Die orgatec Büro- & Architekturnacht. the orgatec Night of office Buildings

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die orgatec Büro- & Architekturnacht. the orgatec Night of office Buildings"

Transkript

1 Uhr 6 pm 12 AM Insight Cologne Die orgatec Büro- & Architekturnacht the orgatec Night of office Buildings Heute erleben, wie wir morgen arbeiten Experience today how we ll work tomorrow Eine Veranstaltung der Koelnmesse / A Koelnmesse event. ORGATEC Modern Office & Object DER DESIGN GUIDE FÜR KÖLN

2 Inhalt / Contents SPECIFY THE RIGHT ONE FROM THE BEST. Editorial / Editorial 5 Ticketvarianten & Tickets / Ticket Options & Tickets 6 Legende / Legend 7 INSIGHT COLOGNE Lounge: Veranstaltungszentrale / Event Headquarters 8 Business Tour 10 Exkursionen / Excursions 11, 13, 15 Art-Invest KölnTurm 16 AXA Konzern AG Hauptverwaltung 22 Bernd Reiter Gruppe EURONOVA Loft- und Ateliermeile Süd und EuroNova arthotel 26 großgestalten Galerie für Gestaltung 32 HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH maxcologne 36 IMMOFINANZ Group Gerling Quartier 40 inovex GmbH Kupferhütte 4.1 Carlswerk 44 Microsoft Deutschland GmbH RheinauArtOffice 48 nexum AG Alte Wagenfabrik 52 NTT DATA Deutschland GmbH KölnCubus 56 Oberlandesgericht Köln Bibliothek 60 Peugeot Citroën Deutschland GmbH Deutschlandzentrale 62 Regus Excellent Business Center Kranhaus Süd 66 Regus Business Center Waidmarkt 70 RheinEnergie AG Hauptverwaltung 74 Rödl & Partner Kranhaus 1 78 STRABAG Real Estate GmbH Torhaus Büro Campus Deutz 82 Talanx Immobilien Management GmbH Ring-Karree 84 Telefónica Deutschland GmbH Drahtlager Carlswerk 88 Wunderman GmbH Kupferhütte 4.4 Carlswerk 92 Impressum / Imprint 97 Shuttleservice & Fahrplan / Shuttle Bus Service & Timetable 98 Übersichtsplan / Overview 101 ARCHITONIC.COM insight Cologne 3

3 BRINGT LED INS DUNKEL DER DS 3 MIT NEUER XENON-FULL-LED-LICHTSIGNATUR. Sichtbar einzigartig: Dank der neuen Lichtsignatur im ultrapersonalisierbaren DS 3 oder DS 3 CABRIO haben Sie auf der Straße nicht nur alle Blicke sicher, sondern auch sicher alles im Blick. Denn ihre Scheinwerfer kombinieren Full-LED- und Xenon- Module für maximale Sicht und minimalen Energie verbrauch. Sehen lassen können sich auch seine attraktiven Angebote. Jetzt auf entdecken und Probefahrt reservieren. EDITORIAL / EDITORIAL Vorhang auf für Kölner Büro- und A r c h i t e k t u r h i g h l i g h t s! / Curtains up for Cologne s office and architectural highlights! Bei INSIGHT COLOGNE heißt es zum dritten Mal: Erkunden, was sonst nicht jedem zugänglich ist. Am 24. Oktober 2014 bietet die Kölner Büro- und Architekturnacht im Rahmen der ORGATEC wieder eine Erkundungstour der besonderen Art und zeigt, wer in der Stadt in Sachen Smart Working in Smart Buildings" die Nase vorn hat. Dieses Jahr öffnen bei INSIGHT COLOGNE 20 Kölner Unternehmen ihre Pforten vom Großkonzern bis zum Kreativbetrieb und zeigen frische Designideen und innovative Lösungen fürs Büro. Ich freue mich sehr über diese hohe Teilnehmerzahl und möchte allen Unternehmen für ihr ausgezeichnetes Engagement danken! Entstanden ist die Idee zu dieser Entdeckungsreise aus der ORGATEC. Die Leitmesse für Office & Object zeigt die ganze Welt der Arbeit und gibt Antworten auf die wachsende Nachfrage nach flexiblen Arbeitsformen in einer optimalen Umgebung. Ergänzend dazu präsentiert INSIGHT COLOGNE zeitgemäße Arbeitsplatzkonzepte, die diesen Veränderungen Rechnung tragen. Wir setzen die Messe in der Praxis fort und tragen sie in die Stadt. So kann sich die interessierte Öffentlichkeit genauso wie die Messebesucher einen Eindruck von der Vielfalt moderner (Büro-) Arbeitswelten verschaffen. Planen auch Sie Ihre individuelle Tour durch ausgewählte Kölner Büro- und Architekturhighlights. Lassen Sie sich begeistern und inspirieren Sie sich für Ihren eigenen Arbeitsalltag. Ich wünsche Ihnen eine spannende Entdeckungsreise. For the third time, INSIGHT COLOGNE offers visitors a chance to explore spaces that are otherwise closed to the public. On the 24th of October 2014, the Cologne office and architecture night during ORGATEC once again offers a special kind of tour, showing who is at the forefront of smart working in smart buildings in the city. This year, 20 Cologne-based companies will open their doors for INSIGHT COLOGNE from large corporations to creative enterprises in order to present fresh design concepts and innovative solutions for the office. I am very pleased with the high number of participants and would like to thank all the companies for their outstanding commitment! The idea behind this expedition emerged from ORGATEC. The trendsetting trade fair for offices and architecture shows the entire world of work and provides answers to the growing demand for flexible forms of working in an optimal environment. In addition, INSIGHT COLOGNE presents contemporary workplace concepts that take these changes into account. We put the ideas behind the fair into practice and carry them out in the city. This allows the general public and convention visitors alike to gain an impression of the diversity of modern (office) working environments. Plan your own individual tour of selected Cologne office and architectural highlights. Be inspired and get ideas for your own everyday workplace. I wish you an exciting journey of discovery. CRÉATIVE TECHNOLOGIE Katharina C. Hamma Geschäftsführerin Koelnmesse GmbH / Chief Operating Officer of Koelnmesse GmbH Kraftstoffverbrauch kombiniert von 6,7 bis 3,4 l/100 km; CO 2 -Emissionen kombiniert von 155 bis 87 g/km. Nach vorgeschriebenem Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung. 4 insight Cologne insight Cologne 5

4 AUF EINEN BLICK / AT A GLANCE Ticketvarianten / TICKET OPTIONS Basis /Basic-Ticket 15 Mit dem Basis-Ticket können Sie sich Ihre eigene INSIGHT COLOGNE zusammenstellen und mit dem Ticketkauf bis zu drei Führungen Ihrer Wahl fest reservieren. With the Basic Ticket you can organize your own INSIGHT COLOGNE and make reservations for up to three tours of your choice upon purchasing the ticket. Ticket Themenwelt /Theme World-Exkursion 20 Mit einem Themenwelt-Ticket buchen Sie Ihren Platz für eine feste Route mit drei Führungen entlang einer der Themen der INSIGHT COLOGNE (siehe Seite 15). With a Theme World Ticket you can book your place on a fixed route with three tours according to one of the themes of INSIGHT COLOGNE (see page 15). Ticket Themenwelt /Theme World-MaxiExkursion 25 /ermäßigt 15 Mit einem Themenwelt-MaxiTicket buchen Sie Ihren Platz für eine feste Route mit vier Führungen entlang einer der Themen der INSIGHT COLOGNE (siehe Seite 15). With a Theme World Maxi Ticket you can book your place on a fixed route with four tours according to one of the themes of INSIGHT COLOGNE (see page 15). Ticket Business-Tour 35 Mit einem Business-Ticket buchen Sie Ihren Platz in einer komfortablen Premium- Exkursion zu drei erstklassigen Top-Standorten in Begleitung eines Architektur-Guides. With a Business Ticket you can book your place on a comfortable premium excursion to three superb top locations accompanied by an architectural guide. Ticketverkauf / TICKET-SELLING Bitte erwerben Sie Ihr Ticket im Vorverkauf. Abendkassenkarten nur nach Verfügbarkeit. Please purchase your tickets in advance. Tickets on the evening are subject to availability. Online oder / or Callcenter Verkauf nur über KölnTicket, Online oder Callcenter. Sales via KölnTicket, online or call center. INSIGHT COLOGNE-Counter/ORGATEC Halle /Hall 7 A 71 Alle Tickets beinhalten zur kostenlosen An- und Abreise einen Fahrausweis im VRS. / All tickets include complimentary arrival and departure with public transport (VRS). Informationen / INFORMATIONS Auf / At ORGATEC: INSIGHT COLOGNE-Counter, ORGATEC Halle 7 A 71 Telefonhotline/ Telephone Hotline: Am , 9 24 Uhr, + 49 (0) / On , 9 am Midnight, +49( 0) Veranstaltungszentrale / Event Headquarters: Am , 16:30 0:30 Uhr, smow, Waidmarkt 11 / On , 4:30 pm 12:30 am, smow, Waidmarkt 11 Kontakt / CONTACT Organisationsbüro im Auftrag der Koelnmesse GmbH / Organization on behalf of Koelnmesse GmbH: ZackBumm GmbH Event Locations Kultur, Kontinuierliche Aktualisierung unter Continuous updates at LEGENDE / LEGEND +R E1 BT 18 / 24 Reservierungspflichtig / Reservation required Diese Führung kann nur mit einer Reservierung in Kombination mit einem Basis-Ticket besucht werden. / This tour can be visited only with a reservation in combination with a Basic Ticket. Exkursion / Excursion Einzelne Führungen bei diesem Teilnehmer gehören zu einem Exkursionsprogramm. Alle Exkursionen siehe S. 11 S. 15. / Individual tours for this participant are part of the Excursion program. For all excursions, see pages Business Tour Einzelne Führungen bei diesem Teilnehmer gehören zu einem Programm der Business-Tour, siehe S. 10. / Individual tours for this participant are part of the Business Tour program, see page 10. FReier Zugang / Permanent Access Diese Station bietet Ihnen freie Besichtigung ihrer Arbeitswelten im angegebenen Zeitraum. / This station offers free access to its workspaces during the specified time period. Programm in Englisch / English-Language Program Content Programmpunkte dieser Station werden in englischer Sprache angeboten. Some elements of this station s program are also offered in English. Mobilitätspartner / Mobility Partners: E3 E4 E5 E6 Foto: Uwe Weiser INSIGHT COLOGNE 6 insight Cologne insight Cologne 7

