Potentiale der Windenergie und anderer Erneuerbarer in Marokko

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Potentiale der Windenergie und anderer Erneuerbarer in Marokko"

Transkript

1 Potentiale der Windenergie und anderer Erneuerbarer in Marokko Finanzierungsmöglichkeiten für Investitionen durch die KfW 20. Juni, Husum, Schleswig-Holstein Inhaltsverzeichnis 1. Kurzvorstellung Energieteam KfW IPEX-Bank 2. Finanzierungsmöglichkeiten der KfW IPEX-Bank 3. Finanzierungsmöglichkeiten durch den KfW Klimaschutzfonds 4. Finanzierungsmöglichkeiten der KfW Entwicklungsbank 5. Fazit 2

2 KfW IPEX-Bank Zentraler Teil der KfW-Bankengruppe Förderung Mittelstand Förderung Entwicklungs- + Transformationsländer Existenzgründer Start-ups Förderung Wohnungswirtschaft Umwelt- + Klimaschutz Bildung, Infrastruktur + Soziales Projekt- + Exportfinanzierung Handels- + Unternehmensfinanzierung Beratung der Bundesregierung in der Privatisierung von Staatsunternehmen andere Dienstleistungen Investitionsfinanzierung Deutschland und Europa Projekt- + Exportfinanzierung Finanzielle Zusammenarbeit Beratung u.a. Dienstleistungen 3 KfW IPEX-Bank Kreditportfolio nach Sektoren Verarbeitendes Gewerbe, Handel + Gesundheit 6,0 Grundstoffindustrie 8,6 Telekommunikation/Medien 2,6 Flug- + Seehäfen 4,1 AKA-Refinanzierung 0,5 Schifffahrt 11,9 Gesamt: EUR 63,3 Mrd. (per Ende Dez. 2006) Energie + Umwelt 11,2 Schienen- + Straßenverkehr 9,1 Luftfahrt 9,3 (in Mrd. EUR) 4

3 Unser Team Organigramm Andreas Ufer (2194) Abteilungsleiter X 1 c Energie und Umwelt Team Assistentin: Sonja Stöhr (2153) Telefon: / Durchwahl Fax: / X 1 c 1 Wasser, Abwasser, Entsorgung, Wasserkraft Christian Krämer (3170) Stellv. Leiter der Abteilung Judith Etzler (1690) Norbert Gasten (VP) (2664) Sabine Lehmann-Steinert(4724) N. N (4983) Nils Scherhag (1820) weltweit X 1 c 2 Thermische Energie Peter Purkl (3965) Stellv. Leiter der Abteilung Ute Arens (VP) (3278) Harald Buchholz (4546) Christopher Dall (4312) Dr. Jochen Meyer-Lohmann (VP) (3856) Mark Osthoff (1835) Thomas Selzer (VP) (3354) Thermische Energie Amerika, Asien, Australien, Afrika, Westeuropa, Türkei X 1 c 3 Erneuerbare Energie & Thermische Energie Peter Schäfer (2608) Stellv. Leiter der Abteilung Peter Göpfert (VP) (4093) Patrizia Holz (2212) Sonja Hornung (2712) Florian Müller (2203) Klaudia Pabsch (3917) Mirko Sedlacek (3763) N. N. ( ) Erneuerbar weltweit Thermisch Mittel- + Osteuropa, Mittelasien, Iran, Russland 5 Die Produktpalette Von Standardprodukten zu maßgeschneiderten Lösungen Vorraussetzung für eine Finanzierung durch die KfW IPEX-Bank: Deutscher oder Europäischer Link (Sponsor oder Exporteur) Finanzierungsprodukte: Exportfinanzierungen, Projektfinanzierungen, Strukturierte Finanzierungen, Akquisitionsfinanzierungen, Unternehmensfinanzierungen Kurz-, Mittel- und langfristige Kredite: Laufzeiten von bis zu 10 und mehr Jahren möglich Attraktive Konditionen: Feste und Variable Zinssätze (inklusive derivative Zins- und Währungsrisikoabsicherung) + CIRR* Währungen: alle gängigen Hartwährungen (z.b. EUR, USD, GBP) sowie in ausgewählten Schwellenländern auch Lokalwährungen 6 *OECD Commercial Interest Reference Rate / KfW/ERP Export Financing Programme

4 Inhaltsverzeichnis 1. Kurzvorstellung Energieteam KfW IPEX-Bank 2. Finanzierungsmöglichkeiten der KfW IPEX-Bank 3. Finanzierungsmöglichkeiten durch den KfW Klimaschutzfonds 4. Finanzierungsmöglichkeiten der KfW Entwicklungsbank 5. Fazit 7 Finanzierungsprodukte für Windprojekte in Marokko Exportfinanzierung Finanzierungsbasis Bonität des Darlehensnehmers Vollständiger Rückgriff auf den Darlehensnehmer Finanzierungsbedingungen Marge nach Bonität der Darlehensnehmerin Standardisierte Dokumentation Standard Kreditgenehmigungsporzess Projektfinanzierung Finanzierungsbasis Cash Flow des Projektes kein / limitierter Rückgriff auf Sponsoren Finanzierungsbedingungen Laufzeit langfristig Marge nach Projektrisiko umfangreiche Dokumentation (Kredit, Sicherheitenverträge) unabhängige Gutachter (Technik, Recht, Versicherung) 8

5 Struktur einer Exportfinanzierung Ausfuhr-/ Fabrikationsdeckung Exporteurgarantie Versicherungsprämie Exportkreditversicherung (z.b. Euler HERMES) Finanzkreditdeckung (für max. 85% des Investitionsvolumens) Exporter KfW IPEX-Bank Auszahlung des Darlehens Liefervertrag Anzahlung (mindestens 15%) Zinsen und Darlehensrückzahlung Darlehensvertrag (bis zu 85%) ggf. Zahlungsgarantie Besteller / Darlehensnehmer ggf. Sicherheit Lokaler Sicherheitengeber (Staat, Bank, Muttergesellschaft) 9 Exportfinanzierung bei der KfW IPEX- Bank 10 Politische und wirtschaftliche Risiken werden weitgehend durch die Kreditversicherung abgedeckt Je nach Bonität des Darlehensnehmers bzw. des Projektes Finanzierung des gedeckten (max. 85% der deckungsfähigen Kosten) und des ungedeckten Finanzierungsanteils (min.15% der Investitionskosten) durch die KfW IPEX-Bank möglich KfW IPEX-Bank finanziert seit über 40 Jahren Exporte deutscher und europäischer Lieferanten Langjährige intensive Zusammenarbeit mit verschiedenen internationalen Exportkreditversicherern Möglichkeiten des Multisourcing bei Lieferungen aus verschiedenen Ländern

