KURINFORMATION. AUFwärTs! GÜLTIG AB ERLEBEN. ERHOLEN. GENIESSEN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KURINFORMATION. AUFwärTs! GÜLTIG AB 01.12.2014 ERLEBEN. ERHOLEN. GENIESSEN"

Transkript

1 KURINFORMATION GÜLTIG AB AUFwärTs! ERLEBEN. ERHOLEN. GENIESSEN

2 SEHR GEEHRTER KURGAST, wir freuen uns, dass Sie unser Haus für Ihren Kuraufenthalt gewählt haben. Der Leistungsumfang im Rahmen Ihres Kuraufenthaltes ist vertraglich mit Ihrer Krankenkasse bzw. Pensionsversicherungsanstalt und unserem Haus geregelt. Die wichtigsten Informationen darüber sowie die Hausordnung finden Sie in dieser Broschüre. Bitte lesen Sie diese genau durch, um evtl. Rückfragen noch rechtzeitig an uns stellen zu können. TERMINVERGABE Für Auskünfte steht Ihnen unsere Kurreservierung von Montag bis Donnerstag zwischen 8.00 Uhr und Uhr und Freitag zwischen 8.00 Uhr und Uhr (ausgenommen Feiertage) unter der Telefonnummer zur Verfügung. Eine Terminvergabe für Ihre Kur ist leider nur mit gültiger Bewilligung Ihrer Versicherung möglich! Für die Reservierungen von Einbettzimmern oder Begleitpersonen wenden Sie sich an unsere Kurreservierung. Termine werden nur schriftlich bestätigt. Für Ihre Begleitperson haben wir auch ein spezielles Arrangementangebot, welches Sie im Anhang finden (näheres auch im Internet oder in unserer Preisliste). I D A2 Klagenfurt Salzburg/Linz A9 Graz A9 B69 Wien CS A2 B66 Feldbach Maribor SLO DER WEG ZU UNS MIT DEM AUTO VON WIEN A2 bis Abfahrt Ilz, dann Bundesstraße B66 über Riegersburg, Feldbach, Bad Gleichenberg, Halbenrain bis Bad Radkersburg MIT DEM AUTO VON GRAZ A9 bis Abfahrt Vogau-Straß, dann Bundesstraße B69, über Gosdorf, Halbenrain bis Bad Radkersburg MIT DER BAHN bis Spielfeld-Straß, dann weiter bis Bad Radkersburg Gerne holen wir Sie auch vom Bahnhof Bad Radkersburg gegen rechtzeitige Voranmeldung und gegen einen Unkostenbeitrag (siehe Preisliste) ab. H AUSZUG AUS DEM RAHMENVERTRAG DES HAUPTVERBANDES DER ÖSTERREICHISCHEN SOZIALVERSICHERUNGSTRÄGER 2 Einweisung (4) Das Kurheilverfahren der Versicherten auf Kosten des SVT in der Kureinrichtung ist grundsätzlich nur über eine vorherige schriftliche Kostenübernahmeerklärung des SVT möglich. 4 Leistungen (1) Leistungen für Versicherte: a) Die Unterbringung erfolgt nach Maßgabe der Aufnahmeverpflichtung ( 2 Abs. 1) grundsätzlich in Ein- oder Zweibettzimmern mit Dusche und WC in der in 1 Abs. 1 konkret angeführten Einrichtung nach den Standards der Anlage 2. b) Vollpension (für An- und Abreisetag insgesamt drei Mahlzeiten); soweit diese im Kurantrag bzw. bei der Anfangsuntersuchung als notwendige oder zweckmäßige Maßnahme festgelegt wird, ist die Verpflegung in Form einer Reduktions- bzw. Diätkost zu erbringen. 5 Sonstige Betreuung 1) Die Kureinrichtung hat insbesondere durch eine Haus- und Kurordnung, die dem Versicherten nachweislich zur Kenntnis zu bringen sind, dafür zu sorgen, dass jeder Versicherte alle ihm verordneten Therapien (Leistungen) ordnungsgemäß in Anspruch nimmt und durch sein Verhalten den Kurerfolg nicht gefährdet. Schwerwiegende Verstöße gegen die Haus- und/ oder Kurordnung sowie die Außerachtlassung der ärztlichen Anweisungen sind zu dokumentieren. Der SVT ist unverzüglich bei schwerwiegenden Verstößen zu benachrichtigen, wobei die Konsequenzen für den Versicherten gemeinsam festzulegen sind. Ein völlig unzumutbares Verhalten des Versicherten berechtigt die Kureinrichtung zum Abbruch der Kur. 5) Eine Kurunterbrechung (z.b. an Wochenenden, verlängerten Wochenenden), die jeweils von 0:00 Uhr bis 24:00 Uhr dauert, ist grundsätzlich unzulässig. In begründeten Fällen ist das Einvernehmen mit dem SVT herzustellen. 8 Beendigung des Heilverfahrens 3) Bei einer vorzeitigen Entlassung des Versicherten aus medizinischen Gründen ist in jedem Fall zwischen der Kureinrichtung sowie dem SVT Einvernehmen herzustellen. 6) Die vorzeitige Beendigung eines Kuraufenthaltes aus nicht medizinischen Gründen bedarf grundsätzlich der vorherigen Zustimmung des SVT. 9 Abrechnung 1) die Kureinrichtung ist verpflichtet, die von Versicherten aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zu leistenden Zuzahlungen, in der vom SVT vorgeschriebenen Höhe, bei Antritt der Kur für den SVT einzuheben und als Vorauszahlung für die nachfolgende Abrechnung zu verrechnen. Anlage 1 zum Rahmenvertrag Medizinisches Leistungsprofil Therapiezusammenstellung Sämtliche Therapien sind ausnahmslos vom Arzt auszuwählen und anzuordnen. Die Therapien sind über den Tag sowohl hinsichtlich Zusammenstellung als auch Abfolge der Anwendungen sinnvoll zu verteilen. Besonders hoher Stellenwert kommt den Gruppen 2 Heil- bzw. Krankengymnastik (trocken oder Unterwasser) und med. Trainingstherapie / Gruppe, 9 Ernährungsberatung, 11 Beratungen und Raucher- Beratung für Raucher, im Therapieplan zu. 5. Sonstiges In der Kureinrichtung ist jedenfalls sicherzustellen: Nachtruhe zumindest von 22:30 Uhr bis 06:00 Uhr. Besucherregelung mit Bedachtnahme auf ungestörten therapeutischen Betrieb. Stand Juli 2014

