsschläge begehen soll. Später werden sie dem Feind als»die Bastarde«ein Begriff sein. Raines Truppe kontaktiert die deutsche Schauspielerin und Geheimagentin Bridget von Hammersmark (Diane Kruger) für einen Einsatz, um die Führer des III. Reichs zu töten. Schicksale verschmelzen im politischen Untergrund und Schutz von Shosannas Kino. Die junge Frau plant dabei ihren ganz persönlichen Rachefeldzug... Kommentar: Ohne Zweifel gehört Quentin Tarantino auch knapp 15 Jahre nach seinem furiosen Welterfolg mit»pulp Fiction«zu den aufregendsten Kreativen des modernen Kinos. Mit seinem neuen Film, der zu großen Teilen in Deutschland gedreht wurde, schreibt er das erste Mal,historische Geschichte und bringt ein leidenschaftliches Rache-Abenteuer auf die Leinwand. Mit der ausgewogenen Mischung aus Schundroman und Propaganda vermengt Quentin Tarantino in» Inglourious Basterds «ebenso die schändlichen, wie unterdrückten, überlebensgroßen Geschichten des 2. Weltkriegs. Tarantino wagt sich an ein schwieriges Thema, das er mit großen Stars genial inszeniert. Regie: Quentin Tarantino. Darsteller: Brad Pitt, Diane Kruger, Eli Roth, Mélanie Laurent, Christoph Waltz, Daniel Brühl, Samm Levine, Mike Myers, Til Schweiger. Wie der Film entstand Kapitel Eins -- Das Drehbuch Der lange Reifeprozess von Inglourious Basterds lässt sich am Besten durch Anekdoten vermitteln, die von den Freunden und Kollegen von Autor und Regisseur Quentin Tarantino erzählt werden. Bruchstücke der Geschichte und des Drehbuchs tauchten in zufälligen Gesprächen zwischen Tarantino und seinen Freunden auf. Die»Männer im Kampfauftrag«dieses Spionagefilms verdanken ihren Namen dem Film»Inglorious Bastards«von Enzo Castellari aus dem Jahr Produzent Lawrence Bender erinnert sich an das erste Mal, als ihm Tarantino Auszüge aus Inglourious Basterds vorlas:»das war vor mindestens zehn Jahren. Er las mir in meinem Büro Szenen vor, die mich einfach nur umhauten. Ich dachte: Den müssen wir machen.«bender hatte jedoch noch zu warten. Das Drehbuch musste erst Gestalt annehmen, in den zehn Jahren, die folgten. In dieser Zeit blieb der Titel, aber die Ideen für die Geschichte kamen und gingen. Und doch tauchte das so oft diskutierte Drehbuch hier und da wieder auf, erinnert sich Eli Roth, der den»basterd«donny Donowitz spielt:»meine erste Begegnung mit Inglourious Basterds fand im Dezember 2004 statt, als mir Quentin den gesamten Hitler Monolog vorlas. Damals sah ich das erste Mal das, was ich heute das Quentin Tarantino Theater nenne, wenn er sein Drehbuch vorliest und dabei jede Figur vorspielt.«roth fügt hinzu:»ich erinnere mich daran, wie ich zu ihm sagte, dass mich das, was er vorgelesen hatte, völlig umwarf. Jahrelang rief er mich dann an und sagte:,hey, ich habe eine neue Szene für Inglourious Basterds, aber dann legte er es doch zur Seite, um Death Proof zu machen. Vor etwa eineinhalb Jahren sagte er dann:,ich glaube, ich will Inglourious Basterds wirklich zu Ende schreiben. «Am 2. Juli 2008 hatte Tarantino die endgültige Fassung von Inglourious Basterds beendet. Kapitel Zwei - Die Besetzung Das Casting für Inglourious Basterds vereinte das Können und die Geduld eines ganzen Teams von Besetzungschefs in Paris, Berlin und Los Angeles. Die Produktion besetzte jede Rolle mit Schauspielern, die aus dem jeweiligen Land kamen, aus dem auch die zu verkörpernde Figur stammte.»ich glaube dieser Ansatz ist bahnbrechend, aber das internationale Publikum ist bereit dafür«, meint Koproduzent Henning Molfenter, Geschäftsführer von Studio Babelsberg Motion Pictures.»Es ist ein neuer Schritt in Richtung Internationales Kino und ich glaube, das wird man sehr anerkennen.«brad Pitt war der erste Schauspieler, der als Leutnant Aldo Raine für das Darstellerensemble engagiert wurde. Tarantino sagt über Pitt:»Er ist großartig. Wir wollten schon seit geraumer Zeit zusammen arbeiten und er war einfach perfekt für diese Rolle. Ich hatte nie an jemand Anderen gedacht.«diane Kruger, die in Deutschland aufwuchs und in Paris lebt, findet, dass die multikulturelle Besetzung frischen Wind in das Weltkino bringt:»als Europäerin finde ich es großartig, dass Quentin den Mut hat, das einfach so zu machen. Es fügt Authentizität hinzu. Verschiedene Sprachen haben verschiedene Melodien und es ist witzig, diese Sprachmischungen und Leute, die einander nicht verstehen, zu hören.«einer der ersten Schauspieler, die für Inglourious Basterds besetzt wurden, war Daniel Brühl. Er beschreibt seine Figur Frederick Zoller, den Kriegshelden, der zum Kinostar wird, wie folgt:»er ist gut aussehend, irgendwie süß und er liebt das Kino. Er muss ganz schön kämpfen, um Shosanna zu erobern und er tut dies den ganzen Film lang. Er kann es nicht verwinden, dass ihn das Mädchen so schlecht behandelt, und weder Respekt noch irgendwelche Gefühle für ihn zeigt.«tarantino gibt zu, dass Brühls Figur»ein wenig an den bekannten 2. Weltkriegsveteran Audie Murphy angelegt ist. Und wie Murphy wird Daniel Brühl Seite 8 DURCHBLICK

9 zum Filmstar.«Brühl reiste nach Paris, um während des Castings gemeinsam mit einer Anzahl von französischen Schauspielerinnen zu lesen, die für die Rolle der Shosanna vorspielten. Sofort spürte man, dass die Chemie stimmte zwischen Brühl und Mélanie Laurent, einer Schauspielerin und Regisseurin, die 2008 in Cannes ihren ersten Kurzfilm De moins en moins präsentierte und 2007 den César als Beste weibliche Nachwuchsschauspielerin erhielt.»shosanna war immer eine Hauptfigur«, sagt Tarantino.»Eine der größten Veränderungen in meiner Konzeption des Films von seinen Anfängen bis heute war, dass in der ursprünglichen Fassung des Films Shosanna mehr so eine Filmfigur war. Sie war ein»badass«ein knallhartes Weib, aber das hatte ich ja schon mit der Figur von»the Bride«in Kill Bill gemacht. Also versuchte ich, in dieser Situation ein realistischeres Mädchen aus ihr zu machen.«obwohl das Casting von Anfang an so erfolgreich lief, blieb Tarantino abwartend, was den Schauspieler betraf, der den Oberst Hans Landa spielen sollte. Christoph Waltz gelang es sofort, Tarantino zu beruhigen.»er beginnt das Vorspielen und Quentin liest mit ihm«, erinnert sich Lawrence Bender.»Quentin und ich sahen uns an und wussten sofort, dass wir ihn gefunden hatten. Es war so verblüffend, weil Quentin so besorgt war, und wirklich nur einige Stunden später kommt da dieser Typ herein, der Englisch, F r a n z ö s i s c h und Deutsch spricht. Er hat es einfach gebracht.«d e r Rest der Basterds folgte schnell. Til Schweiger spielt Hugo Stiglitz und ist selber ein langjähriger Fan von Tarantino. A b g e r u n d e t warden die Basterds durch den Komiker, Autor und Schauspieler Paul Rust und Samm Levine. Basterd Eli Roth meint,»die Idee ist, dass man diese Geschichten über die Basterds hört und diese Monster erwartet, diese riesigen, gefährlichen Kerle und dann handelt es sich im Wesentlichen um meine Klasse aus dem Hebräischunterricht.«Tarantino vergeudete keine Zeit, um die Jungs anzustacheln, die»basterds«zu werden. Er sagte zu allen:»die Basterds sind wie Apachen in einer Situation, aus der sie nicht siegreich hervor gehen können. Genau aus diesem Grund versuchen sie es. Sie geben sich Mühe, einen psychologischen Guerilla Krieg gegen die Nazis zu gewinnen.«sylvester Groth spielte Goebbels bereits in Dani Levys Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler.»Es ist ziemlich anstrengend, diese Figur zu spielen, weil er sich von Moment zu Moment verändert und man ihn nicht wirklich festhalten kann. Das ist unmöglich, und genau das ist wunderbar. Für einen Schauspieler ist das großartig. Aber man muss sehr wach sein, in der Lage auf den Punkt von hier nach dort zu springen, sich einfach zu verändern.«als die Besetzung gefunden war, versammelte Quentin Tarantino alle Schauspieler an einem großen Tisch, um gemeinsam mit ihnen zu lesen. Er erklärte allen im Raum, dass sich alle Filme über den 2. Weltkrieg in zwei Kategorien einteilen lassen:»kriegals-tragödie«filme und»männerin-bewegung«filme.»er sagte, wir würden definitiv einen»männer-in- Bewegung«Film machen«, erzählt»basterd«b. J. Novak. Kapitel Drei - Teamvorbereitungen Mit nur wenig Vorbereitungszeit mussten die Kostümbildnerin Anna Sheppard, der Bühnenbildner David Wasco und der Maskenbildner Greg Nicotero auskommen, um in einem fieberhaften Tempo Bauten, Kostüme und Make-up zu schaffen. Sheppard schuf mit ihren phantasievollen, einfallsreichen Kostümen eine ganz neue Dimension für die ständig wechselnde Inglourious Basterds -Welt. Diane Kruger ist beispielsweise voll des Lobes über das Kleid, das sie in der»la Louisiane«Szene trägt und das so perfekt zu ihrer Rolle passt:»sie möchte nicht erkannt werden, oder Aufmerksamkeit erregen, aber sie ist ein Filmstar, also hat sie diesen Filzhut mit einer Feder und dieses perfekt geschneiderte Kostüm. Es ist sehr witzig, wie man sich dann noch einbilden kann, in solch einem Aufzug unentdeckt zu bleiben.«das Make-up für Winston Churchill, Adolf Hitler und Joseph Goebbels brachte ungewohnte Herausforderungen für den Maskenbildner Greg Nicotero und sein Team mit sich. Kapitel Vier - Drehorte Nach zehnjährigem Drehbucharbeit und 14 Wochen»Pre-Production«begannen die Dreharbeiten von Inglourious Basterds am 9. Oktober 2008 in der kleinen deutschen Stadt Bad Schandau in der Nähe der tschechischen Grenze. Der Film wurde fast völlig in der zeitlichen Reihenfolge gedreht, begann also mit der furchterregenden Eröffnungsszene zwischen Perrier Lapadite und Hans Landa auf dem Bauernhof. Der Ort wurde wegen seiner hügeligen Landschaft und der ungewöhnlichen Präsenz von Monolithen ausgesucht, die auch für den us-amerikanischen Westen so typisch sind. Der Innenbereich des Hofes und des Kinos»La Louisiane«wurde in den Babelsberger Filmstudios gebaut. Nach den Dreharbeiten auf dem Lapadite Bauernhof begab sich die Produktion wieder nach Berlin.»Ich kam zuerst nach Berlin und schaute mir all die Orte an, wo der Krieg noch zu spüren und zu sehen ist. So gibt es immer noch Einschusslöcher in einigen Hauswänden. Man kann die Überreste des Krieges noch überall sehen. Einige unserer Drehorte waren echte Festungsbauten der Nazis, die Hitler hatte bauen lassen«, erzählt Doom über seine Dreherfahrungen in der Stadt. Wir sehen die Basterds in Aktion in einem sehr waldigen Gebiet, ein Teil von Fort Hahneberg, das 1888 gebaut, aber nie wirklich genutzt wurde. Dieses Gebiet war nach dem 2. Weltkrieg abgesperrt und wurde erst 1990 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Die mit viel Holz zugewachsene Schlucht war die perfekte Kulisse für die Basterds, um auf ihre Feinde zu treffen und das»100 Skalpe Versprechen«einzulösen, dass die Basterds so berüchtigt macht. Mélanie Laurent und Daniel Brühl reisten dann für den Dreh einer kleine Szene in einem französischen Bistro nach Paris, kurz bevor die Produktion eine kleine Ferienpause einlegte.»eine unserer Referenzen bei der Drehortsuche war der Claude Chabrol Film DAS BLUT DER AN- DEREN, den uns Quentin zeigte. So drehten wir genau an dem Ort, wo auch Chabrol einst filmte und das war der Trumpf. Es war eine Hommage an Claude Chabrol.Ich muss sagen, dass ich sehr froh war, in der einzigen Szene dabei zu sein, die in Paris gedreht wurde«, sagt Daniel Brühl.»Man kann einfach erkennen, dass es nicht im Studio gedreht wurde, sondern real ist. Paris ist eine der schönsten Städte, die ich kenne.«durchblick Seite 9

