1. bis 22. Dezember 2019 Nr bis 4. ADVENT. Sei gegrüßt, du Begnadete, der Herr ist mit dir!

Save this PDF as:
Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1. bis 22. Dezember 2019 Nr bis 4. ADVENT. Sei gegrüßt, du Begnadete, der Herr ist mit dir!"

Transkript

1 1. bis 22. Dezember 2019 Nr bis 4. ADVENT Sei gegrüßt, du Begnadete, der Herr ist mit dir!

2 Liebe Pfarrgemeinde von Sankt Jakob und Sossau! Liebe Gäste und Freunde! Eine wunderschöne Darstellung der Verkündigungsszene finden wir in unserer Basilika Sankt Jakob. Dieses Bild wirkt von seiner künstlerischen Gestaltung her königlich und imposant. Wie mächtig gekleidet ist doch dieser Engel Gabriel, der zu Maria kommt mit einem wunderschönen Spruchband in der Hand: Ave Maria, gratia plena dominus tecum (Sei gegrüßt, du Begnadete, der Herr ist mit dir!) Tatsächlich ist der Herr schon mit ihr Maria wird bereits als Hochschwangere dargestellt. Wäre es so gewesen, dass Maria bereits bei der Begegnung mit dem Engel hochschwanger war, dann muss sie doch schon was geahnt haben? so werden vermutlich kritische Menschen fragen. Wenn wir aber die biblische Erzählung aus dem Lukasevangelium hören oder lesen, dann klingt diese doch eher so, als könnte sich Maria in diesem Augenblick noch entscheiden. Ihre Worte Ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe, wie du es gesagt hast. klingen doch wie eine Zusage ein Ja-Wort zum Plan Gottes. Und auch ihre anfänglichen Zweifel, wie das alles geschehen sollte, da sie keinen Mann erkenne, zeugen nicht davon, dass Maria schon etwas von ihrer Schwangerschaft wusste. Doch wir dürfen diese Darstellung vielleicht nicht so sehr als historische Abfolge sehen. Vermutlich wollte der Künstler Gegenwärtiges und Zukünftiges vereinen. Deshalb hat er wohl dem Bild diesen herrschaftlichen Ausdruck verliehen. Das Kind, das Maria in sich trägt, ist ein königliches Kind, das Höchste und Beste, was Gott uns schenken konnte seine Menschwerdung in Jesus Christus. Auffallend bei dieser Darstellung ist auch, dass sich der Engel und Maria nicht anblicken bei ihrem Gespräch. Maria dreht dem Engel sogar irgendwie den Rücken zu, ist ihm aber ganz Ohr. Sie hört die

3 Botschaft und nimmt sie in sich auf demütig und sogar ein wenig schüchtern. Lassen wir uns von diesem adventlichen Bild ergreifen, das uns schon die große Zukunft der Menschwerdung Gottes verheißt. Vielleicht kommen Ihnen und Euch beim persönlichen Betrachten noch ganz eigene Gedanken, die gute Begleiter durch diese Adventszeit sein können. Öffnen wir wie Maria unser Ohr für die Botschaft der Engel, die uns oft im unerwarteten Augenblick begegnen und Gottes Botschaft der Liebe ans Herz legen. Wir wünschen Ihnen und Euch in der Hektik der adventlichen Zeit besinnliche und tiefgehende Momente, die das Herz erfüllen und bereiten für das kommende Weihnachtsfest. Eine gesegnete Adventszeit wünschen Ihnen und Euch, auch im Namen unserer Ruhestandsgeistlichen, unseres Pfarrvikars Pater Paul, unseres Kaplans Velangini Reddy Nagireddy, unseres Diakons Rupert Loichinger sowie des gesamten Pfarrteams, Pfarrer Gemeindereferentin Verabschiedung Brigitte Hellauer Unsere langjährige Reinigungskraft im Pfarrzentrum, Frau Brigitte Hellauer, kann aus gesundheitlichen Gründen schon seit längerer Zeit nicht mehr arbeiten und wird nun in Rente gehen. Wir werden sie im Rahmen einer kleinen Feier am 6. Dezember verabschieden. Ganz besonders möchten wir ihr danken für ihre jahrelange treue Mitarbeit in unserer Pfarrei. Als Brigitte Hellauer krank wurde und wir nicht gleich eine Vertretung hatten, merkten wir, wie wichtig dieser Reinigungsdienst ist. Oft erfahren die Reinigungskräfte in unserer Gesellschaft nicht die nötige Wertschätzung. Wir möchten diese aber jetzt aus ganzem Herzen zum Ausdruck bringen und allen danken, die jeden Tag an den verschiedenen Orten für Ordnung und Sauberkeit sorgen. Ein ganz besonderes Vergelt s Gott sagen wir unserer Brigitte Hellauer auf diesem Wege. Gottes Segen und Kraft wünschen wir ihr für ihre Zukunft.

4 GRUPPEN UND VEREINE IN SANKT JAKOB Kolpingsfamilie (Da es derzeit keinen Vorsitzenden gibt, bitte bei Fragen oder Interesse mit der Pfarrei Sankt Jakob Kontakt aufnehmen) Uhr: Kolpinggedenktag zum 154. Todestag anschl. Festfeier mit Vortrag von Herrn Konrad Holzbauer vom Kolping-Diözesanvorstand in Regensburg Er berichtet über die Arbeit des Kolpingwerks in Brasilien Uhr bis Uhr: Kegeln in der Keglerhalle Uhr: Bezirksadventsfeier in Deggendorf KAB Sankt Jakob Vorsitzender: Georg Straßer, Tel Stiftskeller Uhr: KAB am Nachmittag; Kleine Adventfeier Stiftskeller Uhr: KAB-Adventsfeier Kath. Frauenbund St. Jakob: Ansprechpartnerin aus dem Vorsitzendenteam (mit Irmgard Spickenreither und Margot Bornschlegl): Barbara Staubwasser, Tel Die Vorstandschaft lädt herzlich ein zur alljährlichen Adventsfeier. Wir treffen uns dazu am Samstag, 7. Dezember, um Uhr im Stiftskeller von St. Jakob. Besinnliche Gedanken und adventliche Lieder sollen einige Stunden helfen, den Stress der vorweihnachlichen Zeit zu vergessen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Gäste sind zu unserer Adventsfeier willkommen. Eltern-Kind-Gruppe in der Pfarrei Sankt Jakob Die Eltern-Kind-Gruppe trifft sich wöchentlich am Dienstag in den Räumen der Pfarrei Sankt Jakob. Anmeldungen sind möglich bei der KEB, Telefon Dort erhalten Sie auch nötige Informationen.

5 Krebs-Selbsthilfegruppe I Straubing Die Krebs-Selbsthilfegruppe trifft sich jeden letzten Mittwoch im Monat (außer im Dezember) ab Uhr im Stiftskeller der Pfarrei Sankt Jakob. Infos gibt es bei der Leiterin, Frau Margot Daschner, Tel Kath. Erwachsenenbildung Straubing-Bogen Aktuelle Veranstaltungen, Vorträge und Kurse im Infoheft der KEB sowie auf der Homepage unter: Kagerser Advent am 8. Dezember Wir laden herzlich ein zum Altbayerischen Adventssingen "18. Kagerser Advent". Diese seit vielen Jahren zum adventlichen Kulturkalender der Stadt Straubing gehörende Veranstaltung findet am Sonntag, 8. Dezember, um Uhr in der Kagerser Kirche Zur Hl. Kreuzauffindung statt. Dazu wird die Kirche extra beheizt. Den musikalischen Teil bestreiten eine Bläsergruppe der Stadtkapelle Straubing, die Bergschneider Musikanten und das Windberger Zithertrio. Dazu kommen mit ihren Liedbeiträgen der Prackenbacher Zwoag'sang und die Koferer Sänger. Adventliche Gedanken spricht Helmut Staubwasser. Der Eintritt ist frei, aber es wird eine Spende für die Kagerser Kirche erbeten. Im Anschluss wird dann ein Treffen vor der Kirche mit Punsch, Kinderpunsch, Kuchen und Lebkuchen und mit Würstlsemmeln angeboten. Bei schlechtem Wetter ist dieser Teil dann in der benachbarten FFW- Fahrzeugwache in der Helenastraße. Frauenbrünnladvent am 15. Dezember Am Sonntag, 15. Dezember, um Uhr, laden die Freunde der Kirche von Frauenbrünnl wieder ein zum Frauenbrünnl-Advent. Die Andacht in der Frauenbrünnlkirche wird von den Bläsern der Stadtkapelle Straubing musikalisch gestaltet. Anschließend sind alle noch herzlich eingeladen zu einem Umtrunk in der Halle der Fa. Thanner. Christbäume in der Basilika Wir brauchen viele helfende Hände beim Aufstellen der Christbäume in der Basilika am Donnerstag, , um Uhr, und zum Schmücken der Bäume am Freitag, , um Uhr. Anschließend gibt es als kleines Dankeschön eine Brotzeit im Stiftskeller. Vergelt s Gott für jede Mithilfe.

6 Die Krankenkommunion zuhause empfangen: Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in die Kirche gehen kann, aber vor Weihnachten gerne kommunizieren möchte, kann sich bis Dienstag, , im Pfarrbüro, Tel , melden. Die Leute, die bisher schon regelmäßig die Krankenkommunion empfangen haben, werden automatisch angerufen. Es ist uns ein großes Anliegen, dass unsere Kranken und Alten diese Stärkung erfahren und so auch den Kontakt zu ihrer Pfarrgemeinde haben. Deshalb bitten wir ganz besonders auch die Angehörigen, mit uns Kontakt aufzunehmen, wenn jemand einen Hausbesuch wünscht. All unseren Kranken wünschen wir Gottes Segen und Kraft! Die innere Vorbereitung auf Weihnachten Buße und Versöhnung: Die Adventszeit lädt uns dazu ein, über unser persönliches Leben nachzudenken und das, was uns und anderen das Leben schwer macht, vor Gott hinzutragen. Wir laden herzlich ein zum Buß- und Versöhnungsgottesdienst am Mittwoch, 11. Dezember, um Uhr, in der Basilika. Das Sakrament der Versöhnung kann man empfangen am: Samstag, 30. November, Uhr bis Uhr, Basilika Samstag, 7. Dezember, Uhr bis Uhr, Basilika Samstag, 14. Dezember, Uhr bis Uhr, Basilika Freitag, 20. Dezember, Uhr bis Uhr, Basilika Samstag, 21. Dezember, Uhr bis Uhr, Sossau Samstag, 21. Dezember, Uhr bis Uhr, Basilika BGR Berthold Helgert bietet in der Adventszeit auch die Möglichkeit des Beichtgesprächs in Sossau an. Dazu ist aber eine Terminvereinbarung notwendig unter seiner Telefonnummer Hausgottesdienst im Advent Wir laden alle Familien und Hausgemeinschaften herzlich ein zum Beten des Hausgottesdienstes im Advent am Montag, 2. Dezember, um Uhr. Selbstverständlich ist es auch möglich, den Hausgottesdienst an einem anderen Tag und zu einer anderen Zeit zu feiern. Überlegen Sie einfach, wann es in Ihrer Hausgemeinschaft am besten passt. Es liegen Vorlagen in der Kirche auf. Ebenso gibt es im Gotteslob schöne Texte und Lieder. Die genannten Vorlagen enthalten auch ein Hausgebet für den Heiligen Abend.

