Bedienungsanleitung EXTERNE FESTPLATTE 1 TB CA. 6,35 CM (2,5 ZOLL) HOFER. Da bin ich mir sicher. Anwenderfreundliche Anleitung ID: #05006

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bedienungsanleitung EXTERNE FESTPLATTE 1 TB CA. 6,35 CM (2,5 ZOLL) HOFER. Da bin ich mir sicher. Anwenderfreundliche Anleitung ID: #05006"

Transkript

1 Bedienungsanleitung Da bin ich mir sicher. EXTERNE FESTPLATTE 1 TB CA. 6,35 CM (2,5 ZOLL) ERSTELLT IN DEUTSCHLAND myhansecontrol.com myhansecontrol.com Anwenderfreundliche Anleitung ID: #05006 HOFER QR

2 Mit QR-Codes schnell und einfach ans Ziel Egal, ob Sie Produktinformationen, Ersatzteile oder Zubehör benötigen, Angaben über Herstellergarantien oder Servicestellen suchen, oder sich bequem eine Video-Anleitung anschauen möchten, mit unseren QR-Codes gelangen Sie kinderleicht ans Ziel. Was sind QR-Codes? QR-Codes (QR= Quick Response) sind grafische Codes, die mithilfe einer Smartphone-Kamera gelesen werden und beispielsweise einen Link zu einer Internetseite oder Kontaktdaten enthalten. Ihr Vorteil: Kein lästiges Eintippen von Internet-Adressen oder Kontaktdaten! Und so geht s Zum Scannen des QR-Codes benötigen Sie lediglich ein Smartphone, einen installierten QR-Code Reader sowie eine Internet-Verbindung.* Einen QR-Code Reader finden Sie in der Regel kostenlos im App Store Ihres Smartphones. Jetzt ausprobieren Scannen Sie einfach mit Ihrem Smartphone den folgenden QR-Code und erfahren Sie mehr über Ihr neu erworbenes Hofer-Produkt.* Ihr Hofer Serviceportal Alle oben genannten Informationen erhalten Sie auch im Internet über das Hofer Serviceportal unter * Beim Ausführen des QR-Code Readers können abhängig von Ihrem Tarif Kosten für die Internet-Verbindung entstehen.

3 Inhaltsverzeichnis Übersicht... 4 Verwendung... 5 Lieferumfang/Geräteteile... 6 Allgemeines...7 Anleitung lesen und aufbewahren...7 Zeichenerklärung... 8 Sicherheit... 9 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 9 Sicherheitshinweise... 9 Wissenswertes Format USB...13 Erstinbetriebnahme...13 Festplatte und Lieferumfang prüfen...13 Betrieb...14 Anschluss...15 Energiesparmodus...15 Festplatte vom Rechner trennen...15 Formate...16 Partitionen Externe Festplatte partitionieren und formatieren...18 Reinigung Festplatte transportieren/aufbewahren...22 Fehlersuche...22 Technische Daten Konformitätserklärung Entsorgung Verpackung entsorgen Altgerät entsorgen Garantiekarte...27 Garantiebedingungen Dok./Rev.-Nr

4 4 AT A D B 4 5

5 AT 5 C D E

6 6 AT Lieferumfang/Geräteteile 1 Externe Festplatte 2 USB 3.0-Verbindungskabel 3 Schutzhülle 4 Kontrollleuchte 5 USB 3.0-Anschluss

7 Allgemeines Allgemeines AT Anleitung lesen und aufbewahren Diese Bedienungsanleitung gehört zu dieser Festplatte. Sie enthält wichtige Informationen zur Inbetriebnahme und Handhabung. Lesen Sie die Bedienungsanleitung, insbesondere die Sicherheitshinweise, sorgfältig durch, bevor Sie die Festplatte einsetzen. Die Nichtbeachtung dieser Bedienungsanleitung kann zu Schäden an der Festplatte führen. Die Bedienungsanleitung basiert auf den in der Europäischen Union gültigen Normen und Regeln. Beachten Sie im Ausland auch landesspezifische Richtlinien und Gesetze. Bewahren Sie die Bedienungsanleitung für die weitere Nutzung auf. Wenn Sie die Festplatte an Dritte weitergeben, geben Sie unbedingt diese Bedienungsanleitung mit. Alle Angaben ohne Gewähr. Technische Änderungen vorbehalten. 7

8 AT Allgemeines Zeichenerklärung Die folgenden Symbole und Signalworte werden in dieser Bedienungsanleitung, auf der Festplatte oder auf der Verpackung verwendet. WARNUNG! Dieses Signalsymbol/-wort bezeichnet eine Gefährdung mit einem mittleren Risikograd, die, wenn sie nicht vermieden wird, den Tod oder eine schwere Verletzung zur Folge haben kann. VORSICHT! Dieses Signalsymbol/-wort bezeichnet eine Gefährdung mit einem niedrigen Risikograd, die, wenn sie nicht vermieden wird, eine geringfügige oder mäßige Verletzung zur Folge haben kann. HINWEIS! Dieses Signalwort warnt vor möglichen Sachschäden. Dieses Symbol gibt Ihnen nützliche Zusatzinformationen zum Zusammenbau oder zum Betrieb. 8

9 Sicherheit Sicherheit Bestimmungsgemäßer Gebrauch Die Festplatte ist ausschließlich als Speichermedium für Computer und vergleichbare Systeme konzipiert. Sie ist ausschließlich für den Privatgebrauch bestimmt und nicht für die gewerbliche Verwendung geeignet. Verwenden Sie die Festplatte nur wie in dieser Bedienungsanleitung beschrieben. Jede andere Verwendung gilt als nicht bestimmungsgemäß und kann zu Sachschäden oder Datenverlusten führen. Externe Festplatten mit Hochglanz-Gehäuseteilen sind wegen des hohen Glanzgrades nicht für den Einsatz an Bildschirmarbeitsplätzen geeignet. Der Hersteller oder Händler übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch nicht bestimmungsgemäßen oder falschen Gebrauch entstanden sind. Sicherheitshinweise WARNUNG! Erstickungsgefahr! Diese Festplatte ist nicht als Spielzeug geeignet. Halten Sie das Verpackungsmaterial von Kindern oder Personen mit einge- AT 9

10 AT Sicherheit schränkten physischen oder geistigen Fähigkeiten fern (Erstickungsgefahr). HINWEIS! Beschädigungsgefahr! Unsachgemäßer Umgang mit der Festplatte kann zu Beschädigungen der Festplatte und zu Datenverlust führen. Stellen Sie die Festplatte auf einer ebenen, trockenen, staubfreien und vibrationsarmen Arbeitsfläche auf. Sichern Sie die Festplatte vor versehentlichem Herabfallen. Verwenden Sie die Festplatte nur in Innenräumen. Betreiben Sie sie nicht in Feuchträumen oder im Regen. Schützen Sie die Festplatte vor Spritzund Tropfwasser. Decken Sie die Festplatte während des Betriebs nicht ab, und vermeiden Sie starke Sonneneinstrahlung (Überhitzung möglich). Vermeiden Sie Temperaturschwankungen es kann sich Kondenswasser bilden. 10

11 Sicherheit Legen Sie die Festplatte nie auf oder in der Nähe von heißen Oberflächen ab (z. B. Heizungen). Halten Sie die Festplatte von Magnetfeldern (z. B. Lautsprecher, Röhrenmonitore etc.) fern. Stellen Sie keine Objekte oder mit Wasser gefüllten Gegenstände auf die Festplatte, und üben Sie keine übermäßige Kraft auf die Festplatte aus. Tauchen Sie die Festplatte zum Reinigen niemals in Wasser oder eine andere Flüssigkeit. Verwenden Sie die Festplatte nicht mehr, wenn das Gehäuse Risse oder Sprünge aufweist oder sich verformt hat. HINWEIS! Gefahr von Datenverlust! Durch mechanische oder elektrische Fehler und durch Fehlbedienung können Daten verloren gehen. Sichern Sie wichtige Daten grundsätzlich auf mindestens zwei unterschiedlichen Geräten. Eine Haftung für Daten- AT 11

