Generic Interface. Einfacher Datenaustausch zwischen Drittanwendungen und OTRS. Mit OTRS Help Desk 3.2

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Generic Interface. Einfacher Datenaustausch zwischen Drittanwendungen und OTRS. Mit OTRS Help Desk 3.2"

Transkript

1 Einfacher Datenaustausch zwischen Drittanwendungen und OTRS. Mit OTRS Help Desk 3.2

2 Einfacher Datenaustausch zwischen Drittanwendungen und OTRS OTRS ist weltweit eine der am weitesten verbreiteten Open Source Help Desk Software-Lösungen und der Integrationsbedarf mit Drittsystemen ist dementsprechend groß. Das mit dem Release von OTRS 3.1 veröffentlichte Generic Interface Framework (kurz GI) schafft die Vorraussetzung dafür, andere Systeme einfacher und schneller an OTRS anzubinden, als es zuvor möglich war. Typische Fragen bei einer Integration Fragen zum Transport der Daten: Welche technischen Protokolle sollen bei der Kommunikation verwendet werden? Wie werden ein- und ausgehende Anfragen und deren Beantwortung gehandhabt? Fragen zum Mapping der Daten: Wie lautet die Bezeichnung des gleichen Attributes in den beiden Systemen? Und wie soll z. B. eine 3-stufige Priorität in eine 5-stufige Priorität übersetzt werden? Fragen zu den in OTRS auszuführenden Operationen, wenn Anfragen an OTRS gestellt werden: Soll ein Ticket erstellt und/oder aktualisiert werden? Sollen CI-Daten in der CMDB aktualisiert oder ein Change genehmigt werden? Fragen zu Aktionen ( Invoker ), wenn OTRS Anfragen an Drittsysteme stellt. Das mehrschichtige Framework des Generic Interface beinhaltet, diesen Fragestellungen entsprechend, verschiedene Module, so dass Webservices flexibel und einfach anpassbar erstellt werden können (siehe Grafik). Durch das GUI des Generic Interface können Sie Webservices komfortabel konfigurieren. Hierbei muss jedoch eine Voraussetzung erfüllt sein: Für die Verbindung zwischen OTRS und dem anzubindenden Drittsystem muss ein so genannter Konnektor existieren. Ein Konnektor ist ein Set an Modulen, welches zu dem anzubindenden Drittsystem passt. Der Konnektor kann mit einem Werkzeug-Set verglichen werden, welches auf die Besonderheiten des Drittsystems abgestimmt ist.

3 Einflussfaktoren auf die Dauer und den Aufwand eines Schnittstellenprojekts Trotz einer Vereinfachung der Anbindung von Drittsystemen an OTRS durch das Generic Interface beeinflussen folgende Faktoren den Aufwand und die Umsetzungsdauer eines solchen Schnittstellenprojektes: Die Art des Systems (Individual- oder Standardsoftware), die vorgenommenen Anpassungen und das Vorhandensein eines Konnektors für die zu verbindenden Objekte (Ticket, Change etc.). Wenn Sie an einem oder beiden anzubindenden Systemen Anpassungen (Customizations) durchgeführt haben, so muss der Konnektor ggf. entsprechend ergänzt oder angepasst werden. Im Idealfall ist der Konnektor für die zu verbindenden Objekte bereits vorhanden und beide Systeme enthalten keine relevanten Anpassungen. Dann kann die Anbindung der beiden Systeme per Konfiguration erfolgen Konnektor für die zu verbindenden Objekte ist vorhanden Konnektor für die zu verbindenden Objekte ist nicht vorhanden Keines der Systeme ist angepasst Die Anbindung ist per Konfiguration möglich Konnektor muss implementiert werden Eines oder beide Systeme sind angepasst Konnektor muss ggf. ergänzt/ angepasst werden Konnektor muss implementiert und ggf. an die Customizations angepasst werden Wenn Sie Ihr OTRS mit einer Individuallösung verbinden wollen, so bietet das Generic Interface den Vorteil, dass gewisse Grund-Werkzeuge (Module) wiederverwendet werden können. Typischer Ablauf von Schnittstellenprojekten Große Teile des Werkzeug-Sets (des Konnektors) werden jedoch für Ihren individuellen Anwendungsfall angepasst oder entwickelt.

4 Neue technische Möglichkeiten der GIs Vorteile für Ihr Projekt Eingehende und ausgehende Kommunikation ist realisierbar. Komplexe Business-Logik kann mittels der Konnektoren abgebildet werden, z.b. roundtrip-verhinderung bei bidirektionaler Ticketsynchronisation, Zugriffskontrolle auf Benutzerbasis. Komponenten (Bausteine) können wiederverwendet werden z.b. SOAP-Netzwerkschnittstellen, Datenmapping. Webservices können durch reine Konfiguration angebunden werden, sofern der passende Konnektor vorhanden ist. Mehr Einsatzmöglichkeiten & Anwendungsfälle abbildbar Geringerer Time-to-Market Schnellerer Go-Live Besseres Preis-Leistungsverhältnis Verfügbare Konnektoren nach Funktionen: 1. Ticketobjekt: OTRS-Ticket- Konnektor Beliebige Fremdsysteme können damit auf die Tickets in OTRS zugreifen. Tickets können uni-direktional: gesucht, abgefragt, angelegt, aktualisiert und geschlossen werden. OTRS-Solman- Konnektor Eine Anbindung von OTRS an den SAP Solution Manager ist damit möglich. Tickets können bi-direktional: gesucht, abgefragt, angelegt, aktualisiert und geschlossen werden. BMC-Remedy- Konnektor Eine Anbindung von OTRS:: ITSM und BMC Remedy ARS ist damit möglich. Tickets können bi-direktional: gesucht, abgefragt, angelegt, aktualisiert und geschlossen werden.