10 EINBLICK der-durchblick.eu hairfree Institut Bingen Saarlandstraße Bingen Tel * Magazin: Men s Health; Quelle: Umfrage auf MensHealth.de Ihre Frage an das hairfree-institut Bingen-Büdeheim Saarlandstr. 142 Ich habe in einer Tageszeitung gelesen, dass laut einer Umfrage immer mehr Männer zugeben, ihr Körperhaar zu rasieren. Ich enthaare meine Brust schon seit Jahren und freue mich darüber, dass meine Geschlechtsgenossen zunehmend zu diesem Trend stehen. Wie sind Ihre Erfahrungen? Michael, 36 Jahre Frau Kleinz vom hairfree-institut antwortet: Tatsächlich ergeben aktuelle Befragungen: Immer mehr Männer und Frauen bekennen sich zu ihrer Freude an gepflegter Männerhaut. Neben täglichem Eincremen steht die Bartrasur an erster Stelle. Aber auch das Entfernen von Körperhaar liegt absolut im Trend. Nach einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumgüterforschung (GfK) geben heute 70 Prozent der befragten Männer an, ihr Körperhaar regelmäßig zu trimmen oder ganz zu entfernen. Das sind viermal so viele wie noch vor drei Jahren. Während Schulter- und Rückenbehaarung schon immer als unästhetisch galten, wünscht sich eine wachsende Zahl von Frauen auch glatte Männerbrüste und -bäuche. Buschiger Wildwuchs à la Tom Selleck gilt heute sogar als abschreckend. Männern, die sich an Rasur und Stoppeln stören oder vor unangenehmen Wachsbehandlungen zurückschrecken, bietet hairfree eine sichere Methode, störende Haare schnell für immer loszuwerden: Die speziell entwickelte hairfree INOS- Lichttechnologie Intelligent Optical Sapphire funktioniert ohne riskante Laserenergie - ist im Vergleich aber fast immer sogar noch effektiver. hairfree wird von Dermatologen zur sanften Behandlung aller Haut- und Haartypen empfohlen und eignet sich selbst zur Behandlung intimster Regionen. Jede Haut ist einzigartig. Vertrauen Sie auf unsere unsere Erfahrung. Die Schönheit Ihrer Haut darf es Ihnen wert sein. Verein Kunst und Kultur in Stadt und Verbandsgemeinde Kastellaun KuKuK e.v. Fr Hauptsache Europa Kabarett mit Sebastian Schnoy Kulturscheune Kastellaun Fr Jazz mit MAC Kulturscheune Kastellaun Der Vorverkauf hat begonnen! Karten erhalten Sie ab sofort beim: KuKuK e.v. Kastellaun oder per Sebastian Schnoy Soloprogramm Hauptsache Europa Der durch Funk und Fernsehen bekannte Kabarettist Sebastian Schnoy ist mit seinem Soloprogramm Hauptsache Europa am 2. Oktober in der Kulturscheune Kastellaun zu Gast. Ist das Wustcroissant das einzige, was Deutschland und Frankreich verbindet? Welche Geheimbotschaften verbergen sich hinter IKEA-Namen? Und sind die Österreicher tatsächlich nur die Nachfahren der Fußlahmen, die bei den Völkerwanderungen an den Hängen der Alpen liegengeblieben sind? Sicher ist eins: Ein Deutscher konnte nur Papst werden, weil Benedikt sein Handtuch auf den Heiligen Stuhl gelegt hat. Mit seinem Witz und untrüglichem Gespür für Subtilitäten braut Sebastian Schnoy aus Europas Geschichte einen fesselnden Cocktail. Ebenso unterhaltsam wie lehrreich erzählt er von den Macken seiner Völker und ihrem ganz speziellen Verhältnis zu Deutschland. Niemals war Geschichte spannender. Es heißt: Die Kabarettszene gebiert ein neues Genre, und Schnoy gehört zu den Geburtshelfern. Sebastian Schnoy (www.schnoy.de) studierte in Hamburg Geschichte bevor er auf die Bühne ging und lebt heute noch dort. Er ist u.a. Stammgast im Quatsch Comedy Club. Seine Soloprogramme wurden mit sechs Kulturpreisen ausgezeichnet. Zurzeit tourt er mit seinem Kabarettprogramm Hauptsache Europa. Der KuKuK e.v. freut sich Ihnen diesen Kabarettisten vorstellen zu können und lädt zu einem unterhaltsamen Abend ein. Beginn: Uhr. Eintritt: 14,50, Mitglieder 12,50, Schüler/Studenten 10,00 Karten erhalten sind ab sofort unter oder per Mail: KuKuK.e.V.Kastellaun.de Seite 10 DURCHBLICK

11 Ausgeglüht Der Anfang vom Ende der Glühbirne EINBLICK der-durchblick.eu Durchblick: Am ersten September ist es soweit. Die Glühlampe, so von der EU beschlossen, wird von der Bühne verschwinden. Die Freude darüber ist jedoch nicht ungetrübt. Ihre große Fangemeinde trifft sich zum Stelldichein in Fachgeschäften und Verbrauchermärkten und kauft was das Zeug hält. Wärmeres, sogar gesünderes Licht wird der Glühlampe zugeschrieben, das Licht von Energiesparlampen sei nicht so hell, die Lichtfarbe ein Graus. Stimmt das? Henrich: Diese Argumente sind richtig lässt man den heutigen Stand der Technik von Energiesparlampen außer Acht. Die ersten Exemplare waren für eine behagliche Wohnraumbeleuchtung sicher ungeeignet. Doch heute sind die Unterschiede weniger dramatisch. Energiesparlampen sind eine hervorragende Wahl für viele Anwendungen. Ihre Lichtfarbe überzeugt, sie sind hell, leben ewig. Die Ar tenvielfalt hat extrem zu- g e n o m m e n. Und so gibt es für fast jede An- wendung ein pas- sendes ener- gieeffiz i e n t e s Leuchtm i t t e l. D o c h wie auch sonst im Leben gilt: you get what you pay for. Es gibt riesige Qualitätsunteschiede. Billig hergestellte Produkte entsprechen zu oft nicht unseren Ansprüchen bezüglich Lichtqualität, Energieeffizienz und Langlebigkeit. Durchblick: Was genau passiert am 1. September diesen Jahres? Henrich: Hier gibt es zwei einfache Aussagen: 1.: Es werden nur noch Glühlampen mit klarem Glas in den Handel gebracht. 2.: Glühlampen ab 100 W, auch solche mit klarem Glas, werden nicht mehr an den Handel geliefert. Durchblick: Was bedeutet das konkret für unsere Leser? Henrich: Alle matten, opalen, irgendwie getönten Glühlampen gehören der Vergangenheit an. Und es gibt Leuchten, die nur mit einer solchen ihr Potential entfalten. Ein kleiner, wenn auch zeitlich sehr begrenzter Lichtblick bieten die Lampenlager beim Handel denn der darf seine Restbestände abverkaufen. So werden Sie die ein oder andere Glühlampe mit undurchsichtigem Glaskörper auch noch eine Zeit lang kaufen können. Für Glühlampen über 100 W gibt es schon seit langem energieeffizientere Halogenlampen. Neben den propagierten Energiesparlampen finden Sie Hochvolthalogenlampen mit vergleichbarer Leistung in den Regalen ab September dann natürlich nur noch mit klarem Glaskolben. Durchblick:Sind Strahler auch von der Regelung betroffen? Henrich: Von dieser Regelung nicht erfasst sind alle Lampen mit gerichteter Lichtverteilung, Strahlerlampen. Sie werden von dem diesjährigen 1. September noch nicht betroffen eine diesbezügliche Regelung soll folgen. Nicht betroffen sind ebenfalls klare Halogenlampen. Auch sie werden Sie erst einmal weiter kaufen können. Und für einige Sonderanwendungen wird es auch weiterhin Glühlampen geben, so sind zum Beispiel Energiesparlampen für den Einsatz in Backöfen auf Grund ihres Kunststoffanteils wohl eher ungeeignet. Durchblick: Gibt s zukunftsfähige Alternativen zur Energiesparlampe? Henrich: Neben der rasanten Weiterentwicklung bei den Energiesparlampen sollten Sie Ihren Blick auch einmal auf die neuen energieeffizienten Halogenlampen werfen ohne Mühe können Sie so mit Ihren Halogenleuchten Energie einsparen. Die LED- Technik, Synonym für höchste Energieeffizienz, findet ebenfalls Einzug in deutsche Wohnzimmer. Auch hier hat die Industrie gehört und liefert nun helle LED-Lampen mit warmweißem Farbton zum Austausch von Glühlampen und Strahler. Durchblick: Herr Henrich, vielen Dank für das Gespräch. Zur Person: Hans Henrich (45) ist Geschäftsführer von Lampen Henrich, Bingen. com Tankbau Tankreinigung Tankdemontage zum Festpreis Haushaltsauflösung Entrümpelungen Flaumbachstraße Haserich Fon Fax IS IS Kreitzer Umwelt & Industrie Service DURCHBLICK Seite 11

