Qualifizierungsprogramm. Zertifizierter Lean-Manager ADG

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Qualifizierungsprogramm. Zertifizierter Lean-Manager ADG"

Transkript

1 Qualifizierungsprogramm Zertifizierter Lean-Manager ADG

2 2 3 Zertifizierter Lean-Manager ADG

3 Inhalt Zertifizierter Lean-Manager ADG... 4 Ihr Nutzen Die Inhaltsschwerpunkte... 8 Begleitende Medien und Massnahmen Ihre Fachexperten Organisatorisches/Ansprechpartner Anmeldeformular... 14

4 4 5 Zertifizierter Lean-Manager ADG Mitte des 20. Jahrhunderts sind die Methoden des Lean Managements ( Schlankes Management ) durch den japanischen Automobilhersteller Toyota geprägt worden. Lean-Prinzipien sind seit über 20 Jahren bereits in der produzierenden Industrie bekannt. Lean Management zielt auf eine Verschlankung der Gesamtorganisation, von Strukturen, Abläufen und Produkten. Langfristig kann somit die Effizienz und Kundenorientierung deutlich erhöht werden. Inzwischen haben sich einzelne Instrumente und Tools des Lean Managements auch in der Dienstleistungsbranche sowie in Banken etabliert. Nur: Wie gelingt es Ihnen, die Philosophie des Lean Managements auch in Ihrem Unternehmen zu etablieren? Welche Lean-Instrumente passen zu einer Genossenschaftsbank und wie finden Sie aus dem reichhaltigen Methodenkoffer die für Ihr Haus relevanten Instrumente? Wir möchten Sie auf dem Weg zu einer schlankeren Bank unterstützen. Für 2014 haben wir ein neues Qualifizierungsprogramm zum Thema Lean Management in Genossenschaftsbanken konzipiert. Hier erfahren Sie, wie Sie Lean Management in Ihrem Haus etablieren und Ihr Haus kontinuierlich und nachhaltig kostenoptimiert aufstellen können.

5 Das Programm besteht aus vier Modulen (optional fünf Module), einer Projektarbeit sowie einem Online-Coaching während der Projektarbeit durch unsere erfahrenen Referenten: Programm-Architektur ADG-Programm: Lean Management ADG Lean Management Handbuch/ADG Lerntagebuch und ejogger Modul 1: Modul 2: Modul 3: Modul 4: Projektmesse Optional auf Anfrage Modul 5: Prüfungsleistung: Webinar Grundlagen des Lean Managements 2 Tage Change Management 2 Tage Methoden des Lean Managements 2 Tage Abschluss Lean Manager ADG Statistik und Datenanalyse 2 Tage Schriftlicher Test Abschluss Zertifizierter Green Belt Projektarbeit und Online-Coaching Teilnehmer + Sponsor Teilnehmer Teilnehmer + Sponsor Sechs Monate Alle Beteiligten in Ihrem Haus erhalten für die Umsetzung das neue ADG-Handbuch Lean Management. So ist gewährleistet, dass alle Beteiligten bei internen Treffen eine gemeinsame Sprache sprechen. In dem Handbuch werden einzelne Instrumente des Lean Managements vorgestellt.

6 6 7 Zertifizierter Lean-Manager ADG Um den direkten Praxistransfer zu gewährleisten, bearbeitet der Teilnehmer des Programms parallel zu den Modulen eine Projektarbeit mit einem relevanten Thema für Ihre Bank. So wird ein direkter Nutzen für Ihr Unternehmen generiert. Dabei wird der Teilnehmer regelmäßig von unseren erfahrenen Referenten mit Coachings unterstützt. Darüber hinaus empfehlen wir, dass das Thema Lean Management von einem Sponsor aus der Führungsebene mitgetragen wird. Dafür laden wir den Sponsor zum ersten Präsenzmodul ein, damit er Kenntnis über die Grundlagen des Lean Managements erlangt. Außerdem werden alle Sponsoren sowie der Vorstand aus Ihrem Haus im abschließenden Modul zur Projektmesse eingeladen, auf der alle Projekte aus der Teilnehmergruppe präsentiert werden. Das Besondere an unserer Veranstaltung ist, dass diese sich ausschließlich auf die Methoden des Lean Managements konzentriert, die für die Entwicklung und Anwendung in genossenschaftlichen Banken relevant sind (Vgl. rechte Spalte untere Grafik). Damit stellt sich die Schwerpunktsetzung wie folgt dar: ADG-Programm Lean Management Schwerpunkte des Programms Schwer- punkt Tools im LM (in Summe) Tools in Programm Projektmanagement 10 3 Lean Management Datenanalyse (Six Sigma) 30 5 Change Management (Lean Kultur) 10 5

7 Die Veranstaltung richtet sich an: Führungskräfte und Spezialisten aus den Bereichen Organisation, Prozessmanagement und Unternehmensentwicklung. Ihr Nutzen als Teilnehmer: Sie lernen die für genossenschaftliche Banken relevanten Lean-Methoden kennen. Sie transferieren Ihr neu erworbenes Wissen direkt in Ihr Unternehmen. Dies wird insbesondere durch die begleitende Projektarbeit sicher gestellt. Sie setzen erste Optimierungsansätze bereits während des Programms in Ihrer Bank um. Sie dokumentieren mit dem Zertifikat zum Zertifizierten Lean-Manager ADG Ihre Fachkompetenz. Sie erlangen über ein optionales Modul ein international anerkanntes Green Belt -Zertifikat. Der Nutzen für die Bank: Über die Einbindung der Vorstands- und Führungsebene als Sponsoren sowohl im ersten Programmbaustein als auch in der Projektmesse können Sie das Thema mit vereinten Kräften in Ihrer Bank vorantreiben. Die Präsenzzeit des Teilnehmers ist auf ein Mindestmaß reduziert. Weiteres Wissen wird über Selbstlerninstrumente, wie beispielsweise das ADG-Handbuch Lean Management und Webinare erworben. Das bankinterne Projekt wird während des Programms von unseren Fachexperten über Coachings aktiv mit begleitet.