3 HAUSORDNUNG ANREISE/ABREISE Sie werden ersucht, am Anreisetag zwischen Uhr und Uhr im Hotel einzutreffen. Am Abreisetag steht Ihnen das Zimmer bis Uhr zur Verfügung. Gepäck kann im Gepäckraum an der Rezeption deponiert werden. Eine vorzeitige Abreise ist nur mit schriftlicher Genehmigung Ihres Versicherungsträgers möglich siehe auch Auszug des Rahmenvertrags. BEGLEITPERSONEN Begleitpersonen sind grundsätzlich an der Rezeption anzumelden. Ihr Aufenthalt ist kostenpflichtig. Es gilt die aktuelle Preisliste des Hotels. BESUCHERREGELUNG Besucher haben keinen Zutritt in den Therapie- und den Wellnessbereich sowie in die Zimmer der Kurpatienten. EXTRAKOSTEN Sonstige Konsumationen, Leihgebühren oder Telefonkosten sind spätestens am Abreisetag an der Rezeption in bar oder mittels Bankomat- bzw. Kreditkarte zu begleichen und können mit dem Versicherungsträger nicht rückverrechnet werden. HANDYVERBOT Das Telefonieren mit Mobiltelefonen (Handys) ist in den Wellnessbereichen, im Restaurant und dem Therapiebereich nicht erlaubt! HAUSTIERE Nur gegen Voranmeldung und gegen Gebühr in begrenzter Anzahl. Es ist nicht erlaubt, Haustiere ins Restaurant, den Wellness- und Therapiebereich mitzunehmen. Hunde sind im Haus grundsätzlich an der Leine und mit Maulkorb zu führen. Impfpass nicht vergessen! NACHTRUHE Um Uhr werden alle Eingänge geschlossen, ab Uhr bitten wir Sie, die Nachtruhe einzuhalten. RAUCHVERBOT Bitte halten Sie sich an das generelle Rauchverbot im gesamten Haus. Raucherzonen stehen Ihnen an der Hotelbar, der Kurkonditorei und abseits des Haupteinganges zur Verfügung. Nichteinhaltung kann zum Kurabbruch führen! RESTAURANT ÖFFNUNGSZEITEN Frühstück in Buffetform von 7.00 Uhr bis Uhr,Mittagessen in Buffetform von Uhr bis Uhr,Abendessen in Buffetform von Uhr bis Uhr. Betreten Sie das Restaurant bitte nicht in Badekleidung, mit Bade- oder Morgenmantel oder in verschwitzter Turnkleidung! Straßenkleidung bzw. lange Hosen sind erwünscht! Eine Mitnahme von Speisen und Getränken aus dem Restaurantbereich ist nicht gestattet. SELBSTBEHALT Sofern vom SVT ein Selbstbehalt vorgeschrieben wurde, ist dieser vor Kurantritt auf unser Konto bei der Salzburger Sparkasse Bank AG, IBAN AT , BIC SBGSAT2S zu überweisen oder spätestens 3 Tage nach Anreise in bar oder mittels Bankomatkarte an der Rezeption zu begleichen. Gutscheine oder Kreditkarten können leider nicht zur Bezahlung herangezogen werden. Unser Betrieb wurde von der Pensionsversicherungsanstalt mit der höchstmöglichen Auszeichnung von 5 Kugeln für seine Qualität belohnt. THERAPIEN Therapien werden von Montag bis Freitag ganztags sowie samstags bis Uhr verabreicht. Sollte ein Montag oder Samstag ein Feiertag sein, werden die Therapien wie an regulären Arbeitstagen durchgeführt. Feiertage zwischen Dienstag und Freitag sowie an einem Sonntag sind therapiefrei. An An- und Abreisetagen werden keine Therapien durchgeführt. UNTERBRINGUNG Die Unterbringung erfolgt nach Verfügbarkeit in Zweibett- oder Einbettzimmern. Sollte ein Gast ausdrücklich ein Doppelzimmer zur Alleinbenützung verlangen, ist dies kostenpflichtig. Der Zuschlag für den Gesamtzeitraum ist vor Kurantritt auf unser Konto bei der Salzburger Sparkasse Bank AG, IBAN AT , BIC SBGSAT2S zu überweisen oder spätestens 3 Tage nach Anreise an der Rezeption zu bezahlen. Dieser Zuschlag kann mit dem SVT nicht rückverrechnet werden. ZIMMERREINIGUNG Die Zimmerreinigung erfolgt zwischen 8.00 Uhr und Uhr, sechsmal pro Woche. SONSTIGES Wir gehen davon aus, dass Sie als Kurgast keine Pflege- oder Betreuungspersonen benötigen, da diese im Haus nicht zur Verfügung stehen. Ein unentschuldigter Nichtantritt des Heilverfahrens wird dem Versicherungsträger unverzüglich mitgeteilt. Ein neuer Termin in unserem Haus wird in diesem Fall nicht mehr reserviert.

4 REISE- CHECKLISTE WAS SIE NICHT VERGESSEN SOLLTEN! WICHTIGE DOKUMENTE Impfpass Kreditkarte/EC-Karte (noch gültig?) Ausweise (noch gültig?) Befund der letzten 12 Monate Röntgenbilder der letzten 12 Monate E-Card (Krankenkassenkarte) Notfalltelefonnummer (Freund/Angehöriger) SPORT UND FREIZEIT Bademantel Badetücher Badekleidung Badeschuhe Badetasche Jogging- oder Trainingsanzug evtl. Fahrrad evtl. Nordic Walking-Stöcke Sportschuhe KLEIDUNG Unterwäsche Strümpfe/Socken Hemd/Bluse/T-Shirts Jacken lange/kurze Hosen Schlafanzug/Nachthemd ggf. Regenjacke/Regenschirm Schuhe/Hausschuhe Pullover Schal/Halstuch/Kopftuch/Mütze Handschuhe Kleider-/Schuhputzbürste Gürtel KÖRPERPFLEGE Kamm Zahnbürste/-seide/-paste Haarbürste/-gel Rasierzeug Sonnenmilch/After-Sun Gesichts-/Handcreme Körpercreme/Bodylotion Nagelfeile/-schere/-bürste Taschentücher Waschlappen SONSTIGES Bücher/Zeitschriften Batterien/Ladegerät Ersatzbrille/Sonnenbrille/Kontaktlinsenpflege Gesundheitspolster/Nackenrolle etc. Wecker Fotoapparat MEDIKAMENTE Bringen Sie bitte alle Medikamente, die Sie täglich oder bei Bedarf benötigen, in ausreichender Menge mit bzw. ein entsprechendes Rezept. PARTNER- PAUSCHALE Gültig nur für Begleitpersonen einer bewilligten dreiwöchigen stationären Kur des Sozialversicherungsträgers im selben Zimmer wie der Kurgast. Übernachtung mit Vollpension (Buffet im Rahmen des kulinarischen Kur-Angebotes) kostenlose Nutzung des Thermalhallenbades im Haus (Sauna gegen Gebühr) Bademantel und Badetuch für die Dauer des Aufenthaltes im Zimmer des Kurgastes für 1 Nacht 92,00 im Zimmer des Kurgastes für 1 Woche 580,00* im Zimmer des Kurgastes für 3 Wochen 1.537,00 * * Eine Aufteilung dieser Pauschalen auf Einzeltage oder auf verschiedene Personen ist nicht möglich! Preis ist exklusive Kur- und Nächtigungsabgabe. FEIERTAGSZUSCHLÄGE gelten bei allen Aufenthalten an allen gesetzlichen Feiertagen und am sowie für Personen ab dem 14. Lebensjahr. Zuschlag pro Nacht 20,00 Diese Preisliste/Information ist gültig ab , alle vorangegangenen Preislisten oder Informationen verlieren durch Erscheinen dieser ihre Gültigkeit. Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