5 2. Changes BMC-Remedy-Konnektor Eine Anbindung von OTRS::ITSM und BMC Remedy ARS ist damit möglich. Im Change Management können somit: Changes angelegt werden, Genehmigungen eingeholt werden, Statusmeldungen zur Implementierung übergeben werden, Changes zurück gezogen werden. 3. CMDB Der FusionInventory-Konnektor Eine Integration von OTRS ITSM und FusionInventory ist damit möglich. FusionInventory sammelt CI-Daten, welche dann der OTRS CMDB zur Verfügung stehen. 4. FAQ Der FAQ-Konnektor Eine Anbindung von OTRS an die eigene Homepage ist somit möglich. FAQ-Aktualisierungen in der Wissensdatenbank können dann auf der eigenen Homepage angezeigt werden. 5. CRM Der Customer Service Konnektor SugarCRM-OTRS Eine Integration von OTRS und dem CRM-Tool-Sugar CRM ist somit möglich. Kunden- und Vertragsdaten (SLAs, Supportzeiten) können abgeglichen und bidirektional aktualisiert werden.

6 Kontaktieren Sie uns Website: Europa OTRS AG Norsk-Data-Straße Bad Homburg Deutschland OTRS AG Bahnhofplatz 1a Straubing Deutschland OTRS B.V. Schipholweg XC Leiden Niederlande T: F: Nordamerika OTRS Inc Stevens Creek Blvd. Cupertino, CA USA T: F: Lateinamerika OTRS S.A. de C.V. Av. Insurgentes Sur 863, Piso 7, Col. Nápoles Mexico City Mexiko T: Asia Pacific OTRS Sdn. Bhd. A-32 Menara, NU, 203 Jalan Tun Sambanthan, Kuala Lumpur Malaysia T: F: OTRS Ltd. Level 6 28 Hennessy Road Admiralty Hong Kong T:

Generic Interface. Einfacher Datenaustausch zwischen Drittanwendungen und OTRS.

Generic Interface. Einfacher Datenaustausch zwischen Drittanwendungen und OTRS. Einfacher Datenaustausch zwischen Drittanwendungen und OTRS. Einfacher Datenaustausch zwischen Drittanwendungen und OTRS OTRS ist weltweit eine der am weitesten verbreiteten Open Source Help Desk Software-Lösungen

Mehr

Der OTRS Feature-Vergleich

Der OTRS Feature-Vergleich Open Source Software Business Solution powered by 4 Der Feature- bietet Ihnen ein Meer an Möglichkeiten Ihr Service Management in Fahrt zu bringen. Neben einer verlässlichen und bewährten Basis, die wir

Mehr

Best Practice Edition. Schlagen Sie den richtigen Weg ein. Mit OTRS Help Desk.

Best Practice Edition. Schlagen Sie den richtigen Weg ein. Mit OTRS Help Desk. Best Practice Edition Schlagen Sie den richtigen Weg ein. Mit. Sparen Sie bei der Einführung von auf Ihrer eigenen Infrastruktur wertvolle Zeit und Bugdet. Wir haben an alles gedacht und Sie profitieren

Mehr

Der OTRS Feature-Vergleich

Der OTRS Feature-Vergleich Open Source Software Der Feature- bietet Ihnen ein Meer an Möglichkeiten Ihr Service Management in Fahrt zu bringen. Neben einer verlässlichen und bewährten Basis, die wir Ihnen mit dem Framework zur Verfügung

Mehr

Success Story. Flexibles OTRS Help Desk erleichtert auch IT-fernen Mitarbeitern abteilungsübergreifende Vorgangsbearbeitung.

Success Story. Flexibles OTRS Help Desk erleichtert auch IT-fernen Mitarbeitern abteilungsübergreifende Vorgangsbearbeitung. Flexibles OTRS Help Desk erleichtert auch IT-fernen Mitarbeitern abteilungsübergreifende Vorgangsbearbeitung. & Auf einen Blick Unternehmen Technische Universität München (TUM) OTRS-Lösung OTRS Help Desk

Mehr

Best Practice Edition. Schlagen Sie den richtigen Weg ein. Mit OTRS::ITSM.

Best Practice Edition. Schlagen Sie den richtigen Weg ein. Mit OTRS::ITSM. Best Practice Edition Schlagen Sie den richtigen Weg ein. Mit. Sparen Sie bei der Einführung der ITIL V3 kompatiblen IT-Service Management Lösung auf Ihrer eigenen Infrastruktur wertvolle Zeit und Budget.

Mehr

Genossenschaft GGA Maur OTRS Business Solution Professional, OTRS::ITSM Modul

Genossenschaft GGA Maur OTRS Business Solution Professional, OTRS::ITSM Modul OTRS im Langzeiteinsatz - Neuinstallation der aktuellen Version schafft innovatives Servicegefühl für Kunden- und Reklamationsbetreuung. & Auf einen Blick Unternehmen OTRS-Lösung Tickets/Monat 1.800 OTRS-nutzende

Mehr

Training. Optimieren Sie Ihren Service. Mit dem Administrator Training - für OTRS Help Desk.

Training. Optimieren Sie Ihren Service. Mit dem Administrator Training - für OTRS Help Desk. Training Optimieren Sie Ihren Service. Mit dem Administrator Training - für. Wir machen Sie fit für die Administration Ihres Systems... egal, ob Sie Managed OTRS nutzen oder OTRS lokal auf UNIX / Linux

Mehr

Success Story. 100% zuverlässiger und schneller Support aus der Cloud schafft effektive und transparente Arbeitsteilung für internationales IT-Team.

Success Story. 100% zuverlässiger und schneller Support aus der Cloud schafft effektive und transparente Arbeitsteilung für internationales IT-Team. 100% zuverlässiger und schneller Support aus der Cloud schafft effektive und transparente Arbeitsteilung für internationales IT-Team. Auf einen Blick Unternehmen Excelitas Technologies Corp. OTRS-Lösung

Mehr

Success Story. Ahfad Universität für Frauen reduziert Anzahl der Beschwerden um fast zwei Drittel durch den Einsatz von OTRS im IT-Service Management.

Success Story. Ahfad Universität für Frauen reduziert Anzahl der Beschwerden um fast zwei Drittel durch den Einsatz von OTRS im IT-Service Management. Ahfad Universität für Frauen reduziert Anzahl der Beschwerden um fast zwei Drittel durch den Einsatz von OTRS im IT-Service Management. Auf einen Blick Unternehmen Ahfad Universität für Frauen OTRS-Lösung

Mehr

Success Story. OTRS Help Desk sorgt für kürzere Reaktionszeiten der Mitarbeiter und macht Tendenzen durch Statistiken sichtbar.

