Biographische Angaben zu den Künstlerinnen und Künstlern der Ausstellung >Die fotografierte Stadt< GFZK-2

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Biographische Angaben zu den Künstlerinnen und Künstlern der Ausstellung >Die fotografierte Stadt< 05.03.05 10.04.05 GFZK-2"

Transkript

1 Biographische Angaben zu den Künstlerinnen und Künstlern der Ausstellung >Die fotografierte Stadt< GFZK-2 Sibylle Bergemann - geb in Berlin, gestorben kaufmännische Lehre, 1966 fotografische Ausbildung bei Arno Fischer an der Hochschule für Bildende und Angewandte Kunst in Berlin-Weißensee - Fotografie seit 1965 ab 1967 Mitwirkung in der Fotografengruppe DIREKT ab 1973 Modefotografien für die Zeitschrift Sybille, Berlin Dokumentation der Entstehung des Marx-Engels-Denkmals von Ludwig Engelhardt 1990 Gründungsmitglied von OSTKREUZ. Agentur der Fotografen, Berlin seit 1994 Mitglied der Akademie der Künste Berlin/Brandenburg 1990 Die verwunderte Wirklichkeit, Werkbundgalerie Westberlin 1992 Modefotografie Museum für Kunst und Geschichte Dortmund 1993 Deutsches Historisches Museum Berlin 1996 "TOKYO TODAY", Tokyo/Europa 1996 Ein Gespenst verläßt Europa, Goethe-Institut Nancy 1997 "Berlin-Bilder", Willy- Brandt-Haus, Berlin 2000 "Bilder, die noch fehlten", Deutsches Hygiene-Museum, Dresden 2003/04 Berlin-Moskau/ Moskau-Berlin , Martin-Gropius-Bau, Berlin/Historisches Museum, Moskau 2003 Kunst in der DDR, Neue Nationalgalerie, Berlin 2003 Deichtorhallen, Hamburg Wiebke Loeper - geb in Berlin Studium der Fotografie an der Hochschule für Graphik und Buchkunst Leipzig bei Arno Fischer und Joachim Brohm, 2000 Meisterschülerin bei Joachim Brohm 2000 Verborgene Biographien, Freie Akademie der Künste, Leipzig 2001/02 Hello from Bloomer. Viele Grüße aus Wismar, Raum-Zeitgenössische Kunst und Philosophie, Wismar / Galerie J.J. Heckenhauer, Berlin 2004 Family Stories, Alexander Ochs Galleries, White Space 798, Beijing 2004/05, Mitte, Berlin 2003/2004, Galerie J.J.Heckenhauer, Berlin 2000 Die Welt als Ganzes, Institut für Auslandsbeziehungen, Stuttgart, Centre for Contemporary Art, Melbourne 2001 Portrait Berlin, Plaza Gallery, Tokyo 2003 Identität Schreiben, Autobiographie in der Kunst und Öffentlich Privat, Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig 2003/04 Ars Baltica Triennial of Photographic Art, Stadtgalerie Kiel, Bergen Kunsthall, Bergen, Contemporaray Art Centre, Vilnius 1997 Aenne-Biermann-Preis für Deutsche Gegenwartsfotografie Promotionsstipendium des Landes Sachsen 2000 Goldrausch-Künstlerinnenprojekt

2 2004 Arbeitsstipendium der Kulturstiftung des Bundes im Rahmen des Projektes un der Ausstellung Schrumpfende Städte, 2005, Leipzig Helga Paris - geb in Gollnow (Pommern) Studium der Modegestaltung in Berlin - Fotografie seit Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR Seit 1996 Mitglied der Akademie der Künste Berlin 1986 Helga Paris, Gesichter. Frauen in der DDR, Literaturhaus Fasanenstraße, Berlin/ West 1988 Helga Paris. DDR intern, Villa Clementine, Wiesbaden 1990 Häuser und Gesichter. Halle Fotografien von Helga Paris, Galerie Marktschlößchen, Halle 1997 Helga Paris. Fotografien von 1993 bis 1997, Fotogalerie Friedrichshain, Berlin 2004 Helga Paris. Fotografie, Sprengel Museum, Hannover 2005 Helga Paris. Fotografie, Brandenburgische Kunstsammlung, Cottbus 1982 IX. Kunstausstellung der Deutschen Demokratischen Republik, Dresden 1987 X. Kunstausstellung der Deutschen Demokratischen Republik, Dresden 1990 DDR-Frauen fotografieren, Galerie Haus am Lützowplatz, Berlin 1990 La Photographie de l Est, Musée de l Elysée, Lausanne Berlin, November 1989, Martin-Gropius-Bau, Berlin, internationale Wanderausstellung des Goethe-Instituts bis Nichts ist so einfach wie es scheint, Berlinische Galerie, Berlin 1997 Bohème und Diktatur in der DDR. Gruppen, Konflikte, Quartiere , Deutsches Historisches Museum, Berlin 1999 Berlin. Deutschlandbilder II, Willy-Brandt-Haus, Berlin 1992 Stipendium der Stiftung Kulturfonds 1993 Arbeitsstipendium der Berliner Senatsverwaltung für Wissenschaft und Kultur 1994 Arbeitsstipendium der Stiftung Kulturfonds 1996 Stipendium der Stiftung Kulturfonds 2004 Hannah-Höch-Preis für ihr Lebenswerk, verbunden mit der Ausstellung Helga Paris. Fotografien in der Berlinischen Galerie, Berlin Merit Schambach - geb in Berlin Studium der Fotografie an der Hochschule für Graphik und Buchkunst Leipzig bei Arno Fischer und Tim Rautert - Fotografie seit Besetzt, Berlin 1990 DDR-Frauen fotografieren, Galerie Haus am Lützowplatz, Berlin 2001 Foto-Anschlag, Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