5 PREISE FÜR ZUSATZ- LEISTUNGEN Bitte bringen Sie diese Bestätigung unterschrieben zu Ihrer Kur mit! Name: Versicherungs-Nr.: Zuschlag für ein Doppelzimmer zur Alleinbenützung pro Nacht 29,00 HAUSTIERE... nur gegen Voranmeldung sowie Vorlage eines gültigen Impfpasses und Einhaltung der Hausordnung, eine evtl. Endreinigung oder Schäden im Zimmer werden nach Aufwand berechnet, nur begrenzte Zimmeranzahl! ohne Futter pro Nacht 15,00 TIEFGARAGENPARKPLATZ pro Tag 3,00 SAUNA Saunabenützung pro Person für 3 Wochen 60,00 Saunabenützung pro Person und Tag 9,00 Benützung des Wellnessbereiches am Abreisetag 18,00 BADETUCH Reinigungsgebühr für den Gesamtaufenthalt 24,00 Kaution für das Badetuch 20,00 BADEMANTEL Reinigungsgebühr für den Gesamtaufenthalt 24,00 Kaution für den Bademantel 40,00 ABHOLSERVICE Voranmeldung mindestens 5 Tage vor Anreise, Zeiten erfragen Sie bitte an der Rezeption DW 505 Bad Radkersburg Bahnhof 9,00 Graz Hauptbahnhof über Thermenlandshuttle Preis auf Anfrage MINERALWASSER TRINKKUREN Trinkkurbons erhalten Sie an der med. Leitstelle und der Hotelrezeption. Diese Bons können im Restaurant eingelöst werden. Eine Rückverrechnung ist nicht möglich. Trinkkurbons täglich 1 Flasche Long Life (1L) für 3 Wochen (21 Bons für je 1L Flasche) 43,00 für 2 Wochen (14 Bons für je 1L Flasche) 29,00 für 1 Woche (7 Bons für je 1L Flasche) 15,00 Durch meine Unterschrift bestätige ich, die Kurinformation inklusive Hausordnung und den kostenpflichtigen Leistungen erhalten und gelesen zu haben. Zusatzleistungen wurden von mir auf eigenen Wunsch bestellt und ich wurde darauf aufmerksam gemacht, dass eine Rückverrechnung mit dem Versicherungsträger nicht möglich ist. DATUM UND UNTERSCHRIFT: Thermenhotel Radkersburger Hof, Thermenstraße 22, 8490 Bad Radkersburg Tel. +43(0)3476/3560-0, Fax +43(0)3476/3580,

Sollten wir Ihnen an dieser Stelle nicht alle Fragen beantworten können, setzen Sie Sie sich mit uns per Email oder telefonisch in Verbindung.

Sollten wir Ihnen an dieser Stelle nicht alle Fragen beantworten können, setzen Sie Sie sich mit uns per Email oder telefonisch in Verbindung. Häufig gestellte Fragen Im Nachfolgenden finden Sie Informationen zu Anspruch auf Rehabilitation allgemein Gesetzlich versicherten Patienten Privat versicherten Patienten Anfallenden Kosten Transport Begleitpersonen

Mehr

INFO-Anforderung Zimmerreservierung

INFO-Anforderung Zimmerreservierung MediClin Deister Weser Kliniken Lug ins Land 5 INFO-Anforderung Zimmerreservierung 31848 Bad Münder Ich möchte medizinische Leistungen nach Abs. 2 in Anspruch nehmen (mit Chefarztbehandlung, Halbpauschalsatz)

Mehr

und Preisliste 2015 Hotel Muschelgrund

und Preisliste 2015 Hotel Muschelgrund Urlaub an der Nordsee Sonderarrangements und Preisliste 2015 Hotel Muschelgrund Preisliste 2015 Preisliste 2015 Preise pro Zimmer und Nacht, inkl. Frühstücksbuffet Die Übernachtungspreise richten sich

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Im Nachfolgenden finden Sie Informationen zu folgenden Themen: 1. Anspruch auf Rehabilitation allgemein 2. Wunsch- und Wahlrecht 3. Privat versicherten Patienten 4. Begleitpersonen

Mehr

Arrangements mit der OASE Sauna & Wellness Welt

Arrangements mit der OASE Sauna & Wellness Welt Telefon: 0421-458570 E-Mail: bremen@montana-hotels.de Ob Wochenendtrip oder als Kurzurlaub, die OASE und das Montana Hotel Bremen bieten die idealen Angebote für Wellness-Interessierte. Unser Hotel liegt

Mehr

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in am Rhein Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in am Rhein Der Name steht in der Deutschen Bundesbank für Aus- und Fortbildung, die in Zeiten des schnellen

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Im Nachfolgenden finden Sie Informationen zu folgenden Themen: 1. Anspruch auf Rehabilitation allgemein 2. Wunsch- und Wahlrecht 3. Privat versicherten Patienten 4. Begleitpersonen

Mehr

ScHÖNEN URLAUB URLAUBSSCHECK

ScHÖNEN URLAUB URLAUBSSCHECK ScHÖNEN URLAUB URLAUBSSCHECK nen UrlaUb! Sc RUDH WÜNScHT IHNEN BEZAUBERNDE URLAUBSTAgE! hönen UrlaUb! SchÖnen UrlaUb! einladung zu einem KUrzUrlaUb Für zwei LASSEN SIE EINFAcH DEN ALLTAg HINTER SIcH! Urlaub

Mehr

zwischen den Personensorgeberechtigten... ( Eltern ) Anschrift... und der Tagespflegeperson... Anschrift...

zwischen den Personensorgeberechtigten... ( Eltern ) Anschrift... und der Tagespflegeperson... Anschrift... Stadtjugendamt Erlangen Koordinationsstelle für Tagespflege Montag 15 18 Uhr Mittwoch 9 12 Uhr Freitag 9 12 Uhr Raumerstr. 6, 7. OG 91054 Erlangen Frau Brokmeier Telefon: 09131 / 86 2124 Tagespflegevertrag

Mehr

INTERNATIONAL CAMPING VILLAGE Preise pro Woche 2015. Vor- und Nachsaison 20/06-04/07. Vor-, Nach-/ Hauptsaison 04/07-25/07 22/08-29/08 APPARTEMENTS

INTERNATIONAL CAMPING VILLAGE Preise pro Woche 2015. Vor- und Nachsaison 20/06-04/07. Vor-, Nach-/ Hauptsaison 04/07-25/07 22/08-29/08 APPARTEMENTS Anzahl der Plà tze Nebensaison 01/05-20/06 29/08-28/09 INTERNATIONAL CAMPING VILLAGE Preise pro Woche 2015 Vor- und Nachsaison 20/06-04/07 Vor-, 04/07-25/07 22/08-29/08 APPARTEMENTS 25/07-01/08 Hochsaison

Mehr

Informationen für selbstzahlende Patienten, Gäste und Begleitpersonen

Informationen für selbstzahlende Patienten, Gäste und Begleitpersonen Informationen für selbstzahlende Patienten, Gäste und Begleitpersonen MediClin Reha-Zentrum am Hahnberg Bad Wildungen Fachklinik für Psychosomatik und Psychotherapie Fachklinik für Konservative Orthopädie

Mehr

THERAPIEPREISLISTE. gültig ab 22.12.2012. AUFwärTs!