6 Struktur einer Projektfinanzierung mit Exportkreditversicherung (z.b. Euler Hermes) Ausfuhrund/oder Fabrikations deckung Netzanschluss Fundamente Liefervertrag KfW IPEX-Bank EK SPV Sponsor Darlehen Dividende Rechts- & Versicherungsberater; Technischer Gutachter Stromlieferung/ Bezahlung Betreibervertrag Versicherer Stromabnehmer Abnahmevertrag Schuldendienst Finanzkreditdeckung Versicherungsprämie Turbinenlieferant Exportkreditversicherung Genehmigungen Abnahmeverpflichtung Erneuerbarer Energie Gesetzgeber Betreiber 11 Finanzierung von Windprojekten Risiken und deren Absicherung Politische Risiken: Änderung der rechtlichen Rahmenbedingungen (z.b. für Erneuerbare Energien) Verzögerung, Änderung, Verweigerung von Genehmigungen Konvertierungsrisiken und Transferrisiken von Währungen Enteignungsrisiken Exportkreditversicherung (politisches + wirtschaftliches Risiko) oder isolierte politische Risikoversicherung (z.b. DiA) 12

7 Finanzierung von Windprojekten Risiken und deren Absicherung 13 Wirtschaftliche Risiken: Wind: Ausreichende Windmessungen vor Ort; detaillierte und langfristig konsistente Datenmenge zur Berechnung der langfristigen Korrelationen Unabhängige Windgutachten renommierter Sachverständiger; hinreichende Angaben zu den methodischen Unsicherheiten Abnahmerisiken: Gesetzliche Einspeiseregelung für Windenergie Feste gesetzliche Einspeisevergütung oder langfristige Abnahmeverträge mit bonitätsstarkem EVU Finanzierung von Windprojekten Risiken und deren Absicherung Wirtschaftliche Risiken: Technologische Risiken: Erprobte und zuverlässige Windturbinentechnologie Unabhängiges technisches Gutachten durch technischen Sachverständigen Fertigstellung: Projekterrichtung durch bonitätsstarken Generalunternehmer (inklusive Fertigstellungsgarantie) Ausreichende Kostenreserven in der Investitionskostenplanung 14

8 Finanzierung von Windprojekten Risiken und deren Absicherung Wirtschaftliche Risiken: Betriebsrisiken: Langfristiger Wartungs- und Betriebsführungsvertrag (inklusive Verfügbarkeitsgarantien) mit erfahrenem Unternehmen Leistungs- und Verfügbarkeitsgarantien der Turbinenhersteller Force Majeure: Naturkatastrophen (Erdbeben, Überschwemmungen, Feuer, etc.) Hinreichende Absicherung durch Versicherungen erforderlich 15 Finanzierung von Windprojekten Risiken und deren Absicherung Finanzielle Risiken: Zinsänderungsrisiko Absicherung durch Zinsswaps Währungsrisiken: Mismatch zwischen Einnahmewährung und Darlehenswährung Absicherung über: Währungsswaps oder Lokalwährungsfinanzierung Nutzung einer Verbriefungsgarantie von Euler Hermes In Marokko kann die IPEX in begrenztem Umfang in Lokalwährung finanzieren 16

9 Voraussetzungen für eine Finanzierung & Risikobewertung Projektfinanzierung Vorlage relevanter Projektverträge Fremdfinanzierungsvolumen ca. 30 Mio. Juritische Prüfung durch externen Anwalt Technische Beurteilung durch renommierten Gutachter Eigenkapitalnachweis Projektdaten in einem Cashflow-Modell verfügbar Bewertung der Projektfinanzierung anhand von Stressszenarien, die in einem Finanzmodell dargestellt werden (DSCRs >1,0) Eigenkapitalquote richtet sich nach der Schuldendienstfähigkeit des Projektes 17 Voraussetzungen für eine Finanzierung Exportfinanzierung Deutscher oder Europäischer Lieferanteil Bankmäßige Bonitätsprüfung des Darlehensnehmers Fremdfinanzierungsvolumen ca. 15 Mio. Juritische Prüfung durch externen Anwalt ggf. lokale Sicherheiten (z.b. Staatsgarantie, Bankgarantien, etc.) Gewährung einer Exportkreditversicherung für den gedeckten Finanzierungsteil: Euler Hermes deckt aktuell in Marokko größere Projekte mit besonderer Förderungswürdigkeit*, Projektfinanzierungen und strukturierte Finanzierungen Bewertung der Exportfinanzierung anhand der Bonität des Darlehensnehmers 18 * Infrastrukturprojekte von erheblicher volkswirtschaftlicher Bedeutung oder die unter internationaler Beteiligung durchgeführt werden (Multi-Sourcing-Projekte)

10 Lokalwährungsfinanzierung mit Hermesdeckung Fallbeispiel Taiwan Die Herausforderung Finanzierung von Taiwans erstem privaten Windpark Lokalwährungsfinanzierung in TWD zwecks Absicherung der Währungsrisiken Die Lösung Projektfinanzierung in Lokalwährung durch das Funding einer lokalen Bank Exportkreditdeckung und Verbriefungs-garantie in TWD durch Euler Hermes Das Projekt 25 Enercon E70 E4 Windturbinen für den Miaoli Windpark in Taiwan Darlehensbetrag (Taiwan-Dollar (TWD) Gegenwert): 46,8 Millionen (Asia Renewables Deal of the Year 2005) Die Vorteile Banken: Reduzierung der Ausfallwahr-scheinlichkeit Sponsoren: Kein Fremdwährungsrisiko; Verbesserung der Darlehenskonditionen Euler Hermes: Reduzierung der Inanspruchnahmewahrscheinlichkeit (Währungsrisiko nur im EoD) 19 Lokalwährungsfinanzierung mit Hermesdeckung Fallbeispiel Taiwan Euler HERMES Exporteur/ GU Generalunternehmervertrag Exportkreditgarantie Verbriefungs- Garantie Darlehensauszahlung PPA Arrangers (KfW/IKB) Funding Vereinbarung Funding Bank Taiwan Tilgung (TWD) SPV Einkünfte (TWD) EVU (Taipower) Darlehensvertrag Vertragsbeziehungen Cashflow 20

11 Inhaltsverzeichnis 1. Kurzvorstellung Energieteam KfW IPEX-Bank 2. Prinzipielle Finanzierungsmöglichkeiten der KfW IPEX-Bank 3. Finanzierungsmöglichkeiten durch den KfW Klimaschutzfonds 4. Finanzierungsmöglichkeiten der KfW Entwicklungsbank 5. Fazit 21 KfW Klimaschutzfonds Vertragsstruktur Projekt 1 Projekt 2 Projekt 3 Kaufverträge KfW Projekt Portfolio ( KfW Klimaschutzfonds ) Abnahmeverträge Abnehmer 1 Abnehmer 2 Abnehmer 3 Projekt n Abnehmer x 22