3 1988 Auszeichnung Bilder des Jahres der GfF Förderstipendium der Gesellschaft für Fotografie 1992 Stipendium der Stiftung Kulturfonds Berlin Michael Scheffer - geb in Schmalkalden/Thüringen - lebt und arbeitet in Leipzig Studium der Fotografie an der Hochschule für Graphik und Buchkunst Leipzig bei Arno Fischer /91 Fotografengruppe EIDOS "Michael Scheffer Fotografie, Goethe-Institut, Institut für Auslandsbeziehungen, Stuttgart 1995 "Michael Scheffer - Das Land : Lille", Centre Régional de la Photographie Nord-Pas-de-Calais, Douchy-les-Mines 1999 "Michael Scheffer - Mond", galerie & edition m, Leipzig / Galerie Kleindienst, Leipzig 2002 "Michael Scheffer - Vier Zweige", Galerie Kleindienst, Leipzig 1989 "Leipziger Schule", Leipzig, Berlin(West), Oberhausen, Hannover 1990 "Junge Fotografie aus der DDR - The spirit of places", Praterinsel, München / Rencontres Internationales de la Photographie, Arles 1992 "Nichts ist so einfach wie es scheint - Ostdeutsche Photographie ", Berlinische Galerie, Berlin 1997 Lust und Last. Leipziger Kunst seit 1945, Museum der Bildenden Künste, Leipzig 2003 Kunst in der DDR, Neue Nationalgalerie, Berlin 1991 Preis der Jürgen-Pontho-Stiftung, Frankfurt 1992 Otto-Dix-Förderpreis der Stadt Gera Maria Sewcz - geb in Schwerin Studium der Fotografie an der Hochschule für Graphik und Buchkunst Leipzig bei Arno Fischer Meisterschülerin bei Prof. Timm Rautert an der HGB Leipzig 1993 "Berliner Szenen", Goethe-Institut, Paris / University Art Gallery, Nottingham 1995 "Maria Sewcz - un", Frankfurter Kunstverein, Frankfurt a. M 1999 "Maria Sewcz - tagelauf II", Fotomuseum im Münchner Stadtmuseum 2003 "Auszug der Seele", Deutsche Fotothek, Dresden 2004 point out. Fotografische Arbeiten , Haus am Waldsee, Berlin 2004 "Maria Sewcz - inmitten und andernorts", Kunst im Deutschlandhaus, Medien- und Kommunikationszentrum Berlin der Bundeszentrale für politische Bildung, Berlin Berlin, November 1989, Martin-Gropius-Bau, Berlin, internationale Wanderausstellung des Goethe-Instituts bis "Jahresringe", Kunsthaus Apolda 1999 "Imperfect West", 8. Internationale Biennale der Fotografie, Turin

4 2003 "Die ganze Stadt - La ville entière The Entire City", Institut für Auslandsbeziehungen, Stuttgart 2003 Kunst in der DDR, Neue Nationalgalerie, Berlin 2003 "Berlinskaja Laszur - Junge Fotokunst aus Berlin", Martin-Gropius-Bau, Berlin / Haus der Fotografie, Moskau 2004 "Wo liegt Berlin - Fotografische Annäherungen an eines Stadt", Galerie Brotfabrik 1994 Stipendium für künstlerische Fotografie der DG-Bank, Frankfurt a. M 1995 Arbeitsstipendium der Stiftung Kulturfonds, Berlin 1998 Stipendium der Senatsverwaltung für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin 1999 Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds, Bonn 2003 Projektförderung für Ausstellung und Publikationen der senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Künstlerinnenprogramm, Berlin 1995 Sonderpreis des Concours européenne de la photographie, Vevey Clemens von Wedemeyer - geb in Göttingen und Leipzig Studium der Visuellen Kommunikation Fotographie und Medien an der FH Bielefeld Studium der Bildenden Kunst an der Hochschule für Graphik und Buckunst Leipzig bei Astrid Klein Seit 2002 Meisterschüler bei Astrid Klein an der HGB Leipzig - Einzelausstellugen (Auswahl): 2003 Cinema Divisible, Galerie Jocelyn Wolff, Paris 2003 Big Business, Plattform, Berlin Teilnahme an zahlreichen Filmfestivals im In- und Ausland 2002 Grenzbespielungen, Freie Akademie der Künste, Leipzig 2002 Wunschbilder, Museum der Bildenden Künste, Leipzig 2003 Radical Architecture III, Museum für Angewandte Kunst, Köln 2004 Shrinking Cities, Kunst-Werke, Berlin 2004 Pilot 1, International Art Forum, London Moskau Biennale für Zeitgenössische Kunst, Moskau 2005 Kunstpreis der Böttcherstrasse, Kunsthalle Bremen 2002 Stipendium der DEFA, Berlin 2004 Stipendiat der Kulturstiftung Sachsen, Bereich Bildende Kunst Mehrere Preise für Filmprojekte, u.a Preis der Marion-Ermer-Stiftung, 2003 Preis beim Festival international de l art vidéo, Portugal 2005 nominiert für den Kunstpreis der Böttcherstraße in Bremen - Letzte Projekte/Ausstellungen: 2004 Beteiligung am Projekt Schrumpfende Städte, Berlin; Teilnahme an der 2005 Karin Wieckhorst - geb in Holzhausen/Sachsen - lebt in Leipzig, arbeitet in Leipzig und auf zahlreichen Reisen Fotolaborantin; Fernstudium der Fotografie an der Hochschule für Graphik und Buchkunst Leipzig - Seit 1965 Fotografin am Völkerkunde Museum Leipzig

5 Berlin Berlin, ACC Weimar 1990 Karin Wieckhorst, Galerie Weißer Elefant, Berlin 1991 Karin Wieckhorst Eine Fotografin aus Leipzig, Kulturforum Alte Post, Neuss 2000 Karin Wieckhorst Fotografie, Kleine Galerie Ilmenau 2004 Ein Tag in Czernowitz, Rumänisches Kulturinstitut, Berlin 1998 Paarbilder. Bildpaare, Kulturforum Alte Post, Neuss 1988 Fotografie in der Kunst der DDR, Historisches Rathaus, Köln 2001 Foto-Anschlag, Zeitgeschichtliches Forum Leipzig 2004 Relating to Photography. Fotografie Forum International, Leinwandhaus, Frankfurt/Main 1986 Preis der 3. Porträtfotoschau der DDR

Cerplec. Annäherung an eine Form. Matthias Geitel. Lindenau-Museum Altenburg 1.7. 31.7.2011. Ausstellungsdokumentation

Cerplec. Annäherung an eine Form. Matthias Geitel. Lindenau-Museum Altenburg 1.7. 31.7.2011. Ausstellungsdokumentation Matthias Geitel Cerplec Annäherung an eine Form Lindenau-Museum Altenburg 1.7. 31.7.2011 Ausstellungsdokumentation Kern der Ausstellung Cerplec - Annäherung an eine Form im Lindenau-Museum Altenburg ist