12 AT Wissenswertes verlust und eventuelle Folgeschäden ist ausgeschlossen. Bevor Sie die Festplatte vom Computer trennen, ist eine Abmeldung ( Auswerfen ) erforderlich, um Datenverluste zu vermeiden. An anderen Geräten, als den hier angegebenen Computern, kann eine Funktion der Festplatte nicht garantiert werden (z. B. TV-Geräte, Mediaplayer, Set-Top-Boxen). Wissenswertes Format Werkseitig ist die Festplatte mit der Advanced Format Technologie im Windows -Dateiformat NTFS formatiert. Damit ist die Festplatte unter allen Windows -Versionen ab XP sofort einsetzbar. Für Linux und Mac OS X sind Treiberprogramme für NTFS erhältlich. Falls ein solches nicht zur Verfügung steht, muss die Festplatte neu formatiert werden (siehe Abschnitt Formate ). Die physikalische Brutto-Festplattenkapazität entspricht aufgrund technischer Gegebenheiten der Betriebssysteme im Regelfall nicht der nach Formatierung tatsächlich verfügbaren Nettokapazität. 12

13 USB AT USB Der Universal Serial Bus (USB) ist ein serieller Anschluss zur Verbindung eines Computers mit externen Geräten. USB 3.0 ist die neueste Form dieses Standards und bietet eine deutlich höhere Übertragungsgeschwindigkeit mit bis zu 5 Gbit/s (im Gegensatz zu USB 2.0 mit 480 Mbit/s). Das mitgelieferte USB 3.0-Kabel gewährleistet die maximale Datenübertragungsrate bei der Verbindung mit einem kompatiblen USB 3.0-Anschluss und kann auch an einen USB 2.0- oder 1.1-Anschluss angeschlossen werden. In diesem Fall ist die Übertragungsrate technisch beschränkt. Die Verwendung von USB-Anschlusskabeln mit einer Gesamtlänge von über 3 Metern ist egal ob gekoppelt oder in einem Stück für diese Festplatte nicht vorgesehen. Erstinbetriebnahme Festplatte und Lieferumfang prüfen HINWEIS! Beschädigungsgefahr! Wenn Sie die Verpackung unvorsichtig mit einem scharfen Messer oder anderen spitzen Gegenständen öffnen, kann die Festplatte schnell beschädigt werden. 13

14 AT Betrieb Gehen Sie beim Öffnen sehr vorsichtig vor. 1. Prüfen Sie, ob die Lieferung vollständig ist (siehe Abb. A). 2. Nehmen Sie die Festplatte aus der Verpackung. 3. Prüfen Sie, ob die Festplatte oder die Einzelteile Schäden aufweisen. Ist dies der Fall, benutzen Sie die Festplatte nicht. Wenden Sie sich an den Hersteller über die auf der Garantiekarte angegebene Serviceadresse. Betrieb HINWEIS! Gefahr von Datenverlust! Durch mechanische oder elektrische Fehler und durch Fehlbedienung können Daten verloren gehen. Sichern Sie wichtige Daten grundsätzlich auf mindestens zwei unterschiedlichen Geräten. Eine Haftung für Datenverlust und eventuelle Folgeschäden ist ausgeschlossen. 14

15 Betrieb Anschluss 1. Schieben Sie einen Stecker des USB 3.0-Verbindungskabels 2 vorsichtig in die USB-Buchse 5 der externen Festplatte. Der Stecker passt nur in einer Richtung (siehe Abb. C). 2. Schieben Sie den anderen Stecker des USB 3.0-Verbindungskabels 2 vorsichtig in eine freie USB-Buchse Ihres Rechners. Die grüne Kontrollleuchte 4 flackert, während der Rechner mit der Festplatte kommuniziert. Nach wenigen Sekunden wird die Festplatte unter Arbeitsplatz (Windows ) bzw. auf dem Schreibtisch (Mac) angezeigt. Energiesparmodus Wird die externe Festplatte länger als 20 Minuten nicht benutzt, stoppt der Motor automatisch. Die Festplatte ist weiter betriebsbereit und aktiviert den Motor, sobald ein Zugriff erfolgt. Festplatte vom Rechner trennen Bevor Sie die Verbindung zwischen Rechner und externer Festplatte trennen, muss die Festplatte im System abgemeldet werden: Windows 1. Klicken Sie auf dem Desktop in der Taskleiste auf das Stecker-Symbol (rechts unten auf Ihren Bildschirm) (siehe Abb. D). AT 15

16 AT Betrieb Eine Liste der Geräte erscheint, die abgemeldet werden können. 2. Wählen Sie die externe Festplatte. Eine Meldung erscheint, dass Sie die Festplatte nun sicher entfernen können. 3. Ziehen Sie die USB-Stecker aus dem Rechner und der Festplatte heraus. Sie haben die Festplatte sicher vom Rechner getrennt. Mac OS 1. Ziehen Sie auf dem Schreibtisch das Symbol der Festplatte auf das Papierkorb-Symbol im Dock (siehe Abb. E). 2. Warten Sie, bis das Symbol nicht mehr auf dem Schreibtisch angezeigt wird. 3. Ziehen Sie die USB-Stecker aus dem Rechner und der Festplatte heraus. Sie haben die Festplatte sicher vom Rechner getrennt. Formate Werkseitig ist die Festplatte im Windows -Dateiformat NTFS formatiert. Auf Linux- und Mac OS-Rechnern ist dieses Format nur eingeschränkt oder mit zusätzlichen Treibern nutzbar. Nachfolgend finden Sie Informationen zu den gebräuchlichsten Dateiformaten. NTFS NTFS ist das bevorzugte Format für Windows XP, Vista, 7 16

17 Betrieb und 8. Das Mac OS ab Version 10.3 kann NTFS lesen, aber nicht beschreiben. Linux benötigt in der Regel zusätzliche Treiber. Die Größe einzelner Dateien ist nicht beschränkt. FAT32 FAT32 ist ein Format, das fast alle Windows -, Mac- und Linux-Computer problemlos lesen und schreiben können. Daher ist es gut für den Datentransport zwischen unterschiedlichen Systemen geeignet. Allerdings ist die Größe einer Datei auf 4 GB beschränkt. Unter Windows kann eine FAT32-Partition maximal 32 GB groß sein, unter Mac OS und Linux ist die maximale Größe 4 TB (4096 GB). HFS+ HFS+ ist das bevorzugte Format für Mac OS ab Version 9. Windows und Linux benötigen zusätzliche Treiber. Die Größe einzelner Dateien ist nicht beschränkt. Für das Apple Backup-System Time Machine muss die Festplatte in HFS+ formatiert sein. Partitionen Eine Partition (auch Volume genannt) ist als logischer Datenträger definiert: Dies ist die äußere Hülle für die zu speichernden Daten. Zur Speicherung von Daten muss eine Partition formatiert werden. Eine Festplatte ist ein physischer Datenträger und kann in mehrere Partitionen unterteilt sein, die wiederum in unterschiedlichen Formaten angelegt sind. Auf dem Computer werden die Partitionen wie eigenständige Festplatten angezeigt und behandelt, obwohl sie sich auf der gleichen Festplatte befinden. AT 17

18 AT Externe Festplatte partitionieren und formatieren Beispiel: Die externe Festplatte soll vor allem als Bild- und Videoarchiv dienen und an einem PC mit Windows 8 betrieben werden. Gelegentlich wird die Festplatte aber auch zum Datentransport verwendet, um Dateien von anderen Computern zu kopieren. Dazu wird eine große Partition unter NTFS formatiert (das Archiv) und zusätzlich eine nur 32 GB große Partition mit FAT32 als Transport-Medium. Fast alle Computer können Daten auf das Transport-Medium speichern am heimischen PC werden diese Daten dann sortiert und in das Archiv verschoben. Externe Festplatte partitionieren und formatieren HINWEIS! Gefahr von Datenverlust! Beim Partitionieren und/oder Formatieren werden alle Daten von der externen Festplatte gelöscht. Vergewissern Sie sich, dass die Festplatte leer ist oder die Daten gelöscht werden können. Windows Sie müssen als Administrator angemeldet sein. Die Advanced Format Technologie ist erst ab Windows 18