8 8 9 Zertifizierter Lean-Manager ADG Die Inhaltsschwerpunkte: Modul 1 Grundlagen des Lean Managements (2 Tage) Historie und zugrunde liegende Prinzipien Vorstellung Vorgehensweise DMAIC Übersicht wesentlicher Methoden und Tools Kundenorientierte Definition von Wertströmen: Kundenanforderungen, Kundenorientierung Durchführung KreditSim Auswahl von Projekten Abendveranstaltung: Projektarbeit und Projektstruktur Modul 2 Change Management (2 Tage) Akzeptanz für Veränderung schaffen Zielableitung und formulierung Lean Systeme verstehen und adaptieren Rollen & Verantwortung systematisch ermitteln Stakeholder analysieren und einbinden Stolpersteine erkennen und eliminieren Umgang mit Einwänden und Widerständen Verbesserung im Team. Sponsoren & Co. Persönlichkeitsstrukturen erfolgreich nutzen Grundlagen Coaching & Beratung

9 Modul 3 Methoden des Lean Managements (2 Tage) Vertiefung ausgewählter Tools Eliminierung von Verschwendung: Die 7 Verschwendungsarten, Ordnung und Sauberkeit (5S), Standardisierung, Synchronisierung von Prozessen, KVP/KAIZEN Vermeidung von Fehlern: Poka Yoke Absicherung von Prozessen, Problemlösungsmethoden, TPM Lean in der Produktionsbank Lean in der Steuerungsbank Lean in der Vertriebsbank Besprechung Projekte Modul 4 Projektmesse und Zertifizierung Vorstellung der Ergebnisse in einer Projektmesse Zertifizierung Lean Manager ADG Modul 5 (optional auf Anfrage): Statistik und Datenanalyse Statistik Datenanalyse Six Sigma Test und Zertifizierung Green Belt

10 10 11 Zertifizierter Lean-Manager ADG Begleitende Medien und MaSSnahmen: ADG-Handbuch Lean Management Grundlagen Lean Management Prinzipien des Lean Managements Wesentliche Methoden und Tools Begleitendes Online Coaching Analyse Projektstatus und Methodenanwendung Hinweise und Feedback zum weiteren Vorgehen Expertenrat und kollegiale Fallberatung

11 Ihre Fachexperten: Frank Bornhöft, Horváth & Partners Management Consultants und procise GmbH Herr Bornhöft ist themenverantwortlich für die Themen Lean Management und Six Sigma. Neben seiner zahlreichen Beratungserfahrung war er selber u.a. als Master Black Belt in verschiedenen Unternehmen und Banken tätig. Neben den Themen des Lean Managements setzt er auch Schwerpunkte in den Bereichen Prozessmanagement, Prozessoptimierung sowie Change- und Projektmanagement. Ingo Kregel, Horváth & Partners Management Consultants Herr Kregel ist bei Horváth der Lean Experte im Team Regional- und Landesbanken. Auch er verfügt über den Master Black Belt. Er hat bereits in mehreren Regionalbanken und Bankfabriken die Themen des Lean Managements, Prozessoptimierung, Prozesskostenrechnung sowie Prozessoptimierung und controlling betreut. Marco Rodermond, Akademie für Prozessoptimierung Herr Rodermond ist Experte im Bereich Lean Service und Change-Management. Gestartet als Prozessoptimierer, verantwortete Herr Rodermond später in leitender Funktion das Lean Programm in einem weltweit agierenden Industriekonzern. Heute trainiert er Lean Experten / Lean Black-Belts in Service- und Industrieunternehmen und coacht Führungskräfte bei der Einführung von Lean.

12 12 13 Zertifizierter Lean-Manager ADG Organisatorisches/Ansprechpartner Ihre Termine: Webinar: Modul 1: Termin wird noch bekannt gegeben Modul 2 und 3: Modul 4 Projektmesse: Online Coachings: Werden in der Gruppe abgestimmt Preis: EUR 3.990, für Mitglieder der ADG/des Fördervereins EUR 4.990, für Nicht-Mitglieder In Ihre Investition ist enthalten: 1 Teilnehmer für alle Online- und Präsenzmodule Teilnahme des Sponsors an den Modulen 1 (Grundlagen) und 4 (Projektmesse) Nach Absprache die zusätzliche Teilnahme des Vorstandes an der Projektmesse (Modul 4) Ihre Ansprechpartner: Dipl.-Handelslehrerin/Dipl.-Berufspädagogin Inken Hallberg Produktmanagerin T: F: Anmeldung und organisatorische Fragen Servicecenter Seminare Telefon: Telefax:

13 Ihre Notizen

14 14 15 anmeldeformular Fax Zertifizierter Lean-Manager ADG (SRB ): Webinar: Termin wird noch bekannt gegeben Modul 1: Modul 2 und 3: Modul 4 Projektmesse: Online Coachings: Werden in der Gruppe abgestimmt Teilnehmer Institut Sponsor Optionale, kostenfreie Teilnahme an Modul 1 und 4 Bankleitzahl Ihres Institutes Name/Vorname Straße/Postfach Position PLZ/Ort Name/Vorname Position Telefon Telefax Login-ID VR-Bildung (falls vorhanden) Datum Unterschrift/Stempel

15

16 Akademie Deutscher Genossenschaften Schloss Montabaur Montabaur Zentrale: Telefon: Telefax: Servicecenter Seminare: Telefon: Telefax: Internet: Stand: Oktober 2013

Qualifizierungsprogramm ZERTIFIZIERTER LEAN-MANAGER ADG

Qualifizierungsprogramm ZERTIFIZIERTER LEAN-MANAGER ADG Qualifizierungsprogramm ZERTIFIZIERTER LEAN-MANAGER ADG 2 3 ZERTIFIZIERTER LEAN-MANAGER ADG INHALT Zertifizierter Lean-Manager ADG... 4 Ihr Nutzen.... 7 Die Inhaltsschwerpunkte... 8 Begleitende Medien

Mehr

Qualifizierungsprogramm 31. 32. ZERTIFIZIERTER VERTRIEBSCOACH ADG. Verkaufen mit KiCK Kompetenz im Coaching von Kundengesprächen

Qualifizierungsprogramm 31. 32. ZERTIFIZIERTER VERTRIEBSCOACH ADG. Verkaufen mit KiCK Kompetenz im Coaching von Kundengesprächen Qualifizierungsprogramm 31. 32. ZERTIFIZIERTER VERTRIEBSCOACH ADG Verkaufen mit KiCK Kompetenz im Coaching von Kundengesprächen 2 3 31. 32. ZERTIFIZIERTER VERTRIEBSCOACH ADG Der Kunde kauft nicht dort,

Mehr

Trainingskatalog Produktionsmanagement

Trainingskatalog Produktionsmanagement skatalog Produktionsmanagement Office Heidelberg Marktstraße 52a, 69123 Heidelberg, Deutschland T. +49 (0) 6221 65082 49. F. +49 (0) 6221 7399395 info@amt-successfactory.com Office Leoben Hauptplatz 17,

Mehr

(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2014

(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2014 (Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2014 Abschluss mit Zertifikat der SystemCERT (nach ISO 17024) www.trainingsakademie.eu in Kooperation mit Was ist Six Sigma? Six Sigma ist ein Programm zur konsequenten

Mehr

Lean Manager Training Q1 / 2015 In Kooperation mit unseren Best Practice Partnern:

Lean Manager Training Q1 / 2015 In Kooperation mit unseren Best Practice Partnern: Manager Training Q1 / 2015 Warum dieses Training? Welches Ziel hat das Training? Wie funktioniert das Training? Für welche Zielgruppe? Wer sind die Trainer? Welche Inhalte und Termine? Nehmen Sie als Führungskraft

Mehr

Nur was man messen kann, lässt sich auch verbessern? Coaching in der Six Sigma Ausbildung

