Jahresbericht Kreissparkasse Höchstadt/Aisch

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jahresbericht 2013. Kreissparkasse Höchstadt/Aisch"

Transkript

1 Jahresbericht 2013 Kreissparkasse Höchstadt/Aisch 1

2 DAS GESCHÄFTSJAHR 2013 Qualität zahlt sich aus! Zufriedene Kunden und ein nachhaltiges Geschäftsmodell waren auch 2013 der Garant für ein erfolgreiches Jahr. Zufriedene Kunden stehen für uns an erster Stelle. Kompetente Beratung, Servicequalität und passende Produkte sind für uns eine Selbstverständlichkeit, betonte der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Herbert Fiederling, zu Beginn der Jahrespressekonferenz. Und die Zahlen geben ihm Recht. Bei einer Mitte des Jahres bayernweit durchgeführten Kundenbefragung belegte die Kreissparkasse Höchstadt a. d. Aisch hervorragende Plätze: Gesamtzufriedenheit: Platz 4 Servicequalität: Platz 2 Qualität in der Kundenberatung: Platz 1 Für diese Anerkennung bedanken wir uns ganz herzlich und versprechen, dass die Kundenzufriedenheit auch weiterhin eines unserer vorrangigen Unternehmensziele sein wird. Mit engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wollen wir die heimische Wirtschaft, die Kommunen und unsere Privatkunden unterstützen und ihnen in allen Lebensphasen ein fachkundiger und verlässlicher Partner sein, so die Vorstände der Sparkasse. Ein Rückblick auf die Geschäftszahlen 2013 zeigt, dass Werte wie Nähe, Fairness, Zuverlässigkeit, aber auch Individualität in der Beratung, wichtige Erfolgsfaktoren für ein nachhaltiges Geschäftsmodell sind und dies von den Kunden honoriert wird. 2

3 Ergebnisse 2013 Kurzüberblick: Bilanzsumme 784,8 Mio. 776,1 Mio. 756,0 Mio. Kreditzusagen 66,9 Mio. 65,4 Mio. 67,0 Mio. Kundeneinlagen 616,4 Mio. 611,8 Mio. 608,0 Mio. Privatgirokonten Stück Stück Stück Mitarbeiter Auszubildende Bilanzsumme Die Bilanzsumme stieg im Geschäftsjahr 2013 um 8,7 Mio. Euro auf fast 785 Mio. Euro. Das Wachstum, sowohl bei den Einlagen wie auch den Ausleihungen, so Herbert Fiederling, wurde überwiegend im Privatkundengeschäft erzielt. Bilanzsumme (in Mio. ): 3

4 Kreditgeschäft Traditionell unterstützen wir unsere Kunden bei der Verwirklichung ihrer Wohnträume. In 2013 wurden für den Wohnungsbau mit fast 48 Mio. Euro fast 20% mehr Kredite zugesagt wie im Vorjahr. Die Kreissparkasse Höchstadt/Aisch setzt bei der Finanzierung von Bauvorhaben auch auf die Einbindung öffentlicher Fördermittel. Hier kommt die Kompetenz der Sparkassen im Bereich Förderdarlehen voll zum tragen. Unsere Berater kennen die Vielzahl von staatlichen Förder- und Kreditprogrammen und weisen unseren Kunden den Weg durch den Förderdschungel. Kreditzusagen Wohnungsbau (in Mio. ): Auch das Firmenkreditgeschäft entwickelte sich sehr zufriedenstellend. Wie im Vorjahr wurden über 18 Mio. neue Kredite an Firmen und Gewerbetreibende ausgezahlt. Insgesamt stieg der Bestand an Ausleihungen um 2,3%, bzw. fast 9 Mio., obwohl viele Kunden aufgrund der aktuellen Zinssituation von Sondertilgungsmöglichkeiten Gebrauch machten. 4

5 Immobilienvermittlung Das niedrige Zinsniveau und das Streben von Kapitalanlegern nach Sicherheit haben die Nachfrage nach Wohnimmobilien deutlich erhöht. Überwiegend wurden von unseren Kunden Wohnungen und Wohnhäuser zur Eigennutzung nachgefragt, Unsere Immobilienspezialisten konnten wieder viele Kauf- und Verkaufsinteressenten zusammenbringen. Insgesamt haben wir 47 Objekte mit einem Gesamtwert von über 7,2 Mio. vermittelt. Dies ist der zweitgrößte Umsatz in der Immobilienvermittlung in der Geschichte der Sparkasse. Immobilienvermittlung (in Mio. ): 5

6 Kundeneinlagen Die Kundeneinlagen stiegen um ca. 4,6 Mio. auf über 616 Mio.. Das Wachstum viel im Jahr 2013 etwas moderater aus, da die Unternehmen teilweise ihre zurückgelegten Gelder für Investitionen nutzten. Umso mehr freut es uns, dass diese Abflüsse durch die Einlagen von Privatpersonen wieder aufgefangen wurden. Über 12 Mio. an neuen Geldern haben uns unsere Privatkunden anvertraut. Trotz unserer durchgängig attraktiven und marktüblichen Zinsen wollen unsere Kunden in der aktuellen Niedrigzinsphase flexibel bleiben und favorisieren erneut kurzfristig verfügbare Geldanlagen, wie Tages- und Termingelder. Bevorzugt wurden im Jahr 2013 die klassischen Spareinlagen und die flexiblen täglich fälligen Einlagen, die zusammen um fast 40 Mio. gestiegen sind. Kundeneinlagen (in Mio. ): Wertpapiergeschäft Mit einem Jahresschlussstand von Punkten hat der Deutsche Aktienindex ein äußerst erfolgreiches Börsenjahr hinter sich. In der Jahresbilanz steht ein Zuwachs von knapp über 25% zu Buche. Kunden, die auf eine Diversifikation ihres Portfolios gesetzt haben, konnten auch von dieser Entwicklung profitieren. 6

7 Der Bestand an Wertpapieren in unseren Kundendepots erhöhte sich um über 11,4 Mio., was einer Steigerung von 8% entspricht. Gesucht wurden vermehrt Sachwertanlagen, wie z. B. Immobilienfonds oder Mischfonds unseres Partners Deka. Bei den Mischfonds handelt es sich um gute Anlagekonzepte, die flexibel und aktiv Aktienquoten innerhalb einer vorgegebenen Bandbreite (beispielsweise 0 bis 60% Aktien) steuern. Gerade diese Fonds mit größeren Aktienanteilen konnten im letzten Jahr punkten. Ergebnis- und Kapitalentwicklung Die Ertragslage der Kreissparkasse war auch im abgelaufenen Geschäftsjahr wieder gut. Das Betriebsergebnis lag wiederum über dem bayerischen Durchschnitt, jedoch unter dem Vorjahr. Der Grund liegt in der anhaltenden Niedrigzinsphase, die sich direkt im Zinsergebnis niederschlägt. Das erzielte Betriebsergebnis basiert auf nachhaltigem Geschäft und nicht auf Spekulationsgeschäften. Mit der strengeren Regulierung des Bankensektors wurden die Kapitalvorschriften verschärft. Aus heutiger Sicht wird die Kreissparkasse Höchstadt/Aisch die erweiterten Eigenkapitalanforderungen nach Basel III, die bis 2019 in Kraft treten werden, problemlos erfüllen. Das Eigenkapital lässt ausreichend Spielraum für weiteres Kundengeschäft. Dadurch ist die kreditwirtschaftliche Versorgung für die Region auch in Zukunft sichergestellt und die Sparkasse ist auch für unvorhersehbare Risiken gut gerüstet. Mit der weiter andauernden Niedrigzinsphase schmälert die Europäische Zentralbank (EZB) die Gewinnchancen klassischer Regionalbanken. Fällige eigene Anlagen der Banken können derzeit nur noch zu einem deutlich geringeren Zinssatz wieder angelegt werden, es sei denn, die Geldanlagen würden unter anderen Risikogesichtspunkten angelegt. Deshalb liegt bei vielen Banken und Sparkassen das Ergebnis 2013 etwas unter dem vorjährigen Ergebnis. Institute der Sparkassen-Finanzgruppe sind in aller Regel hervorragend kapitalisiert und aufgrund ihrer Kompetenz und Marktstärke in der Lage, auch in einer länger andauernden Niedrigzinsphase Erträge zu erwirtschaften. Die dauerhafte Stabilität der Gruppe zeigt sich nicht zuletzt auch in entsprechenden Rating-Bewertungen der Agenturen Moody s, Fitch und DBRS (Dominion Bond Rating Sevice), die den Instituten eine gute Bonität bescheinigen und insbesondere die Stabilität und Verlässlichkeit der Sparkassen-Finanzgruppe würdigen. 7

