Enterprise Mobility Management (EMM)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Enterprise Mobility Management (EMM)"

Transkript

1 Markttrends Die Nutzung von Mobilgeräten nimmt immer mehr zu. Nach Aussagen von IDC dürfte die Anzahl der Tablets die Gesamtzahl der PCs spätestens im Jahr 2015 übertreffen. Enterprise Mobility Management (EMM) Wechsel auf mobile Geräte: Die Hauptgründe dieser Entwicklung Das Aufkommen von Smartphones und Tablets hat die Art und Weise verändert, wie Benutzer im Privatleben mit Anwendungen und Content arbeiten. Diese Geräte erlauben eine engere Interaktion und eine höhere Produktivität als je zuvor. Benutzer haben sich in ihrem Privatleben an eine stärkere Interaktion und Produktivität durch Mobiltechnologie gewöhnt und verlangen eine ähnliche Mobilerfahrung auch am Arbeitsplatz. Dies wiederum setzt die IT unter Druck, den Benutzern laufend Zugriff auf kritische Unternehmensanwendungen und Content auf Mobilgeräten ihrer Wahl in einer Art und Weise einzuräumen, die den Benutzern vertraut ist. Um die Mobiltechnologie am Arbeitsplatz zu unterstützen, müssen die IT-Abteilungen zudem sicherstellen, dass Sicherheits- und Compliance-Anforderungen zum Schutz wichtiger Unternehmensdaten eingehalten werden. Um die Anforderungen des IT-Teams zur Sicherung der Unternehmensdaten zu erfüllen und zugleich den Endbenutzern Wahlmöglichkeiten und Flexibilität einzuräumen, wird eine IT-Plattform speziell für Mobiltechnologien benötigt. EMM: Sicherung von Unternehmensinformationen auf Mobilgeräten und in der Cloud Mit einer effektiven IT-Plattform für Mobiltechnologie können Unternehmen problemlos die Arbeit auf beliebigen Mobilgeräten der Benutzer unterstützen, die Produktivität im Unternehmen erhöhen und Unternehmensdaten unabhängig von deren Speicherort sichern. Mit einer Plattform für Unternehmen bieten sich der IT interessante Optionen: Mobiles Gerätemanagement: Sie verwalten Mobilgeräte mit beliebigen Betriebssystemen einfach und sicher und räumen Mitarbeitern Zugang zu sicherer Unternehmens- ein, konfigurieren Geräte automatisch und löschen selektiv Unternehmensinformationen von den unternehmenseigenen oder Benutzergeräten, ohne die personenbezogenen Daten auf diesen Geräten anzutasten. Nach Aussage von IDC dürften in den kommenden drei Jahren etwa 1 Mrd. Mobilgeräte an Unternehmen ausgeliefert werden.( Herausforderungen Sichere Verwaltung von Mobilgeräten, Apps und mobilem Content Unterstützung von BYOD- Initiativen Schutz für Unternehmensdaten und die persönliche Privatsphäre Plattform, die mehrere Betriebssystemarchitekturen heute und in Zukunft unterstützen kann Ausweitung auf unternehmensweite globale Implementierungen Die Lösung Die MobileIron-Plattform und die MobileIron-Dienste Vorteile Speziell entwickelt für Betriebssystemunabhängigkeit und mobile IT Vollständige App-Verwaltung sichere Bereitstellung und Kapselung in Containern sowie sicheres Tunneling App Download ohne Netzwerklatenz Schutz vor Datenverlust (DLP) für systemeigene Datentrennung und Schutz der Privatsphäre Identitätsbasierte Sicherheit 1 MobileIron East Middlefield Road - Mountain View, CA USA - Tel Fax

2 Mobiles Anwendungsmanagement: Mit dieser End-to-End-Lösung lassen sich Mobilgeräte absichern, bereitstellen und abschalten. Dank dieser hohen Funktionalität kann die IT bequem den gesamten Anwendungslebenszyklus von der Bereitstellung der Anwendungen im App-Store des Unternehmens über die Absicherung auf dem Gerät bis zur Trennung von Unternehmens-Apps und privaten Apps verwalten. Wenn Mitarbeiter einen sicheren Zugriff auf Unternehmens-Apps auf einem Gerät ihrer Wahl erhalten, können Unternehmen geschäftliche Abläufe optimieren, Kosten senken und eine nahtlose Benutzererfahrung für Kunden und Mitarbeiter bereitstellen. Verwaltung von mobilem Content: Entscheidend in jedem Unternehmen sind bestimmte geschäftliche Prozesse. Mit einer effektiven IT-Konfiguration für Mobilgeräte kann die IT problemlos geschäftliche Abläufe beschleunigen, weil die Benutzer einen sicheren Zugriff auf Unternehmensdokumente in SharePoint bzw. anderen Content- Managementsystemen, im LAN und in der Cloud, erhalten und diese dort verwalten. Auch -Anhänge können durch Verschlüsselung abgesichert und in einem sicheren Viewer angezeigt werden. Endbenutzer können auch ohne kompletten VPN-Client auf dem Gerät sicher auf Content im Unternehmens-Intranet zugreifen. Dadurch lassen sich viele Probleme schneller und effizienter lösen. Nicht zuletzt können Tools zur Zusammenarbeit und Content-Tools im Ökosystem auch auf dem Mobilgerät abgesichert werden, indem ein sicherer, gekapselter Raum auf dem Gerät erstellt wird und Unternehmensrichtlinien und Präferenzen berücksichtigt werden. Unsere mobile IT-Plattform: maßgeschneidert für Mobilität der nächsten Generation Die Enterprise-Mobility-Managementplattform von MobileIron bietet Unternehmen eine sichere, agile und skalierbare Möglichkeit, Mobilgeräte, Apps und mobilen Content zu schützen. Über eine spezielle Plattform für mobile IT erhalten die Weitere Vorteile Kostenkontrolle durch Überwachung des internationalen Roamings Unternehmensintegration durch erweiterbare APIs Skalierbarkeit auf Geräte in nur einem System Mehrstufige Verwaltung für Delegation Best-in-Class-Lösung speziell für die Cloud und das lokale Netzwerk Schlüsselkomponenten für die IT: MobileIron Core: Eine Sicherheits- und Verwaltungskonsole, mit der die IT Mobilgeräte, mobile Anwendungen und Content definieren, konfigurieren und mit Richtlinien absichern kann. MobileIron Sentry: Ein intelligentes Gateway, das den Traffic zwischen dem Gerät und den Unternehmensressourcen im Firmennetzwerk verwaltet, verschlüsselt und absichert, so dass sensitive Daten während der Übertragung verschlüsselt und geschützt sind. MobileIron-Client: Ein auf einem Mobilgerät installierter Client, der die von der IT-Abteilung definierten Sicherheitsrichtlinien und Konfigurationen erzwingt und die Trennung zwischen privaten und Unternehmensdaten in Echtzeit selbst dann sicherstellt, wenn das 2 MobileIron East Middlefield Road - Mountain View, CA USA - Tel Fax

