KEPLER TOP CASH Exklusivfonds

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KEPLER TOP CASH Exklusivfonds"

Transkript

1 KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. KEPLER TOP CASH Exklusivfonds Halbjahresbericht 2008

2 Halbjahresbericht vom bis Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards der Vereinigung österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG). Seite 2

3 Inhaltsverzeichnis Gesellschafter und Organe der KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. 4 KEPLER TOP CASH Exklusivfonds- Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG 5 Kapitalmarktbericht 6 Anlagepolitik 7 Zusammensetzung des Fondsvermögens per 30. September Vermögensaufstellung 9 Verwaltete Kapitalanlagefonds 15 Seite 3

4 KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h Linz, Europaplatz 1a Telefon: (0732) Telefax: (0732) Gesellschafter: Staatskommissäre: Aufsichtsrat: Depotbank: Geschäftsführung: Prokuristen: Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft Oberösterreichische Landesbank Aktiengesellschaft Oberösterreichische Versicherung Aktiengesellschaft MR Mag. Jutta Raunig MR Mag. Ingrid Oberleitner VDStv. MMag. Martin Schaller, Dir. Mag. Alois Mayrhofer, Dir. Mag. Johann Schillinger, Mag. Klaus Sageder Dir. Mag. Rainer Burgstaller, Prok. Franz Jahn, MBA Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft Dir. Andreas Lassner, Dir. Dr. Robert Gründlinger, MBA Rudolf Gattringer, Mag. Uli Krämer, Mag. Bernhard Hiebl, Alexander Preisinger, Mag. Michael Bumberger, Mag. Dr. Manfred Nosek, MBA Seite 4

5 KEPLER TOP CASH Exklusivfonds Sehr geehrte Anteilinhaber! Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. erlaubt sich, den Halbjahresbericht des "KEPLER TOP CASH Exklusivfonds" - Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG - vom 01. April 2008 bis 30. September 2008 vorzulegen: Vergleich der Fondsdaten zum Berichtsstichtag gegenüber dem Beginn des Berichtszeitraumes Fondsdaten in EUR per per Fondsvolumen , ,49 errechneter Wert je Ausschüttungsanteil 103,34 101,18 Ausgabepreis je Ausschüttungsanteil 103,86 101,70 errechneter Wert je Thesaurierungsanteil 103,33 104,23 Ausgabepreis je Thesaurierungsanteil 103,86 104,76 Ausschüttung/Auszahlung in EUR per EUR Ausschüttung je Ausschüttungsanteil 3,4000 Auszahlung je Thesaurierungsanteil 0,3750 Wertentwicklung im Berichtszeitraum 1,24% EUR EUR Umlaufende KEPLER TOP CASH Exklusivfonds-Anteile zum Berichtsstichtag: Ausschüttungsanteile per ,72 Absätze 25,00 Rücknahmen ,91 Ausschüttungsanteile per ,81 Thesaurierungsanteile per ,91 Absätze ,38 Rücknahmen ,39 Thesaurierungsanteile per ,91 Seite 5

6 Kapitalmarktbericht Veränderung Veränderung Veränderung AKTIENINDIZES (in Lokalwährung) (in EUR) ANLEIHENRENDITEN (10J in %) US: Dow Jones Ind , ,7-11,52% -0,87% USA 3,41 3, BP US: S&P , ,4-11,82% -1,21% Euroland 3,90 4, BP US: Nasdaq 2.279, ,9-8,21% 2,83% Großbritannien 4,35 4, BP EU: Europa Stoxx , ,1-12,69% -12,69% Japan 1,28 1, BP DE: DAX 6.535, ,0-10,77% -10,77% GELDMARKTSÄTZE (3M in %) AT: ATX 3.765, ,8-26,50% -26,50% USA 2,69 4, BP GB: FTSE , ,5-14,02% -13,50% Euroland 4,73 5, BP JP: Nikkei , ,9-10,10% -5,39% Großbritannien 6,01 6, BP MSCI World (USD) 1.437, ,4-17,74% -7,84% Japan 0,91 1, BP DEVISENKURSE LEITZINSSÄTZE DER ZENTRALBANKEN (in %) EUR/USD 1,5788 1, ,74% US: Fed Funds 2,25 2,00-25 BP EUR/JPY 157,40 149,56-4,98% EL: Refi-Satz 4,00 4, BP EUR/GBP 0,7961 0,7913-0,60% GB: Base-Rate 5,25 5,00-25 BP USD/JPY 99,69 106,11 6,44% JP: Diskont 0,50 0,50 +0 BP ROHSTOFFE SPREADPRODUKTSÄTZE (Ø aller Laufzeiten in %) Gold (USD/oz) 916,9 871,0-5,01% 6,42% Emerging Markets 6,86 8, BP Rohöl (Brent) 100,3 98,2-2,12% 9,66% EmMa-Spread (BP) BP Rohstoffindex 386,9 345,5-10,70% 0,05% Corporates A 6,21 7, BP Quelle: Bloomberg Corporates BBB 6,45 7, BP Marktübersicht: Die US-Wirtschaft hat im ersten Halbjahr trotz zahlreicher erheblicher Belastungen aus dem Immobilienmarkt und ungünstigen Finanzierungsbedingungen ein mäßiges Wachstum erzielt. Das Bruttoinlandsprodukt stieg im zweiten Quartal um annualisierte 2,8 %. Gegenwärtig scheint das wirtschaftliche Umfeld angesichts der Zurückhaltung der Verbraucher aber sehr schwach zu sein. Neben der hohen Teuerung dürfte die negative Entwicklung am Arbeitsmarkt Grund dafür sein. Die Arbeitslosenquote erreichte zuletzt mit 6,1 % den höchsten Stand seit fast fünf Jahren. Durch die Stärkung des US-Dollars ist auch zu erwarten, dass der Beitrag durch den Außenhandel zurückgeht und die Konjunktur nicht im selben Ausmaß unterstützt wie im bisherigen Jahresverlauf. Für die weitere Entwicklung sei es laut Notenbankchef Bernanke wesentlich, ob es gelinge, den Finanzsektor zu stabilisieren. Im Berichtszeitraum wurden die Leitzinsen lediglich einmal um 25 Basispunkte auf 2,0 % gesenkt. Die Wirtschaft in der Eurozone wurde von der Finanzkrise und den hohen Rohstoffpreisen stärker belastet als bislang angenommen und erwies sich im Berichtszeitraum sogar als weniger robust als jene der USA. Nach einem Wirtschaftswachstum von 0,7 % im ersten Quartal 2008, sank das Bruttoinlandsprodukt im vergangenen Quartal erstmals seit Beginn des Index Die Wirtschaft ist im zweiten Quartal - vor allem von der schwachen Entwicklung in Deutschland belastet (-0,5 %) - um 0,2 % geschrumpft. Die Konjunktur kühlte sich auf breiter Front ab: Der Einbruch geht unter anderem auf die Zurückhaltung der Unternehmen zurück, die wegen der schlechteren Auftragslage und der trüben Konjunkturaussichten weniger investierten. Die Verbraucher hielten sich angesichts der hohen Preise für Energie und Lebensmittel ebenfalls zurück. Die Vorlaufindikatoren zeigen für die zukünftige Entwicklung der europäischen Wirtschaft ein ähnliches Bild wie in den USA. Die Konjunkturerwartungen der Wirtschaftsforscher haben sich jedoch aufgrund des jüngsten Ölpreisrückganges und der Schwäche des Euro aufgehellt. Die OECD geht etwa für das laufende Jahr von einem Wirtschaftswachstum von 1,7 % aus. Im Juli erreichte die Teuerung einen Höchststand von 4,0 %, worauf die EZB mit einer Anhebung des Leitzinses um 25 Basispunkte auf 4,25 % reagierte. Mittlerweile hat dieser Inflationsdruck etwas nachgelassen. Japans Wirtschaft konnte noch mit einem kräftigen Jahresauftakt 2008 überraschen. Das Bruttoinlandsprodukt wuchs im ersten Quartal um annualisierte 2,8 %. Die Anzeichen einer abschwächenden Konjunktur wurden aber schließlich durch die jüngsten Daten betätigt. Im zweiten Quartal schrumpfte die japanische Wirtschaft mit einer auf das Jahr hochgerechneten Rate von 3,0 %. Belastet wurde das Wachstum von einer schwachen Außennachfrage und einem schleppenden inländischen Konsum. Der Blick in die Zukunft der japanischen Wirtschaft ist von flauen Wachstumsaussichten geprägt. Die japanische Zentralbank hat vor dem Hintergrund dieser ungewissen Aussichten ihren Zinssatz von 0,5 % unverändert belassen. Der Preis für das schwarze Gold zeigte sich im Halbjahresvergleich nahezu unverändert (-2,12 %). Von der Furcht vor einer potenziellen Ölknappheit und von in die Rohstoffmärkte fließenden Anlagekapital getrieben, erreichte der Rohölpreis zwischenzeitlich aber ein Rekordhoch von rund USD 146. Die sinkende Nachfrage aufgrund der schwächelnden Weltwirtschaft sorgte aber wieder für eine deutliche Kurskorrektur. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent liegt aktuell bei USD 98,2. Die europäische Gemeinschaftswährung konnte, vor allem wegen der deutlichen Zins- und Wachstumsdifferenz zwischen den USA und der Eurozone, gegenüber dem US-Dollar zunächst noch zulegen. Im Juli kam es zu einer Trendwende, weshalb sich der Euro in Summe 10,74 % gegenüber dem Dollar abschwächte. Das Währungspaar EUR/USD notiert aktuell bei 1,4092. Seite 6