19 Externe Festplatte partitionieren und formatieren Vista verfügbar. Eine Neupartitionierung mit Windows XP kann unter Umständen eine deutliche Leistungsreduktion verursachen. Eine erneute Formatierung vorhandener Partitionen mit Windows XP ist unproblematisch. 1. Schließen Sie die externe Festplatte an den Computer an und merken Sie sich den Laufwerksbuchstaben, mit dem die Festplatte angemeldet wurde (z. B. F: ). 2. Starten Sie die Datenträgerverwaltung : Windows Vista: Klicken Sie auf das Windows -Symbol in der Task leiste, dann im Menü auf Systemsteuerung, weiter auf System und Wartung, Verwaltung, Computerverwaltung und schließlich unter Datenspeicher auf Datenträgerverwaltung. Windows 7: Klicken Sie auf das Windows -Symbol in der Task leiste, dann im Menü auf Systemsteuerung Verwaltung, Computerverwaltung, und schließlich unter Datenspeicher auf Datenträgerverwaltung. Windows 8: Drücken Sie die Tastenkombination [Windows -Logo]+[X] und klicken Sie im Auswahlmenü auf Datenträgerverwaltung. 3. Wählen Sie im unteren Teil des Fensters den Datenträger aus, auf dem sich die Partition ( Volume ) mit dem gemerkten Laufwerksbuchstaben befindet (z. B. F: ). 4. Zum Entfernen einer vorhandenen Partition (Volume) klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf AT 19

20 AT Externe Festplatte partitionieren und formatieren und wählen Volume löschen. Dabei werden alle Daten der Partition gelöscht! Bestätigen Sie den Warnhinweis mit Ja. 5. Zum Verkleinern einer vorhandenen Partition klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Volume verkleinern. Wählen Sie, um wie viel MB die Partition verkleinert werden soll, und klicken Sie auf Verkleinern. 6. Zum Erstellen einer neuen Partition klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen freien Bereich ( Nicht zugeordnet ), und wählen Sie Neues einfaches Volume.... Mit dem Assistenten wählen Sie nun die Größe, den Laufwerksbuchstaben, das Dateisystem und den Namen der Partition. Mac OS X 1. Starten Sie im Ordner Dienstprogramme das Festplattendienstprogramm. Das Fenster Festplattendienstprogramm wird geöffnet. 2. Wählen Sie in der Liste der verfügbaren Festplatten auf der linken Seite des Fensters die externe Festplatte aus. 3. Klicken Sie auf die Registerkarte Partition. 4. Wählen Sie in der Option Partitionslayout die Anzahl der gewünschten Partitionen aus in der Regel genügt eine. 5. Geben Sie bei Partitionsinformationen Name: einen Namen für die Partition ein. 20

21 Reinigung 6. Stellen Sie bei Format: das Dateisystemformat ein. Empfohlen wird Mac OS Extended (Journaled). 7. Klicken Sie unten auf den Knopf Anwenden. 8. Eine Warnmeldung erscheint: Klicken Sie auf Ok. Die externe Festplatte wird gemäß Ihren Einstellungen partitioniert und formatiert. Anschließend ist die externe Festplatte betriebsbereit. Reinigung HINWEIS! Kurzschlussgefahr! In das Gehäuse eingedrungenes Wasser kann einen Kurzschluss verursachen. Tauchen Sie die Festplatte niemals in Wasser. Achten Sie darauf, dass kein Wasser in das Gehäuse gelangt. Die Festplatte ist wartungsfrei und braucht üblicherweise nicht gereinigt werden. Sollten Sie die Festplatte dennoch reinigen müssen, so trennen Sie die Festplatte vom Computer. Verwenden Sie zum Reinigen ein weiches, leicht angefeuchtetes Tuch und verwenden Sie keinesfalls ätzende und lösungsmittelhaltige Reinigungsmittel. AT 21

22 AT Festplatte transportieren/aufbewahren Festplatte transportieren/ aufbewahren HINWEIS! Beschädigungsgefahr! Unsachgemäßer Transport bzw. unsachgemäße Aufbewahrung kann Sachschäden verursachen. Bewahren Sie die Festplatte stets an einem trockenen Ort bei einer Lagertemperatur zwischen -20 C und +60 C auf. Lagern Sie die Festplatte sicher verschlossen und für Kinder unzugänglich. Schützen Sie die Festplatte vor direkter Sonneneinstrahlung. Benutzen Sie zum Transport oder zur Aufbewahrung die Schutzhülle. Fehlersuche Festplatte wird nicht erkannt, Kontrollleuchte ist dunkel. Alle Stecker auf korrekten Sitz prüfen. USB-Anschluss am PC mit anderem Gerät (z. B. USB- Stick) auf korrekte Funktion prüfen. Externe Festplatte an anderem PC auf Funktion testen. 22

23 Fehlersuche Festplatte wird nicht erkannt, Kontrollleuchte leuchtet. Sicherstellen, dass die Festplatte korrekt formatiert wurde (siehe Abschnitt Externe Festplatte partitionieren und formatieren ). Falls die Festplatte an einem USB-Hub betrieben wird, Festplatte an eine USB-Buchse direkt am PC anschließen. Alle anderen USB-Geräte vom PC trennen, da diese evtl. stören können. Falls eine USB-Adapterkarte verwendet wird: Ist der entsprechende Treiber installiert? Beim Kopieren auf eine FAT32-Partition tritt ein Fehler auf. FAT32 kann nur Dateien bis max. 4 GB speichern. Dateinamen dürfen keine Sonderzeichen (z. B. / \ < >) enthalten. Ggf. Datei umbenennen. Der Computer startet nicht, wenn die externe Festplatte angeschlossen ist. Eventuell versucht der Computer von der externen Festplatte zu starten: Überprüfen Sie die Boot-Reihenfolge bzw. die Einstellung Startlaufwerk (Mac OS). AT 23

24 AT Technische Daten Technische Daten Modell: EF253.H915 Artikelnummer: Stromversorgung: Bauform: Kapazität: 5 V über USB ca. 6,35 cm (2,5 Zoll) 1 Terabyte Betriebstemperatur: +5 C bis +35 C Gewicht: Abmessungen: bis ca. 250 g Konformitätserklärung Entsorgung 79 x 127 x 17 mm Die EU-Konformitätserklärung kann an der in der Garantiekarte (am Ende dieser Anleitung) angeführten Adresse angefordert werden. Verpackung entsorgen Entsorgen Sie die Verpackung sortenrein. Geben Sie Pappe und Karton zum Altpapier, Folien in die Wertstoff-Sammlung. 24

25 Entsorgung Altgerät entsorgen (Anwendbar in der Europäischen Union und anderen europäischen Staaten mit Systemen zur getrennten Sammlung von Wertstoffen) Altgeräte dürfen nicht in den Hausmüll! Sollte die Festplatte einmal nicht mehr benutzt werden können, so ist jeder Verbraucher gesetzlich verpflichtet, Altgeräte getrennt vom Hausmüll, z. B. bei einer Sammelstelle seiner Gemeinde/seines Stadtteils, abzugeben. Damit wird gewährleistet, dass Altgeräte fachgerecht verwertet und negative Auswirkungen auf die Umwelt vermieden werden. Deswegen sind Elektrogeräte mit dem hier abgebildeten Symbol gekennzeichnet. AT 25

26 26

27 GARANTIEKARTE FESTPLATTE 1 TB, CA. 6,35 CM (2,5 ZOLL) AT Ihre Informationen: Name Adresse Datum des Kaufs* *Wir empfehlen, die Rechnung mit dieser Garantiekarte aufzubewahren. Ort des Kaufs Beschreibung der Störung: Schicken Sie die ausgefüllte Garantiekarte zusammen mit dem defekten Produkt an: S&T AG Industriezeile Linz AUSTRIA MODELL: EF253.H915 ARTIKELNUMMER: /2015 Hotline: Zum regulären Festnetztarif Ihres Telefonanbieters. JAHRE GARANTIE

28 AT Garantiebedingungen Sehr geehrter Kunde! Die Hofer/Aldi Garantie bietet Ihnen weitreichende Vorteile gegenüber der gesetzlichen Gewährleistungspflicht: Garantiezeit: Kosten: TIPP: 3 Jahre ab Kaufdatum 6 Monate für Verschleiß- und Verbrauchsteile bei normalem und ordnungsgemäßem Gebrauch (z. B. Akkus) Kostenfreie Reparatur bzw. Austausch oder Geldrückgabe Keine Transportkosten Bevor Sie Ihr Gerät einsenden, wenden Sie sich telefonisch, per Mail oder Fax an unsere Hotline. So können wir Ihnen bei eventuellen Bedienungsfehlern helfen. Um die Garantie in Anspruch zu nehmen, senden Sie uns: zusammen mit dem defekten Produkt den Original-Kassenbon und die vollständig ausgefüllte Garantiekarte. das Produkt mit allen Bestandteilen des Lieferumfangs.