Nur was man messen kann, lässt sich auch verbessern? Coaching in der Six Sigma Ausbildung Nur was man messen kann, lässt sich auch verbessern? Coaching in der Six Sigma Ausbildung vorgestellt von Andreas Dauber, know.haus Projektberatung, Berlin Christiane Köhm, Linde AG, München Claudia Wolff,

Mehr

Managementprogramm. Ein Entwicklung des ADV-Innovationsrats NEU IN FÜHRUNG. Ein Entwicklungsprogramm speziell für Führungskräfte in Verbundgruppen

Managementprogramm. Ein Entwicklung des ADV-Innovationsrats NEU IN FÜHRUNG. Ein Entwicklungsprogramm speziell für Führungskräfte in Verbundgruppen Managementprogramm Ein Entwicklung des ADV-Innovationsrats NEU IN FÜHRUNG Ein Entwicklungsprogramm speziell für Führungskräfte in Verbundgruppen 2 3 Neu in Führung Ein Entwicklungsprogramm speziell für

Mehr

Six Sigma in administrativen Prozessen Chancen und Herausforderungen am Beispiel der SYNAXON AG

Six Sigma in administrativen Prozessen Chancen und Herausforderungen am Beispiel der SYNAXON AG Six Sigma Six Sigma in administrativen Prozessen Chancen und Herausforderungen am Beispiel der SYNAXON AG Frank Geise SYNAXON AG Zur Person Frank Geise Leiter Business Excellence & Six Sigma bei der SYNAXON

Mehr

Six Sigma ein Managementkonzept für Einzelberater und kleine Beratungsunternehmen. Dirk Dose (PPI AG) Hamburg, den 25.03.2009

Six Sigma ein Managementkonzept für Einzelberater und kleine Beratungsunternehmen. Dirk Dose (PPI AG) Hamburg, den 25.03.2009 Six Sigma ein Managementkonzept für Einzelberater und kleine Beratungsunternehmen Dirk Dose (PPI AG) Hamburg, den 25.03.2009 Agenda Vorstellung Referent Six Sigma Beschreibung für Einzelberater und kleinere

Mehr

PRODUKTIONSBANK: MARKTFOLGE, BETRIEBSBEREICH UND PROZESSMANAGEMENT. Jahresprogramm 2015. Ihr Erfolg ist unsere Motivation.

PRODUKTIONSBANK: MARKTFOLGE, BETRIEBSBEREICH UND PROZESSMANAGEMENT. Jahresprogramm 2015. Ihr Erfolg ist unsere Motivation. PRODUKTIONSBANK: MARKTFOLGE, BETRIEBSBEREICH UND PROZESSMANAGEMENT Jahresprogramm 2015 Ihr Erfolg ist unsere Motivation. PRODUKTIONSBANK: MARKTFOLGE, BETRIEBSBEREICH UND PROZESSMANAGEMENT Seit nunmehr

Mehr

Spezialisierung. HR-BusinessPartner. Personal-Profis in ihrer Rolle als Sparringspartner des Managements

Spezialisierung. HR-BusinessPartner. Personal-Profis in ihrer Rolle als Sparringspartner des Managements Steuerung Bank Spezialisierung HR-BusinessPartner Personal-Profis in ihrer Rolle als Sparringspartner des Managements HR-BusinessPartner Die genossenschaftlichen Personalbereiche sind aktuell gefordert,

Mehr

Lean-Management / KAIZEN auch im Spital anwendbar?

Lean-Management / KAIZEN auch im Spital anwendbar? Lean-Management / KAIZEN auch im Spital anwendbar? Sandra Puliafito, lic.phil., Projektleiterin Direktion Pflege/MTT, Bereich Prozessmanagement Agenda Historie Lean Management / KAIZEN Lean Management

Mehr

Qualität. Interner Prozessauditor gemäß VDA 6.3 (TÜV ) Prozessauditor in der Lieferkette gemäß VDA 6.3 (TÜV )

Qualität. Interner Prozessauditor gemäß VDA 6.3 (TÜV ) Prozessauditor in der Lieferkette gemäß VDA 6.3 (TÜV ) Qualität Interner Prozessauditor gemäß VDA 6.3 (TÜV ) Prozessauditor in der Lieferkette gemäß VDA 6.3 (TÜV ) Qualität Interner Prozessauditor gemäß VDA 6.3 (TÜV ) First-Party-Auditor Ihr Nutzen Aufgrund

Mehr

Die perfekte Produktion

Die perfekte Produktion www.mpdvcampus.de Persönliche Einladung zum Managementforum Die perfekte Produktion Bausteine zur systematischen Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit 29. Januar 2015 BMW-Welt München 03. Februar 2015 Autostadt

Mehr

SEMINAR Six Sigma Black Belt

SEMINAR Six Sigma Black Belt SEMINAR Six Sigma Black Belt Seminarnummer SSBB1011 Ein gutes Seminar kostet, ein besseres bezahlt sich von selbst! Prozesse beschleunigen und Null-Fehler-QualitÄt realisieren. Six Sigma wurde Mitte der

Mehr

TQU BUSINESS GMBH Ein Steinbeis-Unternehmen. Qualifikations- und Kompetenzprogramme in Unternehmen

TQU BUSINESS GMBH Ein Steinbeis-Unternehmen. Qualifikations- und Kompetenzprogramme in Unternehmen TQU BUSINESS GMBH Ein Steinbeis-Unternehmen Qualifikations- und Kompetenzprogramme in Unternehmen Die Wettbewerbsfähigkeit durch interne Qualifizierungsmaßnahmen steigern Die Kombination betrieblicher

Mehr

Lean Management und Six Sigma

Lean Management und Six Sigma Akademie Lean Management und Six Sigma Lean Six Sigma Yellow Belt Lean Six Sigma Green Belt Lean Six Sigma Black Belt Lean Management Advisor Wir sind zertifiziert Anerkannter Bildungsträger nach AZWV

Mehr

SIX Sigma. Management - Strategie eines Unternehmens. Ralf Dollny Beauftragter für Innovation und Technologietransfer

SIX Sigma. Management - Strategie eines Unternehmens. Ralf Dollny Beauftragter für Innovation und Technologietransfer SIX Sigma Management - Strategie eines Unternehmens Ralf Dollny Beauftragter für Innovation und Technologietransfer SIX SIGMA Ursprung und Geschichte Was ist Six Sigma? Was versteht man unter Six Sigma?