7 Entwicklung Anleihemärkte: An den internationalen Anleihenmärkten wurden durchwegs Kursverluste verzeichnet. Angesichts der hohen Inflation und der Aussicht auf steigende oder zumindest nicht sinkende Leitzinsen zogen die Renditen beiderseits des Atlantiks zunächst kräftig an. In den letzten Monaten rückte jedoch die sich abzeichnende Konjunkturabkühlung in den Vordergrund, weshalb es wieder zu einer deutlichen Gegenbewegung kam. Dennoch konnten die anfänglichen Kursverluste nicht zur Gänze wettgemacht werden, wobei der Renditeanstieg in Europa geringer ausfiel als in den USA. Europäische Staatsanleihen zwischen einer Laufzeit von 2 bis 10 Jahren rentieren im Halbjahresvergleich um 4 bis 16 Basispunkte höher. Dabei hat sich die Zinskurve leicht versteilert. Die Rendite 10-jähriger deutscher Staatsanleihen stieg von 3,90 auf 4,02 %. 10-jährige US-Treasuries rentieren aktuell bei 3,82 % und damit 41 Basispunkte höher. Entwicklung Aktienmärkte: Die Finanzmarktkrise und die damit verbundene Abkühlung der Weltwirtschaft bescherten den internationalen Aktienmärkten im Berichtszeitraum Kursverluste. Die Turbulenzen zogen immer weitere Kreise, bis im September mit den Pleiten namhafter US-Finanzinstitute das wahre Ausmaß der Krise bekannt wurde. Das vom US-Repräsentantenhaus abgelehnte Rettungspaket zog aber nicht nur die Wall Street ins Minus. Amerikanische Standardwerte verzeichneten hier den größten Tagesverlust aller Zeiten. Der Dow-Jones-Industrial-Index verschlechterte sich im Berichtszeitraum um rund 11,52 %, die Nasdaq zeigte sich mit einem Minus von 8,21 %. Im Verlauf wurde bewusst, dass die Finanzkrise nun auch Europa erreicht hat. Der DAX gab in Summe 10,77 % nach, während sich der ATX mit -26,50 % als größter Verlierer erwies. Aber auch der japanische Nikkei zeigte sich in der Verlustzone (-10,10 %). Anlagepolitik Der KEPLER TOP CASH Exklusivfonds bietet speziell für deutsche aber auch für österreichische Anleger die Möglichkeit, steueroptimiert am Geldmarkt zu veranlagen. Durch die innovative Zusammensetzung der Fondsallokation (Aktien, denen Short-Future-Kontrakte zur Absicherung dagegen gestellt werden) lukriert der Fonds Erträge überwiegend aus Kursgewinnen. Darüber hinaus wird in (nahezu) steuerfreie Anleihen investiert. Seite 7

8 Zusammensetzung des Fondsvermögens per 30. September Wertpapiere EUR % Obligationen Euro ,00 2,41 Summe Obligationen ,00 2,41 Aktien und sonstige Beteiligungswertpapiere Euro ,29 66,41 Summe Aktien und sonstige Beteiligungswertpapiere ,29 66,41 Strukturierte Produkte Euro ,50 13,73 Summe strukturierter Produkte ,50 13,73 Nicht notierte Wertpapiere Euro ,00 3,32 Euro (Strukturierte Produkte) ,00 3,82 Summe nicht notierter Wertpapiere ,00 7,14 Summe Wertpapiere ,79 89,69 2. Devisenterminkontrakte 0,00 0,00 0,00 0,00 3. Gesamtmargin offener Finanzterminkontrakte ,50 5,42 Verkauf von Finanzterminkontrakten (zur Absicherung) Euro ,50 5,42 4. Bankguthaben ,05 10,27 Bankguthaben auf EUR lautend ,05 10,27 Guthaben in sonstigen EU-Währungen 0,00 0,00 Fremdwährungsguthaben 0,00 0,00 5. Abgrenzungen ,60-5,38 Abgegrenzte Dividendenansprüche 0,00 0,00 Anteilige Zinsen (Wertpapiere und Bankguthaben) ,40 0,03 Einschüsse (Initial Margin) ,50-5,42 Sonstige Ansprüche 6.057,50 0,01 6. Sonstige Verbindlichkeiten -419,25 0,00 Fondsvermögen ,49 100,00 Seite 8

9 Vermögensaufstellung per 30. September 2008 in EUR Seite 9

10 WP-Bezeichnung WHG Bestand Käufe Verkäufe Kurs Kurswert %-Anteil Zugänge Abgänge in EUR am Fondsvermögen Obligationen Obligationen in Euro 0,001 % FNR BARCL. BK 06/16 FLR MT EUR , ,00 1,90 0,001 % FNR DEXIA CLF 05/15 FLRMT EUR , ,00 0,51 Strukturierte Produkte Strukturierte Produkte in Euro 0,001 % FLR BAYERISCHE LB 05/15 EUR , ,50 2,64 0,001 % FLR BQUE ET CAIS 05/12 EUR , ,00 1,01 0,001 % FLR DEX.KOMM.DEU.OP. 05/15 EUR , ,00 2,57 0,001 % FRN DEX.KOMM.DEU.IP.1421 EUR , ,00 1,05 0,001 % FRN LDKRBK.BAD.W.IHS 05(06) EUR , ,00 1,24 0,001 % FRN RABOBK NEDERLD 05/15 EUR , ,00 4,96 0,001 % FRN RABOBK NEDERLD 05/15 EUR , ,00 0,26 Aktien und sonstige Beteiligungswertpapiere Aktien und sonstige Beteiligungswertpapiere in Euro ADIDAS EUR , ,52 0,90 ALLIANZ AG NAMENSAKTIEN EUR , ,79 5,22 BASF AG EUR , ,48 3,83 BAYER AG EUR , ,26 4,81 BAYERISCHE MOTORENWERKE EUR , ,21 1,06 COMMERZBANK AG EUR , ,30 0,87 CONTINENTAL AG EUR , ,48 0,61 DAIMLER AG EUR , ,84 3,97 DEUTSCHE BANK AG NAMENSAKTIEN EUR , ,50 3,24 DEUTSCHE BÖRSE AG EUR , ,38 1,45 DEUTSCHE LUFTHANSA NAMENSAKTIE EUR , ,63 0,75 DEUTSCHE POST AG EUR , ,35 1,49 DEUTSCHE POSTBANK AG EUR , ,12 0,27 DEUTSCHE TELEKOM AG NAMENSAKTIE EUR , ,30 3,70 E.ON AG NA EUR , ,06 7,15 FRESENIUS MEDICAL CARE AG EUR , ,82 0,80 HENKEL AG & Co. KGaA EUR , ,32 0,56 HYPO REAL ESTATE HLDG ST EUR , ,60 0,08 INFINEON TECHNOLOGIES AG EUR , ,50 0,33 K + S AG EUR , ,88 0,72 LINDE AG EUR , ,78 1,26 MAN AG EUR , ,06 0,55 MERCK KGAA AKTIE EUR , ,50 0,58 METRO AG EUR , ,71 0,47 MÜNCH. RÜCKVERS. VINK EUR , ,70 2,72 RWE AG EUR , ,57 3,27 SAP AG STAMMAKTIE EUR , ,12 4,12 SIEMENS AG EUR , ,45 6,39 THYSSEN KRUPP AG EUR , ,28 0,84 VOLKSWAGEN AG STÄMME EUR , ,78 4,40 SUMME DER AMTLICH GEHANDELTEN WERTPAPIERE ,79 82,55 Nicht notierte Wertpapiere Nicht notierte Wertpapiere in Euro 0,001 % FRN DEXIA BQUE INT.LUX 05 EUR , ,00 3,32 Seite 10