29 Die Garantie gilt nicht bei Schäden durch: AT Unfall oder unvorhergesehene Ereignisse (z. B. Blitz, Wasser, Feuer, etc.). unsachgemäße Benutzung oder Transport. Missachtung der Sicherheits- und Wartungsvorschriften. sonstige unsachgemäße Bearbeitung oder Veränderung. Nach Ablauf der Garantiezeit haben Sie ebenfalls die Möglichkeit an der Servicestelle Reparaturen kostenpflichtig durchführen zu lassen. Falls die Reparatur oder der Kostenvoranschlag für Sie nicht kostenfrei sind, werden Sie vorher verständigt. Die gesetzliche Gewährleistungspflicht des Übergebers wird durch diese Garantie nicht eingeschränkt. Die Garantiezeit kann nur verlängert werden, wenn dies eine gesetzliche Norm vorsieht. In den Ländern, in denen eine (zwingende) Garantie und/oder eine Ersatzteillagerhaltung und/oder eine Schadenersatzregelung gesetzlich vorgeschrieben sind, gelten die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestbedingungen. Das Serviceunternehmen und der Verkäufer übernehmen bei Reparaturannahme keine Haftung für eventuell auf dem Produkt vom Kunden gespeicherte Daten oder Einstellungen.

30 Da bin ich mir sicher. AT Made in China Vertrieben durch: S&T AG Industriezeile Linz AUSTRIA 3 MODELL: EF253.H915 ARTIKELNUMMER: JAHRE GARANTIE 09/2015

Orion. Benutzerhanduch. Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. (Deutsch)

Orion. Benutzerhanduch. Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. (Deutsch) Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten Benutzerhanduch (Deutsch) v1.0 October 18, 2006 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG 1 SYMBOLERKLÄRUNG 1 DER ORION 1 ERHÄLTLICHE SCHNITTSTELLEN 1 LIEFERUMFANG

Mehr

Tischleuchte. 1-flammig BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE 52695 01/2010, BK38040; 52695

Tischleuchte. 1-flammig BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE 52695 01/2010, BK38040; 52695 DE Tischleuchte 1-flammig BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE 52695 01/2010, BK38040; 52695 2/8 Deutsch / Tischleuchte 1-flammig Anwendung,... Sicherheitshinweise 4 Montage,... Inbetriebnahme, Fehlfunktionen

Mehr

Bedienungsanleitung TURBO AKKU HANDSTAUBSAUGER. Da bin ich mir sicher. Anwenderfreundliche Anleitung ID: #05006

Bedienungsanleitung TURBO AKKU HANDSTAUBSAUGER. Da bin ich mir sicher. Anwenderfreundliche Anleitung ID: #05006 ERSTELLT IN DEUTSCHLAND Bedienungsanleitung Da bin ich mir sicher. TURBO AKKU HANDSTAUBSAUGER myhansecontrol.com myhansecontrol.com Anwenderfreundliche Anleitung ID: #05006 Mit QR-Codes schnell und einfach

Mehr

WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS

WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS DEU Schnellstartanleitung WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS für 2 SATA-HDDs PX-1091 WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS für 2 SATA-HDDs Schnellstartanleitung 01/2009 - JG//CE//VG

Mehr

FANTEC MR-35DU3-6G. Handbuch

FANTEC MR-35DU3-6G. Handbuch FANTEC MR-35DU3-6G Handbuch Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Produkt Einführung... 2 2. Bedienung... 3 2.1 RAID-Modus Einstellen... 4 2.1.1 JBOD Modus... 5 2.1.2 BIG Modus... 6 2.1.3 RAID0...

Mehr

EW7011 USB 3.0 Dockingstation für 6,35cm (2.5") - und 8,89cm (3.5")- SATA-Festplatten

EW7011 USB 3.0 Dockingstation für 6,35cm (2.5) - und 8,89cm (3.5)- SATA-Festplatten EW7011 USB 3.0 Dockingstation für 6,35cm (2.5") - und 8,89cm (3.5")- SATA-Festplatten 2 DEUTSCH EW7011 USB 3.0 Dockingstation für 6,35cm (2.5")- und 8,89cm (3.5")- SATA-Festplatten Inhalt 1.0 Einleitung...

Mehr

Bedienungsanleitung. 3,5 IDE zu USB

Bedienungsanleitung. 3,5 IDE zu USB Bedienungsanleitung Gehäuse Modell EX-MOB-85 - Wintech Computer GmbH 3,5 IDE zu USB Unsere Gehäuse dienen zum Datenaustausch zwischen verschiedenen Computern. Während des Betriebes anschließbar -Plug and

Mehr

USB Security Stick. Deutsch. Benutzerhandbuch

USB Security Stick. Deutsch. Benutzerhandbuch USB Security Stick Deutsch Benutzerhandbuch 2 Inhaltsverzeichnis Allgemeines 4 Der mechanische Schreibschutzschalter 4 Verwendung unter Windows 6 Einstellungen 10 Benutzerpasswort ändern 11 Formatieren

Mehr

HD-WHU3R1 HD-QHU3R5. Benutzerhandbuch. www.buffalo-technology.com 35020424-01 2014-06

HD-WHU3R1 HD-QHU3R5. Benutzerhandbuch. www.buffalo-technology.com 35020424-01 2014-06 HD-WHU3R1 HD-QHU3R5 Benutzerhandbuch www.buffalo-technology.com 35020424-01 2014-06 Inhalt Schematische Darstellungen...4 LEDs und Anschlüsse...4 Ein-/Ausschalten...5 Technische Daten...6 HD-WHU3R1...6

Mehr

FUSION F2. Tragbares RAID SATA-Speichersystem für 2 Festplatten. Benutzerhandbuch

FUSION F2. Tragbares RAID SATA-Speichersystem für 2 Festplatten. Benutzerhandbuch FUSION F2 Tragbares RAID SATA-Speichersystem für 2 Festplatten Benutzerhandbuch Spezifikationen und Funktionen von Fusion F2 LEDs für Festplattenbetrieb/-aktivität LED LEDs für Festplattenbetrieb/-aktivität

Mehr

STARSTICK 2 DVB-T Receiver als USB Stick

STARSTICK 2 DVB-T Receiver als USB Stick STARSTICK 2 DVB-T Receiver als USB Stick Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde, Vielen Dank, das Sie Sich für dieses hochwertige Produkt entschieden haben. Sollte ihr USB-Stick nicht richtig funktionieren,

Mehr

Bedienungsanleitung. 2,5 SATA zu USB mit OTB Funktion

Bedienungsanleitung. 2,5 SATA zu USB mit OTB Funktion Bedienungsanleitung Gehäuse Modell EX-MOB-29 - Wintech Computer GmbH 2,5 SATA zu USB mit OTB Funktion Unsere Gehäuse dienen zum Datenaustausch zwischen verschiedenen Computern oder mit einem einfachen

Mehr

Pleiades - Taurus. Benutzerhandbuch. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. v1.0

Pleiades - Taurus. Benutzerhandbuch. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. v1.0 Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten Benutzerhandbuch v1.0 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG - 1 - KAPITEL 3 SYSTEMEINSTELLUNGEN - 6 - SYMBOLERKLÄRUNG - 1 - VERBINDUNG

Mehr

EW7033 USB 3.0 Enclosure fur 6,35cm (2.5 ) SATA-Festplatten

EW7033 USB 3.0 Enclosure fur 6,35cm (2.5 ) SATA-Festplatten EW7033 USB 3.0 Enclosure fur 6,35cm (2.5 ) SATA-Festplatten 2 DEUTSCH EW7033 USB 3.0 Enclosure für 6,35cm (2.5") SATA-Festplatten Inhalt 1.0 Einleitung... 2 1.1 Funktionen und Merkmale... 2 1.2 Lieferumfang...

Mehr

Die nachfolgende Anleitung zeigt die Vorgehensweise unter Microsoft Windows Vista.

Die nachfolgende Anleitung zeigt die Vorgehensweise unter Microsoft Windows Vista. Schritt für Schritt Anleitung zur Einrichtung Ihrer neuen Festplatte Die nachfolgende Anleitung zeigt die Vorgehensweise unter Microsoft Windows Vista. Schließen Sie Ihre Festplatte an Ihrem Computer an.

Mehr

MOBILE DRIVE CLASSIC II

MOBILE DRIVE CLASSIC II BENUTZERHANDBUCH MOBILE DRIVE CLASSIC II EXTERNAL MOBILE HARD DRIVE / 2.5" / USB 2.0 Rev. 933 Freecom Mobile Drive Classic II Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer, danke, dass Sie das Freecom

Mehr

QUICKSTORE PORTABLE USB3.0

QUICKSTORE PORTABLE USB3.0 Handbuch Inhalt 1. Eigenschaften 2. Spezifikationen 3. Teile und Zubehör 4. Das Gerät im Überblick 5. Einbau einer SATA-Festplatte 6. Installation der Software 7. Die Backup-Software 7.1. Starten 7.2.

