Anleitung Drucken vom USB-Stick. an Konica Minolta Geräten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anleitung Drucken vom USB-Stick. an Konica Minolta Geräten"

Transkript

1 Anleitung Drucken vom USB-Stick an Konica Minolta Geräten Stand:

2 Inhaltsverzeichnis 1. kurz & knapp - Schnellanleitung Was sollte ich wissen?... 4 Format USB-Stick... 4 Unterstützte Dateiformate...4 Hinweise zur Skalierung... 4 Idealbedingungen Anleitung Schritt-für-Schritt...5 Nachtrag Weitere Dokumente drucken - Stick erneut anwählen...10 Meldung: Kein passendes Papierformat...11 Warum die Fehlermeldung?...12 Was tun, wenn Dokument...12 KLEINER als A GRÖSSER als A PDF-Dateien für den Druck vorbereiten - PDF in PDF drucken...13 Allgemeines zum Format PDF...13 Besonderheiten PDF-Dateien an Konica-Minolta-Maschinen...13 Woran merkt man, daß die PDF-Datei nicht gedruckt werden kann?...13 Welche PDF-Dateien sind betroffen?...13 Wie erkenne ich, mit welchem Programm eine PDF-Datei erstellt wurde?...15 Wie gehe ich vor, um die PDF-Datei für den Drucker aufzubereiten? Anhang USB-Stick formatieren...18 WINDOWS MACINTOSH Fehlerbehebung Fehler: USB-Stick wird nicht erkannt...20 Fehler: Dokument wird nicht gedruckt...20 Fehler: leere Seite mit ERROR: undefined Links GRATIS PDF-Programme (Freeware)...21 FREEPDF PDFCreator PDF PDF Split and Merge... 22

3 1. kurz & knapp - Schnellanleitung Voraussetzung: USB-Stick FAT32-formatiert, Dateien im Format PDF, JPG, TIFF Stick rechts an Kopierer einstecken Dokument aus externem Speicher drucken anwählen Dokumente in Auswahlliste auswählen Rechts oben auf Druck, dann rechts unten auf Starten oder blauen Startknopf drücken 2. Was sollte ich wissen? Format USB-Stick USB-Sticks müssen FAT32-formatiert sein! ( siehe USB-Stick formatieren) Sticks im Format FAT(16), NTFS, exfat, etc. werden nicht erkannt Unterstützte Dateiformate Es können ausschließlich Dateien im Format PDF, JPEG und TIFF gedruckt werden! Dateiformate von Word (.doc(x)), Excel (.xls(x)), OpenOffice (.odt,.ods, ), etc. werden NICHT direkt erkannt ( siehe PDF-Dateien für den Druck vorbereiten) Hinweise zur Skalierung PDFs und TIFFs werden 1:1 gedruckt - die Seitengröße wird bestimmt anhand der Seitendimensionen, die in der Datei hinterlegt sind JPEGs werden bis zum Rand skaliert - seitengerecht bis entweder die maximale Breite oder die maximale Länge des Blattes erreicht ist Idealbedingungen Dateien im Format PDF, idealerweise erstellt mit Ghostscript (Windows, Links s.u.) oder Mac PDF im Seitenformat A4, hoch (oder kleiner) oder A3 (oder kleiner) ( siehe PDF-Dateien für den Druck vorbereiten) 1

4 3. Anleitung Schritt-für-Schritt 1. Karte in Terminal einstecken warten bis Bedienfeld freigegeben ist 2. USB-Stick einstecken (in Kopierer an rechter Seite, nicht am Karten-Terminal) Auswahlfenster erscheint (dazu unten ein kleines blaues USB-Symbol - erscheint dort ein rotes X siehe Fehlerbehebung) 3. Dokument aus externem Speicher drucken anwählen 2

5 4. Dokument(e) auswählen - bei mehreren Dateien ggf. mit den Pfeiltasten in der Liste scrollen. Es können gleich mehrere Dateien ausgewählt werden. Wenn Dateien im Unterordner liegen, den Ordner auswählen, rechts auf Öffnen. Hinweis: die Sortierung ist manchmal etwas durcheinander, weder alphabetisch, noch nach Datum sortiert. 5. Taste Druck wählen hier kann ausgewählt werden, ob 1- oder 2-seitig gedruckt werden soll, an Farbgeräten zusätzlich: farbig oder schwarz-weiß 3

6 HINWEIS: bei Duplex-Drucken (2-seitig) bitte beachten: - bei Drucken im Hochformat ist links = lange Kante und oben = kurze Kante - bei Drucken im Querformat ist links = kurze Kante und oben = lange Kante Beachten Sie auch das Piktogramm auf der linken Seite! 6. Druck beginnen mit Starten im Display oder Druck auf den blauen Start-Knopf der Druck beginnt nun gleich nach wenigen Sekunden (kleine Dateien) oder der Drucker empfängt die Daten zunächst und bereitet diese erst auf (blaues Blinken vorn am Bedienfeld) und druckt dann nachdem das Blinken stoppt HINWEIS: sollte weder der Druck ausgegeben werden noch die LED blinken, sehen Sie bitte im Abschnitt Fehlerbehebung nach! Vermutlich ist Ihre PDF-Datei nicht kompatibel und sollte für den Druck aufbereitet werden. 4

7 Nachtrag Weitere Dokumente drucken - Stick erneut anwählen Möchten Sie weitere Dokumente drucken, so müssen Sie nicht den Stick herausziehen und wieder einstecken, um in den Auswahlbildschirm zu kommen. Gehen Sie einfach über Box Externer Speicher Verwendung/Datei Kein passendes Papierformat Sollte die Meldung kommen: Kein passendes Papierformat, so heißt das NICHT, daß kein Papier mehr vorhanden ist. (Bitte keine Meldung erstatten. Danke. Leere Papierfächer sind an der rot aufleuchtenden LED rechts neben dem Fach erkennbar.) Die Meldung kommt immer dann, wenn das Dokument nicht im A4-Format 210x297 mm ist, sondern entweder kleiner oder größer. Die genauen Dimensionen werden angezeigt. 5