Success Story. OTRS Help Desk sorgt für kürzere Reaktionszeiten der Mitarbeiter und macht Tendenzen durch Statistiken sichtbar. OTRS Help Desk sorgt für kürzere Reaktionszeiten der Mitarbeiter und macht Tendenzen durch Statistiken sichtbar. & Auf einen Blick Unternehmen cab Produkttechnik GmbH & Co KG OTRS-Lösung OTRS Help Desk

Mehr

Auf einen Blick. Success Story. California Ticket King OTRS-Lösung. Unternehmen

Auf einen Blick. Success Story. California Ticket King OTRS-Lösung. Unternehmen Ticket King reduziert Papierberge, schafft Übersicht und transparente Fallbearbeitung für die Mandanten mit Managed OTRS - ohne eigene IT-Ressourcen! Auf einen Blick Unternehmen California Ticket King

Mehr

Success Story. OTRS Business Solution ermöglicht reibungslosen Support hochkomplexer Software Infastruktur bei Aktuell.

Success Story. OTRS Business Solution ermöglicht reibungslosen Support hochkomplexer Software Infastruktur bei Aktuell. OTRS Business Solution ermöglicht reibungslosen Support hochkomplexer Software Infastruktur bei Aktuell. & Auf einen Blick Unternehmen Aktuell Raiffeisen Versicherungs- Maklerdienst Gesellschaft m.b.h.

Mehr

Success Story. OTRS stellt sich erfolgreich der Herausforderung wachsender Komplexität im Call Center für Online- und Retailbusiness.

Success Story. OTRS stellt sich erfolgreich der Herausforderung wachsender Komplexität im Call Center für Online- und Retailbusiness. OTRS stellt sich erfolgreich der Herausforderung wachsender Komplexität im Call Center für Online- und Retailbusiness. & Auf einen Blick Unternehmen Cogetech S.p.A OTRS-Lösung OTRS::ITSM Modul Tickets/Monat

Mehr

Success Story. Network Operations Centre GÉANT verbessert SLA Management und Prozess-Effizienz mit der cloudbasierten Version von OTRS.

Success Story. Network Operations Centre GÉANT verbessert SLA Management und Prozess-Effizienz mit der cloudbasierten Version von OTRS. Network Operations Centre GÉANT verbessert SLA Management und Prozess-Effizienz mit der cloudbasierten Version von OTRS. & Auf einen Blick Unternehmen GÉANT OTRS-Lösung Managed OTRS Platin Tickets pro

Mehr

Service Contracts. OTRS reibungslos betreiben. Mit OTRS Service Contracts.

Service Contracts. OTRS reibungslos betreiben. Mit OTRS Service Contracts. Service Contracts OTRS reibungslos betreiben. Mit OTRS Service Contracts. Fokussieren Sie sich auf Ihr Geschäft. Unsere Service Contracts machen Ihnen die Auswahl des passenden Serviceumfangs so einfach

Mehr

Success Story. OTRS Help Desk sorgt für einen 24x7 IT-Support und mehr Transparenz in der Kommunikation bei gleichzeitiger Einsparung von Lizenzkosten

Success Story. OTRS Help Desk sorgt für einen 24x7 IT-Support und mehr Transparenz in der Kommunikation bei gleichzeitiger Einsparung von Lizenzkosten OTRS Help Desk sorgt für einen 24x7 IT-Support und mehr Transparenz in der Kommunikation bei gleichzeitiger Einsparung von Lizenzkosten Auf einen Blick Unternehmen BDH Klinik Greifswald OTRS-Lösung OTRS

Mehr

Success Story. Service-Support Software OTRS Business Solution verbessert Kundenkommunikation von Richard Wolf.

Success Story. Service-Support Software OTRS Business Solution verbessert Kundenkommunikation von Richard Wolf. Service-Support Software OTRS Business Solution verbessert Kundenkommunikation von Richard Wolf. Auf einen Blick Unternehmen OTRS-Lösung Tickets/ Monat 500 OTRS-nutzende Mitarbeiter 30 End-Nutzer/ Kunden

Mehr

Auf einen Blick. Success Story. Unternehmen. Universität Bonn OTRS-Lösung

Auf einen Blick. Success Story. Unternehmen. Universität Bonn OTRS-Lösung Klare Zuständigkeiten, schnelle Lösungszeiten und einfache Handhabe zahlreicher Anfragen mit OTRS entlastet Fakultäten und die IT der Universität Bonn. Auf einen Blick Unternehmen Universität Bonn OTRS-Lösung

Mehr

OTRS Help Desk 3.3. Effizientes und umfassendes Service Management. Mit OTRS Help Desk 3.3

OTRS Help Desk 3.3. Effizientes und umfassendes Service Management. Mit OTRS Help Desk 3.3 Effizientes und umfassendes Service Management. Mit OTRS Help Desk 3.3 Service meets Business Wenn Sie Ihre Kunden konsequent in den Mittelpunkt stellen, wissen Sie: Quality of service is king! Das gilt

Mehr

Der OTRS Vergleich. Die Features. Die Services. Die Voraussetzungen.

Der OTRS Vergleich. Die Features. Die Services. Die Voraussetzungen. . Die Features. Die Services. Die Voraussetzungen. OTRS bietet Ihnen ein Meer an Möglichkeiten, Ihr Service Management in Fahrt zu bringen. Neben einer verlässlichen und bewährten Basis, die wir Ihnen

Mehr

Managed OTRS. Niedrige IT-Kosten, hohe Verfügbarkeit, der flexible Service Desk in der Cloud.

Managed OTRS. Niedrige IT-Kosten, hohe Verfügbarkeit, der flexible Service Desk in der Cloud. Niedrige IT-Kosten, hohe Verfügbarkeit, der flexible Service Desk in der Cloud. Fokussieren Sie sich auf Ihr Geschäft. Sparen Sie Zeit und Geld mit Managed OTRS. Wir unterstützen Sie durch die Bereitstellung

Mehr

Der OTRS Vergleich. Die Features. Die Services. Die Voraussetzungen.

