ab 2016 neue sb-filiale Sparda-Bank und DEVK kommen nach Göggingen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ab 2016 neue sb-filiale Sparda-Bank und DEVK kommen nach Göggingen"

Transkript

1 Kunden-Journal der Sparda-Bank Augsburg eg Juli Gemeinsam mehr als eine Bank rampe frei für razed e.v.!»deutschlands Herzschlag«kürt den regionalen Gewinner ab 2016 neue sb-filiale Sparda-Bank und DEVK kommen nach Göggingen ab ans wasser! Wakeboarden in Friedberg Tipps von unseren Azubis

2 2 SpardaAktuell 4.15»deutschlands Herzschlag«Liebe Leserinnen und Leser, Die digitale Geldbörse fürs Online-Shopping und für den Urlaub inhaltsverzeichnis 0 3 Rampe frei für Razed e.v.! Jahre Kartei der Not 05 Sonntags unterwegs! Die Ammersee-Dampfbahn 06 Studie: Wer spart wie? 07»Prix de Fonds«für die Sparda-Bank Augsburg 08 Neu: Online-Shopping schnell und sicher! 10 Sparda-Bank und DEVK wachsen zusammen 11 Vertreterversammlung SpardaYoung+: Ab ans Wasser! 14 Gewinnsparen: Einfach gut. Dreifach besser! 14 BSW-Ortsstelle der Senioren Augsburg 15 Kultur, Kultur! 16»Wir wollen schnell und einfach zu einem passenden Vertrag.«Ab 2016 bezieht die Sparda-Bank mit DEVK eine neue SB-Filiale in Göggingen Wakeboarden am Friedberger Baggersee soziales Engagement zu fördern, hat bei der genossenschaftlich organisierten Sparda-Gruppe Tradition: Hilfe zur Selbsthilfe ist ein Grundgedanke der Genossenschaften, von dem wir seit Gründung unserer Sparda-Bank Augsburg vor mehr als 60 Jahren fest überzeugt sind. Deshalb sehen wir uns nicht nur gegenüber unseren Mitgliedern und Kunden verpflichtet. Wir übernehmen auch Verantwortung für unser gesellschaftliches Umfeld. Jemandem geholfen zu haben, ist eines der schönsten Gefühle. Was aber vielen Engagierten oft fehlt, ist das Geld und die öffentliche Anerkennung. Meist wirken die kleinen Vereine lokal; über ihren Kreis hinaus werden sie kaum wahrgenommen. Entsprechend groß ist die Mühe, ausreichend Spenden zu erhalten. Die meisten Projekte sind finanziell»auf Kante genäht«. Vieles gleichen die freiwilligen Helfer mit persönlichem Einsatz aus. Doch oft fehlt es an Grundlegendem, damit die Arbeit überhaupt weitergehen kann. Seit über 60 Jahren schon helfen, gewinnen und sparen die Mitglieder unseres Gewinnsparvereins. Ob nun das Glück zu gewinnen im Vordergrund steht, die Freude am Sparen oder das schöne Gefühl zu helfen beim Gewinnsparen sind alle Gewinner: Mit diesen Spenden unterstützen wir gemeinsam Projekte innerhalb unseres gesamten Geschäftsgebiets aus den unterschiedlichsten Bereichen. Gerne stellen wir Ihnen diese in unserem Kundenmagazin vor haben wir gemeinsam mit allen anderen Sparda-Banken und stern online die bundesweite Aktion»Deutschlands Herzschlag«initiiert, die besonderes soziales Engagement belohnt. Welches Projekt in unserer Region ausgezeichnet wurde, lesen Sie auf den Folgeseiten. Ihr Titelfoto: Herbert Gairhos (Cromos) impressum Herausgeber: Sparda-Bank Augsburg eg, Prinzregentenstraße 23, Augsburg, Telefon: , Fax: , Redaktion: Sparda-Bank Augsburg eg, Friends Media Group GmbH Verantwortlich für den Inhalt: Sandra Stöckle, Sparda-Bank Augsburg eg Gestaltung: Peter Flach Grafikdesign, Druck: Druckerei Joh. Walch, Im Gries 6, Augsburg, Ralph Puschner, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Print kompensiert Id-Nr Alle Informationen und Nachrichten werden nach bestem Wissen erarbeitet. Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten. unter können sie unseren newsletter abonnieren.

3 SpardaAktuell Fotos: Herbert Gairhos (Cromos)/Sparda-Bank Jubel bei der Sachspendenübergabe: Peter Noppinger (links) als Botschafter der Aktion»Deutschlands Herzschlag«und Razed e.v. mit ihrem Vorsitzenden Benjamin Ali. Gemeinsam mehr als eine Bank Projekte, die wir unterstützen rampe frei FÜR RAZED E.V.! im Herbst 2014 startete stern.de zusammen mit den sparda-banken die aktion»deutschlands Herzschlag«. mehr als 200 kleine gemeinnützige vereine hatten sich beworben, um für ihre arbeit sachspenden in Höhe von jeweils bis zu euro zu gewinnen, 17 wurden ausgewählt. bei den regionalen ausscheidungen im frühjahr kürte die sparda-bank augsburg zusammen mit der stern-jury den Gewinner der region schwaben. die wahl fiel auf razed e.v., den augsburger skateboard- und bmx-verein.»für Razed e. V. haben wir uns entschieden, weil uns die Vielfalt der Vereinsarbeit überzeugt hat«, erläutert Peter Noppinger, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Augsburg. Als Botschafter der Aktion

4 4 SpardaAktuell 4.15» die auszeichnung ist eine tolle bestätigung unserer arbeit!deutschlands Herzschlag«überbrachte er Glückwünsche bei der Übergabe einer mobilen Rampe, die durch die Unterstützung der Sparda-Bank Augsburg ermöglicht wurde. bayerns größter indoor-skatepark»diese Auszeichnung ist eine tolle Bestätigung für unsere Arbeit«, freuen sich Benjamin Ali und Peter Körffer vom Vereinsvorstand.»Wir haben so lange um Anerkennung für unseren Sport gekämpft und waren sehr überrascht, dass wir gewonnen haben. Das motiviert uns sehr zum Weitermachen!«Vor vier Jahren hatte sich Razed e. V. gegründet, seit 2012 betreibt der Verein in einer Halle der ehemaligen Ballonfabrik die BlueBox Rollsportarena: ein Indoor- Skatepark mit überdachter Halfpipe, in dieser Art einzigartig in ganz Süddeutschland. Hier können Kinder und Jugendliche Kurse im Skateboarden und BMX-Fahren absolvieren oder ins wöchentliche Training kommen. Rund 200 Mitglieder hat der Verein. Sportler aller Alters- und Geschicklichkeitsstufen trainieren hier, Kinder und Erwachsene, Anfänger neben Profis:»Von 5 bis 54 Jahren ist alles dabei«. einzigartiges projekt für autisten Außer ihrem Sport lernen gerade Kinder bei Razed e. V., Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen und sich gegenseitig zu respektieren. Seit Kurzem gibt es ein Angebot für asylsuchende Jugendliche aus betreuten Wohngruppen. Ein ganz besonderes Projekt aber ist AutistaSkates, das europaweit einzigartig ist: Rund 20 autistische Kinder und Jugendliche kommen regelmäßig zum Skateboarden in die Blue- Box. Jedem wird ein eigener ehrenamtlicher Trainer zur Seite gestellt.»alle sind mit Begeisterung dabei und machen große Fortschritte«, berichtet Peter Körffer.»Manche sind sehr ehrgeizig. Andere freuen sich einfach, wenn sie von ihrem Trainer durch die Halle geschoben werden.«das 2013 initiierte Projekt wird inzwischen auch vom Gesundheitsamt unterstützt. Auch wenn Vorstand und Trainer viel ehrenamtliche Arbeit leisten: Hohe monatliche Mietkosten entstehen dem Verein für die BlueBox, die hauptsächlich im Winter genutzt wird.»deshalb haben wir uns schon lange eine mobile Rampe gewünscht«, erklärt Benjamin Ali. Die kommt nun gegen eine Mietgebühr auch bei Events wie etwa dem Jugendfestival Modular zum Einsatz und trägt damit zur Querfinanzierung der Vereinsarbeit bei. Ansonsten ist sie vor der BlueBox im Freien aufgebaut,»eine ideale Anfängerrampe für unsere Jüngsten«. Bei der Einweihung im April wurde die mobile Rampe gleich eifrig genutzt und die Gäste staunten nicht schlecht, mit wie viel Geschick schon Siebenjährige hier mutig runtersausen. Begleitet wurde die Veranstaltung von einem TV-Produktionsteam. Das daraus entstandene Video für die stern-onlineseite kann hier abgerufen werden:

