EINLADUNG ENERGY SOLUTIONS DAY Donnerstag, 26. November 2015 Trafo Baden

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EINLADUNG ENERGY SOLUTIONS DAY 2015. Donnerstag, 26. November 2015 Trafo Baden"

Transkript

1 EINLADUNG ENERGY SOLUTIONS DAY 2015 Donnerstag, 26. November 2015 Trafo Baden

2 SEHR GEEHRTE LESERIN, SEHR GEEHRTER LESER In welche Business-Lösungen können Sie investieren, um den steigenden Anforderungen und dem Kostendruck Rechnung zu tragen und sich im Rahmen der Digitalisierung der Branche noch besser zu positionieren? Fundierte Antworten auf diese Frage verschafft Ihnen der Energy Solutions Day 2015 am Donnerstag, 26. November 2015 von bis Uhr im Kultur- und Kongresszentrum Trafo Baden Gerne laden wir Sie zu diesem wichtigen Branchenevent ein. Seien Sie dabei und erfahren Sie, wie EVU dank dedizierten Lösungen ihre Wettbewerbsfähigkeit weiter steigern können. Lernen Sie anhand von Systempräsentationen die automatisierten Prozesse «Automatischer Lieferantenwechsel», «Einspeiseprofile» sowie «Elektronische Netznutzungsrechnung» kennen. Und erfahren Sie, wie Sie mit unseren massgeschneiderten Business Services Ihre Kundeninteraktion digitalisieren und Kosten optimieren können. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Freundliche Grüsse AG Ales Kupsky Head of Application Services Reto Maier Head Utilities & BI Solutions

3 DIE REFERENTEN Ales Kupsky Mitglied der Geschäftsleitung und Head of Application Services, Marianne Zünd Mitglied der Geschäftsleitung, Leiterin Abteilung Medien und Politik, Bundesamt für Energie Kurt Bachmann Application Consultant, Xaver Arnet Application Consultant, Giuseppe Cè Application Consultant, Beat Steiner CEO, Ajila Christian Beyeler Head of Business Services, David Spale Head Consulting,

4 Energy Solutions Day 2015 das Wichtigste in Kürze Wann Donnerstag, 26. November 2015 Wo Kultur- und Kongresszentrum Trafo, Baden Dauer bis Uhr Konditionen Die Veranstaltung ist kostenlos; eine Anmeldung ist erforderlich LIVE DEMO Live-Präsentationen Zeit Programm Wer Registrierung am Welcome-Desk Begrüssung und Kurzvorstellung Ales Kupsky Mitglied der Geschäftsleitung und Head of Application Services Keynote Überblick über die aktuelle und die zukünftige Marktsituation /Trends und Herausforderungen / die Rolle der IT Automatische Lieferantenwechselprozesse LIVE DEMO Erfahrungen aus einem Pilotprojekt bei Stadtwerk Winterthur Marianne Zünd Mitglied der Geschäftsleitung Bundesamt für Energie und Leiterin Abteilung Medien und Politik Kurt Bachmann Application Consultant, Pause

5 Zeite Programm Wer Einspeiseprofil LIVE DEMO Einblick in unsere Lösung zur korrekten Ermittlung der Bruttolastgangmenge im eigenen Netz E-Invoicing LIVE DEMO Automatisierte Generierung der Netznutzungsrechnung bei Verteilnetzbetreibern mit elektronischer Rechnungsübermittlung an die Energielieferanten; Erstellung der Endkundenrechnung mit den Komponenten Energielieferung und Netznutzung adformio Die Schweizer Cloud Lösung zur Verbesserung der Kundenbindung durch personalisierte Dokumente Business Services LIVE DEMO Durch Innovation zu mehr Wirtschaftlichkeit und Kundennutzen Live-Demo: Geschäftsprozesse von nun an mit dem Kunden online abwickeln Prozess- & IT-Consulting im Umbruch der Energiewirtschaft Kurt Bachmann Application Consultant, Xaver Arnet Application Consultant, Giuseppe Cè Application Consultant, Beat Steiner CEO, Ajila, Joint-Venture-Partner von für adformio Christian Beyeler Head of Business Services, David Spale Head Consulting, Q & As Stehlunch

6 ANFAHRT Das Kultur- und Kongresszentrum Trafo in Baden ist per Bahn und mit dem Auto unkompliziert und schnell erreichbar. Bruggerstrasse Brown-Boveri-Str. im Power Tower Bruggerstrasse 68 Vom Bahnhof lediglich drei Gehminuten Autofahrer finden 300 Parkplätze im Gebäudekomplex und weitere 1700 Parkplätze in nächster Umgebung Schleudergasse Kreuzweg Wiesenstrasse Gartenstrasse Haselstrasse Bahnhof SBB Trafo Baden Limmat Haben Sie Fragen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Oliver Müller Sales & Marketing Coordinator AG Bruggerstrasse 68 CH-5401 Baden T < Bern/Basel A1 Ausfahrt 54 Baden Mellingerstrasse Schulhausplatz Neuenhoferstrasse Zürich > A1 Ausfahrt 55 Neuenhof We ngen > A1 Ausfahrt 56 We ngen IT. Simply Personal.

EINLADUNG DIGITALISIERUNG DER VERSORGUNGS- WIRTSCHAFT: CHANCEN, RISIKEN, HANDLUNGSSTRATEGIEN

EINLADUNG DIGITALISIERUNG DER VERSORGUNGS- WIRTSCHAFT: CHANCEN, RISIKEN, HANDLUNGSSTRATEGIEN EINLADUNG DIGITALISIERUNG DER VERSORGUNGS- WIRTSCHAFT: CHANCEN, RISIKEN, HANDLUNGSSTRATEGIEN Mittwoch, 1. Juni 2016, ab 15 Uhr Messe Zürich, anlässlich der POWERTAGE 2016 Podiumsdiskussion mit Roger Baumer,

Mehr

Exklusiv für Sie! Ihre persönliche Einladung zum Security Forum Zürich am 10 Mai. 2012. Spannende Themen erwarten Sie:

Exklusiv für Sie! Ihre persönliche Einladung zum Security Forum Zürich am 10 Mai. 2012. Spannende Themen erwarten Sie: Exklusiv für Sie! Ihre persönliche Einladung zum Security Forum Zürich am 10 Mai. 2012 Spannende Themen erwarten Sie: Neues von SECUDE Digitaler Wachdienst Live Hacking SuisseID Verzeichnisverschlüsselung