Der OTRS Vergleich. Die Features. Die Services. Die Voraussetzungen. . Die Features. Die Services. Die Voraussetzungen. Der OTRS Vergleich OTRS bietet Ihnen ein Meer an Möglichkeiten, Ihr Service Management in Fahrt zu bringen. Neben einer verlässlichen und bewährten Basis,

Mehr

Datenintegration im Service

Datenintegration im Service Datenintegration im Service Mit OTRS die passenden Daten für den ServiceProzess liefern! Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH 08.05.2014, Seite 1 / 15 c.a.p.e. IT :: Unternehmen wir leben für besseren Service.

Mehr

OTRS Training. Optimieren Sie Ihren Service. Mit OTRS Training.

OTRS Training. Optimieren Sie Ihren Service. Mit OTRS Training. OTRS Training Optimieren Sie Ihren Service. Mit OTRS Training. Unabhängig davon, ob Sie die OTRS Business Solution nutzen oder OTRS Free im Einsatz haben, vermitteln wir Ihnen das notwendige Know-how,

Mehr

OTRS-TFS-Konnektor. Whitepaper. Autor: advanto Software GmbH Mittelstraße 10 39114 Magdeburg

OTRS-TFS-Konnektor. Whitepaper. Autor: advanto Software GmbH Mittelstraße 10 39114 Magdeburg OTRS-TFS-Konnektor Whitepaper Autor: advanto Software GmbH Mittelstraße 10 39114 Magdeburg Tel: 0391 59801-0 Fax: 0391 59801-10 info@advanto-software.de Stand: Mai 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Idee... 3 2

Mehr

Configuration Management Database

Configuration Management Database 2011 Configuration Management Database Inhalt Übersicht zur infocmdb Die Vorteile einer infocmdb Konkrete Beispiele zu den Vorteilen der InfoCMDB Übersicht zu Referenzen Zusammenfassung 2011 INFONOVA GmbH

Mehr

FAQ The FAQ/knowledge base. Version 2.1.1

FAQ The FAQ/knowledge base. Version 2.1.1 FAQ The FAQ/knowledge base. Version 2.1.1 (c) 2012 OTRS AG, http://otrs.org/ GNU AFFERO GENERAL PUBLIC LICENSE Version 3, November 2007 This work is copyrighted by OTRS AG, Norsk-Data-Str. 1, 61352 Bad

Mehr

Remedy User Group. Wege aus der Spaghetti IT

Remedy User Group. Wege aus der Spaghetti IT Remedy User Group Wege aus der Spaghetti IT Frankfurt, rt 16. / 17. November 2010 PC-Service und Kommunikation 14. Okt.2010 D-DKS/BB Ausgangssituation Email Post It Calls Telefon Aufgaben in Lotus Notes

Mehr

Wissensmanagement. mit OTRS. Wissen Sie, wie viel Ihr Service weiß? Anna Brakoniecka c.a.p.e. IT GmbH Matthias Meisdrock OMQ GmbH

Wissensmanagement. mit OTRS. Wissen Sie, wie viel Ihr Service weiß? Anna Brakoniecka c.a.p.e. IT GmbH Matthias Meisdrock OMQ GmbH Wissensmanagement mit OTRS Wissen Sie, wie viel Ihr Service weiß? Anna Brakoniecka c.a.p.e. IT GmbH Matthias Meisdrock OMQ GmbH 24.05.2012, Seite 1 / 15 c.a.p.e. IT :: Unternehmen wir leben für besseren

Mehr

OTRS::ITSM 3.3. Effizientes und umfassendes IT Service Management. Mit OTRS::ITSM 3.3

OTRS::ITSM 3.3. Effizientes und umfassendes IT Service Management. Mit OTRS::ITSM 3.3 Effizientes und umfassendes IT Service Management. Mit OTRS::ITSM 3.3 Service meets Business Setzen Sie auf Best Practices - als integrierte IT-Service Management Lösung vereint OTRS::ITSM die Vorteile

Mehr

...UCS-Integration in IT Service Management Prozesse

...UCS-Integration in IT Service Management Prozesse ...UCS-Integration in IT Service Management Prozesse Einfacher Effizienter Ergonomischer Referent: Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH 05.03.2009, Seite 1 / 14 Agenda Unternehmen c.a.p.e. IT GmbH IT Service Management

Mehr

KIX Professional IT-Service Management. mit Open Source ganz praktisch. Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH

KIX Professional IT-Service Management. mit Open Source ganz praktisch. Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH KIX Professional IT-Service Management mit Open Source ganz praktisch Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH 1 / 16 wir leben für besseren Service. Studium der Mathematik TPL/PL bei T-Systems (IT, ITSM) Geschäftsführer

Mehr

Remedy-Day 2013. Innovative ITSM Lösungen von NTT Data. Machen wir es uns besser, schöner und leichter. Thomas Rupp Alexander Lyer Lukas Máté

Remedy-Day 2013. Innovative ITSM Lösungen von NTT Data. Machen wir es uns besser, schöner und leichter. Thomas Rupp Alexander Lyer Lukas Máté Remedy-Day 2013 Innovative ITSM Lösungen von NTT Data Machen wir es uns besser, schöner und leichter Thomas Rupp Alexander Lyer Lukas Máté Copyright 2012 NTT DATA Corporation GTW Generischer Ticket Workflow

Mehr

Datenintegration im Service

Datenintegration im Service Datenintegration im Service Mit OTRS die passenden Daten für den ServiceProzess liefern! Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH 16.03.2014, Seite 1 / 17 c.a.p.e. IT :: Unternehmen wir leben für besseren Service.