8 Verbundgeschäft Zusammen mit der Versicherungskammer Bayern bietet die Sparkasse hochwertige Versicherungsprodukte für alle Bereiche des Lebens. Egal ob es um die Absicherung der eigenen vier Wände, der Gesundheit, der Arbeitskraft oder des Autos geht, unser Verbundpartner bietet die passende Lösung. Eine maßgeschneiderte Vorsorge sichert die Zukunft. Durch staatliche Kürzungen gewinnt die private Vorsorge immer mehr an Bedeutung. Vor allem im Bereich der privaten Altersvorsorge, also bei den Lebens- und Rentenversicherungen, war in 2013 ein reges Wachstum zu verzeichnen. Darüber hinaus stieg die Zahl der Neuabschlüsse im Sachversicherungsbereich erneut um über Stück. Hier hat sich der Trend zu Zusatzversicherungen für Zahnersatz, Brille, Heilpraktikerbehandlungen oder den Krankenhausaufenthalt fortgesetzt. Immer mehr Kunden wissen, dass die gesetzliche Krankenversicherung nur eine Grundversorgung darstellt und sie selber vorsorgen müssen. Für den Vermögensschutz wird die Pflegetagegeldversicherung immer wichtiger, denn die gesetzliche Pflegeversicherung reicht bei weitem nicht mehr aus. Viele unserer Kunden erweitern ihren gesetzlichen Schutz, um die finanziellen Risiken für sich und ihre Angehörigen zu verringern. Seit dem 01. Januar 2013 ist die LBS Bayerische Landesbausparkasse nicht mehr nur erfolgreicher Partner in Bausparfragen, sondern als Tochter der 71 bayerischen Sparkassen Teil der Sparkassenfamilie. Die Landesbausparkasse ist schon immer ein wichtiger Vertrauensgeber für unsere Kunden und ergänzt unsere Finanzdienstleistungen optimal. Sie garantiert mit ihren Produkten niedrige Zinsen, für viele Jahre. Das Prinzip des Bausparens ist trotz der historisch niedrigen Zinsniveaus weiterhin ein Erfolgsmodell. Mit einem Neugeschäftsvolumen von fast 42 Mio. übertrifft die Kreissparkasse Höchstadt/Aisch die bereits sehr erfolgreichen Vorjahre. Insgesamt wurde die Summe an Bausparverträgen, die Kunden bei der LBS über die Kreissparkasse Höchstadt /Aisch unterhalten, auf fast 310 Mio. ausgebaut. Erfolg teilen Neben wirtschaftlichen Faktoren hängt die Lebensqualität in unserer Region auch von einem vielfältigen kulturellen Angebot, einer gut funktionierenden sozialen Versorgung, zahlreichen sportlichen Einrichtungen und einem aktiven Vereinsleben ab. 8

9 Gerne leisten wir unseren Beitrag, finanziell im Rahmen von Steuern, Abgaben, Beiträgen, Aufträgen an die heimische Wirtschaft, Spenden und eigenen Veranstaltungen. Steuerzahlungen der Kreissparkasse Höchstadt/Aisch davon Steuern an Kommunen im Geschäftsgebiet Euro Euro Nähe und Heimatverbundenheit. Arbeitsplätze, Veranstaltungen, Spenden und Sponsoring. Die Sparkasse ist einer der großen Arbeitgeber im Landkreis Erlangen-Höchstadt. Über 240 Mitarbeiter in 15 Geschäftsstellen sorgen dafür, dass unsere Kunden stets eine kompetente Betreuung und eine qualitativ hochwertige Beratung erhalten. Entgegen dem Branchentrend hat die Sparkasse ihre Mitarbeiterzahl leicht erhöht. Dies schafft mehr Raum für individuelle Beratungen, für das Gespräch von Mensch zu Mensch. Mit gut qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern garantieren wir unseren Kunden eine langfristig orientierte Betreuung mit hoher Fachkompetenz und individuelle statt 08/15-Beratung. Dafür investierten wir in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Jahr 2013 rund 140 T. Jungen Menschen eine qualifizierte Ausbildung zu bieten und sie fit für ihren Berufsweg zu machen, betrachtet die Kreissparkasse Höchstadt/Aisch als eine ihrer wichtigsten Aufgaben. Im September konnten wieder acht junge Menschen ihre berufliche Ausbildung bei uns beginnen. Mit insgesamt 22 Auszubildenden weisen wir eine überdurchschnittliche Ausbildungsquote auf und das schon seit Jahren. Elf Auszubildende haben 2013 erfolgreich ihre Abschlussprüfung bestanden und wurden alle in das Angestelltenverhältnis übernommen. Auch für Jahr 2014 hat die Sparkasse wieder 8 Ausbildungsplätze zur Verfügung gestellt. Dem Wunsch nach Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird u. a. durch eine hohe Teilzeitquote entsprochen. Fast 40% unserer Belegschaft -Männer wie Frauen, alt wie jung- nutzen die unterschiedlichsten Teilzeitmodelle, so Herbert Fiederling. Auch im privaten Umfeld sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hoch engagiert. In über 80 Organisationen aus dem kirchlichen, sportlichen, kulturellen oder sozialen Umfeld bilden sie durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit eine wichtige Säule. 9