Mehr

Adrian Sauer. 1976, Berlín, Alemania Vive y trabaja en Leipzig, Alemania

Adrian Sauer. 1976, Berlín, Alemania Vive y trabaja en Leipzig, Alemania Adrian Sauer 1976, Berlín, Alemania Vive y trabaja en Leipzig, Alemania SELECCIÓN DE EXPOSICIONES INDIVIDUALES 2017 Keys and mirrors. Galería Helga de Alvear, Madrid 2016 Generika. Freunde aktueller Kunst,

Mehr

Timm Rautert. galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) Leipzig

Timm Rautert. galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) Leipzig galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) 04179 Leipzig Tel & Fax +49-(0)341-477 45 53 kontakt@galeriekleindienst.de www.galeriekleindienst.de Timm Rautert Das Werk von Timm Rautert schlägt Brücken

Mehr

2016 Natur, curated by Thomas Weski, Galerie Nordenhake Berlin (April 30 May 28)

2016 Natur, curated by Thomas Weski, Galerie Nordenhake Berlin (April 30 May 28) Michael Schmidt Born in 1945 in Berlin Lives and works in Berlin and Schnackenburg a.d. Elbe Upcoming Exhibitions 2020 A major retrospective of Schmidt s work curated by Thomas Weski is planned for 2020

Mehr

DREAM-TEAM. Der Illustratoren-Kalender

DREAM-TEAM. Der Illustratoren-Kalender DREAM-TEAM Der Illustratoren-Kalender 1 Meter ISBN 978-3-9817102-0-5 Material und Verarbeitung: Druck in fünf Farben ( plus Sonderfarbe Gold ) mit Lack auf 200 g Papier Ungewöhnlich im Format: 1 Meter

Mehr

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2016 Diese Liste zeigt, an welchen Hochschulen das Goethe-Zertifikat als Sprachnachweis anerkannt ist. Informieren Sie

Mehr

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis Seite 1 von 5 Studiengang suchen Startseite Hochschulen Hochschule suchen Suchergebnis Suchergebnis Ihre Suche ergab folgendes Ergebnis: 87 Treffer: Land: Baden-Württemberg Biberach Freiburg Heidelberg

Mehr

2011 Diplom Bildende Kunst (Fotografie/ Medienkunst) mit Auszeichnung. Prof. Heidi Specker, Eiko Grimberg / Klasse für Fotografie und Medien

2011 Diplom Bildende Kunst (Fotografie/ Medienkunst) mit Auszeichnung. Prof. Heidi Specker, Eiko Grimberg / Klasse für Fotografie und Medien Luise Schröder Schnorrstr. 23 D-04229 Leipzig Phone: (+49) 160 93453208 E-Mail: luise.schroeder@gmx.net www.luiseschroeder.org www.artnews.info/luiseschroeder geboren am 11. Mai 1982 in Potsdam Biografie

Mehr

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016 Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 01 Nr. Stadt Hochschule KW Verteiltermin Auflage Studierende Bundesland Nielsen 1 Aachen Rheinisch-Westfälische Technische 17 7.04.01 5.500 4.30 Hochschule

Mehr

Pressemitteilung. Helga Paris sah als Fremde aus Berlin die Menschen in der durch Verfall und Abriss von historischer Bausubstanz

Pressemitteilung. Helga Paris sah als Fremde aus Berlin die Menschen in der durch Verfall und Abriss von historischer Bausubstanz Pressemitteilung Die fotografierte Stadt Mit Sibylle Bergemann, Wiebke Loeper, Helga Paris, Merit Schambach, Michael Scheffer, Maria Sewcz, Clemens von Wedemeyer, Karin Wieckhorst kuratiert von Barbara

Mehr

Frühjahr 2014. Kandidaten für die Vorstandswahl Zeitraum 2014-2018

Frühjahr 2014. Kandidaten für die Vorstandswahl Zeitraum 2014-2018 Frühjahr 2014 Kandidaten für die Vorstandswahl Zeitraum 2014-2018 Präsident: Dr. Eckart Köhne *1966, Studium der Klass. Archäologie, Alte Geschichte und Christliche Archäologie in Bonn und Heidelberg;

Mehr

www.tbg.de/atelierhaus_24.aspx

www.tbg.de/atelierhaus_24.aspx druckfrisch 2011 www.tbg.de/atelierhaus_24.aspx Claudia Binder (Göttingen), Ruth Clemens (Trier), Martin Elsässer (Leverkusen), Mirek Pilarz (Rybnik/Pl), Sabine Neuhaus (Bergisch Gladbach), Peter Schoppel

Mehr

MARTIN BOROWSKI Arbeiten 2010-2013

MARTIN BOROWSKI Arbeiten 2010-2013 MARTIN BOROWSKI Arbeiten 2010-2013 Museum 14, 2010 Öl / Leinwand 195 x 125 cm Ohr, 2010 Öl/Leinwand 41 x 26 cm Schiefe Lampe, 2011 Öl/Leinwand 65 x 45 cm Tasche, 2012 Öl/Leinwand 41 x 26 cm Graffiti mit

Mehr

SEIICHI FURUYA: alive

SEIICHI FURUYA: alive Kunsthaus Graz, Lendkai 1, 8020 Graz, Austria office@camera-austria.at T. +43 / (0) 316 / 81 55 500, F. 81 55 509 www.camera-austria.at SEIICHI FURUYA: alive Eröffnung: Freitag, 10. Dezember 2004 Ausstellungsdauer:

Mehr

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs [Stand: Februar 2016] Diese Liste dokumentiert die Hochschulen und Studienkollegs, deren Prüfungsordnungen für die "Deutsche

Mehr

ETAGE. Vernissage am. Galerie Leuenroth Fahrgasse 8 Frankfurt / Main. 29. Mai 2015 ab 19 Uhr

ETAGE. Vernissage am. Galerie Leuenroth Fahrgasse 8 Frankfurt / Main. 29. Mai 2015 ab 19 Uhr ETAGE Vernissage am 29. Mai 2015 ab 19 Uhr Galerie Leuenroth Fahrgasse 8 Frankfurt / Main Galerie Leuenroth Hans Bohlmann 1971 in Karlsburg bei Greifswald geboren 1978-88 Besuch der polytechnischen Oberschule