7 Kinder Pfarrjugend Ministranten Pfadfinder MINISTRANTEN Sankt Jakob: Oberministrant/inn/en-Team: Marius Ebel, Lena Prechtl, Thuy Truong und Valentin Zach STERNSINGERAKTION 2020 Motto: Frieden! Im Libanon und weltweit! Freitag, 13. Dezember, Uhr: Treffen zur Einteilung der Gruppen für die Sternsingeraktion 2020 Wir laden alle Kinder und Jugendlichen herzlich ein zum Mitmachen. Die Sternsingeraussendung findet am Neujahrstag, 1. Januar 2020, um Uhr, im Rahmen des Gottesdienstes statt. In den Tagen vom 2. bis 4. Januar gehen die einzelnen Gruppen an zwei Tagen von Haus zu Haus und bitten um Spenden für Kinder in Not. Am Dreikönigstag, 6. Januar, feiern wir beim Gottesdienst um Uhr die Rückkehr der Sternsinger. Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen erhalten eine Belohnung für ihren Einsatz. Samstag, 14. Dezember, Uhr: Geistlicher Adventsimpuls und anschl. Essen mit den Ministrant/inn/en (Treffpunkt im Pfarrzentrum) KINDER-WORTGOTTESDIENSTE am Sonntag: Kinderwortgottesdienste sind am Sonntag, 8. und 15. Dezember, um Uhr. Beginn wie üblich in der Basilika zusammen mit der Gemeinde, dann gehen wir mit den Kindern in das Pfarrzentrum und kommen später wieder zum Gemeindegottesdienst zurück. Wir laden herzlich alle Kinder und auch Eltern mit Kleinkindern zur Mitfeier ein. Am 4. Adventsonntag bringen die Pfadfinder das Friedenslicht zum Familiengottesdienst um Uhr. Die Kinder bleiben an diesem Tag in der Kirche. Am 1. Advent, 1. Dezember, kommt um Uhr der heilige Bischof Nikolaus zu Besuch in die Basilika und beschenkt alle Kinder, die den Gottesdienst mitfeiern. Die diesjährigen Kommunionkinder erhalten von der Pfarrei als Geschenk für die Vorbereitung ein Familienbuch, das bei diesem Gottesdienst feierlich überreicht wird.

8 Proben für das Krippenspiel an Heiligabend Für die Krippenfeier an Heiligabend, 24. Dezember, in der Basilika um Uhr, wird mit den Kindern wieder ein Krippenspiel einstudiert. Erstes Treffen mit Rollenverteilung am Samstag, 30. November, um Uhr, im Pfarrzentrum St. Jakob. (Die weiteren Proben sind dann jeweils um Uhr am und am ) Die Hauptprobe zusammen mit dem Kinderchor ist am Freitag, 20. Dezember, um Uhr, in der Basilika. FRIEDENSLICHT AUS BETLEHEM: Am 3. Adventssonntag, 15. Dezember, holen die Pfadfinder wieder um Uhr in Regensburg das Friedenslicht aus Betlehem. Sie bringen es am 4. Adventswochenende in unsere Pfarrei, und zwar am Samstag, 21. Dezember, um Uhr, nach Sossau und am Sonntag, 22. Dezember, um Uhr, in die Basilika. Wir bieten auch wieder kleine Kerzen mit Schutz an, in denen das Friedenslicht mitgenommen werden kann. Liebe Kinder Gottes! Wie Ihr seht, bekomme auch ich jedes Jahr Besuch vom Heiligen Bischof Nikolaus. Und ich kann Euch sagen, er ist wirklich nicht zum Fürchten. Gerne hätte ich auch seinen Stab gehalten, aber ich bin halt zu klein. Doch Ihr, liebe Kinder, könnt das bestimmt, oder? Es ist eine besondere Ehre. Als Krampus kann er mich auch nicht so recht brauchen, obwohl ich bellen könnte. Aber ich freue mich auch heuer wieder auf den Besuch dieses großen Heiligen, der so schön gekleidet ist. Freut Ihr Euch auch? Dann kommt doch am 1. Advent um Uhr in die Kirche. Eine gesegnete Adventszeit wünscht Euch Euer Beppo

9 KIRCHENMUSIK IN SANKT JAKOB: Wer singt, der betet doppelt... Unsere Kirchenmusikerin Annette Müller lädt zum Mitsingen in folgenden Chören ein: Dienstag Uhr Basilika in Motion Mittwoch Uhr Chor der Basilika St. Jakob Donnerstag Uhr Collegium Vocale Jacobiense Freitag Uhr Kinderchor Jakobinis (Alle Kinder ab der ersten Klasse sind herzlich eingeladen, jüngere Kinder dürfen gerne ihre Eltern zum Singen mitbringen.) Die Proben finden im Pfarrsaal statt. In den Ferien ist keine reguläre Probe. Wichtige Info: Orgelweihe verschoben! Leider muss die für 22. Dezember geplante Orgelweihe verschoben werden. Die Arbeiter haben in letzter Zeit unter Hochdruck gearbeitet. Die Intonation der Orgel sollte dann in zwei Schichten erfolgen, damit der erste Bauabschnitt (siehe letzter Artikel) vollendet werden kann. Allerdings wurde festgestellt, dass ein Windmotor schadhaft geliefert worden ist. Er musste also wieder ausgebaut werden. Die Herstellerfirma hat aber nicht automatisch einen Ersatzmotor in dieser Größe, so muss dieser Motor nun zurück geschickt und repariert werden. Wie lange das dauern wird, ist noch nicht klar. Das heißt: für die Intonation wäre die Zeit noch mehr zusammen geschrumpft. Da dies aber eigentlich der wichtigste Teil der Arbeit (die Klanggebung der Orgel, angepasst an den Kirchenraum) ist, war es nun sinnvoll, den Termin zu verschieben, um dieser Arbeit den nötigen Raum zu geben. Außerdem kann dann vermutlich die ganze Hauptorgel fertig gestellt werden, nicht nur Bauabschnitt 1. Einige geplante musikalische Veranstaltungen müssen deshalb bedauerlicherweise auch entfallen. Dennoch wird es eine schöne Weihnachtsmusik in der Basilika Sankt Jakob geben:

10 Heilig Abend Dienstag, Kinderkrippenfeier Uhr Es singt der Kinderchor der Basilika St. Jakob: die Jakobinis Orgel/Klavier/Leitung: Annette Müller Christmette Uhr Messe pour le tems de Noël von Michel Corrette (in einer Bearbeitung für zwei Soprane und eine Männerstimme) Sopransolo: Juliane Schenk & Anna Barbara Wagner Orgel: Franz Schnieringer Collegium Vocale Jacobiense Leitung: Annette Müller 1. Weihnachtstag Mittwoch, Festgottesdienst Uhr Pastoralmesse in G von Karl Kempter Sopran 1: Juliane Schenk Alt: Edina Bräu Sopran 2: Marie Artinger Tenor: Michael Weigert Bass: Martin Schott Orgel: Gerhard Siegl Leitung: Annette Müller Silvester Dienstag, Jahresschlussgottesdienst Uhr Trompete: Paul Windschüttl, Mathias Achaz, Josef Bierlmeier Pauke: Christian Janker Orgel: Annette Müller Ein Improvisationskonzert mit dem "Collegium Vocale Jacobiense" und dem Stiftsorganisten der Alten Kapelle, Regensburg, Herrn Wolfgang Hörlin, wird verschoben. Das weihnachtliche Programm singt das Ensemble in einem der weihnachtlichen Gottesdienste am 5. oder 6. Januar. Besonders freut es mich, dass das Orgelkonzert mit dem Pariser Organisten "Frédéric Blanc" nicht entfallen muss. Das Neujahrskonzert mit hauptsächlich französischen Komponisten, wie Daquin, Langlais, Widor Duruflé, Vierne, aber auch Schuman und Elgar sowie Improvisationen von Blanc selbst, kann an der Rieger-Orgel der Wallfahrtskirche am Bogenberg stattfinden. Ihre Kirchenmusikerin Annette Müller

11 Alle Termine finden Sie auch auf der Homepage: www. st-jakob-straubing.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro St. Jakob: oder per Mail an Haben Sie Töne? Die Basilika bekommt eine neue Orgel. Werden Sie Pate für einen Ton, bzw. eine Orgelpfeife! Bereits ab 20,- Euro können Sie sich beteiligen. Interessieren Sie sich für: - eine große oder eine kleine Pfeife - eine Pfeife aus Holz oder Metall - eine sichtbare oder eine verdeckt stehende Pfeife - eine preisgünstige oder eine teure Pfeife oder ein ganzes Register - einen Ton, der dem Anfangsbuchstaben Ihres Namens entspricht - den Anfang Ihres Lieblingsliedes - haben Sie lieber den Ton einer Klarinette, Violine oder Trompete (Vielleicht spielen Sie ja eines dieser Instrumente) - möchten Sie Ihren Lieben ein besonderes Geschenk machen Im rückwärtigen Teil der Basilika sind an einer Infowand alle verfügbaren Pfeifen aufgelistet. Oder besuchen Sie alternativ die Homepage des Orgelbau-Fördervereins St. Jakob e.v. im Internet: Dort können Sie sich interaktiv Ihre Wunschpfeife aussuchen und Ihren Spendenwunsch online ans Pfarrbüro senden. Sie erhalten als Pfeifenpate eine Urkunde. Ab 200,00 wird Ihnen zudem eine Spendenquittung zugesandt. Zusammen mit unserem Bischof zur Kirchenmusikwoche nach Havanna 2020 wird unser Bistum unter der Leitung von Bischof Dr. Rudolf Voderholzer vom 6. bis zum 17. März nach Kuba reisen und zwar pointiert unter religiösem Vorzeichen. Anlass ist die Semana de la música sacra de La Habana, die zu dieser Zeit in Havanna stattfindet und die an den Wochenenden den Rahmen dieser Reise bildet. In der Zeit dazwischen gibt es bei einer Rundreise quer durch Kuba über Städte wie Cienfuegos, Camagüey bis Santiago de Cuba bedeutende Stätten des christlichen Glaubens zu entdecken. Unter diesen besitzt der zentrale Wallfahrtsort der Madonna del Cobre eine herausragende Bedeutung, um die katholischen Wurzeln dieses Landes zu verstehen. Anlass dieser einmaligen Reise ist, dass die Regensburger Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik die ideelle Mutter der Kirchenmusikhochschule in Havanna ist. Viele ihrer Lehrer und Studenten haben ihre Ausbildung in Regensburg erhalten. Diese Tatsache veranlasst unseren Bischof, der auch der Magnus Cancellarius der Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg ist, Musikbegeisterte und Interessierte zu einem offiziellen Besuch und zu dieser Pilgerreise nach Kuba einzuladen. Neben den kirchenmusikalischen Höhepunkten der Semana de la música de Habana steht das christliche Erbe Kubas im Mittelpunkt dieser Reise. Natürlich werden auch die landschaftlichen Schönheiten wie das Vinales-Tal, das UNESCO-Weltnaturerbe ist, oder ein Besuch am Meer nicht fehlen. Dazu kommen noch zahlreiche Kontakte und Begegnungen mit Einrichtungen und sozialen Projekten der katholischen Kirche, die einen fundierten Einblick in die Situation von Kirche und Gesellschaft in Kuba geben werden. Nähere Einzelheiten oder Flyer zur Anmeldung sind in der Pilgerstelle des Bistums am Emmeramsplatz 10 in Regensburg, Tel. 0941/ zu erhalten oder auch auf der Bistumshomepage einzusehen unter