THERAPIEPREISLISTE. gültig ab 22.12.2012. AUFwärTs! THERAPIEPREISLISTE gültig ab 22.12.2012 AUFwärTs! ERLEBEN. ERHOLEN. GENIESSEN Die Wasseranalyse des Thermalwassers Natrium-Hydrogencarbonat-Therme Therapien Kuraufenthalt Drei Wochen für Ihre Gesundheit:

Mehr

www.hells-ferienresort.at NATÜRLICH WOHLFÜHLEN APART WOHLFÜHL FERIEN CHALET CAMPING HOTEL 2015/2016

www.hells-ferienresort.at NATÜRLICH WOHLFÜHLEN APART WOHLFÜHL FERIEN CHALET CAMPING HOTEL 2015/2016 www.hellsferienresort.at NATÜRLICH WOHLFÜHLEN WINTERPREISE 2015/2016 APART HOTEL WOHLFÜHL CAMPING FERIEN CHALET CAMPING appartements Chalets Ruhe Erholung Genuss Wellness Relax Entspannung Spass GANZ NATÜRLICH

Mehr

www.hells-ferienresort.at NATÜRLICH WOHLFÜHLEN APART WOHLFÜHL FERIEN CHALET HOTEL CAMPING

www.hells-ferienresort.at NATÜRLICH WOHLFÜHLEN APART WOHLFÜHL FERIEN CHALET HOTEL CAMPING www.hellsferienresort.at NATÜRLICH WOHLFÜHLEN SOMMERPREISE 2016 APART HOTEL WOHLFÜHL CAMPING FERIEN CHALET CAMPING appartements Chalets Ruhe Erholung Genuss Wellness Relax Entspannung Spass GANZ NATÜRLICH

Mehr

Ihre Patienteninformation

Ihre Patienteninformation Ihre Patienteninformation Grüß Gott und ein herzliches Willkommen Wir freuen uns, Sie als Gast in der Vinzenz Klinik und der Vinzenz Therme begrüßen zu dürfen. Wir möchten Ihnen einige Tipps geben, die

Mehr

Pferde- & Tannenhof Andreas Fischer

Pferde- & Tannenhof Andreas Fischer ANMELDUNG FÜR KINDERREITFERIEN TERMIN Kinderreitferien vom bis PERSÖNLICHE ANGABEN TEILNEHMER Name Vorname Geburtsdatum Straße / Nr. PLZ, Ort SORGEBERECHTIGTEN Name (1. Person) Vorname Telefon privat Telefon

Mehr

Service Leitfaden Hotel Gautinger Hof Gäste-Informationen von A-Z

Service Leitfaden Hotel Gautinger Hof Gäste-Informationen von A-Z Service Leitfaden Hotel Gautinger Hof Gäste-Informationen von A-Z A Anreise Ihr Zimmer steht Ihnen am Anreisetag ab 14:00 Uhr zur Verfügung, nach Absprache auch früher. Abreise wir bitten Sie das Zimmer

Mehr

RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN

RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN 1. Reservierungen können über E-Mail oder über ein Online-Formular vorgenommen werden. 2. Nachdem wir Ihre Anfrage erhalten haben, nimmt der Campingplatz eine vorübergehende Reservierung

Mehr

Aufnahmevertrag für Privatpatienten zwischen der Ostseeklinik Schönberg-Holm und

Aufnahmevertrag für Privatpatienten zwischen der Ostseeklinik Schönberg-Holm und Herrn/Frau Name: Vorname: Aufnahmevertrag für Privatpatienten zwischen der Ostseeklinik Schönberg-Holm und Straße: PLZ/Wohnort: Geb. Datum: Telefon: 1. Maßnahmeart Anschlussrehabilitationsbehandlung Stationäre

Mehr

Ratten / Stmk. 27.2. 1.3. 2015

Ratten / Stmk. 27.2. 1.3. 2015 Ratten / Stmk. 27.2. 1.3. 2015 Classic & Sport Cars Winter Event 2015 Wir freuen uns, den Classic & Sport Cars Winter Event 2015 Motor Activity on Snow & Ice anzubieten. Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

Preise & Arrangements

Preise & Arrangements Preise & Arrangements WISSENSWERTES Sparaktionen gelten ausschließlich bei Buchung von Übernachtung/Frühstück und Übernachtung/Halbpension (Arrangements ausgeschlossen) Minimumaufenthalt in der Saison

Mehr

inklusive gesetzlicher MwSt.

inklusive gesetzlicher MwSt. Tradition modern erleben Kollmann GASTRONOMIE HOTEL-GASTHOF ZUR LINDE APPARTEMENTHAUS RHÖNSICHT KAMINZIMMER FESTSAAL MIT BÜHNE RESTAURANT WELLNESS KEGELBAHN BIERGARTEN FEINE KÜCHE Preisliste 2012 inklusive

Mehr

Preisliste Winter 2015/2016 ACTIVE WELLNESS GOURMET

Preisliste Winter 2015/2016 ACTIVE WELLNESS GOURMET Preisliste Winter 2015/2016 ACTIVE WELLNESS GOURMET 1 Zimmer & Preise Special Highlights 6 Nächte buchen - 7 Mal schlafen Vom 05.03. - 20.03.2016 bekommen Sie eine Nacht von uns geschenkt Frühbucherbonus

Mehr

Informationen für selbstzahlende Patienten, Gäste und Begleitpersonen

Informationen für selbstzahlende Patienten, Gäste und Begleitpersonen Informationen für selbstzahlende Patienten, Gäste und Begleitpersonen MediClin Staufenburg Klinik Durbach Fachklinik für Innere Medizin Fachabteilungen für n Urologie n Nephrologie n Diabetologie und Stoffwechselerkrankungen

Mehr

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein Tagungszentrum in Eltville am Rhein 3 Willkommen Eltville steht in der Deutschen Bundesbank für Aus- und Fortbildung, die in Zeiten schnellen

Mehr

CLASSIC ZIMMER VOLLPENSION 2015

CLASSIC ZIMMER VOLLPENSION 2015 Preisliste 2015 CLASSIC ZIMMER VOLLPENSION 2015 Sonderangebot Saison Feiertage 14.06-08.08 27.02-13.06 09.08-29.11 20.12-06.01.2016 Aufenthalt von mindestens 3 Nächten 58,00 66,00 71,00 79,00 74,00 82,00

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Im Nachfolgenden finden Sie Informationen zu folgenden Themen: 1. Anspruch auf Rehabilitation allgemein 2. Wunsch- und Wahlrecht 3. Privat versicherten Patienten 4. Begleitpersonen

Mehr

REISEANGEBOT FANS 10. BIS 13. OKTOBER 2014 EM-QUALIFIKATIONSSPIEL SCHWEDEN - LIECHTENSTEIN

REISEANGEBOT FANS 10. BIS 13. OKTOBER 2014 EM-QUALIFIKATIONSSPIEL SCHWEDEN - LIECHTENSTEIN REISEANGEBOT FANS 10. BIS 13. OKTOBER 2014 EM-QUALIFIKATIONSSPIEL SCHWEDEN - LIECHTENSTEIN Von: DFB-Reisebüro GmbH Otto-Fleck-Schneise 6a 60528 Frankfurt am Main Tel.: +49 (0)69 677207 25 Fax: +49 (0)69-677207

Mehr

Lieber Gast! Herzlich wil l kommen im Riederhof!