Mehr

BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works

BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works tief unten tag hell_2008 deep down bright day_2008 Pinakothek der Moderne, München 1500 cm x 2000 cm x 300 cm Stahl, Seile, Arbeitskleidung, Beleuchtung

Mehr

Biografie, Stipendien Preise, Ausstellungen Bücher, Impressum

Biografie, Stipendien Preise, Ausstellungen Bücher, Impressum Dossier Jörn Lies Anhang Biografie, Stipendien Preise, Ausstellungen Bücher, Impressum 84 85 gazenkodogs.jpg Jörn Lies Geboren 1976 in Berlin lebt und arbeitet in 2000 2006 Fotografie, Hochschule für Grafik

Mehr

art felchlin,

art felchlin, art felchlin, www.artfelchlin.ch Klaus Hack (D, 1966) VITA 1966 Geboren in Bayreuth 1989-91 Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg 1991-95 Hochschule der Künste Berlin Abschluss als Meisterschüler NaFöG-Stipendium

Mehr

22.03.2014 (a), 2014, digital c-print, framed, 122 x 162 cm Adrian Sauer 01.05.2014 (b), 2014, digital c-print, framed, 122 x 162 cm Adrian Sauer 01.05.2014 (a), 2014, digital c-print, framed, 122 x 162

Mehr

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs Registrierte DSH-en an deutschen Hochschulen und Studienkollegs [Stand: Februar 2015] Diese Liste dokumentiert die Hochschulen und Studienkollegs, deren en für die "Deutsche Hochschulzugang" (DSH) nach

Mehr

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016 BFD Aachen gold Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (alt) Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (neu) Nordrhein-Westfalen W BFD Altenburg gold Thüringen W BFD Altenburg rot Thüringen W BFD Altenburg

Mehr

Mall Video Standorte 2015

Mall Video Standorte 2015 Mall Video Standorte 2015 Kiel Hamburg Schwerin Neubrandenburg Oldenburg Bremen Schwedt Wolfsburg Hannover Laatzen Braunschweig Hameln Magdeburg Berlin Standorte Mall Video Oberhausen Essen Düsseldorf

Mehr

Kommunikation. Kommunikation

Kommunikation. Kommunikation Suchergebnis Medienstudienführer Datum: 12.06.2016 Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Journalismus- und PR-Management SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) sforschung: Politik und Gesellschaft

Mehr

Ausbildungsstätten für Gestaltung (Innenarchitektur, Dipl.-Designer)

Ausbildungsstätten für Gestaltung (Innenarchitektur, Dipl.-Designer) Bundesland: Baden-Württemberg Staatliche Hochschule für Gestaltung Durmersheimer Straße 55 76185 Karlsruhe Tel.: 0721 / 95 41-3 04 Ausbildungsstätten für Gestaltung (Innenarchitektur, Dipl.-Designer) Fachhochschule

Mehr

Thomas Florschuetz Adaptation. 27. April 30. Juli 2016

Thomas Florschuetz Adaptation. 27. April 30. Juli 2016 Thomas Florschuetz Adaptation 27. April 30. Juli 2016 Thomas Florschuetz Adaptation 27. April - 30. Juli 2016 Die Galerie m zeigt in der langen Galerie neue Bilder von Thomas Florschuetz (*1957 Zwickau/Sachsen).

Mehr

PRESSEMITTEILUNG SOMMERAKADEMIE 2012. JULI 2012 Seite: 1/5

PRESSEMITTEILUNG SOMMERAKADEMIE 2012. JULI 2012 Seite: 1/5 SOMMERAKADEMIE 2012 JULI 2012 Seite: 1/5 Die Sommerakademie 2012 des Fotografie Forum Frankfurt ist in vollem Gange: Mit Veranstaltungen mit bekannten Größen und aufstrebenden Talenten aus der Fotokunstszene

Mehr

Presseinformation. Yvonne Roeb Divine Beast. Im Rahmen von Sculpture 21st Pressetermin: 2. November 2015, 13 Uhr

Presseinformation. Yvonne Roeb Divine Beast. Im Rahmen von Sculpture 21st Pressetermin: 2. November 2015, 13 Uhr Presseinformation Yvonne Roeb Divine Beast Im Rahmen von Sculpture 21st Pressetermin: 2. November 2015, 13 Uhr Yvonne Roeb Divine Beast Im Rahmen von Sculpture 21st 5. November 2015 bis 10. Januar 2016

Mehr

Verzeichnis der Musiknachlässe in Deutschland

Verzeichnis der Musiknachlässe in Deutschland Verzeichnis der Musiknachlässe in Deutschland Berlin 2000 Ehemaliges Deutsches Bibliotheksinstitut Inhalt Einführung 9 Hinweise 10 Literatur 10 Aufbau und Inhalt 11 Abkürzungen 12 Nachlassverzeichnis 15

Mehr

JURY 2015. Benedikt Röskau. Ausbildung und Tätigkeiten. Drehbücher (Auswahl)

JURY 2015. Benedikt Röskau. Ausbildung und Tätigkeiten. Drehbücher (Auswahl) Benedikt Röskau JURY 2015 Ausbildung und Tätigkeiten Studium der Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaft in München. Tontechniker bei Fernseh-, Spiel- und Dokumentarfilmen. Buch und Regie bei

Mehr

Mall Video Locations 2015

Mall Video Locations 2015 Mall Video Locations 2015 Neumünster Kiel Norderstedt Hamburg Schwerin Neubrandenburg Oldenburg Bremen Schwedt Locations Mall Video You'll find Mall Video in the malls of a large number of German cities

Mehr

Thomas Florschuetz. Multiple Entry, Kunstsammlung Neubrandenburg Don t look now, m-fotografie, Bochum

Thomas Florschuetz. Multiple Entry, Kunstsammlung Neubrandenburg Don t look now, m-fotografie, Bochum Thomas Florschuetz Biography 1957 Born in Zwickau. Lives and works in Berlin and Rio de Janeiro One Man Shows (Selection) 2000 Multiple Entry Extended, Galerie Markus Richter, Berlin Multiple Entry, Kunstsammlung

Mehr

Bildungsprogramm Begabtenförderung

Bildungsprogramm Begabtenförderung 8 Bildungsprogramm Begabtenförderung 9 GRUNDLAGENSEMINARE Die Grundlagenseminare vermitteln den neu aufgenommenen Stipendiatinnen und Stipendiaten der Förderungsbereiche Deutsche Studenten, Journalistischer