11 Nicht notierte Wertpapiere in Euro (Strukturierte Produkte) 0,001 % FLR LAND NRW 06/11 EUR , ,00 2,47 0,001 % FLR DEPFA DT.PFBK 05/10 EUR , ,50 0,64 0,001 % FRN LLOYDS TSB BK 05/17 EUR , ,50 0,25 0,001 % FLR LLOYDS TSB BK.04/11 EUR , ,00 0,46 SUMME NICHT NOTIERTER WERTPAPIERE ,00 7,14 SUMME WERTPAPIERVERMÖGEN ,79 89,69 FINANZTERMINKONTRAKTE ,50 5,42 Finanzterminkontrakte (zur Absicherung) Kontrakte Kurs opening WP-Bezeichnung WHG Bestand Käufe Verkäufe Kurs Kurswert %-Anteil Zugänge Abgänge in EUR am Fondsvermögen Bewertungskurs Gesamtmargin Aktien-Index-Kontrakte in Euro DAX FUTURE 03/09 Verkauf 120, , , ,00 2,79 DAX FUTURE 03/09 Verkauf 50, , , ,00 0,86 DAX FUTURE 03/09 Verkauf 30, , , ,00 0,58 DAX FUTURE 03/09 Verkauf 122, , , ,50 1,21 Zins-Termin-Kontrakte in Euro EURO-BUND FUTURE Dez Verkauf 38,00 115,52 115, ,00 0,00 EURO-BUND FUTURE Dez Verkauf 57,00 115,49 115,49 0,00 0,00 EURO-BOBL FUTURE Dez Verkauf 15,00 109,48 110, ,00-0,01 BANKGUTHABEN ,05 10,27 EUR-GUTHABEN ,05 10,27 GUTHABEN IN SONSTIGEN EU-WÄHRUNGEN 0,00 0,00 GUTHABEN IN NICHT EU-WÄHRUNGEN 0,00 0,00 ABGRENZUNGEN ,60-5,38 ZINSANSPRÜCHE ,40 0,03 DIVIDENDENANSPRÜCHE 0,00 0,00 EINSCHÜSSE ,50-5,42 SONSTIGE ANSPRÜCHE 6.057,50 0,01 VERBINDLICHKEITEN -419,25 0,00 SONSTIGE VERBINDLICHKEITEN -419,25 0,00 FONDSVERMÖGEN ,49 100,00 AUSSCHÜTTUNGSANTEILWERT 101,18 THESAURIERUNGSANTEILWERT 104,23 UMLAUFENDE ANTEILE STK ,72 % Während des Berichtszeitraumes getätigte Käufe und Verkäufe in Wertpapieren, soweit sie nicht in der Vermögensaufstellung angeführt sind: WP-Bezeichnung Währung Käufe Verkäufe Strukturierte Produkte 0,001 % FLR DT. BK. AG 05/10 EUR Seite 11

12 Während des Berichtszeitraumes getätigte Käufe und Verkäufe in Wertpapieren, soweit sie nicht in der Vermögensaufstellung angeführt sind: WP-Bezeichnung Währung Käufe Verkäufe Aktien und sonstige Beteiligungswertpapiere E. ON AG EUR TUI AG NA EUR Optionen C/OTC ALLIANZ SE 92/ EUR C/OTC BASF 67/ EUR C/OTC BAYER 36/ EUR C/OTC COMERZBANK AG 16/ EUR C/OTC DAIMLER 44/ EUR C/OTC DEUTSCH POST AG 12/ EUR C/OTC DEUTSCHE BANK AG 56/ EUR C/OTC DT. TELEKOM AG 8/ EUR C/OTC E. ON 65/ EUR C/OTC LUFTHANSA 13/ EUR C/OTC MÜNCH. RÜCKVERS. 86/ EUR C/OTC RWE AG 62/ EUR Finanzterminkontrakte Bezeichnung Kauf /Verkauf Kontrakte Kurs Opening Kurs Closing Gesamt DAX FUTURE 03/09 Verkauf 50, , , ,50 DAX FUTURE 03/09 Verkauf 50, , , ,00 DAX FUTURE 03/09 Verkauf 22, , , ,50 DAX FUTURE 09/08 Verkauf 52, , , ,00 DAX FUTURE 09/08 Verkauf 60, , , ,00 DAX FUTURE 09/08 Verkauf 5, , , ,75 DAX FUTURE 09/08 Verkauf 45, , , ,75 DAX FUTURE 09/08 Verkauf 25, , , ,00 DAX FUTURE 09/08 Verkauf 25, , , ,00 DAX FUTURE 09/08 Verkauf 20, , , ,00 DAX FUTURE 09/08 Verkauf 55, , , ,75 DAX FUTURE 09/08 Verkauf 15, , , ,75 DAX FUTURE 09/08 Verkauf 40, , , ,00 DAX FUTURE 09/08 Verkauf 20, , , ,00 DAX FUTURE 12/08 Verkauf 50, , , ,50 DAX FUTURE 12/08 Verkauf 2, , , ,50 DAX FUTURE 12/08 Verkauf 48, , , ,00 DAX FUTURE 12/08 Verkauf 12, , , ,00 DAX FUTURE 12/08 Verkauf 50, , , ,50 DAX FUTURE 12/08 Verkauf 50, , , ,00 DAX FUTURE 12/08 Verkauf 30, , , ,50 DAX FUTURE 12/08 Verkauf 20, , , ,00 DAX FUTURE 12/08 Verkauf 20, , , ,00 DAX FUTURE 12/08 Verkauf 30, , , ,50 DAX FUTURE 12/08 Verkauf 30, , , ,50 EURO-BOBL FUTURE JUNI 2008 Verkauf 20,00 111,46 108, ,00 EURO-BOBL FUTURE JUNI 2008 Verkauf 15,00 111,46 107, ,00 EURO-BOBL FUTURE SEPTEMBER 2008 Verkauf 15,00 107,50 109, ,00 EURO-BUND FUTURE JUNI 2008 Verkauf 40,00 117,21 111, ,00 EURO-BUND FUTURE JUNI 2008 Verkauf 15,00 113,84 111, ,00 EURO-BUND FUTURE JUNI 2008 Verkauf 10,00 114,03 111, ,00 EURO-BUND FUTURE JUNI 2008 Verkauf 20,00 114,03 111, ,00 EURO-BUND FUTURE SEPTEMBER 2008 Verkauf 20,00 111,41 115, ,00 Seite 12

13 Während des Berichtszeitraumes getätigte Käufe und Verkäufe in Wertpapieren, soweit sie nicht in der Vermögensaufstellung angeführt sind: WP-Bezeichnung Währung Käufe Verkäufe Finanzterminkontrakte Bezeichnung Kauf /Verkauf Kontrakte Kurs Opening Kurs Closing Gesamt EURO-BUND FUTURE SEPTEMBER 2008 Verkauf 18,00 111,42 115, ,00 EURO-BUND FUTURE SEPTEMBER 2008 Verkauf 47,00 111,42 115, ,00 EURO-BUND FUTURE SEPTEMBER 2008 Verkauf 10,00 111,24 115, ,00 Seite 13

