Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup. Adaptateur disques durs IDE/SATA vers USB2.0 avec fonction Backup OneTouch PX

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup. Adaptateur disques durs IDE/SATA vers USB2.0 avec fonction Backup OneTouch PX-3130-675"

Transkript

1 Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup Adaptateur disques durs IDE/SATA vers USB2.0 avec fonction Backup OneTouch Weitere Informationen finden Sie unter: Klicken Sie einfach auf die Seite Antworten auf häufig gestellte Fragen! PX

2

3 Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup Adaptateur disques durs IDE/SATA vers USB2.0 avec fonction Backup OneTouch

4 Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup D INHALT Sicherheitshinweise... 6 Konformitätserklärung... 6 Lieferumfang... 7 Produkteigenschaften... 8 Treiberinstallation für Windows Überprüfung der erfolgreichen Geräteerkennung Installation und Verwendung der Backup-Software Installation Verwendung der Backup-Software Zurücksichern Dateimanager Einstellungen Anhang: Formatieren einer neuen Festplatte Unter Windows Vista Unter Windows 2000 und XP Unter Windows 98 und Windows ME Anhang: Sicheres Entfernen der Festplatte Fehlerbehebung (Festplatten)

5 SOMMAIRE Consignes de sécurité F Contenu Caractéristiques du produit Déclaration de conformité Installation des pilotes pour Windows Vérification de la détection Installation et utilisation du logiciel de backup Installation Utilisation du logiciel de sauvegarde Restauration Gestionnaire de fichiers Réglages Annexe : Formater un nouveau disque dur Sous Windows Vista Sous Windows 2000 et XP Sous Windows 98 et Windows ME Annexe : Éjection du disque Dépannage (Disques durs)

6 Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup D Sicherheitshinweise Diese Bedienungsanleitung dient dazu, Sie mit der Funktionsweise dieses Produktes vertraut zu machen. Bewahren Sie diese Anleitung daher gut auf, damit Sie jederzeit darauf zugreifen können. Ein Umbauen oder Verändern des Produktes beeinträchtigt die Produktsicherheit. Achtung Verletzungsgefahr! Öffnen Sie das Produkt niemals eigenmächtig. Führen Sie Reparaturen nie selbst aus! Behandeln Sie das Produkt sorgfältig. Es kann durch Stöße, Schläge oder Fall aus bereits geringer Höhe beschädigt werden. Halten Sie das Produkt fern von Feuchtigkeit und extremer Hitze. Tauchen Sie das Produkt niemals in Wasser oder andere Flüssigkeiten. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten! Konformitätserklärung Hiermit erklärt PEARL.GmbH, dass sich das Produkt PX-3130 in Übereinstimmung mit der EMV-Richtlinie 2004/108/EG, der RoHS-Richtlinie 2011/65/EU befindet und der Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG. Leiter Qualitätswesen Dipl. Ing. (FH) Andreas Kurtasz Die ausführliche Konformitätserklärung finden Sie unter Klicken Sie unten auf den Link Support (Handbücher, FAQs, Treiber & Co.). Geben Sie anschließend im Suchfeld die Artikelnummer PX-3130 ein. 6

7 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank für den Kauf dieses praktischen IDE/S-ATA Adapters. Mit diesem Adapter können Sie schnell und unkompliziert eine Festplatte oder andere passende Laufwerke an einen USB-Port Ihres Computers anschließen. Damit fällt es leicht, Daten zu übertragen oder Sicherungskopien anzufertigen. Externe Festplatten, die Sie zum Datenaustausch mit Freunden oder für Backups verwenden, müssen nicht erst kompliziert in den Computer eingebaut werden. Das mitgelieferte Kopierprogramm PCClone EX Lite unterstützt Sie beim Formatieren von Festplatten und bei der automatischen Sicherung Ihrer Daten. Vorprogrammierte Backups machen Sie nun mit nur einem Knopfdruck. D Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung und befolgen Sie die Hinweise und Tipps, damit Sie den IDE/S-ATA Adapter optimal nutzen können. Lieferumfang IDE/S-ATA Adapter S-ATA Datenkabel USB Y-Kabel Netzadapter mit Y-Kabel für die Stromversorgung (IDE und S-ATA) Netzkabel für Netzadapter Treiber- & Software-CD Bedienungsanleitung 7

8 Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup D Produkteigenschaften Anschluss von IDE oder S-ATA Festplatten über USB an den PC Auch für CD- oder DVD-Laufwerke geeignet IDE und S-ATA Festplatten können gleichzeitig betrieben werden Schneller Datentransfer über USB 2.0 Unterstützt Plug & Play Mit praktischer Backup-Software für Datensicherung per Knopfdruck Mit Status-LEDs Für die Anzeige der aktiven Verbindung Für alle Windows-Betriebssysteme ab Windows 98 8

9 Treiberinstallation für Windows 98 Wenn Sie das Betriebssystem Windows 98 verwenden, muss der benötigte USB-Treiber installiert werden, damit der IDE/S-ATA Adapter einwandfrei funktioniert. Verwenden Sie ein anderes Windows-Betriebssystem, also Windows Me, 2000, XP oder Vista, installieren sich die Treiber bei Anschluss an den USB-Port automatisch und es ist keine gesonderte Treiberinstallation nötig. Legen Sie für die Treiberinstallation bei Windows 98 die mitgelieferte CD-ROM in ein CD-Laufwerk an Ihrem Computer. Schließen Sie dann den Adapter an einen USB-Anschluss Ihres Computers an. Ihr Computer erkennt ein neues USB-Gerät und sucht nach den erforderlichen Treibern. Geben Sie als Quelle für den Treiber Ihr CD- Laufwerk an und lassen Sie sich durch die Treiberinstallation führen. Je nach Konfiguration Ihres Systems kann im Laufe der Installation die Original-CD Ihres Betriebssystems verlangt werden. D 9

10 Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup D Überprüfung der erfolgreichen Geräteerkennung Schließen Sie eine Festplatte an den Adapter an, gehen Sie dabei aber immer vorsichtig vor, um die Kontakte an der Festplatte nicht zu beschädigen. 3,5 -Festplatten und andere Laufwerke benötigen eine zusätzliche Stromversorgung durch den mitgelieferten Netzadapter. Schließen Sie dann den USB-Adapter an einen USP-Port Ihres Computers an. Auf dem Arbeitsplatz Ihres Computers wird die angeschlossene Festplatte nun als neuer Datenträger angezeigt. Wenn Sie zwei Laufwerke an den Adapter angeschlossen haben, werden zwei neue Datenträger auf dem Arbeitsplatz angezeigt. ACHTUNG: Das Anschließen von Festplatten an den und Trennen vom Adapter ist nur möglich, wenn die USB-Verbindung zwischen Adapter und Computer getrennt ist. Ziehen Sie also immer den USB-Stecker aus dem USB-Port Ihres Computers, bevor Sie ein neues Laufwerk an den Adapter anschließen oder wenn Sie ein Laufwerk vom Adapter trennen wollen. Verbinden Sie erst danach den Adapter wieder mit dem USB-Port. 10

11 Wenn Sie eine völlig neue und bisher unformatierte Festplatte verwenden, beachten Sie bitte den Anhang mit Informationen zum Formatieren einer neuen Festplatte am Ende dieser Bedienungsanleitung. D Wenn Sie in der Taskleiste das Wechseldatenträger-Symbol sehen, ein angeschlossenes Laufwerk aber nicht auf dem Arbeitsplatz angezeigt wird, überprüfen Sie bitte folgendes: Stellen Sie sicher, dass das Laufwerk korrekt angeschlossen wurde. Stellen Sie sicher, dass eine angeschlossene Festplatte auf Master eingestellt ist. Installieren Sie, wenn Sie Windows 98 verwenden, die benötigten USB-Treiber. Stellen Sie sicher, dass die angeschlossene Festplatte formatiert ist. HINWEIS: Wenn die erste Inbetriebnahme eines angeschlossenen Laufwerkes nicht funktioniert hat, müssen Sie dieses eventuell trotzdem erst aus dem Geräte-Manager entfernen, bevor Sie es neu installieren. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Arbeitsplatz -Symbol auf Ihrem Desktop und wählen Sie aus dem dann erscheinenden Menü Eigenschaften. Wählen Sie im dann erscheinenden Fenster den Karteireiter Hardware und klicken Sie dort auf Geräte-Manager. Hier werden Ihnen alle auf dem Computer installierten Geräte angezeigt. Wenn sich unter Laufwerke ein Eintrag befindet, der mit einem? oder! versehen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Eintrag und wählen Sie Deinstallieren 11

