Literaturliste Modul: Einführung in die Internationalen Beziehungen. Stand: März 2010

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Literaturliste Modul: Einführung in die Internationalen Beziehungen. Stand: März 2010"

Transkript

1 Ludwig-Maximilians-Universität München Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft Literaturliste Modul: Einführung in die Internationalen Beziehungen Stand: März 2010 Inhalt Der Grundkurs Internationale Beziehungen führt zusammen mit der Vorlesung Internationale Beziehungen 1 in die politikwissenschaftliche Teildisziplin der Internationalen Beziehungen ein und vermittelt Grundlagen der theoriegeleiteten Analyse der Weltpolitik. Im ersten Teil werden die zentralen Theorien der Internationalen Beziehungen diskutiert und anhand konkreter Beispiele illustriert. Ziel insbesondere des Grundkurses ist es, die in der Vorlesung erworbenen Grundkenntnisse der Theorien zu vertiefen und das verständnisorientierte Lesen auch anspruchsvoller Texte zu erlernen. Im zweiten Teil werden einzelne Politikfelder der internationalen Beziehungen (z.b. Sicherheit, Handel und Finanzen, Umwelt, Menschenrechte) in den Blick genommen. Der Schwerpunkt liegt darauf, die in Teil I besprochenen Theorien auf konkrete Untersuchungsgegenstände anzuwenden. Im Grundkurs werden daher Texte diskutiert, in denen Theorien anhand empirischer Beispielfälle auf ihre Erklärungskraft geprüft werden. Einführende Literatur Auth, Günther 2008: Theorien der Internationalen Beziehungen kompakt, München. Baylis, John/ Smith, Steve (Hrsg.) 2008: The Globalization of World Politics: An Introduction to International Relations, 4 th Edition, Oxford. Burchill, Scott et al Theories of International Relations, Basingstoke. Carlsnaes, Walter/ Risse, Thomas/ Simmons, Beth A. (Hrsg.) 2002: Handbook of International Relations, London. Dunne, Tim/ Kurki, Milja/ Smith, Steve 2007: International Relations Theories: Discipline and Diversity, Oxford. Jackson, Robert/ Sørensen, Georg 2007: Introduction to International Relations: Theories and Approaches, 3 rd Edition, Oxford. Krell, Gert 2009: Weltbilder und Weltordnung: Einführung in die Theorie der internationalen Beziehungen, 4. Auflage, Baden-Baden. Schieder, Siegfried/ Spindler, Manuela (Hrsg.) 2006: Theorien der Internationalen Beziehungen, 2. Auflage, Opladen. Schimmelfennig, Frank 2008: Internationale Politik, Stuttgart. Zangl, Bernhard/ Zürn, Michael 2003: Frieden und Krieg: Sicherheit in der nationalen und postnationalen Konstellation, Frankfurt/M

2 Themenplan 1. Einführung in den Gegenstand der Internationalen Beziehungen: Von der zwischenstaatlichen Politik zu Global Governance Pflichtlektüre (zur Nachbereitung der Sitzung): Zangl, Bernhard/ Zürn, Michael 2003: Frieden und Krieg: Sicherheit in der nationalen und postnationalen Konstellation, Frankfurt/M, insb. Kap. 6: Von der nationalen zur postnationalen Konstellation, Rosenau, James N. 1992: Governance, Order, and Change in World Politics, in: Rosenau, James N./ Czempiel, Ernst-Otto (Hrsg.): Governance without Government: Order and Change in World Politics, Cambridge, Slaughter, Anne-Marie 2004: A New World Order, Princeton, NJ, insb Dingwerth, Klaus/ Pattberg, Philipp 2006: Was ist Global Governance? In: Leviathan 34: 3, Krasner, Stephen D. 1999: Sovereignty: Organized Hypocrisy, Princeton, NJ. Matthews, Jessica 1997: Power Shift, in: Foreign Affairs 76: 1, Reinicke, Wolfgang 1998: Global Public Policy: Governing Without Government? Washington, DC. Rosenau, James N. 1997: Along the Domestic-Foreign Frontier: Exploring Governance in a Turbulent World, Cambridge. TEIL I: THEORIEN DER INTERNATIONALEN BEZIEHUNGEN 2. Realismus und Neorealismus Mearsheimer, John J. 2001: The Tragedy of Great Power Politics, New York, Morgenthau, Hans J [1948]: Macht und Frieden: Grundlegung einer Theorie der internationalen Politik, Gütersloh, insb Waltz, Kenneth N. 1979: Theory of International Politics, New York, insb Gilpin, Robert 1981: War and Change in World Politics, Cambridge. Grieco, Joseph M. 1988: Anarchy and the Limits of Cooperation: A Realist Critique of the Newest Liberal Institutionalism, in: International Organization 42: 3, Grieco, Joseph M. 1997: Realist International Theory and the Study of World Politics, in: Doyle, Michael/ Ikenberry, John G. (Hrsg.): New Thinking in International Relations Theory, Boulder, CO, Guzzini, Stefano 1998: Realism in International Relations and International Political Economy: The Continuing Story of a Death Foretold, London

3 Jervis, Robert 1998: Realism in the Study of World Politics, in: International Organization 52: 4, Keohane, Robert O. (Hrsg.) 1986: Neorealism and Its Critics, New York. Legro, Jeffrey/ Moravcsik, Andrew 1999: Is Anybody Still a Realist? in: International Security 24: 2, Mearsheimer, John J. 1994/95: The False Promise of International Institutions, in: International Security 19: 3, Williams, Michael C. 2005: The Realist Tradition and the Limits of International Relations, Cambridge. 3. Neoliberaler Institutionalismus Hasenclever, Andreas/ Mayer, Peter/ Rittberger, Volker 1997: Theories of International Regimes, Cambridge, Kap. 3: Interest-Based Theories, Keohane, Robert O. 1984: After Hegemony: Cooperation and Discord in the World Political Economy, Princeton, NJ, insb Zürn, Michael 1992: Interessen und Institutionen in der internationalen Politik: Grundlegung und Anwendung des situationsstrukturellen Ansatzes, Opladen, insb Axelrod, Robert 1984: The Evolution of Cooperation, New York. Keohane, Robert O. 1989: Neoliberal Institutionalism: A Perspective on World Politics, in: Keohane, Robert O. (Hrsg.): International Institutions and State Power: Essays in International Relations Theory, Boulder, CO, Koremenos, Barbara/ Lipson, Charles/ Snidal, Duncan 2001: The Rational Design of International Institutions, in: International Organization 55: 4, Martin, Lisa 1992: Interests, Power, and Multilateralism, in: International Organization 46: 4, Oye, Kenneth (Hrsg.) 1986: Cooperation under Anarchy, Princeton, NJ. Rittberger, Volker (Hrsg.) 1993: Regime Theory and International Relations, Oxford. Simmons, Beth A./ Martin, Lisa L. 2002: International Organizations and Institutions, in: Carlsnaes, Walter/ Risse, Thomas/ Simmons, Beth A. (Hrsg.): Handbook of International Relations, London, Zangl, Bernhard 1999: Interessen auf zwei Ebenen: Internationale Regime in der Agrarhandels-, Währungs- und Walfangpolitik, Baden-Baden. 4. Liberalismus Moravcsik, Andrew 1997: Taking Preferences Seriously: A Liberal Theory of International Politics, in: International Organization 51: 4, Doyle, Michael 1986: Liberalism and World Politics, in: American Political Science Review 80,