Mehr

Vereinfachte Ticketerfassung oxando GmbH

Vereinfachte Ticketerfassung oxando GmbH Vereinfachte Ticketerfassung oxando GmbH 2010 oxando GmbH, Vereinfachte Ticketerfassung 1 Ausgangssituation und Zielsetzung Ausgangssituation Das Anlegen eines Tickets ist oft nicht intuitiv und einfach

Mehr

Service Desk as a service. 9. Swiss Servicemanagement Forum Zürich,19. März 2015

Service Desk as a service. 9. Swiss Servicemanagement Forum Zürich,19. März 2015 Service Desk as a service 9. Swiss Servicemanagement Forum Zürich,19. März 2015 Agenda 1 2 3 4 Die Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG Idee und Beweggründe zum Systemwechsel Umsetzungsphase Nutzung des Systems

Mehr

[accantum] SAP Connector. Seite 1 (6) SAP Apps by ISC

[accantum] SAP Connector. Seite 1 (6) SAP Apps by ISC Seite 1 (6) Die ISC bildet mit ihren Tochtergesellschaften eine innovative IT-Dienstleistungsgruppe. Das umfassende Angebot garantiert Kunden der ISC Kompetenz und Service aus einer Hand. Zum Portfolio

Mehr

Was passt zu uns? Was hilft uns? Warum sich die Stadt Freiburg für OTRS entschied! Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH

Was passt zu uns? Was hilft uns? Warum sich die Stadt Freiburg für OTRS entschied! Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH Was passt zu uns? Was hilft uns? Warum sich die Stadt Freiburg für OTRS entschied! Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH 06.03.2012, Seite 1 / 14 c.a.p.e. IT :: Unternehmen wir leben für besseren Service. Software

Mehr

Anzeigen- und Buchungssystem für Inseratkunden mit Abo Funktion

Anzeigen- und Buchungssystem für Inseratkunden mit Abo Funktion 1 Anzeigen- und Buchungssystem für Inseratkunden: Komfortable, sehr leistungsfähige Anzeigenplattform, auf der registrierte Benutzer alle Arten von zu vermietenden Objekten, Fahrzeugen oder Geräten selbst

Mehr

Übersicht innovative ITSM Lösungen von NTT DATA

Übersicht innovative ITSM Lösungen von NTT DATA Übersicht innovative ITSM Lösungen von NTT DATA Norbert.Neudhart@nttdata.com NTT DATA Austria Copyright 2014 NTT DATA EMEA Ltd. NTT DATA > Generischer Ticketworkflow (GTW) Schnelles und einfaches Einbinden

Mehr

Volltextsuche im Service Desk

Volltextsuche im Service Desk Volltextsuche im Service Desk oxando GmbH 2009 oxando GmbH, Volltextsuche Service Desk 1 Ausgangssituation und Zielsetzung Ausgangssituation Im Servicemonitor kann nur nach dem Kurztext der Meldung gesucht

Mehr

Mobile Kommunikation. Transparente Prozesse. Mit der OTRS Business Solution 5.

Mobile Kommunikation. Transparente Prozesse. Mit der OTRS Business Solution 5. Mobile Kommunikation. Transparente Prozesse. Mit der OTRS Business Solution 5. Mehr Bewegung für Ihr IT-Service Management und Ihren Kundenservice! Kommen Sie an Bord und überzeugen Sie sich von der OTRS

Mehr

Mobile Kommunikation. Transparente Prozesse. Mit der OTRS Business Solution 5.

Mobile Kommunikation. Transparente Prozesse. Mit der OTRS Business Solution 5. Mobile Kommunikation. Transparente Prozesse. Mit der OTRS Business Solution 5. Mehr Bewegung für Ihr IT-Service Management und Ihren Kundenservice! Kommen Sie an Bord und überzeugen Sie sich von der OTRS

Mehr

Übersicht Application Management BMC Remedy ITSM

Übersicht Application Management BMC Remedy ITSM Übersicht Application Management BMC Remedy ITSM Norbert.Neudhart@nttdata.com NTT DATA Austria Copyright 2014 NTT DATA EMEA Ltd. Übersicht Application Management Support wir unterstützen den Betrieb Operation

Mehr

Integrationskonzepte für die HP Quality Center Plattform. Vivit 2009

Integrationskonzepte für die HP Quality Center Plattform. Vivit 2009 Integrationskonzepte für die HP Quality Center Plattform Thomas Jähnig Vivit 2009 Gliederung Einführung HP QualityCenter Synchronizer Plattform Implementierung eigener Adapter Alternativen Excel Import/Export

Mehr

IT-Service-Management-Framework

IT-Service-Management-Framework IT-Service-Management-Framework Effiziente Prozesse für die öffentliche Verwaltung MATERNA GmbH 2011 www.materna.de 1 Agenda IT-Service-Management-Framework 1 IT-Service-Management-Framework 2 3 ITIL 2010

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

IT Service Management

IT Service Management IT Service Management Mit OTRS und opsi ITServiceprozesse optimieren Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH 19.+20.03.2011, Seite 1 / 16 c.a.p.e. IT Team Unternehmen 2006 Ausgründung aus T-Systems langjährige Projekterfahrungen

Mehr

ITIL mit SAP R/3. Kundenservice für und mit ZENOS

ITIL mit SAP R/3. Kundenservice für und mit ZENOS ITIL mit SAP R/3 Kundenservice für und mit ZENOS Was ist ITIL? Information Technology Infrastructure Library Ende der 80er Jahre entworfen Herausgeber: Office of Government Commerce (OGC) Sammlung von

Mehr

OTRS Business Solution. Erobern Sie ein Meer an Einsatzmöglichkeiten. Mit der OTRS Business Solution

OTRS Business Solution. Erobern Sie ein Meer an Einsatzmöglichkeiten. Mit der OTRS Business Solution Erobern Sie ein Meer an Einsatzmöglichkeiten. Mit der OTRS Optimieren Sie Ihre Kommunikation und erreichen Sie mehr Servicequalität! Kommen Sie an Bord und überzeugen Sie sich von der OTRS Solution, die

Mehr

How Dataport Manages Information

How Dataport Manages Information Fujitsu Forum München 2013 How Dataport Manages Information Britta Laatzen 6. November 2013 0 Copyright 2013 FUJITSU IT-Services für die öffentliche Verwaltung in Deutschland Full Service Provider 1 Copyright

Mehr

MISSION ONE BONUS DIE CLOUDBASIERTE SOFTWARELÖSUNG FÜR UNTERNEHMENSEIGENE KUNDENBINDUNGSPROGRAMME

MISSION ONE BONUS DIE CLOUDBASIERTE SOFTWARELÖSUNG FÜR UNTERNEHMENSEIGENE KUNDENBINDUNGSPROGRAMME MISSION ONE BONUS DIE CLOUDBASIERTE SOFTWARELÖSUNG FÜR UNTERNEHMENSEIGENE KUNDENBINDUNGSPROGRAMME DIE VERKNÜPFUNG VON KUNDEN- BINDUNG MIT DIGITALEM ONE-TO- ONE-DIALOG ALS CLOUD-LÖSUNG IST EINZIGARTIG AM