3 Benutzer einen sicheren Zugang zu geschäftlichen Prozessen und Unternehmens-Content auf den von ihnen bevorzugten Geräten. Die IT kann die Sicherheit der Unternehmensdaten gewährleisten. Unsere mobile IT-Plattform erlaubt Unternehmen, sich schnell zu Mobile-First-Unternehmen zu entwickeln, damit diese durch Innovationen Wettbewerbsvorteile erzielen. Release vom Sommer 2015: leistungsfähige Funktionen für die Mobilsicherheit im Unternehmen, Effizienz und Benutzervertrauen Die Nutzung von Mobilgeräten im Unternehmen nimmt immer mehr zu. Nach Aussagen von IDC dürften bis 2015 mehr Tablet-Computer als PCs verkauft werden. Unternehmensinformationen wandern zunehmend auf Geräte unterschiedlicher Größe und verlassen damit die Mauern des Rechenzentrums. Stattdessen werden sie in der Cloud gespeichert. IT-Teams suchen nach effizienten Möglichkeiten, um die wachsende Zahl von Mobilgeräten zu verwalten und Unternehmensinformationen zu schützen, unabhängig davon wo diese sich befinden. Für diese Anforderungen des Marktes stellt das Release vom Sommer 2015 wichtige Erweiterungen vor, mit denen die Endbenutzer die neuesten Mobilgeräte ihrer Wahl nutzen können, um problemlos auf Unternehmensinformationen zuzugreifen, ohne ihren Datenschutz aufzugeben. Mit diesem Release kann die IT zudem die Grundlage für eine Sicherheitsplattform für moderne Unternehmen schaffen. Sicherheit entsprechend den Unternehmensanforderungen Die Erhöhung der Sicherheit ohne Beeinträchtigung des Benutzererlebnisses hat sich zu einem Kernthema für die erfolgreiche Akzeptanz von Mobilgeräten in jedem Unternehmen entwickelt. Die neuen Sicherheitsfunktionen in dem Sommer- Release von MobileIron erweitern die Fähigkeit des Unternehmens, seine Sicherheitsinfrastruktur auf diversen Mobilgeräteplattformen zu verbessern und den Endbenutzern zugleich ein transparentes, natives Benutzererlebnis anzubieten. Neu sind unter anderem Funktionen wie TouchID für AppConnect- Apps. Damit können komplexe Passworte erzwungen werden. Audit Logging verfolgt mehr als einhundert Aktivitäten in der EMM-Konsole, Tunnel erlaubt eine App-VPN-Verbindung für mehrere Betriebssysteme. Entrust ist eine zusätzliche Zertifizierungsstelle zur Verwaltung von Identitäten. All diese Funktionen bieten der IT Tools zur Erhöhung der mobilen Sicherheit im Unternehmen. Schnellere Innovation auf mehreren Betriebssystemplattformen ios: Mit der wachsenden Präsenz von ios-geräten im Unternehmen werden auch diese Geräte zur Verteilung von Informationen und Content genutzt. MobileIron unterstützt jetzt ios ibooks, damit die IT PDF- Dateien und e-pubs-dateien für ibooks direkt und sicher auf einem ios- Gerät veröffentlichen kann. Das Release vom Sommer soll Unternehmen vor allem bei der sicheren Bereitstellung von ios-geräten für ihre Endbenutzer unterstützen und führt neue Möglichkeiten zum Lernen für Mitarbeiter ein, die firmeneigene oder private Mobilgeräte verwenden. Android: Android for Work soll die Sicherheit für Android-Geräte verbessern, die ins Unternehmen gebracht werden. In dem Release vom Sommer unterstützt MobileIron Core jetzt Android for Work. Damit verfügt Schlüsselkomponenten für Endbenutzer MobileIron Über die von MobileIron entwickelte Storefront-App für Unternehmensanwendungen kann der Endbenutzer sowohl im eigenen Haus entwickelte als auch von Drittanbietern angebotene Unternehmens- Apps herunterladen, die von der IT-Abteilung genehmigt wurden. MobileIron Mit der App von MobileIron kann der Endbenutzer auf intuitive Weise auf - und SharePoint- Dokumente sowie Dokumente verschiedener anderer Unternehmens- und Cloud- Repositories zugreifen, diese kommentieren, teilen und anzeigen. MobileIron Sicherer Browser, mit dem Endbenutzer auf Webcontent im Unternehmensintranet zugreifen können, ohne komplexe Anmeldeprozeduren zu wiederholen, beispielsweise müssen sie keine VPN-Sitzung für das Gerät starten. MobileIron Benutzer können IT-Hilfe direkt über ihre ios- und Android- Geräte anfordern. In Android können die Benutzer der IT Fernzugriff und Fehlerbehebung ihrer Geräte erlauben. 3 MobileIron East Middlefield Road - Mountain View, CA USA - Tel Fax