5 Insight Cologne Lounge Waidmarkt 11, Köln bei / At (smow) Köln Öffnungszeiten: 16:30 bis 0:30 Uhr Opening Hours: 4:30 pm 0.30 am Koelnmesse Anfahrt / Directions KVB Stadtbahn Linien / Tram lines 1, 2, 9: Heumarkt KVB Bus Linien / Busses 106, 312: Waidmarkt P Tiefgarage / Underground Car Park Blaubach Zentrale Shuttlebusse Informationen HEADQUARTERS SHUTTLE BUSES INFORMATION Regus Als Veranstaltungszentrale, Start- und Zielort der Shuttlebusse sowie als Platz für Information, Kommunikation und Vernetzung erwartet die Besucher die INSIGHT COLOGNE Lounge am Kölner Waidmarkt. Das Team der Büro- und Architekturnacht steht hier für Rat und Tat rund um die INSIGHT COLOGNE zur Verfügung. An der Abendkasse können nach Verfügbarkeit Eintrittskarten oder Exkursionstickets erworben und letzte Führungsplätze reserviert werden. Dazu bietet das Einrichtungshaus (smow) ein ganz eigenes Glanzlicht. Mit freundlicher Unterstützung von / With friendly support from: Im (smow)-showroom herrschte im Vorfeld Hochbetrieb. Hier, wo üblicherweise Top-Produkte von Top-Designern präsentiert werden, ist ausgeräumt worden. (smow) hat seine Flächen renommierten Architekturbüros und einem Projektteam des Fach bereichs Architektur der Fachhochschule Köln zum Aufbau der Installation Waid blicke" überlassen. Hier werden zum Thema Stadt-Land-schafft" zukunftsweisende Statements und Projekte präsentiert. The INSIGHT COLOGNE Lounge at Cologne s Waidmarkt awaits visitors as the headquarters of the event, the departure and arrival point of shuttle buses, as well as a place for information, communication and networking. The team of the INSIGHT COLOGNE are available for advice and information about the night. Admission or excursion tickets can be purchased on the evening at the box office subject to availability, or remaining tour places can be reserved. The furniture store smow K also offers a very unique highlight. Things are busy at the smow K showroom. In the space where top products from top designers are usually presented, everything has been cleared out. smow K has vacated its pre mises so that renowned architectural offices and a project team from the Architectural Department of the Cologne University of Applied Sciences can build the Waidhausblicke. In this installation, forward-looking statements and projects on the theme of Stadt-Land-schafft are presented. 8 insight Cologne insight Cologne 9

6 Exkursionen / EXCURSIONs + BusinessTour Mit den INSIGHT COLOGNE Themenwelt- und Themenwelt-MaxiExkursion Neue Bürokonzepte oder Revitalisierung und Bauen im Bestand buchen Sie einen Platz für eine feste Route entlang einer der Themen der Büro- und Architekturnacht in einer Gruppe von 25 Personen. Ein eigener Bus bringt Sie zu den einzelnen Exkursionszielen. Mit der INSIGHT COLOGNE Business Tour buchen Sie eine komfortable Premium- Exkursion zu erstklassigen Top-Standorten in Begleitung eines Architektur-Guides. Ihr Exkursions- bzw. Business Tour-Ticket bietet gleichzeitig freien Eintritt in alle Stationen mit ständigem Einlass. Bitte beachten Sie die Abfahrtszeiten und Abfahrtsorte der Exkursionen. Tickets erhalten Sie im Online-Vorverkauf über With the INSIGHT COLOGNE Theme World and Theme World Maxi excursions New Office Concepts or Revitalization and Refurbishment you can make a reservation for a fixed route according to one of the themes of the office and architecture night in a group of 25 people. A private bus will take you to the individual excursion destinations. With the INSIGHT COLOGNE Business Tour you can book a place in a comfortable premium excursion to superb top locations accompanied by an architectural guide. Your Excursion ticket also provides free entry to all stations that have continuous admission. Please take note of the departure times and departure points for the excursions. Tickets are available in advance online via Sprache / Language: deutsch / German INSIGHT COLOGNE Themenwelt-Exkursion Theme World Excursion Neue Bürokonzepte 1 / New Office Concepts Uhr / 6 pm 9 pm, Abfahrt / Departure: Koelnmesse Eingang Nord / Entrance North 1 Art-Invest KölnTurm Arbeiten über den Dächern Kölns im höchsten Bürogebäude der Stadt / Working above the rooftops of Cologne in the city s highest office building 2 NTT DATA Deutschland GmbH KölnCubus Mobilität und Effizienz in einem attraktiven Büro- und Arbeitskonzept / Mobility and efficiency in an attractive office and working concept 3 Microsoft Deutschland GmbH RheinauArtOffice Einblicke in die Microsoft-Version der neuen Welt des Arbeitens / Insights into Microsoft s version of the new world of work INSIGHT COLOGNE Business Tour Uhr / 6 pm 10 pm Abfahrt / Departure: Koelnmesse Eingang Nord / Entrance North 1 RheinEnergie AG Hauptverwaltung 1900 Mitarbeiter finden sich an flexiblen Arbeitsplätzen ständig neu zusammen / 1,900 employees in flexible workspaces continuously work in new constellations 2 Rödl & Partner Kranhaus 1 Innovative OpenSpace-Arbeitswelten für Kommunikation, Konzentration und Entspannung/ Innovative open-plan working environments for communication, concentration and relaxation 3 HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH maxcologne Ein einzigartiges Revitalisierungskonzept schafft preisgekrönte Arbeitswelten mit Domblick / A unique revitalization concept creates award-winning workspaces with a view of the Cologne Cathedral INSIGHT COLOGNE Themenwelt-Exkursion Theme World Maxi Excursion Neue Bürokonzepte 2 / New Office Concepts Uhr / 9 pm midnight, Abfahrt / Departure: INSIGHT COLOGNE-Lounge 1 NTT DATA Deutschland GmbH KölnCubus Mobilität und Effizienz in einem attraktiven Büro- und Arbeitskonzept / Mobility and efficiency in an attractive office and working concept 2 Telefónica Deutschland GmbH Drahtlager, Carlswerk Ein Arbeitsplatzkonzept das Arbeitsprozesse optimal unterstützt / A workplace concept that optimally supports working processes 3 Rödl & Partner Kranhaus 1 Innovative OpenSpace-Arbeitswelten für Kommunikation, Konzentration und Entspannung / Innovative open space working environments for communication, concentration and relaxation insight Cologne insight Cologne 11