4 Putnam, Robert 1988: Diplomacy and Domestic Politics: The Logic of Two- Level Games, in: International Organization 42: 3, Czempiel, Ernst-Otto 1998: Friedensstrategien: Eine systematische Darstellung außenpolitischer Theorien von Machiavelli bis Madariaga, 2. Auflage, Opladen, Daase, Christopher 2004: Demokratischer Frieden Demokratischer Krieg: Drei Gründe für die Unfriedlichkeit von Demokratien, in: Schweitzer, Christine/ Aust, Björn/ Schlotter, Peter (Hrsg.): Demokratien im Krieg, Baden- Baden, Haas, Ernst B. 1958: The Uniting of Europe, Stanford, CA. Moravcsik, Andrew 1998: The Choice for Europe: Social Purpose and State Power from Messina to Maastricht, Ithaca, NY. Milner, Helen 1997: Interests, Institutions, and Information: Domestic Politics and International Relations, Princeton, NJ. Müller, Harald 2002: Antinomien des demokratischen Friedens, in: Politische Vierteljahresschrift 43: 2, Russett, Bruce/ Oneal, John R. 2001: Triangulating Peace: Democracy, Interdependence, and International Organizations, New York, insb. Kap. 2 und Sozialkonstruktivismus Finnemore, Martha/ Sikkink, Kathryn 1998: International Norm Dynamics and Political Change, in: International Organization 52: 4, Müller, Harald 1994: Internationale Beziehungen als kommunikatives Handeln: Zur Kritik der utilitaristischen Handlungstheorien, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen 1: 1, Wendt, Alexander 1992: Anarchy is What States Make of It: The Social Construction of Power Politics, in: International Organization 46: 2, Adler, Emanuel 1997: Seizing the Middle Ground: Constructivism in World Politics, in: European Journal of International Relations 3: 3, Boekle, Henning/ Rittberger, Volker/ Wagner, Wolfgang 2001: Constructivist Foreign Policy Theory, in: Rittberger, Volker (Hrsg.): German Foreign Policy Since Unification: Theories and Case Studies, Manchester, Checkel, Jeffrey T. 1998: The Constructivist Turn in International Relations Theory, in: World Politics 50: 2, Deitelhoff, Nicole 2006: Überzeugung in der Politik: Grundzüge einer Diskurstheorie internationalen Regierens, Frankfurt/M. Finnemore, Martha 1996: Norms, Culture, and World Politics: Insights from Sociology's Institutionalism, in: International Organization 50: 2, Guzzini, Stefano 2000: A Reconstruction of Constructivism in International Relations, in: European Journal of International Relations 6: 2, Guzzini, Stefano/ Leander, Anna (Hrsg.) 2006: Constructivism and International Relations: Alexander Wendt and His Critics, London

5 Risse, Thomas 2000: Let s Argue! Communicative Action in World Politics, in: International Organization 54: 1, Schimmelfennig, Frank 2003: Internationale Sozialisation: Von einem erschöpften zu einem produktiven Forschungsprogramm? in: Hellmann, Gunther/ Wolf, Klaus-Dieter/ Zürn, Michael (Hrsg.): Die neuen Internationalen Beziehungen: Forschungsstand und Perspektiven in Deutschland, Baden-Baden, Wendt, Alexander 1999: Social Theory of International Politics, Cambridge. 6. Post-Positivismus Diez, Thomas 1996: Postmoderne und europäische Integration: Die Dominanz des Staatsmodells, die Verantwortung gegenüber dem Anderen und die Konstruktion eines alternativen Horizonts, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen 3: 2, Campbell, David 1998: Writing Security: United States Foreign Policy and the Politics of Identity, 2 nd revised edition, Minneapolis, MN, insb und Cox, Robert W. 1981: Social Forces, States and World Orders: Beyond International Relations Theory, in: Millennium 10: 2, Ashley, Richard K. 1988: Untying the Sovereign State: A Double Reading of the Anarchy Problematique, in: Millennium 17: 2, Buzan, Barry/ Waever, Ole/ de Wilde, Jaap 1998: Security: A New Framework for Analysis, Boulder, CO. Der Derian, James/ Shapiro, Michael J. (Hrsg.) 1989: International/ Intertextual Relations: Postmodern Readings of World Politics, New York. Dillon, Michael/ Neal, Andrew (Hrsg.) 2008: Foucault on Politics, Security, and War, London. Doty, Roxanne Lynn 1993: Foreign Policy as Social Construction: A Post- Positivist Analysis of U.S. Counterinsurgency Policy in the Philippines, in: International Studies Quarterly 37: 3, Enloe, Cynthia 1989: Bananas, Beaches & Bases: Making Feminist Sense of International Politics, Berkeley, CA. Linklater, Andrew 1998: The Transformation of Political Community: Ethical Foundations of the Post-Westphalian Era, Cambridge. Milliken, Jennifer 1999: The Study of Discourse in International Relations: A Critique of Research and Methods, in: European Journal of International Relations 5: 2, Neumann, Iver B. 1996: Self and Other in International Relations, in: European Journal of International Relations 2: 2, Neumann, Iver B./ Sending, Ole Jacob 2007: The International as Governmentality, in: Millennium 35: 3, Sylvester, Christine 1994: Feminist Theory and International Relations in a Postmodern Era, Cambridge. Zehfuss, Maja 1998: Sprachlosigkeit schränkt ein: Zur Bedeutung von Sprache in konstruktivistischen Theorien, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen 5: 1,

6 TEIL II: POLITIKFELDER DER INTERNATIONALEN BEZIEHUNGEN 7. Sicherheit I: Krieg und Frieden Mearsheimer, John J. 1990: Back to the Future: Instability in Europe after the Cold War, in: International Security 15: 1, Voeten, Erik 2005: The Political Origins of the UN Security Council s Ability to Legitimize the Use of Force, in: International Organization 59: 3, Zacher, Mark W. 2001: The Territorial Integrity Norm: International Boundaries and the Use of Force, in: International Organization 55: 2, Becker, Una/ Müller, Harald/ Wisotzki, Simone 2008: Democracy and Nuclear Arms Control: Destiny or Ambiguity? In: Security Studies 17: 4, Chesterman, Simon 2003: Just War or Just Peace? Humanitarian Intervention and International Law, Oxford. Fierke, Karin 2007: Critical Approaches to International Security, Oxford. Fortna, Virginia Page 2004: Does Peacekeeping Keep Peace? International Intervention and the Duration of Peace after Civil War, in: International Studies Quarterly 48: 2, Geller, Daniel S. 2000: Explaining War: Empirical Patterns and Theoretical Mechanisms, in: Midlarsky, Manus I. (Hrsg.): Handbook of War Studies II, Ann Arbor, MI: University of Michigan Press, Hasenclever, Andreas 2001: Die Macht der Moral in der internationalen Politik: Militärische Interventionen westlicher Staaten in Somalia, Ruanda und Bosnien-Herzegowina, Frankfurt/M. Hayes, Jarrod 2009: Identity and Securitization in the Democratic Peace: The United States and the Divergence in the Response to India and Iran s Nuclear Programs, in: International Studies Quarterly 53: 4, Howard, Peter 2004: Why not Invade North Korea? Threats, Language Games, and US Foreign Policy, in: International Studies Quarterly 48: 4, Kaufmann, Chaim 2004: Threat Inflation and the Failure of the Marketplace of Ideas: The Selling of the Iraq War, in: International Security 29: 1, Price, Richard/ Zacher, Mark 2004: The United Nations and Global Security, New York. Tannenwald, Nina 2005: Stigmatizing the Bomb: The Origins of the Nuclear Taboo, in: International Security 29: 4, 5-49 Zehfuss, Maja 2007: Subjectivity and Vulnerability: On the War with Iraq, in: International Politics 44: 1, Sicherheit II: Neue Sicherheitsbedrohungen Solomon, Ty 2009: Social Logics and Normalisation in the War on Terror, in: Millennium 38: 2,

