ERFOLG GANZ EINFACH NOCH 7 TAGE BIS ZU IHRER ERSTEN LIFEWAVE-CORSENTIALS-PRÄSENTATION

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ERFOLG GANZ EINFACH NOCH 7 TAGE BIS ZU IHRER ERSTEN LIFEWAVE-CORSENTIALS-PRÄSENTATION"

Transkript

1 ERFOLG GANZ EINFACH NOCH 7 TAGE BIS ZU IHRER ERSTEN LIFEWAVE-CORSENTIALS-PRÄSENTATION

2 Noch 7 Tage bis zu Ihrer ersten Lifewave-CORSENTIALS-Präsentation Die Gründung Ihres eigenen Geschäfts kann einfach und problemlos MEINE VERTRIEBSPARTNER-NR.: sein... und Spaß machen! Diese einfach zu befolgende Anleitung Erfolg ganz einfach soll Ihnen einen guten Start geben, damit Sie in nur 7 Tagen Ihr erstes Ziel bei LifeWave erreichen. Mit LifeWave schaffen MEIN URL: lifewave.com/ Sie Ihr erstes Ziel ganz leicht, weil Sie sich nur auf eines konzentrieren können: anderen Ihre persönliche Erfahrung mit den LifeWave-Produkten zu vermitteln und sich dabei auf CORSENTIALS zu konzentrieren. LifeWaves CORSENTIALS umfasst drei zum Patent angemeldete Produkte, darunter unsere hochwirksame, nicht transdermale Pflastertechnologie Aeon, unser revolutionäres Theta Nutrition-Präparat Theta One und unser firmeneigenes System zur Zuführung von Nährstoffen, Theta Activate. Einfach ausgedrückt: Diese drei Produkte arbeiten zusammen, um Anwendern mehr Vitalität und Gesundheit zu verschaffen als jemals zuvor! Nun müssen Sie nur die angegebenen Schritte befolgen... und schon sind Sie auf dem Weg zum Erfolg. LIFEWAVE CORPORATE: MEIN SPONSOR: HAUPT-WEBSITE: lifewave.com SCHULUNGS-WEBSITE: lifewavetraining.com KUNDENDIENST (USA): 8:30 bis 17:30 (US-Pazifische Zeit), Montag-Freitag TEL.: FAX: EUROPÄISCHER KUNDENDIENST: 9:00-17:30 Uhr (Standardzeit) / Montag - Freitag TEL.: FAX: FACEBOOK: TWITTER: LINKEDIN: GOOGLE+: PINTEREST: INSTAGRAM: facebook.com/lifewavehq twitter.com/lifewavenews linkedin.com/company/lifewave-inc plus.google.com/+lifewave pinterest.com/lifewavecorp/ Benutzername LifeWaveCorporate NAME: TEL./ ZIELE: MEIN 7-TAGE-LIFEWAVE-ZIEL IST: eine LifeWave CORSENTIALS-Präsentation zu veranstalten! MEIN 30-TAGE-LIFEWAVE-ZIEL IST: SONNTAG: MONTAG: AKTIVITÄTEN DER ERSTEN WOCHE AUFLISTEN/ANSETZEN: Liste mit 25 potenziellen Interessenten erstellen. Interessenten Informationen zuschicken und zur CORSENTIALS-Präsentation einladen MEIN 90-TAGE-LIFEWAVE-ZIEL IST: DIENSTAG: Geschäftsinformationsanruf 6:00 bis 18:30 Uhr (US-Pazifikzeit) +1(832) PIN: # MITTWOCH: Die LifeWave-Website, Literatur und die Materialien im internen Bereich Ihrer LW-Website lesen DONNERSTAG: Bei den eingeladenen Personen nachfassen, um ihre Teilnahme zu bestätigen. FREITAG: SAMSTAG: Alles für Ihre CORSENTIALS-Präsentation vorbereiten Veranstaltung Ihrer ersten LifeWave-CORSENTIALS-Präsentation! MEIN GRUND Der Grund, warum ich mich für die LifeWave-Geschäftschance entschieden habe: Ich möchte mehr Geld verdienen. Ich möchte mehr Freizeit haben. Ich möchte Menschen zu einer besseren Lebensqualität verhelfen. Ich möchte einen Beitrag zu einer besseren Welt leisten. Ich möchte mein eigener Herr sein. Ich möchte anderen Menschen zu Erfolg verhelfen. Ich möchte Teil eines Unternehmens sein, das mich schätzt und unterstützt.

3 5 einfache Schritte zur Planung Ihrer ersten Lifewave-CORSENTIALS-Präsentation Erstellen Sie Ihre Liste Welche 25 Personen kennen Sie am besten? Wer würde an einem zusätzlichen Geldverdienst interessiert sein? Wer beschäftigt sich genau so leidenschaftlich mit Gesundheit und Wellness wie Sie? Legen Sie einen Termin für Ihre LifeWave-CORSENTIALS-Präsentation fest Wählen Sie in Zusammenarbeit mit Ihrem Sponsor ein Datum aus, das 4-7 Tage vom heutigen Datum liegt: TIPP: Am Wochenende passt es den meisten besser! Schicken Sie jedem Interessenten eine Einladung und sonstige Informationen über CORSENTIALS Schicken Sie allen Gästen vor der eigentlichen Präsentation eine Einladung und einen Link zur LifeWave-Website, wo sie sich das CORSENTIALS-Video ansehen können. Fassen Sie nach und werben Sie für Ihre CORSENTIALS-Präsentation! Rufen Sie jeden Eingeladenen an, um die Teilnahme zu bestätigen. Werben Sie für Ihre CORSENTIALS-Präsentation in sozialen Medien (Facebook, Twitter, Google+ usw.) und laden Sie noch mehr Personen zur Teilnahme ein. Veröffentlichen Sie eine Facebook-Veranstaltung und laden Sie alle Ihre Freunde ein! Versenden Sie s oder SMS, um alle Ihre Bekannten einzuladen. Bereiten Sie sich auf Ihre CORSENTIALS-Präsentation vor Bauen Sie alles auf und bereiten Sie alles einige Tage vor der CORSENTIALS-Präsentation vor. Halten Sie das CORSENTIALS-System zum Vorführen bereit. Sie brauchen für jeden Gast 1 Aeon-Pflaster, 1 Theta One Stick Pack und 1 Flasche Wasser. Während der Vorführung muss zu jeder Flasche Wasser eine Portion Theta Activate hinzugefügt werden. Laden Sie die PowerPoint-Datei Geschäftschance für Ihre Präsentation herunter. Diese finden Sie im internen Bereich Ihrer LW-Website. Sie und Ihr Sponsor machen einen Probelauf durch Ihre Präsentation, damit die Vorführung reibungslos vonstattengehen kann. Üben Sie die Vorführung der Produkte. Veranstalten Sie die CORSENTIALS- Präsentation! Viel Spaß!