Mehr

Einführungsveranstaltung. Fachgebiet Qualitätswissenschaft

Einführungsveranstaltung. Fachgebiet Qualitätswissenschaft Einführungsveranstaltung Fachgebiet Qualitätswissenschaft Inhaltsverzeichnis Vorstellung des Fachgebiets Zertifikatsmodell Wissenschaftliche Arbeiten & Stellenausschreibungen Aktuelle Stellenausschreibungen

Mehr

Certified Projektmanager Service (ISS) Professionelle Leitung von Projekten im Service Machen Sie die Theorie in Ihrer eigenen Fallstudie zur Praxis

Certified Projektmanager Service (ISS) Professionelle Leitung von Projekten im Service Machen Sie die Theorie in Ihrer eigenen Fallstudie zur Praxis Certified Projektmanager Service (ISS) Professionelle Leitung von Projekten im Service Machen Sie die Theorie in Ihrer eigenen Fallstudie zur Praxis Ein Teilnehmer berichtet: Mein Aufgabenbereich erstreckt

Mehr

Projektinformationen. Lernen von den Besten. Schlanke Strukturen in Dienstleistung und Verwaltung

Projektinformationen. Lernen von den Besten. Schlanke Strukturen in Dienstleistung und Verwaltung Projektinformationen Lernen von den Besten Schlanke Strukturen in Dienstleistung und Verwaltung Eine zweijährige Lernreise zu Deutschlands erfolgreichsten Lean Managementansätzen in Dienstleistung, Service

Mehr

Lean Six Sigma bei TÜV Rheinland.

Lean Six Sigma bei TÜV Rheinland. Lean Six Sigma bei TÜV Rheinland. tra-blb-043_six_sigma Setzen Sie Lean Six Sigma als ganzheitliches Projekt- und Qualitätsmanagement ein. Unter Lean Six Sigma versteht man ein ganzheitliches Projekt-

Mehr

der akkreditierten Zertifizierungsstelle

der akkreditierten Zertifizierungsstelle Zertifizierter Lehrgang Six Sigma Black Belt 27. - 30. Oktober 2014 und 26. - 29. Jänner 2015, Wien Mit Zertifikat der akkreditierten Zertifizierungsstelle Nach ISO 17024 Nach den international anerkannten

Mehr

BPM Strategie. Von der Strategie zur operativen Umsetzung. GFT Academy. 06. und 07.06.2006, Hamburg 04. und 05.07.2006, Stuttgart

BPM Strategie. Von der Strategie zur operativen Umsetzung. GFT Academy. 06. und 07.06.2006, Hamburg 04. und 05.07.2006, Stuttgart GFT Academy BPM Strategie Von der Strategie zur operativen Umsetzung 06. und 07.06.2006, Hamburg 04. und 05.07.2006, Stuttgart GFT Solutions GmbH Brooktorkai 1 20457 Hamburg Germany T +49 40 35550-0 F

Mehr

WIKA Lean Sigma Strategie

WIKA Lean Sigma Strategie WIKA Lean Sigma Strategie 1 Agenda Lean ein Erfolgsfaktor für WIKA Six Sigma als Ergänzung zu Lean Verschmelzung zu Lean Sigma 3 Jahren Lean Sigma Lessons learned 2 Ausgangssituation vor Start der LEAN-Aktivitäten

Mehr

LEAN bei CEVA Logistics. LEAN by CEVA Logistics

LEAN bei CEVA Logistics. LEAN by CEVA Logistics LEAN bei CEVA Logistics LEAN Definition LEAN macht es möglich, aus allen Perspektiven auf unsere Arbeitsabläufe zu blicken. Das Ziel von LEAN ist es, unsere Kosten zu reduzieren und unseren Kundenservice

Mehr

AUFGABEN- UND ANFORDERUNGSPROFIL

AUFGABEN- UND ANFORDERUNGSPROFIL AUFGABEN- UND ANFORDERUNGSPROFIL Position: Master Black Belt (m/w) Wesentliche Informationen zum Unternehmen und zur Position: Das Unternehmen, um das es geht, repräsentiert eine sehr renommierte, international

Mehr

Einführungsveranstaltung. Fachgebiet Qualitätswissenschaft

Einführungsveranstaltung. Fachgebiet Qualitätswissenschaft Einführungsveranstaltung Fachgebiet Qualitätswissenschaft Inhaltsverzeichnis Vorstellung des Fachgebiets Zertifikatsmodell Wissenschaftliche Arbeiten & Stellenausschreibungen Aktuelle Stellenausschreibungen

Mehr

Six Sigma _ Six Sigma Champion _ Six Sigma Yellow Belt _ Six Sigma Stufe I (Green Belt) Six Sigma Stufe II (Black Belt) Aus- und Weiterbildungen

Six Sigma _ Six Sigma Champion _ Six Sigma Yellow Belt _ Six Sigma Stufe I (Green Belt) Six Sigma Stufe II (Black Belt) Aus- und Weiterbildungen Aus- und Weiterbildungen _ Champion _ Yellow Belt _ Stufe I (Green Belt) Stufe II (Black Belt) Inhalt Champion 3 Yellow Belt 4 Stufe I (Green Belt) 5 6 Stufe II (Black Belt) 7 8 Seminar Champion Teilnahme

Mehr

LEAN praxisnah erleben

LEAN praxisnah erleben LEAN praxisnah erleben 22. März 2012 Sindelfingen Gastreferent: Arnd D. Kaiser KAIZEN am Arbeitsplatz Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will. Galileo Galilei Veränderungen

Mehr

Produktions- Optimierungs- Workshop Lean - Praxis - Methoden- Training vom Praktiker für die Führungskräfte

Produktions- Optimierungs- Workshop Lean - Praxis - Methoden- Training vom Praktiker für die Führungskräfte Produktions- Optimierungs- Workshop Lean - Praxis - Methoden- Training vom Praktiker für die Führungskräfte Zielsetzung: aktive Einbindung der Mitarbeiter in die. Verbesserung der Arbeitsplätze Optimierung

Mehr

Produktion und Prozessverbesserung

Produktion und Prozessverbesserung Produktionstechnik Diese Seminarreihe vermittelt technische und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Produktionstechnik. Geschäftsführer, Produktionsleiter, Führungskräfte in der Planung und Produktion

Mehr

03.04.2009. Steigerung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit von KMUs durch den Einsatz von Lean Management und 6 Sigma. Agenda

03.04.2009. Steigerung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit von KMUs durch den Einsatz von Lean Management und 6 Sigma. Agenda Steigerung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit von KMUs durch den Einsatz von Lean Management und 6 Sigma Konzept für eine regionale Initiative DI Wolfgang Dietrich 01.04.2009 Agenda Grundsätzliche Idee

Mehr

PRAXIS FÜR PRAKTIKER. VDAB-QM-Handbuches. Weiterbildung WICHTIG - ACHTUNG. Auf Basis des. Lehrgang ist für unabhängige Sachverständige anerkannt

PRAXIS FÜR PRAKTIKER. VDAB-QM-Handbuches. Weiterbildung WICHTIG - ACHTUNG. Auf Basis des. Lehrgang ist für unabhängige Sachverständige anerkannt Auf Basis des VDAB-QM-Handbuches WICHTIG - ACHTUNG Lehrgang ist für unabhängige Sachverständige anerkannt PRAXIS FÜR PRAKTIKER Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e. V. Ein Angebot der H&S QM-Service

