virtuelle Festplatten.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "virtuelle Festplatten."

Transkript

1 VHD: Ratgeber zu virtuellen Festplatten Unter Windows 7 lassen sich virtuelle Festplatten (VHD-Dateien) wie richtige Festplatten verwenden. Diese Tipps und Tools helfen Ihnen beim Erstellen, Einbinden und Vergrößern der VHDs. Alle VHD-Tools von Microsoft finden Sie auf Heft-CD und -DVD. Eine VHD-Datei ist eine virtuelle Festplatte. Unter Windows 7 lassen sich virtuelle Festplatten wie richtige Festplatten verwenden. Das bedeutet: Windows 7 ist mit Bordmitteln in der Lage, virtuelle Festplatten zu erstellen und zu mounten. Mit Windows 7 kann man virtuelle Festplatten zwar erstellen. Um sie Kompakt Die Abkürzung VHD steht für virtuelle Festplatte (Virtual Hard Disk). Windows 7 kann ohne Zusatzsoftware VHDs erstellen und benutzen. Spezial-Tools vergrößern und konvertieren virtuelle Festplatten. nachträglich zu bearbeiten, braucht man jedoch spezielle Tools. Die finden Sie auf Heft-CD und -DVD sowie kostenlos im Internet. Im Artikel erfahren Sie, wie Sie virtuelle Festplatten erstellen, nutzen oder nachträglich vergrößern, andere virtuelle Festplatten in das VHD-Format konvertieren oder Partitionen in eine VHD-Datei umwandeln. 34

2 COMPUTER Inhalt Ratgeber zu virtuellen Festplatten VHD erstellen VHD anlegen S.35 Partition in VHD umwandeln S.35 VHD nutzen VHD einhängen S.36 Experten-Tipps Größe ändern S.36 Verschlüsseln S.37 Windows 7 auf VHD installieren S. Vmware-Festplatten konvertieren S. So geht s: Disk2VHD 1.4 von Microsoft S.35 Software-Übersicht S.36 Exkurs: Booten von VHD S.37 VHD erstellen Lesen Sie zunächst, wie Sie unter Windows 7 virtuelle Festplatten anlegen oder den Inhalt Ihrer System-Festplatte in eine VHD-Datei umwandeln. VHD anlegen So erstellen Sie unter Windows 7 eine virtuelle Festplatte mit einer Größe von 16 GByte: Öffnen Sie die Datenträgerverwaltung, indem Sie [Windows R] drücken, diskmgmt.msc eingeben und auf OK klicken. In der Datenträgerverwaltung wählen Sie Aktion, Virtuelle Festplatte erstellen. Klicken Sie im Konfigurationsdialog bei Ort auf Durchsuchen und navigieren Sie zu Laufwerk C:\. Legen Sie mit einem Klick auf Neuer Ordner das Verzeichnis VHD-Dateien an und wechseln Sie in diesen Ordner. Tippen Sie bei Dateiname eine Bezeichnung ein etwa Meine_virtuelle_Festplatte und bestätigen Sie mit Speichern. Geben Sie bei Größe der virtuellen Festplatte den Speicherplatz der neuen Festplatte an. Klicken Sie auf MB und wählen Sie GB aus. Tippen Sie anschließend in das Eingabefeld davor 16 ein. Aktivieren Sie Dynamisch erweiterbar (Bild A). Damit wird die Datei erst dann 16 GByte groß, wenn sie komplett vollgeschrieben ist. Bestätigen Sie mit OK. Wenige Augenblicke später wird die Platte in der Datenträgerverwaltung angezeigt. Nutzen können Sie die virtuelle Festplatte erst, nachdem sie initialisiert, partitioniert und formatiert wurde. Hinweis: Windows bindet die virtuelle Festplatte nach einem Neustart nicht automatisch ein. Sie müssen sie manuell wieder mounten. Partition in VHD umwandeln Das Tool Disk2VHD 1.4 (kostenlos, 415.aspx und auf ) wandelt ausgewählte Festplatten Ihres VHD erstellen: Wählen Sie hier Dynamisch erweiterbar. PCs in VHD-Images um und Dann belegt die virtuelle Festplatte erst den vollen Speicherplatz, wenn sie mit Daten vollgeschrieben ist (Bild A) zwar im laufenden Betrieb von Windows. Einschränkung: Wer das so erstellte Übrigens: Die so erstellten VHD-Dateien lassen sich in Virtual PC starten Abbild seines PCs in Virtual PC booten will, muss berücksichtigen, dass die und als Testsystem verwenden. Wie das Festplatte höchstens 127 GByte groß geht, lesen Sie im Kasten Exkurs: Booten von VHD auf Seite 37. sein darf. Der IDE-Kontroller von Virtual PC unterstützt nämlich keine größeren Festplatten. neuen Ordner C:\disk2vhd. Entpacken Sie das ZIP-Archiv in den Star- So geht s: Disk2VHD 1.4 von Microsoft Disk2VHD 1.4 von Microsoft (kostenlos, und auf Partitionen in virtuelle Festplatten um. 1 VHD File name Legen Sie hier Name und Speicherort der virtuellen Festplatte fest ) wandelt Volumes Setzen Sie vor jede Partition, die Sie konvertieren wollen, ein Häkchen. auf CD und DVD nur auf DVD 35

