Offizielle Ergebnisliste 31. Göstlinger Eisenstraßenlauf

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Offizielle Ergebnisliste 31. Göstlinger Eisenstraßenlauf"

Transkript

1 Göstlinger Eisenstrassenlauf Ort und Datum:, Veranstalter: Alpenverein Oberes Ybbstal Durchführender Verein: Alpenverein Oberes Ybbstal Streckendaten: Durchgang: 1 Startzeit: Gemeldete Starter: In der Wertung: (89,09%) U6 weiblich 2010 und jünger / 500 m 1 22 SCHEUCHEL Paula 2010 W SV St. Georgen am Reith 2:31, GLÖSMANN Evelin 2010 W TV-Scheibbs 2:43, GÖTSCHL Anja 2012 W St Josef 3:57, LÖBERSORG Jana 2011 W SV-RIVEG Lunz 5:11,6 U6 männlich 2010 und jünger / 500 m 1 23 HINTERREITHER Marco 2010 M Göstling an der Ybbs 2:41, HIRNER Tobias 2010 M Göstling/Ybbs 3:05, LUGBAUER Tobias 2011 M Göstling an der Ybbs 3:18, JAGERSBERGER Emil 2011 M SV Riveg Lunz am See 3:56, PUSPOK Raphael 2012 M Perchtoldsdorf 4:38, BACHLER Luca 2012 M SV RIVEG Lunz 5:07,2 U8 weiblich / 500 m 1 16 LUEGER Denise 2008 W SG Waidhofen 2:07, REUTNER Marlene 2008 W LCU Raiffeisen Euratsfeld 2:19, SCHREFEL Theresa 2009 W SV Riveg Lunz 2:35, AIONESEI Bianca Maria 2008 W Göstling 2:37, HABERFELLNER Marie 2009 W Sportunion Waidhofen/Ybbs 2:39, BACHLER Lara 2009 W SV RIVEG Lunz 2:44,2 Seite 1 von 8

2 U8 männlich / 500 m 1 39 DALLHAMMER Gabriel 2008 M SV RIVEG LUNZ 2:03, TATZREITER Sandro 2008 M FC Sonntagberg 2:05, BERGER Dominik 2009 M Sportunion Waidhofen/Ybbs 2:20, BLAMAUER Elias 2009 M Göstling/Ybbs 2:25, BAYER Bastian 2009 M SC Göstling 2:28, JAGERSBERGER Tim 2008 M SV Riveg Lunz am See 2:35, PRIELER Matteo 2009 M Schiclub Göstling 2:45, KEUSCH Oliver 2008 M Göstling/Ybbs 2:52, AIGNER Maximillian 2009 M St.Georgen/Reith 3:14,3 U10 weiblich / 500 m 1 4 SCHMICKL Andrea 2006 W LC Neufurth 1:53, TATZREITER Laura 2006 W FC Sonntagberg 1:55,5 3 2 SCHEINHART Nora 2006 W NF Gresten 1:57, DALLHAMMER Angelika 2007 W SV RIVEG LUNZ 2:01, BAIER Ivonne 2006 W Göstling/Ybbs 2:09, PRIELER Paulina 2006 W Schiclub Göstling 2:10, AMBROZ Emma 2007 W LC Neufurth 2:12, AMBROZ Elina 2007 W LC Neufurth 2:14,2 9 7 GÖTSCHL Kristina 2006 W Lauftreff Oberndorf 2:16, GLÖSMANN Marlies 2007 W TV-Scheibbs 2:22, BUCHRIGLER Claudia 2006 W LCU Raiffeisen Euratsfeld 2:23, HEIGL Sophie 2007 W Naturfreunde Gresten 2:26, JAGERSBERGER Simone 2007 W Hollenstein an der Ybbs 2:27, AIGNER Theresa 2006 W St.Georgen/Reith 2:30, ZEILINGER Kathrin 2007 W LCU Raiffeisen Euratsfeld 2:32, IOANA AIONESEI Miruna 2007 W Göstling 2:38,8 U10 männlich / 500 m 1 36 BUDER Fabian 2007 M Göstling an der Ybbs 1:59,9 2 6 LUEGER Tobias 2006 M SG Waidhofen 2:04, TEUFEL Leon 2006 M Wieselburg 2:05,1 4 5 HINTERREITHER Leonhard 2006 M Göstling an der Ybbs 2:18, HIRNER Simon 2006 M Göstling/Ybbs 2:24, LÄNGAUER Paul-Anton 2006 M Göstling/Ybbs 2:50,5 Seite 2 von 8

3 U12 weiblich / m 1 70 PRAUCHNER Nicole 2004 W LC Neufurth 3:16, AMBROZ Jana 2004 W LC Neufurth 3:42, KANDUTSCH Lorena 2005 W LC Neufurth 3:43, HABERFELLNER Lena 2004 W Sportunion Waidhofen/Ybbs 3:55, SCHEUCHEL Flora 2004 W SC Göstling Hochkar 3:55, SEYER Nadja 2005 W TV-Grein 4:03, GRANSER Miriam 2005 W LCU Raiffeisen Euratsfeld 4:11, EIBENBERGER Antonia 2005 W SV RIVEG Lunz 4:14, HEIGL Julia 2004 W Naturfreunde Gresten 4:17,5 U12 männlich / m 1 77 RAMSKOGLER Oliver Gabriel 2005 M Naturfreunde Großraming 3:28, JAGERSBERGER Sebastian 2004 M SV Riveg Lunz am See 3:34, DALLHAMMER Josef 2005 M SV RIVEG LUNZ 3:35, TEUFEL Lukas 2004 M Wieselburg 3:42, LANGER Benni 2005 M Perchtoldsdorf 3:51, RESCH Gerald 2005 M LCU Raiffeisen Euratsfeld 3:52, LUEGER Christian 2004 M SG Waidhofen 3:54, WEIGL Alexander 2005 M sport hrinkow die 3:59, DOBNIK Michael 2004 M SC Göstling a.d.ybbs 4:03, PREYLER Tobias 2004 M SIG Harreither 4:18, LUGER Daniel 2005 M Sportunion Waidhofen/Ybbs 4:36,7 U14 weiblich / m 1 58 GÖTSCHL Katharina 2002 W Lauftreff Oberndorf 3:20, SEYER Ronja 2003 W TV-Grein 3:27, BACHLER Celina 2002 W SMS Scheibbs 3:29, SCHREFEL Elisabeth 2003 W SV Riveg Lunz 3:31, SCHEUCHEL Julia 2002 W SC Göstling Hochkar 3:38, EIBENBERGER Lena 2002 W SV RIVEG Lunz 4:00, GLÖSMANN Carina 2003 W TV-Scheibbs 4:02, STÄNGL Susanna 2002 W SV RIVEG LUNZ 4:04, ZELLHOFER Hanna 2002 W LCU Raiffeisen Euratsfeld 4:17,0 Seite 3 von 8