12 Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup D Installation und Verwendung der Backup-Software Auf der mitgelieferten CD befindet sich die Backup-Software PCClone EX Lite, die Sie ganz einfach so programmieren können, dass per Knopfdruck Ihre gewünschten Datensicherungen durchgeführt werden. HINWEISE: Das Programm unterstützt die Dateisysteme FAT32 und NTFS. Um das Programm PCClone EX Lite auszuführen, müssen Sie als Administrator auf Ihrem Computer eingeloggt sein. Stellen Sie vor der Verwendung der Backup-Software sicher, dass eine angeschlossene Festplatte einwandfrei funktioniert. So können Sie spätere Backup-Fehler ausschließen. Die Knopfdruck-Backup Funktion am Adapter wird von den Betriebssystemen Windows 98 und Me nicht unterstützt. Verwenden Sie bei diesen Betriebssystemen die Software- Oberfläche. 12

13 Installation 1. Legen Sie die mitgelieferte CD-ROM in ein CD-Laufwerk an Ihrem Computer. Normalerweise startet die Installation automatisch mit dem unten angezeigten Fenster. Funktioniert die Autostart-Funktion nicht, starten Sie die Installation manuell, indem Sie die Setup-Datei auf der CD starten. Klicken Sie auf Installieren. D 2. Wenn Sie das Programm installieren wollen, stimmen Sie der Lizenzvereinbahrung zu. Klicken Sie dazu auf Weiter. 13

14 Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup D 3. Verfahren Sie bei der weiteren Installation nach den Anweisungen des Installationsassistenten und schließen Sie die Installation ab. 4. Nach der erfolgreichen Installation wird jeweils ein Programmsymbol auf dem Desktop und rechts unten in der Taskleiste angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol in der Taskleiste, um Einstellungen vorzunehmen oder das Programm zu starten. HINWEIS: Mit dem Programm wurde auch die Anwendung FNet FAT32 Format installiert. Bei Datenträgern mit dem Dateiformat FAT32 darf nach einer Beschränkung von Windows eine Partition nicht größer sein als 32 GB. Das installierte Programm kann diese Beschränkung allerdings umgehen und FAT32-Festplatten trotzdem auf die volle Größe formatieren. Sie können das Programm einfach über Start Programme FNet FAT32 Format starten. 14

15 Verwendung der Backup-Software Die Backup-Software PCClone EX Lite arbeitet auf Knopfdruck automatisch, wenn sie entsprechend programmiert wurde. Programmieren Sie also zuerst die Software. D 1. Starten Sie PCClone EX Lite. Das Programm startet mit der Quick Launch Oberfläche. 2. Wählen Sie aus dem Menü den Button Dateibackup, um ein Backup zu programmieren. 15

16 Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup D 3. Wählen Sie dann einfach die gewünschten Ordner aus, die gesichert werden sollen und wählen Sie in der rechten Spalte gegebenenfalls noch ein Laufwerk (nur möglich bei mehreren angeschlossenen Wechseldatenträgern). Klicken Sie dann auf Start. 4. Bestätigen Sie die erneute Abfrage, indem Sie auf Start klicken. 16

17 5. Das Backup wird dann gestartet. Ein Fortschrittsbalken informiert Sie ständig über den Status. Am Ende erscheint die Meldung, dass das Backup erfolgreich durchgeführt wurde. D Nun, da Sie (in Schritt 3) bereits ein Backup programmiert haben, können ein erneutes Backup der selben Ordner einfach per Knopfdruck auf den Backup-Knopf am Adapter starten. Das Programm fragt noch nach einer Bestätigung. Drücken Sie dafür einfach noch einmal den Backup-Knopf. 17

18 Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup D Das Backup läuft nun selbstständig im Hintergrund ab. Rechts unten in der Taskleiste wird Ihnen der Fortschritt angezeigt. ACHTUNG: Das automatische Backup funktioniert nur, wenn Sie vorher ein Backup programmiert haben. Andernfalls werden Sie zur Programmierung eines Backups aufgefordert. Achten Sie immer darauf, dass Adapter und Festplatte korrekt an Ihren Computer angeschlossen sind und dass auf dem angeschlossenen Datenträger genug Speicherplatz für ein Backup vorhanden ist, bevor Sie ein Backup starten. Auf dem angeschlossenen USB-Laufwerk wird der versteckte Ordner Fnet angelegt. Er enthält Ihre Backups. Achten Sie darauf, diesen Ordner nicht versehentlich zu löschen. Wenn Sie Backups absichtlich löschen wollen, können Sie das in diesem Ordner tun. Sie können auch den ganzen Ordner löschen. Das ist kein Problem. Bei neuen Backups wird der Ordner neu angelegt. 18

19 Zurücksichern Verwenden Sie den Button Zurücksichern, um Datensicherungen wieder zurück auf Ihren Computer zu bringen. Dazu müssen Sie vorher eine Sicherungsversion auswählen. D 19

20 Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup D Dateimanager Der Dateimanager ist ein Button im Menü. Er funktioniert genau wie der Explorer unter Windows. Hier können Sie ganz einfach durch Klicken und Ziehen Dateien von einem Laufwerk auf ein anderes kopieren. 20

21 Einstellungen Klicken Sie in der Quick Launch Oberfläche des Programms auf den Button Optionen, um verschiedene Einstellungen für Backups vorzunehmen. Hier können Sie zum Beispiel eine Tastenkombination für die Backups festlegen und einstellen, ob das Programm mit jedem Windows-Start automatisch ausgeführt werden soll (Autostart-Funktion). D 21

22 Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup D Anhang: Formatieren einer neuen Festplatte Unter Windows Vista 1. Schließen Sie das Gerät an den Computer an und starten Sie ihn. 2. Windows meldet die neue Festplatte (Symbol neben der Uhr), weist aber keinen Laufwerksbuchstaben zu. 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer. Wählen Sie nun Verwalten. Hierfür benötigen Sie Administratorrechte auf dem verwendeten Computer. 4. In der Computerverwaltung wird ein nicht initialisiertes Laufwerk angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dieses Laufwerk und wählen Sie Initialisieren. 5. Wählen Sie einen Partitionsstil aus. Hinweis: Wenn Sie die externe Festplatte auch noch an anderen Computern mit eventuell älteren Betriebssystemen verwenden möchten, wählen Sie MBR. 6. In der Computerverwaltung wird die Festplatte nun als online, aber nicht zugeordnet angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und wählen Sie Neues einfaches Volume 7. Folgen Sie den Hinweisen des Assistenten und erstellen Sie eine neue Partition mit den gewünschten Werten. HINWEIS: Wenn Sie hier FAT32 wählen, darf jede Partition nicht größer als 32 GB sein. Dies ist eine reine Beschränkung von Windows. Mit geeigneten Festplattentools lässt sich diese umgehen. NTFS hat keine solche Beschränkung kann allerdings zu Kompatibilitätsproblemen führen, wenn Sie die Festplatte an einen älteren Rechner oder Macintosh-Computer anschließen. 22

23 Unter Windows 2000 und Windows XP 1. Schließen Sie das Gerät an den Computer an und starten Sie diesen. 2. Windows erkennt die neue Hardware (Symbol neben der Uhr), weist aber keinen Laufwerksbuchstaben zu. 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Arbeitsplatz. Wählen Sie nun Verwalten. Hierzu müssen Sie auf Ihrem Computer über Administrationsrechte verfügen. 4. Klicken Sie auf Datenträgerverwaltung. Im rechten Fenster erscheinen nun alle Laufwerke inklusive der neuen Festplatte (z.b. Festplatte1). 5. Falls ein rotes Warnsymbol bei der neuen Festplatte erscheint, so muss diese zunächst initialisiert bzw. deren Signatur geschrieben werden. Klicken Sie hierzu mit der rechten Maustaste auf das Warnsymbol und wählen Initialisieren bzw. Signatur schreiben. Setzen Sie das Häkchen der betreffenden Festplatte und bestätigen Sie mit Klick auf OK. 6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den nicht zugeordnet -Bereich und wählen Partition erstellen. D 23

24 Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup D 8. Erstellen Sie eine neue Partition mit der vorgeschlagenen Partitionsgröße. Wenn Sie mehrere Partitionen erstellen möchten, wählen Sie die gewünschten Größen und wiederholen Schritt Windows bietet Ihnen an, die neue Partition nun zu formatieren. Wenn Sie hier FAT32 wählen, darf jede Partition nicht größer als 32 GB sein. Dies ist eine reine Beschränkung von Windows. Mit geeigneten Festplattentools lässt sich diese umgehen. NTFS hat keine solche Beschränkung kann allerdings zu Kompatibilitätsproblemen führen, wenn Sie die Festplatte an einen älteren Rechner oder Macintosh- Computer anschließen. Unter Windows 98 und Windows ME 1. Installieren Sie den Treiber wie unten beschrieben 2. Schließen Sie das Gerät am Computer an und starten Sie diesen. 3. Doppelklicken Sie zunächst auf Arbeitsplatz dann auf Systemsteuerung und nun auf System. 4. Klicken Sie auf Geräte-Manager und öffnen den Baum durch klicken auf das + bei Laufwerke. 5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neue Festplatte und wählen Einstellungen. 6. Setzen Sie das Häkchen bei Austauschbarer Datenträger und weisen Sie einen Laufwerks buchstaben zu. 7. Gehen Sie zurück zum Arbeitsplatzfenster, wählen das entsprechende neue Laufwerk mit der rechten Maustaste aus und klicken auf Formatieren. 8. Folgen Sie den Anweisungen, um die neue Festplatte zu formatieren. 24