12 Cocktail des Monats»HERBSTZEITLOS«EINBLICK der-durchblick.eu Cannelloni mit Schweinefilet und Pfifferlingen (4 Personen) aboutpixel.de / Neulich im Wald... Stephanie Schwärzle Dieses Cocktail-Rezept ist exklusiv kreiert worden für die DURCHBLICK Leser. Von Karl-Heinz Blome und Michael Kaiser, Cocktail-Bar Rheingau-Treff", Bingen. Zutaten: 10 cl feinherber Riesling-Wein 2 cl Apricot Brandy 1 cl Grappa 1 cl Lime Juice Zubereitung: Alle Zutaten zusammen mit 3 bis 4 Eiswürfeln in einem Rührglas schnell und kräftig rühren. Danach durch ein Barsieb in ein Weißweinglas abseihen. Mit Weintrauben dekorieren. Nudeln - Zutaten: Teig: 300 gr Mehl 5 6 Eigelb etwas Öl Salz Zubereitung: Aus Mehl, Salz und Eigelb einen Teig herstellen. Teig in Folie schlagen und eine Stunde ruhen lassen. In gleichgroße rechteckige dünne Nudelplatten ausrollen. Füllung-Zutaten: 1 rote Zwiebel 350 gr Schweinefilet 200 gr Pfifferlinge 100 gr Creme fraiche 1 EL Öl Salz Freitag, SooLecker - SooSpannend - SooNahe schwarzer Pfeffer aus der Mühle Petersilie Zubereitung-Füllung: Die Zwiebel in feine Würfel schneiden, Schweinefilet in feine Streifen schneiden, würzen mit Salz und Pfeffer, dann im Öl scharf anbraten, die Pfifferlinge dazugeben kurz mitbraten. Creme fraiche unterziehen und evtl. nachwürzen. In die Nudelplatten die Füllung einrollen und mit etwas Eigelb die Röllchen verschließen. Die Cannelloni in eine feuerfeste Form geben und mit geriebenem Käse und etwas Bechamelsauce. Bei 200 C im Ofen goldbraun überbacken. Rezept: Matthias Klein, Felsenkeller Sohren CHRISTIAN HARTUNG präsentiert seinen neuen Hunsrück-Krimi und liest aus den Klassikern. Dazu servieren wir ein mörderisches Menu in 3 Gängen. Lesung & Menu 21,00 / Person Beginn Uhr Wir bitten um Reservierung Seite 12 DURCHBLICK

13 EINBLICK der-durchblick.eu Ach du grüne Neune: Die Weinraute Ruta graveolens Kräuterkolumne vom Naturkräutergarten in Fronhofen bei Kleinich Eine Weinrautenpraline genüsslich auf der Zunge zergehen lassend überlege ich mir wie ich mein kleines Kapitel über die Weinraute beginnen kann. Aber ich bin schon mitten drin, denn als ich mir eben die zarte Trüffelmasse ansehe und einen gerösteten Weinrautensamen zwischen den Zähnen zerbeiße, um das feine, mohnähnliche Aroma auf der Zunge zu spüren, kribbeln mir die Nackenhaare. Ich dachte beim Anblick der Schokoladenmasse an die Römer, die mich lehrten, die Weinraute zu schätzen, was sie wohl zu solch einer Kreation gesagt hätten. Ich denke es hätte ihnen genauso wie mir vorzüglich geschmeckt, denn in römischen Rezepten entpuppt sich nicht nur die Weinraute als sehr beliebt, sondern man erfährt auch von der Kunst der Römer, verschiedene Geschmacksrichtungen miteinander zu kombinieren. Meine erste Begegnung mit der Weinraute war allerdings nicht so lieblich. Einst kaufte ich einige getopfte kräftige Weinrautenpflänzchen von meiner Kollegin um einen Grundstock und künftige Mutterpflanzen zu haben. Durch die schüttelnde Bewegung auf der Autofahrt bohrten die Pflänzchen ihren penetranten Duft in meine Magengrube, dass ich immer mehr Fenster meines Wagens zu öffnen versuchte. Etwas benommen und den Würgereiz unterdrückend schleppte ich die Kiste mit den blaugrau wippenden Blättchen durch den Garten. Als ich mich aber von den u n g e w ö h n l i c h e n Pflanzen entfernte blieb ein zarter Kokosduft in meiner Nase der mich zu Experimenten mit der Raute anregte. Wochen später ging ich an einer Rose vorbei und sah wie schön die Weinraute sich als ihre Gesellin machte und pflückte einen frischen Zweig. In Ermangelung weiterer Zutaten kochte ich mir abends eine Pasta und verrührte klein gehackte Weinrautenblättchen in Sahne. Eine angenehme Überraschung wiegte sich auf meinem Gaumen hin und her und erzählte den Geschmacksnerven etwas von Kokos und Zitrus! Wie fein sich doch die strenge Weinraute in Sahne, Butter oder Ölen verhält! Ein wunderbarer Duft entfaltet sich aus der Raute in solchen Fetten und nimmt den bitteren Geschmack! Und erst mit Kokosmilch daselbst kombiniert ein Gedicht für alle Wokfans! Jetzt wurde die Weinraute immer mutiger verwendet und ihr Geschmack wird wohl vom Gedächtnis immer freundlicher erinnert. So ist es mit einigen Kräutern, die erst durch die Kombination mit Fetten, Zucker, Honig, Essig oder Alkohol ihren Geschmack für unseren Gaumen preis geben. Kombiniert findet man die Weinraute mit allerlei anderen Gewürzen, allen voran dem Pfeffer, den Apicius meistens als erste Zutat erwähnt. Doch auch die Minzen sollen die strenge Art der Weinraute mildern. Sie scheint sich den diversen Geschmacksrichtungen anzupassen, sie zu unterstützen, kann aber auch selbst die Dominante sein und die anderen Zutaten durchaus als Unterstützung gebrauchen. Meine eigenen Betrachtungen allerdings halten die Weinraute für eine Solistin, die ihre ganze sonnige Kraft in Sahne schwingen lässt und so eben auch in Schokoladenpralinen die ja hauptsächlich aus Butter, Sahne und Schokolade bestehen. Als ich im Januar 2008 mit meinem Bruder unterwegs in Andalusien war, sah ich in den Bergen ganze Hänge mit wilden Weinrauten bewachsen und freute mich über ihren üppigen Wuchs und den verströmenden Duft, wenn man als Wanderer die struppigen Gewächse streift. Natürlich nahm ich mir einige Samenkapseln mit und habe dieses Jahr eine kleine Nachzucht der Wilden Raute vorzuweisen mit filigraneren Blättchen und noch strengerem Geruch... Übrigens wird auch vor dem Gebrauch der kultivierten Art gewarnt wenn man empfindliche Haut (evtl. fototoxisch) oder Magen-, Darm-, Niere-, Galle-, Leber-Probleme hat. Die Kommission E beurteilt die Weinraute als negativ. Wie immer muss man seine eigene Verantwortung aktivieren! Im Garten lässt sich die Raute leicht anbauen, denn diese winterharte Staude ist sehr anspruchslos an ihren Standort und bleibt selbst im Winter grün und schmückt mit ihren graugrünen Blättchen und hellgelben Blüten den oberen oder mittleren Bereich einer Kräuterschnecke oder Kräuterspirale. Unser Kräutercafé im Bauwagen hat noch bis Ende Oktober jeden Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet und die Gärtnerei jeden Montag bis Samstag von 18 bis 20 Uhr, oder auf Anfrage. Beratung Planung NEU eingetroffen: Koi direkt aus Japan! Filtertechnik rund um Koi-, Schwimm- & Gartenteiche Sa: 9-13 Uhr oder nach tel. Vereinbarung Zubehör Verkauf Hauptstr. 67 (Eingang Helenenstr.) Kirchberg Mobil: Durchblick-Magazin 2009 GIETZEN Gartengestaltung Planung Beratung Gestaltung Natursteinarbeiten & Pflasterungen Mauerbau & Treppenanlagen Teich- und Quellsteinanlagen Pflanzungen & Steingärten Holzarbeiten Themengärten Gartenpflege... und vieles mehr Zeller Str Peterswald M.: Tel. + Fax.: DURCHBLICK Seite 13

14 AUSBLICK der-durchblick.eu Das Abenteuer Wald ruft Familien noch mal HUNSRÜCK. Tolles Angebot zu Beginn der Herbstferien: Die AOK wiederholt am Sonntag, 11. Oktober ihren Familientag im Erlebnispark WaldAbenteuer in Kastellaun. Denn im Juni spielte leider das Wetter nicht mit. - promotion - Abenteuer Wald: Barfuß über matschigen Boden spazieren, mit festem Schuhwerk über riesige Baumwurzeln steigen und an Seilen gesichert hoch oben in den Kronen turnen. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet Jung und Alt beim AOK-Familientag. Von 10 bis 18 Uhr kann man eigenständig über den Barfußpfad (1,2 Kilometer langer Weg mit 20 verschiedenen Bodenbelägen) sowie den Sturmwurfpfad (850 Meter langer Rundweg durch den vom Sturmtief Kyrill gezeichneten Wald, zum Teil über Bohlen, Treppen, Leitern) stromern. Noch spannender, lehrreicher und lustiger sind aber die Erlebnisführungen mit dem Waldpädagogen bzw. dem Forstwirt, die regelmäßig angeboten werden (Barfußpfad: stündlich; Sturmwurfpfad: 10.30, 12.30, und Uhr). Außerdem kann man ganztags eine kleine Waldrallye absolvieren (jeder Teilnehmer erhält einen Preis) und das Maislabyrinth besuchen. Für Leib und Seele wird auch wieder bestens gesorgt, verspricht Projektleiter Rolf Geifes von der AOK in Simmern: Kinder können Stockbrot grillen, außerdem bietet die Futterkrippe einen AOK-Picknickteller sowie die AOK-Gemüsepfanne vom Feuer an. Alle beschriebenen Angebote sowie AOK-Spielaktionen sind kostenfrei, die Speisen der Futterkrippe gibt es zum Sonderpreis. AOK-Kunden erhalten zudem bei Vorlage der Versicherungskarte ermäßigten Eintritt im Waldseilgarten, der zum Park gehört. Er besteht aus fünf nach Altersstufen freigegebenen Parcours aus Seilen, Netzen, Hängebrücken und Hindernissen, die man nach vorheriger Einweisung und an Drahtseilen gesichert durchklettert. In den Kinderparcours 1 können schon 6 bis 8-Jährige einsteigen (9 bis 11-Jährige dürfen in die Parcours 1 bis 3). Wir hoffen sehr, dass der Wettergott dieses Mal ein Einsehen hat, sagt der AOK-Verantwortliche und fügt schmunzelnd hinzu: Aber viel kälter und nasser als am bundesweiten Familientag im Juni kann es ja kaum werden. Da alle Akteure AOK, Erlebnispark, Forstamt viel Energie in die Vorbereitung der Aktion gesteckt hatten, entschloss sich die Gesundheitskasse für eine Wiederholung. Auch, weil sich viele darauf gefreut haben, so Geifes. Details und Anfahrtsbeschreibung unter sowie unter Telefon Seite 14 DURCHBLICK