4 U14 männlich / m 1 86 SCHARNER Benjamin 2002 M Naturfreunde Gresten 3:10, DALLHAMMER Alexander 2003 M SV RIVEG LUNZ 3:18, SCHEINHART Kilian 2002 M NF Gresten 3:18, GRILL Matthias 2003 M Konradsheim 3:19, LEICHTFRIED Klaus 2002 M Naturfreunde Gresten 3:25, BAYER Moritz 2003 M SC-Göstling an der Ybbs 3:26, ROSENEDER Matthias 2003 M Göstling/Ybbs 3:37, HOLZINGER Christoph 2003 M Naturfreunde Gresten 3:43, BAUER Alexander 2002 M SV Riveg Lunz 3:48, HOLZINGER Dominik 2003 M Naturfreunde Gresten 3:49, WILLIM Kristof 2002 M LC Neufurth 4:08,1 U16 weiblich / m SCHREFEL Juliane 2000 W SV Riveg Lunz 8:20, RESNITSCHEK Carina 2001 W LCU Raiffeisen Euratsfeld 8:22, RAMMELMAYR Konstanze 2001 W Naturfreunde Gresten 10:47,4 U16 männlich / m PÖLZGUTTER Christoph 2000 M Askö Waidhofen 6:52, UNTERBUCHSCHACHNER Paul 2000 M LC Neufurth 8:02, LANGER Jakob 2000 M Perchtoldsdorf 8:12,6 U18 weiblich / m ZELLHOFER Lisa 1998 W LCU Raiffeisen Euratsfeld 9:09, SCHREFEL Anna 1998 W SV Riveg Lunz 9:36, ROSENEDER Magdalena 1998 W Göstling/Ybbs 10:19,2 U20 weiblich / m EIBENBERGER Lena 2002 W SV RIVEG 49:54,3 U20 männlich / m GANSER Manuel 1997 M SC Göstling 38:59,7 20 weiblich / m BAUER Lisa 1995 W SV RIVEG LUNZ 49:55, PROKESCH Marion 1994 W SV RIVEG Lunz 1:00:50,2 Seite 4 von 8

5 20 männlich / m PUNZ Daniel 1990 M LCU Raiffeisen Euratsfeld 32:09, PAUMANN Jakob 1995 M SV Riveg Lunz 34:17, PAUMANN Roland 1987 M SV Riveg Lunz 36:08, WAGNER Robert 1990 M A3 ATUS AMSTETTEN AKTIV 37:21, KRAMMER Daniel 1990 M LCU Raiffeisen Euratsfeld 37:24, GRUBER Emanuel 1992 M SV RIVEG LUNZ 38:27, LIENBACHER Christoph 1991 M SV RIVEG LUNZ 43:46,0 30 weiblich / m LUGER Michaela 1976 W Sportunion Waidhofen/Ybbs 42:37, BACHLER Monika 1976 W Wien 53:54,7 30 männlich / m GASTECKER Thomas 1976 M MSV Melk 31:55, REINGRUBER Franz 1984 M Sportunion Waidhofen/Ybbs 32:18, KERN Manfred 1980 M Cool Runnig Hieflau 32:19, GANGL Christian 1984 M LCU Raiffeisen Euratsfeld 32:24, KAMMERHOFER Christian 1976 M Bruckbach 33:29, REIBL Christian 1980 M RATS Amstetten 35:15, BACHLER Christian 1979 M SV RIVEG Lunz 36:57, HINTERREITHER Engelbert 1979 M Göstling an der Ybbs 38:28, SIMMER Markus 1976 M Sportunion Waidhofen/Ybbs 39:24, BERGER Dietmar 1978 M Waidhofen 39:52, HABERFELLNER Harald 1977 M Sportunion Waidhofen/Ybbs 39:52, DUVAL Jérôme 1977 M Le Mans (FR) 39:55, JAGERSBERGER Rochus 1982 M SV RIVEG Lunz 41:08, KLEIN Reinhard 1978 M Die Durchtrainierer 41:50, TEURETSBACHER Markus 1984 M Ybbsitz 41:56, LÖBERSORG Hannes 1979 M SV-Riveg Lunz 42:16, JAGERSBERGER Christian 1977 M SV Riveg Lunz am See 44:01, LUEGER Martin 1978 M St. Leonhard/Wald 44:32, EIBENBERGER Christoph 1976 M SV RIVEG Lunz 49:54,8 Seite 5 von 8

6 40 weiblich / m GASTECKER Sabine 1972 W HSV-Melk 38:46, SCHMID Raphaela 1972 W Distanzteam Wolfsbach 41:14, GÖTSCHL Gerlinde 1975 W St Josef 41:35, WEIGL Michaela 1969 W sport hrinkow 42:15, BRUNNER Cornelia 1970 W LC-Raiffeisen Ybbs 43:03, JA-STANGL Christa 1974 W SV RiVEG LUNZ 45:01, ZETTEL Elisabeth 1966 W SV RIVEG Lunz 45:01, BÖHEIM Marion 1970 W LT-Ferschnitz 45:49, SCHEIBLAUER Susanne 1968 W Naturfreunde Gresten 52:38, WILLIM Ingrid 1968 W LC Neufurth 53:59, PROKESCH Heidi 1971 W SV RIVEG Lunz 1:00:50, LENGAUER Bettina 1972 W SV Riveg Lunz 1:02:02,1 40 männlich / m HÜRNER Robert 1974 M Nora Racing Team 30:50, SCHREFEL Berthold 1973 M SV Riveg Lunz 32:25, BAUER Andreas 1973 M SV Riveg Lunz 32:36, SANDWIESER Herbert 1974 M HSV Melk 32:47, DAXBERGER Herbert 1968 M LT-Ferschnitz 34:14, NENNING Karl 1968 M Lt-Ferschnitz 35:16, GOHSBACHER Leo 1970 M SV RIVEG LUNZ 35:56, ROSENEDER Ewald 1968 M Göstling/Ybbs 36:14, PREYLER Robert 1970 M SIG Harreither 37:31, WEIGL Martin 1972 M sport hrinkow 37:51, HEIGL Siegfried 1969 M SV RIVEG LUNZ 38:53, UNTERBUCHSCHACHNER Kurt 1966 M BSG Mondi Neusiedler 41:28, KRENN Mario 1973 M Göstling 41:52, PURKER Günter 1975 M Laufverein Grafenegg 42:28, MAYRHOFER Ferdinand 1966 M SV RIVEG Lunz am See 46:56, TEMPER Johann 1968 M LS- Yspertal 47:11, MAYRHOFER Christian 1966 M St. Georgen/Yf. 47:16,5 50 weiblich / m PFEFFER Monika 1965 W LC Mank 46:55, FALLMANN Maria 1956 W Gresten 48:39, SPANRING Doris 1964 W SV Opponitz 49:34, FÜSSELBERGER Anita 1961 W NF-Gresten 55:07, LEEB Edith 1959 W LC Raiffeisen Ybbs 59:33,3 Seite 6 von 8

