Kandidatinnen- und Kandidaten-Bulletin Sommer 2009

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kandidatinnen- und Kandidaten-Bulletin Sommer 2009"

Transkript

1 Nachstehend präsentieren wir Ihnen wiederum 16 Rosinen aus unserem aktuellen Sommer-Portfolio. Es ist eine konzentrierte Auswahl aus unserem aktuellen Portfolio. Zudem halten wir reichhaltiges und vielfältiges Angebot an Bewerbungen auf Fach- und Führungsstufe aus den verschiedensten Berufssparten für Sie bereit. Zudem verfügen wir über ein grosses Beziehungsnetz zu Kandidatinnen und Kandidaten. Kader Profil 1: CFO / Leitung Controlling Profil 2: Leitung Forschung & Entwicklung, Chemie Profil 3: Underwriting Krankenversicherung Profil 4: IT-Projektmanagement Profil 5: Leitung Projektmanagement (Schnittstelle zur IT) Profil 6: Leitung Kommunikation Profil 7: Marketing/Kommunikation / PM (Senior-Level) Profil 8: PM, Kommunikation, Marketing allgemein Profil 9: Sales / Key Account Management (Senior Level) Profil 10: Personalbereichsleitung Spezialist/innen-Niveau Profil 11: Treuhandwesen (Junior) Profil 12: Verkaufsförderung, Key Account Management Profil 13: Projektmanagement, Product Management Profil 14: Personalbereichsverantwortung, Recruiting (Senior) Profil 15: GL-Assistenz (inkl. Mitarbeit in Projekten) Profil 16: GL-Assistenz, Customer Relationship Management 1/9

2 Profil 1 CFO (KMU) - Head Controlling (Konzernebene) JG 1963, männlich Sympathisches Auftreten, offene und direkte Wesensart, hohe Einsatzbereitschaft, pragmatische Vorgehensweise, bereichsübergreifende Denkweise Eidg. dipl. Buchhalter/Controller, Buchhalter mit eidg. FA, Kaderausbildung Deutsch: MS, Englisch: verhandlungssicher, Französisch: gut Head Controlling/CFO, Leiter Finanz- und Rechnungswesen einer Muttergesellschaft (Firma mit 300 MA), VR und CFO in einer KMU Industrie hängt von Aufgabe und Verantwortung ab; +/- CHF 200'000.- Profil 2 Leitung Forschung & Entwicklung (Chemie) JG 1968, weiblich Offene und unternehmerisch denkende Persönlichkeit, innovativ, zielorientiert und engagiert, führungsstark im Umgang mit internationalen Teams Dr. rer. nat (Chemie) Deutsch: MS, Englisch und Französisch: verhandlungssicher Internationale Erfahrung als Leiterin Forschung & Entwicklung. Leitung internationaler Projektteams Chemie, Konsumgüterindustrie hängt von Aufgabe und Verantwortung ab; +/- CHF 180' /9

3 Profil 3 Underwriting Krankenversicherung JG 1970, männlich Offene, direkte und sympathische Wesensart, loyal und vertrauensvoll Versicherungsfachmann FA, laufende WB im Bereich Kollektiv- und Lebensversicherung, KV Deutsch: MS, Englisch und Französisch: verhandlungsfähig Underwriting Einzelversicherung, Fachsupport Kranken- und Unfallversicherung Versicherung, Krankenkasse hängt von Aufgabe und Verantwortung ab; +-/ CHF 120'000.- Profil 4 IT-Projektmanagement JG 1970, weiblich sympathisches und ansprechendes Auftreten, unternehmerische Denkweise, zuverlässig und kundenorientiert, leistungs- und resultatorientiertes Denken und Handeln, Ausdauer und Durchhaltewillen Master of Advanced Studies in Information Security, Bachelor of Advanced Studies in Information Security, Master of Information and Communication Technology, Wirtschaftsinformatikerin Deutsch: MS, Englisch: verhandlungsfähig Leitung Software-Management Infrastruktur, Applikations-Spezialist/System Engineer, Applikations-Entwicklung Beratung/Dienstleistung, IT Handel hängt von Aufgabe und Verantwortung ab; +/- CHF 130' /9

4 Profil 5 Projektmanagement ( Schnittstelle zur IT, ev. Führungsfunktion) JG 1963, weiblich offene Wesensart, besitzt Durchstehvermögen und ist sehr breit begabt und interessiert (Generalistin) Eidg. dipl. Wirtschaftsinformatikerin, Internet Publishing (>200 Stunden) Deutsch: MS, Englisch: Konversationsniveau Abteilungsleiterin Informatik, Projektleiterin IT, Wirtschaftsinformatikerin, Führungserfahrung Verwaltung, Education, Versicherung, Finanzdienstleistungen, Detailhandel hängt von Aufgabe und Verantwortung ab; +/- CHF 145'000.- Profil 6 Leitung Kommunikation JG 1968, weiblich Offene, positive und sympathische Persönlichkeit, professionell, führungsstark, hohe Dienstleistungsbereitschaft Master of Marketing, Marketingleiterin, Marketingplanerin, Matura D Deutsch: MS, Englisch und Französisch: verhandlungssicher, Italienisch: Konversationsniveau Head of Corporate Marketing (Rang Vizedirektorin), Leiterin Sales & Promotion, Werbeberaterin Finanzdienstleistung, Versicherung, Tourismus hängt von Aufgabe und Verantwortung ab; +/- CHF 180' /9

5 Profil 7 Marketing / Kommunikation / Product Management (Senior Level) JG 1966, weiblich positive und pro-aktive Wesensart, gepflegtes Auftreten, offene und direkte Kommunikationsform, engagiert und zuverlässig, zielgerichtet und strukturiert, hohes Verantwortungsbewusstsein MAS Communication Management & Leadership ZHAW, Business Communications HWZ, Marketingplanerin mit eidg. FA, PR-Redaktorin, Web Publisher, KV, Deutsch: MS, Englisch: verhandlungssicher, Französisch: gut (etw. ausser Übung) Italienisch: Grundkenntnisse Employer Brand Manager, Communications Manager, Web Redaktorin, Projektleiterin Event Marketing, Assistentin Product Management Bank, IT, Luxusgüter hängt von Aufgabe und Verantwortung ab; +/- CHF 135'000.- Jahressalär Profil 8 Product Management, Marketing, Kommunikation JG 1968, weiblich Ansprechende Persönlichkeit, flexibles und offenes Wesen, Teamplayerin Marketingplanerin mit eidg. FA, KV Deutsch: Englisch und Französisch: verhandlungssicher, Italienisch: Konversationsniveau Qualitätsmanagement, Product Management Technische Dienstleistungen, Pharma hängt von Aufgabe und Verantwortung ab; +/- CHF 110' /9