4 Meine Kontaktliste: Bekannte und andere, die möglicherweise daran interessiert sein könnten, mehr Geld zu verdienen: (d. h. Freunde, Angehörige, Kollegen, Personal Trainer, Ernährungswissenschaftler, Unternehmer, Nachbarn, Bekannte aus dem Fitnessstudio) NAME: DATUM: NACHFASSEN: TIPP: Fragen Sie jede Person, die Sie kontaktieren, ob sie noch andere kennt, die ebenfalls an Ihrer CORSENTIALS-Präsentation interessiert sein könnten. Sie können diese Leute entweder selbst kontaktieren oder von der anderen Person mitbringen lassen. Das ist ein effektives Vorgehen, um mehr Interessenten zu gewinnen!

5 Skript Beispiele für die Einladung von Teilnehmern zu Ihrer CORSENTIALS-Präsentation Telefonanruf: Hallo (Name einfügen). Dies ist (Ihren Namen einfügen). Ich rufe dich an, weil ich auf etwas Außerordentliches gestoßen bin und ich dir davon erzählen möchte. Ich habe nicht viel Zeit, aber ich dachte, dass das du daran vielleicht interessiert bist. Es geht um... TIPP: Lächeln Sie, während Sie sprechen! Bei einem Telefongespräch kann der andere Gesprächsteilnehmer Ihren Gesichtsausdruck nicht sehen, aber wenn Sie lächeln, sprechen Sie mit mehr Begeisterung in der Stimme und hören sich glücklicher und freundlicher an. Beispiele: CORSENTIALS...ein System, das ganz einfach anzuwenden ist und das mir mehr Vitalität und Gesundheit gebracht hat als ich je hatte. THETA NUTRITION...ein paar natürliche Ernährungsrezepturen, die innerhalb von einigen Minuten nach der Einnahme wirken! Ich schicke dir eine mit einem Link zu einem Video. Bitte sieh es dir an. Ich war von den Ergebnissen so begeistert, dass ich am (Datum und Uhrzeit einfügen) ein Treffen organisiert habe, zu dem ich dich einladen möchte. Ich setze dich und ein paar weitere Gäste auf die Teilnehmerliste. TIPP: Fassen Sie sich im Gespräch kurz. Erwähnen Sie gleich zu Anfang, dass Sie nicht viel Zeit haben. Die angerufene Person ist dann viel eher bereit, Ihnen zuzuhören, da sie weiß, dass Sie nicht viel Zeit in Anspruch nehmen werden.

6 Skript Beispiele für die Einladung von Teilnehmern zu Ihrer CORSENTIALS-Präsentation Fortsetzung... CORSENTIALS Liebe/Lieber (Name einfügen): Ich schicke dir diese kurze , um dir über eine unglaubliche Erfahrung zu berichten. Ich bin sicher, dass sie auch für dich von Interesse ist. Wie du weißt, ist meine Gesundheit seit Jahren nicht die beste. Aber ich habe vor Kurzem von einem System mit Gesundheitsprodukten erfahren, das einfach anzuwenden ist und mit dem ich insgesamt viel gesünder geworden bin! Es gibt zu viel zu berichten, um das alles in eine zu schreiben, aber ich war so begeistert, dass ich beschlossen habe, am (Datum/Uhrzeit einfügen) ein Treffen zu veranstalten, bei dem ich meine Erfahrungen vortrage. Ich möchte dich dazu einladen. Ich setze dich und ein paar weitere Gäste auf die Teilnehmerliste. ICEWAVE Liebe/Lieber (Name einfügen): Ich schicke dir diese kurze , um dir über eine unglaubliche Erfahrung zu berichten. Ich bin sicher, dass sie auch für dich von Interesse ist. Wie du weißt, leide ich seit Jahren an starken Schmerzen, aber vor Kurzem habe ich ein fantastisches Produkt ausprobiert, mit dem die Schmerzen wie weggeblasen sind und es ist kein Arzneimittel! Ich war so begeistert, dass ich am (Datum und Uhrzeit einfügen) ein Treffen veranstalte, um anderen von meinen Erfahrungen zu erzählen. Ich möchte dich dazu einladen. Ich setze dich und ein paar weitere Gäste auf die Teilnehmerliste. Vielen Dank! SMS: Hallo! Ich lade dich zu einem Treffen am bei mir ein. Ich möchte allen meinen Freunden und Angehörigen von einer fantastischen Erfahrung berichten. Ich setze dich und ein paar weitere Gäste auf die Teilnehmerliste. TIPP: Nachfassen! Sie können nach einem Anruf, einer oder SMS ein paar Tage später mit einem weiteren Anruf bzw. einer oder einer SMS nachfassen. Fragen Sie einfach, ob man Ihre Nachricht erhalten hat, und sprechen Sie die Einladung zu Ihrer CORSENTIALS-Präsentation noch einmal aus. Betonen Sie, dass es Spaß machen wird! Wenn die Person nicht kommen kann, fragen Sie, ob Sie ihr nähere Informationen zu Ihren Erfahrungen schicken dürfen, da sie ja Ihren Erfahrungsbericht verpassen wird.

