ott Leitfaden zur Unterstützung regionaler Institutionen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ott Leitfaden zur Unterstützung regionaler Institutionen"

Transkript

1 ott Leitfaden zur Unterstützung regionaler Institutionen

2

3 Geschätzte Vereine, Institutionen, Clubs Ott Augenoptik ist stolz, erstmals einen Leitfaden für die regionale Unterstützung unserer Vereine präsentieren zu dürfen. Er ist ein Zusammenschnitt möglicher Sponsoringvarianten und dazugehöriger, angemessen umgesetzer Beispiele. Beiliegend finden Sie einen Talon, in welchem Sie die gewünschten Produkte anzeichnen können. Bitte füllen Sie das Angebot aus und überreichen Sie es, zusammen mit Ihrem Dossier (siehe nächste Seite) unserer Frau Sonja Roos. Wir möchten Sie jedoch bitten, nicht direkt zum Talon vorzupreschen, sondern zuerst in aller Ruhe diesen Leitfaden durchzugehen. Frau Roos wird zusammen mit dem ganzen Ott-Team Ihr Anliegen besprechen und entsprechend in die Wege leiten. Danke für Ihre Mitarbeit und Ihre geschätzte Bereicherung der regionalen Kultur. Dieter Ott, Ott Augenoptik Wattwil

4 Zu Ihrer Hilfe Sie haben weit mehr Chancen unterstützt zu werden, wenn Sie ein paar Punkte beachten, die für Sie, wie auch für Ihre Sponsoren eine gewisse Wichtigkeit darstellen. Sie können sich vorstellen, dass unser Budget nicht grenzenlos ist. Es lohnt sich, ein gut erarbeitetes Dossier für Ihr Anliegen zu erstellen. Schreiben Sie darin, was Sie machen, welcher Art die Aufführung ist, wie lange der Anlass dauert, wie viele Besucher Sie erwarten, wie gross Ihr Aufwand ist, auch die investierten Fronstunden. Erstellen Sie ein Muster der Druckerzeugnisse. Achten Sie auf eine akzeptable Gestaltung, geben Sie Ihrem Anlass einen passenden Rahmen, aber auch den Sponsoren. Schauen Sie, dass der Druck sauber daher kommt. Erwähnen Sie unbedingt die Auflage. In diesem Leitfaden finden Sie dazu einige Tips und Tricks. Üblicherweise sind die Formate für Plakate A3 29,7 x 42,0 cm Flyer A5 14,8 x 21,0 cm Karten A6 10,5 x 14,8 cm Broschüren A4 29,7 x 21,0 auf A5 gefalzt Natürlich erwarten wir für unseren Einsatz auch eine kleine Gegenleistung. Zum Einen möchten wir, falls vorhanden, auf der Internetseite der Veranstaltung und auf der Webseite der Institution verlinkt werden, zum anderen rechnen wir der Schlussrechnung beiliegend mit einer Dokumentation des Anlasses mit dazugehörigen Fotos und Beschreibungen. Diese veröffentlichen wir dann auf unserer Website. Und einmal im Jahr in der Zeitung.

5 Bonus Sie können unser Engagement für Ihren Verein oder Anlass auf die Dauer stärken. Wir geben Ihnen eine bestimmte Anzahl Bonuskärtchen mit. Wenn nun die Vereinsmitglieder, Freunde, Angehörige bei Ott einkaufen und uns ein Bonuskärtchen abgeben, dann erhöht das nicht unwesentlich die Chance, dass wir bei Ihrer nächsten Anfrage unser Sponsoring erhöhen.

6 VALENTINA GRISENDI EBNAT-KAPPEL TRÄGT OTT Bahnhofstrasse 3 Telefon

7 Beispiele Beispiel-Inserat ganze Seite Formate für Inserate bei A5-Publikationen Es gibt keine randangeschnittenen Inserate, ausser Umschlag Formate sind immer Breite x Höhe ganze Seite 124 x 186 mm halbe Seite 124 x 91 mm quer halbe Seite 60 x 186 mm hoch viertel Seite 124 x 44 mm quer viertel Seite 60 x 91 mm hoch Unser Beitrag je nach Grösse des Anlasses ganze Seite 124 x 186 mm grosser Anlass CHF 400. mittlerer Anlass CHF 300. kleiner Anlass CHF 200.

8 STEPHANIE ZIELINSKI CORAL SPRINGS (USA) VON VOLLEY TOGGENBURG TRÄGT OTT Bahnhofstrasse 3 Telefon Beispiel-Inserate halbe Seite Formate für Inserate bei A5-Publikationen Es gibt keine randangeschnittenen Inserate, ausser Umschlag Formate sind immer Breite x Höhe ganze Seite 124 x 186 mm halbe Seite 124 x 91 mm quer halbe Seite 60 x 186 mm hoch viertel Seite 124 x 44 mm quer viertel Seite 60 x 91 mm hoch Unser Beitrag je nach Grösse des Anlasses halbe Seite 124 x 91 mm grosser Anlass CHF 220. mittlerer Anlass CHF 160. kleiner Anlass CHF 110.

9 Beispiel-Inserate halbe Seite MELANIE RÜTHEMA 124 x 186 mm MOSNANG 60 x 186 mm TRÄGT OT Formate für Inserate bei A5-Publikationen Es gibt keine randangeschnittenen Inserate, ausser Umschlag Formate sind immer Breite x Höhe ganze Seite halbe Seite 124 x 91 mm quer halbe Seite hoch viertel Seite 124 x 44 mm quer viertel Seite 60 x 91 mm hoch MELANIE STEPHANIE RÜTHEMANN ZIELINSKI VON MOSNANG TRÄGT OTT CORAL SPRINGS (USA) VOLLEY TOGGENBURG OTT STEPHANIE Unser Beitrag je nach ZIELINSKI Grösse des Anlasses halbe Seite CORAL SPRINGS 124 x (USA) 91 mm VON grosser Anlass CHF 220. VOLLEY TOGGENBURG mittlerer Anlass CHF 160. kleiner TRÄGT Anlass CHF 110. OTT Bahnhofstrasse 3 Telefon Bahnhofstrasse 3 Telefon

10 JANINE ROOS UZWIL TRÄGT OTT.ch Beispiel-Inserate drittel Seite Formate für Inserate bei A5-Publikationen Es gibt keine randangeschnittenen Inserate, ausser Umschlag Formate sind immer Breite x Höhe ganze Seite 124 x 186 mm halbe Seite 124 x 91 mm quer halbe Seite 60 x 186 mm hoch drittel Seite 124 x 59 mm quer drittel Seite 38 x 186 mm hoch viertel Seite 124 x 44 mm quer viertel Seite 60 x 91 mm hoch Unser Beitrag je nach Grösse des Anlasses drittel Seite 124 x 59 mm quer grosser Anlass CHF 170. mittlerer Anlass CHF 110. kleiner Anlass CHF 80.