Lieber Gast! Herzlich wil l kommen im Riederhof! tenniscamp tennisurlaub IN- & Outdoor Alles auf SandBelag einzigartiges Sandplatz-tennishotel Lieber Gast! Herzlich wil l kommen im Riederhof! Im Westen der Landeshauptstadt Graz gelegen, bietet unserer

Mehr

Winter 2015-16 Ambiente Einladende Eingangshalle mit Rezeption und Lobby Gemütliche Hausbar mit Kachelofen und Bildergalerie aus vergangenen Zeiten Bibliothek mit Holzofen und Büchern zum Schmökern Info-

Mehr

Zuschuss durch Ihre Krankenkasse. möglich AMBULANTE KOMPAKTKUR

Zuschuss durch Ihre Krankenkasse. möglich AMBULANTE KOMPAKTKUR Zuschuss durch Ihre Krankenkasse möglich AMBULANTE KOMPAKTKUR Die Kompaktkur im Johannesbad Bad Füssing Die Kompaktkur (Dauer 21 Tage) ist eine intensive ambulante Vorsorgeleistung, deren medizinisches

Mehr

Informationen und AGBs für Anlässe/Events

Informationen und AGBs für Anlässe/Events Seite 1 von 5 Informationen und AGBs für Anlässe/Events Mit Ihrer Reservierung erklären Sie sich mit den AGBs für einverstanden. 1. Reservation und Vertragsabschluss 1.1 Vertragsgegenstand Der Vertrag

Mehr

Ras al Khaimah - Al Hamra Village Golf & Beach Resort 4*

Ras al Khaimah - Al Hamra Village Golf & Beach Resort 4* Lage: Strand: Entfernung zum Strand: 400 m, Hotelshuttle (inklusive); Sandstrand; feinsandig Entfernung (ca.):zum Flughafen Dubai: 80 km, zum Stadt-/Ortszentrum: 20 km, zum Ort Dubai: 80 km, Hotelshuttle

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (ABG) der Pension Haus Wendelstein, Inhaber Werner Schüller, Wendelsteinstraße 4, 81541 München

Allgemeine Geschäftsbedingungen (ABG) der Pension Haus Wendelstein, Inhaber Werner Schüller, Wendelsteinstraße 4, 81541 München Allgemeine Geschäftsbedingungen (ABG) der Pension Haus Wendelstein, Inhaber Werner Schüller, Wendelsteinstraße 4, 81541 München 1. Geltungsbereich 1.1 Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Gasthaus Gonnermann Service Leitfaden Gästeinformationen von A Z

Gasthaus Gonnermann Service Leitfaden Gästeinformationen von A Z A Gasthaus Gonnermann Service Leitfaden Gästeinformationen von A Z Abendessen Ihr Abendessen können Sie in unserem Restaurant in der Zeit von 17.00 bis 21.00 Uhr, Sonntag bis 20.00 Uhr einnehmen. Bei unseren

Mehr

Tagespflegevereinbarung

Tagespflegevereinbarung Tagespflegevereinbarung (im Anstellungsverhältnis der Tagespflegeperson) zwischen den Erziehungsberechtigten... Anschrift...... und der Tagespflegeperson... Anschrift...... zur Betreuung von... geb.......

Mehr

Privatversicherte und/oder Beihilfeberechtigte reichen Ihren Antrag selbst und direkt bei Ihrer Versicherungsstelle ein.

Privatversicherte und/oder Beihilfeberechtigte reichen Ihren Antrag selbst und direkt bei Ihrer Versicherungsstelle ein. Ihre Anfrage nach einer stationären Maßnahme Privat versicherte und / oder beihilfeberechtigte Personen Sehr geehrte Damen und Herren, herzlichen Dank für Ihr Interesse an einer stationären Maßnahme in

Mehr

Arbeitsvertrag für Medizinische Fachangestellte

Arbeitsvertrag für Medizinische Fachangestellte Arbeitsvertrag für Medizinische Fachangestellte zwischen Frau/Herrn... (Name des ärztlichen Arbeitgebers) * in... (Praxisanschrift) und Frau/Herrn... (Name) in... (Anschrift) wird folgender Vertrag geschlossen:

Mehr

Betreuungsvertrag Kindertagespflege

Betreuungsvertrag Kindertagespflege Kindertagespflege zwischen den Personensorgeberechtigten Name wohnhaft Telefon und der Tagespflegeperson Name wohnhaft Telefon zur Betreuung in Kindertagespflege von Name geb. am 1. Betreuungszeiten Die

Mehr

Anzahlungen bei Individualbuchungen Um eine Buchung zu garantieren benötigt das Hotel eine gültige Kreditkarte des Kunden.

Anzahlungen bei Individualbuchungen Um eine Buchung zu garantieren benötigt das Hotel eine gültige Kreditkarte des Kunden. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Vorliegende allgemeine Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Buchungen von Veranstaltungen, Veranstaltungsräumlichkeiten und Zimmern sowie sämtliche Dienstleistungen

Mehr

HQuality-Angebote, Zürcher Höhenklinik Wald

HQuality-Angebote, Zürcher Höhenklinik Wald HQuality-Angebote, Zürcher Höhenklinik Wald 1 Aus Gründen einer besseren Lesbarkeit wird im folgenden Text ausschliesslich die männliche Form verwendet. Sie ist selbstverständlich geschlechtsneutral und

Mehr

Vertrag. Vermittler: Ronny Winderlich. Zwischen der Familie K. & J. Reiche GbR (im folgenden Veranstalter, vertreten durch Frau K.

Vertrag. Vermittler: Ronny Winderlich. Zwischen der Familie K. & J. Reiche GbR (im folgenden Veranstalter, vertreten durch Frau K. Kinder- & Jugendcamp Naundorf Inh. K. & J. Reiche GbR Vorname Name: Straße Nr: PLZ rt: Kinder- & Jugendcamp Naundorf Alte Dorfstraße 60 09627 Bobritzsch-Hilbersdorf Tel.: 037325/1406 Mobil: 0177/2106510

Mehr

Sprachkurs am Goethe-Institut Teilnehmernummer: 434697

Sprachkurs am Goethe-Institut Teilnehmernummer: 434697 , Herrn Nicolas Echeverri Pinilla Cr 12 No. 169-50 int 127 11031 Bogota Kolumbien 20.06.2013 Sprachkurs am Goethe-Institut Teilnehmernummer: 434697 Sehr geehrter Herr Echeverri Pinilla, wir freuen uns,

Mehr

zwischen 16 und 18 Jahren bis 23:00 Uhr

zwischen 16 und 18 Jahren bis 23:00 Uhr Anmeldung: Anreise: Ausgang: Die Schüler der 10. Klassen und Nachzügler melden sich am Anreisetag unter Vorlage der Gesundheitserklärung in dem hierfür gekennzeichneten Betreuerzimmer. Bitte Passbild mitbringen.

Mehr

Niederelsungen. Sehr geehrte Damen und Herren

Niederelsungen. Sehr geehrte Damen und Herren Niederelsungen Sehr geehrte Damen und Herren Sie haben bei uns ein Fahrzeug Bestellt und wollen jetzt natürlich wissen wie es weitergeht und wann Sie Ihr Fahrzeug abholen können. Da wir öfters mit diesen

Mehr

DMG-Kongress 2014. Einladung zur Teilnahme an unserer. DMG-Mitgliederversammlung in Hofheim-Diedenbergen bei Frankfurt am Main

DMG-Kongress 2014. Einladung zur Teilnahme an unserer. DMG-Mitgliederversammlung in Hofheim-Diedenbergen bei Frankfurt am Main DMG-Kongress 2014 Einladung zur Teilnahme an unserer DMG-Mitgliederversammlung in Hofheim-Diedenbergen bei Frankfurt am Main Deutsche Myasthenie Gesellschaft e.v. Programm Freitag, den 9. Mai 2014 19.00

Mehr

Während der allgemeinen Therapie ist der Bereich des Weidenhofes nicht zu verlassen. Die Teilnahme an den Therapien ist Pflicht.

