engineering mannesmann Rexroth MDD Digitale AC-Servomotoren Projektierung DOK-MOTOR*-MDD********-PRJ1-DE-P Indramat

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "engineering mannesmann Rexroth MDD Digitale AC-Servomotoren Projektierung DOK-MOTOR*-MDD********-PRJ1-DE-P Indramat"

Transkript

1 engineering mannesmann Rexroth MDD Digitale C-Servomotoren Projektierung DOK-MOTOR*-MDD********-PRJ1-DE-P Indramat

2 Zu dieser Dokumentation Titel rt der Dokumentation E-Dok Interner blagevermerk Zweck der Doku? MDD Digitale C-Servomotoren Projektierung MDD_PJ.pdf/04.96 Diese Elektronische Doku wurde erstellt auf Basis der Papierdoku Nr DE/02.96 Mappe 12 Diese Projektierungsunterlage listet die technischen Daten und Leistungsmerkmale der Motoren auf gibt Hinweise zur mechanischen Einbindung des Motors in die Maschine gibt Hinweise zur elektrischen Einbindung des Motors in die Maschine stellt die lieferbaren Optionen dar führt Bestellangaben für den Motor und seine elektrischen nschlußzubehörteile auf gibt Hinweise zum Transport, zur Handhabung und Lagerung der Motoren Zeichnungsnummer Stand Ersatz für Änderungen DE/ (MDD (MDD025) (MDD (MDD065) (MDD (MDD090) (MDD093) (MDD112) (MDD115) bb. 0.1: Änderungsliste Motoren MDD 095 und 117 gestrichen Resolverfeedback bei MDD 065 und 115 gestrichen zweites Wellenende bei allen Motoren gestrichen Ergänzungen im Maßblatt: - bgangsrichtung Leistungsanschluß (Bild) - Detailansicht im Motorwellenbereich - nzugsmoment in Wellengewinde der Motorwellen Übersicht über Drehmomentabstufungen ergänzt Richtigstellung bzw. Ergänzung folgender Kapitel - Technische Erläuterungen - uslieferungszustand / Identifikation der Ware - Lagerung, Tranzport und Handhabung - Servicehinweise - Stichwortverzeichnis Service-Hotline Tel oder Schutzvermerk INDRMT GmbH, 1996 Weitergabe sowie Vervielfältigung dieser Unterlage, Verwertung und Mitteilung ihres Inhalts wird nicht gestattet, soweit nicht ausdrücklich zugestanden. Zuwiderhandlungen verpflichten zu Schadenersatz. lle Rechte für den Fall der Patenterteilung oder Gebrauchsmuster-Eintragung vorbehalten. (DIN 34- Herausgeber Verbindlichkeit INDRMT GmbH Bgm.-Dr.-Nebel-Straße 2 D Lohr Telefon 09352/-0 Tx Fax 09352/-4885 bt. EN (UW, FS) Änderungen im Inhalt der Dokumentation und Liefermöglichkeiten der Produkte sind vorbehalten. E-Dok MDD_PJ.pdf (Papierdoku ) 2

3 11. MDD Technische Daten Bezeichnung Symbol Einheit Motornenndrehzahl Stillstandsdauerdrehmoment 2) Stillstandsdauerstrom Theor. Maximaldrehmoment 3) Spitzenstrom Rotorträgheitsmoment 4) Drehmomentkonstante bei C Wicklungswiderstand bei C Wicklungsinduktivität Therm. Zeitkonstante Masse 4) Motornenndrehzahl Stillstandsdauerdrehmoment 2) Stillstandsdauerstrom Theor. Maximaldrehmoment 3) Spitzenstrom Rotorträgheitsmoment 4) Drehmomentkonstante bei C Wicklungswiderstand bei C Wicklungsinduktivität Therm. Zeitkonstante Masse 4) Motornenndrehzahl Stillstandsdauerdrehmoment 2) Stillstandsdauerstrom Theor. Maximaldrehmoment 3) Spitzenstrom Rotorträgheitsmoment 4) Drehmomentkonstante bei C Wicklungswiderstand bei C Wicklungsinduktivität Therm. Zeitkonstante Masse 4) n min -1 M dn I dn M max I max J M K m R L T th m M n M dn I dn M max I max J M K m R L T th m M n M dn I dn M max I max J M K m R L T th m M Fortsetzung siehe nächste Seite kgm 2 / Ohm mh min kg min -1 kgm 2 / Ohm mh min kg min -1 kgm 2 / Ohm mh min kg Motortyp MDD N B-N C-N D-N ,0 (42,0) 5) 38,0 (48, 5) 47,0 (75,0) 5) 57,0 (88,0) 5),9 (31,3) 5) 27,1 (34,3) 5),2 (64, 5) 38,5 (59,5) 5) 118,2 146,1 177,3 93,9 121,9 1,7 173,4 123 x x x x ,34 1, 1,17 1,48 0,54 0,39 0,21 0,25 8,3 9,2 3,5 4,2 90 () 5) 90 () 5) 90 () 5) 90 () 5) N B-N C-N D-N ,0 (34,5) 5) 38,0 (53,0) 5) 47,0 (75,0) 5) 57,0 (76,2) 5) 27,8 (34,3) 5) 42,3 (59,0) 5) 51,5 (82,2) 5) 77,0 (102,9) 5) 118,2 146,2 177,2 125,2 190,5 231,9 346,5 123 x x x x ,01 0,90 0,91 0,74 0,30 0,16 0,12 0,06 4,6 2,8 2,0 1,0 90 () 5) 90 () 5) 90 () 5) 90 () 5) N B-N C-N ,0 (41,6) 5) 38,0 (47,3) 5) 47,0 (62,8) 5) 42,4 (63,0) 5) 81,9 (102,9) 5) 77,0 (102,9) 5) 118,1 146,2 190,9 368,4 346,4 123 x x x ,66 0,46 0,61 0,13 0,04 0,05 2,0 1,2 0,9 90 () 5) 90 () 5) 90 () 5) Die ausnutzbare Motordrehzahl wird durch den Momentenbedarf der nwendung festgelegt. Für Standardanwendungen geben die uswahllisten für die Motor-ntriebsregelgerät-Kombination die Nutzdrehzahlen n max wieder. Für andere nwendungen kann die Nutzdrehzahl anhand des benötigten Moments in den Drehmoment-Drehzahl-Kennlinien festgelegt werden. 2) Bei K Übertemperatur am Motorgehäuse 3) Das erreichbare Maximaldrehmoment ist vom verwendeten ntriebsregelgerät abhängig. Nur die in den uswahllisten für die Motor-ntriebsregelgerät-Kombination angegebenen Maximaldrehmomente M max sind verbindlich. 4) Ohne Haltebremse, ohne Lüftereinheit 5) Klammerwerte gelten für usführung mit Oberflächenbelüftung. E-Dok MDD_PJ.pdf (Papierdoku ) 110