14 Zusammensetzung des Fondsvermögens restl. Vermögenswerte 10,31% Rententitel 23,28% Aktientitel 66,41% Linz, im Oktober 2008 KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Dir. Andreas Lassner Dir. Dr. Robert Gründlinger, MBA Seite 14

15 Verwaltete Kapitalanlagefonds per Publikumsfonds Kategorie Veranlagungsschwerpunkt AFP 100 Select Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG 100 % Aktien AFP 50 Select Miteigentumsfonds gem. 20a InvFG 50 % Aktien / 50 % Anleihen AFP Bonds Select Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG 100 % Anleihen Asset Management 10:90 Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG 10 % Aktien, 90 % Anleihen Asset Management 50:50 Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG 50 % Aktien, 50 % Anleihen Emerging Markets Exklusivfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG 60 % Aktien, 40 % Anleihen Immobilien Exklusivfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Immobilienwertpapiere INVESCO Euro Rentenfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG 100 % Anleihen INVESCO Extra Income Bond Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG 100 % Anleihen INVESCO Vorsorgefonds Miteigentumsfonds gem. 20a InvFG 40 % Aktien / 60 % Anleihen K 2005 Exklusivfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG 100 % Anleihen K 80 Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Euroland Anleihen KESt-frei K 810 Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Geldmarktnahe Anleihen KEPLER Alpha Return Fonds Miteigentumsfonds gem. 20a InvFG Absolute Return Strategie KEPLER Asset Backed Securities Fonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG 100 % Anleihen, Forderungswertpapiere KEPLER CASH PLUS Fonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Geldmarktnahe Anleihen KEPLER Mix Ausgewogen Miteigentumsfonds gem. 20a InvFG 50 % Aktien, 50 % Anleihen KEPLER Mix Dynamisch Miteigentumsfonds gem. 20a InvFG 80 % Aktien, 20 % Anleihen KEPLER Mix Solide Miteigentumsfonds gem. 20a InvFG 20 % Aktien, 80 % Anleihen KEPLER Dollar Rentenfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Dollar Anleihen KEPLER Emerging Markets Rentenfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Emerging Markets Anleihen KEPLER Ethik Aktienfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Aktien ethischer Unternehmen KEPLER Ethik Rentenfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Internationale, ethische Anleihen KEPLER Europa Aktienfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Europäische Aktien KEPLER Europa Rentenfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Europäische Anleihen KEPLER Global Aktienfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Internationale Aktien KEPLER Growth Aktienfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG 100 % Aktien, Wachstumswerte KEPLER High Grade Corporate Rentenfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Unternehmensanleihen High-Grade KEPLER High Yield Corporate Rentenfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Unternehmensanleihen High-Yield KEPLER Liquid Rentenfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Geldmarktnahe Veranlagung KEPLER Netto Rentenfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Internationale Anleihen KEPLER Öko Energien Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Aktien sauberer und nachhaltiger Energieunternehmen KEPLER Österreich Aktienfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Aktien österreichischer Unternehmen KEPLER Osteuropa Plus Rentenfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Europäische Anleihen inkl. Osteuropa KEPLER Private Equity Aktienfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Internationale Listed Private Equities KEPLER Realzins Plus Rentenfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Inflationsgeschützte Anleihen KEPLER Small Cap Aktienfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Internationale kleinkapitalisierte Aktien KEPLER Sustainability Aktienfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Aktien nachhaltiger Unternehmen KEPLER TOP CASH Exklusivfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Geldmarktnahe Veranlagung KEPLER US Aktienfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG US Aktien KEPLER Value Aktienfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Attraktiv bewertete Aktien KEPLER Vorsorge Mixfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG 40 % Aktien / 60 % Anleihen KEPLER Vorsorge Rentenfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG ATS-Anleihen (Österr. Emittenten, mündels.) Life Exklusivfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG 50 % Aktien / 50 % Anleihen Optima Rentenfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Internationale Anleihen Portfolio Management AUSGEWOGEN Miteigentumsfonds gem. 20a InvFG 50 % Aktien / 50 % Anleihen Portfolio Management DYNAMISCH Miteigentumsfonds gem. 20a InvFG 70 % Aktien / 30 % Anleihen Portfolio Management KONSERVATIV Miteigentumsfonds gem. 20a InvFG 20 % Aktien / 80 % Anleihen Portfolio Management PROGRESSIV Miteigentumsfonds gem. 20a InvFG 100 % Aktien Portfolio Management SOLIDE Miteigentumsfonds gem. 20a InvFG 30 % Aktien / 70 % Anleihen PRIVAT BANK Global Aktienfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Internationale Aktien PRIVAT BANK Global Rentenfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Internationale Anleihen Private Equity Exklusivfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Internationale Listed Private Equities Rohstoff Exklusivfonds Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG 50 % Aktien / 50 % Anleihen Starfonds Best European Equity Miteigentumsfonds gem. 20a InvFG Europäische Aktien Starfonds Best World Equity Miteigentumsfonds gem. 20a InvFG Internationale Aktien Starmix Ausgewogen Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG 40 % Aktien / 60 % Anleihen Starmix Konservativ Miteigentumsfonds gem. 20a InvFG 20 % Aktien / 80 % Anleihen VM Aktien Select Miteigentumsfonds gem. 20a InvFG 100% Aktien ZertifikateChamps Miteigentumsfonds gem. 20 InvFG Zertifikate Seite 15

16 Spezial- u. Großanlegerfonds AlpenBank Treasury K 66 KEPLER V 1832 AB 107 K 67-Fonds MVK Ethics BONUS Euro Bond B K 68 PDP 1 Banner Power Alpha K 69-Fonds PEF 2 K 1 K 74 Pension Income D 2 K 3 K 75 PPF 3 K 4 K 77 PRIVAT BANK Allegro K 5 K 88 PRIVAT BANK ECI K 6 K 90 PRIVAT BANK Exlibris SF K 8 K 100 PRIVAT BANK HWF K 9 K 110 PRIVAT BANK WEF K 10 K 120 PRIVAT BANK JWE 01 K 14 K 125 PRIVAT BANK NOVA K 16 K 220 PRIVAT BANK VALERE K 17 K 380 PRIVAT BANK Wien K 18 K 1771 RBW Dynamik Aktienfonds K 19 K 1927 RBW Dynamik Alpha K 20 K 2003 RBW LAURA K 30 Keine Sorgen Aktiv - VLV Aktiv SMART1 K 37 Keine Sorgen Ausgewogen - VLV Konservativ UNIQA Dollar Bond K 47 Keine Sorgen Top - VLV Offensiv V 101-Fonds K 50 KEPLER AS V 102-Fonds K 51 KEPLER Dachfonds 1999 V 103-Fonds K 52 KEPLER Dachfonds Hoffnung V 47-Fonds K 56 KEPLER Emerging Star Fonds V 54-Fonds K 57 KEPLER IS+SE Vorsorgezertifikat-Fonds K 60 KEPLER KARUM Fonds K 61 KEPLER Multi-Med Fund K 62 KEPLER Star 1 K 64 KEPLER Star 2 Seite 16

KEPLER Realzins Plus Rentenfonds

KEPLER Realzins Plus Rentenfonds KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. KEPLER Realzins Plus Rentenfonds Halbjahresbericht 2005 Halbjahresbericht vom 01.03.2005 bis 31.08.2005 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dollar Rentenfonds. Halbjahresbericht 2002/2003. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dollar Rentenfonds. Halbjahresbericht 2002/2003. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dollar Rentenfonds Halbjahresbericht 2002/2003 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Halbjahresbericht vom 01.11.2002 bis zum 30.04.2003 Die KEPLER-Fonds

Mehr

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung 08. Juli 2009: Die Verkaufsprospekte der Fonds AlpenBank Aktienstrategie sowie AlpenBank Anleihenstrategie wurden geändert. Die Änderungen treten per 09. Juli 2009 in Kraft. 03. Juli 2009: Die Verkaufsprospekte