7 5 Schritte zur Veranstaltung einer erfolgreichen LifeWave-Präsentation! Materialliste: LifeWave CORSENTIALS Computer Internetverbindung Wasser in Flaschen Produkt zum Verkauf PowerPoint-Präsentation zur Geschäftschance Heruntergeladenes CORSENTIALS-Video Mitgliedschaftsformulare (nur in USA) Zahlungsplan-broschüre Firmenbroschüren Teammitglieder, die ihre Erfolgsberichte vortragen TIPP: Ihre CORSENTIALS-Präsentation sollte höchstens 45 Minuten dauern, damit die Anwesenden nicht das Interesse verlieren Einführung und Bedanken Zu Beginn danken Sie oder Ihr Sponsor Ihren Gästen, dass sie gekommen sind, und tragen Ihren persönlichen Erfahrungsbericht mit LifeWave vor. Führen Sie das Video zur Geschäftschance vor Ein Video ist ein wirksames Hilfsmittel, das die Leute gleich zu Beginn einer Präsentation fesselt. Dieses Video kann vom internen Bereich Ihrer LW-Website heruntergeladen werden. Produktvorführung und Erfahrungsberichte Wenn Sie CORSENTIALS vorführen, bitten Sie zunächst alle Teilnehmer, ein Aeon-Pflaster am Nacken anzubringen. Als nächstes geben Sie jedem Gast eine Flasche Wasser und fügen dem Wasser Theta Activate und ein Stick Pack Theta One hinzu. Jetzt gut schütteln und genießen! Wenn Sie IceWave vorführen: Legen Sie einem Gast ein Pflaster zur Schmerzlinderung an. Bitten Sie den Gast, direkt nach Anlegen des Pflasters zu sagen, wie er sich fühlt. Wenn Sie Theta Nutrition vorführen, geben Sie jedem Teilnehmer eine volle Flasche Wasser, ein Theta One Stick Pack und fügen Sie Theta Activate hinzu. Bitten Sie die Teilnehmer, nach dem Trinken der Probe über ihre Erfahrungen zu berichten. Weil unsere Produkte sofort zu wirken beginnen, bitten Sie die Teilnehmer nach ca. 10 Minuten, über Ihre Erfahrungen zu berichten. Mehr als 90 % aller Teilnehmer haben mehr Energie, geistige Klarheit und erfahren andere herausragende gesundheitliche Verbesserungen. 4 5 Lassen Sie Ihren Sponsor die PowerPoint-Präsentation zur Geschäftschance vorführen Ihr Sponsor kann die PowerPoint-Präsentation mit einem Computer vorführen. Wenn Sie keinen Zugang zu einem Computer haben, können Sie ein Vorführungsbuch zusammenstellen, indem Sie die PowerPoint-Datei ausdrucken und die Blätter für Ihre Gäste in einem Ordner zusammenstellen. Registrieren Sie Gäste als LifeWave-Mitglieder! Präsentieren Sie die Registrierungspakete auf Diamant-, Platin- und Gold-Ebene. Bitten Sie Ihre Gäste das Registrierungspaket zu wählen, an dem sie interessiert sind.

8 Checkliste für Ihre ersten 7 Tage bei LifeWave Haben Sie... sich Ihre 30- und 90-Tage-Ziele gesetzt? Ihre Gründe für Ihre Wahl der LifeWave-Geschäftschance formuliert? Ihre CORSENTIALS-Einladungsliste für Ihre Präsentation erstellt? ein Datum und eine Uhrzeit für Ihre CORSENTIALS-Präsentation angesetzt? jedem Interessenten eine Einladung zu Ihrer CORSENTIALS-Präsentation geschickt? nachgefasst, um sicherzustellen, dass alle Eingeladenen teilnehmen werden? Ihre CORSENTIALS-Präsentation in sozialen Medien bekannt gegeben? die PowerPoint-Präsentation zur Geschäftschance heruntergeladen? das Video zur Geschäftschance heruntergeladen? die Durchführung Ihrer CORSENTIALS-Präsentation geprobt? die CORSENTIALS-Produktvorführung geübt? alles für Ihre CORSENTIALS-Präsentation vorbereitet? die Zahlungsplan-Broschüre ausgedruckt? Mitgliedschaftsformulare ausgedruckt? LifeWave-Unternehmensdaten Das Unternehmen wurde 2004 gegründet Mitglied der Direct Selling Association (DSA; Direktverkaufsverband in den USA) Nennung 2009, 2010 und 2011 in der Inc. Magazine-Liste der am schnellsten wachsenden Privatunternehmen Empfehlungen von Olympiade- und Profisportlern Mehrere Lieferzentralen, die über 100 Länder weltweit bedienen Produkte, die auf handfester Forschung und über 70 klinischen Studien basieren Empfehlung von Suzanne Somers, der bekannten Gesundheitsaktivistin, Prominenten und Bestsellerautorin Provisionszahlungen, die im Strukturvertrieb mit zu den großzügigsten gehören Empfehlung der Technologie und Produkte durch Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen auf der ganzen Welt Exklusive, zum Patent angemeldete Gesundheitstechnologien Produkte, die echte und sofortige Ergebnisse erzielen L-375 SMS-GUIDE-GE

Showtime Anleitung. Zeigen Sie anderen, über was Sie sprechen. Warum Showtime? So verwenden Sie Showtime. So geht s

Showtime Anleitung. Zeigen Sie anderen, über was Sie sprechen. Warum Showtime? So verwenden Sie Showtime. So geht s Showtime Anleitung Zeigen Sie anderen, über was Sie sprechen Warum Showtime? Sie kennen ja die vielen Vorteile einer Telefonkonferenz. Aber wie wäre es, wenn Sie auch Bilder sprechen lassen könnten? Mit

Mehr

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de Ein Meeting planen www.clickmeeting.de 1 In dieser Anleitung... Erfahren Sie, wie Sie Meetings und Webinare einrichten, Einladungen versenden und Follow-ups ausführen, um Ihren Erfolg sicherzustellen.

Mehr

Schnell, einfach und bequem!

Schnell, einfach und bequem! Schnell, einfach und bequem! Lesen Sie Ihre Buchzusammenfassungen direkt auf Ihrem ipad. Es gibt drei Wege, um getabstract-zusammenfassungen auf Ihrem ipad zu lesen: 1. Laden Sie die getabstract-app herunter

Mehr

Dropbox - Cloud Computing Anleitung W.Barth - E.Völkel

Dropbox - Cloud Computing Anleitung W.Barth - E.Völkel Technisches vorab: Auch wenn wir vom Cloud Computing noch nie etwas gehört haben, nutzen wir es mit Sicherheit schon: Wir schreiben Mails. Virtueller Briefverkehr ist Cloud Computing der klassischen Art:

Mehr

Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE

Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE Zello installieren Tippen Sie in Ihrer Apps-Liste auf Zello und anschließend auf AKTUALISIEREN, um mit der Installation zu beginnen. Suchen Sie Zello in Google

Mehr

Was will ich, was passt zu mir?