6 Profil 9 Sales / Key Account Management / Consulting JG 1969, weiblich offene und sympathische Persönlichkeit, zielstrebig, abschlussstark, belastbar KV, HFW, Sales spezifische Weiterbildungen Deutsch: MS, Englisch/Französisch/Italienisch: verhandlungssicher, Spanisch: gute Kenntnisse Business Development Manager, Account Manager, Sales Representative, IT-Consulting Fundierte Erfahrung im IT-Bereich (Finanzindustrie, öffentliche Hand, Bildungswesen, Konsumgüter, Versicherung) hängt von Aufgabe und Verantwortung ab, +/- CHF 140'000.- Profil 10 Personalbereichsleitung JG 1975, weiblich sympathische Erscheinung, hohe Einsatzbereitschaft, fröhliche Wesensart dipl. Betriebswirtschafterin HF, Personalfachfrau mit eidg. FA, KV Deutsch: MS, Englisch: verhandlungssicher, Französisch: verhandlungsfähig (etwas ausser Übung) Personalbereichsleiterin, HR Consultant, Personalassistentin IT, Industrie, Finanzdienstleistungen hängt von Aufgabe und Verantwortung ab; +/- CHF 130' /9

7 Profil 11 Assistenz (inkl. Mitarbeit in Projekten) JG 1985, weiblich Pflichtbewusste und loyale Kandidatin, gepflegtes und sympathisches Auftreten Kaufmännische Angestellte Treuhand & Revision Deutsch: MS, Englisch: gute Kenntnisse in Wort und Schrift Sachbearbeiterin Treuhand Treuhand hängt von Aufgabe und Verantwortung ab; +/- CHF 65'000.- Profil 12 Marketing (Key Account Management, Verkaufsförderung) JG 1981, weiblich Wache und intelligente Wesensart, offen und sympathisch, Macherqualitäten z.z. Master in Marketing & Brand Management, Betriebsökonomin FH, kaufm. Berufsmaturität, KV Deutsch: Englisch und Französisch: sehr gut, Chinesisch: Grundkenntnisse Account Manager Grosskunden, Trainee program (Partnermanagement + Sponsoring), Online Marketing Telekommunikation, Dienstleistung, Bank hängt von Aufgabe und Verantwortung ab; +/- CHF /9

8 Profil 13 Projekt Management, Product Management, Marketing allgemein JG 1980, weiblich Offene und sympathische Wesensart, interessiert, Teamplayer, präzise und effiziente Arbeitsweise HTW Chur, Dipl. Tourism & Hospitality Manager FH, Matura E Deutsch: Englisch und Französisch: sehr gut, Spanisch: gut, Japanisch: Grundkenntnisse Pruchasing Manager (Hotel Contracting), Research Assistant Tourismus, Bildungswesen hängt von Aufgabe und Verantwortung ab; +/- CHF 82'000. Profil 14 Personalwesen (Bereichsverantwortung oder Recruiting, gerne auch Aufbauarbeit) 80%-Pensum JG 1972, weiblich Einsatzfreudige Kandidatin mit sympathischer Wesensart, verlässlich und gut strukturiert Personalfachfrau mit eidg. FA, Handelsschule, Gymnasium Typus D Deutsch und Italienisch: MS, Englisch und Französisch: verhandlungssicher Bereichsverantwortung, Recruiting Manager, Aufbau Personalwesen Telekommunikation, Consulting hängt von Aufgabe und Verantwortung ab; +/- CHF 98'000.- (100%-Pensum) 8/9

9 Profil 15 Angaben zur Persönlichkeit Assistenz (inkl. Projektarbeit) JG 1961, weiblich Unkomplizierte und sympathische Wesensart, effiziente Arbeitsweise, rasche Auffassungsgabe, hat den Blick für das Wesentliche Führungslehrgang, Dolmetscherschule, Kant. Handelsschule (Diplom) Deutsch/Englisch: MS, Französisch: sehr gut in Wort und Schrift Assistenz inkl. Projektarbeit im internationalen Umfeld, Assistenz Rechtsdienst (Direktion) Verband, Industrie, Bank, Rechtsdienst/Anwaltskanzlei hängt von Aufgabe und Verantwortung ab; +/- CHF 100'000.- Profil 16 GL-Assistenz mit Pojektaufgaben, Projektmanagement, Customer Relationship Management JG 1975, weiblich Gepflegte und ansprechende Wesensart, starker Umgang mit Kunden Studium Rechtswissenschaft (nicht abgeschlossen), Matura B Deutsch: Englisch und Französisch: sehr gut, Italienisch: Grundkenntnisse Assistentin CEO inkl. Marketingaufgaben, Customer Relationship Management Technische Dienstleistungen, Transport hängt von Aufgabe und Verantwortung ab; +/- CHF 95' /9

Kandidatinnen- und Kandidaten-Bulletin

Kandidatinnen- und Kandidaten-Bulletin EVALUTION ist der exklusive Partner bei der Selektion von Fach- und Führungskräften erfahren, speditiv, flexibel zuverlässig. Seit über 10 Jahren unterstützen wir Unternehmen, Organisationen und die öffentliche

Mehr

Bewerberbulletin Asanti AG. Juni / Juli 2015

Bewerberbulletin Asanti AG. Juni / Juli 2015 Bewerberbulletin Asanti AG Juni / Juli 2015 Das folgende Bewerberbulletin bietet Ihnen eine kleine Auswahl gut qualifizierter Kandidatinnen und Kandidaten, welche mit unserer Unterstützung eine neue Herausforderung

Mehr

Bewerberbulletin Asanti AG. Oktober / November 2015

Bewerberbulletin Asanti AG. Oktober / November 2015 Bewerberbulletin Asanti AG Oktober / November 2015 Das folgende Bewerberbulletin bietet Ihnen eine kleine Auswahl gut qualifizierter Kandidatinnen und Kandidaten, welche mit unserer Unterstützung eine

Mehr

Kurzprofile November 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile November 2015 / Kaufmännisch Kurzprofile November 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 948 Finanzbuchhalter Finanzbuchhalter - Eigenverantwortliche Führung der Finanzbuchhaltung inkl. Nebenbücher für mehrere Gesellschaften - Erstellung von

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 942 Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Leiterin Kundendienst / Verkaufsleiterin international Leiterin globaler Kundendienst Industrie - Jährliche Budgetverantwortung von 56 MUSD - Strategische

Mehr

Fragen zur Weiterbildung?