5 SpardaAktuell Jahre Kartei der not Die Stiftung Kartei der Not engagiert sich seit 50 Jahren für Menschen in unserer Region, die unverschuldet in Not geraten sind. Das ist ein halbes Jahrhundert unbürokratische rasche Hilfe, die direkt dort ankommt, wo die Not am größten ist. Möglich ist dies nur, weil viele Menschen großherzig zusammenhelfen. Im Jubiläumsjahr geht die Stiftung erstmals ein eigenes Großprojekt an: Menschen in Krisensituationen werden im Ellinor-Holland-Haus vorübergehend eine neue Bleibe finden, bis sie wieder in der Lage sind, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Angeschlossen ist ein Kinderhaus, das nicht nur den Nachwuchs der Hausbewohner aufnimmt, sondern auch den aus den umliegenden Haushalten im Textilviertel feiert die Stiftung»runden«Geburtstag. Wenn Sie ihr etwas zum Geburtstag schenken möchten, dann ist das Spendenkonto der Kartei der not nr bei uns im Hause genau das Richtige! 50 Gemeinsam mehr als eine Bank Projekte, die wir unterstützen sonntags unterwegs! Karten gewinnen für die ammersee-dampfbahn Bitte einsteigen: Im nostalgischen Dampfzug geht es mit der Ammersee-Dampfbahn von Augsburg, Kissing oder Mering nach Schondorf und Utting am Ammersee und zurück. Die Reise führt über die berühmte Ammerseebahn, durch das idyllische obere Paartal mit seinen Wiesen und Wäldern und durchs oberbayerische Alpenvorland. Die Ammersee-Dampfbahn ist ein Nostalgie-Erlebnis für die ganze Familie. Termine: 19. Juli (»Literaturzug«), 26. Juli, 2. August, 9. August, 16. August. Tickets gibt es u. a. beim AZ- Kartenservice RT.1 und den Startours Reisebüros. Foto: Markus Hehl Gewinnen sie Tickets! Wir verlosen 5 x 2 Tickets für die dampfbahnfahrt am 2. August 2015, Augsburg/Utting und zurück. so machen sie mit: Senden Sie eine an oder schreiben Sie an: Redaktion Sparda-Aktuell, Prinzregentenstraße 23, Augsburg. Kennwort»Verlosung Dampfbahnfahrt«. Bitte geben Sie Ihren Namen, Adresse und ggf. Kundennummer an. Einsendeschluss: 20. Juli * * Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter der Sparda-Bank Augsburg eg sowie deren Angehörige. Für die Verlosung gilt der jeweils genannte Einsendeschluss (Poststempel bzw. bei s der Eingang bei der Sparda-Bank Augsburg eg). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von der Sparda-Bank Augsburg eg unverzüglich nach der Verlosung schriftlich benachrichtigt. Die Eintrittskarten erhalten die Gewinner per Post. Datenschutz ist uns wichtig: Die Sparda-Bank Augsburg eg versichert, dass Ihre Daten nicht für Werbezwecke genutzt und nach dem Abschluss der Aktion vernichtet werden. Veranstalter: Sparda-Bank Augsburg eg, Prinzregentenstraße 23, Augsburg. Infos unter Tel

6 6 SpardaAktuell 4.15 studie: wer SPART WIE? Die Deutschen sind das Volk der Sparer zumindest in der Vergangenheit. Die Entwicklungen der letzten Jahrzehnte haben jedoch zu einem deutlichen Rückgang der Sparquote geführt. Das herkömmliche Sparmodell bringt nicht mehr den gewohnten Erfolg. Damit sich Sparen auch heute noch lohnt, müssen neue Wege gefunden werden. Insbesondere die sogenannte»mittelschicht«steht hier vor einer großen Herausforderung: Die meisten Sparer haben ein gutes Einkommen und eine gesicherte Altersvorsorge, aber welche Art zu sparen ist die Richtige? Um diese Frage zu beantworten, hat Union Investment das Handelsblatt Research Institute (HRI) unter Leitung von Professor Dr. Bert Rürup beauftragt, Sparverhalten und Sparmotive deutscher Haushalte unter Berücksichtigung der Lebensstile zu untersuchen. Ausgangspunkt bildet die These, dass Lebensstile einen stärkeren Einfluss auf das Sparverhalten ausüben, als bislang angenommen. die deutsche mittelschicht ist so vielfältig wie ihr sparverhalten Den Status quo sichern die sicherheitsund ordnungsliebende Kriegs- und nachkriegsgeneration ist tief in ihren Traditionen verwurzelt. Für ihre Mitglieder gilt, dass sie wirtschaftlich versorgt sind. Altersvorsorge steht bei diesen Menschen nicht mehr im Fokus, denn drei Viertel fühlen sich ausreichend abgesichert. Mehr als ein Drittel wohnt im Eigenheim. Bevorzugt werden vor allem sichere und liquide Geldanlagen Sicherheit ist das A und O die bürgerliche mitte strebt sichere und harmonische Verhältnisse an. Angehörige dieses Milieus haben sich vielfach sozial und beruflich etabliert. Überdurchschnittlich häufig verfügen sie über eine eigene Wohnimmobilie. Sie sparen am regelmäßigsten und am intensivsten. Es sind so gut wie alle Sparformen verbreitet, dabei dominieren sichere und liquiditätsorientierte Anlageformen. Nachhaltige Anlagen sind gefragt in keinem anderen Milieu ist die Wertorientierung so tief verankert wie im sozialökologischen. Das soziale Gewissen ist stark ausgeprägt. Den Menschen ist es wichtig, bewusste Entscheidungen zu treffen. Hier sind besonders viele Akademiker und Beamte vertreten, die im nächsten Jahrzehnt aus dem Erwerbsleben ausscheiden werden. Viele besitzen Immobilien und haben breit vorgesorgt. Es besteht eine Präferenz für nachhaltige Anlagen. Auffällig ist der relativ hohe Anteil an Fondsbesitz. Flexibilität ist wichtig die Mitglieder der adaptiv-pragmatischen mitte sind anspruchsvoll, zielorientiert und wollen die Kapitalanlagen optimiert wissen. Dieses Milieu verfügt über ein ausgeprägtes Zugehörigkeitsgefühl, gepaart mit großer Anstrengungsbereitschaft. Man schafft es, traditionelle Werte und gesellschaftliche Modernisierung miteinander zu kombinieren. Dabei befinden sich viele in einer beruflichen oder familiären Aufbauphase. Viele bevorzugen eine flexible Anlage, um auf schwer abschätzbare Herausforderungen der Zukunft als Konsequenz unsteter Lebensverläufe reagieren zu können. Risikobereit und an Aktien interessiert für die hedonistische mitte steht Wohlstandssicherung (noch) nicht auf der Agenda, hier geht es weniger um Besitz, was das Sparverhalten unregelmäßig und wenig zielorientiert gestaltet. Das Leben im Hier und Jetzt lässt nur wenig Raum für die langfristige Vermögensplanung. Diese Haushalte agieren in der Geldvermögensbildung zwar eher ziellos, sind aber dennoch anspruchsvoll. Der vergleichsweise späte Eintritt in das Erwerbsleben erfordert ein Sparen in renditestarken Anlagen, um ein nennenswertes Geldvermögen zu bilden.... und in welcher bevölkerungsgruppe finden sie sich wieder? Was sind Ihre Anlageziele und wie gestaltet sich Ihr Sparverhalten? Sparen Sie richtig oder dürfen wir Ihnen eine passende Alternative aufzeigen? Ist für Sie die Sicherheit wichtig oder interessieren Sie sich eher für das Risiko? Lassen Sie sich jetzt beraten, damit sich Ihr Sparen auch wirklich lohnt!

7 SpardaAktuell »priX de fonds«für DIE SPARDA-BANK AUGSBURG Peter Noppinger, Vorstandsvorsitzender der Sparda- Bank Augsburg, bei der Verleihung des»prix de Fonds«in Bronze durch Hans Joachim Reinke, Vorstandsvorsitzender der Union Asset Management Holding AG. zinsen nahe der nulllinie. Kaum jemals zuvor war es so wichtig, anlegern brücken in ertragreichere anlageformen zu bauen. investmentfonds sind dafür eine gute alternative. für erfolgreiche und nachhaltige beratung in unserer region hat die sparda-bank ausburg jüngst die auszeichnung»prix de fonds«in bronze der fondsgesellschaft union investment erhalten. Die Sparda-Bank Augsburg wurde jüngst mit dem»prix de Fonds«in Bronze der Fondsgesellschaft Union Investment ausgezeichnet. Das in Frankfurt ansässige Unternehmen würdigte damit die erfolgreiche und nachhaltige Beratungskompetenz der Bank. In einem von Zinsen nahe der Nulllinie geprägten Umfeld hat sie es im vergangenen Jahr geschafft, Kunden entsprechend ihrer individuellen Ziele und ihrer Risikoeinstellung eine Brücke in ertragreichere Anlagebereiche zu bauen. Die Preisverleihung fand bereits zum 19. Mal im Rahmen des Fachkongresses»InvestmentAktuell«in Frankfurt am Main statt.»langfristig Vermögen aufzubauen und Wohlstand zu sichern, gehören zu den wichtigsten Anlagethemen vieler unserer Kunden. Bei dem gegebenen niedrigen Zinsniveau ist dies jedoch eine Herausforderung. Wir versuchen, ihnen passende Alternativen aufzuzeigen. Dabei ist es unsere Strategie und tägliche Praxis, uns auf die zentralen Bedürfnisse unserer Kunden zu konzentrieren und ihnen bedarfsgerechte Lösungen anzubieten«, beschreibt Vorstandsvorsitzender Peter Noppinger die Leitlinien in der Beratung. Die Sparda-Bank Augsburg ist sich der Bedeutung einer Präsenz vor Ort bewusst.»wir kennen unsere Kunden seit Langem, sprechen ihre Sprache und wissen, wo sie der Schuh drückt. Nur so sind wir in der Lage, ihre Bedürfnisse und ihr Verständnis von Sicherheit zu erkennen und dann passende Lösungen zu bieten«, sagt Peter Noppinger. Dabei zähle auch das Netzwerk der genossenschaftlichen FinanzGruppe mit Unternehmen wie Union Investment.»Das gibt unseren Kunden ein gutes Gefühl vor allem bei der Suche nach Möglichkeiten, beispielsweise mehr Ausgewogenheit in der Geldanlage zu erhalten«, so Peter Noppinger. Denn im Niedrigzinsumfeld, das zumindest im Euroraum wohl noch einige Zeit anhalten werde, sei es wichtig, auch außerhalb der vertrauten Spareinlagen chancenorientiert anzulegen.»eine ebenso einfache wie ertragreiche Anlagealternative können dann Investmentfonds sein.«neu im spardanetbanking: Das digitale SpardaHaushaltsbuch Ihr persönlicher Kontomanager! Mit dem kostenlosen Online- Tool haben Sie Ihre Finanzen immer im Blick. Mehr Infos unter