7 50 männlich / m PROKESCH Heinrich 1965 M SV RIVEG Lunz 33:15, HERZOG Josef 1963 M -- 34:01, STOCKMAIER Mag. Hubert 1956 M Steyr 35:51, BRUNNER Josef 1965 M LC-Raiffeisen Ybbs 36:54, WAGNER Hermann 1959 M Panta Kyklei Ybbstal 37:07, DORNER Josef 1960 M Durchtrainierer 37:14, KÖTTLER Georg 1963 M SV RIVEG Lunz 38:33, KALTENBRUNNER Karl 1956 M LCU Raiffeisen Euratsfeld 40:31, ATTENEDER Helmut 1957 M RS-TZW 41:50, SEITZBERGER Martin 1961 M Göstling/Ybbs 42:11, ZETTEL Robert 1962 M SV RIVEG Lunz 43:37, RITTMANNSBERGER Karl 1961 M BSG Mondi Neusiedler 44:22, JAGERSBERGER Werner 1965 M ÖAV Göstling 44:43, KAINDL Gottfried 1960 M SV RIVEG LUNZ 45:02, DIETMAYER Thomas 1962 M Ybbs/Donau 48:47, SCHEIBLAUER Herbert 1962 M Naturfreunde Gresten 50:48,6 60 weiblich / m SCHINDLECKER Maria 1953 W ULC Ardagger 48:14, SIMMER Rosina 1950 W Sportunion Waidhofen/Ybbs 54:23,7 60 männlich / m LEEB Johann 1953 M LC Raiffeisen Ybbs 41:54, BUCHHOFER Karl 1952 M SV-KH-Scheibbs 42:48, LÄNGAUER Gerhard 1951 M Waidhofen/Ybbs 44:11, SIEBER Rudolf 1953 M SV Riveg Lunz 46:54, AST Friedrich 1947 M ULC Ardagger 47:34, STEINDLER Franz 1954 M Hollenstein an der Ybbs 51:38, HAGL Dominik 1946 M LCU-Pyhra 51:55,8 70+ männlich 1945 und älter / m ÜBLACKER Franz 1939 M ULC Ardagger 50:45,3 Seite 7 von 8

8 Nordic Walking LÄNGAUER Martin 1961 M Göstling/Ybbs 1:00:50, GÖTSCHL Daniela 1971 W Oberndorf 1:10:18, SCHAGERL Lisa 2002 W ÖAV OG Oberes Ybbstal 1:13:23, BRUNDA Heinz 1967 M sv-riveg-lunz 1:13:40, NORDIC 508 Walker 2015 M 1:15:26, NORDIC 507 Walker 2015 M 1:15:28, WALKER 506 Nordic 2015 M 1:18:13, HAGL Josefa 1954 W LCU-Pyhra 1:21:32,8 Nicht am Start (1. Lauf): 24 (10,91%) StNr Name JG Vereinsname Klasse 3 BAIER Yvonne 2006 Göstling U10 18 GRANSER Anne 2009 LCU Raiffeisen Euratsfeld U8 21 BLAMAUER Veronika 2009 SV Riveg Lunz U8 24 BLAMAUER Johannes 2010 SV Riveg Lunz U6 61 GRANSER Simon 2003 LCU Raiffeisen Euratsfeld U14 84 STÜRZL Marcel 2005 Wieselburg U MAURER Alfred 1999 St.Peterer Meilenläufer U MAURER Moritz 1997 St.Peterer Meilenläufer U MAURER Moritz 1997 St.Peterer Meilenläufer U WAGNER Josef 1948 LCU Raiffeisen Euratsfeld WAGNER Maria 1952 LCU Raiffeisen Euratsfeld STIENEN Heidi 1968 LC Neufurth GSCHWANDEGGER Martin 1969 SV RIVEG Lunz GSCHWANDEGGER Ursula 1970 SV RIVEG Lunz WIESMÜLLER Gerhard 1972 ULG Waldhausen EIBENBERGER Anita 1977 SV RIVEG Lunz SCHMICKL Theresia 1977 LC Neufurth SCHWEIGER Stefan 1984 HSV Melk FRÜHWIRTH Michael 1988 Laufwunder Steyr DANZINGER Daniel 1991 SV RIVEG Lunz KOCH Wolfgang 1992 SV RIVEG Lunz PUNZ Herbert 1963 Euratsfeld PUNZ Ulrike 1964 LK Amstetten MÜLLER Pauline 1961 Amstetten 50 Unterschrift Seite 8 von 8

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn!

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn! Mitterberg Ort und Datum: Mitterberg, 01.07.2012 Veranstalter: Steirischer Skiverband (5000) Durchführender Verein: Union Sportverein Mitterberg Triathlon Kampfgericht: Gesamtleitung: Chefkampfrichter:

Mehr

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Name Straße Plz Ort Telefon Telefax Spezialgebiet FEIGL Helmar Preinsbacher Strasse 5 3300 Amstetten 07472/68630 07472/63348 Ehe-

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 1 525 SV Tell Urexweiler 1149 Ringen 320 Gindorf, Stephan 376 321 Schreiner, Philipp 390 322 Zimmer, André 383 2 302 SV Tell 1929 Fürth 1140

Mehr

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014)

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014) Geschäftsverteilungsplan der Stadtverwaltung Kaufbeuren (Stand: 01.07.2014) - 1 - Verwaltungsleitung Oberbürgermeister: Stellvertreter 2. Bürgermeister: Weiterer Stellvertreter 3. Bürgermeister: Herr Stefan

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens,

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens, Finanzamt Linz Bahnhofplatz 7 4020 Linz Sachbearter AR Gottfried Haas Telefon 0732/6998-528378 Fax 0732/6998-59288081 e-mail: Gottfried.Haas@bmf.gv.at DVR 0009466 Geschäftsverteilungsplan für die gem.

