Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter:"

Transkript

1 Stand: Januar 2015 Angaben ohne Gewähr Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter: Schlaue Nummer / Online-Fahrplanauskunft mobile Fahrplanauskunft VRR-App NEU Jetzt Tickets direkt aus der VRR-App kaufen! Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Augustastraße Gelsenkirchen Gute Fahrt wünscht Ihnen Ihr Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

2 Die Preise Die Preise Tickets und Leistungen auf einen Blick 2015

3 2 Inhaltsverzeichnis Alle Tickets, alle Preise Die Ticketberatung online Die Fahrplan-App Tickets für Vielfahrer Ticket2000 Ticket1000 Werden Sie Fan von Bus und Bahn Für Aktive ab 60 BärenTicket 9 Tickets für Schülerinnen, Schüler und Azubis SchokoTicket YoungTicketPLUS / YoungTicket Die Preisstufen Der Verbundraum Die Mobilitätsgarantie 16 Einfacher geht s nicht Das ombiticket - metropolradruhr Tickets für Ab-und-zu-Fahrer Tickets für ganz NRW Erweiterungstickets ZusatzTicket lasse 23 IC / EC 23 Ihre Ansprechpartner im VRR Wo bekommen Sie Ihre Tickets? 26 Ein Abo, das sich lohnt 27 Die Ticketprüfung und das eticket 27 Die Fahrradmitnahme 27

4 3 Alle Tickets, alle Preise Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr bietet Ihnen einen Tarif für die gesamte Region und ein abgestimmtes Nahverkehrsangebot für Ihre tagtägliche Mobilität. Die Ticketberatung online Sie sind oft mit Bus und Bahn unterwegs und suchen das passende Ticket für Ihre Fahrten? Wie viel kostet ein Ticket2000? Und das BärenTicket? Diese Fragen beant wortet der Ticketberater im Internet unter im Bereich Tickets. Geben Sie dort Start und Zielort ein und Sie erhalten die passende Ticketempfehlung. Die Fahrplan-App Sie nutzen ein iphone oder ein Android-Smartphone? Dann laden Sie sich jetzt die kostenlose VRR-App für Fahrplanauskünfte und den Ticketkauf auf Ihr Smartphone. Sie erhalten neben aktuellen Auskünften auch Störungs- und Betriebshinweise. Nach dem kostenlosen Download ist die VRR-App sofort funktionsfähig. Mit der GPS-Ortung in Ihrem Smartphone erkennt die VRR-App Ihren aktuellen Standort und zeigt Ihnen Haltestellen in Ihrer Umgebung und die dort verkehrenden Linien an. Die App merkt sich vorherige Eingaben und bietet dank des hinterlegten artenmaterials sinnvolle Orientierungshilfen vor Ort. Ab sofort können Sie auch Ihr Ticket direkt aus der VRR-App kaufen. Als bereits registrierter HandyTicket-unde gelangen Sie aus der Fahrplanauskunft direkt in den HandyTicket-Shop Ihres Verkehrsunternehmens. Falls Sie dort noch nicht angemeldet sind, installieren Sie einfach die kostenlose App und registrieren sich einmalig für den HandyTicket-Shop. NEU!

5 4 Das Ticket2000 Das Ticket2000 ist als Monatsticket oder im Abo erhältlich. Wer s haben kann jedermann Wer fahren darf entweder der Ticketinhaber (persönliches Ticket, Lichtbildausweis mitführen) oder eine andere Person (übertragbares Ticket) Was, wo und wann beliebig viele Fahrten im gewählten Geltungs bereich rund um die Uhr Fahrradmitnahme ganztägige Mitnahme eines Fahrrads für den Ticketinhaber im jeweiligen Geltungsbereich (s. Mitnahmehinweis S. 27) montags bis freitags nach 19 Uhr, ganztägig an Wochenenden, gesetzlichen Feiertagen sowie am und : Bonus erweiterter Geltungsbereich in Preisstufe D, Region Nord oder Süd Mitnahme eines weiteren Erwachsenen und bis zu drei indern unter 15 Jahren im jeweiligen Geltungsbereich Mobilitätsgarantie ganztägig bis zu 50,00 Euro Besonderheit Ticket Uhr für Spätstarter: gilt montags bis freitags ab 9 Uhr, ansonsten alles wie beim Ticket2000 montags bis freitags vor 19 Uhr: Erweiterung des Geltungsbereichs bis einschließlich auf Preisstufe E Aufwertbarkeit mit oder dem ZusatzTicket montags bis freitags nach 19 Uhr, ganztägig an Wochenenden, gesetzlichen Feiertagen sowie am und : bei Fahrten, die über Pro Person, den erweiterten Geltungsbereich (Region Nord Fahrt und Zusatzoder Süd) hinausgehen, bis einschließlich auf nutzen Preisstufe E jeweils ein ZusatzTicket oder Fahrradmitnahme für mitgenommene Personen oder 1.-lasse-Nutzung Bei Mitnahme eines Fahrrads in den erweiterten Geltungsbereich werktags vor 19 Uhr benötigt der Ticketinhaber ein zweites ZusatzTicket für das Rad.

6 5 Preise Ticket2000 (alle Preisangaben in Euro) monatlich Preisstufe Monatsticket Aboticket Abo-Ersparnis pro Monat* Abo-Ersparnis pro Jahr A1 73,40 64,22 9,18 110,16 A2 76,50 66,94 9,56 114,72 A3 77,60 67,90 9,70 116,40 B 110,60 96,78 13,82 165,84 C 142,50 124,69 17,81 213,72 D 174,20 152,43 21,77 261,24 E 255,00 223,13 31,87 382,44 * Durchschnittswerte basierend auf dem Preis für ein Ticket2000 im Jahresabo. Preise Ticket Uhr (alle Preisangaben in Euro) monatlich Preisstufe Monatsticket Aboticket Abo-Ersparnis pro Monat* Abo-Ersparnis pro Jahr A1 54,35 47,56 6,79 81,48 A2 56,45 49,39 7,06 84,72 A3 57,30 50,14 7,16 85,92 B 83,60 73,15 10,45 125,40 C 106,50 93,19 13,31 159,72 D 130,80 114,45 16,35 196,20 E 188,20 164,68 23,52 282,24 * Durchschnittswerte basierend auf dem Preis für ein Ticket2000 im Jahresabo.

7 6 Das Ticket1000 Das Ticket1000 ist als Monatsticket oder im Abo erhältlich. Wer s haben kann jedermann Wer fahren darf der Ticketinhaber (persönliches Ticket, Lichtbildausweis mitführen) Was, wo und wann beliebig viele Fahrten im gewählten Geltungs bereich rund um die Uhr Bonus montags bis freitags nach 19 Uhr, ganztägig an Wochenenden, gesetzlichen Feiertagen sowie am und : Mitnahme von bis zu drei indern unter 15 Jahren im jeweiligen Geltungsbereich ostenerstattung bei Verspätung bis zu 25,00 Euro zwischen 5 und 20 Uhr bis zu 50,00 Euro zwischen 20 und 5 Uhr Mobilitätsgarantie Besonderheit Ticket Uhr für Spätstarter: gilt montags bis freitags ab 9 Uhr, ansonsten alles wie beim Ticket1000 Aufwertbarkeit mit dem ZusatzTicket Erweiterung des Geltungsbereichs bis einschließlich auf Preisstufe E oder Pro Person, Fahrt Fahrradmitnahme und Zusatznutzen oder jeweils ein 1.-lasse-Nutzung ZusatzTicket

8 7 Preise Ticket1000 (alle Preisangaben in Euro) monatlich Preisstufe Monatsticket Aboticket Abo-Ersparnis pro Monat* Abo-Ersparnis pro Jahr A1 65,65 57,44 8,21 98,52 A2 68,60 60,03 8,57 102,84 A3 69,60 60,90 8,70 104,40 B 101,90 89,16 12,74 152,88 C 134,60 117,78 16,82 201,84 D 163,60 143,15 20,45 245,40 E 239,90 209,91 29,99 359,88 * Durchschnittswerte basierend auf dem Preis für ein Ticket1000 im Jahresabo. Preise Ticket Uhr (alle Preisangaben in Euro) monatlich Preisstufe Monatsticket Aboticket Abo-Ersparnis pro Monat* Abo-Ersparnis pro Jahr A1 48,40 42,35 6,05 72,60 A2 50,50 44,19 6,31 75,72 A3 51,20 44,80 6,40 76,80 B 75,00 65,63 9,37 112,44 C 98,65 86,32 12,33 147,96 D 121,30 106,14 15,16 181,92 E 175,10 153,21 21,89 262,68 * Durchschnittswerte basierend auf dem Preis für ein Ticket1000 im Jahresabo.