7 Hülsse, Rainer/ Spencer, Alexander 2008: The Metaphor of Terror: Terrorism Studies and the Constructivist Turn, in: Security Dialogue 39: 6, Kaldor, Mary 1999: New and Old Wars: Organized Violence in a Global Era, Cambridge, insb Aradau, Claudia/ van Munster, Rens 2007: Governing Terrorism through Risk: Taking Precautions, (Un)Knowing the Future, in: European Journal of International Relations 13: 1, Behr, Hartmut 2004: Terrorismusbekämpfung vor dem Hintergrund transnationaler Herausforderungen: Zur Anti-Terrorismuspolitik der Vereinten Nationen seit der Sicherheitsrats-Resolution 1373, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen 11: 1, Daase, Christopher 2001: Terrorismus Begriffe, Theorien und Gegenstrategien: Ergebnisse und Probleme sozialwissenschaftlicher Forschung, in: Die Friedens-Warte 76: 1, Daase, Christopher/ Engert, Stefan 2008: Global Security Governance: Kritische Anmerkungen zur Effektivität und Legitimität neuer Formen der Sicherheitspolitik, in: Schuppert, Gunnar-Folke/ Zürn, Michael (Hrsg.): Governance in einer sich wandelnden Welt, Wiesbaden, Fierke, Karin 2009: Agents of Death: The Structural Logic of Suicide Terrorism and Martyrdom, in: International Theory 1: 1, Heupel, Monika 2007: Adapting to Transnational Terrorism: The UN Security Council s Evolving Approach to Terrorism, in: Security Dialogue 38: 4, Heupel, Monika/ Zangl, Bernhard 2004: Von alten und neuen Kriegen Zum Gestaltwandel kriegerischer Gewalt, in: Politische Vierteljahresschrift 45: 3, Jarvis, Lee 2009: Times of Terror: Discourse, Temporality and the War on Terror, Basingstoke. Kalyvas, Stathis N. 2001: "New" And "Old" Civil Wars: A Valid Distinction? in: World Politics 54: 1, Krahmann, Elke 2008: Security: Collective Good or Commodity?, in: European Journal of International Relations 14: 3, Leander, Anna 2005: The Market for Force and Public Security: The Destabilizing Consequences of Private Military Companies, in: Millennium 42: 5, Schneckener, Ulrich 2006: Transnationaler Terrorismus: Charakter und Hintergründe des neuen Terrorismus, Frankfurt/M, insb Zangl, Bernhard/ Zürn, Michael 2003: Frieden und Krieg: Sicherheit in der nationalen und postnationalen Konstellation, Frankfurt/M, Kap. 7: Von nationalen zu postnationalen Sicherheitsproblemen. 9. Wirtschaft Zangl, Bernhard 2008: Judicialization Matters! A Comparison of Dispute Settlement under GATT and the WTO, in: International Studies Quarterly 52: 4,

8 Genschel, Philipp/ Plümper, Thomas 1996: Wenn Reden Silber und Handeln Gold ist. Kooperation und Kommunikation in der internationalen Bankenregulierung, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen 3: 2, Helleiner, Eric 1996: States and the Reemergence of Global Finance: From Bretton Woods to the 1990s, Ithaca, NY, insb und Best, Jacqueline 2007: The Limits of Transparency: Ambiguity and the History of International Finance, Ithaca, NY. Chwieroth, Jeffrey M. 2009: Capital Ideas: The IMF and the Rise of Financial Liberalization, Princeton, NJ. De Goede, Marieke 2009: Finance and the Excess: The Politics of Visibility in the Credit Crisis, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen 16: 2, Eichengreen, Barry 1996: Globalizing Capital: A History of the International Monetary System, Princeton, NJ. Goldstein, Judith L./ Rivers, Douglas/ Tomz, Michael 2007: Institutions in International Relations: Understanding the Effects of the GATT and the WTO on World Trade, in: International Organization 61: 1, Hoekman, Bernard/ Kostecki, Michael 2009: The Political Economy of the World Trading System, 3rd edition, Oxford. Jackson, John H. 1999: The World Trading System: Law and Policy of International Economic Relations, Cambridge, MA. Kerwer, Dieter 2002: Standardising as Governance: The Case of Credit Rating Agencies, in: Héritier, Adrienne (Hrsg.) Common Goods: Reinventing European and International Governance, Lanham, MD, Steinberg, Richard H. 2002: In the Shadow of Law or Power? Consensus- Based Bargaining and Outcomes in the GATT/WTO, in: International Organization 56: 2, Strange, Susan 1996: The Retreat of the State: The Diffusion of Power in the World Economy, Cambridge. 10. Entwicklung Schrade, Christine 1997: Machtstaat, Handelsstaat oder Zivilstaat? Deutsche Entwicklungspolitik nach dem Ende des Ost-West-Konflikts, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen 4: 2, Bull, Benedicte/ McNeill, Desmond 2006: Development Issues in Global Governance: Public-Private Partnerships and Market Multilateralism, London, insb Weaver, Catherine 2008: Hypocrisy Trap: The World Bank and the Poverty of Reform, Princeton, NJ, insb Barnett, Michael/ Weiss, Thomas G. (Hrsg.) 2009: Humanitarianism in Question: Politics, Power, Ethics, Ithaca, NY

9 Harrigan, Jane/ Wag, Chengang/ El-Said, Hamed 2006: The Economic and Political Determinants of IMF and World Bank Lending in the Middle East and North Africa, in: World Development 34: 2, Lebovic, James H./ Voeten, Erik 2009: The Cost of Shame: International Organizations and Foreign Aid in the Punishing of Human Rights Violators, in: Journal of Peace Research 46: 1, Menzel, Ulrich 1997: Das Ende der Dritten Welt und das Scheitern der großen Theorie, 4. Auflage, Frankfurt/M. Neumayer, Eric 2003: The Determinants of Aid Allocation by Regional Multilateral Developments Banks and United Nations Agencies, in: International Studies Quarterly 47: 1, Neumayer, Eric 2006: The Pattern of Aid Giving: The Impact of Good Governance on Development Assistance, London. Park, Susan 2005: Norm Diffusion within International Organizations: A Case Study of the World Bank, in: Journal of International Relations and Development 8: 2, Sangmeister, Hartmut 2009: Entwicklung und internationale Zusammenarbeit: Eine Einführung, Baden-Baden. 11. Umwelt Dingwerth, Klaus/ Pattberg, Philipp 2009: World Politics and Organizational Fields: The Case of Transnational Sustainability Governance, in: European Journal of International Relations 15: 4, Haas, Peter M. 1992: Banning Chlorofluorocarbons: Epistemic Community Efforts to Protect Stratospheric Ozone, in: International Organization 46: 1, Mitchell, Ronald 1994: Regime Design Matters: Intentional Oil Pollution and Treaty Compliance, in: International Organization 48: 3, Aldy, Joseph E./ Stavins, Robert 2007: Architectures for Agreement: Adressing Global Climate Change in the Post-Kyoto World, Cambridge. Bättig, Michele B. / Bernauer, Thomas 2009: National Institutions and Global Public Goods: Are Democracies More Cooperative in Climate Change Politics, in: International Organization 63: 2, Biermann, Frank/ Siebenhüner, Bernd/ Schreyögg, Anna 2009: International Organizations in Global Environmental Governance, London. Chasek, Pamela S./ Brown, Janet W./ Downie, David 2006: Global Environmental Politics, 6 th edition, Boulder, CO. Litfin, Karen 1995: Framing Science: Precautionary Discourse and the Ozone Treaties, in: Millennium 24: 2, O Neill, Kate 2009: The Environment and International Relations, Cambridge. Pettenger, Mary E. (Hrsg.) 2007: The Social Construction of Climate Change: Power, Knowledge, Norms, Discourses, Aldershot. Thompson, Alexander 2010 (i.e.): Rational Design in Motion: Uncertainty and Flexibility in the Global Climate Regime, in: European Journal of International Relations Vol.16, [online veröffentlicht am , doi: / ] - 9 -

10 Victor, David G./ Raustiala, Kal/ Skolnikoff, Eugene B. (Hrsg.) 1998: The Implementation and Effectiveness of International Environmental Commitments: Theory and Practice, Cambridge, MA. Miles, Edward/ Underdal, Arild/ Andresen, Steinar/ Wettestad, Jorgen/ Skaerseth, Jon B. 2001: Environmental Regime Effectiveness: Confronting Theory with Evidence, Cambridge, MA. 12. Menschenrechte Deitelhoff, Nicole 2009: The Discursive Process of Legalization: Charting Islands of Persuasion in the ICC Case, in: International Organization 63: 1, Forschungsgruppe Menschenrechte 1998: Internationale Menschenrechtsnormen, transnationale Netzwerke und politischer Wandel in den Ländern des Südens, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen 5: 1, Simmons, Beth 2009: Mobilizing for Human Rights: International Law in Domestic Politics, Cambridge, Fehl, Caroline 2004: Explaining the International Criminal Court: A Practice Test for Rationalist and Constructivist Approaches, in: European Journal of International Relations 10: 3, Krasner, Stephen D. 1993: Sovereignty, Regimes, and Human Rights, in: Rittberger, Volker (Hrsg.): Regime Theory and International Relations, Oxford, Liese, Andrea 2006: Staaten am Pranger: Zur Wirkung internationaler Regime auf innerstaatliche Menschenrechtspolitik, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Keck, Margaret E./ Sikkink, Kathryn 1998: Activists Beyond Borders: Advocacy Networks in International Politics, Ithaca, NY. Moravcsik, Andrew 2000: The Origins of Human Rights Regimes: Democratic Delegation in Postwar Europe, in: International Organization 54: 2, Petersohn, Ulrich 2009: Selektiver Schutz universaler Menschenrechte: Eine multikausale Erklärung des Interventionsverhaltens von Demokratien, Baden- Baden. Risse, Thomas/ Ropp, Stephen/ Sikkink, Kathryn 1999: The Power of Human Rights: International Norms and Domestic Change, Cambridge