11 Beispiel-Inserate drittel Seite Formate für Inserate bei A5-Publikationen Es gibt keine randangeschnittenen Inserate, ausser Umschlag Formate sind immer Breite x Höhe ganze Seite 124 x 186 mm halbe Seite 124 x 91 mm quer halbe Seite 60 x 186 mm hoch drittel Seite 124 x 59 mm quer drittel Seite 38 x 186 mm hoch viertel Seite 124 x 44 mm quer viertel Seite 60 x 91 mm hoch STEPHANIE ZIELINSKI CORAL MARISA SPRINGS (USA) VON VOLLEY TOGGENBURG TRÄGT OTT SCHMID NESSLAU TRÄGT OTT Unser Beitrag je nach Grösse des Anlasses STEPHANIE ZIELINSKI CORAL SPRINGS (USA) VON VOLLEY TOGGENBURG TRÄGT OTT drittel Seite 38 x 186 mm hoch grosser Anlass CHF 170. mittlerer Anlass CHF 110. kleiner Anlass CHF 80. Bahnhofstrasse 3 Telefon Bahnhofstrasse 3 Telefon

12 Beispiel-Inserate viertel Seite IRENE KLINGLER LICHTENSTEIG TRÄGT OTT IRENE KLINGLER LICHTENSTEIG TRÄGT OTT.ch.c Formate für Inserate bei A5-Publikationen Es gibt keine randangeschnittenen Inserate, ausser Umschlag Formate sind immer Breite x Höhe ganze Seite 124 x 186 mm halbe Seite 124 x 91 mm quer halbe Seite 60 x 186 mm hoch drittel Seite 124 x 59 mm quer drittel Seite 38 x 186 mm hoch viertel Seite 124 x 44 mm quer viertel Seite 60 x 91 mm hoch Unser Beitrag je nach Grösse des Anlasses viertel Seite 124 x 44 mm quer grosser Anlass CHF 130. mittlerer Anlass CHF 100. kleiner Anlass CHF 70.

13 DANIEL GRABHERR DANIEL GRABHERR LICHTEN- STEIG LICHTEN- TRÄGT STEIG TRÄGT OTT OTT Bahnhofstrasse Bahnhofstrasse Beispiel-Inserate viertel Seite Formate für Inserate bei A5-Publikationen Es gibt keine randangeschnittenen Inserate, ausser Umschlag Formate sind immer Breite x Höhe ganze Seite 124 x 186 mm halbe Seite 124 x 91 mm quer halbe Seite 60 x 186 mm hoch drittel Seite 124 x 59 mm quer drittel Seite 38 x 186 mm hoch viertel Seite 124 x 44 mm quer viertel Seite 60 x 91 mm hoch Unser Beitrag je nach Grösse des Anlasses viertel Seite 60 x 91 mm hoch grosser Anlass CHF 130. mittlerer Anlass CHF 100. kleiner Anlass CHF 70.

14 Weitere Beispiele Beispiel Fest-Blache Blachen, Fahnen oder Banner Formate sind immer Breite x Höhe normale Grösse 200 x 100 cm SCHÜTZEN TRAGEN SCHIESSBRILLEN VON OTT.ch Unser Beitrag je nach Grösse des Anlasses einfacher Satz grosser Anlass CHF 400. mittlerer Anlass CHF 220. kleiner Anlass CHF 120. Auf der Seite daneben sehen Sie, wie Sie unser Sponsoring anpassen können

15 Multiplikator Blachen, Fahnen oder Banner Je nachdem, wo Sie unsere Werbung platzieren, erhöht oder verkleinert sich uns Sponsoring SCHÜTZEN TRAGEN SCHIESSBRILLEN VON OTT SCHÜTZEN TRAGEN SCHIESSBRILLEN VON OTT 3).ch 2).ch SCHÜTZEN TRAGEN SCHIESSBRILLEN VON OTT 1).ch 5) SCHÜTZEN TRAGEN SCHIESSBRILLEN VON OTT.ch 4) SCHÜTZEN TRAGEN SCHIESSBRILLEN VON OTT.ch 1) x 2 auf der Bühne 2) x 1,5 am Bühnenoberrand 3) x 1,5 am Bühnenseitenrand 4) x 0 unterhalb des Bühnenrands 5) x 0,5 irgendwo

16 Beliebt als Abgabe bei Tombola oder Gewinnen: Unser Beitrag je nach Grösse des Anlasses und nach Absprache mit Ihnen Gutscheine Bahnhofstrasse 3 Telefon Bahnhofstrasse 3 Telefon Gutschein 10. Gutschein 20. Bahnhofstrasse 3 Telefon Gutschein 50. Kägi-fret mit Ott-Gutschein à CHF 10. Gutschein 10. Kägi-fret

17 Gute Idee: T-Shirts mit Logo, auch von weiteren Partnern und (zb) «Staff» eventuell auch nur Anteil an Shirt Tischsets mit Vereins-Aufdruck und Ott-Logo Tischdecken-Rollen aus Papier mit Vereins-Aufdruck und Ott-Logo Auftritt von Alexander Ott, dipl. Schauspieler für Clown und Comedy

18 Beispiel-Satzspiegel Ränder oben: 12.0 mm Titelzeile oben: 26.0 mm Lauftext unten: 12.0 mm aussen: 12.0 mm innen: 34.5 mm Schriften Titel: Zwischentitel: Lauftext: Bildlegende: Helvetica Neue LT Std, 35 Thin, 18 / 21.6 pt Helvetica Neue LT Std, 75 Bold, 10 / 12 pt, Abstand nach 3 mm Helvetica Neue LT Std, 35 Thin, 10 / 12 pt Helvetica Neue LT Std, 46 Light Italic, 8 / 9.6 pt

19 Beispiel Satzspiegel für Ihre Broschüre Das ist ein Zwischentitel Das ist Lauftext. Auf dieser und der nächsten Seite zeigen wir Ihnen einen sogenannten Satzspiegel. Das heisst, den Aufbau einer Seite und dass diese einen klaren Aufbau brauchen um übersichtlich zu sein. Was jetzt folgt ist Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Bildlegende Bildlegende Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informat.

20 Beispiel-Satzspiegel 2-spaltig Ränder oben: 12.0 mm Titelzeile oben: 26.0 mm Lauftext unten: 12.0 mm aussen: 12.0 mm innen: 12.0 mm Spalten 2 Spalten, Spaltenabstand 5 mm Test ausrichten an Grundlinienraster. Schriften Titel: Zwischentitel: Lauftext: Helvetica Neue LT Std, 35 Thin, 18 / 21.6 pt Helvetica Neue LT Std, 75 Bold, 10 / 12 pt, Helvetica Neue LT Std, 35 Thin, 10 / 12 pt

21 Beispiel Satzspiegel für Ihre Broschüre Für Broschüren Hier ist der Text in zwei Spalten aufgelöst, das kann ihn leserlicher machen und ergibt die Möglcihkeit, eine Seite spannender zu gestalten. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch dieser. Dies ist ein Blindtext. Blindtexte sind zumeist weder informativ noch interessant, sondern ausgesprochen langweilig. So auch die-

22 Was es unter keinen Umständen gibt: Bargeld in jeder Grösse Nichts, was einfach verschwindet und keine Aufmerksamkeit erregt Beiträge an überregionale oder nationale Anlässe Beiträge an politische Organisationen

23 Unsere bisherige Zusammenarbeit: FC Ebnat-Kappel Artho, Bischofberger Volley Bütschwil Volley Toggenburg Irish Open Air Patrick Schelling Hundesport Toggenburg Trachtengruppe Wattwil Grümpeli Radball Hallensaison Spielerin Musik Ausrüstung Veranstaltung Veranstaltung und ganz viele mehr

24 Wir danken für Ihr Interesse

Alle wichtigen Informationen für Werbeinteressierte. in Geroldswil WERBUNG AN DEN VERANSTALTUNGEN VON EVENTS- GEROLDSWIL