9 8 Werden Sie Fan von Bus und Bahn Mit einem Aboticket können Sie nur gewinnen, sowohl hinsichtlich des Preises als auch was die Leistungen betrifft. Das SchokoTicket, YoungTicketPLUS und BärenTicket gibt es ausschließlich im Abonnement. Das Ticket2000 und Ticket1000 und die 9Uhr Varianten erhalten Sie als Abo t icket und als Monatsticket. Das YoungTicket ist das Monats ticket für Auszubildende. Das Abo lohnt sich! Im Vergleich zum Monatsticket (Ticket1000, Ticket2000, YoungTicket) zahlen Sie für ein Aboticket nur den günstigen Preis eines Jahresabos und kommen dazu noch in den Genuss weiterer Vorteile: günstigerer Preis im Vergleich zum Monatsticket, z. B. Ticket2000 Preisstufe B, monatliche Ersparnis im Abo 13,82 Euro kein Vergessen des monatlichen Wertmarkenkaufs und der Weg ins undencenter entfällt, dank des etickets (Chipkarte) Änderung der Preisstufe möglich unkomplizierter, schneller Ersatz bei artenverlust gegen eine Bearbeitungsgebühr zwei Mal jährlich attraktive Angebote und Rabatte mit der AboLust, dem Gutscheinheft exklusiv für Abonnenten Tipp: Bestellt wird das Abo nur einmal. Danach verlängert es sich automatisch und der Betrag wird monatlich vom onto abgebucht. Sollten Sie das Abo nicht mehr benötigen und kündigen vor Ablauf des ersten Abojahres, erfolgt eine Nachberechnung des Differenzbetrages zum Monatsticket für den zurückliegenden Zeitraum ab Start des Abos. Sie zahlen also nie mehr als den Preis einer Monatskarte!

10 9 Das BärenTicket Das BärenTicket ist nur im Abo erhältlich. Wer s haben kann alle ab 60 Wer fahren darf der Ticketinhaber (persönliches Ticket, Lichtbildausweis mitführen) beliebig viele Fahrten im gewählten Geltungs Was, wo und wann bereich rund um die Uhr (Preisstufe D Region N ord oder Süd oder Preisstufe E) Fahrradmitnahme ganztägige Mitnahme eines Fahrrads für den Ticketinhaber im Geltungsbereich (s. Mitnahmehinweis S. 27) montags bis freitags nach 19 Uhr, ganz tägig an Wochenenden, gesetzlichen Feiertagen sowie am und : Bonus Mitnahme eines weiteren Erwachsenen und bis zu drei indern unter 15 Jahren im jeweiligen Geltungsbereich Mobilitätsgarantie ganztägig bis zu 50,00 Euro Besonderheit Aufwertbarkeit mit dem ZusatzTicket Pro Person, Fahrt und Zusatznutzen jeweils ein ZusatzTicket 1.-lasse-Nutzung inklusive, dies gilt auch für mitgenommene Personen Erweiterung des Geltungsbereichs für den Ticketinhaber und mitgenommene Personen bis einschließlich auf Preisstufe E oder Fahrradmitnahme für mitgenommene Personen oder eine Fahrt mit dem Spielbank-Express in Dortmund Preise BärenTicket (alle Preisangaben in Euro) im Abo Preisstufe pro Monat pro Tag* D 78,10 2,57 E 103,80 3,41 * Durchschnittswerte basierend auf dem Preis für ein BärenTicket im Jahresabo.

11 10 Das SchokoTicket Das SchokoTicket ist nur im Abo erhältlich. Wer s haben kann alle Schülerinnen und Schüler unter 25 Jahren Wer fahren darf der Ticketinhaber (persönliches Ticket, Lichtbildausweis mitführen) Was, wo und wann beliebig viele Fahrten im gewählten Geltungs bereich rund um die Uhr (Preisstufe D Region Nord oder Süd oder Preisstufe E). Im Übergang zu den Nachbarverbünden VRL und VGM gibt es besondere Regelungen Mobilitätsgarantie ostenerstattung bei Verspätung bis zu 25,00 Euro zwischen 5 und 20 Uhr bis zu 50,00 Euro zwischen 20 und 5 Uhr Aufwertbarkeit mit dem ZusatzTicket Pro Fahrt und Zusatznutzen jeweils ein ZusatzTicket Erweiterung des Geltungsbereichs auf den gesamten Verbundraum (nicht erforderlich bei Preisstufe E) oder Fahrradmitnahme Preise SchokoTicket (alle Preisangaben in Euro) im Abo Preisstufe pro Monat pro Tag* D 33,35 1,10 E 50,35 1,66 * Durchschnittswerte basierend auf dem Preis für ein SchokoTicket im Jahresabo. Wichtig: S olltest du bereits über 15 Jahre alt sein, benötigen wir jährlich eine Schulbescheinigung von dir.

12 11 So bekommst du dein SchokoTicket Haben wir dich neugierig gemacht? Dann einfach einen Abo-Antrag ausfüllen und im undencenter in deiner Nähe abgeben. Schulstempel bitte nicht vergessen! Das war s schon! Das SchokoTicket erhältst du dann per Post zugeschickt. Das SchokoTicket gibt es für alle Schülerinnen und Schüler unter 25 Jahren von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II. Es gelten die riterien des 97 Abs. 1 Schulgesetz NRW i. V. m. 22 Schul gesetz NRW Abs. 4, Abs. 5 und Abs. 7. Soweit die Voraussetzungen des 97 Abs. 1 erfüllt sind, gilt es auch für Schülerinnen und Schüler von Bildungseinrichtungen gem. 22 Abs. 8 sowie gem. 118 Abs. 3. SchöneFerienTicket NRW Erweitere deine Mobilität in den Ferien auf ganz NRW! Für alle Schülerinnen und Schüler unter 21 Jahren gibt es das Schöne FerienTicket NRW. Es gilt in den Oster-, Sommer-, Herbst- oder Weihnachtsferien für alle Busse und Bahnen sowie alle Nahverkehrszüge in ganz Nordrhein-Westfalen. Ab den Osterferien 2015 können alle Personen unter 21 Jahren ein SchöneFerienTicket NRW erwerben. SchöneFerienTicket NRW (alle Preisangaben in Euro) Weihnachtsferien 2014/ ,00 Osterferien/Herbstferien ,50 Sommerferien ,00 Weihnachtsferien 2015/ ,50

13 12 Das YoungTicketPLUS Das YoungTicketPLUS ist nur im Abo erhältlich. Wer s haben kann Azubis, Praktikantinnen und Prakti kanten und Studierende an Akademien und Hochschulen (sofern kein Semesterticket genutzt wird) Wer fahren darf der Ticketinhaber (persönliches Ticket, Lichtbildausweis mitführen) Was, wo und wann beliebig viele Fahrten im gewählten Geltungsbereich rund um die Uhr Fahrradmitnahme ganztägige Mitnahme eines Fahrrads für den Ticketinhaber im jeweiligen Geltungsbereich (s. Mitnahmehinweis S. 27) montags bis freitags nach 19 Uhr, ganztägig an Wochenenden, gesetzlichen Feiertagen sowie am und : Bonus erweiterter Geltungsbereich in Region Nord oder Süd Mitnahme einer weiteren Person im jeweiligen Geltungsbereich ostenerstattung bei Verspätung bis zu 25,00 Euro zwischen 5 und 20 Uhr bis zu 50,00 Euro zwischen 20 und 5 Uhr Mobilitätsgarantie Besonderheiten Für alle, die kein Jahres-Abo benötigen, gibt es das YoungTicket als Monatsticket. Im YoungTicket sind weder Bonusleistungen noch die Fahrradmitnahme enthalten. montags bis freitags vor 19 Uhr: Erweiterung des Geltungsbereichs bis einschließlich auf Preisstufe E Aufwertbarkeit mit dem ZusatzTicket oder montags bis freitags nach 19 Uhr, ganztägig an Wochenenden, gesetzlichen Feiertagen sowie Pro Person, Fahrt am und : bei Fahrten für den Ticket und Zusatznutzen inhaber und mitgenommene Person, die über jeweils ein Zusatzden erweiterten Geltungsbereich (Preisstufe D, Ticket Region Nord oder Süd) hinausgehen oder Fahrradmitnahme für mitgenommene Personen Bei Mitnahme eines Fahrrads in den erweiterten Geltungsbereich werktags vor 19 Uhr benötigt der Ticketinhaber ein zweites ZusatzTicket für das Rad.

14 13 Preise YoungTicketPLUS und YoungTicket (alle Preisangaben in Euro) monatlich PreisAbo-Ersparnis Young Ticket YoungTicket- pro Monat* stufe Monatsticket PLUS Abo Abo-Ersparnis pro Jahr A1 51,40 45,60 5,80 69,60 A2 52,20 46,31 5,89 70,68 A3 53,00 46,97 6,03 72,36 B 78,15 67,36 10,79 129,48 C 100,95 85,64 15,31 183,72 D 110,00 93,30 16,70 200,40 E 155,50 136,02 19,48 233,76 *Durchschnittswerte basierend auf dem Preis für ein YoungTicketPLUS im Jahresabo. Die Preisstufen im VRR Die Preisstufe A gilt in der Regel für Fahrten innerhalb einer Stadt: A1 in kleineren Städten und Gemeinden A2 in elf größeren Städten bzw. Großstädten mit gut aus gebautem öffentlichem Verkehrsnetz A3 in fünf Großstädten mit sehr dichtem und qualitativ besonders hochwertigem Nahverkehrsangebot Mit der Preisstufe B erreichen Sie in der Regel Ihre Nachbarstädte oft kommen Sie sogar noch weiter. Die Preisstufe C deckt die mittlere Reiseweite ab: Sie gilt in zwei benachbarten sogenannten Zentraltarifgebieten (entspricht einer Stadt oder mehreren kleineren Städten und Gemeinden) und in der Regel in allen angrenzenden Tarifgebieten teilweise auch darüber hinaus. Für Fahrten über die Preisstufe C hinaus gilt in der Regel die Preisstufe D. Diese ist in zwei Regionen aufgeteilt: die Region Nord und die Region Süd. Die Tickets mit Preisstufe E gelten im gesamten VRR-Gebiet.