Mehr

Einladung. Geschäftsanalytik in der Praxis mit InfoZoom. Einsatz, Praxisbeispiele, Workshops Do, 8. November 2012 Schloss Birlinghoven bei Bonn

Einladung. Geschäftsanalytik in der Praxis mit InfoZoom. Einsatz, Praxisbeispiele, Workshops Do, 8. November 2012 Schloss Birlinghoven bei Bonn Einladung Geschäftsanalytik in der Praxis mit InfoZoom InfoZoom macht Millionen von Daten einfach und verständlich und ermöglicht flexible Auswertungen in Sekunden. Auf dem Best Practice Day zeigen Anwender

Mehr

Pitches Pitches und Vorleistungen für Events und Messen optimieren

Pitches Pitches und Vorleistungen für Events und Messen optimieren Einladung zum Themenworkshop: Pitches Pitches und Vorleistungen für Events und Messen optimieren DATUM/ZEIT Donnerstag, 18. April 2013 09.00 16.00 Uhr ORT Sitzungszimmer Rufener events Ltd. BSW Mühlebachstrasse

Mehr

Die IBM SPSS Risk & Fraud Roadshow 2013:

Die IBM SPSS Risk & Fraud Roadshow 2013: Die IBM SPSS Risk & Fraud Roadshow 2013: Mit Data Mining Risiken managen, Betrug verhindern Einladung zu der kostenlosen IBM SPSS Risk & Fraud Roadshow Einladung zur kostenlosen IBM SPSS Risk & Fraud Roadshow

Mehr

Einladung zum Business Breakfast

Einladung zum Business Breakfast Einladung zum Business Breakfast Themen: IT-Sicherheit und Dokumentenmanagement Do, 22.10.2015 - Berlin Mi, 28.10.2015 - Wiesbaden Mi, 04.11.2015 - Baienfurt Die Digitalisierung ist ein zweischneidiges

Mehr

Einladung E-Rechnung in der Praxis

Einladung E-Rechnung in der Praxis Einladung E-Rechnung in der Praxis Software-Präsentation Dienstag, 10. September 2013 Mövenpick Hotel Egerkingen Donnerstag, 19. September 2013 ABACUS Research Wittenbach-St. Gallen Software-Präsentation

Mehr

Wertbeiträge durch schlagkräftige Einkaufsorganisation

Wertbeiträge durch schlagkräftige Einkaufsorganisation M A N A G E M E N T T A L K Wertbeiträge durch schlagkräftige Einkaufsorganisation Leistung Kosten Kapital Nachhaltigkeit Datum I Ort 15. MÄRZ 2016 Courtyard by Marriott Zürich Nord, Zürich-Oerlikon Referenten

Mehr

Microsoft CRM. effiziente Prozesse Marketing. Einkauf. Menu and More AG. Einladung. Datenvisualisierung. Effizienz

Microsoft CRM. effiziente Prozesse Marketing. Einkauf. Menu and More AG. Einladung. Datenvisualisierung. Effizienz Einladung Mieten Anpassbar Finanzen Rollenbasierte Ansicht Effizienz Cloud ERP Flexibel effiziente Prozesse Marketing Reporting Logistik Produktion Menu and More AG CRM Datenvisualisierung Microsoft Zukunft

Mehr

Doppelte Dividende Trends im nachhaltigen Investment

Doppelte Dividende Trends im nachhaltigen Investment Einladung zur Veranstaltung Doppelte Dividende Trends im nachhaltigen Investment 21. Oktober 2010 im Japan Center, Frankfurt am Main in Kooperation mit Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte

Mehr

Immobilien-Entwicklung Im Spannungsfeld von Markt und Politik

Immobilien-Entwicklung Im Spannungsfeld von Markt und Politik Konferenz Im Spannungsfeld von Markt und Politik Mittwoch, 21. Mai 2014 12.00 Uhr bis 17.45 Uhr, inkl. Stehlunch Business Center Balsberg, Zürich-Kloten Eine Veranstaltung der Schnellübersicht Mittwoch,

Mehr

Einladung. solution Forum Sales Force Management. Bonusmodelle in der Assekuranz 11. Mai 2016 Helsana Versicherung, Dübendorf

Einladung. solution Forum Sales Force Management. Bonusmodelle in der Assekuranz 11. Mai 2016 Helsana Versicherung, Dübendorf Einladung solution Forum Sales Force Management Bonusmodelle in der Assekuranz 11. Mai 2016 Helsana Versicherung, Dübendorf Solution Forum Sales Force Management (SFM) In den vergangenen Jahren haben wir

Mehr

Einladung zum E-Rechnungs-Workshop. 12. November 2014 in Mettmann

Einladung zum E-Rechnungs-Workshop. 12. November 2014 in Mettmann Einladung zum E-Rechnungs-Workshop 12. November 2014 in Mettmann Sehr geehrte Geschäftspartner! Wir laden Sie ein, unseren Workshop zum Thema E-Rechnungen zu besuchen. 12. November 2014, Mettmann, 9.00-14.30

Mehr

Hygiene und korrektes Verhalten im Reinraum

Hygiene und korrektes Verhalten im Reinraum Mo. 05. November 2012, Wattwil Zeit: Themen: 08.30 16.30 Uhr Ursachen und Auswirkungen der Kontamination Anforderungen an die Reinraumbekleidung Betriebshygiene GMP Entwicklung und praktische Aspekte Reinigungs-

Mehr

6. Prozessfux Tagung INNOVATION

6. Prozessfux Tagung INNOVATION 6. Prozessfux Tagung INNOVATION Zürich-Flughafen, 9. Juni 2015 11. Juni 2015 BY PROZESSFUX AG Seite 1 AGENDA Key Note: Wie erfolgreiche Innovationen gefördert werden (Jacqueline Batt, Prozessfux) Cyberlink

Mehr

Produktivität steigern und Kosten senken in Consumer Supply Chains

Produktivität steigern und Kosten senken in Consumer Supply Chains M A N A G E M E N T T A L K Produktivität steigern und Kosten senken in Consumer Supply Chains Datum I Ort 24. MAI 2016 Courtyard by Marriott Zürich Nord, Zürich-Oerlikon Referenten STEFAN GÄCHTER Leiter

Mehr

BVMW [MittelstandsForum] Personal 2015 New Work Arbeitswelt im Wandel

BVMW [MittelstandsForum] Personal 2015 New Work Arbeitswelt im Wandel Einladung BVMW [MittelstandsForum] Personal 2015 New Work Arbeitswelt im Wandel Impulse für das Personalmanagement mittelständischer Unternehmen 6. Mai 2015 Südwestpark-Forum Nürnberg Einladung Sehr geehrte