10 Untrennbar mit der Sparkasse ist auch das gesellschaftliche Engagement verbunden. Jährlich werden Kunst, Kultur, Forschung, Sport und Soziales im Rahmen zahlreicher Spenden- und Sponsoring-Maßnahmen gefördert. Förderung von sozialen, wohlfahrtspflegerischen, sportlichen und kulturellen Einrichtungen Euro Besonders zu schätzen wissen die geförderten Vereine, Vereinigungen und Projekte dabei die Zuverlässigkeit der Sparkasse als Partner. Nicht Siege und Preise sind Voraussetzung für eine Förderung sondern die positive Wirkung für die Region und die Menschen, die hier leben. Vielfach werden Einrichtungen und Initiativen über Jahre hinweg begleitet nur so kann auch Aufbauarbeit geleistet werden. Über 50 Veranstaltungen und Projekte wurden hier im letzten Jahr aktiv begleitet. Mit der Organisation und Durchführung eigener Veranstaltungen leisten wir einen aktiven Beitrag zur Ausgestaltung des öffentlichen Lebens und schaffen attraktive Mehrwertangebote in unserer Heimat. Informationsveranstaltungen rund um Sparkassen-Themen zählten ebenso dazu, wie Unterhaltsames etwa den Lichtbildvortrag von Dr. Hans Krautblatter in der Fortuna- Kulturfabrik. Im Rahmen der Russischen Nacht präsentierten wir die Slacklinerin Faith Dickey, die mit einem atemberaubenden Hochseilakt das Publikum auf dem Marktplatz begeisterte. Lange Tradition haben auch unsere Kinder- und Jugendangebote. Für einige Kindergärten stand wieder eine Fahrt in den Nürnberger Tiergarten auf dem Programm. Für die 7 bis 10-jährigen gab es einen Ausflug zur Luisenburg, für die Jugendlichen stand eine Fahrt in den Vergnügungspark Tripsdrill auf dem Programm und für die Älteren organisierten wir eine Tagesskifahrt. Den Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Kreissparkasse Höchstadt/Aisch stellte auch 2013 wieder das Höchstadter Wirtschaftsforum dar. Dieses wurde bereits zum 22. Mal in der Kundenhalle der Sparkasse am Marktplatz in Höchstadt durchgeführt. Über 220 Zuhörer verfolgten den Vortrag von Prof. Dr. Franz Josef Rademacher, Wirtschaftsexperte der Universität Ulm. Er referierte zu der Frage "Balance oder Zerstörung: Ökosoziale Marktwirtschaft als Schlüssel zu einer weltweiten nachhaltigen Entwicklung." Anlässlich des 160. Geburtstages der Kreissparkasse Höchstadt a. d. Aisch fand bereits am 1. März eine Konzertveranstaltung mit dem berühmten Mitglied der Wiener Staatsoper, Konzertpianist Robert Werner, statt. 10

11 Neben der 2007 gegründeten Stiftung der Kreissparkasse Höchstadt/Aisch fördern wir seit dem Jahr 2010 bürgerschaftliches Engagement in Form von privaten Stiftungen durch eine Stiftergemeinschaft. Diese Plattform bietet Privatpersonen und Firmen die Möglichkeit als Stifter im Rahmen einer eigenen Namensstiftung oder als Zustifter Verantwortung für zukünftige Generationen zu übernehmen. Mit wenig Verwaltungsaufwand und einem überschaubaren Geldbetrag hat so jeder die Möglichkeit, auf Dauer Dinge zu fördern, die ihm selbst am Herzen liegen. Das 160jährige Bestehen unserer Kreissparkasse nahmen wir zum Anlass, um die Gemeinden in unserem Geschäftsgebiet zur Gründung von eigenen Bürgerstiftungen zu motivieren. Die Gemeinden Aurachtal, Großenseebach, Heßdorf, Höchstadt a. d. Aisch; Mühlhausen, Oberreichenbach und Weisendorf nahmen unser Angebot an und gründeten am 13. November 2013 in der Fortuna Kulturfabrik gemeinsam mit uns ihre Bürgerstiftungen. Das Stiftungsgründungskapital wurde dabei jeweils zur Hälfte durch die Sparkasse und die Gemeinden eingebracht. Dies bedeutet für uns Zustiftungen von insgesamt Euro. Außerdem unterstützen wir mit einer einmaligen Großspende die Kindergärten in unserem Geschäftsgebiet. Die 39 Kindergärten und Horte wurden mit fast Euro bedacht. Dank / Ausblick Wir danken allen unseren Kunden für ihr häufig über Generationen hinweg bestehendes Vertrauen und freuen uns, sie auch zukünftig individuell und ganzheitlich, das heißt unter Berücksichtigung ihrer jeweils individuellen Lebenssituation, begleiten zu dürfen. Ebenso gilt unser Dank den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreissparkasse Höchstadt/Aisch. Mit hohem persönlichen Einsatz sorgen sie dafür, dass die Sparkasse jeden Tag aufs Neue das ist, was sie sein will: Nah am Menschen, verantwortungsbewusst und nachhaltig im Handeln, ein zuverlässiger Partner. Vertrauen rechtfertigend, nachhaltig und gut. Für die Region und die Menschen in der Region. Wir sind und bleiben der Region und den Menschen verbunden, darauf können unsere Kunden weiterhin vertrauen, sagte der Vorstandsvorsitzende Herbert Fiederling am Ende des Jahrespressegesprächs 11

Pressemitteilung. Sparkassenkunden tun Gutes Sparkasse Stade-Altes Land mit starker Sozialbilanz

Pressemitteilung. Sparkassenkunden tun Gutes Sparkasse Stade-Altes Land mit starker Sozialbilanz Pressemitteilung Rückfragen beantwortet: Wolfgang von der Wehl Tel.: 04141/490-211 Stade, 25. April 2014 Sparkassenkunden tun Gutes Sparkasse Stade-Altes Land mit starker Sozialbilanz Stade. In der Jahrespressekonferenz

Mehr

In der Region. Für die Region.

In der Region. Für die Region. Zweckverbandsversammlung 2015 Sparkassenkunden nutzen im starken Maße günstige Kreditkonditionen Der Vorstand der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen stellte den Mitgliedern der Zweckverbandsversammlung das

Mehr

Kundeneinlagen(Private, Unternehmen, Kommunen)

Kundeneinlagen(Private, Unternehmen, Kommunen) 1 Kundeneinlagen(Private, Unternehmen, Kommunen) DieKundeneinlagenhabensichimJahr2015um67,0Mio. (+4,7%)erhöht.MitderEntwicklungsindwir angesichts des niedrigen Zinsniveaus sehr zufrieden. Es ist allerdings

Mehr

Sparkasse Koblenz zieht Bilanz: Lokale Verankerung ist auch 2015 Schlüssel des Erfolges

Sparkasse Koblenz zieht Bilanz: Lokale Verankerung ist auch 2015 Schlüssel des Erfolges Pressemitteilung Koblenz, 4. März 2016 Sparkasse Koblenz zieht Bilanz: Lokale Verankerung ist auch 2015 Schlüssel des Erfolges Sparkasse erzielt solides Ergebnis und leistet wieder unverzichtbares Engagement

Mehr

Sparkassen im Hochsauerlandkreis

Sparkassen im Hochsauerlandkreis Pressemitteilung Große Herausforderungen auf solider Geschäftsgrundlage gemeistert Sparkassen ziehen Bilanz Brilon-Nehden, den 26.01.2016 Zahlen per 31.12.2015 31.12.2014 Bilanzsumme 3.425 Mio. 3.360 Mio.

Mehr

s Sparkasse Mainz Pressemitteilung -vorläufige Zahlen- Sparkasse Mainz: Gut für die Menschen. Gut für die Region.

s Sparkasse Mainz Pressemitteilung -vorläufige Zahlen- Sparkasse Mainz: Gut für die Menschen. Gut für die Region. s Sparkasse Mainz Pressemitteilung -vorläufige Zahlen- Sparkasse Mainz: Gut für die Menschen. Gut für die Region. Kontinuität in der Geschäftspolitik zahlt sich aus. Sparkasse Mainz auch in der anhaltenden

Mehr

Nachhaltige Kapitalanlage. Gute Erträge plus gutes Gefühl.