3 ten Sie das Tool. Nehmen Sie die Lizenzbedingungen an. Im Hauptbildschirm geben Sie bei VHD File name den Speicherort und den Dateinamen für die VHD-Datei an. XP-Nutzer setzen noch ein Häkchen bei Fix up HAL for Virtual PC. Klicken Sie anschließend auf Create. Die Umwandlung beginnt. VHD nutzen lassen sich unter Windows 7 genauso verwenden wie eine normale Festplatte. Lesen Sie in diesem Abschnitt, wie Sie VHD-Dateien unter Windows verfügbar machen. VHD einhängen Software-Übersicht Programm Disk2VHD 1.4 (Wandelt Partitionen in VHDs um) Starwind Converter 2.0 (Konvertiert virtuelle Festplatten) VHD Attach 1.0 (Mountet VHDs) VHD Resizer (Verändert die Größe von VHDs) Virtual PC 2007 SP1 (Virtualisierungs-Tool) Windows Virtual PC (Virtualisierungs-Tool) WIM2VHD (Wandelt WIM-Dateien in VHDs um) Windows AIK für Windows 7 (Mini-Windows) Damit Sie auf die Daten einer VHD-Datei Die -Programme finden Sie auf Heft-CD und -DVD in der Rubrik Computer,. zugreifen können, müssen Sie sie unter Windows verfügbar machen. Diesen Vorgang nennt man mounten. Mounten lässt sich die virtuelle Festplatte in der Datenträgerverwaltung über das Menü Aktion, Virtuelle Festplatte tei und wählen Detach. Beantworten Sie die Meldung der Benutzerkontensteuerung mit Ja. Die virtuelle Festplatte wird dann entfernt. andere Benutzer des PCs keinen Zugriff darauf haben. Außerdem lässt sich die Größe der virtuellen Festplatten nachträglich verändern. Wie das geht, beschreiben die folgenden Anleitungen. anfügen. Dieser Weg ist jedoch unkomfortabel. Einfacher geht es mit dem Tool VHD Attach 1.0 (kostenlos, Experten-Tipps Mit virtuellen Festplatten lässt sich so einiges anstellen. VHD-Dateien kann Größe ändern Wie bei echten Festplatten wird der Speicherplatz auch auf einer virtuellen und auf ). Es fügt dem Kontextmenü man zum Beispiel verschlüsseln, so dass Festplatte nach einiger Zeit knapp. Das von Windows zwei neue Einträge Tool VHD Resizer hinzu, mit denen sich (kostenlos, virtuelle Festplatten per com und auf ) passt die Rechtsklick mounten und Größe einer VHD nachträglich wieder trennen lassen (Bild B). an. Installieren Sie VHD Attach. Installieren Sie das Tool Öffnen Sie den Win- und starten Sie es. Ein Datei- dows-explorer, navigieren Browser öffnet sich. Navigieren Sie zum Verzeichnis VHD- Sie zu der VHD-Datei, Dateien und klicken Sie mit die Sie vergrößern wollen. der rechten Maustaste auf Markieren Sie die Datei und die VHD-Datei. Wählen Sie klicken Sie auf Öffnen. im Kontextmenü Attach. Klicken Sie auf save as Die Meldung der Benutzerkontensteuerung und geben Sie den Speicher- bestätigen ort und die Bezeichnung der Sie mit Ja. Kurz darauf ist neuen VHD-Datei an. Wählen die virtuelle Festplatte verfügbar. Sie bei Type die Option Dynamic, damit die virtuelle Um die virtuelle Festplatte Festplatte nicht sofort aus Windows auszuklinken, Virtuelle Festplatte mounten: Das Tool VHD Attach 1.0 macht die virtuelle den vollen Speicherplatz belegt. klicken Sie mit der rechten Festplatte unter Windows verfügbar. Der neue Kontextmenübefehl Attach Unter New Size ge- Maustaste auf die VHD-Da- mountet die VHD-Datei (Bild B) ben Sie die Größe an (Bild C). Quelle sysinternals/ee aspx converters/entry87.aspx Seite

4 COMPUTER Klicken Sie dann auf resize. VHD Resizer meldet nach kurzer Zeit, dass die Größe der virtuellen Festplatte angepasst wurde. Damit sich der neue Speicherplatz in der VHD-Datei nutzen lässt, müssen Sie die bestehende Partition in der VHD-Datei erweitern. Mounten Sie dazu die VHD-Datei. Öffnen Sie die Datenträgerverwaltung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition in der virtuellen Festplatte und wählen Sie Volume erweitern. Ein Assistent startet. Bestätigen Sie mit Weiter, Weiter, Fertig stellen. Die Partition wird dann auf die komplette Festplatte erweitert. Wenn Sie den Platz in einer VHD-Datei verkleinern wollen, gehen Sie umgekehrt vor. Mounten Sie die VHD und verkleinern Sie die Partition. Dann hängen Sie sie aus und öffnen sie mit VHD Resizer. Geben Sie den Speicherplatz und Dateinamen für die verkleinerte Anwender von Windows 7 Ultimate und Enterprise können zur Verschlüsselungs ihrer VHDs das Tool Bitlocker verwenden. Damit lassen sich virtuelle Festplatten verschlüsseln. Sie können Ihre virtuelle Festplatte ohne Gefahr auch auf einem USB- Stick mitnehmen. Denn nur wer das Kennwort weiß, hat Zugriff auf Ihre Daten. Erstellen Sie zunächst eine virtuelle Festplatte. Eine Beschreibung bietet der Abschnitt VHD anlegen auf Seite 35. Nennen Sie die Datei Verschlüsselt.vhd. Klicken Sie im Windows- Explorer mit der rechten Maustaste auf die VHD-Datei Virtuellen Festplatte vergrößern: Der VHD Resizer passt die Größe und wählen Sie BitLocker einer VHD-Datei nachträglich an (Bild C) aktivieren. Im folgenden Fenster ge- VHD-Datei an. Geben Sie in VHD Resizer eine Größe an, die leicht über der platte künftig entsperren wollen. Wähben Sie an, wie Sie die virtuelle Fest- Partitionsgröße liegt, da VHD Resizer len Sie Kennwort zum Entsperren des sonst nicht mit der Arbeit beginnt. Laufwerks verwenden. Geben Sie ein Verschlüsseln Passwort an und bestätigen Sie mit Weiter. Speichern Sie den Wiederherstellungsschlüssel in einer Datei und geben Sie als Speicherort bei- Exkurs: Booten von VHD Sie können auch von VHD booten, sofern ein Betriebssystem darauf installiert ist. Wenn Sie etwa aus Ihrer Systempartition eine VHD machen, dann haben Sie einen virtuellen Zweit-PC. Zum Booten einer VHD-Datei in einem virtuellen PC benötigen Anwender von XP und Vista Microsoft Virtual PC 2007 SP1 (kostenlos, /fwlink/?linkid=46859). Nutzer von Windows 7 verwenden Windows Virtual PC (kostenlos, Laden Sie die für Ihr Betriebssystem geeignete Software herunter und installieren Sie sie. Führen Sie anschließend einen Neustart durch. schine. Folgen Sie dazu dem Assistenten bis zum Fenster Optionen für die virtuelle Festplatte und aktivieren Sie die Option Vorhandene virtuelle Festplatte. Bestätigen Sie mit Weiter und geben Sie im nächsten Fenster bei Speicherort der virtuellen Festplatte die VHD-Datei an, die Sie einbinden wollen. Folgen Sie daraufhin wieder den Anweisungen des Einrichtungsassistenten bis zum Ende. Windows 7: Öffnen Sie Windows Virtual PC. Klicken Sie im Menü auf Virtuellen Computer erstellen. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten bis zum Fenster Eine virtuelle Festplatte hinzufügen. Aktivieren Sie die Option Eine vorhandene virtuelle Festplatte verwenden und geben Sie den Speicherort der VHD-Datei an (Bild D). Folgen Sie jetzt den Anweisungen des Einrichtungsassistenten bis zum Ende. Die virtuelle Maschine lässt sich in beiden Fällen durch einen Doppelklick XP und Vista: Starten Sie Virtual PC und erstellen Sie eine neue virtuelle Ma- Virtual PC: Über die Option Eine vorhandene virtuelle Festplatte verwenden können Sie von einer VHD booten (Bild D) auf die neu angelegte virtuelle Maschine starten. auf CD und DVD nur auf DVD 37