Mehr

All-in Signing Service

All-in Signing Service All-in Signing Service Elektronische Signatur neu definiert 12. Juni 2014 Renaissance Zürich Tower Hotel Willkommen zur Premiere Persönliche Einladung zu unserem All-in Signing Service Launch Wollen Sie

Mehr

Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence

Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence Nürnberg, April 2014 Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence Schnellere AHA-Effekte aus Small Data. Big Data. All Data - Online wie Offline. Sehr geehrte Damen und Herren, die rasant voranschreitende

Mehr

EINLADUNG CAPS LIVE 2012

EINLADUNG CAPS LIVE 2012 EINLADUNG CAPS LIVE 2012 Donnerstag, 27. September 2012 auf dem Katamaran CIRRUS in Luzern SPEZIAL Katamaran Cirrus Ihre Kosten immer im Überblick. Wir laden Sie herzlich zu unserem CAPS LIVE 2012 Event

Mehr

«Welches ist das richtige Geschäftsmodell für die Cloud?»

«Welches ist das richtige Geschäftsmodell für die Cloud?» 16. September 2013 Abendveranstaltung «Welches ist das richtige Geschäftsmodell für die Cloud?» «Welches ist das richtige Geschäftsmodell für die Cloud?» Die Cloud ist nicht einfach ein Technologie-Hype.

Mehr

Einladung Software-Präsentation

Einladung Software-Präsentation Einladung Software-Präsentation Business Software für Dienstleister, Treuhänder und Anwälte Freitag, 28. Juni 2013 Konferenzgebäude Grünenhof Zürich Software-Präsentation mit Beispielen aus der Praxis

Mehr

Einladung. Business Breakfast betriebliche Krankenversicherung. Flexible Benefits-Programme zeitgemäß gestalten

Einladung. Business Breakfast betriebliche Krankenversicherung. Flexible Benefits-Programme zeitgemäß gestalten Einladung Business Breakfast betriebliche Krankenversicherung Flexible Benefits-Programme zeitgemäß gestalten Am Mittwoch, den 29. Mai 2013, in Hamburg Am Dienstag, den 11. Juni 2013, in Köln Am Donnerstag,

Mehr

ADAM Forum 2015. Mittwoch, 10. Juni, Zürich. Persönliche Einladung zum Forum ADAM das Spital der Zukunft

ADAM Forum 2015. Mittwoch, 10. Juni, Zürich. Persönliche Einladung zum Forum ADAM das Spital der Zukunft ADAM Forum 2015 Mittwoch, 10. Juni, Zürich Persönliche Einladung zum Forum ADAM das Spital der Zukunft ADAM das Spital der Zukunft Geschätzte Freunde der Effizienz im Spitalwesen Gesundheitswesen ist eine

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. Innovationswerkstatt

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. Innovationswerkstatt FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Arbeitswirtschaft und Organisation iao Workshop Innovationswerkstatt Urban Production Stuttgart, 5. November 2014 Vorwort Kann ein Unternehmen in der Stadt wirtschaftlicher, nachhaltiger

Mehr

Einladung. Gesunkene Zinsen, beständige Ertragsziele: Trends und Lösungen im aktuellen Marktumfeld. Towers Watson Business Breakfasts

Einladung. Gesunkene Zinsen, beständige Ertragsziele: Trends und Lösungen im aktuellen Marktumfeld. Towers Watson Business Breakfasts Einladung Gesunkene Zinsen, beständige Ertragsziele: Trends und Lösungen im aktuellen Marktumfeld Towers Watson Business Breakfasts Am Mittwoch, den 10. Juni 2015, in Düsseldorf Am Freitag, den 12. Juni

Mehr

Einladung. Innovative Software-Lösungen für Schweizer Institutionen und Heime. Dienstag, 15. Februar 2011 Beim ABACUS-Anwender Pigna in Kloten

Einladung. Innovative Software-Lösungen für Schweizer Institutionen und Heime. Dienstag, 15. Februar 2011 Beim ABACUS-Anwender Pigna in Kloten Einladung Innovative Software-Lösungen für Schweizer Institutionen und Heime Dienstag, 15. Februar 2011 Beim ABACUS-Anwender Pigna in Kloten AXcare und ABACUS-Software live im Betrieb erleben Ein Tag mit

Mehr

Nr. 33. NoSQL Databases

Nr. 33. NoSQL Databases Nr. 33 NoSQL Databases Das Berner-Architekten-Treffen Das Berner-Architekten-Treffen ist eine Begegnungsplattform für an Architekturfragen interessierte Informatikfachleute. Partner Durch Fachvorträge

Mehr

Einladung zum Praxisdialog ERP 09/2013

Einladung zum Praxisdialog ERP 09/2013 www.h-a.ch/praxisdialog Einladung zum Praxisdialog ERP 09/2013 Erfolgreiche Auswahl, Einführung und Optimierung von ERP-Systemen 19. September 2013 Einstein Congress, St. Gallen ERP-Systeme erfolgreich

Mehr

einladung & PROGRAMM ERNÄHRUNG, BEWEGUNG UND PSYCHE 02. JUNI 2016 12.30 17.00 UHR Titelbild Dario Berther, Wallbach

einladung & PROGRAMM ERNÄHRUNG, BEWEGUNG UND PSYCHE 02. JUNI 2016 12.30 17.00 UHR Titelbild Dario Berther, Wallbach einladung & PROGRAMM SSCLP SYMPOSIUM BASEL ERNÄHRUNG, BEWEGUNG UND PSYCHE 02. JUNI 2016 12.30 17.00 UHR Titelbild Dario Berther, Wallbach einladung Sehr geehrte Damen und Herren Liebe Kolleginnen und Kollegen

Mehr

Reinigung im GMP Umfeld 2011

Reinigung im GMP Umfeld 2011 Reine Räume, warum dann noch reinigen? Do. 15. September 2011, Muttenz Zeit: Themen: 09.00 16.30 Uhr Regulatorische Anforderungen an die Reinraumreinigung Desinfektion in der Praxis Desinfektionsvalidierung

Mehr

36. KVD Service Congress Service für den Markt der Zukunft - Integration von Technologie und Mensch

36. KVD Service Congress Service für den Markt der Zukunft - Integration von Technologie und Mensch JETZT 300 EUR0 SPAREN Nutzen Sie den Frühbucher-Preis bis zum 30. April 2016 und sparen Sie bei der Teilnahmegebühr! 36. KVD Service Congress Service für den Markt der Zukunft - Integration von Technologie