Nachhaltige Kapitalanlage. Gute Erträge plus gutes Gefühl. S Kreissparkasse Höchstadt/Aisch Nachhaltige Kapitalanlage. Gute Erträge plus gutes Gefühl. www.kreissparkasse-hoechstadt.de Nachhaltig handeln. Verantwortung übernehmen. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrte

Mehr

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Pressemitteilung Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Unna, 18. Februar 2015 Der Vorstand der Sparkasse UnnaKamen zieht im Rahmen seines Jahrespressegespräches ein positives Fazit

Mehr

Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin

Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin Pressemitteilung Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin Kredite und Einlagen legen zu Hervorragende Entwicklung im Versicherungs- und Immobiliengeschäft Jahresüberschuss stärkt

Mehr

Stadtsparkasse Blomberg/Lippe

Stadtsparkasse Blomberg/Lippe Stadtsparkasse Blomberg/Lippe Pressemitteilung Blomberg, 09. Februar 2016 Das Geschäftsjahr 2015 war vom Niedrigzinsniveau geprägt. Vor diesem Hintergrund erwirtschafteten wir ein zufriedenstellendes Betriebsergebnis.

Mehr

Sparkasse Werra-Meißner

Sparkasse Werra-Meißner Pressemitteilung Sparkasse - weiterhin erfolgreich. Eschwege, 10. Februar 2015 Bei der Jahrespressekonferenz präsentierte der Vorstand, vertreten durch den Vorsitzenden Frank Nickel und Vorstandsmitglied

Mehr

Pressemitteilung. Viele Wege führen zur Sparkasse. Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015

Pressemitteilung. Viele Wege führen zur Sparkasse. Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015 Pressemitteilung Viele Wege führen zur Sparkasse Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015 Bilanz des größten Kreditinstituts am Bodensee bleibt in turbulenten Zeiten stabil Kreditvergabe an Privatleute

Mehr

VR-Bank Werdenfels eg: 2014 - Ein erfolgreiches Jahr mit guten Zuwachsraten

VR-Bank Werdenfels eg: 2014 - Ein erfolgreiches Jahr mit guten Zuwachsraten PRESSEMITTEILUNG Jahresabschluss und Geschäftsbericht im Jahr 2014 VR-Bank Werdenfels eg: 2014 - Ein erfolgreiches Jahr mit guten Zuwachsraten Garmisch-Partenkirchen, 14. April 2015 Ein Plus bei der Bilanzsumme,

Mehr

Pressemeldung. Positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2014. Gifhorn/ Wolfsburg, 3. März 2015

Pressemeldung. Positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2014. Gifhorn/ Wolfsburg, 3. März 2015 Pressemeldung Bilanz-Pressegespräch 2014 Positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2014 Gifhorn/ Wolfsburg, 3. März 2015 Wir sind mit der Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres insgesamt zufrieden, so

Mehr

Trotz Niedrigzinsen ein gutes Jahr für die Volksbank Strohgäu. Einlagen und Kredite wachsen / Ertragslage stabil / 6 % Dividende für Mitglieder

Trotz Niedrigzinsen ein gutes Jahr für die Volksbank Strohgäu. Einlagen und Kredite wachsen / Ertragslage stabil / 6 % Dividende für Mitglieder Presse-Information Korntal-Münchingen, 6. März 2014 Trotz Niedrigzinsen ein gutes Jahr für die Volksbank Strohgäu Einlagen und Kredite wachsen / Ertragslage stabil / 6 % Dividende für Mitglieder Stuttgarter

Mehr

Sparkasse Bodensee ein stabiler und zuverlässiger Partner

Sparkasse Bodensee ein stabiler und zuverlässiger Partner Pressemitteilung Sparkasse Bodensee ein stabiler und zuverlässiger Partner Friedrichshafen / Konstanz, 15. April 2016 Neuer Vorsitzender des Vorstandes Lothar Mayer übernimmt am 1. Mai Extreme Niedrigzinsphase

Mehr

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015 Pressemitteilung Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld Lemgo, 16. Januar 2015 Horst Selbach, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Lemgo, blickte mit seinen Vorstandskollegen Bernd Dabrock und Klaus Drücker

Mehr

Jahresabschlusspressekonferenz 2012

Jahresabschlusspressekonferenz 2012 Pressemitteilung Jahresabschlusspressekonferenz 2012 Gießen, 17. Januar 2013 Heute darf ich zum letzten Mal vor Ihnen stehen und die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres kommentieren. Und, ich freue

Mehr

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen Presse-Information Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs.de www.mbs.de Eigenheime: Mehr Kreditzusagen Geldanlage:

Mehr

Marktführerschaft weiter ausgebaut

Marktführerschaft weiter ausgebaut Presseinformation Heidenheim, 30. Juli 2015 Marktführerschaft weiter ausgebaut Mit überdurchschnittlichen Wachstumsraten im Einlagen- und Kreditgeschäft die Marktführerschaft weiter ausgebaut - so lautet

Mehr

BilanzPressekonferenz der Saalesparkasse

BilanzPressekonferenz der Saalesparkasse der Saalesparkasse Halle (Saale), Wir ziehen Bilanz 25. 13. Mai 2016 2015 Seite 2 1 Die Saalesparkasse im Überblick Saalesparkasse im per per per Überblick 31.12.2013 31.12.2014 31.12.2015 Mitarbeiter

Mehr

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut Kurzbericht 2009 Sparkasse Landshut Geschäftsentwicklung 2009. Wir ziehen Bilanz. Globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise: das beherrschende Thema 2009. Ihre Auswirkungen führten dazu, dass erstmalig

Mehr

Jahresabschlusspressekonferenz 2011

Jahresabschlusspressekonferenz 2011 Pressemitteilung Jahresabschlusspressekonferenz 2011 Gießen, 19. Januar 2012 Die gute Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres fügt sich nahtlos in die der Vorjahre ein. Dabei hat sich unsere bodenständige

Mehr

Bilanzpressekonferenz

Bilanzpressekonferenz Sparkasse am Die Bilanzsumme übersteigt erstmals Mrd. Euro. Solides Wachstum im Kundengeschäft hält an! Seite 2 in Mrd. Euro Stetiger Anstieg der Bilanzsumme, Kredite und Einlagen 10,0 10,0 9,0 8,0 8,8

Mehr

Pressemitteilung. Hohes Kundenvertrauen: Ostsächsische Sparkasse Dresden zieht solide Bilanz 2014. Dresden, 16. April 2015

Pressemitteilung. Hohes Kundenvertrauen: Ostsächsische Sparkasse Dresden zieht solide Bilanz 2014. Dresden, 16. April 2015 Pressemitteilung Hohes Kundenvertrauen: Ostsächsische Sparkasse Dresden zieht solide Bilanz 2014 Dresden, 16. April 2015 Sparbuch und Tagesgeldkonto das sind nach wie vor die häufigsten Geldanlagen der

Mehr

Jahresabschlusspressekonferenz 2013

Jahresabschlusspressekonferenz 2013 Pressemitteilung Jahresabschlusspressekonferenz 2013 Gießen, 30. Januar 2014 Unsere Sparkasse steht für stabile und vor allem sichere Geldanlagen im Interesse der Menschen in unserer Region und für die

Mehr

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis 1 von 5 Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis Vorstand stellt die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres vor. Sparkasse auch 2014 auf solidem Kurs. Hohes Kundenvertrauen bestätigt das

Mehr

Jahresabschlusspressekonferenz 2014

Jahresabschlusspressekonferenz 2014 Pressemitteilung Jahresabschlusspressekonferenz 2014 Gießen, 3. Februar 2015 2014 war für unsere Sparkasse ein ereignisreiches und gutes Jahr. Wir haben ein gutes Ergebnis erzielt. Unsere Bilanzsumme stieg

Mehr

Sparkasse Uckermark: Vorstand zieht positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2013

Sparkasse Uckermark: Vorstand zieht positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2013 Prenzlau, 29. Januar 2014 P r e s s e m e l d u n g Sparkasse Uckermark: Vorstand zieht positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2013 Das Geschäftsjahr 2013 ist nunmehr Geschichte und die Sparkasse Uckermark

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Pressemitteilung Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Größtes Kreditinstitut am Bodensee legt Bilanz vor Immobiliengeschäft wächst Realwirtschaft

Mehr

Vorläufige Geschäftsentwicklung der Sparkasse Kulmbach-Kronach im Jahr 2012.