7 Exkursionen / EXCURSIONs INSIGHT COLOGNE Themenwelt-Exkursion Theme World Maxi Excursion Revitalisierung und Bauen im Bestand 1 / Revitalization and Refurbishment Uhr / 6 pm 9 pm, Abfahrt / Departure: Koelnmesse Eingang Nord / Entrance North 1 Telefónica Deutschland GmbH Drahtlager, Carlswerk Ein Arbeitsplatzkonzept das Arbeitsprozesse optimal unterstützt / A workplace concept that optimally supports working processes 2 Oberlandesgericht Köln Bibliothek Historie und Moderne mit gekonnter Innenarchitektur in Dialog gesetzt / History and modernity set into dialogue through accomplished interior architecture 3 Talanx Immobilien Management GmbH Ring-Karree Lord Norman Foster baut Harmonie in architektonischen Kontrasten / Lord Norman Foster builds harmony in architectural contrasts E INSIGHT COLOGNE Themenwelt-Exkursion Theme World Maxi Excursion Revitalisierung und Bauen im Bestand 2 / Revitalization and Refurbishment Uhr / 9 pm midnight, Abfahrt / Departure: INSIGHT COLOGNE-Lounge E4 1 nexum AG Alte Wagenfabrik Klassisch-funktionaler Baustil des frühen 20. Jhd. beherbergt offene Loftbüros / Classically functional architecture of the early 20th century houses open loft offices 2 Telefónica Deutschland GmbH Drahtlager, Carlswerk Ein Arbeitsplatzkonzept das Arbeitsprozesse optimal unterstützt / A workplace concept that optimally supports working processes 3 Wunderman GmbH Kupferhütte 4.4, Carlswerk Offenes Raumambiente in einer der charmantesten Office-Immobilien Kölns / Open ambience in one of Cologne s most charming office buildings insight Cologne insight Cologne 13

8 8 deutschen Metropolen Das Metropolmagazin für Architektur, modernes Wohnen und Lebensart Maxi-Exkursionen / Maxi-EXCURSIONs INSIGHT COLOGNE Maxi-Exkursion Themenwelt / Theme World Maxi Excursion Neue Bürokonzepte / New Office Concepts Uhr / 7 pm midnight, Abfahrt / Departure: INSIGHT COLOGNE-Lounge 1 RheinEnergie AG Hauptverwaltung 1900 Mitarbeiter finden sich an flexiblen Arbeitsplätzen ständig neu zusammen / 1,900 employees in flexible workspaces continuously work in new constellations 2 Rödl & Partner Kranhaus 1 Innovative OpenSpace-Arbeitswelten für Kommunikation, Konzentration und Entspannung / Innovative open space working environments for communication, concentration and relaxation 3 Microsoft Deutschland GmbH RheinauArtOffice Einblicke in die Microsoft-Version der neuen Welt des Arbeitens / Insights into Microsoft s version of the new world of work 4 Bernd Reiter Gruppe EURONOVA Kreative Impulse durch offene Flächen bieten multifunktionale Arbeitskonzepte / Multifunctional working concepts offer creative impulses through open spaces E INSIGHT COLOGNE Maxi-Exkursion Themenwelt / Theme World Maxi Excursion Revitalisierung und Bauen im Bestand / Revitalization and Refurbishment Uhr / 7 pm midnight, Abfahrt / Departure: INSIGHT COLOGNE-Lounge 1 Art-Invest KölnTurm Arbeiten über den Dächern Kölns im höchsten Bürogebäude der Stadt / Working above the rooftops of Cologne in the city s highest office building 2 Wunderman GmbH Kupferhütte 4.4, Carlswerk Offenes Raumambiente in einer der charmantesten Office-Immobilien Kölns / Open ambience in one of Cologne s most charming office buildings 3 Telefónica Deutschland GmbH Drahtlager, Carlswerk Ein Arbeitsplatzkonzept das Arbeitsprozesse optimal unterstützt / A workplace concept that optimally supports working processes 4 AXA Konzern AG Hauptverwaltung Umsetzung eines neuen ganzheitlichen Bürokonzepts für Mitarbeiter / Implementing a new holistic office concept for 5,400 employees E insight Cologne insight Cologne 15

9 Art-Invest KölnTurm Teilnehmer / Participant Unternehmen / Company: Art-Invest Real Estate Adresse / Address: KölnTurm, Im Mediapark 8, Köln Branche / Industry: Immobilienentwicklung und -investment / Property development and investment Kategorie / Category: Revitalisierung und Bauen im Bestand Neue Bürokonzepte / Revitalization and Refurbishment New Office Concepts E1 E6 TEILNEHMER / PARTICIPANT Art-Invest Real Estate ist eine Immobilien Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft, deren Fokus auf Investitionen in Gewerbeimmobilien mit Wertschöpfungspotential in guten Lagen deutscher Großstädte liegt. Art-Invest ist in der klassischen Projektentwicklung ebenso zu Hause wie in der Re-Positionierung von Immobilien und der Wertentwicklung unterbewerteter Bestandsgebäude. Für Art-Invest sind Immobilien keine statischen Gebilde, sondern Objekte, die sich ständig weiterentwickeln, anpassen und Gelegenheiten bieten, Mehrwerte für Mieter und Investoren zu schaffen. Art-Invest is a real estate project development and investment company that focuses on investments in commercial real estate with value-added potential in prime locations in major German cities. Art-Invest is as much at home in conventional project development as it is in the repositioning of properties and the improvement of undervalued existing buildings. For Art-Invest, properties are not static structures, but are objects that are Foto: Christoph Pforr / Art-Invest Anfahrt / Directions Shuttlebus: Linie 2 KVB Stadtbahn Linien / Tram lines 12, 15: Christophstraße / Mediapark P Tiefgarage / Underground Car Park MediaPark constantly evolving and adapting, and which offer opportunities to create added value for tenants and investors. OBJEKT, AUSSTATTUNG / PROPERTY, FACILITIES Der KölnTurm ist mit einer Höhe von 148 Metern das höchste Büroge bäude der Stadt. Auf 45 Geschossen verteilen sich rund Quadratmeter Bürofläche sowie zwei Restaurants. Zu den Mietern zählen bedeutende Unternehmensberatungen, Anwaltskanzleien und IT-Firmen drei von ihnen öffnen zur Insight Cologne ihre Büroräume. Die Grundsteinlegung für den Köln Turm erfolgte am 2. Juni 1999, basierend auf einem Architekturentwurf des Pariser Star-Architekten Jean Nouvel, die Ausführungsplanung stammt aus der Feder von Kohl & Kohl, Jean Nouvel und Georg Heckmann. Tagsüber sind die in die Fenster des KölnTurms eingebrannten Stadt- Ansichten Blickfang für Passanten und Besucher, abends grüßt der Köln- Turm die Domstadt mit seiner Lichtkunst, die auf 360 Strahlern zwischen dem 31. und 42. Stock basiert und 2003 vom Lichtkünstler Professor Heinz Mack entwickelt wurde. At a height of 148 meters, the Köln- Turm is the tallest office building in the city. Approximately 27,000 square meters of office space and two restaurants are spread over 45 floors. Tenants OBJEKT / PROPERTY Architekten / Architects: Jean Nouvel, Paris / Kohl & Kohl Architekten, Essen Bauherr / Constructor: Hypothekenbank Essen AG Foto: Christoph Pforr / Art-Invest 16 insight Cologne insight Cologne 17