15 14 Der Verbundraum 59 Millingen a. d. Rijn 07 s-heerenberg 60 Nijmegen 71 Emmerich 81 ranenburg 82 Bedburg-Hau 9292ov (Niederlande) 78 alkar 88 Hamminkeln 83 Xanten 84 Sonsbeck 03 Wesel 04 Geldern/ Issum 10 Straelen 69 Venlo 20 Nettetal/ Brüggen 30 Schwalmtal/ Niederkrüchten 70 Wegberg 02 amplintfort 12 Rheinberg 11 NeukirchenVluyn/ 22 Rheurdt Moers 01 erken/ Wachtendonk 21 empen/ Grefrath/ Tönisvorst 31 Viersen Sche H 13 Dinslaken /Voerde 16 Alpen 85 evelaer Mehr Infos unter Rhede* 79 Rees 77 Uedem 86 Goch/ Weeze 7670 Bocholt* 7440 Isselburg* 80 leve 23 Duisburg Nord 33 Duisburg Mitte/Süd 32 refeld 41 Willich 50 Mönchengladbach 42 Meerbusch 51 orschenbroich 72 Jüchen 61 Grevenbroich 43 Düssel Mitte/ 52 Neuss/ aarst D 62 Dormag 63 Rommerskirchen Aachener Verkehrsverbund (AVV) Mehr Infos unter VRR-Tarif gilt nur auf bestimmten Linien und nur im Übergang. VRR-Tarif gilt auf allen Linien nur im Übergang. SchokoTickets gelten nur für Schüler auf allen Linien, deren Schulfahrten über die VRR-Grenzen hinausgehen, und dies nur im Übergang. ombitickets gelten nicht.

16 15 Verkehrsgemeinschaft Münsterland (VGM) Mehr Infos unter Borken 7590 Heiden 7580 Reken 7690 Raesfeld 05 Dorsten 14 ermbeck/ Hünxe 15 Marl 24 Oberhausen 26 Gelsenkirchen 35 Essen Mitte/Nord 34 Mülheim/ Ruhr 45 Essen Süd 55 Velbert 44 Ratingen/ Heiligenhaus 54 Mettmann/ Wülfrath 3 ldorf /Nord Erkrath/ Düsseldorf Haan/ Hilden Süd 27 Herne 29 Waltrop 37 Dortmund Mitte/West 38 Dortmund Ost 2150 Schwerte 47 Witten/ Wetter/ Herdecke 2390 amen 2490 Unna 2480 Holzwickede VRR-Tarif Linien nu 58 Hagen 67 Schwelm/ Ennepetal/ Gevelsberg/ Breckerfeld 75 Remscheid * SchokoTi pendelnd Preisstufe D, Region Nord nur auf V Preisstufe D, Region Süd Preisstufe E 73 Langenfeld/ Monheim Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) Mehr Infos unter VRR-Tarif nur im Üb Tickets g auf allen fahrten ü hinausge Übergang gelten ni 2400 Bergkamen 36 Bochum Wuppertal Wuppertal Ost West 74 Solingen 2190 Lünen 28 CastropRauxel 46 Hattingen/ Sprockhövel VRR-Tarif g Linien un Mehr Infos unter Olfen 18 Oer-Erkenschwick/Datteln 17 Recklinghausen/ Herten 25 Bottrop/ Gladbeck gen Verkehrsgemeinschaft Ruhr-Lippe (VRL) 06 Haltern VRR-Tarif gilt auf allen Linien nur im Übergang. * SchokoTickets für nicht pendelnde Schüler gelten nur auf VRR-Linien. Preisstufe Preisstufe Preisstufe

17 16 Die Mobilitätsgarantie Die Mobilitätsgarantie gilt für alle Tickets des VRR-Verbundtarifs und des NRW-Tarifs. Dabei erhalten Ticket2000- und BärenTicket-unden im Verspätungsfall IC/EC- oder ICEsowie Taxikosten ganztägig bis zu 50,00 Euro erstattet, Nutzer aller anderen Tickets bis zu 25,00 Euro zwischen 5 und 20 Uhr bzw. 50,00 Euro zwischen 20 und 5 Uhr. Die Mobilitätsgarantie greift, wenn das von Ihnen gewählte Verkehrsmittel an der Haltestelle mehr als 20 Minuten spä ter als im Fahrplan angegeben abfährt und keine andere offen sichtliche Fahralternative mit Bus und Bahn zum Ziel ort besteht. Innerhalb von 14 Tagen nach dem Ver spätungsfall benötigt das Verkehrsunternehmen von Ihnen einen Er stattungsantrag. Den Antrag erhalten Sie im undencenter oder unter Von der Erstattung ausgenommen sind Verspätungen infolge von Streik, Unwetter, Naturgewalt und Bombendrohung. Tipp: Auch die von Ihnen auf Ihrem Ticket mitgenommenen Personen profitieren von der Mobilitätsgarantie.

18 17 Einfacher geht s nicht Das ombiticket Wenn Sie Messen, onzerte, Sportveranstaltungen, Freizeitparks oder Ähnliches besuchen wollen, mit denen eine ombiticket-ooperation vereinbart wurde, ist Ihre Eintrittskarte gleichzeitig die Fahrkarte für Bus und Bahn. Dabei können Sie richtig sparen. Sie erhalten das ombiticket über die entsprechenden Ver anstalter bzw. deren Vorverkaufsstellen oder bei allen Ver kaufsstellen mit dem ombiticket-logo. metropolradruhr Als ideale Ergänzung zu Bus und Bahn sowie Bike+Ride bietet Deutschlands größtes öffentliches Fahrradverleihsystem in zehn Städten der Metropole Ruhr die Möglichkeit, die Strecke von der Haltestelle zum Büro oder ultur-event radelnd zurückzulegen. VRR-unden profitieren hierbei von einem besonderen Bonus: Sie können 30 Minuten gratis fahren (eine Fahrt je Tag). Weitere Infos finden Sie unter: oder bei der Hotline 030 /

19 18 Die Tickets für Ab-und-zu-Fahrer EinzelTicket im jeweiligen Geltungsbereich bis zur gewünschten Haltestelle gültig beliebiges Umsteigen inklusive (nicht für Rundund Rückfahrten) auch als urzstrecke erhältlich 4erTicket gegenüber dem EinzelTicket bis zu 14 % Ersparnis gilt für vier einzelne Fahrten mit beliebigem Umsteigen innerhalb des jeweiligen Geltungsbereichs (nicht für Rund- und Rückfahrten) Maximale zeitliche Gültigkeit Preisstufen urzstrecke bis 30 Min. Geltungsdauer ab Entwertung A B C D E bis 90 Min. bis 2 Std. bis 3 Std. bis 4 Std. bis 5 Std. TagesTicket Mit dem neuen TagesTicket sind Einzelpersonen oder Gruppen bis zu fünf Personen einen ganzen Tag lang mit Bus und Bahn bis 3 Uhr am Folgetag mobil. Preisstufen urzstrecke A B C D E TagesTicket 1 Person - 6,60 13,30 22,50 26,70 26,70 TagesTicket 2 Personen - 9,70 16,90 26,60 31,40 31,40 TagesTicket 3 Personen - 12,80 20,50 30,70 36,10 36,10 TagesTicket 4 Personen - 15,90 24,10 34,80 40,80 40,80 TagesTicket 5 Personen - 19,00 27,70 38,90 45,50 45,50 (alle Preisangaben in Euro)

20 19 Die Vorteile: einmal abstempeln, den ganzen Tag fahren hin- und herfahren, so oft Sie wollen: frei und flexibel im gewählten Geltungsbereich lohnt sich schon ab der dritten Fahrt (Preisstufe E schon ab der zweiten Fahrt) Die Tickets für Ab-und-zu-Fahrer Preisstufen Ticket EinzelTicket Erwachsene urzstrecke A B C D E 1,60 2,60 5,50 11,50 13,70 17,30 47,70 61,50 EinzelTicket inder 4erTicket Erwachsene 1,60 5,80 9,60 19,60 4erTicket inder TagesTicket (Preis für eine Person)* Preis je zusätzlich mitgenommene Person 40,40 5,80-6,60 13,30 22,50 26,70 26,70-3,10 3,60 4,10 4,70 4,70 Nur als Online- oder HandyTicket erhältlich Ticket 10erTicket (nur HandyTicket) 7-TageTicket A1 A2 A3 B C D E 22,00 22,00 22,00 44,00 88,00 100,00 133,00 21,20 25,50 25,90 38,35 50,30 61,10 89,05 (alle Preisangaben in Euro) * Das TagesTicket ist für bis zu fünf Personen gültig einschließlich Ticketinhaber. Tipp: inder im Sinne dieses Tarifes sind alle Personen unter 15 Jahren. Für inder von sechs bis 14 Jahren gilt der indertarif gemäß Preistabelle. inder unter sechs Jahren werden unentgeltlich befördert. Soweit sie nicht von Personen begleitet sind, die älter oder einschließlich sechs Jahre alt sind, können inder unter sechs Jahren von der Beförderung ausgeschlossen werden. Dies gilt nicht für inder, die auf dem Schulweg sind. inder unter vier Jahren müssen stets begleitet werden.