4 die IT über einen konsistenten Rahmen zur Absicherung und Verwaltung unterschiedlichster Geräte und zur Trennung von privaten und Unternehmensdaten auf der Ebene des Betriebssystems für diverse Android-Geräte. Windows 10: Die Akzeptanz von Windows Phone im Unternehmen nahm weltweit immer mehr zu. Mit Windows 10 präsentiert Microsoft ein vereinheitlichtes Betriebssystem für alle Gerätearten von Smartphones über Laptops bis zu Desktops. Mit dem Sommer-Release erhalten Unternehmen Kompatibilität für Windows 10 und können problemlos von Windows Phone 8.1 auf Windows 10 wechseln. Verbessertes Benutzererlebnis Ein großartiges Benutzererlebnis und eine bereitwillige Übernahme sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Mobilgeräte-Bereitstellungsstrategie. Mit dem Release vom Sommer vereinfacht MobileIron die Endbenutzerregistrierung; Geräte werden automatisch erkannt. In einem Selbstbedienungsportal können die Benutzer zudem ihre Geräte selbst registrieren. Neu in dem Release ist außerdem Visual Privacy. Diese Funktion zeigt den Endbenutzern visuell, was das Unternehmen sehen kann und welche Schritte es auf ihrem Mobilgerät ausführen darf. Transparenz erhöht das Vertrauen der Benutzer. Visual Privacy beschleunigt die Akzeptanz von BYOD-Programmen für die Benutzer im Unternehmen und erhöht zugleich deren Vertrauen in die Technologie. Höhere IT-Effizienz Das Sommer-Release verbessert deutlich die Benutzererfahrung für IT- Administratoren. Es gibt ein neues, vereinheitlichtes Dashboard und damit eine bessere Transparenz der mobilen Gerätebereitstellungen, eine neue, optimierte Benutzeroberfläche für die App-Verwaltung und bessere Helpdesk-Funktionen zur Kontrolle von Android-Geräten aus der Ferne. Darüber hinaus gibt es diverse Updates für MobileIron Insight, die mobile App-Verwaltung für unterwegs, beispielsweise Unterstützung für LAN- und Cloud-EMM-Plattformen, die Möglichkeit zur gleichzeitigen Verwaltung mehrerer Core-Instanzen und die erweiterte globale Reichweite mit der Unterstützung in 18 Sprachen. Zusätzliche Komponenten für Administratoren und Endbenutzer: MobileIron AppConnect: MobileIron AppConnect kapselt Apps in Containern, um gespeicherte Daten zu schützen, ohne persönliche Daten zu verletzen. Nach der Integration werden diese Anwendungen Teil des sicheren Containers auf dem über den MobileIron-Client verwalteten Gerät. MobileIron Tunnel:Diese App erlaubt über verwalteten Anwendungen den Zugriff auf geschützte Unternehmensdaten und geschützten Content hinter einer Firewall. Für jede einzelne App wird eine sichere VPN- Verbindung aufgebaut, ohne dass für das gesamte Gerät eine VPN-Verbindung eingeräumt werden muss. MobileIron DataView. Enthält Überwachungsfunktionen für die mobile Datennutzung, sodass die IT-Abteilungen Limite für die Datenübertragung definieren und die Endbenutzer in Echtzeit vorwarnen können, bevor sie das Tariflimit überschreiten, insbesondere beim Roaming. 4 MobileIron East Middlefield Road - Mountain View, CA USA - Tel Fax

5 Zusammenfassung Als führendes Unternehmen für Enterprise Mobility Management (EMM) betreut MobileIron weltweit über Kunden, darunter mehr als 450 der weltweit wichtigsten Großunternehmen. Diese Unternehmen richten ihr Geschäft durch Unternehmensmobilität neu aus und beschleunigen Innovationen. MobileIron wurde speziell zur Absicherung und Verwaltung mobiler Apps, Dokumente und Geräte internationaler Unternehmen in Form einer Cloud-Lösung bzw. als Lösung für das Unternehmensnetzwerk entwickelt. MobileIron arbeitet mit mehr als 245 AppConnect-Partnern sowie mehr als 71 Technologie Alliance- Partnern zusammen, die unsere Plattform integriert haben oder gerade integrieren. Unsere Kunden haben mit AppConnect über intern entwickelte Anwendungen abgesichert. Nicht zuletzt verfügt unser internationales Customer Success-Team über umfassende Erfahrung, um unseren Kunden den nötigen Support bei der Entwicklung zum Mobil First-Unternehmen zu bieten. Mit dem Sommer-Release 2015 baut MobileIron seine Führungsposition im Bereich EMM mit neuen Funktionen aus, die die Sicherheit der Mobilgeräte im Unternehmen erhöhen, das Benutzererlebnis verbessern, den Datenschutz erhalten und es der Unternehmens-IT erlauben, die aktuellen Versionen der mobilen Betriebssysteme zu unterstützen und agiler zu agieren. Weitere Informationen finden Sie unter 5 MobileIron East Middlefield Road - Mountain View, CA USA - Tel Fax

Produktpakete von MobileIron

Produktpakete von MobileIron Produktpakete von MobileIron Die Enterprise Mobility Management-Lösung [EMM Lösung] von MobileIron ist eine für spezielle Zwecke entwickelte mobile IT-Plattform. Sie bietet Benutzern nahtlosen Zugriff

Mehr

Produktpakete von MobileIron

Produktpakete von MobileIron Produktpakete von MobileIron Die Enterprise Mobility Management [EMM] Lösung von MobileIron ist eine für spezielle Zwecke entwickelte mobile IT-Plattform. Sie bietet Benutzern nahtlosen Zugriff auf alle

Mehr

Produktpakete von MobileIron

Produktpakete von MobileIron Produktpakete von MobileIron Die Enterprise Mobility Management [EMM] Lösung von MobileIron ist eine für spezielle Zwecke entwickelte mobile IT-Plattform. Sie bietet Benutzern nahtlosen Zugriff auf alle

Mehr

MobileIron für ios. Unsere mobile IT-Plattform: speziell konzipiert für Mobilität der nächsten Generation.

MobileIron für ios. Unsere mobile IT-Plattform: speziell konzipiert für Mobilität der nächsten Generation. MobileIron für ios Mobiltechnologie führt zu massiven Veränderungen bei den Anforderungen, die neue Arbeitsabläufe an die IT stellen. Das Aufkommen von Smartphones und Tablets hat die Art und Weise verändert,

Mehr

Anleitung für Führungskräfte. Die fünf wichtigsten Fakten zum Enterprise Mobility Management

Anleitung für Führungskräfte. Die fünf wichtigsten Fakten zum Enterprise Mobility Management Anleitung für Führungskräfte Die fünf wichtigsten Fakten zum Enterprise Mobility Management v1 Inhalt Zusammenfassung für die Geschäftsleitung 3 Verweigern Sie sich nicht der Ära der Unternehmensmobilität.

Mehr

Mobile Device Management

Mobile Device Management Mobile Device Management Ein Überblick über die neue Herausforderung in der IT Mobile Device Management Seite 1 von 6 Was ist Mobile Device Management? Mobiles Arbeiten gewinnt in Unternehmen zunehmend

Mehr

Status der App-Sicherheit

Status der App-Sicherheit Status der App-Sicherheit Mobile Unternehmensdaten werden in letzter Zeit zunehmend durch Attacken gegen mobile Apps und Betriebssysteme gefährdet. Viele Unternehmen sind für den Kampf gegen die aktuellen

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

MOBILE CONTENT MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2016

MOBILE CONTENT MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2016 Fallstudie: MobileIron IDC Multi-Client-Projekt MOBILE CONTENT MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2016 Mit Filesharing & Synchronisation zu mobilen Workflows MOBILEIRON INC. Fallstudie: Swiss Re Informationen zum

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen im Überblick SAP-Technologie SAP Mobile Documents Herausforderungen Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen Geschäftsdokumente sicher auf mobilen Geräten verfügbar machen Geschäftsdokumente

Mehr

Prävention von Datenverlust durch einen sicheren Corporate Container. Dominic Schmidt-Rieche, Enterprise Account Executive