ÜV Internationale Beziehungen, 19.11.02

ÜV Internationale Beziehungen, 19.11.02 ÜV Internationale Beziehungen, 19.11.02 Gesellschaftswelt und demokratischer Friede: Liberale Ansätze Grundannahmen Ausgangspunkt: in sozialen Gruppen organisierte Individuen Perspektivwechsel von innen

Mehr

Grundprobleme der Theorie der internationalen Beziehungen

Grundprobleme der Theorie der internationalen Beziehungen Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder) Kulturwissenschaftliche Fakultät Professur für Politikwissenschaft 2: Die institutionelle Ordnung der EU Wintersemester 2012/13 Dozent: Julien Deroin e-mail:

Mehr

Einführung in die Internationalen Beziehungen

Einführung in die Internationalen Beziehungen Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder) Kulturwissenschaftliche Fakultät Professur für Politikwissenschaft 2: Europäische und Internationale Politik Sommersemester 2015 Dozent: Julien Deroin E-Mail:

Mehr

Woche IB Theorien und internationale Institutionen

Woche IB Theorien und internationale Institutionen Zeitplan: Themen und Lektüre Woche 1 14.10.2015 Einleitung & Überblick Woche 2 21.10.2015 IB Theorien und internationale Institutionen Hurd, I. (2011) Theorizing International Organizations: Choices and

Mehr

Wozu brauchen wir Theorien der internationaler Politik?

Wozu brauchen wir Theorien der internationaler Politik? ÜV Internationale Beziehungen, 5.11.02 Wozu brauchen wir Theorien der internationaler Politik? Ordnung in das Chaos der Tatsachen bringen : Max Weber, 1904 (zitiert nach Krell): (...) keines jener Gedankensysteme,

Mehr

Vorlesung: Internationale Beziehungen I

Vorlesung: Internationale Beziehungen I Prof. Dr. Berthold Rittberger Geschwister- Scholl- Institut für Politikwissenschaft Ludwig- Maximilians- Universität berthold.rittberger@gsi.uni- muenchen.de http://berthold- rittberger.weebly.com Sommersemester

Mehr

Theorien der Internationalen Beziehungen

Theorien der Internationalen Beziehungen Philosophische Fakultät Institut für Politikwissenschaft Lehrstuhl für Internationale Politik (Prof. Dr. Eugénia da Conceição-Heldt) Seminarplan Theorien der Internationalen Beziehungen Donnerstag (5)

Mehr

ÜV Internationale Beziehungen,

ÜV Internationale Beziehungen, ÜV Internationale Beziehungen, 22.10.02 Was ist internationale Politik? Gegenstandsbereich Grenzüberschreitende (Inter-)aktionen staatlicher und nichtstaatlicher Akteure (z.b. Außenpolitik) Handlungszusammenhänge

Mehr

Einführung in die Internationalen Beziehungen

Einführung in die Internationalen Beziehungen Einführung in die Internationalen Beziehungen BA- Vorlesung Sommersemester 2015 15. April 15. Juli 2015 Mittwoch, 10-12 Uhr Hörsaalzentrum Campus Westend HZ 5 Diese Vorlesung richtet sich an Studierende

Mehr

Kontakt: Büro: A5,6 Raum 350 Sprechstunde (während des Semesters): Do 16-17 Uhr und nach Vereinbarung Mail: s.koehler@uni-mannheim.

Kontakt: Büro: A5,6 Raum 350 Sprechstunde (während des Semesters): Do 16-17 Uhr und nach Vereinbarung Mail: s.koehler@uni-mannheim. Universität Mannheim Lehrstuhl für Politische Wissenschaft II Prof. Dr. Thomas König Proseminar Globalisierung und internationale Handelsbeziehungen Herbstsemester 2008 Dozent: Sebastian Köhler M.A. I.

Mehr

Konzepte und Theorien der Internationalen Beziehungen

Konzepte und Theorien der Internationalen Beziehungen Philosophische Fakultät Institut für Politikwissenschaft Lehrstuhl für Internationale Politik (Prof. Dr. Eugénia da Conceição-Heldt) Seminarplan Konzepte und Theorien der Internationalen Beziehungen Donnerstag

Mehr

Einführung in die Internationalen Beziehungen

Einführung in die Internationalen Beziehungen BA Politikwissenschaft Wintersemester 2014/2015 PS 402062 Einführung in die Internationalen Beziehungen Konzepte Methoden Theorien Ass.-Prof. Dr. Franz Eder Credits: Benotung: Ort: Zeit: Kontakt: Sprechstunde:

Mehr

Internationalen Beziehungen Einführung

Internationalen Beziehungen Einführung BA Politikwissenschaft Wintersemester 2016/17 PS 402062 Internationalen Beziehungen Einführung Assoz.-Prof. Dr. Franz Eder Credits: Benotung: Ort: Zeit: Kontakt: Sprechstunde: 5 ECTS-AP (das entspricht

Mehr

Einführung in die Internationalen Beziehungen

Einführung in die Internationalen Beziehungen Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder) Kulturwissenschaftliche Fakultät Lehrstuhl für Politikwissenschaft 2: Europäische und Internationale Politik Wintersemester 2015/16 Dozent: Julien Deroin MA,

Mehr

Konstruktivismus und Internationale Politik: Sinnkonstruktionen und Normen

Konstruktivismus und Internationale Politik: Sinnkonstruktionen und Normen ÜV Internationale Beziehungen 10.12.02 Konstruktivismus und Internationale Politik: Sinnkonstruktionen und Normen 1. Rationalismus und Konstruktivismus Worum geht es? RATIONALISTISCHE THEORIEN DER INTERNATIONALEN

Mehr

ÜV Internationale Beziehungen 12.11.02

ÜV Internationale Beziehungen 12.11.02 ÜV Internationale Beziehungen 12.11.02 Internationale Kooperation trotz Anarchie: Rationaler ( neoliberaler ) Institutionalismus Voraussetzungen internationale Beziehungen nicht nur materielle (Macht-)

Mehr

Internationale Beziehungen in Theorie und Praxis: die Bedeutung von Normen MA Di, 14-16 Uhr, AR-K 307/1

Internationale Beziehungen in Theorie und Praxis: die Bedeutung von Normen MA Di, 14-16 Uhr, AR-K 307/1 JProf. Dr. Andrea Schneiker Universität Siegen Fakultät I / Politikwissenschaft Adolf-Reichwein-Straße 2, AR-C 3201 schneiker@sozialwissenschaften.uni-siegen.de Tel.: +49 (0) 271-740 2081 Sprechstunde:

Mehr

Gültig für Erscheinungszeitraum. American Law and Economics Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl

Gültig für Erscheinungszeitraum. American Law and Economics Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl American Law and Economics Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl Arbitration Law Reports and Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl Asian Journal of Comparative Law 2007-2017 Verlags-PDF Keine Nach

Mehr

Universität Innsbruck Institut für Politikwissenschaft

Universität Innsbruck Institut für Politikwissenschaft Universität Innsbruck Institut für Politikwissenschaft BA Politikwissenschaft Wintersemester 2009/10 Syllabus Internationale Politik: Nationale und internationale Sicherheit Proseminar 402.129 Dr. Martin