21 20 Die Tickets für ganz NRW SchönerTagTicket NRW 5 Personen berechtigt bis zu fünf Personen beliebigen Alters oder ein Eltern-/Großelternpaar bzw. -teil mit beliebiger Anzahl eigener inder bzw. Enkel bis unter 15 Jahren g ültig montags bis freitags zwischen 9 Uhr und 3 Uhr des Folgetages sowie samstags, sonntags und an gesetz lichen Feiertagen ganztägig g ilt für die 2. lasse in Nahverkehrszügen sowie für alle Busse und Bahnen in NRW SchönerTagTicket NRW Single gilt für eine Person in ganz NRW g ültig montags bis freitags zwischen 9 Uhr und 3 Uhr des Folgetages sowie samstags, sonntags und an gesetz lichen Feiertagen ganztägig g ilt für die 2. lasse in Nahverkehrszügen sowie für alle Busse und Bahnen in NRW SchöneFahrtTicket NRW gilt für eine Person in ganz NRW Geltungsdauer zwei Stunden ab Entwertung g ilt für die 2. lasse in Nahverkehrszügen sowie für alle Busse und Bahnen in NRW inder von sechs bis unter 15 Jahren fahren zum halben Preis FahrradTagesTicket NRW Das FahrradTagesTicket NRW kostet 4,70 Euro pro Geltungstag und Fahrrad in Verbindung mit den SchönerTagTickets und allen sonstigen Tickets des NRW-Tarifs. Es ist ebenso kombinierbar mit den Bartickets und Zeittickets des VRR.

22 21 tematik Neue Preissys Schönes-Wochenende-Ticket gültig für bundesweite Fahrten mit allen Zügen des Nah verkehrs und im VRR-Gebiet mit Bussen und Bahnen g ilt samstags oder sonntags von jeweils 0 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages für bis zu fünf Personen oder eine Person mit beliebig vielen eigenen indern/enkeln unter 15 Jahren und eine weitere Person gültig für die 2. lasse, ausschließlich bei der DB erhältlich Hinweis: SchönerTagTicket NRW und SchöneFahrtTicket NRW sind in ganz NRW bei allen DB Verkaufsstellen, an Ticketauto maten und in den undencentern der Verkehrs unternehmen vor Ort erhältlich, teilweise auch beim Busfahrer. Die Tickets für ganz NRW** SchönerTagTicket NRW 5 Personen 42,00* SchönerTagTicket NRW Single 29,00* SchöneFahrtTicket NRW (Erwachsene) 18,40 SchöneFahrtTicket NRW (ind) 9,20 Schönes-Wochenende-Ticket (Preis für eine Person) 40,00* Preis je zusätzlich mitgenommene Person 4,00 FahrradTagesTicket NRW 4,70 (alle Preisangaben in Euro) * Einzelpreis bei auf in DB Verkaufsstellen jeweils zuzüglich 2,00 Euro. ** Voraussichtlich gültig bis einschließlich Tipp: Weitere Infos zu diesen Tickets finden Sie im Internet unter

23 22 ZusatzTicket Für bestimmte Strecken oder Leistungen innerhalb des VRR benötigt man ein ZusatzTicket, das immer nur zusammen mit einem weiteren gültigen VRR-Ticket verwendet wird. Bei der Erweiterung des Geltungsbereichs eines Zeittickets richtet sich die zeitliche Gültigkeit nach der erweiterten Streckenrelation (s. EinzelTicket). Grundsätzlich Pro Person, Fahrt und Zusatznutzen benötigt gilt: man jeweils ein ZusatzTicket. Es sind keine Rundfahrten möglich. ZusatzTicket (alle Preisangaben in Euro) Ticket ZusatzTicket 3,20 4er ZusatzTicket 11,60 Verkauf Fahrerinnen und Fahrer, undencenter, Vertriebs stellen, HandyTicket, Internet, Ticketautomaten Aufwertbarkeit Rabatt-Tipp Erweiterung des Geltungsbereichs für einzelne Fahr- ten bei Zeittickets bis einschließlich auf Preisstufe E (pro Person und Fahrt) oder Erweiterung von Zeittickets für einzelne Fahrten auf den Geltungsbereich Tarifraum Unterer Niederrhein (Azubi-Monatskarte, AzubiAbo) oder montags bis freitags nach 19 Uhr, ganztägig an Wochen enden und gesetzlichen Feiertagen sowie am und : bei Fahrten, die über den erweiterten Geltungs bereich (Preisstufe D, Region Nord oder Süd) hinausgehen (Ticket2000 und YoungTicketPLUS), bis einschließlich auf Preisstufe E oder für mitgenommene Personen in erweiterte Geltungsbereiche oder für die Fahrradmitnahme, sofern nicht im Ticketnutzen enthalten oder 1.-lasse-Nutzung (von der 1.-lasse-Nutzung sind ausgenommen: SchokoTicket, YoungTicket, YoungTicketPLUS, Azubi-Monatskarte, AzubiAbo und Semesterticket) oder eine Fahrt mit dem Spielbank-Express in Dortmund

24 23 1.-lasse-Tickets Sie möchten bequemer reisen? Nutzen Sie mit einem Zuschlag die 1. lasse. Preisstufe A/B C-E 1.-lasse-Einzelfahrt (ZusatzTicket) 3,20 3,20 1.-lasse-Monatsticket 47,50 60,80 1.-lasse-Monatsticket im Abo 41,56 53,20 (alle Preisangaben in Euro) Tipp: aufen Sie Ihr Ticket bargeldlos mit der ec-arte. Viele Ticketverkaufsstellen und Ticketautomaten bieten diese Möglichkeit. IC/EC-Monatszuschläge Wollen Sie schnelle Züge nutzen? Sie erhalten in den DB Verkaufsstellen die passenden Zuschläge. IC/EC-Monatszuschlag 64,80* IC/EC-Monatszuschlag im Abo 55,00* (alle Preisangaben in Euro pro Monat) * Voraussichtlich gültig bis einschließlich

25 6 24 Ihre Ansprechpartner im VRR: ABELLIO Rail NRW GmbH Postfach Hagen ostenlose Hotline Bahnen der Stadt Monheim GmbH Daimlerstr. 10 a Monheim Tel / Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG Universitätsstr Bochum Tel / BVR Busverkehr Rheinland GmbH C Martinusstr aarst Tel / C Friedrichstr Velbert Tel / RVN Regionalverkehr Niederrhein GmbH RC Franz-Etzel-Platz Wesel Tel / DB Regio AG, Region NRW Regionalleitung Willi-Becker-Allee Düsseldorf Tel / DSW21 (Dortmunder Stadtwerke AG) Deggingstr Dortmund Tel / Duisburger Verkehrsgesellschaft AG Bungertstr Duisburg Tel / Essener Verkehrs-AG Zweigertstr Essen Tel / Gemeindewerke Wachtendonk GmbH Weinstraße Wachtendonk Tel / Hagener Straßenbahn AG Am Pfannenofen Hagen Tel / eolis Deutschland GmbH & Co. G eurobahn Unionstraße Hamm Tel / Stadtwerke evelaer roatenstraße evelaer Tel / LOO Busreisen GmbH Der vom Niederrhein Wilhelm-Sinsteden-Straße leve Tel / Mülheimer VerkehrsGesellschaft mbh Duisburger Str Mülheim an der Ruhr Tel / Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG Rheinberger Straße 95a Moers Tel / NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH Rheinstr Mönchengladbach Tel / NEW mobil und aktiv Viersen GmbH Rektoratstr Viersen Tel /371-0

26 7 25 NordWestBahn GmbH Alte Poststr Osnabrück Tel / Regiobahn Fahrbetriebsgesellschaft mbh An der Regiobahn Mettmann Tel / Rheinbahn AG Hansaallee Düsseldorf Tel / StadtBus Dormagen GmbH (SDG) Willy-Brandt-Platz Dormagen Tel / oder Tel / Stadtwerke Goch GmbH lever Str Goch Tel / Städtische Dienste Geldern Verkehrsbetrieb Issumer Tor Geldern Tel / Stadtwerke Neuss GmbH Moselstr Neuss Tel / STOAG Stadtwerke Oberhausen GmbH Max-Eyth-Str Oberhausen Tel / Stadtwerke Remscheid GmbH Neuenkamper Str Remscheid Tel / Stadtwerke Solingen GmbH Verkehrsbetrieb Weidenstr Solingen Tel / Straßenbahn Herne Castrop-Rauxel GmbH An der Linde Herne Tel / SW MOBIL GmbH St.-Töniser Str refeld Tel / Verkehrsgesellschaft der Stadt Velbert mbh Thomasstr Velbert Tel / Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr mbh Wuppermannshof Ennepetal Tel / Vestische Straßenbahnen GmbH Westerholter Str Herten Tel / Versorgungs- und Verkehrsbetrieb der Stadt Straelen Rathausstraße Straelen Tel / WSW mobil GmbH Bromberger Str Wuppertal Tel Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Augustastr Gelsenkirchen Tel /