8 8 SpardaAktuell 4.15 neu: Online-sHOppinG SCHNELL UND SICHER! sparda masterpass wallet, die digitale Geldbörse die sparda masterpass wallet ist eine elektronische brieftasche, die das Online-shopping weltweit schneller, einfacher und sicherer macht. einmal registriert, genügen wenige Klicks und der Kauf über smartphone, Tablet, notebook oder Computer ist abgeschlossen. sie lieben Online-shopping? die ideale lösung ist das bezahlen mit der sparda masterpass wallet. Daten wie Kreditkartennummer, - und Versandadresse werden im Rechenzentrum der Sparda-Bank Augsburg verwaltet, einem Partner, dem die Kunden zu hundert Prozent vertrauen können. Alle notwendigen Zahl- und Versanddaten sind beim Onlineeinkauf bereits bequem in der Wallet gespeichert und müssen nicht erneut in die Web-Shops eingegeben werden. So werden der Onlineeinkauf und das bargeldlose und unabhängige Bezahlen zur sicheren Sache. einfach per Klick zur anmeldung Die einzigen Voraussetzungen, um die Wallet zu nutzen, sind ein SpardaNetbanking- Zugang und eine SpardaMasterCard. Mit wenigen Klicks melden sich Kunden per E- Mail-Adresse und Passwort an und können sicher loslegen mit dem digitalen Portemonnaie! Die Mobilfunknummer wird gegebenenfalls zur Absicherung des Bezahlvorgangs genutzt, indem Kunden einen SMS-Sicherheitscode erhalten, den sie eingeben müssen. Mit einer TAN wird die Registrierung bestätigt und schon ist die Wallet einsatzbereit. Das Suchen nach Kunden- und Kreditkartendaten gehört der Vergangenheit an. Alle diese Daten sind in der Wallet hinterlegt, eine erneute Eingabe ist nicht nötig. Adress- und Kreditkartenänderungen nimmt die Sparda-Bank Augsburg automatisch vor. Der Bezahlprozess erfolgt nur mit und Passwort die Eingabe weiterer Daten ist nicht notwendig. strengste sicherheit Die Daten der Sparda MasterPass Wallet sind bei der Sparda-Bank Augsburg in absolut sicheren Händen. Mehrstufige Sicherheitsprozesse schützen optimal vor Missbrauch. Da die Grundlage der Sparda MasterPass Wallet die Kreditkartenzahlung ist, gelten zusätzlich die für Kreditkarten bestehenden hohen Sicherheitsmechanismen. Diesen virtuellen Tresor überwacht die Sparda-Bank Augsburg vor jeder Öffnung durch strengste Sicherheitsauflagen. Bei Begleichung hoher Geldbeträge wird wie bereits erwähnt ein SMS- Sicherheitscode aktiviert. unterwegs mit der spardamastercard»die SpardaMasterCard sollte bei keinem Onlineeinkauf und auf keiner Reise fehlen«, sagt Markus Wunderlich, Bereichsleiter Vertrieb der Sparda-Bank Augsburg:»Bargeldloses Zahlen mit Ihrer Kreditkarte ist nicht nur sicher, sondern auch unglaublich praktisch. Im Ausland hat man die passende Währung immer mit dabei. Die Daten der Kreditkarte sind sicher bei der Sparda- Bank hinterlegt«, so Markus Wunderlich. Foto: Herbert Gairhos (Cromos) Markus Wunderlich, Bereichsleiter Vertrieb der Sparda-Bank Augsburg, empfiehlt die Sparda MasterPass Wallet.

9 SpardaAktuell Zur Sparda MasterPass Wallet finden Sie weitere Informationen online unter Natürlich stehen Ihnen bei Fragen auch jederzeit die Berater der Sparda-Bank Augsburg zur Seite. schneller sicherer einfacher weltweit

10 10 SpardaAktuell 4.15 bald in Göggingen die sparda-bank augsburg steht für eine stabile und faire Geschäftspolitik, die sich auch in ihren produkten niederschlägt. dafür arbeitet sie mit partnern zusammen, die eine ähnliche wertevorstellung verfolgen und auf die verlass ist. Einer dieser Partner ist die DEVK-Versicherung, die mit ihrer über 125-jährigen Tradition ein solider Partner in Sachen Versicherung und Altersvorsorge ist. Die Sparda-Bank als genossenschaftliches Unternehmen und die DEVK als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit haben schon durch die rechtliche Konstruktion gemeinsame Wurzeln. Alle Filialen der Sparda-Bank sind bereits seit Juli 2000 auch DEVK-Versicherungsagenturen. Zur Verbesserung der Servicequalität werden wir gemeinsam im ersten Quartal des Jahres 2016 eine Sparda- Bank-DEVK-Versicherungsagentur im Augsburger Stadtteil Göggingen eröffnen. Damit kommen wir dem steigenden Bedarf an Versicherungsleistungen und privater Altersvorsorge nach. Abgerundet wird die sparda-bank UND devk WACHSEN ZUSAMMEN Versicherungsagentur durch eine großzügige SB-Zone der Sparda-Bank. Somit finden Sie unsere Serviceeinrichtungen und kompetente Beratung rund um Versicherungen unter einem Dach. Selbstverständlich können Sie auch Termine mit Bankmitarbeitern vereinbaren. was wünschen sie sich von uns? Gestalten sie mit! Innerhalb der angebotenen Servicezeiten haben Sie dadurch die Möglichkeit, sich in Bank- und Versicherungsfragen ausführlich und persönlich beraten zulassen. um unser angebot nach ihren bedürfnissen ausrichten zu können, haben wir auf unserer Homepage eine umfrage gestartet. nutzen sie diese Gelegenheit, um uns ihre wünsche und anregungen mitzuteilen! Unsere bisherige nicht personenbesetzte SB-Filiale in der Gögginger Straße werden wir mit Eröffnung der neuen Sparda-Bank- DEVK-Versicherungsagentur schließen. Selbstverständlich halten wir Sie über Ergebnisse aus der Kundenbefragung sowie alle wichtigen Termine auf dem Laufenden. Aktuelle Informationen finden Sie in unserem Kundenmagazin SpardaAktuell sowie auf unserer Homepage oder Sie fragen unsere Mitarbeiter. wir wachsen zusammen und sie entscheiden mit! wie wünschen sie sich unser angebot in Göggingen? über den Qr-Code kommen sie direkt zur umfrage.

11 SpardaAktuell start zur vertreterwahl 2016 VERTRETER- VERSAMMLUNG 2015 am 23. Juni 2015 fand im sparda-kommed-zentrum in augsburg die 63. ordentliche vertreterversammlung der sparda-bank augsburg eg statt. Derzeit werden die neuen Räumlichkeiten in der Bürgermeister-Aurnhammer-Straße 37 im Herzen Göggingens errichtet. Die neue Sparda-Bank-DEVK-Versicherungsagentur bietet nach Fertigstellung im Jahr 2016 viel Platz für Service und Beratung. Vorstandsvorsitzender Peter Noppinger konnte auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 zurückblicken, in dem die Sparda- Bank ihren stabilen Wachstumskurs fortgesetzt hat. Belebt wurde das Geschäft vor allem durch die anhaltende Nachfrage nach Baufinanzierungen sowie wieder zunehmendes Vertrauen der Kunden in den Kapitalmarkt. Dies führte zu einem deutlichen Zuwachs an Kunden und Mitgliedern. Der Aufsichtsratsvorsitzende Josef Dick stellte fest, dass der Vorstand die Geschäfte nach Gesetz, Satzung und Geschäftsordnung mit Umsicht und Sorgfalt führt und seiner Verpflichtung zur Förderung der Mitglieder der Genossenschaft voll nachkommt. Auch der Prüfungsbericht des Verbandes weise keinerlei Beanstandungen auf. Die Vertreterversammlung beschloss die Verwendung des Jahresüberschusses gemäß Vorschlag des Vorstands: neben der Rücklagenzuführung eine Dividende von 5,12 Prozent, dies entspricht einer Summe von ,35 Euro. Sowohl Aufsichtsrat als auch Vorstand wurden entlastet. Den Empfehlungen des Verbandes der Sparda-Banken sowie des Bundesverbandes der deutschen Volks- und Raiffeisenbanken folgend, wurde die Satzung angepasst: größtenteils redaktionelle Aktualisierungen, die alle einstimmig von der Vertreterversammlung beschlossen wurden. Mit dem Tag der Vertreterversammlung schieden turnusgemäß Josef Dick, Hans- Joachim Plachta und Karl Schwarz aus dem Aufsichtsrat aus. Die Wiederwahl der ausscheidenden Aufsichtsratsmitglieder war nach 24 Abs. 3 der Satzung zulässig. Josef Dick und Hans-Joachim Plachta wurden von der Vertreterversammlung für eine weitere Amtszeit von drei Jahren gewählt. Karl Schwarz stellte sich auf eigenen Wunsch nach neun Jahren im Aufsichtsrat nicht mehr zur Wahl. Vorstand und Aufsichtsrat dankten Karl Schwarz, der seit 2006 Mitglied des Aufsichtsrats war, für seine langjährige Mitarbeit. Neu ins Amt des Aufsichtsrats wurde Thomas Huber, Verwaltungsbeamter beim Landratsamt, gewählt. Als Grundlage für die im nächsten Jahr stattfindende Vertreterwahl stand die Wahlordnung zur Beschlussfassung auf der Tagesordnung. Die Vertreter stimmten der von Vorstand und Aufsichtsrat vorgeschlagenen Wahlordnung zu. In den Wahlausschuss wurden neben den Vorständen Peter Noppinger und Ralph Puschner, den Aufsichtsräten Josef Dick und Peter Weinzierl weitere fünf Mitglieder berufen. Fotos: Herbert Gairhos (Cromos) Grafik: ESER & conform GmbH & Co. KG V.l.: Walter Moßner, Isolde Hörmann, Josef Dick, Thomas Huber, Ralph Puschner, Peter Weinzierl, Karl Schwarz, Bernhard Hölzle, Birgit Klaus, Hans-Joachim Plachta, Peter Noppinger, Peter Lachenmayr