Mehr

BENUTZERHANDBUCH MOBILE DRIVE XXS EXTERNAL MOBILE HARD DRIVE / 2.5" / USB 2.0. Rev. 907

BENUTZERHANDBUCH MOBILE DRIVE XXS EXTERNAL MOBILE HARD DRIVE / 2.5 / USB 2.0. Rev. 907 BENUTZERHANDBUCH MOBILE DRIVE XXS EXTERNAL MOBILE HARD DRIVE / 2." / USB 2.0 Rev. 907 Freecom Mobile Drive XXS Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer, Danke, dass Sie das Freecom Mobile Drive

Mehr

BENUTZERHANDBUCH MOBILE HARD DRIVES DESKTOP HARD DRIVES. Rev. 227 / Mac

BENUTZERHANDBUCH MOBILE HARD DRIVES DESKTOP HARD DRIVES. Rev. 227 / Mac BENUTZERHANDBUCH MOBILE HARD DRIVES DESKTOP HARD DRIVES Rev. 227 / Mac Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer, danke, dass Sie das Freecom Mobile Hard Drive / Desktop Hard Drive als externen Datenspeicher

Mehr

USB Security Stick. Deutsch. Benutzerhandbuch

USB Security Stick. Deutsch. Benutzerhandbuch USB Security Stick Deutsch Benutzerhandbuch 2 Inhaltsverzeichnis Allgemeines 4 Verwendung unter Windows 5 Einstellungen 9 Benutzerpasswort ändern 10 Formatieren 12 Administratormodus 14 Benutzung unter

Mehr

Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk

Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk Lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie eines der externen Laufwerke anschließen oder einschalten Stand 02.03.2012 CD-/DVD-Brenner

Mehr

Gemeinsame Nutzung von Medien

Gemeinsame Nutzung von Medien apple 1 Einführung Gemeinsame Nutzung von Medien In der vorliegenden Kurzanleitung lernen Sie die grundlegenden Schritte zur gemeinsamen, effizienten Nutzung von Dateien mithilfe von Zip Disketten, Festplatten,

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Portable Data Carrier ETC. Datenübertragungsgerät für ETC MOBATIME BD-801048.00

BEDIENUNGSANLEITUNG. Portable Data Carrier ETC. Datenübertragungsgerät für ETC MOBATIME BD-801048.00 BEDIENUNGSANLEITUNG Portable Data Carrier ETC Datenübertragungsgerät für ETC MOBATIME BD-801048.00 Inhaltsverzeichnis 1 Sicherheit... 3 1.1 Sicherheitshinweise... 3 1.2 In dieser Anleitung verwendete Symbole

Mehr

Wireless-LAN USB Stick

Wireless-LAN USB Stick Wireless-LAN USB Stick 150 Mbps Modell: LW-05 LW-UWD-02 Bedienungsanleitung Quick Guide Bitte lesen Sie diese Anleitung für eine ordnungsgemäße Bedienung sorgfältig durch und heben Sie sie zum Späteren

Mehr

DB-R35DUS Benutzer Handbuch

DB-R35DUS Benutzer Handbuch DB-R35DUS Benutzer Handbuch Deutsch Detail Ansicht: Front Ansicht: 1. Power Anzeige 2. Wiederherstellung Anzeige 3. HDD1 Zugriffanzeige 4. HDD2 Zugriffsanzeige 5. HDD1 Fehleranzeige 6. HDD2 Fehleranzeige

Mehr

Windows auf einem Intel-Mac installieren

Windows auf einem Intel-Mac installieren Windows auf einem Intel-Mac installieren Auf den Macs mit Intel-Prozessor kann man Windows XP (Home oder Professional mit Service Pack 2) installieren. Dazu gibt es von Apple die Software Boot Camp, mit

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

Bedienungsanleitung MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB 3.0) Externes Gehäuse. für 3,5 SATA zu USB 2.0/eSATA / USB 3.

Bedienungsanleitung MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB 3.0) Externes Gehäuse. für 3,5 SATA zu USB 2.0/eSATA / USB 3. MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB 3.0) Bedienungsanleitung Externes Gehäuse für 3,5 SATA zu USB 2.0/eSATA / USB 3.0 MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB

Mehr

SWITCH Pager DSE 408

SWITCH Pager DSE 408 Betriebsanleitung SWITCH Pager DSE 408 Für Ihre Sicherheit. Vor Inbetriebnahme lesen! Einführung Verehrte Kundin, verehrter Kunde Dieser SwitchPager ist ausschliesslich zum privaten Gebrauch bestimmt.

Mehr

MD4 Super-S Combo. Benutzerhandbuch. 19 Gehäuse für 4 x 3.5 SATA HDDs. 23. Dezember 2008 - v1.0

MD4 Super-S Combo. Benutzerhandbuch. 19 Gehäuse für 4 x 3.5 SATA HDDs. 23. Dezember 2008 - v1.0 19 Gehäuse für 4 x 3.5 SATA HDDs Benutzerhandbuch 23. Dezember 2008 - v1.0 DE Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG 1 1.1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 1 1.1.1 PC VORAUSSETZUNGEN 1 1.1.2 MAC VORAUSSETZUNGEN

Mehr

DESKTOP. Internal Drive Installationsanleitung

DESKTOP. Internal Drive Installationsanleitung DESKTOP Internal Drive Installationsanleitung Installationsanleitung für Seagate Desktop 2013 Seagate Technology LLC. Alle Rechte vorbehalten. Seagate, Seagate Technology, das Wave-Logo und FreeAgent sind

Mehr

DRIVELINK Combo USB3.0

DRIVELINK Combo USB3.0 HNDBUCH XX Inhalt 1. Eigenschaften 2. Teile und Zubehör 3. Das Gerät im Überblick 4. Installation der Hardware Verehrter Kunde! Herzlichen Glückwunsch zum Kauf dieses hochwertigen SHRKOON-Produktes. Um

Mehr

BENUTZERHANDBUCH HARD DRIVE DOCK. EXTERNAL DOCKING STATION / 3.5" & 2.5" SATA / USB 2.0 / esata. Rev. 902

BENUTZERHANDBUCH HARD DRIVE DOCK. EXTERNAL DOCKING STATION / 3.5 & 2.5 SATA / USB 2.0 / esata. Rev. 902 BENUTZERHANDBUCH HARD DRIVE DOCK EXTERNAL DOCKING STATION / 3.5" & 2.5" SATA / USB 2.0 / esata Rev. 902 Freecom HD Dock Sehr geehrter Benutzer, willkommen zur Installation Ihres Freecom HD Dock. Bevor

Mehr

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s:

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1. Überblick: 1: Kamera-Linse 2: ON/OFF Ein/Abschalttaste 3: Funktionstaste 4: Indikator - Lampe 5: MicroSD( TF-Karte) Schlitz 6: 2.5 USB Anschluss 7: Akku (eingebaut)

Mehr

Taurus - RAID. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. Benutzerhandbuch (Deutsch)

Taurus - RAID. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. Benutzerhandbuch (Deutsch) Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten (Deutsch) v1.0 23. August, 2007 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG 1 KAPITEL 3 - SYSTEMEINSTELLUNGEN 9 SYMBOLERKLÄRUNG 1 DER TAURUS

Mehr

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Diese Anleitung erläutert das Herunterladen der G800-Firmware von der Ricoh-Website und das Aktualisieren der Firmware. Nehmen Sie folgende Schritte vor, um die

Mehr

Test schrift. Security Festplatte. Benutzerhandbuch Deutsch

Test schrift. Security Festplatte. Benutzerhandbuch Deutsch Test schrift Security Festplatte Benutzerhandbuch Deutsch Inhaltsverzeichnis Das Gerät 4 Anschluss an USB 2.0 Steckplatz 5 Anschluss an USB 1.1 Steckplatz 6 Einschalten der Festplatte 7 Sperren und Entsperren

Mehr

USB-Adapterkabel auf Seriell

USB-Adapterkabel auf Seriell USB-Adapterkabel auf Seriell Best.Nr. 722 238 Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung! Achten Sie hierauf auch, wenn Sie