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Netto Rentenfonds. Halbjahresbericht 2002. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Netto Rentenfonds. Halbjahresbericht 2002. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Netto Rentenfonds Halbjahresbericht 2002 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Halbjahresbericht vom 01.06.2002 bis zum 30.11.2002 Seite 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Life Exklusivfonds. Halbjahresbericht 2007/2008

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Life Exklusivfonds. Halbjahresbericht 2007/2008 KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Life Exklusivfonds Halbjahresbericht 2007/2008 Halbjahresbericht vom 01.08.2007 bis 31.01.2008 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards der

Mehr

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Life Exklusivfonds. Halbjahresbericht 2004/2005

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Life Exklusivfonds. Halbjahresbericht 2004/2005 KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Life Exklusivfonds Halbjahresbericht 2004/2005 Halbjahresbericht vom 21.09.2004 bis zum 31.01.2005 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung 7. Dezember 2007 Ausschüttung/Auszahlung zum Ex-Tag 17.12.2007 Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. gibt folgende Ausschüttungen/Auszahlungen pro Anteil bekannt: K 3 Ausschüttung/Auszahlung:

Mehr

KEPLER Österreich Aktienfonds

KEPLER Österreich Aktienfonds KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. KEPLER Österreich Aktienfonds Halbjahresbericht 2005 Halbjahresbericht vom 01.04.2005 bis 30.09.2005 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. Portfolio Management 50:50. Halbjahresbericht 2003. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. Portfolio Management 50:50. Halbjahresbericht 2003. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. Portfolio Management 50:50 Halbjahresbericht 2003 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Halbjahresbericht vom 01.04.2003 bis zum 30.09.2003 Die KEPLER-Fonds

Mehr

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung gemäß 136 Abs. 4 InvFG 2011

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung gemäß 136 Abs. 4 InvFG 2011 22. Dezember 2014: KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Änderung Prospekt / Wesentliche Anlegerinformationen Kundeninformationsdokument (KID) Der nach den Bestimmungen des 131 InvFG 2011 erstellte

Mehr

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Life Exklusivfonds. Halbjahresbericht 2006/2007

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Life Exklusivfonds. Halbjahresbericht 2006/2007 KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Life Exklusivfonds Halbjahresbericht 2006/2007 Halbjahresbericht vom 01.08.2006 bis 31.01.2007 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards der

Mehr

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. KEPLER Mix Solide. Halbjahresbericht 2005/2006

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. KEPLER Mix Solide. Halbjahresbericht 2005/2006 KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. KEPLER Mix Solide Halbjahresbericht 2005/2006 Halbjahresbericht vom 01.11.2005 bis 30.04.2006 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards der

Mehr

KEPLER Österreich Aktienfonds

KEPLER Österreich Aktienfonds KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. KEPLER Österreich Aktienfonds Halbjahresbericht 2004 Halbjahresbericht vom 01.04.2004 bis zum 30.09.2004 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

Rohstoff Exklusivfonds

Rohstoff Exklusivfonds KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Rohstoff Exklusivfonds Halbjahresbericht 2006/2007 Halbjahresbericht vom 01.10.2006 bis 31.03.2007 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Wachstum. Rechenschaftsbericht 1999. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Wachstum. Rechenschaftsbericht 1999. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Wachstum Rechenschaftsbericht 1999 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Rechenschaftsbericht für das Rumpfgeschäftsjahr vom 14.01.1999 bis

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. Starmix Ausgewogen. Halbjahresbericht 2004

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. Starmix Ausgewogen. Halbjahresbericht 2004 KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. Starmix Ausgewogen Halbjahresbericht 2004 Halbjahresbericht vom 01.01.2004 bis zum 30.06.2004 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards der Vereinigung

Mehr

Portfolio Management DYNAMISCH

Portfolio Management DYNAMISCH KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Portfolio Management DYNAMISCH Halbjahresbericht 2005 Halbjahresbericht vom 01.04.2005 bis 30.09.2005 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Ausgewogen. Halbjahresbericht 2002/2003. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Ausgewogen. Halbjahresbericht 2002/2003. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Ausgewogen Halbjahresbericht 2002/2003 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Halbjahresbericht vom 01.11.2002 bis zum 30.04.2003 Die KEPLER-Fonds

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. K 80. Halbjahresbericht 2002/2003. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. K 80. Halbjahresbericht 2002/2003. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. K 80 Halbjahresbericht 2002/2003 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Halbjahresbericht vom 01.11.2002 bis zum 30.04.2003 Die KEPLER-Fonds KAG arbeitet nach

Mehr

KEPLER Dollar Rentenfonds

KEPLER Dollar Rentenfonds KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dollar Rentenfonds Halbjahresbericht 2003/2004 Halbjahresbericht vom 01.11.2003 bis zum 30.04.2004 Die KEPLER-Fonds KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

Portfolio Management KONSERVATIV

Portfolio Management KONSERVATIV KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Portfolio Management KONSERVATIV Halbjahresbericht 2007 Halbjahresbericht vom 01.04.2007 bis 30.09.2007 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

KEPLER Osteuropa Plus Rentenfonds

KEPLER Osteuropa Plus Rentenfonds KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. KEPLER Osteuropa Plus Rentenfonds Halbjahresbericht 2007/2008 Halbjahresbericht vom 18.09.2007 bis 29.02.2008 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. Portfolio Management 100. Halbjahresbericht 2002. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. Portfolio Management 100. Halbjahresbericht 2002. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. Portfolio Management 100 Halbjahresbericht 2002 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Halbjahresbericht vom 01.04.2002 bis zum 30.09.2002 Seite 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Optima Rentenfonds. Halbjahresbericht 2007/2008

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Optima Rentenfonds. Halbjahresbericht 2007/2008 KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Optima Rentenfonds Halbjahresbericht 2007/2008 Halbjahresbericht vom 18.09.2007 bis 29.02.2008 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards der

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. Portfolio Management 50:50. Halbjahresbericht KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. Portfolio Management 50:50. Halbjahresbericht KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. Portfolio Management 50:50 Halbjahresbericht 2002 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Halbjahresbericht vom 01.04.2002 bis zum 30.09.2002 Seite 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung 5. Juni 2009 Ausschüttung/Auszahlung zum Ex-Tag 30.06.2009 Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. gibt folgende Ausschüttungen/Auszahlungen pro Anteil bekannt: K 100 Ausschüttung/Auszahlung:

Mehr

KEPLER Europa Rentenfonds

KEPLER Europa Rentenfonds KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Europa Rentenfonds Halbjahresbericht 2003/2004 Halbjahresbericht vom 01.11.2003 bis zum 30.04.2004 Die KEPLER-Fonds KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Österreich Aktienfonds. Halbjahresbericht 2003. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Österreich Aktienfonds. Halbjahresbericht 2003. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Österreich Aktienfonds Halbjahresbericht 2003 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Halbjahresbericht vom 23.04.2003 bis zum 30.09.2003 Die KEPLER-Fonds

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Sicherheit. Rechenschaftsbericht 1999. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Sicherheit. Rechenschaftsbericht 1999. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Sicherheit Rechenschaftsbericht 1999 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Rechenschaftsbericht für das Rumpfgeschäftsjahr vom 14.01.1999 bis

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Ertrag. Rechenschaftsbericht 1999. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Ertrag. Rechenschaftsbericht 1999. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Ertrag Rechenschaftsbericht 1999 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Rechenschaftsbericht für das Rumpfgeschäftsjahr vom 14.01.1999 bis zum

Mehr

KEPLER Liquid Rentenfonds

KEPLER Liquid Rentenfonds KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. KEPLER Liquid Rentenfonds Halbjahresbericht 2005/2006 Halbjahresbericht vom 01.11.2005 bis 30.04.2006 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11. Halbjahresbericht zum 31.05.2010 für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.2010 für das Richtlinienkonforme Sondervermögen DAX Source ETF Halbjahresbericht zum 31.05.2010 - Seite 1 Vermögensaufstellung

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Emerging Markets Rentenfonds. Halbjahresbericht KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Emerging Markets Rentenfonds. Halbjahresbericht KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Emerging Markets Rentenfonds Halbjahresbericht 2002 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Halbjahresbericht vom 01.06.2002 bis zum 30.11.2002 Seite 2