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Audiodesign Multimedia/Medieninformatik SRH Hochschule der populären Künste (hdpk)

Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Audiodesign Multimedia/Medieninformatik SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) Suchergebnis Medienstudienführer Datum: 28.05.2016 Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Audiodesign SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) Potsdamer Straße 188, 10783 Animation/Effects

Mehr

Koordinationsstellen sowie Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen für Alphabetisierung und Grundbildung in den Ländern

Koordinationsstellen sowie Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen für Alphabetisierung und Grundbildung in den Ländern SEKRETARIAT DER STÄNDIGEN KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - IIB - Stand: August 2013 Koordinationsstellen sowie Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen für Alphabetisierung

Mehr

Jens Klein BAllons 2013

Jens Klein BAllons 2013 Jens Klein BAllons 2013 Wenn man zweifelt, sollte man mit dem Selbstverständlichen beginnen ich frage mich beständig, was die schamanische Essenz ist, die auf diesen Bildern langsam aus den Ballons entweicht.

Mehr

Gregori Bezzola. Dokumentation

Gregori Bezzola. Dokumentation Gregori Bezzola Dokumentation Gregori Bezzola Curriculum Vitae Gregori Bezzola, *1970, lebt und arbeitet in Arlesheim und Basel 2011 Atelierumzug nach Hegenheim / Frankreich 2007 Atelierumzug nach Bubendorf

Mehr

gute aussichten junge deutsche fotografie 2005/2006 Förderer-Konzeption zur Kooperation Frankfurt/Köln/Wiesbaden, Freitag, den 1.

gute aussichten junge deutsche fotografie 2005/2006 Förderer-Konzeption zur Kooperation Frankfurt/Köln/Wiesbaden, Freitag, den 1. gute aussichten junge deutsche fotografie 2005/2006 Förderer-Konzeption zur Kooperation Frankfurt/Köln/Wiesbaden, Freitag, den 1. Juli 2005 Stefan Becht, Schumannstrasse 7, D-60325 Frankfurt/M., Telefon

Mehr

Malte Spohr. Einzelausstellungen

Malte Spohr. Einzelausstellungen Malte Spohr 1958 in Hamburg geboren 1982-84 Studium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg bei Prof. Friedrich Einhoff 1984-89 Studium an der HBK Braunschweig 1989-90 Meisterschüler bei

Mehr

RAINER FETTING KURZBIOGRAFIE

RAINER FETTING KURZBIOGRAFIE RAINER FETTING KURZBIOGRAFIE 1949 Geboren in Wilhelmshaven 1971-78 Studium der Malerei an der Hochschule der Künste, Berlin, bei Prof. Jaenisch 1977 Mitbegründer der Galerie am Moritzplatz mit Helmut Middendorf,

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Galerie Andreas Binder

Galerie Andreas Binder Galerie Andreas Binder A N T O N H I L L E R 1893 Geboren in München 1911 Besuch in der städtischen Bildhauerschule München unter Karl Killer 1913-23 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München

Mehr

Malerei & Fotografie

Malerei & Fotografie INTERIM 09 Malerei & Fotografie Niko Grathwohl Sigrun Heuser Christine Pohl Friedrich Vincenz Brühler Kunstverein 21.06. -06.07.09 Niko Grathwohl Biografie 1958 in Freiburg geboren 1978-1980 Studium der

Mehr

Bremen. Prekarität Armut. Lokales Forum der Förderprogramme WIN, Soziale Stadt, LOS Kornstraße 571 am 1. Juni 2015. Reichtum Wohlstand

Bremen. Prekarität Armut. Lokales Forum der Förderprogramme WIN, Soziale Stadt, LOS Kornstraße 571 am 1. Juni 2015. Reichtum Wohlstand Bremen Reichtum Wohlstand Prekarität Armut Lokales Forum der Förderprogramme WIN, Soziale Stadt, LOS Kornstraße 571 am 1. Juni 2015 Armutsgefährdungsquoten 2013 der Bundesländer Bremen Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

ACE GALLERY LOS ANGELES I N S T I T U T E O F C O N T E M P O R A R Y A R T

ACE GALLERY LOS ANGELES I N S T I T U T E O F C O N T E M P O R A R Y A R T ACE GALLERY LOS ANGELES I N S T I T U T E O F C O N T E M P O R A R Y A R T 5514 WILSHIRE BOULEVARD LOS ANGELES CALIFORNIA 90036 TEL 323.935.4411 FAX 323.202.1082 ACEGALLERY@ACEGALLERY.NET HANS-CHRISTIAN

Mehr

Stand: Januar 2014 Bitte beachte den Text auf der Vorseite zur Aktualität und Vollständigkeit. Wintersemester 2013/14. Betriebswirtschaft

Stand: Januar 2014 Bitte beachte den Text auf der Vorseite zur Aktualität und Vollständigkeit. Wintersemester 2013/14. Betriebswirtschaft Stand: Januar 2014 Bitte beachte den Text auf der Vorseite zur Aktualität und Vollständigkeit. Wintersemester 2013/14 Betriebswirtschaft Institut Auswahl nach Notenschnitt Auswahl nach Wartezeit + Notenschnitt

Mehr

HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Suchergebnis Medienstudienführer Datum: 29.05.2016 Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Interaction SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) sdesign SRH Hochschule der populären Künste (hdpk)

Mehr

Studieren im Alter. Ort/Hochschule Baden-Württemberg Pädagogische Hochschule Freiburg. (07 61) 68 22 44 bi55@gmx.de www.ph-freiburg.

Studieren im Alter. Ort/Hochschule Baden-Württemberg Pädagogische Hochschule Freiburg. (07 61) 68 22 44 bi55@gmx.de www.ph-freiburg. Sie haben Interesse bekommen, an eine Universität zu gehen? Wissen aber nicht, was auf Sie zukommt? Hier finden Sie Informationen zu allen deutschen Universitäten, die Studiengänge für Ältere anbieten.