10 Büro msm meyer schmitz-morkramer / zweimalig / Foto: Schorn & Wegener Büro msm meyer schmitz-morkramer / zweimalig / Foto: Schorn & Wegener Der KölnTurm fasziniert nicht nur durch seine pure Größe und den Ausblick, den er über ganz Köln bietet. Ein genauer Blick auf die besondere Fassadengestaltung mit den eingebrannten Köln- Ansichten, die Lichtkunst an den obersten Stockwerken oder auch die Medientheke im Foyer lohnt ebenso. The KölnTurm fascinates not only through its sheer size and the views that it offers over the entire city of Cologne. It s well worth taking a closer look at the special facade design with its images of Cologne, the light art on the top floors, as well as the media library in the foyer. Stephen von der Brüggen, Senior Investment Manager, Art-Invest include major consultancies, law firms and IT companies three of which will open their offices for Insight Cologne. The foundation stone of the KölnTurm was laid on 2 June The building is based on an architectural design by the Parisian star architect Jean Nouvel, the detailed design was created by Kohl & Kohl, Jean Nouvel and Georg Heckmann. During the day, the KölnTurm catches the attention of passers-by and visitors with the images of the city s skyline imprinted on the building s windows. In the evening, the tower greets the cathedral city with light art, which is displayed using 360 emitters between the 31st and 42nd floor, and was developed by the light artist Professor Heinz Mack in PROGRAMM / PROGRAM Arbeiten über den Dächern Kölns: Die KölnTurm-Mieter msm meyer schmitz-morkramer, Made in Office und Henry Schein haben unterschiedliche Bürokonzepte verwirklicht. Allen gemeinsam ist die hochwertige Ausstattung und der weite Blick über die Stadt. Working above the rooftops of Cologne: The KölnTurm tenants msm meyer schmitz-morkramer, Made in Office and Henry Schein have realized different office concepts. They all share the excellent facilities and expansive views over the city. BÜROS / OFFICES msm meyer schmitz-morkramer ist eine Symbiose aus langjähriger Erfahrung und jungem Innovationsgeist. Das Architekturbüro hat sein Corporate Design in das Interior des Büros übersetzt. Aus einem Standardbüro wurde ein kreatives Loft mit selbst entworfenen Büromöbeln und Leuchten, einem abgestimmten Farbkonzept und akustisch dämmenden Teppichen und Deckensegeln. Die Büros spiegeln den Ansatz von msm meyer schmitz-morkramer wider: Nicht Größe oder Art eines Projekts zählen, sondern allein die Qualität. Führungen / Guided Tours 18: : :30 Uhr Dauer: 60 Min. Personen: 25 21:15 Uhr Themenführung Bauen im Bestand Dauer: 75 Min. Personen: 25 6: : :30 pm Duration: 60 min. Participants: 25 9:15 pm Tour Revitalization and Refurbishment Duration: 75 min. Participants: 25 msm meyer schmitz-morkramer is a symbiosis between experience and a youthful innovative spirit. The architectural firm has implemented its corporate design within the interior of the office. From a standard office space, they have built a creative loft with selfdesigned office furniture and lighting fixtures, a coordinated color scheme and acoustically absorbent carpets and ceiling canopies. The offices reflect the approach of msm meyer schmitzmor kramer: It is not the size or type of project that matters, only the quality. 18 insight Cologne insight Cologne 19

11 Büro Made in Office" / Made in Office Ausgehtipps rund um die Uhr Mit koeln.de die Nacht zum Tag machen Made in Office ist Deutschlands führender Anbieter in der Entwicklung von Office-Lösungen. Die 2005 gegründete Software-Firma beschäftigt im KölnTurm 30 Mitarbeiter, die von dort aus bereits über Projekte bei mehr als 650 Kunden realisiert haben. Made in Office löst komplexe Geschäftsprobleme mit den Office-Produkten elegant und schnell. Offenheit und Innovationsfreude des Unternehmens spiegelt sich in den Büroräumen in der 40. Etage wider. Made in Office is Germany s leading provider for the development of office solutions. Founded in 2005, the software company employs a staff of 30 in the KölnTurm. From there they have already realized over 1,300 projects for more than 650 clients. Made in Office solves complex business problems quickly and elegantly with Office products. The company s openness and flair for innovation is reflected in their offices on the 40th floor. Henry Schein Dental Deutschland GmbH gehört als Kölner Filiale zu Henry Schein, Inc., weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitswesen für zahnmedizinische, tiermedi zinische und ärztliche Praxen und Labore. Im KölnTurm hat der Fachhändler in diesem Jahr sein neues Dentales Compact Center (DCC) eröffnet. Hier, im 38. Stock, werden Produktneuheiten für Praxen und Labore präsentiert. Henry Schein Dental Deutschland GmbH, the Cologne branch of Henry Schein, Inc., is the leading provider of products and services in health care for dental, veterinary and medical practices and laboratories worldwide. The specialist dealer opened its new Dental Compact Center (DCC) in the KölnTurm this year. Here, on the 38th floor, new products for offices and laboratories are presented. 20 insight Cologne insight Cologne 21

12 AXA Konzern AG Hauptverwaltung Teilnehmer / Participant Unternehmen / Company: AXA Konzern AG, Adresse / Address: Colonia-Allee 10-20, Köln Branche / Industry: Versicherung / Insurance Kategorie / Category: Neue Bürokonzepte und Architekturtrends Revitalisierung und Bauen im Bestand / New Office Concepts Revitalization and Refurbishment E6 Der AXA Konzern zählt mit Beitragseinnahmen von 10,3 Mrd. Euro und mehr als Mitarbeitern zu den führenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppen in Deutschland. Das Unternehmen bietet ganzheitliche Lösungen in den Bereichen private und betriebliche Vorsorge, Krankenversicherungen, Schaden- und Unfallversicherungen sowie Vermögensmanagement an. The AXA Group, with an income of 10.3 billion Euro in premiums and more than 10,000 employees, is one of the leading insurance and financial services groups in Germany. The company offers comprehensive solutions in the areas of private and occupational pensions, health insurance, property and casualty insurance, as well as wealth management. AXA Anfahrt / Directions Shuttlebus ab / from INSIGHT COLOGNE Lounge Waidmarkt P Besucherparkplatz / Visitor s Car Park 2004 erbaut wurden befindet sich das Zentralgebäude mit dem Haupteingang. Auch die Veranstaltungssäle, die Betriebsgastronomie und das Konferenzzentrum stehen im Mittelpunkt des Campus. Konzipiert wie eine kleine Stadt bietet die AXA Hauptverwaltung Deutschland auf einer Fläche von ca Quadratmetern ca Mitarbeitern großzügigen Platz zum produktiven Arbeiten. Neben Großraumbüros, die vor allem in den älteren Gebäudetrakten untergebracht sind, findet man im neueren Teil hauptsächlich Räume in Zellenstruktur. Fensterfronten eröffnen den Blick auf ruhige Wasser- und Grünanlagen und durchfluten die Räume mit Licht. The German headquarters of AXA is nestled in a manmade park and lake landscape. The focus of this ensemble of ten office buildings five of which were built in 1983, with five more in 2004 is the central building with the main entrance. The event halls, staff catering and conference center are at the center of the campus. Designed as a small town, AXA s German headquarters covers an area of approximately 110,000 square meters, offering a generous space for Objekt/PROPERTY Architekten / Architects: BM + P Beucker Maschlanka und Partner GbR Umbauplanung im Objekt / Rebuilding: AXA Konzern AG in Kooperation mit der Firma RENZ Bauherr / Contractor: AXA Konzern AG AXA Teilnehmer/PARTICIPANT OBJEKT, AUSSTATTUNG / PROPERTY, FACILITIES Eingebettet in eine künstlich angelegte Park- und Seenlandschaft liegt die AXA Hauptverwaltung Deutschland. Im Mittelpunkt eines Ensembles aus zehn Bürohäusern von denen fünf im Jahre 1983 und weitere fünf 22 insight Cologne insight Cologne 23

13 AXA AXA Mit Campus 2015 ist uns der Spagat zwischen Wirtschaftlichkeit und Convenience gelungen: Einerseits bieten wir Arbeitsplätze, die modernsten Ansprüchen an Ausstattung und Komfort entsprechen. Andererseits hilft uns das neue Raumkonzept, die Effizienz zu erhöhen, indem mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der gleichen Fläche arbeiten können. With Campus 2015, we have succeeded in balancing economic efficiency and convenience: On the one hand, we provide workspaces that meet the latest requirements in facilities and comfort. On the other hand, the new spatial concept helps us to increase efficiency by having more employees working in the same vicinity. Oliver Eske, Leiter Immobilienmanagement, AXA Konzern AG productive work for around 5,000 em ployees. In addition to open-plan offices, which are located mainly in the older building tracts, the newer part primarily features rooms in a cell structure. Windows provide a view of quiet water parks and green spaces and flood the rooms with light. PROGRAMM / PROGRAM Im Mittelpunkt der Führung steht das Projekt Campus Dabei werden die aus dem Jahre 1983 stammenden Großraumbüros durch ein neues, ganzheitliches Bürokonzept ersetzt. Während ihres Rundgangs lernen die Besucher das Projekt kennen und können vor Ort den stattfindenden Wandel beobachten. Campus 2015 das bedeutet die Schaffung moderner Arbeitswelten auf Quadratmetern Fläche. Neben Glas- und Akustikelementen kommen auch neue Lichtkonzepte zum Einsatz, um die Arbeitsatmosphäre zu verbessern. Darüber hinaus stehen die Themen Flächeneffizienz, Energiehaushalt, Be-/Entlüftung und Erweiterung der sicherheitstechnischen Anlagen, wie Brandmeldetechnik, auf dem Programm dieser Führung der INSIGHT COLOGNE. The focus of the tour is the project "Campus 2015". Here, offices originating from 1983 are replaced by a new, holistic office concept. During their tour, visitors can learn about the project and view the changes occurring onsite. Campus 2015 is about creating modern working environments on 22,000 square meters. In addition to glass and acoustic elements, new lighting concepts are used to improve the working atmosphere. Moreover, the topics of space efficiency, energy balance, ventilation and expansion of safety systems such as fire alarm systems are on the program during INSIGHT COLOGNE. Führungen / Guided Tours 18:30 22:30 Uhr (dt.) stündlich Dauer: 60 Min. Personen: 25 Abfahrt Shuttlebus jeweils 20 Min. vor Führungsbeginn 6:30 10:30 pm every hour Duration: 60 min. Participants: 25 Shuttle bus departs 20 min. before each tour begins 24 insight Cologne insight Cologne 25