8 Warum die Fehlermeldung? Der Drucker sucht nach passendem Papier im angegebenen Format und findet natürlich nur A4 oder an manchen Geräten zusätzlich A3. Er fragt daher nach, wie nun vorgegangen werden soll. Was tun? KLEINER als A4 am besten einfach rechts unten unter Papierfach eine beliebige A4-Kassette auswählen (Ausrichtung hoch/quer beachten!) Das Dokument wird dann 1:1 zentriert auf A4 gedruckt. Das Dokument wird nicht skaliert, wie z.b. vom PC gewohnt. GRÖSSER als A4 der Drucker würde hier auch 1:1 drucken, d.h. über die Ränder hinausgehende Seitenteile würden einfach abgeschnitten werden. Dies ist in manchen Fällen akzeptabel, z.b. wenn es sich um das US-Letter-Format handelt. Dies ist 215 mm breit - es würden also 5mm abgeschnitten werden, was in der Regel durch ohnehin vorhandenen Rand kompensiert wird. Was tun, wenn das Format deutlich größer ist? A) unter Papierfach A3 auswählen. Wenn kein A3 vorhanden oder nicht gewünscht, B) die PDF-Datei zunächst am PC aufbereiten und dann erneut drucken ( siehe PDF-Dateien für den Druck vorbereiten) 6

9 4. PDF-Dateien für den Druck vorbereiten - PDF in PDF drucken Allgemeines zum Format PDF PDF-Datei PDF-Datei! Das PDF-Format ist nur ein Container, in den man Texte, Bilder, Links, etc. in mehreren Ebenen einfügen kann. Es gibt dutzende Programme, die PDF-Dateien erstellen können und wiederum dutzende, die diese lesen. Eine PDF-Datei wird von der Anzeigesoftware ähnlich wie eine Website interpretiert und dargestellt. Dabei kann es je nach Programm zu leichten Unterschieden kommen. So kann es sein, daß in einem Programm Bildelemente verschoben sind oder ganz fehlen, während in einem anderen Programm diese korrekt dargestellt werden. Sie kennen diesen Effekt vermutlich, wenn Sie diverse Word-Dokumente mit OpenOffice öffnen - auch hier kommt es hin und wieder zu Veränderungen. Die besten Anzeigeergebnisse liefert normalerweise der Adobe Acrobat Reader - kein Wunder, ist Adobe doch der Erfinder des PDF-Formats. Obwohl es teilweise kleinere und damit schnellere PDF-Programme gibt, wird für maximale Kompatibilität der Adobe Reader empfohlen! Dazu bietet er sehr gute Funktionen in der Druckausgabe (z.b. Mehrseiten-Druck (2-auf-1, etc.), Broschürendruck, etc.) Besonderheiten PDF-Dateien an Konica-Minolta-Maschinen Auch die Konica-Minolta-Drucker haben einen PDF-Reader eingebaut. Dieser ist allerdings nicht updatebar und aufgrund des Alters (ca. 5 Jahre) gibt es hier einige Besonderheiten zu beachten. Es gibt einige PDF-Kompressions-Algorithmen, die vom Drucker teilweise nicht gelesen werden können. Außerdem können PDFs mit verschieden großen Seiten Probleme machen. (s.u.) Woran merkt man, daß die PDF-Datei nicht gedruckt werden kann? Leider wird keine Fehlermeldung ausgegeben, wenn der Drucker die PDF-Datei nicht akzeptiert. Man merkt es daran, daß wenn man die PDF ausgewählt und Start gedrückt hat, man nach kurzer Zeit wieder in der Dateiansicht landet, ohne daß der Druck beginnt. Welche PDF-Dateien sind betroffen? Ungünstigerweise gehören auch PDFs dazu, die von populären Programmen wie z.b. Word 2007/2010/2013 mit der PDF-Export-Funktion erzeugt wurden. Einfache Textdateien funktionieren meist anstandslos - schwierig sind komplexere Dateien mit Bildern und Tabellen. Diese werden öfters nicht erkannt. Ein besonderer Kandidat ist z.b. der LuraDocument PDF-Kompressor, der in PDFs des Internet Archive (archive.org) verwendet wird. Hier ist eigentlich immer eine Aufbereitung nötig. 7

10 Schwierig sind auch verschieden große Seiten innerhalb eines Dokuments. Hier ist auch stets eine Aufbereitung nötig. Übersicht PDF-Programm/Kompressor Kompatibilität Ghostscript Word 2007/2010/2013 sehr gut mittelmäßig Open Office gut Adobe Distiller gut Luratech (Internet Archive) LaTeX (Linux) Bemerkung schlecht mittelmäßig 8 komplexer Seitenaufbau problematisch Aufbereitung nötig

11 Wie erkenne ich, mit welchem Programm eine PDF-Datei erstellt wurde? PDF im Acrobat Reader öffnen, Rechtsklick auf Seite, Dokumenteneigenschaften 9

12 Was nun? Es hat sich gezeigt, daß PDF-Dateien, die mit dem open-source-kompressor Ghostscript erstellt wurden, zu 99,9% mit den Konica-Minolta-Druckern kompatibel sind. Es empfiehlt sich daher, problematische PDFs erneut in ein PDF zu drucken, das mit Ghostscript erstellt wird. 2 Vorteile: das PDF wird auf jeden Fall vom Drucker gedruckt werden im Vorfeld kann der Druckjob nach Wunsch angepasst werden - z.b. Seitenauswahl, Seitenformat (A4, A3), Skalierung auf die Seite, Mehrfach-Seiten (2-auf-1 / 4-auf-1), etc. Wie gehe ich vor? 1. Installieren Sie einfach z.b. eines der u.g. PDF- Drucker -Programme oder eines Ihrer Wahl, das mit Ghostscript arbeitet. 2. Öffnen Sie nun die PDF-Datei im PDF-Betrachter Ihrer Wahl (meist Adobe Acrobat READER, es gibt aber auch zahlreiche andere: FoxIt Reader, PDF X-Change-Viewer, etc.) 3. Öffnen Sie den Druckdialog (meist: Datei Drucken ) wählen Sie als Drucker den entsprechenden PDF-Konverter aus stellen Sie im Druckdialog entsprechende Bearbeitungen ein (Seitenskalierung, Ausrichtung, ggf. Mehrseiten-Druck, etc.) 10

13 4. Druck starten / PDF speichern Kurze Zeit später kommt ein Fenster des PDF-Druckers, in dem Sie ggf. Qualitätseinstellungen vornehmen und einen Speicherort festlegen können. 5. neue PDF auf USB-Stick übertragen und am Drucker ausdrucken Hinweis: es empfiehlt sich, immer die höchste Qualitätsstufe auszuwählen, damit die Text-/Bildqualität sich durch das erneute Speichern als PDF nicht verschlechtert. Speicherplatz ist in Zeiten von 64GB-USB-Sticks wohl kein Thema mehr... 11