Fragen zur Weiterbildung? EINLADUNG Mo, 24. August 2015, 18.30 Uhr, Bildungszentrum kvbl in Liestal Di, 25. August 2015, 18.30 Uhr, Bildungszentrum kvbl in Reinach Jetzt anmelden! Fragen zur Weiterbildung? Erfahren Sie alles über

Mehr

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41 Persönliche Daten Nationalität: Schweizer Geboren am 17. Oktober 1965, in Winterthur Stellenantritt: per sofort möglich Berufliches Profil Marketing-Kommunikationsspezialist - diplomierter Marketingleiter

Mehr

Kursprogramm 2016 Wirtschaft

Kursprogramm 2016 Wirtschaft Kaufmännische Bildung Personalwesen Projektmanagement Informationsveranstaltungen MIT WISSEN WEITERKOMMEN WEITERBILDEN Frühling / Sommer Kursprogramm 2016 Wirtschaft T 058 228 22 00 www.bzb-weiterbildung.ch

Mehr

Kienbaum Management Consultants GmbH. Einstiegsgehälter für Hochschulabsolventen» Was ist üblich?» Was ist möglich?

Kienbaum Management Consultants GmbH. Einstiegsgehälter für Hochschulabsolventen» Was ist üblich?» Was ist möglich? Kienbaum Management Consultants GmbH Einstiegsgehälter für Hochschulabsolventen» Was ist üblich?» Was ist möglich? Willkommen bei der führenden Human Resources orientierten Managementberatung in Europa!

Mehr

Kandidatinnen- Bulletin

Kandidatinnen- Bulletin EVALUTION ist der exklusive Partner bei der Selektion von Fach- und Führungskräften erfahren, speditiv, flexibel, zuverlässig. Seit 1999 unterstützen wir Unternehmen, Organisationen und die öffentliche

Mehr

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUEN MITARBEITERN. Kandidatenprofile Juli 2010

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUEN MITARBEITERN. Kandidatenprofile Juli 2010 Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUEN MITARBEITERN Kandidatenprofile Juli 2010 Seite 1 von 6 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland

Mehr

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010?

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010? Lösungen über einer Milliarde Kunden rund um den Globus, erstaunliche Verbindungen zu knüpfen, verblüffende Ideen zu verwirklichen und eindrucksvolle Ziele zu erreichen. der Welt mit erstklassigen Technologien

Mehr

MANAGEMENT-WEITERBILDUNG ST 20.GALLEN 16 SEMINARKALENDER

MANAGEMENT-WEITERBILDUNG ST 20.GALLEN 16 SEMINARKALENDER 2016 M A N A G E M E N T- W E I T E R B I L D U N G S T. G A L L E N SEMINARKALENDER SEMINARKALENDER OPEN PROGRAMS 2016 www.sgmi.ch General Management für Executives Dauer CHF Jan Feb März April Mai Juni

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Alter/Geschlecht kenntnisse Senior Sales Manager 39 Jahre/männlich Technische Lehre Handelsdiplom, Marketingplaner, Informatikprojektleiter mit eidg. Fachausweis, Sprachkurs

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Alter/Geschlecht kenntnisse Senior Sales Manager 39 Jahre Technische Lehre Handelsdiplom, Marketingplaner, Informatikprojektleiter mit eidg. Fachausweis, Sprachkurs

Mehr

Unternehmenspräsentation. Hamburg, 30. August 2010

Unternehmenspräsentation. Hamburg, 30. August 2010 Unternehmenspräsentation Hamburg, 30. August 2010 Unternehmen the consulting network ist ein Zusammenschluss unabhängiger Unternehmensberater. Unsere Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich der Bankenkommunikation,

Mehr

MANAGEMENT-WEITERBILDUNG ST 20.GALLEN 15 SEMINArKALENDEr

MANAGEMENT-WEITERBILDUNG ST 20.GALLEN 15 SEMINArKALENDEr 2015 M A N A G E M E N T- W E I T E R B I L D U N G S T. G A L L E N SEMINArKALENDEr Seminarkalender Open Programs 2015 www.sgmi.ch General Management für Executives Dauer CHF Jan Feb März April Mai Juni

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Alter/Geschlecht kenntnisse Senior Sales Manager 39 Jahre/männlich Technische Lehre Handelsdiplom, Marketingplaner, Informatikprojektleiter mit eidg. Fachausweis, Sprachkurs

Mehr

Branchen-Index Interimsmanagement 2012. DSIM Dachverband Schweizer Interim Manager / info@dsim.ch / www.dsim.ch 26.Okt.

Branchen-Index Interimsmanagement 2012. DSIM Dachverband Schweizer Interim Manager / info@dsim.ch / www.dsim.ch 26.Okt. Branchen-Index Interimsmanagement 2012 DSIM Dachverband Schweizer Interim Manager / info@dsim.ch / www.dsim.ch 26.Okt.2012 Seite 1 Zusammenfassung (1/2) In KMU werden immer mehr Interimsmanager eingesetzt.