12 Wir feiern Gottesdienst in der Basilika St. Jakob Für den Weihnachtspfarrbrief vom (für 3 Wochen) können nur Mess-Intentionen berücksichtigt werden, die bis spätestens im Pfarrbüro eingeschrieben werden. Dies gilt auch für andere Beiträge und Ankündigungen. Glutenfreie Hostien: Wir haben glutenfreie Hostien auf Vorrat. Bei Bedarf bitte vor dem Gottesdienst in der Sakristei Bescheid geben. Info für Hörgeschädigte: In der Basilika befindet sich eine Induktionsanlage, die das Hören in den vorderen 6 Sitzreihen links und rechts möglich macht. Stellen Sie dazu Ihr Hörgerät bitte auf T Die Schriftlesungen der Sonntage: Samstag, Sonntag, 1. Dezember 1. Advent im Kirchenjahr A 1. Lesung: Jes 2, Lesung: Röm 13,11-14a Evangelium: Mt 24,37-44 oder Mt 24,29-44 Sonntag, 8. Dezember 2. Advent im Kirchenjahr A 1. Lesung: Jes 11, Lesung: Röm 15,4-9 Evangelium: Mt 3,1-12 Sonntag, 15. Dezember 3. Advent im Kirchenjahr A 1. Lesung: Jes 35,1-6a Lesung: Jak 5,7-10 Evangelium: Mt 11,2-11 Sonntag, 22. Dezember 4. Advent im Kirchenjahr A 1. Lesung: Jes 7, Lesung: Röm 1,1-7 Evangelium: Mt 1,18-24 HL. ANDREAS, Apostel 30. November Uhr Hl. Messe Stiftsmesse für + Eheleute Paul und Brigitte Mach, sowie + Elfriede Altschäffl Uhr Beichtgelegenheit Uhr Sonntagvorabendmesse Marcel Bernacki für + Berta Schedl, Katharina Schiederer, Veronika Behr und Dr. Hans Lermer MG: Fam. Gall für + Eltern

13 Sonntag, 1. ADVENTSSONNTAG Segnung der Adventskränze in allen Gottesdiensten 1. Dezember Uhr Familiengottesdienst; Rorate (mit Besuch des Hl. Bischofs Nikolaus Übergabe des Familienbuchs an die diesjährigen Kommunionkinder) musik. Gestaltung: Basilika in Motion und Jakobinis Edith Haslbeck für + Alfred und Resi Loibl zum Geburts- und Sterbetag MG: Max Popp für + Berta Schedel MG: Christine Petry für + Eltern Franziska und Hans-Werner Kliefoth Uhr Spätmesse; Rorate Heidi Kaiser mit Familie für + Mutter Lydia Schedlbauer MG: Daniel und Elisabeth Böhm für + Theresia und Gustav Böhm Uhr Abendmesse; Rorate für die lebenden und + Mitglieder der Pfarrgemeinde Montag, Hl. Luzius, Bischof von Chur, Märtyrer 2. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Frieda Marchl für + Ehemann Josef zum Sterbetag MG: Norbert Kirschner für + Eltern und Großeltern MG: Fam. Hackner für + Paula Traidl zum Sterbetag MG: Marcel Bernacki für + Sieglinde Aigner MG: Elisabeth Sterr für + Eltern, Brüder, Schwester, Schwager und Angehörige MG: Ungenannt zu Ehren des Hl. Antonius Uhr Hausgottesdienst in den Familien und Hausgemeinschaften Dienstag, Hl. Franz Xaver, Ordenspriester 3. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Ungenannt für die Armen Seelen Uhr In der Kirche Frauenbrünnl: Letzte Hl. Messe vor der Winterpause; Rorate Für die Verstorbenen von Frauenbrünnl

14 Mittwoch, Hl. Barbara, Märtyrin in Nikomedien; Hl. Johannes von Damaskus, Priester, Kirchenlehrer; Sel. Adolph Kolping, Priester 4. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Gertraud Ernst nach Meinung Donnerstag, Hl. Anno, Bischof v. Köln, Reichskanzler 5. Dezember Uhr Hl. Messe (mit Orgel); Rorate Margot Bornschlegl für + Vater Maximilian Denk zum Sterbetag Uhr Letzter Feierabend-Gottesdienst vor der Winterpause Freitag, Hl. Nikolaus, Bischof v. Myra; Herz-Jesu-Freitag 6. Dezember Uhr Hl. Messe (mit Orgel); Rorate Brigitte Ratmann für + Ehemann Charly zum Sterbetag MG: Max Krottenthaler für + Ehefrau Ingeborg zum Todestag MG: Anna Sporrer für + Bruder Josef Sporrer Uhr In der Kirche Kagers: Letzte Hl. Messe vor der Winterpause; Rorate Ungenannt der Hl. Muttergottes zum Dank Samstag, Hl. Ambrosius, Bischof v. Mailand, Kirchenlehrer 7. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Fam. Wagner-Krenn für + Josef Krenn und + Gerald Wagner MG: Agnes Hacker für + Ehemann Xaver Hacker MG: Helga Kartak für + Eltern Josef und Emilie Blaschko Uhr Krippenspielprobe (ab Uhr in der Basilika) Uhr Beichtgelegenheit Uhr Sonntagvorabendmesse; Rorate Ungenannt für + Familie Rammel

15 Sonntag, 2. ADVENTSSONNTAG 8. Dezember Uhr Familiengottesdienst zum Kolpinggedenktag; Rorate (Wortgottesdienst für Kinder im Pfarrsaal) für die lebenden und + Mitglieder der Pfarrgemeinde Fam. Ludwig Huber für + Nichte Pia Huber MG: James und Becky Summar für + Mutter Maria Summar, geb. Stanggassinger Uhr Spätmesse; Rorate Fam. Negele-Bergbauer für + Eltern MG: Edeltraud Woelki für + Ehemann MG: Fam. Gagel für + Ehemann und Vater MG: Rosemarie Murrer für + Franz Krinner MG: Josefine Binder für + Martha und Georg Forster Uhr 18. Kagerser Advent in der Kagerser Kirche Uhr Abendmesse; Rorate Inge Straßer für + Schwägerin Luise Jung Montag, HOCHFEST DER OHNE ERBSÜNDE EMPFANGENEN JUNGFRAU UND GOTTESMUTTER MARIA 9. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Anna Sporrer für + Eltern und + Bruder Dienstag, 2. Adventswoche 10. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Marcel Bernacki für + Gerda Krönner und + Angehörige Mittwoch, Hl. Damasus I., Papst 11. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Gertraud Ernst für + Neffen Alois Uhr Buß- und Versöhnungsgottesdienst in der Basilika

16 Donnerstag, Gedenktag Unserer Lieben Frau in Guadalupe 12. Dezember Uhr Hl. Messe (mit Orgel); Rorate Johanna Schuß für + Mutter, + Opa und + Freunde zum Sterbetag Freitag, Hl. Odilia, Äbtissin, Gründerin v. Odilienberg u. Niedermünster im Elsass 13. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Rosi Haslbeck für + Oma zum Sterbetag MG: Fam. Schönhärl für beiderseits + Eltern und Geschwister Uhr Rosenkranz vor ausgesetztem Allerheiligsten Uhr Fatimagottesdienst in Konzelebration mit Predigt und Lichterprozession Prediger: Pfarrer Martin Neidl, Deggendorf Mariä Himmelfahrt Marianischer Frauenbund Sossau für + Mitglieder MG: Daniel Böhm für + H. H. Pfarrer Josef Streit MG: Teresa Fischer für + Katharina, Renate und Hermann Mühlbauer MG: Fam. Bornschlegl für + Gertraud Kern MG: Rita Dorfner für + Gertraud Kern MG: Freundinnen für + Bertha Wild Samstag, Hl. Johannes v. Kreuz, Ordenspriester, Kirchenlehrer 14. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Marcel Bernacki für + Angehörige der Familie Schuß MG: Marcel Bernacki für + Johanna Grosch Uhr Krippenspielprobe (ab Uhr in der Basilika) Uhr Beichtgelegenheit Uhr Sonntagvorabendmesse; Rorate Fam. Grosch/Fengler für + Neffen, + Eltern und + Angehörige MG: Max Popp für + Alfons und Franziska Wieselsberger MG: Freunde für + Ulla Stoiber, Gerlinde Goldbrunner und Maria Kiefl MG: Fam. Ammer für + Eltern zum 90. Geburtstag der Mutter

17 Sonntag, 3. ADVENTSSONNTAG (Gaudete) 15. Dezember Uhr Familiengottesdienst; Rorate (Wortgottesdienst für Kinder im Pfarrsaal) für die lebenden und + Mitglieder der Pfarrgemeinde Uhr Spätmesse; Rorate Anna Diewald für + Theresia Böhm und + Angehörige MG: Alfred und Liselotte Schindler für + Mutter Liselotte Michel zum Todestag MG: Maxi Charamsa für + Herbert Gruber zum Todestag MG: Gerhard Hennig für + Mutter Inge Primbs und + Dr. Armin Primbs MG: Ingrid Ertl-Hornauer für + Mutter Maria Bachner und + Ehemann Karl Ertl Uhr Frauenbrünnl-Advent in der Frauenbrünnlkirche anschl. Umtrunk bei der Fa. Thanner Uhr Abendmesse; Rorate Ungenannt nach Meinung Montag, 3. Adventswoche 16. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Gertraud Ernst für + Mutter MG: Elisabeth Sterr für + Vater zum Sterbetag MG: Ungenannt für die Armen Seelen Dienstag, 3. Adventswoche 17. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Fam. Anna Mühlbauer für + Ehemann, Vater und Opa Josef MG: Konrad und Birgit Schattenkirchner für + Tante Helga zum Sterbetag Mittwoch, 3. Adventswoche 18. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Gertraud Ernst für + Josef Baumgartner