5 spielsweise eine externe Festplatte an. Wählen Sie jedoch keinesfalls den Computer oder den USB-Stick als Speicherort, auf dem sich die verschlüsselte VHD-Datei befindet. Drucken Sie anschließend den Schlüssel auch noch aus. Bewahren Sie den Ausdruck und die Datei an einem sicheren Ort auf. Bestätigen Sie mit Weiter und verschlüsseln Sie die Festplatte mit Verschlüsselung starten. Je nach Größe der VHD-Datei und der Leistungsfähigkeit Ihres PCs kann der Vorgang bis zu einer Stunde dauern. Klicken Sie am Ende auf Schließen. Die VHD-Datei lässt sich fortan nur noch mit dem Kennwort öffnen. Windows 7 auf VHD installieren Wer in Virtual PC unterschiedliche Versionen von Windows 7 ausprobieren will, kann sich künftig die mühsame Installation sparen. Das Tool WIM2VHD (kostenlos, und auf ) erstellt in wenigen Minuten aus dem Installations-Image von Windows 7 auf der DVD eine VHD, die sich in Virtual PC starten lässt. Es sind nur noch ein paar Eingaben zu machen. Dafür benötigen Sie WIM2VHD und das WAIK für Windows 7 (kostenlos, soft.com/fwlink/?linkid=136976). Laden Sie das WAIK herunter und brennen Sie es auf DVD. Installieren Sie es anschließend. Windows-Image in VHD-Datei umwandeln: Das Tool WIM2VHD erstellt aus der Installations- DVD von Windows 7 eine VHD-Datei mit vorinstalliertem Windows 7 (Bild E) Erstellen Sie jetzt den Ordner C:\vhd dort speichern Sie später die konvertierten VHD-Dateien ab. Speichern Sie WIM2VHD im Verzeichnis C:\wim2vhd und legen Sie die Setup-DVD von Windows 7 ein. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administrator-Rechten, indem Sie [Windows] drücken, in das Startmenü- Suchfeld cmd eingeben und [Strg Umschalt Eingabe] drücken. Wechseln Sie ins Verzeichnis C:\wim2vhd und geben Sie den Befehl cscript.wim2vhd.wsf/wim:x:\sources\install.wim./sku:homepremium./vhd:c:\vhd\ homepremium.vhd ein, wobei X für das DVD-Laufwerk steht. Der Befehl generiert eine in Virtual PC bootbare VHD-Datei, die die Home-Premium-Version von Windows 7 enthält (Bild E). Für eine andere Version von Windows 7 geben Sie nach dem Schalter /sku: die Bezeichnungen UL TIMATE, PROFESSIONAL oder HOMEBASIC an. Dateien vor. Diese virtuellen Festplatten von Vmware lassen sich nicht unter Virtual PC nutzen, da das Programm nur VHD-Dateien unterstützt. Starwind Converter 2.0 (kostenlos, wandelt VMDK-Images in VHD-Dateien um, damit sie in Virtual PC verwendet werden können (Bild F). Es lassen sich umgekehrt auch VHDs in VMDK-Dateien für Vmware umwandeln. Laden Sie das Tool herunter und installieren Sie es. Starten Sie die Software und fahren Sie mit Next fort. Klicken Sie bei File name auf die Schaltfläche und navigieren Sie zu der VMDK-Datei. Markieren Sie sie und klicken Sie auf Öffnen. Bestätigen Sie mit Next. Aktivieren Sie den Radio-Button bei MS Virtual PC growable image und klicken Sie auf Next, Next. Die Umwandlung beginnt. Danach liegt im Verzeichnis der VMDK-Datei auch die VHD-Datei. Oliver Ehm Starwind Converter 2.0: Das Tool wandelt virtuelle Festplatten von Vmware in VHD-Dateien um und umgekehrt (Bild F) Vmware-Festplatten konvertieren, die mit Vmware erstellt wurden, liegen als VMDK- Weitere Infos aspx Hintergrundinformationen zu VHD-Dateien in englischer Sprache auf CD und DVD nur auf DVD

Virtual PC 2004 SP1 Seite 1:

Virtual PC 2004 SP1 Seite 1: Virtual PC 2004 SP1 Seite 1: Mit Virtual PC erstellen Sie einen virtuellen PC. Ein virtueller PC ist ein PC, der in Ihrem installierten Windows läuft. Sie können auf diesen PC beliebige Betriebsprogramme

Mehr

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Inhalt Thema Seite Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 Einbinden der Sicherung als Laufwerk für Windows Vista & Windows 7 3 Einbinden der Sicherung als

Mehr

Windows 7 auf UEFI-PCs installieren

Windows 7 auf UEFI-PCs installieren Windows 7 auf UEFI-PCs installieren Wer Windows auf herkömmliche Weise auf einem UEFI-PC installiert, verschenkt wertvolle Vorteile von UEFI. Hier steht, wie s richtig geht und wie Sie einen Setup-Stick

Mehr

Alten PC als virtuelle Maschine aufheben

Alten PC als virtuelle Maschine aufheben COMPUTER Alter PC als virtuelle Maschine Alten PC als virtuelle Maschine aufheben Bewahren Sie Ihr altes Windows-System doch einfach komplett auf als virtuellen PC. Auf dem neuen System können Sie den

Mehr

Windows von Datei booten

Windows von Datei booten Windows von Datei booten Windows 7 lässt sich in einer Datei installieren und daraus booten. Nutzen Sie das, um ein Multi-Boot- oder Test-System einzurichten, ohne zu partitionieren. Windows 7 ist das