Prävention von Datenverlust durch einen sicheren Corporate Container. Dominic Schmidt-Rieche, Enterprise Account Executive Prävention von Datenverlust durch einen sicheren Corporate Container Dominic Schmidt-Rieche, Enterprise Account Executive Gegenwärtige und zukünftige Mobillandschaft Die Anzahl der Mobiltelefone wird bis

Mehr

Warum EMM die Zukunft der Mac-Verwaltung ist

Warum EMM die Zukunft der Mac-Verwaltung ist Warum EMM die Zukunft der Mac-Verwaltung ist Auf einer Keynote-Sitzung der WWDC 2014 nannte Craig Federighi, Apples Senoir Vice President of Software Engineering, ios ein Riesenerfolg im Unternehmen. Dabei

Mehr

Was Android for Work für Unternehmen bedeutet

Was Android for Work für Unternehmen bedeutet Was Android for Work für Unternehmen bedeutet v 1.0 MKT-7878 1 Was Android for Work für Unternehmen bedeutet Inhalt Zusammenfassung für die Geschäftsleitung Glossar Die Weiterentwicklung von Android Android

Mehr

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten Tivoli Endpoint Manager für mobile Geräte Die wichtigste Aufgabe für Administratoren ist es, IT-Ressourcen und -Dienstleistungen bereitzustellen, wann und wo sie benötigt werden. Die Frage ist, wie geht

Mehr

Beispielrichtlinie zur Sicherheit mobiler Geräte

Beispielrichtlinie zur Sicherheit mobiler Geräte Beispielrichtlinie zur Sicherheit mobiler Geräte Anwenden der Richtlinie Eine besondere Herausforderung für IT-Abteilungen ist heute die Sicherung von mobilen Geräten, wie Smartphones oder Tablets. Diese

Mehr

Externen Standorten vollen, sicheren Zugriff auf alle IT-Resourcen zu ermöglichen

Externen Standorten vollen, sicheren Zugriff auf alle IT-Resourcen zu ermöglichen Information als Erfolgsfaktor Ihres Unternehmens Der Erfolg eines Unternehmens hängt von der Schnelligkeit ab, mit der es seine Kunden erreicht. Eine flexible, zukunftsorientierte und effiziente Infrastruktur

Mehr

Mobile Geräte sicher und ganzheitlich verwalten

Mobile Geräte sicher und ganzheitlich verwalten im Überblick Enterprise Mobility SAP Afaria Herausforderungen Mobile Geräte sicher und ganzheitlich verwalten Ihre mobile Basis für Geschäftserfolg Ihre mobile Basis für den Geschäftserfolg Enterprise

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

MISSION: WELTWEIT MOBIL EINSATZBEREIT

MISSION: WELTWEIT MOBIL EINSATZBEREIT MISSION: WELTWEIT MOBIL EINSATZBEREIT Unsere Welt ist mobil und ständig im Wandel. Immer schneller wachsende Märkte erfordern immer schnellere Reaktionen. Unternehmenseigene Informationen werden vielfältiger

Mehr

Windows 10 für Unternehmen Verwaltung

Windows 10 für Unternehmen Verwaltung Windows 10 für Unternehmen Verwaltung Name des Vortragenden Position des Vortragenden Hier bitte Partner- und/oder Microsoft Partner Network Logo einfügen Windows bietet die Verwaltungsfunktionen, die

Mehr

Symantec Mobile Computing

Symantec Mobile Computing Symantec Mobile Computing Zwischen einfacher Bedienung und sicherem Geschäftseinsatz Roland Knöchel Senior Sales Representative Endpoint Management & Mobility Google: Audi & Mobile Die Mobile Revolution

Mehr

12 GUTE GRÜNDE FÜR BES 12. Die innovative Multi-Plattform Enterprise Mobility Management (EMM) Lösung von BlackBerry

12 GUTE GRÜNDE FÜR BES 12. Die innovative Multi-Plattform Enterprise Mobility Management (EMM) Lösung von BlackBerry 12 GUTE GRÜNDE FÜR BES 12 Die innovative Multi-Plattform Enterprise Mobility Management (EMM) Lösung von BlackBerry NEU BEI BES12 v12.2 MULTI-OS EINSATZ (BYOD/COPE/COBO) BEWÄHRTE SICHERHEIT NEU Verbesserter

Mehr

Samsung präsentiert KNOX

Samsung präsentiert KNOX Samsung präsentiert KNOX SAMSUNG KNOX-TECHNOLOGIE Bei Samsung KNOX handelt es sich um eine neuartige Lösung auf Android-Basis, mit der die Sicherheit der aktuellen Open-Source-Android-Plattform verbessert

Mehr

Bring Your Own Device. Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos

Bring Your Own Device. Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos Bring Your Own Device Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos Der Smartphone Markt Marktanteil 2011 Marktanteil 2015 Quelle: IDC http://www.idc.com Tablets auf Höhenflug 3 Bring Your Own Device Definition

Mehr

Sichere Mobilität für Unternehmen. Mario Winter Senior Sales Engineer

Sichere Mobilität für Unternehmen. Mario Winter Senior Sales Engineer Sichere Mobilität für Unternehmen Mario Winter Senior Sales Engineer Neue Herausforderungen Quelle: SPIEGEL Online Quelle: SPIEGEL Online Quelle: SPIEGEL Online Formfaktor Smartphone BYOD Bring Your Own

Mehr

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation im Überblick SAP Afaria, Cloud Edition Ziele Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation 2013 SAP AG oder ein SAP-Konzernunternehmen. Kleine Investitionen mit großem Ertrag

Mehr

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Komfort Informationen flexibler Arbeitsort IT-Ressourcen IT-Ausstattung Kommunikation mobile Endgeräte Individualität Mobilität und Cloud sind erfolgsentscheidend für

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter

Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter Senior Sales Engineer 1 Das Szenario 2 Früher Auf USB-Sticks Auf Netzlaufwerken Auf CDs/DVDs Auf Laptops & PCs 3 Jetzt Im Cloud Storage

Mehr

Sicheres Mgmt von mobilen Geräten & Benutzern

Sicheres Mgmt von mobilen Geräten & Benutzern Sicheres Mgmt von mobilen Geräten & Benutzern Peter Nowak Wer bin ich Peter Nowak IT Architekt, H&D Mobile Work Microsoft MVP Windows Plattform Development H&D International Group August-Horch-Str. 1 38518

Mehr

Das ist ein gute Frage! Jörg Giffhorn Head of IT & Mobile Solutions eves_information technology AG

