Vita. Stefan Poppe Neubühlauer Str Dresden Germany. Mobil Web

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vita. Stefan Poppe Neubühlauer Str. 25 01324 Dresden Germany. Mobil +49 172 1710100 E-Mail info@qmsp.de Web www.qmsp.de"

Transkript

1 Vita Stefan Poppe Neubühlauer Str Dresden Germany Mobil Web geb. am 19. März 1969 in Dresden verheiratet, deutscher Staatsbürger

2 Werdegang Seit Apr '12 seit Apr '12 Senior Consultant im Bereich Automotive & Maschinenbau, QMSP Consulting, weltweiter Einsatz Restrukturierungsprojekte im Bereich Maschinenbau Projektmanagement im Bereich Automotive Lieferantenmanagement & Lieferantenentwicklung Qualitätsmanagement von der Akquise bis zur Serienreife Start-up Management Prüfplanung & Umsetzung z.b. vom VWZ zum SWZ Erstbemusterung mit Unterstützung von QM Tools, z.b. FMEA Erstmusterprüfbericht PPAP Qualitätsvorausplanung APQP Supply Chain Management & Risikoanalyse Interne & Externe Audits nach ISO 9001; ISO/TS & VDA 6.1; 6.3 Implementierung & Umsetzung von 5S- Methode / TQM Lokalisierungsmanagement Beraten & Begleiten von Industrialization Process bei OEM s und Lieferanten Jan '09 Mär '12 Senior Project Manager InGenics AG, Ulm Deutschland& weltweiter Einsatzorte Tätigkeitsschwerpunkte: Projektmanagement Qualitätsmanagement Start-up Management Lieferantenentwicklung Interne & Externe Audits nach ISO 9001; ISO/TS & VDA 6.1; 6.3 Bewertung von Qualitätsmethoden, Mängelidentifikation, Umsetzung von internen und externen Standards Zielsetzung, Berichterstattung und Entwicklungsverfolgung Moderation von Workshops und Präsentationen Auslandsprojekte Details: Lieferantenentwicklung Qualitätsmanagement Exterieur (Glas, Dachsysteme, Stoßstangen &Anbauteile) bei der Markteinführung des C7/T99, B8PA & X77 Projektes für Audi AG, FAW-VW Changchun in China.(Apr '11 Mär '12) Launchteam Leiter für folgende Projekte beibmw -IPO, Beijing / China

3 Werdegang 1. Paket Anbauteile - Exterieure F2x; F3x ; E84 China & Global(Aug '10 Dez '10) Dachzierleiste, Seitenrahmen, Schachtabdeckung (vorn & hinten), B/C- Säulenverkleidungen (vorn & hinten) 2. Paket Gesamtverglasung F2x; F3x; E84; R58 & R59 China & Global(Sep '09 Jul '10) Windschutzscheibe, Heckscheibe, Seitenscheiben (vorn & hinten), feststehende Seitenscheibe 3.Paket Sonnendach & Panoramadach F3x & E84 China(Sep '09 Jul '10) Sonnen- und Panoramadachsysteme Lieferantenentwicklung Qualitätsmanagement Fahrzeugteile(Glas, Dachsysteme, Stoßstange & Verkleidungsteile) sowiemarkteinführung des F18 & R56 Projektes fürbmw IPO, Beijing / China Erfolgreiche Koordination des gesamten Projekts für das verantwortliche Teilespektrum kontinuierliche Lieferantenbesuche im Asien- Pazifik-Raum (China, Japan, Korea etc.) Persönliche Schnittstelle zu den BMW- Werken weltweit IT (Industrialisierungsteam) Teamleiter seit 01/2010 Nachhaltige Prozessoptimierung Produktionsoptimierung und Nachverfolgung der positiven Umsetzung mit einer Investition von 30 Mio. RMB der Lieferanten Vereinbarung von Maßnahmenplänen sowie deren nachhaltige Betreuung und positive Umsetzung Erfolgreiche Betreuung des Projektes während der gesamten Realisierung zur Beijing Motorshow Lieferantenentwicklung bis zur erfolgreichen Abnahme von mehr als 20 erfolgreichen Prozessserien Lieferantenentwicklung von Backup- Lieferanten zu Serienlieferanten Nachhaltige Umsetzung von PQM &gams Punkten Persönliche Betreuung & Umsetzung der Projektmeilensteine beim den Lieferanten vor Ort

4 Werdegang Sep '07 Dez '08 Freiberufliche Tätigkeit im Bereich Automotive OEM's und Lieferanten, Europa (Deutschland, Polen, Czech Rep., Österreich) Tätigkeitsschwerpunkte: Qualitätsmanagement Beratung & Organisation Anlaufmanagement Interne & Externe Audits nach ISO 9001; ISO/TS & VDA 6.1; 6.3 Prozessanalyse, Konzepterstellung, Umsetzung der Maßnahmen und Prüfung der Wirksamkeit Projekt Management Moderation von Workshops & Präsentationen Mai '00 Aug '07 Projektleiter Fahrzeugumrüstung und Fahrzeugvorbereitung Formel D GmbH, weltweite Einsatzorte Tätigkeitsschwerpunkte: Qualitätsmanagement bei OEM s & Lieferanten Projektmanagement Anlaufmanagement bei diversen Vorserienprojekten Interne & Externe Auditierung ISO 9001 & VDA 6.1 Prozessanalyse, Konzepterstellung, Umsetzung der Maßnahmen und Prüfung der Wirksamkeit Zusätzliche Herausforderungen im Bereich Automotive waren: Aufbau der Niederlassung in Bremen ( Jan '05 Aug '07) Erstbemusterung von diversen Bauteilen & Produkten(Jan '01 Dez '04) mit Unterstützung von QM Tools z.b.: FMEA ( Fehler- Möglichkeits- und Einflussanalyse) zudem die Erstellung von: PPAP (Production Parts Approval Process = Erstmusterbericht) APQP (Advanced Product Quality Planning =Qualitätsvorausplanung) Lieferantenentwicklung (Jan '01 Feb '05) Aufbau des Fachbereiches Fahrzeugumrüstung & Fahrzeugvorbereitung in der Niederlassung Stuttgart(Mai '00 Jan '01) Apr '98 Apr '00 Fachschulstudium an der Akademie der Betriebswissenschaften, Mannheim / Deutschland Abschluss zum staatlich anerkannten Techniker der Betriebswissenschaften

5 Mär '94 Mär'98 Renndienstleiter Yokohama Rennreifen Tschuck AG, Bottighofen / Schweiz Nov '90 Feb '94 Festanstellung zunächst als Geselle ab 1992 Abteilungsleiter Nutzfahrzeuge und Motorenbau AutocenterBaschnagel, Wettingen / Schweiz Jun '89 Okt '90 Anstellung als Geselle im Bereich Mechanik und Fahrwerksbau Vindonissa Garage Baschnagel, Windisch / Schweiz Feb '89 Mai '89 Anstellung als Geselle im Bereich Mechanik und Karosserie Nissan Garage Dambach, Brugg / Schweiz Aug '85 Jan '89 Anstellung als Geselle & Ausbildung Bereich Mechanik und Karosserie Autohaus Ebner, Oberalpfen / Deutschland Gesellenbrief Stefan Poppe