Mehr

Einladung Kundentag Moderne Technologien

Einladung Kundentag Moderne Technologien Einladung Kundentag Moderne Technologien Mittwoch, 27. August 2014, ABACUS Research, Wittenbach-St. Gallen Mittwoch, 3. September 2014, Mövenpick Hotel, Egerkingen Kundentag mit Beispielen aus der Praxis

Mehr

Persönliche Einladung

Persönliche Einladung Erfolgreiche IT-Projekte Persönliche Einladung zum Alpha Techday Herbst 2015 Dienstag, 15. September 2015 Hotel Congress Einstein, St. Gallen IT-Trends aus erster Hand. IT-Risiken richtig abgedeckt. Programm

Mehr

UNSERE REFERENTEN ABBOTT FORUM 2015 ANREISE. Einladung: Donnerstag 21. Mai 2015 10:00 bis 16:00 Uhr

UNSERE REFERENTEN ABBOTT FORUM 2015 ANREISE. Einladung: Donnerstag 21. Mai 2015 10:00 bis 16:00 Uhr ABBOTT AG - DIAGNOSTICS DIVISION UNSERE REFERENTEN Dipl. Psych. Manuela Brinkmann Prof. Dr. med. Arnold von Eckardstein assess + perform ag Senior Consultant Zürich Customer Service Director, D Wiesbaden

Mehr

Einladung zur Avaya Experience Tour! 6. Mai 2014 Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf

Einladung zur Avaya Experience Tour! 6. Mai 2014 Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf Einladung zur Avaya Experience Tour! 6. Mai 2014 Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf WILLKOMMEN Avaya Experience Tour der remieren-kundenevent jetzt in der Schweiz! Sehr geehrte Damen und Herren Wir freuen

Mehr

Controlling für mittelständische Unternehmen Kapitäne brauchen Lotsen

Controlling für mittelständische Unternehmen Kapitäne brauchen Lotsen Einladung BVMW [Impulse] Controlling für mittelständische Unternehmen Kapitäne brauchen Lotsen 16. Juli 2015 Südwestpark-Forum Nürnberg Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, Controlling gehört in Großunternehmen

Mehr

6. St. Galler Leadership-Tag mit Nacht Durch Führung Fans gewinnen: Mitarbeiter und Kunden

6. St. Galler Leadership-Tag mit Nacht Durch Führung Fans gewinnen: Mitarbeiter und Kunden 6. St. Galler Leadership-Tag mit Nacht Durch Führung Fans gewinnen: Mitarbeiter und Kunden 6./7. April 2016 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen EINLADUNG Sehr geehrte Damen und Herren Als

Mehr

Roundtable Erfolgsbeispiele aus der Digitalisierung des Bankenvertriebs

Roundtable Erfolgsbeispiele aus der Digitalisierung des Bankenvertriebs Persönliche Einladung Roundtable Erfolgsbeispiele aus der Digitalisierung des Bankenvertriebs 12. März 2015, 17:00 Uhr Villa Kennedy, Frankfurt am Main Roundtable: Erfolgsbeispiele aus der Digitalisierung

Mehr

Umsetzung für Praktiker am Beispiel eines Reinraum Monitoring Systems

Umsetzung für Praktiker am Beispiel eines Reinraum Monitoring Systems Seminar GAMP 5 Umsetzung für Praktiker am Beispiel eines Reinraum Monitoring Systems Mittwoch, 10. Februar 2016 Rheinfelden Themen Einführung in die Computervalidierung behördliche Vorgabedokumente Vorstellung

Mehr

ISO 20022 der neue und harmonisierte Zahlungsverkehr

ISO 20022 der neue und harmonisierte Zahlungsverkehr Die Welt braucht Normen. STANDARDIZATION SERVICES SHOP ISO 20022 der neue und harmonisierte Zahlungsverkehr SNV-INFORMATION Die Vorteile der Neuerungen und deren Auswirkungen DATUM Dienstag, 16. Juni 2015

Mehr

Einladung. Geänderte Rahmenbedingungen, neue Spielregeln Erträge sichern, neue Chancen nutzen! Towers Watson Business Breakfast

Einladung. Geänderte Rahmenbedingungen, neue Spielregeln Erträge sichern, neue Chancen nutzen! Towers Watson Business Breakfast Einladung Geänderte Rahmenbedingungen, neue Spielregeln Erträge sichern, neue Chancen nutzen! Towers Watson Business Breakfast Am Dienstag, den 24. Juni 2014, in München Am Mittwoch, den 25 Juni 2014,

Mehr

Reinigung im GMP Umfeld 2012

Reinigung im GMP Umfeld 2012 Reine Räume, warum dann noch reinigen? Mi. 24. Oktober 2012, Muttenz Zeit: Themen: 09.00 16.30 Uhr Regulatorische Anforderungen an die Reinraumreinigung Desinfektion in der Praxis Desinfektionsvalidierung

Mehr

15. VDA-Mittelstandstag

15. VDA-Mittelstandstag 15. VDA-Mittelstandstag Zusammenarbeit in einer globalisierten Welt: Mittelstand auf Augenhöhe?! 7./8. Mai 2015 Gravenbruch VDA-MITTELSTANDSTAG 2015 15. VDA-Mittelstandstag 2015 Vorwort Arndt G. Kirchhoff

Mehr

Absatzkanäle, Vertrieb oder Kundenzugangswege? Welche Rolle Versicherungsintermediäre in Zukunft spielen

Absatzkanäle, Vertrieb oder Kundenzugangswege? Welche Rolle Versicherungsintermediäre in Zukunft spielen Future.Talk 2 / 2013 Welche Rolle Versicherungsintermediäre in Zukunft spielen IBM Deutschland, Düsseldorf Mittwoch, 24. April 2013 Future.Talk 2 / 2013: Hintergrund und Ziel Spätestens seit der Massentauglichkeit

Mehr

Exklusiv für Sie! Ihre persönliche Einladung zum Security Forum Frankfurt am Main am 21. Juni 2012. Spannende Themen erwarten Sie:

Exklusiv für Sie! Ihre persönliche Einladung zum Security Forum Frankfurt am Main am 21. Juni 2012. Spannende Themen erwarten Sie: Exklusiv für Sie! Ihre persönliche Einladung zum Security Forum Frankfurt am Main am 21. Juni 2012 Spannende Themen erwarten Sie: Neues von SECUDE Festplattenverschlüsselung Novell Zenworks Digitaler Wachdienst