Mehr

Universität Innsbruck Institut für Politikwissenschaft

Universität Innsbruck Institut für Politikwissenschaft Universität Innsbruck Institut für Politikwissenschaft PhD Politikwissenschaft Sommersemester 2012 Syllabus Internationale Beziehungen und Integrationsprozesse: Aktuelle Debatten in internationalen Beziehungen

Mehr

Prof. Dr. Florian Kühn WS 2013/2014. 53009 Vorlesung: Vergleichende Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen

Prof. Dr. Florian Kühn WS 2013/2014. 53009 Vorlesung: Vergleichende Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen Prof. Dr. Florian Kühn WS 2013/2014 53009 Vorlesung: Vergleichende Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen Zeit: Di 10-12 Ort: DOR 26, R. 207 Lehrbücher und Überblickswerke Komparatistik Dirk

Mehr

Vertiefung Internationale Beziehungen

Vertiefung Internationale Beziehungen Universität Zürich Institut für Politikwissenschaft HS 2015 / FS 2016 Prof. Dr. Stefanie Walter Tabea Palmtag Vertiefung Internationale Beziehungen Kursinhalt Die Vertiefungsveranstaltung Internationale

Mehr

L I T E R A T U R H I N W E I S E

L I T E R A T U R H I N W E I S E FAKULTÄT PHILOSOPHIE, KUNST-, GESCHICHTS- UND GESELLSCHAFTSWISSENSCHAFTEN Institut für Politikwissenschaft Professur für Internationale Politik Prof. Dr. Stephan Bierling L I T E R A T U R H I N W E I

Mehr

Aggregierte Präferenzen: Liberalismus (Rasmus Beckmann)

Aggregierte Präferenzen: Liberalismus (Rasmus Beckmann) Liberalismus Folie 1 Aggregierte Präferenzen: Liberalismus (Rasmus Beckmann) Gliederung 1. Einordnung der liberalen Außenpolitiktheorie in den Kontext der Vorlesung 2. Abgrenzung vom traditionellen Liberalismus

Mehr

MODUL EUROPÄISCHE UNION: POLITISCHES SYSTEM UND AUßENBEZIEHUNGEN

MODUL EUROPÄISCHE UNION: POLITISCHES SYSTEM UND AUßENBEZIEHUNGEN MODUL EUROPÄISCHE UNION: POLITISCHES SYSTEM UND AUßENBEZIEHUNGEN Fakultät für Staats- und Sozialwissenschaften Institut für Politikwissenschaft FT2011 - BA Staats- und Sozialwissenschaften SEMINAR GOVERNANCE

Mehr

Richtlinien für die Zwischenprüfung im Teilgebiet Internationale Beziehungen

Richtlinien für die Zwischenprüfung im Teilgebiet Internationale Beziehungen LUDWIG-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT MÜNCHEN Geschwister-Scholl-Institut für Politische Wissenschaft Richtlinien für die Zwischenprüfung im Teilgebiet Internationale Beziehungen Fassung vom 07. November 2007

Mehr

Einführung in die Internationalen Beziehungen

Einführung in die Internationalen Beziehungen Prof. Dr. Thomas Gehring Vorlesung WS 2006/07 Zeit: Donnerstag 16.00-18.00 Raum: F 137 Universität Bamberg Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften Einführung in die Internationalen Beziehungen Diese

Mehr

Grundzüge der Internationalen Beziehungen

Grundzüge der Internationalen Beziehungen Grundzüge der Internationalen Beziehungen Einführung in die Analyse Internationaler Politik Interdependenz und Institutionalismus Gliederung der Vorlesung Datum Nr. Thema Leitung Literatur Lehreinheit

Mehr

Normen und normative Theorie in den Internationalen Beziehungen

Normen und normative Theorie in den Internationalen Beziehungen Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder) Kulturwissenschaftliche Fakultät Professur für Politikwissenschaft 2: Die institutionelle Ordnung der EU Sommersemester 2013 Dozent: Julien Deroin e-mail:

Mehr

Kriterien und Indizes zur Demokratiemessung im Vergleich

Kriterien und Indizes zur Demokratiemessung im Vergleich Kriterien und Indizes zur Demokratiemessung im Vergleich Seminar: Kriterien und Indizes zur Demokratiemessung im Vergleich Dozent: Karsten Schmitz Ruhr-Universität Bochum Fakultät für Sozialwissenschaft

Mehr

Internationale Umweltpolitik

Internationale Umweltpolitik Internationale Umweltpolitik Universität Greifswald Wintersemester 2010/11 Mi 16:15h 17:45h, SR 6/7 Arnd Plagge Baderstr. 6/7, Raum 1.02 arnd.plagge@uni greifswald.de Sprechstunde: Mo & Mi 12:00h 14:00h

Mehr

Investitionsschutzabkommen und Außenwirtschaft eine ökonomische Betrachtung

Investitionsschutzabkommen und Außenwirtschaft eine ökonomische Betrachtung Investitionsschutzabkommen und Außenwirtschaft eine ökonomische Betrachtung - eine neue Ära für Investitionsschutz und Streitbeilegung? Christian Bellak 1 1 Department of Economics University of Economics

Mehr

Weltbilder und Weltordnung

Weltbilder und Weltordnung ST U D I E N KU RS PO L IT I K w I s s E N s c H A FT Prof. Dr. Cert Krell Coethe- Universit ät Weltbilder und Weltordnung Einführung in die Theorie der Internationalen Beziehungen 3. erweiterte Auflage

Mehr

Grundzüge der Internationalen Beziehungen

Grundzüge der Internationalen Beziehungen Grundzüge der Internationalen Beziehungen Einführung in die Analyse Internationaler Politik Stellenausschreibung Der Lehrstuhl für Internationale Politik und Außenpolitik sucht mehrere studentische Hilfskräfte

Mehr

Rasmus Beckmann, M.A. Universität zu Köln. Liberalismus. Lehrstuhl für Internationale Politik und Außenpolitik Prof. Dr.

Rasmus Beckmann, M.A. Universität zu Köln. Liberalismus. Lehrstuhl für Internationale Politik und Außenpolitik Prof. Dr. Rasmus Beckmann, M.A. Liberalismus Lehrstuhl für Internationale Politik und Außenpolitik Prof. Dr. Thomas Jäger Leitfragen 1. Nennen Sie drei theoretische Perspektiven zur Analyse der internationalen Beziehungen?

Mehr

Von der Theorie zur Empirie I: Krieg und Frieden

Von der Theorie zur Empirie I: Krieg und Frieden ÜV Internationale Beziehungen, 26.11.02 Von der Theorie zur Empirie I: Krieg und Frieden Bestandsaufnahme Kriege = universales Phänomen der Weltgeschichte? seit 1500 ca. 600 zwischenstaatl. Kriege m. ca.

Mehr

Weltbilder und Weltordnung

Weltbilder und Weltordnung Studienkurs Politikwissenschaft Gert Krell Weltbilder und Weltordnung Einführung in die Theorie der internationalen Beziehungen 4. überarbeitete und aktualisierte Auflage Nomos Der Studienkurs Politikwissenschaft

Mehr

Regulatory Social Policy

Regulatory Social Policy Berner Studien zur Politikwissenschaft 18 Regulatory Social Policy The Politics of Job Security Regulations von Patrick Emmenegger 1. Auflage Regulatory Social Policy Emmenegger schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Die Internationalen Beziehungen Südostasiens (mit Prof. Jörn Dosch, University of Leeds), VS-Verlag. Das politische System der Philippinen, VS-Verlag

Die Internationalen Beziehungen Südostasiens (mit Prof. Jörn Dosch, University of Leeds), VS-Verlag. Das politische System der Philippinen, VS-Verlag Schriftenverzeichnis Books Die Internationalen Beziehungen Südostasiens (mit Prof. Jörn Dosch, University of Leeds), VS-Verlag Das politische System der Philippinen, VS-Verlag 2005 Theories and Concepts

Mehr

Vorlesung Konsumentenverhalten 2015_1 Dr. Hansjörg Gaus

Vorlesung Konsumentenverhalten 2015_1 Dr. Hansjörg Gaus Vorlesung Konsumentenverhalten 2015_1 Dr. Hansjörg Gaus Universität des Saarlandes Centrum für Evaluation (CEval) Vorlesung Konsumentenverhalten Folienskript: Download unter www.tu-chemnitz.de/wirtschaft/bwl2/lehre/downloads.php/skripte