12 Inhaltsverzeichnis 1. Kurzvorstellung Energieteam KfW IPEX-Bank 2. Prinzipielle Finanzierungsmöglichkeiten der KfW IPEX-Bank 3. Finanzierungsmöglichkeiten durch den KfW Klimaschutzfonds 4. Finanzierungsmöglichkeiten der KfW Entwicklungsbank 5. Fazit 23 Energieportfolio der Entwicklungsregion Nordafrika Schwerpunktländer in Nordafrika: Ägypten, Marokko, Tunesien Solar 5% Überregionale Initiativen 1% Windenergie 39% Wasserkraft 49% Sanierung thermischer Kraftwerke 6% Portfolio (2006): 790 m 24

13 Förderschwerpunkte in der Region Nordafrika und Naher Osten 25 Erneuerbare Energien Sanierung und Neubau von Wasserkraftwerken Förderung von Windparks & Photovoltaik (Solar-Heimsysteme) Energieeffizienz und Emissionsreduzierung Sanierung thermischer Kraftwerke Förderung solarthermische Wasserboiler Elektrifizierung ländlicher Regionen Förderung von Photovoltaik (Solar-Heimsysteme) Unterstützung regionaler Initiativen Aufbau regionaler Kompetenzzentren für Erneuerbare Energien Förderschwerpunkte nach Ländern Land Ägypten Förderschwerpunkt Förderung von Windparks Sanierung thermischer Kraftwerke Sanierung und Bau von Wasserkraftwerken Marokko Aufbau regionaler Kompetenzzentren für Erneuerbare Energien Förderung von Windparks Sanierung und Bau von Wasserkraftwerken Förderung von Photovoltaik / Solar-Heimsysteme Tunesien möglicherweise Solarthermie 26

14 Zusagen und Zusagepipeline 2007 Land Ägypten Marokko Tunesien Überregional Förderschwerpunkt Sanierung und Bau von Wasserkraftwerken Finanzierung von Windparks Sanierung thermischer Kraftwerke Sanierung und Bau von Wasserkraftwerken Finanzierung von Windparks Photovoltaik / Solar-Heimsysteme möglicherweise Solarthermie Regionale Kompetenzzentren für Erneuerbare Energien Zusagevolumen & Zusagepipeline 2007 EUR 571 Mio. EUR 257 Mio. - EUR 6 Mio. 27 Projektbeispiel Windpark Essaouira Das Projekt: 60 MW Windpark in Essaouira; Geschätzte Energieproduktion: 210 GWh p.a. hoher Kapazitätsfaktor: 39,9%! Finanzierung von rund 60% der Investitionskosten durch die KfW Entwicklungsbank Projektbetreiber, Sponsor und Darlehensnehmer ist ONE Zielgruppe: Gesamtheit der marokkanischen Energieverbraucher Zu erwartender Nutzen: Ökologisch nachhaltige und wirtschaftliche Stromerzeugung; Einspeisung der Produktion in das nationale Stromnetz Beitrag zum globalen Klimaschutz durch Nutzung natürlicher Energieressourcen Marokkos 28

15 Inhaltsverzeichnis 1. Kurzvorstellung Energieteam KfW IPEX-Bank 2. Prinzipielle Finanzierungsmöglichkeiten der KfW IPEX-Bank 3. Finanzierungsmöglichkeiten durch den KfW Klimaschutzfonds 4. Finanzierungsmöglichkeiten der KfW Entwicklungsbank 5. Fazit 29 Fazit zur Finanzierung von Windparks in Schwellenländern 30 Chancen: Teils hervorragende Windstandorte vorhanden Zunehmende politische Unterstützung Erneuerbarer Energien Teils attraktive Einspeisevergütungssysteme vorhanden Zunehmende Möglichkeiten zur Lokalwährungsfinanzierung Zunehmende Entwicklung der regionalen Kapitalmärkte Überschaubare technische Komplexität Risiken: Politische und wirtschaftliche Risiken in Schwellenländern Zuverlässigkeit der Windprognosen Währungsrisiken

16 Fazit zur Finanzierung von Windparks in Schwellenländern Mehrwert der KfW für Exporteure und Kunden: Finanzierungsmöglichkeiten auf drei Ebenen 1. KfW IPEX-Bank: Kommerzielle Finanzierungen sowie günstige Exportfinanzierungen (z.b. zu CIRR-Sätzen) 2. KfW Klimaschutzfonds: Kauf von CO2-Zertifikaten 3. KfW Entwicklungsbank: Günstige Kredite im Rahmen der Entwicklungspolitik für staatliche Kunden aber aus einer Hand! 31 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Windenergie in Vietnam Geschäftspotentiale für deutsche Unternehmen

Windenergie in Vietnam Geschäftspotentiale für deutsche Unternehmen Windenergie in Vietnam Geschäftspotentiale für deutsche Unternehmen 09. September 2011, GIZ-Repräsentanz Berlin Exportfinanzierung kann Türen öffnen, Wege ebnen und Investitionsentscheidungen im Ausland

Mehr

Die DEG in Köln. Zahlen und Fakten 2012

Die DEG in Köln. Zahlen und Fakten 2012 DEG: Wir finanzieren Chancen. Automobilzulieferindustrie in Marokko Spezialist für Wachstumsfinanzierung in Stuttgart, Entwicklungs- 18.06.2013 und Schwellenmärkten Hans- Joachim Hebgen August Abteilungsdirektor

Mehr

Export- und Kreditfinanzierung Energieeffizienz in Ghana

Export- und Kreditfinanzierung Energieeffizienz in Ghana Export- und Kreditfinanzierung Energieeffizienz in Ghana Matthias Klaholt, Euler Hermes Deutschland AG Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb

Mehr

KfW Mittelstandsbank Offshore Windenergie. Workshop Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE Hamburg, den 26.09.2014

KfW Mittelstandsbank Offshore Windenergie. Workshop Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE Hamburg, den 26.09.2014 KfW Mittelstandsbank Offshore Windenergie Workshop Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE Hamburg, den 26.09.2014 KfW Mittelstandsbank Offshore Wind Agenda 1 Offshore Windenergie in der KfW Organisation 2 KfW-Programm

Mehr

DEG: Wir finanzieren Chancen.