4 Bezeichnung Symbol Einheit Motornenndrehzahl Stillstandsdauerdrehmoment 2) Stillstandsdauerstrom Theor. Maximaldrehmoment 3) Spitzenstrom Rotorträgheitsmoment 4) Drehmomentkonstante bei C Wicklungswiderstand bei C Wicklungsinduktivität Therm. Zeitkonstante Masse 4) n min -1 M dn I dn M max I max J M K m R L T th m M kgm 2 / Ohm mh min kg Motortyp MDD L B-L ,0 (42,0) 5) 38,0 (53,0) 5) 27,8 (41,7) 5) 27,1 (37,8) 5) 118,2 125,2 121,9 123 x x ,01 1, 0,30 0,39 4,6 9,2 90 () 5) 90 () 5) Die ausnutzbare Motordrehzahl wird durch den Momentenbedarf der nwendung festgelegt. Für Standardanwendungen geben die uswahllisten für die Motor-ntriebsregelgerät-Kombination die Nutzdrehzahlen n max wieder. Für andere nwendungen kann die Nutzdrehzahl anhand des benötigten Moments in den Drehmoment-Drehzahl-Kennlinien festgelegt werden. 2) Bei K Übertemperatur am Motorgehäuse 3) Das erreichbare Maximaldrehmoment ist vom verwendeten ntriebsregelgerät abhängig. Nur die in den uswahllisten für die Motor-ntriebsregelgerät-Kombination angegebenen Maximaldrehmomente M max sind verbindlich. 4) Ohne Haltebremse, ohne Lüftereinheit 5) Klammerwerte gelten für usführung mit Oberflächenbelüftung. bb. 11.1: Typenabhängige Motordaten Bezeichnung Symbol Einheit Daten Zul. Umgebungstemperatur Zul. Lagerungs- und Transporttemperatur Max. ufstellhöhe Schutzart Isolationsklasse Gehäuselackierung T um T L C C m über NN IP 65 F Grundierung Schwarz (RL 9005) bb. 11.2: llgemeine Daten MDD 115 Bezeichnung Symbol Einheit Daten Haltebremse Wirkprinzip Haltemoment Nennspannung Nennstrom Trägheitsmoment Lösverzögerung Klemmverzögerung Masse M H U N I N J B t L elektrisch lösend V kgm 2 ms 45 DC 24 ± 10% 1,0 9,5 x DC 24 ± 10% 1,5 32 x t K ms m B kg 1,9 3,5 bb. 11.3: Technische Daten Haltebremse E-Dok MDD_PJ.pdf (Papierdoku ) 111

5 11.2. Drehmoment-Drehzahl-Kennlinien MDD 115 -N bei 1500 min ,0 42,0 28, MDD 115 -N bei 00 min ,0 34,5 28,0 2) MDD 115 -L bei 00 min ,0 42,0 28, hier: Einschaltdauer bei oberflächenbelüftetem Motor 56% 2) hier: Einschaltdauer bei oberflächenbelüftetem Motor 38% bb. 11.4: Drehmoment-Drehzahl-Kennlinien MDD 115 E-Dok MDD_PJ.pdf (Papierdoku ) 112

6 MDD 115 -N bei 3000 min ,0 41,6 28, MDD 115 B-N bei 1500 min ,2 76,0 48,1 38,0 2) MDD 115 B-L bei 1500 min ,2 76,0 53,0 38,0 3) n/min hier: Einschaltdauer bei oberflächenbelüftetem Motor 55% -1 2) hier: Einschaltdauer bei oberflächenbelüftetem Motor % 3) hier: Einschaltdauer bei oberflächenbelüftetem Motor 49% bb. 11.5: Drehmoment-Drehzahl-Kennlinien MDD 115 E-Dok MDD_PJ.pdf (Papierdoku ) 113

7 MDD 115 B-N bei 00 min ,2 76,0 53,0 38, MDD 115 B-N bei 3000 min ,1 76,0 47,3 38,0 2) MDD 115 C-N bei 1500 min ,1 1 94,0 75,0 47,0 3) hier: Einschaltdauer bei oberflächenbelüftetem Motor 49% 2) hier: Einschaltdauer bei oberflächenbelüftetem Motor 39% 3) hier: Einschaltdauer bei oberflächenbelüftetem Motor 64% bb. 11.6: Drehmoment-Drehzahl-Kennlinien MDD 115 E-Dok MDD_PJ.pdf (Papierdoku ) 114

8 MDD 115 C-N bei 00 min ,2 1 94,0 75,0 47, MDD 115 C-N bei 3000 min ,2 1 94,0 62,8 47,0 2) MDD 115 D-N bei 1500 min , ,0 88,0 57,0 3) hier: Einschaltdauer bei oberflächenbelüftetem Motor 64% 2) hier: Einschaltdauer bei oberflächenbelüftetem Motor 45% 3) hier: Einschaltdauer bei oberflächenbelüftetem Motor % bb. 11.7: Drehmoment-Drehzahl-Kennlinien MDD 115 E-Dok MDD_PJ.pdf (Papierdoku ) 115

9 MDD 115 D-N bei 00 min , ,0 76,2 57, hier: Einschaltdauer bei oberflächenbelüftetem Motor 45% bb. 11.8: Drehmoment-Drehzahl-Kennlinien MDD 115 E-Dok MDD_PJ.pdf (Papierdoku ) 116

10 11.3. Wellenbelastbarkeit x F radial F axial IZMDD021 bb. 11.9: Wellenbelastung Zulässige Radialkraft F radial 00 F radial /N 3500 n mittel min min min min min min min x/mm F radial - zulässige Radialkraft als Funktion vom bstand x und der mittleren Drehzahl n mittel btriebswelle ohne Paßfedernut Begrenzung bei btriebswelle mit Paßfedernut nach DIN 6885 Bl.1, usg x - bstand x n mittel - mittlere Drehzahl des Servomotors (arithmetisch gemittelt) Berechnungsgrundlage: Betriebsstunden als nominelle Lagerlebensdauer L 10h bb : Zulässige Radialkraft Für höhere Radiallasten F Last reduziert sich die Lagerlebensdauer wie folgt: L 10h = (F radial /F Last ) h DGMDD115 Zulässige xialkraft F axial F axial = 0,35 F radial Faxial - zulässige xialkraft F radial - zulässige Radialkraft E-Dok MDD_PJ.pdf (Papierdoku ) 117

11 11.4. Maßangaben Z j6 C M10-22 Y B 4 E Pg S3 E E S F 2 ø98 E 14 S1 F F 25 S2 E E ±0, x M10-15 E 45 S4 45 D Einzelheit Y 108 ø32 k6 9,5 58-0,2 R1,6 4 1x15 ø j6 C D Wellenende nach DIN 748 Teil 3, usg , IEC 72, usg. 1971, zylindrisch Zentrierbohrung DS M10-22 nach DIN 332 Teil 2, usg Max. nziehdrehmoment M für Schraube im Gewinde der Zentrierbohrung: 10 Schwingstärkestufen nach DIN VDE 0530 Teil 14, usg Flanschausführung nach DIN 42948, usg , ermöglicht Montageart entsprechend Bauform B5 (Bohrung im Flansch) entsprechend Bauform B14 (Gewinde im Flansch) Maßtabelle Maß Baugröße Maß MDD MDD 115 B 8 MDD 115 C 458 MDD 115 D 508 Bei manchen Optionen größer. Das dann gültige Maß ist jeweils beim betreffenden Merkmal angegeben. E Motorleistungsstecker abhängig vom Motor, gehört nicht zum Lieferumfang des Motors Maßtabelle Maß Typ S1 INS 108 2) 151 INS 172 3) 163 S S3 S4 S5 Pg ) bei MDD 115 -N-015, MDD 115 -N-0, MDD 115 B-N-015 3) übrige MDD 115 B Lagegenauigkeit bzgl. Rundlauf, Planlauf und Koaxialität zur Welle nach DIN Toleranzklasse N, usg F Feedbackstecker gehört nicht zum Lieferumfang des Motors Maßtabelle Benennung Stecker- Maß typen F gerader Stecker INS INS ) Bei axial oberflächenbelüftetem Motor nicht verwendbar. Winkelstecker 4) INS 511 INS MBMDD115_1 bb : Maßangaben MDD 115 E-Dok MDD_PJ.pdf (Papierdoku ) 118