Mehr

Gerhard Vormwald Person. Biography

Gerhard Vormwald Person. Biography Biography 1948 born in heidelberg/germany. 1962-1965 offset printer apprenticeship. 1966-1971 studies at the free academy arts and crafts school and college in mannheim (applied graphics with prof. wolf

Mehr

Kunsthochschule Mainz

Kunsthochschule Mainz Kunsthochschule Mainz An die Schulleitungen der Gymnasien in Rheinland-Pfalz und Hessen Kunsthochschule Mainz an der Johannes Gutenberg Universität Am Taubertsberg 6 55122 Mainz Tel. +49 6131 39-32122

Mehr

BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works

BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works De Traum von einer großen Sache_2008 the dream of a great cause_2008 Städtische Galerie im Lenbachhaus, München 2800 cm x 40 cm x 530cm Fassadenscheiben

Mehr

prinzessinnenstrasse 29 10969 Berlin Tel +49. 30. 40 50 49 53 Fax +49. 30. 40 50 49 54 info@klemms -berlin.com www.klemms -berlin.

prinzessinnenstrasse 29 10969 Berlin Tel +49. 30. 40 50 49 53 Fax +49. 30. 40 50 49 54 info@klemms -berlin.com www.klemms -berlin. prinzessinnenstrasse 29 10969 Berlin Tel +49. 30. 40 50 49 53 Fax +49. 30. 40 50 49 54 info@klemms -berlin.com www.klemms -berlin.com 22.03.2014 (a) 2014, digital c-print, framed, 122 x 162 cm, Edition

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

PRESSE LUTZ DAMMBECK HERAKLES KONZEPT (1997 2014)

PRESSE LUTZ DAMMBECK HERAKLES KONZEPT (1997 2014) HERAKLES KONZEPT (1997 2014) Seit Herbst 2015 bereichert der Werkkomplex Herakles Konzept des Leipziger Künstlers und Filmemachers Lutz Dammbeck (*1948) die Bestände des Museums der bildenden Künste Leipzig.

Mehr

widmertheodoridis www.0010.ch mail@0010.ch + 41 71 971 38 11 Domicile: Hadlaubstrasse 112 CH 8006 Zurich Fallackerstrasse 6 CH 8360 Eschlikon

widmertheodoridis www.0010.ch mail@0010.ch + 41 71 971 38 11 Domicile: Hadlaubstrasse 112 CH 8006 Zurich Fallackerstrasse 6 CH 8360 Eschlikon MICHAEL SCHNABEL CV *1966 Lebt und arbeitet bei Stuttgart, D www.michaelschnabel.com Studium Kommunikationsdesign/Fotografie FH, Darmstadt, D Einzelausstellungen Nachtarbeiten, Galerie Persiehl & Heine,

Mehr

Stipendienprogramm Museumskuratoren für Fotografie Richtlinien

Stipendienprogramm Museumskuratoren für Fotografie Richtlinien Stipendienprogramm Museumskuratoren für Fotografie Richtlinien Informationen zum Programm Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung vergibt in Zusammenarbeit mit dem Kupferstich- Kabinett, Staatliche

Mehr

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen:

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen: Bahnhofs-Buchhandlung Dresden Wiener Platz 4 01069 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Ludwig Bahnhof Dresden-Neustadt Schlesischer Platz 1 01097 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Eckert Bahnhof

Mehr

Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand)

Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand) Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand) Hochschule Ort Anzahl Teilnehmer Hochschule Bremerhaven Bremerhaven 140 Universität Duisburg Essen Duisburg 97 DHBW Mannheim Mannheim 91 Friedrich Alexander

Mehr

maria und marie sandra heinz edith urban cora volz sandra heinz edith urban cora volz maria und marie

maria und marie sandra heinz edith urban cora volz sandra heinz edith urban cora volz maria und marie sandra heinz edith urban cora volz sandra heinz edith urban cora volz graphik und objekte malerei plastik maria und marie kurator der ausstellung: ulrich meyer-husmann ausstellung vom 5. bis 27. mai 2012

Mehr

Kunststudium Malerei / Grafik, Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg Giebichenstein, Deutschland

Kunststudium Malerei / Grafik, Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg Giebichenstein, Deutschland OSKAR SCHMIDT 1977 Geboren in Erlabrunn, 1998 2002 Kunststudium Malerei / Grafik, Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg Giebichenstein, 2002 2006 Schüler von Timm Rautert, Fotografie, Hochschule

Mehr

B.A. Integrated Media & Communication PR/Öffentlichkeitsarbeit Hochschule Hannover Expo Plaza 4, 30539 Hannover

B.A. Integrated Media & Communication PR/Öffentlichkeitsarbeit Hochschule Hannover Expo Plaza 4, 30539 Hannover Suchergebnis Medienstudienführer Datum: 18.06.2016 Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Event- und Musikmanagement PR/Öffentlichkeitsarbeit SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) Ausbildung

Mehr

Fotografie THOMAS WREDE. King Kong 150 x 194 cm

Fotografie THOMAS WREDE. King Kong 150 x 194 cm Fotografie THOMAS WREDE King Kong 150 x 194 cm MANHATTAN PICTURE WORLDS JEDER KANN KNIPSEN, AUCH EIN AUTOMAT. ABER NICHT JEDER KANN BE - OBACHTEN, FRIEDRICH DÜRRENMATT (1921-1990). TATSÄCHLICH GELINGT

Mehr

Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit

Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit OTTO hat die getätigten Einkäufe über otto.de (=Warenkörbe) der vergangenen drei Weihnachtssaison betrachtet und den Durchschnittswarenkorb, d.h.

Mehr

Biennale Internationale de l image 2012. Les Métiers

Biennale Internationale de l image 2012. Les Métiers Biennale Internationale de l image 2012 Les Métiers 17éme Edition Nancy et agglomèration 21 avril 2012 6 mai 2012 Hommage an die Putze Freischaffender Lichtbildner 1960 in Öhringen geboren 1979 84 Studium

Mehr

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland. in Bonn

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland. in Bonn Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn Rotary Club Bonn 20. November 2012 20 Jahre Bundeskunsthalle: Bilanz und Ausblick 20. November 2012 2 Die Bundeskunsthalle in Kürze 1.