18 Donnerstag, 3. Adventswoche 19. Dezember Uhr Hl. Messe (mit Orgel); Rorate Hugo Stadler für + Angehörige Uhr Aufstellen der Christbäume Freitag, 3. Adventswoche 20. Dezember 8.30 Uhr Adventsgottesdienst für die Jakobsschule Uhr Hl. Messe; Rorate Maria Thum für + Ferdinand Remmel zum Geburtstag MG: Marion Jungmeier für + Ehemann und Vater Max Uhr Hauptprobe für das Krippenspiel Uhr bis Uhr Beichtgelegenheit in der Basilika Uhr Schmücken der Christbäume Samstag, 3. Adventswoche 21. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Erika Liebl für + Eltern und + Neffen Klaus Reisinger MG: Freunde und Bekannte für + Fritz Ernst Uhr Feierliche Taufe (Magdalena Gehlich) Uhr Uhr Beichtgelegenheit vor Weihnachten Uhr Sonntagvorabendmesse; Rorate Fam. Dietz für + der Familien Dietz und Kahnert MG: Marcel Bernacki für + Irene Schuß und + Hans Schuß MG: Margot Bornschlegl für + Brüder Günter und Maximilian Denk

19 Sonntag, 4. ADVENTSSONNTAG 22. Dezember Uhr Familiengottesdienst; Rorate Die Pfadfinder bringen das Friedenslicht für die lebenden und + Mitglieder der Pfarrgemeinde Uhr Spätmesse; Rorate Fam. Gertraud Loichinger für + Mutter zum Sterbetag Uhr Abendmesse; Rorate Josef und Rosi Haslbeck für + Eltern und Großeltern Gottesdienste in der Wallfahrtskirche Sossau: Wichtiger Hinweis: Wenn an einem Mittwoch ein Requiem in der Wallfahrtskirche Sossau ist, entfällt an diesem Tag die Abendmesse. Eingeschriebene Intentionen werden ggf. verschoben! Samstag, Vorabend 1. Adventssonntag Segnung der Adventskränze 30. November Uhr Rosenkranz Uhr Sonntagvorabendmesse; Rorate Fam. Mühlbauer für + Angehörige MG: Fam. Stahl für + Ehemann und Vater Max MG: Ungenannt zu Ehren der Muttergottes MG: Hildegard Gierl für + Eltern und Angehörige MG: Fam. Bornschlegl für + Georg Apfelböck Montag, Hl. Luzius, Bischof von Chur, Märtyrer 2. Dezember Uhr Hausgottesdienst in den Familien und Hausgemeinschaften Mittwoch, Hl. Barbara, Märtyrin in Nikomedien; Hl. Johannes von Damaskus, Priester; Sel. Adolph Kolping, Priester 4. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Fam. Lottes für + Rita Lukas MG: Elisabeth Buchner für + Rita Lukas

20 Samstag, Vorabend 2. Adventssonntag 7. Dezember Uhr Rosenkranz Uhr Sonntagvorabendmesse; Rorate Annemarie Bauer für + Gatten Hans, + Eltern und + Schwiegereltern MG: Fam. Waschto für + Mutter Hildegard Maier zum Sterbetag MG: Fam. Apfelböck für + Nichte Pia Huber MG: Fam. Obermeier zum Dank MG: Agnes und Karl Huber für + Rita Lukas MG: Fam. Apfelböck für + Ehemann und Vater MG: Geschwister für + Schwester Rita Lukas MG: Fam. Lottes für + Angehörige Sonntag, 2. ADVENTSSONNTAG 8. Dezember Uhr Adventsgottesdienst; Rorate (CSU Straubing) Dienstag, 2. Adventswoche 10. Dezember Uhr Adventliche Andacht (Caritasverband) Mittwoch, Hl. Damasus I., Papst 11. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Landfrauen und Frauenkreis Sossau für + Elfriede Thurmer, + Rita Lukas und + Mitglieder MG: Fam. Zellmer zum Dank MG: Erna Heigl für + Georg Apfelböck anschl. gemütliches Beisammensein im Pfarrheim Die Abendmesse entfällt! Freitag, Hl. Odilia, Äbtissin, Gründerin v. Odilienberg u. Niedermünster im Elsass 13. Dezember Uhr Adventsgottesdienst (Raiffeisenbank Straubing)

21 Samstag, Vorabend 3. Adventssonntag 14. Dezember Uhr Rosenkranz Uhr Sonntagvorabendmesse; Rorate Fam. Lottes für + Angehörige MG: Fam. Jautz für + Eltern Dengler und + Großeltern Mühlbauer MG: Fam. Obermeier für + Vater zum Sterbetag MG: Maria Siedersbeck für lebende und + Angehörige MG: Agnes und Karl Huber für + Rita Lukas MG: Ungenannt der Muttergottes zum Dank Wir gratulieren BGR Berthold Helgert zu seinem Geburtstag und wünschen ihm von Herzen Gottes Segen, Kraft und Freude. Mittwoch, 3. Adventswoche 18. Dezember Uhr Hl. Messe; Rorate Fam. Zellmer für + Eltern Sagstetter MG: Elisabeth für + Schwester Rita Lukas MG: Ungenannt zu Ehren der Muttergottes von Sossau Samstag, Vorabend 4. Adventssonntag 21. Dezember Uhr Uhr: Beichtgelegenheit Uhr Rosenkranz Uhr Sonntagvorabendmesse; Rorate Pfadfinder bringen das Friedenslicht Maria Stahl für + Mutter zum Sterbetag MG: Maria Siedersbeck für die Armen Seelen MG: Erna Heigl für + Georg Apfelböck MG: Fam. Leistenschneider für + Rita Lukas Landfrauen und Frauenkreis Sossau Herzliche Einladung am Mittwoch, 11. Dezember, an alle Frauen der Expositur Sossau zu einer gemeinsamen Adventsfeier. Beginn ist um Uhr mit einem adventlichen Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Sossau mit Pfarrer Berthold Helgert. Anschließend ist ein gemütliches Beisammensein im Pfarrheim.

22 Unsere Gruppen und Vereine in Sossau: Frauenkreis Sossau: Rückfragen sind möglich bei Frau Elisabeth Leistenschneider, Tel Marianischer Frauenbund Sossau: Rückfragen sind möglich bei Frau Elisabeth Leistenschneider, Tel Frauenchor Sossau: Leiterin: Frau Maria Siedersbeck, Tel Gottesdienste in anderen Kirchen: Bitte beachten Sie ggf. bei Änderungen aktuelle Hinweise in der Zeitung und die Aushänge in den jeweiligen Kirchen. - Die Dillinger Franziskanerinnen, die im Marienheim in der Wittelsbacherstr. 8 wohnen, laden von Montag bis Samstag um Uhr zum gemeinsamen Beten des Rosenkranzes ein, und zwar in der Kleinen Kapelle des Schwesternkonvents im 2. Stock Altbau. Die Telefon-Nr. ist: In der Spitalkirche im Bürgerheim finden in der Regel hl. Messen am Donnerstag um Uhr und am Sonntag um Uhr statt. - In der Ursulinenkirche findet jeden Sonntag um 9.00 Uhr eine heilige Messe statt. - In der Karmelitenkirche sind die Werktagsmessen von Montag bis Samstag um 9.00 Uhr. Die Sonntagsgottesdienste sind am Samstag um Uhr und am Sonntag um 8.30 Uhr und um Uhr. - Die Marianische Männercongregation lädt jetzt in der Winterzeit jeden Dienstag ein zum Rosenkranz um Uhr und anschl. um Uhr zur heiligen Messe in der Karmelitenkirche. Der Rosenkranz wird in der Karmelitenkirche außerdem am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag um Uhr und am Samstag um Uhr gebetet. Regelmäßige Beichtzeiten in der Karmelitenkirche sind von Montag bis Samstag von 8.30 Uhr bis 9.00 Uhr sowie von Dienstag bis Samstag von Uhr bis Uhr.

23 Die Feier der Sakramente: Die Feier der Taufe ist in St. Jakob in der Regel möglich an den Samstagen (aufgrund der laufenden Aufbauarbeiten der neuen Orgel, die auch samstags stattfinden, müssen in den kommenden Monaten die Tauffeiern in der Basilika bereits um Uhr stattfinden), in Sossau finden die Taufen in der Regel an den Samstagen um Uhr statt. Terminvereinbarung über das Pfarrbüro. Paare, die sich das Sakrament der Ehe spenden möchten, müssen vieles im Vorfeld planen und bedenken. Bitte rechtzeitig mit dem Pfarrbüro Kontakt aufnehmen, wenn Sie den Gottesdienst in einer unserer Kirchen feiern möchten. Um das Sakrament der Buße und Versöhnung in der heiligen Beichte bzw. im Beichtgespräch zu empfangen, ist regelmäßig am Samstag um Uhr Beichtgelegenheit in der Basilika. Auch in Sossau ist monatlich am Samstag um Uhr Beichtgelegenheit. Bitte immer den aktuellen Pfarrbrief bzw. die Gottesdienstordnung beachten. Wer die Krankenkommunion zuhause regelmäßig empfangen möchte, kann sich im Pfarrbüro St. Jakob melden. Für die Krankensalbung bei Schwerkranken oder Sterbenden können Sie den Priester auch über das Pfarrbüro oder über die Notrufnummer (außerhalb der Bürozeiten) erreichen. Herausgeber des Pfarrbriefs: Pfarrei St. Jakob Seelsorgeteam: Pfarrer Jakob Hofmann (Tel ) Kaplan Velangini Reddy Nagireddy Pfarrvikar Pater Paul Kizhakekala Diakon Rupert Loichinger Gem.referentin Marlene Goldbrunner (Tel ) Kirchenmusikerin St. Jakob: Annette Müller (Tel ) Mesner St. Jakob: Gerhard Brandl, Willi Räuschl Ruhestandsgeistliche: Pfarrer Berthold Helgert - Sossauer Platz 15, Tel Pfarrer Franz-Xaver Weigl Kirchenmusikerin Sossau: Maria Siedersbeck Mesner Sossau: Gerhard Stahl Pfarrbüro Sankt Jakob: Pfarrplatz 11A Straubing Tel Fax-Nr Pfarrsekretärinnen: Gaby Kaiser Marianne Santl Alexandra Griesbeck Reinigungskräfte: Brigitte Hellauer (derzeit im Krankenstand Pfarrzentrum) Maria Neufeld (Basilika und momentan Pfarrzentrum) Edeltraud Fischer (Sossau) -Adresse: Homepage: Bitte beachten Sie unsere Bürozeiten: Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis Uhr Montag von Uhr bis Uhr - Donnerstag von Uhr bis Uhr In den Ferien ist das Pfarrbüro nur vormittags geöffnet! Fehler in diesem Pfarrbrief sind ein Versehen, jedoch niemals böse Absicht! Wir danken für Ihr Verständnis.