Mehr

Tutorial: Erstellen einer vollwertigen XP Home CD aus der EEE 901 Recover DVD

Tutorial: Erstellen einer vollwertigen XP Home CD aus der EEE 901 Recover DVD Tutorial: Erstellen einer vollwertigen XP Home CD aus der EEE 901 Recover DVD Von SpecialK für www.eee-pc.de Stand:Version 1.0 vom 25.08.2008 Vorwort: Mit Hilfe dieses Tutorials wird aus der beim EEE 901

Mehr

Windows-Explorer optimieren

Windows-Explorer optimieren COMPUTER optimieren Dem von Windows 7 fehlen nützliche Funktionen wie Prüfsummen-Check, Tabs und farbige Ordner. Die Funktionen lassen sich aber nachrüsten. Diese Programme erweitern den um nützliche Profifunktionen,

Mehr

Multi-Setup-Stick für Windows

Multi-Setup-Stick für Windows Computer für dows Der installiert jede Version von dows in 32 und 6 Bit auf einem beliebigen PC. Er enthält alle Versionen von dows und unterstützt auch die neuen UEFI-PCs. Der Artikel zeigt, wie Sie einen

Mehr

Profi-Tipps für virtuelle PCs. Mit dem Vmware Player (www.vm COMPUTER. Virtuelle PCs

Profi-Tipps für virtuelle PCs. Mit dem Vmware Player (www.vm COMPUTER. Virtuelle PCs Profi-Tipps für virtuelle PCs optimieren, Speicherplatz vergrößern, virtuelle Festplatten mounten und Performance-Bremsen lösen: So reizen Sie Vmware Player und Microsoft Virtual PC voll aus. Mit dem Vmware

Mehr

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Sie würden gerne Windows 7 installieren, aber Ihr PC besitzt weder ein internes noch externes DVD- Laufwerk? In dieser Anleitung zeigen

Mehr

Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt

Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt 1. Die Dateien truecrypt-4.3a.zip (http://www.truecrypt.org/downloads.php)und langpack-de- 1.0.0-for-truecrypt-4.3a.zip (http://www.truecrypt.org/localizations.php)

Mehr

Bringen Sie Ihre Installationsmedien mit den neuesten Service Packs für Windows und Office auf den aktuellen Stand

Bringen Sie Ihre Installationsmedien mit den neuesten Service Packs für Windows und Office auf den aktuellen Stand Installations-CD/DVD aktualisieren X I YYY/01 260/01 Register GHI Bringen Sie Ihre Installationsmedien mit den neuesten Service Packs für Windows und Office auf den aktuellen Stand Das Jahr 2008 ist bei

Mehr

1-Click-Setup für Windows

1-Click-Setup für Windows PRAXIS -CLICK-SETUP -Click-Setup für Windows Windows schlüsselfertig:erstellen Sie eine Setup-DVD für XP,Vista oder Windows 7, die das Betriebssystem, alle Service-Packs,Updates,Treiber und Tools vollautomatisch

Mehr

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- IEEE 1394 / USB 2.0 3,5 Aluminium Festplattengehäuse Bedienungsanleitung Einleitung Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde,

Mehr

PARAGON SYSTEM UPGRADE UTILITIES

PARAGON SYSTEM UPGRADE UTILITIES PARAGON SYSTEM UPGRADE UTILITIES VIRTUALISIERUNG EINES SYSTEMS AUS ZUVOR ERSTELLTER SICHERUNG 1. Virtualisierung eines Systems aus zuvor erstellter Sicherung... 2 2. Sicherung in eine virtuelle Festplatte

Mehr

Kompakt. Portable Virtual Box 4.0.10 startet virtuelle. Für Windows 7 brauchen Sie einen USB- Stick mit 8 GByte Platz, bei Ubuntu reichen 4 GByte.

Kompakt. Portable Virtual Box 4.0.10 startet virtuelle. Für Windows 7 brauchen Sie einen USB- Stick mit 8 GByte Platz, bei Ubuntu reichen 4 GByte. Windows portabel Nehmen Sie Ihren Windows-PC auf dem USB-Stick mit. Er startet überall per Doppelklick in einem Fenster booten ist nicht notwendig. So steht Ihnen überall Ihr gewohntes System zur Verfügung.

Mehr

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323 Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323 Inhalt DNS-323 DATENWIEDERHERSTELLUNG MIT KNOPPIX 5.1.1...2 ALLGEMEINE INFORMATIONEN...2 VORGEHENSWEISE IN ALLER KÜRZE...3 AUSFÜHRLICHE VORGEHENSWEISE...3

Mehr

Festplattenverwaltung mit Diskpart

Festplattenverwaltung mit Diskpart Festplattenverwaltung mit Das Kommandozeilen-Tool kann mehr als die Datenträgerverwaltung von Windows. macht zum Beispiel USB-Sticks bootbar oder löscht Partitionen, die Linux angelegt hat. Die Datenträgerverwaltung

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0)

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 2 3 Einrichten von VirtualBox am Beispiel Windows XP... 7 4 Einrichten von Windows XP... 26

Mehr

Windows-Installation aus einer ISO-Datei

Windows-Installation aus einer ISO-Datei Windows-Installation aus einer ISO-Datei Erstmals ist es möglich, die Installation von Windows aus der ISO-Datei einer Setup-DVD zu starten. So lässt sich ein Setup-Stick mit mehreren ISO-Dateien erstellen,

Mehr

Windows-Setup-Stick mit verschiedenen Versionen und Editionen erstellen (Part_1)

Windows-Setup-Stick mit verschiedenen Versionen und Editionen erstellen (Part_1) Windows-Setup-Stick mit verschiedenen Versionen und Editionen erstellen (Part_1) http://www.wintotal.de/windows-setup-stick-mit-verschiedenen-versionen-und-editionen-erstellen/ Der Artikel zeigt Schritt

Mehr

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein:

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: System-Update 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: Um den internen Speicher Ihres Tablets vollständig nutzbar zu machen, können Sie ein Update installieren, das Sie über

Mehr

Installationsanleitung zum QM-Handbuch

Installationsanleitung zum QM-Handbuch Installationsanleitung zum QM-Handbuch Verzeichnisse Inhaltsverzeichnis 1 Installation...1 1.1 Installation unter Windows 2000/XP...1 1.2 Installation unter Windows Vista...1 2 Wichtige Hinweise...1 2.1

Mehr

In 15 Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 11 und VMware Player

In 15 Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 11 und VMware Player PARAGON Technologie GmbH, Systemprogrammierung Heinrich-von-Schritthan-Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon-software.com Email sales@paragon-software.com