Vorläufige Geschäftsentwicklung der Sparkasse Kulmbach-Kronach im Jahr 2012. 1 von 5 Vorläufige Geschäftsentwicklung der Sparkasse Kulmbach-Kronach im Jahr 2012. Kulmbach, 21.02.2013 Die Sparkasse Kulmbach-Kronach ist mit der geschäftlichen Entwicklung 2012 zufrieden und informiert

Mehr

Bericht zum Geschäftsjahr 2014:

Bericht zum Geschäftsjahr 2014: Pressegespräch vom 13. März 2015, 14.00 Uhr Bericht zum Geschäftsjahr 2014: Zusammenfassung: Sparkasse konnte sich als Marktführer behaupten Solide Ertragslage auf Vorjahreshöhe Mitarbeiterbestand aufgebaut

Mehr

Die wichtigste Bank in der Region

Die wichtigste Bank in der Region 28. März 2014 Bilanzpressekonferenz der Sparkasse Werl Die wichtigste Bank in der Region - Geschäftsentwicklung 2013 - Kreditgeschäft - Einlagen- und Wertpapiergeschäft - Dienstleistungsgeschäft - Mit

Mehr

Nachfrage nach Wohnimmobilien in Schweinfurt auf hohem Niveau. Starker Zuwachs bei Finanzierungen / Bausparen im Boom

Nachfrage nach Wohnimmobilien in Schweinfurt auf hohem Niveau. Starker Zuwachs bei Finanzierungen / Bausparen im Boom Marktanalyse der Sparkasse Schweinfurt und der LBS Bayern 5 Nachfrage nach Wohnimmobilien in Schweinfurt auf hohem Niveau Starker Zuwachs bei Finanzierungen / Bausparen im Boom 10 15 20 25 30 Trotz Preissteigerungen

Mehr

Individualkunden-Beratung. So individuell wie Ihre Wünsche. Sparkassen-Finanzgruppe. www.blsk.de

Individualkunden-Beratung. So individuell wie Ihre Wünsche. Sparkassen-Finanzgruppe. www.blsk.de -Beratung. So individuell wie Ihre Wünsche. Sparkassen-Finanzgruppe www.blsk.de Wie können wir Sie überzeugen?»oft ist es besser, eine Stunde über sein Geld nachzudenken, als einen Tag hart dafür zu arbeiten«.

Mehr

Erwartungen übertroffen Sparkasse Hamm im Jahr 2014

Erwartungen übertroffen Sparkasse Hamm im Jahr 2014 Erwartungen übertroffen im Jahr 2014 19.03.2015 Gute Ergebnisse erzielt Die kann trotz historisch niedriger Zinsen auf eine erfreuliche Geschäftsentwicklung im Jahr 2014 zurückblicken. Das Kundengeschäftsvolumen

Mehr

Pressemitteilung SPARKASSE BODENSEE ERZIELT 2012 EIN STABILES ERGEBNIS SPARKASSE BODENSEE SETZT AUF KONTINUITÄT

Pressemitteilung SPARKASSE BODENSEE ERZIELT 2012 EIN STABILES ERGEBNIS SPARKASSE BODENSEE SETZT AUF KONTINUITÄT Pressemitteilung SPARKASSE BODENSEE ERZIELT 2012 EIN STABILES ERGEBNIS SPARKASSE BODENSEE SETZT AUF KONTINUITÄT Friedrichshafen / Konstanz, 21. März 2013 Die Sparkasse blickt auf ein interessantes Jahr

Mehr

Sparkasse Merzig-Wadern

Sparkasse Merzig-Wadern Pressemitteilung Erfolgreiches Geschäftsjahr Sparkasse gut gerüstet für die Zukunft Merzig, 24. März 2015 Wir haben die notwendige Substanz erwirtschaftet, um auch in der Zukunft unsere Position als Marktführerin

Mehr

Wachstumskurs in 2013 fortgesetzt insgesamt glänzendes Ergebnis

Wachstumskurs in 2013 fortgesetzt insgesamt glänzendes Ergebnis Wachstumskurs in 2013 fortgesetzt insgesamt glänzendes Ergebnis 2013 ist die in allen Geschäftssegmenten weiter gewachsen Nettozuwachs bei Konten und Kunden als exzellenter Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

Mehr

Firmenkundenberatung Wir stellen uns vor. Sparkasse Pfaffenhofen

Firmenkundenberatung Wir stellen uns vor. Sparkasse Pfaffenhofen Firmenkundenberatung Wir stellen uns vor Sparkasse Pfaffenhofen Inhalt: Die Sparkasse Pfaffenhofen Ihr Firmenkundenteam Ihre Spezialisten Unser Leistungsspektrum für Sie Unser Qualitätsanspruch Die Sparkasse

Mehr

Pressemitteilung. Zukunft denken und Menschen verstehen. Sigmaringen, im August 2015

Pressemitteilung. Zukunft denken und Menschen verstehen. Sigmaringen, im August 2015 Pressemitteilung Zukunft denken und Menschen verstehen Sigmaringen, im August 2015 Vorstandsvorsitzender Michael Hahn und Vorstandskollege Stefan Häußler berichten über die endgültigen Zahlen 2014 und

Mehr

Presseinformation zur Vorstellung der Jahresbilanz am 7. Februar 2014. Haan, 7. Februar 2014. Sparkasse gut auf Kurs

Presseinformation zur Vorstellung der Jahresbilanz am 7. Februar 2014. Haan, 7. Februar 2014. Sparkasse gut auf Kurs Presseinformation zur Vorstellung der Jahresbilanz am 7. Februar 2014 Haan, 7. Februar 2014 Sparkasse gut auf Kurs Udo Vierdag, der Vorstandsvorsitzende der Stadt-Sparkasse Haan, und sein neuer Vorstandskollege

Mehr

Ihr FirmenkundenCenter

Ihr FirmenkundenCenter Wenn s um Geld geht Kreissparkasse Wiedenbrück Ihr FirmenkundenCenter der Kreissparkasse Wiedenbrück Kreissparkasse. Gut für die Wirtschaft. Gut für unsere Region. Der Vorstand der Kreissparkasse Wiedenbrück

Mehr

BilanzPressekonferenz der Saalesparkasse Halle (Saale), 13. Mai 2015

BilanzPressekonferenz der Saalesparkasse Halle (Saale), 13. Mai 2015 der Saalesparkasse Halle (Saale), Wir ziehen Bilanz Seite 2 1 Die Saalesparkasse im Überblick Saalesparkasse im per per per Überblick 31.12.2012 31.12.2013 31.12.2014 Mitarbeiter 797 798 791 Auszubildende