DEG: Wir finanzieren Chancen. DEG: Wir finanzieren Chancen. Finanzierungsinstrumente für Investitionen in Entwicklungsund Schwellenmärkten Veranstaltung Photovoltaik in Mexiko Berlin, 23. Mai 2013 Florian von Eisenhart Die DEG im KfW-Konzern:

Mehr

Die Förderinstrumente der DEG Unterstützungsleistungen für deutsche Unternehmen

Die Förderinstrumente der DEG Unterstützungsleistungen für deutsche Unternehmen Das Angebot der DEG Sitzung des Ländernetzwerks Nordafrika Mittwoch, 25. November 2015 Oldenburgische IHK Matthias Böhning, Fachreferent Abteilung Politik und Gremienmanagement Die DEG: Deutsche Investitions-

Mehr

Landesbank Baden-Württemberg. Finanzierungsreserven; Projektperformance. 16. Oktober 2008

Landesbank Baden-Württemberg. Finanzierungsreserven; Projektperformance. 16. Oktober 2008 TOP 2008/01 Finanzierung eines Projektes Projektfinanzierung Was macht eine erfolgreiche Projektfinanzierung aus? Risikoanalysen und Risikobegrenzungen; Finanzierungsreserven; Projektperformance 16. Oktober

Mehr

Projektfinanzierung für Windenergie und Photovoltaik

Projektfinanzierung für Windenergie und Photovoltaik Projektfinanzierung für Windenergie und Photovoltaik Wolf-Rüdiger Stahl Abteilungsleiter Project Finance Renewbles Landesbank Baden-Württemberg Stuttgart, den 22. Juni 2009 Landesbank Baden-Württemberg

Mehr

Möglichkeiten der Projektfinanzierung

Möglichkeiten der Projektfinanzierung PEP Südostasien Informationsworkshop Photovoltaik - Philippinen: Möglichkeiten der Projektfinanzierung Joachim Schnurr, GFA ENVEST Berlin, September 2011 1) Projektfinanzierung Vorteile & Herausforderungen

Mehr

Instrumente zur Absicherung und Finanzierung des deutschen Mittelstandes bei Auslandsaktivitäten in Australien

Instrumente zur Absicherung und Finanzierung des deutschen Mittelstandes bei Auslandsaktivitäten in Australien Instrumente zur Absicherung und Finanzierung des deutschen Mittelstandes bei Auslandsaktivitäten in Australien Marco Paul Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede

Mehr

Solarenergie (Photovoltaik) in Indonesien

Solarenergie (Photovoltaik) in Indonesien Solarenergie (Photovoltaik) in Indonesien Modelle der Exportunterstützung und -absicherung Ulrich Schulte Lünzum, PricewaterhouseCoopers AG Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich

Mehr

Unternehmens- und Projektfinanzierung in Lateinamerika

Unternehmens- und Projektfinanzierung in Lateinamerika Unternehmens- und Projektfinanzierung in Lateinamerika Erneuerbare Energien in Lateinamerika, Handelskammer Hamburg, 21.08.2006 Commerzbank Center of Competence Renewable Energies Agenda 1. Commerzbank

Mehr

Exportfinanzierungen nach Indien

Exportfinanzierungen nach Indien Exportfinanzierungen nach Indien 7. Thüringer Außenwirtschaftstag, 23.10.2013 Michael Waitz, Prokurist, Abteilung Grundstoffindustries Andrej Nötzel, Vice President, Abteilung Grundstoffindustrie Bank

Mehr

Finanzierung von erneuerbare Energie-Großprojekten

Finanzierung von erneuerbare Energie-Großprojekten Finanzierung von erneuerbare Energie-Großprojekten Ferdinand Schipfer Wien, 18. September 2012 % des BIP Österreichs Wohlstand und seine Außenwirtschaft Österreich zählt zu den reichsten Ländern der Welt

Mehr

Exportinitiative für Erneuerbare Energien

Exportinitiative für Erneuerbare Energien Exportinitiative für Erneuerbare Energien Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten Malaysia Frankfurt, 15. September 2015 Project Finance International: Hannes Reiser www.export-erneuerbare.de Kernkompetenzen

Mehr

Hermes-gedeckte Finanzierungen 9. Structured Finance am 05.11.2013. MAVEG Industrieausrüstungen GmbH Ratingen

Hermes-gedeckte Finanzierungen 9. Structured Finance am 05.11.2013. MAVEG Industrieausrüstungen GmbH Ratingen Hermes-gedeckte Finanzierungen 9. Structured Finance am 05.11.2013 MAVEG Industrieausrüstungen GmbH Ratingen MAVEG Industrieausrüstungen GmbH Ratingen Seite 2 o Gegründet 1977 o Firmensitz ist Ratingen

Mehr

Instrument der Exportkreditgarantien zur Unterstützung von Exporten nach Belarus

Instrument der Exportkreditgarantien zur Unterstützung von Exporten nach Belarus Instrument der Exportkreditgarantien zur Unterstützung von Exporten nach Belarus Business Breakfast Belarus Nürnberg, 09.07.2015 René Auf der Landwehr, Euler Hermes AG Seit über 60 Jahren werden deutsche

Mehr

Absicherungsmöglichkeiten für Exportvorhaben

Absicherungsmöglichkeiten für Exportvorhaben Mastertitelformat bearbeiten Exportfinanzierung und Master-Untertitelformat bearbeiten Absicherungsmöglichkeiten für Exportvorhaben Project Finance International: Dr. Joachim Richter Nürnberg, 05. April

Mehr

Finanzierung von Energie- und Umweltinvestitionen in Rumänien am Beispiel von langfristigen Hermes-gedeckten Finanzierungen durch die LBB 12.

Finanzierung von Energie- und Umweltinvestitionen in Rumänien am Beispiel von langfristigen Hermes-gedeckten Finanzierungen durch die LBB 12. Finanzierung von Energie- und Umweltinvestitionen in Rumänien am Beispiel von langfristigen Hermes-gedeckten Finanzierungen durch die LBB 12. April 2013 LBB Überblick Wir haben eine fast 200jährige Geschichte

Mehr

Zuschüsse für Projekte und Machbarkeitsstudien Finanzierung von Investitionen

Zuschüsse für Projekte und Machbarkeitsstudien Finanzierung von Investitionen Zuschüsse für Projekte und Machbarkeitsstudien Finanzierung von Investitionen Wachstumschance Auslandsgeschäft NRW.BANK, Düsseldorf, 10.05.2012 Volker Schwab Investment Manager DEG Deutsches Geschäft Florian

Mehr

Exportfinanzierung Erneuerbarer Energien Welchen Beitrag können die Absicherungsinstrumente des Bundes leisten?