6 Zeugnisse und Qualifikationen Okt '13 Sep '13 Nov '06 Feb '06 Nov '05 Apr '05 Nov '03 Jun '02 Mai '02 Mai '01 Nov '00 Zertifikat "Aufbau & Funktion einer Motorspindel" Zertifikat "Wartung & Instandhaltung von Spindellagern" Zertifikat - 8D & Qualitätswerkzeuge: Problemlösungsmethoden, 8D Prozess; 7 Qualitätswerkzeuge, 3 x 5 Why, Quality Assurance Matrix - QAM Projektmanager Schulung Thema: Projektmanagement & Finanzen Arbeitnehmerüberlassung SupplierQuality Management Training Vertragsrecht Workshop Argumentationstechnik und Rhetorik Projektleiterschulung - Anwenderseminar für Microsoft Navision Thema: Retro von Projektanlage bis Rechnungsstellung Workshop Kommunikation mit Kunden Multiplikatorenausbildung Thema: Projektmanagement, Moderationstechniken, Prozessvisualisierung und Prozessoptimierung Apr '00 staatlich anerkannter Techniker der Betriebswissenschaften Apr '00 REFA - Prozessorganisator Feb '00 Projektarbeit - Heidelberger Druckmaschinen AG Bereich: Qualitätsmanagement Dez '99 Direktmarketing Seminar - Deutsche Post Sep '99 Anwenderseminar SAP/R3 bei der SRH Gruppe Heidelberg Module FI / HR / MM / PP Aug '99 MTM - A Prüfung Juli '99 Wertanalyse Grundseminar 1 Apr '99 REFA Grundschein Nov '96 Englisch Eurolingua 2 Juli '96 Englisch Eurolingua 1 Feb '94 VAG Zentrum / Fahrwerkstechnik Mär '93 VAG Zentrum / VW Motorenbau Apr'92 VAG Zentrum / Motoren Management Apr '90 VAG Zentrum / Fahrzeugelektronik Juli '88 Gesellenbrief des Kraftfahrzeughandwerks Juli '85 Hauptschulabschluss

7 Kenntnisse und Fertigkeiten Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Russischkenntnisse (6 Jahre - Schulrussisch) versierter Umgang mit MS Windows, Office 2000 Anwendungen, Navision, Group Wise Grundkenntnisse in HTML Programmierung sowie Bild- und Grafikbearbeitung Führerschein Klassen B, BE, C1 und C1E Hobbys und Freizeitbeschäftigungen American Football Tauchen, Schwimmen, Fitness Gestalten von Webseite Sprachen Deutsch Englisch Russisch (Grundkenntnisse) Chinesisch (Grundkenntnisse) EDV-Kenntnisse MS-Office (Outlook, Word, Excel, Access, PowerPoint) MS-Visio MS-Project Group Wise Navision Systemprogramme der Audi AG Systemprogramme der BMW AG SAP R/3 Module FI /HR /MM /PP

Muster-Lebenslauf WEBER CONSULTING GMBH

Muster-Lebenslauf WEBER CONSULTING GMBH Muster-Lebenslauf WEBER CONSULTING GMBH MANAGEMENTBERATUNG Lackerbauerstraße 23 81241 München Telefon: + 49 (0)89-66 62 86-0 Telefax: - 25 www.weberconsulting.de office@weberconsulting.de Persönliche Daten

Mehr

Qualifikationsprofil. Dipl.-Ing. Technische Chemie Auditor. Geburtsjahr: 1962 Wohnort : Oberpfalz

Qualifikationsprofil. Dipl.-Ing. Technische Chemie Auditor. Geburtsjahr: 1962 Wohnort : Oberpfalz Profil-Nr.: I406/2012 Persönliche Daten Qualifikationsprofil Dipl.-Ing. Technische Chemie Auditor tacheles Services Arzbergstr. 15 A-6410 Telfs Tel.: +43(0)5262-209 03 0 +49(0)8021-32333 82 Fax: +43(0)5262-209

Mehr

Abschluss: Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

Abschluss: Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik Lebenslauf Zur Person Jürgen Mayer Geboren am 30.12.1964 Familienstand: geschieden Staatsangehörigkeit: deutsch Studium 1984 1990: Technische Universität Berlin Abschluss: Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

Mehr

SAP Berater / Systemanalytiker / Projektleiter Gerwald Barthel. Gerwald Barthel. verheiratet, drei Töchter

SAP Berater / Systemanalytiker / Projektleiter Gerwald Barthel. Gerwald Barthel. verheiratet, drei Töchter Zu meiner Person Name Anschrift Schulweg 6 34317 Habichtswald Geburtstag 15. März 1959 Familienstand verheiratet, drei Töchter Telefon +49 170 560 7559 +49 5606 561429 Fax +49 5606 531240 email Web Branchen

Mehr

PM-Ausbildung in der AEB GmbH

PM-Ausbildung in der AEB GmbH PM-Ausbildung in der AEB GmbH IT-Projektmanagement Schulungskonzept, Vorgehensweise und Inhalte Dr. Karen Dittmann, Fa. AEB GmbH Stuttgart ADVANCED GLOBAL TRADE SOLUTIONS Agenda Wie der Stein ins Rollen

Mehr

Lebenslauf. Dritan Mulla. Name. Alt-Mariendorf 60, 12107 Berlin, Deutschland. Adresse

Lebenslauf. Dritan Mulla. Name. Alt-Mariendorf 60, 12107 Berlin, Deutschland. Adresse Lebenslauf Name Adresse Dritan Mulla Alt-Mariendorf 60, 12107 Berlin, Deutschland Telefon +49 (0) 30 33847889 Mobil +49 (0) 170 9669132 Email dritan.mulla@gmail.com Online www.dritanmulla.de Nationalität

Mehr

Beispielfragen TS9(3) Systemauditor nach ISO/TS 16949 (1 st,2 nd party)

Beispielfragen TS9(3) Systemauditor nach ISO/TS 16949 (1 st,2 nd party) Allgemeine Hinweise: Es wird von den Teilnehmern erwartet, dass ausreichende Kenntnisse vorhanden sind, um die Fragen 1 bis 10 unter Verwendung der ISO/TS 16949 und ggf. ergänzender Automotive Broschüren

Mehr

Profil. Sebastian Goetze

Profil. Sebastian Goetze Profil Persönliche Daten Geburtsjahr 1980 Ausbildung Nationalität Sebastian Goetze Betriebswirt, Wirtschaftsakademie Hamburg Certified Scrum Master Deutsch Beratungsschwerpunkte Projektmanagement Prozessmanagement