Mehr

Lehrgang Lean Production Experte

Lehrgang Lean Production Experte Lehrgang Lean Production Experte 5S Arbeitsplatzorganisation Visualisierung Problemlösungstechnik Produktivitätssteigerung am Arbeitsplatz Produktionssysteme Produktivitätssteigerung am Arbeitsplatz Ansprechpartner:

Mehr

KVP Entwicklungsprogramm für mittelständischen Produktionsunternehmen

KVP Entwicklungsprogramm für mittelständischen Produktionsunternehmen KVP Entwicklungsprogramm für mittelständischen Produktionsunternehmen Ein Kooperationsprojekt von Management Innovation Dresden, LEANWERT Dresden und der PPV Consulting GmbH, Fürth Stand: 04. Dezember

Mehr

KVP Entwicklungsprogramm für mittelständischen Produktionsunternehmen

KVP Entwicklungsprogramm für mittelständischen Produktionsunternehmen KVP Entwicklungsprogramm für mittelständischen Produktionsunternehmen Ein Kooperationsprojekt von Management Innovation Dresden, LEANWERT Dresden und der PPV Consulting GmbH, Fürth Stand: 10.01.2016 Seite

Mehr

Six Sigma Akademie kurzgefasst - Referenzen und Dozentenprofil -

Six Sigma Akademie kurzgefasst - Referenzen und Dozentenprofil - Six Sigma Akademie kurzgefasst - Referenzen und Dozentenprofil - Dipl.-Ing. Bernd Garzinsky Six Sigma Master Black Belt bei der M+M Six Sigma Akademie M+M SixSigma Akademie Kassel, 2013 1 Dipl.-Ing. Bernd

Mehr

Prozessmanagement. Schulungsflyer

Prozessmanagement. Schulungsflyer Prozessmanagement Schulungsflyer Transformationsmanagement Zielsetzung Prozesse optimieren Wirksamkeit sicherstellen Unternehmen sind durch den stetig steigendem Wettbewerb mit einem Veränderungsdruck

Mehr

Frankfurt School of Finance & Management 6. ProcessLab-Workshop

Frankfurt School of Finance & Management 6. ProcessLab-Workshop Frankfurt School of Finance & Management 6. ProcessLab-Workshop Welche Six-Sigma-Belts braucht ein Finanzdienstleister? Inhaltsverzeichnis 1. Die Commerzbank 2 2. Einführung 4 3. Gruppenarbeiten 8 4. Fazit

Mehr

Effizienter werden und Freiräume schaffen

Effizienter werden und Freiräume schaffen Effizienter werden und Freiräume schaffen Sinkenden Margen und steigenden Kosten im Regionalbankensektor wirkungsvoll begegnen Ihr Partner auf dem Weg zur Spitzenleistung EFFIZIENTER WERDEN FREIRÄUME SCHAFFEN

Mehr

LEAN SIGMA. ergebniswirksam anwenden

LEAN SIGMA. ergebniswirksam anwenden LEAN SIGMA ergebniswirksam anwenden Alexander Frank TQU BUSINESS GMBH Riedwiesenweg 6 89081 Ulm Tel: 0731/9376223 Handy: 0172/8516249 E-Mail: alexander.frank@tqu.com TQU BUSINESS GMBH Ein Steinbeis-Unternehmen

Mehr

Change Management Programm (CMP)

Change Management Programm (CMP) ENTWICKLUNG FÜR MENSCHEN UND UNTERNEHMEN Change Management Programm (CMP) Ein Intensiv-Programm für Führungskräfte und Change-Agents, die Veränderungsprozesse durchführen und gestalten sollen. Change Management

Mehr

Qualitätsbeauftragter / interner Auditor und Qualitätsmanager. DGQ Prüfung zum Qualitätsmanager. Wege zum umfassenden Qualitätsmanagement

Qualitätsbeauftragter / interner Auditor und Qualitätsmanager. DGQ Prüfung zum Qualitätsmanager. Wege zum umfassenden Qualitätsmanagement Qualitätsbeauftragter / interner Auditor und Qualitätsmanager Eine gute Tradition in der gemeinsamen Sache DGQ Prüfung zum Qualitätsmanager (1 (2 Tag) Tage) Wege zum umfassenden Qualitätsmanagement (5

Mehr

I N G E N I E U R B Ü R O B E R N D H Ö L L E G M B H

I N G E N I E U R B Ü R O B E R N D H Ö L L E G M B H I N G E N I E U R B Ü R O B E R N D H Ö L L E G M B H I N G E N I E U R - D I E N S T L E I S T U N G E N A U F E I N E N B L I C K A U S G A B E 2 0 1 6 W W W. M Y I B H. D E I B H - T E A M 2 0 1 6 2

Mehr

Antonio Gallicchio. Auf dem Weg zur Business Excellence. Zürich, 15.05.2012. Leiter Business Process & Quality Management

Antonio Gallicchio. Auf dem Weg zur Business Excellence. Zürich, 15.05.2012. Leiter Business Process & Quality Management Antonio Gallicchio Leiter Business Process & Quality Management Zürich, 15.05.2012 2 Generali Gruppe weltweit Gründung 1831 in Triest (Italien) Vertreten in 64 Ländern Beschäftigt 85 000 Mitarbeiter Betreut

Mehr

BEWERBUNG FÜR DIE. Dossiernummer: Registrierungsdatum: / /

BEWERBUNG FÜR DIE. Dossiernummer: Registrierungsdatum: / / BEWERBUNG FÜR DIE LEAN MANUFACTURING/LEAN OFFICE LEAN SIX SIGMA INDUSTRIE/SERVICE YELLOW, GREEN ODER BLACK BELT ZERTIFIZIERUNG Vorname: Name: Qualifikationsstufe: Black Belt Green Belt Yellow Belt Fachbereich:

Mehr

I N G E N I E U R B Ü R O B E R N D H Ö L L E G M B H

I N G E N I E U R B Ü R O B E R N D H Ö L L E G M B H I N G E N I E U R B Ü R O B E R N D H Ö L L E G M B H I N G E N I E U R - D I E N S T L E I S T U N G E N A U F E I N E N B L I C K A U S G A B E 2 0 1 5 W W W. M Y I B H. D E I B H - T E A M 2 0 1 5 2

Mehr

Six Sigma Ausbildung als Erfolgsfaktor

Six Sigma Ausbildung als Erfolgsfaktor Frankfurt School of Finance & Management 3. ProcessLab Workshop Six Sigma in der Finanzbranche Six Sigma Ausbildung als Erfolgsfaktor am Beispiel von Deutsche Bank GTO CTO Europe und XTB GmbH März 2009

Mehr

TQU GROUP. Steinbeis-Unternehmen. Innovations- und Qualitätsmethoden: Wann und wie unterstützen sie?