14 5. Anhang USB-Stick formatieren HINWEIS: beim Formatieren werden ALLE Daten auf dem Datenträger gelöscht. VOR dem Formatieren bitte alle Daten zunächst auf anderem Medium sichern! WINDOWS Stick einstecken Explorer aufrufen (z.b. WindowsTaste+E) in linker Spalte unter Computer den USBStick suchen Rechstklick auf den Eintrag Formatieren wählen Einstellungen wie im Bild zu sehen: Dateisystem = FAT32 Größe der Zuordnungseinheiten = Standard bei Volumebezeichnung kann ein Name vergeben werden. HINWEIS: Schnellformatierung sollte angehakt sein. Sonst wird der Stick vollständig formatiert, was je nach Größe einige Minuten oder sogar Stunden dauern kann. mit Starten ausführen, Sicherheitshinweis bestätigen Hinweis: Windows formatiert nur Sticks bis zu einer Größe von 32GB im FAT32-Format. Für größere Medien (FAT32 unterstützt bis zu 2TB) ist ein extra Programm nötig, z.b. die Freeware Fat32Formatter MACINTOSH Stick einstecken in Programm-Ordner in den Unterordner Dienstprogramme "Festplattendienstprogramm" öffnen. Hier sind alle alle angeschlossenen Laufwerke zu sehen auch der USB-Stick USB-Stick auswählen auf "Partitionieren" klicken im DropdownMenü unter "Volumen-Schema" die gewünschte Anzahl der Partitionen auswählen - dies sollte 1 sein auf "Optionen" klicken, Partitionsschema "Master Boot Record" auswählen (damit Windows-Rechner und Macs den Stick lesen und beschreiben können) mit"ok" bestätigen bei "Volumen-Informationen" kann ein Name vergeben werden unter "Format" "MS-DOS-Dateisystem (FAT)" auswählen mit Anwenden ausführen, Sicherheitsabfrage mit Klick auf "Partitionieren" bestätigen 12

15 13

16 6. Fehlerbehebung Fehler: USB-Stick wird nicht erkannt Symptom: Dialogfeld zum Drucken öffnet sich nicht, im unteren Bildbereich wird ein USBSymbol mit rotem X angezeigt mögliche Ursachen: A) USB-Stick ist nicht FAT32-formatiert! Abhilfe: USB-Stick in FAT32 formatieren siehe USB-Stick formatieren B) USB-Stick fehlerhaft Abhilfe: USB-Stick ggf. neu formatieren oder anderen Stick testen C) USB-Stick nicht kompatibel ca. 1% der USB-Sticks werden TROTZ FAT32-Formatierung nicht erkannt. Grund: unbekannt vermutlich Inkompatibilität mit USB-Controller Abhife: anderen Stick verwenden Fehler: Dokument wird nicht gedruckt Symptom: Dialogfeld Datei wird gelesen verschwindet sofort, nichts passiert mehr - kein blaues Blinken der LED Ursache: der Drucker kann die PDF-Datei nicht lesen Abhilfe: Bitte die PDF vor dem Druck neu aufbereiten ( siehe PDF-Dateien für den Druck vorbereiten) 14

17 Fehler: leere Seite mit ERROR: undefined Symptom: eine leere Seite mit o.g. Fehlermeldung wird gedruckt Ursache: Sie versuchen, ein geschütztes Dokument zu drucken - meist sind das offizielle Formulare o.ä. Abhilfe: drucken Sie diese Dateien nicht in ein PDF, sondern in ein Bild (JPG oder TIFF) 7. Links GRATIS PDF-Programme (Freeware) FREEPDF (Links zu Ghostscript auf dieser Seite) Vorteile: - KEINE versteckte Adware! - nutzt Ghostscript - schlankes Interface - kann PDF-Dateien zusammenfügen Nachteile: - Ghostscript muss extra installiert werden (am besten vorher) - speichert nicht in Bildformate (JPG, etc.) 15

18 PDFCreator Vorteile: - nutzt Ghostscript - viele Einstellmöglichkeiten, speichert auch in Bildformaten - kann PDF-Dateien zusammenfügen und trennen (bei Installation von PDFArchitect ) Nachteile: - Installer mit Adware! AUFPASSEN beim Installieren: unbedingt Experteneinstellungen wählen alle Toolbars und Testversionen abwählen, am besten auch den PDF Architect abwählen! (der ist in der Gratisversion so beschnitten, dass sich die Installation nicht lohnt) PDF24 Vorteile: - basiert auf Ghostscript - speichert neben PDFs auch in Bildformate (JPG, TIFF, etc.) - KEINE versteckte Adware! - neben Druckertreiber als Standalone-Programm ausführbar: kann mehrere PDF-Dateien zu einer zusammenfügen oder einzelne Seiten extrahieren Nachteile: - nach Registrierung Anmeldung nötig TIPP: Fake-Nutzernamen verwenden (Max Mustermann, etc.) und Trash- -Adresse verwenden, z.b. trashmail.de, 10minut .com, etc. PDF Split and Merge Freeware-Programm zum Trennen und Zusammenfügen von PDF-Dateien 16

1. Vorbemerkungen. Inhaltsverzeichnis

1. Vorbemerkungen. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1. Vorbemerkungen.... Vorarbeiten... 3. Download und Installation... 4. Den verschlüsselten Container erstellen... 5. Alltagsbetrieb... 6. Das Passwort ändern... 1 3 4 5 1. Vorbemerkungen

Mehr

PDF Creator 1.2.0 installieren und konfigurieren

PDF Creator 1.2.0 installieren und konfigurieren Gemeindebrief Druckerei PDF Creator 1.2.0 installieren und konfigurieren www.gemeindebriefdruckerei.de Liebe GemeindebriefDruckerei-Kunden, dieses Heft soll Ihnen eine Hilfe beim einfachen und richtigen

Mehr

Windows auf einem Intel-Mac installieren

Windows auf einem Intel-Mac installieren Windows auf einem Intel-Mac installieren Auf den Macs mit Intel-Prozessor kann man Windows XP (Home oder Professional mit Service Pack 2) installieren. Dazu gibt es von Apple die Software Boot Camp, mit

Mehr

12. Dokumente Speichern und Drucken

12. Dokumente Speichern und Drucken 12. Dokumente Speichern und Drucken 12.1 Überblick Wie oft sollte man sein Dokument speichern? Nachdem Sie ein Word Dokument erstellt oder bearbeitet haben, sollten Sie es immer speichern. Sie sollten

Mehr

2. Word-Dokumente verwalten

2. Word-Dokumente verwalten 2. Word-Dokumente verwalten In dieser Lektion lernen Sie... Word-Dokumente speichern und öffnen Neue Dokumente erstellen Dateiformate Was Sie für diese Lektion wissen sollten: Die Arbeitsumgebung von Word

Mehr

Wie erstelle ich ein druckfertiges PDF? Beispiel: Win2000, Acrobat Distiller 5, Freehand 10) Wenn Sie nicht vertraut sind mit den Anwendungsprogrammen, dem Betriebssystem und Adobe Acrobat so müssen Sie

Mehr

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein:

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: System-Update 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: Um den internen Speicher Ihres Tablets vollständig nutzbar zu machen, können Sie ein Update installieren, das Sie über

Mehr

Was muss gesichert werden? -Ihre angelegten Listen und Ihre angelegten Schläge.