Mehr

Meldeergebnis 8. Hofheimer Frühjahrsmeeting 10.05.2015

Meldeergebnis 8. Hofheimer Frühjahrsmeeting 10.05.2015 Anzahl der Meldungen Anzahl der Starts pro Abschnitt: Einzel/Staffel Anzahl der Teilnehmer: weiblich/männlich Meldeergebnis Verein DSV-Id Verband Teilnehmer Abs.1 Abs.2 Gesamt Hofheimer SC 4972 7 16/15

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

SpVgg Markt Schwabener Au e.v.

SpVgg Markt Schwabener Au e.v. Lieber Eltern, zusammen mit allen Spielern der F- und E-Jugend haben wir erfolgreich die drei Gesamttrainingseinheiten abgeschlossen. Daraufhin hat sich das Trainerteam des Kleinfelds zusammengesetzt um

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

Vereinsmeisterschaften 2008 am 20.11. +25.11.2008

Vereinsmeisterschaften 2008 am 20.11. +25.11.2008 Wettkampfbecken 5 Bahnen à 25m normale Leinen Handzeitnahme Temperatur: 28 C Abschnitt 1 Wettkampf 1 Wettkampf 2 Wettkampf 3 Wettkampf 4 Wettkampf 5 Wettkampf 6 Wettkampf 7 Wettkampf 8 50m Schmetterling

Mehr

Organigramm der KEPLER-FONDS KAG

Organigramm der KEPLER-FONDS KAG Organigramm der KEPLER-FONDS KAG Stand per 29.04.2014 Dir. Andreas Lassner-Klein Dir. Dr. Robert Gr ndlinger, MBA Assistenz: Tanja Merkinger Portfoliomanagement Prok. Mag. Uli Kr mer, CPM (Leiter) Prok.

Mehr

www.easywk.de - Software für den Schwimmsport

www.easywk.de - Software für den Schwimmsport Wettkampfbecken 4 Bahnen à 25m Wellenkillerleinen Handzeitnahme Wassertemperatur: ca. 28 C Abschnitt 1 Wettkampf 1 Wettkampf 2 Wettkampf 3 Wettkampf 4 Wettkampf 5 Wettkampf 6 Wettkampf 7 Wettkampf 8 Wettkampf

Mehr

Vereine im Bezirk Hegau/Bodensee SV Allensbach Christian Heinstadt Zum Schwarzenberg 16. TSC Blumberg Marcel Kanter Holunderweg 1

Vereine im Bezirk Hegau/Bodensee SV Allensbach Christian Heinstadt Zum Schwarzenberg 16. TSC Blumberg Marcel Kanter Holunderweg 1 Vereine im Bezirk Hegau/Bodensee SV Allensbach Christian Heinstadt Zum Schwarzenberg 16 Nr. 123 (alt Nr. 60010) 78476 Allensbach Tel. 07533/997211 priv. Fax 07533/997213 e-mail: handball-sva@gmx.de TSC

Mehr

Protokoll. über die Stadtratssitzung. Sitzungstag: 28.05.2014. Sitzungsort: Abensberg. Vorsitzender: Bgm. Dr. Brandl

Protokoll. über die Stadtratssitzung. Sitzungstag: 28.05.2014. Sitzungsort: Abensberg. Vorsitzender: Bgm. Dr. Brandl Vorsitzender: Bgm. Dr. Brandl Niederschriftsführer: Roithmeier Daniela Protokoll über die Stadtratssitzung Sitzungstag: 28.05.2014 Sitzungsort: Abensberg Anwesend Abwesend Abwesenheitsgrund Stadtratsmitglieder:

Mehr

Zusammensetzung Mitglieder / Ersatzmitglieder der Gesundheitsplattform

Zusammensetzung Mitglieder / Ersatzmitglieder der Gesundheitsplattform Zusammensetzung er / er der Gesundheitsplattform Stand 14. April 2014 er mit Stimmrecht Krankenanstaltenreferentin (Vorsitzende) /er Finanzreferentin /er der Landesregierung /er der Kärntner Landesregierung

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Nachricht vom 24.11.2011 17:41 Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Vossloh AG 24.11.2011 17:41 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt

Mehr

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Stand: Oktober 2014 Bad Bayersoien Kath. Kindergarten St. Georg Brandstatt 7 82435 Bad Bayersoien Träger: Caritas-Zentrum Garmisch-Partenkirchen

Mehr

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste BauchhypnosetherapeutInnen - Liste Österreich-September 2014 Postleitzahl und Ort Name Abrechnung Telefon Email 1014 Wien Dr. Königswieser Veronika 01/3674570 Zehetweg 4/7 3100 St. Pölten Doz. Dr. Bankl

Mehr

Abgabenkommission. Berufungskommission

Abgabenkommission. Berufungskommission Abgabenkommission Kurt Mattle fraktionslos Vorsitzender GV Franz Koch ÖVP/PF Stv. Vorsitzender GV Ing. Andreas Jäger, EMBA ÖVP/PF Mitglied GV Mag. Christof Heinzle ÖVP/PF Ersatzmitglied GV Bianca Koblinger,

Mehr

Abschnitt 1 25m Seepferdchenrennen männlich

Abschnitt 1 25m Seepferdchenrennen männlich Abschnitt 1 Wettkampf 1 Wettkampf 2 Wettkampf 3 Wettkampf 4 Wettkampf 5 Wettkampf 6 Wettkampf 7 Wettkampf 8 Wettkampf 9 Wettkampf 10 Wettkampf 11 25m Seepferdchenrennen weiblich 25m Seepferdchenrennen

Mehr

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer Ergebnis Männer 1 3031 Hench, Christoph WG Würzburg DHM 1 03:16:46.956 2 3039 Schweizer, Michael FHöV NRW Köln DHM 2 03:16:55.261 00:00:08 3 3043 Schmidmayr, Simon HS Rosenheim DHM 3 03:16:55.346 00:00:08

Mehr

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Heyd r oi nuch äswaa än Trukkättu Foto? Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Alle anderen Talgemeinden besitzen eine Familienchronik. Blatten nicht. Das ändert sich jetzt.