TQU GROUP. Steinbeis-Unternehmen. Innovations- und Qualitätsmethoden: Wann und wie unterstützen sie? TQU GROUP Steinbeis-Unternehmen Innovations- und Qualitätsmethoden: Wann und wie unterstützen sie? Innovations- und Qualitätszirkel 2010 24. Juni 2010 in Baden, Schweiz Fon +49 731 93762 23 helmut.bayer@tqu-group.com

Mehr

Lean Warehousing. Methoden und Werkzeuge für die Praxis. Prof. Dr.-Ing. Harald Augustin. LOGISTIK HEUTE Forum, CeMAT 2008, Hannover, 28.

Lean Warehousing. Methoden und Werkzeuge für die Praxis. Prof. Dr.-Ing. Harald Augustin. LOGISTIK HEUTE Forum, CeMAT 2008, Hannover, 28. Lean Warehousing Methoden und Werkzeuge für die Praxis Prof. Dr.-Ing. Harald Augustin LOGISTIK HEUTE Forum, CeMAT 2008, Hannover, 28. Mai 2008 Steinbeis-Transferzentrum i t Prozessmanagement in Produktentwicklung,

Mehr

Unser Profil. Steinbeis-Transferzentrum Sanierung und Finanzierung

Unser Profil. Steinbeis-Transferzentrum Sanierung und Finanzierung Unser Profil Steinbeis-Transferzentrum Sanierung und Finanzierung Ihr Ansprechpartner Thomas Täge Dipl.-Betriebswirt (BA) Diplomierter Bankbetriebswirt ADG Studium an der Berufsakademie Stuttgart, Fachrichtung

Mehr

Übersicht Lean Six Sigma Methodik

Übersicht Lean Six Sigma Methodik Übersicht Lean Six Sigma Methodik Was ist Lean Six Sigma? Unternehmungen stehen kontinuierlich vor der Herausforderung bessere Resultate (Erhöhung des Umsatzes, Profite, Reduzierung der Risiken, usw.)

Mehr

Gemeinsam zum Erfolg Nachhaltige Lösungen für den Mittelstand

Gemeinsam zum Erfolg Nachhaltige Lösungen für den Mittelstand Gemeinsam zum Erfolg Nachhaltige Lösungen für den Mittelstand Ein Unternehmen der ETL-Gruppe ETL Unternehmensberatung Von Unternehmensgründung bis Nachfolge Als unabhängige Unternehmensberatung fokussieren

Mehr

für die Druck- und Medienindustrie

für die Druck- und Medienindustrie Bayern Führungskräfteausbildung: für die Druck- und Medienindustrie Grundsätzliche Workshop-Struktur: Ein Semester beinhaltet sechs Tage, aufgeteilt auf sechs Monate. Mit insgesamt fünf Semestern sind

Mehr

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.v.

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.v. Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.v. A 4/198/07 VERANSTALTUNGSANKÜNDIGUNG "Qualitätsbeauftragte in der Sozial-, Jugend- und Behindertenhilfe - Zertifikatskurs und lizensiertes Training

Mehr

Kurzvorstellung»Jung + Partner Management GmbH« Quality meets productivity!

Kurzvorstellung»Jung + Partner Management GmbH« Quality meets productivity! Kurzvorstellung»Jung + Partner Management GmbH«Sitz Anzahl Mitarbeiter Branchenschwerpunkt Kooperationspartner Niederösterreich, 2345 Brunn am Gebirge Consulting, Training, Coaching zu den Themen Lean

Mehr

BLUBERRIES Kurzvorstellung. München, Dezember 2015

BLUBERRIES Kurzvorstellung. München, Dezember 2015 BLUBERRIES Kurzvorstellung München, Dezember 2015 BLUBERRIES Wer wir sind Umfangreiches Fachwissen in der Energiewirtschaft Expertise in der Konzeptions- und Umsetzungsberatung sowie im Projektmanagement

Mehr

SEMINAR Six Sigma Green Belt

SEMINAR Six Sigma Green Belt SEMINAR Six Sigma Green Belt Seminarnummer SSGB1010 Ein gutes Seminar kostet, ein besseres bezahlt sich von selbst! Prozesse beschleunigen und Null-Fehler-QualitÄt realisieren. Six Sigma wurde Mitte der

Mehr

Zertifizierter Projektdirektor GPM IPMA Level A. GPM Coaching Level A. Projektforum. Kompetenz im Projektmanagement

Zertifizierter Projektdirektor GPM IPMA Level A. GPM Coaching Level A. Projektforum. Kompetenz im Projektmanagement Zertifizierter Projektdirektor GPM IPMA Level A GPM Coaching Level A Zertifizierter Projektdirektor GPM IPMA Level A Projektforum Kompetenz im Projektmanagement Coaching und Zertifizierungsvorbereitung

Mehr

wertfabrik. Wir stellen uns vor.

wertfabrik. Wir stellen uns vor. wertfabrik. Wir stellen uns vor. unsere Leistung ist Mehrwert. Optimierung von > allen Unternehmensprozessen > Führungsleistung Beratung Wir sind die Schweizer Beratung für Lean Enterprise. Wir erhöhen

Mehr

Wertstrom-Mapping und Wertstrom- Design in der Verwaltung. Inhouse-Workshop: Informationen

Wertstrom-Mapping und Wertstrom- Design in der Verwaltung. Inhouse-Workshop: Informationen Wertstrom-Mapping und Wertstrom- Design in der Verwaltung. Inhouse-Workshop: Informationen Die Methode Die Philosophie, Verschwendung zu vermeiden und den Wertstrom als ganzheitliches System zu betrachten,

Mehr

PRODUKTIONSBANK: MARKTFOLGE, BETRIEBSBEREICH UND PROZESSMANAGEMENT. Jahresprogramm 2016. Ihr Erfolg ist unsere Motivation.

PRODUKTIONSBANK: MARKTFOLGE, BETRIEBSBEREICH UND PROZESSMANAGEMENT. Jahresprogramm 2016. Ihr Erfolg ist unsere Motivation. PRODUKTIONSBANK: MARKTFOLGE, BETRIEBSBEREICH UND PROZESSMANAGEMENT Jahresprogramm 2016 Ihr Erfolg ist unsere Motivation. PRODUKTIONSBANK: MARKTFOLGE, BETRIEBSBEREICH UND PROZESSMANAGEMENT Quo vadis Produktionsbank?

Mehr

Liquiditätssteuerung: im Fokus MaRisk 2016

Liquiditätssteuerung: im Fokus MaRisk 2016 S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV, Ö-Cert und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Liquiditätssteuerung: im Fokus MaRisk 2016

Mehr

TPM-Lehrgang 2014 Total Productive Maintenance Mit Praxistag & Werksbesichtigung! www.trainingsakademie.eu. in Kooperation mit

TPM-Lehrgang 2014 Total Productive Maintenance Mit Praxistag & Werksbesichtigung! www.trainingsakademie.eu. in Kooperation mit TPM-Lehrgang 2014 Total Productive Maintenance Mit Praxistag & Werksbesichtigung! www.trainingsakademie.eu in Kooperation mit Total Productive Maintenance (TPM) verfolgt das Ziel, die Anlagenproduktivität

Mehr

Curriculum Change- Management. Ein curriculares Weiterentwicklungsangebot für. und verantworten.