14 Bernd Reiter Gruppe Anfahrt / Directions Shuttlebus: Linie 1 P Zollstockgürtel EURONOVA Loft und Ateliermeile Süd on Zollstockgürtel is the new, futureoriented living and working world for individualists. Covering a total area of about 20,000 square meters, this business park that sets innovative impulses was built. The building ensemble of five office complexes, an exceptional arthotel with a designer restaurant and two underground garages makes an impression that is multifunctional, open and alive. OBJEKT, AUSSTATTUNG / PROPERTY, FACILITIES Bernd Reiter Gruppe EURONOVA Loft- & Ateliermeile Süd & EURONOVA arthotel Teilnehmer / Participant Unternehmen / Company: Bernd Reiter Gruppe Adresse / Address: Zollstockgürtel 57 67, Köln Branche / Industry: Immobilien, Projektentwicklung, Hotel / Real estate, project development, hotel Kategorie / Category: Neue Bürokonzepte und Architekturtrends / New Office Concepts 22/ 24 E5 Teilnehmer/PARTICIPANT Die Bernd Reiter Gruppe steht seit ihrer Gründung im Jahre 1986 für attraktives Bauen mit hoher Qualität und Attraktivität. Gebrauchsfertige und marktgerechte Immobilien, die höchsten Ansprüchen in Bezug auf Design, Werkstoffen und Energieeffizienz genügen, werden für den Wohnungs- und Gewerbebau geschaffen. Mit einem ganzheitlichen Konzept, das funktionales Design mit moderner Kunst verknüpft, gestaltet die Bernd Reiter Gruppe visionäre Wohlfühlwelten, die Räume zu einem besonderen Ort machen. Since its establishment in 1986, the Bernd Reiter Group stands for attractive buildings of high quality and aesthetic appeal. Ready to use, marketoriented properties that meet the highest standards in terms of design, materials, and energy efficiency are created for residential and commercial use. With a holistic approach that combines functional design with modern art, the Bernd Reiter Group designs visionary wellness worlds, making rooms into special places of well-being. EURONOVA, die Loft- und Ateliermeile Süd am Zollstockgürtel, ist die neue, zukunftsorientierte Lebensund Arbeitswelt für Individualisten. Auf einer Gesamtfläche von etwa Quadratmetern entstand ein Businesspark, der innovative Impulse setzt. Multifunktional, offen, lebendig: So präsentiert sich das Gebäudeensemble aus fünf Bürokomplexen, einem außergewöhnlichen arthotel mit Design Restaurant und zwei Tiefgaragen. Objekt/PROPERTY Bauherr / Entwickler / Eigentümer und Betreiber: Bernd Reiter Gruppe Contractor/ Developer / Owner and Operator: Bernd Reiter Gruppe Bernd Reiter Gruppe 26 insight Cologne insight Cologne 27

15 Bernd Reiter Gruppe EuroNova arthotel EURONOVA Loft- und Ateliermeile Süd eine inspirierende Verbindung von Business und Design. EURONOVA Loft und Ateliermeile Süd an inspiring combination of business and design. Bernd Reiter, Bauherr / Entwickler / Eigentümer und Betreiber / Building Contractor / Developer / Owner and Operator BÜROS / OFFICES Die individuellen Office-Flächen beherbergen heute ca. 120 Unternehmen verschiedener Branchen. Ausgewählte Mieter öffnen ihre Türen: The individual office areas are currently home to approximately 120 companies in various industries. Selected tenants will open their doors: music audio recording concepts In der klaren Atelier-Architektur hat sich das Tonstudio mit eigener Raumlösung entfaltet. This recording facility has developed its own spatial solutions within the clear studio architecture. Haus 2, Atelier 29 Ahrend GmbH & Co. KG Das Loft mit einer Deckenhöhe von fünf Metern ist der perfekte Showroom für außergewöhnliche Designerstücke. This loft with a ceiling height of five meters is the perfect showroom for exceptional designer items. Haus 3, Loft 4 Schmidt & Schmidt Personalberatung GmbH In offener Loftatmosphäre unterstützt Schmidt & Schmidt Unternehmen bei der Rekrutierung von Experten und Führungskräften. Schmidt & Schmidt supports companies in the recruitment of experts and executives in an open loft atmosphere. Haus 3, Loft 15 FAKTURGRUPPE In der kreativen Loftfläche werden inte lligente Bewegtbild-Konzepte entwickelt. Intelligent moving image concepts are developed in this creative loft space. Haus 4, Loft 1 Lightnet GmbH Auf loftübergreifenden Büro- und Ausstellungsflächen werden Architectural Lighting Konzepte präsentiert und entwickelt. Architectural lighting concepts are presented and developed in this expansive office and exhibition space. Haus 4, Loft 5 8 Führungen / Guided Tours 18:30 22:30 Uhr alle 30 Min Dauer: 45 Min. Personen: 20 22/ Uhr freie Besichtigung 24 und spontane Führungen in kleinen Gruppen 6:30 10:30 pm every 30 min. Duration: 45 min. Participants: 20 10/ 10pm midnight Open viewing 12 and impromptu tours in small groups 28 insight Cologne insight Cologne 29

16 EuroNova arthotel peugeot.de expertent Christian und Daniel Kaspers Beratungsgesellschaft br Im offenen Penthouse entwickelt expertent ausgereifte Marketingideen. expertent develops sophisticated marketing ideas in this open penthouse. Haus 4, Penthouse 31 EuroNova arthotel Ein Design-Hotel mit Wohlfühlambiente und dem richtigen Raum für Tagungen und Konferenzen bis zu 160 Personen. This design hotel offers a comfortable ambience and provides the perfect space for meetings and conferences for up to 160 people. Haus 5 Bernd Reiter Gruppe Über den Dächern Zollstocks werden innovative Architekturvisionen Realität. Over the rooftops of Zollstock, innovative architectural visions become a reality. Haus 6, Penthouse PROGRAMM / PROGRAM Die Führung zeigt, was die Euronova Loft- und Ateliermeile Süd und das EuroNova arthotel so einzigartig machen. Die außerordentliche Flexibilität ermöglicht jedem Mieter eigene Visionen der Arbeitswelten von morgen umzusetzen. Präsentiert werden individuelle Gestaltungsmöglichkeiten der Ateliers, Lofts und Penthäuser und das EuroNova arthotel mit exklusivem Business Komfort und Sinn für Design und Kreativität. The tour shows what makes the Euronova Loft und Ateliermeile Süd and the EuroNova arthotel so unique. The extraordinary flexibility allows each tenant to implement their own visions for the working environments of tomorrow. The tour presents the individual design possibilities of the studios, lofts and penthouses, as well as the EuroNova arthotel, with its exclusive business comfort and sense of design and creativity. DER NEUE PEUGEOT 508 RXH HYBRID4- TECHNOLOGIE Abb. enthält Sonderausstattung. BONUS AN BORD Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 4; CO 2 - Emission (kombiniert) in g/km: 104. Nach vorgeschriebenem Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung. 2 TOUCHSCREEN- NAVIGATION DER NEUE PEUGEOT 508 RXH FULL-LED- PAKET 1 1 Sonderausstattung gegen Aufpreis. 2 2 Jahre Herstellergarantie + 3 Jahre Schutz gemäß den Bedingungen des optiway Garantie- Plus-Vertrages bis max km/5 Jahre. Angebot gilt für Kaufverträge von Privatkunden und Kleingewerbe. Über alle Detailbedingungen informiert Sie gerne Ihr PEUGEOT Partner. 30 insight Cologne insight Cologne 31