Mehr

Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A06NX7

Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A06NX7 Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A06NX7 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Jänner 2014 bis 30. Juni 2014 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände 28 4020 Linz,

Mehr

KLASSIK DYNAMIC ANLEIHEN

KLASSIK DYNAMIC ANLEIHEN Halbjahresbericht 2013 KLASSIK DYNAMIC ANLEIHEN INHALT Gesellschafter und Organe der Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH... 3 KLASSIK DYNAMIC ANLEIHEN... 4 Überblick über die ausgewiesenen Erträge

Mehr

Value Investment Fonds Chance

Value Investment Fonds Chance Value Investment Fonds Chance Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft,

Mehr

HALBJAHRESBERICHT. Hypo Mündel Fonds

HALBJAHRESBERICHT. Hypo Mündel Fonds HALBJAHRESBERICHT vom 1. November 2014 bis 30. April 2015 für den Hypo Mündel Fonds Miteigentumsfonds gem. InvFG 2011 Ausschütter: ISIN AT0000A0KQP3 Thesaurierer: ISIN AT0000A0KQQ1 der MASTERINVEST Kapitalanlage

Mehr

KEPLER Österreich Aktienfonds

KEPLER Österreich Aktienfonds KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. KEPLER Österreich Aktienfonds Halbjahresbericht 2006 Halbjahresbericht vom 01.04.2006 bis 30.09.2006 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

Kathrein Mandatum 70. Halbjahresbericht 2011/2012

Kathrein Mandatum 70. Halbjahresbericht 2011/2012 Halbjahresbericht 2011/2012 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Besondere Hinweise... 3 Rechtlicher Hinweis... 4 Fondsdetails in EUR... 5 Umlaufende Anteile... 5 Bericht

Mehr

MANDO aktiv Multi Assets. Halbjahresbericht

MANDO aktiv Multi Assets. Halbjahresbericht Halbjahresbericht vom 1. Dezember 2010 bis 31. Mai 2011 Kapitalanlagegesellschaft: KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Europaplatz 1a 4020 Linz Telefon: (0732) 6596-5314 Telefax: (0732) 6596-5319

Mehr

KEPLER Europa Aktienfonds

KEPLER Europa Aktienfonds KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Europa Aktienfonds Halbjahresbericht 2003/2004 Halbjahresbericht vom 01.11.2003 bis zum 30.04.2004 Die KEPLER-Fonds KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

Certus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT000CERTUS1 H A L B J A H R E S B E R I C H T

Certus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT000CERTUS1 H A L B J A H R E S B E R I C H T Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT000CERTUS1 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände 28 4020 Linz,

Mehr

Dynamic Equity Strategy

Dynamic Equity Strategy KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Halbjahresbericht 2010/2011 Halbjahresbericht vom 01.08.2010 bis 31.01.2011 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards der Vereinigung österreichischer

Mehr

Halbjahresbericht. für. Generali AktivMix Dynamik Protect 80 01.08.2009-31.01.2010

Halbjahresbericht. für. Generali AktivMix Dynamik Protect 80 01.08.2009-31.01.2010 Halbjahresbericht für Generali AktivMix Dynamik Protect 80 01.08.2009-31.01.2010 Seite 1 Vermögensaufstellung zum 31.01.2010 Stück bzw. Bestand Käufe/ Verkäufe/ Kurs Kurswert % Gattungsbezeichnung Markt

Mehr

UNIQA World Selection. Halbjahresbericht 2015

UNIQA World Selection. Halbjahresbericht 2015 Halbjahresbericht 2015 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Rechtlicher Hinweis... 4 Fondsdetails... 5 Umlaufende Anteile... 5 Bericht zur Anlagepolitik des Fonds... 5

Mehr

Halbjahresbericht. Allianz Invest Klassisch ISIN (A): AT0000739206 ISIN (T): AT0000809256. Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh

Halbjahresbericht. Allianz Invest Klassisch ISIN (A): AT0000739206 ISIN (T): AT0000809256. Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Allianz Invest Klassisch ISIN (A): AT0000739206 ISIN (T): AT0000809256 Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Halbjahresbericht vom 15. 09. 2013 14. 03. 2014 www.allianzinvest.at Allianz Invest Klassisch

Mehr

Kathrein Mandatum 15 USD. Halbjahresbericht 2012

Kathrein Mandatum 15 USD. Halbjahresbericht 2012 Halbjahresbericht 2012 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Rechtlicher Hinweis... 3 Fondsdetails in USD... 5 Umlaufende Anteile... 5 Bericht zur Anlagepolitik des Fonds...

Mehr

3 Banken Aktien-Dachfonds

3 Banken Aktien-Dachfonds Miteigentumsfonds gemäß 2 Abs. 1 und 2 InvFG ISIN AT0000784830 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände

Mehr

HALBJAHRESBERICHT 2014 / 2015

HALBJAHRESBERICHT 2014 / 2015 Meinl CAPITOL 1 HALBJAHRESBERICHT 2014 / 2015 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft m.b.h. Meinl CAPITOL 1 Halbjahresbericht 2014 / 2015 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft m.b.h. 1010 Wien, Kärntnerring

Mehr

Wir informieren Sie!

Wir informieren Sie! Wir informieren Sie! 1. Aktuelles vom Markt 2. Portfolio per 3. Bericht des Fondsmanagers per 4. Vermögensaufstellung per 1 AKTUELLES August 2015 24.08.2015 20.08.2015 2 Portfolio Strategische Asset Allokation

Mehr

NORD/LB AM Aktien Deutschland LS. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.07.2014 bis 31.12.2014

NORD/LB AM Aktien Deutschland LS. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.07.2014 bis 31.12.2014 NORD/LB AM Aktien Deutschland LS Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.07.2014 bis 31.12.2014 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management AG Prinzenstrasse

Mehr

GM 1, HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2014

GM 1, HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2014 GM 1, MITEIGENTUMSFONDS GEM. INVFG HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2014 der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft 1010 W i e n, S c h w a r z e n b e r g p l a t z 16 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis

Mehr

NORD/LB AM Aktien Deutschland LS. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom bis

NORD/LB AM Aktien Deutschland LS. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom bis NORD/LB AM Aktien Deutschland LS Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.07.2016 bis 31.12.2016 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management AG Prinzenstrasse

Mehr

Welche deutschen Aktien sind unterbewertet?

Welche deutschen Aktien sind unterbewertet? Welche deutschen Aktien sind unterbewertet? Commerzbank Fundamentale Aktienstrategie Andreas Hürkamp Stuttgart / 17.04.2015 (1) Warum der DAX-Aufwärtstrend weitergehen wird (2) DAX-Exportwerte profitieren

Mehr

Kathrein Global Bond. Halbjahresbericht 2011/2012

Kathrein Global Bond. Halbjahresbericht 2011/2012 Halbjahresbericht 2011/2012 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Rechtlicher Hinweis... 4 Fondsdetails in EUR... 5 Umlaufende Anteile... 5 Bericht zur Anlagepolitik des

Mehr

Kathrein US-Dollar Bond. Halbjahresbericht 2011/2012

Kathrein US-Dollar Bond. Halbjahresbericht 2011/2012 Halbjahresbericht 2011/2012 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Besondere Hinweise... 3 Rechtlicher Hinweis... 4 Fondsdetails in USD... 5 Umlaufende Anteile... 5 Bericht

Mehr

VB-ETHIK-GLOBAL Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG. Verwaltung. ISIN. Depotbank.

VB-ETHIK-GLOBAL Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG. Verwaltung. ISIN. Depotbank. VB-ETHIK-GLOBAL HALBJAHRESBERICHT RECHNUNGSJAHR 2011/2012 VB-ETHIK-GLOBAL Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG. Halbjahresbericht des elften Rechnungsjahres vom 1. Februar 2011 bis 31. Juli 2011. Verwaltung.