Das ist ein gute Frage! Jörg Giffhorn Head of IT & Mobile Solutions eves_information technology AG yod yod Das ist ein gute Frage! Jörg Giffhorn Head of IT & Mobile Solutions eves_information technology AG 2006 als Aktiengesellschaft gegründet Kleines, agiles Mobile Team aus Braunschweig! und noch einige

Mehr

Sicherheitsrisiko Smartphones, ipad & Co. Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos

Sicherheitsrisiko Smartphones, ipad & Co. Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos Sicherheitsrisiko Smartphones, ipad & Co Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos Der Smartphone Markt Marktanteil 2011 Marktanteil 2015 Quelle: IDC http://www.idc.com Tablets auf Höhenflug 3 Was ist

Mehr

Rund um Sorglos. Information Communication Technology Ebner e.u. für Home Office oder Small Office. [Datum einfügen]

Rund um Sorglos. Information Communication Technology Ebner e.u. für Home Office oder Small Office. [Datum einfügen] Information Communication Technology Ebner e.u. für Home Office oder Small Office [Datum einfügen] Ingeringweg 49 8720 Knittelfeld, Telefon: 03512/20900 Fax: 03512/20900-15 E- Mail: jebner@icte.biz Web:

Mehr

Auswahl einer Mobile Device Management (MDM) Plattform: So finden Sie den richtigen Anbieter

Auswahl einer Mobile Device Management (MDM) Plattform: So finden Sie den richtigen Anbieter 1 Auswahl einer Mobile Device Management (MDM) Plattform: So finden Sie den richtigen Anbieter 2 Auswahl einer MDM-Plattform: So finden Sie den richtigen Anbieter MDM-Lösungen gibt es viele und jeder Anbieter

Mehr

Symantec Mobile Management for Configuration Manager 7.2

Symantec Mobile Management for Configuration Manager 7.2 Symantec Mobile Management for Configuration Manager 7.2 Skalierbare, sichere und integrierte Geräteverwaltung Datenblatt: Endgeräteverwaltung und Mobilität Übersicht Die schnelle Verbreitung mobiler Geräte

Mehr

Die clevere Lösung für BYOD-Management und -Sicherheit

Die clevere Lösung für BYOD-Management und -Sicherheit Kaseya Whitepaper Die clevere Lösung für BYOD-Management und -Sicherheit www.kaseya.com Der Zugriff auf Daten und Anwendungen erfolgt heute bevorzugt über mobile Endgeräte wo und wann immer es gewünscht

Mehr

BlackBerry Device Service

BlackBerry Device Service 1 28. Juni 2012 Cosynus Workshop 27.6.2012 BlackBerry Device Service direkte Exchange Active Sync Aktivierung Installation des BlackBerry Fusion BlackBerry Device Server (BDS) 28. Juni 2012 2 Mobile Fusion

Mehr

Business und Enterprise Cloud Sync, Backup- und Sharing-Lösungen

Business und Enterprise Cloud Sync, Backup- und Sharing-Lösungen Business und Enterprise Cloud Sync, Backup- und Sharing-Lösungen Private Cloud Synchronisation Online-Zusammenarbeit Backup / Versionierung Web Zugriff Mobiler Zugriff LDAP / Active Directory Federated

Mehr

BlackBerry Enterprise Service 10. Flexibel, sicher, innovativ und sehr intuitiv

BlackBerry Enterprise Service 10. Flexibel, sicher, innovativ und sehr intuitiv W I R H A B E N E N T E R P R I S E M O B I L I T Y M A N A G E M E N T N E U E R F U N D E N BlackBerry Enterprise Service 10 Flexibel, sicher, innovativ und sehr intuitiv Genau das, was die Zukunft verlangt

Mehr

Hochproduktiv arbeiten. Jederzeit auf allen Geräten. Whitepaper. BBRY2741_VAS_BlackBerry_Blend_Whitepaper_German_pf2.indd 1

Hochproduktiv arbeiten. Jederzeit auf allen Geräten. Whitepaper. BBRY2741_VAS_BlackBerry_Blend_Whitepaper_German_pf2.indd 1 Hochproduktiv arbeiten Jederzeit auf allen Geräten Whitepaper BBRY2741_VAS_BlackBerry_Blend_Whitepaper_German_pf2.indd 1 2 Hochproduktiv arbeiten jederzeit auf allen Geräten Laut einer aktuellen Umfrage

Mehr

Kontrollierter Einsatz von Mobilgeräten. FrontRange WHITE PAPER

Kontrollierter Einsatz von Mobilgeräten. FrontRange WHITE PAPER Kontrollierter Einsatz von Mobilgeräten FrontRange WHITE PAPER FrontRange WHITE PAPER 2 Handlungsbedarf Der Trend zu Smartphones und Tablets ist ungebrochen, und die IT-Branche reagiert auf die rasant

Mehr

Arbeitskreis "Mobile Security" - 2. Termin Aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze zum sicheren Einsatz mobiler Endgeräte im Unternehmen

Arbeitskreis Mobile Security - 2. Termin Aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze zum sicheren Einsatz mobiler Endgeräte im Unternehmen Version Date Name File Arbeitskreis "Mobile Security" - 2. Termin Aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze zum sicheren Einsatz mobiler Endgeräte im Unternehmen 6. August 2013 Dr. Raoul- Thomas Herborg

Mehr

Microsoft Enterprise Mobility Suite (EMS)

Microsoft Enterprise Mobility Suite (EMS) Microsoft Enterprise Mobility Suite (EMS) Executive Summary Die Enterprise Mobility Suite (EMS) ist ein Paket aus verschiedenen aufeinander abgestimmten Produkten rund um die Verwaltung und Sicherheit

Mehr

Überblick zu Windows 10. Michael Kranawetter National Cyber Officer Head of Information Security Microsoft Deutschland GmbH

Überblick zu Windows 10. Michael Kranawetter National Cyber Officer Head of Information Security Microsoft Deutschland GmbH Überblick zu Windows 10 Michael Kranawetter National Cyber Officer Head of Information Security Microsoft Deutschland GmbH Eine gemeinsame Windows-Plattform Windows 10 für Unternehmen Für privaten und

Mehr

Lösung im Überblick SAP-Technologie SAP Afaria. Wettbewerbsvorteile mit mobilen Geschäftsanwendungen und Geräten

Lösung im Überblick SAP-Technologie SAP Afaria. Wettbewerbsvorteile mit mobilen Geschäftsanwendungen und Geräten im Überblick SAP-Technologie SAP Afaria Herausforderungen Wettbewerbsvorteile mit mobilen Geschäftsanwendungen und Geräten Einfache Geräte- und Anwendungsverwaltung Einfache Geräte- und Anwendungsverwaltung