Curriculum Change- Management. Ein curriculares Weiterentwicklungsangebot für. und verantworten. Curriculum Change- Management Ein curriculares Weiterentwicklungsangebot für Ein Führungskräfte curriculares Weiterentwicklungsangebot und Projektverantwortliche, für die Führungskräfte anspruchsvolle

Mehr

Seminarangebot. KAIZEN Service Management - Coach. Führung in einer KAIZEN Service Kultur Präsentation der Abschlussprüfung Zertifikat zum Master für

Seminarangebot. KAIZEN Service Management - Coach. Führung in einer KAIZEN Service Kultur Präsentation der Abschlussprüfung Zertifikat zum Master für Seminarangebot KAIZEN Service Management KAIZEN Office live KAIZEN Service Management - Basics KAIZEN Service Management - Aufbau KAIZEN Service Management - Coach Führung in einer KAIZEN Service Kultur

Mehr

IBEC Das Konzept zu Business Excellence. Erfolg hat viele Facetten... ... und ist die Summe richtiger Entscheidungen C L A S S.

IBEC Das Konzept zu Business Excellence. Erfolg hat viele Facetten... ... und ist die Summe richtiger Entscheidungen C L A S S. Das Konzept zu Business Excellence Erfolg hat viele Facetten... I Q N e t B U S I N E S S C L A S S E X C E L L E N C E... und ist die Summe richtiger Entscheidungen Kurzfristig gute oder langfristiges

Mehr

PRAXIS FÜR PRAKTIKER. VDAB-QM-Handbuches. Auf Basis des. Ein Angebot der H&S QM-Service Ltd., Augsburg

PRAXIS FÜR PRAKTIKER. VDAB-QM-Handbuches. Auf Basis des. Ein Angebot der H&S QM-Service Ltd., Augsburg Auf Basis des VDAB-QM-Handbuches PRAXIS FÜR PRAKTIKER Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e. V. Ein Angebot der H&S QM-Service Ltd., Augsburg In Zusammenarbeit und mit freundlicher Unterstützung

Mehr

Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen

Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen V.I.E.L Coaching + Training präsentiert: Exklusiver Tagesworkshop mit Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen am 1. November 2012 in Hamburg Begleitung: Eckart Fiolka

Mehr

Betriebliches Gesundheitsmanagement in Verbundgruppen

Betriebliches Gesundheitsmanagement in Verbundgruppen Betriebliches Gesundheitsmanagement in Verbundgruppen Eine Investition mit gesunder Rendite 2 3 Betriebliches Gesundheitsmanagement Eine Investition mit gesunder Rendite Inhalt Steigern Sie die Leistungsfähigkeit

Mehr

elearning ZERTIFIKATSKURSE WEITERBILDUNGSZENTRUM HOCHSCHULE KOBLENZ

elearning ZERTIFIKATSKURSE WEITERBILDUNGSZENTRUM HOCHSCHULE KOBLENZ elearning ZERTIFIKATSKURSE WEITERBILDUNGSZENTRUM HOCHSCHULE KOBLENZ FAKTEN UND PREISE SIX SIGMA DMAIC elearning Durchschnittswert Yellow Belt 20 1 1 1.330 Executive Green Belt 32 2 2 1.990 Green Belt 144

Mehr

Zertifizierter Projektleiter (S&P)

Zertifizierter Projektleiter (S&P) Zertifizierter Projektleiter (S&P) Setzen Sie einen Qualitätsstandard - Zertifizieren Sie Ihre Qualität als Fach- und Führungskraft. S&P Zertifizierungen: Ihr Vorsprung in der Praxis! Das Zertifikat Zertifizierter

Mehr

Einführung von Lean Six Sigma Stephan Froidevaux

Einführung von Lean Six Sigma Stephan Froidevaux Stephan Froidevaux Leiter-Group-QM Ammann / KVP-Manager Ammann Schweiz AG 1 Das Referat zeigt die Implikationen bei Führungswechseln sowie die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Vorgehensweisen auf:

Mehr

Lean Six Sigma Black Belt Training

Lean Six Sigma Black Belt Training Erfolg Veranstaltungsort Dresden Seite 1 Als Projektleiter in Teil- / Vollzeittätigkeit setzt der Black Belt die Durchbruchstrategie Lean Six Sigma im Unternehmen operativ um. Er ist der Anwendungsexperte

Mehr

Ressourcenschonendes Arbeiten Produktivität steigern & Belastung senken

Ressourcenschonendes Arbeiten Produktivität steigern & Belastung senken Ressourcenschonendes Arbeiten Produktivität steigern & Belastung senken Unternehmen stehen zukünftig vor großen Herausforderungen Sich verschärfender Fachkräftemangel (Investition in Employer Branding

Mehr

Pflege- und Sozialcoach

Pflege- und Sozialcoach Ausbildungsleiter ist Markus Classen Coach Trainer - Berater über 12 Jahre Branchenerfahrung Pflege Diplom-Kaufmann (Spezialisierung Psychologie und betriebliche Bildung)» Coach der Wirtschaft (IHK-zertifiziert)»

Mehr

Prozessmanagement: neue Perspektiven für Krankenkassen

Prozessmanagement: neue Perspektiven für Krankenkassen Prozessmanagement: neue Perspektiven für Krankenkassen Dr. Jens Hinkmann, Markus Jankowski Neuss, 5. November 2013 1 Unternehmen, Produkte, Dienstleistungen Das der Wertschöpfungskette ist die wesentliche

Mehr

Prozessmanagement. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa.

Prozessmanagement. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa. Das Know-how. Prozessmanagement Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de

Mehr

SYSTEMISCHE BERATUNGSKOMPETENZ bei der Begleitung von Veränderungsprozessen:

SYSTEMISCHE BERATUNGSKOMPETENZ bei der Begleitung von Veränderungsprozessen: SYSTEMISCHE BERATUNGSKOMPETENZ bei der Begleitung von Veränderungsprozessen: modulare Weiterbildung für Fachberater, HR Spezialisten, interne und externe Berater/innen und Trainer/innen Prozessbegleiterin:

Mehr

INTENSIV- WORKSHOP Kundenorientierung und Maßnahmen der Kundenbindung

INTENSIV- WORKSHOP Kundenorientierung und Maßnahmen der Kundenbindung Das Unternehmen aus der Sicht der Kunden bergreifen Kundenorientierung als Unternehmensphilosophie verstehen Zusammenhänge von Qualität, Zufriedenheit und Erfolg erkennen Die grundlegende Maßnahmen Kundenbindung

Mehr

Schlanke Betriebsstrukturen und Steigern der betrieblichen Effizienz mit Hilfe von Kaizen

Schlanke Betriebsstrukturen und Steigern der betrieblichen Effizienz mit Hilfe von Kaizen Schlanke Betriebsstrukturen und Steigern der betrieblichen Effizienz mit Hilfe von Kaizen Herbstanlass vom 26. Oktober 2011 1 Übersicht Was heisst Kaizen? Warum Kaizen auch bei den Unternehmen des FSKB?