Mehr

09/1997-07/1998 Fachhochschulreife, Kaufmännische Schule Stuttgart Süd. 10/1999-07/2005 Diplom-Wirtschaftssinologe (FH), Fachhochschule Konstanz

09/1997-07/1998 Fachhochschulreife, Kaufmännische Schule Stuttgart Süd. 10/1999-07/2005 Diplom-Wirtschaftssinologe (FH), Fachhochschule Konstanz NR. 38363 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Einschätzung Spezialist für Projektverladungen Seefracht, Handels- / Industrielogistik Schwer-/Spezialtransport,

Mehr

Kurzportrait der Berinfor ZÜRICH LAUSANNE KÖLN

Kurzportrait der Berinfor ZÜRICH LAUSANNE KÖLN Kurzportrait der Berinfor ZÜRICH LAUSANNE KÖLN Berinfor www.berinfor.ch www.berinfor.de UNSERE FIRMA Unser Fokus sind die Hochschulen Die Berinfor AG wurde 1990 gegründet. Wir sind eines der wenigen Beratungsunternehmen,

Mehr

Persönliche Daten Mag. Doris Rodler geboren am 17.10.1971 in Graz ledig, in einer Partnerschaft lebend Österreichische Staatsbürgerin

Persönliche Daten Mag. Doris Rodler geboren am 17.10.1971 in Graz ledig, in einer Partnerschaft lebend Österreichische Staatsbürgerin Persönliche Daten Mag. Doris Rodler geboren am 17.10.1971 in Graz ledig, in einer Partnerschaft lebend Österreichische Staatsbürgerin Berufliches Profil seit 2012 seit 2011 Senior Partnerin in der Digital

Mehr

Projektleiter/in Besucherplattform Techniker/in in der Verkaufsberatung Office Manager/in / Business Support Praktikant/in Effizienz-Förderprogramme

Projektleiter/in Besucherplattform Techniker/in in der Verkaufsberatung Office Manager/in / Business Support Praktikant/in Effizienz-Förderprogramme Wir suchen ab sofort Projektleiter/in Besucherplattform Techniker/in in der Verkaufsberatung Office Manager/in / Business Support Praktikant/in Effizienz-Förderprogramme Weitere Details finden Sie auf

Mehr

Siemens Schweiz AG. Arbeiten bei einem der beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz. siemens.ch/jobs

Siemens Schweiz AG. Arbeiten bei einem der beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz. siemens.ch/jobs Siemens Schweiz AG Arbeiten bei einem der beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz siemens.ch/jobs Einstiegsmöglichkeiten für Studierende & Absolvierende. Einstiegsmöglichkeiten für Studierende Praktikum Eine

Mehr

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Juni 2011

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Juni 2011 Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Juni 2011 Seite 1 von 7 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal

Mehr

Business Development Manager (w/m)

Business Development Manager (w/m) Business Development Manager (w/m) Die evimed ist ein aufstrebendes Unternehmen im Bereich E-Health / Healthcare IT und bietet moderne Informationssysteme und mobile Technologien für eine optimierte Patientenversorgung.

Mehr

Praktikant (m/w) Controlling (Vertragsmanagement)

Praktikant (m/w) Controlling (Vertragsmanagement) Praktikant (m/w) Controlling (Vertragsmanagement) Im Rahmen Ihres Praktikums lernen Sie den Bereich Corporate Contract Management als Teil des Controlling & Risk Managements der ECE kennen. Sie sind aktiv

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick. Zugang zur Tätigkeit

Die Tätigkeit im Überblick. Zugang zur Tätigkeit Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Kaufmann/Diplom-Kauffrau/Diplom-Betriebswirt/Diplom- Betriebswirtin (BA/FH/Uni) - alle Fachrichtungen vom 26.01.2007 Die Tätigkeit im Überblick Zugang zur Tätigkeit Spezialisierungen

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation Hamburg, 15.06.11 15.06.11, Seite 1 Unternehmen the consulting network ist ein Zusammenschluss unabhängiger Unternehmensberater. Unsere Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich

Mehr

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 1 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland

Mehr

PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009

PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009 PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009 FOKUS AUF DAS WESENTLICHE So steuern Sie die zentralen Erfolgsfaktoren in Ihrer Organisation Entscheidendes Wissen aus Praxis und Wissenschaft für CEO, CFO, Controller,

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Erfahrung/Kenntnisse Product Manager / Account Manager 25 35 Jahre/männlich Informatiker Betriebsökonom, Handelsschule Muttersprache deutsch, Englisch verhandlunsfähig,

Mehr

PREISTABELLE 2016. etis GmbH KONTAKT. etis GmbH. Dürerstr. 4, 54306 Kordel. W: www.etis-gmbh.de E: info@etis-gmbh.de

PREISTABELLE 2016. etis GmbH KONTAKT. etis GmbH. Dürerstr. 4, 54306 Kordel. W: www.etis-gmbh.de E: info@etis-gmbh.de KONTAKT etis GmbH Dürerstr. 4, 54306 Kordel W: www.etis-gmbh.de E: info@etis-gmbh.de T: +49 (0)651 493 68 67-0 F: +49 (0)651 493 68 67-9 etis GmbH PREISTABELLE 2016 ERSTELLT AM 01. Januar 2016 2 ÜBER UNS

Mehr

Kursprogramm 2016 Bau Technik Informatik

Kursprogramm 2016 Bau Technik Informatik Informatik Office Anwendungen Weitere Informatikkurse Informatik SIZ-Lehrgänge Informatik Bildbearbeitung MIT WISSEN WEITERKOMMEN WEITERBILDEN Kursprogramm 2016 Bau Technik Informatik Frühling / Sommer

Mehr

2015 Prosci Change Management Zertifizierung (Arcondis, Schweiz)

2015 Prosci Change Management Zertifizierung (Arcondis, Schweiz) Personalprofil Annette Weissing Management Consultant E-Mail: annette.weissing@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 1983 Allgemeine Hochschulreife (Abitur) 1986 Diplom Betriebswirt, Berufsakademie

Mehr

Personalentwicklung in der Softlab Group Münchner Unternehmerkreis IT

Personalentwicklung in der Softlab Group Münchner Unternehmerkreis IT Personalentwicklung in der Softlab Group Münchner Unternehmerkreis IT Uwe Kloos Personalleiter DACH 19. April 2007 Seite 1 Agenda Softlab Group Job-Modell als integriertes Karrieresystem Struktur und Systematik

Mehr

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe Ihre vorgemerkten Stellenangebote vom 26.08.2013 ARBEIT UND MEHR ist ein Dienstleistungsunternehmen rund um die Themen Zeitarbeit und Arbeitsvermittlung für den gesamten kaufmännischen Bürobereich im Großraum