Was muss gesichert werden? -Ihre angelegten Listen und Ihre angelegten Schläge. Datensicherung : Wenn Ihr PC nicht richtig eingestellt ist, und die Datensicherung in der Ackerschlag deshalb nicht richtig funktioniert, dann zeige ich Ihnen hier den Weg Daten zu sichern. Was muss gesichert

Mehr

PDF Dateien für den Druck erstellen

PDF Dateien für den Druck erstellen PDF Dateien für den Druck erstellen System Mac OS X Acrobat Version 6 Warum eigentlich PDF? PDF wird nicht nur in der Druckwelt immer wichtiger. Das Internet ist voller Informationsschriften im PDF-Format,

Mehr

MANUELLE DATENSICHERUNG

MANUELLE DATENSICHERUNG Referat 7.4 - Informationstechnologie in der Landeskirche und im Oberkirchenrat MANUELLE DATENSICHERUNG AUF USB-STICK, EXTERNE FESTPLATTE, CD Seite 1 CuZea5 Impressum Autoren: Evangelischer Oberkirchenrat

Mehr

Hinweise zur PDF-Erstellung 1 von 6

Hinweise zur PDF-Erstellung 1 von 6 Hinweise zur PDF-Erstellung 1 von 6 Erstellen von PDF-Druckvorlagen Was ist PDF? Das PDF-Format (Portable Document File) ist ein Dateiformat, mit dem es möglich ist, Text- und Grafikdateien unabhängig

Mehr

Installation und Registrierung von WinGAEB 3.5 unter Linux mit CrossOver Office

Installation und Registrierung von WinGAEB 3.5 unter Linux mit CrossOver Office Installation und Registrierung von WinGAEB 3.5 unter Linux mit CrossOver Office 1. WINGAEB UND LINUX... 2 1.1. Systemvoraussetzungen... 2 1.2. Anmerkungen... 2 2. DIE INSTALLATION VON WINGAEB... 3 2.1.

Mehr

Handout. Vom USB-Stick booten... 1. Windows 8... 1 Windows 7... 1. Spezialitäten verschiedener Laptop-Typen... 2 Für Experten... 2

Handout. Vom USB-Stick booten... 1. Windows 8... 1 Windows 7... 1. Spezialitäten verschiedener Laptop-Typen... 2 Für Experten... 2 Handout Inhalt Vom USB-Stick booten... 1 Windows 8... 1 Windows 7... 1 Spezialitäten verschiedener Laptop-Typen... 2 Für Experten... 2 Willkommensbildschirm des Lernsticks... 3 Navigation innerhalb der

Mehr

Avery Dennison AP 5.4 Gen II / AP 5.6 Firmwareupdate USB Stick / SD Karte

Avery Dennison AP 5.4 Gen II / AP 5.6 Firmwareupdate USB Stick / SD Karte Avery Dennison AP 5.4 Gen II / AP 5.6 Firmwareupdate USB Stick / SD Karte Kurzanleitung Version 1.0 Firmwareupdate www.jrdrucksysteme.de Seite 1 von 12 Inhalt 1. Firmwareupdate mit SD Karte......... 3

Mehr

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Sie würden gerne Windows 7 installieren, aber Ihr PC besitzt weder ein internes noch externes DVD- Laufwerk? In dieser Anleitung zeigen

Mehr

Samsung Drive Manager-FAQs

Samsung Drive Manager-FAQs Samsung Drive Manager-FAQs Installation F: Meine externe Samsung-Festplatte ist angeschlossen, aber nichts passiert. A: Ü berprüfen Sie die USB-Kabelverbindung. Wenn Ihre externe Samsung-Festplatte richtig

Mehr

Mediengestaltung und Computerservice Peter Walkhoff www.webmaster-4y.de

Mediengestaltung und Computerservice Peter Walkhoff www.webmaster-4y.de Dieser Fragebogen dient keiner Kontrolle oder Zensierung, er ermöglicht nur die Kontrolle darüber, welches bisher vermittelte PC-Wissen verstanden und in der Praxis angewendet werden kann, bitte tragen

Mehr

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010 Bedienungsanleitung Online-Update Version 2.0 Aufruf des Online-Update-Managers Von Haus aus ist der Online-Update-Manager so eingestellt, dass die Updates automatisch heruntergeladen werden. An jedem

Mehr

Gemeinsame Nutzung von Medien

Gemeinsame Nutzung von Medien apple 1 Einführung Gemeinsame Nutzung von Medien In der vorliegenden Kurzanleitung lernen Sie die grundlegenden Schritte zur gemeinsamen, effizienten Nutzung von Dateien mithilfe von Zip Disketten, Festplatten,

Mehr

Recover Anleitung ONE XCELLENT-10 Tablet via USB Stick

Recover Anleitung ONE XCELLENT-10 Tablet via USB Stick Recover Anleitung ONE XCELLENT-10 Tablet via USB Stick Um Ihr ONE T10-E1 Tablet wieder in den Auslieferungszustand zurück zu versetzen, wenn das vorinstallierte Windows 8.1 nicht mehr startet, führen Sie

Mehr

Bedienungsanleitung. Bearbeitung Kanalliste UFS 902

Bedienungsanleitung. Bearbeitung Kanalliste UFS 902 Bedienungsanleitung Bearbeitung Kanalliste UFS 902 INHALT/WICHTIGE HINWEISE INHALT/WICHTIGE HINWEISE... 2 1. USB-STICK VORBEREITEN... 3 USB-STICK FORMATIEREN... 3 BENÖTIGTE ORDNER-STRUKTUR AUF USB-STICK

Mehr

Anleitung zum erstellen einer PDF-Datei aus Microsoft Word

Anleitung zum erstellen einer PDF-Datei aus Microsoft Word Anleitung zum erstellen einer PDF-Datei aus Microsoft Word 1. Vorbereitung des PCs Um dem Tutorial folgen zu können müssen folgende Programme auf Ihrem PC installiert sein: Ghostskript 8.64: Ghostskript

Mehr

Die nachfolgende Anleitung zeigt die Vorgehensweise unter Microsoft Windows Vista.