Alle wichtigen Informationen für Werbeinteressierte. in Geroldswil WERBUNG AN DEN VERANSTALTUNGEN VON EVENTS- GEROLDSWIL Alle wichtigen Informationen für Werbeinteressierte in Geroldswil WERBUNG AN DEN VERANSTALTUNGEN VON EVENTS- GEROLDSWIL WERBEN IN DER ONLINE-BROSCHÜRE VON EVENTS GEROLDSWIL HEISST WIRKUNGSVOLL WERBEN IN

Mehr

Sponsoring Konzept. Seuzach-Ohringen-Hettlingen. Ihre Firma findet Beachtung. 1 Gold-Sponsor 3 Silber-Sponsoren 5 Bronze-Sponsoren

Sponsoring Konzept. Seuzach-Ohringen-Hettlingen. Ihre Firma findet Beachtung. 1 Gold-Sponsor 3 Silber-Sponsoren 5 Bronze-Sponsoren Seuzach-Ohringen-Hettlingen Sponsoring Konzept Ihre Firma findet Beachtung Am 17. Und 18. Mai 2014 organisiert das Gewerbe von Seuzach, Ohringen und Hettlingen die dritte Gewerbeausstellung auf dem Areal

Mehr

Sponsoringkonzept Mediadaten

Sponsoringkonzept Mediadaten Sponsoringkonzept Mediadaten Inhalt 1. Das u&d Karlstadt - Wir stellen uns vor. 2. Organisation, Programm und Publikum 3. Zahlen und Fakten 4. Ihre Sponsoringmöglichkeiten... 4.1... im Vorfeld des Festivals

Mehr

Sponsoring Hornusserfeste 2014

Sponsoring Hornusserfeste 2014 Sponsoring Hornusserfeste 2014 Hornusserfeste 2014 Schüpbach 23./24.08. Interkantonales 29.08. Veteranentag 30./31.08. Emmentalisches Organisator: Hornussergesellschaft Schüpbach Inhaltsverzeichnis 1.

Mehr

Golfclub Sedrun Bündner Meisterschaften 2014. Sponsoring- und Werbekonzept

Golfclub Sedrun Bündner Meisterschaften 2014. Sponsoring- und Werbekonzept Golfclub Sedrun Sponsoring- und Werbekonzept Einführung Der Golfclub Sedrun darf die ausführen. Wie bei vielen grösseren Sportanlässen, ist auch hier die Finanzierung mit Hilfe von Sponsorenbeiträgen notwendig.

Mehr

Werbemöglichkeiten. KKL Luzern

Werbemöglichkeiten. KKL Luzern Werbemöglichkeiten KKL Luzern Für Konzerte und Konzerne Das KKL Luzern im Herzen der Schweiz lockt mit seinem Dreiklang aus Culture, Convention und Cuisine jedes Jahr über 500 000 Gäste nach Luzern. Konzerte,

Mehr

Golf-Club Spessart Turniere, Sponsoring und Werbung

Golf-Club Spessart Turniere, Sponsoring und Werbung Golf-Club Spessart Turniere, Sponsoring und Werbung WERBEMÖGLICHKEITEN WERBEMÖGLICHKEITEN WIR SETZEN IHRE WERBUNG IN SZENE 1) Rangebälle mit Logodruck Liebe Freunde und Förderer des Golf-Club Spessart,

Mehr

Sponsoring 9. RedHole Fescht der Landjugend Gäbris

Sponsoring 9. RedHole Fescht der Landjugend Gäbris Sponsoring 9. RedHole Fescht der Landjugend Gäbris Sehr geehrte Damen und Herren Am 31. Juli 2014 heissen wir Sie ganz herzlich willkommen zur neunten Ausgabe des RedHole Fescht im Rotloch in Gais AR.

Mehr

Sponsoringübersicht FCA

Sponsoringübersicht FCA Sponsoringübersicht FCA Nachfolgend finden Sie die Dokumentation, was Sie beim FCA alles für Sponsoringmöglichkeiten haben. Wir würden uns freuen, Sie privat oder als Firma als Sponsor beim FCA begrüssen

Mehr

SPONSORINGBOOKLET 2013. Werden Sie Partner!

SPONSORINGBOOKLET 2013. Werden Sie Partner! SPONSORINGBOOKLET 2013 Werden Sie Partner! 6. September 2013 Sehr geehrte Damen und Herren Wir freuen uns, am 7. Dezember 2013 wiederum zahlreiche Sportlerinnen und Sportler sowie die Besucherschar zur

Mehr

Toggenburger Kreismusiktag 3.Juni 2017, Bütschwil

Toggenburger Kreismusiktag 3.Juni 2017, Bütschwil Toggenburger Kreismusiktag 3.Juni 2017, Bütschwil www.mgbuetschwil.ch EINLEITUNG Die Musig Bütschwil besteht aus 38 Mitgliedern und freut sich, das musikalische Leben der Gemeinde Bütschwil Ganterschwil

Mehr

Logo Zusatz Hintergrund Hausfarbe und Hausfarbe weitere Farben weitere Farben

Logo Zusatz Hintergrund Hausfarbe und Hausfarbe weitere Farben weitere Farben Corporate Design Logo Zusatz Im Impressum des Printproduktes muss folgender Hinweis angegeben sein (deutsch oder englisch): EFZN [aktuelle Jahreszahl] Das EFZN ist eine wissenschaftliche Einrichtung der

Mehr

Darum ein Sponsoring

Darum ein Sponsoring Darum ein Sponsoring Würenloser Messe seien Sie aktiv mit dabei. Unterstützen Sie unsere, gemeinsame, überregionale Gewerbemesse des gesamten Furttals in Würenlos mit Ihrem Engagement und profitieren Sie

Mehr

Sponsoringkonzept. Unser Partnerkonzept basiert auf dem Prinzip von. Leistung und Gegenleistung!

Sponsoringkonzept. Unser Partnerkonzept basiert auf dem Prinzip von. Leistung und Gegenleistung! Sponsoringkonzept Unser Partnerkonzept basiert auf dem Prinzip von Leistung und Gegenleistung! Verein "Musical Fever" Sonnenhofstrasse 26, CH-6020 Emmenbrücke E-Mail info@musicalfever.net www.musicalfever.net

Mehr

Sponsoring Konzept. Gemeindeverwaltung, Gewerbeschau14, z.hd. Primus Kaiser, Postfach 88,am Rainli 2, 8906 Bonstetten

Sponsoring Konzept. Gemeindeverwaltung, Gewerbeschau14, z.hd. Primus Kaiser, Postfach 88,am Rainli 2, 8906 Bonstetten Version 1.1,, 27. Mai 2014 Seite 1 von 10 Gewerbeschau Unteramt 17. - 19.Oktober 2014 Dreifachturnhalle Bonstetten Grüezi mitenand Danke, dass Sie sich für uns ein paar Minuten Zeit nehmen. Die Gewerbeschau

Mehr

MITMACHEN LOHNT SICH.