Was will ich, was passt zu mir? Was will ich, was passt zu mir? Sie haben sich schon oft Gedanken darüber gemacht, wie es weitergehen soll. Was das Richtige für Sie wäre. Welches Studium, welcher Beruf zu Ihnen passt. Haben Sie Lust,

Mehr

Wenn eine geliebte Person an ALS leidet

Wenn eine geliebte Person an ALS leidet Für Kinder von 7 bis 12 Wahrscheinlich liest du dieses Büchlein weil deine Mutter, dein Vater oder sonst eine geliebte Person an Amyotropher Lateral-. Sklerose erkrankt ist. Ein langes Wort, aber abgekürzt

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Meet the Germans. Lerntipp zur Schulung der Fertigkeit des Sprechens. Lerntipp und Redemittel zur Präsentation oder einen Vortrag halten

Meet the Germans. Lerntipp zur Schulung der Fertigkeit des Sprechens. Lerntipp und Redemittel zur Präsentation oder einen Vortrag halten Meet the Germans Lerntipp zur Schulung der Fertigkeit des Sprechens Lerntipp und Redemittel zur Präsentation oder einen Vortrag halten Handreichungen für die Kursleitung Seite 2, Meet the Germans 2. Lerntipp

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Entscheidung Mein Auslandssemester habe ich an der Estonian Business School in Tallinn absolviert. Viele meiner

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

WordPress installieren mit Webhosting

WordPress installieren mit Webhosting Seite 1 von 8 webgipfel.de WordPress installieren mit Webhosting Um WordPress zu nutzen, muss man es zunächst installieren. Die Installation ist im Vergleich zu anderen Systemen sehr einfach. In dieser

Mehr

Wie erreiche ich was?

Wie erreiche ich was? Wie erreiche ich was? Projekt: Bezeichnung: Präsentationen Webinare Version: 2.0 Datum: 20. Februar 2014 Kurzbeschreibung: In der vorliegenden Kurzbeschreibung finden Sie die genaue Anleitung für die Teilnahme

Mehr

VoIP mit Skype. Tipp Elektronische Kommunikation. www.computertraining4you Basic Computer Skills

VoIP mit Skype. Tipp Elektronische Kommunikation. www.computertraining4you Basic Computer Skills Tipp Elektronische Kommunikation VoIP mit Skype Download und Installation Konto anlegen Skypen Hilfe finden Skype ist ein kostenloser Dienst zum Telefonieren über das Internet mit anderen Skype-Nutzenden.

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

nio & nio Premium App Text

nio & nio Premium App Text nio & nio Premium App Text Zusammenfassung Das folgende Dokument stellt den gesamten Text der nio App und der nio Premium App dar. Überschriften in Großbuchstaben bezeichnen die Hauptmenüs innerhalb der

Mehr

Online Meetings: Bewährte Methoden. Wie Sie Ihre Online Meetings erfolgreich durchführen

Online Meetings: Bewährte Methoden. Wie Sie Ihre Online Meetings erfolgreich durchführen Online Meetings: Bewährte Methoden Wie Sie Ihre Online Meetings erfolgreich durchführen Ein Handbuch mit detaillierten Tipps zu den drei Phasen eines Online Meetings: 1. Vor dem Meeting - Vorbereitung

Mehr

Warum auch Sie HootSuite nutzen sollten!

Warum auch Sie HootSuite nutzen sollten! Warum auch Sie HootSuite nutzen sollten! Quelle: www.rohinie.eu Warum Sie HootSuite nutzen sollten! Es gibt eine Reihe von kostenlosen und kostenpflichtigen Social-Media-Management-Tools. Dazu gehören

Mehr

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 1. Neid A ich ärgere mich über jemanden 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 3. Trauer C etwas ist einem

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

Dein perfektes Social Media Business

Dein perfektes Social Media Business Dein perfektes Social Media Business Google+ effektiv nutzen Informationen zum Modul Du hast eine Frage? Dann kontaktiere uns einfach: Tel.: 034327 678225 E-Mail: support@yoursocialmediabusiness.de Impressum

Mehr

GUIDE Instagram und Hootsuite. Eine Schnellstartanleitung

GUIDE Instagram und Hootsuite. Eine Schnellstartanleitung GUIDE Instagram und Hootsuite Eine Schnellstartanleitung Instagram und Hootsuite Eine Schnellstartanleitung Mit über 300 Millionen aktiven Nutzern im Monat eröffnet Instagram Unternehmen ein gigantisches

Mehr

Redemittel für einen Vortrag (1)

Redemittel für einen Vortrag (1) Redemittel für einen Vortrag (1) Vorstellung eines Referenten Als ersten Referenten darf ich Herrn A begrüßen. der über das/zum Thema X sprechen wird. Unsere nächste Rednerin ist Frau A. Sie wird uns über

Mehr

WIE KANN ICH TEILNEHMEN?

WIE KANN ICH TEILNEHMEN? WIE KANN ICH TEILNEHMEN? Die MASCARA-REVOLUTION ist da! Seien Sie die Erste, die die neue MEGA EFFECTS MASCARA von AVON testen kann! Melden Sie sich ab dem 29. Mai kostenlos auf www.avonrevolution.com

Mehr

Verbinde dein Smartphone mit deinen Lebensräumen

Verbinde dein Smartphone mit deinen Lebensräumen Verbinde dein Smartphone mit deinen Lebensräumen QGate Innovations GmbH Schottenring 16/2 1010 Wien - Austria www.qgate.com support@qgate.com +43 509 600 600 Was ist QGate? QGate ermöglicht es, Lebensräume

Mehr

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen Lernaufgabe: Verständnisfragen zum Anfang des Buches Eine Woche voller Samstage beantworten Lernarrangement: Paul Maar und das Sams Klasse: 3/4 Bezug zum Lehrplan Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung

Mehr

Deine Meinung ist wichtig. Informationen für Kinder und Jugendliche zur Anhörung

Deine Meinung ist wichtig. Informationen für Kinder und Jugendliche zur Anhörung Deine Meinung ist wichtig Informationen für Kinder und Jugendliche zur Anhörung Text und Gestaltung Dr. phil. Ruth Donati, Psychologin FSP Lic. phil. Camille Büsser, Psychologe FSP unter Mitwirkung von:

Mehr

Zeiterfassung mit Aeonos. Bedienungsanleitung für die App

Zeiterfassung mit Aeonos. Bedienungsanleitung für die App Zeiterfassung mit Bedienungsanleitung für die App Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Installationsanleitung (für alle Versionen)... 3 Vorbereitung... 3 Installation mit Hilfe des Internet-Browsers... 4

Mehr

ICT-Triengen - Zugang für Lehrpersonen

ICT-Triengen - Zugang für Lehrpersonen ICT-Triengen - Zugang für Lehrpersonen Grundlegende, allgemeine Informationen Über das Internet wird eine Adresse angesteuert, die der Zugang zum Server der Schule ist. Mit dem Benutzername und dem Passwort

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Inhaltsverzeichnis SEITE 1. Der User Guide in drei Schritten 2. Erste Schritte 2. Wieviel habe ich gearbeitet verdient? 5

Inhaltsverzeichnis SEITE 1. Der User Guide in drei Schritten 2. Erste Schritte 2. Wieviel habe ich gearbeitet verdient? 5 Inhaltsverzeichnis Der User Guide in drei Schritten 2 Erste Schritte 2 Wieviel habe ich gearbeitet verdient? 5 Verwaltung meines eigenen Kontos 6 SEITE 1 Allgemeines Dieses Benutzerhandbuch erklärt die

Mehr

Digital Marketing Mix. Sue Appleton: do_loop, Beratung und Design fürs Web

Digital Marketing Mix. Sue Appleton: do_loop, Beratung und Design fürs Web Digital Marketing Mix Sue Appleton: do_loop, Beratung und Design fürs Web GANZ ALLEINE AUF DER GROßEN WEITEN WELT MIT EINEM KOFFER VOLLER IDEEN: Stellen wir uns vor, du hast ein super Produkt entwickelt

Mehr

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter?

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Für Kinder ab 9 Jahren Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea

Mehr

Tipps und Fakten zur Nutzung von Internet und Handy

Tipps und Fakten zur Nutzung von Internet und Handy Beratungsstelle für Jungen Tipps und Fakten zur Nutzung von Internet und Handy Sicher kennst Du Dich gut aus mit Internet und Handy und hast vielleicht ja selber auch schon Dein eigenes. Beides kann sehr

Mehr

Name: Wie heißen Sie? Ich heiße... Herkunft: Woher kommen Sie? Ich komme aus. Adresse: Wo wohnen Sie? Ich wohne in

Name: Wie heißen Sie? Ich heiße... Herkunft: Woher kommen Sie? Ich komme aus. Adresse: Wo wohnen Sie? Ich wohne in Willkommen im Sprachkurs! Sitzkreis. Die Lehrkraft hat einen Ball in der Hand und stellt sich vor. Die Lehrkraft gibt den Ball weiter und fragt nach. Name: Wie heißen Sie? Ich heiße... Herkunft: Woher

Mehr

FB Pilot Report. Erfolgreich mit Facebook Geld verdienen. Inhaltsverzeichniss: -Einführung Facebook Marketing. -Was Du in diesem Report lernen wirst

FB Pilot Report. Erfolgreich mit Facebook Geld verdienen. Inhaltsverzeichniss: -Einführung Facebook Marketing. -Was Du in diesem Report lernen wirst FB Pilot Report Erfolgreich mit Facebook Geld verdienen Inhaltsverzeichniss: Erfolgreich Ermit Face book Geld verdienen -Einführung Facebook Marketing -Was Du in diesem Report lernen wirst -Vorgehensweise

Mehr

Unser soziales Netzwerk im Club bei Werbeturbo.net

Unser soziales Netzwerk im Club bei Werbeturbo.net Unser soziales Netzwerk im Club bei Werbeturbo.net Online Mitgliedertreff Beiträge schreiben und kommentieren. Gruppen gründen oder beitreten. Mit dem Online-Mitgliedertreff hast du die Möglichkeit, dich

Mehr

Wie alt bist du? 10-12 13-15 16-18. Wie alt sind Sie? 30-40 40-50 älter. Was bist du? Was sind Sie? Hast du ein eigenes Handy?

Wie alt bist du? 10-12 13-15 16-18. Wie alt sind Sie? 30-40 40-50 älter. Was bist du? Was sind Sie? Hast du ein eigenes Handy? Die Schülerinnen und Schüler führen Befragungen von Jugendlichen und Eltern durch, um die Einstellungen und Meinungen zum Thema Handy zu ermitteln. Abschließend werten sie die Ergebnisse selbst aus. Hinweis:

Mehr

6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März

6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März 6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März Montag, 5. März Dienstag, 6. März Mittwoch, 7. März Donnerstag, 8. März Freitag, 9. März Montag, 12. März Dienstag, 13. März Mittwoch, 14. März Donnerstag,

Mehr

Handbuch. zur Teilnahme am Online Teaching. der CRM Centrum für Reisemedizin GmbH

Handbuch. zur Teilnahme am Online Teaching. der CRM Centrum für Reisemedizin GmbH Handbuch zur Teilnahme am Online Teaching der CRM Centrum für Reisemedizin GmbH mit Adobe Acrobat Connect Version 2.5 Stand: August 2014 Seite 1 von 11 1. Inhalt 1. Inhalt...2 2. Einleitung...3 3. Systemvoraussetzungen...4

Mehr

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten,

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten, 1 SECTION 1 Bearbeite eine der folgenden Aufgaben. Beantworte entweder A oder B oder C oder D. Schreibe 80-100 Worte. Schreibe nicht Wörter oder Sätze direkt aus dem Text ab. Alle Aufgaben zählen 10 Punkte.