Mehr

IT Service Management

IT Service Management IT Service IT Service : Seminarvortrag von Annegret Schnell im Rahmen der Lehrveranstaltung Netzmanagement SS 2003, Prof. Dr. Leischner, FH-Bonn-Rhein-Sieg Annegret Schnell Seminar Netzmanagement 1 Vortrag

Mehr

CI Klassen & Services für Rechenzentren in OTRS::ITSM. Jens Bothe Senior Consultant, OTRS AG

CI Klassen & Services für Rechenzentren in OTRS::ITSM. Jens Bothe Senior Consultant, OTRS AG CI Klassen & Services für Rechenzentren in OTRS::ITSM Jens Bothe Senior Consultant, OTRS AG Historie OTRS und ((otrs)) 2008 Partner Programm & stable Release OTRS::ITSM 1.1 & OTRS 2.3 o > 60.000 produktive

Mehr

Zur Person. * 29.Juli 1980 in Hachenburg. Dr.-Fuchs-Straße 6a 61381 Friedrichsdorf

Zur Person. * 29.Juli 1980 in Hachenburg. Dr.-Fuchs-Straße 6a 61381 Friedrichsdorf Zur Person * 29Juli 1980 in Hachenburg Dr-Fuchs-Straße 6a 61381 Friedrichsdorf Telefon: 0163/6929666 E-Mail: mail@senadpalicde Web: wwwsenadpalicde Familienstand: ledig, keine Kinder Staatsangehörigkeit:

Mehr

KIX... Der IT-Servicedesk. Es ist Zeit für einen OTRS-Fork! Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH

KIX... Der IT-Servicedesk. Es ist Zeit für einen OTRS-Fork! Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH KIX... Der IT-Servicedesk Es ist Zeit für einen OTRS-Fork! Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH 1 / 17 wir leben für besseren Service. Studium der Mathematik TPL/PL bei T-Systems (IT, ITSM) Geschäftsführer c.a.p.e.

Mehr

Referenzkundenbericht

Referenzkundenbericht Referenzkundenbericht Dörken MKS-Systeme GmbH & Co. KG Auf einen Blick Das Unternehmen Seit über 30 Jahren entwickelt Dörken in Herdecke Mikroschicht- Korrosionsschutz-Systeme. Unter dem Markennamen DELTA-MKS

Mehr

SAP Cloud for Customer (C4C)

SAP Cloud for Customer (C4C) SAP Cloud for Customer (C4C) Seite 1 4process, 2015 Inhalt 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Vorteile der Cloud-Lösung Seite 2 4process, 2015 Kundennutzen Intuitive Benutzeroberfläche

Mehr

Installation & Operations Setup for SAP Solution Manager Servicebeschreibung

Installation & Operations Setup for SAP Solution Manager Servicebeschreibung Installation & Operations Setup for SAP Solution Manager Servicebeschreibung ALM Community Field Services SAP Deutschland Vorteile des SAP Solution Manager 7.1 Vorteile Nur ein Tool für alle ALM-Prozesse

Mehr

Integriertes ITSM mit 100% Open Source

Integriertes ITSM mit 100% Open Source Real ITSM.Lean, secure& approved Integriertes ITSM mit 100% Open Source Tom Eggerstedt. it-novum Daniel Kirsten. Synetics it-novum 2015 synetics 2015 Wer ist it-novum? Marktführer Business Open Source

Mehr

AR Antireflexbeschichtungen

AR Antireflexbeschichtungen AR Antireflexbeschichtungen AR Antireflexbeschichtungen Schneider Kreuznach bietet 4 verschiedene AR Beschichtungen an. Eine Breitbandbeschichtung (E) für den VIS- Bereich, sowie die Multilayer resistente

Mehr

Der neue Anstrich. istockphoto.com/kontrec

Der neue Anstrich. istockphoto.com/kontrec Der neue Anstrich für Ihr ERP! istockphoto.com/kontrec Reif für einen Unternehmen entwickeln und verändern sich, und damit auch ihre Geschäftsprozesse und die Anforderungen an die eingesetzte ERP-Software.

Mehr

eclipse - Entwicklungsumgebung und mehr ETIS SS05

eclipse - Entwicklungsumgebung und mehr ETIS SS05 eclipse - Entwicklungsumgebung und mehr ETIS SS05 Gliederung Motivation Geschichte Architektur Platform Runtime Eclipse Platform Java Development Tools (JDE) Plugin Development Environment (PDE) Zusammenfassung

Mehr

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: BMC Software IDC Market Brief-Projekt IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013 Die cloud als Herausforderung bmc software Fallstudie: TUI InfoTec Informationen zum Unternehmen www.bmc.com

Mehr

ITSM (BOX & CONSULTING) Christian Hager, MSc

ITSM (BOX & CONSULTING) Christian Hager, MSc ITSM (BOX & CONSULTING) Christian Hager, MSc INHALT Ausgangssituation ITSM Consulting ITSM Box Zentrales Anforderungsmanagement Beispielhafter Zeitplan Nutzen von ITSM Projekten mit R-IT Zusammenfassung

Mehr

COMOS/SAP-Schnittstelle

COMOS/SAP-Schnittstelle COMOS/SAP-Schnittstelle White Paper Optimierter Datenaustausch zwischen COMOS und SAP Juni 2010 Zusammenfassung Ein konsistenter Datenaustausch zwischen Engineering-Anwendungen und ERP-Systemen ist heutzutage

Mehr

SYSTEMTECHNISCHE UMSETZUNG VON KONZESSIONSÜBERNAHMEN

SYSTEMTECHNISCHE UMSETZUNG VON KONZESSIONSÜBERNAHMEN SYSTEMTECHNISCHE UMSETZUNG VON KONZESSIONSÜBERNAHMEN Einleitung Der Wettbewerb um Konzessionsgebiete ist aktuell und in Zukunft eines der treibenden Themen im Energiemarkt. Durch die verstärkte Neuvergabe