Mehr

Kienbaum Grading Seminar

Kienbaum Grading Seminar Kienbaum Consultants International Kienbaum Grading Seminar Einladung für HR-Entscheider und Experten 25. Mai 2016 & 26. Oktober 2016 Zürich 07. September 2016 Basel » Ihre persönliche Einladung Stellenbewertung

Mehr

AGILITABusinessBreakfast. Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden! Thema: Von der Bestellung zur elektronischen Rechnungseingangsverarbeitung

AGILITABusinessBreakfast. Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden! Thema: Von der Bestellung zur elektronischen Rechnungseingangsverarbeitung Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden! AGILITABusinessBreakfast Thema: Von der Bestellung zur elektronischen Rechnungseingangsverarbeitung - Vollständig in SAP integriert 30. Oktober 2012, Radisson

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. Das Internet der Dinge. Chancen für intelligente Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. Das Internet der Dinge. Chancen für intelligente Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Arbeitswirtschaft und Organisation iao Forum Das Internet der Dinge Chancen für intelligente Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle Esslingen, 28. Oktober 2015 Vorwort

Mehr

EINLADUNG ERP-SOFTWARE FÜR ARBEITSZEIT- UND LEISTUNGSERFASSUNG

EINLADUNG ERP-SOFTWARE FÜR ARBEITSZEIT- UND LEISTUNGSERFASSUNG EINLADUNG ERP-SOFTWARE FÜR ARBEITSZEIT- UND LEISTUNGSERFASSUNG Software-Präsentation am 1. und 16. Juni 2016 Mit Beispielen aus der Praxis und Expertenvortrag SOFTWARE-PRÄSENTATION MIT BEISPIELEN AUS DER

Mehr

3. September, Wittenbach 10. September, Egerkingen. Mit Beispielen aus der Praxis

3. September, Wittenbach 10. September, Egerkingen. Mit Beispielen aus der Praxis Einladung Kundentag Moderne Technologien 3. September, Wittenbach 10. September, Egerkingen Mit Beispielen aus der Praxis MODERNE TECHNOLOGIEN: BEREIT SEIN für DIE ZUKUNfT Laut Bundesamt für Statistik

Mehr

Einladung zu den IBM SPSS Data und Text Mining Tagen. Auch in Ihrer Nähe! Gewinnen Sie entscheidungsrelevantes Wissen mit Data und Text Mining

Einladung zu den IBM SPSS Data und Text Mining Tagen. Auch in Ihrer Nähe! Gewinnen Sie entscheidungsrelevantes Wissen mit Data und Text Mining Einladung zu den IBM SPSS Data und Text Mining Tagen Auch in Ihrer Nähe! Gewinnen Sie entscheidungsrelevantes Wissen mit Data und Text Mining Lassen Sie Daten und Texte für sich arbeiten mit Smarter Analytics

Mehr

Wir schenken Ihnen CHF 2 000. für jede Gerätebestellung ab CHF 10 000., bzw. CHF 1 000. ab einer Gerätebestellung von CHF 5 000.

Wir schenken Ihnen CHF 2 000. für jede Gerätebestellung ab CHF 10 000., bzw. CHF 1 000. ab einer Gerätebestellung von CHF 5 000. Highlights Wir schenken Ihnen CHF 2 000. für jede Gerätebestellung ab CHF 10 000., bzw. CHF 1 000. ab einer Gerätebestellung von CHF 5 000. Einmalig: Advantage-Punkte für Geräte Nur an der IDS-Highlights-Ausstellung

Mehr

SAP für den Stahlhandel

SAP für den Stahlhandel Persönliche Einladung Partner 29. April 2009 SAP Niederlassung, Ratingen Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, der Stahlhandel ist in einer Phase des Wandels. Die anhaltende Konsolidierung in der Branche

Mehr

BEST PRACTICE DIGITALISIERUNG NUTZEN TECHNOLOGISCHER INNOVATIONEN AUF DEM WEG ZUM DIGITAL(ER)EN UNTERNEHMEN

BEST PRACTICE DIGITALISIERUNG NUTZEN TECHNOLOGISCHER INNOVATIONEN AUF DEM WEG ZUM DIGITAL(ER)EN UNTERNEHMEN BEST PRACTICE DIGITALISIERUNG NUTZEN TECHNOLOGISCHER INNOVATIONEN AUF DEM WEG ZUM DIGITAL(ER)EN UNTERNEHMEN BITMARCK Kundentag, Essen 4. November 2015 Martin C. Neuenhahn, Business Consultant 2015 Software

Mehr

Von der Auftragsbestätigung bis zum Zahlungseingang Effizienzpotenziale durch integrierte IT-Lösungen für den Mittelstand

Von der Auftragsbestätigung bis zum Zahlungseingang Effizienzpotenziale durch integrierte IT-Lösungen für den Mittelstand Einladung BVMW [Impulse] Effizienz Von der Auftragsbestätigung bis zum Zahlungseingang Effizienzpotenziale durch integrierte IT-Lösungen für den Mittelstand 15. Oktober 2013 Schaffer & Partner Nürnberg

Mehr

Einladung. Virtualisierung von A bis Z live erleben. am 27. März 2007 im TRAFO Baden. VirtualDay'07. powered by Magirus. In Kooperation mit:

Einladung. Virtualisierung von A bis Z live erleben. am 27. März 2007 im TRAFO Baden. VirtualDay'07. powered by Magirus. In Kooperation mit: Einladung Virtualisierung von A bis Z live erleben am 27. März 2007 im TRAFO Baden VirtualDay'07 powered by Magirus In Kooperation mit: Vir tualisierung weiter gedacht Dank VMware profitieren immer mehr

Mehr

Produktionserweiterung/ -verlagerung und Sourcing in Zentral- und Osteuropa (CEE)

Produktionserweiterung/ -verlagerung und Sourcing in Zentral- und Osteuropa (CEE) C E N T R A L & E A S T E R N E U R O P E C O N F E R E N C E Produktionserweiterung/ -verlagerung und Sourcing in Zentral- und Osteuropa (CEE) Datum I Ort 8. SEPTEMBER 2015 Courtyard by Marriott Zürich