Die nachfolgende Anleitung zeigt die Vorgehensweise unter Microsoft Windows Vista. Schritt für Schritt Anleitung zur Einrichtung Ihrer neuen Festplatte Die nachfolgende Anleitung zeigt die Vorgehensweise unter Microsoft Windows Vista. Schließen Sie Ihre Festplatte an Ihrem Computer an.

Mehr

Haus- und Landwirtschaftliche Schulen Offenburg

Haus- und Landwirtschaftliche Schulen Offenburg Haus- und Landwirtschaftliche Schulen Offenburg Tablet-Projekt Offenburg, 05. 10. 2015 PDF Expert 5 von Readdle ARBEITEN MIT PDF-DATEIEN Mit dieser App lassen sich unterschiedliche Dateien auf dem ipad

Mehr

Daten am USB Stick mit TrueCrypt schützen

Daten am USB Stick mit TrueCrypt schützen Daten am USB Stick mit TrueCrypt schützen Das Programm installieren und einrichten ACHTUNG: In der nachfolgenden Anleitung wird der USB Stick immer mit USB-STICK (H:) angegeben! Diese Bezeichnung wurde

Mehr

Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein.

Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein. Pfade einstellen Stand: Dezember 2012 Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein. Diese Anleitung soll zeigen, wie man Pfad-Favoriten

Mehr

Dateien speichern, in pdf umwandeln oder Dateiteile einzeln abspeichern aktualisiert 10.03.2015

Dateien speichern, in pdf umwandeln oder Dateiteile einzeln abspeichern aktualisiert 10.03.2015 Dateien speichern, in pdf umwandeln oder Dateiteile einzeln abspeichern aktualisiert 10.03.2015 Windows-Rechner... 1 Nutzung von USB-Sticks... 1 Anschließen des Sticks... 1 Wo sehe ich die Dateien, die

Mehr

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Benötigte Software Um die Dateien von Dingsda zu öffnen und zu bearbeiten, benötigen Sie ein Textverarbeitungsprogramm, das doc- oder rtf-dateien lesen kann

Mehr

Schritt für Schritt Anleitungen zum Kopieren, Scannen und Drucken (USB)

Schritt für Schritt Anleitungen zum Kopieren, Scannen und Drucken (USB) 1 Schritt für Schritt Anleitungen zum Kopieren, Scannen (USB) Inhaltsverzeichnis 1. Preisliste..1 2. Registrierung. 2 3. USB-Speichergeräte: Allgemeines..2 4. Bedienfeld biz_hub C454e..3 5. Anleitung Basisfunktionen:

Mehr

Kopieren, drucken, scannen

Kopieren, drucken, scannen Kopieren, drucken, scannen In der Landesbibliothek stehen Ihnen drei Multifunktionsgeräte zum Kopieren, Drucken und Scannen zur Verfügung. Zwei davon wie auch die Ladestation für Guthaben befinden sich

Mehr

Speichern. Speichern unter

Speichern. Speichern unter Speichern Speichern unter Speichern Auf einem PC wird ständig gespeichert. Von der Festplatte in den Arbeitspeicher und zurück Beim Download Beim Kopieren Beim Aufruf eines Programms Beim Löschen Beim

Mehr

USB DISK ANSCHLUSS WAHLTASTER. Vorteile dieses USB Interfaces:

USB DISK ANSCHLUSS WAHLTASTER. Vorteile dieses USB Interfaces: USB Floppy Disk Das USB Floppy Laufwerk ersetzt das 1.44MB Diskettenlaufwerk durch einen USB Stick. Bis zu 100 virtuelle Disketten können auf einem USB Stick (bis zu 4GB Größe) gespeichert werden. Vorteile

Mehr

Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem Scanner IRIScan Book 3.

Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem Scanner IRIScan Book 3. Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem Scanner IRIScan Book 3. Im Lieferumfang dieses Scanners sind die Software-Anwendungen Readiris Pro 12 und IRIScan Direct (nur Windows) enthalten.

Mehr

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -1- Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -2- Wozu dient der USB Recovery Stick? Mit dem USB Recovery Stick können Sie die Software (Firmware) Ihrer Dreambox aktualisieren.

Mehr

Leica DISTO Transfer Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC

Leica DISTO Transfer Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC PC, Labtop 2 Tablet PC, UMPC Installation 1. Bitte laden Sie die aktuellste Version der Leica DISTO Transfer Software auf unserer Homepage herunter: http://ptd.leica-geosystems.com/en/support-downloads_6598.htm?cid=11104

Mehr

Lesegerät am PC verwenden

Lesegerät am PC verwenden Lesegerät am PC verwenden Bedienungsanleitung Gültig für die Lesegeräte Plus Extra und den Minireader 1 Hinweis: Die verwendeten Bilder sind schematisch. Die Anleitung wurde exemplarisch unter Windows

Mehr

Partitionieren mit GParted:

Partitionieren mit GParted: Partitionieren mit GParted: Sie müssen zunächst das Programm aus dem Internet herunterladen, z.b. von hier: http://www.freenet.de/freenet/computer_und_technik/betriebssysteme/linux/gparted/index.ht ml.

Mehr

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Als Anwender von Windows XP müssen Sie eine benutzerdefinierte Installation durchführen. Dabei wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem

Mehr

Hilfe bei Adobe Reader. Internet Explorer 8 und 9

Hilfe bei Adobe Reader. Internet Explorer 8 und 9 Hilfe bei Adobe Reader Internet Explorer 8 und 9 1. Öffnen Sie Internet Explorer und wählen Sie Extras > Add-Ons verwalten. 2. Wählen Sie unter Add-On-Typen die Option Symbolleisten und Erweiterungen aus.

Mehr

Verwaltung der MSATA-SSD bei HP Envy Ultrabook 4 und Ultrabook 6 mit Intel Smart Response Technologie

Verwaltung der MSATA-SSD bei HP Envy Ultrabook 4 und Ultrabook 6 mit Intel Smart Response Technologie Verwaltung der MSATA-SSD bei HP Envy Ultrabook 4 und Ultrabook 6 mit Intel Smart Response Technologie 1. Allgemeine Verwaltung / Feststellen der Größe der MSATA-SSD Die MSATA-SSD bei HP Envy Ultrabook

Mehr

Welche Schritte sind nötig, um ein Update per Computer durchzuführen?