Mehr

BENUTZERHANDBUCH HARD DRIVE QUATTRO. EXTERNAL HARD DRIVE / 3.5" / USB 2.0 / FIREWIRE 800 & 400 / esata. Rev. 920

BENUTZERHANDBUCH HARD DRIVE QUATTRO. EXTERNAL HARD DRIVE / 3.5 / USB 2.0 / FIREWIRE 800 & 400 / esata. Rev. 920 BENUTZERHANDBUCH HARD DRIVE QUATTRO EXTERNAL HARD DRIVE / 3.5" / USB 2.0 / FIREWIRE 800 & 400 / esata Rev. 920 Freecom Hard Drive Quattro Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer, vielen Dank, dass

Mehr

Bedienungsanleitung USB-Display-Adapter

Bedienungsanleitung USB-Display-Adapter Bedienungsanleitung USB-Display-Adapter USB 2.0 - DVI-Display-Adapter USB 3.0 - HDMI-Display-Adapter USB 2.0 - DVI-Display- Adapter + Audio USB 2.0 - VGA-Display-Adapter Lesen Sie die Bedienungsanleitung,

Mehr

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung CECH-ZCD1 7020229 Kompatibles Gerät PlayStation 3-System (CECH-400x-Serie) Hinweise Um die sichere Verwendung dieses Produkts zu gewährleisten,

Mehr

Bedienungsanleitung. Bearbeitung Kanalliste UFS 902

Bedienungsanleitung. Bearbeitung Kanalliste UFS 902 Bedienungsanleitung Bearbeitung Kanalliste UFS 902 INHALT/WICHTIGE HINWEISE INHALT/WICHTIGE HINWEISE... 2 1. USB-STICK VORBEREITEN... 3 USB-STICK FORMATIEREN... 3 BENÖTIGTE ORDNER-STRUKTUR AUF USB-STICK

Mehr

Taurus - RAID. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. Benutzerhandbuch

Taurus - RAID. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. Benutzerhandbuch Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten Benutzerhandbuch v1.0 Dezember 28, 2006 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG 1 KAPITEL 3 - SYSTEMEINSTELLUNGEN 6 SYMBOLERKLÄRUNG

Mehr

SATA HDD-FESTPLATTE 3.5 USB 3.0 Externes Gehäuse

SATA HDD-FESTPLATTE 3.5 USB 3.0 Externes Gehäuse SATA HDD-FESTPLATTE 3.5 USB 3.0 Externes Gehäuse Bedienungsanleitung (DA-70577) I. Systemanforderung Grundvoraussetzungen für die Installation dieses Gerätes: Hardware-Voraussetzungen: ein PC oder Notebook

Mehr

Technaxx Video Watch Compass HD 4GB Bedienungsanleitung

Technaxx Video Watch Compass HD 4GB Bedienungsanleitung Technaxx Video Watch Compass HD 4GB Bedienungsanleitung Die Konformitätserklärung für dieses Produkt finden Sie unter folgendem Internet-Link: www.technaxx.de//konformitätserklärung/video_watch_compass_hd_4gb

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS 1 Voraussetzungen... 1 2 Erste Schritte (Windows)... 1 3 Mit DTLocker+ (Windows)... 4 4 Erste Schritte (Mac)...

INHALTSVERZEICHNIS 1 Voraussetzungen... 1 2 Erste Schritte (Windows)... 1 3 Mit DTLocker+ (Windows)... 4 4 Erste Schritte (Mac)... DataTraveler Locker+ Dieses Dokument zielt darauf ab, die Verwendung von DataTraveler Locker+ Sicherheitsanwendung zu erleichtern. Um zusätzliche Unterstützung zu erhalten, wenden Sie sich bitte an www.kingston.

Mehr

Store n Go-Festplatte mit USB 3.0-Schnittstelle für Macs. Benutzerhandbuch Deutsch

Store n Go-Festplatte mit USB 3.0-Schnittstelle für Macs. Benutzerhandbuch Deutsch Store n Go-Festplatte mit USB 3.0-Schnittstelle für Macs Benutzerhandbuch Deutsch Einleitung English Ihr Festplattenlaufwerk Store n Go von Verbatim ist eine vielseitige externe Festplatte mit leistungsstarkem

Mehr

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion FANTEC MR-CopyDU3e Bedienungsanleitung 2-fach Dockingstation Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion Hardware: PC und Notebooks, Macintosh esata, USB 1.1, USB 2.0 oder USB 3.0 Port Ausstattungsmerkmale:

Mehr

USB 2.0 Faxmodem. CM3 Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding

USB 2.0 Faxmodem. CM3 Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding USB 2.0 Faxmodem CM3 Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding Bestimmungsgemäße Verwendung Das USB 2.0 Faxmodem ist geeignet einen Computer über einen Standard Telefonanschluss mit dem Internet zu verbinden

Mehr

Verwaltung der MSATA-SSD bei HP Envy Ultrabook 4 und Ultrabook 6 mit Intel Smart Response Technologie

Verwaltung der MSATA-SSD bei HP Envy Ultrabook 4 und Ultrabook 6 mit Intel Smart Response Technologie Verwaltung der MSATA-SSD bei HP Envy Ultrabook 4 und Ultrabook 6 mit Intel Smart Response Technologie 1. Allgemeine Verwaltung / Feststellen der Größe der MSATA-SSD Die MSATA-SSD bei HP Envy Ultrabook

Mehr

VXE 3010 Artikel-Nr. 150 8301

VXE 3010 Artikel-Nr. 150 8301 VXE 3010 Artikel-Nr. 150 8301 Software-Update - Verbesserung der Display/SWC/Fernbedienungs- Funktion - MPEG: V0.77 MPEG date: 150619 MCU: V0.77 MCU Date: 20150317 TFT Version: V000.103 Wichtige Hinweise

Mehr

TAD-10072 GERMAN / DEUTSCH

TAD-10072 GERMAN / DEUTSCH TAD-10072 Wichtige Sicherheitshinweise WARNUNG: Lesen Sie alle Sicherheitshinweise aufmerksam durch, bevor Sie den Tablet-PC in Betrieb nehmen. 1. Zum Test der elektrostatischen Entladung (ESD) gemäß EN55020

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Externe Festplatte. mit USB 1.1/2.0 und IEEE 1394 Anschluss. Copyright 2005, Eures GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

BEDIENUNGSANLEITUNG. Externe Festplatte. mit USB 1.1/2.0 und IEEE 1394 Anschluss. Copyright 2005, Eures GmbH. Alle Rechte vorbehalten. BEDIENUNGSANLEITUNG Externe Festplatte mit USB 1.1/2.0 und IEEE 1394 Anschluss Copyright 2005, Eures GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle in diesem Druckwerk mitgeteilten Daten, Merkmale und Beschreibungen

Mehr

1. Vorbemerkungen. Inhaltsverzeichnis

1. Vorbemerkungen. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1. Vorbemerkungen.... Vorarbeiten... 3. Download und Installation... 4. Den verschlüsselten Container erstellen... 5. Alltagsbetrieb... 6. Das Passwort ändern... 1 3 4 5 1. Vorbemerkungen

Mehr

YESSS! MF112 HSUPA USB Modem HSUPA/HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM

YESSS! MF112 HSUPA USB Modem HSUPA/HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM YESSS! MF112 HSUPA USB Modem HSUPA/HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM Einleitung Das ZTE MF112 ist ein 3G-USB-Modem und funktioniert in folgenden Netzwerken: HSUPA/ HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM. Über eine USB-Schnittstelle

Mehr

USB-Videograbber zum Digitalisieren, inkl. Software. Deutsches Handbuch PX-8048-675

USB-Videograbber zum Digitalisieren, inkl. Software. Deutsches Handbuch PX-8048-675 USB-Videograbber zum Digitalisieren, inkl. Software Deutsches Handbuch PX-8048-675 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis.... 2 Wichtige Hinweise zu Beginn... 3 Sicherheitshinweise....3 Wichtige Hinweise

Mehr

Computer Grundlagen Windows 7

Computer Grundlagen Windows 7 Computer Grundlagen Windows 7 Wenn wir den Computer starten, dann kommt in der Regel eine Benutzeranmeldung. Durch Eingabe von Benutzername und Passwort (in Netzwerken oft vorher STRG + ALT + ENTF) kann

Mehr

USB HDD box BEDIENUNGSANLEITUNG. Die Sicherheit der auf der Festplatte befindlichen Daten wird nicht vom Festplattenhersteller garantiert.