Mehr

BitLocker - Laufwerkverschlüsselung

BitLocker - Laufwerkverschlüsselung BitLocker - Laufwerkverschlüsselung Zunächst nur in Windows 7 Ultimate verfügbar, ist BitLocker eine Funktion, die sehr großen Nutzen für sensible Daten hat. Diese Funktion wurde erstmals in Windows Vista

Mehr

Das Computer-Magazin 5/2010

Das Computer-Magazin 5/2010 XP auf USB-Plat 56 Das Computer-Magazin 5/2010 COMPUTER te installieren Inhalt Vorbereitung Arbeitsverzeichnisse S.57 Windows-CD aktualisieren S.57 Installation XP in virtueller Maschine S.59 Festplatten-Kontroller

Mehr

Computerstammtisch Tegernau, Tutorial Grundlagen, Dateioperationen, Datensicherung (Screenshots und Erläuterungen beziehen sich auf Windows 7)

Computerstammtisch Tegernau, Tutorial Grundlagen, Dateioperationen, Datensicherung (Screenshots und Erläuterungen beziehen sich auf Windows 7) Computerstammtisch Tegernau, Tutorial Grundlagen, Dateioperationen, Datensicherung (Screenshots und Erläuterungen beziehen sich auf Windows 7) Wir haben beim letzten Mal gehört, wie wichtig es ist, dass

Mehr

Denkschrift zum universellen Nutzen von Speichersta bchen.

Denkschrift zum universellen Nutzen von Speichersta bchen. Denkschrift zum universellen Nutzen von Speichersta bchen. Da hat man nun diverse dieser nützlichen Werkzeuge gebaut. Nur was damit tun? Daten speichern? Sicher dafür sind sie ja gedacht. Aber eigentlich

Mehr

Kann Ihr Rechner von USB-Laufwerken booten? U 79/3. Der Vorgang läuft in der Kommandozeile ab U 79/3

Kann Ihr Rechner von USB-Laufwerken booten? U 79/3. Der Vorgang läuft in der Kommandozeile ab U 79/3 USB-Rettungs- und U 79/1 USB-Laufwerke insbesondere USB-Sticks erschließen sich immer mehr Bereiche, in denen sie eine nützliche Funktion erfüllen können. Eine neue Möglichkeit stellt die Fähigkeit dar,

Mehr

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner Der G DATA EU Ransomware Cleaner kann Ihren Computer auf Screenlocking Schadsoftware überprüfen, auch wenn Sie nicht mehr in der Lage sind sich in Ihren PC einloggen können.

Mehr

In 12 Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 11 und Microsoft Windows Virtual PC

In 12 Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 11 und Microsoft Windows Virtual PC PARAGON Technologie GmbH, Systemprogrammierung Heinrich-von-Stephan-Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon-software.com Email sales@paragon-software.com

Mehr

Installation: So installieren Sie Windows XP pannenfrei neben Windows Vista

Installation: So installieren Sie Windows XP pannenfrei neben Windows Vista Installation: So installieren Sie Windows I 51/1 Wer heutzutage einen neuen PC oder ein neues Notebook kauft, findet in der Regel ein installiertes Windows Vista vor. Wenn Sie nicht auf das gewohnte Windows

Mehr

Nach der Installation des FolderShare-Satellits wird Ihr persönliches FolderShare -Konto erstellt.

Nach der Installation des FolderShare-Satellits wird Ihr persönliches FolderShare -Konto erstellt. FolderShare Installation & Konfiguration Installation Eine kostenlose Version von FolderShare kann unter http://www.foldershare.com/download/ heruntergeladen werden. Sollte die Installation nicht automatisch

Mehr

Windows-Passwörter rekonstruieren

Windows-Passwörter rekonstruieren rekonstruieren Diese fünf Strategien verschaffen Ihnen Zugriff auf jedes Benutzerkonto. Ohne dass Sie das Windows-Passwort kennen. Ein besonders lustiger Kollege hat am Abteilungs-Notebook rumgespielt.

Mehr

Installationsanleitung bootfähiger USB-Stick PSKmail v.1.0.0.0

Installationsanleitung bootfähiger USB-Stick PSKmail v.1.0.0.0 Installationsanleitung bootfähiger USB-Stick PSKmail v.1.0.0.0 Haftungsausschluss: Die Benutzung der Software geschieht auf eigene Gefahr, es kann nicht für Schäden oder Datenverlust im Zusammenhang mit

Mehr

Erspart Ihnen im Notfall die Neuinstallation: So spielen Sie ein komplett eingerichtetes Windows XP auf Ihre Festplatte!

Erspart Ihnen im Notfall die Neuinstallation: So spielen Sie ein komplett eingerichtetes Windows XP auf Ihre Festplatte! Windows XP für den Notfall sichern W X YYY/01 477/01 Register VWX Erspart Ihnen im Notfall die Neuinstallation: So spielen Sie ein komplett eingerichtetes Windows XP auf Ihre Festplatte! Eine Neuinstallation

Mehr

Backup mit Windows 7

Backup mit Windows 7 mit Windows 7 Windows 7 ist mit besseren Tools zur Sicherung des Systems und der Daten ausgestattet als XP. So lassen sich Dateien nicht nur sichern, sondern auch frühere Versionen davon wiederherstellen.

Mehr

DVDs und CDs brennen mit Vista

DVDs und CDs brennen mit Vista DVDs und CDs brennen mit Vista X D YYY/01 890/01 Register DEF Sinnvolle Neuerung von Windows Vista: Wie Sie DVDs mit der integrierten Brennfunktion ohne teures Zusatzprogramm erstellen und dabei noch Festplatten-Komfort

Mehr

Securepoint Security Systems

Securepoint Security Systems HowTo: Virtuelle Maschine in VMware für eine Securepoint Firewall einrichten Securepoint Security Systems Version 2007nx Release 3 Inhalt 1 VMware Server Console installieren... 4 2 VMware Server Console

Mehr

Schritt-Schritt-Anleitung zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 10 und VMware Player

Schritt-Schritt-Anleitung zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 10 und VMware Player PARAGON Technologie GmbH, Systemprogrammierung Heinrich-von-Stephan-Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon-software.com Email sales@paragon-software.com

Mehr

Setup-DVD für Windows 8 erstellen

Setup-DVD für Windows 8 erstellen Computer für Windows 8 Wer sich einen PC mit Windows 8 kauft, bekommt keine mehr. Stattdessen gibt es auf der Festplatte eine versteckte Recovery-Partition. So Sie daraus nachträglich eine vollwertige.