Mehr

TOP-Investors Global Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. März 2008. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh

TOP-Investors Global Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. März 2008. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh TOP-Investors Global Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. März 2008 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit TOP Vermögensverwaltung AG (Portfoliomanagement)

Mehr

Primus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A054R3 H A L B J A H R E S B E R I C H T

Primus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A054R3 H A L B J A H R E S B E R I C H T Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A054R3 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Jänner 2015 bis 30. Juni 2015 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände 28 4020 Linz,

Mehr

KEPLER Asset Backed Securities Fonds

KEPLER Asset Backed Securities Fonds KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. KEPLER Asset Backed Securities Fonds Halbjahresbericht 2005/2006 Halbjahresbericht vom 01.08.2005 bis 31.01.2006 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

Top Trend. Halbjahresbericht vom 1. September 2015 bis 29. Februar 2016. Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011 ISIN AT0000A09YQ2 (T)

Top Trend. Halbjahresbericht vom 1. September 2015 bis 29. Februar 2016. Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011 ISIN AT0000A09YQ2 (T) Top Trend Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011 ISIN AT0000A09YQ2 (T) Halbjahresbericht vom 1. September 2015 bis 29. Februar 2016 Besonderer Hinweis: Mit 30. November 2015 kam es zu einem Wechsel

Mehr

Allgemeine Fondsdaten (Anteilsgattungen)... 2. Entwicklung der Märkte in der Berichtsperiode... 4. Zusammensetzung des Fondsvermögens...

Allgemeine Fondsdaten (Anteilsgattungen)... 2. Entwicklung der Märkte in der Berichtsperiode... 4. Zusammensetzung des Fondsvermögens... VB Garantie-Spar-Fonds HALBJAHRESBERICHT RECHNUNGSJAHR 2014/2015 Inhaltsverzeichnis Daten zur Verwaltungsgesellschaft... 2 Daten zum Investmentfonds... 2 Allgemeine Fondsdaten (Anteilsgattungen)... 2 Fondscharakteristik...

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. Januar 2015

Halbjahresbericht zum 31. Januar 2015 HANSAINVEST SERVICE-KVG Halbjahresbericht zum 31. Januar 2015 D&R TA Deutsche Aktien Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die Entwicklung

Mehr

Wölbern Global Balance

Wölbern Global Balance Wölbern Global Balance Halbjahresbericht 31.05.2010 HANSAINVEST Entwicklung des Fonds 03 Wölbern Global Balance Vermögensaufteilung 04 Vermögensaufstellung 05 Wertpapierkurse bzw. Marktsätze 08 Abgeschlossene

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER US Aktienfonds. Halbjahresbericht 2001/2002. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER US Aktienfonds. Halbjahresbericht 2001/2002. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER US Aktienfonds Halbjahresbericht 2001/2002 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Halbjahresbericht vom 01.11.2001 bis zum 30.04.2002 Seite 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Embrica Aktien Select-Fonds

Embrica Aktien Select-Fonds HALBJAHRESBERICHT ZUM 30.06.2015 Embrica Aktien Select-Fonds KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT Meriten Investment Management GmbH Herzogstraße 15, 40217 Düsseldorf VERWAHRSTELLE The Bank of New York Mellon

Mehr

GM 1, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG 30. JUNI 2010. der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft

GM 1, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG 30. JUNI 2010. der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft GM 1, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2010 der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft 1010 W i e n, S c h w a r z e n b e r g p l a t z 16 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis

Mehr

AKTUELLE MARKTEINSCHÄTZUNG MÄRZ 2016

AKTUELLE MARKTEINSCHÄTZUNG MÄRZ 2016 AKTUELLE MARKTEINSCHÄTZUNG MÄRZ 2016 Kathrein Privatbank - exklusive Privatbank in einer finanzstarken Bankengruppe. 2014 vom Fachmagazin Euromoney in 7 Kategorien ausgezeichnet, darunter für Best Privatbanking

Mehr

TradeCom FondsTrader Miteigentumsfonds gemäß InvFG

TradeCom FondsTrader Miteigentumsfonds gemäß InvFG TradeCom FondsTrader Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft, Graz Burgring

Mehr

THERMENLAND FONDS SÜDOSTSTEIRISCHE SPARKASSE, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG HALBJAHRESBERICHT 31. DEZEMBER 2004

THERMENLAND FONDS SÜDOSTSTEIRISCHE SPARKASSE, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG HALBJAHRESBERICHT 31. DEZEMBER 2004 THERMENLAND FONDS SÜDOSTSTEIRISCHE SPARKASSE, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG HALBJAHRESBERICHT 31. DEZEMBER 2004 INHALTSVERZEICHNIS Organe der Gesellschaft und Depotbank 2 Bericht an die Anteilsinhaber

Mehr

ALIZEE PORTFOLIO EXCLUSIVE, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20A INVFG HALBJAHRESBERICHT 31. DEZEMBER 2006

ALIZEE PORTFOLIO EXCLUSIVE, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20A INVFG HALBJAHRESBERICHT 31. DEZEMBER 2006 ALIZEE PORTFOLIO EXCLUSIVE, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20A INVFG HALBJAHRESBERICHT 31. DEZEMBER 2006 INHALTSVERZEICHNIS Organe der Gesellschaft und Depotbank 2 Bericht an die Anteilsinhaber 3 Vermögensaufstellung

Mehr

Euro Zins Plus Richtlinienkonformes Sondervermögen

Euro Zins Plus Richtlinienkonformes Sondervermögen Euro Zins Plus Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. Januar 2010 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit Baader Service Bank GmbH 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

GEMISCHTE SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT. ZUM 31. Oktober 2015 VERTRIEB:

GEMISCHTE SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT. ZUM 31. Oktober 2015 VERTRIEB: HALBJAHRESBERICHTE GlobalManagement Chance 100 GlobalManagement Classic 50 GEMISCHTE SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT ZUM 31. Oktober 2015 VERTRIEB: GlobalManagement Chance 100 Vermögensaufstellung

Mehr

Halbjahresbericht. Macquarie Beta Plus ISIN: AT0000A05EG3 (T) ISIN: AT0000A05WA8 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh

Halbjahresbericht. Macquarie Beta Plus ISIN: AT0000A05EG3 (T) ISIN: AT0000A05WA8 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Macquarie Beta Plus ISIN: AT0000A05EG3 (T) ISIN: AT0000A05WA8 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Halbjahresbericht vom 01.01. 2015 30.06. 2015 www.allianzinvest.at Macquarie Beta Plus 1 Allgemeines

Mehr

abc Wir informieren Sie!

abc Wir informieren Sie! Wir informieren Sie! 1. Aktuelles vom Markt 2. Portfolio per 3. Bericht des Fondsmanagers per 4. Vermögensaufstellung per AKTUELLES März/April 2016 Ölpreis das Prinzip Hoffnung Die Hoffnungen waren von

Mehr

AlpenBank Aktienstrategie

AlpenBank Aktienstrategie KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Halbjahresbericht 2010/2011 Halbjahresbericht vom 01.08.2010 bis 31.01.2011 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards der Vereinigung österreichischer

Mehr

LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014

LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014 LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014 WKN: ISIN: 848465 DE0008484650 Fonds in Feinarbeit. Inhalt 8 Vermögensübersicht zum 31.07.2014 9 Vermögensaufstellung zum 31.07.2014 12 Während

Mehr

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler. Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.at Marktumfeld - Wachstum positiver Seite 2 Russland China

Mehr

SELECT AKTIEN-DACHFONDS. Miteigentumsfonds gemäß InvFG

SELECT AKTIEN-DACHFONDS. Miteigentumsfonds gemäß InvFG SELECT AKTIEN-DACHFONDS Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht 2011 Halbjahresbericht 2011 Inhaltsübersicht Allgemeine Informationen zur Kapitalanlagegesellschaft... 2 Entwicklung des Fonds...