15 ÜBERBLICK der-durchblick.eu Di. 01. Sep. Alf:»Cash zo Äsch«- Konzert im Haus Waldfrieden um 21:00 Uhr Bingen: Winzerfest Sargenroth: Nunkircher Markt Mi. 02. Sep. Bad Sobernheim: Christian Hartung liest aus seinem Kriminalroman»Wohl denen, die da wandeln...«in der Alten Synagoge um 19:30 Uhr Bingen: Winzerfest Koblenz: Wieder einmal gehen Lehnert, Pauels und Sting den wichtigen Dingen des Lebens im Café Hahn um 20:00 Uhr auf den Grund Sargenroth: Nunkircher Markt Do. 03. Sep. Bad Kreuznach:»Rock im Brückes«- Konzert mit Sin/City, Hängerbänd und Seven Senses im Brückes Liveclub ab 20:00 Uhr; Eintritt 6 Bingen: Winzerfest Cochem: Musikalische Schifffahrt von Cochem zum Calmont zur Eröffnung SWR Wanderspaß. Kartenvorverkauf 10 im röhrig- Erlebnismarkt, Treis-Karden. Kirn:»Trabi auf Touren«- eine deutsch-deutsche Komödie mit Musik, Theateraufführung mit dem Chawwerusch-Theater im Gesellschaftshaus um 20:00 Uhr Koblenz: Patrizia Moresco - Comedy im Café Hahn um 20:00 Uhr Oberwesel: Grillen auf dem Burghof - mit Bustransfer; 17:00 ca. 21:00 Uhr; Auf Wunsch mit Weinprobe; 9,50 pro Person. Fr. 04. Sep. Bell: Weltmusik Ethnoparty im Bell-Vue ab 21:00 Uhr Bingen: Winzerfest Briedel: Weinfest Deuselbach:»Per Pedes am Erbeskopf«- Auf bekannten und unbekannten Wegen von zwei bis zehn Kilometern führt Sie Wanderführer Wolfgang Junk am Erbeskopf; Hunsrückhaus; 15:00 Uhr Ellern: Opern Air Festival IV. RiM Rock im Maisfeld ab 18:00 Uhr Gondershausen: Sacred Flame Center: Frauenworkshop ab 17:00 Uhr; Anmeldung und Infos unter: Grenderich: Kirmes Koblenz: Götz Widmann im Café Hahn um 21:00 Uhr - Drogen, Sex und Rock n Roll sind die Lieblingsthemen des derzeit wohl respektlosesten und innovativsten Liedermachers Deutschlands Idar-Oberstein:»Kalles Hausmusik«im theaterchen am Göttschieder Sportplatz, 20:30 Uhr Nieder Kostenz: Kirmes Pommern/Mosel: Stationentheater auf dem Martberg, 19:30 uhr Simmern: Schloss-Konzert mit Raphael Streichduo, Rebecca Adler und CulturisSIMo im Neuen Schloss, 19:30 Uhr Simmern: 40 Jahre Rhein-Hunsrück-Kreis, ab 19 Uhr Sa. 05. Sep. Bacharach: Rheinwiesenfest, am Rheinufer, ab 18:00 Uhr Bingen: Winzerfest Ellern: Opern Air Festival IV. RiM Rock im Maisfeld ab 14:00 Uhr Gondershausen: Sacred Flame Center:»Tanzen mit der hl. Weiblichkeit«ab 18:00 Uhr; Anmeldung und Infos unter: Grenderich: Kirmes Idar Oberstein: Gauthier Dance - Aufführung vom Dance Company Theaterhaus Stuttgart im Stadttheater um 20:00 Uhr Idar Oberstein: Teatro Delusio Familie Flöz, Stadttheater, 20:00 Uhr Koblenz:»9. Lange Nacht der Museen«in 16 Koblenzer Museen und Galerien Koblenz: The Gypsys -»Interform-Party«- Die Coverband im Café Hahn um 21:00 Uhr Maitzborn: Kirmes Nieder Kostenz: Kirmes Pommern/Mosel: Stationentheater auf dem Martberg, 19:30 uhr So. 06. Sep. Bingen: Winzerfest Deuselbach: Workshop Filzen im Hunsrückhaus von 14:00 bis 18:00 Uhr Grenderich: Kirmes Kleinich-Fronhofen:»Sonntage im Kräutergarten«Bauwagen- Kräuter-Café, Fronhofen 2, Kleinich, , von 11 bis 18 Uhr geöffnet Maitzborn: Kirmes Simmern: Konzert»Art of the voice«mit dem Kultursommer Rheinland-Pfalz + CulturisSIMo, ev. Stephanskirche, 18:00 Uhr Waldlaubersheim: Shpil-she mir a Lidele in Jiddish - Jiddische Musik am»jüdischen Gebetshaus«mit der Gruppe»Margaritkes«um 17:00 Uhr Mo. 07. Sep. Bingen: Winzerfest Grenderich: Kirmes Koblenz: Amsterdam Klezmer Band, Café Hahn um 20:00 Uhr Maitzborn: Kirmes Di. 08. Sep. Grenderich: Kirmes Koblenz: Nils Wülker zu Gast im Café Hahn Mi. 09. Sep. Gondershausen: Sacred Flame Center: spiritueller Abend ab 20:30 Uhr; Anmeldung und Infos unter: Kirchberg/Bad Kreuznach:»Frauen machen Geschichte(n)«- Ausflug nach Bad Kreuznach mit einer Stadtführung der etwas anderen Art; Tel. Anmeldung bei Lydia Stier / Koblenz: Der Mediziner und Theologe, Manfred Lütz, lädt ein zu einer lustvollen Verteidigung der Lebenslust im Café Hahn um 19:00 Uhr Sohren: Christian Hartung liest aus seinem neuen Kriminalroman»...aus einem Kelche trinken...«im evangelischen Gemeindehaus um 20:00 Uhr Do. 10. Sep. Koblenz:»Caveman«mit Karl Bruchhäuser - Die Wahrheit über Frauen und Männer im Café Hahn um 20:00 Uhr Fr. 11. Sep. Bacharach: Rheinwiesenfest am Rheinufer, ab 17:00 Uhr Bullay: Herbst- und Weinfest in Bullay, Festzelt mit Unterhaltungsprogramm, Ochs am Spieß und Großfeuerwerk am Moseluferplatz ab 18:00 Uhr Daxweiler: Kirmes Deuselbach: Steinpilz & Co. im Hunsrückhaus um 10:30 Uhr - Mit einem Experten gehen Sie auf Pilzsuche und sammeln dabei nicht nur die genießbaren Köstlichkeiten des Waldes, sondern erfahren einiges über ihre Bedeutung für das Ökosystem Wald. Anschließend bereiten sie gemeinsam die gesammelten Pilze zu einem leckeren Menü zu. Koblenz:»Caveman«mit Karl Bruchhäuser - Die Wahrheit über Frauen und Männer im Café Hahn um 21:00 Uhr Morbach: Merscheider Markt inkl. Rocknacht mit der Coverband»Sky«Mehrscheid: Merscheider Markt Oberwesel: Weinmarkt Pommern/Mosel: Stationentheater auf dem Martberg, 19:30 uhr Simmern: Kabarett»Bläck Aut«mit CulturisSIMo in der Hunsrückhalle um 19:30 Uhr Sa. 12. Sep. Bell: Präsentation der Modern Music School: Nachwuchstalente im Bell-Vue ab 21:00 Uhr Boppard: Ramon Chormann»De Pälzer«- Ein Mundart-Kabarettist, Spontanist, Sänger und Pianist der pfälzischen Art. Stadthalle Boppard Daxweiler: Kirmes Deuselbach: Bogenbau für Eilige im Hunsrückhaus von 09:30-18:00 Uhr Herrstein: Historisches Räuberfest in den malerischen Gassen von Herrstein an der Dt. Edelsteinstraße Kirchberg: Streetball Turnier IV am Jugenzentrum»Am Zug«Koblenz:»Caveman«mit Karl Bruchhäuser - Die Wahrheit über Frauen und Männer im Café Hahn um 21:00 Uhr Morbach: Merscheider Markt inkl.»kölsche Party Nacht«mit der Band»Dompiraten«(ab 20:00 Uhr) Mehrscheid: Merscheider Markt Oberwesel: Weinmarkt mit Rhein in Flammen - Nacht der tausend Feuer Pommern/Mosel: Stationentheater auf dem Martberg, 19:30 uhr Rhaunen: Freiluftkino am Wartenberg in Rhaunen mit dem Kinohit: Willkommen bei den Sch tis, Eintritt 5. So. 13. Sep. Daxweiler: Kirmes Kleinich-Fronhofen:»Sonntage im Kräutergarten«Bauwagen- Kräuter-Café, Fronhofen 2, Kleinich, , von 11 bis 18 Uhr geöffnet Emmelshausen: Maybebop Koblenz:»Caveman«mit Karl mit ihrem Programm»Endlich Authentisch«: A Capella Konzert Bruchhäuser - Die Wahrheit über Frauen und Männer im Café mit überwiegend deutschen, Hahn um 19:00 Uhr poppigen Eigenkompositionen im ZAP um 20:00 Uhr Mehrscheid: Merscheider Markt Morbach: Merscheider Markt inkl. Festgottesdienst (um 9:30 Uhr), Frühschoppen (um 10:30 Uhr), Bauern- Handwerker- und Krammarkt und Musik vom Volksmusikorchester Veldenz (um 19:30 Uhr) Eure Termine??? Online anmelden: Durchblick WIR drucken scharf! DURCHBLICK Seite 15