MITMACHEN LOHNT SICH. MITMACHEN LOHNT SICH. GEMEINSAM SIND WIR STARK. «Jeder Erfolg baut auf den Schultern von Anderen», hat ein weiser Mann einst gesagt. Und es stimmt auch heute noch. Wenn wir uns gegenseitig unterstützen,

Mehr

Sponsoring Dossier. Unterstützen Sie den Volleyball Club Lyss. Dienstag, 3. Februar 2015

Sponsoring Dossier. Unterstützen Sie den Volleyball Club Lyss. Dienstag, 3. Februar 2015 Sponsoring Dossier Unterstützen Sie den Volleyball Club Lyss Dienstag, 3. Februar 2015 Heute ist der Schwerpunkt unseres Vereins die Nachwuchsförderung und somit die Jugendarbeit, wovon nebst unseren Juniorinnen

Mehr

Werbeangebote Skilift Brunni Winter 2013 / 2014

Werbeangebote Skilift Brunni Winter 2013 / 2014 Werbeangebote Skilift Brunni Winter 2013 / 2014 Skilift Brunni R. Auf der Maur Salachstrasse 33 CH-6438 Ibach Tel. +41 (0)55 511 50 53 Homepage: www.skiliftbrunni.ch Email: email@skiliftbrunni.ch PC 60-305327-6

Mehr

DIE SOMMERAKADEMIE. Sponsoring-Konzept

DIE SOMMERAKADEMIE. Sponsoring-Konzept DIE SOMMERAKADEMIE Sponsoring-Konzept Die Idee Es entsteht eine Akademie im Sommer, wo sich gezielt Trainer, Seminarleiter und Coaches treffen um sich selber weiterzubilden. Im Mittelpunkt steht das Networking.

Mehr

Regionalmusiktag Oensingen Grösster Musik-Event 2017

Regionalmusiktag Oensingen Grösster Musik-Event 2017 Ressort Sponsoring Kurt Zimmerli / Bruno Dubach Sponsor-Mappe Regionalmusiktag Oensingen Grösster Musik-Event 2017 23. bis 25. Juni 2017 Regionalmusiktag Thal, Gäu, Olten, Gösgen 25 Jahre Jubiläum Neuuniformierung

Mehr

Motiv 1»Image«ALLES AUS EINER HAND

Motiv 1»Image«ALLES AUS EINER HAND SMART HOME Motiv 1»Image«ALLES AUS EINER HAND Motiv 2»Wohlfühlen Motiv 3»Sicherheit« Motiv 4»Sparen« Poster, Flyer, Postkarte Poster für Ihr Ladenlokal Postkarten als Postwurfsendung Flyer zum Verteilen

Mehr

Tennisclub Kreuzlingen Werbemappe

Tennisclub Kreuzlingen Werbemappe Werbemappe Inhalt Der Sponsoringverantwortliche 4 Der Verein 5 Die Junioren 8 Das Sponsoring Verein 11 Das Sponsoring Meisterschaften 15 Der Dank 20 3 Fürs Sponsoring verantwortlich Remo Spirig Sponsoring

Mehr

CRB Sponsoring Broschüre

CRB Sponsoring Broschüre CRB Sponsoring Broschüre Die vielfältigen Möglichkeiten einer Werbe-Partnerschaft mit dem einzigen Curlingzentrum der Region Basel Fakten zum CRB Seite 2 CRB-Gegenleistungen Seite 3 Werbung im CRB CHF150

Mehr

markenplan marketing, kommunikation, pr

markenplan marketing, kommunikation, pr markenplan marketing, kommunikation, pr Wahlkampf 2010 / 2011 Service und Angebotsübersicht Forchstrasse 136 8125 Zollikerberg 1 Angebote Markenplan ist die Agentur, die die FDP der Stadt Zürich sowie

Mehr

Visual Identity Guide

Visual Identity Guide Visual Identity Guide Inhalt Visual Identity Word-Bild-Marke 3 Mindestabstände 4 Logo Gestaltungsmöglichkeiten 5 Falsche Anwendung des Logos 6 Farbpalette 7 Typografie offline 8 Typografie online 9 Korrespondenz

Mehr

FASZINATION CONCERT BAND LANGENDORF SPONSORING

FASZINATION CONCERT BAND LANGENDORF SPONSORING FASZINATION CONCERT BAND LANGENDORF SPONSORING Version: 1.2 / Juni 2015 INHALTSVERZEICHNIS 2 Fact Sheet 3 Leistungsnachweis Show-Events 4 Leistungsnachweis Packages 4 Wer sind wir? 5 Was machen wir? 5

Mehr

Partnerangebote. Handballturnier. des

Partnerangebote. Handballturnier. des Partnerangebote Handballturnier des HANDBALLTURNIER SPONSORINGANGEBOTE SORT BAEK CUP I. Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG 3 2 Der Handballverein Huttwil 3 3 DAS HANDBALLTURNIER 3 3.1 UNSERE TURNIERZIELE

Mehr

Visitenkarten. Flyers. Faltprospekte. Plakate. Werbung+Druck Feldbergstrasse 72 4057 Basel Tel. 061 693 30 70 Fax 061 693 30 72 info@digital-print.

Visitenkarten. Flyers. Faltprospekte. Plakate. Werbung+Druck Feldbergstrasse 72 4057 Basel Tel. 061 693 30 70 Fax 061 693 30 72 info@digital-print. Preislisten Visitenkarten Flyers Faltprospekte Plakate Lieferfrist: 14 Tage Lieferfrist bei 3 Arbeitstagen: +30% Werbung+Druck Feldbergstrasse 72 4057 Basel Tel. 061 693 30 70 Fax 061 693 30 72 info@digital-print.ch

Mehr

Tarife Werbung. GymNess. Auflage: ca. 1'600

Tarife Werbung. GymNess. Auflage: ca. 1'600 GymNess Auflage: ca. 1'600 Erscheint: Vierterjährlich, jeweils Ende März / Juni / September / Dezember Redaktions- und Inserateschluss: 24. Februar / 24. Mai / 24. August / 24. November Inserate zusenden

Mehr

Sponsoring Konzept Werbeplattfor 2014

Sponsoring Konzept Werbeplattfor 2014 Sponsoring Konzept Werbeplattfor 2014 SPONSORING & WERBEPLATTFORM 2016 S Der Anlass: Ein Kino-Openair-Event auf dem Areal des Freibades Marzili in Bern. 2016 wird die dreizehnte Ausgabe staffinden. Die

Mehr

Corporate Design Manual. Version 2.0

Corporate Design Manual. Version 2.0 Corporate Design Manual Version 2.0 Inhaltsverzeichnis Das Logo 4 Logokonzept 5 Logohierarchie 6 Logo falsche Anwendung 7 Das Farbprogramm 8 Das Farbkonzept 9 Das Visual/Slogan 10 Das Visual in den Farbvarianten

Mehr

Die Alpenstadt. Mediadaten 2015/2016. Spannende Porträts Ausflugstipps Unesco. Ausgabe 6 Sommer 2015

Die Alpenstadt. Mediadaten 2015/2016. Spannende Porträts Ausflugstipps Unesco. Ausgabe 6 Sommer 2015 Die Alpenstadt Ausgabe 6 Sommer 2015 Mediadaten 2015/2016 Spannende Porträts Ausflugstipps Unesco Ihre Ansprechpartner Redaktion Christian Ruch, Mobile +41 (0) 79 275 57 68 E-Mail: chruch@gmx.ch Verlag

Mehr

DIE SOMMERAKADEMIE DIE SOMMERAKADEMIE. Sponsoring-Konzept. Sponsoring-Konzept

DIE SOMMERAKADEMIE DIE SOMMERAKADEMIE. Sponsoring-Konzept. Sponsoring-Konzept DIE SOMMERAKADEMIE Sponsoring-Konzept DIE SOMMERAKADEMIE Sponsoring-Konzept Die Idee Es entsteht eine Akademie im Sommer, wo sich gezielt Trainer, Seminarleiter und Coaches treffen um sich selber weiterzubilden.