12 Wahlmöglichkeiten 1 Leistungsanschluß Die bgangsrichtung des elektrischen Leistungssteckers wird bei der Bestellung gewählt. Möglich ist die bgangsrichtung: zur -Seite zur B-Seite nach rechts nach links In der Zeichnung ist die bgangsrichtung zur -Seite dargestellt. Die Maße bei anderen bgangsrichtungen erhält man durch gedankliches Drehen des Steckeranschlußgehäuses um die chse Z. LINKS RECHTS -SEITE B-SEITE 2 3 Motorfeedback Digitales Servofeedback (DSF) Digitales Servofeedback (DSF) mit integriertem Multiturnabsolutgeber Die Maße sind jeweils identisch. Haltebremse ohne Haltebremse mit Haltebremse: 45 mit Haltebremse: Maßtabelle für Motor mit Haltebremse 45 und Baugröße MDD 115 Maß S5 Maß INS 108 INS MDD 115 B 468 MDD 115 C MDD 115 D btriebswelle glatte Welle (Vorzugstype) mit Paßfedernut nach DIN 6885 Blatt 1, usg (chtung! Mit ganzer Paßfeder gewuchtet.) N9 5 +0,2 zugehörige Paßfeder: DIN x 8 x 45 t = Sonderzentrierdurchmesser ø1 j6 MBMDD115_2 bb : Maßangaben MDD 115 -Wahlmöglichkeiten- E-Dok MDD_PJ.pdf (Papierdoku ) 119

13 11.5. Lieferbare usführungen Typenschlüsselfelder: Beispiel: MDD 115 B-N-015-N 2 L-130 G B 0 1. Benennung Motor für digitale ntriebsregelgeräte MDD 2. Motorbaugröße Motorbaulänge, B, C, D 4. Gehäuseausführung: Standard (für natürliche Konvektion und Oberflächenbelüftung geeignet) für Oberflächenbelüftung bei Motoren, bei denen gegenüber Gehäuseausführung N ein größerer Leistungsstecker benötigt wird 5. Nenndrehzahl 1500 min min min Schwingstärkestufe N nach DIN VDE 0530 Teil 14, usg R nach DIN VDE 0530 Teil 14, usg N L ) N R 7. B-seitiges Wellenende Standard (ohne B-seitiges Wellenende) 2 8. Motorfeedback digitales Servofeedback digitales Servofeedback mit integriertem Multiturnabsolutgeber 9. Zentrierdurchmesser ø130 mm (Standard) ø1 mm 10. btriebswelle glatte Welle Welle mit Paßfedernut nach DIN 6885 Blatt 1, usg L M G P 11. Leistungsanschluß Stecker zur -Seite Stecker zur B-Seite Stecker nach rechts (Blick von vorne auf Motorwelle, nschlußgehäuse oben) Stecker nach links (Blick von vorne auf Motorwelle, nschlußgehäuse oben) B R L 12. Haltebremse ohne Haltebremse mit Haltebremse 45,0 mit Haltebremse, Die Gehäuseausführung "L" ist nur bei den in den Technischen Daten angegebenen Motortypen MDD 115-L-0 und MDD 115B-L-015 möglich. 2) Nicht bei Motorbaulänge "D" bb : Typenschlüssel MDD 115 Quelle: INN 41. TLMDD115 E-Dok MDD_PJ.pdf (Papierdoku ) 1

engineering mannesmann Rexroth MDD Digitale AC-Servomotoren Projektierung DOK-MOTOR*-MDD********-PRJ1-DE-P Indramat

engineering mannesmann Rexroth MDD Digitale AC-Servomotoren Projektierung DOK-MOTOR*-MDD********-PRJ1-DE-P Indramat engineering mannesmann Rexroth MDD Digitale C-Servomotoren Projektierung DOK-MOTOR*-MDD********-PRJ1-DE-P 268434 Indramat Zu dieser Dokumentation Titel rt der Dokumentation E-Dok Interner blagevermerk

Mehr

engineering mannesmann Rexroth MDD Digitale AC-Servomotoren Projektierung DOK-MOTOR*-MDD********-PRJ1-DE-P Indramat

engineering mannesmann Rexroth MDD Digitale AC-Servomotoren Projektierung DOK-MOTOR*-MDD********-PRJ1-DE-P Indramat engineering mannesmann Rexroth MDD Digitale C-Servomotoren Projektierung DOK-MOTOR*-MDD********-PRJ1-DE-P 268434 Indramat Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite 1. Vorstellung der digitalen C-Servomotoren

Mehr

SYNCHRONMOTOREN SEIT 1947. Lösungen. für Servoaktoren. Serie MA. Vues Servo Motoren

SYNCHRONMOTOREN SEIT 1947. Lösungen. für Servoaktoren. Serie MA. Vues Servo Motoren SYNCHRONMOTOREN SEIT 1947 Lösungen für Servoaktoren Serie MA Vues Servo Motoren Aufbau der AC-Servo-Linearaktoren Baureihe MA Vorteile von Servo-Linearaktoren Die Servo-Linearaktoren ergänzen unsere Lineartechnik-Palette

Mehr

AC-Servomotoren mit hoher Leistungsdichte

AC-Servomotoren mit hoher Leistungsdichte AC-Servomotoren mit hoher Leistungsdichte AC-Servomotoren von 0,25 bis 22 Nm Nennmoment in vier verschiedenen Flanschgrößen, Nenndrehzahlen bis 6.000 min 1, andere Drehzahlen auf Anfrage. Alle Motoren

Mehr

Kompaktgetriebemotor 1FK7 DYA

Kompaktgetriebemotor 1FK7 DYA Vorwort Beschreibung des Motors 1 Abmessungen 2 Anbaumöglichkeiten 3 Produktinformation Ausgabe 01/2006 Sicherheitshinweise Dieses Handbuch enthält Hinweise, die Sie zu Ihrer persönlichen Sicherheit sowie

Mehr

Rotative Messtechnik. Absolute Multiturn Drehgeber mit Profibus-DP-Anschluss

Rotative Messtechnik. Absolute Multiturn Drehgeber mit Profibus-DP-Anschluss Multiturn Typ 8 Profibus-DP Sehr kompakt (nur mm Einbautiefe) und besonders geeignet für hoch dynamische nwendungen dank der patentierten berührungslosen Multiturnstufe Vollwelle oder Sackloch-Hohlwelle

Mehr

Bestellkatalog LSx-Servomotoren

Bestellkatalog LSx-Servomotoren Servomotoren Bestellkatalog Baureihen: SN-Servomotoren Stillstandsdrehmoment: 0,26 bis 60 Nm ST-Servomotoren Stillstandsdrehmoment: 0,1 bis 115 Nm SH-Servomotoren Stillstandsdrehmoment: 0,26 bis 26,3 Nm

Mehr

PRODUKTINFORMATION MOTOREN DER EM BAUREIHE. Made in Germany

PRODUKTINFORMATION MOTOREN DER EM BAUREIHE. Made in Germany PRODUKTINFORMATION MOTOREN DER EM BAUREIHE Made in Germany Die EM Baureihe Beständigkeit, Robustheit und Langlebigkeit sowie hohe Überlastfähigkeit und Dynamik gepaart mit hygienegerechter Formgebung zeichnen

Mehr

AM 25 Parameter / Basic data

AM 25 Parameter / Basic data AM 25 Parameter / Basic data MB-brzdný moment / holding torque / Haltemoment J - moment setrvaènosti / moment of inertia / Trägheitsmoment m- hmotnost / weigth / Gewicht n - max. otáèky / max. speed /

Mehr

KeDrive DMS2 Synchronmotoren

KeDrive DMS2 Synchronmotoren KeDrive DMS2 Synchronmotoren KeDrive DMS2 Synchronmotoren Die Synchron-Servomotoren sind nahezu für alle Servoanwendungen in der Automatisierung geeignet. Die hohe Drehmomentdichte ermöglicht eine besonders