24 Ausblick ADVENT - Donnerstag/Freitag, 5./6. Dezember: NIKOLAUSAKTION - Sonntag, 8. Dezember, Uhr: Kagerser Advent - Freitag, 13. Dezember, Uhr: Sternsinger-Treffen - Sonntag, 15. Dezember, Uhr: Frauenbrünnl-Advent - Dienstag, 17. Dezember, Uhr: Sitzung PGR-SA Feste und Feiern (Planung 70. Geburtstag des Pfarrers) - Donnerstag, 19. Dezember, Uhr: Aufstellen der Christbäume in der Basilika - Freitag, 20. Dezember, Uhr: Schmücken der Christbäume in der Basilika - Samstag, 21. Dezember, Uhr: Die Pfadfinder bringen das Friedenslicht nach Sossau - Sonntag, 22. Dezember Uhr: Die Pfadfinder bringen das Friedenslicht in die Basilika (Die Orgelweihe muss leider verschoben werden, deshalb sind die Gottesdienste am 4. Advent, Sonntagvormittag, wieder wie üblich Uhr und Uhr.) ORGELWEIN - ein ideales Geschenk für Genießer Im Pfarrbüro, in der Sakristei der Basilika sowie in Sossau und auch im Modehaus Hafner wird der ORGELWEIN aus dem Weingut Lettner Hex vom Dasenstein zum Kauf angeboten. Der Erlös aus dem Verkauf geht zugunsten unserer neuen Orgel. Da der Weißwein (Rivaner) erst wieder ab Januar/Februar geliefert werden kann, gibt es künftig als weiteres Angebot einen Rosé zum Preis von 6,90 und wie bisher - den Rotwein (Spätburgunder) zum Preis von 7,90 Im Pfarrbüro werden das ganze Jahr über WAREN AUS DEM EINE-WELT-LADEN zum Kauf angeboten. Ebenso kann man auch die NOTFALLDOSEN des BRK im Pfarrbüro zum Preis von 5,00 erwerb

Pfarrbrief. Pfarreiengemeinschaft Kastl Waldeck

Pfarrbrief. Pfarreiengemeinschaft Kastl Waldeck Pfarrbrief Pfarreiengemeinschaft Waldeck 04.-17.12.2017 Gottesdienstordnung Montag, 04.12. der 1. Adventswoche, Hl. Barbara, Märtyrerin in Nikomedien, Hl. Johannes von Damaskus, Priester, Kirchenlehrer,

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer. Nr. 21/2015 vom

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer. Nr. 21/2015 vom Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 21/2015 vom 29.11. 13.12.2015 Gottesdienstordnung Sonntag, 29.11. 1. ADVENT WE 9:00 Uhr Euchar.-F für die Angehörigen der Pfarrei um Gottes Segen f. Irmgard

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 14/2018 16.12.18-13.01.19 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

Dezember 2018 Nr ADVENT. Das Pfarrbüro ist am Montag, 17. Dezember 2018, geschlossen!

Dezember 2018 Nr ADVENT. Das Pfarrbüro ist am Montag, 17. Dezember 2018, geschlossen! 2. 23. Dezember 2018 Nr. 49 51 ADVENT Das Pfarrbüro ist am Montag, 17. Dezember 2018, geschlossen! Liebe Pfarrgemeinde von Sankt Jakob und Sossau! Liebe Gäste und Freunde! Eine wunderschöne Darstellung

Mehr

27. Januar 10. Februar 2019 Nr Fest der Darstellung des Herrn - Mariä Lichtmess Sonntag im Jahreskreis

27. Januar 10. Februar 2019 Nr Fest der Darstellung des Herrn - Mariä Lichtmess Sonntag im Jahreskreis 27. Januar 10. Februar 2019 Nr. 5 + 6 Fest der Darstellung des Herrn - Mariä Lichtmess 3. 5. Sonntag im Jahreskreis Liebe Gemeinde von Sankt Jakob und Sossau! Liebe Gäste und Freunde! Wenn wir vom Fest

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 18 / 2016 02.10.-30.10.2016 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

Gottesdienstordnung für Tann und Zimmern vom bis

Gottesdienstordnung für Tann und Zimmern vom bis Gottesdienstordnung für Tann und Zimmern vom 01.12.2018 bis 03.02.2019 Samstag 01.12. Ta 18.30 Rosenkranz u. Beichtgelegenheit Ta 19.00 Heiliges Engelamt - Adventskranzweihe, gestaltet durch den evang.

Mehr

Pfarrbrief Auflage 750 PFARREIENGEMEINSCHAFT Mamming-Niederhöcking

Pfarrbrief Auflage 750 PFARREIENGEMEINSCHAFT Mamming-Niederhöcking 26. November 18. Dezember 12/2016 Pfarrbrief Auflage 750 PFARREIENGEMEINSCHAFT Mamming-Niederhöcking St. Margareta St. Martin Hauptstraße 24-94437 Mamming Tel. 09955-241 Telefax 09955-904986 E-mail: mamming@bistum-regensburg.de

Mehr

Gerechtigkeit, Gerechtigkeit ihr sollst du nachjagen

Gerechtigkeit, Gerechtigkeit ihr sollst du nachjagen 13. 27. Januar 2019 Nr. 3 + 4 Taufe des Herrn 3. Sonntag im Jahreskreis vom 18. bis 25. Januar 2019 Gerechtigkeit, Gerechtigkeit ihr sollst du nachjagen (vgl. Deuteronomium/5 Mose 16,20a) Herzliche Einladung

Mehr

Gottesdienste in der Stadtpfarrei Vilshofen vom 1. Dezember bis 31. Januar 2019

Gottesdienste in der Stadtpfarrei Vilshofen vom 1. Dezember bis 31. Januar 2019 Gottesdienste in der Stadtpfarrei Vilshofen vom 1. Dezember bis 31. Januar 2019 Samstag, 1. Dez. 15.30 Uhr Musik u. Meditation - 30 Minuten adventliche Orgelmusik Sonntag, 2. Dez. 1. ADVENT m. Segnung

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 5 / 2018 15.04.-13.05.2018 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

Gottesdienstordnung vom 29. November 2014 bis 31. Januar 2015

Gottesdienstordnung vom 29. November 2014 bis 31. Januar 2015 Gottesdienstordnung vom 29. November 2014 bis 31. Januar 2015 Samstag, 29.11. Sonntag, 30.11. Dienstag, 2.12. Donnerstag, 4.12. Freitag, 5.12. Samstag, 6.12. Sonntag, 7.12. Dienstag, 9.12. 1. ADVENT Hl.

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 9 / 2017 03.09.-01.10.2017 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

Januar 2017 Nr Sonntag im Jahreskreis

Januar 2017 Nr Sonntag im Jahreskreis 15. 29. Januar 2017 Nr. 3 + 4 2. 4. Sonntag im Jahreskreis Unser BGR Josef Waas wird am 26. Januar 90 Jahre alt. Dem Herrn sei Dank, der schenkt das Leben mit vielen Fähigkeiten, die Josef Waas sind gegeben.

Mehr

St. JOHANNES FLOSS Ausgabe 12/

St. JOHANNES FLOSS Ausgabe 12/ PFARRBRIEF St. JOHANNES FLOSS Ausgabe 12/2018 www.pfarrei-floss.de 26.11. 16.12.2018 Am Sonntag, 16.12.2018 lädt der kath. Männerverein zur Adventsfeier mit Glühwein, Stollen und Plätzchen ins kath.

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 9 / 2018 29.07.-26.08.2018 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

Kirchenanzeiger. Schirmitz - Bechtsrieth Dezember Januar 2019

Kirchenanzeiger. Schirmitz - Bechtsrieth Dezember Januar 2019 Kirchenanzeiger Schirmitz - Bechtsrieth www.pfarrei-schirmitz.de 23. Dezember 2018 06. Januar 2019 23.Dezember Schirmitz 4. Adventssonntag 10.15 Rorate (Familie Maria Lang für Eltern) MG: (Heidi u. Ulrike

Mehr

Nr. 15/2017 St. Josef Cham St. Martin Untertraubenbach 0,30. Advent

Nr. 15/2017 St. Josef Cham St. Martin Untertraubenbach 0,30. Advent Pfarrbrief Nr. 15/2017 St. Josef Cham 26.11. - 24.12. St. Martin Untertraubenbach 0,30 Advent Der Advent lädt uns wieder ein in der Liebe zu wachsen. Es sind nicht teure Geschenke und unsere Kaufkraft,

Mehr

09.00 Uhr heilige Messe mit Aussetzung und sakramentalem Segen, anschl. Krankenkommunion

09.00 Uhr heilige Messe mit Aussetzung und sakramentalem Segen, anschl. Krankenkommunion Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft St. Antonius Voxtrup ( ) und Maria Hilfe der Christen Lüstringen ( ) vom 30. November 2017 bis 31. Januar 2018 Do., 30. 11. Fr., 01. 12. Sa., 02. 12. Sa., 02.

Mehr

Pfarrbrief Lintach Pursruck

Pfarrbrief Lintach Pursruck Pfarrbrief Lintach Pursruck 12.12. 15.01.17 Nr. 21 Ruhe und Stille Alle rufen nach mehr Ruhe und Stille. Abende für sich haben, Zeit in der Familie. Alle rufen danach. Wie wäre es wohl in diesem Advent

Mehr

Januar 2018 Nr Sonntag im Jahreskreis

Januar 2018 Nr Sonntag im Jahreskreis 14. 28. Januar 2018 Nr. 3 + 4 2. 4. Sonntag im Jahreskreis Liebe Pfarrgemeinde von Sankt Jakob und Sossau! Am 25. Februar finden bayernweit die Pfarrgemeinderatswahlen statt. Der Termin rückt immer näher,

Mehr

Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Oberköblitz Wernberg mit den Exposituren Glaubendorf Neunaigen vom

Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Oberköblitz Wernberg mit den Exposituren Glaubendorf Neunaigen vom Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Oberköblitz Wernberg mit den Exposituren Glaubendorf Neunaigen vom 29.11.2015 20.12.2015 D e r a d v e n t Sonntag, 29.11.: 1. ADVENTSSONNTAG Oberköblitz: 08.30 Heilige

Mehr

Pfarrbrief der Pfarrgemeinden Krummennaab/Thumsenreuth Premenreuth/Reuth. 13. November 26. November 2017 Nr. 21/2017

Pfarrbrief der Pfarrgemeinden Krummennaab/Thumsenreuth Premenreuth/Reuth. 13. November 26. November 2017 Nr. 21/2017 Pfarrbrief der Pfarrgemeinden Krummennaab/Thumsenreuth Premenreuth/Reuth 13. 26. 2017 Nr. 21/2017 Donnerstag 16 Samstag 18 Sonntag 19 33. Sonntag im Jahreskreis Dienstag 21 Gottesdienstordnung Krummennaab/Thumsenreuth

Mehr

Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Oberköblitz Wernberg mit den Exposituren Glaubendorf Neunaigen Vom

Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Oberköblitz Wernberg mit den Exposituren Glaubendorf Neunaigen Vom Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Oberköblitz Wernberg mit den Exposituren Glaubendorf Neunaigen Vom 26.11.2017 24.12.2017 Sonntag, 26.11.: CHRISTKÖNIGSSONNTAG Ende des Kirchenjahres Oberköblitz: 08.30

Mehr

MITEINANDER GLAUBEN LEBEN

MITEINANDER GLAUBEN LEBEN MITEINANDER GLAUBEN LEBEN Pfarrei Amberg - St. Georg Pfarrbrief vom 22. Februar bis 1. März 2015 GOTTESDIENSTORDNUNG Wir feiern unseren Glauben St. Georg Samstag, 21. Februar 14.30 Uhr Hl. Petrus Damiani,

Mehr

Pfarrgemeinde Leuchtenberg mit Döllnitz und Woppenrieth St. Margareta St. Jakob St. Emmeram. Pfarrbrief Nr. 18/

Pfarrgemeinde Leuchtenberg mit Döllnitz und Woppenrieth St. Margareta St. Jakob St. Emmeram. Pfarrbrief Nr. 18/ Pfarrgemeinde Leuchtenberg mit Döllnitz und Woppenrieth St. Margareta St. Jakob St. Emmeram Pfarrbrief Nr. 18/2016 05.09. 18.09.2016 Pfarrbrief für Leuchtenberg, Döllnitz und Woppenrieth 18/2016 Gottesdienstordnung

Mehr

PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN

PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN St. Wolfgang Syrgenstein St. Martin Staufen St. Martin Zöschingen Mariä Himmelfahrt Bachhagel mit Filiale St. Nikolaus Landshausen Gottesdienste vom 04.02.2019-03.03.2019

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 8 / 2017 06.08.-03.09.2017 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Oberköblitz Wernberg mit den Exposituren Glaubendorf Neunaigen vom

Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Oberköblitz Wernberg mit den Exposituren Glaubendorf Neunaigen vom Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Oberköblitz Wernberg mit den Exposituren Glaubendorf Neunaigen vom 20.12.2015 17.01.2016 Liebe Schwestern und Brüder der Pfarreiengemeinschaft! An dieser Stelle wünsche

Mehr

TERMINE. Samstag, 1. Dezember 2018 Roßwein 16:30 Heilige Messe mit Segnung der Adventskränze (VAM) Leisnig 17:00 Heilige Messe (VAM)

TERMINE. Samstag, 1. Dezember 2018 Roßwein 16:30 Heilige Messe mit Segnung der Adventskränze (VAM) Leisnig 17:00 Heilige Messe (VAM) Samstag, 1. Dezember 2018 Roßwein 16:30 mit Segnung der Adventskränze (VAM) Leisnig 17:00 (VAM) Sonntag, 2. Dezember 2018 Erster Adventssonntag Kollekte für die Aufgaben der Caritas mit Segnung der Adventskränze

Mehr

Zell Martinsneukirchen Hetzenbach Beucherling

Zell Martinsneukirchen Hetzenbach Beucherling Zell Martinsneukirchen Hetzenbach Beucherling Öffnungszeiten im Pfarrbüro: Mittwoch: 15:30 Uhr 18:00 Uhr Verkauf von Eine-Welt-Waren zu den Büroöffnungszeiten Homepage: www.seelsorgeeinheit-wald-zell.de

Mehr

Pfarrbrief. Zell Martinsneukirchen Hetzenbach Beucherling. Öffnungszeiten im Pfarrbüro: Mittwoch: 15:30 Uhr 18:00 Uhr

Pfarrbrief. Zell Martinsneukirchen Hetzenbach Beucherling. Öffnungszeiten im Pfarrbüro: Mittwoch: 15:30 Uhr 18:00 Uhr Pfarrbrief Zell Martinsneukirchen Hetzenbach Beucherling Öffnungszeiten im Pfarrbüro: Mittwoch: 15:30 Uhr 18:00 Uhr 09.12. 26.12.2018 Nr. 23 50 Cent Jedes Gebet Ist ein Zeichen, dass wir wachen. Und nicht

Mehr

Nr.2017/ Dez Adventswoche

Nr.2017/ Dez Adventswoche Pfarrbrief: 11. Dez. bis Nr.2017/21 24. Dez. 2017 2. Adventswoche Dienstag, 12. Dez. 2. Adventswoche Gedenktag Unserer Lieben Frau in Guadalupe 16.00 Uhr Trausnitz Schülergott.(viol.) Rorate anschl. Schülerbeichte

Mehr

28. Januar 11. Februar 2018 Nr Sonntag im Jahreskreis

28. Januar 11. Februar 2018 Nr Sonntag im Jahreskreis 28. Januar 11. Februar 2018 Nr. 5 + 6 4. 6. Sonntag im Jahreskreis 1 Liebe Pfarrgemeinde von Sankt Jakob und Sossau! Liebe Gäste und Freunde! UNSERE KIRCHE IST GEÖFFNET, sozusagen eine Einladung, die das

Mehr

Gottesdienstplan vom 26. Nov. 17. Dez. 2017

Gottesdienstplan vom 26. Nov. 17. Dez. 2017 Gottesdienstplan vom 26. Nov. 17. Dez. 2017 Sonntag, 26. November - Hochfest Christkönigssonntag O 08.15 Eucharistiefeier Jahresgedenken für Rita Raab und verst. Angeh., für die Verst. der Fam. Schmitt,

Mehr

Februar Nr Sonntag im Jahreskreis. Nur wer liebt, kann Feindschaft überwinden.

Februar Nr Sonntag im Jahreskreis. Nur wer liebt, kann Feindschaft überwinden. 10. - 24. Februar 2019 Nr. 7 + 8 5. 7. Sonntag im Jahreskreis Nur wer liebt, kann Feindschaft überwinden. Liebe Gemeinde von Sankt Jakob und Sossau! Liebe Gäste und Freunde! Am 7. Sonntag im Jahreskreis

Mehr

27. November 18. Dezember 2016 Nr ADVENT für 3 Wochen! (Foto: M. Goldbrunner)

27. November 18. Dezember 2016 Nr ADVENT für 3 Wochen! (Foto: M. Goldbrunner) 27. November 18. Dezember 2016 Nr. 48 50 ADVENT für 3 Wochen! (Foto: M. Goldbrunner) Liebe Pfarrgemeinde von Sankt Jakob und Sossau! Liebe Gäste und Freunde! Guter Hoffnung sein das sagen wir, wenn eine

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 22 / 2014 21.12.2014-11.01.2015 ÖFFUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Gott wird Mensch. Lasst uns dem Leben trauen, weil

Mehr

Juli Nr Sonntag im Jahreskreis

Juli Nr Sonntag im Jahreskreis 8. 22. Juli 2018 Nr. 28 + 29 14. 16. Sonntag im Jahreskreis PFARRFEST - Sonntag, 22. Juli: 10.30 Uhr: Festgottesdienst zum Patrozinium Musikalische Gestaltung: Chor der Basilika Sankt Jakob zusammen mit

Mehr

Do, :00 Roratemesse um geistl. Berufe; anschl. Anbetung und Beichtgelegenheit

Do, :00 Roratemesse um geistl. Berufe; anschl. Anbetung und Beichtgelegenheit So, 20.11. CHRISTKÖNIGSSONNTAG Hl. Messe in den Anliegen der Pilger und des Freundeskreises; 10:30 mit gregorianischen Gesängen (Chorschola Durlach/Maria Linden), einzelne Teile der Hl. Messe sind in lateinischer

Mehr

Gottesdienstordnung vom

Gottesdienstordnung vom Pfarreiengemeinschaft Maria im Apostelgarten Albstadt - Kälberau Michelbach Gottesdienstordnung vom 15.12.2018-01.01.2019 Samstag 15.12. Samstag der 2. Adventswoche 7:30 Wort-Gottes-Feier - Rorate, anschl.

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 1 / 2017 22.01.-19.02.2017 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

25. Februar 11. März 2018 Nr Fastensonntag

25. Februar 11. März 2018 Nr Fastensonntag 25. Februar 11. März 2018 Nr. 9 + 10 2. 4. Fastensonntag Bitte beachten Sie, dass hl. Messen für den nächsten Pfarrbrief (11. bis 25.03.) bis 05.03. im Pfarrbüro eingeschrieben werden müssen. Für den Osterpfarrbrief

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 13 / 2018 18.11.-16.12.2018 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft St. Antonius Voxtrup ( ) und Maria Hilfe der Christen Lüstringen ( ) vom 28. November bis 31.

Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft St. Antonius Voxtrup ( ) und Maria Hilfe der Christen Lüstringen ( ) vom 28. November bis 31. Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft St. Antonius Voxtrup ( ) und Maria Hilfe der Christen Lüstringen ( ) vom 28. November bis 31. Dezember 2015 Sa., 28. 11. So., 29. 11. Mo., 30. 11. Di., 01. 12.

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 02 / 2015 25.01.-08.02.2015 ÖFFUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Sonntag, 25.01.2015-3. Sonntag im Jahreskreis 10:30

Mehr

4. Dezember Hl. Johannes von Damaskus, 5. Dezember Hl. Anno, 6. Dezember Hl. Nikolaus, 7. Dezember Hl. Ambrosius,

4. Dezember Hl. Johannes von Damaskus, 5. Dezember Hl. Anno, 6. Dezember Hl. Nikolaus, 7. Dezember Hl. Ambrosius, KEHRVERSE (aus dem Gotteslob 2013) zu den Antwortpsalmen an den Festen und Heiligengedenktagen im Regionalkalender des deutschen Sprachgebietes und in den Eigenkalendern der österreichischen Diözesen DEZEMBER

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 3 / 2019 10.03.-07.04.2019 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

Gottesdienstordnung vom 09. Dezember 2017 bis 31. Dez. 2017

Gottesdienstordnung vom 09. Dezember 2017 bis 31. Dez. 2017 Gottesdienstordnung vom 09. Dezember 2017 bis 31. Dez. 2017 Samstag, 09. Dezember 2017 10.00 Uhr Erstes Treffen der S t e r n s i n g e r im Gemeindesaal Sonntag, 10. Dezember 2017 2. Adventssonntag (Theresia

Mehr

09.45 Uhr heilige Messe, mitgestaltet von New Spirit und paralleler Kindergottesdienst in der Arche

09.45 Uhr heilige Messe, mitgestaltet von New Spirit und paralleler Kindergottesdienst in der Arche Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft St. Antonius Voxtrup ( ) und Maria Hilfe der Christen Lüstringen ( ) vom 26. November 2016 bis 31. Januar 2017 Sa., 26. 11. So., 27. 11. Mo., 28. 11. Di., 29.

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 7 / 2015 19.04.-03.05.2015 ÖFFUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Sonntag, 19.04.2015-3. Sonntag der Osterzeit 09:00 Uhr

Mehr

Ihr Tore, hebt euch nach oben, hebt euch, ihr uralten Pforten; denn es kommt der König der Herrlichkeit.