Während der allgemeinen Therapie ist der Bereich des Weidenhofes nicht zu verlassen. Die Teilnahme an den Therapien ist Pflicht. Hausordnung 1. Sprachliche Gleichbehandlung Soweit im Folgenden personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Frauen und Männer in gleicher Weise. 2. Anordnungen

Mehr

DOWNLOAD. Checklisten und Formulare für Klassenfahrten. Anne Frieß / Claudia Peters. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Checklisten und Formulare für Klassenfahrten. Anne Frieß / Claudia Peters. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Anne Frieß / Claudia Peters Checklisten und Formulare für Klassenfahrten Anne Frieß / Claudia Peters Formulare und Checklisten für Klassenlehrer/-innen Klasse 5 und 6 Den Schulalltag reibungslos

Mehr

Information für die PatientInnen

Information für die PatientInnen Information für die PatientInnen der Stationen 3 Ost, 3 West, 4 Ost, 4 West, 5 Ost und 5 West Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Direktor: Prof. Dr. med. Jürgen Deckert

Mehr

Unsere Zimmerkategorien

Unsere Zimmerkategorien Preisliste Winter 2015/2016 Sommer 2016 D Unsere Zimmerkategorien Anemone Doppelzimmer mit Wohnbereich und ausziehbarer Couch, Puflatschblick, Nordbalkon, Bad mit Dusche/WC und Bidet, Haartrockner, Kosmetikspiegel,

Mehr

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03.

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03. 1. MGC Göttingen 1. Miniatur-Golfsport-Club 1970 Göttingen e. V. Geschäftsstelle: Ingo von dem Knesebeck Gesundbrunnen 20 B 37079 Göttingen Telefon 05 51 / 6 64 78 Internet: www.mgc-goettingen.de e-mail:

Mehr

CHECK-INformation Informationen zu Ihrem Klinik Aufenthalt

CHECK-INformation Informationen zu Ihrem Klinik Aufenthalt CHECK-INformation Informationen zu Ihrem Klinik Aufenthalt Sehr geehrte Patientin! Sehr geehrter Patient! Vor einem Krankenhausaufenthalt können eine Reihe von Fragen und Unklarheiten auftreten. Mit dieser

Mehr

Model A Ohne Überweisung eines Angelds, jedoch mit von der Kreditkarte des Kunden abbuchbarer Stornierungsgebühr

Model A Ohne Überweisung eines Angelds, jedoch mit von der Kreditkarte des Kunden abbuchbarer Stornierungsgebühr Hotelvertrag Deutsch Model A Ohne Überweisung eines Angelds, jedoch mit von der Kreditkarte des Kunden abbuchbarer Stornierungsgebühr Unter Bezugnahme auf die stattgefundenen Gespräche bestätigen wir Ihnen

Mehr

PENSION & RESTAURANT SERVICELEITFADEN

PENSION & RESTAURANT SERVICELEITFADEN SERVICELEITFADEN ABENDESSEN Ihr Abendessen können Sie in unserem Restaurant in der Zeit von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr einnehmen. Bei unsern Gästen, die Übernachtung mit Halbpension gebucht haben, ist das

Mehr

Seniorenzentrum Saaler Mühle

Seniorenzentrum Saaler Mühle III-2.1.7. E.I. Informationen zum Einzug in die vollstationäre Pflege Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, herzlichen Dank für das Interesse und Vertrauen, das Sie unserem Hause entgegenbringen. Nachstehend

Mehr

KONFERENZPAUSCHALEN PERSÖNLICHE & PROFESSIONELLE BETREUUNG

KONFERENZPAUSCHALEN PERSÖNLICHE & PROFESSIONELLE BETREUUNG KONFERENZPAUSCHALEN PERSÖNLICHE & PROFESSIONELLE BETREUUNG Nur 300 m von der Altstadt entfernt empfängt Sie das Arcadia Hotel Amberg, angrenzend dem Congress Centrum Amberg, mit 110 großzügigen Gästezimmern,

Mehr

5. Stornobedingungen

5. Stornobedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen der M 120 KG Apartment Hotel M120 Münchner Strasse 120, 85774 Unterföhring Telefon: 089/9500699-0, Fax: 089/9500699-250 Email: info@m120- unterfoehring.de Internet: www.m120-

Mehr

im Wert von mindestens 460,-

im Wert von mindestens 460,- im Wert von mindestens 460,- Dieses Gutscheinheft für Ihren Sommerurlaub hat einen Wert von mindestens 460,- und kostet nur 10,-. Mit den 30 Gutscheinen können Sie viele Angebote im Ort günstiger oder

Mehr

Seite 1. wird abgeschlossen zwischen. der Tagespflegeperson... Straße... PLZ, Stadt... Tel:... und den Sorgeberechtigten... Straße... PLZ, Stadt...

Seite 1. wird abgeschlossen zwischen. der Tagespflegeperson... Straße... PLZ, Stadt... Tel:... und den Sorgeberechtigten... Straße... PLZ, Stadt... wird abgeschlossen zwischen der Tagespflegeperson... Tel:... und den Sorgeberechtigten... Tel:... Tel. dienstl. :... für die Betreuung von..., geboren am... (Name des Kindes) Seite 1 Umfang der Betreuungszeiten

Mehr

Serviceleitfaden A-Z

Serviceleitfaden A-Z Serviceleitfaden A-Z A Ankunft & Anreise Die Zimmer sind am Anreisetag ab 14.00 Uhr bezugsfertig daher dürfen wir Sie am Abreisetag bitten, Ihr Zimmer bis 11.00 Uhr zu räumen. Late Check Out auf Anfrage

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Individualgäste

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Individualgäste Allgemeine Geschäftsbedingungen für Individualgäste Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Zimmern zur Unterbringung von Gästen sowie für alle

Mehr

Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014

Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014 Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014 Liebe Lauffreunde/-innen Aufgrund der doch durchweg positiven Resonanz im Sinne von Jederzeit wieder zum letztjährigen

Mehr

Alle Zimmerpreise ohne tägliche Zimmerreinigung

Alle Zimmerpreise ohne tägliche Zimmerreinigung Preise pro Person und Tag 2015 Minerva Diana Octavia mit Frühstücksbuffet & Kaffeenachmittag ohne Frühstücksbuffet & Kaffeenachmittag ohne Frühstücksbuffet & Kaffeenachmittag Kategorie 1 Person 2 Personen

Mehr

camping village POLJANA MALI LOŠINJ - KROATIEN HHH Tel. +385 51 231-726 campingpoljana.com

camping village POLJANA MALI LOŠINJ - KROATIEN HHH Tel. +385 51 231-726 campingpoljana.com camping village POLJANA MALI LOŠINJ - KROATIEN Tel. +385 51 231-726 campingpoljana.com KROATIEN Mali Lošinj Baia!VILLAGE ANKUNFT UND ABREISE: Die Wohneinheiten sind am Ankunftstag ab 17:00 verfügbar. Am

Mehr

Freidenker Barnim e.v.