Mehr

16 Profi-Tipps zu Virtual Box 4.2.12

16 Profi-Tipps zu Virtual Box 4.2.12 16 Profi-Tipps zu Virtual Box 4.2.12 Festplatten nachträglich vergrößern und schrumpfen, Standardspeicherpfade ändern, gemeinsame Ordner zwischen virtuellem und echtem PC erstellen und UUID-Fehler vermeiden:

Mehr

Wollen Sie eine Setup-DVD inklusive Service Pack 1 brennen, benötigen Sie Folgendes: > die Original-DVD von Windows Vista inklusive der Seriennummer

Wollen Sie eine Setup-DVD inklusive Service Pack 1 brennen, benötigen Sie Folgendes: > die Original-DVD von Windows Vista inklusive der Seriennummer Tipps & Tricks: Vista-DVD inkl. Service Pack 1 T 5/1 Bei hartnäckigen Problemen kommen Sie auch unter Windows Vista nicht um eine Neuinstallation herum. Dabei installieren Sie zuerst die Urversion von

Mehr

Virtual PC 2004 SP1 Seite 2: Virtual PC für das Internet einrichten:

Virtual PC 2004 SP1 Seite 2: Virtual PC für das Internet einrichten: Virtual PC 2004 SP1 Seite 2: Virtual PC für das Internet einrichten: Arbeiten Sie mit einem Router, wird der Internetzugang sofort funktionieren, wenn nicht, aktivieren Sie unter Windows XP die Internetverbindungsfreigabe.

Mehr

5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP

5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP 5.0 5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie ein Windows XP-Betriebssystem automatisiert mit Hilfe

Mehr

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Ratgeber Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Inhalt Einleitung........................................................... 3 Schritt

Mehr

In 15 einfachen Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 10 und Microsoft Windows Virtual PC

In 15 einfachen Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 10 und Microsoft Windows Virtual PC PARAGON Technologie GmbH, Systemprogrammierung Heinrich-von-Stephan-Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon-software.com Email sales@paragon-software.com

Mehr

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0)

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 3 2.1 Installation von WindowsXPMode_de-de.exe... 4 2.2 Installation von Windows6.1-KB958559-x64.msu...

Mehr

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Übersicht: Upgrade von Windows Vista auf eine entsprechende Windows 7 Version : Es stehen ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung um von Windows Vista auf

Mehr

Windows 7 Service Pack 1 ALL IN ONE DVD mit 32 und 64 Bit Versionen erstellen

Windows 7 Service Pack 1 ALL IN ONE DVD mit 32 und 64 Bit Versionen erstellen Windows 7 Service Pack 1 ALL IN ONE DVD mit 32 und 64 Bit Versionen erstellen V 1.1, erstellt am 29.03.2011 2011 by Thomas Lorentz Für Anregungen, Kritik, Verbesserungen bitte Mail an t@t 4.de Vorbereitungen

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Inhaltsverzeichnis Installationsoptionen... 3 Installation von RM TM Easiteach TM Next Generation... 4 Installation von Corbis Multimedia Asset Pack... 10 Installation von Text to

Mehr

USB-Stick verschlüsseln mit Truecrypt

USB-Stick verschlüsseln mit Truecrypt USB-Stick verschlüsseln mit Truecrypt In 5 Schritten zum sicheren USB-Stick USB-Sticks sind schön klein und gehen gerne mal verloren. Und dann hat ihn ein Fremder. So sorgen Sie vor, dass der nicht auch

Mehr

Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server

Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server 1. Download des kostenlosen VMware Servers / Registrierung... 2 2. Installation der Software... 2 2.1 VMware Server Windows client package... 3 3. Einrichten

Mehr

USB-Stick verschlüsseln mit Bitlocker To Go

USB-Stick verschlüsseln mit Bitlocker To Go USB-Stick verschlüsseln mit Wenn Sie Ihren USB-Stick verlieren, kann der Finder Ihre persönlichen Daten lesen. Außer Sie verschlüsseln Ihren Stick mit dem Windows-Tool. Das ist so einfach wie Socken anziehen.

Mehr

Um die Installation zu starten, klicken Sie auf den Downloadlink in Ihrer E-Mail (Zugangsdaten für Ihre Bestellung vom...)

Um die Installation zu starten, klicken Sie auf den Downloadlink in Ihrer E-Mail (Zugangsdaten für Ihre Bestellung vom...) Inhalt Vorbereitung der LIFT-Installation... 1 Download der Installationsdateien (Internet Explorer)... 2 Download der Installationsdateien (Firefox)... 4 Installationsdateien extrahieren... 6 Extrahieren

Mehr

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009 Schrittweise Anleitung Zum Download, zur Installation und zum Export mit Passwortänderung von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Microsoft Internet Explorer ab Version 6.0 Diese Anleitung

Mehr

HP Backup and Recovery Manager

HP Backup and Recovery Manager HP Backup and Recovery Manager Benutzerhandbuch Version 1.0 Inhaltsverzeichnis Einleitung Installation Installation Verfügbare Sprachen HP Backup and Recovery Manager Erinnerungen Geplante Sicherungen

Mehr

Regelmäßige Festplattenüberprüfung auf freien Speicherplatz

Regelmäßige Festplattenüberprüfung auf freien Speicherplatz Regelmäßige Festplattenüberprüfung auf freien Speicherplatz Du solltest in regelmäßigen Abständen überprüfen, ob Deine Trägermaschine (Hyperv-1) genügend physischen Speicherplatz hat. Sollte der Speicherplatz

Mehr

V-locity VM-Installationshandbuch

V-locity VM-Installationshandbuch V-locity VM-Installationshandbuch Übersicht V-locity VM enthält nur eine Guest-Komponente. V-locity VM bietet zahlreiche Funktionen, die die Leistung verbessern und die E/A-Anforderungen des virtuellen

Mehr

TrueCrypt Anleitung: Datenschutz durch Festplattenverschlüsselung

TrueCrypt Anleitung: Datenschutz durch Festplattenverschlüsselung TrueCrypt Anleitung: Datenschutz durch Festplattenverschlüsselung 1. Installation Seite 2 2. Datenträger mittels Truecrypt verschlüsseln Seite 2 a) Container erstellen Seite 3 b) Normales Volumen Seite

Mehr

Installationsbeschreibung VR-NetWorld-Software mit Sm@rt-TAN plus

Installationsbeschreibung VR-NetWorld-Software mit Sm@rt-TAN plus Installationsbeschreibung VR-NetWorld-Software mit Sm@rt-TAN plus Für die Installation benötigen Sie: VR-NetWorld-Software ab Version 4.13 - bitte beachten Sie die Hinweise zum Update in Teil 3 geeignet

Mehr

Computer und virtuelle Festplatten erstellen und einen echten Rechner als VHD-Datei sichern.