Mehr

Mitarbeiterprofil 874350035

Mitarbeiterprofil 874350035 www.bonne.de 874350035 Seite 1 von 6 Mitarbeiterprofil 874350035 Position: Projektmanager / Projektleiter Geburtsjahr: 1954 Ausbildung: Dipl.-Ing. (FH) Tätigkeiten in folgende Funktionsbereichen: o Schnittstellenkoordination

Mehr

DEKRA Akademie GmbH - München Seminarangebot 2016. Nachhaltiges Management

DEKRA Akademie GmbH - München Seminarangebot 2016. Nachhaltiges Management DEKRA Akademie GmbH - München angebot 2016 Nachhaltiges Management Wir schaffen Sicherheit durch Training. Umwelt- und Energiemanagement Automobilindustrie Fuhrparkmanagement Lebens- und Futtermittel Gesundheits-

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 942 Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Leiterin Kundendienst / Verkaufsleiterin international Leiterin globaler Kundendienst Industrie - Jährliche Budgetverantwortung von 56 MUSD - Strategische

Mehr

Aemtlerstrasse 36, 8003 Zürich (Schweiz) +41-78-7244826 fringo77@gmail.com. Geschlecht Männlich Geburtsdatum 2 Dez. 77. Computers, Hardware

Aemtlerstrasse 36, 8003 Zürich (Schweiz) +41-78-7244826 fringo77@gmail.com. Geschlecht Männlich Geburtsdatum 2 Dez. 77. Computers, Hardware Lebenslauf ANGABEN ZUR PERSON Aemtlerstrasse 36, 8003 Zürich (Schweiz) +41-78-7244826 fringo77@gmail.com Geschlecht Männlich Geburtsdatum 2 Dez. 77 BERUF Computers, Hardware BERUFSERFAHRUNG Aug. 08 Heute

Mehr

Projekt und Skill s Übersicht

Projekt und Skill s Übersicht Projekt und Skill s Übersicht Thomas Utz Thomas Utz Consulting - Forstweg 20-82024 Taufkirchen 1 Persönliche Angaben Name: Thomas Utz-Huber Adresse: Forstweg 20 82024 Taufkirchen Geb.: 01.September 1964

Mehr

Prozessauditor VDA 6.3

Prozessauditor VDA 6.3 ofracar Kompaktseminar Prozessauditor VDA 6.3 Modul A Allgemeine Grundlagen und Modul BII Produktlebenszyklus (VDA-lizenziert) Aktuelle Ausschreibung für 23. 26. März 2015 in Zusammenarbeit mit der TÜV

Mehr

Unternehmensberatung SMCT MANAGEMENT QM-BERATUNG MIT SYSTEM IST MEHR ALS NUR EIN SCHLAGWORT, SONDERN MEINE PHILOSOPHIE

Unternehmensberatung SMCT MANAGEMENT QM-BERATUNG MIT SYSTEM IST MEHR ALS NUR EIN SCHLAGWORT, SONDERN MEINE PHILOSOPHIE Unternehmensberatung SMCT MANAGEMENT QM-BERATUNG MIT SYSTEM IST MEHR ALS NUR EIN SCHLAGWORT, SONDERN MEINE PHILOSOPHIE DER BERATER DQS AUDITOR ISO/TS 16949 AUDITOR AUDITOR VDA 6.3 EOQ QUALITY AUDITOR DGQ

Mehr

SEMINARTERMINE 2016 2017

SEMINARTERMINE 2016 2017 Grundlagenseminar Ort LG Nr. Dauer Nürnberg PM GL 16 01 22. Feb 16 Mo 25. Feb 16 Do München PM GL 16 02 11. Apr 16 Mo 14. Apr 16 Do Nürnberg PM GL 16 03 06. Jun 16 Mo 09. Jun 16 Do Berlin PM GL 16 04 05.

Mehr

ILKA DISCHINGER DIPL.-WIRTSCHAFTSINGENIEUR. Baad 12 91077 Neunkirchen am Brand Tel. 0172 32 58 132 email:post@ing-dischinger.de

ILKA DISCHINGER DIPL.-WIRTSCHAFTSINGENIEUR. Baad 12 91077 Neunkirchen am Brand Tel. 0172 32 58 132 email:post@ing-dischinger.de ILKA DISCHINGER DIPL.-WIRTSCHAFTSINGENIEUR - Management von IT-Projekten - Prozessberatung in Produktentwicklung (PLM), Fertigung und Logistik - SAP-Consulting, Training - Projektmanagement - Zertifizierung

Mehr

GEBURTSJAHR: 1973 NATIONALITÄT: DEUTSCH STUDIUM: DIPLOM-BETRIEBSWIRTIN (FH) FACHRICHTUNG:

GEBURTSJAHR: 1973 NATIONALITÄT: DEUTSCH STUDIUM: DIPLOM-BETRIEBSWIRTIN (FH) FACHRICHTUNG: CURRICULUM VITAE SYLWIA OBERNEDER GEBURTSJAHR: 1973 NATIONALITÄT: DEUTSCH STUDIUM: DIPLOM-BETRIEBSWIRTIN (FH) FACHRICHTUNG: POSITION: RECHNUNGSWESEN / CONTROLLING INVESTITION / FINANZIERUNG FREIBERUFLERIN

Mehr

Kurzvorstellung»Jung + Partner Management GmbH« Quality meets productivity!

Kurzvorstellung»Jung + Partner Management GmbH« Quality meets productivity! Kurzvorstellung»Jung + Partner Management GmbH«Sitz Anzahl Mitarbeiter Branchenschwerpunkt Kooperationspartner Niederösterreich, 2345 Brunn am Gebirge Consulting, Training, Coaching zu den Themen Lean

Mehr

Freiberuflich selbstständige Projektassistentin & Office Supporter. Manja Ivkovic mindburo Projektassistenz & Office Support

Freiberuflich selbstständige Projektassistentin & Office Supporter. Manja Ivkovic mindburo Projektassistenz & Office Support Manja Ivkovic Projektassistenz & Office Support Edith-Stein-Str. 12 51063 Köln Tel.: 0172 3147433 E-Mail: ivkovic@.de Web: www..de Zu meiner Person Tätigkeit Kontakt Freiberuflich selbstständige Projektassistentin

Mehr

Berater-Profil Latchezar Marinov

Berater-Profil Latchezar Marinov Berater-Profil Latchezar Marinov SAP-R/3 Senior-Berater (Logistik) Prozessoptimierung Beratung Customizing ABAP Beratungserfahrung seit 1998 Persönliche Angaben Geburtsjahr Ausbildung Sprachen Akademischer

Mehr

VDA Lizenzlehrgänge. Ausführliche Seminarbeschreibung unter www.tqi.de oder +49 (0) 7426 9496 0