Mehr

Jahresbericht 2008. Meine Bank. Raiffeisenbank Oberursel eg

Jahresbericht 2008. Meine Bank. Raiffeisenbank Oberursel eg Jahresbericht 28 Meine Bank Raiffeisenbank Oberursel eg Aus dem Vorstand Sehr geehrte Mitglieder, Kunden und Geschäftsfreunde, Die Raiffeisenbank Oberursel eg ist mit dem Krisenjahr 28 deutlich besser

Mehr

Presseinformation. Wachstumskurs wird fortgesetzt. Sparkasse Emsland größter Finanzierer der emsländischen Wirtschaft in der Region

Presseinformation. Wachstumskurs wird fortgesetzt. Sparkasse Emsland größter Finanzierer der emsländischen Wirtschaft in der Region Presseinformation Meppen, 20. Januar 2015 Wachstumskurs wird fortgesetzt Sparkasse Emsland größter Finanzierer der emsländischen Wirtschaft in der Region Mehr Beratung, mehr Kredit- und Einlagengeschäfte

Mehr

Sparkasse Stade - Altes Land genießt hohes Vertrauen

Sparkasse Stade - Altes Land genießt hohes Vertrauen Seite 1 von 6 Sparkasse Stade - Altes Land genießt hohes Vertrauen Vorstand warnt vor Folgen der Finanzmarktregulierung Rückfragen beantworten: Michael Schulze Detlef Pintsch Tel.: 04141/490-191 Tel.:

Mehr

Sparkasse Werra-Meißner

Sparkasse Werra-Meißner Pressemitteilung Sparkasse wieder erfolgreich Eschwege, 2. Februar 2016 Bei der Jahrespressekonferenz präsentierte der Vorstand, vertreten durch den Vorsitzenden Frank Nickel und das neue Vorstandsmitglied

Mehr

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Wir bauen Zukunft auf Sicherheit

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Wir bauen Zukunft auf Sicherheit Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Wir bauen Zukunft auf Sicherheit Kurzbericht 2014 Im Überblick Stand 31. Dezember 2014 (Auszüge, gerundete Zahlen) Bilanzsumme 584 Mio.

Mehr

Erfreuliches Wachstum im Kundengeschäft

Erfreuliches Wachstum im Kundengeschäft Pressemitteilung Kasseler Sparkasse: Geschäftsentwicklung 2016 Erfreuliches Wachstum im Kundengeschäft Kredit- und Einlagen-Bestände erhöht Darlehenszusagen ausgeweitet Fondsvolumen ausgebaut Ergebnisentwicklung

Mehr

Presseinformation der. zum Jahresabschluss 2013. Volksbank Heiligenstadt eg. Gemeinsam mehr erreichen.

Presseinformation der. zum Jahresabschluss 2013. Volksbank Heiligenstadt eg. Gemeinsam mehr erreichen. der Volksbank Heiligenstadt eg zum Jahresabschluss 2013 Gemeinsam mehr erreichen. Volksbank Heiligenstadt eg Inhalt: Pressetext zum Jahresabschluss 2013 Anhang: Foto des Vorstandes Unternehmensleitbild

Mehr

Mainzer Volksbank überzeugt mit stabilem Wachstum und erfolgreichem Kurs

Mainzer Volksbank überzeugt mit stabilem Wachstum und erfolgreichem Kurs Mainzer Volksbank überzeugt mit stabilem Wachstum und erfolgreichem Kurs Mainz, 05.02.2016 Pressemitteilung Ansprechpartner Abteilung Kommunikation Martin Eich 06131 148-8509 martin.eich@mvb.de Anke Sostmann

Mehr

VKB-Bank: Rekord-Kernkapitalquote und Kreditoffensive

VKB-Bank: Rekord-Kernkapitalquote und Kreditoffensive VKB-Bank: Rekord-Kernkapitalquote und Kreditoffensive Die VKB-Bank ist die kapitalstärkste Bank Österreichs. Verbunden mit dem Alleinstellungsmerkmal der Unabhängigkeit bietet die VKB-Bank ihren Kunden

Mehr

Herzlich willkommen zur. Bilanz-Pressekonferenz. der Münchner Bank eg

Herzlich willkommen zur. Bilanz-Pressekonferenz. der Münchner Bank eg Herzlich willkommen zur Bilanz-Pressekonferenz der Münchner Bank eg 21. März 2014 Erfolgreiches Geschäftsjahr 2013 Mit einem Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit in Höhe von 42,1 Mio. Euro (bereinigt)

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse UnnaKamen mit Geschäftsjahr 2015 zufrieden. Unna, 11. Februar 2016

Pressemitteilung. Sparkasse UnnaKamen mit Geschäftsjahr 2015 zufrieden. Unna, 11. Februar 2016 Pressemitteilung Sparkasse UnnaKamen mit Geschäftsjahr 2015 zufrieden Unna, 11. Februar 2016 Nach einem anspruchsvollen Geschäftsjahr 2015 zieht der Vorstand der Sparkasse UnnaKamen im Rahmen seines Jahrespressegespräches

Mehr

Starker Partner der Region mit einer stabilen und soliden Ertragslage

Starker Partner der Region mit einer stabilen und soliden Ertragslage Pressemitteilung 7/2017 Paderborn/Detmold, 3. Februar 2017 Starker Partner der Region mit einer stabilen und soliden Ertragslage Die Sparkasse Paderborn-Detmold hat die gesellschaftlichen Herausforderungen

Mehr

Sparkassen-Finanzgruppe. Unser Beitrag für die Region.

Sparkassen-Finanzgruppe. Unser Beitrag für die Region. Sparkassen-Finanzgruppe Wenn s um Geld Wenn s geht um Geld geht Sparkasse S Sparkasse Hochrhein Hochrhein Unser Beitrag für die Region. Der Vorstand der Sparkasse Hochrhein (v. l.): Heinz Rombach (Vorsitzender)

Mehr

Geschäftsbericht 2014 Volksbank Hochrhein eg

Geschäftsbericht 2014 Volksbank Hochrhein eg Geschäftsbericht Bismarckstraße 29 79761 Waldshut-Tiengen So erreichen Sie uns ServiceCenter 7751 / 886- Montag bis Freitag von 8: bis 2: Uhr Fax: 7751 / 886-123 E-Mail: service@volksbank-hochrhein.de

Mehr

Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs. Kiel, 20. März 2015. Führende Marktposition gefestigt

Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs. Kiel, 20. März 2015. Führende Marktposition gefestigt Förde Sparkasse Pressemitteilung Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs Kiel, 20. März 2015 Führende Marktposition gefestigt Das Geschäftsjahr 2014 zeichnete sich durch ein überdurchschnittliches Wachstum

Mehr

Die flexible Rentenversicherung.

Die flexible Rentenversicherung. Die ideale Vorsorgelösung für die Generation 50+/60+ RentaProtect: Now und Future Die flexible Rentenversicherung. Finanzielle Sicherheit für Ihre Zukunft. Die Baloise Life Ihr Partner für eine sichere

Mehr

Wir sind die Taunus Sparkasse

Wir sind die Taunus Sparkasse Wir sind die Taunus Sparkasse Unser Leistungsversprechen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit unserem Leistungsversprechen verbinden wir unsere Unternehmensphilosophie. Dass wir als Finanzdienstleister

Mehr

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Pressemitteilung 5/2015 Paderborn /, 30. Januar 2015 erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Geschäftsentwicklung 2014 leicht über Erwartungen Die zeigt sich mit dem Geschäftsjahr 2014 zufrieden.