Freidenker Barnim e.v. INFORMATION DANCECAMP Bernau, 18.02.2016 Die Teilnahme erfolgt per Anmeldeformular, welches diesem Schreiben beigefügt, am Tresen direkt oder online unter http://dancecamp.eastside-fun-crew.de zu bekommen

Mehr

Butcher Jam 2015. Name, Vorname: Anschrift: Telefon (Notfallnummer): Handy-Nr. des Teilnehmers: Geb. Datum:

Butcher Jam 2015. Name, Vorname: Anschrift: Telefon (Notfallnummer): Handy-Nr. des Teilnehmers: Geb. Datum: Butcher m 2015 Verbindliche Anmeldung! (Auch bei Ü18 ausfüllen!!!) Hiermit melde(n) wir/ich unsere Tochter / unseren Sohn Name, Vorname: Anschrift: Telefon (Notfallnummer): Handy-Nr. des Teilnehmers: Geb.

Mehr

Hotel und Zimmer. Gastronomie. Seminarräume

Hotel und Zimmer. Gastronomie. Seminarräume Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf gut zu sein. Marie von Ebner-Eschenbach Hotel und Zimmer Der Penzinghof liegt mitten im Grünen am Fuße des Kitzbüheler Horns & mit Blick auf den Wilden Kaiser,

Mehr

Informationen für selbstzahlende Patienten, Gäste und Begleitpersonen

Informationen für selbstzahlende Patienten, Gäste und Begleitpersonen Informationen für selbstzahlende Patienten, Gäste und Begleitpersonen MediClin Staufenburg Klinik Durbach Fachklinik für Innere Medizin Fachabteilungen für n Urologie n Nephrologie n Diabetologie und Stoffwechselerkrankungen

Mehr

internationaler patientenservice

internationaler patientenservice internationaler patientenservice Herzlich willkommen, die PRO HEALTH COMPLETE CARE SERVICE GMBH (PH-CCS) möchte Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten. Im Auftrag des RINECKER PROTON THERAPY

Mehr

PREISLISTE 2016 2017

PREISLISTE 2016 2017 PREISLISTE 2016 2017 GRUNDRISSE * Angeführte Grundrisse können abweichen Alpinloft Gartensuite Familiensuite Murmelsuite Studio Bergfex Bergblick Talblick Familienappartement Jägerheim DER VALAVIER-STANDARD

Mehr

4. Jahrestagung Programm und Information. Didaktik der Militärethik "Von der Theorie zur Praxis"

4. Jahrestagung Programm und Information. Didaktik der Militärethik Von der Theorie zur Praxis 4. Jahrestagung Programm und Information Thema: Didaktik der Militärethik "Von der Theorie zur Praxis" 25. - 28. Mai 2014 Zentrum Innere Führung der Bundeswehr KOBLENZ mit freundlicher Unterstützung durch

Mehr

Taxordnung. Allgemeine Abteilung (Dreibettzimmer) Muskoskelettale und übrige Rehabilitation

Taxordnung. Allgemeine Abteilung (Dreibettzimmer) Muskoskelettale und übrige Rehabilitation Taxordnung Taxordnung Allgemeine Abteilung (Dreibettzimmer) Muskoskelettale und übrige Rehabilitation Die Pauschaltaxe pro Pflegetag beträgt: n bei Wohnsitz im Kanton Aargau CHF 500.-- n bei Wohnsitz in

Mehr

Anmeldung. Bei Dauer-, Ferien-, und Rehaaufenthalte ist die Eintrittszeit um 14.00 Uhr

Anmeldung. Bei Dauer-, Ferien-, und Rehaaufenthalte ist die Eintrittszeit um 14.00 Uhr 1 Anmeldung Bitte beachten Sie: Bei der Anmeldung von Ehepaaren bitte je ein Formular ausfüllen. Die Anmeldung muss an Werktagen spätestens 24 Stunden vor Eintritt im Altersheim eingetroffen sein. Ansonsten

Mehr

Gästeinformation & Angebote

Gästeinformation & Angebote Gästeinformation & Angebote 2015 1 Urlaub im Haus Madlein - Urlaub am Faaker See INHALT: Pension & Zimmer 2 Die Region Faaker See 3 Leistungen & Preise 2015 4 Kontakt, Lage & Anreise 5 HERZLICH WILLKOMMEN

Mehr

Wellness am Wochenende

Wellness am Wochenende http://facebook.com/cooltoursfriends FRIENDS AND MORE ERHOLT IN DEN SOMMER vom 24. Juni bis 26. Juni 2016 Friends and more Singles genießen an diesem Wochenende alle Vorteile eines Wochenendes im Rogner

Mehr

Taxordnung der Alters- und Pflegeheime Neuhausen am Rheinfall. 2. Pensionskosten und Ansätze für die Zusatzleistungen

Taxordnung der Alters- und Pflegeheime Neuhausen am Rheinfall. 2. Pensionskosten und Ansätze für die Zusatzleistungen Taxordnung der Alters- und Pflegeheime 813.502 Taxordnung der Alters- und Pflegeheime vom 5. Juli 2006 Der Gemeinderat beschliesst: 1 1. Grundsatz 1 Die Taxordnung legt die Tagestaxen für einheimische

Mehr

Taxordnung gültig ab 01. Januar 2015

Taxordnung gültig ab 01. Januar 2015 gültig ab 01. Januar 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Geltungsbereich 3 2 Grundsatz 3 3 Anpassung der Taxen 3 4 Vorauszahlung 3 4.1 Bei unbefristetem Vertragsverhältnis 3 4.2 Bei befristetem Vertragsverhältnis

Mehr

Erleben Sie eine Atmosphäre voller Bergromantik, bei uns im Berghaus am Söller. (Letzte Bergfahrt um 16.30 Uhr. Erste Talfahrt um 9.00 Uhr.

Erleben Sie eine Atmosphäre voller Bergromantik, bei uns im Berghaus am Söller. (Letzte Bergfahrt um 16.30 Uhr. Erste Talfahrt um 9.00 Uhr. Anreise Wo befindet sich das Berghaus am Söller? Das Berghaus am Söller befindet sich in traumhaft imposanter Lage auf 1450m,mitten im Ski- und Wandergebiet des Söllereck und ist nur mit der Söllereckbahn

Mehr

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes Institut für Sportwissenschaft und Sportzentrum Sportzentrum am Hubland, 97082 Würzburg Tel: 0931-31 86 540 Karlheinz Langolf langolf@uni-wuerzburg.de 24. Mai 2011 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1. GELTUNGSBEREICH Diese AGB gelten für alle Gastaufnahmeverträge, die zwischen der Boardinghouse Rosenstrasse GbR mit Dritten (Gast) abgeschlossen werden sowie für alle

Mehr

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN Willkommen auf der Wiesn! O zapft is! Das Oktoberfest ist viel mehr als ein normales Volksfest; es ist ein gewachsenes, kulturelles Event mit einer langen Geschichte. Es gibt

Mehr

KOMFORTABEL WOHNEN EINE AUSZEIT GENIESSEN ANGEHÖRIGE BEGLEITEN

KOMFORTABEL WOHNEN EINE AUSZEIT GENIESSEN ANGEHÖRIGE BEGLEITEN KOMFORTABEL WOHNEN EINE AUSZEIT GENIESSEN ANGEHÖRIGE BEGLEITEN KOMFORTABEL WOHNEN Rehabilitation vereint mit dem charmanten Charakter eines komfortablen Hotels. Abseits von Hektik und Lärm in einem Wohlfühlambiente

Mehr

Unterkünfte zum Innsbrucker Symposion 2015

Unterkünfte zum Innsbrucker Symposion 2015 Forschungsinstitut für Wirtschaftsverfassung und Wettbewerb e.v. Rosenstraße 42-44 50678 Köln Tel. (0221) 12 20 51 Fax (0221) 12 20 52 fiw@fiw-online.de www.fiw-online.de Unterkünfte zum Innsbrucker Symposion

Mehr

Effektives Tagen in entspannter Atmosphäre Tagungen & Seminare

Effektives Tagen in entspannter Atmosphäre Tagungen & Seminare Effektives Tagen in entspannter Atmosphäre Tagungen & Seminare Tagungen & Seminare Das Haus Parkblick ist als Tagungs- und Seminarhotel mit großzügigen Räumen und moderner Tagungstechnik ausgestattet.