Mehr

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

Blumenthaler TV Minis Meeting und Stadtmusikantenliga 2014 Sportbad Bremen-Nord. Verein DSV-Id Teilnehmer Abs.1 Gesamt

Blumenthaler TV Minis Meeting und Stadtmusikantenliga 2014 Sportbad Bremen-Nord. Verein DSV-Id Teilnehmer Abs.1 Gesamt Anzahl der Meldungen Anzahl der Teilnehmer: weiblich/männlich Anzahl der Starts pro Abschnitt: Einzel/Staffel Landesschwimmverband Bremen (LSV-Nr. 5) Verein DSV-Id Teilnehmer Abs.1 Gesamt Blumenthaler

Mehr

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb in deutscher und englischer Kurzschrift, Texterfassung (Schnell- und Perfektionsschreiben), Textbearbeitung/Textgestaltung (Autorenkorrektur) und in der Kombinationswertung Ergebnisliste Schirmherren:

Mehr

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart Bezirksmeisterschaft 05 8.5.-0.5.05 Sieger Gesamtklassement Berwanger, Ralf Barth, Max Heidenheim 4 0 Zeh, Alex 09 S-Klasse Bothner, Bernd 97 A-Klasse Zeh, Alex 09 Wacker, Uwe Heilbronn 0 Stenzel, Johann

Mehr

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Kirchstraße 28 56659 Burgbrohl 02636/2216 02636/3423

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................ 11 Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen....................... 13 Lebenslauf.............................................................

Mehr

SKI- UND SNOWBOARDRENNEN VOM 19.02.2015 IN BELLWALD

SKI- UND SNOWBOARDRENNEN VOM 19.02.2015 IN BELLWALD Ski Gäste Kinder 1 1 Stefan Radojevic 00:37.86 2 250 Leon 00:39.19 3 247 Viktor 00:40.40 4 248 Nicolas 00:41.45 Ski Gäste Erwachsene 1 3 Patrick Völlm 00:29.30 2 2 Kaba Dalla Lana 00:30.30 Snowboard Level

Mehr

DSV Punkterennen KAT III Westdeutsche Schülermeisterschaft Nachtslalom OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE

DSV Punkterennen KAT III Westdeutsche Schülermeisterschaft Nachtslalom OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE Organisator: Westdeutscher Skiverband e.v. KAMPFGERICHT Schiedsrichter T.Henrich... SVR Rennleiter E.Knipschild... Trainer-Vertreter R.Hiltemann... TECHNISCHE DATEN Streckenname Start Ziel Höhendifferenz

Mehr

Protokoll des Kinderschwimmfest 2014 des Schwimmverein Hesel am 22.03.2014 im Hallenbad der Gemeinde Hesel. 3 durch Leinen getrennt

Protokoll des Kinderschwimmfest 2014 des Schwimmverein Hesel am 22.03.2014 im Hallenbad der Gemeinde Hesel. 3 durch Leinen getrennt Protokoll des Kinderschwimmfest 2014 des Schwimmverein Hesel am 22.03.2014 im Hallenbad der Gemeinde Hesel Bahnen: Länge: Temperatur : Zeitnahme: 3 durch Leinen getrennt 16 2/3 Meter 28 Grad Handzeitnahme

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff)

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Danke Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) allen, die unsere liebe Verstorbene Maria Musterfrau 1. Januar 0000-31.

Mehr

Spyder-Cup 2014 Vielseitigkeitslauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE

Spyder-Cup 2014 Vielseitigkeitslauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE Organisator: wsv - Bezirk Nordrhein KAMPFGERICHT Schiedsrichter R.Henkel... NR Rennleiter U.Schubert... NR Trainer-Vertreter S.Niehüser... wsv TECHNISCHE DATEN Streckenname Start Ziel Höhendifferenz Streckenlänge

Mehr

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen 1 Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen Wahlgruppe Industrie Beck, Petra geb. 1959 in Der Beck GmbH Geus, Wolfgang geb. 1955 Erlanger Stadtwerke AG Haferkamp, Carsten geb. 1968 AREVA GmbH

Mehr

Protokoll 7. Altwarmbüchener Outdoor Schwimmen vom 26.07.2014 bis 27.07.2014 Altwarmbüchener See

Protokoll 7. Altwarmbüchener Outdoor Schwimmen vom 26.07.2014 bis 27.07.2014 Altwarmbüchener See Protokoll 7. Altwarmbüchener Outdoor Schwimmen vom 26.07.2014 bis 27.07.2014 Altwarmbüchener See Veranstalter: SC Altwarmbüchen Ausrichter: SC Altwarmbüchen Adresse des Schwimmbades Altwarmbüchener See

Mehr

Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen

Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen Artmann Dr. Christian ADVENTURES Projekt vom Bundesministerium Graduate School of Business, Stanford Springer 2009 Bernhard Rainer Breiter

Mehr

Physikalisches Praktikum fur Fortgeschrittene

Physikalisches Praktikum fur Fortgeschrittene 9 8 0 0 (Stand: 0-Apr-0 ::9 ) Einteilung der n vorlesungsfreie Zeit Sommersemester 0 Teil 8 0 Sommersemester 0 8 9 0 9 Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch

Mehr

4. Benefizregatta 2014 Dresden

4. Benefizregatta 2014 Dresden 4. Benefizregatta 2014 Rudern gegen Krebs am 12. Juli 2014 auf der Elbe am blauen Wunder Endergebnis Rennen K : Klinik-CUP- (nur für Klinik-Personal) med. Albrecht, Prof. Dr. Jürgen Weitz, Dr. Hanns-Christoph

Mehr

SIM - SALES- UND INNOVATIONSMANAGEMENT MBA Master of Business Administration

SIM - SALES- UND INNOVATIONSMANAGEMENT MBA Master of Business Administration Terminübersicht für den FH Lehrgang zur Weiterbildung SIM - SALES- UND INNOVATIONSMANAGEMENT MBA Master of Business Administration Seminarzeiten: Freitag oder Tag 1 von 13.00 bis 21.00 Uhr und Samstag

Mehr

KKK - Jahresrückblick 2012

KKK - Jahresrückblick 2012 Herzlich Willkommen KKK - Jahresrückblick 2012 Motto 2012 Wir kochen Regional! Unter Mithilfe unserer Mitglieder, Unterstützer und Sponsoren konnten tolle Veranstaltungen verwirklicht werden. Gast 12 Klagenfurt

Mehr

Abschnittsende: 19:00 Uhr Protokollende: 19:00 Uhr

Abschnittsende: 19:00 Uhr Protokollende: 19:00 Uhr Abschnittsende: 19:00 Uhr Protokollende: 19:00 Uhr Schiedsrichter Protokollführer SC Gelsenkirchen 04 e.v. Seite 7 Wettkampf 9-25m Freistil weiblich Wettkampf 10-25m Freistil männlich Wettkampf 11-50m