Exportfinanzierung Erneuerbarer Energien Welchen Beitrag können die Absicherungsinstrumente des Bundes leisten? Exportfinanzierung Erneuerbarer Energien Welchen Beitrag können die Absicherungsinstrumente des Bundes leisten? AK Internationale Projektrealisierung des BWE in Kooperation mit dem BMWA Berlin, 20.04.2005

Mehr

Chancen nutzen - Risiken minimieren. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland. Igor Sufraga, Euler Hermes AG

Chancen nutzen - Risiken minimieren. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland. Igor Sufraga, Euler Hermes AG Chancen nutzen - Risiken minimieren. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Igor Sufraga, Euler Hermes AG Berlin, 12.05.2015 Seit über 60 Jahren werden deutsche Exporteure unterstützt Die

Mehr

DEG: Wir finanzieren Chancen. Finanzierungsinstrumente der KfW Bankengruppe. Wirtschaftliche Zusammenarbeit in der MENA Region

DEG: Wir finanzieren Chancen. Finanzierungsinstrumente der KfW Bankengruppe. Wirtschaftliche Zusammenarbeit in der MENA Region DEG: Wir finanzieren Chancen. Wirtschaftliche Zusammenarbeit in der MENA Region Finanzierungsinstrumente der KfW Bankengruppe Dr. Peter Thimme Direktor Europa / Nahost / Zentralasien Köln, den 12. November

Mehr

Klaus Bleibaum S-International Rhein-Ruhr GmbH

Klaus Bleibaum S-International Rhein-Ruhr GmbH Sicher exportieren und finanzieren mit Exportgarantien des Bundes (Hermesdeckungen) Finanzierungen mit Zahlungszielen über 360 Tagen S-International Rhein-Ruhr GmbH 1 Bestellerkredit Liefervertrag Exporteur

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Eberswalde, 11. März 2008 Das ERP-Energieeffizienzprogramm und weitere Förderprogramme für die Finanzierung von Umweltinvestitionen im gewerblichen Bereich Eckard

Mehr

Exportinitiative Erneuerbare Energien

Exportinitiative Erneuerbare Energien Vorstellung der Finanzierungsstudien zu Ägypten und Marokko Von Project Finance International: Dr. Joachim Richter und Claudia Harnisch www.export-erneuerbare.de Kernkompetenzen von PFI FinanzierungsMarketing

Mehr

Das Instrumentarium der Exportkreditgarantien zur Unterstützung ihrer Exportgeschäfte nach Argentinien

Das Instrumentarium der Exportkreditgarantien zur Unterstützung ihrer Exportgeschäfte nach Argentinien Das Instrumentarium der Exportkreditgarantien zur Unterstützung ihrer Exportgeschäfte nach Argentinien Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb

Mehr

Exportinitiative für Erneuerbare Energien

Exportinitiative für Erneuerbare Energien Exportinitiative für Erneuerbare Energien Finanzierungsmöglichkeiten und Risikomanagement Ägypten Berlin, 05. Mai 2015 Project Finance International: Dr. Joachim Richter www.export-erneuerbare.de Kernkompetenzen

Mehr

KfW IPEX-Bank Ihr Partner für internationale Projekte und Exporte

KfW IPEX-Bank Ihr Partner für internationale Projekte und Exporte KfW IPEX-Bank Ihr Partner für internationale Projekte und Exporte BDI/GHP/KfW-Veranstaltung Finanzierungsinstrumente für Gesundheitsprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern Bernhard Kneis KfW IPEX-Bank

Mehr

Möglichkeiten der Projektfinanzierung

Möglichkeiten der Projektfinanzierung PEP Südostasien Informationsworkshop Energie aus Biomasse in Indonesien: Möglichkeiten der Projektfinanzierung Jens Hauser, GFA ENVEST Berlin, August 2011 1) Projektfinanzierung Vorteile & Herausforderungen

Mehr

Absicherung von Exporten nach Indien mit Hilfe staatlicher Garantien

Absicherung von Exporten nach Indien mit Hilfe staatlicher Garantien Absicherung von Exporten nach Indien mit Hilfe staatlicher Garantien René Kienast, Firmenberater Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb

Mehr

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie e.v. 29. Juni 2009 Josefine Lange Direktorin der KfW Bankengruppe Abteilungsleiterin Vertrieb KfW-Bankengruppe

Mehr

Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten im Export mit Serbien

Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten im Export mit Serbien Werte verbinden. Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten im Export mit Serbien Vorgestellt durch: Eckard Arway, Internationales Geschäft, Südwestbank Stuttgart 10. November 2015 Agenda 01 SÜDWESTBANK:

Mehr

DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh

DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh Das Unternehmen und seine Finanzierungsprodukte Mitgliederversammlung der Plattform Umwelttechnik e. V. 15.09.2011 Bernd Heüveldop Wir unternehmen

Mehr

Chancen nutzen - Risiken minimieren. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland

Chancen nutzen - Risiken minimieren. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Chancen nutzen - Risiken minimieren. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Igor Sufraga Euler Hermes AG Berlin, den 07.05.2015 Durchführer Seit über 60 Jahren werden deutsche Exporteure

Mehr

Solarenergie auf den Philippinen

Solarenergie auf den Philippinen Solarenergie auf den Philippinen Modelle der Exportunterstützung und -absicherung Ulrich Schulte Lünzum, PricewaterhouseCoopers AG Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt.

Mehr

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung. Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung. Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin 1 KfW-Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Niederlassungen in Berlin und Bonn 3.800 Mitarbeiter

Mehr

Exportinitiative für Erneuerbare Energien

Exportinitiative für Erneuerbare Energien Exportinitiative für Erneuerbare Energien Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten Indonesien München, 12. Mai 2015 Project Finance International: Dr. Joachim Richter www.export-erneuerbare.de Kernkompetenzen

Mehr

Ohne Absicherung geht es nicht! Exportförderung und Absicherung

Ohne Absicherung geht es nicht! Exportförderung und Absicherung Ohne Absicherung geht es nicht! Exportförderung und Absicherung Igor Sufraga Euler Hermes Deutschland AG Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb

Mehr

Sie suchen Unterstützung bei der Realisierung Ihrer Idee?

Sie suchen Unterstützung bei der Realisierung Ihrer Idee? ERP-INNOVATIONSPROGRAMM Sie suchen Unterstützung bei der Realisierung Ihrer Idee? Die Zukunftsförderer Jedes Projekt beginnt mit einer guten Idee Innovationen sind in der Regel mit einem erheblichen finanziellen

Mehr

Außenwirtschaftsförderung für erneuerbare Energien (Deckungsbeispiel: Projektfinanzierung eines Windparks in Taiwan)

Außenwirtschaftsförderung für erneuerbare Energien (Deckungsbeispiel: Projektfinanzierung eines Windparks in Taiwan) Außenwirtschaftsförderung für erneuerbare Energien (Deckungsbeispiel: Projektfinanzierung eines Windparks in Taiwan) AK Internationale Projektrealisierung des BWE in Kooperation mit dem BMWA Berlin, 20.04.2005

Mehr

Fündigkeitsrisiko Tiefengeothermie. 4. Tiefengeothermie-Forum Darmstadt, 15.09.2009 Peter Hasenbein, KfW

Fündigkeitsrisiko Tiefengeothermie. 4. Tiefengeothermie-Forum Darmstadt, 15.09.2009 Peter Hasenbein, KfW KfW-Programm Fündigkeitsrisiko Tiefengeothermie 4. Tiefengeothermie-Forum Darmstadt, 15.09.2009 Peter Hasenbein, KfW Gliederung Fördermaßnahmen für Tiefengeothermie in der KfW KfW-Programm Erneuerbare

Mehr

Das Instrument der Hermes-Deckungen zur Unterstützung deutscher Exporteure in der globalen Wirtschaftskrise - Praxisfälle

Das Instrument der Hermes-Deckungen zur Unterstützung deutscher Exporteure in der globalen Wirtschaftskrise - Praxisfälle Das Instrument der Hermes-Deckungen zur Unterstützung deutscher Exporteure in der globalen Wirtschaftskrise - Praxisfälle Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede

Mehr

Ohne Absicherung geht es nicht!