Mehr

Presseinformation zur Vorstellung der Jahresbilanz am 30. Januar 2015. Haan, 30. Januar 2015. Stadt-Sparkasse Haan gut aufgestellt

Presseinformation zur Vorstellung der Jahresbilanz am 30. Januar 2015. Haan, 30. Januar 2015. Stadt-Sparkasse Haan gut aufgestellt Presseinformation zur Vorstellung der Jahresbilanz am 30. Januar 2015 Haan, 30. Januar 2015 Stadt-Sparkasse Haan gut aufgestellt Udo Vierdag, der Vorstandsvorsitzende der Stadt-Sparkasse Haan, und sein

Mehr

Sparkassen als regionale Partner für Nachhaltigkeit Markus Bischoff-Wittrock und die Kreissparkasse Steinfurt

Sparkassen als regionale Partner für Nachhaltigkeit Markus Bischoff-Wittrock und die Kreissparkasse Steinfurt Sparkassen als regionale Partner für Nachhaltigkeit Markus Bischoff-Wittrock und die Kreissparkasse Steinfurt Name: Markus Bischoff-Wittrock Funktion/Bereich: Leiter Marketingkommunikation Organisation:

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Jahresbericht Mitreden, mitbestimmen, Mitglied werden! Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Inhalt Vorwort des Vorstandes...4 Vorstandsnachfolge...5 Weiterbildung Mitarbeiter...6-7

Mehr

Pressemitteilung. Pressereferent Bernd Heinrichs Neumarkt 17 66117 Saarbrücken Telefon (0681) 504 2718 Telefax (0681) 504 2724

Pressemitteilung. Pressereferent Bernd Heinrichs Neumarkt 17 66117 Saarbrücken Telefon (0681) 504 2718 Telefax (0681) 504 2724 Sparkasse Saarbrücken steigert Kreditund Einlagegeschäft Künftig noch näher am Kunden Neues Vertriebskonzept weitet Fachkompetenz in der Fläche aus Saarbrücken. Zuwächse im Kredit- und im Einlagengeschäft

Mehr

Eckdaten / Jahresergebnis

Eckdaten / Jahresergebnis Eckdaten / Jahresergebnis 2015 vorläufige Angaben per 31. Dezember 2015 Die Sparkasse Höxter hat ihre Position als stärkster Finanzdienstleister im Kreis Höxter gefestigt! Bilanzsumme Einlagenvolumen bilanziertes

Mehr

Gut für Lippstadt Warstein Rüthen

Gut für Lippstadt Warstein Rüthen Schlagzeilen 2013 erneut ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr o Ruhiges und sehr solides Jahr trotz steigender Regulierung o Gute Entwicklung trotz anhaltendem Niedringzinsumfeld o Marktführerschaft bestätigt

Mehr

s Sparkasse Bottrop Sparkasse stellt sich den Herausforderungen

s Sparkasse Bottrop Sparkasse stellt sich den Herausforderungen Pressemitteilung Sparkasse stellt sich den Herausforderungen 23. März 2016 Auch in diesem Jahr werden sich alle Kreditinstitute in der Eurozone und ihre Kunden mit niedrigsten Zinsen abfinden müssen, und

Mehr

s Stadtsparkasse Schwedt

s Stadtsparkasse Schwedt s Stadtsparkasse Schwedt Pressemitteilung Nr. 01/2015 vom 20. Mai 2015 Das Jahr 2014: Kreditgeschäft profitiert vom Zinstief Vorstandsvorsitzender Dietrich Klein (li.) und Vorstandsmitglied Jürgen Dybowski

Mehr

Nachhaltige Geschäftspolitik Gut für die Region.

Nachhaltige Geschäftspolitik Gut für die Region. s Sparkassenverband Bayern Nachhaltige Geschäftspolitik Gut für die Region. Kompaktbericht der Sparkassen-Finanzgruppe Bayern 2013/2014 Sparkassen-Finanzgruppe Der Vorstand des Sparkassenverbandes Bayern

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge

Pressemitteilung. Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge Pressemitteilung Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge Eutin, im Februar 2015 Die Sparkasse Holstein überzeugt auch

Mehr

HYPO MEDIEN INFORMATION

HYPO MEDIEN INFORMATION HYPO MEDIEN INFORMATION Generaldirektor Reinhard Salhofer zieht Bilanz für 2013 HYPO Salzburg hat hohe 13,6 % Eigenmittelquote Umfrage belegt außerordentliche Kundenzufriedenheit In einem wirtschaftlich

Mehr

Größte Sparkasse Brandenburgs betont Nutzen für Geschäftsgebiet Für zukünftige Herausforderungen gewappnet

Größte Sparkasse Brandenburgs betont Nutzen für Geschäftsgebiet Für zukünftige Herausforderungen gewappnet Presseinformation Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam MBS weiter auf Erfolgsspur Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs.de www.mbs.de Größte Brandenburgs

Mehr

Jetzt Wechselprämie sichern. Ich freue mich auf Sie!

Jetzt Wechselprämie sichern. Ich freue mich auf Sie! S Kreissparkasse Höchstadt/Aisch Jetzt Wechselprämie sichern. Ich freue mich auf Sie! Jetzt Konto eröffnen und 20-Euro-Gutschein sichern! www.kreissparkasse-hoechstadt.de/adelsdorf Sehr geehrte Damen,

Mehr

DANKE. für Ihr Vertrauen 2014. Sparkasse Beckum-Wadersloh. Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung

DANKE. für Ihr Vertrauen 2014. Sparkasse Beckum-Wadersloh. Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung DANKE für Ihr Vertrauen 2014 Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung Sparkasse Beckum-Wadersloh Persönlich. Kompetent. Nah. Engagiert für unsere Kunden Mit 174 Mitarbeiterinnen

Mehr

Qualitäts- ertrauen Sie auf die Sparkasse Duisburg! Garantie

Qualitäts- ertrauen Sie auf die Sparkasse Duisburg! Garantie Sparkasse Duisburg Vertrauen Sie rund um Ihre Immobilie auf die Sparkasse Duisburg! en Sie au Qualitäts- Garantie sse Duisburg! Vertrauen Sie auf die Sparkasse Duisburg! auf uns können Sie sich verlassen!

Mehr

Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant.

Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant. s- Sparkasse Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant. Sparkassen-Finanzgruppe Sichere Zukunft mit einer innovativen

Mehr

Bilanzpressekonferenz

Bilanzpressekonferenz Frankfurt am Main, Vorläufige Zahlen, Stand März 2010 Sparkassen: Geschäftsvolumen ausgebaut Jahr 1) Bilanzsumme Kredite an Kunden Kundeneinlagen Kredite und Einlagen gesteigert 2009 1.073 642,6 751,9

Mehr

Bilanzpressekonferenz 2014

Bilanzpressekonferenz 2014 Presseinformation Ihr Ansprechpartner: Marco Pries 23909 Ratzeburg, Am Markt 4-5 Telefon: 0 45 41 / 88 12 19 57 Telefax: 0 45 41 / 88 12 19 59 marco.pries@ksk-ratzeburg.de Ratzeburg, 28.01.2015 Bilanzpressekonferenz

Mehr

VKB-Bank: Solides Rekordwachstum und beste Kernkapitalquote

VKB-Bank: Solides Rekordwachstum und beste Kernkapitalquote VKB-Bank: Solides Rekordwachstum und beste Kernkapitalquote Das Thema Sicherheit hat in der VKB-Bank Tradition. Kunden der VKB-Bank wissen diese Sicherheit zu schätzen. Die starke Eigenmittelbasis der