Mehr

AUTOMATISIERTE RECHNUNGSVERARBEITUNG

AUTOMATISIERTE RECHNUNGSVERARBEITUNG Einladung zum Praxis-Intensivseminar am 26.03.2013 in Zürich AUTOMATISIERTE RECHNUNGSVERARBEITUNG SPAREN SIE KOSTEN UND ZEIT MIT MODERNER UND EFFIZIENTER INVOICE AUTOMATION STANDARDISIERT & massgeschneidert

Mehr

25.02.2014. POTENTIALE für CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT

25.02.2014. POTENTIALE für CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT 25.02.2014 GrenzenLoSE POTENTIALE für kmu? CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT Grenzenlose Potentiale für KMU? Chancen und Risiken im Export Die Schweiz ist ein Exportland, die Internationalisierung der Schweizer

Mehr

Erfolgreiche Personalführung im Reinraum Bereich

Erfolgreiche Personalführung im Reinraum Bereich Dienstag, 16. Oktober 2012 Hotel Schiff, Rheinfelden Themen Anforderungen an Mitarbeitende im Reinraum Auswahl von geeigneten Mitarbeitenden Einführung von Mitarbeitenden in die Arbeit im Reinraum Reinraumtypische

Mehr

Schweizerische Post «E-Commerce ein neues Geschäftsmodell für die Post»

Schweizerische Post «E-Commerce ein neues Geschäftsmodell für die Post» Schweizerische Post «E-Commerce ein neues Geschäftsmodell für die Post» Donnerstag, 3. April 2014 Generalversammlung SMG : 14.00 15.00 Uhr Best Practice Meeting : 15.00 18.15 Uhr «Wissen teilen und nutzen»

Mehr

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Agenda: 08:30 08:40 Begrüssung Herr Walter Keller 08:40 09:00 Idee / Aufbau der Cloud Herr Daniele Palazzo 09:00 09:25 Definition der Cloud Herr Daniele Palazzo

Mehr

where IT drives business

where IT drives business where IT drives business Herzlich willkommen bei clavis IT Seit 2001 macht clavis IT einzigartige Unternehmen mit innovativer Technologie, Know-how und Kreativität noch erfolgreicher. Als leidenschaftliche

Mehr

Einladung zum Treuhänder-Event bei META10. ABACUS AbaWebTreuhand und Cloud Computing Donnerstag, 3. November 2011

Einladung zum Treuhänder-Event bei META10. ABACUS AbaWebTreuhand und Cloud Computing Donnerstag, 3. November 2011 Einladung zum Treuhänder-Event bei META10 ABACUS AbaWebTreuhand und Cloud Computing Donnerstag, 3. November 2011 META10 ist Schweizer Marktführer für Desktop Service Providing (DSP). Mit Hilfe von modernster

Mehr

9. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 24. September 2015 SRH Hochschule Heidelberg. www.wissenstransfertag-mrn.de.

9. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 24. September 2015 SRH Hochschule Heidelberg. www.wissenstransfertag-mrn.de. 24. September 2015 SRH Hochschule Heidelberg 9. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar Eine Veranstaltung in der www.wissenstransfertag-mrn.de Medienpartner Hauptsponsoren Sehr geehrte Damen

Mehr

Software Analytics Measure to Manage IT-Entscheidungen auf eine valide Basis stellen

Software Analytics Measure to Manage IT-Entscheidungen auf eine valide Basis stellen www.pwc.de/de/events www.castsoftware.com www.iese.fraunhofer.de Software Analytics Measure to Manage IT-Entscheidungen auf eine valide Basis stellen Talk & Drinks 26. Januar 2015, Düsseldorf 27. Januar

Mehr

Interaction Insights Innovation Neue Perspektiven durch Social Technologies. Future.Talk 1 / 2012. In Kooperation mit IBM Schweiz

Interaction Insights Innovation Neue Perspektiven durch Social Technologies. Future.Talk 1 / 2012. In Kooperation mit IBM Schweiz Future.Talk 1 / 2012 Neue Perspektiven durch Social Technologies In Kooperation mit IBM Schweiz Dienstag, 27. März 2012, Zürich Future.Talk 1 / 2012: Hintergrund und Ziel Angetrieben durch die rasante

Mehr

VVEA-Tagung 1.0 Recycling lohnt sich. Dienstag, 31. Mai 2016 Fabrikhalle 12, 3012 Bern Eine Veranstaltung des Bundesamt für Umwelt (BAFU)

VVEA-Tagung 1.0 Recycling lohnt sich. Dienstag, 31. Mai 2016 Fabrikhalle 12, 3012 Bern Eine Veranstaltung des Bundesamt für Umwelt (BAFU) VVEA-Tagung 1.0 Recycling lohnt sich Dienstag, 31. Mai 2016 Fabrikhalle 12, 3012 Bern Eine Veranstaltung des Bundesamt für Umwelt (BAFU) VVEA-Tagung 1.0 Recycling lohnt sich Die Schweizer Abfallwirtschaft

Mehr

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations 2 Das Unternehmen DLCON Seit 20 Jahren ist die DLCON AG mit Sitz in Weinheim an der Bergstraße ein kompetenter Partner für IT-Dienstleistungen. Wir setzen

Mehr

Der Ernst des Lebens - klingt schlimm. Ist es auch! E2B - Esoterik to Business W i r b r a u -

Der Ernst des Lebens - klingt schlimm. Ist es auch! E2B - Esoterik to Business W i r b r a u - Der Ernst des Lebens - klingt schlimm. Ist es auch! E2B - Esoterik to Business W i r b r a u - Bernhard Baumgartner bringt Kabarett aus der Wirtschaft für die Wirtschaft. Er spiegelt Themen, Trends, Werte

Mehr

IDS-HIGHLIGHTS SCHWEIZ. Melden Sie sich jetzt an und gewinnen Sie ein ipad Air 2! 28. März 2015

IDS-HIGHLIGHTS SCHWEIZ. Melden Sie sich jetzt an und gewinnen Sie ein ipad Air 2! 28. März 2015 28. März 2015 Melden Sie sich jetzt an und gewinnen Sie ein ipad Air 2! Radisson Blu Airport Zurich IDS-HIGHLIGHTS SCHWEIZ Die wichtigsten Hersteller zeigen die neusten Produkte der IDS Köln VON KÖLN NACH

Mehr

Kantonale Lehrstellenkonferenz 2010

Kantonale Lehrstellenkonferenz 2010 Kantonale Lehrstellenkonferenz 2010 «Berufsbildung ein Erfolgsmodell sichern» Dienstag, 13. April 2010 Messe Zürich, Halle 9.1 Partner der Lehrstellenkonferenz: Verband Zürcherischer Kreditinstitute V

Mehr

Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen

Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen V.I.E.L Coaching + Training präsentiert: Exklusiver Tagesworkshop mit Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen am 1. November 2012 in Hamburg Begleitung: Eckart Fiolka

Mehr

Konjunkturentwicklung: Zwischen Hoffen und Bangen. Wie meistern Ostschweizer Unternehmen wirtschaftlich turbulente Zeiten?