VDA Lizenzlehrgänge. Ausführliche Seminarbeschreibung unter www.tqi.de oder +49 (0) 7426 9496 0 VDA Lizenzlehrgänge 18 Ausführliche Seminarbeschreibung unter www.tqi.de oder +49 (0) 7426 9496 0 Verlängerung der Qualifikation Zertifizierter Prozess-Auditor VDA 6.3 Zielgruppe Zertifizierte Prozess

Mehr

Persönliches Name: Geburtsdatum Geburtsort: Familienstand: Religion: Staatsangehörigkeit: Anschrift: Telefon: Fax: Mobile: Mail: Web:

Persönliches Name: Geburtsdatum Geburtsort: Familienstand: Religion: Staatsangehörigkeit: Anschrift: Telefon: Fax: Mobile: Mail: Web: Bewerbungsmappe Jörg Zimmermann Fachinformatiker (Anwendungsentwicklung) Elisabeth Selbert Str. 13 50999 Köln Sürth Fon: 0 22 36 87 30 33 Fax: 0 22 36 87 30 31 Mobil: 0175 736 72 61 Mail: jzmaen@netcologne.de

Mehr

Weiterbildungsprogramm & Seminarkalender 2016. www.smart-quality-solution.com Smart Quality Solution

Weiterbildungsprogramm & Seminarkalender 2016. www.smart-quality-solution.com Smart Quality Solution Weiterbildungsprogramm & Seminarkalender 2016 www.smart-quality-solution.com 1 Inhaltsverzeichnis Wir stellen uns vor Seite 3 Seminarkalender Seite 4 Übersicht Weiterbildungsprogramm Seite 6 Advanced Product

Mehr

Initiativbewerbung als Qualitätsmanager

Initiativbewerbung als Qualitätsmanager Initiativbewerbung als Qualitätsmanager FOTO KURZPROFIL Langjährige Erfahrung im Qualitätsmanagement Erfahrung im Umweltmanagement/Integrierte Managementsysteme/Arbeitssicherheit Erfahrung in der Projektleitung

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Christian Ketterer Merowingerstraße 28, 85609 Aschheim Email: C.Ketterer@yahoo.de Tel: +49 89 90 77 36 34 Mobil: +49 1522 95 99 259 Homepage: www.http://christianketterer.eu Tätigkeitsschwerpunkte

Mehr

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Joachim Pietz mobil: 0173 / 9313815 Wolfgang-Wagner-Straße 9e Tel.: 08093/ 9040845 85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Persönliche Daten: Jahrgang: 1959 Nationalität: deutsch Schulbildung: Abitur

Mehr

Trainerkurzprofil. Zur Person. Technische Skills. MS-Office alle Versionen (seit 1994)

Trainerkurzprofil. Zur Person. Technische Skills. MS-Office alle Versionen (seit 1994) Trainerkurzprofil Zur Person Name: Qualifikation: Technische Skills Barbara B. Berghaus IT-Trainerin Consultant Fachautorin Mediendidaktikerin elearning-tutorin CLP (Certified Lotus Professional Datenbankdesign)

Mehr

Externer Meilenstein. Manueller Sammelrollup Unterbrechung. Inaktiver Vorgang. Inaktiver Meilenstein Inaktiver Sammelvorgang

Externer Meilenstein. Manueller Sammelrollup Unterbrechung. Inaktiver Vorgang. Inaktiver Meilenstein Inaktiver Sammelvorgang Nr. Vorgasname Dauer Anfang Fertig stellen VorgWer 1 Kick Off 0 Tage Di 05.02.13 Di 05.02.13 Alle 2 Grobkonzept erstellen 20 Tage Di 05.02.13 Mo 04.03.131 CN 3 Vorauswahl Shopsysteme 21 Tage Di 05.02.13

Mehr

Projektingenieur Fahrzeugtechnik (KZ 1076)

Projektingenieur Fahrzeugtechnik (KZ 1076) Wir suchen im Rhein-Main-Gebiet (m/w): Projektingenieur Fahrzeugtechnik (KZ 1076) Verantwortlich für die Entwicklung von Baugruppen und Komponenten im eigenen Bereich Planung und Organisation der Entwicklungsschritte

Mehr

Skills & Projekte. * Der Buchhaltungsservice umfasst nur das Buchen lfd. Geschäftsvorfälle gem. 6 Nr. 3 und 4 StBerG.

Skills & Projekte. * Der Buchhaltungsservice umfasst nur das Buchen lfd. Geschäftsvorfälle gem. 6 Nr. 3 und 4 StBerG. Skills & Projekte Angelika Drove Telefon: +49 221 6903870 Anzahl Seiten: 8 Leinsamenweg 76 Telefax: +49 221 6903871 Stand: 29.06.2015 D-50933 Köln E-Mail: officeservice@edilog.de * Der Buchhaltungsservice

Mehr

Vorgang Unterbrechung In Arbeit. Meilenstein Sammelvorgang Projektsammelvorgang. Externe Vorgänge Externer Meilenstein Stichtag

Vorgang Unterbrechung In Arbeit. Meilenstein Sammelvorgang Projektsammelvorgang. Externe Vorgänge Externer Meilenstein Stichtag Nr. sname Dauer Anfang Ende Vorgänger Ressourcennamen 06. Jan '14 13. Jan '14 M D M D F S S M D M D F S S 1 AdA nach AEVO (IHK Vorbereitung) 10 Tage Mo 06.01.14 Fr 17.01.14 AdA nach AEVO (IHK Vorbereitung)

Mehr

Sonstige, Stabsfunktion / Assistenz, Team-/Projekt-/Abteilungsleitung Anstellungsart

Sonstige, Stabsfunktion / Assistenz, Team-/Projekt-/Abteilungsleitung Anstellungsart NR. 7696 Gewünschte Position Quality Assurance Manager / Security Manager Schwerpunkt Luftfracht, Fluggesellschaft, Lager- und Beschaffungslogistik, Office / Administration / Sonstige, Handels- / Industrielogistik

Mehr

{ DIN ISO 9001:2000/2008 FÜR PRODUKTIONSBETRIEBE

{ DIN ISO 9001:2000/2008 FÜR PRODUKTIONSBETRIEBE 03 { DIN ISO 9001:2000/2008 FÜR PRODUKTIONSBETRIEBE Revision ISO 9001:2008 S. 21 Buchungs-ID:W3 499,00 25.07.08 16.10.08 26.09.08 27.08.08 12.06.08 12.12.08 Basiswissen QM S. 24 Buchungs-ID:L3P 899,00

Mehr

Profil Michael Fehrenbach

Profil Michael Fehrenbach Profil Michael Fehrenbach Name: Vorname: Qualifikationen: Schwerpunkt: Fehrenbach Michael Dipl.Ing.(FH) Maschinenbau (Multi-) Projektmanagement Prozessplanung / Prozessoptimierung Geburtsdatum: 08. Januar

Mehr

Beraterprofil. Prof. Dr. Stephan Weinert Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen

Beraterprofil. Prof. Dr. Stephan Weinert Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen Beraterprofil Prof. Dr. Stephan Weinert Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen Telefon: (+49) 21 96 / 70 68 299 Telefax: (+49) 21 96 / 70