Welche Schritte sind nötig, um ein Update per Computer durchzuführen? Flashanleitung Vorraussetzung für ein Update über den PC - Windows PC (XP, VISTA, 7) - 32-Bit- oder 64-Bit-Betriebssystem - Bildschirmauflösung: mind. 1024 x 768 px Welche Schritte sind nötig, um ein Update

Mehr

Anleitung. Scanner NetDeliver @V5100 von Avision

Anleitung. Scanner NetDeliver @V5100 von Avision Anleitung Scanner NetDeliver @V5100 von Avision Verwendung von Programmen zum Scannen von Vorlagen Texterkennung mit Hilfe von OCR-Programm PDF-Erstellung aus beliebiger Anwendung heraus Der Avision Scanner

Mehr

Starten der Software unter Windows 7

Starten der Software unter Windows 7 Starten der Software unter Windows 7 Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

Bogobit Digimux mit Viessmann Multiplex-Signalen und Märklin Central Station 2

Bogobit Digimux mit Viessmann Multiplex-Signalen und Märklin Central Station 2 Bogobit Digimux mit Viessmann Multiplex-Signalen und Märklin Central Station 2 1 Ein neues Signal in der CS2 anlegen Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein neues Signal in der CS2 anzulegen und

Mehr

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com MEMO_MINUTES Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com Update der grandma2 via USB Dieses Dokument soll Ihnen helfen, Ihre grandma2 Konsole, grandma2 replay unit oder MA NPU (Network Processing

Mehr

PDF-Dateien erstellen mit FreePDF XP 3.24 Eine Anleitung für Mitarbeiter/innen

PDF-Dateien erstellen mit FreePDF XP 3.24 Eine Anleitung für Mitarbeiter/innen PDF-Dateien erstellen mit FreePDF XP 3.24 Eine Anleitung für Mitarbeiter/innen Diakonisches Werk des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.v. PDF bedeutet Portable Document Format (transportables

Mehr

TEXTPORTAL Gestaltete Beiträge

TEXTPORTAL Gestaltete Beiträge TEXTPORTAL Gestaltete Beiträge Anleitung: PDFs richtig erstellen PDF Textportal Anleitung PDFs richtig erstellen für das Textportal Installation des PDFCreators: Um PDFs richtig zu erstellen, verwenden

Mehr

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Bei der hier vorgestellten benutzerdefinierten Installation (auch Neuinstallation genannt) wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem durch Windows

Mehr

ThinPrint Installationsleitfaden TIA Z3

ThinPrint Installationsleitfaden TIA Z3 ThinPrint Installationsleitfaden TIA Z3 integrierte, einfache, schnelle, sichere Import- und Exportabwicklung mit TIA-Z3 Stand: 30.10.2008 Version: 6.0 Inhalt: 1. Download der Installationsdateien 2. Verlauf

Mehr

Anleitung zur Erstellung eines PDF/A1b-konformen Dokuments aus einer PDF-Datei

Anleitung zur Erstellung eines PDF/A1b-konformen Dokuments aus einer PDF-Datei Anleitung zur Erstellung eines PDF/A1b-konformen Dokuments aus einer PDF-Datei Diese Anleitung ist auf einem MAC für Acrobat Professional X entwickelt worden, sie ist aber mit minimaler Transferleistung

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

Leitfaden zur Schulung

Leitfaden zur Schulung AWO Ortsverein Sehnde Reiner Luck Straße des Großen Freien 5 awo-sehnde.de PC Verwaltung für Vereine Leitfaden zur Schulung Inhalt Sortieren nach Geburtsdaten... 2 Sortieren nach Ort, Nachname, Vorname...

Mehr

Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt

Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt 1. Die Dateien truecrypt-4.3a.zip (http://www.truecrypt.org/downloads.php)und langpack-de- 1.0.0-for-truecrypt-4.3a.zip (http://www.truecrypt.org/localizations.php)

Mehr

Anwendungsbeschreibung des ReNoStar-Druckers

Anwendungsbeschreibung des ReNoStar-Druckers Anwendungsbeschreibung des ReNoStar-Druckers Stand September 2007 Inhalt Inhalt... 2 Anforderung aus der Praxis... 3 Die ReNoStar Drucker-Leiste... 3 Erstellen einer Vorlage... 3 Reihenfolge der Vorlagen

Mehr

Fortbildung für Verwaltungsangestellte 29.5.2012 BS Regen. 1. Datensicherung allgemein

Fortbildung für Verwaltungsangestellte 29.5.2012 BS Regen. 1. Datensicherung allgemein Fortbildung für Verwaltungsangestellte 29.5.2012 BS Regen 1. Datensicherung allgemein Sinnvolle Datensicherung immer auf eigenem physikalischen Datenträger (z.b. externe Festplatte über USB an Verwaltungscomputer

Mehr

Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98

Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98 Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98 Die meisten Einstellungen können nicht in WORD vorgenommen werden, sondern nur auf der Betriebssystemebene. Für

Mehr

Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt Multiplattformfähigkeit,

Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt Multiplattformfähigkeit, Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt Multiplattformfähigkeit, Wie kann ein PDF File angezeigt werden? kann mit Acrobat-Viewern angezeigt werden auf jeder Plattform!! (Unix,

Mehr

Dateien mit Hilfe des Dateimanagers vom USB-Stick kopieren und auf der Festplatte speichern

Dateien mit Hilfe des Dateimanagers vom USB-Stick kopieren und auf der Festplatte speichern Dateien mit Hilfe des Dateimanagers vom USB-Stick kopieren und auf der Festplatte speichern Allgemein USB-Stick Dateimanager Explorer (Windows XP) - Dateien auf dem USB-STick finden Nachdem der Stick über

Mehr

www.schülerplaner.org

www.schülerplaner.org Was wir von Ihnen bekommen sollten: Umschlag vorne außen = Cover (U1) Umschlag vorne innen (U2) Umschlag hinten innen (U3) Umschlag hinten außen = Backcover (U4) 8 Seiten individueller Teil vorne (+ ggf.

Mehr

Übersichtlichkeit im Dokumentenmanagement

Übersichtlichkeit im Dokumentenmanagement Übersichtlichkeit im Dokumentenmanagement Workshop Software GmbH Siemensstr. 21 47533 Kleve 02821 / 731 20 02821 / 731 299 www.workshop-software.de Verfasser: SK info@workshop-software.de Datum: 02/2012

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

Für das Kopieren/Drucken/Scannen an den Multifunktionsgeräten der Firma Canon gelten folgende Neuerungen:

Für das Kopieren/Drucken/Scannen an den Multifunktionsgeräten der Firma Canon gelten folgende Neuerungen: Bedienungsanleitung für Studierende der Universität Für das Kopieren/Drucken/Scannen an den Multifunktionsgeräten der Firma Canon gelten folgende Neuerungen: Wie schalte ich das Multifunktionsgerät für

Mehr

3.SCAN TO FILE. Dieser Abschnitt bechreibt, wie Sie die Funktion Scan to File verwenden.