Konjunkturentwicklung: Zwischen Hoffen und Bangen. Wie meistern Ostschweizer Unternehmen wirtschaftlich turbulente Zeiten? Konjunkturforum der IHK St.Gallen-Appenzell und der St.Galler Kantonalbank Konjunkturentwicklung: Zwischen Hoffen und Bangen Wie meistern Ostschweizer Unternehmen wirtschaftlich turbulente Zeiten? Montag,

Mehr

TEAMLEITER-MATINEE SELBSTMANAGEMENT GUTER RAT IST ZEIT WERT

TEAMLEITER-MATINEE SELBSTMANAGEMENT GUTER RAT IST ZEIT WERT EINLADUNG ZUR 5. TEAMLEITER-MATINEE - in Kooperation mit Kennen Sie das? Ihr Unternehmen wächst und damit rücken junge motivierte Mitarbeiter in Führungspositionen als Teamleiter nach. Sie leisten engagierte

Mehr

Einladung zur China-Delegationsreise

Einladung zur China-Delegationsreise AG Internationale Kunststoffmärkte Einladung zur China-Delegationsreise mit Schwerpunkten Teilnahme Messe und bvse-gemeinschaftsstand in Guangzhou: 2014 China International Scrap Conference ChinaReplas

Mehr

INFRASTRUKTUR/IT JETZT ANMELDEN: WWW.NETZWERK.CH NETZWERKSTATT 03/09

INFRASTRUKTUR/IT JETZT ANMELDEN: WWW.NETZWERK.CH NETZWERKSTATT 03/09 DIE UNTERNEHMERPLATTFORM VON KMU FÜR KMU NETZWERKSTATT 03/09 INFRASTRUKTUR/IT JETZT ANMELDEN: Zürich Dienstag, 23. Juni 2009 Winterthur Mittwoch, 24. Juni 2009 Aarau Dienstag, 30. Juni 2009 DIE UNTERNEHMERPLATTFORM

Mehr

Die schönsten Seiten des Wohnens. Kontakt. www.beletage-baden.ch. Zu vermieten 2,5- bis 4,5-Zimmer-Wohnungen in Baden BURKARD MEYER

Die schönsten Seiten des Wohnens. Kontakt. www.beletage-baden.ch. Zu vermieten 2,5- bis 4,5-Zimmer-Wohnungen in Baden BURKARD MEYER www.swissinteractive.ch www.beletage-baden.ch Kontakt Die schönsten Seiten des Wohnens Erstvermietung & Beratung PRIVERA AG Grazia Müller Täfernstrasse 16 CH-5405 Dättwil Architekt Burkard Meyer Architekten

Mehr

Fischrückgang in der Schweiz wo stehen wir heute? Samstag, 27. Februar 2016 Hotel Arte Kongresszentrum, Olten

Fischrückgang in der Schweiz wo stehen wir heute? Samstag, 27. Februar 2016 Hotel Arte Kongresszentrum, Olten Schweizerische Fischereiberatungsstelle Bureau suisse de conseil pour la pêche Ufficio svizzero di consulenza per la pesca Biro svizzer da cussegliaziun per la pestga Viele Schweizer Flüsse sind stark

Mehr

Die Roadshow für Architekten und Ingenieure in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen [Teilnahme mit Fortbildungsanerkennung und kostenfrei]

Die Roadshow für Architekten und Ingenieure in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen [Teilnahme mit Fortbildungsanerkennung und kostenfrei] Roadshow praxisbau - Einladung Die Roadshow für Architekten und Ingenieure in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen [Teilnahme mit Fortbildungsanerkennung und kostenfrei] Was dürfen Sie erwarten? + Bauzeit

Mehr

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner)

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner) "Chancen 2014" Der Systemhauskongress Mittwoch, 28.08.2013 09:00 Registrierung der Teilnehmer 09:45 Begrüßung der Teilnehmer 10:00 Keynote: "Sicher entscheiden" Dr. Markus Merk, ehemaliger Bundesliga-

Mehr

Montieren Messen Dokumentieren

Montieren Messen Dokumentieren Sontec AG Komax AG Marposs AG J.H. Brigel AG AxNum AG Montieren Messen Dokumentieren Mittwoch, 7. November 2007 13.00 bis 17.00 Uhr oder Donnerstag, 8. November 2007 08.00 bis 12.00 Uhr Technorama Winterthur

Mehr

WEISSBUCH 2005 WEISSBUCH-Seminar 2005

WEISSBUCH 2005 WEISSBUCH-Seminar 2005 WB 2005 Flyer PDF 11.01.2005 19:39 Uhr Seite 1 WEISSBUCH 2005 WEISSBUCH-Seminar 2005 ICT-Markt Schweiz: Fakten und Zahlen Prognosen - Trends - Visionen Innovationen: bereden oder umsetzen? ROBERT WEISS

Mehr

Online Intelligence Solutions. meinestadt.de

Online Intelligence Solutions. meinestadt.de Online Intelligence Solutions meinestadt.de Die Webanalyse und Business Intelligence- Abteilung von meinestadt schuf einen umfassenden Reportingprozess für das Unternehmen und entwickelte eine eigene Datenkultur.