Mehr

BÜRSTENLOSE SERVOMOTOREN BRUSHLESS SERMOVOTORS

BÜRSTENLOSE SERVOMOTOREN BRUSHLESS SERMOVOTORS BÜRSTENLOSE SERVOMOTOREN BRUSHLESS SERMOVOTORS P R O L I N E SERVOMOTOREN SERVO 40-60 - 80 3 PROLINE S040 - LEISTUNGEN UND DATEN PROLINE S040 - PERFORMANCE AND SPECIFICATIONS Typ - Type S040 Leistungen

Mehr

überraschend einfach Motorenkatalog Servomotoren JH / JL / JK / JHN

überraschend einfach Motorenkatalog Servomotoren JH / JL / JK / JHN überraschend einfach otorenkatalog Servomotoren JH / JL / JK / JHN otorenkatalog Vorspann Artikelnummer: 60872949 Version 2.10 ai 2014 / Printed in Germany Dieses Dokument hat die Jetter AG mit der gebotenen

Mehr

PRODUKTINFORMATION MOTOREN DER BM BAUREIHE. Made in Germany

PRODUKTINFORMATION MOTOREN DER BM BAUREIHE. Made in Germany PRODUKTINFORMATION MOTOREN DER BM BAUREIHE Made in Germany Die BM Baureihe Modularität, Robustheit und Langlebigkeit sowie Leistungsstärke, hohe Überlastfähigkeit und Dynamik zeichnen die Drehstrom-Synchron-

Mehr

Systemtechnik LEBER <> V10.1 37.07.2002

Systemtechnik LEBER <<Kühler>> V10.1 37.07.2002 Neue Produkte sind mit diesem Logo gekennzeichnet INDEX 2 KÜHLER FÜR 1-PHASIGE RELAIS 4 REDUKTIONSKURVEN KÜHLER 1-PHASIG AM BEISPIEL CRYDOM 7 KÜHLER FÜR 3-PHASIGE RELAIS 8 REDUKTIONSKURVEN KÜHLER 3-PHASIG

Mehr

SFP 1-20/230AC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2859987

SFP 1-20/230AC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2859987 Auszug aus dem Online- Katalog SFP 1-20/230AC Artikelnummer: 2859987 Überspannungsgeräteschutz-Filter zur Begrenzung hochfrequenter Störspannungen, Montage auf NS 35. Kaufmännische Daten EAN 4046356098175

Mehr

DREHSTROMMOTOREN. Bremsmoment: 1.7 Nm Nennstrom: 0.05 A Schutzart: IP 44 WECHSELSTROMMOTOREN

DREHSTROMMOTOREN. Bremsmoment: 1.7 Nm Nennstrom: 0.05 A Schutzart: IP 44 WECHSELSTROMMOTOREN 11.1 ATL 10 BSA 10 DATEN DREHSTROMEN Asynchron-Drehstrommotoren, geschlossene Bauart, Käfigläufer dynamisch gewuchtet. Für Linearantrieb Baugröße ATL 10 ist standardmäßig Motor ohne Lüfterrad für Betrieb

Mehr

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300 Funktions-Modul (Motion-Control) 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Funktions-Modul (Motion-Control) Dokumentation Integrierte Sicherheitsfunktionen SS1, SS2, SOS, SSM, SLS, SDI, SBC Frei

Mehr

MA40 und MA50 Elektrische Servo-Linearaktoren

MA40 und MA50 Elektrische Servo-Linearaktoren MA40 und MA50 Elektrische Servo-Linearaktoren Kompakte Linearantriebe mit hoher Vorschubkraft Dauerkräfte von 1244 N - 8480 N Spitzenkräfte von 10000 N - 20000 N Großer Nutzhubbereich von 0-200 mm Verfahrgeschwindigkeit

Mehr

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Vorteile Konzipiert für den Einsatz in härtesten industriellen Umgebungen Gehäuse und medienberührte Teile aus säurefestem Edelstahl (AISI 316L) Minimales

Mehr

Drehstrom-Asynchronmotoren innengekühlt PLS Allgemeines

Drehstrom-Asynchronmotoren innengekühlt PLS Allgemeines Allgemeines Innengekühlte Drehstrom-Asynchronmotoren, Baureihe PLS, gemäß IEC 34, 38, 72, Leistung von 11 kw bis 900 kw, Baugrößen von 160 bis 400, 2-, 4-, 6- und 8-polig; 230/400 V oder 400 V, 50 Hz.

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG Direkte Montage ohne Kupplung Durchgehende Hohlewelle Ø 4 mm und 5 mm (RI 58-G) Einfache Installation mit Klemmring Fixierung des Flansches über Statorkupplung oder Zylinderstift Einsatzgebiete z. B. Stellantriebe,

Mehr

Synchron Servomotoren. Serie AM227..297

Synchron Servomotoren. Serie AM227..297 Synchron Servomotoren Serie AM227..297 Technische Beschreibung, Montage, Inbetriebnahme Ausgabe 12.2001 Bisher erschienene Ausgaben Ausgabe Bemerkung 11 / 1999 Erstausgabe 04 / 2000 Motor AM227LL aufgenommen,

Mehr

Multiturn-Absolutwertdrehgeber PVM 58. PROFIBUS-Schnittstelle. 25-Bit-Multiturn. Class 1 und 2 gemäß PNO-Profil 3.062

Multiturn-Absolutwertdrehgeber PVM 58. PROFIBUS-Schnittstelle. 25-Bit-Multiturn. Class 1 und 2 gemäß PNO-Profil 3.062 PROFIBUS-Schnittstelle 25-Bit-Multiturn Class 1 und 2 gemäß PNO-Profil 3.062 Adressierung über DIP- Schalter im abnehmbaren Gehäusedeckel Zuschaltbare Abschlusswiderstände Servo- oder Klemmflansch Die

Mehr

Tachogeneratoren Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Mit eigener Lagerung

Tachogeneratoren Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Mit eigener Lagerung Tachogeneratoren Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Mit eigener Lagerung, Merkmale Kurze Reaktionszeit Leerlaufspannung 10 150 mv pro U/min Redundanter Ausgang (TDPZ) EURO-Flansch B10 / Vollwelle ø11 mm Sehr

Mehr

Bestimmung des Wirkungsgrades. Felix Leumann. Motor Summit 2008, 26.11.2008 Zürich. wirkungsgrad-bestimmung.ppt Folie 1 November 2008

Bestimmung des Wirkungsgrades. Felix Leumann. Motor Summit 2008, 26.11.2008 Zürich. wirkungsgrad-bestimmung.ppt Folie 1 November 2008 wirkungsgrad-bestimmung.ppt Folie 1 November 2008 Bestimmung des Wirkungsgrades Felix Leumann Motor Summit 2008, 26.11.2008 Zürich Die Bedeutung einer möglichst genauen Wirkungsgradbestimmung kommt vor

Mehr

Produktinformation ROC 425 ROQ 437. Absolute Drehgeber mit Vollwelle für sicherheitsgerichtete Anwendungen

Produktinformation ROC 425 ROQ 437. Absolute Drehgeber mit Vollwelle für sicherheitsgerichtete Anwendungen Produktinformation ROC 425 ROQ 437 Absolute Drehgeber mit Vollwelle für sicherheitsgerichtete Anwendungen 4/2014 ROC 425, ROQ 437 mit Synchroflansch Drehgeber für absolute Positionswerte mit sicherer Singleturn-Information

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus Diagnose LEDs Kabel oder M12-Stecker Anschluss Ausgabe von Geschwindigkeit, Beschleunigung Programmierbar: Auflösung, Preset, Direction, Betriebszeit Option: Anzeige "tico" Adresse über Schnittstelle parametrierbar