12 12 SpardaAktuell 4.15 spardayoung+ AB ANS wasser! Ein Sommerwochenende, es ist herrlichstes Badewetter und wie immer stellt sich die Frage im Freundeskreis: Was machen wir denn? Die einen möchten sich einfach faul in die Sonne legen, die anderen baden gehen und wieder andere suchen die sportliche Herausforderung. Wie bringt man das nun alles unter einen Hut? Die Antwort ist einfach: Ab zur nächsten Wasserski- und Wakeboard-Anlage! Das Schöne ist, dass man dafür nicht unbedingt bis zum nächsten Urlaub warten muss. Die nächsten Anlagen befinden sich meist in unmittelbarer Nähe. So auch das»chill and Wake«in Friedberg, das 1969 eröffnet wurde und damit zu einem der weltweit ersten Wasserskilifte zählt. Egal ob Anfänger oder Profi, bei gutem Wetter kann man hier ohne Anmeldung jederzeit vorbeikommen und ein paar Runden drehen. Ausrüstung wie Skier, Boards und Westen können ganz einfach ausgeliehen werden. und noch ein toller sommertipp für alle, die zu Hause bleiben: mehr infos dazu auf seite 15! Fotos: Chill and Wake

13 Foto: Konstantin_Sutyagin_fotolia.de einfach mal trauen Nach einem kurzen Einführungsvideo, das die Grundsätze des Wasserskifahrens erklärt, geht es dann auch schon direkt los. Vorstellen kann man sich das wie bei einem Skilift: Man startet von einem flachen Steg aus und wird von einer Leine gezogen. Besonders für Anfänger ist der Start die größte Herausforderung. Hält man sich aber an die zuvor gelernten Basics und an die Tipps des Personals, sollte dies, nach ein paar Fehlversuchen, kein Problem mehr sein. SpardaAktuell 4.15 bankenlexikon Thema»berufsstarter«Wer seine Ausbildung beginnt, hat viele Pläne und Ziele. Erfolg im Beruf, die erste eigene Wohnung, ein eigenes Auto oder um die Welt reisen. Damit einen dabei nichts aus der Bahn wirft, sollte man vorsorgen. Je früher, desto besser. 13 Gewinnspiel Hat der Start geklappt, fühlt man sich ziemlich schnell sicher auf den Brettern und die letzte Herausforderung wartet: das Kurvenfahren. Hierbei ist unbedingt auf eine konstant bleibende Spannung der Leine zu achten. Andernfalls verliert man schnell an Geschwindigkeit und geht dann einfach unter. Diejenigen, die es jedoch bis dahin geschafft haben, packt schnell der Ehrgeiz und sie möchten es nach einem Sturz sofort noch mal probieren. fast wie snowboardfahren Für die etwas Geübteren empfiehlt es sich, einmal das Wakeboarden auszuprobieren. Ähnlich wie beim Snowboarden steht man hier auf einem Board und es wird allgemein als etwas anspruchsvoller als Wasserskifahren empfunden. Der Reiz liegt besonders an den unzähligen Variationen und Möglichkeiten, die sich dem Wakeboarder bieten ein Gefühl wie Snowboarden im Tiefschnee! Und nach dem Wassersport kann man sich im einzigartigen»chill out Cafe«bei einem erfrischenden Getränk, mitten auf dem See, erholen und den Tag ausklingen lassen. Mehr Infos: oder auch bei Facebook! von nico alt, 1. ausbildungsjahr mitmachen und einen von 10 selfie-sticks gewinnen! riester Die gesetzliche Rente wird heutzutage leider nicht mehr ausreichen, um den Lebensstandard im Alter halten zu können. Die Riester-Rente ist eine staatlich geförderte Altersvorsorge und hat den Vorteil, eine lebenslange garantierte Rente zu bekommen und eine finanzielle Absicherung zu haben. Die Förderungen zahlen sich mit einem Zuschuss von bis zu 154 Euro pro Jahr aus. Zudem erhalten Berufseinsteiger bis 25 Jahre einen einmaligen Bonus von 200 Euro. berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeit kann jeden treffen. Dies ist keine Frage des Alters. Gerade Berufsanfänger trifft dies hart. Innerhalb der ersten fünf Jahre der Berufsunfähigkeit erhält man vom Staat in der Regel keinen Cent. Um für so einen Fall abgesichert zu sein, gibt es Berufsunfähigkeitsversicherungen etwa von der DEVK. Sie bietet die Vorteile einer Rentenzahlung ab 50 Prozent Berufsunfähigkeit, weltweiten Versicherungsschutz rund um die Uhr und vieles mehr. Um gegen die verschiedensten Risiken abgesichert zu sein, kann man die Berufsunfähigkeitsversicherung der DEVK ganz nach Wunsch solo oder als Zusatz abschließen. Beantworte einfach folgende Frage: wann eröffnete das»chill and wake«? Sende deine Antwort per unter dem Kennwort»Verlosung Selfie-Stick«an: Name, Adresse und ggf. Kundennummer nicht vergessen! Einsendeschluss ist der 17. August 2015.* * Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter der Sparda- Bank Augsburg eg sowie deren Angehörige. Für die Verlosung gilt der jeweils genannte Einsendeschluss (Poststempel bzw. bei s der Eingang bei der Sparda-Bank Augsburg eg). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von der Sparda-Bank Augsburg eg unverzüglich nach der Verlosung schriftlich benachrichtigt. Die Eintrittskarten erhalten die Gewinner per Post. Datenschutz ist uns wichtig: Die Sparda- Bank Augsburg eg versichert, dass Ihre Daten nicht für Werbezwecke genutzt und nach dem Abschluss der Aktion vernichtet werden. Veranstalter: Sparda-Bank Augsburg eg, Prinzregentenstraße 23, Augsburg. Infos unter Tel Girokonto Das Girokonto ist der erste Schritt in die finanzielle Unabhängigkeit. Es dient zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und wird für Gehaltseingänge und Überweisungen genutzt. Das Girokonto SpardaYoung+ der Sparda-Bank Augsburg bietet jedem zwischen 10 und 26 Jahren ein Startguthaben von 50 Euro und attraktive Zinsen von derzeit 0,75 Prozent p. a. bei einem Guthaben von bis zu Euro. Zudem erhält jeder eine SpardaBankCard gratis, um Geld an den Geldautomaten abheben und in den Geschäften bezahlen zu können. Es fallen keine Kontoführungsgebühren an. von deborah Hinze, 1. ausbildungsjahr

14 14 SpardaAktuell 4.15 GEWINNSPAREN: einfach GuT. dreifach besser! sparen. Gewinnen. Gutes tun. Machen Sie mit auch Sie können an folgenden Terminen noch zu den glücklichen Gewinnern gehören: Es warten zwei ipads und ein iphone neben Geldgewinnen von 10 Euro bis Euro auf die glücklichen Gewinner* Gewinnen Sie einen VW Golf GTI als zusätzlichen Sonderpreis! In jeder Auslosung gibt es Geldgewinne von 10 Euro bis Euro und zusätzlich werden ein iphone sowie zwei ipads verlost. Im Gewinnspieljahr 2014 hat durchschnittlich jedes 18. Los gewonnen.* So einfach können Sie Lose zeichnen: telefonisch unter , direkt in einer unserer Filialen oder im Internet unter rubrik Gewinnsparen! die Gewinner unserer sachpreise aus der märz-auslosung: Michael Rettig, Kundenberaterin der Filiale Neu-Ulm, mit den iphone-gewinnern Rainer und Annerose Rost (v.l.n.r.) Dieter und Elisabeth Münichsdorfer mit ihrem ipad und Simon Jokel, Leiter der Filiale Neu-Ulm (v.l.n.r.) Jasmin Kaltner, Serviceberaterin, Gewinner Jürgen Hartung und Hauptstellenleiter Dominik Müller bei der Übergabe des ipad (v.l.n.r.) * Hinweis: Erlaubt von der Lotterieaufsichtsbehörde. Im Gewinnspieljahr 2014 hat durchschnittlich jedes18. Los gewonnen. Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter bsw-ortsstelle der senioren augsburg wanderung am mittwoch, den 15. Juli,»durch den Gablinger wald«abfahrt Augsburg-Hbf mit dem Zug um 9.30 Uhr bis Gablingen, weiter zu Fuß bis zum Peterhof. Kurzwanderer fahren ab Augsburg-Hbf mit AVV-Bus um Uhr. wanderung am mittwoch, den 12. august,»rund um den weßlinger see«abfahrt Augsburg-Hbf um 9.06 Uhr nach Weßling, weiter nach Meiling zum»sepperl Wirt«. Kurzwanderer fahren ab Augsburg-Hbf um 9.39 Uhr bis Steinebach. auskunft und wanderbetreuung: Gerhard Färber, Tel Georg Schweigart, Tel Nähere Informationen finden Sie in unserem Handzettel, der an den Sprechtagen und beim Wandern einsehbar ist. Sie können die Infos aber auch telefonisch bei der Wanderbetreuung abrufen. Teilnahme an den Wanderungen auf eigene Haftung. sprechtage der sozialbetreuer: Im Juli 2015 jeden Dienstag jeweils von 9 bis 11 Uhr im Hauptbahnhof Augsburg, Aufgang Nord, 1. Stock, Zimmer 180, Telefon im august finden keine sprechtage statt.