Mehr

Bring Your Own Device

Bring Your Own Device Bring Your Own Device Was Sie über die Sicherung mobiler Geräte wissen sollten Roman Schlenker Senior Sales Engineer 1 Alles Arbeit, kein Spiel Smartphones & Tablets erweitern einen Arbeitstag um bis zu

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Buyers Guide Enterprise Mobility Management

Buyers Guide Enterprise Mobility Management Buyers Guide Enterprise Mobility Management Effiziente Nutzung von IT-Ressourcen und Datenschutz für mobile Geräte vs. mehr Freiraum für Benutzer Um Flexibilität und Produktivität zu gewährleisten, kommen

Mehr

Plattformübergreifendes Enterprise Mobility Management. Für Anwender und Unternehmen mit höchsten Ansprüchen

Plattformübergreifendes Enterprise Mobility Management. Für Anwender und Unternehmen mit höchsten Ansprüchen B R I N G E N S I E I H R U N T E R N E H M E N N A C H V O R N E Plattformübergreifendes Enterprise Mobility Management Für Anwender und Unternehmen mit höchsten Ansprüchen Enterprise Mobility bietet

Mehr

Sichere Mobilität in der Verwaltung - Management der Geräte, Anwendungen und Inhalte

Sichere Mobilität in der Verwaltung - Management der Geräte, Anwendungen und Inhalte Sichere Mobilität in der Verwaltung - Management der Geräte, Anwendungen und Inhalte Andreas Gremm, CA Deutschland GmbH 21. Mai 2014 40% der IT Manager sagen, dass sie ihren Benutzern Zugriff auf Unternehmensinformationen

Mehr

ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015

ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015 Unternehmensdarstellung: Check Point Software IDC Multi-Client-Projekt ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015 Von Consumerization zu Mobile first - Mobility-strategien in deutschen Unternehmen Check point

Mehr

THEMA: CLOUD SPEICHER

THEMA: CLOUD SPEICHER NEWSLETTER 03 / 2013 THEMA: CLOUD SPEICHER Thomas Gradinger TGSB IT Schulung & Beratung Hirzbacher Weg 3 D-35410 Hungen FON: +49 (0)6402 / 504508 FAX: +49 (0)6402 / 504509 E-MAIL: info@tgsb.de INTERNET:

Mehr

AirWatch Support für

AirWatch Support für AirWatch Support für AirWatch Support für Office 365 In letzter Zeit stellen Kunden immer häufiger die Frage, wie AirWatch Office 365 unterstützt. Viele fragen, ob AirWatch den Zugang zu Office 365 (O365)

Mehr

BYOD Bring Your Own Device. Christoph Duesmann Technologieberater

BYOD Bring Your Own Device. Christoph Duesmann Technologieberater BYOD Bring Your Own Device Christoph Duesmann Technologieberater Die tatsächliche Umgebung vieler Mitarbeiter Zu Hause Am Arbeitsplatz Eine Vielzahl von Lösungen, passend für Ihr Unternehmen * Alle zur

Mehr

10.15 Frühstückspause

10.15 Frühstückspause 9:00 Begrüßung und Vorstellung der Agenda 9:15 10.15 Datenschutz, Compliance und Informationssicherheit: Wie halten Sie es mit Ihren Daten? Aktuelle Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Thomas

Mehr

BlackBerry Mobil Fusion

BlackBerry Mobil Fusion BlackBerry Mobil Fusion MDM für alle(s) Kai O. Schulte, Enterprise Solution Manager Research In Motion Deutschland GmbH 2 2012 = Enterprise Mobility Im Enterprise Segment besteht die Herausforderung im

Mehr

ENTERPRISE MOBILITY EINFACH GEMACHT MIT SILVERBACK BY MATRIX42

ENTERPRISE MOBILITY EINFACH GEMACHT MIT SILVERBACK BY MATRIX42 ENTERPRISE MOBILITY EINFACH GEMACHT MIT SILVERBACK BY MATRIX42 EMM = MDM + MCM x MAM 2 (BYOD - COPE) Browser SSL PKI Android Windows Live ID Company VPN Solution proxies Apple Firewall Samsung AD Integration

Mehr

ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015

ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015 Fallstudie: MobileIron IDC Multi-Client-Projekt ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015 Von Consumerization zu Mobile First - Mobility-Strategien in deutschen Unternehmen MobileIron Fallstudie: Continentale

Mehr

DIE 8 GRÖSSTEN MOBILEN SICHERHEITS- RISIKEN

DIE 8 GRÖSSTEN MOBILEN SICHERHEITS- RISIKEN 1 DIE 8 GRÖSSTEN MOBILEN SICHERHEITS- RISIKEN So schützen Sie Ihr Unternehmen Whitepaper 2 Die 8 größten mobilen Sicherheitsrisiken: So schützen Sie Ihr Unternehmen Erfahrungsgemäß finden sich sensible

Mehr

MOBILE SECURITY IN DEUTSCHLAND 2015

MOBILE SECURITY IN DEUTSCHLAND 2015 Fallstudie: AirWatch by VMware IDC Multi-Client-Projekt MOBILE SECURITY IN DEUTSCHLAND 2015 Unternehmen im Spannungsfeld zwischen Produktivität und Sicherheit AIRWATCH BY VMWARE Fallstudie: Universitätsspital

Mehr

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell.

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. Einfach A1. ist Österreichs führendes Kommunikationsunternehmen und bietet Festnetz, Mobiltelefonie, Internet und Fernsehen aus einer Hand. Basis sind

Mehr

Agenda. Basics. Gadgets für Ihre Mitarbeiter. Module. 2013 by SystAG Systemhaus GmbH 3

Agenda. Basics. Gadgets für Ihre Mitarbeiter. Module. 2013 by SystAG Systemhaus GmbH 3 SystAG mobile HQ Agenda Basics Gadgets für Ihre Mitarbeiter Module 2013 by SystAG Systemhaus GmbH 3 BlackBerry OS Windows Phone 8 SystAG mobilehq BlackBerry 10 Android ios available planned 2013 by SystAG

Mehr

Wichtige Aspekte der Microsoft Lizenzierung. Was Sie bei der Lizenzierung von Microsoft- Technologie berücksichtigen sollten

Wichtige Aspekte der Microsoft Lizenzierung. Was Sie bei der Lizenzierung von Microsoft- Technologie berücksichtigen sollten Wichtige Aspekte der Microsoft Lizenzierung Was Sie bei der Lizenzierung von Microsoft- Technologie berücksichtigen sollten Inhalt 3 Microsoft-Lizenzierung ist vielfältig, denn auch die Einsatzszenarios

Mehr

Wettbewerbsvorteil durch Mobilität. Wir begleiten Sie.