Mehr

Integriertes Configuration Management

Integriertes Configuration Management Integriertes Configuration Management Zusammenspiel zwischen SCCD und IEM PPPvorlage_sxUKMvo-05.00.potx santix AG Mies-van-der-Rohe-Straße 4 80807 München www.santix.de santix AG Themen Schnittstellen

Mehr

Trouble-Ticket System. Trouble-Ticket System Sascha Günther Seite 1/16

Trouble-Ticket System. Trouble-Ticket System Sascha Günther Seite 1/16 Trouble-Ticket System Trouble-Ticket System Sascha Günther Seite 1/16 Gliederung Erklärung Trouble-Ticket Anforderungen an Trouble-Tickets Erklärung Trouble-Ticket System Fazit Trouble-Ticket System Sascha

Mehr

OpenText Web Solutions und SAP Wege der Integration

OpenText Web Solutions und SAP Wege der Integration OpenText Web Solutions und SAP Wege der Integration 10 Jahre OWUG OpenText Web Solutions Anwendertagung Düsseldorf, 24. / 25. September 2012 Ralf Friedrichs www.realcore.de Übersicht Allgemeines zum SAP

Mehr

HP SERVICE MANAGER SM 9.20 NEUERUNGEN HTML ELEMENTE. Jan Steube Solution Architect HP Professional Services 14.09.2010

HP SERVICE MANAGER SM 9.20 NEUERUNGEN HTML ELEMENTE. Jan Steube Solution Architect HP Professional Services 14.09.2010 HP SERVICE MANAGER SM 9.20 NEUERUNGEN HTML ELEMENTE Jan Steube Solution Architect HP Professional Services 14.09.2010 1 AGENDA HP Service Manager 9.20 Wichtige Neuerungen im Überblick HTML Elemente im

Mehr

Connector für SAP Business One. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor!

Connector für SAP Business One. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! Connector für SAP Business One Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! Kunden nutzen heutzutage verschiedene Kommunikationskanäle, um mit dem Verkäufer in Kontakt zu treten.

Mehr

Auswahl eines TTS und Einführung von OTRS bei der GWDG

Auswahl eines TTS und Einführung von OTRS bei der GWDG Auswahl eines TTS und Einführung von OTRS bei der GWDG Dr. Wilfried Grieger wgriege@gwdg.de http://www.gwdg.de/~wgriege Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbh Göttingen Am Fassberg, 37077

Mehr

Unsere Mitarbeiter schätzen bereits den einheitlichen Zugriff auf Kundeninformationen,

Unsere Mitarbeiter schätzen bereits den einheitlichen Zugriff auf Kundeninformationen, Anwenderbericht Kaut Bullinger Kaut Bullinger steigert die Effizienz von Vertrieb und Service durch die Vereinheitlichung von Kundendaten auf einer SugarCRM-Plattform Der SugarCRM-Partner KINAMU sorgt

Mehr

MHP Servicemanagement Solution Ihre ideale Lösung zur Steuerung und Organisation des IT-Servicemanagements!

MHP Servicemanagement Solution Ihre ideale Lösung zur Steuerung und Organisation des IT-Servicemanagements! MHP Servicemanagement Solution Ihre ideale Lösung zur Steuerung und Organisation des IT-Servicemanagements! Business Solutions 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung

Mehr

PERSONELLES. Senad Palic. 29, Juli 1980 (34) Beziehung. verlobt Nationalität. Deutsch Sprachen. Deutsch, Englisch, Serbokroatisch 0163-69 29 666

PERSONELLES. Senad Palic. 29, Juli 1980 (34) Beziehung. verlobt Nationalität. Deutsch Sprachen. Deutsch, Englisch, Serbokroatisch 0163-69 29 666 BI O INFO Ich wurde 1980 in Hachenburg geboren und bin im Westerwald aufgewachsen PERSONELLES Name Senad Palic Auf Grund sehr guter Noten konnte ich zwei berufliche Ausbildungen vorzeitig erfolgreich beenden

Mehr

HelpMatics Service Management System

HelpMatics Service Management System HelpMatics Service Management System HelpMatics ITSM Neue Features in V7.0 2011-09-01 1 NEUE HELPMATICS FEATURES... 3 1.1 Widget FastText... 3 1.2 Widget Mail-in Monitor... 3 2 NEUE FEATURES IN HELPMATICS

Mehr

ENERGIECOMFORT. Die nächste. CAFM-Softwarewelle erreicht Wien.

ENERGIECOMFORT. Die nächste. CAFM-Softwarewelle erreicht Wien. ENERGIECOMFORT. Die nächste CAFM-Softwarewelle erreicht Wien. Steigende Anforderungen an CAFM-Systeme. Um den Dienst am Kunden noch besser softwaretechnisch unterstützen zu können, hat sich der Facility

Mehr

Change- und Configuration Management

Change- und Configuration Management 12. itsmf Jahreskongress 2012 3./4. Dezember 2012 FUTURE OF ITSM Change- und Configuration Management Praktische Umsetzung COBIT 4.1 und Toolimplementierung 1 Vorgehensweise Prozessimplementierung Die

Mehr

Peter Hake, Microsoft Technologieberater

Peter Hake, Microsoft Technologieberater Peter Hake, Microsoft Technologieberater Risiken / Sicherheit Autos Verfügbarkeit Richtlinien Service Points Veränderungen Brücken Straßen Bahn Menschen Messe Airport Konsumenten Kennt die IT-Objekte,

Mehr

Application Management Die Achillesferse im Unternehmen

<Insert Picture Here> Application Management Die Achillesferse im Unternehmen Application Management Die Achillesferse im Unternehmen By aligning IT Service Management und Applikationsmanagement Stellen Sie sich vor es passiert. Einige beängstigende Fakten

Mehr

HelpMatics Service Management System. Projektreferenzen

HelpMatics Service Management System. Projektreferenzen HelpMatics Service Management System Projektreferenzen HelpMatics Change Automatisierung Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt ca. 1600 Mitarbeiter Automatisierung der Change-Erstellung zur Unterstützung