16 ÜBERBLICK der-durchblick.eu - 13,20 cm - - 9,30 cm - Peter Kaufmann e. K. Hauptstraße Büchenbeuren Tel.: Öffnungszeiten: Mo. Fr.: 08:00-13:00 // 14:00-18:30 Sa. 08:30-13:00 Wir schaffen Raum für Ihre Zukunft: Ihr eigenes Zuhause! e! Daubner+Daubner GmbH An der B Panzweiler Tel. ( ) Fax ( ) Beispiele, Anregungen und aktuelle Bauvorhaben unter: Oberwesel: Weinmarkt Waldlaubersheim: Kindersachenbasar, 14:00 bis 16:00 Uhr Treis-Karden: röhrig-erlebnismarkt Jubiläums-Kultur-Festival mit Künstlern und Vereinen aus der Region. Eintritt frei. Infos: Uhr Mo. 14. Sep. Daxweiler: Kirmes Morbach: Merscheider Markt inkl. Kinderprogramm im Festzelt (um 14:30 Uhr) und»party und Oldie Nacht«mit»Rock am Stock«(ab 20:00 Uhr) Mehrscheid: Merscheider Markt Oberwesel: Weinmarkt Di. 15. Sep. Morbach: Merscheider Markt Bad-Kreuznach: Lesung mit der Autorin Petra Urban,»Die Flaneurin«, Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kurhausstr. 6, Uhr Mi. 16. Sep. Emmelshausen: Konstantin Wecker mit»leben Im Leben«- Am Flügel und Mikrofon singt Konstantin Wecker gegen die Mächtigen und die Machtverhältnisse in der Welt an; im ZAP um 20:00 Uhr Koblenz: Rebecca Carrington - klassisch ausgebildete Cellistin, Sängerin und Comedienne im Café Hahn um 20:00 Uhr Do. 17. Sep. Idar-Oberstein: Lesung von Petra Urban:»Die Flaneurin«um 19:00 Uhr im Schloss Oberstein Koblenz: Rebecca Carrington - klassisch ausgebildete Cellistin, Sängerin und Comedienne im Café Hahn um 20:00 Uhr Fr. 18. Sep. Idar-Oberstein:»Die Monty Python Show«im theaterchen am Göttschieder Sportplatz, 20:30 Uhr Koblenz: Rebecca Carrington - klassisch ausgebildete Cellistin, Sängerin und Comedienne im Café Hahn um 21:00 Uhr Oberwesel: Weinmarkt Schweppenhausen: Kirmes Treis-Karden: röhrig-forum Kulturbühne, Uhr, Jubiläums- Kabarett Detlev Schönauer mit dem neuen Programm Das schreit doch zum Himmel. Infos: Sa. 19. Sep. Bell: Thalamus: Rock, Pop und Blues der 70er und 80er Jahre im Bell-Vue ab 21:00 Uhr Deuselbach: Vortrag mit Exkursion Einsatz der V2-Rakete aus dem Hunsrückraum im Hunsrückhaus von 14:00-18:00 Uhr Emmelshausen: Gerd Dudenhöffer spielt Heinz Becker -»Kosmopolit«: Mit hinreißender Komik, scharf sitzenden Pointen und glasklarem, kabarettistischem Gespür weiß Gerd Dudenhöffer immer wieder sein vertrautes Publikum zu überraschen und neue Besucher zu begeistern; im ZAP um 20:00 Uhr Idar-Oberstein: Ausbildungsplatzbörse 2009, Mikadohalle, ab 8:30 Uhr Oberwesel: Weinmarkt Schweppenhausen: Kirmes Sevenich:»Paargeschichten: ernsthaft unentschieden - Szenen für 2 Schauspieler und ein Saxophon«, Chapitol, 20:30 Uhr So. 20. Sep. Kirn: Klavierkonzert mit Walter Berlemann im Gesellschaftshaus (Studio unterm Dach), 18:00 Uhr Kleinich-Fronhofen:»Sonntage im Kräutergarten«Bauwagen- Kräuter-Café, Fronhofen 2, Kleinich, , von 11 bis 18 Uhr geöffnet Koblenz:»Femmes Vokal Unplugged«, Café Hahn, 11:00 Uhr Reckershausen: Kirmes Schweppenhausen: Traben-Trarbach: Christian Hartung liest aus seinem neuen Treis-Karden: Kriminalroman»... aus einem Kelche trinken...«im Café Rosenhof (Traben-Trarbach Rißbach) um 20:00 Uhr Kirmes Mo. 21. Sep. Koblenz: Rainer Zufall - Comedy im Café Hahn um 20:00 Uhr röhrig-forum Kultrubühne, 19 Uhr, Jubiläums- Herbst-Moden-Schau mit kulinarischen Aktionen. Mehr Infos: Schweppenhausen: Kirmes Eure Termine??? Online anmelden: Di. 22. Sep. Koblenz: Rainer Zufall - Comedy im Café Hahn um 20:00 Uhr Koblenz: Schmickler - Deutscher Kleinkunstpreis 2009»Kabarett«im Café Hahn um 20:00 Uhr Do. 24. Sep. Bingen: 12. Energietag RLP an der FH Bingen Emmelshausen: Matze Knop:»Operation Testosteron«- Nach dem Riesenerfolg seiner Franz- Beckenbauer-Parodie auf allen TV-Kanälen ist der Comedy- Kaiser jetzt live unterwegs. Ob Kaiser Franz, Luca Toni, Dieter Bohlen oder die unvergessene Kultfigur Supa Richie Matze Knop hat sie alle drauf; im ZAP um 20:00 Uhr Kirn: Vortrag über den»schinderhannes«im Gesellschaftshaus (Studio unterm Dach) um 19:30 Uhr Koblenz:»Der Unglaubliche Heinz«- Weltpremiere des neuen Programms im Café Hahn um 20:00 Uhr Fr. 25. Sep. Alterkülz: Großes Schlachtfest im Gasthaus»Zur Post«ab 11:30 Uhr mit dem MV Alterkülz Langenlonsheim: Kirmes Neef: Straßenweinfest im idyllischen Ortskern Treis-Karden: röhrig-forum Kulturbühne, Uhr, Jubiläums- Kabarett- Premiere Alice Hoffmann mit Klassentreffen. Infos: Zell: Zweites Winzerhoffest im Weingut Day Sa. 26. Sep. Bell: Cohimbre / Kuba Salsa und Merengue, Bell-Vue, 21:00 h Bullay: Live-Musik der Rock- Coverband»Sold«Deuselbach: Steinpilz & Co. im Hunsrückhaus um 10:30 Uhr Hottenbach: Ludwig Müller mit»total brachial«im Gemeindesaal um 20:00 Uhr Idar-Oberstein:»Pilks Irrenhaus«im theaterchen am Göttschieder Sportplatz, 20:30 Uhr Koblenz: Spätsommer - Varieté 2009 auf hoher See mit dem Handschattenspieler und Bauchredner Günter Fortmeier als»ka- Seite 16 DURCHBLICK

17 ÜBERBLICK der-durchblick.eu pitän«mit Auszügen aus seinem Programm»Hand in Sicht«im Café Hahn um 21:00 Uhr Langenlonsheim: Kirmes Neef: Straßenweinfest Schweppenhausen: Barracudas Kindertanzshow, Schlossgartenhalle Simmern:»Bauinfotag bei KASTELL«mit Fachvorträge über Wärmepumpen, Solar, Lüftungssysteme, Fotovoltaik, Finanzierung. Anschließend Werksbesichtigung. Ab 10:30 Uhr Treis-Karden: röhrig-forum Kulturbühne, Uhr, Jubiläums- Benefiz-Konzert Django Reinhardt & friends. Mehr Infos: Zell: Zweites Winzerhoffest im Weingut Day So. 27. Sep. Bad Sobernheim: 34. Museumsfest Kleinich-Fronhofen:»Sonntage im Kräutergarten«Bauwagen- Kräuter-Café, Fronhofen 2, Kleinich, , von 11 bis 18 Uhr geöffnet Langenlonsheim: Kirmes Neef: Straßenweinfest Simmern: Theatergruppe Fundus spielt»einzug des Simmerner Herzogs als Kurfürst Friedrich III. von der Pfalz in Heidelberg«, Busfahrt nach Heidelberg, iniziiert durch das Hunsrück-Museum; weitere Informationen unter Mo. 28. Sep. Koblenz: Willy Astor -»Reimgold«, Café Hahn um 20:00 Uhr Langenlonsheim: Kirmes Di. 29. Sep. Koblenz: Willy Astor -»Reimgold«im Café Hahn um 20:00 Uhr Mi. 30. Sep. Koblenz: Willy Astor -»Reimgold«, Café Hahn um 20:00 Uhr Do. 01. Okt. Bingen: Rheinland-Pfälzische Literaturtage Kirchberg: Michaelismarkt - größter Krammarkt auf dem Hunsrück Koblenz: Vanessa Backes im Café Hahn um 20:00 Uhr Schauren: Christian Hartung liest aus seinen Kriminalromanen im Pfarrsaal, 20:00 Uhr Fr. 02. Okt. Alf: Remigiuskirmes in Alf in der Mehrzweckhalle Bell: Ethnoparty Weltmusik, Bell-Vue ab 21:00 Uhr Bingen: Rheinland-Pfälzische Literaturtag Boppard:»Blue Note«- Jazz, Blues und Soul im Café Kunststück um 20:00 Uhr Daxweiler: Comedy-Hall Erwin ein Schweineleben, Deutscher-Michel-Halle, 20:30 Uhr Emmelshausen: Das ZAP präsentiert die Tasty Tenders: Rock und Blues unplugged im Alten Bahnhof um 20:00 Uhr - Ein Streifzug durch die Rock- und Popgeschichte, von Elvis über Beatles und Rolling Stones bis zu Eric Clapton und Creedence Clearwater Revival. Sanftere Töne von Simon & Garfunkel oder Cat Stevens sind ebenso zu hören, wie erdiger Blues von Robert Johnson. Kastellaun:»Ecce Britannia«- Britische sinfonische Chormusik von G.F. Händel (Cäcilienode), J. Rutter (Magnificat) und Paul Mc- Cartney (Ecce Cor Meum) in der kath. Pfarrkirche Kastellaun um 20:00 Uhr Koblenz: Romy Haag»Wild Side«im Café Hahn um 20:00 Uhr Koblenz:»A Wall is a Screen«- Open-Air Kurzfilm-Rundgang in der Koblenzer Altstadt Oberwesel: Rheinpartie - Mystisches Licht- und Projektionsspektakel rund um die Klosterruine Sohren: St. Michaels-Kirmes Waldlaubersheim: Kirmes Eure Termine??? Online anmelden: Sa. 03. Okt. Alf: Remigiuskirmes Bad Kreuznach: Rock im Brückes, SIN/CITY - HÄNGERBÄND - SEVEN SENSES, 20 Uhr Bingen: Rheinland-Pfälzische Literaturtage Budenbach: Jazz-Brunch mit CulinarisSIMo Daxweiler: Comedy-Hall Erwin ein Schweineleben, Deutscher-Michel-Halle um 20:30 Uhr Kastellaun:»Ecce Britannia«- Britische sinfonische Chormusik von G.F. Händel (Cäcilienode), J. Rutter (Magnificat) und Paul Mc- Cartney (Ecce Cor Meum) in der kath. Pfarrkirche, 20:00 Uhr Koblenz: Ana Popvic & Band -»Still Making History«, Café Hahn um 21:00 Uhr Oberwesel: Rheinpartie - Mystisches Licht- und Projektionsspektakel rund um die Klosterruine Sohren: St. Michaels-Kirmes Waldlaubersheim: Kirmes So. 04. Okt. Alf: Remigiuskirmes Bad Kreuznach: Dokumentarfilm: Das Phänomen Bruno Gröning - Auf den Spuren des Wunderheilers. Clubheim der Eintracht Bad Kreuznach, 13:30 Uhr Bingen: Rheinland-Pfälzische Literaturtage Kleinich-Fronhofen:»Sonntage im Kräutergarten«Bauwagen- Kräuter-Café, Fronhofen 2, Kleinich, , von 11 bis 18 Uhr geöffnet Oberwesel: Rheinpartie - Mystisches Licht- und Projektionsspektakel rund um die Klosterruine Simmern: Stadtfest Sohren: St. Michaels-Kirmes Waldlaubersheim: Kirmes Mo. 05. Okt. Sohren: St. Michaels-Kirmes Waldlaubersheim: Kirmes Di. 06. Okt. Koblenz: Buchhandlung Reuffel präsentiert: Roger Willemsen im Café Hahn um 20:00 Uhr Sohren: St. Michaels-Kirmes Mi. 07. Okt. Emmelshausen: Olaf Schubert & seine Freunde, das leicht labil wirkende Gesamtkunstwerk aus Dresden das»wunder im Pullunder«, den»mahner und Erinnerer«oder schlicht»weltverbesserer und Humorist«verkündet stolz:»seht! Hier sind meine Kämpfe.«im ZAP um 20:00 Uhr Koblenz: Amsterdam Klezmer Band, Café Hahn um 20:00 Uhr Do. 08. Okt. Durchblick-Magazin 2006»...ein aufregender psychologischer Roman, perfekt komponiert bis zum grossartigen Finale.«(Mainzer Rhein-Zeitung)»Der Roman ist skurril, urban, lebensnah und psychologisch tiefgründig, dabei atmosphärisch dicht...«(internet Magazin Dialogus) Leinpfad Verlag, ISBN , 203 Seiten, 14,90 Euro DURCHBLICK Seite 17