25 ACHTUNG Gehen Sie sehr sorgfältig vor. Sollten Sie versehentlich eine andere Partition oder Festplatte formatieren, so sind deren Daten unwiederbringlich verloren! Sollte diese Methode zur Formatierung der Festplatte fehlschlagen, so muss die Platte an einen IDE- oder SATA- Port angehängt und wie eine herkömmliche Festplatte unter Windows formatiert werden. D Anhang: Sicheres Entfernen der Festplatte Es wird empfohlen, die Festplatte immer mit dem Symbol für sicheres Entfernen eines USB-Gerätes vom Computer zu trennen. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol für das Entfernen von Hardware und warten Sie einen Moment. Klicken Sie nun auf das Laufwerk, das Sie entfernen möchten; z.b. USB-Massenspeicher Laufwerk (E:) anhalten. Wenn das Bestätigungsfenster erscheint, trennen Sie das Festplattengehäuse vom Computer. Unter Windows 98 oder ME stellen Sie sicher, dass keine Daten mehr übertragen werden und trennen dann die USB-Verbindung. Wenn Sie einen MAC verwenden, können Sie den Auswerfen - Befehl verwenden. ACHTUNG: Trennen Sie das Festplattengehäuse nicht während einer Datenübertragung oder während ein Programm von dieser Festplatte aus aktiv ist! Dies kann Datenverlust zur Folge haben. 25

26 Festplatten-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 mit OneTouch Backup D Fehlerbehebung (Festplatten) Die Festplatte wird nicht als neue Hardware erkannt. Je nach Festplatte kann es nötig sein, sie als Master (Device 0) oder als Slave (Device 1) zu konfigurieren. An der Rückseite befinden sich kleine Plastikbrücken, sogenannte Jumper. In der Regel befindet sich auf der Festplatte eine Abbildung, aus der Sie ersehen können, wie der Jumper zu setzen ist. Ansonsten finden Sie dies in der Anleitung der Festplatte. Versetzen Sie den Jumper, bauen Sie die Festplatte wieder und starten Sie den Rechner neu. Probieren Sie gegebenenfalls alle Konfigurationen durch. Es werden keine Bilder von einer Digitalkamera übertragen. Falls Ihre Kamera das Bildübertragungsprotokoll PTP (Picture Transfer Protocol) unterstützt, aktivieren Sie dieses. Wie Sie dabei vorgehen, lesen Sie bitte im Handbuch der Kamera nach. Es werden keine Dateien beim Transfer mit der OTG-Technologie übertragen. Die Festplatte muss mit FAT32 formatiert sein. NTFS wird im Zusammenhang mit der OTG-Funktion nicht unterstützt. Aufgrund einer Vielzahl von Standards sowie unterschiedlichster Chipsätze kann es vorkommen, dass das Festplattengehäuse nicht korrekt mit bestimmten USB-Geräten zusammenarbeitet. 26

27 27 D

28

29 Adaptateur disques durs IDE/SATA vers USB2.0 avec fonction Backup OneTouch PX

30 Adaptateur IDE/SATA vers USB2.0 avec fonction Backup OneTouch F Consignes de sécurité Ce mode d'emploi vous permet de vous familiariser avec le fonctionnement du produit. Conservez-le afin de pouvoir le consulter en cas de besoin. Pour connaître les conditions de garantie, veuillez contacter votre revendeur. Veuillez également tenir compte des conditions générales de vente! Veillez à utiliser le produit uniquement comme indiqué dans la notice. Une mauvaise utilisation peut endommager le produit ou son environnement. Le démontage ou la modification du produit affecte sa sécurité. Attention, risque de blessure! N'ouvrez jamais l'appareil, sous peine de perdre toute garantie. Manipulez le produit avec précaution. Un coup, un choc, ou une chute, même de faible hauteur, peut l'endommager. N'exposez pas le produit à l'humidité ni à une chaleur extrême. Ce produit n'est pas un jouet. Surveillez les enfants pour vous assurer qu'ils ne jouent pas avec l'appareil. Ne plongez jamais l'appareil dans l'eau ni dans aucun autre liquide. Si le câble d'alimentation est endommagé, il doit être remplacé par le fabricant, son service après-vente ou des personnes de qualification similaire afin d'éviter tout danger. N utilisez pas l appareil tant que la réparation n a pas été effectuée. Aucune garantie ne pourra être appliquée en cas de mauvaise utilisation. Le fabricant décline toute responsabilité en cas de dégâts matériels ou dommages (physiques ou moraux) dus à une mauvaise utilisation et/ou au non-respect des consignes de sécurité. Sous réserve de modification et d'erreur! 30

31 Chère cliente, cher client, Nous vous remercions d avoir choisi cet adaptateur IDE/S-ATA. Avec cet adaptateur, vous branchez rapidement un disque dur ou autre lecteur sur un simple port USB de votre ordinateur. Ceci permet un transfert facilité des données pour faire des copies de sauvegarde par exemple. Vous pouvez utiliser un disque dur nu (sans avoir à l intégrer dans la tour du boîtier de votre PC) et ainsi échanger les données et sauvegardes avec vos proches. Le programme de copie fourni "PCClone EX Lite" vous aide pour le formatage des disques et pour la sécurisation automatique de vos données. Vous pouvez aussi préprogrammer les dossiers et fichiers à sauvegarder et lancer l opération d une simple pression sur un bouton. F Afin d utiliser au mieux votre nouvel adaptateur IDE/S-ATA, veuillez lire attentivement ce mode d emploi et respecter les consignes et astuces suivantes. Contenu Adaptateur IDE/S-ATA Câble de données S-ATA Câble USB en Y Câble d alimentation en Y (IDE et S-ATA) Câble pour adaptateur secteur CD pilote & logiciel Mode d emploi 31

32 Adaptateur IDE/SATA vers USB2.0 avec fonction Backup OneTouch F Caractéristiques du produit Branchement de disques durs IDE ou S-ATA au PC via USB Convient aussi aux lecteurs CD ou DVD Possibilité d utilisation simultanée de disques IDE et S-ATA Transfert de données rapide via USB 2.0 Plug & Play prêt à l emploi Livré avec un logiciel de sauvegarde pour des "Backup par simple pression d un bouton" Avec LED de statut indiquant les connexions actives Pour tous les systèmes d exploitation Windows à partir de Windows 98 Déclaration de conformité La société PEARL.GmbH déclare ce produit PX-3130 conforme aux directives actuelles suivantes du Parlement Européen : 2004/108/CE, concernant la compatibilité électromagnétique, 2006/95/CE, relative au matériel électrique destiné à être employé dans certaines limites de tension, et 2011/65/UE, relative à la limitation de l'utilisation de certaines substances dangereuses dans les équipements électriques et électroniques. Directeur Service Qualité Dipl. Ing. (FH) Andreas Kurtasz

33 Installation des pilotes pour Windows 98 Si vous utilisez le système d exploitation Windows 98, vous devez installer le pilote USB afin que l adaptateur IDE/S-ATA fonctionne correctement. Si vous utilisez un autre système Windows tel Windows Me, 2000, XP ou Vista, les pilotes s installent automatiquement après branchement de l adaptateur à un port USB et aucune action de l utilisateur n est requise. Pour l installation des pilotes sur Windows 98, veuillez insérer le CD- ROM fourni dans un lecteur CD de votre ordinateur. Branchez ensuite l adaptateur à un port USB de votre ordinateur. Votre ordinateur détecte un nouveau périphérique USB et cherche les pilotes correspondants. Donnez votre lecteur CD comme source des pilotes et laissez-vous guider par l assistant d installation. Selon la configuration de votre système, il se peut que vous deviez insérer le CD d installation original de votre système d exploitation. F 33

34 Adaptateur IDE/SATA vers USB2.0 avec fonction Backup OneTouch F Vérification de la détection Branchez un disque dur à l adaptateur. Soyez prudent afin de ne pas abîmer les contacts du disque. Les disques durs 3,5 et autres lecteurs nécessitent une alimentation supplémentaire via l adaptateur secteur fourni. Branchez ensuite l adaptateur USB à un port USB libre de votre ordinateur. Le Poste de travail de votre ordinateur affiche alors le nouveau disque dur. Si vous avez branché deux lecteurs sur l adaptateur, deux lecteurs s affichent dans le Poste de travail. ATTENTION : Le branchement et débranchement des disques durs sur l adaptateur est uniquement possible quand le câble USB est débranché entre l ordinateur et l adaptateur. Débranchez toujours le câble USB de votre ordinateur avant de brancher/débrancher un disque dur ou lecteur sur l adaptateur. Rebranchez le câble USB entre le PC et l adaptateur une fois les modifications effectuées. 34