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Seite 1 von 7 Kategorie: Gesamtbewertung Gesamtbewertung* 1. Ausstattung 2. Studienbedingungen 3. Praxisbezug 4. Studienort Note** Rang Teilnehmer*** 1 FH Münster 1,8 49 1,7 1 49 1,9 1 41 1,9 2 38 2,0

Mehr

HARTWIG EBERSBACH JOCHEN HEMPEL GALERIE SPINNEREISTRASSE 7 D - 04179 LEIPZIG

HARTWIG EBERSBACH JOCHEN HEMPEL GALERIE SPINNEREISTRASSE 7 D - 04179 LEIPZIG HARTWIG EBERSBACH JOCHEN HEMPEL GALERIE SPINNEREISTRASSE 7 D - 04179 LEIPZIG 1940 1959-64 1964-79 1973 1978 1979 1979-83 1981-83 1982 1988 1989 1992 1997 2005 seit 2005 in Zwickau/Sachsen geboren, lebt

Mehr

Andreas Tschersich. www.tschersich.ch. π Lichtsensibel Fotokunst aus der Sammlung, Aargauer Kunsthaus, Aarau 2012 (Foto: Dominic Büttner, Zürich)

Andreas Tschersich. www.tschersich.ch. π Lichtsensibel Fotokunst aus der Sammlung, Aargauer Kunsthaus, Aarau 2012 (Foto: Dominic Büttner, Zürich) ------------------------------------------------------------------------------------- Andreas Tschersich ------------------------------------------------------------------------------------- www.tschersich.ch

Mehr

VITA Dirk Brömmel. Auszeichnungen (Auswahl)

VITA Dirk Brömmel. Auszeichnungen (Auswahl) VITA Dirk Brömmel 1968 geboren in Bonn-Bad Godesberg, Deutschland 1990-1993 Ausbildung zum Fotografen, Bonn, Deutschland 1993-1994 Fachoberschule für Gestaltung, Bonn, Deutschland Seit 1995 Exkursionen

Mehr

PHOTOGRAPHY ARCHITEKTUR STILL - LIFE BUSINESS

PHOTOGRAPHY ARCHITEKTUR STILL - LIFE BUSINESS HENRIK SCHIPPER PHOTOGRAPHY ARCHITEKTUR STILL - LIFE BUSINESS HEILIGER WEG 72 44141 DORTMUND INFO@HENRIKSCHIPPER.DE WWW.HENRIKSCHIPPER.DE (+49) 0157 / 361 178 58 VITA

Mehr

Guest professorship Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg Giebichenstein

Guest professorship Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg Giebichenstein WICHTENDAHL GALERIE Joachimstraße 7 10119 Berlin www.wichtendahl.de ANNETTE SCHRÖTER VITA 1956 in Meissen geboren Born in Meissen/Germany 1977 1982 Studium der Malerei an der Hochschule für Grafik und

Mehr

fbta ü Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ü Master-Studiengang Architektur ü ü Master-Studiengang Architecture Englisch, Gebühr

fbta ü Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ü Master-Studiengang Architektur ü ü Master-Studiengang Architecture Englisch, Gebühr fbta Der Fachbereichstag im Netz: www.fbta.de Fachbereichstag Die Fachbereiche an den Fachhochschulen und Gesamthochschulen in der Bundesrepublik Deutschland universities of applied sciences Übersicht

Mehr

UTA SIEBERT. «Plantagen»

UTA SIEBERT. «Plantagen» UTA SIEBERT «Plantagen» VITA 1973 geboren in Hamburg 1995 1997 Studium an der Hochschule für Kunst und Design (HKD), Burg Giebichenstein, Halle 1998 2003 Studium an der Universität der Künste Berlin, bei

Mehr

Sigrid Nienstedt lebt und arbeitet in Hamburg.

Sigrid Nienstedt lebt und arbeitet in Hamburg. BIOGRAFIE 1962 geboren in Krebeck 1981-87 Studium an der HBK Braunschweig bei Ben Willikens 1987 Meisterschülerin bei Ben Willikens 1990 Gastatelier in der Villa Romana, Florenz 1997 Preisträgerin Kunst

Mehr

Finanzierung im Alter. Referent: Christian Schmitz-Manseck, Berater Selbstständige Heilberufe

Finanzierung im Alter. Referent: Christian Schmitz-Manseck, Berater Selbstständige Heilberufe Finanzierung im Alter Referent: Christian Schmitz-Manseck, Berater Selbstständige Heilberufe Wie bereite ich die Praxisübergabe vor? Finde ich einen Nachfolger? Kriege ich noch etwas für meine Praxis?

Mehr

Studien- und Forschungsführer Informatik

Studien- und Forschungsführer Informatik Wilfried Brauer Siegfried Münch Studien- und Forschungsführer Informatik Wissenschaftliche Hochschulen und Forschungseinrichtungen Herausgegeben im Auftrag der Gesellschaft für Informatik, des Fakultätentags

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Ränge 1-30 1 WHU Vallendar 1,4 313 2 FH Deggendorf 1,7 197 3 HS Aschaffenburg 1,7 232 4 EBS Oestrich-Winkel 1,8 211 5 FH Bonn-Rhein-Sieg 1,9 191 6 HSU (UBw) Hamburg 2,0 290 7 FH Ingolstadt 2,0 302 8 UniBw

Mehr

Registrierte DSH-Prüfungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs [ Stand: 21.10.2008 ] Diese Liste dokumentiert die Prüfungsordnungen für die "" (DSH) der Hochschulen und Studienkollegs, die nach

Mehr

GENERATION-D spricht deutschlandweit Studierende aller Fachrichtungen an

GENERATION-D spricht deutschlandweit Studierende aller Fachrichtungen an Einsendungen 2011 Auswertung GENERATION-D spricht deutschlandweit Studierende aller Fachrichtungen an GENERATION-D: Vielfalt und Repräsentativität 90 Teams mit 351 Studierenden nehmen teil Teams kommen

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.12.2014) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

Mall Video Standorte 2016

Mall Video Standorte 2016 Mall Video Standorte 2016 Neumünster Kiel Norderstedt Hamburg Schwerin Neubrandenburg Oldenburg Bremen Schwedt Standorte Mall Video Mall Video finden Sie in den Einkaufszentren zahlreicher deutscher Städte

Mehr

Künstlerische Positionen zum Thema Landschaft. Harald Böhm Peter Caspary Astrid Hübbe Siegrid Nienstedt Folkert Rasch

Künstlerische Positionen zum Thema Landschaft. Harald Böhm Peter Caspary Astrid Hübbe Siegrid Nienstedt Folkert Rasch Landschaft & Landschaft In unzähligen Fassetten interpretieren Künstler unsere Landschaft, bei der es um die Darstellung eines Ausschnitts aus einem Naturraum geht. Ob mit wenigen Horizontstrichen oder