Mehr

gemeinsam Gutes tun Werden Sie jetzt IHR SPONSORENBEITRAG KOMMT FRAUEN IN NOT ZU GUTE

gemeinsam Gutes tun Werden Sie jetzt IHR SPONSORENBEITRAG KOMMT FRAUEN IN NOT ZU GUTE gemeinsam Gutes tun Werden Sie jetzt Sponsor IHR SPONSORENBEITRAG KOMMT FRAUEN IN NOT ZU GUTE Verein Frauenkino Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere Vision «Gemeinsam Gutes tun» vorzustellen: Hätten Sie gedacht,

Mehr

Werbung, die bewegt. VBZ TrafficMedia

Werbung, die bewegt. VBZ TrafficMedia Werbung, die bewegt. VBZ TrafficMedia 2 Werbung, die herumkommt. Mit Werbung auf Trams und Bussen der VBZ fahren Sie auf Erfolgskurs. Die Fahrzeuge sind von frühmorgens bis spät in der Nacht in der ganzen

Mehr

Leitfaden zum Jubiläumsdesign

Leitfaden zum Jubiläumsdesign Leitfaden zum Jubiläumsdesign Einleitung Um ein durchgängiges Erscheinungsbild in allen Kommunikationsbereichen der Universität Göttingen anlässlich des 275-jährigen Jubiläums aufzubauen, haben wir ein

Mehr

Großsponsoring und Hauptsponsoring

Großsponsoring und Hauptsponsoring Inhaltsverzeichnis Großsponsoring und 1 Das Bürgerfest 11. bis 13. Juli 2014...2 1.1 Freitagabends, 11. Juli 2014 - Mittelalterliches Großkonzert...2 1.2 Samstag und Sonntag 12./13. Juli 2014...2 2 Die

Mehr

Kommunikationsmassnahmen mit und für naturemade

Kommunikationsmassnahmen mit und für naturemade Zürich, 30. April 2015 Kommunikationsmassnahmen mit und für naturemade Mit dem Einsatz des Gütesiegels naturemade in der Unternehmenskommunikation profitieren Sie von seiner Glaubwürdigkeit und unterstützen

Mehr

HCD Bestellanforderung für Messen und Veranstaltungen

HCD Bestellanforderung für Messen und Veranstaltungen HCD Bestellanforderung für Messen und Veranstaltungen Stand Jan 204 Veranstalter Nachname Vorname Stammtisch e-mail: Telefon: @ Veranstaltung: Beschreibung: Datum und Dauer der Veranstaltung: Liefertermin:

Mehr

Unsere SPONSORENMAPPE

Unsere SPONSORENMAPPE Unsere SPONSORENMAPPE Schauen Sie hinein... und viel Spaß dabei... und wann dürfen wir bei Ihnen vorbeischauen? von 1914 e.v. - Fußball SPONSORENMAPPE -INFORMATION Werbung beim ist eine Investition in

Mehr

TURNFEST SEERUGGE 17. - 19. Juni 2016 in Sonterswil

TURNFEST SEERUGGE 17. - 19. Juni 2016 in Sonterswil TURNFEST SEERUGGE 17. - 19. Juni 2016 in Sonterswil Geschätzte Turnfreunde Der STV Illhart-Sonterswil freut sich, das Turnfest Seerugge im 2016 durchführen zu können. Turnerinnen und Turner aus dem ganzen

Mehr

Musikgesellschaft Sumiswald. seit 1849. Sponsoring- und Werbekonzept

Musikgesellschaft Sumiswald. seit 1849. Sponsoring- und Werbekonzept Musikgesellschaft Sumiswald seit 1849 Sponsoring- und Werbekonzept Einführung Die benötigt nach fast 30 Jahren eine neue Uniform. Anlässlich der Neuuniformierung findet gleichzeitig der Emmentalische Musiktag

Mehr

Mobiliar Topscorer. Das Manual. zum Auftritt der Mobiliar.

Mobiliar Topscorer. Das Manual. zum Auftritt der Mobiliar. Mobiliar Topscorer. Das Manual zum Auftritt der Mobiliar. Inhaltsverzeichnis 1. Anwendungen für den Verband / Liga 3 1.1. Auftritt auf der Website 3 2. Anwendungen für NLA-Clubs 4 2.1 Auftritt auf der

Mehr

Leistungskatalog zur Sponsoring Dokumentation Jugendsporttag SATUS NWZS 2012 in Oberentfelden

Leistungskatalog zur Sponsoring Dokumentation Jugendsporttag SATUS NWZS 2012 in Oberentfelden Leistungskatalog zur Sponsoring Dokumentation Jugendsporttag SATUS NWZS 2012 in Oberentfelden Goldsponsor Fr. 5 000.00 Branchenexklusivität Inserat schwarz/weiss 1/1 Seite im Festführer (Auflage ca. 1500

Mehr

Zengaffinen Marc. ÜK 2 Gestaltung und Design von Layouts. Kursleitung: Imhof Roland 19.11.2014-17.12.2014

Zengaffinen Marc. ÜK 2 Gestaltung und Design von Layouts. Kursleitung: Imhof Roland 19.11.2014-17.12.2014 Kursleitung: Imhof Roland ÜK 2 Gestaltung und Design von Layouts 19.11.2014-17.12.2014 19.11.2014-17.12.2014 Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 Projekt 1: Logo gestalten 3 Logo 1 3 2 Logo 2 4 Logo 3 4 Projekt-Rückblick

Mehr

short manual das corporate design der övp wien

short manual das corporate design der övp wien short manual das corporate design der övp wien Version 1.2.0 April 2010 das logo Das Logo der ÖVP Wien besteht aus einer dunkelblauen Fläche mit Schriftzug und einer stilisierten Stadtfahne, die Dynamik

Mehr

Gemeinsam für die Zukunft!

Gemeinsam für die Zukunft! Gemeinsam für die Zukunft! Sponsoring beim FC Adliswil Ein Engagement, das sich für Sie lohnt! Fairness, Zusammenhalt und Gemeinsamkeit. Der FC Adliswil ist weit mehr als bloss ein Fussballclub. Auf den

Mehr

Was ist CENTIL-Europe?

Was ist CENTIL-Europe? CENTIL-EUROPE Suchmaschine Wir steigern Ihren Bekanntheitsgrad und helfen Ihnen, neue Kunden zu finden. Nutzen Sie CENTIL-Europe für Ihre Werbe Anzeigen und um Ihren Erfolg zu steigern. Was ist CENTIL-Europe?

Mehr

Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll Marketing- und Werbemöglichkeiten

Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll Marketing- und Werbemöglichkeiten Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll Marketing- und Werbemöglichkeiten Angebote und Preise BAM, 16. 20. September 2016 Werbung & Marketing Freigelände und Messehallen Gestalten Sie Ihren Messeauftritt

Mehr

Standorte in der Schweiz:

Standorte in der Schweiz: Die ANSATZ Werbung GmbH hat sich vor über 20 Jahren auf Klein- und Mittelbetriebe spezialisiert und bietet Ihnen alles aus einer Hand. Unsere Kernkompetenzen liegen in den Bereichen INTERNET - BESCHRIFTUNGEN

Mehr

Video und Sponsorenkonzept Umfang und Preise

Video und Sponsorenkonzept Umfang und Preise Video und Sponsorenkonzept Umfang und Preise INHALT Allgemeines... 3 Wer ist Bike-channel.ch... 3 Wo sind wir präsent... 3 Wieso suchen wir Sponsoren?... 3 Was bekommen sie als Sponsor?... 3 Sponsorenabkommen...