Mehr

Anforderungsprofil Geschäftsleiter/in

Anforderungsprofil Geschäftsleiter/in Anforderungsprofil Geschäftsleiter/in Geschäftsleiter/in Leitung und Verantwortung für die gesamte Unternehmung Umsetzen der Unternehmenspolitik und -strategie Führung der Geschäftsleitung Verantwortlich

Mehr

Trainee-Programm Category Management Migros-Genossenschafts-Bund. 2012-2014 (ab Oktober)

Trainee-Programm Category Management Migros-Genossenschafts-Bund. 2012-2014 (ab Oktober) Trainee-Programm Category Management Migros-Genossenschafts-Bund 2012-2014 (ab Oktober) Anforderungen Skills Trainees Studium der Wirtschaftswissenschaften (Bachelor oder Masterabschluss) Affinität zu

Mehr

Arbeitszeugnisse für Führungskräfte

Arbeitszeugnisse für Führungskräfte Arbeitszeugnisse für Führungskräfte von Dr. Thorsten Knobbe, Dr. Mario Leis, Dr. Karsten Umnuß 5. Auflage Arbeitszeugnisse für Führungskräfte Knobbe / Leis / Umnuß schnell und portofrei erhältlich bei

Mehr

Management auf Zeit und Projektmanagement

Management auf Zeit und Projektmanagement GMB Suter Consulting AG - Ihr Experte für Finanzen und Controlling Management auf Zeit und Projektmanagement Im Alltag eines KMU kommt es immer wieder vor, dass das Unternehmen mit einer plötzlich auftretenden

Mehr

BEWERBERBULLETIN. Ausgabe Oktober Job Solution AG Gessnerallee Zürich. Tel Fax

BEWERBERBULLETIN. Ausgabe Oktober Job Solution AG Gessnerallee Zürich. Tel Fax BEWERBERBULLETIN Ausgabe Oktober 2016 Job Solution AG Gessnerallee 52 8021 Zürich Tel. +41 43 888 66 88 Fax +41 43 888 66 89 info@jobsolution.ch BEWERBERBULLETIN Inhalt Sachbearbeiter 1 HR 3 HR 4 Finanz-

Mehr

DIPL. MARKETING MANAGERIN HF DIPL. MARKETING MANAGER HF. Diplom Lehrgang - Höhere Fachschule

DIPL. MARKETING MANAGERIN HF DIPL. MARKETING MANAGER HF. Diplom Lehrgang - Höhere Fachschule DIPL. MARKETING MANAGERIN HF DIPL. MARKETING MANAGER HF Diplom Lehrgang - Höhere Fachschule Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Die Bildungslandschaft HF und FH 2 Dipl. Marketingmanager HF (eidg. anerkannt)

Mehr

Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Management-Zertifikat SVF

Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Management-Zertifikat SVF Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Management-Zertifikat SVF Der Lehrgang richtet sich an Personen, die bereits in einer Führungsfunktion tätig sind oder eine solche übernehmen wollen. März 2016

Mehr

Curriculum Vitae. Thomas Gumpinger, MBA MBA. Millöckerstraße 7 A-4600 Wels. Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at

Curriculum Vitae. Thomas Gumpinger, MBA MBA. Millöckerstraße 7 A-4600 Wels. Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at , MBA MBA Millöckerstraße 7 A-4600 Wels Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at Curriculum Vitae Ich bin ein sehr offener und interessierter Mensch und setze meine Kreativität zur Weiterentwicklung

Mehr

Kursprogramm 2015 Bau Technik Informatik

Kursprogramm 2015 Bau Technik Informatik Informatik Office Anwendungen Weitere Informatikkurse Informatik SIZ-Lehrgänge Informatik Bildbearbeitung Mit Wissen weiterkommen Weiterbilden Kursprogramm 2015 Bau Technik Informatik Herbst / Winter T

Mehr

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH INHALTSÜBERSICHT 01 Stellenanzeige 02 Unsere Bereiche 03 Karrierepfade 04 Warum zu Valiton wechseln 05 Eckdaten zu Valiton 06 Unsere Standorte 01 STELLENANZEIGE Sie suchen Eine positive und professionelle

Mehr

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Curriculum Vitae Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Persönliche Angaben Geburtsdatum: 8. Mai 1972 Heimatort: Zivilstand: Arni BE Ledig

Mehr

SGO Schweizerische Gesellschaft für Organisation und Management

SGO Schweizerische Gesellschaft für Organisation und Management SGO Schweizerische Gesellschaft für Organisation und Management Bildung in Organisation und Management aus Sicht der SGO Quo vadis? Christoph Gull, Vorstand SGO Ausgangslage Die Bildungslandkarte Internationale

Mehr

Leiter Finanzbuchhaltung und Controlling Handels- / Industrielogistik Buchhaltung/Controlling

Leiter Finanzbuchhaltung und Controlling Handels- / Industrielogistik Buchhaltung/Controlling NR. 38198 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Geschlecht Einschätzung Leiter Finanzbuchhaltung und Controlling Handels- / Industrielogistik Buchhaltung/Controlling Team-/Projekt-/Abteilungsleitung,

Mehr

Junior Manager Marketing, Event & Sales

Junior Manager Marketing, Event & Sales Inklusive Zertifikate für Projektmanagement, Event, Sponsoring, Live Communication 2.0 und Tourismus Junior Manager Marketing, Event & Sales Holen Sie Ihr Wissen über Marketing, Events und Verkauf dort,

Mehr

MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING

MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING BERUFSBEGLEITEND FACTS 4 SEMESTER BERUFSBEGLEITEND Ideal für Berufstätige, die sich weiterentwickeln wollen sowie für Studierende ohne berufliche Erfahrungen,

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Nachdiplomstudium in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF).