Ihr Tore, hebt euch nach oben, hebt euch, ihr uralten Pforten; denn es kommt der König der Herrlichkeit. Ihr Tore, hebt euch nach oben, hebt euch, ihr uralten Pforten; denn es kommt der König der Herrlichkeit. Diese Worte aus dem Psalm 24 wurden schon früh von Christen in der Vorbereitungszeit auf Weihnachten

Mehr

Gottesdienstordnung vom bis

Gottesdienstordnung vom bis Montag, 24.09. Gottesdienstordnung vom 24.09.2018 bis 30.09.2018 Hl. Rupert und Virgil Josefsheim 18.30 Rosenkranz Josefsheim 19.00 Hl. Messe Dienstag, 25.09. Hl. Nikolaus von Flüe Wiesau 09.00 Hl. Messe

Mehr

22. Juli 5. August Nr Sonntag im Jahreskreis

22. Juli 5. August Nr Sonntag im Jahreskreis 22. Juli 5. August 2018 Nr. 30 + 31 16. 18. Sonntag im Jahreskreis Liebe Pfarrgemeinde von Sankt Jakob und Sossau! Liebe Gäste und Freunde! Ein ereignisreiches Schul- und Arbeitsjahr geht zu Ende. Für

Mehr

MITEINANDER GLAUBEN LEBEN

MITEINANDER GLAUBEN LEBEN MITEINANDER GLAUBEN LEBEN Pfarrei Amberg - St. Georg Pfarrbrief vom 1. bis 8. Mai 2016 Erstkommunion 2016 Die Eucharistie empfangen bedeutet: Gott beugt sich zu uns herab. Er macht sich für uns klein.

Mehr

Nr. 9/ bis 17. Juli. Kath. Pfarrgemeinde St. Barbara

Nr. 9/ bis 17. Juli. Kath. Pfarrgemeinde St. Barbara Nr. 9/2011 3. bis 17. Juli Kath. Pfarrgemeinde St. Barbara Pacellistr. 3, 93142 Maxhütte-Haidhof, Tel. 09471-2360 Fax -301793 email: st.barbara-maxhuette@t-online.de www.sankt-barbara-maxhuette.de 3.

Mehr

Pfarrbrief. Pfarreiengemeinschaft Kastl - Waldeck

Pfarrbrief. Pfarreiengemeinschaft Kastl - Waldeck Pfarrbrief Pfarreiengemeinschaft Kastl - Waldeck 19.12.2016 01.01.2017. Gottesdienstordnung Montag, 19.12. der 4. Adventswoche Keine Waldeck 16:45 Uhr Krippenspielprobe in der Pfarrkirche Dienstag, 20.12.

Mehr

Nr /2010

Nr /2010 12.12. -- 26.12.2010 Nr. 50 + 51/2010 Kambodscha ist das Beispielland der 53. Aktion Dreikönigssingen Zum 53. Mal werden rund um den 6. Januar 2011 bundesweit die Sternsinger unterwegs sein. Kinder zeigen

Mehr

G o t t e s d i e n s t o r d n u n g

G o t t e s d i e n s t o r d n u n g G o t t e s d i e n s t o r d n u n g Samstag 24.11.2018 Hl. Andreas Dung-Lac, Priester, u. Gefährten, Märtyrer Herz Jesu 17:00 Vorabendmesse zum Hochfest Christkönig als Abschluß des Ewigen Gebetes Alzheim

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 1 / 2018 24.12.2017-21.01.2018 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

Nr. 13/2017 St. Josef Cham St. Martin Untertraubenbach 0,30

Nr. 13/2017 St. Josef Cham St. Martin Untertraubenbach 0,30 Pfarrbrief Nr. 13/2017 St. Josef Cham 15.10. 05.11. St. Martin Untertraubenbach 0,30 Gottesdienste und Termine St. Josef Cham / St. Ägidius Katzberg / St. Martin Untertraubenbach / St. Michael Penting

Mehr

Pfarreiengemeinschaft

Pfarreiengemeinschaft Pfarreiengemeinschaft St. Michael - Krumbach Hlgst. Dreifaltigkeit - Niederraunau St. Martin - Ebershausen GOTTESDIENSTANZEIGER für die Woche vom 2. bis 9. Dezember 2018 Sonntag, 02.12. 1. ADVENT Krumbach

Mehr

Gottesdienstordnung. 1. Adventssonntag. 10:30 Uhr Hochamt (für die Pfarrgemeinde) 18:00 Uhr Altes & Neues Testament. 08:30 Uhr Hl.

Gottesdienstordnung. 1. Adventssonntag. 10:30 Uhr Hochamt (für die Pfarrgemeinde) 18:00 Uhr Altes & Neues Testament. 08:30 Uhr Hl. Liebe Schwestern und Brüder! Ein Stall, ein Kind in einer Krippe mit Stroh, Esel und Ochse, Hirten und ausländische Wissenschaftler (ein modernes Wort für die Weisen aus dem Morgenland) und ein Paar auf

Mehr

Kirchenanzeiger. Schirmitz - Bechtsrieth März März 2019

Kirchenanzeiger. Schirmitz - Bechtsrieth März März 2019 Kirchenanzeiger Schirmitz - Bechtsrieth www.pfarrei-schirmitz.de 03. März 2019 17. März 2019 03. März 05. März Mittwoch, 06. März Donnerstag, 07. März Freitag, 08. März 09. März 10. März Schirmitz 8. Sonntag

Mehr

Wir feiern Gottesdienst!

Wir feiern Gottesdienst! Wir feiern Gottesdienst! Sonntag, 10. Dezember 2. Advent L1: Jes 40, 1-5.9-11 / Ps 85 / L2: 2 Petr 3, 8-14 / Ev: Mk 1, 1-8 Ewiglichtopfer: Rita Erl f+ Mutter Maria Zintl (PfK); Xaver Breitschaft f+ Eltern

Mehr

PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN

PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN St. Wolfgang Syrgenstein St. Martin Staufen St. Martin Zöschingen Mariä Himmelfahrt Bachhagel mit Filiale St. Nikolaus Landshausen Gottesdienste vom 07.01.2019-03.02.2019

Mehr

vom 19. August 03. September 2017

vom 19. August 03. September 2017 vom 19. August 03. September 2017 Bitte lesen Sie die Gottesdienstordnung in nächster Zeit genau. Aufgrund der Urlaubszeit können nicht alle Gottesdienste in gewohnter Weise gefeiert werden oder sie entfallen.

Mehr

DEZEMBER 2014 GOTTESDIENSTE Hallgarten - Oestrich - Mittelheim - Winkel. 1. Woche im Advent

DEZEMBER 2014 GOTTESDIENSTE Hallgarten - Oestrich - Mittelheim - Winkel. 1. Woche im Advent DEZEMBER 2014 GOTTESDIENSTE Hallgarten - Oestrich - Mittelheim - Winkel Mo 1. Dez. 2014 18.00 Uhr Mittelheim - Friedensgebet Di 2. Dez. 2014 1. Woche im Advent Luzius, Bischof von Chur, Märtyrer Mi 3.

Mehr

Pfarreiengemeinschaft

Pfarreiengemeinschaft Pfarreiengemeinschaft St. Michael - Krumbach Hlgst. Dreifaltigkeit - Niederraunau St. Martin - Ebershausen GOTTESDIENSTANZEIGER für die Woche Bis vom 18. bis 25. Oktober 2015 Gottesdienstordnung für die

Mehr

Pfarreiengemeinschaft Thalmassing Wolkering. Für die Zeit vom 10. Dezember 2016 bis 15. Januar 2017

Pfarreiengemeinschaft Thalmassing Wolkering. Für die Zeit vom 10. Dezember 2016 bis 15. Januar 2017 Pfarreiengemeinschaft Thalmassing Wolkering Für die Zeit vom 10. Dezember 2016 bis 15. Januar 2017 GOTTESDIENSTORDNUNG FÜR WOLKERING UND GEBELKOFEN Samstag, 10. Dezember Sonntagvorabend L: A. Haubner;

Mehr

Kirchengemeinde Ss. Fabian u. Sebastian Pfarrnachrichten für St. Nikolaus Holtwick. für die Woche vom bis Sonntag im Jahreskreis

Kirchengemeinde Ss. Fabian u. Sebastian Pfarrnachrichten für St. Nikolaus Holtwick. für die Woche vom bis Sonntag im Jahreskreis Kath Pf Kirchengemeinde Ss. Fabian u. Sebastian Pfarrnachrichten für St. Nikolaus Holtwick für die Woche vom 24.11. bis 02.12.2018 33. Sonntag im Jahreskreis Samstag, 24. Nov. Hl. Andreas Dung-Lac Kollekte:

Mehr

GOTTESDIENSTORDNUNG. Fest Taufe des Herrn

GOTTESDIENSTORDNUNG. Fest Taufe des Herrn GOTTESDIENSTORDNUNG Sonntag, den 13.01.2019 Fest Taufe des Herrn 9.00 Uhr in der Pfarrkirche Hl. Messe f + Mutter Helene Säckl (338) Mitgedenken: Hl. Messe f + Ehemann Günter Bock (363) Hl. Messe f + Mitglieder

Mehr

Gottesdienstordnung vom StF = St. Familia, EdW = Erlöser der Welt, StB = St. Bonifatius, Butterstadt

Gottesdienstordnung vom StF = St. Familia, EdW = Erlöser der Welt, StB = St. Bonifatius, Butterstadt Gottesdienstordnung vom 01.12.17-31.01.18 StF = St. Familia, = Erlöser der Welt, StB = St. Bonifatius, Butterstadt Freitag 01.12. Herz-Jesu-Freitag Samstag 02.12. Herz-Mariä-Samstag Sonntag 03.12. 1. Adventssonntag

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 3 / 2015 08.02.-22.02.2015 ÖFFUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Sonntag, 08.02.2015-5. Sonntag im Jahreskreis 10:30

Mehr

Dezember bis 26. Dezember Nr Cent. Gottesdienstordnung

Dezember bis 26. Dezember Nr Cent. Gottesdienstordnung Bürozeiten: Dienstag u. Freitag 8:30 Uhr 12:30 Uhr Hauptstr. 2, 93192, Tel.: 09463/ 2 16 FAX 09463/ 810802 Homepage: www.seelsorgeeinheit-wald-zell.de e-mail: st-laurentius.wald@bistum-regensburg.de 2018

Mehr

LAURENTIUSBOTE. Gottesdienste und Mitteilungen der Stadtpfarrei St. Laurentius Eschenbach

LAURENTIUSBOTE. Gottesdienste und Mitteilungen der Stadtpfarrei St. Laurentius Eschenbach Nr. 20 LAURENTIUSBOTE Gottesdienste und Mitteilungen der Stadtpfarrei St. Laurentius Eschenbach 27.11. - 11.12.2016 Gottesdienste der Stadtpfarrei St. Laurentius vom 27. November bis 11. Dezember 2016