35 Si vous utilisez un disque dur neuf qui n est pas encore formaté, veuillez lire l annexe à la fin de ce mode d emploi concernant le formatage des nouveaux disques. F Si vous voyez le symbole d un périphérique dans la barre des tâches mais pas dans le "Poste de travail", veuillez vérifier: que le lecteur soit bien branché. que le disque dur soit en mode "Master". d avoir installé les pilotes USB si vous utilisez Windows 98. que le disque dur branché ait déjà été formaté. NOTE : Si la première utilisation d un lecteur branché n a pas fonctionné, éjectez-le du gestionnaire de périphérique avant de le réinstaller. Pour cela, faites un clic droit sur l icône "Poste de travail" du bureau puis cliquez sur "Propriétés". Dans la nouvelle fenêtre, cliquez sur l onglet "Matériel" puis "Gestionnaire de périphériques". Tous les composants installés dans votre ordinateur s affichent. Si le menu "Lecteurs de disques" contient un élément avec un "?" ou un "!", faites un clic droit dessus puis sélectionnez "Désinstaller " 35

36 Adaptateur IDE/SATA vers USB2.0 avec fonction Backup OneTouch F Installation et utilisation du logiciel de backup Le CD fourni contient le logiciel de backup "PCClone EX Lite" qui est facilement programmable pour effectuer la sauvegarde de votre choix par la pression d un simple bouton. NOTES : Le programme supporte les formats FAT32 et NTFS. Vous devez être administrateur de l ordinateur pour exécuter le programme "PCClone EX Lite". Avant d utiliser le logiciel de backup, veuillez vous assurer que le disque dur branché fonctionne correctement. Ceci permet d éviter les erreurs dans les sauvegardes. La fonction de sauvegarde par pression d un simple bouton sur l adaptateur n est pas supportée par les systèmes Windows 98 et Me. Pour ces systèmes d exploitation, veuillez utiliser l interface logicielle. 36

37 Installation 1. Insérez le CD-ROM fourni dans un lecteur CD de votre ordinateur. L installation devrait démarrer automatiquement avec la fenêtre ci-dessous. Si la fonction Autostart n a pas fonctionné, démarrez l installation manuellement en exécutant le fichier Setup présent sur le CD. Cliquez ensuite sur "Installer". F 2. Acceptez la licence pour pouvoir installer le programme. Pour cela, cliquez sur "j accepte". 37

38 Adaptateur IDE/SATA vers USB2.0 avec fonction Backup OneTouch F 3. Suivez ensuite les instructions de l assistant d installation jusqu à la finalisation. 4. Une fois l installation réussie, une icône s affiche sur le bureau et en bas à droite dans la barre des tâches. Faites un clic droit sur l icône de la barre des tâches pour ouvrir ou quitter le programme. NOTE: le programme installe aussi l application "FNet FAT32 Format". Pour les périphériques de stockage au format FAT32 Windows limite les partitions à 32 Go maximum. Le programme permet de contourner cette limitation pour pouvoir formater la totalité de la capacité d un disque dur au format FAT32. Démarrez le programme via Menu Démarrer Programme FNet FAT32 Format. 38

39 Utilisation du logiciel de sauvegarde Lorsque vous appuyez sur le bouton de l adaptateur, le logiciel de sauvegarde "PCClone EX Lite" exécute automatiquement les actions que vous y avez programmé. Commencez donc par programmer le logiciel. F 1. Démarrez "PCClone EX Lite". Le programme démarre sur l écran "Quick Launch". 2. Appuyez sur le bouton "Sauvegarde de fichiers" dans le menu pour programmer la sauvegarde. 39

40 Adaptateur IDE/SATA vers USB2.0 avec fonction Backup OneTouch F 3. Sélectionnez ensuite les dossiers que vous voulez inclure à la sauvegarde puis le lecteur dans la colonne de droite (uniquement disponible quand plusieurs lecteurs amovibles sont branchés). Cliquez ensuite sur "Start". 4. Confirmez l action dans la nouvelle fenêtre en cliquant sur "Start". 40

41 5. La sauvegarde est en cours. Une barre de progression indique le statut en direct. A la fin, un message signale que la sauvegarde a été correctement effectuée. F Maintenant que vous avez programmé une sauvegarde (à l étape 3), vous pouvez effectuer une sauvegarde rapide des dossiers sélectionnés via une simple pression sur le bouton Backup de l adaptateur. Le programme demande confirmation. Pour cela, appuyez une seconde fois sur le bouton Backup. 41

42 Adaptateur IDE/SATA vers USB2.0 avec fonction Backup OneTouch F La sauvegarde se fait automatiquement en arrière-plan. La progression s affiche en bas à droite dans la barre des tâches. ATTENTION : Le backup automatique fonctionne uniquement si vous avez précédemment configuré les dossiers impliqués. Dans le cas contraire vous devez configurer les dossiers à sauvegarder (étape 3 plus haut). Veillez toujours à ce que le disque dur, l adaptateur et l ordinateur soient bien branchés et que le disque dur contienne assez d espace mémoire pour accueillir la sauvegarde programmée avant d appuyer sur le bouton. Un dossier caché "Fnet" est placé sur le lecteur USB branché. Il contient vos sauvegardes. Veillez à ne pas supprimer ce dossier. Pour supprimer volontairement une sauvegarde, il suffit de supprimer le contenu de ce dossier. Vous pouvez aussi supprimer le dossier "Fnet". Ceci n a aucune conséquence sur vos sauvegardes futures car le dossier sera recréé. 42

D/F. Mini-Dockingstation für 2,5"-SATA-HDD Mini station d accueil pour disque dur SATA 2,5" Bedienungsanleitung - Mode d emploi PX-8065

D/F. Mini-Dockingstation für 2,5-SATA-HDD Mini station d accueil pour disque dur SATA 2,5 Bedienungsanleitung - Mode d emploi PX-8065 D/F Mini-Dockingstation für 2,5"-SATA-HDD Mini station d accueil pour disque dur SATA 2,5" Bedienungsanleitung - Mode d emploi PX-8065 Mini-Dockingstation für 2,5"-SATA-HDD Mini station d accueil pour

Mehr

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 5,25 Laufwerksgehäuse silber USB 2.0 Bedienungsanleitung Einleitung Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde, um den höchsten

Mehr

Anruferkennung am PC. g n. Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip.

Anruferkennung am PC. g n. Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip. Windows 7 / Vista / XP / ME / 2000 / NT TwixClip G2 Internet nun g Mit EU N n A ruferken Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip.ch

Mehr

USB-Videograbber zum Digitalisieren, inkl. Software. Deutsches Handbuch PX-8048-675

USB-Videograbber zum Digitalisieren, inkl. Software. Deutsches Handbuch PX-8048-675 USB-Videograbber zum Digitalisieren, inkl. Software Deutsches Handbuch PX-8048-675 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis.... 2 Wichtige Hinweise zu Beginn... 3 Sicherheitshinweise....3 Wichtige Hinweise

Mehr

IMPORTANT / IMPORTANT:

IMPORTANT / IMPORTANT: Replacement of the old version 2.50. Procedure of installation and facility updates. New presentation. Remplacer l ancienne version 2.50. Procédure d installation et de mise à jour facilitée. Nouvelle

Mehr

USB Flash Drive Laeta

USB Flash Drive Laeta 00124002 00124003 00124004 00124005 USB Flash Drive Laeta Operating Instructions Bedienungsanleitung Mode d emploi GB D F G Operating instructions Thank you for choosing a Hama product. Take your time

Mehr

WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS

WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS DEU Schnellstartanleitung WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS für 2 SATA-HDDs PX-1091 WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS für 2 SATA-HDDs Schnellstartanleitung 01/2009 - JG//CE//VG

Mehr

HiFi-Kopfhörer mit integriertem MP3-Player & Radio MPH-232.SD. Casque Hi-Fi MPH-232.SD avec lecteur MP3 et radio FM intégrés

HiFi-Kopfhörer mit integriertem MP3-Player & Radio MPH-232.SD. Casque Hi-Fi MPH-232.SD avec lecteur MP3 et radio FM intégrés HiFi-Kopfhörer mit integriertem MP3-Player & Radio MPH-232.SD Casque Hi-Fi MPH-232.SD avec lecteur MP3 et radio FM intégrés Bedienungsanleitung - Mode d emploi PX-4815-675 HiFi-Kopfhörer mit integriertem

Mehr

Sage 30 (Winway Z) Update-Installationsanleitung Installation de l update Installazione per l update

Sage 30 (Winway Z) Update-Installationsanleitung Installation de l update Installazione per l update Sage 30 (Winway Z) Update-Installationsanleitung Installation de l update Installazione per l update Betriebswirtschaftliche Gesamtlösungen für Selbständige und kleine Unternehmen Logiciels de gestion