Mehr

Polymer Electric. Produktinformation. Selbstkonfektion SE 1 TPE Anspritz-Technik

Polymer Electric. Produktinformation. Selbstkonfektion SE 1 TPE Anspritz-Technik Polymer Electric Produktinformation Selbstkonfektion SE 1 TPE AnspritzTechnik GmbH & Co. KG Polymer Electric Örlinger Straße 1 3 89073 Ulm GERMANY Tel.: 49 731 20610 Fax: 49 731 2061222 EMail: info.ulm@mayser.de

Mehr

Hydraulikmotoren. Seite 04-01 GMM. Seite 04-09 GMP. Seite 04-23 GMR. Abtriebsleistung: www.hydro-cardan.at

Hydraulikmotoren. Seite 04-01 GMM. Seite 04-09 GMP. Seite 04-23 GMR. Abtriebsleistung: www.hydro-cardan.at Hydraulikmotoren Seite 04-01 GMM Verdrängungsvol.: Drehzahlbereich: Drehmoment: Abtriebsleistung: 8,2-50 cm³/u 400-950 U/min 1,1-4,5 danm 1,8-2,4 kw Seite 04-09 GMP Verdrängungsvol.: Drehzahlbereich: Drehmoment:

Mehr

MOLL-MOTOR GesmbH A-2000 Stockerau, Industriestrasse 8 Tel.: 02266/63421-0 Fax DW 80 e-mail: office@mollmotor.at, Internet: http://www.mollmotor.

MOLL-MOTOR GesmbH A-2000 Stockerau, Industriestrasse 8 Tel.: 02266/63421-0 Fax DW 80 e-mail: office@mollmotor.at, Internet: http://www.mollmotor. DREHSTROM KÄFIGLÄUFERMOTOREN Serie MIB Symbol photo MOLL-MOTOR MOLL-MOTOR GesmbH A-2000 Stockerau, Industriestrasse 8 Tel.: 02266/63421-0 Fax DW 80 e-mail: office@mollmotor.at, Internet: http://www.mollmotor.at

Mehr

Produktinformation PI 60. Werkzeug-Scheibenrevolver

Produktinformation PI 60. Werkzeug-Scheibenrevolver Produktinformation PI 60 Werkzeug-Scheibenrevolver mit Werkzeug-Direktantrieb 2014-03-20 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Werkzeug-Scheibenrevolver mit Werkzeug-Direktantrieb Beschreibung...4 Technische

Mehr

Rotative Messtechnik Absolute Singleturn Drehgeber

Rotative Messtechnik Absolute Singleturn Drehgeber Einer für alle Fälle: Zone 1, 2 und 21, 22: ExII2GEExdIICT6 und ExII2DIP6xT85 C Viele Ausführungen: SSI, Parallel, Analog Unsere ATEX-Drehgeber jetzt auch mit Zulassung für Staub Absoluter Drehgeber in

Mehr

Synchron-Servomotoren AKM

Synchron-Servomotoren AKM www.danahermotion.com Synchron-Servomotoren AKM Technische Beschreibung, Montage, Inbetriebnahme Ausgabe 12/2004 Datei akm_d.xxx Mat.Nr.: 106678 Wählen Sie Ihren Motor: Typ AKM1 Flansch Stillstandsdrehmoment

Mehr

TOOLFLEX. Metallbalgkupplung. Technische Beschreibung

TOOLFLEX. Metallbalgkupplung. Technische Beschreibung Technische Beschreibung Bei der handelt es sich um eine ; ein in der Praxis vielfach bewährtes Kupplungssystem. Der Metallbalg sorgt für einen optimalen Ausgleich von Axial-, Radial- und Winkelverlagerungen.

Mehr

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung Höchste Schockfestigkeit am Markt ( 2500 m/s 2, 6 ms nach DIN IEC 68-2-27) SSI, Parallel- oder Stromschnittstelle Teilungen: bis zu 16384 (14 Bit), Singleturn ø 58 mm Wellenausführung IP 65 Zahlreiche

Mehr

Lexium Schrittmotorantriebe SD3

Lexium Schrittmotorantriebe SD3 Produktangebot Lexium Schrittmotorantriebe SD -Phasen-Schrittmotoren BRS Produktangebot Ein Schrittmotorantrieb besteht aus einem Schrittmotor und dem passenden Schrittmotorverstärker. Die -Phasen-Schrittmotoren

Mehr

Absolute Drehgeber ACURO industry

Absolute Drehgeber ACURO industry Kompakte Bauweise Hilfen für Inbetriebnahme und Betrieb: Diagnose-LEDs, Preset-Taste mit optischer Rückmeldung, Statusmeldung kurzschlussfeste Tristate-Ausgänge Gray oder Binär-Code Geber-Überwachung Synchroflansch

Mehr

Bürstenbehaftete Motoren

Bürstenbehaftete Motoren DC-Motoren Bürstenbehaftete Motoren Unser Standardprogramm an bürstenbehafteten Motoren erstreckt sich derzeit über sechs Baureihen. Diese Baureihen sind die Grundlage für vielseitige Applikations lösungen

Mehr

Längenmesssystem LMSLA12 www.wachendorff-automation.de/lmsla12

Längenmesssystem LMSLA12 www.wachendorff-automation.de/lmsla12 Längenmesssystem LMSLA12 www.wachendorff-automation.de/lmsla12 Wachendorff Automation... Systeme und Drehgeber Komplette Systeme Industrierobuste Drehgeber für Ihren Anwendungsfall Standardprogramm und

Mehr

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO.

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation Keramiksensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO Nenndrücke von 0... 160 mbar bis 0... 20 bar Ausgangssignale 2-Leiter:... 20 ma auf

Mehr

Schrittmotoren. 2 Phasen Hybridmotor (bipolar) hohe Schutzart Motoranschluss durch metrischen Stecker oder Litzen Optional mit Encoder / Bremse

Schrittmotoren. 2 Phasen Hybridmotor (bipolar) hohe Schutzart Motoranschluss durch metrischen Stecker oder Litzen Optional mit Encoder / Bremse Schrittmotoren 2 Phasen Hybridmotor (bipolar) hohe Schutzart Motoranschluss durch metrischen Stecker oder Litzen Optional mit Encoder / Bremse /9 www.igus.de MOT-AN-S_DE_20506# Typenschlüssel MOT AN S

Mehr

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Schnelle Inbetriebnahme durch Systemstecker Transparente Kommunikationsanbindung über Gateways Sicherheitsgerichtete

Mehr

Right of alteration without prior notice reserved

Right of alteration without prior notice reserved DC-Getriebemotor P26-M28x10 Planetengetriebe P26 mit M28x10 DC-Gearmotor P26-M28x10 Planetary Gearhead P26 with motor M28x10 Massbild Dimensions Änderungen vorbehalten Right of alteration without prior

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER ETHERNET-TCP/IP

ABSOLUTE WINKELCODIERER ETHERNET-TCP/IP Hauptmerkmale - kompakte und robuste Industrieausführung - Kommunikation über Standardprotokolle - Integrierter Webserver - Schnittstelle: Ethernet-TCP/IP - Gehäuse: 58 mm - Welle: 6 oder 10 mm - Auflösung:

Mehr

Synchron-Servomotoren. IndraDyn S MSK - für alle Anforderungen

Synchron-Servomotoren. IndraDyn S MSK - für alle Anforderungen IndraDyn S MSK - für alle Anforderungen 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Projektierungshilfe Anwendungsbeschreibung für Ex- Bereiche Kompakt und leistungsstark Maximaldrehmomente