Mehr

KURZINFORMATION Unterrichtseinheit SMS schreiben (aus dem Projekt Handyführerschein )

KURZINFORMATION Unterrichtseinheit SMS schreiben (aus dem Projekt Handyführerschein ) LEHRERINFORMATION UNTERRICHTSEINHEIT»SMS SCHREIBEN«KURZINFORMATION Thema: Unterrichtseinheit SMS schreiben (aus dem Projekt Handyführerschein ) Fächer: Deutsch Zielgruppe: 3. und 4. Klasse Zeitraum: 1

Mehr

Die besten Dateien für all Ihre Projekte

Die besten Dateien für all Ihre Projekte Die besten Dateien für all Ihre Projekte Diese Welt kann man nur tolerieren aufgrund der Tatsache, dass sie die Künste hat. Bernard Werber Inhalte: Unsere Kollektionen 4 Fotos 6 Vektorbilder 8 Redaktionelles

Mehr

Einführung in das Informationsprogramm für Ärzte (PIP) Steigern Sie Ihren Umsatz in 4 Schritten

Einführung in das Informationsprogramm für Ärzte (PIP) Steigern Sie Ihren Umsatz in 4 Schritten Einführung in das Informationsprogramm für Ärzte (PIP) Steigern Sie Ihren Umsatz in 4 Schritten Willkommen zum Informationsprogramm für Ärzte (PIP) Phonak möchte Sie als Hörgeräteakustiker (HGA) dabei

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

Einrichten eines Klassenblogs Inhaltsverzeichnis und Hinweise

Einrichten eines Klassenblogs Inhaltsverzeichnis und Hinweise Einrichten eines Klassenblogs Inhaltsverzeichnis und Hinweise Sie wollten schon immer einen Blog für Ihre Klasse einrichten, haben es sich jedoch bisher nicht zugetraut? Die folgenden Materialien ermöglichen

Mehr

In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen

In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen Anhand dieser Anleitung können Sie einfach eine eigene Homepage selber erstellen. Registrieren Sie sich bei wordpress.com und schon können Sie loslegen.

Mehr

Meine Kontakte und Kalender auf PC, Notebook und iphone

Meine Kontakte und Kalender auf PC, Notebook und iphone Meine Kontakte und Kalender auf PC, Notebook und iphone Mit SYNCING.NET und MobileMe haben Sie Ihre Outlook-Daten immer dabei. Im Büro am Schreibtisch, zu Hause am Heim-PC, unterwegs mit dem Laptop oder

Mehr

Anleitung zur Umstellung der Sicherung auf Altaro Backup

Anleitung zur Umstellung der Sicherung auf Altaro Backup Newsletter 04-2012 Backup mit Altarobackup Die Virtualschool Lösung enthält eine Backuplösung, die auf Skripts basiert. In den neuen Installationen verwenden wir eine für 2 zu sichernde virtuelle Server

Mehr

Kurzanleitung für die Polycom RealPresence Content Sharing Suite

Kurzanleitung für die Polycom RealPresence Content Sharing Suite Kurzanleitung für die Polycom RealPresence Content Sharing Suite Version 1.4 3725-03261-003 Rev.A Dezember 2014 In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Content während einer Telefonkonferenz anzeigen

Mehr

Die folgenden Dialoge können Ihnen bei Ihrer Nachverfolgung helfen.

Die folgenden Dialoge können Ihnen bei Ihrer Nachverfolgung helfen. Living the FreeLife ELEKTRONISCHER NEWSLETTER Fundamente des Erfolgs! Vierter Schritt Liebe Marketing Executives, Eine der Hauptaufgaben beim Aufbau eines erfolgreichen FreeLife Geschäfts ist das Nachfassen.

Mehr

Kurse. Interessenten m i t PC- Kenntnisse. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse. Praxis. Internet von A - Z. Praxis. WORD * Grundlagen.

Kurse. Interessenten m i t PC- Kenntnisse. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse. Praxis. Internet von A - Z. Praxis. WORD * Grundlagen. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse Internet von A - Z Interessenten m i t PC- Kenntnisse WORD * Grundlagen Theorie PC - Basiswissen PowerPoint Grundlagen Video Bearbeitung PC - Grundlagen EXCEL * Grundlagen

Mehr

A. Die da, Die Fantastischen Vier. Kapitel 8 Lieder & Musik. Deutsch im Blick First-year German University of Texas at Austin Page 1 of 4

A. Die da, Die Fantastischen Vier. Kapitel 8 Lieder & Musik. Deutsch im Blick First-year German University of Texas at Austin Page 1 of 4 Fanta 4! Die da Die Fantastischen Vier, die man auch als Fanta 4 kennt, ist eine deutsche Hip Hop Gruppe aus Stuttgart. Finden Sie das Lied auf Youtube und machen Sie die zupassenden Aktivitäten im Internet

Mehr

Webinar-Partnerprogramm

Webinar-Partnerprogramm Webinar-Partnerprogramm Mit dem Webinar-Partnerprogramm können Sie noch mehr Teilnehmer für Ihre Webinare gewinnen. Nutzen Sie Ihr Netzwerk, um Ihre Webinare noch besser zu vermarkten. Nutzen Sie das Webinar-Partnerprogramm,

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Konzept für die Umsetzung von Simple SMS in der Fitnessbranche

Konzept für die Umsetzung von Simple SMS in der Fitnessbranche Konzept für die Umsetzung von Simple SMS in der Fitnessbranche SMS Marketing in der Fitnessbranche Konzept für die Umsetzung von Simple SMS in der Fitnessbranche Inhaltsverzeichnis 1. Einführung - Interaktives

Mehr

1. Starte die gewünschte Browseranwendung durch Klick auf den Screenshot.

1. Starte die gewünschte Browseranwendung durch Klick auf den Screenshot. Benutzerhinweise zur digitalen Datenaufnahme Mit den von Esri kostenfrei bereitgestellten Anwendungen zur digitalen Datenaufnahme kannst du Daten am Computer oder direkt im Gelände mit mobilen Geräten

Mehr

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Mai 2015 Novell Messenger 3.0.1 und höher ist für unterstützte ios-, Android- und BlackBerry-Mobilgeräte verfügbar. Da Sie an mehreren Standorten

Mehr

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Benutzerhandbuch für ZKB WebMail Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung 3 1.1 Definition 3 1.2 Sicherheit 3 2 Funktionen 3 2.1 Registrierung (erstes Login)

Mehr

Die YouTube-Anmeldung

Die YouTube-Anmeldung Die YouTube-Anmeldung Schön, dass Sie sich anmelden wollen, um den Ortsverein Kirchrode-Bemerode-Wülferode zu abonnieren, d.h. regelmäßig Bescheid zu bekommen, wenn der Ortsverein etwas Neues an Videos

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

Internet-Wissen. Browser:

Internet-Wissen. Browser: Internet-Wissen Browser: Ein Browser ist ein Computerprogramm, mit dem du dir Seiten im Internet anschauen kannst. Browser ist ein englisches Wort. To browse kann man mit schmökern und durchstöbern übersetzen.