Mehr

Dauer Richtung Bemerkung ca. 0:03 Adlershof, Karl-Ziegler-Str. barrierefrei Fahrradmitnahme möglich

Dauer Richtung Bemerkung ca. 0:03 Adlershof, Karl-Ziegler-Str. barrierefrei Fahrradmitnahme möglich t 61 ca. 0:03 Adlershof, Karl-Ziegler-Str. barrierefrei Fahrradmitnahme möglich v Montag - Freitag Samstag Sonntag* 05 30 50 06 10 30 51 07 11 31 51 08 11 31 51 49 49 09 11 31 51 09 29 50 09 29 49 10 11

Mehr

Michael Hasenbrink * 1962

Michael Hasenbrink * 1962 Beruflicher Werdegang 1982 Allgemeine Hochschulreife 1992 Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieur, Maschinenbau 1992 1995 GAVIA GmbH, Entwicklung und Implementierung von Umweltinformationssystemen 1996

Mehr

Migration von 350 Applikationen auf Windows 7 (3500 Clients), Eidg. Justiz- und Polizei-Departement EJPD, Bern, Wabern, Aussenstandorte

Migration von 350 Applikationen auf Windows 7 (3500 Clients), Eidg. Justiz- und Polizei-Departement EJPD, Bern, Wabern, Aussenstandorte Projekte (Auszug) Migration von 350 Applikationen auf Windows 7 (3500 Clients), Eidg. Justiz- und Polizei-Departement EJPD, Bern, Wabern, Aussenstandorte Zeitraum Jun 2010 Apr 2012 Windows 7 10 Personen

Mehr

Leiter Logistik / Transportmanagement / Supply- Chain Management Kandidatenprofil von Herrn Andreas R.

Leiter Logistik / Transportmanagement / Supply- Chain Management Kandidatenprofil von Herrn Andreas R. Leiter Logistik / Transportmanagement / Supply- Chain Management Kandidatenprofil von Herrn Andreas R. Persönliche Daten Name Herr Andreas R. Geburtstag 03.08.1962 Nationalität Familienstand deutsch verheiratet

Mehr

Inaktiver Vorgang. Nur Anfang Unterbrechung. Inaktiver Meilenstein. Inaktiver Sammelvorgang Manueller Vorgang Nur Dauer

Inaktiver Vorgang. Nur Anfang Unterbrechung. Inaktiver Meilenstein. Inaktiver Sammelvorgang Manueller Vorgang Nur Dauer Nr. sname Dauer Gesamte Anfang Fertig stellen Vorgänger zeit 0 VdEW-Website-Relaunch 176 Tage0 Tage Di 24.09.13 Sa 31.05.14 1 1 Informationsveranstaltung/Briefing 1 Tag0 Tage Di 24.09.13 Di 24.09.13 2

Mehr

9.1994 9.1995 Wehrdienst im Gebirgs- Stabs- und Fernmelde-Lehrbataillon 8 in Murnau

9.1994 9.1995 Wehrdienst im Gebirgs- Stabs- und Fernmelde-Lehrbataillon 8 in Murnau LEBENSLAUF Jörg Mayer Flurstrasse 34 89233 Neu-Ulm Tel.: 0731 725 660-87 Mobil: 0174-944 39 58 Mail: joerg.mayer@jsl-automation.com Persönliche Daten Geburtstag: 27. Mai 1974 Nationalität: Familienstand:

Mehr

Curriculum Vitae. Thomas Gumpinger, MBA MBA. Millöckerstraße 7 A-4600 Wels. Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at

Curriculum Vitae. Thomas Gumpinger, MBA MBA. Millöckerstraße 7 A-4600 Wels. Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at , MBA MBA Millöckerstraße 7 A-4600 Wels Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at Curriculum Vitae Ich bin ein sehr offener und interessierter Mensch und setze meine Kreativität zur Weiterentwicklung

Mehr

Unser Wissen für Ihre Zukunft

Unser Wissen für Ihre Zukunft Interner Auditor QM / DIN EN ISO 9001:2008 (2-tägig) Fragetechniken und Auditpsychologie. Übungen Auditsituation. Abschluss des Lehrgangs ist die Prüfung zum internen QM Auditor. VS101-12-1 27.-28.03.2012

Mehr

IT Manager und Consultant

IT Manager und Consultant Profil IT Manager und Consultant Allgemeine Daten Name: Anschrift: novamod GmbH Goethestr.31 34225 Baunatal Mobiltelefon: +49 170 4439442 Telefax: +49 561 4915177 Email: juergen.haefner@novamod.com Geburtsdatum:

Mehr

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann.

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann. Profil Gerrit Rüdiger Staib Freiberuflicher Consultant / Architekt Integration SAP - Microsoft - Web Applications / Portal Prozessberatung im SAP-Umfeld Testmanagement Über 8 Jahre Erfahrung als IT-Berater

Mehr

Januar 2016. Deadline und Abrechnungsdetails. Zeichnungen. Rücknahmen. Deadline CET. Deadline CET. Valuta Titellieferung. Valuta Geldüberweisung

Januar 2016. Deadline und Abrechnungsdetails. Zeichnungen. Rücknahmen. Deadline CET. Deadline CET. Valuta Titellieferung. Valuta Geldüberweisung und sdetails Januar 2016 CH0017403509 1'740'350 Reichmuth Himalaja CHF 25. Jan 16 12.00 25. Jan 16 1) 29. Jan 16 17. Feb 16 1. Feb 16 3) CH0017403574 1'740'357 Reichmuth Himalaja EUR 25. Jan 16 12.00 25.

Mehr

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974 Exposé Michael Eisemann Jahrgang 1974 Studium Diplom Wirtschaftswissenschaften (Universität Hohenheim) Vertiefungsrichtung: Betriebswirtschaftslehre Fachbereiche: Controlling, Internationales Management,

Mehr

1966-1974 Hauptschulabschluss, Altenburgschule Stuttgart. 10/2010-10/2010 Qualitätsbeauftragter. 07/2010-07/2010 Projektmanagement mit MS Projekten

1966-1974 Hauptschulabschluss, Altenburgschule Stuttgart. 10/2010-10/2010 Qualitätsbeauftragter. 07/2010-07/2010 Projektmanagement mit MS Projekten NR. 57442 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Disposition Nahverkehr Handels- / Industrielogistik, Office /

Mehr

Unternehmensberatung SMCT MANAGEMENT QM BERATUNG MIT SYSTEM IST MEHR ALS NUR EIN SCHLAGWORT, SONDERN MEINE PHILOSOPHIE

Unternehmensberatung SMCT MANAGEMENT QM BERATUNG MIT SYSTEM IST MEHR ALS NUR EIN SCHLAGWORT, SONDERN MEINE PHILOSOPHIE Unternehmensberatung SMCT MANAGEMENT QM BERATUNG MIT SYSTEM IST MEHR ALS NUR EIN SCHLAGWORT, SONDERN MEINE PHILOSOPHIE DER BERATER DQS AUDITOR ISO/TS 16949 AUDITOR AUDITOR VDA 6.3 EOQ QUALITY AUDITOR DGQ