Mehr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Wireless Fileserver und Access Point 54 MBit/s Schnellllstartanlleiitung. Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, der Wireless Fileserver ist ein anspruchsvolles Produkt mit den folgenden umfangreichen

Mehr

USB-Multimedia-Transferstick von PC zu TV Clé de transfert multimédia USB de PC vers TV

USB-Multimedia-Transferstick von PC zu TV Clé de transfert multimédia USB de PC vers TV PX-3633-675 USB-Multimedia-Transferstick von PC zu TV Clé de transfert multimédia USB de PC vers TV Bedienungsanleitung / Mode d emploi USB-Multimedia-Transferstick von PC zu TV Clé de transfert multimédia

Mehr

Anleitung / User Guide / Manuel d utilisation

Anleitung / User Guide / Manuel d utilisation Anleitung / User Guide / Manuel d utilisation Card Drive 3. Auflage / 3rd edition / 3ème édition für / for / pour Casablanca Card Drive Anleitung Allgemeines Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Zusatzgerätes

Mehr

Installationskurzanleitung. Quick installation guide. Guide d installation rapide

Installationskurzanleitung. Quick installation guide. Guide d installation rapide Installationskurzanleitung Smartcard & Online-Einreichung Quick installation guide Smart card and Online Filing Guide d installation rapide Carte à puce & Dépôt en ligne Inhaltsverzeichnis Table of contents

Mehr

Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group

Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group 1. Den Microsoft Windows-Explorer (NICHT Internet-Explorer) starten 2. In der Adresse -Zeile die Adresse ftp://ftp.apostroph.ch eingeben und Enter drücken:

Mehr

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion FANTEC MR-CopyDU3e Bedienungsanleitung 2-fach Dockingstation Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion Hardware: PC und Notebooks, Macintosh esata, USB 1.1, USB 2.0 oder USB 3.0 Port Ausstattungsmerkmale:

Mehr

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 o n e t o u c h b a c k u p H A N D B U C H A I - 7 0 7 9 4 4 D E U T S C H H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 o n

Mehr

LUPUSNET - LE910/920 Kurzanleitung User manual Guide Rapide

LUPUSNET - LE910/920 Kurzanleitung User manual Guide Rapide LUPUSNET - LE910/920 Kurzanleitung User manual Guide Rapide 1/18 A. Monitor Einstellungen 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Desktopoberfläche. Wählen Sie Eigenschaften aus dem Menu und setzen

Mehr

NAS-Server. Serveur NAS. Bedienungsanleitung Mode d emploie. für Netzwerkzugriff auf USB-Datenträger und Drucker

NAS-Server. Serveur NAS. Bedienungsanleitung Mode d emploie. für Netzwerkzugriff auf USB-Datenträger und Drucker DEU FRA Bedienungsanleitung Mode d emploie NAS-Server für Netzwerkzugriff auf USB-Datenträger und Drucker Serveur NAS accès réseau, mémoires USB et imprimante PX-8020 NAS-Server für Netzwerkzugriff auf

Mehr

USB 2.0 Externes Festplattengehäuse 3,5" (8,89 cm)

USB 2.0 Externes Festplattengehäuse 3,5 (8,89 cm) USB 2.0 Externes Festplattengehäuse 3,5" (8,89 cm) Benutzerhandbuch DA-71051 Vorwort Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb dieses Artikels! Lernen Sie eine neue Art der Datenspeicherung kennen. Es ist uns

Mehr

FANTEC HDD-Sneaker Benutzerhandbuch. Inhalt: Einbauanleitung Formatierungsanleitung PCClone EX Installationsanleitung

FANTEC HDD-Sneaker Benutzerhandbuch. Inhalt: Einbauanleitung Formatierungsanleitung PCClone EX Installationsanleitung FANTEC HDD-Sneaker Benutzerhandbuch Inhalt: Einbauanleitung Formatierungsanleitung PCClone EX Installationsanleitung Stromanschluss und USB 3.0 Anschluss: Backup Taster und Hauptschalter: Hinweis: 1. Um

Mehr

www.hama.de Hama GmbH & Co KG Postfach 80 86651 Monheim/Germany Tel. +49 (0)9091/502-0 Fax +49 (0)9091/502-274 hama@hama.de www.hama.de 00062725-05.

www.hama.de Hama GmbH & Co KG Postfach 80 86651 Monheim/Germany Tel. +49 (0)9091/502-0 Fax +49 (0)9091/502-274 hama@hama.de www.hama.de 00062725-05. www.hama.de 00062725-05.06 Hama GmbH & Co KG Postfach 80 86651 Monheim/Germany Tel. +49 (0)9091/502-0 Fax +49 (0)9091/502-274 hama@hama.de www.hama.de 00062725 Analoger Telefon Adapter USB Analogue USB

Mehr

Die nachfolgende Anleitung zeigt die Vorgehensweise unter Microsoft Windows Vista.

Die nachfolgende Anleitung zeigt die Vorgehensweise unter Microsoft Windows Vista. Schritt für Schritt Anleitung zur Einrichtung Ihrer neuen Festplatte Die nachfolgende Anleitung zeigt die Vorgehensweise unter Microsoft Windows Vista. Schließen Sie Ihre Festplatte an Ihrem Computer an.

Mehr

Schritt 1: USB-auf-IDE/SATA-Adapter an die Festplatte anschließen. Einen der Kabelstränge des Netzadapters an die Festplatte anschließen.

Schritt 1: USB-auf-IDE/SATA-Adapter an die Festplatte anschließen. Einen der Kabelstränge des Netzadapters an die Festplatte anschließen. Benutzerhandbuch Adapter für USB 2.0 auf IDE/SATA 1 Funktionsmerkmale Unterstützt SATA-Spread-Spectrum-Transmitter Unterstützt die Funktion asynchrone Signalwiederherstellung für SATA II (Hot Plug) Stimmt

Mehr

EW7011 USB 3.0 Dockingstation für 6,35cm (2.5") - und 8,89cm (3.5")- SATA-Festplatten

EW7011 USB 3.0 Dockingstation für 6,35cm (2.5) - und 8,89cm (3.5)- SATA-Festplatten EW7011 USB 3.0 Dockingstation für 6,35cm (2.5") - und 8,89cm (3.5")- SATA-Festplatten 2 DEUTSCH EW7011 USB 3.0 Dockingstation für 6,35cm (2.5")- und 8,89cm (3.5")- SATA-Festplatten Inhalt 1.0 Einleitung...

Mehr

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N E T O U C H B A C K U P

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N E T O U C H B A C K U P H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N E T O U C H B A C K U P H A N D B U C H A I - 7 0 7 9 4 5 D E U T S C H H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N

Mehr

Hama GmbH & Co KG D-86651 Monheim/Germany www.hama.com

Hama GmbH & Co KG D-86651 Monheim/Germany www.hama.com Hama GmbH & Co KG D-86651 Monheim/Germany www.hama.com All listed brands are trademarks of the corresponding companies. Errors and omissions excepted, and subject to technical changes. Our general terms

Mehr

USB 2.0 ZU IDE/SATA ADAPTER-KABEL

USB 2.0 ZU IDE/SATA ADAPTER-KABEL USB 2.0 ZU IDE/SATA ADAPTER-KABEL Benutzerhandbuch DA-70148-3 1. Eigenschaften Unterstützt SATA Spread-Spectrum-Transmitter Unterstützt SATA II Asynchronous Signal Recovery (Hot Plug) Funktion Kompatibel

Mehr

EW7033 USB 3.0 Enclosure fur 6,35cm (2.5 ) SATA-Festplatten

EW7033 USB 3.0 Enclosure fur 6,35cm (2.5 ) SATA-Festplatten EW7033 USB 3.0 Enclosure fur 6,35cm (2.5 ) SATA-Festplatten 2 DEUTSCH EW7033 USB 3.0 Enclosure für 6,35cm (2.5") SATA-Festplatten Inhalt 1.0 Einleitung... 2 1.1 Funktionen und Merkmale... 2 1.2 Lieferumfang...

Mehr

Installation Winlog.basic

Installation Winlog.basic Installation Winlog.basic Winlog.basic Deutsch Inhaltsverzeichnis Einleitung... 4 Überblick... 4 Systemvoraussetzungen... 4 Hardwarevoraussetzungen... 4 Softwarevoraussetzungen... 4 Software installieren...