Mehr

3. Benefizregatta 2012 Mannheim

3. Benefizregatta 2012 Mannheim Ergebnisliste Rennen F : Frauen Klasse ( mindestens 3 Frauen ) 350 m Lauf 1: Vorlauf 1 1. 2 Team MHC Damen Vierer Mannheimer Hockey Club Elena Willig, Laura Bassemir, Vanessa Blink [C], Britta Meinert

Mehr

20.OTTO-Pokal, Sachsenmeisterschaft im Orientierungstauchen 2006 P R O T O K O L L

20.OTTO-Pokal, Sachsenmeisterschaft im Orientierungstauchen 2006 P R O T O K O L L P R O T O K O L L Veranstalter: Ausrichter: Zeit: 27. 28. Mai 2006 Ort: Olbasee / Kleinsaubernitz bei Bautzen Durchschn. Wassertiefe: 7 m Lufttemperatur : 16 grd C Horizontale Sicht: 2 m Wassertemperatur

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

Tour d Innovation 2009 Willkommen zur Abschlusspräsentation mit Marktplatz der Innovationen 19. Juni 2009 19:00 Uhr Competence Park Friedrichshafen

Tour d Innovation 2009 Willkommen zur Abschlusspräsentation mit Marktplatz der Innovationen 19. Juni 2009 19:00 Uhr Competence Park Friedrichshafen Technologie und Innovation Tour d Innovation 2009 Willkommen zur Abschlusspräsentation mit Marktplatz der Innovationen 19. Juni 2009 19:00 Uhr Competence Park Lange Nacht der Technik und Innovation 19.

Mehr

1. DKB-Meisterschaften im Biathlon - Einzel DKB-Skisport-HALLE 16.11.2013 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E

1. DKB-Meisterschaften im Biathlon - Einzel DKB-Skisport-HALLE 16.11.2013 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E WSV Oberhof 05 Deutsche Kreditbank AG 1. DKB-Meisterschaften im Biathlon - Einzel DKB-Skisport-HALLE 16.11.2013 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E Kampfgericht Technische Daten Chef des Wettkampfes:

Mehr

Young Austrian Engineers Contest 2014

Young Austrian Engineers Contest 2014 Herzlich willkommen zur Präsentation der Teilnehmer und Sieger des Young Austrian Engineers Contest 2014 ARGE-3D-CAD Pr 2014/05 1 Eröffnung MinR. Mag. Wolfgang Pachatz Bundesministerium für Bildung und

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Sozialstationen Betreuen und Pflegen zu Hause. Zentralraum

Sozialstationen Betreuen und Pflegen zu Hause. Zentralraum Zentrale: Bereich Familie und Pflege 3100 St. Pölten, Hasnerstraße 4 T 02742-844-602, F 02742-844-180 bup@stpoelten.caritas.at Bürozeiten: Mo-Do: 8.00 bis 12.00 Uhr u. 13.00 bis 16.00 Uhr, Fr 8.00 bis

Mehr

Evangelische Kirchenverwaltung Karlsruhe

Evangelische Kirchenverwaltung Karlsruhe Evangelische Kirchenverwaltung Karlsruhe Zuständigkeiten und Kontakte der Abteilung Amtsleitung Amtsleitung Sekretariat der Amtsleitung Finanzplanung und Finanzcontrolling Finanzplanung und Finanzcontrolling

Mehr

Endergebnis: Gesamt Turnier am: in: Veranstalter: Ausrichter:

Endergebnis: Gesamt Turnier am: in: Veranstalter: Ausrichter: Endergebnis: Gesamt 16 Stefan Szalay / Elisabeth Szalay 1 115 18 Ingo Pitz / Petra Otto 2 106 28 Wofgang Schönherr / Christine Hanrieder 3 94 26 Maria Khalyako, Alexey Khalyako 4 76 19 Zsolt Matuska /

Mehr

ADAC Westfalen Trophy

ADAC Westfalen Trophy VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte

Mehr

Robert Greuter Alcan Packaging Kreuzlingen AG

Robert Greuter Alcan Packaging Kreuzlingen AG Robert Greuter Alcan Packaging Kreuzlingen AG Andreas Mägli Alcon Grieshaber AG Jürg Bühlmann Amino AG Michael Messmer Amino AG Werner Straub Axima AG Valentino Tognali Berna Biotech AG Christian Bachofen

Mehr

ICT-Postenlauf / Zeit für Fachgruppen / Verabschiedungen

ICT-Postenlauf / Zeit für Fachgruppen / Verabschiedungen Letzter Schultag im Schuljahr 2010/11 ICT-Postenlauf / Zeit für Fachgruppen / Verabschiedungen ICT-Postenlauf Ziel: bereits existierende Angebote der KSH präsentieren und die Lehrpersonen auf den Geschmack

Mehr

Fachberater/innen für Sport

Fachberater/innen für Sport Fachberater/innen für Sport Stand: September 2015 Stadt und Landkreis Ansbach Auerochs, Robert, (97313030), L, *30.11.1982 Mittelschule Herrieden, Steinweg 8, 91567 Herrieden, Tel.: 09825-9271450, Fax:

Mehr

Adressliste Praktikumsplätze Oktober 2012

Adressliste Praktikumsplätze Oktober 2012 Name Adresse Aku Herb. Tuina Ernährung Arnold Sarah Prais: Grüngasse 18, 8004 Zürich Tel: 079 522 66 49 info@saraharnold.ch Barmet Pascale Prais: Russenweg 7, 8008 Zürich Tel: 043 444 06 06 info@prais-barmet.ch

Mehr

Verein DSV-Id Teilnehmer Abs.1 Abs.2 Gesamt

Verein DSV-Id Teilnehmer Abs.1 Abs.2 Gesamt Anzahl der Meldungen Nordwestfälischer Kinder-Mannschaftswettbewerb der Jugend E Anzahl der Starts pro Abschnitt: Einzel/Staffel Anzahl der Teilnehmer: weiblich/männlich Schwimmverband Nordrhein-Westfalen

Mehr

Handbuch Datenschutzrecht

Handbuch Datenschutzrecht Handbuch Datenschutzrecht Die neuen Grundlagen für Wirtschaft und Verwaltung von Prof. Dr. Alexander Rossnagel, Roßnagel, Prof. Dr. Ralf Bernd Abel, Ute Arlt, Dr. Wolfgang Bär, Dr. Helmut Bäumler, Dr.