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter:

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter: Stand: Januar 2015 Angaben ohne Gewähr Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter: Schlaue Nummer 0 180 6/50 40 30 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf)

Mehr

Tel.: 0180 6 504030 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf)

Tel.: 0180 6 504030 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf) Angaben ohne Gewähr Stand: Januar 2015 Noch Fragen? Wir sind für Sie da! MobiCenter Barmen Alter Markt 10, 42275 Wuppertal MobiCenter Elberfeld Wall 31, 42103 Wuppertal Tel.: 0180 6 504030 (Festnetzpreis

Mehr

Ticket1000 2014. Ticket1000. Das persönliche Monatsticket

Ticket1000 2014. Ticket1000. Das persönliche Monatsticket Ticket1000 2014 Abo-Antrag Abo-Antrag in in dieser dieser Broschüre! Broschüre Ticket1000 Das persönliche Monatsticket 2 Das Ticket1000 Das Ticket1000 ist als Monatsticket oder im Abo erhältlich. Wer s

Mehr

FirmenTicket. as persönliche Aboticket für Mitarbeiter/-innen

FirmenTicket. as persönliche Aboticket für Mitarbeiter/-innen FirmenTicket 2015 FirmenTicket D as persönliche Aboticket für Mitarbeiter/-innen 2 Stressfrei in den Job Schon frühmorgens sind die Straßen aufgrund des Berufsverkehrs völlig überfüllt. Staus und zeitraubende

Mehr

BärenTicket. The Advantageous Subscription Ticket For Active People Over 60. BärenTicket 2011

BärenTicket. The Advantageous Subscription Ticket For Active People Over 60. BärenTicket 2011 BärenTicket 20 No responsibility is taken for the correctness of this information Any questions? Our customer service representatives will be glad to help you: Customer service number 0 180 3/50 40 30

Mehr

Bis 30.06.2010 antworten und Prämie kassieren! SchokoTicket. Willkommen im Club! Infos für Schüler und Eltern.

Bis 30.06.2010 antworten und Prämie kassieren! SchokoTicket. Willkommen im Club! Infos für Schüler und Eltern. Bis 30.06.2010 antworten und Prämie kassieren! SchokoTicket Willkommen im Club! Infos für Schüler und Eltern. Schulstart Wichtige Infos für Eltern nach den Sommerferien kommt auf Ihr Kind viel Neues zu:

Mehr

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter:

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter: Angaben ohne Gewähr Stand: Januar 2015 Haben Sie noh Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter: Shlaue Nummer 0 180 6/50 40 30 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf) Online-Fahrplanauskunft

Mehr

NRW Tarifinformationen. Gültig ab: 01.01.2015

NRW Tarifinformationen. Gültig ab: 01.01.2015 NRW Tarifinformationen Gültig ab: 01.01.2015 2015 Alle Tickets auf einen Blick DER NRW-TARIF Von Haus zu Haus mit dem NRW-Tarif Der NRW-Tarif ist der Nahverkehrstarif für Fahrten inner halb Nordrhein-Westfalens,

Mehr

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter:

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter: Stand: Januar 2015 Angaben ohne Gewähr Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter: Schlaue Nummer 0 180 6/50 40 30 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf) Online-Fahrplanauskunft

Mehr

Neuer Bezahlweg. Neuer Komfort. Schnell: Ticket per App. Einfach: Zahlen per Handy-Rechnung.

Neuer Bezahlweg. Neuer Komfort. Schnell: Ticket per App. Einfach: Zahlen per Handy-Rechnung. Neuer Bezahlweg. Neuer Komfort. Schnell: Ticket per App. Einfach: Zahlen per Handy-Rechnung. Ticket-Zahlung ohne Umwege! GruppenTicket Wenn Sie gerade unterwegs sind und schnell ein Ticket brauchen, müssen

Mehr

NRW Tarifinformationen. Gültig ab: 01.01.2015

NRW Tarifinformationen. Gültig ab: 01.01.2015 NRW Tarifinformationen Gültig ab: 01.01.2015 2015 Alle Tickets auf einen Blick DER NRW-TARIF Von Haus zu Haus mit dem NRW-Tarif Der NRW-Tarif ist der Nahverkehrstarif für Fahrten inner halb Nordrhein-Westfalens,

Mehr

Gültig ab: 01.01.2014. Der NRW-Tarif. Alle Tickets auf einen Blick

Gültig ab: 01.01.2014. Der NRW-Tarif. Alle Tickets auf einen Blick Gültig ab: 01.01.2014 Der NRW-Tarif Alle Tickets auf einen Blick Der NRW-Tarifberater Bei der Wahl des passenden Tickets aus dem NRW-Tarif hilft der Tarifberater unter www.busse-und-bahnen.nrw.de. Nach

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion (MetropolTagesTicket ) Gültig ab..0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch

Mehr

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.)

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) 1. Wie häufig nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV)? (Wenn weniger als 5-mal im Jahr

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

BEZIRKSREGIERUNG DÜSSELDORF

BEZIRKSREGIERUNG DÜSSELDORF BEZIRKSREGIERUNG DÜSSELDORF SITZUNGSVORLAGE Sitzung Nr. StA VA 51 PA RR TOP 6 Datum 20.03.2014 Ansprechpartner: ORBR Plück Telefon : 0211-475 3275 Bearbeiter: RAng Kutsche Ergebnisdarstellung des Förderprogrammes

Mehr

Tarife & Preise. gültig ab 1. Januar 2015

Tarife & Preise. gültig ab 1. Januar 2015 Tarife & Preise gültig ab 1. Januar 2015 Wir haben für Sie das passende Angebot. Sehr geehrte Fahrgäste, liebe Kunden der VBBr, mit unserem Tarife & Preise Informationsheft möchten wir Ihnen unsere Fahrausweis-Angebote

Mehr

Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im VBN Die bequemste Art Bus & Bahn zu fahren

Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im VBN Die bequemste Art Bus & Bahn zu fahren 1 Gemeinsame Presseinformation 23. April 2013 (5 Seiten) Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen, Bremer Straßenbahn AG, BREMERHAVEN BUS, Verkehr und Wasser GmbH Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im

Mehr

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF Wenn Sie noch Fragen haben: Wir helfen Ihnen gerne weiter! Weitere Informationen erhalten Sie bei der Schlauen Nummer für Bus und Bahn in NRW: (0180)000 (9 ct/min. Telekom-Festnetz) oder im Internet unter

Mehr

IT Management in den Kommunen des Ruhrgebiets

IT Management in den Kommunen des Ruhrgebiets INITIATIVE OPEN RUHR IT Management in den Kommunen des Ruhrgebiets 04.2013 Die IT-Organisation der Kommunen des Ruhrgebiets ist sehr uneinheitlich. In vielen Städte und Gemeinden ist die IT ein direkter

Mehr

Das Mobilportal von RP ONLINE

Das Mobilportal von RP ONLINE Das Mobilportal von RP ONLINE Schneller, schöner, individueller so präsentiert sich RP ONLINE ab sofort seinen Smartphone-Nutzern. Das neue Mobilportal bietet nicht nur ein benutzerfreundliches Layout,

Mehr

Stadt Witten: Linienübersicht Entwicklungskonzept

Stadt Witten: Linienübersicht Entwicklungskonzept 1 Stadt Witten: nübersicht nnetzkonzept SPNV RE 4 Dortmund Witten Hagen Ennepetal Schwelm Wuppertal Düsseldorf Neuss Mönchengladbach Aachen RE 4 Dortmund Witten Wetter Hagen Ennepetal Schwelm Wuppertal

Mehr

Mediadaten 2014. RP ONLINE Das Newsportal der Rheinischen Post

Mediadaten 2014. RP ONLINE Das Newsportal der Rheinischen Post Mediadaten 2014 RP ONLINE Das Newsportal der Rheinischen Post RP Hier ist Leben drin. Rheinische Post RP ONLINE online seit 1996 Verlagsgründung 1946 auflagenstärkste Tageszeitung im Rheinland: verkaufte

Mehr

Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG

Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG Nr. 601 des Tarifverzeichnisses Personenverkehr Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG Gültig vom 15. Dezember 2013 an Neuausgabe vom 21. Februar 2014 Herausgeber: Zu beziehen

Mehr

meeting. guide. Thomas Willemsen / Stiftung Zollverein conventions, conferences and events

meeting. guide. Thomas Willemsen / Stiftung Zollverein conventions, conferences and events Ruhr. meeting. guide. Ihre partner für AuSSergewöhnliche Tagungen, Kongresse und Events Thomas Willemsen / Stiftung Zollverein Your partners for extraordinary conventions, conferences and events Die Macher