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Nachdiplomstudium in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF). Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Nachdiplomstudium in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF). Wie sieht das Berufsbild dipl. Finanzexpertin NDS HF / dipl. Finanzexperte NDS HF aus? Als diplomierte

Mehr

Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin

Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin Langjährige Karrierechancen und -opportunitäten Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin Die Bank J. Safra Sarasin AG Nachhaltiges Schweizer

Mehr

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach Michael Arlati Neubüntenweg 11 4147 Aesch mobile: +41 (0)79 272 75 92 email: mik@arlati.ch web: www.arlati.ch Jahrgang Nationalität Beruf/ Titel Ausbildung 08.05.1979 CH Informatiker 4 Jahre Progymnasium,

Mehr

1979-1979 Abitur, Paris, Frankreich

1979-1979 Abitur, Paris, Frankreich NR. 39787 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Einschätzung Seefracht Experte Fluggesellschaft, Oberflächenverkehre, Seefracht, Luftfracht

Mehr

Partnerschaft als Strategie DER WEG WIRD FORTGEFÜHRT. Timo Wolters two@sitecore.net

Partnerschaft als Strategie DER WEG WIRD FORTGEFÜHRT. Timo Wolters two@sitecore.net Partnerschaft als Strategie DER WEG WIRD FORTGEFÜHRT Timo Wolters two@sitecore.net CMS Digital Marketing Ecommerce Customer Experience Plattform E-commerce Adaptive Print Solution Analytics Web Content

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Erfahrung/Kenntnisse Product Manager / Account Manager 25 35 Jahre/männlich Informatiker Betriebsökonom, Handelsschule Muttersprache deutsch, Englisch verhandlungsfähig,

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling. Wie sieht das Berufsbild Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling aus? Der Inhaber / die Inhaberin des Diploms

Mehr

Sonstige, Stabsfunktion / Assistenz, Team-/Projekt-/Abteilungsleitung Anstellungsart

Sonstige, Stabsfunktion / Assistenz, Team-/Projekt-/Abteilungsleitung Anstellungsart NR. 7696 Gewünschte Position Quality Assurance Manager / Security Manager Schwerpunkt Luftfracht, Fluggesellschaft, Lager- und Beschaffungslogistik, Office / Administration / Sonstige, Handels- / Industrielogistik

Mehr

1993-1996 Rechtswissenschaften ohne Abschluss, Ruprecht-Karls-Universität (Heidelberg) 07/1996-07/1999 Kaufmann im Groß- und Außenhandel

1993-1996 Rechtswissenschaften ohne Abschluss, Ruprecht-Karls-Universität (Heidelberg) 07/1996-07/1999 Kaufmann im Groß- und Außenhandel NR. 1712 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung SAP- Berater/ Projektleiter Oberflächenverkehre, Handels- / Industrielogistik

Mehr

Wolfgang K.-H. Queisser Diplom - Volkswirt ECW INTERIM MANAGEMENT. Ruhbergstrasse 3 D-65193 Wiesbaden

Wolfgang K.-H. Queisser Diplom - Volkswirt ECW INTERIM MANAGEMENT. Ruhbergstrasse 3 D-65193 Wiesbaden Aus der Zukunft die Gegenwart steuern! Wolfgang K.-H. Queisser Diplom - Volkswirt Efficiency Competence Wiesbaden Ruhbergstrasse 3 D-65193 Wiesbaden Fon +49 (0)611-174 69 08 Fax +49 (0)611-532 38 42 Mobil

Mehr

Auswertung Erhebung Berufsweg ehemalige STS/FTS Studenten Mar 2010

Auswertung Erhebung Berufsweg ehemalige STS/FTS Studenten Mar 2010 Auswertung Erhebung Berufsweg ehemalige STS/FTS Studenten Mar Total angeschriebene ehemalige Studenten Total eingegangene Rückmeldung 9 Erfolgsquote Rücklauf %. Diplomjahr der eingegangenen Rückmeldungen

Mehr

Personalbulletin Januar 2016

Personalbulletin Januar 2016 Personalbulletin Januar 2016 FESTSTELLEN / TEMPORÄR / PAYROLLING Auch Ihr Ansprechpartner für die Besetzung von Projekten im kaufmännischen Bereich. Wir beraten Sie gerne in der kompetenten und zeitnahen

Mehr

Kurzportrait der Berinfor

Kurzportrait der Berinfor Kurzportrait der Berinfor ZÜRICH LAUSANNE DÜSSELDORF (ab Mitte 2015) Berinfor AG www.berinfor.ch www.berinfor.de UNSERE FIRMA Unser Fokus sind die Hochschulen Die Berinfor AG wurde 1990 gegründet. Wir

Mehr

Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht

Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht Building Competence. Crossing Borders. Dr. iur. Markus Alder Head of Bachelor s Degree Program In Deutschland bewährt international im Trend 993/94: erster Wirtschaftsrechts-Studiengang

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Erfahrung/Kenntnisse Product Manager / Account Manager 25 35 Jahre/männlich Informatiker Betriebsökonom, Handelsschule Muttersprache deutsch, Englisch verhandlungsfähig,

Mehr

09/2005-08/2007 Abitur, Privates Gymnasium Merz-Schule, Stuttgart. 09/1997-08/2005 Albertus-Magnus-Gymnasium, Stuttgart

09/2005-08/2007 Abitur, Privates Gymnasium Merz-Schule, Stuttgart. 09/1997-08/2005 Albertus-Magnus-Gymnasium, Stuttgart NR. 41386 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Logistiker Bereich Controlling, Supply Chain Manager Handels-

Mehr

Businessplan. Martin Röthlisberger Treuhand & Consulting Weinbergstrasse 8, 8807 Freienbach. V 2.0 / 24. April 2015

Businessplan. Martin Röthlisberger Treuhand & Consulting Weinbergstrasse 8, 8807 Freienbach. V 2.0 / 24. April 2015 Martin Röthlisberger Treuhand & Consulting Weinbergstrasse 8, 8807 Freienbach V 2.0 / 24. April 2015 28.07.2015 Businessplan_April_2015.doc 1/7 Inhaltsverzeichnis 1. ZUSAMMENFASSUNG... 3 1.1. Geschäftsidee...