Mehr

1993-1996 Rechtswissenschaften ohne Abschluss, Ruprecht-Karls-Universität (Heidelberg) 07/1996-07/1999 Kaufmann im Groß- und Außenhandel

1993-1996 Rechtswissenschaften ohne Abschluss, Ruprecht-Karls-Universität (Heidelberg) 07/1996-07/1999 Kaufmann im Groß- und Außenhandel NR. 1712 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung SAP- Berater/ Projektleiter Oberflächenverkehre, Handels- / Industrielogistik

Mehr

Lebenslauf Joachim M. Tremmel

Lebenslauf Joachim M. Tremmel Lebenslauf Joachim M. Tremmel Personalien Name: Tremmel Vorname: Joachim Michael Geburtsdatum: 17. April 1962 Familienstand: verheiratet Kinder: keine Nationalität: Deutsch Ausbildung 1982 1988 Studium

Mehr

Unternehmenspräsentation on management consulting GmbH. 28. November 2014

Unternehmenspräsentation on management consulting GmbH. 28. November 2014 Unternehmenspräsentation on management consulting GmbH 28. November 2014 Inhalt Unternehmen Kunden Historie Portfolio Kompetenzen Zertifizierung Referenzen Partner Trainer Kontakte 2 28.11.2014 Unternehmen

Mehr

Berater und Trainer Change Management, sowie Projekt- und Service Management

Berater und Trainer Change Management, sowie Projekt- und Service Management Berater und Trainer Change Management, sowie Projekt- und Service Management Michael Zwick Am Bonifatiusbrunnen 45 60438 Frankfurt am Main Tel: +49 (0)69 25616953 Mobil: +49 (0)179 5086851 Email: Homepage:

Mehr

Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsunterlagen Bewerbungsunterlagen SAP R/3 Basis Administrator Freidoun Younansardaroud Ulmenstrasse 12 CH-4123 Allschwil Telefon: (+41) 61 53 44 390 Funk: (+41) 76 29 14 893 E-Mail: f.younan@arcor.de Lebenslauf Persönliche

Mehr

www.consys-ag.ch Agenda Vorstellung Der Weg zu TQM Das Instrument GOA WorkBench Praxis-Beispiel Fragen Weiteres Vorgehen

www.consys-ag.ch Agenda Vorstellung Der Weg zu TQM Das Instrument GOA WorkBench Praxis-Beispiel Fragen Weiteres Vorgehen Agenda www.consys-ag.ch Vorstellung Der Weg zu TQM Das Instrument GOA WorkBench Praxis-Beispiel Fragen Weiteres Vorgehen Was machen wir...? www.consys-ag.ch Consulting Ausbilden, beraten, unterstützen,

Mehr

Profil Claudia Fehrenbach

Profil Claudia Fehrenbach Profil Claudia Fehrenbach Name: Vorname: Qualifikationen: Schwerpunkt: Fehrenbach (geb. Kilcher) Claudia Dipl.Ing.(FH) Maschinenbau, Projektmanagerin (IHK) (Multi-) Projektmanagement Prozessplanung / Prozessoptimierung

Mehr

Verbundstudium Logistik an der Fachhochschule Neu-Ulm

Verbundstudium Logistik an der Fachhochschule Neu-Ulm des Verbundstudiums Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung und Bachelor of Arts in Betriebswirtschaft Überblick 1. Hintergrund 2. Ablauf des Verbundstudiums 3. Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

Erstes Quartal 2015 und Ausblick

Erstes Quartal 2015 und Ausblick Vorstand Automobilindustrie Stand 15. Mai 2015 Copyright: Klaus Rein / panthermedia.net Erstes Quartal 2015 und Ausblick (erstmals inkl. Zulassungen alternativer Antriebe Europa) Neuzulassungen PKW Deutschland

Mehr

Unternehmensberatung von BITE

Unternehmensberatung von BITE Unternehmensberatung von BITE Organisationsberatung Business IT Engineers BITE GmbH Resi-Weglein-Gasse 9 89077 Ulm Fon: 07 31 14 11 50-0 Fax: 07 31 14 11 50-10 Mail: info@b-ite.de Web: Inhalt BERATUNGSLEISTUNGEN

Mehr

Beruflicher Werdegang Volker Park Photo Kontaktdaten Lebenslauf Referenzen

Beruflicher Werdegang Volker Park Photo Kontaktdaten Lebenslauf Referenzen Volker Park Anlage 1 (11) Volker Park Eduard-Schloemann-Straße 56 40237 Düsseldorf Telefon 0211-675565 Telefax 0211-5802659 Mobil 0172-5631300 Mail vpark@vp-online.net Homepage www.vp-online.net Anlage

Mehr

01/2010-06/2012 : Inguta GmbH, Nürnberg

01/2010-06/2012 : Inguta GmbH, Nürnberg Name: Geb. am/ort: Siegfried Kaiser 08.09.1955 (57 Jahre), München Familienstand: verheiratet Adresse: E-Mail: Adamstraße 10, 90489 Nürnberg kaiser.sk@t-online.de Tel.: (0911) 555121 Mobil: (0171) 1467103

Mehr

Lagerwirtschaft, Projektabwicklung, Distributionslogistik, Materialwirtschaft, Vertrieb Innendienst, IT/EDV Positionsebene

Lagerwirtschaft, Projektabwicklung, Distributionslogistik, Materialwirtschaft, Vertrieb Innendienst, IT/EDV Positionsebene NR. 16855 Gewünschte Position Führungskraft Logistik Schwerpunkt Handels- / Industrielogistik, Lager- und Beschaffungslogistik, Office / Administration / Sonstige Tätigkeitsbereich Lagerwirtschaft, Projektabwicklung,

Mehr

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010?