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

Yale Humboldt Consumer Law Lectures

Yale Humboldt Consumer Law Lectures Monday, June 6, 2016, 2 7 p.m. Humboldt University Berlin, Senatssaal Yale Humboldt Consumer Law Lectures Prof. Richard Brooks Professor of Law, Columbia Law School Prof. Henry B. Hansmann Professor of

Mehr

Proseminar EINFÜHRUNG IN DIE US- AUSSENWIRTSCHAFTSPOLITIK. Anmeldung. Referatsthemen. Referate. Seminarprogramm als pdf-datei 7 CP

Proseminar EINFÜHRUNG IN DIE US- AUSSENWIRTSCHAFTSPOLITIK. Anmeldung. Referatsthemen. Referate. Seminarprogramm als pdf-datei 7 CP Proseminar EINFÜHRUNG IN DIE US- AUSSENWIRTSCHAFTSPOLITIK 7 CP Seminarprogramm als pdf-datei Fr 10-12 Uhr, Raum 319 Beginn: 24.10. Welche Rolle spielen die USA in der Weltwirtschaft? Ziel des Seminars

Mehr

Theorie der Entwicklungsländer (EL)

Theorie der Entwicklungsländer (EL) Vorlesung im Hauptstudium der VWL Johannes Gutenberg-Universität Mainz Theorie der Entwicklungsländer (EL) Dozent: Dieter M. Urban, Ph.D. Gliederung 1) Einführung: Entwicklungsökonomie in der Nußschale

Mehr

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe Accounting course program for master students Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe 2 Accounting requires institutional knowledge... 3...but it pays: Lehman Bros. Inc.,

Mehr

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen Kanalstr. 33 73728 Esslingen Inhaltsverzeichnis Seite 1 von 6 TBB602 MD International Business 2 Int.Marketing/-Finance & Case Studies Int.Business 3 International Conmmercial Law 5 Erläuterungen 6 Modul

Mehr

Telefon: Gebäude 33 / Raum Telefon:

Telefon: Gebäude 33 / Raum Telefon: Frank Sauer, Dipl.-Pol. Frühjahrstrimester 2009 Institut für Politikwissenschaft Sprechstunde: Di., 10.30-11.15 Uhr Universität der Bundeswehr München sowie nach Vereinbarung Gebäude 33 / Raum 1255 Sekretariat:

Mehr

Institut für Politikwissenschaft Wien: Homepage des Institut für Politikwissenschaft Wien http://www.univie.ac.at/politikwissenschaft/

Institut für Politikwissenschaft Wien: Homepage des Institut für Politikwissenschaft Wien http://www.univie.ac.at/politikwissenschaft/ Politikwissenschaft Politikwissenschaftliche Institute in Österreich Institut für Politikwissenschaft Wien: Homepage des Institut für Politikwissenschaft Wien http://www.univie.ac.at/politikwissenschaft/

Mehr

L I T E R A T U R H I N W E I S E

L I T E R A T U R H I N W E I S E FAKULTÄT PHILOSOPHIE, KUNST-, GESCHICHTS- UND GESELLSCHAFTSWISSENSCHAFTEN Institut für Politikwissenschaft Professur für Internationale Politik L I T E R A T U R H I N W E I S E THEMENÜBERSICHT Die Themenauswahl

Mehr

An Introduction to Monetary Theory. Rudolf Peto

An Introduction to Monetary Theory. Rudolf Peto An Introduction to Monetary Theory Rudolf Peto 0 Copyright 2013 by Prof. Rudolf Peto, Bielefeld (Germany), www.peto-online.net 1 2 Preface This book is mainly a translation of the theoretical part of my

Mehr

參 考 書 目 現 象 學 及 其 效 應, 北 京 : 三 聯,1994 現 象 學 概 念 通 釋, 北 京 : 三 聯,1999

參 考 書 目 現 象 學 及 其 效 應, 北 京 : 三 聯,1994 現 象 學 概 念 通 釋, 北 京 : 三 聯,1999 參 考 書 目 尼 克 拉 斯 魯 曼, 生 態 溝 通, 台 北 : 桂 冠,2001 韋 伯, 社 會 學 的 基 本 概 念, 台 北 : 遠 流,1993 涂 爾 幹, 宗 教 生 活 的 基 本 形 式, 台 北 : 桂 冠,1992 胡 塞 爾, 純 粹 現 象 學 通 論, 台 北 : 桂 冠,1994 埃 德 蒙 德 胡 塞 爾, 笛 卡 爾 式 的 沈 思, 北 京 : 中 國 城

Mehr

x x x x x x Übersicht Spezialisierungsbereiche Stand 03/2015*

x x x x x x Übersicht Spezialisierungsbereiche Stand 03/2015* Übersicht Spezialisierungsbereiche Stand 03/2015* Advanced Computational : Linear and Non-linear Systems of Equations, Approimations, Simulations Advanced Mathematics for Finance Advanced Managerial Accounting

Mehr

Arbeitskreis Internationale Politische Ökonomie Tagungsprogramm. www.ipo.uni-wuppertal.de

Arbeitskreis Internationale Politische Ökonomie Tagungsprogramm. www.ipo.uni-wuppertal.de Arbeitskreis Internationale Politische Ökonomie Tagungsprogramm www.ipo.uni-wuppertal.de Donnerstag, 21. März 2013 10:30 Uhr 11:00 Uhr Eröffnung und Key-Note-Lecture durch Prof. Dr. Klaus von Beyme Themenblock

Mehr

American Decline. Vergleich USA versus Japan

American Decline. Vergleich USA versus Japan American Decline Vergleich USA versus Japan Quelle: Menzel, Ulrich: Globalisierung versus Fragmentierung, Suhrkamp: 1998. S.209. 1 GATT/WTO 2 Hegemons Dilemma Wenn eine führende Wirtschaftsmacht, die eine

Mehr

Themen für Seminararbeiten WS 15/16

Themen für Seminararbeiten WS 15/16 Themen für Seminararbeiten WS 15/16 Institut für nachhaltige Unternehmensführung Themenblock A: 1) Carsharing worldwide - An international Comparison 2) The influence of Carsharing towards other mobility

Mehr

Haltung und Handlung. Theorien als Werkzeug Sozialer Arbeit. Workshop auf der 5. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit

Haltung und Handlung. Theorien als Werkzeug Sozialer Arbeit. Workshop auf der 5. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit Haltung und Handlung Theorien als Werkzeug Sozialer Arbeit Workshop auf der 5. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit Zentrale Fragen Was verbindet Theorie und Praxis? In welchem Verhältnis stehen

Mehr

Curriculum Vitae. Ulrich Franke. Persönliche Informationen. Forschungsinteressen. Akademische Mitgliedschaften

Curriculum Vitae. Ulrich Franke. Persönliche Informationen. Forschungsinteressen. Akademische Mitgliedschaften Curriculum Vitae Ulrich Franke Persönliche Informationen Adresse E-mail Universität Bielefeld Fakultät für Soziologie Postfach 100131 33501 Bielefeld Deutschland ulrich.franke@uni-bielefeld.de Telefon

Mehr

Globalisierung und Internationale Wirtschaftsbeziehungen

Globalisierung und Internationale Wirtschaftsbeziehungen ÜV Internationale Beziehungen, 3.12.02 Globalisierung und Internationale Wirtschaftsbeziehungen Trends der Globalisierung (Held u. a. 1999; Beisheim u. a. 1998; Rode 2001, 2002) drastische Zuwachsraten

Mehr

Hinweise zum Zitieren, Belegen und Bibliografieren

Hinweise zum Zitieren, Belegen und Bibliografieren Philosophische Fakultät Institut für Politikwissenschaft Professur für Internationale Politik Nadine Mensel, M.A. Hinweise zum Zitieren, Belegen und Bibliografieren 1. Zitieren und Belegen Erfordernisse

Mehr

Theorie des bürokratischen Entwicklungsstaates und Beijing- Konsens. Entwicklungspolitik und Entwicklungstheorie Anna Eilmes Prof. Dr.