18 ÜBERBLICK Koblenz: Oliver Polak - Comedy im Café Hahn um 20:00 Uhr Fr. 09. Okt. Bell: Tierra Negra Gitarrenduo Flamenco, Folk, Bell-Vue 21 Uhr Gondershausen: Sacred Flame Center: Herzmeditation und spiritueller Abend ab 19:00 Uhr; Anmeldung und Infos unter: Koblenz: Simon & Garfunkel Revival Band, Café Hahn, 20:00 Uhr Treis-Karden: röhrig-forum Kulturbühne, Uhr, Kabarett mit dem Gewinner vom Hamburger Comedy-Pokal 2009 Sascha Korf Eure Termine??? Online anmelden: Sa. 10. Okt. Bacharach: Federweißenfest mit Feuerwerk; 16:00 Uhr Bell: Strong Industry, Arrowhead u.a. Metal + Punkrock, Bell-Vue ab 21:00 Uhr Koblenz:»Hole Full Of Love«- AC/DC Coverband im Café Hahn um 20:00 Uhr Liebshausen: Kirmes: Rocknacht in der Antoniushalle mit Exit45 So. 11. Okt. Bad Kreuznach: Dokumentarfilm: Das Phänomen Bruno Gröning - Auf den Spuren des Wunderheilers. Clubheim der Eintracht Bad Kreuznach, 13:30 Uhr Emmelshausen: Verkaufsoffener Sonntag und 101 Jahre Hunsrückbahn Kirn: Kunsthandwerker- und Bauernmarkt und Gewerbeschau Kirner Land in Verbindung mit einem verkaufsoffenen Sonntag, 11:00 bis 18:00 Uhr Kleinich-Fronhofen:»Sonntage im Kräutergarten«Bauwagen- Kräuter-Café, Fronhofen 2, Kleinich, , von 11 bis 18 Uhr geöffnet Koblenz: Inga Rumpf Trio:» Easy In My Soul«, Café Hahn, 20 Uhr Liebshausen: Kirmes Mo. 12. Okt. Koblenz: 100 Jahre Heinz Erhardt Revue, Café Hahn, 20:00 Uhr Liebshausen: Kirmes Di. 13. Okt. Koblenz: Anke Helfrich im Café Hahn um 20:00 Uhr Mi. 14. Okt. Fr. 16. Okt. Kastellaun:»ETS European Touring Car Series, Sporthalle der IGS Stromberg: De Pälzer Ramon Chormann Hausmacher Commedy; Deutscher-Michel-Halle, um 20:00 Uhr Sa. 17. Okt. Bacharach: Federweißenfest mit einem spektakulären Feuerwerk; Mittelrheinhalle Bell: Flutschfingers: Rockkonzert im Bell-Vue ab 21:00 Uhr Kastellaun:»ETS European Touring Car Series, Sporthalle der IGS Koblenz: Still Collins: Phil Collins Coverband, Café Hahn, 20 Uhr Tiefenbach: Kirmes So. 18. Okt. Kastellaun:»ETS European Touring Car Series, Sporthalle der IGS Kleinich-Fronhofen:»Sonntage im Kräutergarten«Bauwagen- Kräuter-Café, Fronhofen 2, Kleinich, , von 11 bis 18 Uhr geöffnet Mo. 19. Okt. Koblenz: Der Musiker, Schauspieler und Schriftsteller Heinz Strunk im Café Hahn, 20:00 Uhr der-durchblick.eu Di. 20. Okt. Koblenz: Popa Chubby im Café Hahn um 20:00 Uhr Mi. 21. Okt. Bullay: Live-Musik mit»trash Hombres«(Rhythm & Blues, Rock & Roll, Rockabilly) im Motorel Hexenhaus um 20:00 Uhr Koblenz: Wolfgang Trepper im Café Hahn um 20:00 Uhr Do. 22. Okt. Koblenz: Marco Tschirpke - Lapsuslieder, Café Hahn, 20:00 Uhr CONTAINERDIENST Oberwerth: Michael Mittermeier in der Sporthalle Boppard: Vonda Shepard in der CONTAINERDIENST Stadthalle um 21:00 Uhr Fr. 23. Okt. Bell: Grupo Cubano Auge, Bell- Vue ab 21:00 Uhr Idar-Oberstein:»WorkShopShowAbend«im theaterchen am Göttschieder Sportplatz, 20:00 Uhr Simmern: Jazzkonzert mit»bbq - Bourdette Becks Quartett«und Kulinarischem Rahmenprogramm von CulinarisSIMo im Neuen Schloss, 19:30 Uhr Sa. 24. Okt. Fronhofen: Rummelbotze-Fest für die ganze Familie an der Kunst-Schouer ab 16:00 Uhr Gondershausen: Sacred Flame Center: Workshop Sacred-Soul- Connection Trance-Tanz und Sonntag bis 18:00 Uhr Feuerzeremonie ab 19:00 Uhr; Anmeldung und Infos unter: Koblenz: Bobbin Baboons im Café Hahn um 20:00 Uhr Sevenich:»The Tag«- Rock- Blues-Coverband um 20:30 Uhr im Chapitol So. 25. Okt. Gondershausen: Sacred Flame Center: Workshop Sacred-Soul- Connection Trance-Tanz und Sonntag bis 18:00 Uhr Feuerzeremonie ab 19:00 Uhr; Anmeldung und Infos unter: Kleinich-Fronhofen:»Sonntage im Kräutergarten«Bauwagen- Kräuter-Café, Fronhofen 2, Kleinich, , von 11 bis 18 Uhr geöffnet Mo. 26. Okt. Sevenich: Alix Dudel:»gestern war ich morgen schon - Chansons im Chapitol um 20:30 Uhr Di. 27. Okt. Koblenz: 5 Live mit Henrik Freischlader, Café Hahn, 20:00 Uhr Mi. 28. Okt. Koblenz:»Farfarello«- Zwei Saitenvirtuosen spielen sich gegenseitig die Bälle zu, Café Hahn um 20:00 Uhr Do. 29. Okt. Emmelshausen: Hagen Rether im ZAP um 20:00 Uhr - Von seinem - seit Jahren konstanten - Programmtitel»Liebe«darf man sich nicht beirren lassen. Gefühlselig kommen höchstens ein paar sanfte Pianoklänge daher, aber in seinen Texten erweist sich Hagen Rether als gnadenloser Beobachter, der sich mit allem beschäftigt außer mit politischer Korrektheit Koblenz:»Ganz Schön Feist«; Café Hahn um 20:00 Uhr Eure Termine??? Online anmelden: Fr. 30. Okt. Bell: Robert Dehlco Kaiser Blues und Ragtime, Bell-Vue ab 21:00 Uhr Emmelshausen: Ingo Appelt im ZAP um 20:00 Uhr - Der Terminator der Comedy ist zurück und sagt uns allen schonungslos die Wahrheit ins Gesicht: In seinem aktuellen Programm Männer muss man schlagen! offenbart der Ingo Appelt seine aktuelle Stimmungslage: Männer sind eine zivilisatorische Katastrophe und gehören geschlagen. Koblenz: Tina Dico -»Almost Alone Again«, Café Hahn, 20 Uhr Simmern: Schloss-Konzert mit der Villa Musica und CulturisSI- Mo im Neuen Schloss, 19:00 Uhr Simmern: Halloweenparty im Billardcenter mit Exit45 Sohren: Christian Hartung liest aus seinen Kriminalromanen im im Felsenkeller Sohren (ink. Menü) um 19:00 Uhr Eure Termine??? Online anmelden: Sa 31. Okt. Bell: Rotten Tick Brain und andere. Halloween - Rockkonzert im Bell-Vue ab 21:00 Uhr Koblenz: Sheik Yerbouti -»Tribute to Frank Zappa«im Café Hahn um 20:00 Uhr Simmern: Pro-Winzkino zeigt Heimat I in einer zweitägigen Veranstaltung Simmern:»Bauinfotag bei KASTELL«mit Fachvorträge über Wärmepumpen, Solar, Lüftungssysteme, Fotovoltaik, Finanzierung. Anschließend Werksbesichtigung. Ab 10:30 Uhr Treis-Karden: röhrig-forum Kulturbühne, Uhr, Gratis- Gardinen-Workshop. Mehr Infos. So 01. Nov. Emmelshausen: Anette Postel:»Chanson purpur«- Annette Postel erzählt aus dem Chansonnähkästchen und singt Arien, Elegien, Albernheiten oder Tiraden im ZAP um 20:00 Uhr Mi 04. Nov. Kastellaun:»Sing Sala Bim«- Ein Konzertprojekt für Vor- und Grundschulkinder in der Stadthalle Tivoli Kastellaun um 9:00 Uhr und 11:00 Uhr mit den international renomierten Künstlern Matthias Horn (Bariton) und Christoph Ullrich (Klavier) vom Frankfurter»Ohrwurm-Projekt«, das klassische Musik in vorbildlicher Weise für Kinder darbietet. Die Kinder werden auf vielfältige Weise in das musikalische Geschehen einbezogen. Fr 06. Nov. Bell: Ethnoparty Weltmusik im Bell-Vue ab 21:00 Uhr Sa 07. Nov. Bell: Los 4 Del Son: Salsa, Son und Merengue live aus Kuba im Bell-Vue ab 21:00 Uhr Emmelshausen: Frank Lüdecke:»Verwilderung«- Hier lauern nicht nur wilde Tiere, sondern jede Menge paradoxes Unterhaltungspotential im ZAP um 20:00 Uhr Sevenich: Gerhard Polacek:»Es wird ein Wein sein, und wir werden nimmer sein.«ein schwarzer Wiener-Lieder-Abend um 20:30 Uhr im Chapitol Eure Termine??? Online anmelden: CONTAINERDIENST CONTAINERDIENST REMONDIS GMBH Im Faas 1 D Wüschheim Tel.: +49(0)6762/911-0 Fax; +49(0)6762/ Internet: Sie leiden unter Rückenoder Nackenbeschwerden? Wir behandeln unsere Patienten mit dem FPZ-Konzept (der medizinischen Trainingstherapie die wirklich hilft!) Institut für Körperschulung Tel: / Kappelerstr. 21 / Kirchberg Seite 18 DURCHBLICK