Mehr

Österreichischer Radgipfel 2012 28.03.2012

Österreichischer Radgipfel 2012 28.03.2012 Österreichischer Radgipfel 2012 nextbike- das Fahrradverleihsystem 2004: Gründung der nextbike GmbH durch Ralf Kalupner mit 20 Rädern in Leipzig 2008: Wall AG beteiligt sich mit 25,2 % an nextbike 2008:

Mehr

Fahrpreise ab 01.01.2015

Fahrpreise ab 01.01.2015 4,00 1. Tickets für Erwachsene Tarifgebiet 2 Tarifgebiet 3 Tarifgebiet 5 bzw. in Verbindung mit den Tarifgebieten 1, 2, 3 oder 5 Fahrpreise ab 01.01.2015 1) 2) Tickets (2. Klasse) 1.1 EinzelTicket 2,60

Mehr

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG SENIORENINFOS Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr www.familien-senioreninfo.at

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Gültig ab 01.01.2012 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen

Mehr

Rundum. mobil im Abo. Partner im

Rundum. mobil im Abo. Partner im Rundum sorglos MIA mobil im Abo Partner im Komm, fahr mit MIA! MIA steht für Mobil im Abo und ist das moderne, elektronische Abo- Ticket für Bus und Bahn. Mit MIA sind Sie 12 Monate lang unterwegs. Sie

Mehr

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich niveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich Durchschnittliche Kosten der jeweils 20 günstigsten Anbieter von Ökostromprodukten in den einzelnen Städten für einen Musterhaushalt

Mehr

DAS GANZE JAHR GÜNSTIGER FAHREN! DAS MERIDIAN-ABONNEMENT

DAS GANZE JAHR GÜNSTIGER FAHREN! DAS MERIDIAN-ABONNEMENT DAS GANZE JAHR GÜNSTIGER! DAS MERIDIAN-ABONNEMENT! Bis zu 2 1 /2 Freimonate 2 STRECKENNETZ IHRE VORTEILE 3 UNSER ABO MACHT S MÖGLICH: WEITERFAHRT ÜBER DAS NETZ HINAUS Wohin Sie auch wollen: Das MERIDIAN-Abo

Mehr

Service / Apple Mac Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server

Service / Apple Mac Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server Service / Apple Mac Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server Seite 1 / 5 Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server bootfähige Datensicherung erstellt mit Actronis TrueImage auf externe FireWire Harddisk auf Partition:

Mehr

Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen. Gültig ab 01.01.2015

Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen. Gültig ab 01.01.2015 Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen Gültig ab 01.01.2015 2015 Inhaltsverzeichnis A. Tarif des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN)... 4 I. Geltungsbereich... 4 II. Tarifsystem... 5 1. Fahrpreisermittlung

Mehr

Kunden werben Kunden für ein Ticket2000, Ticket1000 oder BärenTicket im Abonnement

Kunden werben Kunden für ein Ticket2000, Ticket1000 oder BärenTicket im Abonnement Bestellshein für ein Abonnement Gültig bis 31.12.2015 Kunden werben Kunden für ein Tiket2000, Tiket1000 oder BärenTiket im Abonnement Liebe Abonnentin, lieber Abonnent, Sie nutzen die Busse und Bahnen

Mehr

Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen. Gültig ab 01.01.2015

Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen. Gültig ab 01.01.2015 Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen Gültig ab 01.01.2015 2015 Inhaltsverzeichnis A. Tarif des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN)... 4 I. Geltungsbereich... 4 II. Tarifsystem... 5 1. Fahrpreisermittlung

Mehr

Tickets +Ca rds. Das GVH-Sortiment. für Busse und Bahnen (0511) 590 9000. GVH-Hotline. www.gvh.de

Tickets +Ca rds. Das GVH-Sortiment. für Busse und Bahnen (0511) 590 9000. GVH-Hotline. www.gvh.de Tickets +Ca rds für Busse und Bahnen GVH-Hotline (0511) 590 9000 Das GVH-Sortiment Stand: 9.12.2012 www.gvh.de Willkommen in der Region Hannover In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In dieser

Mehr

Tickets +Ca rds. Das GVH-Sortiment. für Busse und Bahnen (0511) 590 9000. GVH-Hotline. www.gvh.de

Tickets +Ca rds. Das GVH-Sortiment. für Busse und Bahnen (0511) 590 9000. GVH-Hotline. www.gvh.de Tickets +Ca rds für Busse und Bahnen GVH-Hotline (0511) 590 9000 Das GVH-Sortiment Stand: 11.12.2011 www.gvh.de Willkommen in der Region Hannover In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In

Mehr

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen!

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen! Hochsauerlandkreis Volkshochschule Werl-Wickede-Ense Kirchplatz 5 1. 02922 9724-0 Kreis Soest Ansprechpartner: Herr Klesse 59457 Werl Arnsberg Kreis Unna Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg Hacheneyer Straße

Mehr

Themenwelten 2013 Sonderveröffentlichungen in der Westdeutschen Zeitung und Express

Themenwelten 2013 Sonderveröffentlichungen in der Westdeutschen Zeitung und Express Themenwelten 2013 Sonderveröffentlichungen in der Westdeutschen Zeitung und Express D DNR und Umgebung (, Neuss, Dormagen, Monheim, Langenfeld, Hilden, Erkrath, Mettmann, Ratingen, Wülfrath, Haan, Leichlingen,

Mehr

Anlage 1. Berechtigter Nutzerkreis

Anlage 1. Berechtigter Nutzerkreis Anlage 1 Berechtigter Nutzerkreis 1 I. Auszug aus dem AVV-Gemeinschaftstarif 5.2 Fahrausweise mit unbeschränkter Fahrtenzahl 5.2.1 Zeitfahrausweise Zeitfahrausweise bestehen aus einer Kundenkarte und einer

Mehr

Verkehrsverbund Rhein-Sieg. VRS-Gemeinschaftstarif

Verkehrsverbund Rhein-Sieg. VRS-Gemeinschaftstarif Verkehrsverbund Rhein-Sieg VRS-Gemeinschaftstarif gültig ab 01.10.2014 Gemeinschaftstarif für den Verkehrsverbund Rhein Sieg Inhaltsverzeichnis Beförderungsbedingungen Nahverkehr NRW... 9 1 Grundlagen...

Mehr

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG SENIORENINFOS Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr www.familien-senioreninfo.at

Mehr

» Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach. Mit aktuellen Fahrplänen! So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für Schule, Beruf und Freizeit in Korbach!

» Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach. Mit aktuellen Fahrplänen! So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für Schule, Beruf und Freizeit in Korbach! » Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für, Beruf und Freizeit in Korbach! Mit aktuellen Fahrplänen! Gemeinsam mehr bewegen. Mit dem StadtBus-System einfach unterwegs

Mehr

Ich erreich immer, was ich will.

Ich erreich immer, was ich will. gültig ab 1. Januar TICKETS 2013 Ich erreich immer, was ich will. Direkt zum richtigen Ticket. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der VRS verbindet. Ganz einfach. Hier bekommen Sie Ihre VRS-Tickets. WEGWEISER

Mehr

Preisstufen, Tickets & Preise

Preisstufen, Tickets & Preise Neu ab 1.1.2015 Preisstufen, Tickets & Preise Neue Preisstufen: schneller orientiert, schneller ie 5-ahrten-Karte geht das kommt. TagesTickets jetzt in allen VGN-Stadttarifen. Mobilität mit System VGN-Tickets

Mehr

2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell. Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH

2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell. Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH 2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH Trotz sorgfältiger Bearbeitung sind Fehler nicht auszuschließen.

Mehr

Ich erreich immer, was ich will.

Ich erreich immer, was ich will. gültig ab 1. Januar TICKETS 2014 Ich erreich immer, was ich will. Direkt zum richtigen Ticket. NEU: Das pauschale Anschluss- Ticket Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der VRS verbindet. Ganz einfach. 26 Verkehrsunternehmen,

Mehr

Für schlaue Rechner: die Blaue.

Für schlaue Rechner: die Blaue. Rundum mobil und es kostet nicht viel! Für schlaue Rechner: die Blaue. Wer an 20 Tagen im Monat mit dem Auto in die Innenstadt von Rheine fährt, Hin- und Rückweg ca. 12 Kilometer, zahlt bei einem Mittelklasse-

Mehr

Abonnementbedingungen YoungTicketPlus und AzubiAbo Anlage 9

Abonnementbedingungen YoungTicketPlus und AzubiAbo Anlage 9 Abonnementbedingungen zum YoungTicketPLUS und AzubiAbio YoungTicketPLUS und AzubiAbo (im Nachfolgenden AuszubildendenTicket genannt) mit elektronischem Fahrgeldmanagement können im Jahresabonnement mit

Mehr

BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner

BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner Nordrhein-Westfalens Bevölkerungsstruktur wird sich in den kommenden Jahren spürbar verändern. Das Durchschnittsalter

Mehr

Tickets & Cards für Busse und Bahnen

Tickets & Cards für Busse und Bahnen Tickets & Cards für Busse und Bahnen 2015 Stand: 01.01.2015 gvh.de Willkommen in der Region Hannover Ein einfaches System Tickets & Cards In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In dieser Broschüre

Mehr

Tickets & Cards für Busse und Bahnen

Tickets & Cards für Busse und Bahnen Tickets & Cards für Busse und Bahnen 2015 Stand: 01.01.2015 gvh.de Willkommen in der Region Hannover In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In dieser Broschüre stellen wir Ihnen das Fahrkartenangebot