Mehr

Das 100. Vereinsjahr im Überblick

Das 100. Vereinsjahr im Überblick Werden Sie Sponsor! Das 100. Vereinsjahr im Überblick Um das Jubiläumsjahr gebührend zu feiern, werden wir im Jahr 2016 drei Anlässe durchführen. Samstag 23 Januar Publikum Nostalgieabend Den Gästen werden

Mehr

Veranstaltungsort Weihnachtsdorf jedes Dorf hat ein Rathaus, eine Kirche, ein Gericht, Polizei & Radio

Veranstaltungsort Weihnachtsdorf jedes Dorf hat ein Rathaus, eine Kirche, ein Gericht, Polizei & Radio Sponsoren-Dossier Eckdaten Ausrichter 2016: Gewerbeverein Visp Neuer Name & Konzept: Visper Weihnachtsdorf Neuer Veranstaltungsort: St. Martiniplatz Programm-Highlights: - Christa Rigozzi zu Gast - 1x

Mehr

Springen an 2 Tagen auf 2 Stabhochsprunganlagen mit Musik. Anerkannter Förderwettkampf des Bayerischen Leichtathletikverbandes

Springen an 2 Tagen auf 2 Stabhochsprunganlagen mit Musik. Anerkannter Förderwettkampf des Bayerischen Leichtathletikverbandes Deutschlands größtes Stabhochsprungfestival 2015 Springen an 2 Tagen auf 2 Stabhochsprunganlagen mit Musik Anerkannter Förderwettkampf des Bayerischen Leichtathletikverbandes Athleten aus ganz Europa und

Mehr

10. Paraboat Event. 18. & 19. Juni 2016

10. Paraboat Event. 18. & 19. Juni 2016 Sponsorendossier 10. Paraboat Event Wasserspass für alle 18. & 19. Juni 2016 mit Festwirtschaft, Tombola & Böötlibar Verein Paraboat Eintritt frei Seite 1 von 6 Das Paraboat Tandemboot ist ein spezieller

Mehr

Bannerwerbung auf www.ce-markt.de

Bannerwerbung auf www.ce-markt.de Bannerwerbung auf Multimedia-Formate vom Feinsten auch für ipad & Co. CE-Markt Online bietet vielfältige Formate und damit Beteiligungsmöglichkeiten wie CE-Markt TV, Schulungsangebote,»Klickmichs«, Banner

Mehr

Unterstützen Sie den FC Black Stars Basel 1907

Unterstützen Sie den FC Black Stars Basel 1907 Unterstützen Sie den FC Black Stars Basel 1907 und werben in eigener Sache Inhalt: Vereins Informationen Werbung Banden (Platzumzäunung) Team - Bus Trikot Club Organ Match Programm Matchball Donatoren

Mehr

«2016 Mättmi fiiret 900 Jahr» Zusammenfassung Konzept 30. 03.2015 JPF

«2016 Mättmi fiiret 900 Jahr» Zusammenfassung Konzept 30. 03.2015 JPF a «2016 Mättmi fiiret 900 Jahr» Zusammenfassung Konzept 1. Vorgeschichte 2. Konzept 2.1 Projektauftrag 2.2 Jubiläumsprogramm 2.3 Kommunikation 2.4 Feststimmung 2.5 Organisation 2.6 Finanzen, Budget 2.7

Mehr

Style-Guide für Web-Redakteure www.zhdk.ch

Style-Guide für Web-Redakteure www.zhdk.ch Style-Guide für Web-Redakteure www.zhdk.ch Kontakt: webredaktion@zhdk.ch Anleitung zur Textformatierung der Inhalts- und der Kontaktspalte. Textformatierung der breiten Inhaltsspalte rechts. Die korrekte

Mehr

basics printmedien Das CD-Manual geht den professionellen Weg und definiert die konstanten Größen wie Logo, Schrift und Hausfarbe sowie

basics printmedien Das CD-Manual geht den professionellen Weg und definiert die konstanten Größen wie Logo, Schrift und Hausfarbe sowie basics Das CD-Manual geht den professionellen Weg und definiert die konstanten Größen wie Logo, Schrift und Hausfarbe sowie printmedien deren formale Verwendung. Das sind Basics. Darüber hinaus definiert

Mehr

Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll Marketing- und Werbemöglichkeiten

Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll Marketing- und Werbemöglichkeiten Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll Marketing- und Werbemöglichkeiten Angebote und Preise SuisseNautic 2015 Werbung & Marketing Freigelände und Messehallen Plakatwerbung Verkauf durch e Aushangdauer

Mehr

Sponsoring Factsheet

Sponsoring Factsheet Sponsoring Factsheet Portrait der Stadtmusik Winterthur Die Stadtmusik Winterthur ist ein sinfonisches Blasorchester mit rund 60 Mitgliedern. Jeden Donnerstag vor Anlässen zusätzlich auch am Montag treffen

Mehr

5. Wie kann man Gelder sammeln?

5. Wie kann man Gelder sammeln? 5. Wie kann man Gelder sammeln? Wie kann man Gelder sammeln? - 1 Hier nun eine Liste von Vorschlägen, die im Folgenden noch einmal erläutert werden: Allgemeine Informationen zum Geldsammeln Stadt- bzw.

Mehr

aso.ch Mediadaten 2016 Auslandschweizer-Organisation (ASO)

aso.ch Mediadaten 2016 Auslandschweizer-Organisation (ASO) aso.ch & Mediadaten 2016 Auslandschweizer-Organisation (ASO) Die Internetseite www.aso.ch wird von der Auslandschweizer-Organisation (ASO) auf Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch und teilweise

Mehr

Öffentlichkeitsarbeit in den Kommunen für den Freiwilligentag Best Practice Beispiele

Öffentlichkeitsarbeit in den Kommunen für den Freiwilligentag Best Practice Beispiele Öffentlichkeitsarbeit in den Kommunen für den Freiwilligentag Best Practice Beispiele Als kommunale/-r Ansprechpartner/-in können Sie den Freiwilligentag in die Öffentlichkeitsarbeit Ihrer Kommune einbinden.

Mehr

SPONSORING KONZEPT. idea16_sponsoring_a5quer_ indd :05

SPONSORING KONZEPT. idea16_sponsoring_a5quer_ indd :05 SPONSORING KONZEPT idea16_sponsoring_a5quer_120115.indd 1 12.01.15 15:05 IDÉA! EINE GEWERBESCHAU DER BESONDEREN ART Dr. Adrian Schoop Marketing / Sponsoring 078 720 09 96 adrian.schoop@idea16.ch idéa!

Mehr

Anmeldeformular Fuldaer Hochzeitsträume, So. 25. Oktober 2015 Maritim Hotel am Schlossgarten ( Orangerie )

Anmeldeformular Fuldaer Hochzeitsträume, So. 25. Oktober 2015 Maritim Hotel am Schlossgarten ( Orangerie ) Anmeldeformular Fuldaer Hochzeitsträume, So. 25. Oktober 2015 Maritim Hotel am Schlossgarten ( Orangerie ) Seite 1/4 Firma Ansprechpartner Firmenanschrift Rechnungsanschrift PLZ/ Ort Telefon Mobil Email

Mehr

wetzikon kultur-sponsoring und eventorganisation

wetzikon kultur-sponsoring und eventorganisation wetzikon kultur-sponsoring und eventorganisation 2 kultur-sponsoring und eventorganisation Der eigentliche Lohn kultureller Arbeit ist nicht in Zahlen messbar. Der Lohn ist die Freude, die Begeisterung,