Mehr

Jahresbericht Ganzheitliche Beratung auch 2015 im Fokus

Jahresbericht Ganzheitliche Beratung auch 2015 im Fokus Jahresbericht 2015 Ganzheitliche Beratung auch 2015 im Fokus Erfolgreich trotz Niedrigzinsphase und steigenden aufsichtsrechtlichen Anforderungen Sehr geehrte Kunden, Geschäftsfreunde und Partner, die

Mehr

417 Mio Euro Darlehnszusagen Die Sparkassen erweisen sich als Leistungsträger in der Krise

417 Mio Euro Darlehnszusagen Die Sparkassen erweisen sich als Leistungsträger in der Krise Die Sparkassen im Hochsauerlandkreis sind Leistungsträger in der Krise Hochsauerland. Wir freuen uns, trotz der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise eine positive Geschäftsentwicklung 2009 präsentieren

Mehr

VKB-Bank: Gutes Ergebnis durch Regionalität

VKB-Bank: Gutes Ergebnis durch Regionalität VKB-Bank: Gutes Ergebnis durch Regionalität Seit über 140 Jahren ist die VKB-Bank ein verlässlicher Finanzpartner in Oberösterreich. Auch wenn sich weltweit die Bankenlandschaft massiv verändert, bleibt

Mehr

S Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling. Ihre Sparkasse in Zahlen Geschäftsjahr 2010. Sehr geehrte Kunden,

S Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling. Ihre Sparkasse in Zahlen Geschäftsjahr 2010. Sehr geehrte Kunden, S Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling Ihre Sparkasse in Zahlen Geschäftsjahr 2010 Sehr geehrte Kunden, das Jahr 2010 war geprägt von zahlreichen Themen rund um die Stabilität des Euro, den Verbraucherschutz,

Mehr

Pressemitteilung. Bilanzpressekonferenz der Sparkasse Mittelthüringen

Pressemitteilung. Bilanzpressekonferenz der Sparkasse Mittelthüringen Seite 1 von 5 Pressemitteilung Bilanzpressekonferenz der Stabile Ergebnisse bei Thüringens größter Sparkasse Historisch niedriges Zinsenniveau prägt Geschäftsentwicklung Erfurt, 17. Januar 2014 Überblick

Mehr

Sparen mit der Sparkassen-RiesterRente. Da legt der Staat ordentlich was drauf.

Sparen mit der Sparkassen-RiesterRente. Da legt der Staat ordentlich was drauf. Sparen mit der Sparkassen-RiesterRente. Da legt der Staat ordentlich was drauf. Staatlicher Zuschuss: Über 51% sind möglich!* Sparkassen-Finanzgruppe * Die Höhe der staatlichen Förderung ist abhängig von

Mehr

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Pressemitteilung Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Ort: Sparkassengeschäftsstelle Erkner Beuststraße 23 15537 Erkner Frankfurt (Oder), 11. März 2015 Ansprechpartner: Pressesprecher Holger Swazinna

Mehr

Sparkasse LeerWittmund - Jahrespressekonferenz 2015

Sparkasse LeerWittmund - Jahrespressekonferenz 2015 1 Sparkasse LeerWittmund - Jahrespressekonferenz 2015 Geschäftsjahr 2015 Erfreuliche Geschäftsentwicklung in allen Bereichen Private Kredite stark nachgefragt Investitionen und Ertragslage der Unternehmen

Mehr

Ertragsentwicklung überrascht. Kundeneinlagen wachsen kräftiger als im Vorjahr. Erfreuliches Neugeschäft. Seite 1

Ertragsentwicklung überrascht. Kundeneinlagen wachsen kräftiger als im Vorjahr. Erfreuliches Neugeschäft. Seite 1 Geschäftsentwicklung der Sparkassen in Hessen und Thüringen Trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase haben die Sparkassen in Hessen und Thüringen auch 2013 wieder ein gutes Geschäftsergebnis erzielt. Das

Mehr

DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ

DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ Donnerstag, 25. April 2013, 10.00 Uhr DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ www.hypo.at Wir schaffen mehr Wert. durch Nachhaltigkeit und Stabilität. SEHR GUTES GESCHÄFTS- JAHR 2012 Die HYPO Oberösterreich blickt

Mehr

Ausschüttung der Stiftung Jugend der Sparkasse Rhein-Nahe. Ausschüttung der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Rhein-Nahe

Ausschüttung der Stiftung Jugend der Sparkasse Rhein-Nahe. Ausschüttung der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Rhein-Nahe Sozialbilanz 2013 Strukturelle Förderung in der Region durch Spenden und Sponsoringleistungen z. B. Stiftung des Landkreises Bad Kreuznach für Kultur und Soziales Stiftung Kultur im Landkreis Mainz-Bingen

Mehr

S-Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse festigt führende Marktposition. Kiel, 21. März 2014. Führende Marktposition gefestigt

S-Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse festigt führende Marktposition. Kiel, 21. März 2014. Führende Marktposition gefestigt S-Förde Sparkasse Pressemitteilung Förde Sparkasse festigt führende Marktposition Kiel, 21. März 2014 Führende Marktposition gefestigt Durch ein überdurchschnittliches Wachstum im Kundengeschäft konnte

Mehr

Unser Antrieb: Ihre Anliegen

Unser Antrieb: Ihre Anliegen Ihre Bank vor Ort 2 3 Unser Antrieb: Ihre Anliegen Ihre finanziellen Anliegen sind ein sensibles Gut. Schließlich bietet Ihnen Ihr Guthaben gute Perspektiven und die Erfüllung besonderer Wünsche, zum Beispiel

Mehr

Ihr Vertrauen Unser Versprechen

Ihr Vertrauen Unser Versprechen Ihr Vertrauen Unser Versprechen» Gut, FAIR, MENSCHLICH, NAH bedeutet für uns kein leeres Versprechen, sondern ist gelebter Auftrag. Auf unser Engagement für die Region können Sie sich verlassen. Geschäftsbericht

Mehr

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 Pressemitteilung 11. März 2015 Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank zieht Bilanz WITTLICH - Die Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank aus Wittlich setzt weiter auf persönliche

Mehr

Wohnimmobilienmarkt Bayern 2014/2015

Wohnimmobilienmarkt Bayern 2014/2015 Pressekonferenz Wohnimmobilienmarkt Bayern 2014/2015 München, 19. Mai 2015 Große Wertschätzung für Wohneigentum in Bayern Lebensversicherung Investmentfonds Festgeld Aktien Bausparen Edelmetalle Wohneigentum

Mehr

Die VOLKSBANKEN 2007. Dynamisches Wachstum in den Geschäftsfeldern, weil wir den Kunden Heimat bieten. Jahrespressekonferenz

Die VOLKSBANKEN 2007. Dynamisches Wachstum in den Geschäftsfeldern, weil wir den Kunden Heimat bieten. Jahrespressekonferenz Die VOLKSBANKEN 2007 Dynamisches Wachstum in den Geschäftsfeldern, weil wir den Kunden Heimat bieten Jahrespressekonferenz Österreichischer Genossenschaftsverband (Schulze-Delitzsch) Wien, am 16. Mai 2008

Mehr

Ihr sicheres Fundament. Zentrale Immobilienfinanzierungen.

Ihr sicheres Fundament. Zentrale Immobilienfinanzierungen. Ihr sicheres Fundament. Zentrale Immobilienfinanzierungen. Die Stadtsparkasse München überzeugt. Jeder zweite Münchner vertraut auf das traditionsreichste Geldinstitut der Landeshauptstadt. Wir bieten

Mehr