Mehr

Michael Arlati. Neubüntenweg 11 4147 Aesch +41 79 272 75 92 mik@arlati.ch www.arlati.ch. 4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995)

Michael Arlati. Neubüntenweg 11 4147 Aesch +41 79 272 75 92 mik@arlati.ch www.arlati.ch. 4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) Michael Arlati Neubüntenweg 11 4147 Aesch +41 79 272 75 92 mik@arlati.ch www.arlati.ch Jahrgang Nationalität Beruf/ Titel Ausbildung 08.05.1979 CH Informatiker 4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995)

Mehr

BEILAGE ZUR DIPLOMARBEIT DER SCHRITT IN DIE BERUFLICHE ZUKUNFT JUNI 2006 MBA FA MAS EMBA NDK CAS BBA DAS

BEILAGE ZUR DIPLOMARBEIT DER SCHRITT IN DIE BERUFLICHE ZUKUNFT JUNI 2006 MBA FA MAS EMBA NDK CAS BBA DAS BEILAGE ZUR DIPLOMARBEIT DER SCHRITT IN DIE BERUFLICHE ZUKUNFT JUNI 2006 Weiterbildungsangebote auf allen Stufen BBA CAS DAS FA MAS EMBA NDS MBA NDK DIPL. Inhalt 1 NDS/NDK HF 2 Berufsprüfungen 4 Höhere

Mehr

PLANNER SURVEY 2011 ERGEBNISSE

PLANNER SURVEY 2011 ERGEBNISSE PLANNER SURVEY 2011 ERGEBNISSE Umfragesteckbrief Zeitraum: 02. Februar 2011-23. Februar 2011 Gestartete Umfragen gesamt: 134 Abgeschlossene Umfragen gesamt: 98 (73.1%) Differenzen zu 100 Prozent sind durch

Mehr

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH 2015 NRW National Retailer Leiter Expansion Ca. EUR 135.000 Fixum + Bonus + Firmenwagen -* 2015 Baden-W. Immobiliendienstleister CEO & Niederlassungsleiter Vertraulich -* 2015 Frankfurt Immobilienentwickler

Mehr

WEISER, KUCK & COMP.

WEISER, KUCK & COMP. WEISER, KUCK & COMP. Management- und Personalberatung BDU PROFIL FÜR DIE POSITION INVESTOR RELATIONS MANAGER (M/W) - HIGH-TECH-KUNSTSTOFFE - Unternehmen und Markt Unser Klient ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft

Mehr

1975-1981 Mittlere Reife, Grund- und Realschule, Nürnberg. 09/1985-06/1988 Speditionskaufmann. 06/1991-06/1992 Bundeswehr, Amberg.

1975-1981 Mittlere Reife, Grund- und Realschule, Nürnberg. 09/1985-06/1988 Speditionskaufmann. 06/1991-06/1992 Bundeswehr, Amberg. NR. 19540 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Speditionsleiter Luftfracht, Seefracht, Handels- / Industrielogistik Projektabwicklung,

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Erfolgsmodell Duales Bildungssystem

Erfolgsmodell Duales Bildungssystem Erfolgsmodell Duales Bildungssystem Dr. h.c. Willy Michel Bern, 15.09.2015 Erfolgsmodell Duales Bildungssystem 2 Ypsomed AG Erfolgsmodell Duales Bildungssystem Ypsomed Fachkräftemanagement Ypsomed Mitarbeitende,

Mehr

Dipl. Expertin bzw. Experte in Rechnungs legung und Controlling

Dipl. Expertin bzw. Experte in Rechnungs legung und Controlling Dipl. Expertin bzw. Experte in Rechnungs legung und Controlling Erwerben Sie bestens vorbereitet das anerkannte eidg. Diplom auf höchster Stufe! Weiterbildung bringt Sie vorwärts und wir kommen Ihnen entgegen!

Mehr

The Cloud Consulting Company

The Cloud Consulting Company The Cloud Consulting Company The Cloud Consulting Company Unternehmen Daten & Fakten Anforderungsprofil Einstiegsmöglichkeiten Nefos ist die führende Salesforce.com Unternehmensberatung im deutschsprachigen

Mehr

berufliche Zukunft. Ihr Profil:

berufliche Zukunft. Ihr Profil: EDEKA Zentrale Hamburg HIer liegt Ihre berufliche Zukunft. Hamburg Mit über 300.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 43,5 Mrd. Euro ist der EDEKA-Verbund einer der führenden

Mehr

Head of Creative Management Lifestyle Brand Weltweit Senior Head of Brand Management Premium Brand Weltweit Designer DOB Lifestyle Brand Weltweit

Head of Creative Management Lifestyle Brand Weltweit Senior Head of Brand Management Premium Brand Weltweit Designer DOB Lifestyle Brand Weltweit Besetzungsbeispiele Unsere Stärke in der Suche nach den richtigen Köpfen zeigt sich in den nachfolgenden Beispielen erfolgreicher Suchen in unterschiedlichen Branchen und Funktionen: Board and Management

Mehr

KOMPETENZPROFIL. Eva Keck. Persönliche Angaben. Staatsangehörigkeit: 67125 Dannstadt-Schauernheim. Englisch (Bilingual) Französisch (Grundkenntnisse)

KOMPETENZPROFIL. Eva Keck. Persönliche Angaben. Staatsangehörigkeit: 67125 Dannstadt-Schauernheim. Englisch (Bilingual) Französisch (Grundkenntnisse) KOMPETENZPROFIL Eva Keck Persönliche Angaben Name: Eva Keck Jahrgang: 1976 Staatsangehörigkeit: Deutsch Wohnort: 67125 Dannstadt-Schauernheim Familienstand: verheiratet mit 2 Kindern Sprachen: Deutsch

Mehr

Senior PM Immobilienwirtschaft (m/w)

Senior PM Immobilienwirtschaft (m/w) Erfolgreiche Produkte sind Ihre Leidenschaft? Dann sollten wir uns kennenlernen! Senior Produktmanager Immobilienwirtschaft (m/w) Als CEO Ihrer Produkte verantworten Sie Umsatz/ Profit/ Loss und die Steuerung

Mehr

Duales Studium und Ausbildung

Duales Studium und Ausbildung Duales Studium und Ausbildung bei HP Duales Studium und Ausbildung www.hp.com/de/ausbildung Agenda - HP Das Unternehmen - Ausbildungs- und Studiengänge bei HP - Wie funktioniert ein Studium bei HP? - Praxiseinsätze

Mehr

Wir bitten Sie daher, sich mit uns auch noch telefonisch in Verbindung zu setzen, damit wir Ihnen weitere Stellenangebote unterbreiten können.