Mehr

Rotative Messtechnik Inkrementale Drehgeber

Rotative Messtechnik Inkrementale Drehgeber RoHS 2/22 Robuste Ausführung, urchmesser mm nach Industriestandard Viele Varianten lieferbar, auch Sonderausführungen Verpolschutz am Betriebsspannungseingang (bei U B = 0... 30 V C) Hochflexibles, chemikalienbeständiges

Mehr

Serie 62 - Leistungsrelais 16 A

Serie 62 - Leistungsrelais 16 A 16--Leistungsrelais zum Stecken, für Leiterplatte oder für Steckhülsen Spulen für C oder DC Sichere Trennung nach EN 50178 als Option 6 kv (1,2/50 μs), 6 mm Luft- und 8 mm Kriechstrecke Netztrennung /

Mehr

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Serie - Industrie-Relais - 0 A... Miniatur-Industrie-Relais für Leiterplatte oder steckbar Spulen für AC und DC Basisisolierung nach VDE 0 / EN 0- Relaisschutzart: RT III (waschdicht) bei.,, erhältlich

Mehr

Einschubmotor, konstant A2FE

Einschubmotor, konstant A2FE Industrial Hydraulics Electric Drives and Controls Linear Motion and ssembly echnologies Pneumatics Service utomation Mobile Hydraulics Einschubmotor, konstant 2FE RD 9008/03.97 ersetzt.95 für offenen

Mehr

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2037 mit Schwerlastflansch oder Zahnradadapter. Technische Information Stand 2014-07.

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2037 mit Schwerlastflansch oder Zahnradadapter. Technische Information Stand 2014-07. GEL 2037 mit Schwerlastflansch oder Zahnradadapter LENORD +BAUER... automates motion. Technische Information Stand 2014-07 Allgemeines Multiturn-Absolutwertgeber mit einer Auflösung von bis zu 25 Bit in

Mehr

AMW 25. Parameter / Basic data ELECTRIC MACHINES AND DRIVES ELEKTRISCHE MASCHINEN UND ANTRIEBE

AMW 25. Parameter / Basic data ELECTRIC MACHINES AND DRIVES ELEKTRISCHE MASCHINEN UND ANTRIEBE AMW 25 Parameter / Basic data MB-brzdný moment / holding torque / Haltemoment J - moment setrvaènosti / moment of inertia / Trägheitsmoment m- hmotnost / weigth / Gewicht n - max. otáèky / max. speed /

Mehr

3/2, 5/2 und 5/3- Wege Ventil nach NAMUR Richtlinien

3/2, 5/2 und 5/3- Wege Ventil nach NAMUR Richtlinien KENNGRÖSSEN Allgemein Bauart Betätigungsart Rückstellung Anschluss Umgebungstemperatur Mediumstemperatur Werkstoff Schieberventil elektrisch bzw. über Handbetätigung oder pneumatisch. Die Handbetätigung

Mehr

Rohrfeder-Glyzerinmanometer EN 837-1

Rohrfeder-Glyzerinmanometer EN 837-1 Manometer mit Glyzerinfüllung bieten folgende Vorteile: Einsetzbar bei starken Vibrationen und hohen dynamischen Druckbelastungen. Längere Lebensdauer durch geringeren Verschleiß und Korrosionsschutz des

Mehr

Servomotoren. Dynamisch, leistungsstark, kompakt

Servomotoren. Dynamisch, leistungsstark, kompakt Servomotoren Dynamisch, leistungsstark, kompakt Wofür wir stehen. Sie wollen Ihre Maschinen und Anlagenkonzepte effektiv und einfach realisieren oder bestehende Konzepte optimieren und damit Ihre Kosten

Mehr

10 Last- und Motorschaltgeräte

10 Last- und Motorschaltgeräte 10 Last- und Motorschaltgeräte 01941E00 übernehmen bei Reinigungs- und Reparaturarbeiten die zwangsläufige Abtrennung der elektrischen Energiezufuhr von Maschinen und Anlagenteilen. Übliche Vorbereitungsarbeiten,

Mehr

AM8800 Edelstahlservomotoren

AM8800 Edelstahlservomotoren A800 Edelstahlservomotoren Robustes Edelstahlgehäuse Hygienic-Kabelverschraubung Hygienic-Design Einkabellösung für Power und Feedback bei Absolut-Encoder Schutzart IP 67 (optional IP 69K) Vergossener

Mehr

Drehmodule. Highlights. Antrieb. Selbsthemmung. Positionsabfrage. Mehr Sicherheit

Drehmodule. Highlights. Antrieb. Selbsthemmung. Positionsabfrage. Mehr Sicherheit Drehmodule Highlights Antrieb AC Servomotor in Verbindung mit Zahnriemen-Zahnstange- Schneckengetriebe regulierbares Drehmoment bis Nm regulierbare Drehzahl bis 50 U/min programmierbar und positionierbar

Mehr

W 256 W 258. Typ Type Typ M25 M40 M50 M71 M90 F50 F63 F80 F 100 W25 W40 W50 W71 W90 ML 40 ML 50 ML 71 ML 90 MA 40 MA 50. Brzda Brake Bremse

W 256 W 258. Typ Type Typ M25 M40 M50 M71 M90 F50 F63 F80 F 100 W25 W40 W50 W71 W90 ML 40 ML 50 ML 71 ML 90 MA 40 MA 50. Brzda Brake Bremse 63 e W 256 W 258 M4 M5 M9 F5 24 F8 F 1 W4 W5 W9 ML 4 ML 5 ML 9 MA 4 TYP SERVOMOTORU MOTOR TYPE MOTORTYP W 256 W 258 K (bez brzdy) K (without brake) K (ohne bremse) 152 182 K1 (s brzdou) K1 (with brake)

Mehr

I 2 t characteristics Manual Motor Starter MS 450

I 2 t characteristics Manual Motor Starter MS 450 s MS 450 without express written authority. Offenders will be liable for damages. ll rights, including Die Weitergabe und Vervielfältigung dieser Unterlage, sowie die Verwertung und Mitteilung ihres nhaltes

Mehr

Maßgeschneiderte Gleichstrom-Kleinmotoren. Übersicht

Maßgeschneiderte Gleichstrom-Kleinmotoren. Übersicht Maßgeschneiderte Gleichstrom-Kleinmotoren Übersicht ATG Antriebstechnik ATG Antriebstechnik Überall dort - wo kleine, aber kräftige Elektromotoren benötigt werden - wo der Strom aus der Batterie kommt,

Mehr

Datenblatt / Datasheet

Datenblatt / Datasheet Datenblatt / Datasheet 3 kw - 4-polig - IE2 Elektrische Daten / Electrical Data Allgemeine Daten / General data Motorleistung / Motorbaugröße / 3,0 / 3,6 kw 50/60 Hz Power Frame size Motordrehzahl / Spannung

Mehr

Druckschalter Bauform 18D

Druckschalter Bauform 18D Druckschalter Bauform 18D Pneumatik Druckschalter - 1 bis bar Mikroschalter mit vergoldeten Kontakten Hohe Schaltzahl zulässig Funktionssicher bei Erschütterungen bis g Mikroschalter UL und CSA zugelassen

Mehr

HUE - Motoren High Efficiency IE2

HUE - Motoren High Efficiency IE2 1 Teil: HUE IE2 Produktkatalog 2012 2 Teil: Hu IE1 und S3 Produktkatalog 2012 Drehstrom / Energiesparmotoren HUE - Motoren High Efficiency IE2 Wirkungsgradklassen nach IEC 60034-30 Energiesparend nach

Mehr

SERVOMOTOREN AKM. Servomotoren AKM. Wählen Sie Ihren Motor: 22.06.2016 Seite 1

SERVOMOTOREN AKM. Servomotoren AKM. Wählen Sie Ihren Motor: 22.06.2016 Seite 1 Servomotoren AKM Wählen Sie Ihren Motor: 22.06.2016 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 7 1.1 Über dieses Handbuch... 7 1.2 Zielgruppe... 7 1.3 Verwendete Symbole... 8 1.4 Verwendete Abkürzungen...