Mehr

Orion. Benutzerhanduch. Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. (Deutsch)

Orion. Benutzerhanduch. Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. (Deutsch) Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten Benutzerhanduch (Deutsch) v1.0 October 18, 2006 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG 1 SYMBOLERKLÄRUNG 1 DER ORION 1 ERHÄLTLICHE SCHNITTSTELLEN 1 LIEFERUMFANG

Mehr

Bedienungsanleitung / Mode d emploi

Bedienungsanleitung / Mode d emploi PX-8119-675 Bedienungsanleitung / Mode d emploi 2in1 Scanner für Dias und Negative Scanner 2 en 1 de diapos et négatifs DEU FRA 2in1 Scanner für Dias und Negative Scanner 2 en 1 de diapos et négatifs

Mehr

Picture Saver SD-920. SD Foto-Scanner Scanner de photos autonome. Bedienungsanleitung / Mode d emploi

Picture Saver SD-920. SD Foto-Scanner Scanner de photos autonome. Bedienungsanleitung / Mode d emploi Picture Saver SD-920 SD Foto-Scanner Scanner de photos autonome Bedienungsanleitung / Mode d emploi PX-2181 DEU FRA Picture Saver SD-920 SD Foto-Scanner Scanner de photos autonome Bedienungsanleitung

Mehr

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000 Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup Bevor Sie das USB-LocoNet-Interface an den PC anschließen, müssen Sie die Treiber- Software installieren. Erst nach erfolgreicher Installation können Sie

Mehr

SATA HDD-FESTPLATTE 3.5 USB 3.0 Externes Gehäuse

SATA HDD-FESTPLATTE 3.5 USB 3.0 Externes Gehäuse SATA HDD-FESTPLATTE 3.5 USB 3.0 Externes Gehäuse Bedienungsanleitung (DA-70577) I. Systemanforderung Grundvoraussetzungen für die Installation dieses Gerätes: Hardware-Voraussetzungen: ein PC oder Notebook

Mehr

DB-R35DUS Benutzer Handbuch

DB-R35DUS Benutzer Handbuch DB-R35DUS Benutzer Handbuch Deutsch Detail Ansicht: Front Ansicht: 1. Power Anzeige 2. Wiederherstellung Anzeige 3. HDD1 Zugriffanzeige 4. HDD2 Zugriffsanzeige 5. HDD1 Fehleranzeige 6. HDD2 Fehleranzeige

Mehr

Pleiades - Taurus. Benutzerhandbuch. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. v1.0

Pleiades - Taurus. Benutzerhandbuch. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. v1.0 Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten Benutzerhandbuch v1.0 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG - 1 - KAPITEL 3 SYSTEMEINSTELLUNGEN - 6 - SYMBOLERKLÄRUNG - 1 - VERBINDUNG

Mehr

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Sie würden gerne Windows 7 installieren, aber Ihr PC besitzt weder ein internes noch externes DVD- Laufwerk? In dieser Anleitung zeigen

Mehr

U301 90W Slim Universal Laptop Adapter

U301 90W Slim Universal Laptop Adapter U301 90W Slim Universal Laptop Adapter 1 Caution: 1. Please consult the manual of your notebook to make sure it is compatible with a 90W universal AC adapter power supply. 2. Make sure the AC power connector

Mehr

Bedienungsanleitung Mode d emploi NC-7004. USB-Temperatur-Luftfeuchtigkeits-Datenlogger Enregistreur USB de température & humidité

Bedienungsanleitung Mode d emploi NC-7004. USB-Temperatur-Luftfeuchtigkeits-Datenlogger Enregistreur USB de température & humidité Bedienungsanleitung Mode d emploi NC-7004 USB-Temperatur-Luftfeuchtigkeits-Datenlogger Enregistreur USB de température & humidité USB-Temperatur-Luftfeuchtigkeits-Datenlogger Enregistreur USB de température

Mehr

5in1-Uhr. Montre 5 en 1. mit Video- und Foto-Kamera, Voice-Recorder und 4GB-Speicher. avec appareil photo, dictaphone et mémoire 4 Go

5in1-Uhr. Montre 5 en 1. mit Video- und Foto-Kamera, Voice-Recorder und 4GB-Speicher. avec appareil photo, dictaphone et mémoire 4 Go 5in1-Uhr mit Video- und Foto-Kamera, Voice-Recorder und 4GB-Speicher Montre 5 en 1 avec appareil photo, dictaphone et mémoire 4 Go Bedienungsanleitung Mode d emploi PX-8123-675 5in1-Uhr mit Video- und

Mehr

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion FANTEC MR-CopyDU3 Bedienungsanleitung 2-fach Dockingstation Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion Hardware: PC und Notebooks, Macintosh USB 1.1, USB 2.0 oder USB 3.0 Port Ausstattungsmerkmale:

Mehr

Bedienungsanleitung. 2,5 SATA zu USB mit OTB Funktion

Bedienungsanleitung. 2,5 SATA zu USB mit OTB Funktion Bedienungsanleitung Gehäuse Modell EX-MOB-29 - Wintech Computer GmbH 2,5 SATA zu USB mit OTB Funktion Unsere Gehäuse dienen zum Datenaustausch zwischen verschiedenen Computern oder mit einem einfachen

Mehr

Install Manual 2012 (GER/FRA) +41 (0)44 711 84 10 Braingroup AG info@braingroup.ch Seite 1 von 36 Zypressenstrasse 71

Install Manual 2012 (GER/FRA) +41 (0)44 711 84 10 Braingroup AG info@braingroup.ch Seite 1 von 36 Zypressenstrasse 71 Install Manual 2012 (GER/FRA) info@braingroup.ch Seite 1 von 36 Zypressenstrasse 71 Inhaltsverzeichnis / Table des matières Deutsche Anleitung... 3 1. Hinweise zu den Installationen... 3 2. Installation

Mehr

Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound

Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound KEYFOUND! Leader en Suisse et recommandé par les assurances et les services de police. Marktführer

Mehr

Bedienungsanleitung. 3,5 IDE zu USB

Bedienungsanleitung. 3,5 IDE zu USB Bedienungsanleitung Gehäuse Modell EX-MOB-85 - Wintech Computer GmbH 3,5 IDE zu USB Unsere Gehäuse dienen zum Datenaustausch zwischen verschiedenen Computern. Während des Betriebes anschließbar -Plug and

Mehr

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs 5.0 5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung installieren und konfigurieren Sie den XP-Modus in Windows 7. Anschließend

Mehr

w ww.hama.de H ama GmbH & Co KG Postfach 80 86651 Monheim/Germany Tel. +49 (0)9091/502-0 Fax +49 (0)9091/502-274 hama@hama.de www.hama.

w ww.hama.de H ama GmbH & Co KG Postfach 80 86651 Monheim/Germany Tel. +49 (0)9091/502-0 Fax +49 (0)9091/502-274 hama@hama.de www.hama. w ww.hama.de 00011566-07.06 H ama GmbH & Co KG Postfach 80 86651 Monheim/Germany Tel. +49 (0)9091/502-0 Fax +49 (0)9091/502-274 hama@hama.de www.hama.com 00011566 Muster PC-Webcam»AC-100«3 l Bedienungsanleitung

Mehr

USB Treiber-Instalation Benutzer Handbuch Version 1.0, Code Nr. 20 751 027

USB Treiber-Instalation Benutzer Handbuch Version 1.0, Code Nr. 20 751 027 USB Treiber-Instalation Benutzer Handbuch Version 1.0, Code Nr. 20 751 027 USB-Treiber-Installation Inhalt 1 Installieren des USB-Treibers auf dem PC (WINDOWS XP)...3 1.1 Standardeinrichtung der USB-Kommunikation...3

Mehr

Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione

Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione Das Ersatzgerät kann als zweites Gerät für die Nutzung des E-Bankings eingesetzt werden

Mehr

USB HDD box BEDIENUNGSANLEITUNG. Die Sicherheit der auf der Festplatte befindlichen Daten wird nicht vom Festplattenhersteller garantiert.

USB HDD box BEDIENUNGSANLEITUNG. Die Sicherheit der auf der Festplatte befindlichen Daten wird nicht vom Festplattenhersteller garantiert. USB HDD box BEDIENUNGSANLEITUNG Die Sicherheit der auf der Festplatte befindlichen Daten wird nicht vom Festplattenhersteller garantiert. Wir sind nicht verantwortlich für jeglichen Datenverlust. Fertigen

Mehr

Black Jewel. Mode d emploi. Bedienungsanleitung. Bluetooth Freisprecheinrichtung - Text to Speech Kit mains libres Bluetooth - Text to Speech D/F

Black Jewel. Mode d emploi. Bedienungsanleitung. Bluetooth Freisprecheinrichtung - Text to Speech Kit mains libres Bluetooth - Text to Speech D/F D/F Black Jewel Bluetooth Freisprecheinrichtung - Text to Speech Kit mains libres Bluetooth - Text to Speech Bedienungsanleitung Mode d emploi HZ-3472-675 Black Jewel Bluetooth Freisprecheinrichtung -

Mehr

ZyXEL Prestige 650R(-I)

ZyXEL Prestige 650R(-I) ZyXEL Prestige 650R(-I) ADSL-Router Routeur ADSL Installationsanleitung Guide d installation 2004 Copyright by Studerus Telecom AG, 8603 Schwerzenbach Vers. 1.0/ 0304 Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Mehr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------- VoIP USB-Telefon "Slim-Edition" für Skype Bediienungsanlleiitung. Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt

Mehr

Es ist ratsam die Schritte der Reihe nach durchzugehen, um ein erfolgreiches Ergebnis zu erzielen.