USB HDD box BEDIENUNGSANLEITUNG. Die Sicherheit der auf der Festplatte befindlichen Daten wird nicht vom Festplattenhersteller garantiert. USB HDD box BEDIENUNGSANLEITUNG Die Sicherheit der auf der Festplatte befindlichen Daten wird nicht vom Festplattenhersteller garantiert. Wir sind nicht verantwortlich für jeglichen Datenverlust. Fertigen

Mehr

Bedienungs- & Installationsanleitung für externe Wireless LAN Festplatten

Bedienungs- & Installationsanleitung für externe Wireless LAN Festplatten Bedienungs- & Installationsanleitung für externe Wireless LAN Festplatten 1.1 90630150 03/2013 - DE S&T AG A-4021 Linz www.chiligreen.com Vielen Dank, dass Sie sich für dieses Produkt entschieden haben!

Mehr

Samsung Drive Manager-FAQs

Samsung Drive Manager-FAQs Samsung Drive Manager-FAQs Installation F: Meine externe Samsung-Festplatte ist angeschlossen, aber nichts passiert. A: Ü berprüfen Sie die USB-Kabelverbindung. Wenn Ihre externe Samsung-Festplatte richtig

Mehr

FANTEC MR-35DUS2. Handbuch

FANTEC MR-35DUS2. Handbuch FANTEC MR-35DUS2 Handbuch MENÜ MENÜ... 1 1. Produkt Einführung... 2 2. Bedienung... 3 2.1 USB Schnittstelle... 6 2.1.1 JBOD Modus... 6 2.1.2 BIG Modus... 7 2.1.3 RAID0/FAST Modus... 8 2.1.4 RAID1/SAFE

Mehr

Recover Anleitung ONE XCELLENT-10 Tablet via USB Stick

Recover Anleitung ONE XCELLENT-10 Tablet via USB Stick Recover Anleitung ONE XCELLENT-10 Tablet via USB Stick Um Ihr ONE T10-E1 Tablet wieder in den Auslieferungszustand zurück zu versetzen, wenn das vorinstallierte Windows 8.1 nicht mehr startet, führen Sie

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch TRANSCEND JETFLASH 220 http://de.yourpdfguides.com/dref/4123488

Ihr Benutzerhandbuch TRANSCEND JETFLASH 220 http://de.yourpdfguides.com/dref/4123488 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für TRANSCEND JETFLASH 220. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung

Mehr

USB 2.0 Externes Festplattengehäuse 3,5" (8,89 cm)

USB 2.0 Externes Festplattengehäuse 3,5 (8,89 cm) USB 2.0 Externes Festplattengehäuse 3,5" (8,89 cm) Benutzerhandbuch DA-71051 Vorwort Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb dieses Artikels! Lernen Sie eine neue Art der Datenspeicherung kennen. Es ist uns

Mehr

Update DVB-S 294 - Version: 2.41

Update DVB-S 294 - Version: 2.41 Update-Anleitung Tevion DVB-S 294 Update DVB-S 294 - Version: 2.41 Inhalt: 1. Download des Updates Seite 1-3 2. Update mit USB-Stick Seite 4 3. Hinweise / Gefahren / Gewährleistung. Seite 5 4. Updatedurchführung

Mehr

DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch

DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Systemanforderungen 3. Technische Beschreibungen 4. Installation der DUO-LINK App 5.

Mehr

Schritt 1: USB-auf-IDE/SATA-Adapter an die Festplatte anschließen. Einen der Kabelstränge des Netzadapters an die Festplatte anschließen.

Schritt 1: USB-auf-IDE/SATA-Adapter an die Festplatte anschließen. Einen der Kabelstränge des Netzadapters an die Festplatte anschließen. Benutzerhandbuch Adapter für USB 2.0 auf IDE/SATA 1 Funktionsmerkmale Unterstützt SATA-Spread-Spectrum-Transmitter Unterstützt die Funktion asynchrone Signalwiederherstellung für SATA II (Hot Plug) Stimmt

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Tablet-PC. Sicherheitshinweise

Tablet-PC. Sicherheitshinweise Tablet-PC Sicherheitshinweise Diese Sicherheitsbroschüre ist Bestandteil Ihrer Dokumentation. Bewahren Sie diese Sicherheitsbroschüre zusammen mit der restlichen Dokumentation auf. MSN 4004 6369 1. Zu

Mehr

Partitionieren mit GParted:

Partitionieren mit GParted: Partitionieren mit GParted: Sie müssen zunächst das Programm aus dem Internet herunterladen, z.b. von hier: http://www.freenet.de/freenet/computer_und_technik/betriebssysteme/linux/gparted/index.ht ml.

Mehr

Gebrauch von DVD-RAM-Discs

Gebrauch von DVD-RAM-Discs Diese Anleitung enthält die Mindestinformationen, die zum Gebrauch von DVD-RAM-Discs mit dem DVD MULTI-Laufwerks unter Windows 98/Me/000 benötigt werden. Windows, Windows NT und MS-DOS sind eingetragene

Mehr

EW3961 Automatisches Universal-Notebook- Autoladegerät 90 W

EW3961 Automatisches Universal-Notebook- Autoladegerät 90 W EW3961 Automatisches Universal-Notebook- Autoladegerät 90 W EW3961 - Automatisches Universal- Notebook-Autoladegerät 90 W 2 DEUTSCH Inhalt 1.0 Einleitung... 2 1.1 Lieferumfang... 2 2.0 Notebook-Ladegerät

Mehr

BENUTZERHANDBUCH TOUGH DRIVE EXTERNAL MOBILE HARD DRIVE / 2.5" / USB 2.0. Rev. 848

BENUTZERHANDBUCH TOUGH DRIVE EXTERNAL MOBILE HARD DRIVE / 2.5 / USB 2.0. Rev. 848 BENUTZERHANDBUCH TOUGH DRIVE EXTERNAL MOBILE HARD DRIVE / 2.5" / USB 2.0 Win & Mac Rev. 848 Freecom ToughDrive Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer, Danke, dass Sie das Freecom ToughDrive als

Mehr

USB-DMX STAGE-PROFI MK3. Bedienungsanleitung

USB-DMX STAGE-PROFI MK3. Bedienungsanleitung USB-DMX STAGE-PROFI MK3 Bedienungsanleitung USB-DMX STAGE-PROFI MK3 2 Beschreibung Das USB-DMX STAGE-PROFI MK3 Interface ist für die raue Bühnenumgebung ausgelegt. Untergebracht in einem Aluminiumgehäuse

Mehr

BENUTZERHANDBUCH MOBILE DRIVE PRO EXTERNAL MOBILE HARD DRIVE / 2.5 " / USB 2.0 / FIREWIRE 400. Rev. 725

BENUTZERHANDBUCH MOBILE DRIVE PRO EXTERNAL MOBILE HARD DRIVE / 2.5  / USB 2.0 / FIREWIRE 400. Rev. 725 BENUTZERHANBUCH MOBILE RIVE PRO EXTERNAL MOBILE HAR RIVE / 2.5 " / USB 2.0 / FIREWIRE 00 Win & Mac Rev. 725 Freecom Mobile rive Pro Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer, anke, dass Sie das Freecom

Mehr

P E U G E O T A L E R T Z ONE N A V I G A T I O N S S Y S T E M T O U C H S C R E E N - T A B L E T I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G

P E U G E O T A L E R T Z ONE N A V I G A T I O N S S Y S T E M T O U C H S C R E E N - T A B L E T I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G PEUGEOT ALERT ZONE NAVIGATIONSSYSTEM-ANLEITUNG FÜR TOUCHSCREEN TABLET Dieses Dokument erläutert das Verfahren für Kauf, Herunterladen und Installation der Peugeot Alert Zone Karten-Updates und Datenbanken

Mehr

Bedienungsanleitung. Hebron OTG Hub Connection Kit für Smartphones und Tablets mit Micro-USB-Anschluss. Produktnummer: DS38599

Bedienungsanleitung. Hebron OTG Hub Connection Kit für Smartphones und Tablets mit Micro-USB-Anschluss. Produktnummer: DS38599 Bedienungsanleitung Hebron OTG Hub Connection Kit für Smartphones und Tablets mit Micro-USB-Anschluss Produktnummer: DS38599 Vielen Dank, dass Sie sich für das OTG Hub Connection Kit von Leicke entschieden

Mehr

FANTEC HDD-Sneaker Benutzerhandbuch. Inhalt: Einbauanleitung Formatierungsanleitung PCClone EX Installationsanleitung