Wettbewerbsvorteil durch Mobilität. Wir begleiten Sie. Wettbewerbsvorteil durch Mobilität. Wir begleiten Sie. Agenda Über go4mobile Geschäftliches Doks unterwegs verwenden Demo mit MobileIron Demo mit Files2Go Demo mit Sophos SafeGuard Encryption 2 Firmenportrait

Mehr

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon PROFI WEBCAST End User Computing VMware Horizon AGENDA 01 Überblick Horizon Suite 02 Use Cases 03 Benefits 04 Live Demo 05 Projekte mit PROFI 2 TECHNOLOGISCHE ENTWICKLUNG 3 INTEGRATION NEUER SYSTEME 4

Mehr

Symantec TM Mobile Management 7.1

Symantec TM Mobile Management 7.1 Skalierbare, sichere und integrierte Geräteverwaltung Datenblatt: Endgeräteverwaltung und Mobilität Übersicht Die schnelle Verbreitung mobiler Geräte am Arbeitsplatz übertrifft alle bisherigen Technologien.

Mehr

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans. Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.de WER WIR SIND NETPLANS AUF EINEN BLICK NetPlans Systemhausgruppe Unternehmenspräsentation

Mehr

activecho Sicheres Enterprise-File-Sharing und Synchronisierung für große Unternehmen

activecho Sicheres Enterprise-File-Sharing und Synchronisierung für große Unternehmen activecho Sicheres Enterprise-File-Sharing und Synchronisierung für große Unternehmen activecho Übersicht Heutzutage fordern Mitarbeiter großer Unternehmen zunehmend den Einsatz mobiler Lösungen, die sie

Mehr

Managing Mobile Enterprises

Managing Mobile Enterprises Managing Mobile Enterprises Unternehmen im Spannungsfeld von Mobilität, Collaboration und Consumerization (BYOD) in Deutschland 2012 Fallstudie: MobileIron IDC Multi-Client-Projekt September 2012 Analystin:

Mehr

Werden Sie mobiler. Mobility-Lösungen von Computacenter

Werden Sie mobiler. Mobility-Lösungen von Computacenter Mobility-Lösungen von Computacenter INHALTSVERZEICHNIS 03 04 05 06 09 10 Mobilität im Trend Chancen nutzen Herausforderungen überwinden Mobility-Lösungen von Computacenter Für jeden den richtigen Arbeitsplatz

Mehr

Eine native 100%ige Cloud-Lösung.

Eine native 100%ige Cloud-Lösung. Eine native 100%ige Cloud-Lösung. Flexibel. Skalierbar. Sicher. Verlässlich. Autotask Endpoint Management bietet Ihnen entscheidende geschäftliche Vorteile. Hier sind fünf davon. Autotask Endpoint Management

Mehr

Apps in ArcGIS: Neuerungen. 18. Juni 2015

Apps in ArcGIS: Neuerungen. 18. Juni 2015 Apps in ArcGIS: Neuerungen 18. Juni 2015 Apps in ArcGIS: Neuerungen Marc Fürst (angepasste Version für die IGArc Technologiesitzung vom 18.6.2015) Esri Schweiz AG, Zürich Angélique Wiedmer (Original als

Mehr

Boole Server TM. Protected Data. Whenever. Wherever DIE 5 GARANTIEN, DIE NUR BOOLE SERVER LIEFERN KANN. Datenblatt

Boole Server TM. Protected Data. Whenever. Wherever DIE 5 GARANTIEN, DIE NUR BOOLE SERVER LIEFERN KANN. Datenblatt Protected Data. Whenever. Wherever Boole Server TM Die Security Plattform für die gemeinsame Benutzung von sensitiven Daten und vertraulichen Informationen (File/Dokumenten Sharing). Boole Server ist eine

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

Mobile Sicherheit: Bedrohungen und Gegenmaßnahmen

Mobile Sicherheit: Bedrohungen und Gegenmaßnahmen Mobile Sicherheit: Bedrohungen und Gegenmaßnahmen Einführung Mobilgeräte entwickeln sich schnell zur bevorzugten Endbenutzer-Computerplattform in Unternehmen. Die intuitive Benutzerumgebung, die robusten

Mehr

>Mobile Device Management Möglichkeiten und Grenzen unter Compliance Anforderungen

>Mobile Device Management Möglichkeiten und Grenzen unter Compliance Anforderungen >Mobile Device Management Möglichkeiten und Grenzen unter Compliance Anforderungen >Agenda Eigenschaften und Besonderheiten Sicherheitsrisiken und Bedrohungen Lösungsvarianten Grenzen des Mobile Device

Mehr

mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs.

mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs. mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs. Für geschäftskritische Entscheidungen spielt es heute keine Rolle mehr, ob Sie in Ihrem Büro am Schreibtisch sitzen, mit dem Auto zu

Mehr

Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen

Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen 1 Mrd. Smartphones bis 2016, 350 Mio. davon beruflich genutzt 82 % der Menschen, die online sind, engagieren sich in sozialen Netzwerken. 50 % der Unternehmenskunden

Mehr

Microsoft Enterprise Mobility Suite (EMS)

Microsoft Enterprise Mobility Suite (EMS) Microsoft Enterprise Mobility Suite (EMS) Ihre Vorteile durch intellecom Die Enterprise Mobility Suite (EMS) ist ein Paket aus verschiedenen aufeinander abgestimmten Produkten rund um die Verwaltung und

Mehr

Mobile Device Management

Mobile Device Management 1 Mobility meets IT Service Management 26. April 2012 in Frankfurt Mobile Device Management So finden Sie Ihren Weg durch den Endgeräte- Dschungel Bild Heiko Friedrich, SCHIFFL + Partner GmbH & Co.KG http://www.schiffl.de

Mehr

ERFOLGREICHE GLOBAL PLAYER VERTRAUEN AUF BLACKBERRY. global customers. Pharmaindustrie. Anwaltskanzleien. Automobilindustrie. Alle G7-Regierungen3

ERFOLGREICHE GLOBAL PLAYER VERTRAUEN AUF BLACKBERRY. global customers. Pharmaindustrie. Anwaltskanzleien. Automobilindustrie. Alle G7-Regierungen3 ERFOLGREICHE GLOBAL PLAYER VERTRAUEN AUF BLACKBERRY BlackBerry hat weltweit mehr EMM-Kunden als alle andere Anbieter zusammen1 10 der out of 10the größen 10 largest global customers Kunden3,5 Pharmaindustrie

Mehr

Eine umfassende Unternehmenslösung für die private und berufliche Nutzung

Eine umfassende Unternehmenslösung für die private und berufliche Nutzung Eine umfassende Unternehmenslösung für die private und berufliche Nutzung Mobile Security Lösung für Unternehmen Einführung in Samsung KNOX DIE TECHNOLOGIE HINTER SAMSUNG KNOX Samsung KNOX ist eine Android-basierte