Es ist ratsam die Schritte der Reihe nach durchzugehen, um ein erfolgreiches Ergebnis zu erzielen. Installationshilfe für die T-Sinus 721X/XA und deren Komponenten unter Windows XP In der folgenden Installationshilfe wird davon ausgegangen, dass alle aus dem Internet herunter geladenen Pakete in den

Mehr

Présentation de ce mode d emploi. Identification. Deutsch Nederlands Français

Présentation de ce mode d emploi. Identification. Deutsch Nederlands Français Présentation de ce mode d emploi Ayez toujours ce manuel à portée de main ou à côté de votre PC. Conservez bien le mode d emploi et l emballage du PC pour pouvoir les remettre au nouveau propriétaire en

Mehr

Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch

Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch 1 Sicherheitshinweise für Creatix 802.11g Adapter Dieses Gerät wurde nach den Richtlinien des Standards EN60950 entwickelt und getestet Auszüge aus dem Standard

Mehr

Deutsch. Einführung. Informationen zur Sicherheit

Deutsch. Einführung. Informationen zur Sicherheit Tablet Einführung Der produkt ermöglicht ein hochqualitatives Schreiben und Zeichnen. Diese Anwendungen erleichtern den Dialog mit dem PC und fördern das kreatives Arbeiten. Um die Qualitäten des Tablet

Mehr

Installieren Sie zuerst die Software bevor Sie die Sonde an den PC anschließen!

Installieren Sie zuerst die Software bevor Sie die Sonde an den PC anschließen! VisualCount V3.0 Installationsanleitung Installieren Sie zuerst die Software bevor Sie die Sonde an den PC anschließen! Warenzeichen: WINDOWS, VISTA und Windows 7 sind eingetragene Warenzeichen der Firma

Mehr

QUICKSTORE PORTABLE USB3.0

QUICKSTORE PORTABLE USB3.0 Handbuch Inhalt 1. Eigenschaften 2. Spezifikationen 3. Teile und Zubehör 4. Das Gerät im Überblick 5. Einbau einer SATA-Festplatte 6. Installation der Software 7. Die Backup-Software 7.1. Starten 7.2.

Mehr

DVB-T USB-Stick TV-Empfänger & Recorder Clé TV USB, Tuner TNT & Enregistreur

DVB-T USB-Stick TV-Empfänger & Recorder Clé TV USB, Tuner TNT & Enregistreur DEU/FRA DVB-T USB-Stick TV-Empfänger & Recorder Clé TV USB, Tuner TNT & Enregistreur BEDIENUNGSANLEITUNG MODE D EMPLOI PX-1520-675 DVB-T USB-Stick TV-Empfänger & Recorder Clé TV USB, Tuner TNT & Enregistreur

Mehr

Installationsanleitung OpenVPN

Installationsanleitung OpenVPN Installationsanleitung OpenVPN Einleitung: Über dieses Dokument: Diese Bedienungsanleitung soll Ihnen helfen, OpenVPN als sicheren VPN-Zugang zu benutzen. Beachten Sie bitte, dass diese Anleitung von tops.net

Mehr

Installationshilfe für die T-Sinus 721X/XA und deren Komponenten unter Windows 2000

Installationshilfe für die T-Sinus 721X/XA und deren Komponenten unter Windows 2000 Installationshilfe für die T-Sinus 721X/XA und deren Komponenten unter Windows 2000 In der folgenden Installationshilfe wird davon ausgegangen, dass alle aus dem Internet herunter geladenen Pakete in den

Mehr

Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound

Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound KEYFOUND! Marktführer in der Schweiz und empfohlen von Versicherungen und Polizeidienststellen.

Mehr

Gateway 70 588 Quick Start Guide

Gateway 70 588 Quick Start Guide Gateway 70 588 Quick Start Guide Deutsch DE 1 Gateway anschließen 1. Verbinden Sie das BEGA Gateway 70 588 über den Ethernet- Anschluss mit Ihrem Heimnetzwerk. 2. Schließen Sie das beiliegende Netzteil

Mehr

Erstellen einer Wiederherstellungskopie

Erstellen einer Wiederherstellungskopie 21 Sollten Sie Probleme mit Ihrem Computer haben und Sie keine Hilfe in den FAQs (oft gestellte Fragen) (siehe seite 63) finden können, können Sie den Computer wiederherstellen - d. h. ihn in einen früheren

Mehr

MDV-2250.HD. HD-Cockpit-Kamera mit 2,5 - / 6-cm-Display. Deutsch: Seite 4-21 Français : page 23-41. 02/2012 v2 - LG//BS//VG - EF

MDV-2250.HD. HD-Cockpit-Kamera mit 2,5 - / 6-cm-Display. Deutsch: Seite 4-21 Français : page 23-41. 02/2012 v2 - LG//BS//VG - EF MDV-2250.HD HD-Cockpit-Kamera mit 2,5 - / 6-cm-Display Deutsch: Seite 4-21 Français : page 23-41 02/2012 v2 - LG//BS//VG - EF DEU Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Lieferumfang...................................

Mehr

Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt

Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt 1. Die Dateien truecrypt-4.3a.zip (http://www.truecrypt.org/downloads.php)und langpack-de- 1.0.0-for-truecrypt-4.3a.zip (http://www.truecrypt.org/localizations.php)

Mehr

Tablet-PC X10 Android 4.0, 9.7 -Touchscreen (24,6 cm) kapazitiv, HDMI Tablette tactile X10 HDMI avec écran capacitif 9,7 (24,6 cm) & Android 4.

Tablet-PC X10 Android 4.0, 9.7 -Touchscreen (24,6 cm) kapazitiv, HDMI Tablette tactile X10 HDMI avec écran capacitif 9,7 (24,6 cm) & Android 4. Tablet-PC X10 Android 4.0, 9.7 -Touchscreen (24,6 cm) kapazitiv, HDMI Tablette tactile X10 HDMI avec écran capacitif 9,7 (24,6 cm) & Android 4.0 Bedienungsanleitung - Seite 5-17 Mode d emploi - Page 19-33

Mehr

SATA HDD Docking Station, USB 2.0 + esata. SATA HDD Docking Station Station d accueil HDD SATA

SATA HDD Docking Station, USB 2.0 + esata. SATA HDD Docking Station Station d accueil HDD SATA C O M P U T E R SATA HDD Docking Station, USB 2.0 + esata SATA HDD Docking Station Station d accueil HDD SATA 00053106 d Bedienungsanleitung Übersicht: Verpackungsinhalt Sicherheitshinweise 1. Installationshinweise

Mehr

Lexware professional, premium und berater line: Anleitung für einen Rechnerwechsel

Lexware professional, premium und berater line: Anleitung für einen Rechnerwechsel Lexware professional, premium und berater line: Anleitung für einen Rechnerwechsel Inhalt Umzug von Lexware auf einen neuen Rechner und Einrichtung einer Einzelplatzinstallation (Seite 1) Umzug von Lexware

Mehr

ONE Technologies AluDISC 3.0

ONE Technologies AluDISC 3.0 ONE Technologies AluDISC 3.0 SuperSpeed Desktop Kit USB 3.0 Externe 3.5 Festplatte mit PCIe Controller Karte Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis: I. Packungsinhalt II. Eigenschaften III. Technische Spezifikationen

Mehr

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04 Sicherheits- Anwendungsprogramm LOCK Benutzerhandbuch V2.13-T04 Inhaltsverzeichnis A. Einführung... 2 B. Allgemeine Beschreibung... 2 C. Leistungsmerkmale... 3 D. Vor der Verwendung des LOCK-Sicherheits-Anwendungsprogramms...

Mehr

SATA & ATA Combo Raid-Controller

SATA & ATA Combo Raid-Controller 00049254 www.hama.de Hama GmbH & Co KG Dresdner Str. 9 86653 Monheim/Bayern GERMANY Tel. (09091) 502-0 Fax 502-274 e-mail: hama@hama.de www.hama.de SATA & ATA Combo Raid-Controller l Kurzanleitung SATA

Mehr

Eutaxa Installationsanleitung

Eutaxa Installationsanleitung Eutaxa Installationsanleitung Überprüfen Sie zuerst, ob die technischen Voraussetzungen für eine Installation der Software auf Ihrem Computer gegeben sind. Windows Betriebssysteme: ME, XP, Vista oder Windows

Mehr

Checkliste für die Behebung des Problems, wenn der PC Garmin USB GPS-Geräte nicht erkennt.