Wir bitten Sie daher, sich mit uns auch noch telefonisch in Verbindung zu setzen, damit wir Ihnen weitere Stellenangebote unterbreiten können. Universitätsstrasse 69b T 044 364 38 00 Postfach 2725 F 044 364 38 00 8033 Zürich admin@koch-personal.ch Anbei eine kleine Auswahl an aktuellen Stellenangeboten. Bitte beachten Sie, dass es uns wegen dem

Mehr

Kurzportrait der Berinfor

Kurzportrait der Berinfor Kurzportrait der Berinfor Berinfor AG Firmenpräsentation Talacker 35 8001 Zürich Schweiz www.berinfor.ch 2013 UNSERE FIRMA Unser Fokus sind die Hochschulen Die Berinfor AG wurde 1990 gegründet. Wir sind

Mehr

CURRICULUM VITAE ANGABEN ZUR PERSON. Adresse Oberdorfstrasse 9 8114 Dänikon. Telefon 079 / 226 90 50 Handy. cem.ece@bluewin.ch

CURRICULUM VITAE ANGABEN ZUR PERSON. Adresse Oberdorfstrasse 9 8114 Dänikon. Telefon 079 / 226 90 50 Handy. cem.ece@bluewin.ch CURRICULUM VITAE ANGABEN ZUR PERSON Name ECE Vorname Cem Adresse Oberdorfstrasse 9 8114 Dänikon Telefon 079 / 226 90 50 Handy E-Mail cem.ece@bluewin.ch Homepage www.ececation.ch Heimatort Winterthur /

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Management Referent/Management Referentin vom 23.02.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Management Referent/Management Referentin vom 23.02.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Management Referent/Management Referentin vom 23.02.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Spezialisierungen Kompetenzen

Mehr

HR-Fachleute Fachrichtung HR-Management. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

HR-Fachleute Fachrichtung HR-Management. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis HR-Fachleute Fachrichtung HR-Management Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet HR-Fachleute mit Fachrichtung HR-Management

Mehr

Ich bringe volles Engagement! Nicole Rölli, Unterer Kirchweg 16, 5064 Wittnau, nicole.roelli@bluewin.ch, Tel. 062 871 67 94

Ich bringe volles Engagement! Nicole Rölli, Unterer Kirchweg 16, 5064 Wittnau, nicole.roelli@bluewin.ch, Tel. 062 871 67 94 Ich bringe volles Engagement! Nicole Rölli, Unterer Kirchweg 16, 5064 Wittnau, nicole.roelli@bluewin.ch, Tel. 062 871 67 94 Bewerbung Sehr geehrte Damen und Herren Als erprobte Sekretariatsleiterin und

Mehr

Dipl. Agrotechniker/-in HF. Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft

Dipl. Agrotechniker/-in HF. Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft Dipl. Agrotechniker/-in HF Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Agrotechniker/-innen HF sind in der Lage, interessante und vielseitige Aufgaben

Mehr

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA INTERNATIONAL MARKETING & SALES

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA INTERNATIONAL MARKETING & SALES WIRTSCHAFT MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA INTERNATIONAL MARKETING & SALES Berufsbegleitendes Studium Eine Produkt- oder Geschäftsidee bis zur Marktreife zu entwickeln, neue Märkte zu entdecken sowie ein

Mehr

Wir freuen uns auf dich! Einstiegsmöglichkeiten für Hochschulstudierende und -absolventen

Wir freuen uns auf dich! Einstiegsmöglichkeiten für Hochschulstudierende und -absolventen Wir freuen uns auf dich! Einstiegsmöglichkeiten für Hochschulstudierende und -absolventen Überblick Einstiegsmöglichkeiten Direkteinstieg Konzernweites Traineeprogramm Hochschulabsolventen Hochschulstudierende

Mehr

Curriculum Vitae. Prisca Hintermann. Koordinaten & Personalien. Telefon: +41 (0)79 776 56 38

Curriculum Vitae. Prisca Hintermann. Koordinaten & Personalien. Telefon: +41 (0)79 776 56 38 Prisca Hintermann Koordinaten & Personalien Telefon: +41 (0)79 776 56 38 Email & Web: prisca@open4new.ch 1 Schule & Ausbildung 1984 1993 Primarschule in Belp & Lyss 1993 1994 Welschlandaufenthalt in Lutry

Mehr

Telefon: Privat ++41 (0)33 823 63 28 Geschäft ++41 (0)33 530 01 20 Mobile ++41 (0)79 745 79 93

Telefon: Privat ++41 (0)33 823 63 28 Geschäft ++41 (0)33 530 01 20 Mobile ++41 (0)79 745 79 93 LEBENSLAUF VALÉRIE BURNIER PERSONALIEN Name: Burnier Vorname: Valérie Brigitte Adresse: Klostergässli 30 CH-3800 Matten bei Interlaken Telefon: Privat ++41 (0)33 823 63 28 Geschäft ++41 (0)33 530 01 20

Mehr

Quality App Package Studie. November 2015

Quality App Package Studie. November 2015 Quality App Package Studie November 2015 Wir haben unsere Leserinnen und Leser gefragt. 2 Über 6.000 In einer InApp Befragung 3 und sie sind überzeugt von den Produkten des Quality App Packages. 88% würden

Mehr

Job Fairs: Welchen Nutzen bringen sie? Networking Opportunity Referentin: Margot Moebius (step2biz GmbH)

Job Fairs: Welchen Nutzen bringen sie? Networking Opportunity Referentin: Margot Moebius (step2biz GmbH) Job Fairs: Welchen Nutzen bringen sie? Networking Opportunity Referentin: Margot Moebius (step2biz GmbH) Für jeden Erfolg steht: Job Fairs Chance Mehrwert 1 + 1 = 2 oder 1 + 1 = 1 1 2 Career Days Nutzen

Mehr

Asset Management. Team-Leiter (m/w) Ihre Aufgaben. Wir bieten

Asset Management. Team-Leiter (m/w) Ihre Aufgaben. Wir bieten Asset Management Team-Leiter (m/w) Der Bereich Asset Management der Orianda, eine Unternehmensberatung im SAP-Umfeld, bietet motivierten Talenten die Möglichkeit, spannende Themengebiete zu erkunden. Ihre

Mehr