Mehr

EC-Motoren. Bürstenlose Motoren

EC-Motoren. Bürstenlose Motoren EC-Motoren Bürstenlose Motoren Die bürstenlosen Antriebe der ECM-Baureihe (ECM = Electronically Commutated Motor Elektronisch kommutierter Motor) sind in den Standardversionen bei KAG ab Lager erhältlich.

Mehr

Max Lamb GmbH & Co. KG Am Bauhof 97076 Würzburg Telefon: 09 31 / 27 94-260 Telefax: 09 31 / 27 94-261 email: ant@lamb.de Internet: www.lamb.

Max Lamb GmbH & Co. KG Am Bauhof 97076 Würzburg Telefon: 09 31 / 27 94-260 Telefax: 09 31 / 27 94-261 email: ant@lamb.de Internet: www.lamb. Max Lamb GmbH & Co. KG Am Bauhof 97076 Würzburg Telefon: 09 31 / 27 94-260 Telefax: 09 31 / 27 94-261 email: ant@lamb.de Internet: www.lamb.de Bosch Rexroth AG Electric Drives Rexroth IndraDyn S Projektierung

Mehr

Synchronmotoren. Synchronmotoren

Synchronmotoren. Synchronmotoren Synchronmotoren Synchronmotoren von Berger Lahr sind robust und arbeiten präzise. Die Motoren können an einem 50 Hz oder 60 Hz Wechselspannungsnetz ohne zusätzliche Ansteuerelektronik betrieben werden.

Mehr

Schrittmotoren. 2 Phasen Hybridmotor (bipolar) hohe Schutzart Motoranschluss durch metrischen Stecker oder Litzen Optional mit Encoder / Bremse

Schrittmotoren. 2 Phasen Hybridmotor (bipolar) hohe Schutzart Motoranschluss durch metrischen Stecker oder Litzen Optional mit Encoder / Bremse Schrittmotoren 2 Phasen Hybridmotor (bipolar) hohe Schutzart Motoranschluss durch metrischen Stecker oder Litzen Optional mit Encoder / Bremse / 9 www.igus.de MOT-AN-S_DE_20604# Typenschlüssel (nicht konfigurierbar,

Mehr

ZF Friedrichshafen AG Sonder-Antriebstechnik. Planetengetriebe für Servomotoren

ZF Friedrichshafen AG Sonder-Antriebstechnik. Planetengetriebe für Servomotoren ZF Friedrichshafen G Sonder-ntriebstechnik Planetengetriebe für Servomotoren 2 ZF-Servoplan CG K ompaktgetriebe ZF-Duoplan 2K Zweigang Schaltgetriebe ZF-Ecolift ufzuggetriebe ZF-Tiratron Hysteresebremsen

Mehr

AMKASMART idt/idtg Die integrierte Servoantriebslösung.

AMKASMART idt/idtg Die integrierte Servoantriebslösung. AMKASMART /G Die integrierte Servoantriebslösung. V o r t e i l e Wirtschaftlich und platzsparend Integrierter Geber in Single- oder Multiturnausführung E/A Schnittstelle integriert Integrierte Getriebelösungen

Mehr

Schrittmotoren EMMS-ST

Schrittmotoren EMMS-ST q/w Weltweit: Stark: Einfach: Festo Kernprogramm Deckt 80% ihrer Automatisierungsaufgaben ab Immer lagerhaltig Festo Qualität zum attraktiven Preis Erleichterte Beschaffung und Lagerhaltung qin 24 h versandbereit

Mehr

Hilfskontaktblöcke für Mini-Hilfsschütze

Hilfskontaktblöcke für Mini-Hilfsschütze Mini-Hilfsschütze Wechselstrombetätigung Nennbetriebsstrom Kontakte 2) Hilfskontakte Typ Spulenspannung 1) Dauer- Kennzahl zusätzlich 24 24V 50/60Hz 0 strom nach anbaubar 230 220-230V 50Hz 3 400 380-400V

Mehr

Zugstangenzylinder, Serie 322/521

Zugstangenzylinder, Serie 322/521 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service Zugstangenzylinder, Serie 322/52 Technical data Zugstangenzylinder, Serie 322/52 doppeltwirkend, mit verstellbarer

Mehr

Fragebogen Auswahl Schrittmotor-System

Fragebogen Auswahl Schrittmotor-System Fragebogen Auswahl Schrittmotor-System Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Anwendung / Anordnung / Konfiguration... 3 3 Abmessungen... 4 4 Umgebung... 4 4.1 Temperatur... 4 5 Mechanische Last... 4 5.1

Mehr

SoNDERSTECKVoRRICHTUNGEN

SoNDERSTECKVoRRICHTUNGEN 297 SoNDERSTECKVoRRICHTUNGEN TK-Kombi, das Oriinal kompakte Kombination von CEE- und Schutzkontaktsteckdose Absicherun der Schutzkontaktsteckdose mölich Ausrüstun neben der deutschen Schutzkontaktsteckdose

Mehr

Produktübersicht. Drehgeber für explosionsgefährdete Bereiche (ATEX)

Produktübersicht. Drehgeber für explosionsgefährdete Bereiche (ATEX) Produktübersicht Drehgeber für explosionsgefährdete Bereiche (ATEX) November 2015 Drehgeber zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen Einführung In der Industrie gibt es vielfältige Anwendungsfälle,

Mehr

HÜBNER HeavyDuty -Technik Mechanik & Elektronik: hart im Nehmen präzise im Einsatz.

HÜBNER HeavyDuty -Technik Mechanik & Elektronik: hart im Nehmen präzise im Einsatz. HÜBNER HeavyDuty -Technik Mechanik & Elektronik: hart im Nehmen präzise im Einsatz. ... an das Einsatzgebiet angepaßt Robuste Konstruktion Schutz vor Wellenströmen Schwingungsprüfung Staubprüfung Massives

Mehr

Serie 62 - Leistungs-Relais 16 A

Serie 62 - Leistungs-Relais 16 A 16-A-Leistungsrelais zum Stecken, für Leiterplatte oder für Steckhülsen Spulen für AC oder DC Sichere Trennung nach VDE 0160 / EN 50178 als Option 6 kv (1,2/50 µs), 6 mm Luft- und 8 mm Kriechstrecke Netztrennung

Mehr

Bimetall-Thermometer Typ 52, Industrieausführung

Bimetall-Thermometer Typ 52, Industrieausführung Mechanische Temperaturmesstechnik Bimetall-Thermometer Typ 52, Industrieausführung WIKA Datenblatt TM 52.01 weitere Zulassungen siehe Seite 6 Anwendungen Vielseitiger Einsatz im Maschinen-, Behälter-,

Mehr

POWER GEAR. Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe. www.graessner.de

POWER GEAR. Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe. www.graessner.de MS-Graessner GmbH & Co. KG THE GEAR COMPANY POWER GEAR HS Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe www.graessner.de Nichts als Highlights! Entwickelt für ganz spezielle Anforderungen keine Adaption,

Mehr

Seite 10-10. Seite 10-2

Seite 10-10. Seite 10-2 Seite - SERIE GX Konventioneller thermischer Strom in freier Luft Ith 6...4 Quadratischer Kontaktblock Schutzart Kontakte IP Standard-Schutzart Frontplatte IP65 Seite - SERIE GN Konventioneller thermischer