Ohne Absicherung geht es nicht! Ohne Absicherung geht es nicht! Exportförderung - Absicherung - Markterschließung Matthias Klaholt Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb

Mehr

KfW-Bankengruppe Finanzierungsmöglichkeiten für Auslandsinvestitionen

KfW-Bankengruppe Finanzierungsmöglichkeiten für Auslandsinvestitionen KfW-Bankengruppe Finanzierungsmöglichkeiten für Auslandsinvestitionen München, 14.01.2010 Andreas Beitzen Agenda KfW-Bankengruppe Vorstellung Finanzierungsangebote der KfW für Auslandsvorhaben KfW-Unternehmerkredit

Mehr

Sparkasse Muster. Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand. Sparkassen-Finanzgruppe

Sparkasse Muster. Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand. Sparkassen-Finanzgruppe s Sparkasse Muster Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe Drei starke Möglichkeiten zur Absicherung und Finanzierung Ihres Auslandsgeschäfts bei

Mehr

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen?

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? GEWERBLICHER UMWELTSCHUTZ Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? Die Zukunftsförderer Unternehmen Umweltschutz Der nachhaltige Schutz der Umwelt sowie der effiziente Umgang mit Strom und

Mehr

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg Langfristige Investitionen, günstig finanzieren Kleine und mittelständische Unternehmen sowie größere Mittelständler stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen,

Mehr

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen?

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? GEWERBLICHER UMWELTSCHUTZ Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? Die Zukunftsförderer Unternehmen Umweltschutz Der nachhaltige Schutz der Umwelt sowie der effiziente Umgang mit Strom und

Mehr

ERP-Innovationsprogramm Die KfW-Förderung für Wachstum und Technologie

ERP-Innovationsprogramm Die KfW-Förderung für Wachstum und Technologie ERP-Innovationsprogramm Die KfW-Förderung für Wachstum und Technologie Jedes Projekt beginnt mit einer guten Idee Innovationen sind in der Regel mit einem erheblichen finan- ziellen Einsatz verbunden.

Mehr

Exportkreditgarantien zur Absicherung von Technologieexporten in Entwicklungs- und Schwellenländer

Exportkreditgarantien zur Absicherung von Technologieexporten in Entwicklungs- und Schwellenländer Exportkreditgarantien zur Absicherung von Technologieexporten in Entwicklungs- und Schwellenländer Igor Sufraga, Euler Hermes AG Seit über 60 Jahren werden deutsche Exporteure unterstützt Die Bundesregierung

Mehr

Sie investieren - wir finanzieren: KfW!

Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Energie-Contracting in der Metropolregion Bremen-Oldenburg Bremen, den 11.09.2008 Referentin: Manuela Mohr Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank

Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank Fachtagung Bäder in Vereinsregie Essen, 11. November 2006 Ihr Referent: Steffen Seiffert Handlungsbevollmächtigter

Mehr

Sie möchten natürliche Energien nutzen?

Sie möchten natürliche Energien nutzen? ERNEUERBARE ENERGIEN Sie möchten natürliche Energien nutzen? Die Zukunftsförderer Weitblick belohnen wir mit langfristigen Finanzspritzen Die Nutzung erneuerbarer Energiequellen eine Initiative, die sich

Mehr

grundsätzliche Deckungsformen

grundsätzliche Deckungsformen grundsätzliche Deckungsformen Garantien Ausfuhrgarantien... zur Deckung von Fabrikationsrisiken... zur Deckung von Finanzkrediten bei Geschäften mit privaten ausländischen Banken oder Firmen Bürgschaften

Mehr

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Sonderfonds Energieeffizienz in KMU

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Sonderfonds Energieeffizienz in KMU Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich verbilligte Finanzleistungen. Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren:

Mehr

Chancen für deutsche Unternehmen im russischen Immobilien-, Bau- und Baustoffmarkt. Bewertung und Versicherung von Investitionsrisiken in Rußland

Chancen für deutsche Unternehmen im russischen Immobilien-, Bau- und Baustoffmarkt. Bewertung und Versicherung von Investitionsrisiken in Rußland Chancen für deutsche Unternehmen im russischen Immobilien-, Bau- und Baustoffmarkt Bewertung und Versicherung von Investitionsrisiken in Rußland Agenda 1 Situations - Analyse 2 Lösungsansätze 3 Warum Euler

Mehr

Fördermöglichkeiten der KfW

Fördermöglichkeiten der KfW Fördermöglichkeiten der KfW Steinfurt, 12. März 2010 Varwick Vorum Kompetent Sanieren und Modernisieren Sabine Viet, KfW Bankengruppe Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW,

Mehr

Exportinitiative für Erneuerbare Energien

Exportinitiative für Erneuerbare Energien Exportinitiative für Erneuerbare Energien Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten China Darmstadt, 24. Juni 2015 Project Finance International: Dr. Joachim Richter www.export-erneuerbare.de Kernkompetenzen

Mehr

Wirtschaftstag Zentralasien

Wirtschaftstag Zentralasien Wirtschaftstag Zentralasien Susanne Heinssen, PricewaterhouseCoopers AG WPG Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des

Mehr

Erneuerbare Energie. Vision und Strategie. Bruno Hürlimann, Leiter Erneuerbare Energie und Energieeffizienz, ewz, Zürich

Erneuerbare Energie. Vision und Strategie. Bruno Hürlimann, Leiter Erneuerbare Energie und Energieeffizienz, ewz, Zürich Erneuerbare Energie. Vision und Strategie. Bruno Hürlimann, Leiter Erneuerbare Energie und Energieeffizienz, ewz, Zürich Leitbild von ewz. Unsere Mission. ewz ist vom Volk beauftragt die Stadt Zürich und

Mehr

Auswirkungen einer verpflichtenden Direktvermarktung aus Bankensicht

Auswirkungen einer verpflichtenden Direktvermarktung aus Bankensicht Auswirkungen einer verpflichtenden Direktvermarktung aus Bankensicht Fachgespräch: Mehr Markt im EEG? Bündnis 90 / Die Grünen Bundestagsfraktion Jörg-Uwe Fischer, Berlin, 14.02.2014 Die Hausbank für erneuerbare

Mehr

Inhaltsverzeichnis Nr. 87 Oktober 2001

Inhaltsverzeichnis Nr. 87 Oktober 2001 Inhaltsverzeichnis Länderinformationen Ghana Kenia Rumänien Syrien Ukraine Usbekistan Deckungspraxis Erweiterung der marktfähigen Risiken Zulieferungen von ausländischen Tochtergesellschaften Deckungsberechtigung

Mehr

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen?