Checkliste für die Behebung des Problems, wenn der PC Garmin USB GPS-Geräte nicht erkennt. TITEL: Checkliste für die Behebung des Problems, wenn der PC Garmin USB GPS-Geräte nicht erkennt. BEREICH(E): GPS-Tracks.com ERSTELLT VON: Christian Steiner STATUS: Release 1.0 DATUM: 10. September 2006

Mehr

USB-Adapterkabel auf Seriell

USB-Adapterkabel auf Seriell USB-Adapterkabel auf Seriell Best.Nr. 722 238 Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung! Achten Sie hierauf auch, wenn Sie

Mehr

Kamera mit dem PC verbinden

Kamera mit dem PC verbinden Installation des Kamera Treibers Microsoft Windows 98 / 98SE Die Software CD in das CD-ROM Laufwerk einlegen. Die CD startet automatisch. Driver (Treiber) auswählen, um die Installation zu starten. Ein

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

WORKSHOP VEEAM ENDPOINT BACKUP FREE

WORKSHOP VEEAM ENDPOINT BACKUP FREE WORKSHOP VEEAM ENDPOINT BACKUP FREE Haftungsausschluss Ich kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Garantie übernehmen. Auch für Fehler oder Schäden die aus den Übungen entstehen, übernehme ich keine

Mehr

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein:

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: System-Update 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: Um den internen Speicher Ihres Tablets vollständig nutzbar zu machen, können Sie ein Update installieren, das Sie über

Mehr

Quick Installation Guide Installatie handleiding Guide d installation rapide Kurzanleitung Installation

Quick Installation Guide Installatie handleiding Guide d installation rapide Kurzanleitung Installation Quick Installation Guide Installatie handleiding Guide d installation rapide Kurzanleitung Installation English Uitbreidingsmodule Nederlands Leveringsomvang schroef Uitbreidingsmodule tiptel KM-38

Mehr

You can choose relative or absolute control in the tablet configuration software. Double click the tablet icon in the system tray.

You can choose relative or absolute control in the tablet configuration software. Double click the tablet icon in the system tray. How to use The tablet can be used in the same way as your ordinary mouse, only you hold it as a pen and you can define how you want to control the Windows arrow on your screen. You can choose relative

Mehr

Tel.: +43 (0) 1/278 75 44-0 www.panelectronics.at info@panel.at

Tel.: +43 (0) 1/278 75 44-0 www.panelectronics.at info@panel.at Tel.: +43 (0) 1/278 75 44-0 www.panelectronics.at info@panel.at Fernschalten und -überwachen 04.2007 Komfort, Sicherheit und Kontrolle......alles in einem Gerät! Komfort......für bequeme Funktionalität

Mehr

C.A 611X FIRMWARE UPGRADE UTILITY UTILITAIRE DE MISE A NIVEAU DU MICROLOGICIEL DIENSTPROGRAMM FÜR FIRMWARE-AKTUALISIERUNG

C.A 611X FIRMWARE UPGRADE UTILITY UTILITAIRE DE MISE A NIVEAU DU MICROLOGICIEL DIENSTPROGRAMM FÜR FIRMWARE-AKTUALISIERUNG C.A 611X FIRMWARE UPGRADE UTILITY UTILITAIRE DE MISE A NIVEAU DU MICROLOGICIEL DIENSTPROGRAMM FÜR FIRMWARE-AKTUALISIERUNG English... page 2 Français... page 16 Deutsch...Seite 30 Loader for C.A611x - Getting

Mehr

SOFTWARE-INSTALLATION UND USB-ANSCHLUSS

SOFTWARE-INSTALLATION UND USB-ANSCHLUSS SOFTWARE-INSTALLATION UND USB-ANSCHLUSS DEUTSCH GUIDE D INSTALLATION DU LOGICIEL ET RACCORDEMENT USB HANDLEIDING VOOR SOFTWARE-INSTALLATIE EN USB-AANSLEITUNG FRANÇAIS NEDERLANDS LYT1547-001A INHALT JVC

Mehr

A lire avant utilisation

A lire avant utilisation 4-170-099-22(1) FR/DE/NL/IT DCR-SR58E/SR68E/SR78E/SR88E/SX33E/ SX34E/SX43E/SX44E/SX53E/SX63E Digital Video Camera Recorder Mode d emploi du caméscope Bedienungsanleitung Bedieningshandleiding Manuale delle

Mehr

X7GS. 7"-Android-Tablet-PC mit GPS/ Multi-Touch/ HDMI & Android 4.0 Tablette tactile X7GS HDMI avec écran 7 multipoint, Android 4.

X7GS. 7-Android-Tablet-PC mit GPS/ Multi-Touch/ HDMI & Android 4.0 Tablette tactile X7GS HDMI avec écran 7 multipoint, Android 4. X7GS 7"-Android-Tablet-PC mit GPS/ Multi-Touch/ HDMI & Android 4.0 Tablette tactile X7GS HDMI avec écran 7 multipoint, Android 4.0 et fonction GPS Bedienungsanleitung - Seite 4-27 Mode d emploi - Page

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.0, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-fuerth.de/sfirm30download). 2. Starten Sie

Mehr

Kurzanleitung. TSE Verwaltungssoftware Installation

Kurzanleitung. TSE Verwaltungssoftware Installation Kurzanleitung TSE Verwaltungssoftware Installation Kurzanleitung Installation Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für eine Schlossverwaltungssoftware aus dem Hause Burg-Wächter entschieden

Mehr

Samsung Drive Manager-FAQs

Samsung Drive Manager-FAQs Samsung Drive Manager-FAQs Installation F: Meine externe Samsung-Festplatte ist angeschlossen, aber nichts passiert. A: Ü berprüfen Sie die USB-Kabelverbindung. Wenn Ihre externe Samsung-Festplatte richtig

Mehr

Teledat 150 PCI in Windows 95 installieren

Teledat 150 PCI in Windows 95 installieren Was wird installiert? Teledat 150 PCI in Windows 95 installieren In dieser Datei wird die Erstinstallation aller Komponenten von Teledat 150 PCI in Windows 95 beschrieben. Verfügen Sie bereits über eine

Mehr

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Das LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Installationsanleitung für SCAN & TEACH next generation 2.0 Basissoftware, Klassen und Service Packs Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Ihnen liegt

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung http:// www.pcinspector.de Verzichtserklärung Wir haben unser Bestes getan um sicherzustellen, dass die aufgeführten Installationsanweisungen in korrekter Weise wiedergegeben wurden

Mehr

Installation guide Guide d installation Installationshandbuch

Installation guide Guide d installation Installationshandbuch Installation guide Guide d installation Installationshandbuch E F G Table of Contents Please note before use... KONTROL49 application installer... Windows XP users... Installing the Editor Librarian software...

Mehr

Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy

Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy 1. Schnellanleitung - Seite 2 2. Ausführlichere Anleitung - Seite 3 a) Monitor anschließen - Seite 3 Alternativer

Mehr

Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung

Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung www.vdo.com Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung Continental Trading GmbH Heinrich-Hertz-Straße 45 D-78052 Villingen-Schwenningen VDO eine Marke des Continental-Konzerns Downloadkey-Update Version

Mehr

Quick Start Guide. Prestige 660ME(-I) ADSL Modem. Schritt für Schritt ins Internet (Seite 2) Accéder Internet pas à pas (page 15)

Quick Start Guide. Prestige 660ME(-I) ADSL Modem. Schritt für Schritt ins Internet (Seite 2) Accéder Internet pas à pas (page 15) Quick Start Guide Prestige 660ME(-I) ADSL Modem 2005 Copyright by Studerus Telecom AG, 8603 Schwerzenbach Version 1.0/1005 Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Sous réserve de modifications et d erreurs.

Mehr

Carry it Easy Light. User Manual Manuel de l utilisateur Benutzerhandbuch. User Manual Version 2.13 2004-2008 CoSoSys SRL

Carry it Easy Light. User Manual Manuel de l utilisateur Benutzerhandbuch. User Manual Version 2.13 2004-2008 CoSoSys SRL Carry it Easy Light User Manual Manuel de l utilisateur Benutzerhandbuch User Manual Version 2.13 2004-2008 CoSoSys SRL Carry it Easy Light User Manual...3 Manuel de l'utilisateur...15 Benutzerhandbuch...27

Mehr

Bedienungsanleitung MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB 3.0) Externes Gehäuse. für 3,5 SATA zu USB 2.0/eSATA / USB 3.

Bedienungsanleitung MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB 3.0) Externes Gehäuse. für 3,5 SATA zu USB 2.0/eSATA / USB 3. MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB 3.0) Bedienungsanleitung Externes Gehäuse für 3,5 SATA zu USB 2.0/eSATA / USB 3.0 MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB

Mehr

PO Box 80 86651 Monheim/Germany Phone: +49 9091 502-0 Fax: +49 9091 502-458 hama@hama.de http://www.hama.com

PO Box 80 86651 Monheim/Germany Phone: +49 9091 502-0 Fax: +49 9091 502-458 hama@hama.de http://www.hama.com PO Box 80 86651 Monheim/Germany Phone: +49 9091 502-0 Fax: +49 9091 502-458 hama@hama.de http://www.hama.com All listed brands are trademarks of the corresponding companies. Errors and omissions excepted,

Mehr