Mehr

HALBJAHRESBERICHT 31. MÄRZ 2016

HALBJAHRESBERICHT 31. MÄRZ 2016 VKB-ANLAGE-MIX IM TREND MITEIGENTUMSFONDS GEM. INVFG IVM AIFMG HALBJAHRESBERICHT 31. MÄRZ 2016 der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft 1010 W i e n, S c h w a r z e n b e r g p l a t z 16 INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

www.pwc.de Inlands- und Auslandsumsatz von DAX-Unternehmen 2008-2013 Das Wachstum findet im Ausland statt.

www.pwc.de Inlands- und Auslandsumsatz von DAX-Unternehmen 2008-2013 Das Wachstum findet im Ausland statt. www.pwc.de Inlands- und sumsatz von DAX-Unternehmen - Das Wachstum findet im statt. DAX-Industrieunternehmen konnten ihren zwischen und deutlich steigern. Das wachstum erfolgte im wesentlichen außerhalb

Mehr

Generali Vermögensaufbau-Fonds

Generali Vermögensaufbau-Fonds Miteigentumsfonds gemäß 2 Abs. 1 und 2 InvFG ISIN AT0000A143T0 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Dezember 2014 bis 31. Mai 2015 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände

Mehr

HALBJAHRESBERICHT SEMPERALTERNATIVE STRATEGIES MITEIGENTUMSFONDS GEMÄß 20A INVFG FÜR DAS HALBJAHR VOM 1. MAI 2011 BIS 31.

HALBJAHRESBERICHT SEMPERALTERNATIVE STRATEGIES MITEIGENTUMSFONDS GEMÄß 20A INVFG FÜR DAS HALBJAHR VOM 1. MAI 2011 BIS 31. HALBJAHRESBERICHT SEMPERALTERNATIVE STRATEGIES MITEIGENTUMSFONDS GEMÄß 20A INVFG FÜR DAS HALBJAHR VOM 1. MAI 2011 BIS 31. OKTOBER 2011 A-1010 Wien Bankgasse 2 Tel.: +43/1/536 16-0 Fax: +43/1/536 16-294

Mehr

ÖSTERREICHISCHER FONDSPREIS 2011 Anleihenfonds

ÖSTERREICHISCHER FONDSPREIS 2011 Anleihenfonds ÖSTERREICHISCHER FONDSPREIS 2011 Anleihenfonds Anleihen global, gemischt, 36 Monate, EUR, Investment Grade, ausgewogen (obere Volatilitätshälfte*) 44 Fonds Anleihen global, gemischt, 36 Monate, EUR, Investment

Mehr

Halbjahresbericht. Macquarie Absolute Return Asset Allocation Fund ISIN: AT0000A0SE66 (T) ISIN: AT0000A127Y3 (W) ISIN: AT0000A0SE74 (V)

Halbjahresbericht. Macquarie Absolute Return Asset Allocation Fund ISIN: AT0000A0SE66 (T) ISIN: AT0000A127Y3 (W) ISIN: AT0000A0SE74 (V) Macquarie Absolute Return Asset Allocation Fund ISIN: AT0000A0SE66 (T) ISIN: AT0000A127Y3 (W) ISIN: AT0000A0SE74 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Halbjahresbericht vom 01.01. 2015 30.06.

Mehr

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS DWS Investment GmbH 60612 Frankfurt am Main An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen Astra-Fonds Barmenia Renditefonds DWS Basler-Aktienfonds DWS Basler-International DWS Basler-Rentenfonds

Mehr

Modell Einkommen (überwiegend Rentenfonds, Aktienfondsanteil max. 30%) Modell Einkommen. Wertentwicklung

Modell Einkommen (überwiegend Rentenfonds, Aktienfondsanteil max. 30%) Modell Einkommen. Wertentwicklung und Zusammensetzung der Depotgrundmodelle zum Stand 30.11.2015 Modell Einkommen (überwiegend Rentenfonds, Aktienfondsanteil max. 30%) * letzter Monat 0,79% letzte 12 Monate 3,69% seit 01.01.15 3,62% letzte

Mehr

UNIQA European High Grade Bond. Halbjahresbericht 2012/2013

UNIQA European High Grade Bond. Halbjahresbericht 2012/2013 UNIQA European High Grade Bond Halbjahresbericht 2012/2013 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Rechtlicher Hinweis... 4 Fondsdetails in EUR... 5 Umlaufende Anteile...

Mehr

SIRIUS 26, HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2010. MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG. der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft

SIRIUS 26, HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2010. MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG. der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft SIRIUS 26, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2010 der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft 1010 W i e n, S c h w a r z e n b e r g p l a t z 16 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis

Mehr

ESPA GARANT CHINA. Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG

ESPA GARANT CHINA. Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG Halbjahresbericht 2010 Halbjahresbericht 2010 Inhaltsübersicht Allgemeine Informationen zur Kapitalanlagegesellschaft... 2 Entwicklung des Fonds... 3 Zusammensetzung des

Mehr

HALBJAHRESBERICHT. HYPO-STAR dynamisch

HALBJAHRESBERICHT. HYPO-STAR dynamisch HALBJAHRESBERICHT vom 1. Juni 2014 bis 30. November 2014 für den HYPO-STAR dynamisch Miteigentumsfonds gem. InvFG 2011 Ausschütter: ISIN AT0000722764 Thesaurierer: ISIN AT0000722772 der MASTERINVEST Kapitalanlage

Mehr

PremiumPLUS BONDPLUS: Rückblick Mai 2016* / Ausblick Juni 2016*

PremiumPLUS BONDPLUS: Rückblick Mai 2016* / Ausblick Juni 2016* PremiumPLUS BONDPLUS: Rückblick Mai 2016* / Ausblick Juni 2016* Rückblick Im Mai zeigten sich die internationalen Aktienmärkte gemischt. Die entwickelten Märkte (Europa, USA und Japan) waren zwischen 2

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER US Aktienfonds. Halbjahresbericht 2002/2003. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER US Aktienfonds. Halbjahresbericht 2002/2003. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER US Aktienfonds Halbjahresbericht 2002/2003 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Halbjahresbericht vom 01.11.2002 bis zum 30.04.2003 Die KEPLER-Fonds

Mehr

Capital Bank - Ausgewogenes Portfolio Miteigentumsfonds gemäß InvFG

Capital Bank - Ausgewogenes Portfolio Miteigentumsfonds gemäß InvFG Capital Bank - Ausgewogenes Portfolio Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Rumpfhalbjahr vom 12. Juni 2014 bis 30. November 2014 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft,

Mehr

Credit Suisse (D) Optima Konservativ Halbjahresbericht zum 29. Februar 2016 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht

Credit Suisse (D) Optima Konservativ Halbjahresbericht zum 29. Februar 2016 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Credit Suisse (D) Optima Konservativ Halbjahresbericht zum 29. Februar 2016 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Vermögensaufstellung zum 29.02.2016 Berichtszeitraum: 01.09.2015 bis 29.02.2016 Vermögensübersicht

Mehr

ESPA FIDUCIA. Miteigentumsfonds gemäß InvFG

ESPA FIDUCIA. Miteigentumsfonds gemäß InvFG Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht 2013 Halbjahresbericht 2013 Inhaltsübersicht Allgemeine Informationen zur Kapitalanlagegesellschaft... 2 Entwicklung des Fonds... 3 Zusammensetzung des Fondsvermögens...

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info April 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Adirenta - A - EUR Adirenta - P2 - EUR Adireth - AT - EUR Allianz Adifonds - A - EUR**

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info August 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz Aktien Europa**

Mehr

Halbjahresbericht. Macquarie Portfolio Three ISIN: AT0000781588 (T) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh. vom 01.01.2015 30.06.

Halbjahresbericht. Macquarie Portfolio Three ISIN: AT0000781588 (T) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh. vom 01.01.2015 30.06. Macquarie Portfolio Three ISIN: AT0000781588 (T) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Halbjahresbericht vom 01.01.2015 30.06.2015 www.allianzinvest.at Macquarie Portfolio Three 1 Allgemeines zur

Mehr

Das optimale Aktienportfolio aus Sicht eines Analysten

Das optimale Aktienportfolio aus Sicht eines Analysten Das optimale Aktienportfolio aus Sicht eines Analysten Commerzbank Fundamentale Aktienstrategie Andreas Hürkamp Stuttgart / 18.04.2015 (1) 6 Jahre DAX-Bullenmarkt: ist es noch sinnvoll, Aktienpositionen

Mehr