Mehr

my guide to quality management qualitätsmanagement erfolgreich leben

my guide to quality management qualitätsmanagement erfolgreich leben my guide to quality management qualitätsmanagement erfolgreich leben theorie, nachschlagewerk, definitionen, tipps & werkzeuge für ein erfolgreiches qualitäts management- system Eine Publikation Widmung:

Mehr

Wertschöpfungsmanagement Für Führungskräfte

Wertschöpfungsmanagement Für Führungskräfte Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V. Qualifizierungsprogramm: Wertschöpfungsmanagement Für Führungskräfte Z U K U N F T G E S T A L T E N www.biwe-akademie.de Qualifizierungsprogramm:

Mehr

Berufsbegleitender Bachelor Wertschöpfungsmanagement

Berufsbegleitender Bachelor Wertschöpfungsmanagement Berufsbegleitender Bachelor Wertschöpfungsmanagement Die Weiterbildungs-Chance für Industriemeister, Techniker und Technische Betriebswirte praxisorientiert, mit direkter Umsetzung des Expertenwissens

Mehr

Integrata AG. Unternehmensprofil

Integrata AG. Unternehmensprofil Integrata AG Unternehmensprofil www.integrata.de Qualified for the Job 1 Integrata AG Ihr Partner in der Qualifizierung Leistungsspektrum Vom Seminar bis zu Managed Training Services Immer vor Ort Präsenz

Mehr

KUDERNATSCH Consulting & Solutions

KUDERNATSCH Consulting & Solutions Strategische Entscheidungen treffen, operationalisieren und umsetzen 2-Tages-Seminar in der Allianz Arena Lean Leadership - Die Lean-Philosophie unternehmensweit in der Führungskultur verankern mit Dr.

Mehr

PDCA Plan Do Check Act Deming-Zyklus der kontinuierlichen Verbesserung

PDCA Plan Do Check Act Deming-Zyklus der kontinuierlichen Verbesserung QUALITY APPs Applikationen für das Qualitätsmanagement PDCA Plan Do Check Act Deming-Zyklus der kontinuierlichen Verbesserung Autor: Jürgen P. Bläsing Der PDCA Prozess, auch bekannt als "Deming-Zyklus"

Mehr

Kundenbefragung 2010

Kundenbefragung 2010 Können wir mit dem Feedback leben? Das fragte uns ein Agenturinhaber, bevor er sich entschied, an der letzten Kundenbefragung von HERRMANNCONSULTING teilzunehmen. Unsere Antwort war: Ja! Sie leben ja bereits

Mehr

Von der Prozessoptimierung (GPO) zum Prozessmanagement. KGSt -Seminarreihe GPO 1 bis 5

Von der Prozessoptimierung (GPO) zum Prozessmanagement. KGSt -Seminarreihe GPO 1 bis 5 Von der Prozessoptimierung (GPO) KGSt -Seminarreihe GPO 1 bis 5 KGSt -Seminarreihe Von der Prozessoptimierung (GPO) Seminarreihe GPO 1 bis 5 Durch eine Prozessoptimierung (GPO) sollen Arbeitsabläufe in

Mehr

CMM Level 5 Markus Mattes. Markus Mattes CMM Level 5 1

CMM Level 5 Markus Mattes. Markus Mattes CMM Level 5 1 CMM Level 5 Markus Mattes Markus Mattes CMM Level 5 1 Inhalt Einleitung KPAs Level 5 Defect Prevention Technology Change Management Process Change Management Beispiel Schluss Markus Mattes CMM Level 5

Mehr

Qualifizierung + Zertifizierung Six Sigma Green Belt

Qualifizierung + Zertifizierung Six Sigma Green Belt Qualifizierung + Zertifizierung Six Sigma Green Belt 2010 / 2011 learn train qualify»wissen wollen und persönlich erfahren«ist eine exzellente Entscheidung für beruflichen Erfolg und ein erfolgreiches

Mehr

Produktivitätssteigerung mit OEE

Produktivitätssteigerung mit OEE Das Know-how. Produktivitätssteigerung mit OEE Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Fachtagung Qualitätsmanagement 2011

Fachtagung Qualitätsmanagement 2011 Bankorganisation Fachtagung Qualitätsmanagement 2011 V-Programm 2011 S. 30 Die Fachtagung Qualitätsmanagement 2011 ist in diesem Jahr wieder das Forum für alle LeiterInnen Bankorganisation, Qualitätsmanagement,

Mehr

Six Sigma Training und dann?

Six Sigma Training und dann? Six Sigma Training und dann? Dipl.-Ing. Volker Joswig 03.05.2011 05 Six Sigma Training und dann? Six Sigma ist eine systematische und strukturierte Methode zur Eliminierung von Fehlern und zur Verbesserung

Mehr

IWEX Studie. Realisierung der Lean Company

IWEX Studie. Realisierung der Lean Company IWEX Studie zur Realisierung der Lean Company Status der Implementierung von Lean Management in Unternehmen in Deutschland Fragebogen Bochum, 2015 Inhalt 1. Lean Anwender 2. Stand der Lean Implementierung

Mehr

(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2017

(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2017 (Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2017 Abschluss mit Zertifikat der SystemCERT (nach ISO 17024) www.trainingsakademie.eu in Kooperation mit Was ist Six Sigma? Six Sigma ist ein Programm zur konsequenten

Mehr

LEARNING FAKTEN UND PREISE 2016 AUS- UND WEITERBILDUNG PROZESS-, INNOVATIONS- UND QUALITÄTSMANAGEMENT

LEARNING FAKTEN UND PREISE 2016 AUS- UND WEITERBILDUNG PROZESS-, INNOVATIONS- UND QUALITÄTSMANAGEMENT FAKTEN UND PREISE AUS- UND WEITERBILDUNG PROZESS-, INNOVATIONS- UND QUALITÄTSMANAGEMENT LEHRGÄNGE KURSE UNTERLAGEN SUPPORT PRÜFUNGEN ZERTIFIZIERUNG INHALTSVERZEICHNIS SIX SIGMA 3 SIX SIGMA Sigma Lehrgänge

Mehr

Professionelles Durchführen von Serviceprojekten Machen Sie die Theorie in einer eigenen Fallstudie zur Praxis

Professionelles Durchführen von Serviceprojekten Machen Sie die Theorie in einer eigenen Fallstudie zur Praxis Certified Projektmanager Service (ISS) Professionelles Durchführen von Serviceprojekten Machen Sie die Theorie in einer eigenen Fallstudie zur Praxis Wenn Sie sich fragen was das Besondere an Serviceprojekten

Mehr