Mehr

Taxordnung der Betagtenzentren Emmen AG, Wohnhäuser Alp

Taxordnung der Betagtenzentren Emmen AG, Wohnhäuser Alp Taxordnung der Betagtenzentren Emmen AG, Wohnhäuser Alp gültig ab 1. Januar 2015 bis 31. Dezember 2015 Änderungen vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1 Administration... 3 2 Geltung... 3 3 Gliederung... 3 3.1

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung, sowie alle für den Kunden

Mehr

ANMELDUNG ZUR 30. SPIELSTADT MINI-ROSENHEIM IN KOHLSTATT vom 01. - 12.08.2016

ANMELDUNG ZUR 30. SPIELSTADT MINI-ROSENHEIM IN KOHLSTATT vom 01. - 12.08.2016 Bitte beachten: Bitte ab Mo., 02.05.2016 per Telefon unter 08031 / 392-2584, persönlich, per Fax oder Mail einen Platz reservieren, dann dieses Anmeldeformulars ausfüllen und innerhalb von 2 Wochen zurücksenden,

Mehr

OFFERTE MÜNCHEN PREISE PRO PERSON IN CHF

OFFERTE MÜNCHEN PREISE PRO PERSON IN CHF OFFERTE MÜNCHEN Flanieren Sie im Englischen Garten, verzehren Sie eine der berühmten Weisswürste, schlagen Sie sich in Schwabing die Nacht um die Ohren und Sie werden verstehen, warum sich der Münchner

Mehr

HOTEL RESTAURANT WEINGUT

HOTEL RESTAURANT WEINGUT HOTEL RESTAURANT WEINGUT 2014 Die Welt gehört dem, der sie genießt. Giacomo Leopardi Ankommen und durchatmen Der Stoblhof liegt in kulturträchtiger Weinlandschaft, umgeben vom wohltuenden Grün des nahen

Mehr

Rettungshundestaffel Ostwürttemberg e.v.

Rettungshundestaffel Ostwürttemberg e.v. Rettungshundestaffel 5. Rettungshunde-Lehrgang in Aalen vom 14.05. bis 17.05.2015 mit abschließender Einsatz-Prüfung nach PO RHS (1) Lehrgangsinhalte: - Der Lehrgangsschwerpunkt liegt in der Prüfungsvorbereitung

Mehr

Liste der Hotelunterkünfte während der ASO Konferenz am 14.5.2015 bis zum 17.5.2015 in Hamburg!

Liste der Hotelunterkünfte während der ASO Konferenz am 14.5.2015 bis zum 17.5.2015 in Hamburg! Liste der Hotelunterkünfte während der ASO Konferenz am 14.5.2015 bis zum 17.5.2015 in Hamburg Das Tagungshotel, das Hotel Baseler Hof, befindet sich im Zentrum Hamburgs, direkt an der Binnenalster, nahe

Mehr

Vereinbarung für die Aufnahme eines Kindes in Tagespflege. Betreuungsvereinbarung

Vereinbarung für die Aufnahme eines Kindes in Tagespflege. Betreuungsvereinbarung Vereinbarung für die Aufnahme eines Kindes in Tagespflege Betreuungsvereinbarung zwischen (Frau, Herr) (Anschrift) (Telefon) und der Betreuungsperson (Kinderfrau) (Frau/ Herr) (Anschrift) (Telefon) 1.

Mehr

mehr für sie unsere Mehrleistungen

mehr für sie unsere Mehrleistungen mehr für sie unsere Mehrleistungen KLINIK SEESCHAU AM BODENSEE Darf es noch etwas mehr sein? Als Listenspital des Kantons Thurgau ist die Klinik Seeschau offen für Patienten aller Versicherungsklassen.

Mehr

C O U N T E R I N F O

C O U N T E R I N F O C O U N T E R I N F O Inhalt ÖSTERREICH... 2 STEIERMARK / Leoben Falkensteiner Hotel & Asia Spa (FÖSTFAL)... 2 STEIERMARK / Bad Radkersburg Kaiser von Österreich (FÖSTKAI)... 2 STEIERMARK / Bad Gleichenberg

Mehr

Zeltlager St. Ansgar Twist 2016 in Freren

Zeltlager St. Ansgar Twist 2016 in Freren Zeltlager St. Ansgar Twist 2016 in Freren Wie auch schon in den letzten Jahren steht unser nächstes Zeltlager wieder unter einem bestimmten Motto. In diesem Jahr fährt unser Zeltlager auf Safari und dies

Mehr

Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014

Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014 1 Bitte abgeben bei: Offene Jugendarbeit Ascheberg (OJA) Lüdinghauser Str. 38 59387 Ascheberg Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014 Hiermit melde ich/ melden wir verbindlich das Kind, geb. am, für

Mehr

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern Villa Gückelsberg Dr. Sylva-Michèle Sternkopf Tel.: 03726 792919-0 Fax: 03726 792919-10 E-Mail: contact@sternkopf.biz www.villa-gueckelsberg.de 2013 Liebe Gäste, wir freuen uns, dass Sie Ihre Veranstaltung

Mehr

- EUF-Mitgliedsverbände - EUF-Fördermitglieder - weitere Teilnehmer Saarbrücken, 6. März 2013

- EUF-Mitgliedsverbände - EUF-Fördermitglieder - weitere Teilnehmer Saarbrücken, 6. März 2013 E-Mail an - EUF-Mitgliedsverbände - EUF-Fördermitglieder - weitere Teilnehmer Saarbrücken, 6. März 2013 Europäische Fliesentage 2013 in Dresden und Worldskills in Leipzig - 5. und 6. Juli Sehr geehrte

Mehr

Ich darf Sie hiermit herzlich zum diesjährigen EEG-Aufbaukurs, der nunmehr in der Steiermark bereits zum 20. Mal ausgetragen wird, einladen.

Ich darf Sie hiermit herzlich zum diesjährigen EEG-Aufbaukurs, der nunmehr in der Steiermark bereits zum 20. Mal ausgetragen wird, einladen. Einladung Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Ich darf Sie hiermit herzlich zum diesjährigen EEG-Aufbaukurs, der nunmehr in der Steiermark bereits zum 20. Mal ausgetragen wird, einladen. Unser Kursprogramm

Mehr

OFFERTE MÜNCHEN RICHTPREISE PRO PERSON IN CHF

OFFERTE MÜNCHEN RICHTPREISE PRO PERSON IN CHF OFFERTE MÜNCHEN Flanieren Sie im Englischen Garten, verzehren Sie eine der berühmten Weisswürste, schlagen Sie sich in Schwabing die Nacht um die Ohren und Sie werden verstehen, warum sich der Münchner

Mehr