17 GROSSGESTALTEN KOMMUNIKATIONS- DESIGN GALERIE FÜR GESTALTUNG Teilnehmer / Participant Unternehmen / Company: großgestalten kommunikationsdesign Adresse / Address: Zülpicher Straße 205, Köln Branche / Industry: Kommunikationsdesign / Communications design Kategorie / Category: Neue Bürokonzepte und Architekturtrends / New Office Concepts Teilnehmer / PARTICIPANT großgestalten macht Identitäten sichtbar das Büro für Kommunikationsdesign feiert dieses Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Die Tätigkeitsbereiche konzentrieren sich auf die Entwicklung kommunikativer Lösungen für Architektur, Design, Kunst und Kultur. Die Kernarbeit lässt sich mit dem Begriff Übersetzung beschreiben; Übersetzung meint einen Prozess der intensiven Auseinandersetzung mit der Identität der Kunden und ihrer Transformation in den visuellen Raum. Das Büro versteht den Begriff Design interdisziplinär so reicht die Bandbreite der Arbeiten von Wegeleitsystemen, grafischer Gebäudegestaltung, Erscheinungsbildern und Kampagnen bis zu Print- und Screendesigns. Immer geht es darum, die Identität des Kunden konsequent und glaubhaft in Kommunikation zu übersetzen. großgestalten makes identities visible the office for communications design is celebrating its 10th anniversary this year. The company s activities großgestalten Anfahrt / Directions Shuttlebus: Linie 2 KVB Stadtbahn Linie / Tram line 9: Weyertal P Weyertal focus on the development of communicative solutions for architecture, design, art and culture. Their core work can be described using the term translation. Here, translation means an intensive examination of the client s identity in order to transport it into the visual realm. The office understands design in an interdisciplinary sense the spectrum of their work ranges from orientation systems, graphical building design, image marketing and campaigns to print and screen designs. The goal is always to consistently and credibly translate the identity of the client into communication. OBJEKT, AUSSTATTUNG / PROPERTY, FACILITIES Ihre identitätsbezogene Arbeitsweise hat großgestalten auch auf die Entwicklung der eigenen, neuen Räume übertragen. Standort- und Raumsuche, Innenarchitektur und Arbeitsplatzgestaltung sind in einem gemeinschaftlichen Prozess entwickelt worden und Ausdruck der Identität des gesamten Teams. Das Ergebnis: großzügige, offene Strukturen, eine klare, reduzierte und ruhige Formensprache, Raum für gemeinschaftliches Arbeiten, eine individuelle Lichtkonzeption von a.g Licht und RSL Lichttechnik auf LED-Basis, ein mit Tecta entwickeltes ausdrucksstarkes Objekt / PROPERTY Architekt / Architects: Peter Hüllenkremer, Hüllenkremer Architekten Büroplanung / Interior Design: Tobias Groß und Team, großgestalten Lichtplanung / Lighting concept: Klaus Adolph, a.g. Licht GbR großgestalten 32 insight Cologne insight Cologne 33

18 großgestalten großgestalten Gute Bürogestaltung, die zugleich auch Lebensraumgestaltung ist, hat immer etwas mit den Menschen zu tun, die sich in ihr aufhalten. Der Raum sollte im besten Fall Träger und Ausdruck ihrer Persönlichkeit sein und so zum Stifter von Identifikation und Verbundenheit werden. Good office design, which also means the design of living space, always has something to do with the people who reside within it. Ideally the space should be an expression of their personality and enhance their sense of identity and solidarity. Tobias Groß, managing director, großgestalten Möbelkonzept und eine Galerie für eigene Veranstaltungen rund um Grafik, Architektur, Kunst und Kultur. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Lage inmitten des urbanen Veedels Sülz mit seinen lebendigen Cafés und Restaurants, dem dichten kulturellen Angebot und der Nähe zur Kölner Universität. großgestalten has implemented its identity-oriented methods in the development of its own new premises. The choice of the location, interior architecture and workplace design have been developed in a collaborative process and are an expression of the identity of the entire team. The result: spacious, open structures, a clear, minimalist and calm form language, space for collaborative work, unique LED-based lighting designs by a.g Licht and RSL Lichttechnik, an expressive furniture concept developed with Tecta, and a gallery for the firm s own events focusing on graphic design, architecture, art and culture. Another important aspect its location within the urban quarter of Sülz, with its vibrant cafes and restaurants, a variety of cultural offerings and close proximity to the University of Cologne. PROGRAMM / PROGRAM Tobias Groß, Geschäftsführer von großgestalten, erläutert das Bürokonzept unter dem Titel Raum für Identität und führt die Besucher durch Galerie, Konferenzraum, Arbeitsplätze und Innenhof. Zum 10-jährigen Jubiläum präsentiert er zudem die Werkschau #3 fragmente mit kunstvoll arrangierten Ausschnitten der vielfältigen grafischen und typografischen Arbeit des Büros. Tobias Groß, head of großgestalten, will explain the office concept under the title space for identity and guide visitors on a tour of the gallery, conference room, workplaces and courtyard. For the 10-year anniversary he will present the retrospective # 3 fragmente, with artfully arranged excerpts from the office s diverse graphic and typographical works. Führungen / Guided Tours 18:15 23:15 Uhr stündlich Dauer: 30 Min. Personen: Uhr freie Besichtigung und spontane Führungen in kleinen Gruppen 6:15 11:15 pm every hour Duration: 30 min. Participants: 25 6/ 6pm midnight Open viewing 12 and impromptu tours in small groups 34 insight Cologne insight Cologne 35

19 HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH MaxCologne Teilnehmer / Participant Unternehmen / Company: HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH Adresse / Address: Kennedyplatz 2, Köln Branche / Industry: Projektentwicklung / project development Kategorie / Category: Revitalisierung und Bauen im Bestand Neue Bürokonzepte und Architekturtrends / Revitalization and Refurbishment New Office Concepts Teilnehmer / PARTICIPANT HOCHTIEF Projektentwicklung entwickelt, realisiert und vermarktet als Tochtergesellschaft des HOCHTIEF- Konzerns seit 1991 Immobilienprojekte im In- und Ausland und gilt in Deutschland als führender Innenstadtentwickler. Büroimmobilien in Innenstadt- und citynahen Lagen bilden das Kerngeschäft neben weiteren Schwerpunkten. Nachhaltige Konzepte, beste Standorte, anspruchsvolle Architektur und innovative Technik sorgen für Wertsteigerungen und Kostensenkungen. Wir gestalten Räume getreu diesem Motto entwickelt und realisiert designfunktion seit 1981 Einrichtungen für Lebensräume, die Ästhetik und Funktionalität in sich vereinen. Planungs- und Einrichtungsarbeit für exklusives Arbeiten, Leben und Wohnen sind die Kompetenz und die Leidenschaft des Unternehmens und damit verlässliche Partner, wenn es um den Verkauf einzelner Produkte oder die Gestaltung kompletter Gebäude geht. Foto: Stefan Schilling, Achim Hehn HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH Anfahrt / Directions Shuttlebus ab / from INSIGHT COLOGNE Lounge Waidmarkt HOCHTIEF Projektentwicklung, a subsidiary of the HOCHTIEF Group, has been developing, realizing and marketing real estate projects in Germany and abroad since 1991 and is considered Germany s leading inner-city center developer. Its core business comprises office buildings in downtown locations and areas within easy reach of city centers. Sustainable concepts, prime locations, sophisticated architecture and innovative technology enable value creation and cost reductions. designfunktion has been designing and implementing interior design features that combine both aesthetics and functionality since 1981, under the banner of its slogan: Creating Spaces. The firm s skills and passions lie in planning and installation work for superior work space, living space and recreational space, together with reliable partners, whether for sourcing individual products or creating complete buildings. OBJEKT, AUSSTATTUNG / PROPERTY, FACILITIES Ein goldfarbener Teppichboden, ein innenliegender, verglaster Besprechungsraum mit fast 6 Meter Deckenhöhe, ein phantastischer Ausblick auf die Kölner Altstadt und den Dom von business as usual kann hier keine Rede sein. Objekt / PROPERTY Entwicklung / Developer: HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH Innenarchitekt / Interior Design: designfunktion Eigentümer / Proprietor: RZVK- Immo-Fonds der Rheinischen Ver sorgungskassen vertreten durch HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH Foto: Stefan Schilling, Achim Hehn HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH 36 insight Cologne insight Cologne 37