Mehr

sutertechnik BESCHRIFTUNG & WERBETECHNIK BESCHRIFTUNG & WERBETECHNIK

sutertechnik BESCHRIFTUNG & WERBETECHNIK BESCHRIFTUNG & WERBETECHNIK sutertechnik STECKSCHILDER AUS ALUMINIUM Der Ideale Werbeträger Material: Dibond weiss 3mm / Aluminium Füsse U-Profil / UV-Direktdruck 1 30 stk. 50 stk. 10x15cm 184.- statt 205.- 369.- statt 410.- 541.-

Mehr

Sponsorenunterlagen Pferdesporttage Burgdorf. Chäs u Brot. Auf der Schütz. Pferdesporttage Burgdorf 2016 Dr sterchscht Emmitaler

Sponsorenunterlagen Pferdesporttage Burgdorf. Chäs u Brot. Auf der Schütz. Pferdesporttage Burgdorf 2016 Dr sterchscht Emmitaler Sponsorenunterlagen Pferdesporttage Burgdorf Freitag, 29.4. bis Sonntag, 1. Mai 2016 Chäs u Brot. Dr Auf der Schütz Pferdesporttage Burgdorf 2016 Dr sterchscht Emmitaler Kontakt Sponsoring: Beat Wampfler,

Mehr

kleine und mittelständische Unternehmen Großunternehmen bereits in Adlershof ansässige Unternehmen und Institutionen Zulieferer Studenten

kleine und mittelständische Unternehmen Großunternehmen bereits in Adlershof ansässige Unternehmen und Institutionen Zulieferer Studenten MEDIADATEN ADLERSHOF ONLINE // ÜBERSICHT CHARAKTER offizielle Website eines der größsten Wissenschafts- und Wirtschaftsstandorte Europas zukunftsweisender Standort mit weltweit gutem Ruf regional orientiert,

Mehr

Karriere Guide. Präsentieren Sie sich als Top-Arbeitgeber! Ausgabe 2016/17

Karriere Guide. Präsentieren Sie sich als Top-Arbeitgeber! Ausgabe 2016/17 Karriere Guide Ausgabe 2016/17 Inserieren im Berufseinstiegs-Leitfaden für Studierende und AbsolventInnen der Universität Graz Präsentieren Sie sich als Top-Arbeitgeber! Uni Career Center Karl-Franzens-Universität

Mehr

Das Konzeptbüro Werbekonzepte und Marketing Susanne Rebien. Das Konzeptbüro Bielefeld. Angaben zu Leistungen und Preisen

Das Konzeptbüro Werbekonzepte und Marketing Susanne Rebien. Das Konzeptbüro Bielefeld. Angaben zu Leistungen und Preisen Das Konzeptbüro Werbekonzepte und Marketing Susanne Rebien Das Konzeptbüro Bielefeld Angaben zu Leistungen und Preisen Juni 2011 Inhalt 1. Logoentwicklung 2. Geschäftsausstattung 3. Flyer und weitere textliche

Mehr

Die. Kooperative e.v. Informationsmaterial für unsere Sponsoren

Die. Kooperative e.v. Informationsmaterial für unsere Sponsoren Die Kooperative e.v. Informationsmaterial für unsere Sponsoren Stand: 22.Januar 2013-1- INHALTSVERZEICHNIS DAS BINGER OPEN AIR FESTIVAL BOAF... - 3 - DAS SPONSOREN-KONZEPT DER OPEN AIR KOOPERATIVE BINGEN

Mehr

Werbemassnahmen der IGeA 2004

Werbemassnahmen der IGeA 2004 Werbekonzept 12.2.2004 Seite 1 Werbemassnahmen der IGeA 2004 Das grundsätzliche Ziel unserer Werbemassnahmen ist, die Daten und alle wichtigen Informationen der IGeA 2004 vorwiegend in unserer Region bekannt

Mehr

TECHNISCHES MERKBLATT POSTKARTENDRUCK-SERVICE

TECHNISCHES MERKBLATT POSTKARTENDRUCK-SERVICE 1 / 5 Edition & Postcard Printing TECHNISCHES MERKBLATT POSTKARTENDRUCK-SERVICE 2 / 5 Die wichtigsten Merkmale unserer Postkarten Hochwertiges Postkartenpapier, 350 g/m2 (Papier aus verantwortungsvoller

Mehr

Sponsoring Konzept. Ihr Auftritt am Klotener Stadtfest

Sponsoring Konzept. Ihr Auftritt am Klotener Stadtfest Sponsoring Konzept Ihr Auftritt am Klotener Stadtfest 2017 www.klotenerstadtfest.ch Inhalt Sponsoring Konzept... 1 1. Das Stadtfest... 3 2. Verein Klotener Stadtfest... 4 3. Sponsoring-Angebote... 5 4.

Mehr

3. Füllen Sie bitte die Budget-Tabelle für Ihre geplante Mini Maker Faire aus (ab Seite 6)

3. Füllen Sie bitte die Budget-Tabelle für Ihre geplante Mini Maker Faire aus (ab Seite 6) Bewerbung Vielen Dank für Ihr Interesse, eine Mini Maker Faire für Ihre Community zu organisieren. Wir würden gerne mehr über Sie, Ihre Community/Organisation und Ihr Interesse am Ausrichten einer Maker

Mehr

13. 20. Oktober DAS WAR DIE NÜRNBERG WEB WEEK 2013:

13. 20. Oktober DAS WAR DIE NÜRNBERG WEB WEEK 2013: SPONSOREN-BROSCHÜRE NUEWW 2014: 13. 20. Oktober DAS WAR DIE NÜRNBERG WEB WEEK 2013: 1.500 Teilnehmer 65 Vorträge 30 Veranstaltungen 13 Locations 8 Tage Neu waren die großen Werbebanner mit je 3 m2 Fläche,

Mehr

VC Vivax Winterthur Sponsoring. 17.11.2015 Sponsoring VC VIVAX Winterthur 1

VC Vivax Winterthur Sponsoring. 17.11.2015 Sponsoring VC VIVAX Winterthur 1 VC Vivax Winterthur Sponsoring 17.11.2015 Sponsoring VC VIVAX Winterthur 1 Herzlichen Willkommen! Vielen Dank, dass Sie sich für das Sponsoring bei unserem Verein VC Vivax Winterthur interessieren. Dank

Mehr

Philosophie.ch SWISS PORTAL FOR PHILOSOPHY

Philosophie.ch SWISS PORTAL FOR PHILOSOPHY Philosophie.ch SWISS PORTAL FOR PHILOSOPHY Die Onlineplattform Philosophie.ch hat zum Ziel Philosophie in der Schweiz, der Gesellschaft zugänglich zu machen. Kontaktieren Sie uns! info@philosophie.ch Nichtkommerzieller

Mehr

Mediadaten 2015. Mediendaten 2015. Seite 1 von 8

Mediadaten 2015. Mediendaten 2015. Seite 1 von 8 Mediadaten 205 Seite von 8 Programmfolder Ausgaben Redaktionsschluss Grafik Druck Auslieferung Versand Frühjahr März-Mai Sommer Juni-August Herbst September-November Open Mind Festival November Winter

Mehr

Dokumentation für die Partnerschaft des 23. Lenzburger Gauklerfestival vom 11. bis 14. August 2016

Dokumentation für die Partnerschaft des 23. Lenzburger Gauklerfestival vom 11. bis 14. August 2016 Dokumentation für die schaft des 23. Lenzburger Gauklerfestival vom 11. bis 14. August 2016 Kontakt: OK Gauklerfestival OK Verantwortlicher schaften Philipp Anliker Tel: 076 349 00 85 sponsoring@gauklerfestival.ch