Mehr

Industrie-Luftschleieranlage Induvent und Zubehör. Technische Unterlagen

Industrie-Luftschleieranlage Induvent und Zubehör. Technische Unterlagen Industrie-Luftschleieranlage Induvent und Zubehör Technische Unterlagen 2 Teddington Industrie-Luftschleieranlage Induvent Produktbeschreibung, Einsatzbereiche und Produktvorteile INDUVENT Der Teddington

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-H

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-H Durchgehende Hohlwelle Hohe Genauigkeit durch integrierte flexible Kupplung Sichere Wellenbefestigung Einsatzgebiete z. B. Textilmaschinen, Motoren, Antriebe, Kopiermaschinen STRICHZAHL / 2 / 3 / 4 / 5

Mehr

LÖSUNGEN FÜR DIE AUTOMATISIERUNGS- UND VERFAHRENSTECHNIK. Synchron-Servomotoren BTD - BCR

LÖSUNGEN FÜR DIE AUTOMATISIERUNGS- UND VERFAHRENSTECHNIK. Synchron-Servomotoren BTD - BCR Synchron-Servomotoren Inhaltsverzeichnis Lösungen für industrielle Prozesse und Automation Symbole und Maßeinheiten Produktbeschreibung Normen und Richtlinien Die Baureihe der Bonfiglioli Vectron Servomotoren

Mehr

Linearstellzylinder Baureihe GSM

Linearstellzylinder Baureihe GSM Systemhaus für Antriebstechnik Motoren Regler Steuerungen Linearstellzylinder Baureihe GSM Optimaler Ersatz für Hydraulik- und Pneumatikzylinder Linearstellzylinder der Baureihe GSM Der Linearstellzylinder

Mehr

Hochdynamische Synchron- Servomotoren in innovativer Zahnwickeltechnologie

Hochdynamische Synchron- Servomotoren in innovativer Zahnwickeltechnologie VDI/VDE-Tagung Elektrisch-mechanische Antriebssysteme Fulda, 6.+7. Oktober 2004 Hochdynamische Synchron- Servomotoren in innovativer Zahnwickeltechnologie Verfasser: Dr. Helmut estler Friedrich Boermann

Mehr

Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4

Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4 Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4 ÜB A4 und NB A4 GW A4 / GW A4 5.02 Printed in Germany Rösler Druck Edition 08.00 Nr. 162 440 1 6 Technik Die Druckwächter GW A4, die ÜB A4 und NB A4 und der

Mehr

BOSCH Steuerelemente für Hauptspindelantriebe

BOSCH Steuerelemente für Hauptspindelantriebe SIMODRIVE 611 Regelungsbaugruppen z. B. 6SN1118 ab Lager Altsysteme auf Anfrage!!!!! Schnellreparatur in Absprache!!!! BOSCH Steuerelemente für Hauptspindelantriebe 1 Stück Monitor neu Typ Panel CC 120

Mehr

Motoreinheiten MTR-DCI, intelligente Stellmotoren

Motoreinheiten MTR-DCI, intelligente Stellmotoren Merkmale Allgemeines Die Motoreinheit MTR-DCI ist ein innovativer Motor für Positionieraufgaben mit integrierter Leistungselektronik. Vier Komponenten im einem Gehäuse Im MTR-DCI sind sowohl Motor, Getriebe,

Mehr

Ventilüberwachungssystem VDK 200 A S02

Ventilüberwachungssystem VDK 200 A S02 Ventilüberwachungssystem 8.11 Printed in Germany Rösler Druck Edition 02.06 Nr. 162 770 1 6 Technik Das ist das kompakte Ventilüberwachungssystem für die automatischen Absperrventile: - Gerät arbeitet

Mehr

DILER-31-G(24VDC) Normen und Bestimmungen IEC/EN 60947, VDE 0660, UL, CSA

DILER-31-G(24VDC) Normen und Bestimmungen IEC/EN 60947, VDE 0660, UL, CSA 17.12.2009 1 Kleinschütz, 3S / 1Oe, DC-betätigt Typ DILER-31-G(24VDC) Best.-Nr. 010157 Lieferprogramm Betätigungsspannung 24 V DC Anschlusstechnik Schraubklemmen Stromart AC/DC Gleichstrombetätigung Kontaktbestückung

Mehr

Drehverteiler GF Lieferübersicht und Typenschlüssel

Drehverteiler GF Lieferübersicht und Typenschlüssel Lieferübersicht und Typenschlüssel Allgemeines Die Drehverteiler GF mit Einfachoder Mehrfach-Drehdurchführung übertragen Medien von fest stehenden Quellen zu rotierenden Maschinenteilen. Durch die kompakte

Mehr

SERVOMOTOREN DC (Ferrit) DC SERVOMOTORS (Ferrite)

SERVOMOTOREN DC (Ferrit) DC SERVOMOTORS (Ferrite) D.C. MOTORS SERVOMOTOREN DC (Ferrit) DC SERVOMOTORS (Ferrite) RAW D.C. MOTORS Inhaltsverzeichnis - Index Technische Standard-Eigenschaften 4 Characteristics of Standard Models Motor Serie 7 P 5 Motor Series

Mehr

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4 8/4 Eingänge PROFIsafe 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls 8/4 Eingänge PROFIsafe SIL 3 nach EN 61508 SILCL 3 nach EN 62061 Kategorie 4 / PL e nach EN ISO 13849-1 PROFIsafe Elektronisches Gerätetypenschild

Mehr

Bürstenlose Synchron-Servomotoren MISD5.xx

Bürstenlose Synchron-Servomotoren MISD5.xx Bürstenlse Synchrn-Servmtren MISD5.xx Die neuen bürstenlsen Servmtren der Serie MISD5.xx vn Mattke sind permanentmagneterregte Synchrn-Mtren mit flgenden Eigenschaften: Leistungsbereiche vn 0,2 bis 70

Mehr

In Vorbereit. Industriestraße Eschborn Telefax /

In Vorbereit. Industriestraße Eschborn Telefax / Servomotoren Black Panther EGK xx-xx NR 0,6-5,9 Nm Hochdynamischer AC-Servomotor der neusten Generation Technische Highlights der Black-Panther -Reihe extrem hohe Leistungsdichte sehr hohe Dynamik sehr

Mehr

Elektromechanische Betriebsstundenzähler

Elektromechanische Betriebsstundenzähler Betriebsstundenzähler für oder im BAUSER-Design, Baureihe 631-638 Die weltweit bewährten BAUSER-Zeitzähler lassen sich schnell und einfach montieren. Da die Zähler in allen gängigen Frontabmessungen erhältlich

Mehr

www.danahermotion.com Synchron Servomotoren Serie 6SM45..100 Technische Beschreibung, Montage, Inbetriebnahme Ausgabe 07/06

www.danahermotion.com Synchron Servomotoren Serie 6SM45..100 Technische Beschreibung, Montage, Inbetriebnahme Ausgabe 07/06 www.danahermotion.com Synchron Servomotoren Serie 6SM45..00 Technische Beschreibung, Montage, Inbetriebnahme Ausgabe 07/06 Bisher erschienene Ausgaben Ausgabe Bemerkung 07 / 9 Erstausgabe 06 / 94 Anpassung

Mehr

Han Leiterplattenanschluss

Han Leiterplattenanschluss Han Leiterplattenanschluss Inhaltsverzeichnis Seite Han-Fast Lock... 20.11 PCB-Adapter für Han DD... 20.13 PCB-Adapter für Han DDD Modul... 20.16 PCB-Adapter für Han 40 A Axial Modul... 20.18 PCB-Adapter

Mehr

Serie 46 - Industrie-Miniaturrelais 8-16 A

Serie 46 - Industrie-Miniaturrelais 8-16 A Serie - Industrie-Miniaturrelais 8-16 SERIE Industrie-Miniaturrelais mit Steckanschlüssen Spulen für C oder DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach EN 50178, EN 60204 und

Mehr