Mehr

Der Webshop des Bildarchivs Preußischer Kulturbesitz Ein digitales Serviceangebot für Medien, Wirtschaft und Wissenschaft

Der Webshop des Bildarchivs Preußischer Kulturbesitz Ein digitales Serviceangebot für Medien, Wirtschaft und Wissenschaft Der Webshop des Bildarchivs Preußischer Kulturbesitz Ein digitales Serviceangebot für Medien, Wirtschaft und Wissenschaft Hanns-Peter Frentz Leiter, Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz Bildarchiv Preußischer

Mehr

Biografie. Edgar Leciejewski. Ausstellungen (Auswahl - S = Einzelausstellung, C = Katalog)

Biografie. Edgar Leciejewski. Ausstellungen (Auswahl - S = Einzelausstellung, C = Katalog) Biografie Edgar Leciejewski 1977 geboren in Berlin 1998 Abschluss der Buchhandelslehre, Köln 2001 Abitur, Abendgymnasium Köln 2001 2003 Studium der Theaterwissenschaften, Philosophie und Kunstgeschichte

Mehr

Big Banner & Station Tower. Gleiche Werbeformate, April 2016

Big Banner & Station Tower. Gleiche Werbeformate, April 2016 Big Banner & Station Tower Gleiche Werbeformate, April 2016 4,06m 6m 2m 4m Gleiches Format je Werbeträgergattung Es gibt sie doch die gleichen Formate im Bahnhof. Alle angebotenen Werbeträger haben je

Mehr

Mall Video Standorte 2016

Mall Video Standorte 2016 Mall Video Standorte 2016 Neumünster Kiel Norderstedt Hamburg Schwerin Neubrandenburg Oldenburg Bremen Schwedt Standorte Mall Video Stand: Juni 2016 Mall Video finden Sie in den Einkaufszentren zahlreicher

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Seite 1 von 7 Kategorie: Gesamtbewertung Gesamtbewertung* 1. Ausstattung 2. Studienbedingungen 3. Praxisbezug 4. Studienort Note** Rang Teilnehmer*** 1 HS Weingarten 1,6 16 1,7 3 16 1,5 1 16 1,6 2 15 1,8

Mehr

ICE-Übersicht. Jahresfahrplan 2008. Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name

ICE-Übersicht. Jahresfahrplan 2008. Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name ICE-Übersicht Jahresfahrplan 2008 Quelle: Marcus Grahnert http://www.fernbahn.de Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name ICE 5 Hamburg Hbf Interlaken Ost ICE 1 ICE 10 Frankfurt(Main)Hbf Bruxelles/Brussel

Mehr

Wettkampfranking 2012

Wettkampfranking 2012 Wettkampfranking 2012 Wie schon in den vergangenen Jahren setzt sich das Wettkampfranking aus der Summe dreier Teilrankings (Leistungsranking, Teilnahmeranking und Ausrichterranking) zusammen. Alle drei

Mehr

Gründungsdaten der Universitäten/Technischen Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland, die vor 1945 gegründet worden sind

Gründungsdaten der Universitäten/Technischen Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland, die vor 1945 gegründet worden sind Gründungsdaten der Universitäten/Technischen Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland, die vor 1945 gegründet worden sind Aachen Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule 1870 Eröffnung als Königlich

Mehr

Bio-Bibliographie. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Diogenes Verlag AG

Bio-Bibliographie. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Diogenes Verlag AG Bio-Bibliographie Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Diogenes Verlag AG www.diogenes.ch e-mail: presse@diogenes.ch Diogenes Bio-Bibliographie René Burri René Burri, geboren 1933 in Zürich,

Mehr

GLÜCKSFALL. HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg

GLÜCKSFALL. HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg Telefon: 040 521028-0 Telefax: 040 521028-88 E-Mail: info@quips.de Internet: www.quips.de GLÜCKSFALL HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! quha080004_broschuere_17_mi.indd1-2

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

Das Tier kam CHL Mischtechnik,1993 67,6 x 64 cm Preis: 420,-

Das Tier kam CHL Mischtechnik,1993 67,6 x 64 cm Preis: 420,- 1 Das Tier kam CHL Mischtechnik,1993 67,6 x 64 cm Preis: 420,- 3 beschwipster Elefant HS Bronze farbig patiniert 13,0 x 15,0 cm, Preis: 2100,- im Ozean CHL Mischtechnik 1994 61 x 90 cm, Preis: 580,- 4

Mehr

Die Genialität des Augenblicks Der Fotograf Günter Rössler. ein Film von Fred R.Willitzkat Deutschland 2012, 93 Minuten, Deutsche Originalfassung

Die Genialität des Augenblicks Der Fotograf Günter Rössler. ein Film von Fred R.Willitzkat Deutschland 2012, 93 Minuten, Deutsche Originalfassung Die Genialität des Augenblicks Der Fotograf Günter Rössler ein Film von Fred R.Willitzkat Deutschland 2012, 93 Minuten, Deutsche Originalfassung Kinostart: 13. Dezember 2012 Kurztext Günter Rössler gilt

Mehr

Ausstellung Preise und Talente, OÖ. Kunstsammlung

Ausstellung Preise und Talente, OÖ. Kunstsammlung Ausstellung Preise und Talente, OÖ. Kunstsammlung KünstlerInnenbiografien Landeskulturpreis für Bildende Kunst (2015) Josef Linschinger, geb. 1945 in Gmunden. Lebt in Traunkirchen. Studium an der Hochschule

Mehr

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de SEKRETARIAT DER STÄNDIGEN KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - IIB - Stand März 2015 Koordinationsstellen sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Alphabetisierung

Mehr

Gesamtwettkampfranking 2008

Gesamtwettkampfranking 2008 fédération allemande du sport universitaire german university sports federation Gesamtwettkampfranking 2008 Zum dritten Mal seit 2006 kam das ausdifferenzierte Wettkampfranking mit insgesamt drei Teil-

Mehr

Entwicklung der Prüfungsnoten an Hochschulen von 1996 bis 2000. Anhang II

Entwicklung der Prüfungsnoten an Hochschulen von 1996 bis 2000. Anhang II Entwicklung der Prüfungsnoten an Hochschulen von 1996 bis 2000 Anhang II - 2 - - 3 - Auswertungen zu Kapitel D Prüfungsnoten in universitären Studiengängen (ohne Lehramtsstudiengänge) nach Studienbereichen

Mehr