15 Ein»Kulturbummel«durch Bayerisch-Schwaben vom Donauries bis zum Bodensee. Ingrid Erne präsentiert die interessantesten Kulturtipps der Region. SpardaAktuell KULTUR, KULTUR! ab donnerstag, 16. Juli im schlachthofquartier, augsburg: Kultstrand der sommer wird heiß! 26. Juli, augsburg, biergarten»drei Königinnen«: literatur im biergarten:»hubers baierische wortkunde«foto: Privat unterstützt von Konzerte genießen, einen Grill fürs BBQ mit Freunden mieten oder einfach nur relaxen: Die m 2 große Kastanienwiese im denkmalgeschützten Augsburger Schlachthofquartier wird erstmals zur Urlaubsinsel! Am KultStrand gibt es bis Mitte August eine Bühne für Veranstaltungen, einen Sandstrand für Beachvolleyball und andere sportliche Aktivitäten, Filmleinwand, Bungee-Trampolin und vieles mehr. Strandbar, Food Truck und Grillstation laden zu Drink & Dine ein, Strandkörbe und Liegestühle zum Chillen. Vielfältige Events bieten für jeden etwas: von der DJ-Veranstaltung über Salsa- oder Lounge-Night bis zum Livekonzert. Sommer- und Urlaubsfeeling garantiert! Bairische Wortkunde«von und mit Gerald Huber und Maria Reiter am Akkordeon ist ein augenzwinkernder, höchst humorvoller Streifzug durch die bairische Sprache. Gerald Huber weiß, woher Wörter kommen. Er will Bewusstsein und Selbstbewusstsein stiften bei Bayern, die bislang glaubten, ihre Sprache sei bloß eine verdorbene Variante des»richtigen«deutschen. Mit wissenschaftlichem Fachwissen, aber nie bierernst zeigt er, warum es sich lohnt, die Preußen zu derblecken, und warum Bairisch das eigentliche Hochdeutsch ist. Beginn ist um 19 Uhr mit Livemusik und frisch gezapftem Bier. unterstützt von Foto: shutterstock.com was sonst noch los ist: bis 7. Juli, innenstadt memmingen:»memminger Meile«das Kulturfestival mit Zirkuszelt auf der»grimmelschanze«, 12. Juli 6. august, freilichttheater am familien- Tipp mangoldfelsen, donauwörth:»die kleine Hexe«Jugendtheater für Kinder und Junggebliebene nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler, Juli, fronhof, augsburg: Konzerte im Fronhof die Kulturachse Augsburg Prag, unterstützt von 18. Juli, archäologischer park Cambodunum, Kempten: Orchesterverein Kempten traumhafte Sommerklänge, 18. Juli, donauufer ulm/neu-ulm: Lichterserenade mit rund Windlichtern in Ulmer Schachteln auf der Donau, Juli, elias-holl-platz, augsburg: La Strada das Straßenkünstler-Festival der Sinne, 26. Juli, stadtpark Glacis, neu-ulm: Serenade im Rosengarten mit dem Salonorchester Laupheim, nu.neu-ulm.de/de/ neu-ulm-erleben/veranstaltungen 30. Juli 2. august, altstadt und forggensee, füssen:»füssen goes Jazz 2015«New-Orleans- Feeling vom Feinsten, kultur-und-kulinarik/veranstaltungen 1. august, lindau insel: Lange Einkaufs- und Kulturnacht mit Musik, Tanz und Sonderausstellung Emil Nolde, august, residenzhof, Kempten: Allgäuer Festwochenkultur mit Open-Air- Konzerten,

16 »wir wollen schnell und einfach zu einem passenden vertrag.«jetzt mit Online-bausparen ins wohnglück starten! Gemeinsam mehr als eine Bank Beginnen Sie den Weg ins Wohnglück ganz bequem von zu Hause aus maßgeschneiderte Bausparverträge bei Schwäbisch Hall können Sie jetzt auch online abschließen. Und so einfach geht s: Geben Sie an, ob Sie bauen, kaufen oder Ihre Immobilie modernisieren möchten. Wählen Sie aus, worauf Sie beim Sparen bzw. Finanzieren besonderen Wert legen und bestimmen Sie Ihre Sparziele. Mit einem Mausklick senden Sie Ihre Daten auf sicherem Weg an Schwäbisch Hall. Per erhalten Sie Ihren Post-Ident-Coupon zur Legitimierung und schon ist alles perfekt für den Vertragsabschluss. Am besten einfach ausprobieren! - Telefon

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit!

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir finden auch für Sie die passende Altersvorsorgelösung. Schön, dass wir immer länger leben Unsere Gesellschaft erfreut sich einer

Mehr

Leben & Rente Finanzierung Kapitalanlagen Bausparen

Leben & Rente Finanzierung Kapitalanlagen Bausparen Leben & Rente Finanzierung Kapitalanlagen Bausparen Damit Sie im Ruhestand wirklich Ihre Ruhe haben. Auch vor Geldsorgen. Die gesetzliche Rente wird kaum ausreichen, um damit den gewohnten Lebensstandard

Mehr

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Vorwort Früh übt sich, wer ein Meister werden will Vielleicht kennen Sie diesen Spruch und wissen auch, was er bedeutet? Alles, was wir im Laufe unseres

Mehr

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt.

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt. »Kinderpatenschaft Die Patenschaft, die zu mir passt. 2 » Eine Kinderpatenschaft bewegt Maria, 8 Jahre (Patenkind) Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres Leben zu ermöglichen macht mich einfach glücklich.

Mehr

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept.

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. s-sparkasse Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. Sicherheit, Altersvorsorge, Vermögen. Werden Sie zum Champion im modernen Finanz- Mehrkampf mit dem richtigen Trainings programm bringen

Mehr

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf.

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Als Geschenk: EUR 50, Thalia Geschenkkarte zu jedem StudentenKonto. 1) Bei diesem StudentenKonto haben Sie alles im Griff. 1) Die Aktion ist bis 31.3. 2015 für

Mehr

So spart die Mittelschicht. Wohlstand sichern: Wie Lebensstile das Anlageverhalten beeinflussen

So spart die Mittelschicht. Wohlstand sichern: Wie Lebensstile das Anlageverhalten beeinflussen So spart die lschicht Wohlstand sichern: Wie Lebensstile das Anlageverhalten beeinflussen Hans Joachim Reinke Frankfurt am Main Stand: Dezember 2014 Sparen in der Kritik zu Recht? Quelle: BILD vom 22.November

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind.

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking. Erleben Sie die neue Freiheit im Banking. OnlineBanking ist heute aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Um eine Überweisung zu beauftragen

Mehr

CheckPoint Berufseinstieg

CheckPoint Berufseinstieg CheckPoint Berufseinstieg Wir wünschen Ihrer Karriere das Beste. Sparkassen-Finanzgruppe Alles im Blick, alles im Griff Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Job! Das erste richtige Gehalt auf dem Konto

Mehr

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen.

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. www.sparkasse-herford.de Es gibt vielfältige Strategien, ein Vermögen aufzubauen. Dabei spielen Ihre persönlichen Ziele und Wünsche, aber auch Ihr individuelles

Mehr

Pflege und Betreuung rund um die Uhr Pflege von Herzen für ein besseres Leben Einfach, zuverlässig und bewährt 24 Stunden Betreuung zuhause. Von Mensch zu Mensch. Pflege zuhause: die bessere Wahl So lange

Mehr

HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS MEHR ALS EIN GESCHÄFTS- KONTO

HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS MEHR ALS EIN GESCHÄFTS- KONTO HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS MEHR ALS EIN GESCHÄFTS- KONTO HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS IDEENREICH Wer sein Konto wechselt, macht das nur, wenn er wesentliche Vorteile daraus ziehen kann. Das weiß auch

Mehr

Werden Sie Kinderpate.

Werden Sie Kinderpate. Werden Sie Kinderpate. Kindernothilfe. Gemeinsam wirken. KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 2 26.06.13 10:38 KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 3 26.06.13 10:38 Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres

Mehr

BBBank-Filiale Magdeburg

BBBank-Filiale Magdeburg BBBank-Filiale Magdeburg Die BBBank Ihr Partner seit mehr als 90 Jahren Profitieren Sie von unserer Erfahrung: Die BBBank ist seit 1921 erfolgreich am Markt. Die BBBank ist die einzige bundesweit tätige

Mehr

SPARDA-BANK HAMBURG EG PRIVATE BANKING Individuelle und ganzheitliche Vermögensplanung.