Mehr

Mit dem Fahrrad in der U-Bahn

Mit dem Fahrrad in der U-Bahn Umwelt Mit dem Fahrrad in der U-Bahn Die Stadt gehört Dir. 5/2012 Ein umweltfreundliches Kombi-Angebot Fahrradregeln für die U-Bahn Wer in Wien schnell, sicher und kostengünstig unterwegs sein will, hat

Mehr

Düsseldorf Mönchengladbach Schienenersatzverkehr 14.10.2015 (23:00) 19.10.2015 (4:00)

Düsseldorf Mönchengladbach Schienenersatzverkehr 14.10.2015 (23:00) 19.10.2015 (4:00) RE 4 Düsseldorf Mönchengladbach Schienenersatzverkehr 14.10.2015 (23:00) 19.10.2015 (4:00) S 8 S 11 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Weichenerneuerungen im Raum Neuss kommt es zu umfangreichen Fahrplanänderungen

Mehr

Tarifbestimmungen Anlage 4

Tarifbestimmungen Anlage 4 Bedingungen für ZeitTickets im Abonnement (Abo) Im Rahmen des Ruhr-Lippe-Tarifs können u.a ZeitTickets im Abonnement ausgegeben werden. Hierfür gelten die Tarif - bestimmungen sowie die nachstehend aufgeführten

Mehr

Tarifbestimmungen evb-bahn

Tarifbestimmungen evb-bahn Teil 3a / Seite 1 Teil 3a Der allgemeinen Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen der evb Tarifbestimmungen evb-bahn Inhaltsverzeichnis Teil 3a I Geltungsbereich 2 II Tarifsystem 2 III Fahrausweise

Mehr

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen inkl. farbiger Tarifraumkarte und Fahrpreistabelle www.owlverkehr.de Stand: 01.08.2014 Tarifbestimmungen Der

Mehr

Information und Service

Information und Service Information und Service Die KVB beim WJT Carsten Ploschke Köln, 11. August 2005 Menschen informieren Informationen für Millionen: registrierte Pilger nicht registrierte Pilger Kölner Bürger Besucher, die

Mehr

FAQ Probe BahnCard 100

FAQ Probe BahnCard 100 FAQ Probe BahnCard 100 1. Was sind die Vorteile einer Probe BahnCard 100? Wenn Sie privat oder beruflich viel unterwegs sind, dann heißt das perfekte Vielfahrer- Angebot für Sie: Probe BahnCard 100! Mit

Mehr

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 Kundencenter Lörrach SBB GmbH Bahnhofstraße 1 79539 Lörrach Tel. +49 7621 420 680

Mehr

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen! Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Nutzen Sie das vollkommen neue NVV-Angebot in Ihrer Region. Einfach anmelden unter www.mobilfalt.de und

Mehr

Planungsstand eticket im ÖPNV in NRW. UAG Strategische Verkehrsplanung, IHK Bonn / Rhein-Sieg 22. Februar 2013, Frank Merten

Planungsstand eticket im ÖPNV in NRW. UAG Strategische Verkehrsplanung, IHK Bonn / Rhein-Sieg 22. Februar 2013, Frank Merten Planungsstand eticket im ÖPNV in NRW UAG Strategische Verkehrsplanung, IHK Bonn / Rhein-Sieg 22. Februar 2013, Frank Merten Das KCEFM beim VRR Kompetenzcenter Elektronisches Fahrgeldmanagement: Einrichtung

Mehr

Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg. RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg

Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg. RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg Tel. 0 64 21-205-228 Fax 0 64 21-205-373 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag

Mehr

Mediadaten 2015. RP ONLINE Das Newsportal der Rheinischen Post

Mediadaten 2015. RP ONLINE Das Newsportal der Rheinischen Post Mediadaten 2015 RP ONLINE Das Newsportal der Rheinischen Post Inhalt Das Profil von RP ONLINE...3 Display-Werbung.....6 Mobile Werbemöglichkeiten 14 Contentnahe Werbemöglichkeiten. 21 Portfolio.. 31 2

Mehr

Ihre Rechte als unser Fahrgast

Ihre Rechte als unser Fahrgast Ihre Rechte als unser Fahrgast Im Eisenbahnverkehr in Deutschland gelten einheitliche Fahrgastrechte. Sie räumen den Reisenden gleiche Rechte bei allen Eisenbahnunternehmen ein und gelten für alle Züge

Mehr

Überblick zum Handy-Ticket in Deutschland? Werkstattgespräch ÖPNV goes mobile! Bremen 24. Mai 2012

Überblick zum Handy-Ticket in Deutschland? Werkstattgespräch ÖPNV goes mobile! Bremen 24. Mai 2012 Überblick zum Handy-Ticket in Deutschland? Werkstattgespräch ÖPNV goes mobile! Bremen 24. Mai 2012 Klaus Dechamps Smartphones die mobile Chance für den ÖPNV? Der persönliche Ticket- und Auskunftsautomat

Mehr

Das HandyTicket. App herunterladen, anmelden und bequem Tickets kaufen.

Das HandyTicket. App herunterladen, anmelden und bequem Tickets kaufen. Das HandyTicket. App herunterladen, anmelden und bequem Tickets kaufen. Rabatt auf EinzelTickets beim Kauf per Handy! Im App Store und im Android Market VVS Mobil HandyTicket Das HandyTicket. Bequem und

Mehr

Tarifbestimmungen für den Aachener Verkehrsverbund (AVV) (Stand 09.06.2013)

Tarifbestimmungen für den Aachener Verkehrsverbund (AVV) (Stand 09.06.2013) 1 Geltungsbereich Tarifbestimmungen für den Aachener Verkehrsverbund (AVV) (Stand 09.06.2013) 2 Tarifsystem 2.1 Stammgebiete 2.2 Kurzstrecken 2.2.1 Linienbezogene Kurzstrecke 2.2.2 Kurzstrecken-Zonen 2.3

Mehr

Call Center - Standorte

Call Center - Standorte HAMMINKELN SCHERMBECK HALTERN AM SEE Call Center - Standorte DORSTEN in der Metropole Ruhr 2009 SELM WESEL MARL OER- ERKEN- SCHWICK DATTELN HÜNXE WALTROP LÜNEN B HERTEN VOERDE DINSLAKEN BOTTROP GLADBECK

Mehr

Fahrpreise Kernzone Linz

Fahrpreise Kernzone Linz Fahrpreise Kernzone Linz Tarif: Straßenbahn-, Obus und Autobuslinien Für die Benützung der Pöstlingbergbahn gilt das Sondertarifblatt Pöstlingbergbahn. Allgemeine Bestimmungen Für Fahrten innerhalb der

Mehr

In der Ruhe liegt die Kraft. Die 9-Uhr-Karte für alle, die morgens Besseres vorhaben.

In der Ruhe liegt die Kraft. Die 9-Uhr-Karte für alle, die morgens Besseres vorhaben. Ein Produkt des In der Ruhe liegt die Kraft. Die 9-Uhr-Karte für alle, die morgens Besseres vorhaben. Nach 9 Uhr fahren bringt Vorteile für diese Fahrgäste: Preisvorteil 15-25 % als Monatskarte und im

Mehr

DIPL.-ING. (FH) MARKUS GEBHARDT SACHVERSTÄNDIGER FÜR DIE BEWERTUNG VON BEBAUTEN UND UNBEBAUTEN GRUNDSTÜCKEN

DIPL.-ING. (FH) MARKUS GEBHARDT SACHVERSTÄNDIGER FÜR DIE BEWERTUNG VON BEBAUTEN UND UNBEBAUTEN GRUNDSTÜCKEN Referenzen Auf Grund der hohen Anzahl der Beratungen und Begutachtungen in den letzten Jahren beschränkt sich die Liste der Referenzen auf die letzten Jahre. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden die

Mehr

Paderborn / Hamm Düsseldorf. Fahrplanänderungen

Paderborn / Hamm Düsseldorf. Fahrplanänderungen Paderborn / Hamm Düsseldorf Fahrplanänderungen RE 3 28.08.2015 (22:05) 31.08.2015 (4:50) RE 1 RE 6 RE 11 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Arbeiten am Bahnübergang kommt es von Freitag, 28.08.2015 (22:05)

Mehr

Landesprogramm. Evaluationssitzung für das Jahr 2014

Landesprogramm. Evaluationssitzung für das Jahr 2014 Landesprogramm NRW 2014 kann verwirrt evtl.. schwimmen! Vorschlag: Evaluationssitzung (2012 für das Jahr 2013 2015) Evaluationssitzung für das Jahr 2014 Video des gemeinsamen Ministerinnentermins am 3.