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? GEWERBLICHER UMWELTSCHUTZ Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? Bank aus Verantwortung Unternehmen Umweltschutz und Energieeffizienz Der nachhaltige Schutz der Umwelt sowie der effiziente

Mehr

Exportinitiative für Erneuerbare Energien

Exportinitiative für Erneuerbare Energien Exportinitiative für Erneuerbare Energien Finanzierungsmöglichkeiten und Risikomanagement Tunesien Berlin, 19. Mai 2015 Project Finance International: Dr. Joachim Richter www.export-erneuerbare.de Kernkompetenzen

Mehr

Energie aus Biomasse in Indonesien

Energie aus Biomasse in Indonesien Energie aus Biomasse in Indonesien Modelle der Exportunterstützung und -absicherung Michael Schröder, Euler Hermes Kreditversicherungs-AG Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich

Mehr

Begleitung von Kunden ins Ausland bei der Realisierung von Projekten im Bereich Erneuerbare Energien

Begleitung von Kunden ins Ausland bei der Realisierung von Projekten im Bereich Erneuerbare Energien Alexander von Dobschütz, Bereichsleiter Structured Credit Begleitung von Kunden ins Ausland bei der Realisierung von Projekten im Bereich Erneuerbare Energien Fachtagung Klima schützen Werte schaffen 28.

Mehr

Die Sparkassen als Partner der Energiewende

Die Sparkassen als Partner der Energiewende Die n als Partner der Energiewende Vorstandsvorsitzender der Seite 1 Inhaltsübersicht 1 n - seit 200 Jahren gut für die Region 2 Die n-finanzgruppe als starker Partner bei der Energiewende 3 Energie für

Mehr

Biomasse / Ukraine Absicherungsmöglichkeiten des Bundes + Finanzierungsmöglichkeiten der OeKB

Biomasse / Ukraine Absicherungsmöglichkeiten des Bundes + Finanzierungsmöglichkeiten der OeKB Biomasse / Ukraine Absicherungsmöglichkeiten des Bundes + Finanzierungsmöglichkeiten der OeKB Mag. Johann Kinast Bundesministerium für Finanzen Abteilung III/8: Ausfuhrförderung, Ausfuhrgarantien, Umschuldungen

Mehr

Sie möchten als kommunales Unternehmen in die Infrastruktur investieren?

Sie möchten als kommunales Unternehmen in die Infrastruktur investieren? KOMMUNAL INVESTIEREN Sie möchten als kommunales Unternehmen in die Infrastruktur investieren? Die Zukunftsförderer Investitionen in die Zukunft Die Verknappung von Haushaltsmitteln macht es immer schwieriger,

Mehr

s-sparkasse Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe

s-sparkasse Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe s-sparkasse Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe Drei starke Möglichkeiten zur Finanzierung Ihres Auslandsgeschäfts bei Ihrer Sparkasse: 1. Bestellerkredit

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Angela Schütz. am 04. Mai 2013

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Angela Schütz. am 04. Mai 2013 Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer nder Vortrag von Angela Schütz am 04. Mai 2013 1 01/2013 LfA Förderbank Bayern im Überblick Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern zur Förderung

Mehr

Fianzierung von Erneuerbare-Energien- Projekten

Fianzierung von Erneuerbare-Energien- Projekten Fianzierung von Erneuerbare-Energien- Projekten Günter Beggel München, 01.10.2015 Inhalt 1. Wer kann Anträge stellen? 2. Was wird gefördert? 3. Was ist von der Förderung ausgeschlossen 4. Kreditbetrag

Mehr

Chancen und Risiken im Auslandsgeschäft mit dem internationalen Netzwerk der Sparkassen richtig managen

Chancen und Risiken im Auslandsgeschäft mit dem internationalen Netzwerk der Sparkassen richtig managen S CountryDesk Chancen und Risiken im Auslandsgeschäft mit dem internationalen Netzwerk der Sparkassen richtig managen Unternehmerfrühstück der Sparkasse Kleve 17. März 2011 Deutschlands wichtigste Abnehmer

Mehr

Beratung und Unterstützung bei der Auslandsmarkterschließung - Öffentliche Finanzierungsprodukte für das Auslandsgeschäft -

Beratung und Unterstützung bei der Auslandsmarkterschließung - Öffentliche Finanzierungsprodukte für das Auslandsgeschäft - Die neue EU-Förderperiode 2014 2020 Chancen für kleine und mittlere Unternehmen, 25. November 2014, Rheinberg Beratung und Unterstützung bei der Auslandsmarkterschließung - Öffentliche Finanzierungsprodukte

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten. der Privatbanken Joachim H. Habisreitinger Abteilungsdirektor der Berliner Volksbank. Wir denken mit.

Finanzierungsmöglichkeiten. der Privatbanken Joachim H. Habisreitinger Abteilungsdirektor der Berliner Volksbank. Wir denken mit. Finanzierungsmöglichkeiten der Privatbanken Joachim H. Habisreitinger Abteilungsdirektor der Berliner Volksbank Exportfinanzierung Finanzierung von Konsumgüterxporten durchgehandelten Geschäften Investitionsgüterexporten

Mehr

Finanzierung von Erneuerbaren- Energien-Projekten

Finanzierung von Erneuerbaren- Energien-Projekten Finanzierung von Erneuerbaren- Energien-Projekten BLU - Consult Berlin, 1.12.2015 Durchführer Instrumente der Exportfinanzierung Internationaler Zahlungsverkehr Finanzierung Versicherung Clean Payment

Mehr

Überblick kommunale Förderprogramme

Überblick kommunale Förderprogramme KfW Kommunalbank KfW-Förderprogramme für Kommunen und kommunale Unternehmen Workshop Stadtumbau im Land Sachsen-Anhalt Axel Papendieck, Key Account Manager, Geschäftsbereich KfW Kommunalbank Kreditgeschäft,

Mehr

Finanzierung von Investitionen in die kommunale und soziale Infrastruktur

Finanzierung von Investitionen in die kommunale und soziale Infrastruktur Finanzierung von Investitionen in die kommunale und soziale Infrastruktur Kommunaler Breitband Marktplatz 2012 Breitband Kompetenzzentrum Niedersachsen Osterholz-Scharmbeck, 07. Juni 2012 Ute Hauptmann

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-STARTGELD Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

Projektsteuerung-Projektmanagement Projektcontrolling. Steuerung von Projekten erneuerbarer Energien