SPARDA-BANK HAMBURG EG PRIVATE BANKING Individuelle und ganzheitliche Vermögensplanung. PRIVATE BANKING Individuelle und ganzheitliche Vermögensplanung. UNSER BANKGEHEIMNIS: EHRLICHE BERATUNG UND TRANSPARENTE KOSTEN. Traditionelle Werte und modernste Bankdienstleistungen die Sparda-Bank Hamburg

Mehr

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler Seite 1 von 1 HYPOFACT-Partner finden Sie in vielen Regionen in ganz Deutschland. Durch unsere starke Einkaufsgemeinschaft erhalten Sie besonders günstige Konditionen diverser Banken. Mit fundierter persönlicher

Mehr

Ich will, dass sich die Welt mir anpasst und nicht umgekehrt. Die Privatrente FLEXIBEL.

Ich will, dass sich die Welt mir anpasst und nicht umgekehrt. Die Privatrente FLEXIBEL. B 520030_Layout 1 18.09.12 16:42 Seite 2 Ich will, dass sich die Welt mir anpasst und nicht umgekehrt. Die Privatrente FLEXIBEL. B 520030_Layout 1 18.09.12 16:42 Seite 3 NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Gernot

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

Schützen Sie sich vor grossen finanziellen Sorgen!

Schützen Sie sich vor grossen finanziellen Sorgen! Plötzlich erwerbsunfähig? Schützen Sie sich vor grossen finanziellen Sorgen! Ihr Hab und Gut haben Sie bestimmt bestens versichert. Und wie steht es um die Sicherheit von Ihnen und Ihrer Familie? Was passiert

Mehr

Sport & Aktiv. American Express Reise & Lifestyle. Versicherung. Alles über Ihre neue. von American Express.

Sport & Aktiv. American Express Reise & Lifestyle. Versicherung. Alles über Ihre neue. von American Express. American Express Reise & Lifestyle Sport & Aktiv Versicherung Alles über Ihre neue von American Express. Willkommen zu mehr Sicherheit Hier finden Sie alle Leistungen, die Sie mit Ihrer neuen Versicherung

Mehr

Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit.

Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit. Meine Familie, jeden Tag ein Abenteuer! Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit. Weil Ihre Familie das Wichtigste ist der kostenlose Familien-Check der Versicherungskammer Bayern. Nichts verändert

Mehr

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 6.2006 Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt

Mehr

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen www.campusmap.de // Seite 02. 03 Versicherungsschutz für junge Leute einfach und effektiv. Wie ein Regenschirm. www.campusmap.de

Mehr

Geldanlage. Prof. Dr. Thomas Dommermuth, Michael Hauer, Frank Nobis. 3. Auflage

Geldanlage. Prof. Dr. Thomas Dommermuth, Michael Hauer, Frank Nobis. 3. Auflage Geldanlage von A Z Prof. Dr. Thomas Dommermuth, Michael Hauer, Frank Nobis 3. Auflage 2 Inhalt Planen Sie Ihre Geldanlage 5 Waszur richtigen Geldanlagegehört 6 Schritt 1:Welche Risiken sollte ich absichern?

Mehr

»10 Jahre Sparen«Sparen Bauen Wohnen. Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eg ehem. Berliner Spar- und Bauverein

»10 Jahre Sparen«Sparen Bauen Wohnen. Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eg ehem. Berliner Spar- und Bauverein »10 Jahre Sparen«Sparen Bauen Wohnen Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eg ehem. Berliner Spar- und Bauverein Inhaltsverzeichnis Am Anfang war das Sparen 5 1995 Das Sparen ist wieder da

Mehr

Mit Werten Individualität gestalten.

Mit Werten Individualität gestalten. VR-PrivateBanking Mit Werten Individualität gestalten. VR-Bank Memmingen eg 2 Außergewöhnliche Zeiten erfordern eine außergewöhnliche Idee: VR-PrivateBanking. Nach der globalen Finanzmarktkrise überdenken

Mehr

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank PSD Bank Wissen was Sinn macht Informationen rund um Ihre PSD Bank 2 Ihre Direktbank für die Region. Wir über uns Ihren Ursprung hat die PSD Bank 1872 als Selbsthilfeeinrichtung für alle Mitarbeiter der

Mehr

IHR VERMÖGEN. UNSERE VERANTWORTUNG. prometheus vermögensmanagement.

IHR VERMÖGEN. UNSERE VERANTWORTUNG. prometheus vermögensmanagement. www.prometheus.de IHR VERMÖGEN. UNSERE VERANTWORTUNG. prometheus vermögensmanagement. PROMETHEUS WIR NEHMEN ES PERSÖNLICH. Vermögen braucht Vertrauen. Aber Vertrauen ist nicht einfach da, Vertrauen muss

Mehr

Entspannt älter werden!

Entspannt älter werden! PrivatRente PrivatVorsorge Entspannt älter werden! Eine gute Altersvorsorge bietet nicht nur Sicherheit, sondern auch Flexibilität. Gestalten Sie mit der Barmenia PrivatRente Ihre finanzielle Zukunft!

Mehr

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten Ihr direkter Weg zur Kundenbetreuung: Service-Hotline: (01 80) 3 33 13 00* Telefax: (01 80) 3 33 15 39* E-Mail: service@si-finanzen.de Internet: www.signal-iduna.de/chd und www.signal-iduna-giro.de DONNER

Mehr

+ Leistung + Individualität + Assistance

+ Leistung + Individualität + Assistance + Leistung + Individualität + Assistance Berufsunfähigkeitsversicherung neue leben comfortschutz bu Ihre Berufsunfähigkeitsvorsorge mit den drei Pluspunkten Schließen Sie die Versorgungslücke. Für einen

Mehr

löweninvestmentportfolio

löweninvestmentportfolio löweninvestmentportfolio Kapitalsicher & Renditestark löwenvermögen Ihr ganz privater Löwenanteil Die unabhängige Vermögensverwaltung der Löwengruppe Mit einer Schweizer Vermögensverwaltung bei der Löwengruppe

Mehr

IHR VERMÖGEN. UNSERE VERANTWORTUNG. prometheus vermögensmanagement. PROMETHEUS. www.prometheus-vermoegen.de

IHR VERMÖGEN. UNSERE VERANTWORTUNG. prometheus vermögensmanagement. PROMETHEUS. www.prometheus-vermoegen.de www.prometheus-vermoegen.de prometheus vermögensmanagement. Prometheus Vermögensmanagement GmbH Nikolaus-Otto-Str. 2 40721 Hilden Tel.: 0 21 03/90 74-0 Fax: 0 21 03/90 74-50 info@prometheus-vermoegen.de

Mehr

Die Stiftung nattvandring.nu

Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung Nattvandring.nu wurde von E.ON, einem der weltgrößten Energieversorger, in Zusammenarbeit mit der Versicherungsgesellschaft Skandia gebildet auf Initiative der

Mehr

Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr.

Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr. Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr. 03516T3_SPK-Aktionsfolder-Q3_100x210_COE.indd 1 14.06.13 13:36 Das Konto, das die Zukunft schon vorwegnimmt: s Komfort Konto

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

Weil das Leben Verantwortung braucht.

Weil das Leben Verantwortung braucht. Die Stuttgarter GrüneRente: Weil das Leben Verantwortung braucht. Für das Alter vorsorgen und dabei nachhaltig investieren. NEU! Die GrüneRente als fondsgebundene Vorsorge mit Garantie. 2 Nachhaltig vorsorgen:

Mehr

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit.

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Und einen 70-Euro- Einkaufsgutschein. 1) 1) Aktion gültig bis 30. 11. 2015 bei erstmaliger Eröffnung eines StudentenKontos, sofern mind. 1 Jahr davor ein Wohnsitz

Mehr

Frau sein in jedem Alter

Frau sein in jedem Alter Frau sein in jedem Alter... von Frau zu Frau 10 Tipps damit es klappt Frau sein in jedem Alter 10 Tipps, damit es klappt für eigene Freiheiten für die persönliche Unabhängigkeit für Individualität für

Mehr

Nummer. FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben.

Nummer. FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben. 1 Die Nummer FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben. Sorgen Sie schon heute für die besten Jahre Ihres Lebens vor! Wenn Sie im Alter Ihren Lebensstandard halten möchten,

Mehr

Altersvorsorge mit außergewöhnlichem Plus an Sicherheit. Konsortialrente für private und betriebliche Altersversorgung

Altersvorsorge mit außergewöhnlichem Plus an Sicherheit. Konsortialrente für private und betriebliche Altersversorgung Altersvorsorge mit außergewöhnlichem Plus an Sicherheit Konsortialrente für private und betriebliche Altersversorgung Damit Sie auch im Ruhestand auf nichts verzichten müssen Ob in naher oder ferner Zukunft,

Mehr

Helpedia richtig nutzen - hilfreiche Informationen

Helpedia richtig nutzen - hilfreiche Informationen Helpedia richtig nutzen - hilfreiche Informationen In diesem Dokument finden Sie hilfreiche Informationen über Helpedia, die persönliche Spendenaktion und viele wichtige Tipps, wie Sie die persönliche

Mehr

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015 Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015 Agenda 1. Vorbemerkung 2. Studienergebnisse 3. Fazit 1. Vorbemerkung Repräsentative Studie über das Anlageverhalten

Mehr

Berufsunfähigkeit? Da bin ich finanziell im Trockenen.