Mehr

11.3.15 24.2.15 14.4.15 VERKAUF + MARKETING SICHER AUFTRETEN UND EIN PUBLIKUM BEGEISTERN MENSCHEN- KENNTNIS DER SCHLÜSSEL ZUM VERKAUFS- ERFOLG

11.3.15 24.2.15 14.4.15 VERKAUF + MARKETING SICHER AUFTRETEN UND EIN PUBLIKUM BEGEISTERN MENSCHEN- KENNTNIS DER SCHLÜSSEL ZUM VERKAUFS- ERFOLG 11.3.15 MENSCHEN- KENNTNIS DER SCHLÜSSEL ZUM VERKAUFS- ERFOLG 24.2.15 SICHER AUFTRETEN UND EIN PUBLIKUM BEGEISTERN IM UNTERNEHMERISCHEN ALLTAG EFFEKTVOLLES MIT GUTEN IDEEN UND KLEINEM BUDGET 14.4.15 IM

Mehr

innovationdays 2013 11. bis 15. Februar in Luzern, Schweiz Jetzt anmelden: www.innovationdays.ch

innovationdays 2013 11. bis 15. Februar in Luzern, Schweiz Jetzt anmelden: www.innovationdays.ch innovationdays 2013 11. bis 15. Februar in Luzern, Schweiz Jetzt anmelden: www.innovationdays.ch Menschen & Maschinen Willkommen. In ihrer 10. Auflage haben die Hunkeler innovationdays wieder jede Menge

Mehr

Raum für Ideen. BOOK-IT Das Raumreservierungssystem

Raum für Ideen. BOOK-IT Das Raumreservierungssystem Raum für Ideen BOOK-IT Das Raumreservierungssystem Produktivität als Maxime In Zeiten von steigendem Wettbewerbsdruck und vermehrtem Konkurrenzkampf ist Produktivität wichtiger als je zuvor. Die Leistungsfähigkeit

Mehr

Einladung Service- und Vertragsmanagement. Software-Präsentation, Donnerstag, 5. September 2013

Einladung Service- und Vertragsmanagement. Software-Präsentation, Donnerstag, 5. September 2013 Einladung Service- und Vertragsmanagement Software-Präsentation, Donnerstag, 5. September 2013 Software-Präsentation mit Beispielen aus der Praxis Nachhaltiger Nutzen durch effiziente Abwicklung von Serviceaufträgen,

Mehr

Qualifizierungsseminar 2011

Qualifizierungsseminar 2011 Qualifizierung, Wartung und Kalibrierungsmanagement im GMP Umfeld Mi. 23. März 2011, Reinach BL Zeit: 09.30 17.00 Uhr Themen: Qualifizierung Design und Planung Behördliche Vorgaben und Erwartungen lean

Mehr

8. REAL ESTATE conference day

8. REAL ESTATE conference day 8. REAL ESTATE conference day Immobilien Projekte GU/TU-Projekte und -Werkverträge: Aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet Donnerstag, 21. April 2016 09.15 Uhr bis 12.00 Uhr (12.00 Uhr Stehlunch) Business

Mehr

Grundlagen der Energiewirtschaft Gaswirtschaft

Grundlagen der Energiewirtschaft Gaswirtschaft Grundlagenseminar Grundlagen der Energiewirtschaft Gaswirtschaft 26. September 2013 Düsseldorf 28. November 2013 Nürnberg 27. März 2014 Dresden 22. Mai 2014 Frankfurt a. M. Einladung Sehr geehrte Seminar-Interessentin,

Mehr

Einladung zum Business Breakfast

Einladung zum Business Breakfast Einladung zum Business Breakfast Themen: IT-Sicherheit und Dokumentenmanagement Do, 22.10.2015 - Berlin Mi, 28.10.2015 - Wiesbaden Mi, 04.11.2015 - Baienfurt die digitalisierung ist ein zweischneidiges

Mehr

EINLADUNG CAPS LIVE 2012

EINLADUNG CAPS LIVE 2012 EINLADUNG CAPS LIVE 2012 SPEZIAL Katamaran CIRRUS & KKL Luzern Donnerstag, 27. September 2012 auf dem Katamaran CIRRUS in Luzern Wir laden Sie herzlich zu unserem CAPS LIVE Event 2012 auf dem Katamaran

Mehr

Einladung zum Praxisdialog ERP 2013

Einladung zum Praxisdialog ERP 2013 www.h-a.ch/praxisdialog Einladung zum Praxisdialog ERP 2013 Erfolgreiche Auswahl, Einführung und Optimierung von ERP-Systemen 14. März 2013 Einstein Congress, St. Gallen ERP-Systeme erfolgreich evaluieren

Mehr

aéê=oéâíçê Kompetenzplattform CAS Aktenzeichen Telefon/Fax 9112-100/-335 Datum 29.10.2010 Seite 1 Rektor Prof. Dr. Wilhelm Schwick

aéê=oéâíçê Kompetenzplattform CAS Aktenzeichen Telefon/Fax 9112-100/-335 Datum 29.10.2010 Seite 1 Rektor Prof. Dr. Wilhelm Schwick = aéê=oéâíçê Bearbeitung Aktenzeichen Telefon/Fax 9112-100/-335 Datum 29.10.2010 Seite 1 Einladung zur Präsentation der Kompetenzplattform CAS Kommunikationstechnik und Angewandte Signalverarbeitung Fachveranstaltung

Mehr

Hamburg, Düsseldorf, München, Walldorf SAP Records Management

Hamburg, Düsseldorf, München, Walldorf SAP Records Management Einladung August/September 2006 Hamburg, Düsseldorf, München, Walldorf SAP Records Management Auftragsakte, Personalakte, Posteingangsverarbeitung, Kreditorische Rechnungsprüfung Mit SAP Records Management

Mehr

»Business Value Analytics in der Energiewirtschaft Welche Geschäftschancen bietet Big Data für Energieversorger«

»Business Value Analytics in der Energiewirtschaft Welche Geschäftschancen bietet Big Data für Energieversorger« Workshop»Business Value Analytics in der Energiewirtschaft Welche Geschäftschancen bietet Big Data für Energieversorger«Frankfurt am Main, 02.12.2014 In Zusammenarbeit mit: THEMATIK Transparenz, Kontrolle

Mehr

HR Branchenkonferenz für Banken und Versicherungen Am Donnerstag, den 16. April 2015 Im MesseTurm in Frankfurt am Main

HR Branchenkonferenz für Banken und Versicherungen Am Donnerstag, den 16. April 2015 Im MesseTurm in Frankfurt am Main Einladung HR Branchenkonferenz für Banken und Versicherungen Am Donnerstag, den 16. April 2015 Im MesseTurm in Frankfurt am Main Sehr geehrte Damen und Herren, bereits im achten Jahr in Folge veranstalten

Mehr

Wertschöpfungs- Prozesse. IT optimieren. Die Experten mit dem Blick auf s ganze. u-ci Organisation der Wertschöpfung (Supply Chain Management)

Wertschöpfungs- Prozesse. IT optimieren. Die Experten mit dem Blick auf s ganze. u-ci Organisation der Wertschöpfung (Supply Chain Management) Wertschöpfungs- Prozesse & IT optimieren Die Experten mit dem Blick auf s ganze u-ci Organisation der Wertschöpfung (Supply Chain Management) 1 ORGANISATION & WERTSCHÖPFUNG best practice Experten für Supply

Mehr