FANTEC HDD-Sneaker Benutzerhandbuch. Inhalt: Einbauanleitung Formatierungsanleitung PCClone EX Installationsanleitung FANTEC HDD-Sneaker Benutzerhandbuch Inhalt: Einbauanleitung Formatierungsanleitung PCClone EX Installationsanleitung Stromanschluss und USB 3.0 Anschluss: Backup Taster und Hauptschalter: Hinweis: 1. Um

Mehr

Externes Festplattenlaufwerk esata & USB 2.0 Combo. Benutzerhandbuch Deutsch

Externes Festplattenlaufwerk esata & USB 2.0 Combo. Benutzerhandbuch Deutsch Externes Festplattenlaufwerk esata & USB 2.0 Combo Benutzerhandbuch Deutsch Inhalt Einleitung 3 Bedienelemente, Anschlüsse und Anzeigen 3 Vorderseite 3 Rückseite 3 Informationen zum Festplattenlaufwerk

Mehr

Size: 84 x 118.4mm * 100P *, ( ), ( ) *,

Size: 84 x 118.4mm * 100P *, ( ), ( ) *, Size: 84 x 118.4mm * 100P *, ( ), ( ) *, Geben Sie das Gerät am Ende der Lebensdauer nicht in den normalen Hausmüll. Bringen Sie es zum Recycling zu einer offiziellen Sammelstelle. Auf diese Weise helfen

Mehr

Bedienungsanleitung USB 2.0 / LPR. Inhaltsverzeichnis. 1 Verpackungsinhalt. 2 Eigenschaften. 3 Technische Daten. 4 Sicherheitshinweise

Bedienungsanleitung USB 2.0 / LPR. Inhaltsverzeichnis. 1 Verpackungsinhalt. 2 Eigenschaften. 3 Technische Daten. 4 Sicherheitshinweise Bedienungsanleitung USB 2.0 / LPR Inhaltsverzeichnis 1 Verpackungsinhalt 2 Eigenschaften 3 Technische Daten 4 Sicherheitshinweise 5 Inbetriebnahme 6 Drucker-Kompatibilitätsliste 1 Verpackungsinhalt 1 x

Mehr

ONE Technologies AluDISC 3.0

ONE Technologies AluDISC 3.0 ONE Technologies AluDISC 3.0 SuperSpeed Desktop Kit USB 3.0 Externe 3.5 Festplatte mit PCIe Controller Karte Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis: I. Packungsinhalt II. Eigenschaften III. Technische Spezifikationen

Mehr

MULTI-CARD 25-IN-1 USB 3.0 READER SCHNELLSTARTANLEITUNG. micro SD M2. Duo SDXC / MMC CF MS

MULTI-CARD 25-IN-1 USB 3.0 READER SCHNELLSTARTANLEITUNG. micro SD M2. Duo SDXC / MMC CF MS MULTI-CARD 25-IN-1 USB 3.0 READER SCHNELLSTARTANLEITUNG xd SDXC / MMC micro SD M2 CF MS Duo Das Lexar 25-in-1 USB 3.0-Multikarten-Kartenlesegerät ist eine einfach zu bedienende All-In-One-Lösung zur Datenübertragung.

Mehr

KOBIL MobileB@nk. Sicheres Online-Banking Anleitung

KOBIL MobileB@nk. Sicheres Online-Banking Anleitung KOBIL MobileB@nk Sicheres Online-Banking Anleitung 2 1. Einführung Vielen Dank, dass Sie sich für das sichere Online-Banking von KOBIL entschieden haben. Mit der bewährten KOBIL midentity Technologie erfahren

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04 Sicherheits- Anwendungsprogramm LOCK Benutzerhandbuch V2.13-T04 Inhaltsverzeichnis A. Einführung... 2 B. Allgemeine Beschreibung... 2 C. Leistungsmerkmale... 3 D. Vor der Verwendung des LOCK-Sicherheits-Anwendungsprogramms...

Mehr

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion FANTEC MR-CopyDU3 Bedienungsanleitung 2-fach Dockingstation Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion Hardware: PC und Notebooks, Macintosh USB 1.1, USB 2.0 oder USB 3.0 Port Ausstattungsmerkmale:

Mehr

Benutzeranleitung ebanking Login-Stick

Benutzeranleitung ebanking Login-Stick Benutzeranleitung ebanking Login-Stick www.valiant.ch/ebanking Nähe, die Sie weiterbringt. 2 Benutzeranleitung ebanking Login-Stick Ihr ebanking Login-Stick Der Schlüssel zum VALIANTnet. Der Einsatz Ihres

Mehr

Modul 113 - Windows XP Professional

Modul 113 - Windows XP Professional Inhalt Vorbereitung...2 Von CD-Rom starten...2 Das Setup im DOS...2 Kopieren der Dateien...4 Von CD-Rom starten...4 Regions- und Sprachenoptionen...5 Benutzerinformationen...5 Computername und Administatorkennwort...5

Mehr

Partitionieren und formatieren: Drei Varianten sind möglich:

Partitionieren und formatieren: Drei Varianten sind möglich: Partitionieren und formatieren: Drei Varianten sind möglich: 1. Sie haben Ihrem Rechner eine neue Festplatte hinzugefügt oder eine neue nicht formatierte USB-Festplatte angeschlossen. Wenn Sie fertige

Mehr

Bogobit Digimux mit Viessmann Multiplex-Signalen und Märklin Central Station 2

Bogobit Digimux mit Viessmann Multiplex-Signalen und Märklin Central Station 2 Bogobit Digimux mit Viessmann Multiplex-Signalen und Märklin Central Station 2 1 Ein neues Signal in der CS2 anlegen Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein neues Signal in der CS2 anzulegen und

Mehr

NANO Vacuum Speaker. Bedienungsanleitung

NANO Vacuum Speaker. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Einleitung Technische Spezifikationen Lieber Kunde, wir bedanken uns, dass Sie sich für ein Produkt entschieden haben. Für eine einwandfreie Nutzung des erworbenen Produktes bitten

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung http:// www.pcinspector.de Verzichtserklärung Wir haben unser Bestes getan um sicherzustellen, dass die aufgeführten Installationsanweisungen in korrekter Weise wiedergegeben wurden

Mehr

1. Download des Updates. Update Anleitung LED TVs

1. Download des Updates. Update Anleitung LED TVs Update-Anleitung für TERRIS LED TV 2933 GTv3.89 und höher TERRIS LED TV 2441 GTv4.12 und höher TERRIS LED TV 2234 GTv4.01 und höher Update Anleitung LED TVs Inhalt 1. Download des Updates Seite 1-3 2.

Mehr

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Übersicht: Upgrade von Windows Vista auf eine entsprechende Windows 7 Version : Es stehen ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung um von Windows Vista auf

Mehr

5-BAY RAID BOX. Handbuch

5-BAY RAID BOX. Handbuch Handbuch 1. Eigenschaften Externes RAID-Gehäuse mit fünf Einschubschächten für 3,5"-SATA-Festplatten RAID-Modi: Standard, 0, 1/10, 3, 5 und Combined (JBOD) Einfache Umschaltung zwischen den RAID-Modi Keine

Mehr

USB DISK ANSCHLUSS WAHLTASTER. Vorteile dieses USB Interfaces:

USB DISK ANSCHLUSS WAHLTASTER. Vorteile dieses USB Interfaces: USB Floppy Disk Das USB Floppy Laufwerk ersetzt das 1.44MB Diskettenlaufwerk durch einen USB Stick. Bis zu 100 virtuelle Disketten können auf einem USB Stick (bis zu 4GB Größe) gespeichert werden. Vorteile

Mehr

Verschlüsselung auf USB Sticks

Verschlüsselung auf USB Sticks Verschlüsselung auf USB Sticks Einsatz von TrueCrypt Gröninger Str. 86 71254 Ditzingen Tel. 07156 / 711006 Email: sanz@sanzedv.de Internet: www.sanzedv.de Warum sollen Lehrer verschlüsseln? Auf den ersten

Mehr

GloboFleet. Bedienungsanleitung. GloboFleet Downloadkey EAN / GTIN 4260179020070

GloboFleet. Bedienungsanleitung. GloboFleet Downloadkey EAN / GTIN 4260179020070 GloboFleet GloboFleet Downloadkey Bedienungsanleitung EAN / GTIN 4260179020070 Inhalt Inhalt / Übersicht... 2 Tachographendaten auslesen... 3 Tachographendaten und Fahrerkarte auslesen... 4 Daten auf den

Mehr