Berufsunfähigkeit? Da bin ich finanziell im Trockenen. Berufsunfähigkeit? Da bin ich finanziell im Trockenen. Unsere EinkommensSicherung schützt während des gesamten Berufslebens und passt sich an neue Lebenssituationen an. Meine Arbeitskraft für ein finanziell

Mehr

Unbeschwert in die Zunkunft schauen. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Vorsorge und Absicherung Personen- und Sachrisiken.

Unbeschwert in die Zunkunft schauen. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Vorsorge und Absicherung Personen- und Sachrisiken. Lebenslinien Unbeschwert in die Zunkunft schauen Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Vorsorge und Absicherung Personen- und Sachrisiken Lernen Sie uns näher kennen. Wir betreiben

Mehr

Nachbarschaftshilfe Stadt Zürich

Nachbarschaftshilfe Stadt Zürich Nachbarschaftshilfe Stadt Zürich 1 Technischer Steckbrief Zielgruppe: Wohnbevölkerung der Stadt Zürich ab 15 Jahren Stichprobe: Total 500 Interviews Methode: Telefonische Befragung (CATI) Feldzeit: 5.

Mehr

NEU! Coole Services MEHR FREIHEIT!

NEU! Coole Services MEHR FREIHEIT! NEU! Coole Services FREIHEIT! norisbank immer für Sie da Einfach dem Tag mehr Leben geben! WINTERWUNDER! Worauf freuen Sie sich im Winter am meisten? Aufs Skifahren oder Snowboarden, auf lange Winterwanderungen

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Mit einer Direktversicherung durch Entgeltumwandlung

Mehr

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage.

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Geldanlage Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Clever investieren mit Profit-Plus Attraktive Renditechancen

Mehr

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter.

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter. Sehr geehrte Damen und Herren, die Deutsche Bank ist mit großer Dynamik in das Jahr 2011 gestartet. Dank Ihrer Unterstützung konnten wir unser Baufinanzierungsgeschäft im ersten Quartal erfreulich ausbauen.

Mehr

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien.

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Zürich Safe Invest Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld. Mit Garantie! Sie möchten an den Erträgen der internationalen Aktienmärkte partizipieren und sich

Mehr

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 Pressemitteilung 11. März 2015 Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank zieht Bilanz WITTLICH - Die Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank aus Wittlich setzt weiter auf persönliche

Mehr

Gemeinsam für Gute Bildung. Starke Partner, starke Wirkung die Stiftung Bildung und Gesellschaft bündelt und verstärkt Ihr Engagement.

Gemeinsam für Gute Bildung. Starke Partner, starke Wirkung die Stiftung Bildung und Gesellschaft bündelt und verstärkt Ihr Engagement. Gemeinsam für Gute Bildung Starke Partner, starke Wirkung die Stiftung Bildung und Gesellschaft bündelt und verstärkt Ihr Engagement. » Die Stiftung Bildung und Gesellschaft ist eine starke Gemeinschaft

Mehr

Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben?

Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben? easycredit-card.de Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben? Ja, mit der easycredit- Finanzreserve haben Sie immer bis zu 15.000 Euro griffbereit. Vermittlung der fairen easycredit-card

Mehr

Pflegehelden Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Pflege von Herzen. Für ein besseres Leben. 24 Stunden

Pflegehelden Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Pflege von Herzen. Für ein besseres Leben. 24 Stunden Pflegehelden Pflege und Betreuung rund um die Uhr Einfach, Pflege von Herzen. Für ein besseres Leben. 24 Stunden Betreuung zuhause. Von Mensch zu Mensch. zuverlässig und bewährt. Pflege zuhause: Die bessere

Mehr

2. Unter dem Menüpunkt Registrieren, einloggen, reservieren, buchen können Sie sich unter Anmelden einloggen, wenn Sie schon einen Account besitzen.

2. Unter dem Menüpunkt Registrieren, einloggen, reservieren, buchen können Sie sich unter Anmelden einloggen, wenn Sie schon einen Account besitzen. Jugendamt Ferienprogramme der Stadt Nürnberg Online-Anmeldung Schritt für Schritt 1. Öffnen von www.ferien.nuernberg.de 2. Unter dem Menüpunkt Registrieren, einloggen, reservieren, buchen können Sie sich

Mehr

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive 1 Wofür würdest du eigentlich sparen? Endlich 16 Jahre alt! Die Geburtstagsfeier war super, alle waren da. Und Nele hat tolle Geschenke bekommen. Das Beste kam allerdings zum Schluss, als die Großeltern

Mehr

allensbacher berichte

allensbacher berichte allensbacher berichte Institut für Demoskopie Allensbach 2006 / Nr. 8 ALTERSVORSORGE THEMA NUMMER 1 Allensbach am Bodensee, Mitte Mai 2006. - Das Thema Altersvorsorge beschäftigt die Bevölkerung immer

Mehr

Für Wünsche, Notfälle oder das Alter warum und wie wir sparen

Für Wünsche, Notfälle oder das Alter warum und wie wir sparen Für Wünsche, Notfälle oder das Alter warum und wie wir sparen Reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt. Henry Ford, amerikanischer Großindustrieller (1863

Mehr

Weil Sie Ihre. Familie wirklich liebe n, tun Sie alles für ihren Sch utz. Wir auch.

Weil Sie Ihre. Familie wirklich liebe n, tun Sie alles für ihren Sch utz. Wir auch. Weil Sie Ihre Familie wirklich liebe n, tun Sie alles für ihren Sch utz. Wir auch. Mit Kindern ändert sich das Leben grundlegend. Familien benötigen deshalb auch besonderen Versicherungsschutz, um bestmöglich

Mehr

Mit Werten Individualität gestalten.

Mit Werten Individualität gestalten. VR-PrivateBanking Mit Werten Individualität gestalten. Raiffeisenbank Main-Spessart eg Außergewöhnliche Zeiten erfordern eine außergewöhnliche Idee: VR-PrivateBanking. Nach der globalen Finanzmarktkrise

Mehr

Die teuersten Irrtümer rund ums Geld

Die teuersten Irrtümer rund ums Geld Escher. Der MDR-Ratgeber bei Haufe 02069 Die teuersten Irrtümer rund ums Geld 1. Auflage 2011 Die teuersten Irrtümer rund ums Geld schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

Jahrespressekonferenz. Union Investment Geschäftsentwicklung 2014. Hans Joachim Reinke Vorsitzender des Vorstands. Frankfurt am Main, 26.

Jahrespressekonferenz. Union Investment Geschäftsentwicklung 2014. Hans Joachim Reinke Vorsitzender des Vorstands. Frankfurt am Main, 26. Neues Foto folgt Jahrespressekonferenz Union Investment Geschäftsentwicklung 2014 Hans Joachim Reinke Vorsitzender des Vorstands Frankfurt am Main, 26. Februar 2015 Bewährte Wege sind zunehmend versperrt

Mehr

PRIVATE VORSORGE. Sichern Sie sich und Ihre Lieben vor großen Lasten. R+V-Lösungen für den Ernstfall.

PRIVATE VORSORGE. Sichern Sie sich und Ihre Lieben vor großen Lasten. R+V-Lösungen für den Ernstfall. PRIVATE VORSORGE Sichern Sie sich und Ihre Lieben vor großen Lasten. R+V-Lösungen für den Ernstfall. Mit der R+V-Risiko-Unfallversicherung federn Sie die finanziellen Folgen eines Unfalls wirksam ab. Schützen

Mehr

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN DIE RENTENLÜCKE BRAUCHT RENDITE! Mittlerweile weiß jeder: die gesetzliche Rente reicht nicht aus, um den jetzigen Lebensstandard im Alter zu erhalten.

Mehr

Mit staatlicher Förderung! Ich wollte schon immer mehr bekommen. Die staatlich geförderte Riesterrente ZUKUNFT.

Mit staatlicher Förderung! Ich wollte schon immer mehr bekommen. Die staatlich geförderte Riesterrente ZUKUNFT. Mit staatlicher Förderung! Ich wollte schon immer mehr bekommen. Die staatlich geförderte Riesterrente ZUKUNFT. NAME: Tamara Jobst WOHNORT: Potsdam ZIEL: Auch im Alter den Lebensstandard halten können.

Mehr

UNSER RAT FÜR SIE. DIE BERATUNGSMODELLE!

UNSER RAT FÜR SIE. DIE BERATUNGSMODELLE! UNSER RAT FÜR SIE. DIE BERATUNGSMODELLE! FÜR IHRE ANLAGEN: UNSER KNOW-HOW. KOMPETENT, FAIR UND INDIVIDUELL: DIE CONSORSBANK BERATUNG. Jeder Anleger hat seine persönlichen Ansprüche und finanziellen Ziele.

Mehr

Frank Mußler Fachberater für Finanzdienstleistungen

Frank Mußler Fachberater für Finanzdienstleistungen Fachberater für Finanzdienstleistungen Steuern Sie in Richtung Zukunft... Versicherungsfachwirt Vita Historie Versicherungsbüro Mußler 1991-1993 Ausbildung zum Versicherungskaufmann. Jahrgangsbester IHK

Mehr

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz.

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Werthaltig fürs Alter vorsorgen. Vorsorge in Sachwerten. Die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank

Mehr

Mobile-Money-Studie Daten und Fakten Europa

Mobile-Money-Studie Daten und Fakten Europa Mobile-Money-Studie Daten und Fakten Europa Überblick Studie Größe gesamte Stichprobe: 12.015 Märkte: 6 Länder Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Polen, und Spanien Untersuchungszeitraum:

Mehr

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien.