Computer und virtuelle Festplatten erstellen und einen echten Rechner als VHD-Datei sichern. COMPUTER VHDs sind virtuelle Festplatten. Auf ihnen lassen sich einfach Daten speichern oder komplette virtuelle Computer installieren. VHDs können auch bootfähige Kopien echter Rechner enthalten. Dieser

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.0, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-fuerth.de/sfirm30download). 2. Starten Sie

Mehr

Spezial-Tools für Windows

Spezial-Tools für Windows praxis Spezial-toolS Spezial-Tools für Windows auf DVD In Windows ist es wie mit einem Kreuzschraubenzieher beim Heimwerken: Manchmal kommt man nur mit einem Spezial-Werkzeug weiter Das tägliche Arbeiten

Mehr

1-Click-Setup für. Das Computer-Magazin 12/2009

1-Click-Setup für. Das Computer-Magazin 12/2009 für 4 Das Computer-Magazin /009 COMPUTER Windows Windows schlüsselfertig: Erstellen Sie eine Setup-DVD für XP, Vista oder Windows 7, die das Betriebssystem, alle Service- Packs, Updates, Treiber und Tools

Mehr

Komplettlösung für klein- und mittelständische Unternehmen

Komplettlösung für klein- und mittelständische Unternehmen b-logic Komplettlösung für klein- und mittelständische Unternehmen Installation b-logic / Sybase SQL Anywhere 5.0 Einzelplatzversion Hardwarevoraussetzungen - mindestens ab Pentium III mit 450 MHz / 128

Mehr

Installation TKGS Hundesportprogramm unter Windows 8

Installation TKGS Hundesportprogramm unter Windows 8 Kunde: Projekt: Bereich: Auftrag: TKGS der SKG Hundesportprogramm Dokumentation PL: Installation TKGS Hundesportprogramm unter Windows 8 Das TKGS Hundesportprogramm läuft grundsätzlich auch unter Windows

Mehr

Windows 7 Winbuilder USB Stick

Windows 7 Winbuilder USB Stick Windows 7 Winbuilder USB Stick Benötigt wird das Programm: Winbuilder: http://www.mediafire.com/?qqch6hrqpbem8ha Windows 7 DVD Der Download wird in Form einer gepackten Datei (7z) angeboten. Extrahieren

Mehr

TachiFox 2. Detaillierte Installationsanleitung

TachiFox 2. Detaillierte Installationsanleitung TachiFox 2 Detaillierte Installationsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 2. Systemvoraussetzung (32 oder 64 bits)... 3 3. Installation von TachiFox 2... 3 4. Installationsassistent von TachiFox

Mehr

Partitionieren in Vista und Windows 7/8

Partitionieren in Vista und Windows 7/8 Partitionieren in Vista und Windows 7/8 Windows Vista und Windows 7 können von Haus aus Festplatten partitionieren. Doch die Funktion ist etwas schwer zu entdecken, denn sie heißt "Volume verkleinern".

Mehr

Windows-Setup vom NAS

Windows-Setup vom NAS COMPUTER Setup vom NAS Windows-Setup vom NAS Ein NAS ist nicht nur das Sammelbecken für Fotos und Videos im Netzwerk. Es lässt sich auch hervorragend als Setup-Zentrale für Windows 7 verwenden. Windows

Mehr

Technische Hinweise zu Installation und Freischaltung von Zeitschriften- und Kommentar-CD/DVD

Technische Hinweise zu Installation und Freischaltung von Zeitschriften- und Kommentar-CD/DVD Technische Hinweise zu Installation und Freischaltung von Zeitschriften- und Kommentar-CD/DVD 1. Hard- Softwarevoraussetzungen für die Installation Hardware Prozessor Arbeitsspeicher Freier Festplattenplatz

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs 5.0 5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung installieren und konfigurieren Sie den XP-Modus in Windows 7. Anschließend

Mehr

HAIKU Testen mit VitualBox

HAIKU Testen mit VitualBox HAIKU Testen mit VitualBox Um HAIKU mit Sun s VirtualBox testen zu können benötigen wir verschiedene Dinge. Zuerst benötigen wir mal VirtualBox selbst, welches Ihr unter folgender URL herunterladen könnt:

Mehr

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Bitte beachten Sie: Anwender von Windows XP müssen für die Aktualisierung auf Windows 7 eine Neuinstallation durchführen. Dabei wird Ihr bisher

Mehr

Macrium Reflect Freeware-Tutorial:

Macrium Reflect Freeware-Tutorial: Macrium Reflect Freeware-Tutorial: Macrium Reflect ist eine Disk-Imaging-Software, die Partitionen im laufenden Betrieb zu sichern vermag. Dabei macht sich das Tool Microsofts Volume Shadow Copy Service

Mehr

Installation des Webproxy-Zertifikats

Installation des Webproxy-Zertifikats Installation des Webproxy-Zertifikats Öffnen Sie die Webseite www.gibb.ch und navigieren Sie zu Dienstleistungen Informatikdienste Unterrichtsinformatik Informationen. Hier finden Sie den Eintrag Webproxy-Zertifikat

Mehr

Experten-Tipps für Multi-Boot-Systeme

Experten-Tipps für Multi-Boot-Systeme Experten-Tipps für -Systeme Nach der XP-Installation ist Windows 7 verschwunden? Wiederherstellungspunkte sind plötzlich weg? Die Systeme Ihres -PCs stören sich gegenseitig? Hier sind die Lösungen. Wer

Mehr

1. aktuelles Alignment feststellen

1. aktuelles Alignment feststellen 1. aktuelles Alignment feststellen mit WinXp: diskpar (https://kb.wisc.edu/images/group14/4556/diskpar.exe) Hinweis: WinXp würde zwar diskpart mitliefern (Beschreibung hierzu auf Seite 2), bei WinXp scheint

Mehr

BitDisk Pro Version 6.02 Installationsanleitung für Windows XP, Vista, Windows 7

BitDisk Pro Version 6.02 Installationsanleitung für Windows XP, Vista, Windows 7 1 BitDisk Pro Version 6.02 Installationsanleitung für Windows XP, Vista, Windows 7 QuickTerm West GmbH Aachenerstrasse 1315 50859 Köln Telefon: +49 (0) 2234 915 910 http://www.bitdisk.de info@bitdisk.de