3.SCAN TO FILE. Dieser Abschnitt bechreibt, wie Sie die Funktion Scan to File verwenden. 3.SCAN TO FILE Dieser Abschnitt bechreibt, wie Sie die Funktion Scan to File verwenden. So verwenden Sie die Scan to File...34 So verwenden Sie als Datei gespeicherte Scandaten...42 In MFP LOKAL gespeicherte

Mehr

IC-Print-System. Drucken - kopieren scannen. Printserver

IC-Print-System. Drucken - kopieren scannen. Printserver IC-Print-System Drucken - kopieren scannen Printserver PC oder Thin-Client Multifunktionssystem Prinzip Der Druckjob wird an einem beliebigen, am IC-Print-System angeschlossenen Client, erstellt. Der Druckjob

Mehr

Wie man eine A5 Broschüre in Word bastelt

Wie man eine A5 Broschüre in Word bastelt Wie man eine A5 Broschüre in Word bastelt Alle Erläuterungen beziehen sich auf Word 2007. Wenn nicht anders vermerkt, sind sämtliche verwendeten Bilder Screenshots dieses Programms. Wo die Rechte Dritter

Mehr

Diese Anleitung gibt Ihnen einen Überblick über die Grundfunktionen und -einstellungen.

Diese Anleitung gibt Ihnen einen Überblick über die Grundfunktionen und -einstellungen. Sony ereader PRS-T2 1. Anschalten... 2 2. WLAN einrichten... 3 3. Adobe ID... 4 4. Bezugsquellen für E-Books... 5 5. E-Books auf den ereader laden... 8 5.1 per WLAN über den integrierten Browser... 8 5.2

Mehr

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte 1. Installation von EasyGrade 2. Daten der Schule vom Stick ins EasyGrade bringen 3. Dateneingabe als Fachlehrkraft 4. Speichern einer Datensicherung als Fachlehrkraft

Mehr

Verschlüsselung von USB Sticks mit TrueCrypt

Verschlüsselung von USB Sticks mit TrueCrypt Verschlüsselung von USB Sticks mit TrueCrypt Martin Bürk m.buerk@realschule-ditzingen.de Hintergrund und Motivation Verwaltungsvorschrift zum Datenschutz an öffentlichen Schulen vom 25.11.2009 Erklärung:

Mehr

C I T R O Ë N R I S I K O Z O N E N W A R N U N G I N S T A L L A T I O N S A N L EIT U N G N a v i D r i v e

C I T R O Ë N R I S I K O Z O N E N W A R N U N G I N S T A L L A T I O N S A N L EIT U N G N a v i D r i v e CITROËN RISIKOZONEN WARNUNG INSTALLATIONSANLEITUNG NaviDrive 1. INSTALLATION DER DATEI AUF DEM NAVIGATIONSSYSTEM Sobald die Risikozonen-Datei von der CITROËN-Internetseite heruntergeladen wurde, müssen

Mehr

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner Der G DATA EU Ransomware Cleaner kann Ihren Computer auf Screenlocking Schadsoftware überprüfen, auch wenn Sie nicht mehr in der Lage sind sich in Ihren PC einloggen können.

Mehr

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Nach dem Update auf die Version 1.70 bekommen Sie eine Fehlermeldung,

Mehr

C I T R O Ë N R I S I K O Z O N E N W A R N U N G I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G N avidrive 3D

C I T R O Ë N R I S I K O Z O N E N W A R N U N G I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G N avidrive 3D CITROËN RISIKOZONEN WARNUNG INSTALLATIONSANLEITUNG NaviDrive 3D 1. INSTALLATION DER DATEI AUF DEM NAVIGATIONSSYSTEM Sobald die Risikozonen-Datei von der CITROËN-Internetseite heruntergelangen wurde, müssen

Mehr

Installation von OpenOffice

Installation von OpenOffice Installation von OpenOffice (von der CD PrOOo Box) Teil A: Kopiervorgang und starten 1. Als Administrator anmelden (ausnahmsweise ). 2. CD einlegen 3. Die CD sollte automatisch starten und ein Fenster

Mehr

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Bei der hier vorgestellten Neuinstallation wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem durch Windows 7 ersetzt. Bei einer Neuinstallation werden

Mehr

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Diese Anleitung erläutert das Herunterladen der G800-Firmware von der Ricoh-Website und das Aktualisieren der Firmware. Nehmen Sie folgende Schritte vor, um die

Mehr

Orion. Benutzerhanduch. Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. (Deutsch)

Orion. Benutzerhanduch. Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. (Deutsch) Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten Benutzerhanduch (Deutsch) v1.0 October 18, 2006 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG 1 SYMBOLERKLÄRUNG 1 DER ORION 1 ERHÄLTLICHE SCHNITTSTELLEN 1 LIEFERUMFANG

Mehr

Druck von bzw. Scan auf USB-Stick

Druck von bzw. Scan auf USB-Stick Druck von bzw. Scan auf USB-Stick Die Kopierer vom Typ C353 und C552 (das sind die mit dem Farbdisplay) können mit einem USB- Stick benutzt werden. Sie können auf Ihren USB-Stick scannen oder PDF-Dateien

Mehr

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Datenlogger Einleitung Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt aus unserem Hause entschieden haben.

Mehr

Drucken/Kopieren/Scannen mit den Multifunktionsgeräten in der Stabi

Drucken/Kopieren/Scannen mit den Multifunktionsgeräten in der Stabi Tipps & Informationen Drucken/Kopieren/Scannen mit den Multifunktionsgeräten in der Stabi Inhaltsverzeichnis 1. Drucken Sicherer Druck... 2 1.1 Druckauftrag am PC abschicken... 2 1.2 Druckereinstellungen

Mehr

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion FANTEC MR-CopyDU3e Bedienungsanleitung 2-fach Dockingstation Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion Hardware: PC und Notebooks, Macintosh esata, USB 1.1, USB 2.0 oder USB 3.0 Port Ausstattungsmerkmale:

Mehr

Windows 10 Wie wähle ich den richtigen Browser? Browser unter Windows 10. Zugang Ich habe die Zugangsdaten verlegt.