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010? Lösungen über einer Milliarde Kunden rund um den Globus, erstaunliche Verbindungen zu knüpfen, verblüffende Ideen zu verwirklichen und eindrucksvolle Ziele zu erreichen. der Welt mit erstklassigen Technologien

Mehr

NR. 43272. Gewünschte Position Schwerpunkt Positionsebene

NR. 43272. Gewünschte Position Schwerpunkt Positionsebene NR. 43272 Gewünschte Position Schwerpunkt Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Leiter Qualitätsmanagement Handels- / Industrielogistik, Lager- und Beschaffungslogistik

Mehr

Mobile Unterstützung von Handelsvertretern in einem Multi-Lieferanten-Umfeld. Projektvorstellung. Dr.-Ing. Dipl.-Inf. Oliver Höß

Mobile Unterstützung von Handelsvertretern in einem Multi-Lieferanten-Umfeld. Projektvorstellung. Dr.-Ing. Dipl.-Inf. Oliver Höß Mobile Unterstützung von Handelsvertretern in einem Multi-Lieferanten-Umfeld Projektvorstellung Dr.-Ing. Dipl.-Inf. Oliver Höß Leiter m-lab und MT Softwaretechnik, Fraunhofer IAO Ausgangsituation & Zielstellung

Mehr

Mitarbeiterprofil. 1. Funktion: Projekt-Manager externe Anschlusstechnik Projekt: Zubehör für externe Anschlußtechnik von Kompaktleistungsschaltern

Mitarbeiterprofil. 1. Funktion: Projekt-Manager externe Anschlusstechnik Projekt: Zubehör für externe Anschlußtechnik von Kompaktleistungsschaltern Mitarbeiterprofil Ausführungsqualifikation: Dipl.-Ing. Maschinenbau / Kunststofftechnik / Produktionstechnik Kandidaten ID: 5135 Alter: 59 Jahre Ausbildung: Studium: Maschinenschlosser (Abschluss: 1972)

Mehr

Drei Hebel für Ihren Erfolg

Drei Hebel für Ihren Erfolg Drei Hebel für Ihren Erfolg Expertise. Köpfe. Leidenschaft. Expertise. Köpfe. Leidenschaft. Expertise Fundiertes Expertenwissen und umfangreiche Methodenkompetenz sichern das Essenzielle: Kommunikation

Mehr

Qualifikationsprofil

Qualifikationsprofil Qualifikationsprofil Persönliche Daten Kandidat 12566 Jahrgang 1976 EDV-Erfahrung seit 1998 Staatsbürgerschaft deutsch Position Senior Consultant Ausbildung Industrie-Technologe Bereich Wirtschaft Einsatzort

Mehr

1999 Rolf Köhnen & Yannick Maaz SONOCO Operating Excellence Award Nominee for Purchasing

1999 Rolf Köhnen & Yannick Maaz SONOCO Operating Excellence Award Nominee for Purchasing Lebenslauf IFCV_SAP_005 info@intellix-fact.com Geburtsdatum: 20. Juni 1962 Ausbildung: 2006 Gustav Käser Training Verkauf/Präsentation 1999 Sonoco Full Value Procurement Training (in Englisch) 1999 PricewaterhouseCoopers

Mehr

Vollzeit 0 / Stunden die Woche. Realschulabschluss/ Mittlere Reife Abschlussnote 2. Deutschland / Paderborn Berufsabschluss IHK/ HWK Abschlussnote 2

Vollzeit 0 / Stunden die Woche. Realschulabschluss/ Mittlere Reife Abschlussnote 2. Deutschland / Paderborn Berufsabschluss IHK/ HWK Abschlussnote 2 Programmierer/in Profildaten Beruf Programmierer/in Profil Nr. 1300869669905 Verfügbar ab ab sofort Einsatzort 32758 Detmold / 40 km Einsatzart Vollzeit 0 / Stunden die Woche Ausbildung Schulausbildung

Mehr

Curriculum Vitae. Mag. Margit Schoderböck. Kretschekgasse 27 A-1170 Wien. M: +43 664 88 73 77 11 E: margit@schoderboeck.com W: www.schoderboeck.

Curriculum Vitae. Mag. Margit Schoderböck. Kretschekgasse 27 A-1170 Wien. M: +43 664 88 73 77 11 E: margit@schoderboeck.com W: www.schoderboeck. Curriculum Vitae Mag. Margit Schoderböck Kretschekgasse 27 A-1170 Wien M: +43 664 88 73 77 11 E: margit@schoderboeck.com W: www.schoderboeck.com Seite: 1/7 Inhaltsverzeichnis LEBENSLAUF 3 BERUFLICHE TÄTIGKEIT

Mehr

Primas CONSULTING. Primas Consulting. Projektmanagement und Organisationsberatung. Aufbau und Nutzen der Projektorganisation

Primas CONSULTING. Primas Consulting. Projektmanagement und Organisationsberatung. Aufbau und Nutzen der Projektorganisation Primas CONSULTING Aufbau und Nutzen der Projektorganisation 22. Februar 2006 Thomas Lindauer Primas Consulting Projektmanagement und Organisationsberatung Inhalte Eindrücke, Erfahrungen Bedeutung der Projektorganisation

Mehr

Schule 1960 1973 Schulausbildung (Grundschule / Gymnasium), Berlin Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Schule 1960 1973 Schulausbildung (Grundschule / Gymnasium), Berlin Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) Personalprofil Persönliche Daten Name: Peter Kinzel Geburtstag: 17. August 1953 Geburtsort: Berlin Familienstand: verheiratet E-Mail: pkinzel@pkit-consulting.de Web: www.pkit-consulting.de Schwerpunkte

Mehr

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit Profil H. Salib Senior Consultant Jahrgang 1964 Wohnort Köln Nationalität Deutsch Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen Fachinformatiker, Diplom Psychologe Experte in Datenbankentwicklung SAP

Mehr

FRANK LAMBRACHT. Uhlenbornstraße 1A 30453 Hannover Mobil: 0176 612 48 114 E-Mail: Frank.Lambracht@gmx.de

FRANK LAMBRACHT. Uhlenbornstraße 1A 30453 Hannover Mobil: 0176 612 48 114 E-Mail: Frank.Lambracht@gmx.de FRANK LAMBRACHT Uhlenbornstraße 1A 30453 Hannover Mobil: 0176 612 48 114 E-Mail: Frank.Lambracht@gmx.de Zur Person geboren 18. März 1964 in Wittingen verheiratet Englisch (verhandlungssicher) FRANK LAMBRACHT

Mehr

Curriculum Vitae von Marcel Abuja

Curriculum Vitae von Marcel Abuja Persönliche Angaben Name Marcel Abuja Adresse Karl-Ladenburg-Straße 9 68163 Mannheim Geburtstag/-ort 17. April 1977 in Heidelberg Familienstand verheiratet, keine Kinder Nationalität Deutsch Ausbildung

Mehr

Mein Profil. Zur Person

Mein Profil. Zur Person Mein Profil Bewerbung als freier Mitarbeiter für die Bereiche Programmierung von Lern- und Schulungssoftware Erstellung von Webauftritten Qualitätssicherung von Softwareprodukten Administration für Hard-

Mehr

Einführung BOS Supplier Guidelines v6.1

Einführung BOS Supplier Guidelines v6.1 Einführung BOS Supplier Guidelines v6.1 BOS GmbH & Co. KG International Headquarters Stuttgart Ernst-Heinkel-Str. 2 D-73760 Ostfildern Inhalt der Präsentation: 1. Ziele der Richtlinien 2. Funktion der

Mehr

Birgit Haase Adelungstraße 30A, 64283 Darmstadt mail@birgithaase.de Mobil: 0177 2476798

Birgit Haase Adelungstraße 30A, 64283 Darmstadt mail@birgithaase.de Mobil: 0177 2476798 Birgit Haase Adelungstraße 30A, 64283 Darmstadt mail@birgithaase.de Mobil: 0177 2476798 Ausbildung Bankkauffrau Zusatzausbildungen Organisatorenausbildung ibo Projektmanagement Personalbedarfsrechnung

Mehr

1978 1984 Technische Universität München Luft- und Raumfahrttechnik Abschluss: Dipl.-Ing. Univ.