Mehr

Berliner Meisterschaften und Jahrgangsmeisterschaften 2015 vom 09.07.2015 bis 12.07.2015

Berliner Meisterschaften und Jahrgangsmeisterschaften 2015 vom 09.07.2015 bis 12.07.2015 Abschnitt 6 - Sonntag 12.07.2015 Einlass: 08:00 Uhr Einschwimmen: 08:00 Uhr Kampfrichter: 00:00 Uhr Beginn: 09:00 Uhr Kampfgericht Abschnitt 6 Schiedsrichter weiblich Sucker, Horst Schiedsrichter männlich

Mehr

Vorname Name Studiengang Angestrebter Abschluss. Analytische Chemie und Qualitätssicherung Analytische Chemie und Qualitätssicherung

Vorname Name Studiengang Angestrebter Abschluss. Analytische Chemie und Qualitätssicherung Analytische Chemie und Qualitätssicherung Hochschule Bonn-Rhein-Sieg University of Applied Sciences Presseinfo 10. Dezember 2014 025/00/12-2014 TV2 Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin Tel. +49 2241 865-641, Fax: + 49 2241 865-86 41 eva.tritschler@h-bonn-rhein-sieg.de

Mehr

Gedruckt am 30.04.2013 um 12:16 Seite 1 55. Akademisches Leichtathletik-Sportfest Greifswald, am Samstag, 4. Mai 2013. 1.

Gedruckt am 30.04.2013 um 12:16 Seite 1 55. Akademisches Leichtathletik-Sportfest Greifswald, am Samstag, 4. Mai 2013. 1. Gedruckt am 30.04.2013 um 12:16 Seite 1 1. LAV Rostock 1 Borgmann Eva (1998, W) Starts: 1 Block Sprint/Sprung (W15, Riege 1) 0 2 Buchwald Magnus (2000, M) Starts: 1 Block Basis (M13, Riege 1) 0 3 Hagemann

Mehr

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Die IHK informiert: Einzelhandelsausschuss Stand: 22.04.2015 Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Amtszeit 2013 bis 2017 Vorsitzender Herbert Kaltenbach Kaltenbach-Mode GmbH & Co. KG

Mehr

Qualitätsrelevante Dokumente Organigramm (QD 5.01) Präsidium. Landesgeschäftsführung. Jugendrotkreuz/ Freiwilligendienste

Qualitätsrelevante Dokumente Organigramm (QD 5.01) Präsidium. Landesgeschäftsführung. Jugendrotkreuz/ Freiwilligendienste Controlling Qualitätsmanagement Revision Präsidium Landesgeschäftsführung Datenschutzbeauftragter* Sicherheitsbeauftragter Beschwerdestelle nach AGG * extern mit Koordination durch Controlling Rettungsdienst/

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Wettkampfbecken 4 Bahnen à 25m Wellenkillerleinen Handzeitnahme Temperatur: 28 C

Wettkampfbecken 4 Bahnen à 25m Wellenkillerleinen Handzeitnahme Temperatur: 28 C Kampfgericht Abschnitt 1 Position Name Verein Schiedsrichter Bölcke, Jan-Peter Schwimmverein Detmold Starter Harte, Siegfried Schwimmverein Detmold Schwimmrichter 1 Bölcke, Jan-Peter Schwimmverein Detmold

Mehr

Pressemitteilung 4/15. Siegerehrung Planspiel Börse. Regensburg, 23. Januar 2015

Pressemitteilung 4/15. Siegerehrung Planspiel Börse. Regensburg, 23. Januar 2015 Pressemitteilung 4/15, 23. Januar 2015 Siegerehrung Planspiel Börse Börsenwölfe und Supernova haben beim größten europäischen Börsenlernspiel die Nase vorn. Halten oder verkaufen? Diese Frage haben sich

Mehr

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Ethik-Kommission des Landes Berlin Stand: 20.08.2012 er und Stellvertreter Ausschuss 1 Facharzt/in PD Dr. med. K. Chirurgie/ (* Thomas Moesta Chefarzt einer chirurgischen

Mehr

Mag. pharm. Marina Wittwer Tel.: 05552 65814 Fax: 05552 65814-20 E-mail Website

Mag. pharm. Marina Wittwer Tel.: 05552 65814 Fax: 05552 65814-20 E-mail Website Betriebe in Nüziders Apotheke Sonnenberg Sonnenbergstraße 7 Mag. pharm. Marina Wittwer Tel.: 05552 65814 Fax: 05552 65814-20 Atelier Ender Architektur / Raumgestaltung / Sanierungsplanung Im Daneu 20 Ulrich

Mehr

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann Dr. hum. biol. Beate Balitzki 0390/2013 Universität Basel Pestalozzistraße 22 CH-4056 Basel Tel. +41 61 2673868, email: beate.balitzki@bs.ch Dr. rer. nat. Sandra Hering 0290/2013 Medizinische Fakultät

Mehr

TRAUNER VERLAG. Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Impulse, Perspektiven und Reflexionen

TRAUNER VERLAG. Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Impulse, Perspektiven und Reflexionen TRAUNER VERLAG UNIVERSITÄT / 6 / SCHRIFTENREIHE FÜR / BERUFS- UND ' BETRIEBSPÄDAGOGIK HERAUSGEGEBEN VON GERHARD NIEDERMAIR 5 GERHARD NIEDERMAIR (HRSG.) Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Mehr

1. Sprachübergreifende Grundlagen

1. Sprachübergreifende Grundlagen 1 1. Sprachübergreifende Grundlagen 340426 VO Berufskunde: Übersetzen 1 Stunde(n), 1,0 ECTS credits MGR3 Daniela Beuren 340014 VO Forschungsmethodik 2 Stunde(n), 2,0 ECTS credits Gerhar Budin, Eveline

Mehr

Liste Ausbildungsbetriebe

Liste Ausbildungsbetriebe Liste Ausbildungsbetriebe Herrn Jürgen Müller "Heinzelmännchen" Wäscheservice & Hausdienstleistungsges.mbH Industriestr. 36 63607 Wächtersbach Telefon: 06051 92180 Fax: 06051921860 E-Mail: jmueller@heinzelmaennchen-gmbh.de

Mehr

LAG Adresse PLZ Ort Telefon Fax e-mail

LAG Adresse PLZ Ort Telefon Fax e-mail Ausseerland-Salzkammergut Obmann Bgm. Franz Frosch Hauptstraße 48 8990 Bad Aussee 03622/52511-24 franz.frosch@badaussee.at Regionalverein Ausseerland - Salzkammergut Brigitte Schierhuber Bahnhofstraße