Projektsteuerung-Projektmanagement Projektcontrolling. Steuerung von Projekten erneuerbarer Energien Projektsteuerung-Projektmanagement Projektcontrolling Steuerung von Projekten erneuerbarer Energien MB International Consulting Group MB International Consulting Group, Dipl.-Ing. MBA Michael Butz, Bordinghauser

Mehr

Das Sonderprogramm 2009 der KfW. Informationsveranstaltung Kredite für

Das Sonderprogramm 2009 der KfW. Informationsveranstaltung Kredite für Das Sonderprogramm 2009 der KfW Informationsveranstaltung Kredite für den Mittelstand t Burghausen, 14. September 2009 Dr. Burkhard Touché Abteilungsdirektor Beratungsförderung Konjunktur Entwicklung im

Mehr

Finanzierungs- und Foerdermoeglichkeiten für PV und Kleinwindkraft in ARG, URU, PAR

Finanzierungs- und Foerdermoeglichkeiten für PV und Kleinwindkraft in ARG, URU, PAR Finanzierungs- und Foerdermoeglichkeiten für PV und Kleinwindkraft in ARG, URU, PAR Olaf Mecke DFIC www.exportinitiative.bmwi.de Konzept der Finanzierungsstudien 2 Komponenten Basisstudie + Länderkurzstudie

Mehr

KFW-RESEARCH. Akzente KFW-PROGRAMME: WICHTIGER BAUSTEIN ZUM AUSBAU ERNEUERBARER ENERGIEN

KFW-RESEARCH. Akzente KFW-PROGRAMME: WICHTIGER BAUSTEIN ZUM AUSBAU ERNEUERBARER ENERGIEN KFW-RESEARCH Akzente KFW-PROGRAMME: WICHTIGER BAUSTEIN ZUM AUSBAU ERNEUERBARER ENERGIEN Nr. 35, Dezember 2010 Herausgeber KfW Bankengruppe Palmengartenstraße 5-9 60325 Frankfurt am Main Telefon 069 7431-0

Mehr

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW!

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Schweinfurt, 26. März 2009 Energietag Schweinfurt der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und der IHK Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands

Mehr

Sie investierenwir finanzieren: KfW!

Sie investierenwir finanzieren: KfW! Sie investierenwir finanzieren: KfW! CEP Stuttgart, 29. 31. Januar 2009 Stephan Gärtner Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner für Sie als zukunftsorientierte Unternehmer! 2 KfW

Mehr

Finanzierung und Sicherung von Auslandsgeschäften

Finanzierung und Sicherung von Auslandsgeschäften Finanzierung und Sicherung von Auslandsgeschäften Finanzierung im Außenhandel Kreditinstitute vergeben zur Finanzierung von Außenhandelsgeschäften Bankkredite grundsätzlich nach vergleichbaren Bonitätsrichtlinien

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern

Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern Beratungstag Tourismus Referent: Bernhard Reif 06.07.2015 LfA Förderbank Bayern im Überblick Gegründet 1951, staatliche Spezialbank für eine umfassende

Mehr

Workshop 2: Mittel- und langfristige Finanzierungslösungen für Ihre Außenhandelsgeschäfte mit den BRIC(S) Ländern - aktuelle Entwicklungen & Beispiele

Workshop 2: Mittel- und langfristige Finanzierungslösungen für Ihre Außenhandelsgeschäfte mit den BRIC(S) Ländern - aktuelle Entwicklungen & Beispiele VDMA Mitgliederversammlung NRW Workshop 2: Mittel- und langfristige Finanzierungslösungen für Ihre Außenhandelsgeschäfte mit den BRIC(S) Ländern - aktuelle Entwicklungen & Beispiele Ralph Lerch, Head Export

Mehr

Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung bei Energieprojekten

Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung bei Energieprojekten Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung bei Energieprojekten 19.04.2012 19.04.2012 Wolf-Rüdiger Stahl Agenda 1. Bürgerbeteiligungen Hintergründe, Motive, Rollen und Arten 2. Finanzierungsstrukturen 3. Wissenswertes

Mehr

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Düsseldorf, 19. Juni 2009 Halbtagesseminar-Fördermöglichkeiten für Wohngebäude Michael Göttner Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Wenn s um Auslandsgeschäfte geht, ist nur eine Bank meine Bank.

Wenn s um Auslandsgeschäfte geht, ist nur eine Bank meine Bank. Wenn s um Auslandsgeschäfte geht, ist nur eine Bank meine Bank. Exporte finanzieren, Zahlungen tätigen und Risiken absichern das Raiffeisen Auslandspaket bietet Ihnen für Ihren individuellen Bedarf das

Mehr

1. Grundlagen. 2. Institutionen. 3. Exportkreditversicherungen. 4. Lieferantenkredite. 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite. 7. Fragen & Wiederholung

1. Grundlagen. 2. Institutionen. 3. Exportkreditversicherungen. 4. Lieferantenkredite. 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite. 7. Fragen & Wiederholung 1. Grundlagen 2. Institutionen 3. Exportkreditversicherungen 4. Lieferantenkredite 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite 7. Fragen & Wiederholung Bankgesellschaft Berlin AG; Bereich Internationales Geschäft;

Mehr

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit? Mit dem ERP-Gründerkredit,

Mehr

Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen in Osteuropa. Investitionspotenziale, Kooperationsmöglichkeiten, Finanzierungsansätze

Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen in Osteuropa. Investitionspotenziale, Kooperationsmöglichkeiten, Finanzierungsansätze www.pwc.com Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen in Osteuropa Investitionspotenziale, Kooperationsmöglichkeiten, Finanzierungsansätze Thomas Baum Einleitung Energieeffizienz in Osteuropa und 2 Finanzierungs-

Mehr

Finanzierung für Schweizer KMUs

Finanzierung für Schweizer KMUs Finanzierung für Schweizer KMUs 2015 Index I. Was ist Factoring II. III. Wer ist KMU Factoring AG Kontakt Was ist Factoring? Wie funk

Mehr

Soziale Organisationen Die KfW-Förderung für Ihre Investition

Soziale Organisationen Die KfW-Förderung für Ihre Investition Soziale Organisationen Die KfW-Förderung für Ihre Investition Wer Gutes tut, hat Förderung verdient Sie haben ein Vorhaben, doch nicht genug Mittel für die Finanzierung? Mit unserem IKU Investitionskredit

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Karlsruhe, den 12. April 2008 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich subventionierte

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-GRÜNDERKREDIT Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

Workshop II Zahlungsziel über 360 Tage

Workshop II Zahlungsziel über 360 Tage Workshop II Zahlungsziel über 360 Tage Risikoabsicherung durch die und Refinanzierungsmöglichkeiten durch die Sparkasse Klaus Preißler und Gertrud Jacobshagen Essen, 30. August 2007 "Dieses Werk einschließlich

Mehr