1978 1984 Technische Universität München Luft- und Raumfahrttechnik Abschluss: Dipl.-Ing. Univ. Johannes Lang Dipl.-Ing. Univ. Luft- und Raumfahrttechnik +49 (0)162 426 34 95 j.lang@engmo.de www.engmo.de Lebenslauf GEBOREN 15.10.1957 in Augsburg STUDIUM 1978 1984 Technische Universität München Luft-

Mehr

Produktsicherheit; ProdukthaEung, Gesetze; Normen, Anforderungen von Kunden, ProduktsicherheitsbeauEragte

Produktsicherheit; ProdukthaEung, Gesetze; Normen, Anforderungen von Kunden, ProduktsicherheitsbeauEragte Produktsicherheit; ProdukthaEung, Gesetze; Normen, Anforderungen von Kunden, ProduktsicherheitsbeauEragte Dipl. Ing. Sven Klauer Mobil 0151 56646110 E Mail: sven@klauer.de Dipl.-Ing. Sven Klauer; Produktsicherheit

Mehr

Hans-Peter V. (53) aus Remscheid

Hans-Peter V. (53) aus Remscheid Niederlassung Remscheid Frau Tanja Münnekehoff Tel: 02191-463649-11 Fax: 02191-463649-19 E-Mail: tanja.muennekehoff@abcgroup.de Hans-Peter V. (53) aus Remscheid Familienstand: verheiratet Kinder: 2 Geschlecht:

Mehr

Berater: Überblick. Michael Zwick Projektmanager, Trainer, Coach Industrie, TK, IT, Dienstleister allgemein, KMU. Jahrgang: 1966

Berater: Überblick. Michael Zwick Projektmanager, Trainer, Coach Industrie, TK, IT, Dienstleister allgemein, KMU. Jahrgang: 1966 Überblick Berater: Einsatz als: Branchen: Branchenerfahrung: Jahrgang: 1966 Nationalität: Ausbildung: Michael Zwick Projektmanager, Trainer, Coach Industrie, TK, IT, Dienstleister allgemein, KMU Chemie,

Mehr

CURRICULUM VITAE. Attinghauserstrasse 13d CH-6460 Altdorf. Mobile: +41 76 329 47 29 e-mail: felix.buechi@mikob.ch

CURRICULUM VITAE. Attinghauserstrasse 13d CH-6460 Altdorf. Mobile: +41 76 329 47 29 e-mail: felix.buechi@mikob.ch CURRICULUM VITAE Persönliche Daten Felix Büchi Attinghauserstrasse 13d CH-6460 Altdorf Mobile: +41 76 329 47 29 e-mail: felix.buechi@mikob.ch geboren am 3. Mai 1963, in Altdorf/UR Bürgerort Bichelsee/TG

Mehr

Curriculum Vitae. Personalien. Erfahrungen. Fähigkeiten. Referenz-Nr. 2002 Geburtsdatum 18.12.1961. Soft Skills

Curriculum Vitae. Personalien. Erfahrungen. Fähigkeiten. Referenz-Nr. 2002 Geburtsdatum 18.12.1961. Soft Skills Curriculum Vitae Personalien Referenz-Nr. 2002 Geburtsdatum 18.12.1961 Nationalität Schweizer Erfahrungen berufliche en Branchenkenntnisse 6 6 4 8 2 5 Projektleitung Consulting NT Systeme Krisenmanagement

Mehr

Qualifikationsprofil Stand: Januar 2016

Qualifikationsprofil Stand: Januar 2016 Qualifikationsprofil Stand: Januar 2016 Lothar Hübner Beraterstufe: Senior Management Consultant Jahrgang: 1952 Nationalität (Land): Org/DV-Schwerpunkte: DV-Methoden: Deutsch Geschäftsprozessoptimierung

Mehr

Bewerberprofil ID 3408. Herr S. P. M.Sc. in Logistik. Fragen zum Bewerber: 1/5

Bewerberprofil ID 3408. Herr S. P. M.Sc. in Logistik. Fragen zum Bewerber: 1/5 Personal für SCM & Logistik Consultants & Interim Manager Bewerberprofil ID 3408 Herr S. P. M.Sc. in Logistik Fragen zum Bewerber: Logistic Experts Baecker & Partner Personalberatung Martin Baecker 57078

Mehr

Vorlesungsunterlagen. Qualitätsmanagement. Teil 5: Qualitätssicherungsmaßnahmen

Vorlesungsunterlagen. Qualitätsmanagement. Teil 5: Qualitätssicherungsmaßnahmen Vorlesungsunterlagen Qualitätsmanagement Teil 5: Qualitätssicherungsmaßnahmen Vorlesung Qualitätsmanagement, Prof. Dr. Johann Neidl Seite 1 1. Allgemeines 1.1 Organisatorisches 1.2 Gliederung 1.2 Lernziele

Mehr

PROFIL. Wirschaftsinformatik FH Köln, berufsbegleitend, Abschluss 2011 Kommunikationswirt (WAK)

PROFIL. Wirschaftsinformatik FH Köln, berufsbegleitend, Abschluss 2011 Kommunikationswirt (WAK) Zusammenfassung PROFIL Projektleiter mit Schwerpunkt im Bereich Online und Multimedia Entwicklung. Angehender Diplom-Informatiker mit Abschluss in 2011. Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit

Mehr

Professionelles Durchführen von Serviceprojekten Machen Sie die Theorie in einer eigenen Fallstudie zur Praxis

Professionelles Durchführen von Serviceprojekten Machen Sie die Theorie in einer eigenen Fallstudie zur Praxis Certified Projektmanager Service (ISS) Professionelles Durchführen von Serviceprojekten Machen Sie die Theorie in einer eigenen Fallstudie zur Praxis Wenn Sie sich fragen was das Besondere an Serviceprojekten

Mehr

Studie Spritzgießformenbau am Standort China 2014/2015

Studie Spritzgießformenbau am Standort China 2014/2015 Studie Spritzgießformenbau am Standort China 2014/2015 Vorstellung Aachen, 2014 Standort China: Nachhaltiges Wachstum und enormes Potenzial als Produktions- und Absatzmarkt für die Werkzeugbaubranche Produktionsstandort

Mehr

Nachwuchs qualifizieren

Nachwuchs qualifizieren Nachwuchs qualifizieren Das duale Hochschulstudium für den regionalen mittelständischen Handel in Kooperation mit 2 Die Partner Partner- Unternehmen Stamm- Unternehmen Studierende Kooperationsvertrag C

Mehr