Mehr

FAQ für das VRN-Handy-Ticketing

FAQ für das VRN-Handy-Ticketing - Hier erhalten Sie Hilfe zum VRN-Handy-Ticketing - Stand 07.05.2014 Rhein-Neckar Verkehr GmbH Möhlstr. 27 68165 Mannheim Stand: 07.05.2014 Seite 1 von 7 Grundlagen... 3 Auf welcher Technik basiert das

Mehr

Inhaltsverzeichnis Das ist neu 2015 2 Verbundprinzip 3 Gelegenheitsfahrer 7 Vielfahrer 17 Senioren 27 Schüler, Auszubildende und Studenten 31

Inhaltsverzeichnis Das ist neu 2015 2 Verbundprinzip 3 Gelegenheitsfahrer 7 Vielfahrer 17 Senioren 27 Schüler, Auszubildende und Studenten 31 »Inhaltsverzeichnis» Das ist neu 2015 2 Verbundprinzip 3 Gelegenheitsfahrer 7 Einzelfahrkarte 8 Einzelfahrkarte Kind 9 4-Fahrtenkarte 10 4-Fahrtenkarte Kind 11 Kurzstrecken-Fahrkarten 12 Tageskarte & Tageskarte

Mehr

Fahrplan. Sommerferien 2014 2015. Klimafreundlich mobil! Mobilität auf der ganzen Linie. www.wupsi.de

Fahrplan. Sommerferien 2014 2015. Klimafreundlich mobil! Mobilität auf der ganzen Linie. www.wupsi.de Fahrplan Sommerferien 2014 2015 Klimafreundlich mobil! Mobilität auf der ganzen Linie. www.wupsi.de Sommerferien Liebe wupsi-kunden, während der Sommerferien verringert sich erfahrungsgemäß das Fahrgastaufkommen

Mehr

Übersicht: 18 Regionale Initiativen und Netzwerke zur Förderung der Teilzeitberufsausbildung in NRW

Übersicht: 18 Regionale Initiativen und Netzwerke zur Förderung der Teilzeitberufsausbildung in NRW Übersicht: 18 Regionale Initiativen und Netzwerke zur Förderung der in NRW Region Bezeichnung Region Aachen Netzwerk Seit März 2009 Dorothea Maaß Regionalagentur Region Aachen c/o Zweckverband Region Aachen

Mehr

Ihr Makler von der Bank - Ihre Nr. 1 in der Region! Seit über 30 Jahren für Sie erfolgreich. Ständig mehr als 500 Objekte im Angebot.

Ihr Makler von der Bank - Ihre Nr. 1 in der Region! Seit über 30 Jahren für Sie erfolgreich. Ständig mehr als 500 Objekte im Angebot. Ihr Makler von der Bank 1 Ihr Makler von der Bank - Ihre Nr. 1 in der Region! Ausgabe II / 2015 Seit über 30 Jahren für Sie erfolgreich. Ständig mehr als 500 Objekte im Angebot. Ihr Makler von der Bank

Mehr

KVV-Handy-Ticket Benutzeranleitung für die KVV iphone App

KVV-Handy-Ticket Benutzeranleitung für die KVV iphone App KVV-Handy-Ticket Benutzeranleitung für die KVV iphone App Stand: September 2014 (App Version 1.3.0) Inhaltsverzeichnis Installation... 3 Anmeldung... 4 Kontoverwaltung... 5 Fahrkartenkauf... 9 Ticketspeicher...14

Mehr

Zielsicher zum richtigen Ticket!

Zielsicher zum richtigen Ticket! Zielsicher zum richtigen Ticket! Der VRS-Leitfaden mit allen wichtigen Informationen rund um Preise, Fahrausweise und Adressen. Für alle, die Ziele haben. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Stand Januar 2003 Lohma

Mehr

Jahreskarte Jedermann. Günstige Fahrt für alle! Die Jahreskarte Jedermann übertragbar oder persönlich Mit Mitnahmemöglichkeit Mit Bestellschein

Jahreskarte Jedermann. Günstige Fahrt für alle! Die Jahreskarte Jedermann übertragbar oder persönlich Mit Mitnahmemöglichkeit Mit Bestellschein Jahreskarte Jedermann 11 Günstige Fahrt für alle! Die Jahreskarte Jedermann übertragbar oder persönlich Mit Mitnahmemöglichkeit Mit Bestellschein Jahreskarte Jedermann Sparvorteile Gut und günstig für

Mehr

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Willkommen Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Mit Blick auf ein Europa ohne Grenzen baut München kontinuierlich die

Mehr

«ZVV-Tickets»-App Häufige Fragen

«ZVV-Tickets»-App Häufige Fragen «ZVV-Tickets»-App Häufige Fragen Untenstehend fassen wir für Sie die häufigsten Fragen und Antworten zur «ZVV-Tickets»- App zusammen. Welche Tickets kann ich mit der App kaufen? Mit «ZVV-Tickets» können

Mehr

Anschrift Telefon Fax E-Mail

Anschrift Telefon Fax E-Mail Stadt Bochum Ordnungsamt Willy-Brandt-Platz 2-6 44777 Bochum 0234 910-1419 0234 910-3679 0234 9101418 amt32@bochum.de Stadt Dortmund Ordnungsamt / Olpe 1 44122 Dortmund 0231 50-0, -24967, -25360, -27022,

Mehr

UNSERE ANGEBOTE FÜR SCHÜLER & AZUBIS

UNSERE ANGEBOTE FÜR SCHÜLER & AZUBIS Klasse mobil! UNSERE ANGEBOTE FÜR SCHÜLER & AZUBIS Wochen- & Monatskarten / SchülerAbo-Karte / Landkreis SchülerTicket / SaarFun / AboFun / FerienTicket 2015 www.saarvv.de Zeitkarten für Schüler & Azubis

Mehr

b) Die CleverCard kreisweit gilt ab dem 1. Tag eines beliebigen Kalendermonats für 12 aufeinanderfolgende Monate.

b) Die CleverCard kreisweit gilt ab dem 1. Tag eines beliebigen Kalendermonats für 12 aufeinanderfolgende Monate. Besondere Bedingungen für die Jahreskarte für Schüler und Auszubildende CleverCard kreisweit bei Barzahlung oder einmaliger Abbuchung und mehrmaliger Abbuchung im Voraus im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV),

Mehr

Entwicklungsperspektiven für den Wuppertaler Wohnungsmarkt

Entwicklungsperspektiven für den Wuppertaler Wohnungsmarkt Wuppertal, 23. März 2011 Entwicklungsperspektiven für den Wuppertaler Wohnungsmarkt 23.03.2011 Kerstin Jochimsen 1 Gliederung 1. Der Wohnungsmarkt in Wuppertal im regionalen Vergleich 2. Zukunftsperspektiven

Mehr

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur.

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. gültig ab 1. Januar JOBTICKET 2014 Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. Das JobTicket. Für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der direkte Weg für zufriedene

Mehr

networker NRW e. V. Der IT-Verband in Nordrhein-Westfalen

networker NRW e. V. Der IT-Verband in Nordrhein-Westfalen networker NRW e. V. Der IT-Verband in Nordrhein-Westfalen Wer sind wir Wir sind ein Netzwerk persönlicher Kontakte für Unternehmer aus den Bereichen IT und Medien in Nordrhein-Westfalen mit knapp 180 Mitgliedern.

Mehr

2.2 Bei Minderjährigen unter 18 Jahren ist die Unterschrift der Erziehungsberechtigten für die Bestellung und das Lastschriftverfahren erforderlich.

2.2 Bei Minderjährigen unter 18 Jahren ist die Unterschrift der Erziehungsberechtigten für die Bestellung und das Lastschriftverfahren erforderlich. Anlage 6 Abonnementsbedingungen für den monatlichen Fahrgeldeinzug 1 MonatsTickets und FunAbo 2 Voraussetzungen 2.1 MonatsTickets und MonatsTickets 9-Uhr können im Abonnement ausgegeben werden. Das 60plusAbo

Mehr

KasselPlus 2013/14. KasselPlus. Ein Tarif für Kassel und um Kassel herum. Gemeinsam mehr bewegen.

KasselPlus 2013/14. KasselPlus. Ein Tarif für Kassel und um Kassel herum. Gemeinsam mehr bewegen. KasselPlus 2013/14 KasselPlus Ein Tarif für Kassel und um Kassel herum. Gemeinsam mehr bewegen. Für alle, die sich innerhalb des KasselPlus-Gebietes bewegen Ein großstädtisches Angebot an Verbindungen

Mehr

Ausbildungszeitkarten 2013/14. Spartickets für Schüler, Azubis und Studenten. Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen.

Ausbildungszeitkarten 2013/14. Spartickets für Schüler, Azubis und Studenten. Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen. Ausbildungszeitkarten 2013/14 Spartickets für Schüler, Azubis und Studenten Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen. Auf großer Fahrt für kleines Geld Schüler und Azubis haben

Mehr

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen. gültig ab 01. 01. 2013 VOS

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen. gültig ab 01. 01. 2013 VOS Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen gültig ab 01. 01. 2013 VOS I N H A L T S V E R Z E I C H N I S ALLGEMEINES...................................... 4 TARIFBESTIMMUNGEN...............................

Mehr

Abonnementbedingungen BärenTicket Anlage 10

Abonnementbedingungen BärenTicket Anlage 10 Abonnementbedingungen BärenTicket Das BärenTicket im elektronischen Fahrgeldmanagement kann im Jahresabonnement mit monatlichem Fahrgeldeinzug bezogen werden. Hierfür gelten die Beförderungsbedingungen

Mehr