Mehr

IT Service Management ganz praktisch

IT Service Management ganz praktisch IT Service Management ganz praktisch OTRS und mehr Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH Stand: 18.03.2012, Seite 1 / 21 c.a.p.e. IT :: Unternehmen wir leben für besseren Service. Software :: Prozesse :: Integration

Mehr

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK Im Fokus

Mehr

Das Service Desk der SCALTEL Service-Leitstelle Anleitung und Informationen

Das Service Desk der SCALTEL Service-Leitstelle Anleitung und Informationen Waltenhofen * Düsseldorf * Wiesbaden Das Service Desk der SCALTEL Service-Leitstelle Anleitung und Informationen 1. Einführung Mit dem Service Desk der Service-Leistelle haben Sie eine schnelle Übersicht

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager 7. combit Relationship Manager email-rückläufer Script. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager 7. combit Relationship Manager email-rückläufer Script. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager 7 combit Relationship Manager email-rückläufer Script Inhalt Einleitung 3 Notwendige Anpassungen 3 crm Solution

Mehr

SAP SharePoint Integration. e1 Business Solutions GmbH

SAP SharePoint Integration. e1 Business Solutions GmbH SAP SharePoint Integration e1 Business Solutions GmbH Inhalt Duet Enterprise Überblick Duet Enterprise Use Cases Duet Enterprise Technologie Duet Enterprise Entwicklungs-Prozess Duet Enterprise Vorteile

Mehr

Migration von Patrol zu BMC ProactiveNet Performance Management bei RI-Solution. Peter Eberhardt

Migration von Patrol zu BMC ProactiveNet Performance Management bei RI-Solution. Peter Eberhardt Migration von Patrol zu BMC ProactiveNet Performance Management bei RI-Solution Peter Eberhardt ITConcepts Professional GmbH In den Dauen 6 53117 Bonn Telefon: +49 228 9087330 Telefax: +49 228 9087331

Mehr

Lieferantenintegration via Open Catalog Interface (OCI)

Lieferantenintegration via Open Catalog Interface (OCI) Beschreibung Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie oft Ihre Mitarbeiter in Lieferantenkatalogen nach C-Artikeln suchen- und vor allem, welche Kosten damit verbunden sind? Nutzen Sie heute schon

Mehr

Hier folgt eine kurze Aufstellung über die verwendete Architekur. Die Angaben sind ohne Gewähr für Vollständigkeit oder vollständige Richtigkeit.

Hier folgt eine kurze Aufstellung über die verwendete Architekur. Die Angaben sind ohne Gewähr für Vollständigkeit oder vollständige Richtigkeit. 1. ODBC 1.1 Problemstellung Die Informationen über die Microsoft SQL Server Datenbanken sind zur Zeit nicht auf der TIMD Website verfügbar. Der Grund ist, dass kein Interface zur Abfrage der benötigten

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

sellmore Project-Suite für Sage CRM

sellmore Project-Suite für Sage CRM App für Sage CRM sellmore Project-Suite für Sage CRM Projektmanagement - einfach, professionell und übersichtlich Die App Mit der sellmore Project- Suite für Sage CRM können Sie Projekte strukturieren,

Mehr

Customer COE Best Practices SAP Solution Manager. Topic. Kundenempfehlung: Einführung des IT Service Management im SAP Solution Manager 7.

Customer COE Best Practices SAP Solution Manager. Topic. Kundenempfehlung: Einführung des IT Service Management im SAP Solution Manager 7. Topic Das IT-Service-Management (ITSM) von SAP unterstützt den IT-Betrieb effizienter zu gestalten. Durch eine Standardisierung von Prozessen, die Bereitstellung unterstützender Funktionen sowie die Integration

Mehr

L²P-FUNKTIONALITÄT MIT DRITT- SYSTEMEN ERWEITERN. von Harald Jakobs, Tobias Hänel Stand: Februar 2015

L²P-FUNKTIONALITÄT MIT DRITT- SYSTEMEN ERWEITERN. von Harald Jakobs, Tobias Hänel Stand: Februar 2015 L²P-FUNKTIONALITÄT MIT DRITT- SYSTEMEN ERWEITERN von Harald Jakobs, Tobias Hänel Stand: Februar 2015 Inhalt Allgemeines... 2 Drittsysteme registrieren... 3 Bedingungen für die Einbindung in L²P... 4 Serviceangebot

Mehr

Ergebnisse Umfrage ITSM-Tools. 29. Oktober 2012 Schloss Romrod

Ergebnisse Umfrage ITSM-Tools. 29. Oktober 2012 Schloss Romrod Ergebnisse Umfrage ITSM-Tools 29. Oktober 2012 Schloss Romrod 1 Inhalt 1. Eckdaten zum Vorhaben 2. Demographie 3. Im Tool abgebildete Prozesse 4. Abdeckung der fachlichen Anforderungen 5. Unterstützung

Mehr

ESB. Open Source ESB: Mule Flightreservation. Res Gilgen Hochschule Luzern [Wählen Sie das Datum aus]

ESB. Open Source ESB: Mule Flightreservation. Res Gilgen Hochschule Luzern [Wählen Sie das Datum aus] ESB Open Source ESB: Mule Flightreservation Res Gilgen Hochschule Luzern [Wählen Sie das Datum aus] Inhalt 1. Open Source ESB: Mule... 2 1.1. Überblick... 2 1.1.1. Das Beispiel Zeigt:... 2 1.2. Installationsanleitung...

Mehr

Customer Relationship Management

Customer Relationship Management proagency Business Software Suite Modul CRM Customer Relationship Management akeon GmbH, Leinfelden-Echterdingen www.akeon.de info @ akeon.de Tel. +49 (0) 711 4 80 88 18 2 akeon mehr als bloß Software

Mehr

SERVICE SUCHE ZUR UNTERSTÜTZUNG

SERVICE SUCHE ZUR UNTERSTÜTZUNG SERVICE SUCHE ZUR UNTERSTÜTZUNG VON ANFORDERUNGSERMITTLUNG IM ERP BEREICH MARKUS NÖBAUER NORBERT SEYFF ERP SYSTEME Begriffsbestimmung: Enterprise Resource Planning / Business Management Solution Integrierte

Mehr