Mehr

Karteninstallation mit dem TomTom WORK Karteninstallationstool

Karteninstallation mit dem TomTom WORK Karteninstallationstool Karteninstallation mit dem TomTom WORK Karteninstallationstool Mit dem TomTom WORK Karteninstallationstool (Kartentool) können Sie Ihre Karten aktualisieren, neue Karten installieren oder die Anwendungssoftware

Mehr

Daten am USB Stick mit TrueCrypt schützen

Daten am USB Stick mit TrueCrypt schützen Daten am USB Stick mit TrueCrypt schützen Das Programm installieren und einrichten ACHTUNG: In der nachfolgenden Anleitung wird der USB Stick immer mit USB-STICK (H:) angegeben! Diese Bezeichnung wurde

Mehr

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware System Voraussetzungen PC Software für Microsoft Windows XP * / Windows Vista * / Windows 7* / Windows 8 / Windows 8.1 Prozessor Single Core

Mehr

Installationshilfe und Systemanforderungen. Vertriebssoftware für die Praxis

Installationshilfe und Systemanforderungen. Vertriebssoftware für die Praxis Vertriebssoftware für die Praxis Installationshilfe und Systemanforderungen L SIC FL BE ER XI H E Lesen Sie, wie Sie KomfortTools! erfolgreich auf Ihrem Computer installieren. UN ABHÄNGIG Software Inhalt

Mehr

2. Der capella Vienna orchestra Player 1.21

2. Der capella Vienna orchestra Player 1.21 Installationsanleitung für capella Vienna orchestra Herzlich willkommen! Sie haben capella Vienna orchestra erworben und möchten es zum ersten Mal installieren? Sie kennen capella Vienna orchestra bereits

Mehr

Kamera mit dem PC verbinden

Kamera mit dem PC verbinden Installation des Kamera Treibers Microsoft Windows 98 / 98SE Die Software CD in das CD-ROM Laufwerk einlegen. Die CD startet automatisch. Driver (Treiber) auswählen, um die Installation zu starten. Ein

Mehr

In 15 Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 14 und VMware Player

In 15 Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 14 und VMware Player PARAGON Technologie GmbH, Systemprogrammierung Heinrich-von-Stephan-Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0)761 59018-201 Fax +49 (0)761 59018-130 Internet www.paragon-software.com E-Mail sales@paragon-software.com

Mehr

Fehler! Kein Text mit angegebener Formatvorlage im Dokument.

Fehler! Kein Text mit angegebener Formatvorlage im Dokument. Windows 2003 Server paedml Windows 2.7 für schulische Netzwerke Anleitung: 64-Bit für Windows 7 Clients - Ergänzung Stand: 27.11.2012 Fehler! Kein Text mit angegebener Formatvorlage im Dokument. Impressum

Mehr

Installationshinweise BEFU 2014

Installationshinweise BEFU 2014 Installationshinweise BEFU 2014 Allgemeines BEFU 2014 läuft unter dem Betriebssystem Windows XP, Vista, 7, 8. Für BEFU 2014 wird als Entwicklungsumgebung Access (32-Bit) verwendet. Es werden zum Download

Mehr

5.2.1.5 Übung - Installation Windows 7

5.2.1.5 Übung - Installation Windows 7 5.0 5.2.1.5 Übung - Installation Windows 7 Einleitung Drucken Sie die Übung aus und führen sie durch. In dieser Übung werden Sie das Betriebssystem Windows 7 installieren. Empfohlene Ausstattung Die folgende

Mehr

Software-Updates Benutzerhandbuch

Software-Updates Benutzerhandbuch Software-Updates Benutzerhandbuch Copyright 2009 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation. Hewlett-Packard ( HP ) haftet ausgenommen

Mehr

Erstellen eines Standardabbilds von Windows 7(in meinem Fall Enterprise-Edition

Erstellen eines Standardabbilds von Windows 7(in meinem Fall Enterprise-Edition Erstellen eines Standardabbilds von Windows 7(in meinem Fall Enterprise-Edition Ich möchte zeigen, wie man erstellt ein Standartabbild von Windows 7 Enterprise. Eigentlich spielt es keine Rolle, ob es

Mehr

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (32-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (32-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Ratgeber Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (32-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Inhalt Einleitung........................................................... 3 Schritt

Mehr

Windows 7 vernetzen. Windows 7 nutzt für die Freigabe von Ordnern über die Heimnetzgruppe sogenannte Bibliotheken. Dabei handelt.

Windows 7 vernetzen. Windows 7 nutzt für die Freigabe von Ordnern über die Heimnetzgruppe sogenannte Bibliotheken. Dabei handelt. Windows 7 verfügt über die neue Funktion Heimnetzgruppe. Damit lassen sich Dateien und Ordner zwischen Rechnern austauschen. Auf den Rechnern kann Windows XP, Vista und 7 installiert sein. Die mit Windows

Mehr

Innovator for Model Sketching. Kurzanleitung zu Installation und Benutzung

Innovator for Model Sketching. Kurzanleitung zu Installation und Benutzung Kurzanleitung zu Installation und Benutzung Inhaltsverzeichnis Installation... 3 Systemvoraussetzungen... 3 Innovator for Model Sketching herunterladen... 3 Innovator for Model Sketching einrichten...

Mehr

Sie müssen nun zum starten des Programms das erste Mal Ihr Passwort eingeben.

Sie müssen nun zum starten des Programms das erste Mal Ihr Passwort eingeben. Wenn Sie nicht die gesamte Anleitung lesen wollen sollten Sie mindestens diesen kurzen Abschnitt lesen, den es gibt einige Sachen die Sie über dieses Programm wissen sollten. Das Programm wurde von einer

Mehr

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden.

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden. Zugriff auf Citrix 1 EINRICHTUNG WICHTIG: 1. Sollten Sie als Betriebssystem bereits Windows 8 nutzen, müssen Sie.Net Framework 3.5 installiert haben. 2. Ihre Einstellungen in den Programmen werden jedes

Mehr

Linux gefahrlos testen

Linux gefahrlos testen Seite 1 von Cage Linux gefahrlos testen In diesem Artikel wird beschrieben, wie man Linux in einer virtuellen Maschine unter Windows installiert. 1 Grundlegende Informationen Um diesen Artikel zu verstehen,

Mehr