Mehr

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Wie Sie Besucher auf Ihre Webseite locken, die hochgradig an Ihrem Angebot interessiert sind 2014 David Unzicker, alle Rechte vorbehalten Hallo, mein Name ist David Unzicker

Mehr

Sich melden, nach jemandem fragen

Sich melden, nach jemandem fragen .2 A Track 3 B Track 4 Sich melden, nach jemandem fragen Sie hören vier automatische Hinweisansagen. Ergänzen Sie die Sätze. Kein unter dieser Nummer. 2 Die Rufnummer des hat sich. Bitte wählen Sie: 3

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Oktober 9. Altaro Backup. Virtualschool.at. So richtest Du ein zuverlässiges Backupsystem ein

Oktober 9. Altaro Backup. Virtualschool.at. So richtest Du ein zuverlässiges Backupsystem ein Oktober 9 Altaro Backup 2012 So richtest Du ein zuverlässiges Backupsystem ein Virtualschool.at Vorbemerkung Inhalt Vorbemerkung... 2 Download von Altarobackup... 2 Starten der Altaro Installation... 3

Mehr

Willkommen zum StarGames Affiliate Programm

Willkommen zum StarGames Affiliate Programm Willkommen zum StarGames Affiliate Programm Du bist nun bereit StarGames.com auf deiner Webseite zu bewerben und somit Geld zu verdienen! StarGames.com der Star unter den Online Casinos. StarGames.com

Mehr

Erst Gast, dann Freund!

Erst Gast, dann Freund! Erst Gast, dann Freund! Wie nutze ich das Email zur erfolgreichen Gästegewinnung? Helmut Pfefferle Vermieter von zwei Ferienwohnungen in Seidmar am Walberla Impulsvortrag 20.1.2014 Ebermannstadt Helmut

Mehr

LIFEWAVE S WAVE-BONUS: ECHTE VERDOPPLUNG. ECHTE ERGEBNISSE.

LIFEWAVE S WAVE-BONUS: ECHTE VERDOPPLUNG. ECHTE ERGEBNISSE. LIFEWAVE S WAVE-BONUS: ECHTE VERDOPPLUNG. ECHTE ERGEBNISSE. Wave-Bonus Der neue LifeWave-Wave-Bonus ist eine revolutionäre Ergänzung zum LifeWave-Vergütungsplan, der besonders dafür entwickelt wurde, um

Mehr

Android-Smartphone und die Google-Cloud

Android-Smartphone und die Google-Cloud Cloud? Cloud heißt zu Deutsch Wolke. Vielleicht haben Sie schon einmal in einer Werbung gehört, dass Daten wie Filme oder Musik in einer Cloud liegen. Aber was genau bedeutet das? Es stecken zwei Dinge

Mehr

K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining. Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins

K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining. Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins info@manuelaklasen.de Tel.: 06135 / 704906 Lebe deinen

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Nicht ohne mein Handy! Mobil?

Nicht ohne mein Handy! Mobil? Mobil? Österreich & die Welt 1. Auf der Erde leben rund 7,1 Milliarden Menschen (Stand: 2013). Was schätzt du: Wie viele Mobilfunkanschlüsse gab es im Jahr 2012 weltweit? 1,4 Milliarden 4,6 Milliarden

Mehr

Benutzerdokumentation SEO EXPERT

Benutzerdokumentation SEO EXPERT Benutzerdokumentation SEO EXPERT Mit dem SEO Expert Modul können Sie schnell: Benutzerfreundliche URLs erstellen und personalisieren Meta-Tags für Produktseiten, Facebook-Einträge und Twitter Cards in

Mehr

Schritte 4 international C4 8

Schritte 4 international C4 8 Schritte 4 international C4 8 An schnelle Paare können Sie die Karten unten austeilen. Die Partner schreiben auf die leeren Karten jeweils eigene Vorschläge, über die sie anschließend sprechen. Zusätzlich

Mehr

Allgemeine Fragen zum Digitalabo

Allgemeine Fragen zum Digitalabo Allgemeine Fragen zum Digitalabo 1. Was ist das Digitalabo? Das Digitalabo vereint auf verschiedenen digitalen Wegen die Schwäbische Zeitung. Es unterteilt sich in 3 verschiedene Angebote, die wir speziell

Mehr

Und auch die Immobilienbranche ( Makler, Bauträger, Projektentwickler, etc ) hat nicht auf uns Home Stager gewartet.

Und auch die Immobilienbranche ( Makler, Bauträger, Projektentwickler, etc ) hat nicht auf uns Home Stager gewartet. Marketing 2.0 für Home Stager Einführung Du hast Dich für eine Selbständigkeit im Bereich Home Staging entschieden. Dann stimmst Du mir sicher zu, ausreichend viele Kunden zu finden ist entscheidend für

Mehr

Angebote schreiben und nachfassen

Angebote schreiben und nachfassen Angebote schreiben und nachfassen Von der Anfrage zum Auftrag Thomas Stahl Marketing- und Verkaufstrainer Von der Anfrage zum Auftrag Wie Sie überzeugende Angebote erstellen und wirkungsvoll nachfassen

Mehr

Fragebogen für Jugendliche

Fragebogen für Jugendliche TCA-D-T1 Markieren Sie so: Korrektur: Bitte verwenden Sie einen schwarzen oder blauen Kugelschreiber oder nicht zu starken Filzstift. Dieser Fragebogen wird maschinell erfasst. Bitte beachten Sie im Interesse

Mehr

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

Liebe Schülerin, lieber Schüler, Liebe Schülerin, lieber Schüler, Deine Schule hat sich entschlossen, beim SOCIAL DAY HERFORD 2015 mitzumachen! Bei diesem außergewöhnlichen Spendenprojekt des Stadtjugendringes Herford e.v. unter der Schirmherrschaft

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorbereitung

Erfahrungsbericht. Vorbereitung Erfahrungsbericht Name: Katsiaryna Matsulevich Heimathochschule: Brester Staatsuniversität namens A.S. Puschkin Gasthochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten E-Mailadresse: kitsiam16@gmail.com Studienfach:

Mehr

Seite 14 Januar MÄRZ 2014 2013 Amtsanzeiger Lupsingen Jahresprogramm Schützengesellschaft Lupsingen Amtsanzeiger Lupsingen Januar MÄRZ 2014 2013 Seite 15 Schützengesellschaft Lupsingen Hobbywirt für Schützenstube

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Brainloop Secure Dataroom

Häufig gestellte Fragen zu Brainloop Secure Dataroom Häufig gestellte Fragen zu Brainloop Secure Dataroom Klicken Sie auf eine der Fragen unten, um die Antwort dazu anzuzeigen. 1. Ich versuche mich zu registrieren, aber erhalte keine TAN. Warum? 2. Ich kann

Mehr

Redewiedergabe: Er sagt, er hat die Frau gesehen. Lokalangaben: Das war im 7. Stock Ich bin da hochgefahren, also in den 7. Stock

Redewiedergabe: Er sagt, er hat die Frau gesehen. Lokalangaben: Das war im 7. Stock Ich bin da hochgefahren, also in den 7. Stock Paula und Philipp hatten in der letzten Folge die Leute vom Optikwerk informiert, dass jemand in ihrem Labor mit Laserstrahlen experimentiert. Dadurch konnte die Sache mit dem Laserterror endlich aufgeklärt

Mehr

Anleitung. Supplier Web Portal

Anleitung. Supplier Web Portal Anleitung Supplier Web Portal 9. April 2013 Inhaltsverzeichnis 2 / 12 Inhaltsverzeichnis 1 Was ist das Supplier Web Portal von? 3 2 Systemanforderungen 3 3 Am Supplier Web Portal anmelden 4 4 Daten empfangen

Mehr

Arbeitsform und Methoden

Arbeitsform und Methoden Zeit U- Phase Unterrichtsinhalt (Lehrer- und Schüleraktivitäten) Arbeitsform und Methoden Medien und weitere Materialien Kennenlernphase Vorabinformationen an Eltern + Schule: - Handys mitbringen - Handyverbot

Mehr

Benutzerhandbuch zum WebEx Meeting Center mit Zusammenarbeitsräumen (CMR Cloud)

Benutzerhandbuch zum WebEx Meeting Center mit Zusammenarbeitsräumen (CMR Cloud) Benutzerhandbuch zum WebEx Meeting Center mit Zusammenarbeitsräumen (CMR Cloud) Erste Veröffentlichung: 01. August 2014 Letzte Änderung: 01. August 2014 Americas Headquarters Cisco Systems, Inc. 170 West

Mehr

Wie Sie SMS-Nachrichten für mobile Recruting, Webinare

Wie Sie SMS-Nachrichten für mobile Recruting, Webinare Wie Sie SMS-Nachrichten für mobile Recruting, Webinare und HRM einsetzen können mit Matthias Reich www.mobile-marketing-system.de Frage: Setzen Sie schon SMS- Nachrichten für Ihre Personalarbeit ein? a)

Mehr

01.01.2008-31.03.2008 Vergleichen mit: Website. 30.632 Besuche 163.531 Seitenzugriffe 5,34 Seiten/Besuch

01.01.2008-31.03.2008 Vergleichen mit: Website. 30.632 Besuche 163.531 Seitenzugriffe 5,34 Seiten/Besuch Dashboard -Nutzung 30.632 163.531 Seitenzugriffe 5,34 Seiten/Besuch 37,56 % 00:03:39 Besuchszeit auf der 73,06 % % neue Übersicht über die Zugriffsquellen Seitenzugriffe für alle r Suchmaschinen 15.363

Mehr

HRM. erecruitment. Ihr persönliches Power-Booklet

HRM. erecruitment. Ihr persönliches Power-Booklet HRM erecruitment Ihr persönliches Power-Booklet HRM erec ganz persönlich Sie sind an zusätzlichen Informationen zum Thema erec interessiert? Sie möchten, dass einer unserer Spezialisten in Ihrem Unternehmen

Mehr

Support Webseite. Eine Schritt für Schritt-Anleitung zur Bedienung der Webseite der Nachbarschaftshilfe Burgdorf

Support Webseite. Eine Schritt für Schritt-Anleitung zur Bedienung der Webseite der Nachbarschaftshilfe Burgdorf Support Webseite Eine Schritt für Schritt-Anleitung zur Bedienung der Webseite der Nachbarschaftshilfe Burgdorf Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 Registrieren...3 Login...6 Mein Profil...7 Profilverwaltung...7

Mehr

Bonuskapitel Online-Marketing. Viele Vermarktungskanäle nutzen

Bonuskapitel Online-Marketing. Viele Vermarktungskanäle nutzen Viele Vermarktungskanäle nutzen Je mehr Kanäle und je spezifischer Sie diese verwenden, umso höher die Zahl der Registrierungen In den letzten Jahren hat sich die Zahl der Kanäle, auf denen wir für uns

Mehr

Academic Starter Pack Konfigurationshandbuch

Academic Starter Pack Konfigurationshandbuch Academic Starter Pack Konfigurationshandbuch 1 Inhalt 1. Einführung 3 2. Academic Starter Pack Registration und Kauf..4 3. SKySMS Server Konfiguration...5 4. GWTalk Konfiguration..7 5. SKySMS Client Konfiguration..10

Mehr

Abs A o bsloult u e te R R e es soo R R ts ts Absolute-Destinations.com Absolute-Destinations.com

Abs A o bsloult u e te R R e es soo R R ts ts Absolute-Destinations.com Absolute-Destinations.com A b s o l u t e R e g e l w e r k T a s t e o f D e s t i n a t i o n s ABsolute Resorts Absolute Resorts Taste of Destinations Mitglieder befügen über vierzehn Nächte von Absolute Resorts. Ihre erste

Mehr

Einrichtung eines sicheren Facebook Profils Stand Januar 2012

Einrichtung eines sicheren Facebook Profils Stand Januar 2012 Einrichtung eines sicheren Facebook Profils Stand Januar 2012 I Registrierung bei Facebook. Seite 2-4 II Kontoeinstellungen. Seite 5-10 III Privatsphäreeinstellungen. Seite 11 17 IV Listen erstellen. Seite

Mehr