Windows 10 Wie wähle ich den richtigen Browser? Browser unter Windows 10. Zugang Ich habe die Zugangsdaten verlegt. Fragen und Antworten Klicken Sie auf den blauen Textbegriff Thema Frage Antwort Windows 10 Wie wähle ich den richtigen Browser? Browser unter Windows 10 Zugang Ich habe die Zugangsdaten verlegt. Zugriffsprobleme

Mehr

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0)

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 2 3 Einrichten von VirtualBox am Beispiel Windows XP... 7 4 Einrichten von Windows XP... 26

Mehr

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF Überprüfung der -Dokumenten Um die digitale Unterschrift in PDF-Dokumenten überprüfen zu können sind die folgenden Punkte erforderlich: Überprüfung der Stammzertifikats-Installation und ggf. die Installation

Mehr

Kurzanleitung für Benutzer. 1. Installieren von Readiris TM. 2. Starten von Readiris TM

Kurzanleitung für Benutzer. 1. Installieren von Readiris TM. 2. Starten von Readiris TM Kurzanleitung für Benutzer Diese Kurzanleitung unterstützt Sie bei der Installation und den ersten Schritten mit Readiris TM 15. Ausführliche Informationen zum vollen Funktionsumfang von Readiris TM finden

Mehr

DESKTOP. Internal Drive Installationsanleitung

DESKTOP. Internal Drive Installationsanleitung DESKTOP Internal Drive Installationsanleitung Installationsanleitung für Seagate Desktop 2013 Seagate Technology LLC. Alle Rechte vorbehalten. Seagate, Seagate Technology, das Wave-Logo und FreeAgent sind

Mehr

ECDL Modul 2 Windows 7 Übungseinheit. Ihr Name:...

ECDL Modul 2 Windows 7 Übungseinheit. Ihr Name:... 1 Dateimanagement Ihr Name:... Laden Sie die Folgende ZIP-Datei auf Ihren Desktop herunter: http://www.thinkabit.ch/wpcontent/uploads/_ecdl/ecdl_m2_testdateien.zip Extrahieren Sie die ZIP-Datei unter dem

Mehr

P E U G E O T A L E R T Z ONE N A V I G A T I O N S S Y S T E M T O U C H S C R E E N - T A B L E T I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G

P E U G E O T A L E R T Z ONE N A V I G A T I O N S S Y S T E M T O U C H S C R E E N - T A B L E T I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G PEUGEOT ALERT ZONE NAVIGATIONSSYSTEM-ANLEITUNG FÜR TOUCHSCREEN TABLET Dieses Dokument erläutert das Verfahren für Kauf, Herunterladen und Installation der Peugeot Alert Zone Karten-Updates und Datenbanken

Mehr

Tutorial Speichern. Jacqueline Roos - Riedstrasse 14, 8908 Hedingen, 044 760 22 41 jroos@hispeed.ch - www.forums9.ch

Tutorial Speichern. Jacqueline Roos - Riedstrasse 14, 8908 Hedingen, 044 760 22 41 jroos@hispeed.ch - www.forums9.ch Jacqueline Roos - Riedstrasse 14, 8908 Hedingen, 044 760 22 41 jroos@hispeed.ch - www.forums9.ch Tutorial Speichern Wer ein Fotobuch zusammenstellen möchte, der sucht oft auf dem ganzen Computer und diversen

Mehr

USB-Stick verschlüsseln mit Bitlocker To Go

USB-Stick verschlüsseln mit Bitlocker To Go USB-Stick verschlüsseln mit Wenn Sie Ihren USB-Stick verlieren, kann der Finder Ihre persönlichen Daten lesen. Außer Sie verschlüsseln Ihren Stick mit dem Windows-Tool. Das ist so einfach wie Socken anziehen.

Mehr

Janitos Maklerportal. Mögliche Probleme und Fragen:

Janitos Maklerportal. Mögliche Probleme und Fragen: Janitos Maklerportal Mögliche Probleme und Fragen: 1. Ich kann mich nicht im Maklerportal anmelden.... 2 2. Muss ich bei der Anmeldung auf Groß- und Kleinschreibung achten?... 2 3. Ich habe meinen Benutzernamen

Mehr

Inhalt... 1 Einleitung... 1 Systemanforderungen... 1 Software Download... 1 Prüfdokumentation... 4 Probleme... 5 Hintergrund... 5

Inhalt... 1 Einleitung... 1 Systemanforderungen... 1 Software Download... 1 Prüfdokumentation... 4 Probleme... 5 Hintergrund... 5 Inhalt Inhalt... 1 Einleitung... 1 Systemanforderungen... 1 Software Download... 1 Prüfdokumentation... 4 Probleme... 5 Hintergrund... 5 Dieses Dokument gibt ist eine Anleitung zur sicheren und einfachen

Mehr

Anleitung zur Benutzung des online-service www.klausurgutachten.de

Anleitung zur Benutzung des online-service www.klausurgutachten.de Anleitung zur Benutzung des online-service www.klausurgutachten.de Inhalt 1. Das Arbeitsprinzip des Service www.klausurgutachten.de 2. Technische Voraussetzungen 2.1 online-arbeiten 2.2 Einstellungen des

Mehr

LIP Formulare Anleitung zum Speichern, Öffnen und Drucken

LIP Formulare Anleitung zum Speichern, Öffnen und Drucken LVR Dezernat Jugend Steuerungsdienst LIP Formulare Anleitung zum Speichern, Öffnen und Drucken Verwendeter Browser: Mozilla Firefox 41.0. Bei der Verwendung anderer Browser können die hier erläuterten

Mehr

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? B. Wie nimmt man mit dem PULOX PO-300

Mehr

FANTEC MR-35DU3-6G. Handbuch

FANTEC MR-35DU3-6G. Handbuch FANTEC MR-35DU3-6G Handbuch Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Produkt Einführung... 2 2. Bedienung... 3 2.1 RAID-Modus Einstellen... 4 2.1.1 JBOD Modus... 5 2.1.2 BIG Modus... 6 2.1.3 RAID0...

Mehr

Dateien, Ordner oder ganze Laufwerke mit WipeDisk sicher löschen:

Dateien, Ordner oder ganze Laufwerke mit WipeDisk sicher löschen: Dateien, Ordner oder ganze Laufwerke mit WipeDisk sicher löschen: Manchmal ist es nötig, Daten unwiederbringlich zu löschen. Einfach den Windowspapierkorb zu benutzen hilft gar nicht, denn da sind die

Mehr

C L O N E Z I L L A - A N L E I T U N G

C L O N E Z I L L A - A N L E I T U N G C L O N E Z I L L A - A N L E I T U N G ERSTELLEN UND WIEDERHERSTELLEN VON DATENTRÄGERABBILDERN Clonezilla ist eine kostenlose Software, mit der Abbilder von Partitionen und Datenträgern erstellt und wiederhergestellt

Mehr

Anleitung zur Installation und Aktivierung von memoq

Anleitung zur Installation und Aktivierung von memoq Anleitung zur Installation und Aktivierung von memoq Wir möchten uns bedanken, dass Sie sich für memoq 6.2 entschieden haben. memoq ist die bevorzugte Übersetzungsumgebung für Freiberufler, Übersetzungsagenturen

Mehr