19 12. Energietag Rheinland-Pfalz am 24. September an der FH Bingen-Büdesheim Die Transferstelle Bingen (TSB) und das rheinland-pfälzische Ministerium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz laden zum 12. Energietag Rheinland-Pfalz am Donnerstag, den 24. September 2009, an die Fachhochschule Bingen ein. Wie im letzten Jahr übernimmt Ministerin Margit Conrad die Schirmherrschaft und wird den 12. Energietag Rheinland-Pfalz um 9:15 Uhr eröffnen. Der Energietag ist traditionell ein Forum für Austausch und Information rund um das Thema rationelle und regenerative Energienutzung. Der Energietag Rheinland-Pfalz hat sich seit der ersten Veranstaltung 1998 zu einer festen Institution entwickelt, zu der sich die Energieszene trifft, um Fragen der rationellen und regenerativen Energienutzung zu diskutieren, den neusten Stand der Entwicklungen zu erfahren und Wissen auszutauschen. Fachvorträge zu effizienter und regenerativer Energienutzung sowie die parallel laufende Fachausstellung informieren über neue und erprobte Produkte und Dienstleistungen. Den Fachbesucher erwartet auch dieses Mal wieder ein abwechslungsreiches Programm mit Fachvorträgen und einer parallel geführten Fachausstellung. Programmschwerpunkte sind neben aktuellen Energiethemen insbesondere: - Energieautonomie von Kommunen - Umwelt- und Energiemanagement - Gebäudeenergie - Regionale Energieversorgung - Regenerative Energien Die Veranstaltung richtet sich an Industrie, Unternehmen, Kommunen und Gemeinden, Energieversorger, Ingenieure, Planer, Hochschulen sowie an interessierte Studenten. Der Energietag ist traditionell ein Forum für Austausch und Information rund um das Thema rationelle und regenerative Energien. Es werden rund 450 Teilnehmer erwartet. Die Teilnahmegebühr beträgt 65 und beinhaltet einen Mittags- und Abendimbiss, Getränke sowie Tagungsunterlagen. Da die TSB in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum feiert, erwarten Sie vor Ort - neben der traditionellen Fachausstellung mit über 30 Vertretern aus der Energiebranche - einige besondere Highlights. Höhepunkt des diesjährigen Energietages ist ein Auftritt des Wissenschaftsjournalisten Jean Pütz. Jean Pütz, bekannt aus der Hobbythek, präsentiert seine Pützmunter-Show. Weitere Infos: Eröffnung der Veranstaltung 09:15 Uhr Vortrag der Staatsministerin Margit Conrad mit anschließender Podiumsdiskussion Ausstellungsbesuch der Staatsministerin Verleihung des Förderpreises der Versorgungswirtschaft Rheinhessen durch Dr.-Ing. Peter Missal an einen Studenten Special: Die Pützmunter-Show mit Jean Pütz 09:30 Uhr 11:15 Uhr 12:45 Uhr 17:30 Uhr Sie wollen rund um s Haus Energie sparen? Ingenieure wissen wie! Besuchen Sie uns beim Energietag 2009 in Bingen und lassen Sie sich von unseren Ingenieuren beraten. Vergleichen Sie selbst! Diese Anzeige kostet nur: 99,- schwarz-weiss 129,- einfarbig zuzgl. gesetzlicher MwSt. Dieses Angebot ist der Einzelpreis pro Ausgabe bei Abschluß eines Anzeigenabos über 6 Ausgaben. Einzelbuchung gegen Aufschlag von 25 % möglich. 159,- bunt Inklusive aller Nebenkosten (wie Reprokosten, Satzkosten etc.) und individueller Gestaltung durch unsere erfahrenen Mediengestalter. Hochwertig, gestochen scharf produziert mit frischen und unverbrauchten Ideen. Vergleichen Sie selbst. Durchblick Weitere Infos: & Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz Schusterstraße Mainz Tel.: (06131) Fax: (06131) DURCHBLICK Seite 19

20 Windräder stören die Jäger nicht die Rehe Im Kampf gegen den Klimawandel sind Wald und Windenergie natürliche Verbündete: Er bindet Kohlendioxid und produziert Sauerstoff. Sie hilft mit, dass bei der Stromproduktion weniger Treibhausgase freigesetzt werden. Dennoch sind sie sich lange aus dem Weg gegangen. Wenn Planer nach Standorten für Windparks suchten, machten sie einen Bogen um Wälder. Denn die verändern die Luftströmungen und verschlechtern den Ertrag. Seit einigen Jahren aber ist das kein großes Problem mehr. Die Mühlen sind mit Nabenhöhen von mehr als 100 Metern über die Wipfel hinausgewachsen und produzieren verlässlich und klimafreundlich Strom sogar mitten im Wald. Doch den für den Forst Verantwortlichen fällt es oft schwer, Windenergieanlagen als Untermieter zu akzeptieren. Dabei zahlen die verlässlich Mieten: Eine moderne Anlage bringt eine jährliche Pacht von je nach Stromertrag mitunter mehr als Euro. Das ändert nichts daran, dass die stählernen Riesen einen Eingriff ins Ökosystem darstellen. So müssen für Fundament und Kranstellfläche Bäume gerodet werden. Einige Naturschützer erklären Wälder darum zu Sperrzonen. Sie verkennen dabei, dass ohne einen konsequenten Umbau der Energieversorgung die Klimaschutzziele nicht zu erreichen sind. Und der Klimawandel bedroht nicht allein die Eisbären in der Arktis, sondern auch die heimische Flora und Fauna. Tabus aufzustellen trägt nicht dazu bei, das globale Problem zu lösen. Hilfreicher ist, optimale Standorte zu finden, um Nachteile der Windkraft im Wald zu minimieren. Die in Wiesbaden ansässige Firma ABO Wind realisiert seit Jahren erfolgreiche Projekte auch in Wäldern. Wir setzen zum Beispiel Luftbildaufnahmen ein, um die Anlagen möglichst dicht an bestehende Forstwege zu positionieren oder Lichtungen zu nutzen, berichtet Planer Bernward Heinemann. Wichtig sei auch die Kooperation mit Förstern, die Hinweise auf geschädigte Flächen, Windschäden oder Borkenkäfer geben. Beim Design eines Windparks schonen wir intakte Kulturen und halten den Eingriff ins Ökosystem so gering wie möglich. Für eine Anlage müssen bis zu Quadratmeter dauerhaft gerodet werden, weitere Quadratmeter werden nach Abschluss der Arbeiten an gleicher Stelle wieder aufgeforstet. Beim Ausgleich für Eingriffe sprechen sich die Planer mit Waldbesitzern ab, bevor sie der Genehmigungsbehörde Vorschläge unterbreiten. Einige Beeinträchtigungen lassen sich nicht vermeiden. Dazu zählt das Rauschen der Rotorblätter. Es erschwert Jägern in der Nähe der Anlagen, das Wild im Unterholz zu erlauschen. Die Tiere selbst gewöhnen sich schnell an den neuen Nachbarn. Bald nach der Errichtung können Rehe beobachtet werden, die auf wiederbegrünten Flächen direkt unter Windrädern nach Nahrung suchen, berichtet die Verwaltung der Bayerischen Staatsforste in einer Broschüre. Naturschutzrechtlich sind einige Hürden zu überwinden, bevor im Wald klimaschonend Strom gewonnen werden kann. Sollten die obligatorischen Gutachten etwa zum Ergebnis kommen, dass sich der Horst eines Milans in der Nähe befindet, können die Planungen zu den Akten gelegt werden. Ein Nebeneinander von Fledermäusen und Windenergieanlagen lässt sich hingegen organisieren. Die meisten Arten fliegen ohnehin so tief, dass sie nicht in den Radius der Rotoren gelangen, weiß Heinemann. Sollte eine nach Höherem strebende Art ansässig sein, so ist der Wald für die Windkraft trotzdem nicht Ob auf freier Flur oder im Wald: Fachplaner Bernward Heinemann von ABO Wind weiß, worauf es bei der Planung von Windparks ankommt. verloren. Da Fledermäuse bei einer kräftigen Brise grundsätzlich nicht fliegen, können die Rotoren so eingestellt werden, dass sie sich in den kritischen Stunden oder Tagen nur in Bewegung setzen, wenn der Wind mit mindestens 25 Stundenkilometern bläst. Ab dieser Geschwindigkeit beginnen die Anlagen nennenswert Strom zu produzieren und die Fledermäuse sind ohnehin im sicheren Versteck. Wie die Praxis zeigt, stellen Windräder für die im Wald nach Erholung Suchenden kein Problem dar. Da das Rauschen der Rotoren ähnlich klingt wie das der Bäume, gibt es außer von Jägern - kaum Klagen über störende Geräusche. Und wer sich vom Anblick eines Windrads belästigt fühlt, dem wird der Spaziergang auch nicht verleidet. Dank der Bäume sind die Anlagen nur für jene zu sehen, die sich direkt vor sie stellen oder den Wald von Ferne ins Visier nehmen. Weitere Informationen: ABO WIND Unter den Eichen Wiesbaden Tel.: promotion - Seite 20 DURCHBLICK Anzeige ABo Wind.indd :47:25 Uhr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen Lernaufgabe: Verständnisfragen zum Anfang des Buches Eine Woche voller Samstage beantworten Lernarrangement: Paul Maar und das Sams Klasse: 3/4 Bezug zum Lehrplan Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für diese Befragung nehmen. In

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel Unser Marktstand Unsere Gruppe hat am Mittwoch, 27.9, in der 2. Aktionswoche der fairen Wochen, den Stand auf den Marktplatz zum Zentrum für Umwelt und Mobilität aufgebaut und dekoriert. Wir dekorierten

Mehr

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder.

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder. Mo. 13.07. Sommerfferiien 2015 23.07. 2015-21.08.2015 Hurra Ferien! Wir fahren nach Pesterwitz in den Kräutergarten und stellen eigenes Kräutersalz her! Was kann man aus Korken alles basteln? Herr Walter

Mehr

Da schau her, ein Blütenmeer!

Da schau her, ein Blütenmeer! Mira Lobe Die Omama im Apfelbaum 4 Andi blieb allein mit dem Großmutterbild. Er betrachtete es eingehend: der Federhut mit den weißen Löckchen darunter; das schelmischlachende Gesicht; den großen Beutel

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien EIN BELIEBTER PARTYSTRAND SOLL WEG Mallorca ist ein beliebtes Urlaubsziel für viele Deutsche. Viele Strände auf der Insel gelten als Partyorte, wo die Urlauber vor allem Alkohol trinken und laut feiern.

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Blaue Seiten Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Das Belvedere Ich war schon in Tunesien. Im Belvedere war ich noch nie., erzählt Gernot. Also fahren wir hin!

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

Radio D Folge 10. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Szene 1: Im Restaurant. Erkennungsmelodie des RSK

Radio D Folge 10. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Szene 1: Im Restaurant. Erkennungsmelodie des RSK Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese Radio D Folge 10 Erkennungsmelodie des RSK Titelmusik Radio D Herzlich willkommen zur zehnten Folge des Radiosprachkurses Radio D. Wie Sie sich vielleicht

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

Hilfe zur Selbstentwicklung. Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben.

Hilfe zur Selbstentwicklung. Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben. Hilfe zur Selbstentwicklung Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben. Sauberes Wasser, genug zu Essen und eine Schule für die Kinder Familie Mustefa aus Babile erzählt Ich bin heute

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

Laternenumzüge. Martinigänse

Laternenumzüge. Martinigänse Laternenumzüge Am Martinstag feiert man den Abschluss des Erntejahres. Für die Armen war das eine Chance, einige Krümel vom reichgedeckten Tisch zu erbetteln. Aus diesem Umstand entwickelten sich vermutlich

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Von Johannes Fröhlich Boleslav Kvapil wurde 1934 in Trebic in der Tschechoslowakei geboren. Er arbeitete in einem Bergwerk

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Die Verwendung des richtigen Kasus (Falles) kann immer wieder Probleme bereiten. Lernen Sie hier die gängigsten Stolpersteine kennen, um auf darauf vorbereitet

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Modul: Soziale Kompetenz Vier Ohren Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Teilnehmer: 3-20 Personen (Die Übung kann mit einer Gruppe von 3-6 Personen oder bis zu max. vier Gruppen realisiert werden) Material:

Mehr

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Lektion 7 Schritt A Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Zeit Schritt Lehrer-/ Schüleraktivität Material/ Medien 2 Std. Einstimmung auf Der Lehrer stellt Fragen zu den Bildern A, B und C KB das Thema Bild

Mehr

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse Mit Motiven für dein Geschichtenheft! 222 Aufsatz Deutsch 3. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort..................................................................................... 1 Was man alles schreiben

Mehr

Teil 1 Lehrerhandreichung

Teil 1 Lehrerhandreichung Teil 1 Lehrerhandreichung Hinführung zum Thema Die Bremer Stadtmusikanten Lernziele: Sensibilisierung und Heranführung an das Teilthema Bremer Stadtmusikanten und das Hauptthema Bremen ; Förderung der

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Van K.Tharp Brian June BERUF: TRADER. Unabhängig traden, selbstständig handeln. Aus dem Amerikanischen von Horst Fugger.