Mehr

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010 Page 1 of 6 Programm Programm der elearning Conference 2010 zusammengestellt von den IT-Steuergruppen des BMUKK (MinR Dr. Reinhold Hawle, MinR Dr. Robert Kristöfl und MinR Mag. Karl Lehner) sowie des Bildungsnetzwerkes

Mehr

Preisträger des 7. Regionalwettbewerbs Jugend forscht der Innovationsregion Ulm. Fachgebiet Arbeitswelt

Preisträger des 7. Regionalwettbewerbs Jugend forscht der Innovationsregion Ulm. Fachgebiet Arbeitswelt AKTUELL FÜR PRESSE, FUNK UND FERNSEHEN NR. 02/10 Preisträger des 7. Regionalwettbewerbs Jugend forscht der Innovationsregion Ulm Fachgebiet Arbeitswelt Selina Gerick, Aileen Zänker, Patricia Knittel Projekt

Mehr

HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen

HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen 2008-2014 Stand: Juni 2009 1 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S I. Landrat/, weitere(r) Vertreter(in) II. Fraktionen des Kreistages III. Zusammensetzung des Kreistages

Mehr

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015)

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Name Vorname Anschrift Telefon / Fax / E-Mail Fachanwaltschaft Tätigkeitsfelder Ankener Dieter Lemberger Str. 79 81 66955 Pirmasens Tel.: 06331-283778 Fax: 06331-283795

Mehr

Geburtsjahr. 1969 Bergneustadt. Emmerichenhain

Geburtsjahr. 1969 Bergneustadt. Emmerichenhain Oberbergischer Kreis, Kreistagswahl am 26.09.2004 - Reserveliste der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) Seite 1 von 6 01 Wurth, Ralf Diplom-Volkswirt 1959 Wipperfürth Marktplatz 13, 02 Mahler,

Mehr

Die beliebtesten Vornamen in Deutschland seit 1960. 1 Vorbemerkungen

Die beliebtesten Vornamen in Deutschland seit 1960. 1 Vorbemerkungen Die beliebtesten Vornamen in Deutschland seit 1960 Die gute Basler Welt zeigte sich gegen mich ganz unverändert... namentlich Sally Vischer... mit ihren Kindern Manfred, Eleonora, Sigismund: wir haben

Mehr

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Hauptbahnhof - Zürich Ausgeführt 1997, Bern Tel. 044 245 25 21 Röntgen-/Langstrasse, Zürich Ausgeführt 1998 Stadtpolizei Zürich Herr Marcel Fäh Tel. 044

Mehr

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee.

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Dr. Jeckyll und Mr. Hyde. Harold und Maude. Dass unkonventionelle Paare nicht nur in Hollywood Erfolg haben, bewies die Veranstaltung Technik trifft Recht in

Mehr

Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges

Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges Jochen Ackermann Dr. Gisa Baller (VT, Neuropsychologie) Kaiser-Friedrich-Promenade 85 61348 Bad Homburg Poppelsdorfer Allee 40b 53115 Bonn Tel.: 06172/171910

Mehr

VERFASSUNGS- UND VERWALTUNGSAUSSCHUSS (Unvereinbarkeitsausschuss sowie Immunitäts- und Disziplinarausschuss)

VERFASSUNGS- UND VERWALTUNGSAUSSCHUSS (Unvereinbarkeitsausschuss sowie Immunitäts- und Disziplinarausschuss) MITGLIEDER DER AUSSCHÜSSE (Stand: 16. Juni 2015) VERFASSUNGS- UND VERWALTUNGSAUSSCHUSS (Unvereinbarkeitsausschuss sowie Immunitäts- und Disziplinarausschuss) Vorsitzender: Ing. Manfred Sampl (ÖVP) Vorsitzender-Stellvertreterin:

Mehr

Save the date electronica 27. Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik electronica Aussteller-Hotline

Save the date electronica 27. Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik electronica Aussteller-Hotline electronica.de Persönlicher Kontakt Save the date Das Team der electronica unterstützt Sie mit professioneller Beratung rund um Ihre Messeteilnahme. electronica 27. Weltleitmesse für Komponenten, Systeme

Mehr

Typ Finanzintermediär Name des Institutes Bewilligungsdatum Bemerkungen. Treuhänder Sandra Anna Marc-Büchel 26.02.2014 vorher: ruhend

Typ Finanzintermediär Name des Institutes Bewilligungsdatum Bemerkungen. Treuhänder Sandra Anna Marc-Büchel 26.02.2014 vorher: ruhend Erteilte Bewilligungen vom 1. Januar 2014 bis 31. März 2014 Typ Finanzintermediär Name des Institutes Bewilligungsdatum Bemerkungen 180a Dr. Heinz Batliner 14.02.2014 180a Roman Eggenberger 21.02.2014

Mehr

Platz Schwimmerin Jg. Verein Punkte

Platz Schwimmerin Jg. Verein Punkte VM 2014 Jahrgang 2009 weiblich VM 2014 Jahrgang 2008 weiblich Jegel, Marta 2008 SG Bille Hamburg 324 Wettkampf 13-25m Brust weiblich: 130 (00:37,52) Wettkampf 5-25m Rücken weiblich: 94 (00:38,10) Wettkampf

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

Unser Motto ist und bleibt: radle lauf beweg dich! Alle Treffpunkte am 09. Mai 2013 (nach Bundesländern sortiert):

Unser Motto ist und bleibt: radle lauf beweg dich! Alle Treffpunkte am 09. Mai 2013 (nach Bundesländern sortiert): Fit am Feiertag 2013 eine Veranstaltung von Fit für Österreich in Kooperation mit dem Sportministerium, der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO) und den drei Sport- Dachverbänden ASKÖ, ASVÖ

Mehr

Adressliste Praktikumsplätze November 2012. Name Adresse Aku Herb. Tuina Ernährung TAO CHI Praxis Christine Dam

Adressliste Praktikumsplätze November 2012. Name Adresse Aku Herb. Tuina Ernährung TAO CHI Praxis Christine Dam Name Adresse Aku Herb. Tuina Ernährung TAO CHI Prais Christine Dam Prais: Baslerstrasse 71, 8048 Zürich Tel: 079 688 29 30 www.taochi.ch, www.tcm-dam.ch christine@tcm-dam.ch Arnold Sarah Barmet Pascale

Mehr