Theorie des bürokratischen Entwicklungsstaates und Beijing- Konsens. Entwicklungspolitik und Entwicklungstheorie Anna Eilmes Prof. Dr. und Beijing- Konsens Entwicklungspolitik und Entwicklungstheorie Anna Eilmes Prof. Dr. Ulrich Menzel Literaturhinweise Johnsons, Chalmers A. (1982): MITI and the Japanese Miracle. The growth of industrial

Mehr

Einführung in Internationale Organisationen

Einführung in Internationale Organisationen Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Kulturwissenschaftliche Fakultät Lehrstuhl für Politikwissenschaft Die institutionelle Ordnung der EU Einführung in Internationale Organisationen Wintersemester

Mehr

Die Grundvorrausetzung für den Scheinerwerb ist eine aktive Teilnahme an den Seminar-sitzungen.

Die Grundvorrausetzung für den Scheinerwerb ist eine aktive Teilnahme an den Seminar-sitzungen. Wintersemester 2008/ 09 Dr. Ulrich Glassmann Proseminar/Übung (1460): Vergleichende Politikwissenschaft: Das politische System der BRD Fr. 14.00 15.30 Uhr, Philosophicum (S58) Beginn: 17. Oktober 2008

Mehr

Voraussichtliche Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2016. Preliminary list of lectures offered in summer term 2016

Voraussichtliche Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2016. Preliminary list of lectures offered in summer term 2016 Voraussichtliche Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2016 Preliminary list of lectures offered in summer term 2016 Stand 19. Oktober 2015 Änderungen vorbehalten! / Subject to changes! N.N. = Nomen nominandum

Mehr

PER ANHALTER DURCH DIE IB-GALAXIS

PER ANHALTER DURCH DIE IB-GALAXIS PER ANHALTER DURCH DIE IB-GALAXIS Mittwochs, 10-12, Hz 5 Prof. Dr. Nicole Deitelhoff (nicole.deitelhoff@normativeorders.net) Gebäude Normative Orders, Raum 1.11 Sprechstunde Do, 14-15 Uhr, Anmeldung über

Mehr

Themenliste zum Seminar Märkte als soziale Institution (Calliess/Joerges/Schmid) Sommersemester 2008

Themenliste zum Seminar Märkte als soziale Institution (Calliess/Joerges/Schmid) Sommersemester 2008 Prof. Dr. Gralf-Peter Calliess - Bürgerliches Recht, internationales Wirtschaftsrecht, Rechtstheorie Themenliste zum Seminar Märkte als soziale Institution (Calliess/Joerges/Schmid) Sommersemester 2008

Mehr

Das Ende des Ost-West-Konflikts

Das Ende des Ost-West-Konflikts Das Ende des Ost-West-Konflikts Fall der Berliner Mauer Checkpoint Charlie am 09. November 1989 347 Das Ende des Ost-West-Konflikts Links: Abriss einer Lenin-Statue in Berlin (November 1991) Rechts: Demonstranten

Mehr

Lehrangebot Master Politik und Master Verwaltung

Lehrangebot Master Politik und Master Verwaltung Lehrangebot Master Politik und Master Verwaltung MASTER POLITIKWISSENSCHAFT Kernmodul: Politische Theorie Politische Urteilskraft was ist das? S Do 14.00-16.00 3.06.S 28 Heinz Kleger Facetten der Macht

Mehr

Literatur zur Vorlesung. Einführung in die Internationalen Beziehungen

Literatur zur Vorlesung. Einführung in die Internationalen Beziehungen Literatur zur Vorlesung Einführung in die Internationalen Beziehungen Angell, Norman: The Great Illusion: A Study of the Relation of Military Power of Nations to Their Economic and Social Advantage. London:

Mehr

ZUSAMMENFASSUNG DIE NEUEN ÖFFENTLICHEN FINANZEN EINE ANTWORT AUF DIE GLOBALEN HERAUSFORDERUNGEN HERAUSGEGEBEN INGE KAUL. CoNCEigAO

ZUSAMMENFASSUNG DIE NEUEN ÖFFENTLICHEN FINANZEN EINE ANTWORT AUF DIE GLOBALEN HERAUSFORDERUNGEN HERAUSGEGEBEN INGE KAUL. CoNCEigAO ZUSAMMENFASSUNG DIE NEUEN ÖFFENTLICHEN FINANZEN \J\3i00u EINE ANTWORT AUF DIE GLOBALEN HERAUSFORDERUNGEN HERAUSGEGEBEN VON INGE KAUL CoNCEigAO eröffentlicht für UNDP Entwicklungsprogramm der Vereinten

Mehr

Sustainable Trade Nachhaltigkeit im weltweiten Handel. Workshop B1 Nachhaltigkeit und Finanzdienstleistungen Green Economy Konferenz - Berlin

Sustainable Trade Nachhaltigkeit im weltweiten Handel. Workshop B1 Nachhaltigkeit und Finanzdienstleistungen Green Economy Konferenz - Berlin Sustainable Trade Nachhaltigkeit im weltweiten Handel Workshop B1 Nachhaltigkeit und Finanzdienstleistungen Green Economy Konferenz - Berlin Trade Austausch von Waren und Dienstleistungen kann durch verschiedene

Mehr

Politische Philosophie 23

Politische Philosophie 23 22 Manuel Fröhlich dessen Handlungsformen jedoch in neuen Bahnen verlaufen) ebenso wie den guten Bürger ob er nun als zunehmend anerkanntes Individuum die weltpolitische Bühne betritt, sich in Nicht-Regierungsorganisationen

Mehr

Teilnehmer. Dr. Eckhart Arnold Universität Bayreuth Institut für Philosophie Postfach 95440 Bayreuth Tel: 0921/55-4159 eckhart_arnold@hotmail.

Teilnehmer. Dr. Eckhart Arnold Universität Bayreuth Institut für Philosophie Postfach 95440 Bayreuth Tel: 0921/55-4159 eckhart_arnold@hotmail. Teilnehmer Prof. Dr. Dr. Marlies Ahlert Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Universitätsring 3 06108 Halle Tel. 0345-552-3440 Fax 0345-552-7127 marlies.ahlert@wiwi.uni-halle.de

Mehr

Seminarplan: Internationale Organisationen und Globalisierung

Seminarplan: Internationale Organisationen und Globalisierung Seminarplan: Internationale Organisationen und Globalisierung Hauptseminar im Institut für Soziologie, TU Berlin, SoSe 2007, Di 14-16 Uhr, FR 0512c Dr. Kathrin Böhling, WZB, E-Mail: boehling@wzb.eu, Tel.

Mehr

eeurope Awards 2005 & Kϋnftige Forschungsschwerpunkte in der EU im egovernment egov-day Koblenz, 31. Januar 2006

eeurope Awards 2005 & Kϋnftige Forschungsschwerpunkte in der EU im egovernment egov-day Koblenz, 31. Januar 2006 eeurope Awards 2005 & Kϋnftige Forschungsschwerpunkte in der EU im egovernment egov-day Koblenz, 31. Januar 2006 Christine Leitner Head of eeurope Awards Secretariat European Institute of Public Administration

Mehr

Wandel staatlicher. Dienstleistungsmärkte?