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media bei Bühler. Vorwort. Was will Bühler in den sozialen Medien? Ohne das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten

Mehr

Für Beamtenanwärterinnen und anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm

Für Beamtenanwärterinnen und anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm Für Beamtenanwärterinnen und anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm Spezialist für den öffentlichen Dienst Am Plärrer 35 90443 Nürnberg Tel.: 0911/9292-100

Mehr

s- Sparkasse Die Ausbildung ist schon mal gesichert! Die Sparkassen-KinderleichtVorsorge. Sparkassen-Finanzgruppe

s- Sparkasse Die Ausbildung ist schon mal gesichert! Die Sparkassen-KinderleichtVorsorge. Sparkassen-Finanzgruppe s- Sparkasse Die Ausbildung ist schon mal gesichert! Die Sparkassen-KinderleichtVorsorge. Sparkassen-Finanzgruppe Sorgenfreie und sichere Zukunft für Ihr Kind. Die Sparkassen- KinderleichtVorsorge. Mit

Mehr

Privatkonto Bildung plus

Privatkonto Bildung plus Privatkonto Bildung plus Wir begleiten Studierende mit einem attraktiven Finanzpaket. www.zugerkb.ch Alles, was man für sein Geld braucht Als Studierender ist man auf ein gutes Finanzmanagement angewiesen.

Mehr

Meine Privatbank. Meine Privatbank.

Meine Privatbank. Meine Privatbank. Meine Privatbank. Meine Privatbank. Klaus Siegers, Vorsitzender des Vorstandes 3 Sehr geehrte Damen und Herren, willkommen bei der Weberbank, der führenden Privatbank in Berlin. Seit 1949 berät die Weberbank

Mehr

meineschufa kompakt Der Online- und Benachrichtigungs-Service zu Ihren SCHUFA-Informationen. Klärt Ihre Fragen und unterstützt Sie aktiv.

meineschufa kompakt Der Online- und Benachrichtigungs-Service zu Ihren SCHUFA-Informationen. Klärt Ihre Fragen und unterstützt Sie aktiv. meineschufa kompakt Der Online- und Benachrichtigungs-Service zu Ihren SCHUFA-Informationen. Klärt Ihre Fragen und unterstützt Sie aktiv. Transparenz, die Ihnen hilft, Ihre finanzielle Zukunft zu planen

Mehr

So spart die deutsche Mittelschicht

So spart die deutsche Mittelschicht So spart die deutsche Mittelschicht Wohlstand sichern: Wie Lebensstile das Anlageverhalten beeinflussen Sparen im Wandel Die Deutschen sind ein Volk von Sparern zumindest waren sie das in der Vergangenheit:

Mehr

Wir sind die Taunus Sparkasse

Wir sind die Taunus Sparkasse Wir sind die Taunus Sparkasse Unser Leistungsversprechen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit unserem Leistungsversprechen verbinden wir unsere Unternehmensphilosophie. Dass wir als Finanzdienstleister

Mehr

Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen

Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen Philosophie Unabhängig Persönlich Kompetent Wir unterstützen Sie mit über 35 Jahren Erfahrung als freier und unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler. Ihre

Mehr

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger!

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Autofahren ab 17 warum eigentlich? Auto fahren ist cool.

Mehr

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking DANKE für Ihr Vertrauen PRIVATE BANKING Das besondere Banking Sie leisten viel und haben hohe Ansprüche an sich und Ihre Umwelt. Sie wissen, wie wichtig Partnerschaften im Leben sind, die auf Vertrauen

Mehr

Vom eigenen Geld. Und was man damit machen kann.

Vom eigenen Geld. Und was man damit machen kann. Vom eigenen Geld. Und was man damit machen kann. Gestatten: Jugendkonto. Wer will, darf natürlich auch Sehr-viele-Vorteile-Konto sagen. Jugendkonto, Raiffeisen Club-Karte und viele Vorteile: Gratis Kontoführung

Mehr

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge Private Altersvorsorge Fondsrente Optionale Sicherheitsbausteine: n Hinterbliebenenschutz n Berufsunfähigkeitsschutz Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Jederzeit der

Mehr

ILFT mit Sicherheit vorzusorgen. Die geförderte Altersvorsorge mit attraktiven Renditechancen.

ILFT mit Sicherheit vorzusorgen. Die geförderte Altersvorsorge mit attraktiven Renditechancen. ILFT mit Sicherheit vorzusorgen. Die geförderte Altersvorsorge mit attraktiven Renditechancen. Geförderte Altersvorsorge TwoTrust Selekt Basisrente/Extra www.hdi.de/basisrente Sicherheit fürs Alter und

Mehr

Umfrage Weltfondstag 2013

Umfrage Weltfondstag 2013 Umfrage Weltfondstag 0 April 0 Repräsentative Umfrage Ziel der Untersuchung: Umgang und Einstellung der Europäer zum Thema Geld, Sparen, Finanzbildung und private Altersvorsorge Auftraggeber: Initiative

Mehr

Mitgliedschaft. Gemeinsam. VR-Bank Würzburg

Mitgliedschaft. Gemeinsam. VR-Bank Würzburg Mitgliedschaft Gemeinsam. VR-Bank Würzburg . VR-Bank Würzburg Die VR-Bank Würzburg ist eine genossenschaftliche Bank. Über 100 Jahre für Mitglieder und Kunden sind kein Zufall. Sie wird von ihren Mitgliedern,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Die Pendlerpauschale ganz einfach

Mehr

Finanzdienstleistungen. Extrazinsen? (K)ein Kunststück!

Finanzdienstleistungen. Extrazinsen? (K)ein Kunststück! Finanzdienstleistungen Extrazinsen? (K)ein Kunststück! Das Vorteilskonto: alle Vorteile in einem Konto Das Vorteilskonto ist perfekt für Geld, auf das Sie ständig zugreifen können möchten: Zum Beispiel,

Mehr

Die zahlreichen geladenen Gäste füllten den Servicebereich mit Leben und

Die zahlreichen geladenen Gäste füllten den Servicebereich mit Leben und Ausgabe 41 10/2015 Rückblick: Feierliche Eröffnung am 19.06.2015 Am 19. Juni hat der Vorstand und Aufsichtsrat zur feierlichen Eröffnung und Segnung des neuen Bankgebäudes eingeladen. Die zahlreichen geladenen

Mehr

Begeisterung hat viele Formen. Aber nur einen Namen. customer services. Kundenbegeisterung ist unser Business.

Begeisterung hat viele Formen. Aber nur einen Namen. customer services. Kundenbegeisterung ist unser Business. Begeisterung hat viele Formen. Aber nur einen Namen. customer services Kundenbegeisterung ist unser Business. Eine Beratung, ein Engagement, ein Wissen. Eine Servicequalität, die begeistert. Wenn Wünsche

Mehr

Anlagebarometer Weltspartag 2014. Bank Austria Market Research

Anlagebarometer Weltspartag 2014. Bank Austria Market Research Anlagebarometer Weltspartag 1 Bank Austria Market Research Wien,. Oktober 1 ECKDATEN ZUR BEFRAGUNG Befragungsart CATI - Computer Assisted Telephone Interviews Befragungszeitraum. September bis 6. September

Mehr

check in: Alles drin. Für wenig Geld.

check in: Alles drin. Für wenig Geld. check in: Alles drin. Für wenig Geld. Starthilfe: 30.000 Euro Hausrat- Versicherungsschutz für ein Jahr! Der Fels in der Brandung Freiheit braucht Sicherheit. Und die gibt s bei check in für alle unter

Mehr

Wohnen mit Charme und Behaglichkeit

Wohnen mit Charme und Behaglichkeit Elegantes in Bestlage von Waldperlach Wohnen mit Charme und Behaglichkeit Kompakte 3 Zimmerwohnung mit sonniger Terrasse, Garten und zusätzlichem Hobbyraum in 85540 Haar, Gronsdorfer Straße 9 H Sie suchen?

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. Kollektivtarif für Kaufland-Mitarbeiter WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE.

Mehr

Mitglieder-Newsletter 1. Quartal 2016

Mitglieder-Newsletter 1. Quartal 2016 Hauptstraße 33-35 Telefon 02992/988-0 Bankleitzahl 400 692 66 34431 Marsberg Telefax 02992/988-200 AG-Arnsberg, Gen.-Reg.: 130 Aufsichtsratsvorsitzender: Email: BIC: GENO DE M1 MAS Detlef Eßbach Info@VolksbankMarsberg.de

Mehr

RENTE VARIORENTE-KLASSIK SIE MÖCHTEN VORSORGEN, WIR HABEN DIE PASSENDE STRATEGIE.

RENTE VARIORENTE-KLASSIK SIE MÖCHTEN VORSORGEN, WIR HABEN DIE PASSENDE STRATEGIE. RENTE VARIORENTE-KLASSIK SIE MÖCHTEN VORSORGEN, WIR HABEN DIE PASSENDE STRATEGIE. IHRE ALTERSVORSORGE NACH MASS. Private Vorsorge ist wichtig. Mit zusätzlichen finanziellen Rücklagen können Sie im Alter

Mehr

Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien. Ansprechpartner: Unternehmen:

Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien. Ansprechpartner: Unternehmen: In Zukunft beraten. Ansprechpartner: Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien Michael Saez Cano Mobil 0176 20 99 61 59 Mail

Mehr