Van K.Tharp Brian June BERUF: TRADER. Unabhängig traden, selbstständig handeln. Aus dem Amerikanischen von Horst Fugger. Van K.Tharp Brian June BERUF: TRADER Unabhängig traden, selbstständig handeln Aus dem Amerikanischen von Horst Fugger FinanzBuch Verlag Kapitel 1 Die Reise zur Meisterschaft im Trading Tief im Inneren

Mehr

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub,

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, Sehr geehrter Gast, Es ist ein Vergnügen, Sie zu unserer Wohnung begrüßen zu dürfen. Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, das Apartment bietet moderne Ausstattung

Mehr

SWR2 DIE BUCHKRITIK SWR2 MANUSKRIPT. Kyung-wha Choi-ahoi: Lieber Geld. Textem Verlag. 71 Seiten, 23 Abbildungen. 18 Euro. Rezension von Anna Brenken

SWR2 DIE BUCHKRITIK SWR2 MANUSKRIPT. Kyung-wha Choi-ahoi: Lieber Geld. Textem Verlag. 71 Seiten, 23 Abbildungen. 18 Euro. Rezension von Anna Brenken ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE, SWR2 DIE BUCHKRITIK Kyung-wha Choi-ahoi: Lieber Geld Textem Verlag 71 Seiten, 23 Abbildungen 18 Euro Rezension von Anna Brenken Mittwoch, 04. März 2015 (14:55 15:00

Mehr

Der Fernseher ist. Stimmt. Ich sehe gerne Spielfilme. Mein Lieblingsprogramm ist MTV. Nachrichten finde ich langweilig.

Der Fernseher ist. Stimmt. Ich sehe gerne Spielfilme. Mein Lieblingsprogramm ist MTV. Nachrichten finde ich langweilig. Medien 1 So ein Mist Seht das Bild an und sprecht darüber: wer, wo, was? Das sind Sie wollen Aber Der Fernseher ist Sie sitzen vor 11 2 3 Hört zu. Was ist passiert? Tom oder Sandra Wer sagt was? Hört noch

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015 Leistungsüberblick 01/2015 Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ob ihr diesen Tag jemals vergessen werdet? Ich kann es mir nicht vorstellen. Wenn es allerdings einen Tag in eurem Leben

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

Kamera ab, Erfolg läuft.

Kamera ab, Erfolg läuft. Kamera ab, Erfolg läuft. Film, Videos, Clips, TV: Geben Sie Ihrem Business mehr Biss. Machen Sie Werbung, die besser ankommt. Millionenfach senden Unternehmen heute Botschaften zum Kunden. Doch das Wenigste

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein.

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein. Arbeitsblatt 1.1 Rohstoffe als Energieträger In den Sprechblasen stellen sich verschiedene Rohstoffe vor. Ergänze deren Nachnamen, schneide die Texte dann aus und klebe sie zu den passenden Bildern auf

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof Parkplätze direkt vor der tür Eingang Strasse am nordbahnhof, ecke invalidenstrasse welcome Hauptbahnhof Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr.

Mehr

ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip!

ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip! 2 ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip! Kann man im Job erfolgreich abnehmen? Die Botschaft dieses neuen AOK-Angebots lautet: Es funktioniert und das sogar richtig gut!

Mehr

MANIPULATION. Echt? Was??? Das gibt`s ja gar nicht!!! Nr. 710

MANIPULATION. Echt? Was??? Das gibt`s ja gar nicht!!! Nr. 710 Nr. 710 Mittwoch, 13. Juni 2012 MANIPULATION Was??? Echt? Das gibt`s ja gar nicht!!! Sandra (14) und Veronika (14) Doch, Manipulation gibt`s! Passt einmal auf! Wir sind die 4D aus dem BG/ BRG Tulln und

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen...

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen... Christliches Zentrum Brig CZBnews MAI / JUNI 2014 Krisen als Chancen annehmen... Seite Inhalt 3 Persönliches Wort 5 6 7 11 Rückblicke - Augenblicke Mitgliederaufnahme und Einsetzungen Programm MAI Programm

Mehr

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c In der Pause (September) Wir spielen eigentlich jeden Tag mit unseren Paten. Am aller ersten Tag hatten wir sogar eine extra Pause, damit es nicht zu wild

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer?

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Wie lange lernen Sie schon Deutsch? Wo haben Sie Deutsch gelernt? Mit welchen Büchern haben Sie Deutsch

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

Paul van Dyk & Peter Heppner Wir sind wir

Paul van Dyk & Peter Heppner Wir sind wir Universal Music Paul van Dyk & Peter Heppner Wir sind wir Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.paulvandyk.de

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

Was kann ich jetzt? von P. G.

Was kann ich jetzt? von P. G. Was kann ich jetzt? von P. G. Ich bin zwar kein anderer Mensch geworden, was ich auch nicht wollte. Aber ich habe mehr Selbstbewusstsein bekommen, bin mutiger in vielen Lebenssituationen geworden und bin

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Leseprobe. Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag 48 Seiten, 20,5 x 13 cm, Rückstichbroschur, zahlreiche farbige Abbildungen ISBN 9783746241876 Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Mehr

Langen, den 7.7.2014. Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen,

Langen, den 7.7.2014. Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen, Langen, den 7.7.2014 Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen, vor zwei Wochen haben wir unsere Klassenfahrt durchgeführt. Die Fahrt führte uns von Langen ins

Mehr

Karl und Inge Herkenrath In der Hardt 23 56746 Kempenich, 13.5.2015 Tel. 02655 / 942880

Karl und Inge Herkenrath In der Hardt 23 56746 Kempenich, 13.5.2015 Tel. 02655 / 942880 Karl und Inge Herkenrath In der Hardt 23 56746 Kempenich, 13.5.2015 Tel. 02655 / 942880 Herrn Joachim Zeeh c/o Firma Zeeh BITTE SOFORT VORLEGEN Per E-Mail und per Telefax 03771 / 254 899-18 Wärmepumpe

Mehr

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake Warmer Frühstücks-Shake 150 ml Kaffee 100 ml Milch (Mandel-, Reis-, Kokosmilch) 1 TL Zimt oder Vanille 1 TL Kokosöl Süßen nach Bedarf Den Kaffee wie gewohnt zubereiten. Hast du es eilig, funktioniert das

Mehr

Kopiervorlage 25a: Eine Biografie B1, Kap. 25, Ü 2

Kopiervorlage 25a: Eine Biografie B1, Kap. 25, Ü 2 Kopiervorlage 25a: Eine Biografie B1, Kap. 25, Ü 2 Wählen Sie eine Person aus und schreiben Sie ihre Biografie. Familie/Freunde Der Vater / Die Mutter war / ist von Beruf. hat als gearbeitet. Schule/Ausbildung/Arbeit

Mehr

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer!

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! 4 6. Sept. + 17 Okt. Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! Das Landesjazzfestival 2015 in Karlsruhe Der Jazzclub Karlsruhe lässt das international besetzte Landesjazzfestival Baden-Württemberg 2015

Mehr

Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr?

Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr? Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr? Gutes Trading sollte langweilig sein. Das ist etwas das ich erst lernen musste. Als ich damit anfing mich mit dieser ganzen Tradingsache zu beschäftigen war ich

Mehr

DOWNLOAD. Zahnpflege. Arbeitsblätter für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Frauke Steffek. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Zahnpflege. Arbeitsblätter für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Frauke Steffek. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Frauke Steffek Zahnpflege Arbeitsblätter für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf Frauke Steffek Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug aus dem Originaltitel: Verbraucherführerschein:

Mehr

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen?

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? Wer bin ich? Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? René Ich habe ein sehr schlechtes Gefühl bei dem Projekt, dass wir jetzt gestartet haben.

Mehr

Simson, Gottes Starker Mann

Simson, Gottes Starker Mann Bibel für Kinder zeigt: Simson, Gottes Starker Mann Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Lyn Doerksen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

Der Paten-Club. Laura:

Der Paten-Club. Laura: Ricarda-Huch-Gymnasium Gelsenkirchen Städtische Schule der Sekundarstufen I u. II mit englisch bilingualem und naturwissenschaftlichem Zweig Telefon 02 09 / 957 000 Fax 02 09 / 957 00 200 E-Mail rhg@rhg-ge.de

Mehr

WENN ALLE DA SIND. ein film von michael krummenacher

WENN ALLE DA SIND. ein film von michael krummenacher WENN ALLE DA SIND ein film von michael krummenacher Ein Tag im Sommer. Die junge Lehrerin Julia Hofer unternimmt einen Ausflug mit ihren elfjährigen Schülern. Andrea will während der Wanderung herausfinden,

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Sehr geehrter Herr Zoller

Sehr geehrter Herr Zoller Sehr geehrter Herr Zoller Da Sie, wie Sie schreiben, der "Transparenz" verpflichtet sind, und diese eine "unabdingbare Voraussetzung ist für eine glaubwürdige, vertrauensvolle Politik ist", habe ich zu

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 1. Neid A ich ärgere mich über jemanden 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 3. Trauer C etwas ist einem

Mehr

Reinhold Albert: Burgen, Schlösser und Kirchenburgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt 2014; 19,80 Euro.

Reinhold Albert: Burgen, Schlösser und Kirchenburgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt 2014; 19,80 Euro. 1 Reinhold Albert: Burgen, Schlösser und Kirchenburgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt 2014; 19,80 Euro. 1977 erschien letztmals ein Buch über die Burgen und Schlösser im Landkreis Rhön-Grabfeld,

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012 Lehrer / Schüler: 0,00 Ausgabe: September2012 2 Begrüßung/Impressum/Inhalt OLGGA Seit einem Jahr gilt die neue Schulordnung mit den erweiterten demokratischen Mitwirkungsrechten der Schüler. In diesem

Mehr

Ich drehe das Licht ab, wenn ich es nicht brauche. Ich ziehe lieber einen Pullover an, damit ich zu Hause nicht so viel heizen muss.

Ich drehe das Licht ab, wenn ich es nicht brauche. Ich ziehe lieber einen Pullover an, damit ich zu Hause nicht so viel heizen muss. Ich wasche die Wäsche erst dann, wenn die Waschmaschine voll ist. Ich drehe das Licht ab, wenn ich es nicht brauche. Ich gebe immer einen eckel auf den Kochtopf, damit keine Energie verloren geht. 1 2

Mehr

Digitale Pressemappe

Digitale Pressemappe Digitale Pressemappe Das verrückte Hotel Tartüff Die neue Indoor-Attraktion 2012 im Phantasialand Gestatten Sie... Die schräge Welt von Das verrückte Hotel Tartüff Die neue Indoor-Attraktion 2012 im Phantasialand

Mehr

Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox

Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox 82-222: Intermediate German II Während wir in Amerika unsere glühenden Jack-O-Lanterns anmachen, beängstigende Kostüme anziehen

Mehr