Wandel staatlicher. Dienstleistungsmärkte? Wandel staatlicher Sicherheitsaufgaben h it - Perspektiven für neue Dienstleistungsmärkte? JProf. Dr. Andrea Schneiker Fachworkshop Sicherheitsökonomie 13. Dezember 2013 Göttingen Private Sicherheits-

Mehr

Politikwissenschaftliches Arbeiten

Politikwissenschaftliches Arbeiten BA Politikwissenschaft Wintersemester 2015/16 VO 402002 Politikwissenschaftliches Arbeiten Assoz.-Prof. Dr. Franz Eder Credits: 5 ECTS-AP (das entspricht 125 Arbeitsstunden) Benotung: schriftliche Prüfung

Mehr

Soziale Innovation im internationalen Diskurs

Soziale Innovation im internationalen Diskurs Soziale Innovation im internationalen Diskurs 1. Dortmunder Forschungsforum Soziale Nachhaltigkeit 20. Oktober 2014, DASA Prof. Jürgen Howaldt 1 Soziale Innovation auf dem Weg zum Mainstream (2) 1985:

Mehr

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012 Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012 Dieser Anhang legt die Anzahl der erforderlichen Kreditpunkte und die Veranstaltungen je Modul gemäss Artikel

Mehr

Prüfungsliteratur für die Gebiete Europäische Integration// Internationale Beziehungen // Außenpolitik

Prüfungsliteratur für die Gebiete Europäische Integration// Internationale Beziehungen // Außenpolitik Prüfungsliteratur für die Gebiete Europäische Integration// Internationale Beziehungen // Außenpolitik Europäische Integration Theorien Regionaler Integration: Überblick: Bieling and Lerch 2005, Wiener

Mehr

1. Institut für Politikwissenschaft, Fachbereich Geschichte, Philosophie und Sozialwissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

1. Institut für Politikwissenschaft, Fachbereich Geschichte, Philosophie und Sozialwissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Prof. Dr. Reinhard Rode Lehrtätigkeit 1. Institut für Politikwissenschaft, Fachbereich Geschichte, Philosophie und Sozialwissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg SS 2005 Forschungssemester

Mehr

Globalisierung und Multinationale Unternehmen

Globalisierung und Multinationale Unternehmen Globalisierung und Multinationale Unternehmen Teil IV: CSR Management in der Praxis Vorlesung 25: Branchenstandards und CSR-Initiativen: UN Global Compact & GRI, FSC & BSCI/ Equator Principles Universität

Mehr

CURRICULUM VITAE. Prof. Dr. Michael Zürn

CURRICULUM VITAE. Prof. Dr. Michael Zürn CURRICULUM VITAE Prof. Dr. Michael Zürn Angaben zur Person Geburtstag, -ort Familienstand Staatsangehörigkeit 14. Februar 1959, Esslingen a. N. verheiratet, 1 Kind deutsch Studienabschlüsse/Akademische

Mehr

Schwenzer, Ingeborg / Hachem, Pascal / Kee, Christopher, Global sales and contract law, Oxford: Oxford University Press 2012, 873.

Schwenzer, Ingeborg / Hachem, Pascal / Kee, Christopher, Global sales and contract law, Oxford: Oxford University Press 2012, 873. Publikationen - Dr. iur. Pascal Hachem, ACIArb - Monographien Schwenzer, Ingeborg / Hachem, Pascal / Kee, Christopher, Global sales and contract law, Oxford: Oxford University Press 2012, 873. Hachem,

Mehr

"Export" des Berufspädagogen nach Europa

Export des Berufspädagogen nach Europa 6. BIBB-Berufsbildungskongress Arbeitskreis 4.4 "Export" des Berufspädagogen nach Europa 6. BIBB-Berufsbildungskongress 2011, Forum x, Arbeitskreis x, Vorname, Name Projektbeschreibung Das Projekt "It's

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

Design-based research in music education

Design-based research in music education Design-based research in music education An approach to interlink research and the development of educational innovation Wilfried Aigner Institute for Music Education University of Music and Performing

Mehr

Globalisierung und Global Governance

Globalisierung und Global Governance Universität Göttingen Sozialwissenschaftliche Fakultät Institut für Politikwissenschaft B.Pol.800(c) Globalisierung und Global Governance Sommersemester 2015 Prof. Dr. Tobias Lenz Email tobias.lenz@sowi.uni-goettingen.de

Mehr

Demografic Agency for the economy in Lower Saxony. Johannes Grabbe s presentation at the German-British trades union forum in London, 2nd July 2012

Demografic Agency for the economy in Lower Saxony. Johannes Grabbe s presentation at the German-British trades union forum in London, 2nd July 2012 Demografic Agency for the economy in Lower Saxony Johannes Grabbe s presentation at the German-British trades union forum in London, 2nd July 2012 Collaborative project of: Governmental aid: Content 1.

Mehr

Magisterarbeit. Horizontal Consistency in the Areas of the European Union's External Action. Veronika Minkova. Diplom.de

Magisterarbeit. Horizontal Consistency in the Areas of the European Union's External Action. Veronika Minkova. Diplom.de Magisterarbeit Veronika Minkova Horizontal Consistency in the Areas of the European Union's External Action Diplom.de Veronika Minkova Horizontal Consistency in the Areas of the European Union s External

Mehr

Englische Schule und Konstruktivismus im Vergleich

Englische Schule und Konstruktivismus im Vergleich Politik Felix Neumann Englische Schule und Konstruktivismus im Vergleich Die Bedeutung des Sozialkonstruktivismus für die Englische Schule Studienarbeit Friedrich-Schiller-Universität Jena Institut für

Mehr

Recht und Ökonomie (Law and Economics)

Recht und Ökonomie (Law and Economics) Prof. Dr. Friedrich Schneider Institut für Volkswirtschaftslehre http://www.econ.jku.at/schneider Recht und Ökonomie (Law and Economics) LVA-Nr.: 239.203 WS 2013/14 (1) Introduction WS 2013/14 Law & Economics

Mehr

Finanzwissenschaftliches Seminar WS 2014/15: Umweltökonomie. FernUniversität in Hagen (PRG, E051+E052)

Finanzwissenschaftliches Seminar WS 2014/15: Umweltökonomie. FernUniversität in Hagen (PRG, E051+E052) Lehrstuhl Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft Univ.-Prof. Dr. Thomas Eichner Finanzwissenschaftliches Seminar WS 2014/15: Umweltökonomie Veranstaltungstyp: Präsenzveranstaltung Adressatenkreis:

Mehr

Internationale Beziehungen Vertiefung

Internationale Beziehungen Vertiefung BA Politikwissenschaft Sommersemester 2015 SE 402131 Internationale Beziehungen Vertiefung Kontinuität und Wandel in der US Außen- und Sicherheitspolitik Ass.-Prof. Dr. Franz Eder Credits: Benotung: Ort:

Mehr

Clean Development Mechanism

Clean Development Mechanism Clean Development Mechanism Internationaler Klimaschutz 1 Klimawandel als die Herausforderung des neuen Jahrtausends: [..] (central) threats and challenges to humankind Annan, 2005 (Benecke et. Al) Konsequenzen

Mehr

Diese Tabelle bietet einen Überblick über die Kurse, die im Rahmen des ERASMUS Austausches in Bonn bereits angerechnet wurden. (Stand: Februar 2016).

Diese Tabelle bietet einen Überblick über die Kurse, die im Rahmen des ERASMUS Austausches in Bonn bereits angerechnet wurden. (Stand: Februar 2016). Diese Tabelle bietet einen Überblick über die Kurse, die im Rahmen des ERASMUS Austausches in Bonn bereits angerechnet wurden. (Stand: Februar 2016). Achtung: Die Tatsache, dass diese Kurse bereits angerechnet

Mehr

Andreas Schneck M.A. Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Soziologie Konradstr München Raum: 412 Telefon: +49 (0)

Andreas Schneck M.A. Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Soziologie Konradstr München Raum: 412 Telefon: +49 (0) Andreas Schneck M.A. Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Soziologie Konradstr. 6 80801 München Raum: 412 Telefon: +49 (0) 89 2180-2929 universitärer beruflicher Werdegang Seit 10/2015 wissenschaftlicher

Mehr

III. Wege aus der (Legitimations)Krise: Demokratie und Demokratisierung

III. Wege aus der (Legitimations)Krise: Demokratie und Demokratisierung Lehrplan Governance Demokratie Frieden 14.10.2009: Einführung I. A Tale of Change: Von internationaler Kooperation zu Global Governance 21.10.2009: Klassische IB: Funktionale Kooperation und Balance of

Mehr

Nicole Deitelhoff. Curriculum Vitae

Nicole Deitelhoff. Curriculum Vitae Nicole Deitelhoff Curriculum Vitae CAREER HISTORY Since May 2009 Since May 2009 Professor for International Relations and Theories of Global Order at Cluster of Excellence The Formation of Normative Orders

Mehr

Anforderungen an Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik

Anforderungen an Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik Das Konzept der Planetary Boundaries Anforderungen an Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik Moritz Remig Institute for Advanced Sustainability Studies e.v. IASS Potsdam Institute for Advanced Sustainability

Mehr