Mehr

SL LLUMAR AUTOGLASVEREDELUNG

SL LLUMAR AUTOGLASVEREDELUNG Endverbraucherflyer Dieser Flyer bietet sich für Massenaussendungen an oder für Verteilungsaktionen und erleichtert Ihnen, die Vorteile von SL LLumar-Folien-beschichteten Fahrzeugen beim Endverbraucher

Mehr

TURNVEREIN TAMINS 7015 Tamins

TURNVEREIN TAMINS 7015 Tamins TURNVEREIN TAMINS IN DR REGION Der Turnverein wurde 1908 durch 14 begeisterte Jungbürger gegründet. Auch heute, über 100 Jahre später, ist die Begeisterung unserer Turnvereinsmitglieder immer noch Voraussetzung

Mehr

Ihr Auftritt beim FC Kreuzlingen - ein echter Mehrwert Werbepartner Kontaktplattform Soziales Engagement

Ihr Auftritt beim FC Kreuzlingen - ein echter Mehrwert Werbepartner Kontaktplattform Soziales Engagement Ihr Auftritt beim FC Kreuzlingen - ein echter Mehrwert Werbepartner Kontaktplattform Soziales Engagement Daniel Geisselhardt Präsident FC Kreuzlingen Daniel.geisselhardt@fck1905.ch Mobile +41 79 238 90

Mehr

Am Wochenende vom 16.-18. Juni 2017 findet dieser Anlass in Toffen statt. Das Programm ist wie folgt vorgesehen:

Am Wochenende vom 16.-18. Juni 2017 findet dieser Anlass in Toffen statt. Das Programm ist wie folgt vorgesehen: WERBEKONZEPT Amtsmusiktag Toffen 2017 Die Musikgesellschaft Toffen gehört neben 12 anderen Vereinen aus der Region dem Amtsmusikverband Seftigen (AMVS) an. In der Regel wird jährlich ein Amtsmusiktag organisiert,

Mehr

Hochzeitsanzeigen Seite 1. Mia und Max geb. Musterfrau. geb. Muster. Max Muster

Hochzeitsanzeigen Seite 1. Mia und Max geb. Musterfrau. geb. Muster. Max Muster Hochzeitsanzeigen Seite 1 Ein herzliches Dankeschön an alle, die unsere Hochzeit durch ihre Glückwünsche und Geschenke zu einem ganz besonderen Erlebnis haben werden lassen. Mia und Max geb. 1: 2-spal.

Mehr

6. 9. Oktober 2016. 400cm Tiefe x lfm = qm à Fr. 150.00 Spezialtiefen auf Anfrage möglich

6. 9. Oktober 2016. 400cm Tiefe x lfm = qm à Fr. 150.00 Spezialtiefen auf Anfrage möglich FORMULAR 01 Wir bitten Sie das obligatorische «Formular 01» und das «Formular 01.1» bis am 31. März 2016 auszufüllen und an folgende Adresse zu schicken: OK Gewerbeausstellung 2016, Postfach 15, 5632 Buttwil,

Mehr

Inhalt. Samstag, 15. Juli 2006 Hochschule Pforzheim

Inhalt. Samstag, 15. Juli 2006 Hochschule Pforzheim Informationsmappe Inhalt 1. Konzeption 2. Call for Papers 3. Ausstellerinformationen 4. Anmeldung 5. Sponsoring 6. Übersichtsplan Konzeption Seit 2004 veranstaltet die Pforzheimer Linux User Group jedes

Mehr

SPONSORING DOKUMENTATION

SPONSORING DOKUMENTATION SCHÜGUMUGGER ÄMME SPONSORING DOKUMENTATION s 17. Schügu Fäscht i de Viscose Eventbar am 25. Januar 2014 INHALTSVERZEICHNIS 1. Der Anlass 2. Unser Organisationskomitee 3. Sponsoren - Informationen 3.1 Hauptsponsor

Mehr

Informations- und Publizitätsmaßnahmen bei Förderung der Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Informations- und Publizitätsmaßnahmen bei Förderung der Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) 48 Fördergeber Lebensministerium + EU (Förderung Leader aus ELER) Informations- und Publizitätsmaßnahmen bei Förderung der Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) Die Informationsmaßnahmen für die Öffentlichkeit

Mehr

DVD- und Eventsponsoring

DVD- und Eventsponsoring DVD- und Eventsponsoring Kurz zu Filme für die Erde Der Verein Filme für die Erde ist ein schweizweit tätiger, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Winterthur. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

Mehr

M E D I A D AT E N 2015

M E D I A D AT E N 2015 MEDIADATEN 2015 PHILOSOPHIE Sei es im Tram in Basel, im Zug nach Genf oder inmitten der Bahnhofstrasse in Zürich die Sprachen mischen sich von Deutsch über Französisch, Englisch, Italienisch, Holländisch

Mehr

Flyer, Sharepics usw. mit LibreOffice oder OpenOffice erstellen

Flyer, Sharepics usw. mit LibreOffice oder OpenOffice erstellen Flyer, Sharepics usw. mit LibreOffice oder OpenOffice erstellen Wir wollen, dass ihr einfach für eure Ideen und Vorschläge werben könnt. Egal ob in ausgedruckten Flyern, oder in sozialen Netzwerken und

Mehr

MEDIADATEN 2014. Wir schauen aber auch über unseren Landkreis-Teller hinaus nach München und Freising, zum Flughafen bis nach Landshut.

MEDIADATEN 2014. Wir schauen aber auch über unseren Landkreis-Teller hinaus nach München und Freising, zum Flughafen bis nach Landshut. Jahrgang 2 d a s m a g a z i n f ü r E r d i n g u n d R e g i o N MEDIADATEN 2014 Es gibt kaum eine andere Region in Deutschland, der es wirtschaftlich so gut geht, wo die Menschen so zufrieden sind,

Mehr

Musikgesellschaft Mogelsberg musig-fäscht Sponsoring- Konzept.

Musikgesellschaft Mogelsberg musig-fäscht Sponsoring- Konzept. Sponsoring- Konzept www.mg-mogelsberg.ch Die Musikgesellschaft Mogelsberg organisiert am ersten Mai-Wochenende 2017 in Mogelsberg einen dreitägigen Grossanlass unter dem Namen musig-fäscht. Wie es der

Mehr

Marketing- und Werbemöglichkeiten Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll

Marketing- und Werbemöglichkeiten Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll Marketing- und Werbemöglichkeiten Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll Angebote und Preise Suisse Toy / E-Games / CREAKTIV / FamExpo Baby 2016 Werbung & Marketing Freigelände und Messehallen Plakatwerbung

Mehr

Online werben und Kunden gewinnen!

Online werben und Kunden gewinnen! Online werben und Kunden gewinnen! Profitieren Sie von unseren Rabattmöglichkeiten auf den Internetseiten und im Newsletter/Rundbrief von BRIEFMARKEN SPIEGEL & DBZ/Deutsche Briefmarken-Zeitung BRIEFMARKEN

Mehr

MARKENLEITFADEN und CORPORATE DESIGN Richtlinien. Stand: 30.01.2016 Version 1.0

MARKENLEITFADEN und CORPORATE DESIGN Richtlinien. Stand: 30.01.2016 Version 1.0 MARKENLEITFADEN und CORPORATE DESIGN Richtlinien Stand: 30.01.2016 Version 1.0 Inhalt Marke... 4 7 Logo... 8 15 Farben... 16, 17 Typografie... 18, 19 Anwendungsbeispiele... 20 23 Dieses Marken- und Corporate

Mehr