20 Foto: Stefan Schilling, Achim Hehn HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH Foto: Stefan Schilling, Achim Hehn HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH Wir sind stolz darauf, mit unserem eigenen Büro zeigen zu können, wie aus schwierigen Bestandsflächen hervorragende und einzigartige Büros werden. Nichts überzeugt besser als die gebaute Realität. With our own office, we are proud to be able to show how complicated existing structures can be transformed into excellent and unique offices. Nothing is more convincing than the reality of what has been built. Armin Wittershagen, HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH, Head of Cologne Office Zusammen mit dem Mieter HOCH- TIEF Projektentwicklung, Niederlassung Rhein-Ruhr, entwickelten die innenarchitekten von designfunktion Bonn ein Gesamtkonzept, das den Nutzer in den Mittelpunkt aller Überlegungen rückt. In kreativen Runden wurden Raumvolumen geschoben, Decken aufgebrochen, Tragstrukturen und Beton freigelegt und Mut gezeigt. Das Ergebnis: eine von innen nach außen geplante Bürowelt, individuell und facettenreich, die alles andere als alltäglich ist. Gold-colored fitted carpet, an internal glass meeting room with a six-meter ceiling, a stunning view overlooking Cologne s old city center and cathedral: This is a far cry from "business as usual". In collaboration with the tenant, HOCHTIEF Project Development s Rhine-Ruhr Division, the interior designers of designfunktion Bonn drew up a master plan with users as its primary focus. Through the various creative phases, the room dimensions were shifted back and forth, ceilings were opened up, supporting structure and concrete were exposed and brave decisions were taken. This resulted in an office environment designed from the inside out, unique and complex, anything but run of the mill. PROGRAMM / PROGRAM Bauen im Bestand wie entwickelt sich vor den Maßgaben einer bestehenden Gebäudestruktur eine moderne Bürolandschaft? Das kann der Gast im maxcologne auf einem Erlebnisparcour durch eine außergewöhnliche Arbeitswelt mit allen Sinnen erfahren und dabei noch selbst aktiv werden: An fünf Stationen werden das Bekenntnis zu Farben, die Vielfalt an Formen und das Spiel mit dem Licht erlebbar gemacht und die nicht alltäglichen Raumkonzepte erläutert. Building redevelopment how do you design a modern office environment when faced with the constraints of an existing structure? Visitors to maxcologne can find out in a multisensory journey through the extraordinary experience of working in this setting and even actively take part in it. At the five stops they will be able to feel the thrill of color, the variety of shapes and the play of light while learning about many alternative concepts of space. Führungen / Guided Tours 19: : : :30 Uhr Dauer: 30 Min. Personen: 25 Abfahrt Shuttlebus jeweils 10 Min. vor Führungsbeginn 7:30 + 8:15 + 9: :30pm Duration: 30 min. Participants: 25 Shuttle bus departs 10 min. before each tour begins 38 insight Cologne insight Cologne 39

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Winters Hotel Company

Winters Hotel Company Winters Hotel Company Unsere 3- und 4-Sterne-Hotels zeichnet das aus, was perfekte Stadthotels ausmachen: zentral, hochwertig, modern mit breitem Businessangebot. In bester Innenstadtlage bieten wir Geschäfts-

Mehr

DER DESIGN GUIDE FÜR KÖLN

DER DESIGN GUIDE FÜR KÖLN 24.10.2014 18 24 Uhr 6 pm 12 AM Insight Cologne Die orgatec Büro- & Architekturnacht the orgatec Night of office Buildings Heute erleben, wie wir morgen arbeiten Experience today how we ll work tomorrow

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc.

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Role Play I: Ms Minor Role Card Conversation between Ms Boss, CEO of BIGBOSS Inc. and Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Ms Boss: Guten Morgen, Frau Minor! Guten Morgen, Herr Boss! Frau Minor, bald steht

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com more information // mehr Information www.meplan.com Das Veranstaltungs- und Ordercenter bietet attraktive Messe- und Veranstaltungsflächen in einem repräsentativen Ambiente. Nutzen Sie mit MEPLAN den

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR)

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas in cooperation with Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Our idea: Fachbereich Wirtschaft, Verwaltung und Recht Simple strategies of lifelong

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016

ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016 ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016 DIe fachmesse Der eventindustrie THE TRADE SHOW FOR THE EVENTS INDUSTRy messe WestfALenhALLen DortmunD WWW.BOE-MESSE.DE DAs event

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Mit Licht Mehrwert schaffen. Immer mehr Designer, Entwicklungsingenieure und Produktverantwortliche erkennen das Potential innovativer Lichtkonzepte für ihre

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

www.prosweets.de www.prosweets.com

www.prosweets.de www.prosweets.com www.prosweets.de www.prosweets.com Die internationale Zuliefermesse für die Süßwarenwirtschaft The international supplier fair for the confectionery industry Neue Partner. Neue Potenziale. Neue Perspektiven.

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

job and career for women 2015

job and career for women 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career for women 2015 Marketing Toolkit job and career for women Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Juni 2015 1 Inhalte Die Karriere- und Weiter-

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN

BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN im Stadtring-Center Neukölln, 12057 Berlin, Karl-Marx-Straße 255 PROVISIONSFREI VOM EIGENTÜMER ZU VERMIETEN ab ca. 500 m 2 bis 2.277 m 2 in zentraler Lage. Teilbar in 4 Einheiten.

Mehr

CLASSIC LINE Überall. All-time favourite. müller möbelfabrikation GmbH & Co. KG Werner-von-Siemens-Str. 6 D-86159 Augsburg

CLASSIC LINE Überall. All-time favourite. müller möbelfabrikation GmbH & Co. KG Werner-von-Siemens-Str. 6 D-86159 Augsburg photographs: andreas brücklmair_ brochuredesign: holger oehrlich CLASSIC LINE Überall ein Lieblingsstück. All-time favourite. müller möbelfabrikation GmbH & Co. KG Werner-von-Siemens-Str. 6 D-86159 Augsburg

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG WERBUN advertising Werbung UNG Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder

Mehr

Company Profile Computacenter

Company Profile Computacenter Company Profile Computacenter COMPUTACENTER AG & CO. OHG 2014 Computacenter an Overview Computacenter is Europe s leading independent provider of IT infrastructure services, enabling users and their business.

Mehr

Business Solutions Ltd. Co. English / German

Business Solutions Ltd. Co. English / German Business Solutions Ltd. Co. English / German BANGKOK, the vibrant capital of Thailand, is a metropolis where you can find both; East and West; traditional and modern; melted together in a way found nowhere

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08.

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08. Mass Customized Printed Products A Chance for Designers and Entrepreneurs? Burgdorf, 27. 08. Beuth Hochschule für Technik Berlin Prof. Dr. Anne König Outline 1. Definitions 2. E-Commerce: The Revolution

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

Dedicated to urban life: Das SKYGARDEN im Arnulfpark The SKYGARDEN in Arnulfpark

Dedicated to urban life: Das SKYGARDEN im Arnulfpark The SKYGARDEN in Arnulfpark Dedicated to urban life: Das SKYGARDEN im Arnulfpark The SKYGARDEN in Arnulfpark Zeichen setzen Setting an example Mit der Entscheidung für das Bürogebäude SKYGARDEN setzen Unternehmen ein klares und eindrucksvolles

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

Software development with continuous integration

Software development with continuous integration Software development with continuous integration (FESG/MPIfR) ettl@fs.wettzell.de (FESG) neidhardt@fs.wettzell.de 1 A critical view on scientific software Tendency to become complex and unstructured Highly

Mehr

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler Decision Support for Learners in Mash-Up Personal Learning Environments Dr. Hendrik Drachsler Personal Nowadays Environments Blog Reader More Information Providers Social Bookmarking Various Communities

Mehr

The journey to "Friendly Work Space" label certification

The journey to Friendly Work Space label certification Philias CSR Day The journey to "Friendly Work Space" label certification Patric Eisele, HR Operations 1 Contents Manor: facts & figures Manor and its commitment to workplace health management (WHM) - History

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Dear ladies and gentlemen, Welcome to our spring newsletter!

Dear ladies and gentlemen, Welcome to our spring newsletter! FUBiS Newsletter March 2015 Dear ladies and gentlemen, Welcome to our spring newsletter! This summer, our portfolio includes two special, cross-national course tracks. We will give you all the details

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Wie agil kann Business Analyse sein?