Mehr

Diensteinteilung der Ministrant/innen von Hl. Kreuz

Diensteinteilung der Ministrant/innen von Hl. Kreuz Diensteinteilung der Ministrant/innen von Hl. Kreuz Liebe MinistrantenInnen, 18. Dezember bis 21. Januar / 10 Neuigkeiten!!! o MINISTRIEREN AN WEIHNACHTEN Wie ihr unten seht, haben wir alle Ministranten

Mehr

PFARRNACHRICHTEN ST. MARIEN WITTEN Pfarrkirche - Beichte Pfarrkirche - Vorabendmesse

PFARRNACHRICHTEN ST. MARIEN WITTEN Pfarrkirche - Beichte Pfarrkirche - Vorabendmesse ST. MARIEN WITTEN PFARRNACHRICHTEN 25.11. 09.12.2018 Samstag, 24. November 17.30 Pfarrkirche - Beichte 18.00 Pfarrkirche - Vorabendmesse Sonntag, 25. November Kollekte: Für die Orgel 09.00 Kapelle Marienhospital

Mehr

11:00 Uhr Kleinmaischeid Kinderkirche Krippenspiel der Kinder der Kita St. Antonius

11:00 Uhr Kleinmaischeid Kinderkirche Krippenspiel der Kinder der Kita St. Antonius Sa 15.12.2018 Samstag der 2. Adventswoche 17:15 Uhr Vorabendmesse mit Versöhnungsgottesdienst 1. Sterbeamt f. Bernd Prangenberg, 1. Sterbeamt f. Hans Göbel, f. Erich Weinand, f. Walfried Marzi, f. Hiltrud

Mehr

SONNTAG IM JAHRESKREIS,

SONNTAG IM JAHRESKREIS, St. Martin Garmisch St. Johannes d. T. Grainau Pfarrverbandsleiter: Pfarrer Josef Konitzer Tel. 0172 7226414 josef.konitzer@gmx.de www.pv-zugspitze.de Pfarrbüros: Martina Neff Monika Fischer Claudia Ostler

Mehr

St. Maria und Florian St. Michael St. Andreas Waltenhofen Bayerniederhofen Trauchgau

St. Maria und Florian St. Michael St. Andreas Waltenhofen Bayerniederhofen Trauchgau St. Maria und Florian St. Michael Waltenhofen Bayerniederhofen Trauchgau Gottesdienstordnung vom 15. Oktober 23. Oktober 2016 Sonntag, 16.10. 29. SONNTAG IM JAHRESKREIS 09.00 Hl. Messe für die Pfarreiengemeinschaft

Mehr

Wir feiern Gottesdienst in der Basilika St. Jakob

Wir feiern Gottesdienst in der Basilika St. Jakob Wir feiern Gottesdienst in der Basilika St. Jakob Für den nächsten Pfarrbrief vom 22.04.2018 06.05.2018 können nur Mess- Intentionen berücksichtigt werden, die bis spätestens 16.04.2018 im Pfarrbüro eingeschrieben

Mehr

vom

vom Gottesdienstordnung vom 08.12. 23.12.2018 08.12. Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau Samstag und Gottesmutter Maria in Großenried: Kpl. 16.30 Beichtgelegenheit 17.00 Sonntag-Vorabendmesse Rorate:

Mehr

Frohe Weihnachten! Pfarreiengemeinschaft Am Kobel

Frohe Weihnachten! Pfarreiengemeinschaft Am Kobel Pfarreiengemeinschaft Am Kobel Gottesdienste und Termine 23. Dezember 2018 6. Januar 2019 Frohe Weihnachten! Siehe, ich verkünde euch eine große Freude, die dem ganzen Volk zuteilwerden soll: Heute ist

Mehr

Pfarreiengemeinschaft

Pfarreiengemeinschaft Pfarreiengemeinschaft St. Michael - Krumbach Hlgst. Dreifaltigkeit - Niederraunau St. Martin - Ebershausen GOTTESDIENSTANZEIGER für die Woche vom 08. bis 15. Juni 2014 Gottesdienstordnung für die Pfarreiengemeinschaft

Mehr

PFARRBRIEF PFINGSTEN

PFARRBRIEF PFINGSTEN PFARRBRIEF PFINGSTEN Pfarrei St. Jakob Expositur Sossau 20. Mai 10. Juni 2018 Nr. 21-23 Pfingsten bis 10. Sonntag im Jahreskreis Der Pfingstpfarrbrief gilt für 3 Wochen! An Freitag nach Fronleichnam, 1.

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 07 / 2016 20.03.-03.04.2016 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

Samstag, 16. Dezember Vorabend zum 3. Adventssonntag R Rorate-Messe anschl. Frühstück im kfd-raum

Samstag, 16. Dezember Vorabend zum 3. Adventssonntag R Rorate-Messe anschl. Frühstück im kfd-raum Samstag, 16. Dezember Vorabend zum 3. Adventssonntag R 07.00 Rorate-Messe anschl. Frühstück im kfd-raum D 17.00 Bußandacht (keine Eucharistiefeier) anschließend Beichtgelegenheit W 18.30 Eucharistiefeier

Mehr

PFARRBRIEF der Pfarrei. Herz Jesu in Regensburg 10/ Sonntag im Jahreskreis 20 Cent

PFARRBRIEF der Pfarrei. Herz Jesu in Regensburg 10/ Sonntag im Jahreskreis 20 Cent PFARRBRIEF der Pfarrei Herz Jesu in Regensburg 10/2016 29.05. 12.06. 9. Sonntag im Jahreskreis 20 Cent G O T T E S D I E N S T O R D N U N G V O M 2 9. 0 5. 0 4. 0 6. 2 0 1 6 9. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Mehr

Pfarrbrief Lintach Pursruck

Pfarrbrief Lintach Pursruck Pfarrbrief Lintach Pursruck 11.12. 14.01.18 Nr. 20 Weihnachten wird nie abgeschafft Ja, das stimmt. Denn alle feiern Weihnachten: Christen, Muslime, Buddhisten, Atheisten, alle. Über den Globus hinweg

Mehr

Nr. 22/2017

Nr. 22/2017 04.12. 17.12.2017 Nr. 22/2017 Gottesdienstordnung vom 04.12. 17.12.2017 Montag Vom Tage 04.12. 19.00 Hausgottesdienst im Advent Dienstag Vom Tage 05.12. 08.00 Waldershof Werktagskirche: Rosenkranz 08.30

Mehr

Gottesdienstanzeiger Sept. / Okt. /Nov. 2018

Gottesdienstanzeiger Sept. / Okt. /Nov. 2018 Wir gedenken unserer Verstorbenen des vergangenen Jahres: Hermann Gruber Franziska Hötschl * 25.04. 1927 * 23.07.1924 + 13.09.2017 + 06.02.2018 Karl Bartlreier Friedrich Sauer Christine Schindlbeck * 05.05.1920

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 21 / 2014 07.12.-21.12.2014 ÖFFUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Sonntag, 07.12.2014-2. ADVENT 09:00 Uhr Euchar.-F.

Mehr

Gottesdienste Oestrich-Winkel Dezember 2015 (Stand: )

Gottesdienste Oestrich-Winkel Dezember 2015 (Stand: ) Gottesdienste Oestrich-Winkel Dezember 2015 (Stand: 15.11.15) Di 1. Dez. 2015 - Dienstag der 1. Woche im Advent Jes 11, 1-10 / Lk 10, 21-24 18:30 Hallgarten hl. Messe Mi 2. Dez. 2015 - Mittwoch der 1.

Mehr

Pfarrei St. Martin Bernried

Pfarrei St. Martin Bernried Kontakt: Pfarramt Bernried Mi., Do.: 9.30-12.00 Uhr Pfarrhof 1, 82347 Bernried: Tel. (08158) 7506 Fax: 904953 st.martin.bernried@bistum-augsburg.de www.pfarrei-bernried.de Pfarrei St. Martin Bernried www.pfarrei-bernried.de

Mehr

34. Woche im Jahreskreis. Mittwoch, 29. Nov. 34. Woche im Jahreskreis Sel. Friedrich v.regensburg Uhr Weihern Gottesd.(grün) Minis: Gr.

34. Woche im Jahreskreis. Mittwoch, 29. Nov. 34. Woche im Jahreskreis Sel. Friedrich v.regensburg Uhr Weihern Gottesd.(grün) Minis: Gr. Pfarrbrief: 27. Nov. bis Nr.2017/20 10. Dez. 2017 34. Woche im Jahreskreis Dienstag, 28. Nov. 34. Woche im Jahreskreis 16.00 Uhr Trausnitz Schülergott.(grün) 17.00 Uhr Weihern Schülerwortgottesdienst Mittwoch,

Mehr

Publikandum vom Adventssonntag St. Antonius Kevelaer

Publikandum vom Adventssonntag St. Antonius Kevelaer vom 17.12.2017 3. Adventssonntag St. Antonius Kevelaer (Samstag: Morgen ) (Sonntag: Heute ).ist um 14.00 Uhr die Taufe der Kinder Antoni und Amanda Maron. Ebenfalls ist (Samstag: morgen) (Sonntag: heute)

Mehr

Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz KATH. PFARREI ST. LUKAS Aubinger Straße 63, München Tel. 089/ und Fax Nr.

Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz KATH. PFARREI ST. LUKAS Aubinger Straße 63, München Tel. 089/ und Fax Nr. L Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz KATH. PFARREI ST. LUKAS Aubinger Straße 63, 81243 München Tel. 089/8204711-0 und Fax Nr. 8204711-23 Internet: st- lukas- muenchen.de / Mail:S t - lukas. muenchen@ebmuc.de

Mehr

DEZEMBER Dez. Mittwoch Hl. Franz Xaver, Ordenspriester. Gottesdienstordnung und Beichtzeiten, siehe Seite 13/14

DEZEMBER Dez. Mittwoch Hl. Franz Xaver, Ordenspriester. Gottesdienstordnung und Beichtzeiten, siehe Seite 13/14 DEZEMBER 2014 Gebetsmeinungen des Heiligen Vaters: Die Geburt des Erlösers bringe allen Menschen guten Willens Frieden. Für die Eltern, die ihren Kindern die Frohe Botschaft weitergeben. Rorateamt jeweils

Mehr

Pfarrbrief der Pfarrei Herz Jesu in Kohlberg vom 26. August 24. September (9)

Pfarrbrief der Pfarrei Herz Jesu in Kohlberg vom 26. August 24. September (9) Pfarrbrief der Pfarrei Herz Jesu in Kohlberg vom 26. August 24. September (9) Wir feiern Gottesdienst Sa. 26.08. Samstag der 20. Woche im Jahreskreis So. 27.08. 21. SONNTAG IM JAHRESKREIS 10.30 Uhr Pfarrgottesdienst

Mehr