Mehr

DocuWare Mobile ProductInfo 1

DocuWare Mobile ProductInfo 1 DocuWare Mobile ProductInfo Dokumenten-Management mobil Mit DocuWare Mobile greifen Sie direkt von Ihrem Smartphone oder Tablet auf ein DocuWare-Archiv zu. Sie können Dokumente laden, auf dem Bildschirm

Mehr

Herzlich willkommen. Die Zukunft von Client und Mobile Device Management. Tobias Frank, baramundi software AG

Herzlich willkommen. Die Zukunft von Client und Mobile Device Management. Tobias Frank, baramundi software AG Herzlich willkommen Tobias Frank, baramundi software AG Die Zukunft von Client und Mobile Device Management Die Evolution des Clients Betriebssystem-Historie Langjährige Partnerschaft und Erfahrung Alle

Mehr

Die Bedeutung von ios 7 für Unternehmen

Die Bedeutung von ios 7 für Unternehmen Die Bedeutung von ios 7 für Unternehmen Version 1.4 MobileIron 415 East Middlefield Road Mountain View, CA 94043 USA Tel.: +1.650.919.8100 Fax: +1.650.919.8006 info@mobileiron.com Einführung 3 1. Verbesserungen

Mehr

Aspekte der Datensicherheit bei mobilen Lösungen Mobile im Business, aber sicher!

Aspekte der Datensicherheit bei mobilen Lösungen Mobile im Business, aber sicher! Aspekte der Datensicherheit bei mobilen Lösungen Mobile im Business, aber sicher! Veranstaltung: Mobile B2B, IHK Köln, 18.10.2011 Referent: Dr. Kurt Brand Geschäftsführer Pallas GmbH Pallas GmbH Hermülheimer

Mehr

ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015

ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015 Fallstudie: BlackBerry IDC Multi-Client-Projekt ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015 Von consumerization zu mobile First - mobility-strategien in deutschen unternehmen BlackBerry Deutschland GmbH Fallstudie:

Mehr

Android, ios und Windows Phone dominieren zurzeit den Markt für mobile Firmware, wesentlich kleiner ist der Marktanteil von Blackberry OS10.

Android, ios und Windows Phone dominieren zurzeit den Markt für mobile Firmware, wesentlich kleiner ist der Marktanteil von Blackberry OS10. Zahlen und Fakten. Firmware Mit Firmware wird bei mobilen Endgeräten der Anteil des Betriebssystems bezeichnet, der auf die Hardware in dem Gerät angepasst ist und mit dem Gerät durch Laden in einen Flash-Speicher

Mehr

Microsoft SharePoint. share it, do it! www.klockwork.at

Microsoft SharePoint. share it, do it! www.klockwork.at Microsoft SharePoint share it, do it! www.klockwork.at Share it do it! Das Wissen steckt vor allem in den Köpfen unserer Mitarbeiter. Deshalb ermutigen wir sie, ihr Wissen aufzuzeichnen und zu teilen.

Mehr

Symantec Mobile Management 7.2

Symantec Mobile Management 7.2 Skalierbare, sichere und integrierte Geräteverwaltung Datenblatt: Endgeräteverwaltung und Mobilität Überblick Die schnelle Verbreitung mobiler Geräte am Arbeitsplatz übertrifft die aller anderer Technologien.

Mehr

Mobile Endgeräte in der Unternehmens-IT

Mobile Endgeräte in der Unternehmens-IT Mobile Endgeräte in der Unternehmens-IT Sicheres Management über den gesamten Lebenszyklus www.matrix42.de Inhalt Übersicht: Einige typische Szenarien 3 Die wichtigsten Herausforderungen der Mobilität

Mehr

Blickpunkt: Wie sieht das Enterprise Mobility Management (EMM) der Zukunft aus?

Blickpunkt: Wie sieht das Enterprise Mobility Management (EMM) der Zukunft aus? 1 EMM Blickpunkt: Wie sieht das Enterprise Mobility Management (EMM) der Zukunft aus? 2 Blickpunkt: Wie sieht das Enterprise Mobility Management (EMM) der Zukunft aus? Moderne Smartphones und Tablets sind

Mehr

Bernd Sailer Lizenz- und Technologieberater. CEMA Webinare

Bernd Sailer Lizenz- und Technologieberater. CEMA Webinare http://www.cema.de/standorte/ http://www.cema.de/events/ Bernd Sailer Lizenz- und Technologieberater CEMA Webinare Vermischung von Arbeit und Freizeit 2015 Mobiles Arbeiten Diverse Formfaktoren Jederzeit

Mehr

BEST PRACTICES FÜR BYOD

BEST PRACTICES FÜR BYOD 1 BEST PRACTICES FÜR BYOD Wie Sie die BYOD-Herausforderungen im Unternehmen meistern Whitepaper 2 Best Practices für BYOD Viele Unternehmen setzen hohe Erwartungen in den Trend Bring Your Own Device (BYOD):

Mehr

VORTEILE VON BLACKBERRY ENTERPRISE SERVICE v10.2

VORTEILE VON BLACKBERRY ENTERPRISE SERVICE v10.2 VORTEILE VON BLACKBERRY ENTERPRISE SERVICE v10.2 So profitieren Sie vom neuesten Update Datenblatt 2 Umfassende Verwaltung und Sicherheit BlackBerry Enterprise Service 10 (BES10) ist eine einheitliche

Mehr

Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten

Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten Siemens Enterprise Communications Group Volker Burgers, Consultant Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten Version 1 Seite 1 BS MS Consulting & Design

Mehr

Handbuch für Android 1.5

Handbuch für Android 1.5 Handbuch für Android 1.5 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 3 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 5 3.1 Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

IBM Endpoint Manager for Mobile Devices

IBM Endpoint Manager for Mobile Devices IBM Endpoint Manager for Mobile Devices Unified Device Management Komplexer Schutz aller Endgeräte im Unternehmen Im Jahr 2011-12 erleben wir einen dramatischen Zuwachs an mobilen Geräten in Form von Netbooks,

Mehr

Herzlich willkommen. Mobile Devices in der öffentlichen Verwaltung sicher managen baramundi software AG

Herzlich willkommen. Mobile Devices in der öffentlichen Verwaltung sicher managen baramundi software AG Herzlich willkommen Mobile Devices in der öffentlichen Verwaltung sicher managen baramundi software AG Tobias Frank (Geschäftsleitung) Beim Glaspalast 1 Fon: + 49 (821) 5 67 08-12 86153 Augsburg E-Mail:

Mehr