Wie agil kann Business Analyse sein? Wie agil kann Business Analyse sein? Chapter Meeting Michael Leber 2012-01-24 ANECON Software Design und Beratung G.m.b.H. Alser Str. 4/Hof 1 A-1090 Wien Tel.: +43 1 409 58 90 www.anecon.com office@anecon.com

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

selbst verständlich certainly

selbst verständlich certainly selbst verständlich certainly Messe Gastronomie, Hannover selbst verständlich Selbstverständlich ist in der Gastronomie ein geflügeltes Wort. Das Kassensystem Matrix POS ist intuitiv in der Bedienung und

Mehr

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Wiesbaden 26. 28. Juni 2012 www.zellcheming.de Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Größter jährlicher Branchentreff der Zellstoff- und Papierindustrie in Europa The

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

HOTEL KAISER. Schweizer Familientradition. www.hotel-kaiser.de

HOTEL KAISER. Schweizer Familientradition. www.hotel-kaiser.de HOTEL KAISER K Ö L N Schweizer Familientradition www.hotel-kaiser.de Ankommen Willkommen sein und sich vom Stress und der Hektik des Alltags entspannen. Feel welcome and relax from the stress and strains

Mehr

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen?

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? - In welcher Verbindung stehen gemeinwohlorientierte

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Group and Session Management for Collaborative Applications

Group and Session Management for Collaborative Applications Diss. ETH No. 12075 Group and Session Management for Collaborative Applications A dissertation submitted to the SWISS FEDERAL INSTITUTE OF TECHNOLOGY ZÜRICH for the degree of Doctor of Technical Seiences

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Medientage München 2006 Panel 6.8. University of St. Gallen, Switzerland Page 2 Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden. Executive Summary

Mehr

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus History of Mobility Kurzbeschrieb Die zweigeschossige Halle mit einer Ausstellungsfläche von rund 2000 m² beinhaltet ein Schaulager, ein interaktives Autotheater, verschiedenste individuell gestaltete

Mehr

Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin. Notarial Services. from our office in Berlin

Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin. Notarial Services. from our office in Berlin Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin Notarial Services from our office in Berlin Unsere Anwaltsnotare in Berlin betreuen deutsche und ausländische Klienten mit dem Fokus auf Gesellschaftsrecht

Mehr

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014 Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Axel Springer s transformation to digital along core areas of expertise 3 Zimmer mit Haus im

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

Vernetzungsforum Emobility. R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution

Vernetzungsforum Emobility. R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution Vernetzungsforum Emobility R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution Elektromobilität funktioniert Im ehome-projekt der E.ON benutzen die Teilnehmer ihr Elektrofahrzeug

Mehr

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University Hochschule Rosenheim 1 P. Prof. H. Köster / Mai 2013 The German professional Education System for the Timber Industry The University of Applied Sciences between vocational School and University Prof. Heinrich

Mehr

Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis

Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis E-Gov Fokus Geschäftsprozesse und SOA 31. August 2007 Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis Der Vortrag zeigt anhand von Fallbeispielen auf, wie sich SOA durch die Kombination

Mehr

Werbung. Advertising

Werbung. Advertising Werbung Advertising Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder Ihren Messestand

Mehr

Distributed testing. Demo Video

Distributed testing. Demo Video distributed testing Das intunify Team An der Entwicklung der Testsystem-Software arbeiten wir als Team von Software-Spezialisten und Designern der soft2tec GmbH in Kooperation mit der Universität Osnabrück.

Mehr

Modul Strategic Management (PGM-07)

Modul Strategic Management (PGM-07) Modul Strategic Management (PGM-07) Beschreibung u. Ziele des Moduls Dieses Modul stellt als eine der wesentlichen Formen wirtschaftlichen Denkens und Handelns den strategischen Ansatz vor. Es gibt einen

Mehr

Equipment for ball playing

Equipment for ball playing pila1 82 pila2 83 sphaera 84 Ballspielanlagen Equipment for ball ing Mit den stilum-spielgeräten für Sand, Wasser und Luft punkten Sie in jeder Altersgruppe. So lässt unser Sandbagger tollo die Herzen

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part I) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen Kanalstr. 33 73728 Esslingen Inhaltsverzeichnis Seite 1 von 6 TBB602 MD International Business 2 Int.Marketing/-Finance & Case Studies Int.Business 3 International Conmmercial Law 5 Erläuterungen 6 Modul

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

Ist das Big Data oder kann das weg? Outsourcing ja, aber geistiges Eigentum muss im Unternehmen bleiben

Ist das Big Data oder kann das weg? Outsourcing ja, aber geistiges Eigentum muss im Unternehmen bleiben Ist das Big Data oder kann das weg? Outsourcing ja, aber geistiges Eigentum muss im Unternehmen bleiben Jürgen Boiselle, Managing Partner 16. März 2015 Agenda Guten Tag, mein Name ist Teradata Wozu Analytics

Mehr

TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER

TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER Der Mensch und seine Arbeitswelt stellt ein zentrales, Thema Timm Rauterts dar, das sich wie ein roter Faden durch sein fotografisches Werk zieht. Dabei zeigt Rautert

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

University of Applied Sciences and Arts

University of Applied Sciences and Arts University of Applied Sciences and Arts Hannover is the Capital of Lower Saxony the greenest city in Germany the home of Hannover 96 and has 525.000 residents, about 35.000 students and a rich history

Mehr

Welcome Package Region Stuttgart

Welcome Package Region Stuttgart Welcome Package Region Stuttgart Stuttgart Region Welcome Package Herzlich willkommen in der Region Stuttgart! welcome-package.region-stuttgart.de Es gibt viele gute Gründe, die Region Stuttgart als Standort

Mehr

Virtual PBX and SMS-Server

Virtual PBX and SMS-Server Virtual PBX and SMS-Server Software solutions for more mobility and comfort * The software is delivered by e-mail and does not include the boxes 1 2007 com.sat GmbH Kommunikationssysteme Schwetzinger Str.

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

THE NEW ERA. nugg.ad ist ein Unternehmen von Deutsche Post DHL

THE NEW ERA. nugg.ad ist ein Unternehmen von Deutsche Post DHL nugg.ad EUROPE S AUDIENCE EXPERTS. THE NEW ERA THE NEW ERA BIG DATA DEFINITION WHAT ABOUT MARKETING WHAT ABOUT MARKETING 91% of senior corporate marketers believe that successful brands use customer data

Mehr

VITEO OUTDOORS SLIM WOOD. Essen/Dining

VITEO OUTDOORS SLIM WOOD. Essen/Dining VITEO SLIM WOOD Essen/Dining Stuhl/Chair Die Emotion eines Innenmöbels wird nach außen transportiert, indem das puristische Material Corian mit dem warmen Material Holz gemischt wird. Es entstehen ein

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

Inhalt / Content. Lage / Location 4/5. Architektur / Architecture 6/7. Ausstattung / Equipment 8/9. Grundrisse / Floor plans 10/11

Inhalt / Content. Lage / Location 4/5. Architektur / Architecture 6/7. Ausstattung / Equipment 8/9. Grundrisse / Floor plans 10/11 Inhalt / Content Lage / Location 4/5 Architektur / Architecture 6/7 Ausstattung / Equipment 8/9 Grundrisse / Floor plans 10/11 Technik / Technology 12/13 Objektdaten / Property Details 14/15 3 L a g e.

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

Heineken, Zoeterwoude

Heineken, Zoeterwoude Heineken, Zoeterwoude Heineken: Freies Flair Heineken: free flair Heineken gehört zu den größten Brauereikonzernen der Welt. 1864 in den Niederlanden gegründet, vertreibt die Kultmarke neben Bier heute

Mehr

Markus BöhmB Account Technology Architect Microsoft Schweiz GmbH

Markus BöhmB Account Technology Architect Microsoft Schweiz GmbH Markus BöhmB Account Technology Architect Microsoft Schweiz GmbH What is a GEVER??? Office Strategy OXBA How we used SharePoint Geschäft Verwaltung Case Management Manage Dossiers Create and Manage Activities

Mehr

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13 Service Design Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH An increasing number of customers is tied in a mobile eco-system Hardware Advertising Software Devices Operating System Apps and App Stores Payment and

Mehr

XV1100K(C)/XV1100SK(C)

XV1100K(C)/XV1100SK(C) Lexware Financial Office Premium Handwerk XV1100K(C)/XV1100SK(C) All rights reserverd. Any reprinting or unauthorized use wihout the written permission of Lexware Financial Office Premium Handwerk Corporation,

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement O N E SOLUTION VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement Ü B E R S C H R I F T A R T I K E L I N N E N S E I T E C O M PA N Y OVERV

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr